1900 / 223 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

linie der Kolonie Eritrea war das Territorium von Affab bereits ! rhein Vorräthe nit an esammelt. Die Kohlenknappheit hat auch Dresden, 18. September, (W. T. B.) 3 9% Sä& dur die Verordnung vom 2. Februar 1899 einbezogen D im Donet Macti d. s angehalten; den Anforderungen der Ver- | 34 0/9 do. Staatsanl. 94 80, E Stavtanl, ‘v gat Mente 8175, f Mer p ag, A up eee. (W. T. B.) Baumwolle, Umsay | Wetzen pr, Sept. 824, do. pr. Dez. 844, do. pr. März 87, do. pr. [ um 1022 eintreffen. Abth. 13, A E Meter ien eile R ter 000.) E kann e, E A Ste Leo) Megoods 2e Rue. 179,00, Berliner Bank —,—, ODresd. Kreditanftus; / Be M : N Ie L Mor tig A ent! gra 28 Getreidefracht na Liverpool 44, Kaffee fair Rio Nr. 7 89/16, ied» Boe init b big Niedobshüg ul Lo E O u eßung Canadas pon der Meistbegünstigung. | die Föcderung von m Juli au t, d. i. um 4,50, Dresdner Bank —,—, do. 4 s ; ! i evtemver« } do. Rio ‘Nr. r. Dft. 7,15, do. do. pr. ; ; Da die Versuche, ein Handelsübereinkommen zwishen Italien und 4,76 9/0, gestiegen ifl, während si gegenüber dem August des | —,— " Sächsischer de! 132,00, Deutihe Straßen, iger do, Oktober G ls er Dftober-November 58/64—54/64 do., | Spring - Wheat T 2,80, ae 4 : Zinn Obe A ohe 922 ano zur Gröffnung kommen, Abth, 14. Sonutag8-Sonderzug Canada abzuschließen, gesheitert sind, so find die italienischen Zoll- | Jahres 1899 eine Zunahme von 9,26% ergiebt. Die Minder- | Straßenbahn 16925. Dampfswisfabets. Gos. 2er Wte, 15 Drei November-Dezembor 5%/64 Käufervreis, Dezember-Januar 5%/e« bis | bis 17,00. : E " } 622 (ftatt 7,15), Rttomeer gelegt, also Emanuelssegen-Grube ab behörden durch Rundschreiben vom 27. Juli d. J. angewiesen worden, } förderung gegenüber der Betheiligungsziffer betrug 4,49 9% gegen | 133,00, Sächs.-Böhm. Dampf|chiffahrts-Ges. —,—, D aal, 5%/« Werth, FaguareFebrua r Fe —07/61 Käuferpreis, Februar- Nach einer Meldung des Neuter’]chen Bureaus“ de d Kandrzin—Neifse etiowib an 7,22 (statt 7.35). ZDIh, 10, Zug 372 alle canadishen Waaren nah dem Generaltarif zu behandeln, auch | 5,25 % im Juli und 5,54 0% im Monat Juni. Bei der aufge- | gesellsch. 183,00. E E März 9/9 164 E März April 5/45 /e« do., April-Mai pekt für eine neue schwedi\che Anleihe im Betra: ; bon ne & wied während des Winters in Neuwalve nichs bleiben die canadishen Schiffe in den italienishen Häfen von den, | tretenen stêrmischeu Nachfrage ist es fast unmözlid, den thatsächlichen Letpzig, 18. September, (W. T. B.) S@hluß - Kurse : Haa do, Paten, 9M 9/ta do, Junk-Juli 51/64 d, do, 10 Millionen Dollars ausgegeben. Der Zinofuß beträgt 40/ in den / anderen Staaten in Schiffahrksangelegenbeiten gewährten besonderen | Bedarf einigermaßen sicher zu hüben, da die gleichzeitigen Anfragen | Sähsishe Rente 81,75, 34% do. Anleihe 95,00, Oesterrei 3h Getreidemarkt. Weizen fest, # d, höher. Mehl fest, 3 d, | ersten 10 Jahren, später 34 0/6, Schweden verpflichtet i, die An- Begünstigungen ausgeslossen. (Bollottino di notizio commerciali,) | der Verbraucher an verschiedenen Stellen die Fehlmengen weitaus | Banknoten 84,50, Zeißer Paraffin- und Solaröl-Fabrik reie Oder, M A0, 4d, bder, reibe vor dem Jahre 1920 nit zurü zuzahien. Die Anleihe wird zu ta Mittheilung der „Hamburger Beiträge“ finden die nächsten Zolltarifentsheidungen. Kaffeeextrakt in Glas- | größer erscheinen lassen, als sie thatsä{li sind. Hinsichtlih der | Mapsfelder Kuxe 1036, Leipziger Kreditanstalt-Aktien 180 00, Ke Mane er, 18, September. (W. T. B.) 12r Water Taylor 74, | 98, zuzüglich Zinten, angeboten. Es findet keine öffentlihe Sub- | Abfahrten der Hamburger Poît- und Passagier- Dampfer flaschen, in Kisten eingehend, unterliegt, da Kaffeeextrakt nah dem | einzelnen Sorten sind Gaskohlen noch immer itark gefragt ; | und Sparbank zu Leipzig 118,50, Leipziger Bank-Aktien 160 72 20r Water Leigh 84, 30r Water courante Qualität 94, 30r Water | skription tatt; der Prospekt zirkulierte vielmehr nur bei gewissen | V9n Hamburg wie folgt statt: amtlichen Waarenverzeichniß wie gerösteter Kaffee zu verzollen ist, | wenn auch die bisher zu den Abnehmern des Kohlensyndikats zählenden | Leipziger Hypothekenbant 132,50, Säthsishe Bank-Aktien 1812 bessere Qualität 114, 82c Mo courante Qualität 104, 40 Mule | Finanzinstituten. 4. Hamburg-Amerika-Linie dieser aber ebenso wie roher Kaffee beim Eingang in solchen, in den | Gasanstalten befriedigt werden konnten, fo war es doch nit | Sähsishe Boder-Kredit-Anstalt 116,00, Leipziger Baumwollspi T9, Mayall 10s, 40r Medio Wilkinson 12, 32r Warpcops Lees 10, 36x Der Prospekt der deutshen Anleihe if erschienen: der Nah New York 20. September S ) ü Taravorscriften nicht vorgesehenen Umschließungen brutto zu verzollen | mögli, den mehrfahen Anforderungen anderer Verbraucher ¿u | Aktien 158,00, Leipziger Kammgarn-Spinnerei-Aktien 163 00 (nere Warpcops Rowland 107, 36r Warpcovs Wellington 11, 40r Double | Subskrivtionspreis ift auf pari festgeseßt. Die Anleihe is, | 23. September Postdan tig Des i ria poltdamvser ¿Solwmhia”, ist, ebenfalls der Verzollung nah dem Bruttogewicht. entsprehen. Gasflammkohlen gingen glatt in den Verbrau | garnspinnerei Stöhr u. Co. 134,50, Wernhausener Kammgarnspinne Weston 114, 60c Double courante Qualität 14x, 32x 116 yards | wie der „Standard*® aus New York aneldet, überzeihnet worden, postdampfer August Bie ie erf E tele epiember Schnelle Taschentücher, baumwollene, bedrudte, glatte mit Spiyen- | über. An Fettkohlen, und zwar insbesondere an Kokskoblen, 40,50, Altenburger Aktien-Brauerei —,—, Zuderraffinerie Hal 16 X 16 grey printers aus 32r/46r 222. Fest. ungerecnet die Anmeldungen aus der Provinz, welhe noch nitt voll- | Frio*, 4. Oktober Sch ellpostda 1 Ei L Sampfer ¿Sap verzierung, die nit mehr als ein Zebntel der Fläche auêmaht, find | herrscht immer no$ Mangel. Au in Magerkohle kann der Be: | Aktien 134,00, „Kette" Deutsche Elbschiffahrts-Aktien 76,75 {l Wi Glasgow, 18. September. (W. T. B.) Roheifen. Mixey | fändig vorliegen, und, obwohl große Zeichnungen, welhe zum Zweck Shnellpostdampfer „D 1sbla d 7 Oiohe L Deter D E nach der Bestimmung des amilihen Waarenverzeichnisses beim Artikel | darf noch nit voll gedeckt werden. Der Abfaß an Briquets be- | bahn im Mansfelder Bergrevier 84,00, Gr dfe Leipiidür Straße Ma numbers warrants 69 sh. d. per Kassa, 68 sh 9 d. per lauf. Monat | des Weiterverkaufs erfolgt waren, zurückgewiesen wurden. 11, Oktober Sb 4 is and“, 7, R er Postdampfer „Patricia“, „Wäsche“ nit als „Taschentücher, genäht aus Spitzen“, sondera ohne | trug 135 508 t, d,-i. 4,4% mehr als im Monat Juli und 19,44%/6 | 161,50, Leipziger Elektrische Straßenbahn 93,00 Thüringis@he G Träge. (Shluß,) Mixed numbers warrants 68 h. d. Warrants Die Mallecfirma Hatch u. Foote hat falliert. Die Ver: Boston 28 Septe he P aopler v aue Friedri“. D Rücksicht auf diese Verzierung als „baumwollene Gewebe, bedruckte, | mehr als in demselben Monat des Vorjahres. Troy dieser | Gesellschafts-Aftten 230,00, Deutsche Spitzen-Fabrik 205,50, Leiyzice Middlesborouah i h, d. A s bindlichkeiten überschreiten 2 Mill. Doll. nit, dampfer Aiaentas. e Mad BaltaMia ott 3h Rd via S Tae S mit Näharbeit* nah Nr. 115 und 129 a E D E Rap ns Rg ZaVeage now me E Ge A MAENINe Wollgarnfabrik vorm. Tittel u Hull, 18. September. (W. T. B.) Getreidemarkt. Weizen | wr lge bin REDES M 2 ohlen et hat die „Phila- „Belgia". Nach ‘Philadelphia 20. September Postdampfer er : i i rsan im a —,—, e ä : ; DeLpù ading Kohlen- Fisengefellschaft“ di 98. S L iu c y p Hydroleine Prudon-Lessive antiseptique, in der | August d. J. hat mit 675 122 t (gegen 607566 t im August Breinen, 18 Siienbae, S TE O N L 00, j rie 18. September. (W. T. B.) Die Bör\ F 29 Cents für die Tonne erhöht S S A fember Dobel R a 0 Öfiobe Bt eMlreal 2 S Hauptsache aus kohlenfaurem Natron bestehend, ist wie dieses nah | 1899) denjenigen des Juli um rund 15000 t = 2,25% über- Naffiniertes Petroleum. (Offizielle Notierung der Bremer Petroleqn {wankend; die neuen Rückgäng ‘in bra [i ise ‘Wer og Chicago, 18, September. (W. T. B) Die Weitizen- | Nach New Orlea 8 2D Sepi b ft E Us : Tarif Nr. 370 mit 0,50 Liïa für den Doppel-Zentner zu verzollen. troffen. Nichtsdestoweniger ist das Kokssyndikat im Laufe Börse) Loko 7146 Br. Schmalz. ) Höher. Wilcox in Tula {timmten später trat jedo Besseru E brasi Jn [Nen : R. Der preise, nah der Eröffnung, auf geringes Angebot, anziehezd, gingen | Nah Haiti und Me; if "25 Saa RAE A tas. Kwtzda's Restitutions - Fluid, ein zusammengeseßtes | dès Monats, namentli seitens der Hochofenwerke, wiederholt um | 38 3. Armour \yteld in Tubs 38 $, andere Marken in Dora fragt, für Spanier berefGte bess e Halt Ee Dire 7 pan Verkäufe für Rehnung des Inlands, s{hwächere Kabel- | Nach Haiti und Se s tel 2. Oltot L Pee pie E Medikament mit Alkobolbase, unterliegt beim Eingang in Zinn- | stärkere Lieferungen angegangen worden, ohne daß es immer ms li | Eimern 39 ® $. Speck st. Short clear middl. E Wedselkarses. Easirand 195,50, Geienfeg aug auf Steigerung des meldungen und Realisierungen, zurüd; s{ließlich trat, auf Deckunge ic: Zolumbien 25: Diebe: Pee B gefäßen neben dem Zoll der Tarif Nr, 70/3 ron 60 Lire für den | gewesen wäre, sofortige Abhilfe zu schaffen. Die Nachfrage nah Sept.-Abladung 414 P Reis eii Raff E Ua i P E e N N asiofieles 196, Randmines 1050. nasses Wetter im Nordweiten und entsprechend ‘der ‘Fefli felt des Dn D A en 29. Senat 29. Dltober Postdampfer , Valencia®. Doppel-Zentner dem Zollzushlag für den verwendeten Alkohol nah der | Gießereikoks konnte im allgemeinen befriedigt werden. Dagegen macht | wolle willi - Upland ddl. l f 64 L un vonts C6 G0 So E Ae N O0, 4/0 Atalienise Weizens im Nordwesten, jedoch Besserung ein. Das G äft i S a N Ì Por ener Dolidauipset « Dragema ”, 10, STaNes anzufstellenden Ermittelung (im vorliegenden Falle von 179,51 Lire | fch noch immer ein lebhafter Mangel an Brechkoks fühlbar, troßdem Kurse d es "Effekten z Matlzr Moreins Norddeut! Be tr M Lo ssesilide Nente L Mor tum eniwe P Mais, aufangs, auf reichliches Angebot, übgei wit befestigte fich ember Polidampfe Tel nsa Guba und Hentral-Autenila, 26) Sein für 99,73 1 auf den Doppel-Zentner wirkliches Nettogewicht). Der in | die Zechen ihre Erzeugung nah Mözli(hkeit verstärkt haben; immechin | Lloyd. Aktien 107 Ed.,, Bremer Wollkämmerei 206 Br., Norddeu d Russ A L 09% Ruffen 06 18 : ¿i aAE ee 8/0 | im Verlauf, entsprechend der Festigkeit des Weizens. i Po der Tabelle ter zusammengeseßten Medikamente mit Alkoholbase für | konnte dem dringendsten Bedürfniß wenigstens einigermaßen geaügt | Wollkämmerei und ‘Kammgarnspinnerei-Aktien 136 Br B 79 90, Konv. Türken 93 00 Tart 5 S Ran ie AnBare nt, Weizen pr. Sept, 774, do. pr. Oktbr. 774, Mais vyr. Sept b. Deutsche Ost-Afrika-Linie, diesen Artikel angegebene Prozentsaß, bei dem auh das Gewicht der | werden. Ih Theer, Benzol und shwefelsaurem Ammoniak ist | Vulkan 1625 Br. Delmenhorster Linoleumfabrik 169 bez E Oesterr Staatsb. —,— L L E Bal a denn 40, Smalz pr. Sept. 7,05, do. pr. Oktbr. 7,05 Speck short clear Die Reichspostdampfer König" 26, September, „Reichstag“ unmittelbaren Umschließungen in Rechnung gezogen ift, bezieht ih | die Marktlage andauernd günstig. Die Psise sind bei den beiden Hamb 18 September. (V T 3.) Sl ; B de. Paris 1125 Ÿ “Dito A R Ee Ee rance —,——, F 8125 Pork pr. Sept. 12,15. L / 10, Oktober, „Kronprinz“ 924, Oktober i E E auf den Artikel in Originalflaschen. ersteren Produkten infolge der großen Nachfrage fortgeseßt im Steigen om Ah 11210 ‘Dre mere 4 f A Sun: Damburg, Debeers 712,00, Geduld 128 00, Ri Tinto-A 1498, L e A ito de Janeiro, 18, September. (W. T. B.) Wechsel auf ui Motoren, elektrishe, im Gewiht von weniger als 1000 kg, | begriffen, A ne i O j M J as Lüveck- Büchen 137,00, 3478 ‘Peivatdióront 27 Wi. A t t s 493, Suezkanal-A, London 913/16 c. Woermann- Linie. find ohne Rücksicht darauf, daß fie paarweise bei elektrischen Straßen- Auf den Pfälzischen Eisenbahnen wurden im Monat Nordd Llovd 107 T d T t A4 t T, Harab. Packetf, 119,50, 1218 Wes a Ital 64 "a “Au D m F Thee, a. 2ts. P Buenos Aires, 18, September. (W. $L. D,) Goldagio 135 90, y 20. September Postdampfer „Lulu Bohlen“ nah Teneriffa, Las Ote 240 1/2 mit 20 Lire fue 00 aurem inzelgewiht nah Tarif | August 1900 befördert 1058 502 Personen, 584889 200 kg | Anl. 8300. 37 o Lo. Si M00, Bereinabanl 10800 N London 25,15, bo. Madrid k 383,00, do. Wien k. 109,81, Huanchaca _| Sivonb, Ave, R “Îceea, Abdab! Quito aris G tr i re für den Doppel-Zentner zu verzollen, da | (67 29 co Koblen | j t WolRLDIE V Gm E O O20 : Saite Mau A O an A R O Vie! Spam, Æinnevah, Accra, Addah, Quitta, Lome, Klei jeder Motor für sih vollständig ift und unabhängig von dem anderen 6 N Getebuatid he S O AN dee, P 29 Mate Di Gold" in Boer B echslerbank E ee wirt (CA) Be e September 20,50 Verkehrs-Anstalten, Napo, Gran Popo, A, Kotonou; 26. September Poitzampfer funktionieren kann. eg | gegen das Vorjahr ergiebt. Die Einnahmen im August d, I. | 2788 Br., 2784 @d., Silber in Barren pr. Kilogr 85,50 Br pr. Oktober 20,80, pr. Novemder-Februar 21,60, pr. Januar-April iz : Gertrud Woermann* nah Swakopmund, Walfishbay, Lüderiybucht, Aceton-Del, ein bei der Herstellung von Aceton gewonnenes beliefen si zusammen auf 2723 585 4, d, i. 66875 4 mehr wie în | 85,00 Gd. "— Wewhselnotierunaen: Lonven F My 92,10. Roggen ruhi, Septbr. 15,15, pr. Sanun April 1600 | == Der Fahrplan für den Eisenbahn-Direktions-Bezirk | Port Nolloth; 30, September Postdampfer „Paul Woermann“ nah S ID, 1A ois Sid rhefoubers Tut E Semischer | demselben Monat 1899. Die Gesammtsumme derselben betrug in | 2024 Br, 2020 Ch. og gon: London f 0E E Mebl rubig, vr. September 26,20, vr. Oktober 2059" pr No Febr. Na rag t De van ric Ag C0, Q Folgende wesens Dittetia Rat E Thoma Antene S D S erbindungen, 16 attc esonders genanntes chemisches Produ den verflossenen 8 Monaten d. I, 19 509 287 6 und het han | 2028, Er 61 In S Ri A V 445 Vr, 97 65, pr Januar-April 9815 Rüböl fest pr. Soptombor L | lichen Aenderungen: Verlegte Züge. Abth. 1. Nord-Expreß- | F ¿(r amérun, Sao Lhome, Landana, Cabinda, Banana, Boma, nah Tarif Nr. 59 mit 10 Lire für den Doppel-Zentner zu verzollen. | den gleichen Zet 4 og Mrtat A BORDEA ) gege {s Gd, #0 vez, London Sicht 2047 Br., 20,43 Gd, S “Deibr. 708 po an ember 704, | zug 11 L verkehrt Berlin-Friedrihstraße ab 8,35, Evdtkuhnen a 8 23 | Matadi, Noqui, Sao Antonio Muculla, Ambrizette, M Kin- U MER 16 R : A B gleichen Zeitabschnitt des Vorjahres um 598 253 M erhöht. 20,45 bez., Amsterdam 3 Monat 167,30 Br., 166,80 Gd., 16700 b pr. Oktober 708, pr. Novbr.-Dezbr., 702, pr. Januar-A 714. i! d Rv Au A rage av 3,99, Eydtkuhnen an 8,22, [emt : Ottobe C S TUEE, D U (8 ldafialden wit de Aufsi Tidaia L Ode Qr, Gir, uf den Königlich württembergisben Staats, Oesterr. 1, Ung. Bipl. s Monot 8345 Br., 83,16 Gd" 8306 L! M Spiritus behauptet, pr. Sept. 34, pr. Oftober gIt, pr. Novbr.-Dai ie Du e E leb go S PUTDUtA 2 ab Een na Madeira, Lome, Kamerun, Ferne g ets Sri Woeriann präparat, nit medizinisch", welhes alle Merkmale des nit kon- | Slenvahnen wurden im Monat August 1900 beföcdert | Paris Sihl 81,45 Br. 81,15 Gd, 81,22 bez., St. Petersburg 3 Monat 904, pr, Januar-Kpril 33. e i i 2 und trifft in Eydtkuhnen 8,14 eîn. Personenzu 543 fährt Victoria, Krieg{chifshafen Malimba, Klein Batanga, Lon ji, Plane ; De: ete BANESN I t wis diefe äß | 2140456 Perfonen und 712045 t Güter gegen 2952 416, bezw. | 213,30 Br., 212,80 Gd., 213,00 bez., New York Sicht 4,21 Br, Nohzucker. (Schluß.) Ruhig. 880% loko 304 à 31. Weiße Ein L Dose at A E, Nee Dn i ibi, Groß Batanz o. 5 : B n efi, D d di jeigh, d, U Meer gemäß | 6 888 844 in demselben Monat des Vorijabres. Die Slinakinen I8 4.184 Gd., 4,204 bez., New York 60 Tage “Sicht 4,17 Be. 4 p Gre Zudcker ruhig, Nr. 3, für 100 Ke pr. Septbr. 308 pr Oktober SY O S) L besteunigt und trifft“ in Königsberg wie Gan Bp Sn Datanga, Campo, Bata, Globy, Botiea Point, A E E Me I it 40 Lire fie ben Paget ti 4 E eten August d. J. stellten sich zusammen auf 4821 000 4, d. i. 255 359 4 | 4,16 bez. i e A 298, pr. Oftober-Januar 294, pr. Januar- April 30x. " aeben A Sub. A Porortaug E9 Q SORL Us Festtagen Todnas, 1pe Lopei, Sette Cama, Nyanga, Mayumba, Kouilou, R E n N A S Uto A Den AEUEIs d wis E lanebe wie: 1800, Die Seläntmtsiinme derselben betrug vom 1. April Getreidemarkt. Weizen ruhig, holsteinischer loko 153—153, St. Petersburg, 18. Seytember. (W. T. B. esel Londo f eyn Schönbus ab 3,13, Königsberg an 3,21, Abth. De E O (Decreti del Ministro delle Finanze per la risoluzione di | M : V Þ L R L : 8e (V. L. B.) Wechsel London | Perfonenzug 242 fähct von Allensteia 10 Minuten früher ab ambi i f t zie etc. 1900.) bis Ende August d. J. 22624 000 X, d. i. 1124876 4 mehr wie | Roggen ruhig, [üdr. fest, cif. Hamb. 106—112, loko 106—112, medlb, (3 Monate) 93,70, do, Amsterdam do. —,—, do. Berlin do. 45,70, | d Arlt ‘in Osterodo 2 fon Lene Me 4 Tas d, Hamburg- üdamerikanische Dampfschiffahrts- erd us mes in dem gleichen Zeitabschnitt des Vorjahres. 145—153. Mais stetig, 1184. Hafer stctig. Gerste ruhig. Rübö] Shecks auf Berlin 46,27), Wesel auf Paris do. 3735 | dro Strl, Memel-=Batobten tit ver U Wintec-Mát el Gesellschaft. Königsberg i. Pr., 18. September. (W.T. B.) Getreidemark! Tr P E Sen Sia T 0e k g Biel e, Ruff. ano Staatsrente 964, do. 4 9% fons. wieder in Kraft. 3 Hbth. 9. Personenzug 707 vertebrt Malzéutee E S4 I 26. Bua a Bahia, Rio de Janeiro und 2 ' . QTL. \ D, Q. D.) C i 0 o TF: z 0D. ez, —. Kaffe uhig, msía E ack. Petrol Fisenbahn-An e vo j Ca 0. 0 H ATE 6 s : H A ¿ R C ff L 9 2 bd M - 1 Santos): 20. ePptemve 2) amy 2 ing! 3. C 8 15 oleum nleibe von ; do. 49/%, Ttonfolidierte Eisen 1,46, Allenstein an 6,32. Personenzug 678 verkehrt Mohrungen ab Postdampfer „Argentinfa®, 10. Due Dofibemunter. Fete

Weizen flau, Noagen unverändert, do. loko inländisher pr. 2000 Pfd ck i ; 7 ar. , L s On E O R O Id L a P, L rubia, Gianbatb white Toto 7:35. hn-7 ) 0200 e N L 0A ; : ; r ej L B 1 Tägliche Wagengestellung für Koblen und Koks Zollgewicht 128,50. Gerste, kleine inländ.,, rubig, Hafer niedriger % E (N h at aa U Dooh atièradé Gantag c, bahn-Anleibe Bo 1889 90 r 0D 9e /0 Gold-Anleibe vo 1 1894 4,44, Güsdenboden an G1. Abth. 10. Personenzug 734 Wormditt— 17. Dftober MoRRZ taa D E an der Ruhr und in Oberschlesien do. loko pr. 2000 Pfd. Zollgewiht 119,50—123,50. Russische Erbsen 394 S Dezember 398 Ge: SONN Oere Ens pr. Sn T do. 1605 E von 1864 324, do. 5% Prämien- | Mohrungen wird beschleuntgt und trifft in Mohrungen 2 Minuten N 1E S RQUDIE e Alsntion : ¿ : p O0 Da C A T Ta 397 Wd., pr. Vezember 394 Gd., pr. März WSd., pr. Ma Anleihe v. I A0 do. 49/9 Pfandbriefe der Adels-Agrarb. 97 frü in. Abtb As ei ) 57 R A F “lad Qud-Drahilten: 29, September Postdampfe a” ) N i I g ollgewidt ——. Spiritus. y ( 0 2 p ( 4 ' 4 - do. 40/9 Pfandbriefe der Adels-Agrarb. 97 ? ; Be! c Zug 857 verkehrt Xohannit | plember Postdampfer „Guahyba __An der Ruhr sind am 18. d, M. gestellt 16444, ni@t reckt- fe L: Dollgewißt —,—. Spiritus pr. 100 1 100% 41 Gd. Zudermarkt. (Schlußberiht.) Rüben - Roher do. Bodenkced. 38/10 9/9 Pfandbricfe 64 Asow-Don Pon int CoE ata Vie Bud S Minate E A F Hei Don Johannis- 16. Oktober Postdampfer „Desterro“ l t Dee S OA geitig geftellt Feine Wagen, di Dana 18. September. (W. T. B.) Getretde kt. Wei I. Produkt Basis 889% Rendement neue Usance, frei an Bord Ham- St. Petersburger Diskc:atobank 522, do Internat Bank. ] Em. 342 Due Ortelsburg baliar v Dice in a ite T Bed «Paranagua’. : 2 è E E an; - September. (W. L. B.) Getretdemarkt. Weizen | 1, Sept 11 7 4 Ô 7 Naa T De B N T as E a n e N S P Ur IPLED Ct VEERINGE: T SLOTPE end des Zl ata-S S In Oberschlesien sind am 18. d. M. gestellt 5609, nicht rets loko Unveeläbbrt Umsatz 650 t, do. inländ KOBbnnE u E 1128. burg pr. Sept. 11,77$, pr. Oktober 10,174, pr. Novbr. 10,021, pr. De- do, Privat-Handelsbank 1. Em. 316, Russ, Bank für aus värtigen nicht. Abth. 13. Auf der “Strecke Gerdauea-=An zributa-G A Nah den La Plata-Staaten: 21. September Postdampfer ¡alia gesellt keine Wagén, 14 ländische s O N g e E jember 10,074, pr. März 10,274, pr. Mai 10,424. Stetig. Handel 282, Warschauer Kommerzbank 380. t baiten die Züge 411 uad 418 in Aigerburg Stadiwäld ibeens es „Cordoba“, 29, September Postdampfer „Cap Roca*, 6. Oktober . Li L g d; U b Ap ti : î 145 tor hp; c \ , 4 : Ar Sou , t 2 - A Cra T Fi e E U G YCLUUL I p S DLE : ( Ter 1 as j - Ó ra c 122,00, do, hellbunt 117,00 do. Termin zu freiem Verkehr pr. | auswärtigen Händlern be cir auttion ubt. Sant Gafer lofo 396 300 rien lofo 970. Roggen loko 6,40. | Winters niht Gemischter Zug 418 voa Goldap naŸ Angerburg fober Postdampfer -Fijucus, over Postdampfer Bahia“, 23, Ok C e E E L LENE 2 1 Fuobbee, | Außroaritgen Händlern 11nd Fabrikanten zahlrei besucht. Sämmtliche Dafjer lolo 3,095—3,65. Leinsaat lo!o —,— 1 0 —,— zrt 20 Minuten früher. Abth. 15. s O65 DerPeh ri over Posldampser tuca“. y : : A 2 _| Sept. —, do. Transit pr. August gulierungévreis zu fre ( i a und zahre y / 9,00. Leinsaat loko . Hanf loko + | verkehrt 20 Minuten früher. Abth. 15. Personenzug 955 e L Die allgemeine Lage von Handel und Industrie im Bezirk Verkehr P Zen A, ae S I Lien zur Auktion gestellten 3905 Ballen ungewaschener Kapwolle wurden Talg loko —,— pr. August —,—. | Tilsit ab 5,12 Stallüpdaen an 838 B 5 ie Gen us e Rbederei Rob. M. delskamr zu Krefeld wird in dem Jahresberic d volnisber m Tranfit 9200 pn gil), LAO— 120, do. ruder | fMlank verkauft zu Preisen von 50 bis 132 46 Maila: Sedtember (s B) SLtaTionifHs B0L Dau E G e dis: 4 S R R r erjonenzug 396 verkehrt 9. ederei Rob. M, Sloman, der Handelskammer zu Krefeld wird in dem Jahresbericht und polnischer zum Tranfit 92,00, do. Termin pr. August —,—, do ¿u Pr on oV bis 132 „44 Fatland, 18. September. (W. T. B.) Italienische 5% Rente Stallupönen ab 5,08, Tilsit an 8,23. Nach Netto Vork und N ; B S der leßteren für 1899 als befriedigend bezeichnet. Der Umschlag in Termin Teäut pr. August U an Veo ega dnneiA O As Dée Wien, 18. September. (W. T. B.) (Schluß - Kurse.) D-ftore 100 024, Peittelmeerbahn 924,00, Mösridtonaux 706,00, Wechsel auf / Ä Vas B v Bas O A ewport News 26. September Posts der Seidenindufit s hat sid V E N Millionen tak Tbe Werite, aus (660-700 2) T4 Bas fleine | reidishe 41/5 9/9 Papierrente 97,55, OesterreichiGe Silberrente paris 106,622, Wesel auf Berkin 131,15, Banca d’Italia 847, bampser „Barcelona, 2 ftober Postdampfer „Albano“, vergrößert, In der Sammtkindustrie, ungeachtet eines längeren (625—660 r) 125 O Gafon A E ASCATO E E T R IER 97,25, ODesfterreichise Goldrente 116 40 Desterreiis{he Kronenren Flore 18, September BTBY) f ver f ients&F D h ir den Etisenbahn-Direkti S: ozf Deutsche Le Lini gert, l E T idt | (229000 g) 129,00. Hafer, inländischer 124,00. Erbsen, inländische, | 24/29, Deiterreihtie Goldrente 116,40, Desterreißische Kronenrente j orenz, 18, September, (W. L. B.) Auf der italienischen Der Fahrplan für den Eisenbahn-Direktions- Bez f Deutsche Levante-Linie, E in D LA ‘Su e cus i ie Ges E: 130,00, Spiritus loko kontingentiert A Ge: nten H 90, F Golorente 115,00, do. Kroo.-A. 90,70, Oefterr, Meridional - Eisenbahn betrug in der 25. Dekade jon Kattowiß vom 1. Oktover 1900 enthält folgende Me Nah Algier, Malta, Piräus Smyrna ‘Honflantinvit und 1 in der großeren umme au e re eigeruna der o L D r d V'SLIYTHZ Ie 30er Loofe 132 LUnderbank 418 Oft Predit 661 96 nta i ha 10 S O R Ka H E C2 oe R E A A dei is V ei@ ia C ES Q Oma A e E E S e SUGALs au, Ui l T N T „J catia d E, Seideniabustelo a wis Lien i —,—, s a A A, U Je A Ven 1 r. Kredit 661,25, Union- u 10. September 1900 auf „dem Hauptnez die _Einnaÿßme Ae Nen B Neue Züge. Abtÿ. B „Bug 273, Breslau, | Odessa 29, September Expreßdampfer „Stambul“, 31. Oktober anderèn Gebieten des Wirthschaftslebens wiederum stattgefunden hat Breslau, 18. September. (W. T. B.) Schluß-Kurse. Schles. 330/0 Böhra Mocbbaln - (23,00, Buschti : der 1080 00, Elk e L Stit Ae E N C E a dit L 1900: 287 414 Lire, N Dah hof Myslowiß, e B Hahrplan des jeßigen | Erpreßdampfer „Pera“. Nah Malta, Piräus, Smyraa und e EO L 1 Ye, A A, + vog 2+, b L-Pfdbr. Litt. A. 92,60, Breslauer Disk tobank 105,50, Breslauer | 29 SCorbvagn 42d, DUi@lterader 1080,00, Glhethalbahn Seil 1 Fanuar 1900: 79690 265 Lire, 1899: 74 605 847 Lire uges 399, welcer verlegt wird, bis Oswiecim weitergefahren Konstantinopel 20, September Dampfer „Vylos“, 15. Oktober D Mie im Vorjahre wird auch jetzt vielfa darüber geklagt, daß ente L. -Pfd T. LAUL, A. 92,00, Dredtauer VDisfontoban 105,50, Breslauer 463,00, Ferd Nordbabn 6080, Oefterr Staatsbahn 66850 Lemb - 1900: 5 084 418 L c Frod s . 2 cen Ur, N ¿A F E pp E ect Wweitergesaÿren. onlan U, DEPLEmbDer ampfer „Py 08“, 15. Oktober Dampfer ch N s z ¿ (7 i R pel T UTP t E: 2c i Ö, L . Lr IUOU, Î L ZALUAleDCD O, Cm, C F C E D nzunas8nes betrua d Ann me D} WwtB al 12A, Os3n ectm 23 U( 282 2 viE s N aas ( 5 aB rati sprechende Erhöhungen der Fabrikatpreise nicht erzielt werden konnten, | Wechslerbank 104,00, Kreditaktien —,—, Sthleßischer Bankv. Czernowiß 531,00, Lombarden 112925 N Ca kae A 100 V 2 rit 1. Fanuar 1900- I SLR Bun N E a aeN, betrug die Einnabme | Stn 18 E Dn E M a j Zug 292, Pyélowiß Naxos", ta Bourgas, Varna, Gala, Braila 20. September An der erfreulicen Entwicklung des Geschäfts haben ins- | 144,25, Breélauer Spritfabrik 172,00, Donnersmark 212,50, Rattowiger bit 37100 Aly Montan 470 00 N ph A L, A n ¿U 1900: 6 256 518 Lire, 1899: 5 820 360 Lire, 4- 1900: De R a bereits ab D3wiecim Prlehren und dort den Anschluß | Dampfer ,Pylos*, 10. Oktober Dampfer „Athos*. Nah Syra n reuiter n Un De ven is 50. Oberschles. Eis, 198 77 Ta Sooonsdiaike Me fOO P Ber o 1,UU, Al. Aconlan 40,00, Amsterdam 200,05, Berl. Sche 06 198 Lire. bom Zuge 18 aus Krakau aufnehmen. Ozwtecim ab 4,42 Mys3lowit ai Salonil, Dedeagteh und Kustendie 10. Oktober 5; 5 a” besondere auch einige neue Industriezweige in Krefeld und Um- 196,50, bersle}. Eis. 128,79, Caro Hegenscheidt Akt. 127,75, 118,37, Lond. Scheck 242,10, Pariser Sceck 96 221 Nayoleons 19: Madrit S é í f ig ch 5,25, ab bi 5,30. Zug 395, Myalowißz—DOswiecim, wird. beretts | 4 Odessa Novoroffist. Se Oampser „Aas. ( ge i feld Sr le) ora 145.00. Ober rof M d L c A „Dl, Lond. Sched 242,10, Pariser Scheck 96,224, Napoleons 19 31, Madrid, 18. September. (W. T. B.) Wechsel auf Paris 29 15, | 5,25, ab wte bisher 5,30. Zug 395, Myalowiß—D8wiecim, wird bereit Nah Odessa, Novorossisk, Bc S 2 gegend S omuien, 9 die De B ra i he welche Me o B Jen, U R E N ELL, i: pu Marknoten 118,374, Nuss. Banknoten 255,50, Bulgar. (1892) 96,50, Lissa bon, 18. September. (W. T S) P U E von ‘Kattowitz abgelassen und bebufs Herstellun 1 des Anschlusses A E 10 OtekiE See E O A RE gas Jeegiunt ur zwet etl untängil gegründete Spinnercien vertreten is. Auch Pr An ene Wene ou E E No SHUREN E! V Cl DÉINEI Brüxer —,—, Prager Eisenindustrie 1880, Hirtenberger Natro-e 9 ) (Ex D e Schnellzug 5 MWien— Krakau. bedeutend früher ¿olont utt N F 95 S T R Y : D E di ; j Fus C ; ; 155,00, Schl. Zinkh -A. —,—, Laurahütte 193,00, Bresl. Delfabr - T LWTAG R T, S T E EREULL: WULTON Ens Amsterdam, 18. September. (W. T. B.) (Shluß-Kurse.) 4% | Shnelzug 5, Wien-—Krakau, bedeutend früher gelegt. Kattowiß ab 12,15, | 25. September Vampser „Skyros“. Na Aléraadrien und Syri die Fabrikation gewebter und geknüpfter Teppiche, die vor etwa Sa G11, Di E iTagutte 0,00, Drei. eclabr. fabrik —,—, Straßenbabnaktien Iitt. A. 276,00, Litt. B. 271 00 a i ; ' . L, C (SMUB-Kurse.) /o Ad eil O25 ah 19 2C T o L U L, 19, Y e ¡(ÊEL y C eraadrien un yrtien die 6 cation ge | i ) U f8-Obtigat. 96,50, Niederschles, elekt d Kleinbabn [avril —,—, Sirazenbahnaktien Litt. A. 276,00, Litt. B. 271 00, Russen y. 1894 614, 30/6 boll. Anl 904, 50/6 garant. Mer. Gtfon Myslowiß an 12,35, ab 12,39, Ozwiccim an 1,22, Abth. 6. Zwischen | 15. Oktober Dampfer „Argos“. Nach Ni lajef 25. S 3 bis 4 Jahren aufgenommen wurde und bereits einen Namen | (2,75, Koks Obligat. 96,50, Niederschles. elektr, und Kleinbahn- Berl. Wesel —,—, Lond. Wechsel —, Veit Wtagnesit —, Rix Ly 7 V, oui T Li (0, Da Ler, U E S Hi boniasbüite wirb ein neurs f e A L icotale} 29. September gemacht Be ift in Lefexalibeur Maf o begriffen. N ber getell\chaft 51,25, Cellulose Feldmühle Kosel 157,00, Oberschlesische Mars a8 ¡—, æond. Wechsel —, Veit Wtagnesit —, Rima babn-Anl. 373, 40/0 garant. Transvaal-Eisenb.-Obl. 903, Tranz- Shwientohlowig und Königshütte IDIrO ein neues Zugpaar verkehren, } Dampfer „Skyros“. ‘eten Rheinseite her wurde die Eisenindustrie dur Errichtung | Lank-Altien 115,50, Emaillierwerke „Silesia* —,—, Schles. Elektr.- A ita ev Aes A E E / vaalb.-Akt. 177, Markuoten 59,17, Russ. Zollkupons 1914. and Iwar ab Swientohlowiß 8,22, Königshütte an 822 und -, Deutsch-9 ise ch fMiff s e C M is ns L Bezuk v pfl t e Ver eite sf. inde und Gasgesellshajt Litk. A. —,—, do. do. Litt. B 104 00 Br Ausweis der öôfterr.-ungar, Bank vom 15. September, Ab- Getreidemarkt. Weizen auf Termine fest, do. pc. November Königshütte ab 9,12, Schwientohlowiß an 9,12 zum Anschluß in I N Dampffhiffs-Gesellshaft. neuer Werke na em B ezin er anz un er weitau auende U pad b l ai L, M Ae ' i VD, ¿d Ie ö 1 L. und Zunabme 12Gen den Stand om 7: Gryt n 1 p Na enz Cie 40 A F O D af ÆX-CL C T8 L . TE a De 1A t Ries d AE » «ble I 977 e E É ch0 a O ; 1 Na Ft 14 51 (A 9 N, Plan des Baues eines Krefelder Rheinhafens bei Linn eröffnet die Gleiwiß, 18 September. _ (W. T. B.) Die General- 1 401 234 000 Zun. 4270 000, ‘Silbe furant 235 206 000 Ba br Mär: 18290 Le O übr 1 S S E den Zig 106 Doreleriii-SU Abth, 12 Zug 862 DE R Samarang Speiabca ‘Thilatjap 26 September Dampsee Diet Nusficht auf A ia N itor dustriezweiaec. 9 jer]ammlur Bereinti OberschBlests\chen V iweorto c R T Ee a obi are J 929 O ANA L e E T STUtI LOL,VU, 0D. PT. L oL,UU, WuUbOi lolo —, do. pr. OfF- tee C e e E E E GERY, L N Q «Ua els M T M M L E E i; E M ansäsige ften lei He T G Ae s bub be: Mis A eund He N uèebiett nien det Wia, Gi i M Lte GLOALE Med Zun. 1575 000, in Gold zahlb. tober-Dezember / 90, pr. Df | wig—Natibor, wird bis Kattowiß verlängert. Ratibor ab 1,06, Nach Mossel-Bay, Algoa Bay, Sydney. Briebane, Townsville, i / é Ur Cs d) Af Lui j Al eTu j U [03 445) E Me L T ) “un ) 78 D ortetoei if 6 2E ( F s) n C et Z : «6 Or ' p j f ( 248 D119 8E 7 mth ) nft f - , S ra an c è ¿ Fer 5 | M ia U bs - vertéptène Mas{ineninbustrie baben ® bes id zur sofortigen Uebérwelfung Tati E e Saale S AUSROO, N Jan L A 20, TOLOGO: C E Java-Kaffee good ordinary 35. Bancazinn 79. O “Ms ua 0D T e N wied bis Ratibor Soerabaya und Padang 3. November Dampfer „Solingen“. nde 3 C L r Ir C r ; L ! gen EV vIE nag Es n =D l Vi J 7 Bi IDOITD l, Á D )DotH ene Waric0 4 O ck. x ee F ú P s Vel erctieyren. ï on O S, VLAILO a ) 8 1 Ec ego c c Produktion fortgeseßt vermehrt und neue Fabrikationszweige auf- arbeit sichernder Spezifikationen bereit erklärt hatte, eine entsprehende | 298 950 000 Abn. 41 000 Pfandbriefë im Umlauf 296 376 000 713 Brüssel, 18. September, (W. T. B.) (Shluß-Kurse,) Exterienrs fallende Züge ÄAbgesèhen va den während des Wir es A8 [- 1 DeutsGe Dampfshiffahrts- Gesellschaft Kosmos. c ; % » 5 s K L L 1 E S ee C TAREA R Ra Nat C2 L E y f 28 ‘E. É L, b , Mau 490 G N R ea E RESE E. : 4 QE G . 4 | a tz L. 4 j T C VAUrC! 9 Wn A "Pl RtY h ù gezommen, [odaß das Wirtbschaftsleben Krefelds sich jeßt auf ciner Regulierung „der bestehenden „Preise für Walzetsen vorzus | Zun. 4000, Steuerfreier Notenumlauf 131 996 000 Abn. 5 708 000. 99% Jalieuer ran D Türken Litt. C. 29,10, Türken Litt. D, mäßig in Fortfall lommenden Sonn- und Feiertags-Sonderzügen ee Nah Chile (Punta Arenas, Corral, Coronel, Talcahuano, Val- breiteren Basis entwickelt, tropdem die Interessen der bedeutendsten Fimen, Gi A jeitens des Eroßhandels dem Verbande limitierte Getreidemarkt. Weizen pr. Herbst 7,73 G». 7,74 Br, pr, da Al Eee e Lux, Pcince Henry —,—, welchen nur der Zug 922 Etmanu:!lfegen Grube—RKattorditz (Abth 14) paraiso, Coquimbo, Antofagzasta, Iquique und Arica) Dampfer *y A + J \ y ; N06 18 0 v 1 3) (1 rag Ait j ttongä G 21.1 T Ry 49 (7 Y ry r c J _ )CTYD 8, 0) M Z rot - î p g P R R 2 s A E igs So fe & fo f 9 I ck 2 Erwexrbézweige in den entscheidenden wirthschaftliden Fragen | Preis stellt sich im Dur@schnitt ctwas günstiger als der seitens der | Frühjahr 8,19 Gd., 820 Br. Noggen pr. Herbft 7,49 Gd., 7,50 Br., L eN oa nen Cu E MElreidem a rft, beibehalten wird, werden niht mehr gefahren: Abth. 9 die Züge 747 eVermonthis“ 22, September, Dampfer „Sesostris* 29, September. N b d s H . welenD. 1 l l E 7h j Tin F A 2 ad ( g ( elei Werite vebauptiet. | und (50 zwischen Lublinit und Herby, wele nur an Sonn- und Feiertagen ———

im Großen und Ganzen gleiharlig geblieben sind. Fast | dem Verbande angehörigen Waike im ersten Semester dieses Jahrés | pr. Frübjahr 7,78 Gd., 7,79 Bx, Mais pr. Secpt.-L Gd. iy a alle wihtigeren Gewerbszweige sind in großem Umfange an .der Aus- | erzielte Grlôs, 2 Bie Bal pr. Herbst 5 Gd., : 5 53 Be Se Srübjabe 16 Petrole um. (S{hlußberiht.) Raffiniertes Type weiß loko und den Tagen vor Soun- und Feiertagen verkehrten, wegen zu fuhr betheiligt und im Bezuge wefentlicher Robmaterialien auf das Magbeburg, 18- September. (W. T. B.) Zuckerbericht. | 5,83 Gd., 584 Br. A bez, u. Br., pr. September 19+ Br., pr, Oktober 194 Br., pr, GeriRdé Besetzung ferner M06: 19; Qua 7736 Rybnik —Kattowis Laut Telezramm aus Köln (Rhein) hat die zweite Auskand angewiesen. Der Werth der ersteren an Sammt- und | Kornzucker exkl. ‘88 0/9 Rendement e: Moliaibbulte ett, 19. September, 10 Uhr 50 Minuten Vormittags. (W. T. B) covember-Dezember 19} Br. _Fest. Schmalz pr, Sept. 914. a beton N Kattowitz verlängerte Zug 852 tritt. | englishe Post über Ostende vom 18. September in Köln den Seidenwaaren wird mindestens auf etwa 40 Millionen Mark an- | 750%) Rendement —.-—, Nuhig. Brotraffinate T. 28,45, | Ungar. Kreditattien 676,00, Ocsterr. Kreditaktien 66250 Franzosen Konsta ntinopel, 19, September. (W. T. B.) _Die Ein- | (6, Sonstige wesentlfhe Veränderungen AÂbth. 1, Laras, [| Anschluß an Zug 31 nah Berlin über Hildesheim wegen Zug- gegeben, Hauptsächlich im Interesse der Hebung des Exports haben Brotraffinade IL. 28,324. Gem. Raffinade mit Faß 28,45, | 670,50, Lombarden 113,00, Elbethalbabn —,—, Oesterr. Papierrente A der Türkischen Tabackregie-Gesellschaft betrugen zug 13 wird 20 Minuten später, Luxuszug 14 8 Minuten früder Let verspätung in England nicht erreiht. i s E daber aub die Sammt. und Seidenindustriellen des Bezirks, sowie | Gem. Melis 1. mit Faß 27,95, Ruhig. NRohzuckter | 97,50, 4% ungar. Goldrente —,—, Oesterr. Kronen-Anleibe —,—, N Tronat August 1900 18 000 000 Pf. gegen 18 000 000 Pf. in der | fehren, Zug 406, Oswdiecim—Schwientohlowiz, wird unter We fall Se G rei. die Maschinenfabrikanten die Weltausstellung in Paris heschickt. Dea | I. Produkt Transito f. a. B. Hamburg pr. September 11,75 bei, | Ungar. Kronen-Änleihe 90,60, Marknoten 118,41, Bankverein 491,00, gleichen Periode des Vorjahres, des jetzigen Zuges 404, Myslowitz—Gleiwig únter: derx Naminde L aufblüßenden Mercerisieranftalten werden gewaltige Mengen | 11,70 Gd., pr. Oftober 10,123 bez., 1010 Gd., pr. November | Länderbank 419,00, Bulchziierader Litt. B. Aktien —, Türkische …. New York, 18. September. (W. T. B.) Die Börfe er- | bis Gleiwiß veclängert, Schwtentohlowitz ab 9,22 Gleiwiß an 9,5 Bremen, 19. September. (W. T. B.) Norddeutscher Lloyd ausländischer Garne zur Veredelung und Wiederausfuhr zugeführt, 10,024 bez., 10,00 Gd., pr. Dez. 10,05 bez , 10,074 Br., pr. Januar- | Loofe 108,00, Brüxer 932,00, Straßenbahn-Attien e offnct? fest, im Verlaufe gaben die Kurse abec etwas nah. s fanden | Die Züge 407, Gleiwiß—Kattowig, und 405, Shwientohlowtß— Dampfer Friedri der Große“ n ‘New York beft 17 Sept Dos s und D f Pre ereten prd seit Jahrzehnten für das Ausland | März 10,15 Gd., 10,20 Br. Sthwach. do, Litt. B. —,—, Alpine Montan 472,00. q Provijion8umsäge statt. Der Geschäftsshluß war gedrückt. Der | Neuberun, werden unter gleichzeitiger Späterlegung als Zug 405 ver- | vafs., „Königsberg“, n, Ost-Asien best. 17 Sept. in Doe ne betbeiligt: uod it Me es L Io viel Welthandel Frankfurt a. M., 18, September. (W. T. B.) Schluß-Kurse. Budapest, 18. September. (W.T.B.) Getreidemarkt. Weizen mia in zrttien betrug 114000 Stü. L ; einigt. Gleiwiß ab 10,22, ia_ Kattowiy von 10,22 bis 11,23, Neu- | „Königin Luise" 17. Sept. Reise y. Southampton n. Geong Mark Rohmaterialien ei j Hi fihtlih des gefan s A Lond, Wesel 20,420, Pariser do. 81,225, Wiener do. 84,383, | loko rubig, do, pr. Oft. 7,50 Go., 7,51 Br., pr. April 7,92 Gd,, Each er Weizen markt befestigte sib nah der Eröffnung auf geringes berun an 12,22. Zug 284, Oswiecim—Kandrzin, wird wegen der | fortges. „Helgoland® 17. Sept. in New Orleans angek. „Bonn“ entnehmen wir dem im Bericht enthaltenen ftatislsen Mattes | 3% Reichs-A. 85,80, 39% Hessen v. 96 81,50, Italiener 94,10, | 7,93 Br. Roggen pr, Oktober 6,97 Gd. 668 Br,, do. pr. Verkäufe fr Kem e ves lnt) auf shwächere Kabelberidte, | späteren Ankunft des Zuges 667 in Morgenroth etwas später gelegt | v. d. La Plata kommend 17 Sept. St. Catherines pas. c E Rhein sciffabris N ia x enen 0 U {en Sg a 3 9/0 port. Anl, 23,80, 5 9% amort. Rum. —,—, 4 9/9 russ. Konf. 98,10, | April 7,37 Gb., 7,38 Br. Hafer pr. Oktober 5,20 Gd., 5,22 Br, lid aufe für Rechnung des Inlandes und Realisierungen, ab. Schließ- und trifft in Kandrzin erst um 11,42 (statt 11,37) ein. Abth. 4, | „König Albert* v. Oft - Asien- 17. Sept. a. d. Weser af: va Ed Ebi L ) E n 1e er ingen 4 76 an- | 40% Russ. 1894 —,—, 4% Spanier 72,20, Konv. Türk. 99/40, | vr. April 5,50 Go., 5,52 Br. Mais pr, September 6,58 Ed. Dex zogen die Preise jedoch, auf nasses Wetter im Nordwesten, Zug 459, Netisse——Oppeln, erhält in Neisse Anichiuß an den Zug 377 | „Hanvover“, mit dem Truppentranspo1nt nach Oft - Asien beft. n E r “gt f „f M M: Se ab- | Ynif. Eaypter —,—, 59/0 Mexifkanec v. 1899 97,60, Reichsbank | 6,60 Br., pr. Mat 1901 4,95 Gd, 4,96 Br. L ingen der Baifsiers und ent|prechend der Festigkeit des Weizens | von Camenz. Neisse ab 1,23 (statt 1,11), Opveln an wie bisher 3,18. | in Suez, „Prinz Heinrih* v. Ost-Asien 18. Sept. in Colombo. gange Hol raibaltes Ee Ee / O Le O Sen 146,50, Darmstädter 130,80, Diskonto-Komm. 172,60, Dresdner Bank London, 18. September. (W:; T. B.) (Schluß-Kurse.) Englische Mz; SVD een, wieder an und ¿lossen fest Dle Preise für Abth. 6. Zug 617, Königshütte O.-S.—Schwientochlowit, wird | „Gera“, mit dem Truppentransport n. Ost-Asien best., 17. Sept. in mitgeführt A Der Rhei O i E E L s 144,90, Mitield. Kiedit 109,00, Nationalb, f. D. 130,80, Oeft.» | 23 0/6 Konf. 98/16, 3 9/0 Reichs-Anl. E Preuß i Konsols g f , eajangs, auf bedeutende Ankünfte in den westlichen Pläßen 26 Minuten, Zug 618, Schwieatohlowiz—Königshütte D.-S., | Singapore und „Sachsen“, n. Ost-Asien best., in Hongkong angek. ; “bia per Ft M Tél e A S N A A O O: Sort I Sit Fahrrad 159,00, | 4%/6 Arg. Gold-Anl. 922, 51 0/0 äuß. dg N ‘8 ole Fund, Arg. 1 auf Bd be gar Va» ad E kite O O Ela As S und Pug 620, Se E La, e Een «Be riÒ e So A if A Us best., 18. Sept. Lizard passiert. und 19751, bezw. 5942 t abgegangene zu verzeihnen. Der Kanal- 5 L ‘Grfst 17650 f Au Âs "onR kn B Harbw. 269,90, 944, Brasil, 89er Anl. 643, 5 9/6 Chinesen 924, 3# 9% Egypter 99é, (Schluß-Kurse. ) Geld für Regierungsbonds: “Prozentsas "1 13 Mivute "atc y teh y Die Veclänger M ep gy 6 | 5 Brasili i i t in 7 verhen auc E I S R Verkehr zu Kleve ergab insgesammt 884 Schiffe mit 32043 t. Im Sor bärdeti' 95 90 G tbe Des 0D “Del A OLANE Deo, | 49/0 unif. do. 1044, 34 0/0 Rupees 634, Ital. 5 9/o Rente 93, 6°/o sür andere Sicherheiten do. 14 0/9, Wesel auf London (60 Tage) 4,838, bezw 4104 “bia ‘Blei n idt die S Ae Bur Ge aa [De L L S N Pen allgemeinen waren die Verhältnissenormal. Hinderlich wurde nur im Herbst Ties D if A f 106 a Vir a 0, Mittelmeerb, apt) RILEDI konf. Mex. 984, 4909/9 89er Russen 2. Ser. 99, 49/9 Spanier 714, Cable Transfers 4,878 Bechsel auf Paris (60 Tage) 5 183, do. au! 667 erf derlich: 2 R M R O Ta Ee A T E Es E Li ¡Dam burg, e, L, E ey Damburg, Ameri der niedrige Wasserstand, der Schiffe von etwas größerem Tiefgang “Effekten ‘Sorietät, eron big T ; Sonvert. Türk, 224, 40/6 Trib.-Anl. 98, Ottomanbank 114, Anaconda Berlin (60 Tage) 944, Atifon Topela v. ‘Santa Fs ] ‘667 ‘ad ua t 340 orgenrots G Tao Ls Sina, amp p Srio ‘+ b. New York n. Hamburg, 19. Septbr. zvm Leichiern zwang, Im Eisenbahnverkehr ¡um Königlichen Steuer- Fran ofen 149.007 Sub 98 08 AO) Oese, Kredit-Aktien 206,60, | 84, De Beers neue 285/16, Incandescent (neue) 28, Rio Tinto neue Aktien 27, do. do. Preferred 694, Canadian Pacific Aktien 87, 2 355 T baut vit i S E D Bl et «Pennsylvania , b, Hamburg n. New York, 18, Septbr. amt und zur städtischen Werft in Uerdingen werden zusammen 6901 | Ln De 1fd e Bat Ee Diet Boldrente _aO. f Gotthardbahn 994, Plagdisfont 315/16 Silber 28k, 1898 ec Chinesen 764. Chicago Milwaukee und St Paul Aktien 1124 Denver u 8 269 andren: ‘Myslou B h h! Pebus s LUDON “E g°0e0 Os Pag Epe n, Dames, O Logen nachgcwiesen. Für tas Speditionsgeschäft wird dos | —"— Berl Hardelgger L e reKomm, 172 90, Dresdner Bank | "Aus der Bank flossen 113 000 Pfd. Sterl. und N Grande Preferred 664, Illinois Zentral Aktien 1154, Louisville | (statt 7,52), Kattowiß on 8 52 (nat 9,09). Zug 364 Kattowit- | Curhaone va amburg, n. Boston und Baltimore, 18. Septbr. ahr 1899 als ein gutes bezeihnet, wenngleih bie erften Monate in- munderiti i Wia ay Gie firdben 188 aus Gußst. 177,90, Dort- An der Küste 5 Wrizentadun gen angeboten und Nashville Aktien 718 New York Zentralbahn 1291, Northèrn Beuthe1 O S i ‘93 Mi L T kee N A 18 Gre Vas. A De P Benang ange. . «S folge des Ausftands der Textilarbeiter wenig Verkehr brahten. In 198 50 Santalnte 104 20. eden 88,69, Harpener 175,50, Hibernia 9 9%" Jarazuder loko 124 stetig, Rüben-Robzudcker acific Preferred 704, Northern 9 ¿ C i x Se R Ie, Dn 10e HUTEN früher verkehren, um in Geocg- ; Septbr, v. Port Said abgeg. „Abessynia*, v. Hamburg n. Ost: uéstan y ; Verkehr b 98,50, i 50, Portugiesen —,—, Ftaliei: Mittelmeerb. | 11 ih, 94 d. O TELTOS v Ô ( )s, Northern Pacific Common Shares 50$, | grube den Anschluß an den früher gelegten Zua 689, Georggrube— | Asien, 18, Septbr. Cuxhaven paisiert. ciuagbali: Dex Berdiensi farb ‘allerdings tiowetlen midt auf ent: | tejon Oer n edo. Rordolbehn a | 1 18, Sepsember (L 6) Ma" ciuer Milde tee f Pete rufe 29 Bonds Wh, Noielt and" Weseri | Suvnowies tegutebatten fu 68love fett S AstEc | Men 18, Scplbe, Curbaven P oto ai P r Baleuen E p mge t e deb | Wi 89, Mena, Stolle ‘3 9e Medea tats | (Zines* aut, Mio do Zangito vot 17 d. Mo hal, d F Lo Vat Stterno Bethe t 10 10g nCMae Utt 86h | Wiener Sendun feier gelegt; Georggrade ab C42 (att 1 | Linie, Banpier ,Viaatton d Ne Vort x Nele H ron Fracht. und Fuhrlöhnen nickt zu, während die Arbei1slöhne und Séutert T8360 N aitener —,—, 39% Reichs-Anleiße —,—, Gefeß, betreffend die Ausgabe. von Obligationen zur Unter- Vars 623. Tendenz für Geld: Leicht L f Reum H g E U Amt E E IITO: E 8s laard passiert, on i i 50. œ 5 s : eld: s gung der langen Uebergangszeit auf Zug 366 in Geor rube später lib Ma E und Reparaturkosten gegen tas Vorjahr ganz erheb- E n, é dg mber. (W. T. B.) Rüböl loko 66,00, vat “ie Mcaing, S ISA ft gv Bank für Es e r fe 1017 ve e aiA a eN Zt. Je rubr M A0AL E A UO, Ab A a5 10 22 e 9.2) \ Georg: : » / j pr. Oktober 65,00. i i R E ATAA G , «10/17, do. eserung Þr. Novdr, 9,08, } grube an 10,23 (statt 10,44), Abth. 11.-Die Züge 803. 805 und 806 werden Vom Rubrkohlenmarkt berichtet die in Essen erscheinende Hamm, 19, September. (W. T. B,) Der Aufsichtsrath der lihte Mittveiltre U E R E O Neto volle Prets in New Orleans 103, Petroleum Stand. white ia | beschleuntgt: Zug 803 Ratibor ab 10,08, (ftatt 1000), Treppau an Wochenschrift „Glückauf : Die Wagengestellung ging ohne Störung „Westfälishen Drabtindustrie“ beschloß, der ordentlichen Ge- | Bank im Februar 10000 Contos Reis ¿S4 SFuni 600 000 ilreis 9,35 Lo (709, do. do. in Philadelphia 8,00, do. Refined (in Cafes) } 11,57 (statt 12,09). Zug 805 Ratibor ab wie bioher 2,00, Troppau vor ih. Ver Rheinwafserstand war, wie im Vormonat, der neralversammlung die Vertheilung einer Dividende von 12 0% in | und vor ésnigen Tagen 300 000 Milreis. i S4 G red p Credit Balances at Oil City 125, Schmalz Western | an 3,51 (statt 4.07), Zua 806 Troppau ab 4,45 (ftatt 4,41), Ratibor Schiffahrt günstig, troßdem baben sich in den Lagern am Ober- ! Vorschlag zu bringen. i geschossen habe reis in agwechfeln di L 474, do. Rohe-& Brothers 7,80, Mais pr. Sept. 474, do. | an 6,41 (fiatt 6,42). Abth.. 12. Zug 858 wird zwischen Ratibor , * Vezbr. 413, do. pr. Mai 403, Rother Winterweizen loko 838, | und Kattowiy beschleunigt und in Kattowiy anstatt um 10,48 bereits

T T A 3397 E

L

E L E E E

Ee L E E

res R L E Ei O

Cr SHia A R Sa T R H n

S S E E m L R E L I I E

E