1900 / 224 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| 4

O E N Bewerten

O

E

S T E R

Reichsgerihts vem 25. Juni 1900 für nichtig erklärt, die Ansprüche 3 und 4 haken folgende Fassung er-

halten: Anspru 1 (bisher Anspruch 3): „An einer Strick- maschine mit \{raubenlinigem Waarenträger, bei

“welcher sich die beiden Achsen, auf welche der Faden-

führer 2 abwechselnd beim Flächenstricken gesetzt wird, auf derselben Seite der durch die Achse des Waarenträgers gelegten Ebene befinden, die An- ordnung, daß der Fadenführer zu beiden Seiten des radial zum Schwingungsmittelpunkt gerichteten Dehres mit je einer Verstärkungsrippe (4) und zwischen diesen mit einer weiteren oberen Rippe (7) versehen ist, 1um Zweck den Faden fortwährend nah der der Maschine zugekehrten Seite zu halten und ein leihtes Eindringen des Waarenträgers zwischen Führer und Haden zu ermöglichen.“ : :

Anspruch 2 (bisher Anspruch 4): „Eine Strick- maschine der vorstehend gekennzetchneten Art, bet welcher die Sp'ye des Fadenführers eine über den seitlichen Verstärkungen (4) stehende Rippe (2) bildet, zum Zweck, beim Rückgang der Natel aus dem die Masche aufnehmenden Ende des Waarenträgers den Faden an der Maschinenseite zu erhalten. * :

2) Der Patentanspruh 2 des dem Johann Schmitt u. Jean Baptist Coblenzer in Koblenz gehörtgen Patents 79 262, betreffend Verfahren und Strik- maschine mit shraubenförmigem Waarenträger zur Herstellung von Waaren mit vershränkten Maschen, ist dur Entscheidung des Reicsgerichts vom 25. Juni 1900 für nitig erklärt.

Aenderung eines Patentansprus.

Der Patentanspr-ch des dem Joh. Schmitt u. J. Coblenzer in Koblenz gehörtgen Patents 80 150, betreffend Strickmaschine mit schraubenlinigem Waarent1räger ; Zus. z. Pat. 78 327, hat durch Ent- scheidung des Neich8gerihts vom 25, Juni 1900 folgende Fassung erhalten: :

„Eine Strickmashine mit sch{raubenlinigem Maarenträger (Patent 78 327), bei welcher etn Ums» segen des Fadenjührers auf eine andere Achse beim Flachstricken dadur entbehrliÞ çgemacht wird, daß die Achse des Fadenführers eine Parallelverschiebung ersährt, und die Richtung der Drehbewegung des Waarenträgers geändert wird, wobet gleichzeitig die Herstellung der flahen Waare als Links- und Links- waare ermöglicht wird.“

Berlin, den 20. September 1900.

Kaiserliches Patentamt.

von Huber. [48941]

Zeitshriften-Rundschau. . Zeitschrift für die gesammte Kohlen - fäure- Industrie. (Verlag: Max Brandt, Berlin NW.) Nr. 17. Inhalt: Das Werden und Wachsen der Kohlensäure-Industrie. XV11. Von Proféssor Dr. Neumann Wender. Erlaubtes und

Unerlaubtes in der Fruchtsaftbranche. Von Dr. C.

Bischoff. Der neue Kurs. Das Finimeter. Vorrichtung zur Verminderung tes Kohlensäure- Verlustes beim Füllen und Vershließen von Mineralwasserflashen. Flaschenvershluß mit Kugelventil für koblensäurehaltige Getränke und hierzu bestimmtes Mundstück für Flaschenabfüll- apparate. Amerikanische Malz-Soda-Getränke. Bestimmung der Salpetersäure im Wasser. Ueber die Vorstellung des künstlihen Eijes. Kleine Mittheilungen. Handels- und Verkehrs- nahrihten. Patente.

Die Umschau. Uebersicht über die Fortschritte und Bewegungen auf dem Gesammigebiet der Wissenschaft, Technik, Literatur und Kunst. Heraus- egeben von Dr. I. H. Bechhold. (Verlag von

. Bechhold, Frankfurt a. M. und Leipzig.) Nr. 38.

nhalt: Mommsen, Max Müller und_v. Stengel über, Ler cy- Beaulieu?s „die Vereinigten Staaten von Europa“. Ueber die Vererbung künstlerischer Talente. Von Dr. P. J. Möbius. Der Himalaja. Von Dr. B. Hagen. Boikswirthschaftlihes. Von Dr. Otto Ehlers. Chemie. Von Dr. Bechhold. Kulturgeshichte. Von Dr. Lory. Betrachtungen und kleine Mittheilungen: Aus dem Thierleben. Die Bedeutung des Bades. Ein neuer Gutwickler. Industrielle Neuheiten: Camera „Clack". Bücherbesprehungen. Neue Bücher. Akademische Nachrichten. Zeitschriftenschau. Sprechsaal.

Zeitschrift für Elektroßemie, Organ der Deutschen Elektrohemischen Gesellschaft, unter Mitwirkung hervorragender Fachgenossen, besonders des Herrn Prof. Dr. W. Ostwald-Leipzig, herausgegeben von Prof. Dr. W. Nernst-Göttingen als Redakteur für den wissenshaftlihen Theil und Prof. Dr. W. Borchers- Aachen als Redakteur für den technischen Theil. (Verlag von Wilhelm Knapp in Halle a. S.) Nr. 11. Inhalt: Die Elektcochemie und ihre weitere Interefsensphäre auf der Pariser Welt- auéstellung 1900. Von Professor Dr. W,. Borchers. Repertorium. Bereinsnachrihten.

Keramische Rundschau. Nr. 37. Inhalt: Pinkglasuren für fretes Feuer. Verzierung pon Gläsern durch Aegen und Sandstraÿl. Unter- suchung der Thone. Héeizershulen. Metall- faiben auf Porzellan und Glas. Vermischtes,

Blätter für Genosjenschaftswesen. Organ des Allgemeinen Verbandes deutsher Erwerb#- und Wirthschafts-Genofsenschaften. Verlag von J. Gutten- tag, Verlagsbuchhandlung in Berlin. Nr. 37. Snhalt: Vie Abänderung des Unfallversiherungs- ges es. Genossenschasts-, Handels- und Gewerbe- recht: Genofsenschastêrehtlihe Entscheidungen - des Kammergerichts. Aus einzelnen Genoffenschaften unck Unterverbänten: Mittheilungen über die Ver- bandstage des Jahres 1900: X1V. Der 34. Ver- bandstag des Verbandes Pfälzisher Kreditgenofsen- chaften. Zentralgenossenshaften in Hamburg. Kobleneinkañfsgenofsenschaft in Heidelberg. Zins- fuß der Reichsbank. Anzeigen.

Der Schuhmarkt. Organ für die Schub- und Schäfte-Fabrikation, den Schuh- und Sc{äftehandel und die verwandten Geschäftêzweige Verlag von Ssidor Dreyfusz in Frankfurt a. M, Nr. 37. Inhalt : Arbeitergesuhe. Das Schuh- und Leder-

e\chäft. -Aus der Schuhfabrikation. Aus dem

chuhhandel. Maschinentehnishe Rundshau Erfindungen und Neuerungen im Bezreihe der Schuhinduftrie. Wöchentliher Ku1sberiht. Mittheilungen über Konkurse und Infolvenzen. Hzrbft-Garledermesse 1900 zu Leipzig, Ver- ichiedenes. Inserate,

Handels-Register.

Aachen. [48924] Bei Nr. 110 des Handelsregisters A., woselbst die Kommanditgesellschaft unter der Firma „Leonhard Tietz“ zu Elberfeld mit Zweigniederlassung in Aachen verzeichnet steht, wurde eingetragen: a. daß der Siß der Gesellshaft von Elberfeld nah Köln verlegt, b. daß die Vermögenseinlagen der Kom- manditisten erhöht worden sind. Aachen, den 17. September 1900. Kal. Amtsgericht. 5.

Aachen, [48922] Bei Nr. 4252 des Firmenregisler2, wosetbst die Firma „Kronenapotheke Paul van Ensster‘“ zu Aachen verzeichnet steht, wurde in Spalte 6 ver- merkt: Die Firma ist erloschen. Aachen, dèn 17. September 1900. Kal. Amtsgericht, 5.

Aachen. [48923] Die im Handelsregister A Nr. 91 für die Ftrma „I. & J. Meyer“ zu Aachen dem Withelm a) ada ertheilte Prokura wurde auf Antrag gelöscht. Aachen, den 18. September 1900. Kgl. Amtsgericht. 5.

Ahlen. Handelsregister [48801] des Königlicheu Aittsgerichts zu Ahlen. Unter Nr. 3 des Handelsregisters Av1h. A. ift die

äm 1. September 1900 unter der Firma Wolfêslau

«& Schomaker, Mechanische Weberei für

Möbelplüsche, Moquette usw. errichtete ofene

Haudelsgesellshaft zu Ahlen am 12. September

Dae eingetragen und find als Geselschaster ver-

merkt:

1) der Kaufmann Stefan Wolfslau zu Ahlen, 2) der Werkmeister Heinri Schomaker zu Ahlen. Ahlen, den 12. September 1900,

Königliches Amtsgericht.

Apolda. [48802]

Die Fol. 840 Band IIT des alten Handelsregisters eingetragene Firma Dummer «& Kleinschmidt in Liq. in Apolda is} ¿ufolge Verfügung von heute gelö|ht worden.

Apolda, den 13 September 1900.

Großherzogl. S. Amtsgericht. Abth. IV. (Unterschrift.)

Barmen, [48815] Bei der unter Nr. 132 des Handelsregiirers A, eingetragenen Firma Friedr. Feldhoff «& zu Barmen wurde heute die dem Kaufmann Rudolf Feldhoff daseibst ertheilte Prokura vermerkt, Barizen, den 18. September 1900. Königliches Amtsgericht. 8a

Rentschen. [48810] Nachstehende, in- unserem Handelsregister A. unter Nr. 37 eingetragene, niht mehr bestehende Firma Heussi & Hoffmann, Beutscheu, Inbaber Kauf- mann Paul Xriedrih Richard Heusfi in Leipzig und Kaufmann Fectedrich Adolf Otto Hcffmann in Bentschen, soll von Amtsroegen gelös{cht werden.

Die Inhaber der Firma odcr deren Rechtsnach- folger werden aufgefordert, ihren etwaigen Wider“ \spruch gegen die Löschung der Firma bis zum 15, Dezember 1900 bei dem unterzeichneten Gerichte geltend zu machen.

VBeutscheu, 12. September 1900

Königliches Amtsgericht. Bentschen,. [48809]

Nachstehende, in unserem Handelsregister A. unter Nr. 38 eingetragene, nicht mehr bestehende Fiuma Lauterbach & Schöpke Inhaber Kaufmann August Lauterbah in Breslau und Nittergutsbesiger August Schöpke in Köben a. O. foll von Amts- wegen gelös{cht werden.

Die Inhaber dec Firma oder deren -Nechtsnacs- folger werden aufgefordert, ihren etwaigen Wider- \vruch gegen die Löschung der Firma bis zum 15, Dezember 1900 tbei dem unterzeichneten Gerichte geltend zu machen.

Beutschen, 12. September 1900,

Köntgliches Amtsgericht.

Bergen, Kr. Hanau. [48811]

Bei der im hiesizen Handelsregister unter Nr. 38 eingetragenen Firma Georg Math. Ewald Wwe u, Soho, Baugeschäft in Fechenheim, ift sol gender Eintrag berwtikt roorden :

Die Firma ift erloschen.

Bergen bei Hanau, den 6. September 1900.

Königliches Amtsgeridc;t.

Berlin. Handelsregister [48804] des Königliczen Amtsgerichts ü Berlin (Abtheilung A.).

Am 15, September 1900 ift eingetragen:

Bei Nr. 13569 Gesellschaftsregister Berlin I (offene Handelsgesellshaft Grüunzweig «& Hart- maus, Ludwigshafen mit Zweigniederlassung in Verliu): Das Geschäft ist in eine Gefellshaft mit bejhränfkter Haftung eingebracht, die Firma daher erloschen.

Bei Nr. 18718 Gesellschaftsregister Berlin I (offene Handelsgesellschaft Kretschmer «& Kallinich, Berlin): Die Gescllsaft ist aufgelöst. Die Firma iit erlosher.

Bei Nr. 18880 Gesellshaf1sregister Berlin I (offene Handelsgesellshaft Tohh & Co., Berlin): Die Gesellschaft ist aufg*lö}t. die Firma erloschen.

Nr. 4482. Abtheilung A. Offene Handelsgesellschaft Gebrüder Brasch Damenmautelfabrik, Berlin, und als Gesellschafter Joseph Bras, Kaufmann, Berlin, und Albert Brasch, Konfektionär, Berlin. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1900 begonnen.

Nr. 4481 Abtheilung A. Dea Herrmaunu Beusfter, Berlin, Jnhaber Herrmann Beuster, Fuhrherr, Berlin.

Nr. 4483 Abtheilung A. Firma Bernhard Dechandt, Berlin, Snhaber Gottlob Bernkard Dechandt, Maurexmeister, Berlin.

Bei Nr. 6113 Gesell|chaftsregister Berlin I (offene T i abel Oscar Hirsch «& Co., Berlin): Die A Tg eaiGals ist aufgelöst. Kaufmann Osear Tk éophile Henri Hirsch in Berlin führt das Geschäft unter der unveränderten Firma fort. Diese ift . nach Nr. 4486 Abtheilung A.

übertragen, und zwar Firma Oscar Hirsch & Co.,

4 «

Berliu, Inhaber Oscar Thóophile Henri Hirsch, Kaufmann, Berlin. i

Bei Nr. 18938 Gesellshaftsregister Berlin I (offene Handelsgesellshaft Berliner Bodega Compagnie Linguer « Co., Berlin): Die Ge- sellschaft if aufgelöst. Martha Wahnschaffe führt das Geschäft unter unveränderter Firma fort, Diese ist nach Abtheilung A. Ne. 4480 übertragen, und ¡war Firma Berliner Bodega Compagnie Lingner & Co., Berlin, Inhaberin Fräulein Martha Wabnschaffe, Kaufmann, Berlin.

Bei Nr. 3604 Abtheilung A. offene Handels- gesellschaft de Grahl, von Grueber Co, Ingenieure, Patent- und techuisches Bureau, Bertin: Prokurist ist Oscar Schaper in Hamburg.

Bei Nr. 725 Abtheilung A. ofene Handelsgefsell- haft B. Frite «& Co., Nixdorf: Die Prokura des Wilhelm Fritze in Rixdorf ift erloschen.

Gelö\{t Firmenregister Berlin T die Firmen :

Nr. 32878 Renovation Fr. Lehmauu.

Nr. 27 193 J. Wehl.

Nr. 30964 H. Kirstein, sowie Nr. 894 die Pro- kura des Moses Kirstein für diese Firma.

Ferner Abtheilung A. Nr. 47 die Firma: Curt Töpfer, Berlin.

Berlin, den 15. September 1900.

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 90.

Berlin. [48803]

Fn das Handelsregister des Königlichen Amts- gerichts 1 Abtheilung B. if Folgendes eingetragen :

Am 15. September 1900:

Nr. 476. A. Seydel & Cie., Gesellschaft mit beschräukter Haftung.

Der Kaufmann Leonor Krakau zu Berlin is nit mehr Geschäftsführer. ;

Der Kaufmann Einst Leonhard zu Berlin ist nun- mehr alleiniger Geschäftsführer.

Am 17. September 1900:

Nr. 207. Deutsche Magnualium Gesellschaft mit beschränkter Haftung. :

Der Kaufmann Emil Breslauer in Berlin ist nicht mehr Geschäftsführer. E

Der Ingenteur Hugo Schimpff in Halle a. S. ist Ge schäftsführer geworden.

Nr. 680. Deutsche Kunststeinwerke, Gesell- \chaft mit beschränkter Haftung. Der Kauf- mann Julius Jungk zu Berlin is dur Beschluß der Gesellschafter vom 13. Juli 1900 zum Geschäfts- führer bestellt worden.

Der Ziegeleibefißer Carl Wilhelm Hornemann und der Rechtsanwalt Friedrih Hoentger sind nicht mebr Geschäftsführer.

Nr. 848. Cognac-Distillerie, Mercier, La Noche & Cie., Gesellschaft mit beschränkter Haftuug.

Siy der Gesellschaft ist Berlin.

Gegenstand des Unternehmens ist Errichtung und Betrieb einer französishen Cognac - Distillerie im deutschen Zollgebiet. :

Das Stamn kapital beträgt 75 000 #4

Geschäfis\ührer i Georg Lippold, Kaufmann, Deutsch-Wilmersdorf.

Die Gesellschaft ist eine Gescll[chaft mit beshränkter Haftung.

Der Gesellschaftevertraz ist am 22. Auçgust 1900 festgestellt. i:

Die Gesellshafti wird durŸ einen oder mehr Ge- {äftsführer vertreten.

Jedem Geschäftsführer steht die felbständige Ver- tretung der Gesellschaft zu.

Oeffentlite Bekanntmahungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichs-Anzeiger.

úIn das Gesellschaftsregister des Königlichen Amts- gerichts I ist am 17. S-:ptember 1900 Folgend:s eingetragen :

Nr. 14607. Westdeutsche Thomasphoëphat- Werke, Gesellschaft mit beschränkter Hastung.

Durch Gesellshafterbes{luß vom 27. August 1900 hat der Gesellsha}têvertrag folgende Abänderung er- ecfahren.

1) Der Gegenstand tes Unternehmens ift dahin erweitert, * daß derselbe sich auf den Einkauf. die Verarbeitung und den Verkauf von Kohlen, sowie die Betheiligung an geshäftliGen Unternehmungen diefer Art erstrecken foll.

2) Der $ 3 des Vertrags ift aufgehoben und dur die Bestimmung erseßt worden, daß die Gesfell- schaft auf etne bestimmte Zeit niht bes{ränkt sein foll.

Berlin, den 17. September 1900.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 122. Bieleseld. Befanutmachung. [48813]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ijt heute bei Nr. 25, Firma Carl Ludwig Noite zu Bielc- feld, Folaendes eingetragen :

Das Geschäft ift am 10. September 1900 nah Hannover verlegt.

Bielefeld, den 11. September 1900,

Königliches Amtsgericht.

EBischosswerda. [48808]

Auf Blatt 152 des hiesigen Handelsregisters, die Firma E. Greiner « Sohn zu Bischofswerda und Demit betr, is heute eingetragen worden, daß dem Buchhalter Herrn Max Eugen Weincck in Demit-Thumiy Prokura ertheilt worden ift. , Bischofswerda, am 18, Septémber 1900,

Königliches Amtsgericht. Ti S) Große.

Boxberg, Baden. Befanntmahung. [48925]

Nr. 12343. In das diesseitige Handels- und Firmenregister wurde heute eingetragen:

a. Z1 OD.-Z 140, Firma Christoph Preis, Oberschüpf.

Gemäß H.-G.-B. $ 31 Abs. 1 wird die Firma von Amtswegen gelös{cht.

Þ. 1) Zu ©.-3. 106. Firma Wilhelm Schweizer,

Kupprichhausen.

2) Zu O.-Z. 111. Firma Fravuz Ristler, Berolzheim.

2 ) Zu O.-Z. 126. Firma Georg Stark, Lengen- rieden,

4) Zu O.-Z. 136. Firma Ph. Kiltz, Unterschüpf.

5) Zu O -Z. 143. Firma Joseph Deißler, ee A 160 Fi Gotifried Blesh

u V.-Z. ; rma Gotisrie esch,

Schillingftadt.

7) Zu O.-Z. 61. Firma Johaun Wegert, Kupprichhausen.

Die Firmen werden gem. F.-G.-G. $ 142, H.-G.B. $ 4 von Amtswegen gelöscht.

c. Zu D.:Z. 176. Firma Gustav Oberwittstadt. n Wegert, Die Firma ift erloschen. Boxberg, 15. September 1900. Großh. Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung.

In unser Hantdelsregister Abtheilung A. un eingetragen E L A eut Ÿ, . Firma Anton Niedel in B als deren Inhaber der Kaufmann Anton Riedel ebet

Nr. 597. Firma Alfred Hoyer in Breslau.

als deren Inhaber ter Kaufmaun Alfred Hoyer ebendq,

Breslau, den 11. September 1900, ; Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung, [48806 _In unseè Handelsregister Abtheilung A. tit heute eingetragen worden :

bet Nr. 590, die Firma Dülfer's Sortiments, Buchhaudlung Rudolf Dülfer hier betreffeyd;

Das Geschäft is unter dey, veränderten Firm Dülfer's Sortiments-Buhhaudlung Rudolf Dülfer Nachf. auf den Buchhändler Josef Beck zu Breslau übergegangen.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäft begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten {| bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Joseph Bes ausges{chlossen. :

Nr. 598, Die am 1. Januar 1898 in Breslau begründete ofene Handelsgesellshaft Steinbrich « Oelsner Qualkaguer Granuizwerke,

Persönlich haftende Gesellschafter sind die Stein bruhbesiger Gustav Steinbrih zu Qualkau bej Ströbel und Frit Oelsner zu Breslau,

Nr. 599, Ficma Alfred Heerde in Breslau, c. Vai Inhaber der Kaufmann Alfred Heerde ebenda.

Nr. 601. Firma Herrmann Aron in Breslau, als deren Inhaber Kaufmann Herrmann Aron (früher Wieluner) ebenda.

In das Gesellschaftsregister ift bei Nr. 3236, die

offene Handelégesellshaft Robert Hoyer hier ba |

treffend, heute eingetragen worden:

Alfred Hoyer ift aus der Gesellschaft ausge\chieder, Zur Vertretung dec Gesellshaft sind die Gesell schafter jeder für sich allein berechtigt.

Breslau, den 12, September 1900,

Königliches Amtsgericht.

Camburg, Saale. [48836] Die Firma „C. Ehrhardt in Camburg“ Nr. 30 des Hantelsregisters, ist am 11, d. Mts. q [ô\ht worden. Camburg, den 13. September 1900. Herzogliches Amtsgericht.

Danzig. Bekanntmachung. [48816] In unser Firmenregister ift heute eingetragen worden, daß die unter Nr. 1649 registrierte Firm „Auguft Kresßimann“ erloschen ist. Die Firm ist demzufolge im Firmenreaister celö\{cht worden, Gleichzeitig ift bei Nr. 993 des Prokurenregifslers eingetragen worden, daß die für die nunmehr et loshene obige Firma den Kaufleuten Caesar Bafy und Hermann Pose ertheilt gewesene Gesammb prokura erloschen ist. Die Gesammtprokura ist dem zufolge im Prokurenregister gelösckt worden. Danzig, den 15. September 1900. Königliches Amtsgericht. 10, Dresden. [48819] Auf dem die Firma Medicinisher Verlag von Wilhelm Göthe in Dresden betreffenden Blait 9239 des Handelsregisters ift heute eingetragen worden, daß der bisherige Firmeninhaber Karl Wil helm Göthe ausgeschieden und der Schriftstellä Wilhelm Bernhard Martin Bosse in Dresden Jy haber der Firma ift. Dresden, am 17. Septeraber 1900. Königliches Amtsgericht. At1k,. Le, Kramer. Dresden. [48820] Auf dem die offene Handelsgesellshaft Flöfsdl «& Gacftner in Plauen betreffenden Blait 390 des Handelsregisters ift heute eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelö. Der Gesellschaft Gustav Johannes Arno Flöfsel ist ausgeschieden Der Klempnermeister Theodor Hermann Gaeßner Plauen führt das Handelsae{äft fort. Die Fimm lautet künftig. Hermaun Gaefßner. Dreôden, am 17. September 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Tee. Kramer. Dresden. [48818 Auf dem die Firma H. ZShifeld in Dreôde! betreffenden Blatt 5158 des Handelsregisters heute eingetragen worden, daß Laura Marie ver Ackermann, geb. Zehrfeld, in Dresden, als perfönli haftende Gesellshafterin in das Handel3geschäft el getreten is und daß die hierdurch begründete offt Handelsgesellschaft am 15. September 1900 begon hat, sowie daß die an Laura Marie verw. At mann, geb. Zehrfeld, ertheilte Prokura erloschen i Dresden, am 17. September 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Le. Kramer. Flensburg. Befanntmachung. (4850) In das Handelsregister Abth. A. ist heute unl Nr. 130 die Firma Hermann Kurzenberger Flensburg und als deren Inhaber der Jafttl mentenmacher Christoph Hermann Kurzenberget | Flensburg eingetragen worten. Flens burg, den 13, September 1900. Königl. Amtsgericht. Abth. 3.

Flensburg. Befanntmachung. [48ó7) Fn das Handelsregister Abth. A. ist heute unl! Nr. 131 die Firma Hamburger Waarenha Wilhelm Jouas in Flensburg und als d Inhaber der Kaufmann Wilhelm Mtyer Jonas Flensburg eingetragen worden. Flensburg, den 14. September 1900. Königl. Amtsgericht. Abth. 3.

Verantwortlicher Redakteur: J, V.: von Bojanowski in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Ver! Anstalt, Berlin A Wilhelmftraße Nr. 3%

M 224.

—— Her Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-

Fünste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 20, September

ar

1900

Güterrechts-, Vereins-, Genofsenshafts-, Zeichen-, Mufter- und Börsen-Regiftern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauhs-

muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handel3-Register für das Deutsche Reich. (x. 2213)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann durch alle Post - Anstalten, für Berlin au durch die O Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich PreußisGen Stiaats-

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Das Central - Handels - Register für as Deuts@ze Reich ersheint in der Regel tägli. Dex

Fn

Bezugsprets beträgt L « 50 Ä für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. Fee RiDn Ev S TiE für den Naum einer Druckzeile 8G 4. y E G

A

Handels-Register.

Flensburg. Bekanntmachung. [48572] Jn das Handelsregister Abth. A. ist heute Fol- gendes eingetragen worden : i;

Nr. 113: Firma: Friß C. Körner in Flenus- burg; Inhaber: Elektrotechniker Friy Carl Körner in isi :

Nr. 114: Firma: Andreas J. Christensen in Flensburg ; Inhaber : Kaufmann Andreas Jacob Christensen in Flensburg ;

Nr. 115: Firma: Rieklef Chr. Johannsen in Flensburg; Inhaber: Kaufmann NRicklef Christian Fohannsen în Flensburg;

Nr. 116: Firma: Georg Opfermann in Flens- burg; Inhaber: Ingenieur und Kupferschmiedemeister Georg Jacob August Opfermann in Flensburg;

Nr. 117: Firma: Wilhelm Schmidt, Hof- uhrmacher in Flensburg ;_Inhaber: Hof-Uhr- macher Hans Martin Wilhelm Schmidt in Flensburg;

Nr. 118: Firma: Peter C. Juhl in Flens- burg; Inhaber: Kaufmann Peter Carl Zacharias JFuhl in Flensburg;

Nr. 119: Firma: M. Ludwig Rafsow in Flensburg ; Inhaber: Annoncen-Cxpeditions- und Lotteriegeshäfts-JInhaber Moriy Ludwig Rassow in Flensburg;z | :

Nr, 120: Firma: Marx Schmidt in Flens- burg; Inhaber: Kaufmann Marx Nicolaus August Shmidt in Flensburg ;

Nr. 121: Firma: Bernhard Nissen in Fleus- burg; Inhaber: Kaufmann Hans Bernhard Nissen in Flensburg:

Nr. 122: Firma: Jacob Struckmann in Flens- burg; Inhaber: Kaufmann Jacob Struckmann in Flensburg ; :

Nr. 123: Firma: Herren-Hut-Magazin August Pech in Flensburg; Inhaber: Kaufmann August Georg Carl Pee in Flensburg;

Nr. 124: Firma: Haus P. Söndergaard in Flensburg; Inhaber: Kaufmann Hans Peter Sönderagaard in Flensburg ;

Nr. 125: Firma: Johannes Thayseu in Flens- burg; Inhaber: Kautmann Johannes Andreas Thavsen in Flensburg ;

Nr. 126: Firma: J. N. Stöver in Flensburg, Zweigniederlassung der in Hamburg bestehenden Hauptatederlaffung; Inhaber: Kaufmann Johannes Nicolaus Stöver in Hamburg;

Nr. 127: Firma: Eruft Kähler in Flensburg ; Fnhaber: Kaufmann Ernst Wilhelm Gotthard Kähler in Flensburg;

Nr. 128: Firma: Chriftian F. L. Kock in Flensburg; Jahaber: Agent und Makler Christian Friedri Ludwig Kock in Flensburg ;

Nr. 129: Firma: Heinrich Schröder in Flens- burg; Inhaber: Kaufmann Jürgen Heinrich Schröder in Flensburg.

Flensburg, den 12. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 3.

Fürth, Bayern. Bekanntmachung. [48569] Handelsregistercinträge.

l) „Ludwig Neu“ in Fürth. /

In das unter obiger Firma von dem Kaufmann Ludwig Neu betriebene Buntpapier- und Pappen- geschäft sind die Kaufleute Martin und Joseph Neu in Fürth am 1. September 1900 als vollberechtigte Theilhaber eingetreten, und führen diese das Geschäft unter unveränderter Firma mit dem Sigze in Fürth in offener Handelsgesellschaft fort.

2) „M. Neu“ in Fürth.

Aus obiger Gejellschaftsfirma Hopfenhandels- geschäft is Kaufmann Mater Neu in Fürth aus- getreten, und find gleichzeitig am 1. September 1900 die Kaufleute Ludwig und Joseph Neu, ersterer in Nürnberg, letzterer in Fürth, als voll- berehtigte Gesellschafter eingetreten; das Geschäft wird unter unveränderter Firma fortgeführt.

3) „Philipp Rothschild“ in Fürth.

Diese Firma ift wegen längst erfolgter Geschäfts» aufgabe erloschen.

4) „F. H. Bauer“ in Fürth. .

Obige Firma ist wegen längst erfolgter Geshäfts- aufgabe erloschen.

5) „Wilhelm Stern «& Cie“ in Fürth.

Auf Ableben des bisherigen Firmeninhabers Joseph Kaufmann in Fürth ift die von demselben betriebene Buntpapiterfabrik auf dessen Söhne: den Fabrikanten Berthold Kaufmann und den Chemiker Dr. Ludwtg Kaufmann, beide in Fürth, übergegangen, welhe das Geschäft seit 6. September 1900 in offener Handels- gesellshaft unter unveränderter Firma mit dem Siye in Fürth weiterbetreiben, Die Prokura des Kauf- Dans Gustav Böhm in Fürth bleibt aufrecht er- alten.

6) „C. A. Naumann“ in Fürth.

Obige Firma ift wegen längst erfolgter Ges{chäfts- aufgabe erloschen.

7) „J. L. Bischoff“ in Fürth.

Obige Firma ift wegen längst erfolgten Ablebens des Inhabers erloschen.

3) „Danler «& Cie“ mit der Hauptniederlassung in Nürnberg und der Zweigniederlassung in Fürth.

Dem Kaufmann Georg Engelhardt in Fürth wutde Profura ertheilt.

(Johann Conrad Dill“ in Markt- Einersheim. Obige Firma i} wegen längst erfolgter Geshäf18-

Aufgabe erloshen.

Fürth, 15. September 1900. (L. S8) Rosenbusch, Negisterführer.

Gmünd. Kf. Amtsgericht Gmünd, [48825]

Fn das diesseitige Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute neu eingetragen :

Firma Theodor Baer in Gmünd Inhaber: Theodor Ehrenfried Baer, Kaufmann in Gmünd Manufakturwaaren- u. Ausfteuerartikelge\{äft.

Den 17. September 1900.

Stv. Amtsrichter Schmid.

Görlitz. [48623] In unser Handelsregister Abtheilung A. ift heute unter Nr. 62 die Firma Noacck und Steinich zu Görliß und als deren Inhaber der Kaufmann Stephan Kempner daselbft eingetragen worden ; die obige Firma sub Nr. 410 des bisherigen Gesellschaftsregisters Inhaber: die Kaufleute Hugo Noack und August Steinich hier, ist heute gelöst worden. Görliß, den 1. September 1900, Königliches Amtsgericht.

Görlitz. [48826] “In unserm bisherigen Firmenregister ist die unter Nr. 542 eingetragene Firma Oswald Geißler, vorm. M. Erdmann zu Görlitz, Jnhaber Kauf- mann Oswald Geißler daselbst, heute gelöscht worden. Görliß, den 4. September 1900, Königliches Amtsgericht.

GÖrlitzZ. [48624] Fn unser Handelsregister Abtheilung A. ijt heute unter Nr. 64 die Firma Paul Jackish zu Görlitz und als deren Inhaber der Buchbindermeister Paul Fackish daselbst eingetragen worden. Görlitz, den 10. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Gr.-Salze. [48827]

Fn unser Handelsregister A. ist heute unter Nr. 2 die ofene Handelsgesellshaft „Schönebecker Melassefutter - Fabrik Gustav Fuhrmann Æ& Co mit dem Sitze zu Gr.-Salze und als deren Gesellschafter der Kaufmann Gustav Fuhrmann und der Kausmann Friedri Fuhrmann, beide zu Magde- burg, eingetragen. Zur Vertretung der Gesellschaft ift nur der Kaufmann Gustav Fuhrmann zu Magde- burg ermächtigt.

Gr.-Salze, den 15. September 1900,

Königliches Amtsgericht.

Guben. Handelsregister. [48824] Im Handelsregister A. ift heute unter Nr. 151 die Firma „Gustav Linke“ in Guben und als Fnhaber der Strumpfwaarenfabrikant Gustav Adolf Linke in Guben eingetragen worden. Guben, den 17. September 1900. Königliches Amtsgericht. Hannover. Bekanntmachung. [48830] Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 381 ist heute eingetragen die Firma Conrad Wind- meyer mit Niederlassung8ort Hannover und als deren Inhaber Ziegeleibesier Conrad Windmeyer zu Hannover. Hannover, den 14. September 1900. Königliches Amtsgericht. 4 A,

Hannover. Befanntmachung. [48831] Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 382 ift hevte eingetragen die Firma Georg Garben mit Niederlassungsort Linden und als Inhaber derselben Salinenbesißer Weorg Garben in Hannover. Hanuover, den 15. September 1900. Königliches Amtsgericht. 4A.

Hannover. Befauntmachung. [48829] Im hiesigen Handelsregister Abtbeilung A. Nr. 383 ift beute eingetragen die Firma Leopold Rein & Co. mit Siy in Hannover, als Inhaber derselben Kaufleute Leopold Rein und Siegmund Friedmann in Hannover und offene Handelsgesellshaft seit 6. September 1900. Hanuover, den 15. September 1900. Königliches Amtsgericht. 4A.

Hannover. Befanntmachung. 48828] Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 384 ift beute eingetragen die Firma Deutscher Sport Commissionsbüreau Max Leibholz, Haupt- niederlassung in Berlin mit Zweigniederlassung in Hannover und als Inhaber derselben Kauf- marin Max Leibholz tn Berlin. Haunover, den 17. September 1900. Königliches Amtsgericht. 4 A,

Harzburg. [48833]

Im hiesigen Handelsregister ist Seite 4 bei der Firma August Strohmeyer zu Harzburg Folgendes cingetragen : L

„Firma gelös{t auf Grund der Anträge der Rechtsnachfolger des Firmeninhabers.“

Harzburg, den 10. September 1900,

Herzogliches Amtöégericht. Germer,

HWohenstein-Ernstthal. [48832]

Auf Blatt 308 des Handelsregisters für die hiesige Stadt ist heute die Firma Armin Fischer in Höhensteiu-ESrcustthal und als deren Inhaber der Gastwirth Ernst Armin Fischer daselbst eingetragen worden.

Hohensteiu-Ernstthal, am 15. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Serfling.

Iserlohn. Betkanutmachunug. [48834] In ‘unfer Gesellschaftsregister Abth. A. ist heute bei der unter Nr. 60 eingetragenen, hier domizilierten offenen Handelsgesellschaft in Firma Betten «& C°_ vermerkt, daß der Kaufmann August Heinrich Schulte am 3. September 1900 aus der Gesellschaft ausgetreten ist und der Theilhaber Weinhändler August Betten das Handelsgewerbe mit Aktiva und Passiva unter der bisherigen Firma fortseßt. Iserlohn, den 7. September 1900. Köntaliches Amtsgericht.

Kahla. Bekanutmachung. [48837] Auf Fol. 53 des alten Händelöregiiters des unterzeich- neten Amtsgerichts ist heute eingetragen worden, daß die Firma Hermann Völker in Drlamünde er- loschen ift. Kahla, den 17. September 1900. Herzogl. Amtsaeriht. Abth. 3.

Karlsruhe. Befanutmahung. [48836]

In das Handel3register A. tit eingetragen :

I. Zu Band I1 O -3. 277 Seite 563/4 zur Firma A. Eichler in Berlin mit Zweigniederlassung in Karlsruhe :

Nr, 2. Die Zweigniederlassung in Karlsruhe ist aufgehoben.

IT. „Zu Band II11 O.-Z. 14 Seite 27/28:

u 1. Firma: Gebr. Winnewisser, Karls- ruhe.

Persönlich haftende Gesellshafter: 1) Heinri Winnewisser, Kaufmann, 2) Georg Karl Winne- wisser, Kaufmann, beide tn Karlsruhe.

Offene Handelsgesellschaft: Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1900 begonnen.

I1I. Zu Band II1I O.-Z. 15 Seite 29/30:

b n 1. Firma Louis Geis! Ww., Liedols- eim.

Einzelkaufmann : Louis Geiß Kaufmanns Wittwe in Liedolsheim.

Karlsruhe, den 15. September 1900.

Großh. Amtsgeriht. Abth. III.

Landsberg, Warthe. [48838] In unserem Handelsregister A T. ist bei der unter Nr. 43 eingetragenen Firma „Siegfried Lewin“ vermerkt worden, daß in Gurfkfow eine Zweig- niederlassung errichtet ist. Laudöberg a. W., den 14. September 1900, Königliches Amtsgericht.

Lauenburg, Pemm, Bekauuntmachung.

In unser Handelsregister Abtheilung A. sind am 12. September 1900 folgente Firmen eingetragen worden:

1) Unter Nr. 21: Emil Rogalski in Lauen- burg i. Pomm. Sargfabrik und als deren Inhaber der Tischlermeister Emil Nogalski in Lauenburg i. Pomm.

9) Unter Nr. 22: Paul Raabe in Lauenburg i. Pomm. Sonnendroguerie und als deren Fnhaber der Kaufmann Paul Raabe in Lauenburg i. Pomm.

Königl. Amtsgericht in Lauenburg i. Pomm.

[48839]

Leipzig. [48841] Auf Blatt 8706 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Inhaberin der Firma Aug. Nöder « Emmel in Leipzig, Frau Varie 10 vg Röder, geb. Friedhelm, ausgeschieden und nhaber nunmehr der Kaufmann Herr August Röder in Leipzig ist. Leipzig, den 17. September 1900. : Königliches Amtsgericht. Abth. IT B.

mts Schmidt.

Leipzig. [48842] Auf Blatt 2178 des Handelsregisters ist heute ein- getragen worden, daß die Firma Alphons Heinrich Weber in Leipzig erloschen ift. Leipzig, den 17. September 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. I1 B. Schmidt.

Lingen. [48840]

Die offene Handelsgesellshaft Albers & C°_ in Lingen ift heute urter Nummer 5 in das Hangoels- register Abtheilung A. eingetragen worden.

Als persönlih haftende Gesellschafter sind einge- tragen worden :

1) der Kaufmann Johann Albers,

2) der Kaufmann Bernhard Steffens, beide in Lingen. i

Ueber die Rechtsverhältnisse der Handelsgesellschaft ift Folgendes eingetragen worden:

Die Gesellschaft hat am 14, September 1900 be- gonnen.

Zur Vertretung der Gefellschaft sind beide Gesell- schafter ermächtigt.

Lingen, den 14. September 1900.

Königliches Amtsgericht. 2.

Luckenwalde. Befanntmahung. [48843]

In Sachen betreffend die ofene Handelsgesell|haft Nofin «& Lintow beabsihtigt das unterzeichnete Gericht die Löschung der im hiisigen Handelsregister A. unter Nr. 34 eingetragenen offenen Handelsgesell- {haft Rofin & Lintow Luckenwalde. Der ein- etragene Gesellshafter derselben, der Tuchfabrikant Friedrich Carl Lintow, früher zu Luckenwalde, jeßt unbekannten Aufenhalts, wird hierdurh aufgefordert,

binnen einer Frist von 5 Monaten Wider- spruch zu erheben, widrigenfalls die Löschung der offenen Handelsgesellshaft von Amtswegen erfolgt. Luckenwalde, 10. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. [48846]

Registereintrag: Betreffend: Die ofene Han- delsgesellihaft unter der Firma :

; __ „Hagemann «& Comp.“ mit Siß in Ludwigshafen a. Rh.

Durch Beschluß der Gejellshafter is die Gesell- schaft ab 14. September 1900 aufgelöst - und in Liquidation getreten. Ligquizatoren find die beiden Theilhaber dieser Firma, nämli: 1) Gustav Hage- mann, Ingenieur, und 2) Dr. Otto Zimmermaun, Fabrikant, beide in Mannheim wohnhaft.

Ludwigshafen a. Rh., den 15. September 1900.

Kgl. Amtsgericht.

Lübeck. Handelsregister. [48879]

‘Am 18. September 1900 ift eingetragen bei der Firma „S. Neumann“:

Die Firma ift erloschen.

Lübeck. Das Amtsgericht. Abth. T1. Lychen. [48845]

In unser Handelsregister Abtheilung A. sind heute folgende Firmen und Jnhaber diefer Firmen ein- getragen worden :

Nr. 3. Max Dohms, Lychen,

Kaufmann Max Dohms zu Lychen,

Nr. 4. Ziplinski’s Hôtel, Juh. Georg Zip- linsfi, Lychen,

Hotelbesißer Geora Ziplinski zu LyGen,

Nr. 5. Röhr's Hôtel, Junhaber Karl Nöhr zu Lychen, 5

Hotelbesißzer Karl Röhr zu Lychen, Nr. 6. Wilhelm Schulz, Lychen,

Kaufmann Wilhelm Schulz zu Lychen, Nr. 7. Gotthardt Collin, Lychen,

Kaufmann Gotthard Collin zu Lychen,

Nr. 8. Albert Jahuke, Lychen,

_ Kaufmann Albert Jahnke zu Lychen,

Nr. 9, Frit Lehmann, Colbazer Mühle bei Lychen, Z

Mühlenbesitzer Friedrich Lehmann zu Colbatzer Mühle,

Nr. 10. H. Wolff, Lychen,

Maurermeister Hermann Wolff zu Lychen,

Nr. 11. Philipp Jacoby Nachfl. Jacob Rosenberg, Lychen,

Kaufmann Jacob Rosenberg zu Lychen.

Lychen, den 29. August 1900.

Königliches Amtsgericht. LychK. | [48844]

In unser Handelsregister Abtheilung A. tst unter Nr. 12 die Firma Johaun Bischoff mit dem Styz in Lyck und als deren Jnhaber der Kaufmann Fohann Bischoff daselbft eingetragen worden.

Lyck, den 14 September 1900.

Königl. Amtsgericht. Mainz. [48931]

Zum Firmenregister warde heute eingetragen:

1) Gebrüder Veck, Mainz. Unter dieser Firma betreiben die daselbft wohnhaften Kaufleute Hugo und Gustav Bcck in offener Handelsgesellschaft seit 1. September 1900 ein Handelsgewerbe (Kleider-

Þhandlung).

2) Karl Hanf, Mainz. Unter dieser Firma betreibt der daselb wohnhafte Kaufmann Karl Balthasar Hanß ein ‘Handelégewerbe (Agentur für Handelsgeschäfte).

3) Johanna Kahn, Mainz. Das bisher da- selbst unter dieier Firma betriebene Handelsgewerbe (Herren- und Damen-Hutgeschäft) wird nunmehr von dem bisherigen Inhaber Carl Cahn unter der Firma seines Namens fortgeführt.

Mainz, 13. September 1900,

Großh. Amtsgericht.

Mainz. [48932] Max Kahu, Mainz. Unter dieser Firma bes treibt der daselbst wohnhafte Kaufmann Max Kahn cin Handelsgewerbe (Lederhandlung).

Mainz, 15, September 1900.

Großh. Amtsgericht. Mannheim. Sandel8register. [48933]

Zum Handelsregister wurde eingetragen :

1) Zum Firmenregister Band I1V, O.-Z. 487, Firma Polepb Dauf in Mannheim: Die Firma ift er- oschen.

2) Zum Firmenregister Band V, O.-Z. 327, Firma „Carl F. Heft, Genueralagentur der deutschen Nährmittelgesellschaft Untertürkheim—Stutt- gart“ in Mannheim.

Die Firma ift erloschen.

3) Zum Handelsregister Abth. A. Bd. Ix, O.-Z. 2, Firma „Commanditgesellshaft Weil & Benjamin“ in Mannheim mit Zweignieder« lassungen in Karlsruhe und YOLLLOE

Fri Moos in Karlsruhe und Eugen Trotter in Heidelberg sind zu Gesammtiprokuristen bestellt. (Zwei Unterschriften.)

4) Zum Firmenregister Band I[1, D. -Z. 728, Firma „Ferd. Bremer’s Nachfolger Buch- binderei““ in Ladenburg. Die Firma is geändert in: „Friedrih Krauß“.

5) Zum Handelsregister Abth. A. Bd. 111, D.-Z. 3, Firma Friedrich Krauf, Ladenburg.

Inhaber Friedrih Ttmotheus Krauß, Buchbinder«-

meister in Ladenburg.