1900 / 226 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S E A

E | /

m: vai bri G

Æislebenm.

[49421]

In unserem ndelsregifter Abtheilung A. find Heute folgende Eintragungen bewirkt worden:

Nr. 250. Firma Pauiine Wiener, Herren- Garderobe- und Shuhbazar, Erste Eisleber Schnell. Besohl-Anftalt in Eisleben. Jnhaber : Frau Pauline Wiener, geb. Cohn, daselbft.

Nr. 251. Firma Moriß Levi, N. Wolff Nachf. in Eisleben. Inhaber: Kaufmann Moritz Levi daselbt.

Nr. 252, Firma Albin Wiuckler in Eisleben {Eisenwaaren-, Werkzeug- und Ofenhandlung). Jn- haber: Kaufmaun Albin Winckler daselbst.

Eisleben, den 19. September 1900.

| Königliches Amtsgericht.

Ermsleben. [49420] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 86 ein- getragene Firma H. Hille in Ermsleben ist heute Slöscht worden. Ermsleben, den 17. September 1900. “Königliches Amtsgericht.

Ermsleben. [49419]

In unser Handelsregister Abtheilung A. sind heute folgende Firmen eingetragen worden:

Nr. 80. Gustav Günther, Falken bei Meis- ‘dorf, und als deren Jnhaber der Gastwirth Gustav Wünther auf dem Falken bei Meisdorf.

Nr. 81. Hermann Becker, Ermsleben, und als deren Inhaber der Gastwirth Hermann Becker zu Erméleben.

Nr. 82. Carl Weruicke, Ermsleben, und als deren Inhaber der Gastwirth Carl Wernicke zu Ermsleben

Ermsleben, den 18. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

Bsslingen. [49422] K. Amtsgericht Eßlingen.

Im Handelsregister für Einzelfirmen ist heute die

irma „W. Langguths Sortiments- und

reibmaterialienhandlung Franz Gußmaun

în Eßlingen“, Inhaber Franz Gußmann, Buch- Händler in Eßlingen, eingetragen worden.

Den 18. September 1900. Landgerichtsrath Sch o ch.

Fttlingen. [49461] Nr. 15201. Zu O.- Z. 42 des diesseitigen Handelsregisters Abth. A. wurde heute eingetragen : „Die ofene Handelsgesellshaft Gebr. Falk in Malsch ift erloschen.“ Ettlingenu, den 18. September 1900. Gr. Amtsgericht.

Ettlingen. [49462] Nr. 15202, In das dietseitige Handelsregister Abth. A. wurde heute eingetragen : e: Max Falk in Malsch. nhaber: Kaufmann Max Falk, Mals(. Ettlingen, den 18. September 1900. Gr. Amtsgericht. T.

Freiberg. [49423] Auf Blatt 692 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Gerichts is heute die Firma Auerbach « C°_ in Freiberg, Zweig- niederlaffung des in Hainichen unter gleiher Firma beftehenden Handelsge|häfts, und als deren alleiniger Jnhaber der Kaufmann Herr Adolf Emil Auerbach in Hainichen eingetragen worden. ngegebener Geschäftszweig: Fabrikation wollener Phantasiewaaren. Freiberg, den 19. September 1900. Königliches Amtsgericht. Bretschneider.

Freiburg, Breisgau. [49463] Handelsregister.

In das Handelsregister Akttheilung A. Band I wurde eingetragen :

O.-Z. 7123, Firma Hubert Steinle & Werner, Freiburg betr.

Albert Haßler, Apotheker, a. d. Freiburg, ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellshafter eingetreten.

Die ofene Handelsgesellschaft hat am 1, August 1900 begonnen.

Freiburg, 17. September 1900.

Großh. Amtsgericht.

Fritzlar. [49424] Die unter Nr. 5 des Handelsregisters A. ein- getragene Firma Ludwig Klesper in Fritzlar ift auf den Kaufmann Conrad Pfennig in Frißlar über- geaangen. Fritzlar, den 17. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Gerdauen. : [49425]

In das Handelsregister Abtheilung A. ift bei der Firma J. Z. Klein (Nr. 2 des Negisters) am 11. September 1900 Folgendes eingetrazen:

Spalte 2. Die Firma ist in „Julius Zacharias Klein, Juh. Clara Klein geb. Jacoby“ ge- E Spalte 3. Wittwe Clara Klein, geb.

acoby.

Gerdauen, den 11. September 1900.

Königliches I, Abth. 2. olies,.

GreseKe, [49427] In unser Gesellschaftsregister ift bei der urter Nr. 17 eingetragenen offenen Handelsgesellshaft Güuther und Gebr. Rotermund Folgendes ein- getragen : Der Fuhrunternehmer Caspar Günther if aus der Gesellschaft ausgeschieden. Geseke, 11. September 1900, Königliches Amtsgericht.

Greiz. Bekauntmachung. 49426] Im Handelsregister des unterzeihneten Gerichts ift am 15. September cr. die Fol. 684 verlautbarte Firma Emil Metz in Greiz gels \cht worden, Greiz, den 19. September 1900. Fürftlihes Amtsgericht.

Guben. [49428] Im Handelsregister A. i} beute unter Nr. 153 die Firma „Bruno Schucider““ in Guben und

Hann Bruno Schneider in Guben eingetragen worden. Guben, den 18. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

Wadamar,. [49466] In unfer Handelsregister A. ift bei Firma Nrc. 4 S, Stern Wittwe Langenderubach, nah Löschung des Namens der bisherigen Inhaberin, Kaufmann Isaak Stern in Langendernbach als neuer Inhaber eingetragen worden.

Hadamar, 13. September 1900.

Königl. Amtsgericht. L.

Hadamar. [49465] Die in unserem alten Firmenregister eingetragene Firma Nr. 22 Jakob Schmidt, Niederzeuzheim, ift gelöst. Hadamar, 15. September 1900.

Königl. Amtsgericht. L.

Hadamar. [49464] Die in unserem alten Firmenregister unter Nr. 76 eingetragene Firma P. Jung, Niederzeuzheim ist gelöst. Hadamar, 15. September 1900.

Königl. Amtsgericht. L.

Heidenheim, [49532] K. Württ. Amtsgericht Heidenheim. _ In das Handelsregister für Einzelfirmen BI. 172 ist heute bei der Firma „Karl Stängle, Malz- fabrikant in Heidenheim“, eingetragen worden : Nah dem Tode des Karl Stängle ist defsen Wittwe Agathe, geb. Dauner, Fnhaberin der Firma

geworden. Deù 20, September 1900. | Oberamtsrichter Wie st.

Herne. Handel®8register [49433] des Königlichen Amtsgerichts zu Herne. In unser Handelsregister Abtheilung A. ist unter Nr. 14 die Firma Max Rochol, Herne, und als deren Inhaber der Kaufmann Max NRochol zu Herne am 5. September 1900 eingetragen. Inhaber betreibt ein Eisenwaarengeshäft en gros. Hohenleuben. Befanntmahung. [49431] Unter Nr. 8 des diesseitigen Handelsregisters Ab- theilung A. if am 13. September 1900 die Firma Friedrich Fehre, Farbenhaudlung in Triebes, mit dem Sihe in Triebes und als Inhaber derselben der minderjährige Friedrih Gustav Fehre eingetragen worden. Gleichzeitig if daselbst ein- getragen worden, daß dem Kaufmann Friedrich Bernbard Fehre in Triebes Prokura ertheilt worden ift. Hohenuleuben, den 14. September 1900. Gre, On

Hohenlimburg. [49432] In unser Handelsregister Abthl. A. ift zu der unter Nr. 11 eingetragenen Firma C. F. Sauer- laud & Thiemaun zu Hoheulimburg ein- getragen, daß die Gesellschaft aufgelöt und der big- herige Gesellschafter Schlofser , Hetnrich Thiemann zu Clsey alleiniger Inhaber der Firma ist. Hohenlimburg, den 18. September 1900, Königliches Amtsgericht.

Insterburg. Firmenuregifter. [49434] Die unter Nr. 605 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma Paul Lemke, Inhaber Kaufmann Paul Lemke von hier ift erloschen. Infterburg, den 17. September 1900, Königliches Umtsgeriht. Abth. 1.

Jarotschin. Bekanntmachung. [49435] In unser Handelsrezister A. find unter Nr. 67 die Firma David Zolki mit dem Sitze in Jarot- chin und als deren Inhaber der Kaufmann David Zolti in Jarotshin eingetragen worden. Jarotschin, den 17. September 1900, Königliches Amtsgericht.

Kattowitz. [49386] In unserem Handelsregister Abth, A. ift die unter Nr. 320 eingetragene Firma Valeria Schlofsarczyk zu Autonienhütte heute gelös{t worden. Kattowitz, am 15. September 1900, Königliches Amtsgericht.

Kattowitz. [49387] In unser Handelsregister Abth. A. is unter Nr. 346 die Firma August Wagner zu Zaleuzer- halde und als deren Inhaber der Ziegeleibefißer August Wagner in Zalenzerhalde heute eingetragen worden, Kattowitz, den 17. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Kosten. Bekanntmachung. [49437]

Im Handelsregister Abtheilung A: ift unter:

Nr. 99 die Firma Pincus Grün zu Kosten und aLeren Inhaber der Hotelbesißer Pincus Grün zu

often,

Nr. 100 die Firma Kafimir Sieminski zu Kosteu und als deren Inhaber der Gastwirth Kasimir Sie- minski zu Kosten

eingetragen worden.

Koften, den 19. September 1900.

Köantglihes Amtsgericht.

Leipzig. 49443]

Auf Blatt 10 865 des Handelsregifters ift heute die Firma Leipziger Metbrauerei Noth & Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung, in Leipzig eingetragen und weiter Folgendes verlautbart worden :

Der Gesellschaftsvertrag is am 24. Juli 1900 Len und am 28. Auguft 1900 abgeändert worden.

Gegenstand des Unternehmens is die Herftellung von Getränken aus der Gesellshaft gehörigen Rezepten.

Das Stammkapital beträgt 93 000 M

Zum Geschäftsführer ift beftellt Herr Kaufmann Heinrich Oskar Noth in Leipzig, zum Stellvertreter des Geschäftsführers Herr Kaufmann Friedri Alwin Noth daselbft.

Aus dem Gesellshaftsvertrage wird noch Folgendes veröffentlicht:

Dem Gesellshafter Herrn Friedri Alwin Noth wird ‘von dem Kaufpreije für die von ihm in die

register nicht eingeiragenen Firma Leipziger Met- brauerei Noth & Haubold betriebene Brauerei der Betrag von 20 000 #4, dem Gesellshafter Herrn Heinrih Oskar Noth dagegen für die von ibm in die Gesellschaft eingebrahten, noch niht ausgebeuteten 3 Rezepte der Betrag von 13000 4 auf seine Stammeinlage angerechnet.

Den Se StSalera Hermine Pauline und Otto Moritz, minderjährige Geshwister Haubold, wird für das von ihnen in die Gesellschaft eingebrachte, bisher schon aus9genußzte Leipziger Metrezept je 10 000 4 auf ihre Stammeinlage angerenet.

Leipzig, den 19. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. T1 B. \ Schmidt.

Leipzig. [49441] Auf Blatt 10 866 des Handelsregisters ist heute die Firma Alfred Krieger in Leipzig und als deren Inhaber der Kausmann Herr Gustav Alfred Krieger daselbst eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Waaren-Agentur- und Kommi|sionsges{äft. Leipzig, den 19. September 1900.

Königliches Amtsgeriht. Abth. ITB.

Schmidt.

Leipzig. [49442] Auf Blatt 8542 des Handelsregisters ist heute ein- getragen worden, daß aus der Firma Buchdruckerei und Verlagsauftalt der Leipziger Volks- zeitung, G. HSeinisch, in Leipzig der Gesell- [chafter Herr Karl Gustav Gaudig ausgeschieden ist. Leipzig, den 19. September 1900. Königliches Amtsgeriht. Abth. IT B. Schmidt.

Liegnitz. [49444] In unser Handelsregister Abtheilung A. ijt heute unter Nr. 23 die Firma Rudolph Ebert zu Liegniß und als deren Inhaber der Kaufmann Rudolph Ebert zu Liegniß eingetragen worden. Lieguitz, den 14. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. [49445]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute

unter Nr. 24 die Firma Erfte Liegnizer Spiel-

waaren-Fabrik Carl Sorunek. zu Lieguits und

als deren Inhaber der Spielwaarenfabrikant Carl Sornek zu Liegnitz eingetragen worden. Liegnitz, den 14. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Löwen. Bekanutmachung. [49446] In unser Prokurenregister ift bei Nr. 1 das Er- löschen der dem Kaufmann David Schönwald für die Firma Bertha Schönwald Nr. 313 des Firmenregisters eingetragen und die im Firmen- register unter Nr. 71 eingetragene Firma „Dam- ALEUEE Dampfmühle Johannes Thiel“ gelöscht worden, wv Löwen, den 18. September 1900. Königliches Amtsgericht,

Luckenwalde. Befanntmahung. [49149]

In unser Handelsregister A. ift unter Nr. 37 bei der Firma R. Grimmer zu Luckenwalde Folgendes eingetragen worden :

Die Firma ift erloschen.

Luckenwalde, 13. September 1900,

Königliches Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. [49448] Haudvelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim a. d. Nuhr.

Die unter Nr 172 des Firmenregisters eingetragene Firma F. Leimaun zu Mülheim, Ruhr, Firmen- inhaber: Holzhändler Friedrih Leimann zu Mül- heim, Ruhr, ift gelö\{t am 28. August 1900.

In unser Handelsregister A. ift heute unter Nr. 36 die Firma F. Leimaun Nachfolger zu Mülheim a. d. Ruhr und als deren Inhaber 1) der Kauf- mann Friedrih Deter, und 2) der Kaufmann Hugo Schürholz, beide zu Mülheim a. d. Ruhr, ein- getragen worden. Die Firma ift eine ofene Handels- gesellshaft und hat am 9. Auaust 1900 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellshaft sind die beiden Ge1ellshafter nur gemeinshaftlih befugt.

Mülheim, Ruhr, den 28. August 1900. M.-Gladbach. [49447]

Die unter Nr. 2551 des Firmenregisters einge- tragene Firma Adam Junkers in M.-Gladbach ist erloshen. Die Firma ist daher gelöscht.

M.- Gladbach, den 6, September 1900,

Königliches Amtsgericht. 7.

Neisse. [49450] In unserem Firmenregister if die unter Nr. 317 eingetragene Firma S. Brieger «& Sohn zu Neisse beute gelöscht worden. Neisse, am 19. September 1900. Königliches Amtsgertcht.

Neu-Ruppin. [49449] Bei Nr. 480 des Firmenregisters is heute das Erlöschen der hiesigen Firma „Ad. Hölzig Ww vorm. P. Melchior“ eingetragen worden. Neu-Ruppin, den 19. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Pegau. [49454]

Auf Blatt 316 des hiesigen Handelsregifters ift heute die Firma Emil Knorr in Groißsch und als deren Inhaber Herr Weißgerbereibesißzer Ernst Emil Knorr in Groißzsch eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Weißgerberei, ver- bunden mit Lederhandel.

Pegau, am 19. September 1900.

A SRSARE eyi,

Pegau. [49455] Auf den Blättern 189, 225, 249 und 280 des hiesigen Handelsregisters ist das Erlöschen der Firmen Guftav Günther in Grofpriesligk, O. Mösttig in Pegau, Wilhelm Stimmer in Pegau und Heiurih Voigt in Groißscch eingetragen worden. Pegau, am 19. September 1900. Os N Ane, eyl.

als Inhaber der Architekt und Maurermeister August

Gesellschaft eingebrachte, seither unter der im Handels-

Reeceklinghausen. [49473

In unser Handelsregister A, is unter Nr. 139 die Firma Carl Still, Recklinghausen, und als deren Inhaber der Ingenieur Carl Stil ¡u Nectingyansan, Halternerstraße Nr. 310, VT, ein» getragen.

Geschäftszweig: Bau von Kokerei-Anlagen my und ohne Gewinnung von Nebenprodukten (Theer Ammoniäk und Benzol) sowie Bau von Theer: destillationen. :

Recklinghausen, 12. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

RecKklinghausen. 49479] In unser Handelsregister A. if unter Nr. 137

die Firma F. Wens Nachfolger, Hamburger

Importhaus, Reeklinghauseu, und als deren Fn,

haber der Kaufmann Eri Förster zu Recklinghausen

Große Geldstraße Nr. 5, etngetragen. f Neekliughausen, den 13. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

Reichenbach, Schles. [49469]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ijt unter Nr. 40 heut eingetragen worden:

Die am 1. Dezember 1896 begonnene offene Handelsgesellchaft Reinhold Flassfig «& jy Fraukenstein, Zweigniederlaffung Reichenbach i, Scchl., und deren perfönlih haftende Gese[[, hafter Schuhwaarenfabrikant Reinhold Flassig und Kaufmann Gustav Flassig, beide in Frankenstein.

E M eDe Lung ist am 7. April 1900 be- gründet.

Reichenbach u. E., den 14. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

Saalfeld. [49474] Zu Nr. 31 des Handelsregisters A. i} heute ein-

getragen worden, daß die dem Kaufmann Friedrich

Altbürger aus Frankfurt a. M. für die Firma

Tittel u. Nies hier ertheilte Prokura erloschen ist, Saalfeld, den 18. September 1900.

Der Gerichtsfhreiber Herzogl. Amtsgericht. Abth, 3,

Schönau, Wiesenthal. [49489] ; _ Handelsregister. j Zu D.-Z, 131 des Firmenregisters, „Firma

Auselm Kunzelmann, Bürftenfabrik in Todt-

uau‘’, wurde heute eingetragen :

„Die Firma ift erloschen.“ Schönau, Wiesenthal, den 13. September 1900, Großh. Bad. Amtsgericht.

Schöppenstedt. [49475] Im hiesigen Handelsregister ift auf Anmeldung die Firma Wilhelm Kücke, als Ort der Nieder- lassung Schöppenstedt und als Jnhaber der Kauf- mann Wilhelm Küke hierselbst eingetragen. Das Geschäft ist nach Angabe des Inhabers eine Material- und Kolonialwaarenhandlung. Schöppenstedt, den 18. September 1900. Herzogliches Amtsgericht. ODehlmann.

Schweidnitz. [49479]

Im Firmenregister is die unter Nr. 911 ein- getragene Firma Berliner Waarenhaus M, Burlin in Schweidnitz heut gelös{t worden.

Schweidnitz, den 18, September 1900.

Königliches Amtsgericht.

Schweinfart. Befanntmachung. [49434]

Unter der Firma „Conservenfabrik Schwein- furt Adam Numrich“ betreibt der Fabrikbesißer Adam Numrih in Schweinfurt eine Fabrik zur Her- stellung von Konserven.

Schweinfurt, 19. September 1900.

Kgl. Amtsgericht. Neg.-Amt.

Spandau. [49478]

In unfer Handelsregister Abth. A. ift beute unter Nr. 65 die Firma: Jgnatz Slotosh, Spandau, Inhaber Slotosch, JIgnaß, Schlächtermeister, Spandau, eingetragen und im Firmenregister die Firma Hermann Nagel, Spandau, gelöscht worden.

Spandau, 17. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Stargard, Pomm. [49477]

In unser Handelsregister Abtheilung A. find bei der Firma Gust. Cantrowiß in Stargard i, Pomm., Nr. 15, heute eingetragen: Persönlich haftende Gesellschafter: 1) die Wittwe des Kauf- manns Guftav Cantrowit, Anna, geb. Nathorff, in Stargard i. Pomm., 2) Max Cantrowit, Dr. med. in Stuttgart, 3) Margarethe Cantrowißz, 4) Katha- rina Cantrowiy, 5) Kurt San trois, geboren am 28. September 1880, 6) Theodor Cantrowit, ge- boren am 25. Mai 1887, 7) Hans Cantrowitz, ge- boren am 29. Juli 1890, zu 3 bis 7 in Stargard i. Pomm.

Rechtsverbältnifse der Handelsgesellsaft: Offene Handelsgesellshast. Die Gesellschaft hat am 7. Juli 1900, dem Todestage des früheren Jnhabers der Firma Gustav Cantrowiß, begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ift nur die Wittwe Anna Cantrowit, geb. Nathorff, ermächtigt, die übrigen Gesellschafter find dagegen von der Vertretung ausges{lofsen.

Stargard i. Pomm., den 15. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Steinau, Oder. Befauntmachung. era

In unser Handelsregister Abtheilung A. ift unter [aufende Nr. 4 die Firma Conrad Toepffer zu Geißendorf bei Steinau a. Oder am Umschlags- hafen und als deren Inhaber der Kaufmann Conrad Toepffer eingetragen worden.

Steinaqu a. O., 3. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Stolberg, Rheinl. [49483]

In unserem Gesellschaftsregister is bei der unter Nr. 10 eingetragenen, hierselb domizilierten Aktiengesellshaft in Firma „Glashütte, vormals Gebrüder Siegwart & Cie“ gemäß der Mit- theilung des Kgl. Amtsgerihts Köln vom 12, Sep- tember 1900 heute vermerkt worden, daß sich in Köln eine Zweigniederlassung befindet.

Die Eintragung der Zweigniederlassung ift bei deus Amtsgericht Köln am 18. April 1887 erfolgt.

Stolberg, Rhld., den 18. September 1900.

Königliches Amtsgericht. L.

Tangermünde. [494 Jn unserem Handelsregister A. ist die unter Nr. 30 eingetragene Firma L. Kolle, Tauger- münde, heute oelôs\cht worden. / Tangermünde, den 11. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Waldbröl. / [49486]

Unter Nr. 2 hiesizen Handelsregisters A. ift heute die ofene Handelsgesellschaft Straßenbau: Geschäft unter der Firma Gebr. Pfeifer in Fürken bei Denklingen mit Zweigniederlassung in Solingen ggelragen Morden, Die persönli haftenden Gesell- shafter lind:

1) Karl Pfeifer, L

2) Friedrih Pfeifer, | beide zu Fürken, und is jeder Gesellshafter zur Vertretung er- mächtigt. Die Gesellshaft hat am 17. September 1900 begonnen.

Waldbröl, den 18. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

Wittenburg. : [49492]

In das Handelsregister des Gerichts\chreiberei- bezirks Zarrentin ift Fol. 5 Nr. 9 zur Firma „H. Homburg“ heute eingetragen :

Sy. 3 Die Firma if} erloschen.

Wittenburg, den 20. September 1900. Großherzogliches Amtsgericht. weolsenbüttel. [49493] Im hiesigen Handelsregister is bei der Firma Actien-Rübenzuckerfabrik Thiede unterm heutigen

Tage Folgendes eingetragen :

Durch die Beschlüsse der Generalversammlungen vom 24. Juni 1899 und 27. Juni 1900 sind die 88 10, 1219 20 21 24, 26; 29, 80/37/98, 42/44/46 abgeändert.

Wolfenbiittel, den 17. September 1900.

Herzogliches Amtsgericht. Winter.

Worms. Bekanntmachung. [49495] In unser Firmenregifter wurde heute eingetragen : Das dahier unter der Firma G. B. Fratte

bestehende Geschäft ist unter Üebernahme der Kund-

haft, Waaren und Geräthe, jedoch ohne Ueber- nahme der Tktiven und Passiven, übergegangen auf: 1) Fermo Pasqualt,

2) Bernadino Lazzaro,

3) Carlo Venuti, alle Asphaltierer und Zementierer, in Worms wohnhaft.

Die Firma lautet von jeßt an: „Pasquali, Lazzaro «& Venuuti, vormals G. B. Fratte““. Angegebener Geschäftszweig: Asphalt-, Zement- und Terazioges{äft.

Worms, 14. September 1900.

Gr. Amtsgericht.

Worms. Bekauntmachung. [49494] Heute wurde unter Nr. 31 des hiesigen Handels-

registers A:. eingetragen :

Die Firma M. Stadeeker mit dem Sitze zu Worms und als deren Inhaber Moriß Stadecker, Zigarrenfabrikant in Worms.

Worms, 18, September 1900.

Großh. Amtsgericht.

Wüärzburg. Befanutmachung. [49496]

Die unter der Firma „B, Hainemanu?’s Söhne“ in Segnihtz bestehende offene Handelsgesell schaft ift aufgelöst; das Geschäft Farbenfabrik it ab 12. Septemter 1900 auf den Kaufmann Georg Michael Müller in Séegnigz übergegangen, welcher dasselbe. unter der bisherigen Firma daselbst fortführt.

Würzburg, 13. September 1900.

K. Amtsgeriht Registeramt.

Würzburg. Befanntmachung. [49497]

Aus der offenen Handelsgesellshaft „C. Thaler?s Söhne“/ in Würzburg i} der Gesellschafter Dr. Paul Marc in Würzburg am 30. Juni 1896 durch Tod ausgeschieden und an seiner Statt seine Wittwe Elise Marc, geb. Thaler, in Würzburg vom gleichen Zeitpunkte ab als Gefellshafterin mit dem Rechte zur selbständigen Vertretung und Zeichnung der Firma eingetreten.

Würzburg, 14. September 1900.

K. Amtsgeriht Registeramt.

Würzburg. Becfanntmachung. [49498]

Die Holzhändler Kaétpar Eppenauer, Anton Bern- hard und Jakob Eppenauer in Wiesentheid bc- treiben seit 1. Januar 1900 dortselbft, unter der Firma „K. Eppenauer & Söhne cinen Holz- handel in offener Handelsgesellshaft. Jeder Gesell- schafter ift zur selbständigen Vertretung und Zeich- nung der Firma berechtigt.

Die Firma „Kaspar Eppenauer“’ in Wiesent- heid ift erloschen.

Würzburg, 17. September 1900.

K. Amtsgericht Registeramt.

Zwickau. [49516] Auf Blatt 1640 des hiesigen Handelsregisters ift heute die Firma August Brammertz, Spinuerei- Artikel Zwickau, in Zwickau und als deren Jn- haber der Kaufmann Herr August Brammerßz da- selbft eingetragen worden. Angegebener Geschäfts- iweig: Fabrikation und Handel mit Spinneret- Artikeln. Zwickau, am 17. September 1900. AALRE Amtsgericht. rechsel, Aff.

Zwickau. [49518] Auf Blatt 1641 des hiesigen Handelsregisters ift heute die Firma Hermann Kat in Zwickau und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Hermann Katz daselbst eingetragen worden, Angegebener Ge- äftszweig: Ein- und Verkauf von Haushaltungs- und Wirthschaftsartikeln. Zwiekau, am 17. September 1900. Könialiches Amtsgericht. Drechsel, Aff.

Zwickau. [49519] Auf dem die Aktiengesellshaft unter der Firma Chemische Fabrik vou J. E. Devrient, Aktien- gesellschaft in Zwickau betreffenden Blatt 1117 9 hiesigen Handelsregifters is beute eingetragen worden, daß der Chemiker Herr Bernhard Teufer

85] ] dafelbsstt aus dem Vorstande der genannten Aktien-

gefellshaft ausgeschieden ist. Zwickau, am 17. September 1900. Königliches Amtsgericht. Drechsel, Aff.

Zwickau. [49517] Auf dem die Firma Julius Kaufmaun Nach- folger, Arnold & Fricke in Zwickau betreffen- den Blatt 1633 des hiesigen Handelsregisters ift heute eingetragen worden, daß die Skrna er- losen ist. Zwickau, am 17. September 1900, Königliches Amtsgericht. Drechfel, Aff. Zwickau. [49520] Auf dem die Firma C. Mitteis in Zwickau be- treffenden Blatt 580 des hiesigen Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß Herr Carl Friedri Mittets daselb infolge Ablebens niht mehr Fn- haber der Firma und daß Herr Carl Richard Mitteis daselbst is Inhaber der Firma ist. Zwickau, am 18, September 1900. Königliches Amtsgericht. Drechsel, Aff.

Genossenschafts - Register.

Ansbach. SBefanntmachung. [49289] Darlehenskassenverein Herrieden, e. G. m. u. H.

In der Generalversammlung vom 22. Juli 1900 wurde an Stelle des ausgetretenen Vorstands- mitgliedes Georg Niederauer in den Vorstand ge- wählt : Nachtrab, Josef, Oekonom in Leutenbuch.

Ansbach, 17. September 1900.

Kol. Amtsgericht. Schaezler. Bingen, Rhein. Befanntmachung. [48691]

Durh Beschluß der Generalversammlung des „Vinger Winzer-Vereins, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ zu Bingen, vom 29. Mai 1900 wurde an Stelle des ausscheidenden Vorstandsmitglieds Johann Baptist Schneider zu Bingen der Lehrer Theodor Burtschell daselbst in den Vorstand gewählt. Eintrag ins Ge- nossenschaftsregister erfolgte heute.

Bingen, den 9. August 1900.

Großh. Aratsgeriht Bingen.

Breslau. Bekanntmachung. [49293]

In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 3, be- treffend die Spar- und Darlehuskafse für Lehrer und Lehrerinuen zu Breslau, eingetragene Genofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht hier, heut eingetragen worden :

Der Realshullehrer Paul Müller ift aus dem Borstand ausgeschieden und an seine Stelle der Lehrer Karl Dziadek in Breslau gewählt worden.

Breslau, den 13. September 1900,

Königliches Amtsgericht.

Cochem. i [49291] An Stelle des Vorstandsmitgliedes des Clottener Spar- und Darlehuskasseuvereins e. G, m. u. H. zu Clotten Franz Hubert Kaes zu Clotten ist der Winzer Robert Josef Caftor daselbst als Vorstandsmitglied gewählt worden.

Cochem, 11. September 1900.

Königliches Amtsgeriht. Abth. 1. Königsberg, Pr. [48799] Genossenschaftsregister des Königlichen Amts-

gerichts zu König®berg i. Pr.

Am 18. September 1900 i} eingetragen im Ge- nofsenschaftsregister bei Nr. 74:

Für den Laptauer Darlehnskassen - Verein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht ist in Stelle des ve:storbenen Besitzers Heinri Dach der Kantor Rudolf Mertens zu Laptau in den Vorstand gewählt.

Münmstermaifeld. Befauntmachung. [49297] Durch Beschluß der Generalversammlung des

Hatzenporter Winzervereins, e. G. m. u. H.

zu Hatzenport vom 15. Juli 1900 ift der Guts-

besißer Peter Münch zu Wetternich an Stelle des

verstorbenen Ackerers und Winzers Peter Müller aus

Hatenport in den Vorstand gewählt worden. Münstermaifeld, den 18. September 1900.

Königliches Amisgericht.

Ostrowo. Bekanntmachung. [49298]

In das Genossenschaftsregister ist die durch Statut vom 16. Juni 1900 errichtete Genossenschaft unter der Firma: „Milchverwerthungsgenofsenschaft Oftrowo“, eingetragene Genosfseuschaft mit beschränkter Haftpflicht, mit dem Siß in Oftrowo eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist: Verwerthung von Kuhmilch der Genossen für gemeinschaftlihe Nehnung und Gefahr. Vorstand: 1) Rittergutspächter Kretshmer in Gr. Gorzyce, 2) Rittergutépächter Otto Feiffer in Kl. Tobola, 3) Rittergutspächter Idzislaw Kornobis in Zacharzew. Statut vom 16. Juni 1900, Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma in den Krets- blôttern der Kreise Ostrowo und Adelnau. Die Zeichnung der Genossenshaft durch den Vorstand er- folgt in der Weise, daß zu der Firma ‘der Genossen- haft die eigenhändige Namensunterschrift zweter Vorstandsmitglieder hinzugefügt wird. Willens- erklärungen des Vorstanbves erfolgen durch mindestens zwet Mitglieder. Die Einsicht der Liste der Genoffen ist in den Dienststunden des Gerichts Jedem aestattet. Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Juli bis 30, Junt. Oftrowo, den 18. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

St. Goarshausen. [49299] In unser Genossenschaftsregister ist bei der Genossen- schaft : Spar- «& Darlehnskasse eingetr. Ge- nossenschaft mit unb, Haftpflicht zu Weyer magen worden:

An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds Georg Philipp Stußmann von Weyer ift laut Be- {luß des Aufsichtsraths Philipp Heinri Göller von Weyer als Stellvertreter bis zur nächsten General- versammlung ernannt worden.

St, Goarshausen, den 17. September 1900, Königliches Amtsgericht.

Wennigsen, [49300]

‘Der Kousumverein Germania in Kirchdorf, eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht hat am 17. Juni 1900 Statutände- rungen beschlossen.

Das laufende Geschäftsjahr dauert dana vom 15. April bis 31. Dezember 1900, dann wird das Kalenderjahr Geschäftsjahr.

Wennigsen, den 12. September 1900.

Königliches Amtsgericht. [L

Börsen- Register:

Berlin. VBörseuregifster [49380] des Königlichen Amtsgerichts L zu Berlin.

In_ das Börsenregister für Werthpapiere ist am 17. September 1900 eingetragen:

unter Nr. 146: Kühl, Wilhelm, Kursmakler, in Firma: Wilhelm Kühl, Berlin,

unter Nr. 147: Meyer, Max Heinrich, Börsen- makler, in Firma: Max H. Meyer, Berlin.

Berlin, den 17. September 1900,

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 89.

Mülheim, Ruhr. [49456] Vörseuregifter des Königlichen Amtsgerichts Mülheim a. d. Ruhr.

In unser Börsenregister für Wertbpapiere ift heute unter Nr. 1 eingetragen worden:

Rheinische Bank zu Mülheim a./d. Ruhr mit Zweigniederlassungen in Duisburg und Neuf.

Mülheim, Ruhe, den 15. August 1900.

Konkurse. [49273]

Veber das Vermögen des Fleischermeisters uud Hausbesizers Karl Friedriß Traugott Querner in Seifersdorf wird heute, am 19. Sep- tember 1900, Nachmittags §5 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Ortsrichter Friedrih Venzer in Seifersdorf. Anmeldefrist bis zum 15. Oftober 1900. Wabl- und Prüfungstermin am 26. Oktober 1900, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Of- tober 1900.

Königliches Amtsgeriht Dippoldiswalde.

Bekannt gemaht durch den Gerichtsschreiber :

Aktuar Schubert.

[49264]

Ueber den Nachlaß des am 2. dieses Monats ver- storbenen Kaufmauns Karl Nobert Albert Könitz hier (Galeriestraße 12, parterre) wird heute, am 19. September 1900, Nachmittags §5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Raths- auktionator Canzler bier, Pirnaischestraße 33. An- meldefrist bis zum 10. Oktober 1900. Wahltermin am 22, Oktober 1900, Vormittags 94 Uhr. Prüfungstermin am 22. Oktober 1900, Vor- mittags 94 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 10. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht Dresven. Abtheilung 1 b. Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Hahner, Sekretär.

[49243]

Ueber das Vermögen der Wittwe Elisabeth Otto, geb. Ehrling, in Tarthun ist heute, Vor- mittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- kursverwalter ist Kaufmann H. Zwetzky in Egeln. Frift_ zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 30. Oktober 1900. Erfte Gläubigerversammlung am 12, Oktober 1900, Vormittags 103 Uhr. Prüfungstermin am L183, November 1900, Mittags 12 Uhr.

Egeln, den 20. September 1900.

Wolf, Aktuar, als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 2.

[49283] Bekauntmachung.

Ueber das Vermögen tes Eugen Eymer, Kauf- manuas in Frankeuthal, ist am 18. September 1900, Vormittags 8 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkuréverwalter: Max Blum, Rechts- Tonsulent in Sette, Offener Arreft erlassen mit Anzeigefrisïî bis künftigen 8. Oktober eins{hließ- lich. Ablauf der Anmeldefrist am 2. November nächsthin. Erfte Gläubigerversammlung am Mon- tag, den 15, Oktober nächsthin, Vorm. Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am Mittwoch, den 14. November l. J., Vorm. 9 Uhr, jedesmal im Amtsgerichtsgebäude dahier.

Frankeuthal, den 19. September 1900.

Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts : Schaeffer, K. Ober-Sekretär. [48798] F SAR atten

Ueber den Nachlaß des verstorbenen Schlachter- meisters Heinri} Hol!born zu Göttingen wird heute, am 15. September 1900, Nachmittags 54 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Rosenberg zu Göttingen wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 10, Oktober 1900 bet vem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Be- stellung eines Gläubigerauss{chusses und eintretenden Falls über die in § 132 der Konkursordnung be- zeichneten Gegenftände auf den L. Ofktober 1900, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 7, No- vember 1900, Vormittags Uk Uhr, vor dem unterzeihneten Gerihte Termin anberaumt. Allen Personen, welhe eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß habeu oder zur Kon- ursmasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sahe und von den Forderungen, für welhe sie aus der Sache abgesonderte Befrie- digung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. Oktober 1900 Anzeige zu machen. Göttingen, den 15. September 1900.

Königliches Amtsgericht. 2,

[49285] Bekanntmachung.

Das K. Bayr. Amtsgericht Kijsingen hat unterm 19, September 1900, Nachmittags 54 Uhr, über das Vermögen der Wittwe Marie Schmidt, Allein- inhaberin der Meerschaumwaareuhaudlung R. C, Schmidt aus Wien, mit gewerblicher

Niederlassung wohnhaft in Vad Kissingen, auf

anwalt Smidt in Bad Ri en zum Konkurs- verwalter ernannt. Offener Arrest is exlafsen. An- ‘meldeshlußtermin bis einschließli Samdiau, den 13. Oktober 1900. Termin zur ersten Gläubiger- versammlung behufs Beschlußfaffung über die Wahl eines anderen Konkursverwalters, über die Bestellung eines Gläubigerausschufses, sowie über die in den §S 129—132 und 137 der Konkarsordnung be- zeichneten Punkte und zuglei allgemeiner Prüfungs. termin am Dienstag, deu 23, Oktober 1900, Nachmittags 8 Uhr. Beide Termine im Sitzungssaal des K. Amtsgerichts Kissingen.

Kissingen, 20. September 1900.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgecichts. (L. 8.) Spieß, K. Sekretär.

[49288] Konkursverfahren.

Vebec das Vermögen des Leinenhändlers Johaun Wilke zu Krefeld, Ritterstraße 257, ift heute, am 18. September 1900, Nachmittags 64 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Rechtsanwalt Dr. Kaufmann in Krefeld ist zum Konkursverwalter ernannt. Erste Gläubigerversammlung am 18. Ofk- tober 1900, Vormittags 11 Uhr. Prüfungs- termin am 22, November 1900, Vormittags 11 Uhr, jedesmal Zimmer 20. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 10 Oktober 1900. Kon- kuréforderungen sind bis zum 1. November 1900 bet dem Gericht anzumelden.

Königliches Amtsgericht zu Krefeld.

[49259]

Ueber da3 Vermögen der Kommanditgesellschaft unter der Firma: Max Faßbender « Co. in Liqu. in Leipzig, Berlinerstr. 69, Betrieb: Fabrik eleftrotechnischer Artikel, if heute, am 19. Sep- tember 1900, Nachmittags 26 Ubr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Verwalter: Herr Recbts- anwalt Dr. Gottschalk hier. Wahltermin am 9. Ofk- tober 1900, Vormittags 11 Uhr. Anmelde- frift bis zum 22, Oktober 1900. Prüfungstermin am L, November 1900, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 19. Ok- tober 1900.

Königliches Amtsgericht Leipzig, Abth. 11 A.1,

den 19. September 1900. Bekannt gemacht durch den Gerichts\{reiber : Sekr. Be ck.

[49246]

Ueber das Vermögen des Fuhrmauns und Krämers Pehr gen. Peter Magnus Anderson in Grohu wird heute, am 18. Sep- tember 1900, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Gemeinde-Vorsteher Sees gelken in Lesum if zum Konkursverwalter ernanut. Anmeldefrist bis 20. Oktober 1900. Erfte Gläu- bigerversammlung Sounabend, 13. Oktober 1900, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin Sounuabend, den 3. November 1900, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis 6. Oktober 1900.

Lesum, den 18, September 1900.

Königliches Amtsgericht.

[49266]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns JFsaak Blochert in Meerane, alleinigen Inhabers der Firma J+ Blochert daselbst, wird beute, am 20. September 1900, Vormittags {10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Leonhardt hier. Anmeldefrift bis zum 27. Oktober 1900. Wahltermin am 11. Oktober 1900, Vormittags Lx Uhr. Prüfungstermin am 8, November 1900, Vormittags 1x Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 11. Ok- tober 1900,

Königliches Amtsgeriht Meeraue. Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Freyboth.

[49257] Konkursverfahren. ¡

Ueber das Vermögen des Schreiners Eugen Spehuer zu Mugtig wird heute, am 18. Sep- tember 1900, Vormittags 10 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Verwalter: Rechtsbeistand Levy in Molsheim. Anmeldefrist, offener Arrest und An- zeigefrist 9. Oktober 1900. Erste Gläubigerversamm- lung und Prüfungstermin 15. Oftober 1900, Vorm. 10 Uhr.

Kaiserliches Arntsgeriht zu Molsheim.

Veröffentliht: Gunsett, Amtsger.-Sekretär.

[49249]

Ueber das Vermögen des Maurer- und Zimmer- meisters Carl Loreuz von hier if heute, Nach- mi!tags 3} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Zum Konkursverwalter is Rechtsanwalt Perrin von hier ernannt. Offener Arrest mit An- zeigepfliht bis zum 23. Oktober 1900. Konkurs- forderungen find bis. zum 16. Oktober 1900 anzu- melden. Erste Gläubigerversammlung den 5. Ok- tober 1900, Vormittags 9 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin den 30, Oktober 1900, Vor- mittags 9 Uhr, vor dem hiesigen Königlichen Amtsgericht, Neuer Markt Nr. 16, Zimmer Ne. 9. Osterode, Oftpr., den 19. September 1900.

Barth, Aktuar, als Gerichtsschreiber des Königlichen Awtsgerichts. Abth. 3,

[49270]

Ueber das Vermögen des Gasthofsbefiters

Ernft Richard Hammermüller in Veitenhäuser

wird heute, am 19. September 1900, Nachmittags

5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs-

verwalter: Herr Lokalrihter Moraner bier. An-

mONIOE bis zum 20. Oktober 1900. Wakbltermin

und Prüfungstermin am 29. Oktober 1908,

Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige-

pflicht bis zum 20. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht Treuen.

Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber :

Aktuar Feiler.

[49248]

In dem Konkuréverfahren über das Vermögen der Firma Regeniter & Schemmanu in Barmen sowie über das perfönlihe Vermögen der Inhaber dieser Firma, näâmlih der Fabrikanten Carl Regeniter und August Schemmaun in

wird auf Grund des § 87 Konkursordnung ein Gläubigerauss{huß gebildet und zu Mitgltedern des

selben ernannt die Kaufleute Robert Waller,

deren Antrag den Konkurs eröffnet und Herrn Rechts-

E É i C E