1900 / 224 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

124,10bzG | Saronia Zement 308,00bzG SP eru. Walker 142,00bzB Sitte Chm.F, ,VUDI ering Ghm,. F. 107,506 D e, 100,10G Emilhow Cm. 198,75bzG Schimmel, Masch. 129,00bzG Schles. Bgb, Zink 129,50bzG do, St.-Prior. 1 182,25 do. Cellulose . Rie do. Elekt.u. Gasg. 15 279,00G 7: D 2 1 A - E 365,00bzG do, Kohlenwerk 68,75G do. Lein. Kramsta 117,00bzG do. Portl. Zmtf. 48,60bzG. Schloßf. Schulte S RLE Schön, Fried. Ter. 220,00bzG Schönhauser Allee 277,00bzG Schomburg u.Se. Schriftgieß. Hu Schuckert, Elektr. Schütt, Holzind, . Schulz-Knaudt Schwanihz u. Ko. Se, Mühl V.-A. Mar Segall Sentkec Wkz. V3. Siegen-Solingen Siemens, Glash. Siemensu. Halske 3,70 V Simonius Cell. . 81,00G Sigtendorfer Porz. N TORD O 112,40bzB Spinn u. Sohn . Laurahütte . h ; 194, 10bzG SpinnRennu. Ko o D Berk. à,30et, t.à94,50à,40bz | StadtbergerHütte Eede:f.CEycku. Str. : j; 000 197,258 Staßf. Chem. Fb. Leipzig.Gummiw.| 9 | 9 1 (500/1000132 75G Stett, Bred. Zem. Leopoldgrube . .. j 1 95,75bzG do. Ch. Didier Leopoldshall .. .| 5 .7 | 600/300 |86,10bzG do Elektrizit. do. St.-Pr, 7 600 118,256G do. Griston Leyt.-Josefst.Pap.| .1| 200 fl, 160,106 do. Vultan B Ludw. Löwe u. Ko./24 | 1 |/1000/6001339,50bzG Do S es Bothr. Cement . [14 L | 1000 [164,00 Stobwasser V-A. do. Eisen, alte B O Stöhr Kammg. . do, abg, 3 800 Stoewer, Nähm. do. dopp. abg. 300 135.00bzG Stolberger Zink . do, St-Pr. 1000 [70,00bzG do. St.-Pr. Louise Tiefbau ky, 300/1000/73,00bzG Strls. Spl. St.-P, do. St.-Pr. 300 1116,00b3G | Sturm Falzziegel #üneburgerWachs 169,00bzG Sudenburger M. Luther, Maschinen S E Südd. Imm. 40% Märk.Maich.-Fbr. 138,75bzG | TarnowiterBrgb. Märk ,-Westf. Bw. 67,10bzG Terr. Berl.-Hal. . Magdb. Allg. Gas| 7 121,75bz do. Nordost. do. Baubank| 3 99,50G do. Südwest do. Bergwerk /27 —_— do. Wißleben . do. do. St.-Pr./27 E Teuton. Misburg do. Mühlen . .[10 M SLOUO Thale Eis. St.-P.[10

eserich, Asphalt. abla, Porae an ./24 25 Allee 11 aliwerk Aschersl. Paünenaleler. Li Kapler Maschinen KattowißerBrgw. Keula (Fijenhütte . Keyling u. Thom. irhner u. Ko, . .|2: Kiauser Spinner. Köhlmann,Stärke 16 Köln. Bergwerke . do. Elektr.-Anl. do, Gas- u. El. Röln.-Müsen, B..| : do. do, konv. KönigWilhelm kv. do, do. St.-Pr. Königin Marienh. Kgsb.Ms\ch. V.-A. do. Walzmühle Am oovora pan: önigszelt Porzll, Körbisdorf. Zucer Kronprinz Metall Küpperbusch . , [10 |1 Kurfürstend,-Ges.| i, Kurf.-Terr.-Ges. .| i, L Laÿmeyer u. Ko. [1] Langensalza. Lauchhammer.

jt juni pet pes

| | F | 6 s .. (105) 44/ 1.1.7 [1000 u. 500/—,—. j F 60G Doe Vas (108) 4t| LL7 [1000 u. 500[106,50G Lf. : Deut Î s d Î 5 / “t : 252,00bzG 0. Bot ms 106 4 J 000 u. 500/99 75G N : 4 N E „o s r 5 E L è L: S 105 106 N do, Ge f elekt U. H 3, S Produktenmarkt. San D E (10) 14) 14101000 u. 500|—,— Berlin, 19. September 1900. S bo, Wal, 00S Es 101 00bzG Die amilih ermittelten Preise waren (per 1 tedt E in Mark: Weizen, märkischer N Mp) : und

10150b;B | Donnerama hütte 134) L 90 ILAIO T Bee S T1 s Normalgewicht 75b & 157—157,25 Abnahme {c 103,00G do. Union (110)/5 | 11 . 500/100,25G Oktober, do. 160,50—160,75 Abnahme im De.

113,00G Dortm. Bergb. (105)|45 38,25b do. Do, (IOONT | 1,1, , 500/93,50G zember, - do. 16450—164,75 Abnahme i pr 0 0 o O | Set Di M ice cl [1901 mit 2 Mehre over Minderwerh, Elekt. Licht u. K. 104) 4:10 1000 [99,75B verändert. | | 2 3 L 86,75G 4 3,006 4:10 300 j | : 4 :

K

= tr

E Roggen, märkischer sehr fein 147 ab Babn, d do. do. (105 —,— fible Mats, (H , do. Erdmannsd. Spinn. 147 frei Mühle, Nete-, s{wimmend feiner 150 "eine do. do. (108 A u. Roßm. (105 elsenkirchen. Béxaw. Georg - Marie (103) Germ. Br. Dt. (102) Ges. f.elekt. Unt. E

do, do. c GörlMasch.L.C.(103 Has Terxt.-Ind. (105 Hallesche Union (103 anau Hofbr. (103) Haup. Bergb. 1892 kv. Helios eleftr. (102 do. do. 100 Hugo Hendckcel (105 Henck Wolfsb. (105 166,75 et.bzG } Hibernia Hyp.-O, ky. 135,00bzG do. Do 4898 324 00bzG Hörder Bergw. (103) 137,50bzG Hösh Eisen u. Sta 10300B : Howaldt-Werke (102) 206,00 et.bzG | Ilse Berghau (102) 198 00G Uerd, Salz. 60,00bzG aliwerke, Afchersleb, 134,25B Kattowitzer Bergbau 94,00G Kontgsborn (102) 79,75bzG König Ludwig (102) 140,50bzG König Wilhelm (102) 122, V U ALUPp ¿24 —,— Kullmann u. Ko. (103) 88,25G Laurahütte, Aft.-Ge!, 113,00G Louise Tiefbau . . ., —,—- Ludw. Löwe u. Ko. 108,00bzB Mannesmröhr. (105) 73,00G Mass. Bergbau E 97,10bzG Mend. u. Schw. (103 98,50G M. Cenis Obl, (103) 114,50G Nauh. säur. Prd. (108) 107,50bz Niederl. Kohl. (105) 118.00b¿G | Nolte Gas 1894 .

_ck e

—_— I E mm mm A

0d Ladung, Normalgewicht 712 g 145-143 75—144 L rit i t ttittm=b S e

Der Bezugspreis beträgt vierteljährliÞ 4 4 50 9. | Ó L | Insertionspreis für den Raum einer Dru 6) N Bf zeile 30 4s Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an ; B Il | Juserate nimmt an: die Königliche Expedition für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition f | E 3 des Deutschen Reichs-Anzeigers 6 SW., Wilhelmstraße Nr. 32. l s | he) Mia und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers

\ j

pi [2

98,25G Abnahme im Ottober, do. 144 50—144 75 Az —,— im Dezember, do. 144,50—144.75 Gabe e

T Mat 1901 mit 1,50 « Mehr- oder Minderwerth, Wenig verändert.

Hafer, pommerscher, märkischer, mecklenburger

R wr

de) | Arr

—- et pk pu pk fra pri À

D D Drs

99'50bzG

101,70 E L feiner 150—160, pommerscher, märkischer, mecklen, M 103,80G burger, preußischer mittel 143—149, pommerscher

2 290 märkischer, mecklenburger, preußischec geringer 139 big 97,25G 142, vosener, \{hlesischer mittel 142—147, pofeen M 224

Einzelne Uummern kosten 25 Se Verlin $W., Wilhelmstraße Nr. 32,

93 50G Abnahme im laufenden Monat, do. 143 50-143 75 7 |

Do os

E mm mm mm n

Q:

D S m D: Si . . -

Q

Q Ú pt pur prt puri mt

erlin, Donnerstag, den 20. September, Abends.

B

2 E {{lesisder geringer 139—141, russischer 129—137 1900. 103,50B Normalgewicht 450 g 131--130,75 Abnahme tm om 104,256 er 2 MRR ober Vir R o Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : dem Hilfsarbeiter im Auswärtigen Amt, Legationsrath Der Rohrpostverkehr findet täglih im Sommer-Halbjahr dem Rechtsanwalt und Notar, Justizrath Dr. Ottmann | und Kammerherrn Dr. von Humbracht; von 7 Uhr, im Winter-Halbjahr von 8 Uhr Morgens bis

97,60G Mais, Amerik, Mixed 122, Unverändert, u Freienwalde a. O. den Rothen Adler-Orden vierter Klasse des K ; 10 Uhr Abend 96 oe U, M J / 8 r Abends statt. 96,10G eltend (p. 100 kg) Nr. 00 19,30 big ! “dem Bürgermeister Zimmer zu Löbau W.-Pr. den E E S LEOOE Berlin C., den 18. September 1900.

CEEA 21,90. Still. niali k - dritter Klase

: 97'30G ' Königlichen Kronen-Orden dritter Klasse, ; ; : A | avi x ;

| —— Roggenmehl (p. 100 kg) Ne. 0 u. 1 19,39 dem katholischen Lehrer Bernert zu Ziegenhals im Kreise dem Geheimen Hofrath Finger im Auswärtigen Amt; Katserliche E

O L E E bis 20,40. Still. Neisse den Adler der Jnhaber des Königlichen Haus-Ordens | d es Ritterkreuzes des Königlich spanischen Ordens Wabne

: S 5 A ao von Hohenzollern, Karl’s [TI.: id

1000 j o R (p. pm e id Fab e a O L dem Eisenbahn-Werkstätten-Vormann a. D. Jnveen zu d 0

i ata D 2,90 Abnahme im ober, do. 61,60—61,80 Ab, i S 5 7 ( L e em Hofrat ärtigen S

Me ede 9850G* S | nahme im Dejember, do. 61,80—61,60—61,80 Ab, Köln-Nippes das Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens, dem Gllimen Gel E L Amt

9000 u.10001— nahme im Mai 1901. Fester. i Nt P, Dee E Hofrath Ruth; 3 / Königreich Preußen 10 Tre S | GSviri Ls Bebra E Jacob, Kliem, Möller, Neumann, Papke, Sawttki : / E ; :

1000 —— Faß bl Ge Dana, O E n und Seybüchler, sämmtlich zu Berlin, dem Holzhauermeister | des Ritterkreuzes des Königlich spanishen Ordens Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht :

1000 u.3000/97,20bzG Karpinski zu Bolleshin im Kreise Strasburg W.-Pr., dem Jsabella’s der Katholischen: den Pfarrer Bojanowski in Tarnowiß zum Super-

C2TOOA Fisenbahn Wagenmeister a. D. Kranz zu Kreuzburg O.-Schl., dem im Auswärtigen Amt beschäftigten Königlich | intendenten der Diözese Gleiwiß, Ne ierungdbaic Dro

1000 Verweser, Pfarrer Waubke

ror

pmk pk pee pee pn Pre Prt jererck:

»—

(S Cin Hn H f H Har H H A Er N E E r E w—

D I D G N 00a

tee

pt jak

—_—— z Con O0 | =ckD co

D E S

o

de Sre

4 O

N t L E

e Conn

premk puná S rôrs

R ; Fi -Woichens: 4 anheim f j il ' i : i8bheriaenSuver|i : R 99/50G : N Brie ub Wee L p A brn S v bayerischen geprüften Rechtspraktikanten Dr. Goes; : den bisherigenSuperintendentur- D. 2180b4G den Bahnwärtern a. D. Daniel t Bogutschüß ‘im Kreise des A RA N M Treunes erser Klasse des s s zum SUPEN enn der Diözese Thorn, Regierungs- l, E S : E B G O Pap stlihen St. Gregorius-Ordens: irt arienwerder, un 1000 u. 500|—!— Kattowiß und Graes zu Kaldenkirhen im Kreise Kempen d Y ; : T cht d ; 2000200 —,— a. Rh. das Allgemeine Ehrenzeichen, sowie a dem General-Konsul in Sofia, Legationsrath von Below- und Et Bonitacit (e (alles le bal E S Malers S dem Pianoforte-Fabrikanten Karl Kube zu Berlin die | Nußau; zum Superintendenten g Dicuese Leacaiala Mean ih 4 nag- Anillso H Tat d N E 2 / L 1000 /96,90G Berlin, 18, September. Marktpreise nach Er- Rettungs-Medaille am Bande zu verleihen. des Kommandeurkreuzes des Königli bezirk Erfurt, zu ernennen. L 1000 101,50G mittelungen ded Königlichen Polizei - Präsidiums, A G portugiesischen Militär- Ordens der Empfängniß : SE f: Wetten, A Sorte® 15.50 e: E XA Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: d Ua E N N E: ; S of ¡oft 6 i Sdi A Weizen, Mittel-Sorte* 15,46 M; 15,44 46 Weizen, dem Erbprinzen Ernst zu H ohenlohe-Langenburg, The Ge Ie O toe der Botschaft in Madrid E der Pas haben Allergnädigst geruht: . C ; em Voer-Burgermeister Bunnemann in Bielefeld den

95,75G geringe Sorte® 15,42 #4; 15,40 4 Roggen, Regenten des Herzogthums Sachsen-Coburg und Gotha, den E ] i S A 2614,96 d; 14 90 d Roggen, Mittel, Rothen Adler-Orden erster Klasse, des Oesterreihish-Kaiserlihen Ordens der Charakter als Geheimer Regierungsrath zu verleihen. A E Pg E 80, g E di L Sockt « dan : g Seluee Mathe tenant d i 3 Me Krone dritter Klasse: R 15,60 «6; 16,00 M Futtergerste, Mittel eneral à la suite Seiner Majestät de Konigs von Württem- _ dem Zweiten Sekretär beim Sekretariat des Archäolo- 4. D Sortef ¿490 «: 14,30 Gu T0 Ta L Breiderrn E Sevollntlegtihler gischen Jnstituts in Athen, Professor Dr. Wolters; sowie Der Königliche Hof legt heute für Seine König- E 0 30G geringe Sorte} 14,20 #4; 13/70 « Hafer, Un, Die ¿ olyen er-x/rDen zweier : ina ia i es i E Pri

1 B0B | gute Sorte} 16,10 4; 15,10 «4 Hafer, Viel! F klasse mit dêm Stern, Gk des Ritterkreuzes ‘des Königlih niederländischen Beier l Sts die Ttnuer ch0f aht Tage uu Es Sorte} 15,00 M; 1400 «A Hafer, geringe dem Professor Georg Hauberrisser zu München den Ordens von Oranien-Nassau: Berlin den 20 Se tember 1900 e j 2000500 [98 75bz Lf Sorte] 13,90 d; 3 M Richiftroh 6,66 M ; Rothen Adler-Orden dritter Klasse, _ f L dem Legations-Kanzlisten bei der Gesandtschaft für China, 7 Apr gtino S 28 |500—2000 [103,25 | e i S U M; 4,80 (M Erbfen, dem Hauptmann Puder in der Schußtruppe für Deutsh- | Geheimen expedierenden Sekretär Dobrikow. Der Ober- Zeremonienmeister. 17 - 1100,00G Lir Gefe E00 M; 1 gate 70 1 Ostafrika und dem bisherigen Attaché bei der Königlich sächsi- Graf A. Eulenburg. T 1000 u. 500 r 20 M = Mirtefiile O0 A: 00 2E iét chen Gesandtschaft in Berlin, Oberleutnant im Königlich sächsi- E El 1000 [99/80 B Rindfleish von der Keule 1 kg 160 46; 1,20 & hen Garde-Reiter-Negiment Freiherrn von Fritsch den

\ at uis dito L i co 120 M: L. Shbweink Rothen Adler-Orden vierter Klasse, 1000 ito Bauchfleish 1 kg 1,20 4; 1,00 4 wein | Deutsches Rei ch,

| [25 | S

I ei Pk Pk pmk pk pr pk pr pmk park pern prak É

Ik pre rek pm fem pk pmk med feme Prm jm jm

E O BEEAN

N

T

M Ha r a H n H H jck Ar A C E

agu rats Tillmann Eisenb.|11 [15 | 176,00bzG | Titel, Knstt. Lt, A| |— | 1E6 2OLLG Trachenbg. Zudter| 5 | 156,50bzG Tuchf. Aachen kv.| 5 | 5 144,00bzG Ung. Asphalt . [15 15 12 9

i

E D S E E

pl

Hck t J] O O Pet pen Prm pre per Prem Prem fremd fc rem É e Dn

R R

tor tdr

143,75B dv, Buder „12 | 176,00 G_ Union, Baugesch. 10x) 150,00bzG do. Chem.Fabr.|10 |13 |4 999,00B do. Elektr.Ges./12 (10 4 | 155,10bzG U. d. Lind,, Bauy.| |— |—|f 123,00bzG do B 100,00bzG Varziner Papierf.|14 |14x 102,006 Venkki, Masch. .| 7 | 7 |5 7

54

i o L O

4 4 4

—_ Lei

E R

——

68,506 Oberschles. Eisb. (O 119,00b Patzenh. Brauer. (103 do 0:

1119,50G Rhein. Metallw. 10

120,00G do. Eis.-Ind. C. H.

do. Kokswerke (108)

62 00et.bzG S O )

E Pfefferberger Br. (105)

600 t Y 5) 1200/600/141,00bzG Rh.-Westf. Klkw.(105) 2 1000 |[132/00bzG do. 1897 (103) )

R eun t

99,50bz B Nordd. Eisw. 08 45006G Oderw.-Oblig. (105

3

; ommersch.Zuck. Ankl.

600 ; Romb. Hütte (105)

1200 |—,— Schalker Gruben 1200 153,75bzG do. 1000 1208,00B do. 1899 1000 106,00G Schl. Elektr. u. Gas 1000 [103,00bzG Schuckert Elektr. A

5,

-«a||© as éo

R R

Q

tor

E Jui H Him 1Pck 15ck Ar r ck

N dD

186,00bzG V. Brl.-Fr. Gum.! 7 113,00bz;G V.Berl. Mörtelw.| 7 | 132,10G Ver. Hnfschl.-Fbr.| 8 | 7 | 161,50G Ver. Kammerich ./20 [15 |4 | 148,50G Ver. Köln-Rottw.|15 [12 |4 134,50bzG | Ver. Met. Haller/124/123/4 114 00bz(H Verein. Pinselfab.|11 |— |4 | 71,75bzG do.Smyrna-Tep.| 8 | 814 e Viktoria-Fahrrad. 10 | 0 4 125,50bzG | Vikt. -Speich.-G.| 0 | 0 |4 410,00C Vogel, Telegraph. 12 |12 4 | 244,00G Vogtländ. Masch.| 5 |— |4 117 00bzG Vogt u, Wolf . 12 |— 4 73,00bzG Voigt u. Winde .| 64| 64/4 | 85,00bz B Volpi u. Schlüt.| 0 | 0 |4 63,506 Vorw., Biel. Sp.| 6x| 6/4 94,75G Vorwohler Portl.|18 [18 | 75,25bzG Warstein Gruben| 74|— | 86,006zG Wafferw. Gelsenk./15 |16 92,506 WIElDeroth «T - 132,00bz Westd. Jutesp.. .| 8 | A Westeregeln Alk.|15 | 220,00bzG do. V.-Akt.| 43| 120,00bzG | Westfalia . . (33 125 130,00G Westf. Kupfer ..| 8 |— 129,75bzG Westph. Draht-J.|11 |— | 126,50bzG do. Stahlwerke|17 |— | SFEE Weyersberg. . . .| 6 |—| 144,75bzG Widcking Portl. . ./16 |1: 111,00bzG Wickrath Leder. .[15 |1: 130,00bzG Wiede, Maschinen| 0 |

f Al | z ,

1000 {131,25G Schultheiß-Br. (105) 1000 1117,25G do. _1892 (105) 1000 1151,00bzG Siem. u. Halske (103) 1200 1191,50bzG _do. SDNi 3) 1000 1141,50G Teut.-Misb, 3) 1000 1165,25G Thale Eisenh. (102) 1000 1127,00G Thiederh. Hyp.- Anl.| 1000 154,25G Union, El. Ges. (103)| 500 141,10G Westf. Kupfer (103) 1000 ‘1146,00G Westph. Draht (103) 1000 1101,00G Wilhelmshall (103)

»ck H

Do R

R R

Marie, kon. Bgw.| 4 78,590G Thiederhall . ...| 8 do. Budau/13

MafsenerBergbau| 6

Mech.Web.Linden| 6

Mechernich. Bgw.| 0

Mercur, Wollw. ,| 8x

Mix und Genest 10 [12 |

Müller Speisefett/16 [16 |4

Neptun Schiffsw.| 4 | 8 |4

Mannh.-Rheinau | 6 112,506 do. V.-Akt,|10 Marienh.-Kokn, .| 5 85,25bzG Thüringer Salin.|19/, Maschinen Breuer| 9x 124,25G do. Nadl. u. St.| 91 do. Kappel/20 |

Ms\ch.u. Arm.Str.| 6

Mathildenhütte .|

do. do. Sorau/13

do. do. Zittau| 8

Meggener Walzw. 15

Mend.u.Schw.Pr.| 6

Milowicer Eisen ./12

Mitteld. Kammg.| 0

Mülh. Bergwerk .10 | 44/4

Müller, Gummi. .| 7 | 73/4"

Nähmaschin. Koch|10 [11 4

Nauh. säuref. Pr./15 [15 [4 |

Neu. Berl.Omnib,| 3 | 6

en pt Pen Pert uni Pun Pur Prem Jerk

Punk O

r

ton ror

d

—_ 5 S A

mom;

Neues Hansav. T. | 0 Neurod. Kunst-A.| 8x| Neuß, Wag. i. Liq.| | 'Neußer Eisenwerk|13 |24 Niederl. Kohlenw. Nienb. Vz. À abg.| 3 | Nolte, N. Gas-G.| Nordd, Eiswerke. Do V.-A. do. Gummi .. |¿ do. Jute-Spinn. do, Lagerh. Berl. do. Wollkämm. . NordhaujerTapet. Nordstern Bergw. Nürnbg.Velociped Dberschl. Chamot.|1ch do. Eisenb.-Bed, do. E.-J. Car.H, do. neue |— | do. Kokswerke .[11 112 do. Port!.Zement|13 [13 Oldenb. Eisenh. k.|/12 | Opp. Portl. Zem.|13 |12 Drenft. u. Koppel/20 |20 Osnabrück.Kupfer| 4 |— Ottensen. Eisemv.|14 [11 Panzer 15 fe Passage-Ges.konv.| 4 | 4 Pausch, Maschin.| 6 | do V.-A.| 43

| : : Ms Der Königliche Hof legt heute für Seine Groß- [44 A fleisd 1 Kg 1,60 M; 2 R ¿AUdis 1 kg Bs E Gon luxemburgischen Zolldirektor, Königlich ger Be Hoheit den Prinzen Heinrich von Hessen 0 ilhelm 3)44| LL. u. 500|—,— ,60 M; 1,00 A Hammelfleisch 1 kg 1,60 A: preußishen Geheimen Regierungsrath Jungeblodt zu Luxem- N A G j und bei Nhein die Trauer auf fün : 1000 17200G Ns ie Bul | 1,4, 00 M0 10290G 1 0 2M 2 ¿Oulter 1 E, 2,80 M; 2,20 M Gu burg den Königlichen nenten, ov: Klasse E Nei Gd bela E E N S ENT E d. M i Berlin its 20 September 1900. N 9756 i 4, ; 90G 6 d 400 4: 220 Æ Saa 1% T e A ( f Ur H- ei en Kausmann Carl Hermann Lun um Konsu N : / L R pf g dem Gerichtsvollzieher Abraham Mayer zu Bisch- ô Der Ober-Zeremonienmeister.

300 32,00b G c é c c Ÿ c 0 6 6 î i 3 600 Las Ï Es 2,00 M; 1,20 A Aale 1 kg 2,60 #4; 1,20 A weiler im Kreije Hagenau und dem Pächter des Rathhaus- in San Juan (Puecto Rico) zu ernenn?n geruht. Graf A Eulenburg

1200 E G [ Elekt. Unt. Zür. (103)4 | 1.4. L L S Be o Es 4 tllers in Lübeck Emil Selig den Königlichen Kronen-Orden 265 50G Laphta Gold-Anleibe 44 95,40B Shleie 1 kg 2,40 4; 1,20 « Bleie 1 kg vierter Klasse, fowie A i & 102 50G Se A, S 140 M; 0,80 A Krebse 60 Stück 20,00 4: Med L E ea Ed Are t A E Schulz zu Verann twa GUL g. Ministerium der geistlihen, Unterrichts- und —— üee DAReS Gott I 5 2/50 Straßburg i. E., dem Schiffsführer Joseph Emmenegger 5 ¡Tj Medizinal-Angelegenheiten. 208,25b) ng. Lokalb.-O. (105)|4 |] 20bzG klf. E zu Wolxheim im Kreise Molsheim, dem Steinhauerpolier Padcetverkehr nah Brasilien. B Sli Ge eas

: Georg Wagner zu Bebelsheim und dem Fabrikarveiter Von jezt ab wird eine neue Paketbeförderung nah N o rd- Königliche Kunstshule

169/50bz ¿ : on ! é 4 j j ; A

113,106 7) Ab Dahse Johann Baptist Pfeffer zu Winzenheim in Kreise Brasilien (Pará, Manáos) für Sendungen bis zum Ge- in Berlin C., Klosterstraße Nr. 75.

12900b4G Verficherungs- Aktien. Heute wurden notiert ) Ab Bahn, frei Haus. Colmar i. E. das Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen. wichte von 10 kg und mit eincr Werthangabe bis 300 Vorbereitungsanstalt für Kunstgewerbetreibende, Künstler und

65,00G Wilhelma, Magdeb. Allg. 980 bz&. {) Frei Wagen und ab Bahn. eingerichtet. Die Packete werden in Hamburg den Dampfern Künstlerinnen, Seminar für Zeichenlehrer und Zeichenlehrerinnen.

2A L “L a E der Hamburg-Amerika-Linie direkt, ohne Vermittelung von / A :

166,25G Seine Majestät der Kaiser und König haben Spediteuren, übergeben und am Bestimmungs-Hafenorte durch ; Das Sculjahr 1900/01 i

N S6 P NUiaN geruh die NANER 4 ALUGeN auf O Zollamt geschafft, von beginnt am 8. Oktober und schließt am 31. Zuli.

Ÿ 28e Berichtigung. Vorgestern: Raab-Grz. Pr.-Anl. en nachvenannten Beamten im Geschäftsbereih des | wo die über die Absendung der Pakete amtlich benahrichtigten Tagesshule (8—4 Uhr) in zweijähri 2 5850G =|83,75bz, Rosißer Brnk.-W. —,—. E Geste, Auswärtigen Amts die Erlaubniß zur Anlegung der ihnen | Empfänger sie abzuholen haben. ; Orruoneih aa ArGitctiure nen E n al

S Hark, raw. St-Pr. 101,606G. Hörderhütte neue verliehenen fremdherrlihen Orden zu ertheilen, und zwar: Ueber das Nähere geben die Postanstalten auf Wunsch Zeichnen nah Gips und nah der Natur Modellieren

110,00 3G | L G C100) 0 u WIB 240,00bzB. Union, des Großherrlich türkishen Medshidje-Ordens Ausfunsft. Malen Pflanzenzeichnen WMethodik des Zeichenunterrichts

“ea ,80G. erster Klasse: Berlin W., den 17. September 1900. _ Die (6 —9 Ubr) in. auto

100/10G „dem Gesandten in Belgrad, Wirklihen Geheimen Rat Der Staatssekretär des Reichs-Postamts. E Jr) in. einlährigen Vursen:

126,75bzG dreiherrn von Waecker-Gotter und M , von Podbielski. Goa S Dicbeliten M Ms A

239,75bzG m Mir fl; ; A, 89'30G Fonds- und Aktien-Börse. A dem Wirklichen Geheimen Legationsrath und vortragenden Körperzeichnen.

4 4)

Ie pmk Pmdk Prunk Pr Prm pk red pmk prr prak je É emei T rk E S E Ra D

ret Pet Prt Prt Prt Prt mt t J Pt O NÈO G E pi 2

ror 0

' 4 ê Z4

[25

E T E Zert e L 37:2,

M 1E Has H Hr Er Pr

_ |

C Ü

J

tom

ckck

S il pi pk per pet k Per pk rec rk fred pre pak P Prm dk jmmdk enck

Am mm 2

M P S H S

118,50bzGFL.f | do. Litt, A|— |—| 173,75bz Wilhelmj Weinb.| 0 101,25bzG do. V.-Akt.| 0 |- 115,006zG | Wilhelmshütte . ./12 |— |4 124,75bzG Wilke, Dampfk. .123/123/4 81,50G Wiss. Bergw. V.A.|12 |— 14 89,75B Witt. Glashütte .| 10 4 | °, G Gou ora do. Gußstahlw.|18 |— |4 SOE Maschin. 9 | 8 99,00G Wrede, Mälzerei| 6 |— |4 etersb. eleft. Bel.| 3 |i.D ; Mob) Wurmrevier . . .| 73| |4 Petrol.-W., V.-A.| 0 23,50 E Maschinen/20 |— |4

Pi per dk prr pr red Prei prnn Spmn Pi jr jmd bd prnn pen Prt * . Sah

. C:

mom

1000 Phôn.Bw. Litt,A 11 .7 (1200/600/150,50bzG ellstoffverein . .| 7 |—|4 ; do, B Bezscb.| ae Zellst.-Fb. Wldb. [15 |15 |4 215,00et.bzG Rath im Auswärtigen Amt Dr. von Mühlberg; Schüler-Anmeldungen vom 2. September ab (9 bis

as Sni oil | e E : Ae L Be atio Pongs, Spinnerei| 3 1! 1000 186,50G uckerfb. Kruschw.|22 |— |4 239,00bz Verlin, 19. September 1900. Die heutige Börse der dritten Klasse desselben Ordens: Bekanntm a chun g. 2 Uhr).

A SPLT, 10 10 4 |1. H Se ¡eigte im allgemeinen eine chwankende Tendenz. : L a ; L «Unter, / te Umsäye erreichten auf nur wenigen Gebieten dem Legations-Sekretär Grafen von Montgelas, zur Die im Fahrplan der Reihs-Postdampfer für den Das Squlgeld für die Vollschüler beträgt 80 /6 für das

thenow. opt. J. 410 118,756 ; E ; Rauchw. Walter - 4|L 98006 Obligationen industrieller Gesellschaften. einen etwas größeren Umfang. . Zeit Geschäftsträger in Belgrad; 26. September und 24. Oktober angeseßten Fahrten nah | ganze Schuljahr. 2 i 7 Ried Soiaa! | 134 00B Auf dem Fondsmarkie ftelllen \sich heimishe An- Australien fallen aus. Die Dampfer werdén daher von den Die Aufnahme-Prüfung findet am 4. und 5. Oktober Redenb. A u. B| 6 ; 74,/56zG | A.-G. f. Anilinf. (0S)IE | 14.10 /5000—600 |—— leihex gegen geftern etwas, fremde Renten dur&weg \es Großkreuzes des Großherzoglich lüxemburgischen für die Pacetverbindungen nach Australien in Betracht | statt. Wer daran theilnehmen will, hat si bis spätestens “ai e S: M s j 137.786 A-G Mt.-J 102) 4 102,006 FL.f R äft i ä Ô Ordens der Eichenkrone: kommenden Häfen nur a fülècnita Tagen abfahren : Mittwoch, den 3. Oktober, Mittags, in der Kunstschule per- do. Anthrazit. ; 125.00b¡G Allg Elektr «SsielliL 98/00B lemtith ebhaft nt Dor A Gr reh lade Ch Gesandten für China, Kammerherrn Dr. Mumm ien: | L E do. Bergbau . i 133006zG | Anhalt. Kohlenwerke ; 91 75G Slovrlaer: slA dische Bahnen bli Ls Gifeaue, on Shwarzenstein; na Ausiralien: Berlin, der®15. September 1900 de Manu [12 | 27) 100 [11200bIG | WiBaffenb, Vap. (102) 10026 | namen gter pg Tuaatnen pglitben gefragt, es Großkreuzes des Königlih spanischen Ordens | E Ee Eve Ciadie . .. F . ch CLE M . é (* do. Spiegelglas , 137/00 ® | Berl. Clettrizit -Werk 96906 lf. | n Vanf-Atter machte fih bei leiht abge Jsabella's der Katholischen : 2E September| Oktober | November | Dezember Ernst Ewald ;, “Stablwe ; 3 Í : - rsen Angebo : j ; / 5, wat 00G A ad iei, 101,90G Auf die Macte be Bergwerks-Aktien berrfäle dem Geheimen Legationsrath und vortragenden Rath im Bremerhaven 12. 10. 7, 5. 27. Va MaidGocte : 106/00 b¿G E Metadds 99/70bzG klf. | bei vorübergehender Abschwächung ziemlih feste Auswärtigen Amt, mit dem Titel und Range eines außer- | Genua . 26. 23. 20. 18 A ; 210-40b4G ocamer Des werk. es s Etmois, gpentlichen Gesandten und bevollmächtigten Ministers, von Nèwel. 26. 24. 21. 19. Unterrihts-Anstalt RombacherHütten ; 91800bzG | Braunschw i108 S Der Kafsamarkt der Industriepapiere lag fest. ndenau; Berlin C., den 18. September 1900. des Königlichen Kunstgewerbe-Museums Rositzer Brnk.-W. ; 174,50 Bresl. Oelfarben (103 S Stiffahrts - Aktien und die übrigen Lransport- des K d k iserli y i tosier Brnk-W.1 L o Res a O werthe waren wenig verändert. es Kommandeurkreuzes erster Klasse Kaiserliche Ober-Postdirektion. in Berlin SW., Prinz Albrechtstraße 7. Kbe Érve Silen ‘1 1000 124,00 bz Brieger St.-Br. 103 S Zte erschienen die Säge niedriger. du O spanischen Ordens Karl's II. : 6B: V Das S Fu gsr 1900/1901 ächs. Elektr,- l uder. Eisenw. (103 on 0. em Geheimen Legationsrath und vortragenden Rath im opfner. i i ; Auswärtigen Amt Dr. Lehmann; h / vgn A 4 A 4 ps N eilahe E E I Ao Ga inzu erren L Tagesunterr 8—4 Uhr) in drei en en : zes erster Klasse des Königlich Architektonishes Zeichnen und twerfen öbel spanishen Ordens Jsabella's der Katholischen: Bekanntmachung. Schiniedewerk u A Dtnamecidin und figüriges

O E Me S Mrk beed Jail a4 han C S DE hA dori m

0D

I J J dus bd J

A I d

ive O

O

M H V H p H E ——

O

toe mes

(=)

146,25B Chem. F. Weiler (102 do, t-Pr. I 146,25B Constant. d, Gr. an Sächs. Whit.-Fbr. ; f Cont. E. Nürnb. (102 SallneSalumoen| 31 it | 171, 1A : Daunen 08 Sangerh. Masch.(22 3 ai Sage:

de

181,00bzB | Central-Hotel Ï (110 ep do. do. 11 (110 95,50G Charlottenb.Wasserw, dem zum Auswärtigen Amt kommandierten Major Grafen Am 1. Oktober wird bei dem Kaiserlichen Postamt 5 | Modellieren iselieren und Metalltreiben gin Schönborn - Wiesentheid, à la suite des Garde- (Perlebergerstraße) hierselbst der Rohrpostbetrieb | Dvriamentalé Ul gürliches Malen Schme rassier-NRegiments und eröffnet. Mustérzeichnen Kupferstehen und Radieren Kunststickerei.

S Sens S Sd ° S M . . 06ck S Ps is 1 Pk D P Pl fn Ds p Prt Prt P mi Pn ff Pi Pi P n M R P P i * . e T S E

Mr MP1 16 rf En E P S [J G