1900 / 221 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T L irr niTsib 00 nE

EE Sr S Feter ogen R Wwtires

E E

eide u

pa>kten Waaren in die einzelnen Lagen sondern und beim Oeffnen in Ordnung balten. Richard Vürger Nachf., Dresden. 20. 8. 1900. B. 15 391.

Klasse. :

SLd. 140 O89, Straßenkehriht-Abfuhrwagen, bei wel<em, unter Vermeidung eines Bodens, die dur< drei Hebelsysteme zu bethätigenden Seitenwände beweglih aufgehängt find. Heinrich Richter, München, Kirstein 2, u. Alois Eber- hard, Oberföhring. 26. 2. 1900. R. 7831.

S2a. 139505, Regulierbarer Tro>kenofen mit von oben na< unten dur< den Rost gehender Z"grichtung. VAerzener Maschinenfabrik Adolph Meyer, Aerzen. 9, 7. 1900. A. 4181.

S2a. 139910, Kaffeeröstapparat mit car- danischem Ring und aufgehängter, dur Kurbel und Zahnradgetriebe gleichzeitig um eine horizontale und vertikale Achse drehbarer Brenn- trommel. F. C. Thiel, Paris; Vertr.: Bern- hard Bro>hues, Köln. 23. 7. 1900, T. 3613,

S3, 140090. Zifferblatt für Taschenuhren mit Anordnung der Zahlen 13 bis 24 bei den Zablen 1 bis 12. Carl Köhmstedt, Ober- hausen, Rhld. 17. 3. 1900. K. 11 995,

83a. 139747, Gongfeder für Regulateure, a8 einem mit Krümmungsbogen im Winkel ab„ebogenen Oraßhte. Johann Obergsell, St. Georgen, Baden. 6. 8. 1900. O. 1860.

83a. 140 009, Gescheuert-polierte Triebwellen. Erich Schumacher, Aachen-Burtscheid, Haupt- straße 35. 14. 7. 1900. S. 11 311.

S3c. 140 06L. Mitnehmer für kletne Wellen, Zylinder u. dgl., aus zwei koais< verlaufenden, drehbarea Schenkeln und auf diesen gleitendem Schieber bestehend. Lang «& Baldauf, Göppingen, Württ. 10. 8. 1900. L, 7703.

S3c. 140 062, Parallel si< öffnender und |<ließender Rundlaufzirkel zum Zentrieren 2c., defsen beide Arme duch je zwei in etnander ein- areifende Hebelarme verbunden sind. Lang «& Sa Göppingen, Württ. 10. 8. 1900.

04

SS5d. 139 868. Wasservers<hluß für Ausguß- be>en aus einem den Rohrarschlußstußen des Be>ens in sih aufnehmenden Becher mit ober- halb des Mündungsniveaus des Stußzens ab- gehendem Ablaufrohr. Nobert Schreiber, Dresden, Neichs\tr. 3. 8. 8, 1900. S. 11 381.

85h. 1406096, Wasserleitungs - Ventil mit Entleerung des Stetgrohres, zwecks Verhinderung des Cinfiierens an Spülklosets. Julius Mohs, Brandenburg a. H. 2. 7. 1900. M. 10 125.

8Gc. 139 STL., Schüßenwächter mit beweg- lihem Blatt am Webstuhl mit Lade obne Ladenfüße. C. Roesh «& Co., Mülheim a. d. Ruhr. 14. 8. 1900. R. 8378,

86g. 139810, Am Bandftuhl angeordnete, aus Walze und Treibvorrichtung bestehende Lo>erungt vorrihtung für die Saumkette von Korsettbändern. Carl Hahne, Barmen, Honig- traße 10. 14. 8. 1900. H. 14421.

86g. 139972, Karten - Zylinderhalter mit Arretierrolle für den Revolver an Webstühlen. Georg Reinfelder u. Johann Fürsattel, Erlangen. 16. 8. 1900. R. 8380. S

S7a. 139783, Zum Oeffaen von Kisten dienendes Werkzeug, defsen vorderer, gleihmäßig Fonis< anfteigender, {um Einführen zwischen Dedtel und Kiste dienender Theil mit einem Schliy versehen ift, in den sih der Nagel ein-

masse. Arthur Goldschmidt, Hannover, Sghiffgraben 28. :

Verlängerung der Schußsrist.

Die Verlängerungsgebühr von 60 4 ist für die

nachstehend aufgeführten GebrauGsmuster an dem

am Schluß angegebenen Tage gezahlt worden.

Klasse.

4. S3122. Petroleumlampe u. w. L. F C. Meyer, Berlin, Ritterstr. 25. 4. 9, 97, M. 5855. 3. 9. 1900.

4. 92748, Außen geschlossene Brénnerrohr- hülle u. f. w. Julius Pintsch, Berlin, Andreas- strafe 72/73. 7. 10. 97. P. 3240. 4. 9, 1900.

9. 83205. Pinsel u. s. w. Gebr. Zierlein, Nürnberg. 17. 9. 97. Z. 1172. 29, 8, 1900,

9. 84 792. Pinsel u. \. w. Aug. Eugel- hardt & Kaebrich, Elberfeld. 18. 9. 97. Gi 22916 8,1900,

10. 81755. Braunkohlenbrikett u. f. w. Déêcar Schmidt, Berlin, Danzigerstr. 25, 10, 9, 97. Sw. 6565. 1. 9. 1900.

11. 82290. RKoassenkontrolvorrl<iung u. |. w. Controll Reclame Casse Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Berlin. 11, 9, 97, G. 4410. 1. 9, 1900. C

13. 84084. Selbstshlußventil u. st. w. E. v. Münstermanu, Ludwtiashütte b. Kattowiy. 22, 9. 97. M. 5918, 29. 8. 1900.

14. 81495. Kataraft u. f. w. Franz Mar- cotth, Bexlin, Kleiststr, 23. 6. 9, 97. M. 5862, 23: 8. 1900.

17, 82765. Obe! flähenkondensator u. f. w. Ioh. Klein, Frankenthal, Pfalz. 25, 9. 97. K. 7344. 3. 9 1900.

21. 81593. Arm für Glühlichtbeleuhtung u. . w. H. Köttgen & Co., Berg.-Gladbach. 40 O R 229 3,9, L900; l

24, 84400. Squtß-Auffsaß für Schornsteine u. st w. Ernst Göbel, Stuttgart, &ugen- straße 3. 28. 10. 97. G. 4554. 29, 8. 1900.

26, 82678. Aus einem Stö Blech gestanzte Düse u. st. w. F, Bußke «& Co., Aktien- Gefellschaft für Metall-Juduftrie, Berlin. 25, 9,97. M. 5926. 3. 9. 1900. i

27, 81490. Aus Bleh gedrü>tes Luftgitter u. f. w. Carl Grönhagen, Stralsund, Heil- geiftstr. 94. 6, 9. 97. G. 4397. 6. 9. 1900.

33. 90 966. Haarbefestigungskamm u. f. w. Richard Neumaun, VBeelin, Luisenstr. 62. 09 M: 1611 379.1900;

34. 81 583. Gaskfochapparat u. st w. Flens- burger Eiseuntverk, Reinhardt & Meßmer, Flensbura. 28. 8. 97. F. 38808. 283. 8. 1900,

34, 83214. Gaskohhofen u. st.w. J. Hudler, Glauchau. 1. 10. 97. H. 8545. 22. 8. 1900.

34. 83424. Einklappbares Bettgestell u. f. w. Alfons Bec>, Dresden, Kaulbachstr. 17, 8. 9. 97. B. 3966. 4. 9, 1900.

34. 92743. RKastenbügeleisen u. st. w. Deutsche Glühsftoff - Gesellschast m. b, H., Dresden. 1. 9. 97. D. 3060. 24. 8. 1900.

34, 92744, Kastenplätteisen u. w. Deutsche Glühstoff - Gesellschaft m. b. H,, Drecden. 1, 9.97. D. 3061. 24. 8 1900.

34. 94 3387. Doppelmöbelrolle u. |. w. Theodor Schloemcr, Köln a. Rh ¿ Breitestr. 20. 9, 9, 97. S. 6560. 4, 9. 1900.

36, 81673. Kotzherd u. f. w. Ultenbekener

j i A y (Inhaber Kaufmann Theodor Wegel),

Eisenhütte, Altenbeken. 9. 9, 97. A. 2307.

42. 95742. Fußplatte u. |. w. Ph. I Maul, Hamburg, b. d. Reismühle 6. 21. 9. 97.

legt. Josef Holl, Groß-Eislingen. 309. 7. 1900, 14 361

S7c. 139845, Werkzeugmesser, das neben } anderen mit einer als Schraubenzteher, Schlicht- | und Grobseile ausgebildeten Klinge, die zugleich ! mit scharfer, mit Feilenhieb beseßter Schneid- kante verseben ist, ausgestattet ist. J. Albert Schmidt, Solingen. 30. 7. 1900. S. 11 357.

S7c. 139 846, Werkzeugamesser für Radfahrer

mit Schraubens{lüssel, Schraubendreher und |{ 47, 85 132. Paeumatikheber neben mehr oder weniger gee j U W wöhnlihen Klingen. J. Albert Smidt, j

Solingen. 30 7, 1900. S. 11 358.

St@lagplatte. A. G. Thorwarth, S<hmal- Talden. 30. 7. 1900. T. 3618. S7Dd. 139789, Weckzeucgriff mit dur eine

auf- und abbeweglihe Hüise si< schließenden

Klemmba>ken. Meinhold Erpel u. Franz Jarezewsky, Alt Welzow b. Senstenberg. 1. 8. 1900. E. 4026.

88%, 139 937, Kraftmaschine mit einem auf einer Achse festen und einem ringförmigen, um dieses fkreisenden Kolbenrade, die inetnander- greifend in einer Ebene liegen. Michael Weiß, Berchtesgaten. 13. 8. 1900. W. 10 207.

Aenderungen in der Person des Inhabers.

Eingetragene Inhaber dec folgenden Gebrauchs- muster find nunmehr die nahbenannten Perjonen. Klasse.

Ul. 91675, Sgriftensammler. Eduard Hoogen, Dülken.

20, 56324, Kopfwand als Bufferträger an Etjenbahnwagen. Aktien-Gesellschaft „Weilerbacher Hütte“, Weilecrbach.

24. 1230 021, Hohlroststab mit dreie>igem Querschnitt. 24. 130230, Hoblroststab mit fünfe>igem Querschniit, Allgemeine Dampfkessel- Feuerungs - Gesellschaft mit beschräukter

Haftung, Berlin. ;

26, 132314, Siherungs- bzw. Feslstellvor- richtung u. \. wo.

26. 139397, Apparat zum Formen und Härten u. st w. Deutsche Gasglühßlicht- Aktiengesellschaft, Berlin.

34, 65272, RKontrol-Kanne für Flüssigkeiten. J. Hausen, Hamburg, Peterstr. 71.

34. 100937. In Form eines Steuerrades ausgebild¿eter Nahmen für Dekoration®?gegenftände. I. W. Ehlers, Hambura, Bergstr. 14.

42. 133 839, Geldzählbehälter u. |. w. J. Hurwiyz, Berlin.

49. 129 869, Bohrmaschine. Louis Thomas, Ans; Vertr.: B. Reichhold u. Ferdinand Nusch, Berlin, Luisenstr. 24.

64. 135318, Ausschankvorrihtuvg u. st. w. Grimme, Natalis & Co, Commandit- gcsellschaft auf Aktien, Braunschweig.

80, L06940, Bifkleidunçcskö.per aus Stu>-

Gebr. Bremi>er, Nemscheit-Hasten. 27.9.‘ B. 9071. 4. 9, 1900.

47, 82 521. Gesperreantrieb8vorrihtung u. s. w, | i. Pomm. (Fnhaber Kaufmann Louis Wolff

Hermann Gauswindt, Sc{özeberg b. Berlin, He1bertftr. 10. B 0 O O 3800; 1, 9, 1900.

Gewebter Treibriemen mit Kette

firaße 26/28. 3. 9. 97. K. 7232, 1.9. 1900.

57, S2 660. 22. 9, 97. W. 5932, 30. 8. 1900,

57. S272, Photoaraphische Magazin-Kamera u. st w. Emil Wünsche, Nei - Dresden. 22. 9. 97, W. 5931. 30. 8 1900,

j 57. SA 157,

59. 82493. Béi einem Injektor die Anordnung u. f, w. Iosef Wildemaunu, Berlin, Fehrbelliner-

-

Sch. 6537. 30. 8. 1900.

63. 814883. Staubsicheres u. \. w. Kugellager | M. Simonsohu, Berlin). Das Geschäft ist nah

|

j für Radahfsen. Cyklon-Fahrradwerke Hüttel [ «& Kippe, Erlau i. S. 4. 9. 97. C. 1696. | 28. 8. 1900.

j 64. $2408. Ventilshußkappe u. f. w. Nheinische 7 Metaliwaaren- u. Maschinenfabrik, Düssel. | dorf. 23. 9, 97. R. 4791. 29, 8. 1900.

¡ 66, S2432. Kanne u. |. w. Dito Sydow,

i Grautenaz, Städt. Schlahihof. 9. 9, 97. |

| G, 3715. 1. 9, 1900.

; G9, 2604. Lanze aus Stahlrohr u. \. w, Rheinische Metallwaaren- & Maschinen- favrik, Actien - Gesellschaft, 23. 9.97. R. 4792. 29. 8. 1900,

S. 3719, 4.9. 1900. 71, S2136, Pceßstempel für Absaßznagel- maschinen u. f. w.

Moriy Spreer u. R:hard Nürnberger, Lcipzig. ( 2, 9, 97. Sh. 6532. 31. 8,1900.

77, S854. Spielzeug u. f. w. Hans Klauder, Dessau. 3. 9. 97. K. 7225. 31. 8. 1900. 85, 8308S, Klositke>en u. sw. E. Bluhm,

Berlin, Ritterstr. 12. 21. 9. 97. B. 9046. 3. 9. 1900. 85, S6 946. Mas - De>kel na< G.-M. Mr 21436 u. [1 | Gugenftr. 3. 15. 12. 97, G. 4676. 29. 8. 1900. 87, 82441,

H. 8457. 29. 8, 1900.

W. Köpcke, Altona, Sommerhuder- |

| : __ Photographis<he Taschenkamera | 87d. 139 784, Werkzeughefte aus Holz oder | u. st w. Emil Wünsche, Reid - Dresden. i Papier mit massiver eiserner oder stählerner |

3. 9 1900. | i, Pomm. (Inhaber Agent und Kommissionär f Arnold Böttcher),

M. 5912. 4. 9. 1900. H 45. 82616. Jte-, Kartoffelhake u. #. w. | )7, | Kaufmann Moses Vèagaß),

î

| i dd

| Berlin.

Löschungen.'

Klasse. Infolge Verzichts. a 117 281. Vorrichtung zum Befestigen von Tish-, Spind- u. dgl. Platten u. |. w. 44, 128 243, Sparbücse in Pilzform u. f. w. 47. 121 $78. Gebrauchsfertige Dichtung u. st. w.

Berichtigung. L VFn der in Nr. 197 des „Reichs-Anzeigers“ vom 20. 8. 1900 veröffentlichten Eintragung des Gebrauhs- musters 138 816 Kl. 12d. ist statt „Paul“ zu feßen „Peter“. Ben, den 17. September 1900. Kaiserliches Patentamt.

von Huber. [48211]

Handels-Register.

Anchen. [48134] Unter Nr. 109 des Hant elsregisters A. wurde die Firma „Krounenapotheke W. Strundeu““ und als deren Inhaber der Apotheker Wilhelm Strunden daselbst eingetragen. Aacheu, den 13. September 1900. Kgl. Amtsgeriht. 5. Anerbach, VogtL [48070] Auf Blatt 288 des hiesigen Handelsregisters ist beute eingetragen worden, daß die Firma Leder- tuchfabrik Rautenkranz. Veruhard Maerker in Rautenkrauz erloschen if. Auerbach, am 13. September 1900, Königl. Söchs. Amtsgericht. Dr. S<hopper.

Backnang. [48166] K. Nmtsgericht Backnang. |

Es wurde heute eingetragen im Handelsregister für T. Gesellschaftsfirmen sub Band 1 Fol. 59, be- treffend die offene Handelsgésellshaft G. Laauser u, Cie, Möbelfabrik in Spiegelberg: Die Ge- sellswaft hat sih aufgelöst. Die Firma ist erloschen; IL Einzelfirmen T. 184 Firma: G, Laauser u. Cie, Sig: Spiegelberg, Inhaber: Gottlieb Laausec, Möbelfabrikant in Spiegelberg, Möbelfabrik.

Den 13. September 1900.

Ämtsrichter (Unterschrift.) Bärwalde, Pomm. Befanntmahung. [438207]

In das bisherige Firmenregister des unterzeich- neten Gerichts is am heutigen Tage eingetragen, daß folgende Firmen :

Nr. 1: Salomon Dallmaun, Groft-Krössin (Inhaber Kaufmann Salomon Dallmann),

Nr. 3: Julius SŸheewe, Zülkenhagen (In- haber Krüger und Materialist Julius Scheewe),

Nr. 4: Febus Loctoeuthal, Värwalde i. Pomm. (Inbaber Kaufmann Febus Loewenthal),

Nr. 5: J. Bergmann, Bärwalde i. Pomu. (Inhaber Kaufmann Jsaak Bergmann),

Nr. 7: Nathan Letvinthal, Bärwalde i. Vomm. (Inhaber Handelsmann Nathan Lewin- thal),

Nr. 10: J. Matthias, Valm (Inhaber Kauf- mann Iohann Mathias),

Nr. 11: Theodor Wezel, Bärwalde i. Pomm.

Nr. 12: Arnold BVött<her, Bärwalde

Nr. 16: H. Salinger, Naseband (Inhaber Kaufmann Hermann Salinger),

Nr. 23: M. Maaß, Groß-Krössin (Inhaber Nr. 29: L. W. Blumenthal, Bärwalde

Blume: thal), Nr. 36: Max Jaffé Jr., Villnow (Juhaber Kaufmann Max Jaffé, Berlin), Nr. 37: Louis Saalfeldt, Värwalde i. Pomnr. (Inhaber Kaufmann Louis Saalfeldt),

erloschen find. Värwalde i. Pomm., den 8. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Handelsregister [48078] des Königlichen Amtsgerichts A Berliu. Abtheilung A.

Photographiscze Dunk-lkammer- | | i 5 j Petroleum!ampe u, f. w. Nobert Carls, St.} Bei Nr. 546 Abtheilung A. Firma Jfidor Ludwig t. E. 22. 9, 97. G. 1717. 31. 8, 1900. | Joachim, Berlin. Die Firma is|st auf Albert

j {in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forde- j straße 37. 6. 9. 97. W. 5736. 4. 9. 1900. } rungen ist bei dem Erwerbe des-Geschäfts vur< den

63. 81478. Gelenkiger Halter u. st. w. Peter | Kaufmann Albert Jüsel ausgeschlossen. (Branche: | Schlesinger, Offenbah a. M. 3. 9, 97. | Putlappen, Pubfäden und Schleiferiuch.)

Düsseldorf. | lottenburg, Inhaber Alfred Scholz, Buchhändler,

70, 81754. Shreibtafel u. st w. Sabel! Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlich- « Scheurer, Oberursel. 10. 9. 97, | keiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den

Albert Andres, Nieder- } Berlin: Walluf a. Rh. 14. 9 97, A. 2311. 6. 9, 1900. j 47, S271, Gigerl Kostüm für Zirkus-Pferde | Pohlit, Kaufmann und Restaurateur, Berlin. v. \ w. Albert Shumaun, Zürtch; Bertr.: |

cnsstt Göbel, Stuttaart,

Gelenkvorshneider u. }. w, W. Hückinghaus, Remscheid, 17. 9. 97.

Am 12. September 1900 ist eingetragen :

Jüdel, Berlin, übergeaangen. Der Uebergang der

/ Bei Nr. 11 598 Firmenregister Berlia T (Firma

Charlottenburg verlegt, die Firma is nah Nr. 4437 Abtheilung A. übertragen, und zwar Firma M. Simonsohn, Charlottenburg, In- haber Adolf Simonsohn, Kaufmann, Charlottenburg.

Bei Nr. 31 462 Firmenreaister Berlin T (Firma Vossische Buchhandlung E. Olawsti, Berlin) : Das Geschäft ist auf den Buchhändler Alfred Scholz übergegangen und na< Charlottenburg verlegt, | Die Firma, die Vosfische Buchhandlung lautet, ist nah Abtheilung A. Nr. 4439 übertragen, und zwar Firma Vofsfische Buchhandlung, Char-

Berlin, Der Uebergang der in dem Betriebe des

} Buchhändler Alfred Scholz ausgeschlossen. Ferner in Abtheilung A. je mit dem Sihe zu

Nr. 4433 Firma Carl Pohlit, Jnhaber Carl

Nr. 4436. Firma Moris Schü, Juhaber Moriß Sc<üt, Zigarrenhändler, Berlin.

Nr. 4438 Firma Teppichhaus Abraham Noseuberg, Inhaber Abraham Rosenberg, Kauf- mann, Berlin,

Nr. 4422 Abtheilung A offene Handelsgesellschaft Bartels « Ehrhardt, Berliu, und als Gesell- schafter Franz Bartels, Ingenieur, Berlin, und Dr. Robert Ehrhardt, Chemiker, Berlin. Die Gesell- schaft hat am 15. August 1900 begonnen.

Nr. 4434 Abtheilung A. offene Handelsgesell- schaft Rubinftein & Maisel, Berlin, und als Gesellschafter die Kaufleute Benzel Maisel und Morris Rubinstein, beide zu Berlin. Die Gesell-

Nr. 4431 Abtheilung A. ofene Handelsgesell Mylius «& Ebsen, Charlottenburg ada Gesellschafter die Kaufleute Albert Mylius, Berlin und Gustav Ebsen, Schöneberg. Die Gesells{aft hat am 5. September 1900 begonnen. Gustay Ebsfen ist in das unter der niht eingetragenen Firma Albert Mylius betriebene Geschäft als persönli haftender Gesellshafter eingetreten. Der Uebergang der im Betriebe dieses Ges<äfts begründeten Vex, bindlichkeiten ‘auf die Gesellschaft ist ausges<lossen. Bei Nr. 30756 Firmenregifter Berlin 1 (Firma Heury Pels & Co., Berlin mit Zweignieder. lassung in Hamburg): Ingenteur Peter W. Lüders zu Berlin ist als persönli<h haäftender Gesellschafter in das Geschäft des Kaufmanns Henry Pels ¡u Berlin eingetreten ; die so gebildete ofene Handelg« gesells<aft, die dieselbe Firma fortführt, ift nah Nr. 4432 Abtheilung A. übertragen und zwar cffene Handelsgesellshast Heury Pels & Co., Berlin mit Zweigniederlassung in Hamburg und als Gesell, hafter Henry Pels, Kaufmann, Berlin und Peter W. Lüders, Ingenieur, Berlin. Die Gesellschaft hat am 1. September 1900 begonnen. Gesammt, prokuristen sind: Felix Wiener in Berlin und Paul Haupt in Berlin. i Bet Nr. 4430 Abtheilung A. Einzelprokura deg Carl Heßler in Berlin und Hermann Bo> in Berlin für die Firma Max Hübner, Berlin. Gelôs<t Firmenregiiter Berlin T die Firmen: Nr. 38269 A. Salomouski. Nr. 31 352 A. B. Fischl. Nr. 33 599 A. Nadge «& Co. ferner bei Abtheilung A. Nr 278 die Gesammt- prokura des Hugo Grahl und Friedrih Brüning für die Firma Georg Schwabe, Berlin. Berlin, den 12. September 1900.

Königliches Amtsgeriht T. Abtheilung 90.

Berlin. Handelsregister [48077] des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin, (Abtheilung W.)

In Abtheilung B. des Handelsregisters des unter- zeichneten Gerichts if bei Nr. 136, woselbst die

Aktiengesellshaft in Firma:

Actien-Gesellschaft für Pappen-Fabrikation

mit dem Sitze zu Berlin und Zwetgniederlassung

zu Potsdam vermerkt steht, am 13. September

1900 eingetragen :

Die Eintragung vom 6. September 1900 wird

dahin ergänzt, daß der. frütere Prokurist Salo Ham-

burger zum Vorstandsmitglied bestellt ift.

Berlin, den 13. September 1900. : Königliches Amtsgeriht T. Äbtheilung 89.

Blankenheim, Eifel. [48073] Bekanntmachuug. In das Handelsregister Abth. A. Nr. 11 wurde heute eingetragen die Firma „O. Offermann, Nettersheimer Kalkwerk“ zu Netterêhecim und als deren Jnhaber Nicolaus Hubert Johann Gott- fried Zimmermann genannt Feciß Zimmermann Gesellschaftédireltor in Köln und Hermann Breker, Gesellshaftsdirektor in Köln. Die Gesellsaft bat am 11. Auguft 1900 be- gonnen und ist zur Vertretung derselben Jeder be- re<tigat. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des früheren Inhabers ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch die Geshäfts- direftoren Zimmermann und Breker ausges{lofsen, Blankenheim, den 10. September 1900 Königl. Amtsgericht.

Bonn. [48076]

In unserm Handelsgesellshaftsregister ift heute bei Nr. 702, woselbft die offene Handelsgesell aft unter der Firma Keim & Geißler mit dem Sitze in Vonn vermerkt steht, folgende Eintragung erfolgt :

„Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma erlo\chen.“

Bonn, den 10. September 1900,

Königl. Amtsgericht. Abth. 2.

Bonn. [48075]

In unserm Handelsregister is beute in Ubthei- lung A. Band 1 bei Nr. 73, woselbst die Handels- firma Marquart Lager chemischer Utenfilieu C. Gerhardt mit dem Sitze -in Bonn vermerkt steht, folgende Eintragung erfolgt : i

„Vie dem Kaufmann Andreas Schneiders in Bonn ertheilte Prokura if erloscen.“

Boun, den 12. September 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. 2. Bottrop. Bekanntmachung. [48071;

Bei Nr. 46 unseres Firmenregisters, woselbft die Firma F. Hausen mit der Hauptntederlassung U Dellwig, Gemcinde Bo-:be>, und einer Zweignieder- lassung zu Bottrop eingetragen ift, ist heute ver- merkt worden, daß die Zweigniederlassung ¿U Vottrop auf den Kaufmann Wendelin Arnold zu Bottrop übergegangen ist und daß dieser das Geschäft unter der Firma F. Hausen Nachf. fortseßt.

Demnächst if. unter Nr. 4 des Handelsregisters Abtheilung A. die Firma F. Hausen Nachf. zl Bottrop und als deren Fnhaber der Kausmann Wendelin Arno!d zu Bottrop eingetrag:n worden.

Bottrop, den 7. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Crailsheim. [48107] Kgl. Amtsgericht Crailsheim.

Im Handelsregister für Einzelfirmen rourde heute

I. gelöst:

Die Firma S. Mezger, Wein- u. Spirituoset geschäft in Crailsheim wegen Abgabe des Gt- [<äfts an den Sohn David Mezger ;

IL. eingetragen:

Die Firma D. Mezger, Weiu- u, Spirituosen“ geschäft in Crailsheim, Inhaber David Mezget- Kaufmann in Crailsheim.

Den 13, September 1900.

Amtsrichter gel.

Verantwortliher Redakteur: J. V.: von Bojanowski in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Dru>k der Norddeutschen Buchdru>erei und Verlag#-

chaft hat am 16. August 1900 begonnen.

Anstalt, Berlin 8W,, Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Reichs-Anz

M 221.

Achte Beilage

Berlin, Montag,

dén 17. September

eiger und Königlich Preußischen Skaats-Anzeiger.

1906.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterre<hts-, Vereins-, Genoffsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Pátente, Gebrauchs-

muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenba

Central-Handels-Register

Das Central - Handels - Register für das Deuts<he Reih kann dur alle Post - Anstalten, für Deutschen Reichs- und Königlih Preußishen Staats-

in au<h dur die Königliche Expedition des O SW. Wilhelmftraße 32, bezogen werden.

nen enthalten find, ersheint au< in einem besonderen

für das Deutsche Reich. (n. 221)

Das Central - Handels - Negister für das Deutshe Reih erscheint in der Regel tägli. Bezugspreis beträgt L # x0 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern Ven % 1E

Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile

latt unter dem Titel

30 S.

Háändels- Register.

Delitzsch. / [48085] In unser Handelsregister Abtheilurg B. ist bei Nr. 3: „Zuckerfabrik Delißs<h mit bes<hräukter Haftung“/ Folgendes eingetragen : An Stelle des Gutsbesitzers Scholey zu Nieder- ossig is der Gutsbesißer Ernst Sachse zu Naun- dorf b. E. als Gefäftsführer gewählt. Die $$ 10 und 22 des Gesellschaftsvertrages sind durch die Worte geändert: „Delißsher Kreisblatt“ statt: „Deutschen Reichs-Anzeiger“. Delitzsch, den 10. September 1900. Könitglihes Amtsgericht.

Döbeln. [48084] Auf dem für die Firma A. Steyer in Döbeln bestehenden Blatt 388 des Handelöregisters füc den Bezirk des unterzeichneten Gerichts ist heute ein- getragen worden, daß der Inhaber Herr Christian Vilhelm Steyer ausgeschieden, der Kaufmann Herr Richard Emil Dietrich in Döbeln Jnhaber geworden {st und die Firma abgeändert künftig A. Steyer

Nachf. lautet.

Döbeln, am 11. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Lah ode. Döbeln. [48083]

Auf Blatt 567. des hiesigen Handelsregisters ist heute die ¿Firma Meinhold Jaeshke in Döbelu und als deren Inhaber der Kaufmann Herr NRein- hold Rudolph August Jaeshke in Döbeln ein- getragen worden.

Angegebener Geschäftszwetg: Zigarrenfabrikation.

Döbeln, am 12. September 1900,

Königliches Amtsgericht. Lahode, Dresden. [48081]

Auf Blatt 5568 dés Handelsregisters, betreffend

die Firma Kaiseröl - Fabrik - Niederlage der Petroleum-Raffinerie vorm. August Korff in Dresden, Zweigniederlassung der in Bremen unter der Firma Petroleum-Naffinerie vorm. August Korff bestehenden Aktiengesellshaft, ist heute ein- getragen worden : Der bisherige Gesellshaftsvertrag ist in den Y 18, 21, 23 dur< Beschluß der Generalverfamnt- lung bom 23. Mai 1894 laut Notariatéprotokolls von demselben Tage und in den $8 32, 33, 34 und 35 durch Beschluß der Generalversammlung vom 29, April 1897 laut Notariatsprotokolls von dem- selben Tage abgeändert worden. Der bisherige Gesellshaftévertrag mit seinen mehr- sahen Abänderungen is dux Beschluß der General- versammlung vom 29. Dezember 1899 außer Kraft gejeßt worden. An feine Stelle tritt der am 29. De- jember 1899 festgestellte neue Gesellschaftsvertrag.

Gegenstand des Unternehmens ist der Ein- und Verkauf von Petroleum, der Betrieb von Petroleum- Kaffinerien und der Handel mit den in den Ra!finerien hergestellten Fabrikaten, sowie ter Be- irieb aller nah dem Ermessen des Aufsihtêraths und des Vorstands damit in Verbindung stehenden Geschäfte.

„Zur Abgabe von mündlihen oder s<uift- lien Erklärungen des Vorstands, welche für die Gefellshaft verbindlih fein sollen, insbesondere ¡ur Zeichnung der Firma, ift, wenn der Vorstand nur uus einem Mitgliede besteht, dessen alleinige Thätig- leit resp. Unters Hrift erforderli, besteht aber der Vorstand aus zwei oder mehreren (ordentlihen oder stellvertretenden) Mitgliedern, fo ist die Mitwirkung relp, Unterschrift zweier (ordentliher oder ftell- vertretender) Vorstandsmitglieder oder eines derselben ind eines Prokuristen erforderlich.

Veim Vorhandensein zweier oder mehrerer Vor- landsmitglieder kann der Aufsichtörath einem der- \elben die Stellung eines ersten Vorstandsmitgliedes ertragen, das als sol<es ebenfalls allein zur Ver- tretung der Firma befugt ist.

Vilhelm August Korff ist zum ersten Vorstands- nitgliede bestellt.

„Zum zweiten Vorstandsmitglied is bestellt der Wusmann Peter Friedrih Lubinus in Bremen. us dem neuen Gesellshaftêvertrage wird no< be- nt gegeben :

Der Vorstand besteht na< Bestimmung des Auf-

raths aus einem oder mehreren Mitgliedern.

Mitclieder des Vorstands werden vom Auf- törath ernannt. ie Einladung und Bekanntmachung zu den ; énetalverfammlungen hat mindestens siebzehn Tage or der Versammlung stattzufinden, den Tag der elanntmahung bezw. Einladung und Versammlung "ht mitgere<net. i lle von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- wahungen erfolgen dur< einmalige Einrü>ung in în Deutschen Reichs-Anzeiger.

Dresden, am 13. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1 e. Dr. Krug.

Dresden.

Mee | 48080] Fi if Blatt 9222 des Handelsreaister2, betreffend dié ¡ma Elektrizitäts-Actien-Geselischaft vorm. J, Lahmeyer & Co., Zweigniederlassung léôden in Dresden, Zweigniederlassung der in gt furt a. M. unter der Firma Elektrizitäts- ent-Gesellschoft vorm. W. Lahmeyer & Co.

whenden Aktiengesellschaft, ist heute eingetragen

jtt Generalversammlung vom 21. Juni 1900

vier Millionen Mark, zerfallend in viertausend Aktien zu je tausend Mark, die sämmtli zum Mindestbetrage von 127 9/9 auszugebey sind.

Die beschlossene Erhöhung des Grundkavitals ist erfolgt. Dieses beträgt nunmehr zehn Milltonen E zerfallend in zehntausend Aktien zu je tausend

ark. _ Der Gesellschaftsvertrag vom 19. März 1892 it im $ 4 dbementspre<end abgeändert worden.

Es wird weiter bekannt gegeben:

Die Ausgabe der neuen Aktien, die auf den In- haber lauten, erfolgt zum Kurse von 127 9% zuzüglich Stückzinsen zu 4% aus dem Nennbetrage vom 1. April 1900 ab.

Dresden, am 14. September 1900.

Königliches Anitsgeriht. Abth. Le. D Rug: Düren. Bekanntmachung. [48162]

Unter Nr. 25 des hiesigen Handelsregisters Abth. A. wurde heute eingetragen die offene Handelsgesellschaft Blecher & Behne mit dem Siße in Düren. Die Géfellschafter sind der Elektrotehniker Gustav Blecher und der Elektromonteur Otto Behne, beide in Düren, Die Gesellschaft hat am 10. September cr. begonnen. Zur Vertretung der Gesellshaft sind heide Gesellschafter ermächtigt.

Düren, den 11. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 6,

Eisleben. [48086]

"Ja unserem Handelsregister Abtheilung A. sind heute folgende Eintragungen bewirkt worden :

Nr. 247: Firma Hermaun Gelbke in Eisleben (Eisen-Kurzwaarenhandlung). Inhaber: Kaufmann Hermanv Gelbke daselbst.

Nr. 248: Firma Richard Niedermeyer in Eis- tate Inhaber: Kaufmann Richard Niedermeyer dafelk\t.

Nr. 249: Firma Louis Gebhardt in Eisleben. Inhaber : Kaufmann Louis Gebhardt daselbst.

Eisleben, den 10. September 1900,

Königliches Amtsgericht. Essen, Ruhr. [48087] Eintragung in tas Handelsregister Abthlg. A. des Königlichen Amtsgerihts zu Efsen (Ruhr) am 11. September 1900 unter Nr. 121:

Die offene Handelégeselishaft „Kuhn «& Vülles- bach, Träger- und Baumaterialienhandluug, Effsenu““, Gesellshafter sind: 1) Kaufmann Wilbelm Kuhn zu Duisburg, 2) Kaufmann Philipy Bülles- ba< zu Essen. Die Gesellschaft hat am 1. August 1900 begonnen.

Falkenstein, Vogtl. [48089]

Auf Blatt 248 des hiesigen Handelsregisters sind heute die am 1. Januar 1894 errichtete offene Handelsgesellshoft in Firma Julius Bleyer «& C°_ mit dem Sitze în Falkerstein und als Gefell|{after die Herren Franz Julius Bleyer und Gustav Adolf Bleyer, beide Sti>kmaschinenbesizer in Falkenstein, eingetragen worden, Angegebener Ge- |<häftszweig: Lohnsti>kerei.

Falkenstein, am 13. Stcptember 1900.

Königliches Amtsgericht. F Dr. Kreßshmar. Flensburg. Befanntma<hung. [48091]

In das Handelsregister Ab1heil. A. ist heute unter Ne. 111 die Firma Adolph Nielsen in Flens- burg und als deren Inhaber der Fishhändler Hans August Adolph Nielsen in Flensburg eingetragen worden.

Flensburg, den 10. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 3,

Flensburg. Befanntmachung. [48092] In das Handelsregister Abtheil. A. ist heute unter Nr. 112 die Firma Friedrich W. Ove in Flens- burg und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrich Wilhelm Ove in Flensburg eingetrazen worden. Flensburg, den 10. September 1900; Königliches Amtsgeriht. Abth. 3.

Frankfurt a. O. Befauntmahung. [48090]

In unjer Handelsregister Abtheilung A. T ift unter

Nr. 209 eingetragen :

Firma Albert Brandt in Fraukfurt a. O.,

als Inhaber: Albert Brandt, Kaufmann in Frank-

furt a. O.

Fraukfurt a. O., den 13, September 1900, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2.

Freiberg. [48093] Auf Blatt 691 des Handelsregiftérs für den Be- zirk des unterzeihneten Gerichts ift heute die Firma Th. E. Hubricht in Freiberg und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Theodor Emil Hubri>(t daselbst eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: ges{äft. Freiberg, den 13. September 1900, Königliches Amisgericht. Bretschneider.

Göttingen. [48208] In das htesige Handelsregister Abth. A. Nr. 140 ift eingetragen die Firma „Gebrüder Feist“ mit dem Siße in Göttingen und als persönlich haftende Gesellshäfter Kaufmann Abraham Feist in Verden und! Kaufmann Isaak Feist in Nienburg. Offene Handelsgesellshaft seit 12, September 1900. Göttingen, 14. September 1900,

Sti>kereiwaaren-

Grevesmühlen. [48096] In das hiesige Handelsregister is heute zu den na<stehenden Firmen : Nr. 1. Moseë Aaron, Grevesmühlen, Nr. 3, F. Albrecht, Grevesmühlen, Nr, 20. H. C. Martens Nachf., Greves- Nr. 49. F. Siegfried, Grevesmühlen, Nr. 74 F. J. Meyer, Grevesmühlen, Nr. 99. Carl Guhl, Grevesmüglen, Nr. 114. Cantor u. Co., Grevesmühlen, eingetragen : Die Firma ist erloschen. Grevesmühlen i. M., den 11. September 1900. Großherzogliches Amtsgericßt.

Grimma, [48094] Auf Blatt 181 des Handelsregisters für den Be- zirk des Amtsgerihts Grimma, die Firma Felix Steeger in- Naunhof betreffend, is heute einge- tragen worden, - daß der bisherige Inhaber, Herr Kaufmann Franz Carl Felix Steeger in Naunhof, ausgeschieden ist, daß die Firma nunmehr Felix Steeger’s Nachf. lautet und daß der Kaufmann Herr Christian Merß in Naunhof Inhaber der Firma geworden ift. Grimma, am 6. September 1900. Das Königliche Amtsgericht. A}. Parzer.

Grimma. [48097]

Auf Blatt 202 des Handelsregisters für den Bezirk des hiesigen Amtsgerichts, die Firma M. «& P. Händel in Grimma: betreffend, ist heute eingetragen worden, daß der bisherige Inhaber, Herr Fabrik- besißer August Moriß Händel, autgeschieden ist, daß Frau Agnes Elisabeth verw. Händel, geb. Bôsttger, in Grimma und der minderjährige August Martin Händel daselbst Inhaber der Firma geworden sind und daß August Martin Händel von der Vertretung der Firma ausgeschlossén ist.

Grimma, am 12. September 1900.

Das Königliche Amtsgericht. Aff. Parzer.

Grimma. [48095] Auf Blatt 202 des Handelsregisters für den Be- zir? des Amtégerihts Grimma, die Firma M. & P. Händel in Grimma betreffend, ist heute ein- aétragen worden, daß die der Frau Agnes Elisabeth Händel, geb, Böttger, hier ertheilte Prokura er- leschen ift. Grimma, am 14. September 1900. Das Königliche Amtégericht. Af}. Parzer.

Hannover. SBefauntmachung. [48101] In das hiesige Handelsregister Abtheilung A. Nr. 378 ift heute eingetragen die Firma Dr. Ofius «& Co. mit Niederlassungsort Hanuover, als În- haber derselben Dr. Friedrib Wilhelm Osius in Hannover und Zivilingenieur Dietrih Brun>horst daselbst und als Prokurist Hermann Lemke eben- daselbft. : Offene Handelsgesellshaft seit 1. September 1900, Haunuover, den 12. September 1900. Königliches Amtsgericht. 4 A. Hannover. Befanutmachung. [48102] _Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 224 ist heute zu der Firma Drost & Co. eingetragen, daß die offene Handelsge|ellshaft aufgelöst i und das Geschäft unter Beibehaltung der bisherigen Firma von dem Kaufmann Erich Strauch in Ham- burg allein fortgeseßt wird. Haunover, den 12. September 1900. Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. Befanntmahung. [48103] Im hiesigen Handelsregister Abtheilung B. Nr. 18 ist heute zu der Firma Farbwerke Gebrüder Bet, Gesellschast mit beschräukter Haftung, Kauf- mánn Heinri Kohlrust in Linden als Prokurist ein- getragen. Hanuover, den 12. September 1900. Königliches Amtsgericht. 4 A.

Herborn. Bekanntmachung. [48104] In dem Handelsregister Abtheilung A. ist bei der Firma J. H. Schramm zu Herborn vermerkt worden, daß dém Otto Friy Schramm daselbst Prokura ertheilt worden ift. Herborn, den 7. September 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. T1.

Hildesheim. Befanntma<hung. [48099] In Abtheilung A. Nr. 7 des hiesigen Handels- registers ist heute zu der Firma: Brose & Schenken- hoferx in Hildesheim eingetragen:

Die offene Handelegesells<aft ist aufgehoben, die Firma ist erloschen.

Hildesheim, den 8. September 1900.

Königliches Amtsgericht. L.

Mos. Befanutmachung. Handelsregifter betr.

[48100]

Die ofene Handelsgesell haft Berger «& Rauh zu Schwarzeuba<h a. W. hat- sich dur gegen-

seitige Uebereinkunft am 8. September 1900 auf- gelöst.

Hof, den 10, September 1900. Kgl. Amtsgericht.

{lofsen, tas Grundkapital zu erhöhen um

Königliches Amtsgericht. 3,

Jauer, _Bekauntmachung. [48106]

Bei der untér Nr. 2 des Handelsregisters Ab- theilung A. eingetragenen Firma: Hertwigs- iwaldauer Zuckerfabrik is auf Antrag der În- haberin, verwittweten Frau Kaufmann Auguste Tietze, geb, -Kauser, zu Breslau die Ertheilung der Einzel- prokura an den Kaufmann Karl Mi>e in Breslau und der Gesammtprokura an: .

a. den Fabrifk- Direktor Eri< Heuber,

b. den Rentmeister Augast Fiedler, beide in Hertwigêwaldau, heut eingetragen worden,

Jauer, den 5. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

Jever. [48105]

In das Handelsregister Abtheilung A. ist heute eingetragen :

Firma: Ruthe & Koch.

Siß: Husum,

Inhaber: Carl August Ruthe, Ziegelmeister und Geschäftsführer, Husum, und Heinri Carl Christian Koch, Fleischermeister, Jaderberg.

am 30. August 1900 begonnen. Jever, 1900, September 9. Großherzogli&es Amtsgericht. L. Kölleda. 48109] In unfer Handelsregister Abtheilung A. ifi heute unter Nr. 39 die Firma Eduard“ Trabitsch mit cem Size Kölleda und als deren Inhaber der Zigarrenfabrikant Eduard Trabißsh zu Kölleda ein- getragen worden. d Kölleda, den 13. Septemb| 1900. Königliches Amtsgericht.

Königsberg, Pr. [48160] Handelsregifter des Königlichen Auitsgerichts _zu Königöberg i, Pr.

Am 11. September 1900 ift eingetragen :

im Firmenregister bei Nr. 3783:

d Firma „Ernft Kaun, Buchdruckerei“ ift erloshzn ;

im Prokurenregister bei Nr. 1257:

die Prokura des Franz Kübnlein für die Firma Ernft Kaun Buchdru>erei ist ecloschen ;

im Handelsregister B. unter Nr. 77:

de la Chaux & C°_ Gesellschaft mit be- s<ränkter Haftung mir dem Siße in Königs- berg i. Pr. Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb einer Dampfmeierei uñd Gärtnerei in Kalthof bet Königsberg i. Pr., sowie die Ausnußzung der vorhandenen Dampfkraft zur Verarbeitung land- wirthshaftli<her Produkte und deren Vertrieb. Das Stammkapital beträgt 30 000

Geschäftsführer sind gegenwärtig: Meiereibesiter Friß de la Chaux in Königsberg i. Pr. und dessen Gala eere Gutsbesißer Jacob Salomon in

aitbos. Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. September 1900 abgeshlossen. Die Zeitdauer der Gesellschaft ist vom Tage der Eintragung auf zehn Jahre beshränkt. Jedem Geschäftéführer steht die selbständige Ver- tretung dér Gefellshaft zu. Zu allen Betriebsver- änderungen, Reparaturen und Neuanschaffungen, welhe einzeln den Betrag von 1000 4 übersteigen, ist die Genehmigung der Gefellshafterversammlung erforderlich. Die nah dem Geseß in öffentliGen Blättern zu erlassenden Bekanntmachungen erfolgen dur die Königsberger Hartung sche Zeitung.

Leipzig. [48117] Auf Blatt 10 854 des Handelsregisters ift heute die Firma Hôtel de Russie, Gustav Schunke, in Leipzig und als deren Inhaber der Hotelier Herr Gustav Albert S{hunke daselb eingetragen

wordén. u Znlegrüteer Geschäftszweig: Gastwirth\chafts- etrieb. Leipzig, den 13. September 1900. Königliches Amtsgeriht. Abth. 11 B. Witter.

Leipzig. [48116] Auf Blatt 2810 des Handelsregisters if heute eingetragen worden, daß der Gesellshaster der Firma Julius Blüthner in Leipzig, Herr Bruno gi Blüthner, die Vornamen illi Brüno einri führt.

Leipzig, den 13, September 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 11B. Witteér.

Leipzig. [48115] Auf dern die Aktiengefellshaft in Firma Leipziger Wollkämmerei in Leipzig betreffenden Blatt 2881 des E ist heute Folgendes eingetragen worden :

Die E eneral ver MRRUE vom 30. August 1900 hat beschlossen, das Grundkapital um 2800 000 M dur< Zusammenlegung der Aktien (3 zu 1) herab- zufeßgen und demnächst das Grundkapital um 2 800 500 Æ, in 1867 Vorzugs-Aktien zu 1500 4 zerfallend, zu erhöhen, den Inhabern der alten Aktien au<h das Recht einzuräumen, an Stelle der Zu- samménlegung der Aktien ps báare Zuzahlung von 66F %/% des Nennwerthes ihrer Aktien diese in Vorzugs-Aktien umzuwandeln. i

Infoweit Aktionäre von dem te der Fuzablung Gebrau -mahen werdén, erhöht ih die Gesammt- zahl der auszugebenden Vorzugs-Aktien und damit

derjenige Theil des Grundkapitals, wel<her aus

Vorzugs-Aktien befteht, während andererseits der aus

Offene Handelsgesells<aft. Die Gesellschaft hat

T I E E Et i ia S

D E E E mi C I S I