1900 / 223 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

f ] N

eit Zia

i. E:

E

Pre H I P M ima ir ry

Se S L wtBr c iere

Großhandels - Durchschuittspreise vou Getreide an auferdeutschen Börsen-Plätzen für die Woche vom 10, bis 15, September 1900 nebst entsprechenden Angaben für die Vorwoche. Zusammengestellt im Kaiserlichen Statiftishen Amt. 1000 kg in Mark.

(Preise für prompte [Loco:-] Waare, soweit niht etwas Anderes bemerkt.)

AHAIUTT. LHRLAT ZaR Er r ——————

Woche [Dagegen 10 R Sept.

woche

1900

128,33| 128,50

141,84| 143,72 98,91

97,94 158,73| 160,63

MNoggen,: Pefter Boden Weizen, hene E L ai gier ungarischer, prima . ,

érste, flovakise

Budapest.

Roggen, Mittelqualität E Weizen, i ° Hafer, v i St. Petersburg. Roggen . . E s

Weizen, Saxonka L

114,15 125,21 89,50

115,40 127,74 90,29

93,70 125,18 82,39

95,79 114,86

93,74 128,93 82,39

96,46

\ T1 b T2 kg ver 1, / S 7 11667

Weizen, Ulka, 75 bis 76 kg per 1...

Ia Roggen, 71 bis 72 kg per hl 99,71 Weizen, 75 bis 76 kg per Bl. 122.92

O 121,46 oggen ( lieferbare Waare des laufenden 166/91 Antwerpen. Donau, mittel . , 136,33 Red Winter Nr. 2 138,36 C E A 139,82 Walla Walla o aaa 139,01 La Plata, mittel 136,58 Kurxracee, roth 140,23 Amsterdam. O a St. Petersburger . . Odefsa- i amerikanischer Winter- London. A. E e (Mark Lane). ; engl. weiß, neu Weizen | rotb, neu

100,19 123,92

118,09 163,07

134,60 137,19 137,84 137,44 135,98 140,04

113,00 113 40

134 42

Weizen

112 57 109 75 133 67 135,43

b. Gazette averagoes.

englishes Getreide, i Mittelpreis aus 196 Marktorten )

Liverpool. NussisGer ( Walla Walla .

Weizen afer Herste

Californier

Western Winter- . Weizen \ Northern Duluth Nr. 1 Hard Kansas Nr. 2 C 151,22] 140,42) 149,82 118,97] 104,36) 134,60 117,40)

Manitoba Nr. 1

D

erl is h

engl. weißer, neu

Hafer ( ¿ teEiee Be ee Californier Brau- ,

Gerfte \ Ge

Chicago.

; i s per laufenden Monat . é 9 oN anes 2 Weizen, Lieferungs-Waare \ per Dezember . . .

119,03 104,41 134,66 113,95

115,38] 118,38|

New York. :

Ned Winter Nr. 2 gee ps 125,50

Wei e er September 123,39 Ben Lieferungs-Waare ( ps Derémber K 126/99

112,91 115,96

120,66 124,23

Bemerkungen.

1 Tschetwert Weizen ist = 163,80, Noggen = 147,42, Hajer =

98,28 kg angenommen; 1 Imperial. Quarter is für die Weizens ;

Notiz an der Londoner Produktenbörse = 504 Pfund engl. gerechnet ; für die Gazette averages, d. h. die aus den Umsäßen an 196 Markt- orten des Königreichs ermittelten Durchschnittspreise für einheimisches Getreide, ist 1 Imperial-Quarter Weizen = 480, Hafer = 312, Gerste = 400 Pfd. engl. angeseßt. 1 Bushel Weizen = 60 Pfd. engl.; 1 Pfd. engl. = 453,6 g; 1 Laft Roggen = 2100, Weizen = 2400 kg.

Bei der Umrechnung der Preise in Reichswährung find die aus den einzelnen Tages-Notierungen im „Deutschen Reichs- und Staats- Anzeiger“ ermittelten wöhentlichßen Durchschnitts - Wechselkurse an der Berliner Börse zu Grunde gelegt, und zwar für Wien und Budapest die Kurse auf Wien, für London und Liverpool die Kurse auf London, ns Chicago und New York die Kurse auf New York, für St. Peters-

urg, Odessa und Riga die Kurse auf St. Petersburg, {ür Paris, Antwerpen und Amfterdam die Kurse auf diese Plätze,

122,97 j

Nr. 34 des „Eisenbahn- Verordnungsblatts“,

etsenbahnfirede ven

rung der Staattba betr. Gewerbeunfallversiherung8geseß. Nachrichten.

heraus- egeben im Minifterium der öffentlihen Arbeiten, vom 14. Septeniber, at folgenden Inhalt: Allerhöchite Konzessiont-Urkunade, betr. den Bau und Betrieb der vollspurigen Nebeneisenbahnstrecke von Hain nah Marienborn durch die Eisern-Siegener Gisenbahn-Gesellschaft, vom 20. August 1900. Erlasse des Ministers der öffentlihen Arbeiten: vom 28. August 1900, betr. staatiiches Aufsichtsreht über die Neben- Hain nah Marienborn; vom 29. August 1900, betr. baute@nische eo vom 30. August 1900, betr. Aende-

r-Wagen-Borschriften; vom 4, September 1900,

Personal-Veränderungen.

Königlich Preußische Aruree.

Offiziere, Fähnriche 2. Ernennungen, Beförde- ¿U dad E Im aktiveu Heere. Stettin, 9. September. v Scheve, Oberlt. a. D.. zuleßt im Gren. Regt. König Friedrih Wilhelm Ik. (1. Schlc\.) Nr. 10, in der Armee und zwar als Oberlt. mit etnem R vom 8. Jult 1896 bet der Landw.

nf. 2. Aufgebots wiederangestellt. : A “Sitten 14." September. Freise, charakteris. Major beim Stabe des Nassau. D Regts. Nr. 27, unter Beförderung zum Major, vorläufig ohne Patent, als Abtheil. Kommandeur tin das 2 Großherzogl. Hess. Feld-Art Neat. Nr 61 verseßt. Shweickardt, Hauptm. im Nassau. Feld-Art. Regt. Ne. 27, unter Enthebung von der Stellung als Battr. Chef, zum Stabe des Regts. über- getreten. Philipp, Oberlt. im Feld-Art. Regt. Nr. 63, unter Beförderung zum Hauptm., vorläufiz obne Patent, als Battr. Chef in das Naffau. Felo-Art. Regt. Nr. 27, v. Kleist, Oberlt. im 3, Garde-Feld-Art. Regt., in das Regx. der Gärdes du Corps, verseßt. v. der Lohau, Fähnr. im Königin Flisabeth Garde-Gren. Regt. Nr. 3, zum Lt. mit Patent vom 30. Janzar d. J. befördert.

Fm Beurlaubtenstande. Stettin, 14. September. Geist, Lt. der Landw. 2. Aufgebots ber Telegraphentruppen, zum Oberlt. befördert. Weber, Lt. der Landw. 1. Nufgebots ‘der Telegraphen- truppen, zu den Re\. Offizieren des Telegraphen-Bats. Nr.°3 verseßt.

Befördert. sind: v. Minckwiß, Lt.“ der Nes. “des 1. Garde- Negts. z. F. (Küstrin), v. Rautenberg-Garczyúski (Koblenz), v. Alvensleben (I Dortmund), Glum (lensburg), Lts. der Res. des 2. Garde-Regts. z. F., Papendieck, Lt. der Nes. des Kaiser Alexander Eardé: Gren. Regts. Ne. 1 (Königsberg), Rößler, Lt. der Res. des Kaiser Franz Gatd?z-Gren. Regts. Nr. 2 (IIl Berlin), y. Puttkamer (IIT Berlin), Schoeller (Jüli®), Salomon (Ern) (111 Berlin), Lis. der Res. des Garte-Füs. Negts, Rasch (IIT Berlin), v. Kries (Wolfgang) (Meschede), Lts. der Ref. des 3. Garde-Negts. ¿. F.,, Bäthge (Brandenburg a. H.), G ins (Daniig), Wengtzel (111 Berlin), Lts. der Nes. des 4. Garde-Regts. zu Fuß, v. Lekow, Lt. der Ref. des“ Königin Elisabeth Garde-Gren. Reäte. Nr. 3 (Schiimm), Axt er (111 Berlin), Rötger (Oppeln), Lts. der Nef. oes 5. Garde-N gis zu Fuß, Graf v. Ärnim-Boizetbucg (Preazlau), Graf v. Matushka Frhr. v. Toppolczan u. Spaetgen (Manfred) (Neisse), Graf Henkel v. Donners- marck (11 Breslau), Lts. der Res. des egts. der Gardes du Corps, Graf ». Lehndorff (Ruppin), Lt. der Res.! des 1. Garde - Ulanen - Negtinents, v. Harnier, Lt. der R.-serve des 2. Garde-Drag. Regts. Kaiserin Alexandra von Rußland (Brom- berg), Graf y. Reventlow, Lt. der Reserve tes 3 Garde- Ulan. Regts. (Swleswig), Rösing (1 Bremen), Hegenscheidt (Rybnik), Lts. der Nes. des 1. Garde-Feld-Art. Regts., Vorländer, Lr. der Nes. des 2. Gardé-Feld-Art. Regts. (Halle a. S.), Berg - mann, Lt. der Res. des 3. Garde-Feld-Art. Regte. (Köln), Reusch, Lt. des 1. Aufgebots 3. Gärde-Gren. Landw. Regts. (Oberlahnftein), Wilkens, Lt. des 1. Aufgebots 4. Garde-Gren. Landw. Negts. (1 Bremen), zu Oberlts., v. Bork (Gnesen), Bauer (Frank- furt a. O.), Oberlts. der Garde-Landw. Kay. 1. Aufgebots, zu Nittmeistern, v. Mandel, Li. der Garde - Landw. 1. Auf- gebots des 2. Garde-Feld-Art. Negts. (Rawitsch), zum Dberlt., Nenaud, Vize - Feldw. im Landw. Bezirk Colmar, ' zum

| Lt. der Res. des Kaiser Franz Garde-Gren. Regts. Nr. 2, Pauli,

Bize-Feldw. im Landw. Bezirk I1T1 Berlin, zum Lt. der Res. des 3. “Garde-Regts. zu Fuß, Reichmann, Vize-Wachtm. tm Landw. Bezirk Köln, zum Lt. der “Res. des Garde-Train-Bais,; die Lts,: Tomzig der Res. des Posen. Feld-Art. Regts. Nr. 20 (Weblau), Meyer der Inf. 1. Aufgebois tes Lantw. Bezirks Wehlau, Born der Res. des Inf. des Inf. Regts. von Boy?n (5. Oftpreuß ) Nr. 41 (Tilsit), Ha3ford der Juf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Tulsit, v, Lenski der Res. des 8, Oflpreuß. Inf. Regts. Nr. 45 (Jasterburg), Katluhn der Nel. dés Inf. Negts. Freiherr Hiller von Gaertringen (4. Posen.) Ne. 59 (Insterburg), v. Faren- heid-Beynuhnen der Mes. des Kür. Regts. Graf Wrangel (Ostprenß.) Nr. 3 (Insterburg), Jaentfch der Res. des Inf. Regts. Nr. 128 (Lögéa), Ulrich der Res. des Jf. Regts. Nr. 141 (Löt?n), Rosenfeld der Res. des Inf. Regts. Herzog Karl von Yecklenburg- Streliß (6. Ostpreuß.) Nr. 43 (Königsberg), Lenz der Nef. des Inf. Regts. Frhr. Hiller von Gaertringen (4. Posen.) Nr. 59 (Köntigs- berg), Fleck der Ref. des Inf. Negts. General. Feldma:schall Prinz Friedrih Karl von Preußen (8. Brandenburg.) Nr. 64 (Königsberg), v. Rumo hr der Res. des Füs. Negts. Königin (Schleewig- Holstein.) Nr. 86 (Königsberg), Ko eppel der Res. des 7. Thürtng. Inf. Regts. Nr 96 (Köntgsberg), Marter der Res. des Inf. Regts. Nr. 129 (Königsberg), Heydenreicch der Nef. des Kür. Regts. Graf Wrangel (Ostpreuß.) Ne. 3 (XÆönigsberz), Dorno, Shwaarck der Res. des Feld-Art. Regts. Prixz August voa Preußen (Oftpreuß.) Nr. 1 (Königsberg), Sli mm der Res. des Westprecß Feld-Art. Negts. Nr.16 (Königsberg), Stieren der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Köntgsberz, zu Dbeilts,, Krueger, Oberlt. der Kav. 1. Auf- gebots desfelven Landro. Bezirks, zum NRittm., Pfetffer, L. dec Res. des Inf. Regts. Nr. 150 (Stéttin), Graf v. Schwoerin (Friedri), Lt. der Nef. des Kür. Regts. Königin E Nr. 2 (Steitin), Frhr. v. No mberg, Böhow, v. Zietben, Lts. der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Stettin, Schröder, Lt. der Feld-Art. 1. Nufgebots dessèlben Landw. B-zi:k3, zu Oberlts, Blum- hagen, Gent, Vize-Feldw. im Landw. Zezirk Stettin, zu Lis der Res. des Gren. Regts. König Friedrih Wilhelm 1V. (1. Pomm.) Nr 2; die Lts: Knüppel der Res. des Gren. Regts, Köniz Friedrich Wilhelm IV. (1. Pomm.) Nr. 2 (Naugard), v. Lettow-Vorbeck der Nes. des Kür. Negts. Königin (Pomm.)- Nr. 2 (Naugard), v. Borke der Res. des 2. Pomm. Ulan. Regts. Nr. 9 (Naugaro), Pehlemann der Inf. 1. Vufgebots des Landw Bezirks Naugarz, Nowadcki der Res. des Gren. Regts. Prinz Carl® von Preußen (2. Brandenburg.) Nr. 12 (Anklam), Drewes (Paul) der Res. des Inf. Regts. von Winterfeldt (2 Dberschles.) Nr. 23 (Anklam), zu Oberlts, Bergfeld, Vize-Felow. im Lanow. Biiirk, Anklam, | zum Lt, der “Res, des: Inf. Niâts. Nr: 148, v. Heyden, Vize-Wachtm. in demselben Landw. Bezirk zum Lt. der Res. des 2. Pomm. Ulan. Regts. Nr. 9, Pantaenius, Lt. dec Res. des 3. Hanfeat. Jaf. Rezté. Nr. 162 (Stralsund), Bauer, Lt. der Feld-Art. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Stralsund, zu Dberlts., v. Eisenhart-Rothe (Lukas), Oberlt. der Res. des Gren. Negts. zu Pferde Freiherr von Derfflinger (Neumärk.) Nr. 3 (Belgard), Guse, Oberlt. der Kav. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Belzard, zu Nittmeistern; die L1s.: Hey?!l der Reserve des Infanterie-Regiments Nr. 138 (Belgard), Hilde- brand der Neserve des Feld - Art. Regts. Nr. 36 (Belgard), Eggert der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Belgard, Kannenberg der Inf. 1. Aufgebots, Haken der Feld-Art. 1. Auf- gebots, des Lankw. Bezirks Stargard, zu Oberlts.,, Rahn, Vize-Feldw. in demselben Landw: Bezirk, zum Lt. der Res. des Jnf. Negts. von der Gol (7. Pomm.) Nr. 54, Nicolai, Vize-Wadtin. in demselben Landw. Bezirk, zum Lt. der Nef. des Ulan. Regts. von Schmidt (1. Pomm.) Nr. 4; die L1s.: Liebetanz der Ref, des 3. Posen. Inf. Regts. Nr. 58 (Schneidemühl), Wienecke der Res. des Feldo - Ârt. Regts. Nr. 53 (Gnesen), Baumann, Kktller der Inf. 1. Aufgebots _ des Landw. Bezirks Gnefea, Ogroske der Res. des Gren. Regts. König Friedrich Wilhelm 11. (1. Schles.) Nr. 10 (Jnorvrazlaw), Lange dec Res. des Inf. Regts. von Stülpnagel (5. Brandenburg.) Nr. 48 (In9o- wrazlaw), Fuß der Inf. 1, Aufgebo!F des Landw. Bezirks Jnowrazlaw,

| zu Vberlts,, Doehn, Vize-Feldw. im Landw. Bezirk Frankfurt

a. O., zum Lt. dec Nes. des Gren. Regts. Prinz Cail von Preußen (2, Brandenburg.) Nr. 12, v. Schlichting, Lt. der Res. des Inf. Negts. von Alvensleben (6. Brantenburg.) Nr. 52 (Guben), v.Stechow, Lt. der Feld-Art. 1. Aufgebots des Landrv. Bezirks Guben, zu Oherlts., Feldhabhn, Vize-Feldw. im Landw. Bezirk Guben, zum

Lt. der Res. des Jaf. Regts. Nr. 149; die Vize Wachtmeister in

| dewfelben Landw. Bezirk: RNehfeld zum Lt. der Res. des Feld-Art.

Regts. General-Feldzeugmeister (2. Brantenburg.) Nr. 18, Sem lun Lt. der Res. des Brandenburg. Train-Bats. Nr. 3, Hefter zud Lt. der Ref. des Train-Bats. Nr. 17; die Lts.: Hedde der Inf 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Kalau, Ben geforth der Res, dez Inf. Regts. Herwarth von * Bittenfeld (1. Westfäl.) Nr, 13 (Kottbus), v. Lucius der Res. des Thüring. Ulan. Negts. Nr, g E Wiehler der Res. des Westpreuß. Feld-Art. Regtg: r. 16 (Potsdam), zu Oberlts, Boie, Vize-Feldw. im Landy, Bezirk Potsdam, zum Lt. der Res. des Gren. Negts. König Friedri 1. (4. Oftpreuß.) Nr. 5, Schmidt, Vize-Wachtm: in demselben Landy Bazrk, zum Lt. der Re}. des Brandenburg. Train-Bats. Nr, z' v. Bredow, Lt. der Res. des 2. Pomm. Ulan. Regts. Ne, 9 (Brandenburg a. H.), Hoppe, Lt. der Feld-Art. 1. Aufgebots deg Landw, Bezirks Perleberg, zu Oberlts., Moriß, Vize-Feldw. im Landw. Bezir? Ruppin, zum Lt. der Res. des Juf. Regts. Großherzog Friedri Franz II. von Mecklenburg-Schwertin (4, Brandenburg ) Nr. 24. die Lts.: Arndts der Kav. 1. Aufgebots des Landw, Bezirks Prenzlau. Graf v. Bose, Katerbiß der Res. des Inf. Régts. Fürst Leopold von Anhalt-Dessau (1. Magdeburg.) Nr. 26 (I Berlin), Hartun der Nes, des Inf. Negts. Prinz Moritz von Anhalt-Dessau (5. Pomm.) Nr. 42 (1 Berlin), Horn d.c Nes. des Inf. Regte. Graf Dönhoff (7. Oflpreuß.) Nr. 44 (1 Berlin), Bergshmidt der Reserve des 6 Rheinischen Infanterie-Regiments Nr. 68 (1 Berlin), Breul der Reserve des 2. Hannoo. Jnfanterie-Hegiments Ne. 77 (I Berlin), Jent\ch der Ref. des 5. Thüring. Inf. Regts. Nr. 94 (Großherzog von Sachsen) (T Berlin), Eichler, Kirst ädter der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks T Berlin, Baum der Inf, 2. Aufgebots desselben Landw. Bezirks, zu Oberlts.; die Vize, Feldwebel in demselben Landw. Bezirk: Heydemann zum Lt. der Res. des Inf. Regts. Großherzog Friedrih Franz Il. von Melen- burg-Schwerin (4. Brandenburg.) Nr. 24, Aug3burg zum Lt. der Res. des Füs. Regts. General-Feldmarschall Graf Moltke (Schles. Nr. 38, Hahn zum Lt, der Res. des 4, Thüring. Inf. Regts, Nr. 72, Freckmann zum Lt. der. Res. des Juf. ‘Regts. von Wittich (3. Heff.) Nr. 83, Arndt zum Lt. der Res. des Großherzogl, Mecklenburg. Gren Negts. Nr. 89, Jäkel, Gottgetreu zu Lis, der Res. tes 6. Bad. Inf. Regts. Kaiser Friedri) IIT. Nr. 114 Hartwig, Engelbrecht, Keßler zu. Ls, der Landw Inf. 1. Auf, gebots; die Lts.: v. Zelewski der Nes. des Inf. Regts. von Grolman (1. Posen ) Nr. 18 (IT Berlin), Voigt der Nes. des Jaf.. Negts, vou Bo:cke (4 Pomm.) Nr. 21 (I[ Berlin), Möbius der Res, des Inf. Meagts. von Stülpnagel (5. Brandenburg.) Ne. 4g (IT Beérlin); Weigmann der Res. d2s 3. Posen. Inf. Regts. Nr. 59 (IT Berlin), Müller (Waldemar) der Res des 1. Hanseat. Jnf, Negts. Nr. 75 (IT Berlin), La Roche der Res. ves 1. Hess. Inf, Negts. Nr. 81 (11 Berlin), Schmell der Ref. des Anhalt. Inf, Negts. Nr. 93 (11 Berlin), Traebert der Nes. des Inf. Regts, Nr. 148 (I1 Berlin), Vogel der Inf. 1. Aufgebots dcs Landw. Beiirks Il Berlin, zu Oberlts, Porcher, Oberlt. ter Nes. des 1. Bad. Leib-Drag. Negts. Nr. 20 (1IV Berlin) Zabel, Oberlt. des Trains 2, Aufgebots des Landw. Bezirks TY Beclin, zu NRittmeistern; die Lis.: Ziegler der Nes. des 1. Bad. Letb-Drag. Regts. Nr. 2 (IV Berlin), U elten der Res. des Hus. Regts. Landgraf Friedrich I]. von Hessen-Homburg (2. H:f.) Nr. 14 (I1V Berlin), Russell der Nes. des 1. Pomm. Feld-Art. Regts. Nr. 2 (1V Berlin), Lochner der Mes. des Westpreuß. Feld-Art. Regts. Nr. 16 (1V Beilin), Werner der Nes. des Feld-Art. Regts. von Clavsewit (Oberschles) Nr. 21 (1V Berlin), Hahn der Res. des Feld-Art. Regts. Nr. 33 (IV Berlin), Schumburg der NMNeserve des Großherzogli Meckleaburg. Feld - Artillerie - Regiments Ne. 60 (1V Berlin), Micbaelsen der Neserve des Schles, Tratn-Bataillons Nr. 6 (1V Berlin), Engelhardt der Nef. des Westf. Train-Bats. Nr. 7 (IV Berlin), Klose der Kav. 1. Aufgebots, h. Simson der Kav. 2. Aufgetots, des Landw. Bezirks 1V Berlin, Harttung, Sc{hwidckerath, Mecke, Horn der Feld-Art. 1. Aufgebots des Landwehr-Bezirks 1YV Berlin, Rading des Trains 1. Aafgebots desselben Lanbw. Bezirks, zu Oberlts,; die WBize-Wachtmeist-r in demselben Landw. Bezirk: Humbert zum Lt. der Res. des Feld: Art. Regts. Generol-Feldzeugmeistster (2. Brandenburgisches) Nr. 18, Cossmann zum Leutnant der Reserve des Feld-Art. Regts. Nr. 54, Paafch ¿um Lt. der Res, des Train-Bats. Nr. 17; die L1s.: Haertel der Res. des Inf. Negts. Fürft Leopold von Anhalt-Dessau (1. Magdez- burg.) Nr. 26 (Magdeburg), Nücker der Res. des 5, Westfäl. Inf. Negts. Nr. 53 (Magdeburg), Walther der Res. des 3. Magdeburg, In!. Negts. Nr. 66 (Magdeburg), Marx der Res. des Inf. Negts. Graf Tauenzien von Wittenberg (3. Brandenburg) Nr. 20 (Magdeburg), Noack der 1. Jaf. Aufgebots des Landw. Bezirks Magdeburg, Neukranz der Res. des 6. Bad. Inf. Regts. Kaiser Friedri 111. Nr. 114 (Stental), Riehelmann der Res. des Hanno9o. Train-Bats. Nr. 10 (Halberstavt), zu Oberlts., Beste- horn, Oberlt. der Nes. des Hus. Negts. König Wilhelm I. (1. Rhein.) Nr. 7 (As@ersleben), zum Rittm. ; die Lts.: Keßler der Nes. des Magdeburg. Füs. Regts. Nr. 36 (Dessau), Conert der Nes. deó Inf. Neats. Prinz Louis Ferdinand von Preußen (2. Magde- burgish-3) Nr. 27 (Bernburg), Spielberg der Reserve des Feld - Actillerte - Negiments Nr. 15 (Halle a. S.), Pantel der Reserve des Feld-Artillerie-Regiments Nr. 54 (Bitierfeld), Laue der Reserve des Feld-Art. Reats. Nr. 74 (Bitterfeld), zu Oberlts, Reußner, Oberlt. der Kav. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Bitterfeld, zuin Rittm., Linnemann, Vize-Wachtm, in demselben Landw. Bezirk, zum Lt. der Res. des 2. Leib-Hus, Negts. Kaiserin Nr. 2, Harras, Vize-Wachtm. im Landw. Bezirk Weißenfel3, zum Lt. der Res. des Feld-Art. Regts. Nr. 74; die Lto.: Miehle der Res des Gren. Reg18. Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreuß.) Nr. 6 (Posen), Salman der Res. des Inf. Reats, Frerherr von Sparr (3. Westfäl.) Nr. 16 (Ostrowo), Zahn der Res. des Jaf. Nezts. von Courbière (2, Posen.) Nr. 19 (Jauer), Wundrack der Res. des 6. Pomm. ‘Inf. Regts. Nr. 49 (Posen), Rudolph der Ref. des 4. Niederschle! Inf. Regts. Nr. 51 (Görliß), Hannemann der Res. des Jul. Regte. von der Marwig (8. Pomm.) Nr. 61 (Posen), Freund der Ne). desselben Neats. (Licgniß), Hartmann der Nes. des 3. Oberschles. Inf. Regts. Nr. 62 (Ostrowo), Vogeler der Rel. des Inf. Regts. Herzog Friedrih Wilhelm von ' Braunschweig (Offfrief.) Nr. 78 (Posen), Stein- der Res. d:8 Inf. Regts. Nr. 196 (Oftrowo), Peiker der Reserve. des Feld - Actillerie - Neginenis von Clausewiß (Oberschlesishes) Nr. 21 (Glogau), Neßler der Neserv2 des Feld - Artillerie - Regimenis Nr. 56 (Kosten), Mazura der Res. des Feld-Art. Regts. Nr. 57 (Posen), Pre fl, Pohl der Inf. 1; Aufgebots - des Landw. Lezirks Glogau, Peters der Inf. 1. Aufgebo!8 des Landw. Bezirks Lieanis, Brunzel der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Neutomischel, È Oberlts., Andres, Vize-Feldw. im Landw. Bezirk Glogau, zum Ll, der Res. des Gren. Regts. Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreuß.) Nr. 6, Laube, Vize-Feldw. im Landw. Bezirk Liegniy, zum Lt. der Res. des 4. Niederschles, Inf. NR-gts. ' Nr. 51; dle Oberlts. Graf v. Frandcken - Sierstorpff der Nes. des Leib Kürassier- Regimehts Großer Kurfürst (Schles.) Nr. 1 (Neisse), y. Scheliha der Res. desfelben Regts. (Olé), v. Eicke U Polwiy (Siegfried) der Res. des Huf. Negts. von Shill (1. Schles.) Nr. 4 (Brieg), Giaf Henckel v. Donnersmarck del Res. des Hus. Regts. Graf Goeten (2. Schles.) Nr. 6 (Ratibor), zu Rittmeistern; die Lts.: Stitzer dec Res. des Gren, Regts. Kroxprinz (1. Ostpreuß.) Nr. 1 (Beuthen), Schnorrenpfeil det Res. des Gren Regts. Graf Kleist von Nollendorf (1, West preuß.) Nr. 6 (Gleiwiy), Wenig derx Reserve desselben Regiments (Münsterberg), Shwerk der Reserve d:s Grenadier Regiments König Wilheim T. (2. Westpreuß.) Nr. 7 (Striegau, v. Jordan der Res. des Gren. Regts. König Friedri 11] (2, Schles.) Nr. 11 (Kreuzburg), Reichel der Res. deéselben Regt! (Wohlau), Mende der Res. des Inf. Negts. Keith (1. Obers(les.) Nr. 22 (Gleiwiß), Stapelfeld der Nes. des Füs. Regte von Steinmey (Westfäl.) Ne. 37 (11 Breélau), Berg der M des Inf. Negts. von. Boyen (5. Oftpreuß.) Nr. 41 (Glaß) Umpftenbah der Res. des 8 Ostprceus. Fnf. Regts. Nr. 51 (Oppeln), Woy der Res. des 4, Niederschle}. Inf. Negts. Nr.

Ne 7D; Ftiedrih Wilhelm von Braunschweig (Oftfries.) Nr. 78 (Stade), y. Lowtow, Lt. der Ref. des 2. Großherzozl. Mecklenburg. Drag, Regts. Nr. 18 (Ros .cck), zu Oberlts., v. pee atel: des 2, Ponim. Ulan. Regts. Nr. 9 (Waren), zum Nittm.;

D,

Regts, Nr. 90 (Shwecin), Landw. Bezirks S{hwerin,

reslau), Wim mer der Res. des 3. Posen. Inf. Negts. Nr. 58

A e, Doelle ker Res. desfelben Regis. (Wohlau), Schulz au) der Res. des 3 Oberschles. Jnf. Regts. Nr. 62 (Brieg), Rampoldt der Res. des 4. Oberschles. Jnf. Regts. Nr. 63 1 Breslau), Wellenkamp ‘der Res. des 1. Hannov. Inf. Negts.

r 74 (Ratibor), Rocca der Ref. des Großherzogl. Mecklenburg. Gren. Regts. Nr. 89 (Kreuzburg), Kley der Res. des Braunschweig. nf. Regts. Nr. 92 (Oppeln), Ztießschmann der Res. des Inf. Regts. Nr. 156 (1 Breslau), Gaze der Ref. des Inf. Regts. Nr. 157 (Beuthen), Stolzmann der Res. desselben Regts. (Münsterberg), Graf Praschma Frhr. v. Bilkau der Nes. des Kür. Negts. von Driesen (Westfäl) Nr. 4 (Oppeln), Graf v. Pückler der Res. des Hus. Regts. König Wilbelm I. (1. Rhein.) Nr. 7 (1 Beeslau), Jäger der Res. des Ulan. Regts. Hennigs voa Treffenfeld (Altmärk.) Nr. 16 (11 Bréslau), Beyersdorf der Res. des Feld-Art. Regts. Nr. 36 (T Breslau), Schulß der Inf. 1. Aufgebots, Bretschneider der Feld-Art. 1. Aufgebots, des Landw. Bezirks Schweidniß, Dock- horn, Treu, Schube der Juf. 1. Aufgebots, Lauterbach der Kav.

/ 1, Aufgebots, Scholz der Feld-Art. 1. Aufgebots, des Landw.

Bezirks 1 Breslau, Kraft der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Be- zirks Brieg, Boehme, v. Tilly der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Oels, Warsih der Inf. 1. Aufgebots, Spiller der Feld- Art. 1. Aufgebots, des Landw. Bezirks Ratibor, Pawelke der nf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Nybnik, Gruyendorf der SFnf. 1. Aufgebots, Rohland der Feld-Art. 1. Aufgebots, des Landw. Bezirks Neisse, Kalisch der Inf 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Oppeln, Fabrißi der Feld - Artillerie 1, Aufgebots des Landw. Bezirks Beuthen, zu Oberlts; die Vize-Wachtmeister, Flechtner im Landw. Bezirk Schweidniß, zum Li, der Res. des Feld-Art. Regts. Nr. 42, Leonhard im Lando. Bezick 1 Breslau, zum Lt. der Res. des Schles. Train-Bats. Nr. 6, Neumann im Landw, Bezhik Oppeln, zum Lt. der Res. des Train-Bats, Nr. 15 ; die Lts.: Weinert der Res. des 3. Magdeburg. Inf. Régts. Nr. 66 (l Dortmund), Frey ter Rzl. - des Inf. Reats. Nr. 158. (1 Dortmund), VWoersie dexr Jüf. 1, Aufgebots, Potthoff der Kav. 1. Aufgebots, des Landtv. Bezirks IT Dortmund, Ballauff der Res. des 5, Westfäl. Inf. Regts. Nr. 53 (1 Bochum), zu Oberlts., Tegeler, Vize-Feldw. im Landw. Bezirk T Bochum, zum Li. ter Res. des Inf. Negts. Nr. 159, Haßlacher, Lt. der Res. des 6. Rhein. Int. Negts. Nr. 68 (Gelserkirhen), Drecker, Lt, der Nes. des Juf. Regts. Nr. 138 (Necklinghausen), Dittrich, Lt. der Infanterie 1. Auf- gebots des Landw. Bezirks Paderborn, zu Oberleutnants, Stricker, Oberleutnant der Reserve des Husaren-Regiments König Humbert von Jtalien (1. Hessishes) Nr. 13 (Higen), ¿um Mittm.; die Lts.: Basse der Res. des Train-Bat. Ne. 16 (Hagen), Kellner der Ref. des 2. Hannov. Inf. Negts. Ne. 77 (Elber- feld). Pfetffer der Res. des Füs. Regts. von Gersdo!ff (Hess ) Nr. 80 (Elberfeld), de Weerth der Res. dis Schleswig-Holstein. Drag. Negts. Nr. 13 (Elberfeld), Lindgens der Res. des 2. Rheinishen Feld - Artillerie - Neatments Nr. 23 (Elbec feld), BHoker der Reserve des 2, W-fäl, Hus. Negts. Nr. 11 (Lennep), Unsheltmn der Ref. des Train-Bats. Nr. 16 (Lennep), van Gember (Gerhard) der Res. des Inf. Regte. Herzog Ferdinand von Braunschweig (8. Westfäl.) Nr. 57 (Geldern), Netzbrand der Inf. 1. Aufgebots dés Landw. Bezirks Geldern, Schönewerk der Res. des Inf. Regts. von Goeben (2. Rhein) Nr. 28 (Wesel), zu Oberlts. Spannagel, Oberlt. der Ref. des Kür. Regts. Herzog Friedrih Eng-n von Württemberg (Westporeuf,) Nr. 5 (Müasfkêr), zu E n Offi,ieren des Kür. Regts. von Driesen (Westfäl) Nr. 4 versetzt.

Befördert sind: die Lts.: Spode der Res. des Gren. Reats. König Friedri IT. (3. Oftpreuß.) Nr. 4 (Aachen), Herzog der Res. des 5. Westfäl. Inf. Regts. Nr. 53 (Aachen), Cymeß der Res. des 6, Thüring. Inf. Negts. Nr. 95 (Aachen). Crome der Inf. 1. Auf- gebots des Landw. Bezirks Aachen, Merckens der Ref. des 8. Rhein. Inf. Reats. Nr. 70 (Rheydt), n igs der Res. des Feld-Art. Negts. Nr. 59 (Rheydt), Wienands der Feld-Art. 1. Aufgebots des Lxndw. Beiirks Rheydt, Feilgenhauer der Nes. des Inf. Regts. von Goeben (2 Rbein.) Nr 28 (Köln), Primavesi der Res. des 5. Rhein. Inf. Reats. Nr. 65 (Köln), Moser der Res. des 8. Nhein. Inf. Regts. Nr. 70 (Köln), Seehaus der Res. des Füs. Regts. Königin (S{leëswig- Holstein.) Nr. 86 (Köln), ‘Seemann der Res. des Jaf. Regts. Nr. 160 (Köln), Weygand der Res. des 1. Hannov. Drag. Regts. Nr. 9 (Köln), Clemen dec Res des Feld-Art. Regts. Nr. 31 (Köln), Joetze, Oldemeyer, Bartels dér Inf. 1, Aufgebots des Landw. Bezirks Köln, zu Oberlts, Bauer, Vize-Feldw. im Landw. Bezirk Köln, zum Lt. der Res. des Inf. Negts. Freiherr voa Sparr (3. Westfäl.) Nr. 16, Puhler, Vize-Feldw. in demselben Landw. Bezirk, zum Lt. der Res. des 5. Rhein. Inf. Regts. Nr. 65, Stein, Vize-Wachtm. in demselben Landw. Bezirk, zum Lt. der Ref. des Hus. Regts. König Wilhelm I. (1. Rhein.) Nr. 7, Komp, BViz2-Wachtm. in dem!elben Lando. Bezirk zum Lt. der Res. des Ulan. Negts. Großherzog Friedrich von Baden (NRhein.) Nr. 7, Zanders, Oberleutnant der Reserve des Kürassier-Negiments Graf Geßler (Rhein.) Nr. 8 (Deuß), zum Rittm.; die L1s.: Schnabel der Res. des Inf. Regts. Fretherr von Sparr (3. Westfäl.) Nr. 16 (Deuß), Erdmann (Arthur) der Res. des Inf. Regts. von der Marwiß (8. Pomm.) Nr. 61 (Deuß), Biesing der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Deuß, Sudhaus der Res. des Jnf. Regts. von Goeben (2. Rhein.) Nr. 28 (Bonn), Mittiweg der Res. des Feld-Art. Rgt3. Nr. 70 (Bonn), Daelen der Felt-Art. 1. Aufg. des Landw. Bezirks Nevwied, Bender der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Beziuks And°-rnah,*— zu Oberlts, Semmelrotb, Vize-Feldw. im Landw. Beztrk Koblenz, zum Lt. der Res des 4. Thüring. Inf. Negts. Ne. 72, &renzel, Vize - Wachtm. im Landw. Bezik St. Wendel, zum Lt, der Res. des 1. Großherzoal. Hess. Drag. Regts. (Garde - Draa. Regts.) Nr. 23, „Spelthahn, Lt. der Res. des 8. Rhein. Inf. Regts. Nr. 70 (St. Iohann), Heß, Lt. der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks St Johann, Weif e, Lt. d. Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Saarlouis, zu Oberlts, Naute nstrauch, Oberlt. der Res. des 2. Rhein. Huf. Regts. Nr. 9 (1 Trier), zum Rittm, Kret schmann, Lt. der Res. des Inf. Negts. Fürst Leopold von Anhalt-Dessau (1. Magdebura.) Nr, 26 (1 Trier), Fischel, Lt. d. Res. des Feldart. Regts. N-. 59 (I Trier). Denicke, Lt. der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezitks 1 Trier, zu Oberlts.; die Lts: Frühauf der Reserve des Infanterte - Regiments von Horn (3. Nheinisches) Nr. 29 (Hamburg), Schmidt der Res. des Inf. Regts. Graf Bese (1, Thüring.) Nr. 31 (Hamburg), Kremser der Res. des 3. Ober- s{lef. Inf. Regts. Nr. 62 (Hamburg), Meyer der Res. des 2. Hanseat. Inf. Regts Nr. 76 (Hamburg), Seetzen der Res. des Feld-Art. Negts. Nr. 62“ (Hamburg), Stahmer (Emil), Haupt der Inf. 1. Aufgebots, Ss ble der Kav. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Hamburg, zu Oberlts., Korn, Vize-Feldw. im Lantw. Bezirk Hamburg, zum Lt. dec Res. des Inf. Negts. Graf Bose L. Thürtng.) Nr. 31, Uh de, Vize-Feldw. in demjelben Landw. Bezirk, zum t. der Res. des 4, Thüring. Inf. Regts. Nr. 72, Joost, Vize- W1chtm. in demselben Landw. Bezirk, zum Lt. der Nes. des Holstein. Feld-Art. Regts. Nr. 24, Bruns, Lt. der Res. des Inf. Regts. Verzoa von Holstein (Holstein.) Nr. 85 (Lübeck), Schmidt, Lt. der

Inf. 1, Aufgebots des Landw. Bezirks Lübeck, Löffler, Lt. der Kav.

1. Aufgebo!s des Landw. Beztrks T Bremen, Bellmer, Lt, der eld-Art. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks 11 Bremen, zu berlts,, Rövke, Vize-Feldwebel in demselben Landwéhr-

Bezirk zum Lt. der Res. des 1. Hanseat. Inf. Regts.

Schmidt, Lt. der Nes. des Inf. Neats. Herzog

Gundlach, Oberlt.

y. Engel der Nes. des Oldenburg. Drag. Regts. Nr. 19 Waren), Garthe der Nes. des Großherzogl. Mecklenburg. Füs.

Rötger der Inf. 1. Aufgebots des v. Plessen der Nes. des Kürassier«

Ne!. Res. des Inf. Regts. Nr. 99 (Straßburg), Werner, Lt. der Inf.

Negiments Graf Geßt{er (Rh?inishes) Ne. 8 (Wismar), der Reserve des Magd burgtschen Füs. Neges. Ne 86 c der Res. des Füs. Regts. Königin (S(hleswiz-Holstein.) Nr. 86 (Flensburg), Graef dec Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezi: ks Flensburg, Bunntes der Res. des Oldenburg. Inf. Regts. Nr. 91 (Kiel), Frederking der Res. des Feld - Ar. Regts. Ne. 33 (Fiel), Sager der Feld - Art. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Kiel, Meyersahm der Res, des Jaf. Negts. Herzog von Holstein (Holstein) Ne. 85 (Nendsburg), zu Oderlts., Molsen, Vize-Feldw. im Landw. Bezickk 1 ltona, zum Lt. der Nes. des Infanterie-Regiments von Manstein (Shleswig.) Ne. 84, Roh weder, Vize-Feldw. in demselben Landw. Bezir", zum Lt. der Nes. des 3. Hanseatk. Inf. Rezts. Nr. 162, Keck, Lt. der Res. des Inf. Regts. Nr. 163 (11 Altona), Petersen, Lt. ber Res. des Feld. Art. Negts. Nr. 45 (11 Altona Boeddinghaus, Lt dec Kav. 1, Aufgebots des Lindow. Beiirks 11 Altona, zu Oberlts., Städtler, Vize-Feldw. im Landw. Beztrk Lingen, zum Li. der R -\. des 1, Hannov. Inf. Regts. N-. 74, Hillebreht, Vize-Feldw. in demselben Landw. Bezirk, zum Lt. der Nes. des Jufanterie-Regiments Nr. 163, Aßmann, Oberlt. der Inf. 2, Aufgebots des Landw. Bezirks Osnabrück, zum Hauptm., Brück, Lt. der Res. des Feld-Art.

Beherer Ne. 36 (Flensburg),

| Negts. Nr. 34 (Osnabrück), zum Overlt., Kamlah, Oberli. der Res.

des Braunschweig. Huf. Regts. Ne. 17 (Hannover), v. Geyjo, Dberlt der Nes. des 2, Rhein. Hus. Regts. Nr. 9 (Hannover), 11 Rittmeistern ; die Lts.: Steege der Res. des Inf. Negts. Nr, 128 (Hannover), Schlitte der Res. d:s Füs. Nezts. General-Feldmarschall Prinz Albrecht von Preußen (Hannov.) Nr. 73 (Hannover). Brade der Res. des 3. Posen. Jaf. N2gts. Nr. 58 (Hannover), Kiewitet der Ref. dzs 1. Hannov. Inf. Regts, Nr. 74 (Hannooer), Meyer der Res. des Feld-Art. Negts. von Scharnhorst (1. Hannov ) Nr. 10 (Hannover), Heyn, Kliesh, Grauert der Inf. 1. Aufgebots, Bojunga, Alves der Feld-Art. 1. U afgebots, des Landw. Bezirks Hannover, Boehr der Res. des 3. Thüring. Inf. Regts. Nr. 71 (Göttingen), Weyer (Hermann) ver Res. bes 2, Hannov, Feld-Art. Regts. Nr. 26 (Lüneburg), Hesterberg der Feld-Art. 1, Aufgebots d-es Landw. Bezirks Lüneburg, Buchholz der Res. des Feld-Art. Negts. von Holgzen- dorff (1. Rhein.) Nr. 8 (1 Braunschweig), Lenz, Meyer, Thiele der Inf. 1. Aufgebots des L1ndw. Bezirks T Braunshæeia, Boetel der Nes. des Feld-Art. Regts. N-. 40 (11 Braunschweiz), Heine der Nes. des 2. Hannov. Feld-Art. Negts. Nr. 26 (11 Braunshw:ig), Klaue der Feld-Art. 1. Aufgebots des Landw. Bezick) Il Braun- s{chweiz, Bohnhorst der Res. des Hannoo. Train. Bats. Nr. 10 (I Braunschweig), zu Oberlts. v. Bremer, Lt. der Res. des Drag. Regts. von Wedel (Pomm.) Nr. 11 (Hannover), zu den Ref. Offizieren d 8 Oldenburg. Drag. Regts. Nr. 19 verseßt.

Befördert sind: die Lts.: Vietmeyer der Res. des 2, Hannov. Inf. Negts. Nr. 77 (Arolsen), Tröger der Nes. des 1. Hess, Ink.

¡ Negts. Nr. 81 (Meiningen), Götting der Res. des 5 Thüring. Inf.

Regts. 9èr. 94 (Großherzog von Sachsen) (Meiningen), D or der Mes. des 6. Thüring. Inf. Regts. Ne. 95 (Meiningen), Hetnemann der Inf, 1. Aufgebots des Landw Bezirks Meiningen, Hengsberger der Nes. des Füs. Regts. voa Geredorff (H }.) Ne. §0 (11 Cassel), Fehr. v. u. zu Gilsa der Re*. des Hus. Regts. Landgraf Fciedrih IT. von He-ssen-Homburg (2. H: f.) Nr. 14 (11 Caffel), v. Gehren der Res. des 1. Pomm. Feld - Art. Regts. Nx. 2 (I1 Cassel), Coß der Res. des Feld-Art. vtegt. von Scharns horft (1, Hannov.) Nr. 10- (Erfurt), zu Oberlts, Lizinger, Vize-Feldw. im Landw. Bezirk Erfurt, zum Lt. der Nes. des 6 Rhein. Inf. Reats, Nr. 68, Voigt, Fähnr. im Landw. Bezirk Gotha, zum Lt. der N°f. des 6. Pomm. Inf. Regtê. Ne. 49, Nehe, Lt. der Nes. des Großherzogl. Medcktlenburg. Füs. Regts. Nr. 90 (Weimar), Loch- mann, L. der Nes, des Nassau, Feld-Art. Regts, Nr. 27 (Weimar), Pfeiffer, Tunder (Robert), Lts. der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Weimar, zu Oberlts, Kühne, Vize - Feldw. in demselben Landw. Bezirk, zum Lt. der Nes. des 4. Thüring. Inf. Regts. Nr. 72, Thomas, Lt. der Feld-Art. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Eijenah, Scheide, Lt. der Res. des Feld Art. Regts. Nr. 55 (Gera), Kausch, Lt. der Res. des 7. Rheïn. Inf, Regts. Nr. 69 (Mannheim), Ladenburg, Lt. der Res. des Ülan. Regts. Großherzog Friedrih von Baden (Rhein.). Nr. 7 (Mannheim), zu Oberlts., Hessler, Vize-Feltw. im Landw. Bezirk Heidelberg, zum Lt. der Mes. des Inf. Regts. von Lüxow (1. Rhein.) Nr. 25, Feez, Oberlt. der Inf. 1. Aufgebots des Landw Bezirks Karlsruhe, zum Haup:m. die Lts, : Jaeschke der Inf. 1. Aufgebots desselben Landw. Bezirks, Fr o ems- dorff der Ref. des Inf. Regts. Keith (1. Oberschles ) Nr. 22 (Rastatt), Haefelin der Inf. 1. Aufgebots, Lorenz der Feld-Art. 1. Auf- gebots, des Landw. Bezirks Rastatt, Frhr. v. Bodimnan der Res. des 1. Bad. Leib-Drag. Regts. Nr. 20 (Stockach), Häfele der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Stockach, zu Oberlts, Thomann, Vize-Feldw. im Landw. Bezirk 11 Mülhausen i. E,, zum Lt. der Res, des 7. Bad. Inf. Regts. Nr. 142, Mosmann, Vize-Wachtm. in bemselben Landw. Bezirk, zum Lt. der Nes. des Feld-Art. Regts. Nr. 51, Götel, Lt der Inf. 1, Aufgebots des Landi. Bezirks Colmar, v. Freydorf, L. der Jnf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Lörrach, Reiter, Lt. der Res. des Jaf. Regts. Markgraf Ludwig Wilhelm (3. Bad.) Nr. 111 (Offenburg), Lange, Lt. der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Offenburg, zu Oberlts., Michaëlis, Vize-Feldw. demselben Landw. Bezirk, zum Lt. der Mes. des Jnf. Negts. Markgraf Ladwig Wilhelm (3. Bad.) Nr. 111, Dehler, Vize-Feldw. in demselben Landw. Bezirk, zum Lt. der Landw. Inf. 1. Aufgebots, Siedle, L!. der Res. des Jnf. Negts. Nr: 176 (Freiburg), : Dixtler, G isele, Lis, -der - Inf; 1. Aufgebots, Bercher, Lt. der Fed - Art. 1, Aufgebots, des Landw. Bezirks Freiburg, zu Oberlts, Mörder, Vize - Feldwebel in demseiben Landwehr - Bezirk, zum Lt. der des 5. Bad. Inf. Negts. Nr. 113, Hammann, Lt. der

1. Aufgebots des Landw, Bezirks Straßburg, zu Oberlts, Gerber,

Oberlt. der Kay. 1. Aufgebots des Lanew. Beztrks Hagenau, zum NRittm., Hardt, Lt, der Res. des Inf. Regts. Nr. 138 (Molsheim), Goettgens, Lt. der Inf. 1, Aufgebots des Landw. Bezirs Mols- heim, Seydel, Lt. der Res. des Feld-Art, Regts. Nr. 34 (Saargemünd), zu Oberlts., Wehrung, Vize Wachtm. im Landw. Bezirk Saar- aemünd, zum Lt. der Res. des Feld-Art. Regts. Nr. 51 Lt. der Res. des Inf. Negts. Freiherr vo4 Spacr (3. Westfäl.) Nr: 16 (Schlettstadt), zum Oberlt., Frhr. Rüdt v. Collenberg, Vize- Feldw. im Landw. Bezirk Meh, zuin Lt. der Res. des 1. Bad. Leib- Gren. Negts. Nr. 109, Meyer, Lt. des Trains 1. Aufgebots des Landw. Bezizks Sclawe, Eschenhagen, Lt. der Res. des Feld-Art. Regts. Nr. Negts. Thiel, Lt. der Reserve des Jufanterie-Regiments Nr. 128 (Koniy), Schliewen, Lt. der Res. des Feld-Art. Regts. Nr. 35 (Konitz), zu Oberlts, Lemm, Vize-Feldw. im Landw. Bezirk Konitz, zum Lt. der Nes. des Gren. Rectó. König Friedrich I. (4. Ostpreuß.) Nr. 5, Holy, Vize-Wachtm. in demfelben Landw. Bezirk, zum Lt. der Nes. des Hus. Regts. Fürst Blücher voa Wahlstatt (Pomm.) Nr. 5, Erdmann (T

(8. Pomm.) Ne. 61 (Thorn), Reichel, Lt. der Nes. des 2, Pomm. Feld- Art. Regts. Nr. 17 (Thorn), Schliéter, Lt. der Res. des Fnf. Negts. von Borcke (4. Pomm.) Nr. 21 (Graudenz), Vollbracht, Lt. der Ref. des 3. Thüring. Jaf. Regts. Nr. 71 (Graudenz), Raas\ch, Vize-Feldw. im Landw. Bezirk Danzig, zum Lt. der Nes. des Gien. Regts. König Friedrich I. (4. Ostpreuß.) Nr. 5, die Lts.: Ahrens der Inf. 1. lahnstein, Carl von baden), l (Wiesbaden), Münker der Rei. des 1. Nassau. Inf. R=gts. Nr. 87 (Siezen), Rosenbaum der Res. des Gren. Negts. Könia Friedrich [I[, (2. Schles.) Nr. 11 (Frankfurt a, M.), Fernau der Res. des Inf. dage M Wittich (3. Hess.) Nr. 83 (Franksurt a. M.), Neicher der ns. Prüfer der : Nes. dés

Grotitke,

des Gren.

38 (Stolp), Kanter, Lt. der Res. (Koniß),

König Friedrich 1. (4. Oftpreuß.) Ne. 5

beodor), Lt. der Res. des Inf. Negts, von der Marwitz

zu Oberlts.

Aufgevots des Landw. Bezirks Ober- Winter der Res. des Gren. Reats, Prknz Preußen (2. Brandenburgisches) Nr. 12 (Wies- Otto der Inf. 1. Aufgebots des. Landw Bezirks

Bezirks Frankfurt a. M., Regts. Nr. 54 (Frank-

des Lantw.

1, Aufgebots Feld - Art.

E

furt a. M.), Hasse der Res. des Inf. Regts. Nr. 167 (Fulda), Rohde der Feld-Art. 1. SdeOas des Landw. Bazicks Fulda, Ciößner der Ref. des Juf. Negts. Kaiser Wilhelm (2. Großherzogl. Def) Nr. 116 (Weglar), Koepyen der Res. des 2. Großherzogl. Des} Drag.“ Regts. (Leib-Drag. Regts.) Nr. 24 (1 Darmstadt), zu Dberlts, Spinn, Vize-Feldw. im Landw. Bezirk Limburg, zum Lk, der Res. des Inf. Regts. Nr. 151. Müller, Lt. der Res. des 9, Großberzogl. Hef}. Inf. Regts. Nr. 168 (1 Darmstadt), zu den Res. Oisizieren des 1. Großherzogl, Hess. Inf. (Leibgarde-) Negts.

Nr. 115 verseßt.

Befördert sind: Faber, Oberlt. der Jäger 2, Aufgebots des Landw, Bezirks Prenilau, zum Hauptm., v Blome (Kiel), Göldel (Löten), Lts. der Res. des Garde-Zä ¡jer-Bats,, Graf v. Arco (II[[ Berlin), Schirdewan (Striegau), von Grünhagen (Neu- wied), v. Arnim (Jüterbog), Frhr. v. der Heyden-Ryn \ch (I Dort- mund), Lts. der Res. des Garde-Shügen-Bats., Jekel, Lt. der Res. des Jäger-Bats. Graf Yorck von Wartenbarg (Oftpreuß) Nr. 1 (I Breélau), Kaus (Thorn), Wacheudorff (Bonn), Lts. der Res. des Brandenburg. Jäger-Bats. Nr. 3, Meyer (Glogau), Bertog (IV Berlin), Lts. der Res. des Magdeburg. FJäger-Bats. Nr. 4, Finsterbusch (Oels), Harke (Görliß), Lts. der Res. des 2. S lef. Jäger-Bats. Nr. 6, Duesbera (Rybail), Karl (Bromberg), Engels (Bonn), Lts. der Res, des Westfäl. Jäger - Bats. Ne, 7, Cormannn (Köln), Dammann (Sumbinnen), Lts, dec Res. des Rhein. Jäger - Bats. Nr. 8, ye, L". der Nes. des Lauenburg. Jäger - Bats, Nr. 9 (Flens burg), Brandes (Hildesheim), Sillem (Hambura), Lts. der Res. des Hess. Jäger-Bats. Nr. 11; die Lts. der Figer 1. Aufgebots: Bonfe bes Landw. Bazirks Glay, Bähr des Landw. Bejiirks II Altona, Elliesen des Landw. Bezirks Sondershausen, zu Oberlts.; die Vize-Feldwebel im Landw. Bezirk 1Y Berlin: Haß zum Lt. der Res. des Pomm. Jäger-Bats. Nr. 2, Nicolai zum Lk. der Res. des Lauenburg. Jäger-Bats, Nr. 9, Semver zum Lt der Res. ‘des Hannov. Jäger-Bats. Nr. 10; die Vize-Feld- webel: Liebrecht im Landwehr-Bezirk Frankfurt a. O., zum Lt. der Nes. des Jäger-Bats. von Neumann (1. Stwles.) Nr. G, Tobias im Landw. Bezirk 1 Trier, zum Lt. der Nes. des Garde- Jäger-Bats., Frhr. v. Müffling im Landw. Bezirk Erfurt, zum Lt. der Res. des Garde-Schüten-Bats., Thielmann im Landw. Bezirk Saargemünd, zum Lt. der Res. des Hess. Jäzer-Bats. Nr. 142 die Lts: Pickhardt, Keilhack\ der Res. des Garde-Fuß-Art. Regts. (Deug bezw. Kottbus), Rademacher der Neserve des Fuße Artillerie. R-giments von Hintersin (Pomm.) Nr. 2 (1VŸ Berlin), Gt\cheit ter Reserve des Westfäl. Fuß. Artillerie-Regiments Nr. 7 (Köln), Seefeld, Kase, Sulz der Fuß-Art. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks 1V Berlin, Hensel der Fuß-Art. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Köln, zu Oberlts, Wei sner, Vize-Feldw. im Landw. Bezirk 1V Berlin, zum Lt. der Res. des Fukf-Art. Negts. Nr. 11; die Lts.: Henschel der Ref. des Pion. Bats. Fürst Nadziwill (Oftpreuß) Nr. 1 (TT Dortmund), Fleischer, Andreas der Res. des Niederschles. Pion. Bats. Nr. 5 (Mey bezw. Hannover), Scherer der Res. des Bad. Pion. Bats. Ne. 14 (Saargemünd), Liedtke der R:s. des Pion. Bats. Nr. 15 (St. Wendel), Langs- dorff der Nes. des Pion. Bats. Nr. 19 (Karlsruhe), Heinemann der Pioniere 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Göttingen, Menzel der Pioniere 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Beuthen, zu Oberlts.; die Vize-Feldwebel: Weibel im Landw. Bezirk Glogau, zum Lk. der Ref. des Niederschles. Pion. Bats. Nr. 5, Welfcch im Landw. Bezirk Köln, zum Lt, der Res. des Westfäl. Pion. Bats. Nr. 7, Fanger im Landw. Bezirk Koblenz, zum Lt. der Res. des Nhein. Pion. Bats. Nr. 8, Göhring im Landw. Bezirk Kiel, zum Lt. der Nes. des Shleswig-Holstein. Pion. Bats, Nr. 9, Sievers im Landw. Bezirk Köln, zum Lt, der Res. des Hannov. Pion. Bats. Nr. 10, Pflaumer im Landw, Bezirk Straßburg, zum Lt. bet Res. des Pion. Bats. Nr. 15, Hennig, Lt. der Ref. des Eisenbaön-Regts. Nr. 1 (Hamburg), Natalis, Lt. der Res. des Eifenbahn-Regts. Nr. 2 (Meiningen), Nau ser, Lt. der Landw. 1. Aufgebot3 der Eisenbohn-Brig. (111 Berlin), zu Oberlts. ; die Vize-Feldwebel : Schulze im Landw. Bezirk 111 Berlin, Voigt im Lantw. Bezirk Hamburo, zu Lts. der Res. des Eisen- bahn-Negts. Nr. 1, Schulte im Landw. Bezirk T Bohum, Lan g- horst im Landw. Bezirk Köln, Schnackenberg im Landw. Bezirk I Cafjel, zu Lis. der Ref. des Eisenbahn-Regts. Nr. 2.

Abschiedsbewilligungen. Im aktivenHeere. Stettin, 14. September. v. Thielen, Lt. im-5. Hannov. Inf. Regt. Nr. 165, mit Pension der Abschied bewilligt. Liebermann, Fähnr. im Funf. Regt. von Boyen (5. Oftpreuß.) Nr. 41, v. Arnim, Fähnr. im Kür. Regt. Graf Wrangel (Ostpreuß.) Nr. 3, auszeschieden. v. Wussow, Major z. D,, unter Enthebung von der Stellung als Bezirks-Difizier beim Landw. Bezirk Weißenfels, mit seiner Pension und der Uniform des Großherzogl. Mecklenburg. Gren. Regts. Nr. 89, Coudray, Haupim. z. D., unter Enthebung bon der Stellung als Bezirks-Osfizier beim Landw. Bezirk Torgau und Verleihung des Charakters als Major, mit seiner Pension und der Uniform des Hess. Feld- Art Regts. Nr. 11, der Abschied bewilligt. v. Hesse, Hauptm. è. D., Bezicks-Osfizier und Pferdevormusterunas-Kommissar beim Landw. Bezirk Neutomischel, die Erlaubniß zum Tragen ter Uniform des Feld-Art. Regts. General-Feldzeugmeijter (1. Brandenburg.) Nr. 3 ertheilt, Marshall, Lt. der Res. des 2. Thüring. Inf. Regts. Nc, 32, aus feinem bisherigen Militärverhältniß ausgeschieden und gleichzeitig im Sanitäts-Korps, und zwar als Assist. Arzt der Ref. mit einem Patent vom 16. Juni d. J., wieder“ angestellt.

Im Beurlaubtenstande. Stettin, 14. September. Kienast, Oberlt. a. D., zuleßt von der Juf. 2, Aufgebots des Landw, Bezirks Schlawe, die Erlaubniß zum Tragen der Landw, Armce-Uniform ertheilt.

Der Abschied bewilligt: Frhr. v. Liebenstein, Oberlt. der Kao. 2. Aufgebots des Landw. Bezirk!s Met, mit dem Charakter als Rittm. und der Landw. Armee-Uniform, Werren, Hauptm. der Inf. 2. Aufgebots des Landw. Bezirks Siegen, mit seiner bis- herigen Uniform, Kanold, Hauptm. des 2. Aufgebots 3. Garde- Landw. Regts. (111 Berlin) mit der Erlaubniß zum Tragen der Landw. Armee-Uniform, Engel, Lt. des 2. Aufgebots des Garde- Füs. Landw. Reats, (Schrimm), Blell, Lr.“ der Res. des Gren. Regts. König Friedrich Wilhelm I. (2. Oftpreuß.) Nr. 3 (Königs- berg), Joachimi, Hauptm. der Inf. 1. Aufgebots dez Landw. Beiirks Potsdam, mit der Erlaubniß zum Tragen seiner bisherigen

‘Uniform, Schulze, Graßhoff, Lts. der Inf. 1. Aufgebots desselben

Landw. Bezirks, Bal ter, Hauptm. der Jaf. 1, Aufgebots des Landw. Bezirks T Berlin, diesem mit der Erlaubniß zum Tragen seiner bie- herigen Uniform, Kuntze, Oberlt. der Kav. 2. Aufgebots tes Landw. Bezirks Halle a. S., Caesar, Hauptm. der Inf. 2. Aufgebots des Landw. Beztks Naumburg a. S., diesem mit der Erlaubniß zum SADIEn My Landw. Armee-Uniform, Baumann, Lt. der Res. des 8. Nbein, Inf. Negts. Nr. 70 (Torgau), diesem behufs Ueberführung zum Sanitätspersoaal, Ruprecht, Rittm. des Trains 2, Aufgebots des Landw. Bezirks IT Breslau, Liebmann, Lt. der Ne}. des 3, Posen. Inf. Regts. Nr. 58 (11 Breslau), Grillo, Rittm. der Kav. 1, Aufgebots, Heidermanns, Oberlt. der Feld-Art. 1. Aufgebots, des Landw. Bezirks Düfseltorf, Peipers, Rittm. des Trains 1, Auf- gebots des Landw. Bezirks Köln, leyteren dreien mit der Erlaubniß zum Tragen der Landw. Armee-Uniform, Laube, Oberlt. der Inf. 2. Aufgebots des Landw. Bezirks Koblenz, Westenbercg, Lt. der Kay. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Andernach, v. d. Horst, Hauptra. der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks 1 Oldenburg, mi der Erlaubniß- zum Tragen der Landwehr - Armee - Uniform, Veltman, Oberlt. der Kavallerie 2. Aufgebots, Faber, Lt. der Feld-Artillerie 1. Aufgebots, des Landw. Bezirks Karlsruhe, Kühlenthal, Hauptm. der Feld-Aut. 2. Aufgebots des Landw. Bes- zirks Donaueschingen, diesein mit der Erlaubniß zum Tragen feiner bisherigen Uniform, v. Puttkamer, Rittm der Kay. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Stolp, mit der Eclaubniß zum Tragen [einer bisherigen Uniform, Henrici, Oberlt. der Inf. 2, Aufgebots des Landw. Bezirks Konitz, F, Oberlt. der “Infanterie 1. Aufgebots des Landwehr - Bezirks Danzig, diesem mit der

S

E E L E E A L L pg L S L P T S

eit ge S E Erl L P AEZ E I R E S A TEDS riu - s ¿c Er d T T, L G L Fi i E R E E S R Ce E PE L

E E