1900 / 226 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[47686] Süddeutsche Eisenbahn-Gescllschaft zu Darmstadt. Erhöhung des Grundkapitals um 7 200 000 A betreffend, 3 Mit Bezug auf Ziffer 4 uns: rer Veröffentlihung vom 31. Januar ds. Irs. machen wir bekannt, daß auf die neugezei<neten Aktien Serie A. bis zum 30 ds. Méts. weitere 50 9% des Nominal|- betrages, unter Vorlegung der Qut-tungsbogen Serie A, bei derjenigen Stelle einzuzahlen sind, bet welcher das Bezugsrecht geltend gemacht wurde. Im Falle des Verzugs treten die aeseßlihen Bestimmungen in Kraft. Darmwmfîftadt, den 10. September 1900, Der Auffichtsrath. Die Direktion. Hedoeric<. Wolff.

749397) : ' Preußische ‘ypotheken-I-ctien-Bank. Wic machen ‘iermit bekannt, daß der Wirkliche Gezeime Ra", Excellenz, Freib err von Cohn, Dessau, dur scine4 am 30. April 1900 erfolgten Tod i L BMusffichtsrath unserer Gesellschaft ge- ede’ Ut. Berlin, im September 1900. Preußische Hypotheken-Actien-Bank. ie Direktion. Sanden.

SwW{hmidt. Puchmüller. a ; ußzstahl-Werk Witten.

Die Aktionäre unserer Gesellschast werden bier: dur auf Grund des $ 21 der Statuten eingeladen an der L'9, ordentlichen Generalversammlung, welhe am Mittwoch, deu 24. Oktober cr.,

[49403] j Vermögen. Vermögenöre<hnuung am 20. Juni 1900.

A: M [4 R 7 363/40 Wechsel-Konto 4... ù 89 837136 Hyvotheken- Konto 937 978/06 Effekten-Konto 88 322/75 Konto-Körrente- Debitoren-Konto 431 578/65 Rücktändige Hypothekenzinsen 5 747183 Grundftü>s-Konto 9 923/20 Utensilien-Konto 1 070|—

1167 821/25 1 167 821/25 Activa. Vilanz am 20. Juni 1900. Gewiau- uud Verlust-Konto. Erträguisse. | S hE R 4 [S | An Grundftü>k- u. Bau-Konto . . 65 812/58 Per Aktien-Kapital-Konto 207 00012 22 630/20] Zinsen und Provisionen vom Wesel. Konto 2911/45 Fabrik-Utenf.- u, Geräthsh.-Kto. | 151 201/39} “, Reservefonds-Konto | 27 060|— 1079/35 Bo R gea G oheit 2791/40 Inventur-Konto 36 321/53 Betriebsfonds-Konto . 20 625/98 nsen un r onen vom Konto-Kor- a 346 29 11 686 46 rente-Debitoren- Konto Las 28 833 20 Z4laeonio ¿f S H - Diverse Kreditores S ARAEO 1242 331} Zinsen vom Hypotheken-Konto 23 259| ——— 202 58) Gxtra-Propisionen 154/05 293 868/07 120/—| Miethe vom Haus 100'— Gewitnz- und Verlust-Konto. 4 292 07 16 39611 \

| Kunstanstalt (vormals Guslav w. Seih)|“ Maschinenfabrik Germania A. G. Hambrg-Wandsbek. vorm. J. S. Schwalbe « Sohn

Chemuigt. e tit 2 e Ten In Gemäßheit der Bedingungen für unsere Anleibe von 1895 sind am 8. September Ae

20 Stü> Theil- Schuldverschreibungen à 4 500,—, d. i. 4 10 000,— nominal, Debet. M An Unkoften:

zur Nückzahlung p. 31. Dezember a. e. anton Moe ir die N der ausgeloosten Theil-Schuldverschreib stehend bek / l ndem wir die Nummern der ausgeloosten Theil-Schuldverschrei ungen nahstehend bekannt m De ano Dees Sen fordern wir die Inhaber derselben auf, den Nominalbetrag von #6 500,— per Stü> unter Rüdgabe 1% Sin D ¿ Tie Be ) Tbulten Wér j Scheine sammt Talons und Kupons entweder nsen, Decor 8 ohne E ; an unsere Gesellschastskasse in Chemuit oder Mergel Fuhrlöhne x. . bei der Dresdner Bauk in Dresden oder Berlin v Mone V le zur Verfallzeit zu erheben. Lasten. use ù 44% p. a... Chemnitz, den 17. September 1900. R "V SdGIO N Sl E - Abschreibungen: M E O ou Zinfen den Spareinlagen gutges<rieben moe A «1 991/06 “N, S&wälbe î Zinfen den Spareinlagen baar bezahlt , I S Beleuchtung E Nummern der ausgelooften Theil-Schuldverschreibungen : A I Fonto-Korrénte-Kreditoren gut- 5 N , [9 C c ros V N e E L E Bai N e D aude M nale 5 560/94 as E 397 519 713 755 917 1091 1113 1209 1300 1414 1496 1508 1523 1659 1663 Désfont- und Jnkassospesen auf Wesel bes Ta aedli ans ‘atmds 8 26 ver Statuten: Sriften und Clihds . 297,72 i Abschreibung vom Haus

1) Bericht des Aufsichtsraths und der Direktion. Mobilien E Da [49401]

2) Vorlage der Bilanz, Bericht der Nevisions- Geräthe und Utensilien, 31: Activa. Vilanz per 30. Juni 1900. Passiva, janmisfion, Genehmigung der Bilanz und Originale . O Ad —— Ertbeilung der Entlastung. Ghromographien . 3 606/37 M A “k 4

‘2) Beschlußfassung über die Verwendung des Steine ti Per Aktien-Kapital-

Reingewinns. Guhrpark é 309 467,23 Doe E 70000

4) Wabl dreier Au‘sihtsrathsmitglieder. .| e Spezial-Reserve Abschreibung 2 237,671 306229/56| „, Hypotheken - Konto | 100 000/—

9) Wahl der Revisionskommission zur Prüfung | Sal Grundftü> - Konto, Olgastrafe, L Diverse Kreditores | 266 039 47

E eee A Statuten haben Buchwerth #4 167 757 50 " Sas Seits

‘diejenigen Aktionäre, welche si< an der Generalver- Steuer - Konto pro sammlung betheiligen wollen, ihre Aktien nebst einem 1899/1900 . ‘doppelten Verzeichnisse spätestens 5 Tage vor | - Neservefo:ds- Konto dem Versammlungstage bei dem Vorstaud |. - —— Abichreibung, Delkredere-Konto . oder bet 3 105,75 164 754/67 Tantiòme-Konto

Stelanlaæœe _, 3 002 83 . s f i i - - | ivi ¡ : 1) n L TON esen Yan Bankberelt Gebäude-Konto (auf Bahn-Terrain) Bu@wertb 10 E P 2) den Herren Sal. Oppenheim jr. «& Co. gr: 7 fre e Buchwerth . . 4 S d hacles 4% 700 000 . 87 500 A 4 in Köln, [49537] Zud>erfabrik Fraustadt. j E ——E 7 Gewinn- u. Verlust- An Restaurations-Inventar, Abschreibung 10% , 1 000/—} Per Konto für den Fundus, 9) der Bergis<-Märkischeu Bank in Elber- E Pferde-Konto, Buhwerth . . 46 97 969,34 Konto: - Grundfiöü>s-Koato, Abschreibung . 4 622/09 Vergütung f. Benußung feld Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden Abgang und Abschreibung 28 219 34 Saldo - Vortrag * E eta : Dea a dem Barmer T e Bn, 1060 "Verimtttats Au T E Wagen-Konto, Buhwerth , , 4 E 565,09 auf neue Re<- ' 9 gezahlte Zinsen S A, Zufchuß von der Stadt- berg, er o. in Barmen, : P 8 : Abschreibung ) 056,51 nung E teparaturen-Konto 01/94 E g tem enn L: S Nothscbid in Berin, | (porel de Polo) fatnperden orvenicen| S d a s 90560) Serien” ugd gaben. Forts P2030] - Mltbeci Pabboftont Tage®sorduung : Abschreibung Qa g Loe or » 260/55 Me on zu Mee Vbet die anderweite Deposition durh| 1) Vorlage des Geschäftsberichts, der Bilanz und Dampfer- und Schuten - Konto, - en 5 304 ein notarielles Attest, wel<es die Nummern der der Gewinn- und Verlust-Rechnung. Buchwerth #4 21 668,21 Wasserzins-Konto 33175 Aktien bezeichnet, dem Vorstand spätesteus | 2) Beschlußfassung über die Gewinn-Vertheilung. Abschreibung A AIOLSO GSdwinneSclta a D 99 40964 5 Tage vor dem Versammlungstage zu bee 3) Grtheilung der Entlastung für Aufsichtsrath Deckzeug- Konto, Buchwerth «R S ZUO 49 [ Davon 59/0 ¡um Reservefonds E scheinigen. 4 un D: bl Abschreibung . „9 10496 2104/24 Zum Erneuerungsfonds für den Witten a. R C leider 1900. ) Aufsicht3rathswahl. Bureau-Inventar-Konto, Bu: | Fundus er Au ra | |

Schulden.

Per: Aktien-Kapital-Konto Nefervefondz-Konto . Spezialreservefonds-Konto Spareinlagen-Konto0.. ¿ 695 379/46 Kontos Korrente-Kreditocen- Konto Pat 247 062/70 Dividenden. Lonto . A 482 Gewinn- und Veclust-Konto ¿ 16 396/11

_— | [49396]

M 192 000| -— 11 257/90 5 263/08

Passiíva, -

vorm.

293 868/07 Credit.

Debet.

D

Verroaltungskosten Gewinn per 1899/1900 | S0 « 2 as E E = 10 57 640110 | C Son 76/2 er Kompost-Konto . , ., ¿ E 57 649 10 97 649/10 | , Betriebs- u. Geschäfts-Unkosten . | 330 200/62] \, Schniuel-Konto 1333/45

Ostrau i. S,, d-n 30. Juni 1900. j s i ll» Sud 7 327 498 47 Spar- und Vorschuß-Verein zu Ostrau i. S, 330 376/99 92 Reiusftedt, den 30. Juni 19

330 376/92 Theodor Gieseler, Direktor. Tbeodor Gläsche, Kassierer. 00. Vorstebende Vermögensaufstellung nebst Gewinn- und Verlust. Konto habe i geprüft und mit Der Vorstand der Neinstedter Zud>erfabrik.

#. Grbre<t. Diederichs. R. Ehlers.

ben ordnung3mäßig geführten Geschäftsbüchern des Szar- und Vorshvß-Vercins zu Ostrau i. S. über- Die aufgestellte Inventur, sowie die Bilanz und das Gewinn- und Verlust-Konto if von mir

einstimmend gefunden. geprüft und mit den ordnungsmäßig gerüßrten BVBüzeern in Uebereinstimmung gefunden.

L Ofirau i, S., den 30. August 1900. s è ereideter Bücherrevisor und kaufmäin. ändiger. } Jultus Wächter aus Döbeln, gerichtl. vereideter Bücherrevisor und kaufmänn Sachverständiger Reinstedt, den 6. Juli 1900. Hern Bauermain gerihtl. vereid. Bücherrevisor in Magdeburg.

[49394] Debet.

y Metallgeselischaft in Frankfurt a/M.

Lilanz per 1. Iuli 1900.

18 746 An Grundstü>-Konto, Zippelhaus, Buchwerth

1 944 1 903 132 513

20 374%

7 035 49 065 10 000

6 627

1 769

2 435

128 309 132 513 Der Aufsichtsrath.

Per Saldo-Vortrag Miethe-Ertrag Brutto-Gewinn

M 1 844,40 Abschreibung, Speicher . , 1 052,68

Gewinn: und Verlust-Kouto. Credit.

Der Vorstand.

[49391]

M ge Per | Aktienkavital

69 750|— ins A N . 112 000 000 4 200 000

600 000 1 200 090 7 142 942 01 1 650 000

Geshäftsgebäuden . . . , 4365 000,— | abzügl. no< nihtfkündbarer | Reserve-Konto . , Hypothek 276 vditz B Speztal-Reserve

Mobil 4; ; tis L RGGo

Kase 7:4 101017133) bal out

Wechsel und Kupons . . . ; 7738 751/17] Divid p * a2 600 006 L

Staaterenten und Eisenbahn-Obligationen | 900 651/77 Tunis e für Auf S E

diverse Aktien und Obligationen ._. 5 900 695|86 ñ E <4

Waaren- Vorräthe ; 5 019 070/45 1A F Srizes |

Aval-Konto 1 650 000|—| tion und Ange

A 260 546/54 / stellte E E 868 743,78 : Debitoren... . . M21666863,82| | } Vortrag .. . ._, 8838928 337708306

abzügl. Kreditoren, un- |

kündbare Guthaben u. | Depositen , 14 243 226,87 | 7 413 636/95 30 170 025/07

Qu Gewinn- und Verlust-Konto.

|

|

| = ;

| l M | A Un M [S Per M 18 An Grundftü>8- Konto M 734 622,09

94 908/98

3 076 14]

18 483/41

1120,50 6

i 1 370,— Diejenigen Aktionäre, welhe si< an dieser L G ie E E i ert 935,80 39/0 Dividende auf 4 550 (00

des Gußstahl - Werks Witten. Sit Car R U O, FERMNaen vollen O ibre glbscreibung 925,80 10 ‘Attienkaptta ; O O A, Rob. Effer, Des Justizrath, Ga Ie es GRE Ne SORBER Ds 45 Werkstätten - Inventar - Konko, Voctrag auf neue Rehaung 669,14 . Borsigender. auf dem Komtor unserer Gesellschaft oder bei Buchwertb 22 409,64 6 dem Shlesischen Baukverein in Breslau, S Uin oder bei dem Bankhause Georg Fromberg Utensilien-Konto, Buhwerth , . M

«& Co., Berlin, j Abschreibung î gegen Gmpfangsbeseinigung zu hinterlegen. Diverse Vorräthe an Fourage und Materialien

Frauftadt, den 22. September 1900. i ; Sicherbeit bei Po Der Auffic$tsrath. Der Vorftaud. A NoniS dienen als Sicherheit Y T

Bankdirektor C. Fromberg. H. Gutekunfst. Bank-- und Kassa-Konto i F. Wimmer. Wechsel-Konto

66,80 56,80 | 10 535,30 575,30 | 10|— 17 464/96 117 873|— 127 718/40 8 397184 933 027/84 120 000|— |

1 251 660/99

30 170 025,07

60 153176 Bilanz-Konto.

60 153|76

[48910] Passîva.

Bilanz pro 30. Juni 1900.

Activa. 1899/1900, emt

Activa, M

D Ou 56 393/20 2) Geräthe-Konto , , , 1363 41 ab 6 9% Abschreibung 81 78 1 281/63

3) Wagen-Konto . ., . 966,92 ab 6 9% Abschreibuna . 5801 908/91

4) Utensilien-Konto - . 10213 58 ab 6 % Abschreibung 612.81

62 | 1] Per Aktienkapital-Konto 550 000/— | Unkoften 744 843/820 Saldo 8 13 582/50 Abschreibung 462209] 730000—} , Reserve-Fonds S 12 680/20 3 377 083/06] Bruito-Ertrag 4 108 344/41 Restaurations Î « Unterstüßungsfonds des Königs- : 4 121 926/91 4 121 926/91 ventar M 10 000,— 6 892/35 1 9 000/—}| -

berger Stadt. Theaters L L L & L | Metallgescllschaft. Fr j d i | | 10% Abschreibung , 000,— Grneuerungéfonds für den Fundus 10 906/90 3. Hobs<i1d. Dr: Roediger. Konto für den Fundus

7|7 Zuschuß von der Stadtgemeinde | VBersicherungs-Konto: A S 4 raten, erst später zu ver- Prämien. Vortrag 1 884/55 1 000|—

[49190] Aclien-Gesellschaft Niederscheldenerhütte

Summa 1251 660/99 E 9 600 Debet. re<nen T [49344]

/

h ] 14

E Se Sh T E R N E He S e E E Se SUT i E T Zt Dee s L S S T e M a G T (ems E, F Ee E V

E

5) Möbel-Konto. . .. 1989 60 ab 6 9/0 Abschreibung 119 38

6) Kasernen-Utensilien-Konto

3441 90 ab 6 9% Abschreibung

206 51 7) Gebäude-Konto . . . 463778 35 ab 3 9% Abschreibung 13 913,35 8) Maschinen-Konto . . 308576 94 ab 6 9% Abschreibung 18 514 68 9) Vorräthe-Konto 10) Umbau- Konto 11) Kassa-Konto a

1 870/27

3 239

449 865

290 062 213 543 7 420 8497 3 103

7 284,96

ab Abschreibung 303 60

14) Maschinen-Kto. Darre 10 119 86 ab Abschreibung

15) Debitores

6 981/36

9 682/76 407 055/60

1 469 501 15 917 500|— 158 873/27 5 000|— 52 975|—

141 013/63

9 037/37 192 101/88 1469 501/15

Gewinn- und Verlust-Konto. 4

M e 1574 194/23

Passîíva.

1) Aktien-Kapital-Konto

2) Reservefonds-Konto

3) Erneuerungs-Konto

4) Sqhhuldshein-Konto

9) Kreditores . C A SUS

6) Gewinn- und Verlust, Konto Vortrag von 1898/99 Sewinn pro 1899/1900 ..

Debet. 1) An Betriebs-Konto | 2) Abschreibungs-Konto . 33 506/52 3) Betriebs-Konto Darre 87 896/06 4) ‘Abschreibungs-Konto Darre . 740/70 9) Gewinn 192 101/88

Credit. 1) Per Zinsen-Konto 3 823/40 2) O S 183/60 3) „, Schnitel-Konto 28 008/57 4) QDünger-Konto . . 3 861/14 9) Melasse-Konto 49 719/74 6) Zu>er-Konto ¿ «0 170049112 7) OVbst- und Gemüse-Konto , . 102 351/82

. 1888 439/39 Zuckerfabrik Kosten.

Der Auffichtsrath. Der Vorftand. StanislausBaronChtapowski, B.Lorenz. Vorsißender. A. Rössiger. Die Nebercinstimmung der vorstehenden Bt anz und des Sewinn- und Verlust - Kontos mit den ordnungsmäßig geführien Büchern bescheinigt Kosten, den $6. Juli 1900. Lubwig Mannheimer, gerid/tlih vereideter Bücherrevisor.

zur dieéjährigen ordentli auf Samstag, den 27

in Uiederschelden a/d. Sieg. Wir beehren uns, die Aktionäre unserer Gesellschaft

Tagesordnung : 1) Geschäftsberiht des Vorstands.

chen Hauptversammlung + Oktober d. Js., Vor- mittags 10 Uhr, in das Hotel zum Deutschen e (Hotel Kattwinkel) in Siegen ergebenft ein- zuladen.

2) Vorlage und Genehmigung der Bilanz und des Gewinn? und Verluft-Kostos. 3) Gntlastung des Vorstands und Aufsichtsraths. 4) Festseßung der Remuneration des Aufsichtg- t

rathys3. 5) Wahl des Aufsichtsraths.

6) Abänderung der Statuten entspre<bend den Bestimmungen des neuen Handelsgefezb<s,

und zwar: $ 10 folgender Zusa

ß:

e Der Vorstand hat jede Aenderung in den Perfonen des Aufsichtsraths unverzüglih be- kannt zu ma<hen und die Bekanntmachung zum Handelsregister einzureichen.“

$ 14 Absay 2 vor dem Worte „Auf\sichts- rath“ zuzuschen „Vorstand oder“.

Absay 6 fallen die Worte Fällen der Vorsitzende“ weg. S 19 fallen die Worte

„in sonftigen

„die Genehmigung

der Bilanz f<ließt die Entlaftung des Vor- stands in sih“ weg, statt dessen „ferner hat die Generalversammlung überadie Entlastung des Vorstands und Aufsichtsraths Beschluß

. zu fassen“. 7) Geschäftliches

Niederschelden a. d. Sieg, den 20.September1900.

Der Aufsichtsrath. Dr. H. Kreußt.

zu

zur Kenntniß, daß dur< Bes lihen Generalversammlung vo folgende Personen :

vom 1. Jahre: 1905 ftatt fammlung erwählt genommen haben,

[49345]

Wir bringen hierdur<h cemäß 8 244 H.G.-B.

1) rode Fabrikbesißer Friedri

serlohn,

<luß der außerordent- m 14. Septembec d. F,

Kirhhoff zu

2) Herr Ingenteur James Hermann Rosenthal

zu London,

3) Herr Kaufmann William Sylyefter Chur

zu Hamburg,

4) Herr Fabrikbesißer Ludwig Wilhelm Herbers

zu Iserlohn,

9) Herr Ingenteur Harold Werner Kolle zu

London

Mitgltedern des aus fünf Personen bestehenden

Oktober 1900 bis

Werke Acti G. W. ode,

Auffichtêraths unserer Gefellshaft für die Zeit zum Schlu ndenden ordentlichen

worden sind und die Wahl an-

Deutsche Baobco> & Wilcox-Dampskessel- E MEIGIWaN,

der im eneralver-

An Betrieb8unkosten-Konto Lohn-Konto

Abschreibungs-Konto : auf Haus Beim Zippelhaus 10/12: 1%/9 vom Kostenpreis de M 323 76694 M. auf Grundstü>k Olgastraße : 2% vom Speicher de M 52 634 23 Á 1 052 68 49/0 von den Stallungen doe C S 10 9% von den Stelanlagen de 1057,48 ¿ auf Pferde-Konto : für verkaufte und gefallene

Pferde für Abschreibung . .

auf Wagen-Konto:

10% vom Buhwerth de A 60 565 09

au! Pferde-Geschirr-Konto :

40 °%/ vom Buchwerth do X 6 626,90

auf Dampfer- und S<huten-Konto:

4% vom Anschaffungswerth der vor- handenen Fahrzeuge do 6 79 620,—

auf De>kj¡eug-Konto:

909% vom Buchwerth de M 4 208 49 .

auf Maschinen-Konto:

100/69 v. Anschaffungswerth de A 5 745 95

auf Bureau-Fnyentar- Konto: außerordentliche Abschreibung

auf Utenfilien-Konto ;:

außerordentlihe Abschreibung

auf Werkstätten-Inventar-Konto : außerordentlihe Abschreibung

auf Cffekten-Konto :

imaginärer Verlust

auf

M 7 045,60 v_21:173 74

Steuer-Konto 7 %/ de M 100 500 Meservefonds-Konto 50% de M 114 O7 Tantiòme-Konto 10% de M 66 270 07

Dividenden-Konto 124 9/6 de M 700 000,— Aktien-Kapital

Saldo-Uebertrag auf neue Rehnung . ..

Hamburg, den 20. September 1900.

Der Auffichtsrath, Dr. H, Donnenberg, Martin Berendt.

Gewinn- und Verlust-Konto per

15 028,60

F. A. Schwarz.

30. Juni 1900, M 1 110 080/97 187 895/35 182 747/57 80 827/31

Per Saldos- Börtrag per 1. Juli 1899

Per Brutto- Avance aus fämmtlichen mit dem Be- triebe der Aktien-Ge- fellshaft zu- sammen- hängenden Geschäfts- aweigen und fonstigeEin- nabmen .

3 237,67

3 002,83

28 219,34 6 05651

2650,76

3 184,80 2104 25 574,60 925,80 575 30 96,80

1 850,26

67 467/52

7 035 |— 5 702/97 6 627 |— 87 500 5 019/93

Credit,

«14 4 876/86

| |

744 383/22 | | | |

749 260 08 Summa

749 260

Der Vorstand.

Die Uebereinstimmung mit den Büchern bestätigt:

Der beeidigte Wilh. S Die dur die Generalyersammlung am 2

feggeseßte Dividende von 121% = 4 125,— pro Aktie gelangt dur

in den üblihen Geschäftsstunden geaen Einlieferung

Transport

Actien-Geselishaft- (vormals

Vüicherrevisor : ettemeyer. 0. September a. c.

Carl F. Haad>. A. peved>e-

für das Geschäftsjahr 1899/1900 < die Vereinsbank in Hamburgs

der Gewinn-Antheilsheine Nr. 11 zur Auszahlung,

J+ Hevede) in Hamburg.

Ostdeutsbe Bank Act.-Gef. vor- mals J. Simon Wwe. & Söhne :

Guthaben bet derselben 61 4346!

| vin 882 Téall Köuigôberg, Pr., den 31. Mai 1900.

Königsberger Theater-Actien-Gesellschaft.

Fran Ha

[49395]

Die în der beutigen Generalversammlung für das vez flossene Veschäftsjahr festgeseßte Dividende ge- langt mit 3} % gleih A 35, -— pro Aktie gegen Einlieferung des Dividendentcheins Nr, 8 von heute ab bei der Oftdeutschen Bank Akt.-Ges., vor, mals J. Simon Wwe. «& Söhne hierselbst zur Auszablung.

Königsberg, Pr., den 20 September 1900.

Königsberger Theater-Actien-Gesellschast.

[49534] Bpinn- & Webereien Kullmonn & C°-

Aciliengesells<aft Mülhausen i. E. Die Aktionäre unserec Gesellschaît werden biermit ¿u der am Mittwoch, den 17. Oktober 1900, Nachmittags 34 Uhr, in Mülhausen, am Sitze der Gesellschaft, 17 Baslervorstadtstraße, statt- ndenden 4. ordeutlichen Generalversammlung eingeladen. Tagesordnung : 1) Vorlegung der Bilanz pro 30. Juni 1900. 2) Bericht des Vorstands. 3) Bericht des Aufsichtsraths. 4) Ertheilung der Ent!astung an den Vorstand sowie an den Aufsichtsrath für das Geschäfts- jahr 1899/1900, Verwendung des Reingewinns. 6) Neuwahl eines Theils der Mitglieder des Auffichtsraths. Aktionäre, wel<he an der Generalversammlung theilnehmen wollen, baben späteftens am dritten erki1ge vor der Generalversammlung bis 8 Uhr Abends ihre Aktien bet der Gesellschafts- kafse ¡u hinterlegen. te erhalten dagegen Zutrittskarten, wel<e auf den Namen lauten. Mülhausen i. E,, den 20. September 1900 Der Vorfitzeude des Auffichtsraths :

Vypotheken-Konto ...,, noÿ zu zahlende Zinsen . . Miethe- und Pacht-Konto erhalten, erft später zu verre<nen 500|— Dividenden-Konto pro 1895/6 nit erhoben .. ; A 30|— Dividenden-Konto pro 1896/7 nicht | ero S Lis 90|— Dividenden-Konto pro 1898/9 nicht erboben Hy 575 |— Dividenden-Konto pro 1899/1900 3s 9/0 auf 4550 000 Aktienkapital 19 250|— Konto a nuovo Ei A 3 000|— Gewinn- und Verlust-Konto: | Vortrag auf neue Rechnung . 669/14

882 426/94

1 803/39

arbrüdcker. [49385]

Portland-Cement-Fabrik Karlstadt a/M.

vorm. Ludwig Roth

Aktien-Gesellschaft.

Bei der am 15. September d. Js. vor dem Kgl. Notariat V Würzburg vorgenommenen Ausloosung wurden die Nummrmern :

101 200 204 231 307 332 438 567 584 585 608 659 683 867 875 903 915

¡u je G 1000,— unserer 41 9/9 Anleihe bom 26. Juni 1897 zur Rückzahlung mit je 4M 1030,— gezogen.

Die Rü>jablung findet am A. Januar 1901

stait / in Frankfurt a. M. bet der Deutscheu Ge- nosseuschaftsbank von Soergel, Par- rifius «& Co., Commanditgesellschaft

auf Aktien, in Frankfurt a, M. bei dem Bankhause VBaf «& Herz, in Nürnberg bei Herrn Anton Kohn, in Kar1!stadt a. M. bei der Gesellschaftskasse. Karlftadt a. M., den 19. September 1900. Portland-Cement-Fabrik Karlstadt a/M.

vorm. Ludwig Noth Aktien-Gesellschaft.

[49398] Bekauntmachung. j Der Kaufmann Diedrih Eduard Ulrichs ist dur

seinen am 13. Juni 1900 erfolgten Tod aus dem

Auffichtsrath unserer Gesellschast ausgeschieden. Bremerhaven, 20. September 1900.

goh. C. Te>lenborg A.-G.

Passiíva.

davon entfallen auf :

Grundstü>- u. Gebäude-Konto , 2%/0 Abschreibung p. 1899/1900 , Maschinen- u. Apparate-Konto . 59/0 Abschreibung . . i Bahngleis-Konto

Abgang

Abschreibung p. 1899/1900 j Pferde- u. Wagen-Konto

Abschreibung .

Mobilien-Konto Schwefelsäure-Neuanlage-Konto Vorauëêgezahlte Prämien-Konto Kassa-Konto Tranéportwagen-Konto Material. Konto Debitoren-Konto

Debet,

Bilanz-Konto 30. April 1900. E M 8 M 685 000, 13 359,43 | 6 698 359,43 Konto 5 845 45 | A6 693 513,98 . M 532 513 98 10 650,28 . M 160 000,— | 8 000,— | 152 000|— 6 18/000. | L 39.55 | 6. 17 960 45 | 3 960,45 3 000. : 181 90 M 318LIO

1|—

74 943/40 6 455/28

3 176/21

2 001|— 210 565/83 603 634/65 1591 141/07

Stamm- Aktien-Konto . P:torit.-Stamm-Aktien- 49/0 Obligationen-Kto. 49/0 Obligationen- Zinsen- ; Neservefonds-Konto . . ¿oi agi Extra-Reservefonds-Kto, 921 863/701 Woblfahrtsfonds-Konto Kreditoren-Konto : Gewinn- u, Verluft-Kto.

Ko

Gewinn- und Verlust-Konto 30. Aprit 1900.

K [s 397 900/—

397 500/— 350 000

|

L591 T3107 Credit.

s<wweig, in ber

Gusftayve Dollfus.

Shissswerst und Maschinenfabrik.

d. Telklenborg,

Un :

Unfall: Versiherungs- Konto Feuer-Versicherungs- Konto P ete A ge Ps rabrikations-Ukosten-Konto i 2/06 C O E Kranken- Versicherungs. Konto Steuern-Konto Pensionen-Konto Zinsen- und Diskont-Konto UAlters- und Invalid.- Versich.: Konto Abschreibungen ¿ A Reingewinn: 5 9% i. d. geseßlichen Reservefonds (A 182225 b g Extra. Reservefonds , . Tantidme an den Vorstand . , , 9 9/9 Div. f. Stamm-Piior.-Aktien . 19 875,—

de das Geschäftsjahr 1899/1900 kommt [t. auf die Prioritäts-Stamm-Aktien eine Dividende

2 820/20 750/98

1 366/64 3 000|-— 18 322/60 655/17 23 292/63 10 867,09 373,22

ohlfahrtsfonds .,, , 3 507,35

36 444/91 127 134i—

den Herren Gebrüder Löbbe>ke «& Co., Braunschweig,

unserer Wir geben gleichzeitig no< bekannt, daß die

C. L. Seeliger, Wolfenbüttel, und

Schöuingeu, den 20. September 1900.

Chemische Fabrik zu Schöningen.

Dr. E. Fanger. H. Klepp.

Per: General- Waaren-Kto Miethe- und O

nto

Fabrikkasse in Schöuingeu sofort abgehoben werden. Herren Arthur Löbbe>e und Alfred Löbbe>e, Braun- eneralversammlung am 18. c. als Mitglieder des Auffichtsraths wiedergewählt wurden.

I 27 184 Beschluffes der Generalversammlung vom 18. c. von 50/6 zur Vertheilung. Die Dividende kann bei