1900 / 226 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S E ¡VOSGEL e

4 Lelébus@ nd dee / Fabrikant Ernst Emil [ veveleih8 dure --diedgerichilihen Besbluß vom [19265] Bekanntmachung. * [WO Beraunima

a a ums F 6s ° l E: E : A R ermögen: „Niederdeutscher Eiseubahu-Verband, E -

alle in Barmen. ä Heutigen aufgehoben worden. a Das Konkursverfabren - über ; das Bexmsuen des eder | | I oren-XICTLa £ i : “ck j 9. 1900, Schuhfabrikanten Adam Ziegler in Pirmasens | Mit Gültigkeit vom 25. September d. Js,

Varmen, an d enero ie A Erlaugen, D E e Pi B lut us Beriigcn nah ab- } das Aver Qs des Ausnahmetariss F

j Kling. gehaltenem Schlußtermin und ausgeführter Schluß- } Braunkohlen - Darrsteine (Briquets) folgende & 0 : 0 T e ü i 5 B e It Ci bas Veridgen des | Erlangen, deo 20, Septetber 1900 *Plemasens 18 September 1900. GMobbraunohle , Braunkohleubriquei zut Veulchen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals- nzeiger. a ILTE O Sie bebe, in flbaLlópald Gerihtsschreiberet des Kgl. Amtsgeri{ts: Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. (Darríteine. uud Nafipreftfteine) bei Auflieferung

j i s j k, Kol. Ober-Sekretär. Vetter, K. Sekretär. von mindestens 20 000 kg von einem Versender D 5

Let Beritey Ustinenstae 78, Pelvaton a S (ae) Veannimadhung due bel Srabiabling sie viele Gent“ F j DDG. N D den 7 EIE E abn i ol 27 Konkursverfahren- E s : bo ? E : s j

E E S a i k fán Fonkurcverfabren über. das Vermögen: Das Konkursverfahren über ‘das Vermögen: des | Hanuover, den 19. September 1900, Gai

Zwangsvergleiche Vercleihstermin auf den A7. Ok- | 1) des Kaufmanns Georg Schönfeld dahier | Schuhfabrikanten Konrad Haumann in Pir- Königliche Eisenbahu-Direktion, E, Prov L E

tober 1900, Vormittags AUè Uhr, vor dem Export uud Cigarren im Groffen und An S Besu E Pen a [49363] E : i : D, do H ITLOI

Königliben Amtsgeriht T in Berlin, -Klofter- leinen). abgehaltenem Schlußtermin und ausgeführ Südwestdeutsch-Schweizerifcher Güterverkehr, Amtlich fesigestellte Kurse. Westpr.Prv.-A.Vu.V1|33

i theil aufgehoben. E E E, See I E O E E I en tember. 1900. Ab 1. Oltober l. Is. wird ber im 111, Nadite;

anberaumt. Déèr Vergleich2vor|schlag ift auf der ausen «& Herzfeld dahier ? ß Z ' es i 9 » S t b L 1900 Aachen St.-Anl. 1893 3x : 14.1. M. verstorbenen bis- Der Gerichtsschreiber ves K. Amtsgerichts : zum Tarifhest T B. enthaltene Frachisaßz des Ausnahme» liner Börse vom 22. DLplemocL_ * | Alt 1887, 1889[3 E gets qur Es Dito Sielle des am d der Reisanwalt Dr. Wein- Vetter, K. Sekretär. tarifs Nr. 38 für Dynamoblehe ab Dillingen Her O 1894 31

é 17. September 1900, traud von hiér Konkuréverwalter' ernannt worden. E T D X entimes «Gld, = 2,00 « ‘1 Gld. österr, W. = 1,70 4 | Apolda 34 ati Mis Der Gerichtsschreiber Zur etwaigen Wahl eines anderen Konkursverwalters | [49531] für 100 kg ermäßigt. lfte österr, - ung. W. = 0,8 #4 7 Gld. südd. W. Figobuea Las, taa 5

des Gläubi s und &, Württ, Amtsgericht, Schorudorf. Karlsruhe, den 18. September..1900. Ri 1 Gld. boll. W. = 1,70 4 1 Mark B Baden-Baden 1898/33 des Königlijen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. No, otcen O Ver-. | Das Kantwetperiabxen uber - das VBermögen- des Namens der betheiligten Verwaltungen: 2 M x 1 fand. Krone = 1 1% A 1 (alter) Wers 89 H fi 49263 Konkursverfahren. werthung der Korkursmasse iff eine allgemeine | Kroneuwirths Gottfried Stilz in Schnaith Gr. General-Direktion Goldrubel = 3,20 4 1 Rubel = 2,16 (6 _1 Peso = u A A Das, Konkütsverfabßren übér das Vermögen des | Gläubigerversammlang auf Dienötag, den 16, Ok- | wurde rah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins der Badischeu Staatseisenbahnen, 400 4 1 Dollat = 4,20 « 1 Livre Sterling = | ¿rin 1866, 75/34 ahrradhändlers Karl Räutsch zu. Berlin, | tober l. J., Morgens 10 Uhr, an Gerichtsstelle ie s Ma S eb dunch Gerichts» [49952] etttmtmtitttttn mte 40 d do. 1878/92 Í v . d. M. aufgehoben. i J : Bal ifraße 63, i} auf Grund der $S$ 202 und 203 | anberaumt wörden. A a E E 6a Südwestdeutscher Eiseubahuverband. Wesel. do. Stadtsyn.1900 1

„O. eincestelit, näachdém innerhalb der geseßlichen Fraukfurt a. M., den 16. September 1900. d h | L : et S fei ein are gegen den Antrag des Gemein: Der Herihtsichretber Gerichtsschreiber Kraut. Die Station Eppelheim der Badischen Staats, Amsterdam Mona. 100 fl, . [168,90bz oe

uldners auf Einstellung ritt erhoben ist. des Königl. Amtsgerichts. Abth. 17. eisenbahnen is am 15. September 1900 für Ls 100 f. : 164 00 F o, 1M Berlin, den 18. September 1900. E S P HRE

5000—200182,25G reußische Pfandbriefe. Bulg. Gold-4 th.-Anl. 92 P R Preußische P B f Gol Hypo h.-Aul. 22

5000—200/100,10bG fl.f, | Berliner 3000—150/115,756G 2r Nr. 61 551—85 650 3000—200|—,— do. 3000—300/106,60G Ghilen.Gold-Anleihe 1889 kl do. 3000—150/103,30bz o. do. mittel do. 5000— 100/100 26G Shinesische Siaats-AnltE . E 1 o er P 3000—150/92,70G E do. 3000—150/83,25G Do. do. kleine 10000—1001/100,20B do. do. 1896 5000—150 91,50G do. do. pr. ult. Sept. 5000—150|81,60G do, do. 1898 3000—150/92,00G Dänische do, 189 3000—150]92,00G Egyptische Anleihe gar. 23000—150|—— do. priv. Aul. 5000—1001/99,75G L do. E R E, JUUO— , 3 do. pr. ult. Sept. 2000—759 191,50b do, Daira San.-Anl. 3000—75 182,606 GPindiscgs R A 3000—75 |—,— do, St.-Eis-Anl. SOOO==TOL E Freiburger 15 Fres.-Loose . 5000—100|—,— alizishe Landes-Anleibe. . S000 I do. Propinations-Anleihe 2000—200 100,00G Griechische Anleihe 1881 -84 5000—200/91,75B Do. do. kleine] 5000—200/91,50G do. fons.G.-Rente 49%) 10000—200182,25G do. do. mittel 4% 10000—200182,25G do. do. fleine 4% DOOOE=TD F do, Mon. - Anleihe 4% 3000—75 191,50G o. fleine 4% 10000—75 |81,80G . Gold-Anl. (P. -L,) 10000—60 |—— | do. mittel 3000—60 |—,— do, do. kleine 3000 —150|—,— olländ. Staats-Anl. Obl. 96 23000—150|—,— tal. R. alte 20000 u. 10000 5000—100/92,50bz do. do. 4000—100 Fr. 3000—100/98,50bz do. 20000-100 pr. ult. Sept. 5000—100/84,10bz bo, Voi neue 5000—100/92,50bz do. amortisierte ITT, IV 3000—100 98,50bz Luxemb. Staats-Anleihe 82 5000—100184,10b Mexik. Anleihe 1899 große 5000—100192,10 do. do, mittel 5000—100 do. do, _ kleine 9000—100 Norw. Staats-Anleihe 1888 5000—200 do. do. mittel u. Éleine 5000—200 do. do. 1892 E do, do. ae Oest, Gold-Rente 5000—200 be do. 5000—100 do. do. pr. ult. Sept. 5000—200|—, do. Papier-Rente . 5000—200|—, do. Do 5000—200|—, do. do. 5000—200/91,75bz do. Silber-Rente 1000 fl. 5000—200193, do, do. 100 fl, | 5000—200}9: do. do. 1000 fl. 5000—60 191,25 do. do. 100 fl, ( 5000—200|[—— do, do. pr. ult. Sept. 1000—200 do. do: B! | 59000—200183,00G do. Staatss. (Lok)... 3 3000—100 do. neuland\{. IT/3 | 1.1.7 | 5000—60 |—,— do. do. kleine! 2000—200 : o. Gal. (Garl-2.-B.) ..| j L aae: 10) N 5000— "2 C, vie L : : er Loose | L D 3000—500 Sächsische Pfandbriefe. L do. pr. ult. Sept.| E :

19 L ß Landw.Kred. IT-TVA,X 4 | versch.| 2000—100]—,— Polnische Liquid -Pfandbr , 1000—200|—.; do. do. TA.VA,VIA,VITL E F » Portugiesische 88/89 439% 5000—200 L VITI, IXA, XT-XVI1 34 vers.| 2000—75 90,60bz do s do “Mino 2000—200 do. do. XVITI 94/ 1.1.7 | 5000—100/90,60bz Rum. Staats-Oblig. amort 1000—500/100,10G do. do. Pfb. Kl. TTA 4 | versch. 1500 u. 300|—,— Do, Do : feine! 2000—200|—,- do, do, KLLA, Ser A) do. do. 1892/93 2000—200|— RANI-LILZLV-XNT | ; do. i kleine| 9000 _500 U. XVIB, XVII u. XTX 34 vers. | 2000—75 90,60bz do. do. amort 1889| 2000—500|— do. Pfd. XBA u.XIITA 34 1,4,10/ 2000—100/90/60bz do, : E ‘rich. (1000 u. 500/- do. do, ANI 34) 1.1.7 | 2000—10090,60bz do. i Elcine| T I R 001 do. Krd.IXBA u. XBA|33| 1.1.7 | 2000—100190 60bz v6 i 1890 A M N 98,50G j ä uiel| 00 Nentenbriefe. o fdw

1000—200|— ,— L | N ¡ d mittel B E Hefsen-Nassau 4 | 1.4.10} 3000—30 |—, Í o B g L do 134) verfch.| 3000—30 |—,— : i Heine ‘| R100 i Kur. und N. (Brdb.)/4 | 1.4.10/ 3000—30 [100,50G 0. : 11896 R do. versch.| 3000—30 |—,— : : Zal e 0— 200 ' Lauenburger 1,1,7 | 3000—30 |—— N leine A L Pommersche 4 | 1.4.10| 3000—30 [100,20G E 2000—100 do (34 verich.| 3000—30 191 20G e o. amort. E O Posensche 4 | 1.4.10| 3000—30 |100,20G + Schahanweisungen.. ,| O do. 34| versch. 2000—30 |91.20G d E e —- R , Ó Fs M h, (F . s . c i uy 31 vers, 300020 (91,106 Rufs.-Engl. Anleihe 1822

82,00bzG 85,40bzG 84500

pk pk pee pre: pi J

OoOoDP

2 | Ar

—. pad

97 75bzG 98,80b

S D

00. Do.

2 j do. O 5000—500189,00G FL.f. | Kur- und Neumärk. 5000—500/99,50G do,

5000—75 198,25G do, 5000—100]92,40bz Ostpreußische 5000—100/92,60b do, 5000—200 100,30 dz E G 2000—500/98,80bz Pommeriche 2000 - 500/98.80bz do. : 5000—500|— - do. 1000—200|— do.

T 4 S p R n

20A

e D s J] bd pu e) pmk pi J —_— J] pk E BSSEES

PrRPHeS

es s —_H: 2

pi

bi Fi bi O A O n I J

art REREREE S i O

en

im E due prak L O

ck

pu

S T2

Gciftetatielctriiqtdatdmditine do. . . N i ffel und Antwerpcn| 100 Frs. T, ] [49261] Konkursverfahren. Güterverkehr eröffnet worden. Ab dem genannten Brüfsel und D 100 Frs. | ch 80'60G Borh. - Rummelsvur : j y onfursverfahren. i Las Konkursverfahren über das Vermögen des Zeitpunkte treten deshalb die im Na@trag X zum E She. .| 100 p T. [112,006 Breslau 1880, 1891/31 | 5000—200|—,— do. Königlich D Sis L Abtbeilung 81 e Arie L, das Vermögen des | Kaufmanns Otto Reggelin, in Firma Otto | Gütertarif Baden—Main-Néckärbahn (Heft 6 deg ns Pláhe n A 8ST 112106; Bromberg 1895, 1899/31| 1 1000—100/90/40B L.

R REO a Ra h / Kaufmanns Wilhelm Emil Röhuer in Harten- | Reggelin @ Co., in Stettin wird, nachdem der | Südwestdeutswen Verbands-Gütertarifs) enthaltenen Tbon 1£L | 8T. 120,435bz Caffel 1868, 72, 78, 87|: 3000—200|—,— ; S ¿stermin 5. Juli 1900 an- | Entfernungen. in Kraft. / ' 1L M. |20,24bz Charlottenburg 1889 2000—100/100,10b 49262] ‘Konkursverfahren. j stein, alleinigen“ Inhabers der Firma Eduard | in dem Vergleichstermine vom Ju ( g L ! 44bz % 1899 50001001100 406 F Das Konkurétverfahren über das Vermögen - der | Röhner vaselbst, wird auf e aka aaen: oamene E enes I Nar uge en 9: Seremyet 1009, f po 1 Milreis | 14 T. [—-— Do: 1886 tonv, 1880IA) 2000-100192 0G D Nor j ä ldnérs, nachdem derselbe die Zustimmung! aller | Be'chluß vom 5. Ju c\tatigl l, Ht.rdu . 5 0, e I P i; “T Jeg'ers do. 1895 1,IT 1899 1: 5000—100|—

E erei, GRLURNAE, Beteranene Ke ifrfalänbiden wélche : Forderungen | angemeldet | aufcehoben. t der Bad. Staatseisenbahnen. Madrid und Barcelona. f; T. |62,65B 0 ¡LE, 5000 ¿

Do, aftu Coblenz I 1900/ 5000—200|-—,— Sächsische flese B29 ift infolge Schlußvertheilung nah Ab- | haben und dem Konkursgeribte bekannt sind, het- Stettin, den 18. Septémber 1900. i

ddes ors pi *

ck p S

S BB

pk D L E C Dee E T E s L NRRM R R Or D P

G b ¡f J

-,

O00

: i : vista |4,1925bzG do. 1886 kon. 1898|: 1000—200|— —. d: : i f emäß bei 202, 203. K.-D. an- Köutgliches Amtsgericht. Abtheilung 5. [49351] E Cottbus 1900| 5000—500|—,— do, landschaftl. E ven (90 Weptembar 100 ie Mith? gestie. !Ausgehobtn: wird infolge dieses ] as naue m ra t I Mitteldtutser R E f 100 Frs. | 8 T. 81/2564G Ds, , 1566 5000500 —,— Shlef, altlandschaftl. , ; ; i ¡f 2. dieses Monats | [49258 : ültigkeit vom 1. Oktober d. J, tritt für o Frs, | 2 M. [80/906 ; 5000—500|— i: y Der Gerthtsschretrer Cinstellungöbeshl1.}es der auf den 22. die h l i A O g 1900 5000—200 do. lands. neue dés Königlichen Sia aidte I, Abtheilung 83. anberaumte Prüfungstermin. Königl. Württb. Amtsgericht Tettinaug. den obenbezeihneten Verkehr ter Nachtrag 1 in Kraft, Budapest 1 E Seefeld 1862 Sul 0000200 O 9, an ih neue

mten , 20.September 1900. Das Konkursverfahren über das Vermögen“ des j} Derselbe enthält neben verschiedenen bereits ver» E 7 TORGA. Spo. : | 49260] Koukursverfahren. Un Amtsgericht. Webers Josef Horb hier ift durch _Gerichts- } öffentlichten Aenderungen, wie i B. Einbeziehung h 84,45bzB PAaR t 2 ; : T0 l Jn der Konkurssache . der ‘Haudel8gesclls{@aft Mertig, A.-G.-R. bes%luß vom 15. ds. Mtes. gemäß $ 204 S, 1 K.-O. | der Stationen Bismark i. Altm., Brunau-Packebusth, & M lie Pláte : 81/‘00bzB Al 1896|: 5000— 200 s | A9 S Se de hier joll die Shluß- Bekannt gemacht dur den Gerichts\@reiber : cingeftellt worden. Meßdorkf, Neuhaldensleben und Salzwedel in den Ds: N Ee Dortmund1891,981, 11/33 4 3000—500|—,— i : C134 hertheilutia des 7969 M 72 H betragenden Massen- Exp. Vetterling. Den 18. SOUSE e L O i R Bee Sohednint dülienishe Plähe. . - .| 76'15B Dresden 1899 2) 5000200 M8 : : C4 : ericht¿\hreiber Haug. es Ausnahmetar ür Braunkohlerbriquets be s Doi | A ‘e nv. 1893| a J | t beftandes erfolgen, bei welcher laut des in der Gerichts cht: {ch g glei zeitiger Aufgabe von imtabeflens 20 000 Le aut A èrobitca 216 76bz O 1900 4 (a O na ' 0E 215,86G Do. 1888, 1890, 1894/31

. Amtsgerichts L hier aut» | [49252 Konkur®êverfahren. | - j OnGlaZiAna | i D| O E tele (ide Acedermngen L Ge» | In a Konkursverfahren über das Vermögen des | [49265] Bekanntmachung. i NRohbraunkohle, lenderurgen der Waarenverzzinifse D A O 24 da Di8 jammtbetrage von 95 636 4-58 A zu berüsihtigen | Staatsanwaltschaftê-Sekretärs Adolph Saabel | Vas K. Amtsgericht Waldsassen bat mit Beschluß } und Anwendungöbedingungen der Seehafen- Auënahme- do. 899/4 5000—500]— Schlesw.-Hlst. L. - Kr.|4 d. Berlin, den 20. September 1900. in Jufterburg i jur Prüfung der nacträgiih | vom Heutigen das am 21. März 1900 über tas Ver- | tarife E, E.1 und E.®, namentlich E Bank-Diskonto. Duisburg 82,85,89,96/34 1000 |—,— do. do. [34 fine: el ‘Rosen bach, Verwalter der Masse. | angemeldeten Forderungen Termin auf den 15. Ok- | mögen der Bauerseheleute Vincenz - und |- 1) Gntfernungen für die neueinbezogenen Stationen / i: Eisenach 18994 2000—200|—,— i Wilhelm Rosen ' F tober 1900, Mittags 12 Uhr, vor dem Könta- | Katharina Shaumberger von Dobrigau er- Elmen - Salze des Direktionsbezirks Magdeburg; Amsterdam 31/2, Berlin 5 (Lombard 6). Brüssel 4. Elberfeld kon. u, 1889/33 5000—200 —,— lihèn Amisgericht in Jasterburg, Zimmer Nr. 17, | öffnete Konkursverfahren als durch Schlußvertheilung A Cbe E A: agg, As binden 4. E Rd hee S p /z E 1899 L Is 5000—200 100,00bz Fl.f. L Das: Konkurtperfahren: ‘üher das Vermögen. der f anberaumt. E Noumburg Ost Siente f Stößen und Vethau E A5. Pi. 61/44, Kopenhagen 6. Madrid 81%. Lissabon & | Le 1893 ITT 4" 1000—200|— | Eheleute Gastwirth. Nicolaus Steuermaun | Justerburg, P a S E e Sn rb ug gat Diettiendbericts Se a Epe M Essen IV, Ÿ 189 831 O20 | i 31 wi du Poel, Gertichte)chreiber er reibere . Amtsgerichts, tr ; Zleveseele, Scheune E z Flett8biuw 1897|3 3 E Ant E S R lu En: dcs Königlichen Auitsgerichts. Abth. 1. Der geschäftsleitende K. Sekretär: Pritter des Eiscnbahn- Direktionsbezirks Stettin; Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. S antfurta, M. 1899/33 i Mosse ein estellt” S (L. 8) Walter. - 2) theilweise abgeänderte Entfernungen für die Münz-Duk) pr.|—,— Engl. Bankn. 1 £/20,435bz Fraustadt 1898/31 dna d 15 September: 1900 [49247] Beschluß. —— 7 Stationen Eulenburg, Falkenburg, Lubow und siand-Duk.} St. (—— Frz. Bkn. 100 Fr. /81,35B k.f. | Freiburg i. B. 19004 gun Königl. Amtsgericht. Abth. 2. Der Konkurs üter das Vermögen des am 8. Januar | [49527] K. Württ. Amtsgericht Welzheim. Tempelburg des Direktionsbezirks Stettin, _ Eovereigns . ./20,405bz Holl. Min: 100 f Glauchau A S 1899 verstorbenen Kanfmanns Adolf Wolffen- | Das Konkursverfahren über das Vermözen des f 3) Entfernungen für die neueinbezogenen Stationen F 0 Ee, I0na0t “n D Ne E ias L e. A B 49250] ! Bekanntmachung. stein zu Kalkberge Rüdersdorf wird nah er- | Josef Kaiser, Sägwerkbesizers in Wäschen- | Neuhaus (Kreis Sonneberg) und Schwarzburg des C lars (E EE Oest BUp. 100 Kr. (84 L0etb: B | Gi O „LDg, age Der Kausmaun Max Friedländer aus Bres- } folgter Abnahme des Schlußtermins hierdurh auf-!|beuren, ist nahdem der am 27. Juni: 1900 (ab- | Direktionsbezirks Erfu1t; al Sb. |—— bo: L000 Ae a Halberstadt 1897/31 Tau, über dessen Vermögen dur Beschluß dés hie- } gehoben, ejschblossene und sofort bestätigte Zwangévergleih | 4) Entfernungen für die neveinbezögenen Stationen do, alte pr. 500g |—,— Ruíss. do. p. 100 R. /216,20bzk.f. | Halle 1886, 1892/32) Koen "Amisaerichis vom 11. September 1900 der Kalkberge Rüdersdorf, den 17. September 1900. eG1sfraft erlangt hat, beute aufgehoben worden. Bodenteid, Knesebcck, Platendorf, Stöcken, Wahren do, neue .…. .(16/21bz do. do. 500R.|216,20bz do. 1900/4 | Konkurs eröffnet worden ift, hat zuleßt Kaiser Wil- Königliches Amtsgericht. Den 14. A En s holz A aen, R iond petA Magde )o do. 500 g Tas: ult. Septbr.—, Hameln i 1898 31 1 s mtägerihtss{reibér erle. abgeänderte Ertfernungen e Sk mer. Not. gr. /4,185b; ult. Oktober—— . Hannove 895/34 Beimials d gewounk Md FEE E betten e [49244] Konkursverfahren. E Ea Blechhammer, Coburg, Großwalbur, Hüttensteinalh, do, fleine Le C EDO Siywel N. 00Fr. On f. Yeltbroms \éâa E, VBreólau den 19. September 1900. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [49528] Konkursverfahren. Köppelsdorf - Oberlind , Lauscha (Sachs. - Mein,), G E D, M 5 u N ar E E je Le 7 / Köni liches Amtsgericht. Kaufmanus Otto Leidereitér hierselbst wird, Das Kor kursverfahren über das Vermögen des | Meeder, Neustadt b. Coburg, Oeslau, Roda, g. I. S s C N Sibuocaslal 1897 |31 E S nabdem der in dem Vergleichstermine vom 28. Juli | Jakob Viayerhöfer IL., Weinhäudler inWörr- | Schweighof, Sonneberg (Thür.), Steinach a, d, , S e Sena 1900/4 In der Necker’schen Konkurésahe von hier wird | 1900 angenommene Zwangsvergleich durch rehts- \ ftadt, wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- f Werrab. und Wiesenfeld des Direktionsbezirks Erfurt; Deutsche Fonds und Staats-Papiere. Rar:sruhe 1886, 1889/3 | eine Gläubigerversammlurg einberufen auf den | kräftigen Beschluß vom 1. August 1500 bestätigt | termins bierdur aufgehoben. 6) Einbeziehung der Station Kalau in den Aub t Reicbô-Anl. konv.!34] 1.4.10/ 5000——200193,60G do. 1900/4 EA Oktober 1900, Vormittags 10 Uhr, | ist, und na Abhaltung des Schlusitermins hiermit | Wörrstadt, den 19. September 1900. nahmetärif 5c, für Kies nah den Berliner Bahn- “cit D E verso. 5000200 93 70B Kiel 1889, u wedd Beschlußfassung über eine ron einem Schuldner | aufgehoben. Das Großherzogliche Amtsgericht. hôfen und Ringbahn-Stationen ; do. do. 13 | versch./10000—200185,90G öln 1894 1896 1898 |31| . der K furêmasse als einmalige Atfindung angebotene | Königsberg i. Pr., dey 14. September 1900. B (15 28 7) Ginbeziehung der Stationen Delißsh b. Halle G. ult. Sèpt: 85,75bz Königsberg 1891 9395/32 m : Königliches Amtsgericht, Abth, 7a, Tarif- 2c. Bekanntmachungen |4 d: S, Sapdertdorf, Sharmüpelsee, Sprembeu F preuß. Koniol. A. fu. 3 verich, 5000—150033509 | * un beg h L Zahlung. ven 18 Sédtbiuber 1900 [49526] O T + 4 i in. den- Ausnahmetarif 6 c. für Braunkohlenbriquets do. do. 3E 1.4.10/ 5000—150]93,75G Krotoschin 1900 1/4 2 Piti Berwaldt / [49245] Konkursverfahren. der deutschen Eisenbahnen und Robbraunkoblen bet gleichzeitiger Aufgabe von do. O 1,4,10/10000—100j85,90bz Landsberg 1890 u. 96/33 Gerichts\chrciber des Königlichen Amtsgerichts. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des ° mindestens 20 000 kg, der Stationen Straßgräbchen e E »rich.| 3000——100192/806+G Lauban 1897 33 did ——— Malermeisters Oito Janke zu Köslin ist zur | [49360] Vekauntmachung. und, Weißwasser bez. einiger Empfangsstationen; r Ar E 3000200 2 75G Liegniß : 1890 807 di [49256] Konkursverfahren. Prüfung der nacträalih angemeldeten Forderungen Geauthiner Kleinbahn-Aktiengesellschaft. 3) Einbezichung der Station Braunschweig Oft do, Schuldver. 1900 5.11] 3000—200/92. 75G Gag 0SYa, 1895/3 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Termin{auf den 18, Oktober 1800, Vormittags Mit Rückwiikung vom 4, September 1900 ab | Bhf. In den Seehafer-Ausnahmetarif E.; do bw 1896/3 | 1.2.8 5000—200|—,— Me abelura 1875/9131 Wasch- und Plättauftaltsinhabers Caxl Her- | U0 Ubr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- | tritt für die Beförderung von Ziegelsteinen, Dach- } 9) einige zum 1heil mit Echöhungen verbundene M ayer. Staats-Anl, . r\./10000—200]92,40etbzB do. y 1891/4" zuauu Brand in Döbeln wird nach Abhaltung | selbft, Zimmer 29, anberaumt. ziegein, Pfannen und Drainröhren ab Station Fish- } Entfernungsberichtigungen. do, Eisenbahn-Obl.|3 | 1.2.8 | 5000—200|—,— Mainz 1891/4 des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Köslin, den 10, September 1900. teck a. E. folgenter Ausnabmetarif in Kraft. Die | Die unter 3 angegebenen Entfernungen treten erf do. Ldsk.-Rentensch. 3x) Et e —,— do, 1888, 1894/3x| y Döb lr den 17. September 1900 Hoffmann, Sekretär, Frachtsäße betragen pro 100 kg in Pfennigen: mit dem Tae der Betriebseröffnung der betr. Sta Vrihw.-Elineb, Sth. 9 | 1,42 O L R Mannheim 1888/31 N Königliches Amtsgericht Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Bon Fischbeck nah Genthin 10, Alten-Plathow ] tionen für den Güterverkehr, die unter 4 genannten K D e488 TEs | R Ce do. 1897, 1898/31 Bekannt acht dur den Gerichtsschreiber: m —————— 9, Sckarteuke 7, Redekin 7, Jerichow 5, Schön- j erst mit dem Tage der Betriebseröffnung der ge E h "1892134 L511 5000-500190 75G : do. _- 1899, 1900 4 S Gnade Sekr. Claus. i [49254] Koukursverfähren. hausen. 5, Brettin 11, Anrenhof 12, Zabakuk 12, } sammten Neubausftrccke Triangel—Wieren, diejenigen do, do, 4893/31| 1,5.11| 5000—500/9075G Müibein Rubr 89 97 gal 1000500 T ta In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | Kl.-Wasterwiß 12, Schlagenthin 13, Kuxwinkel 14, | unter 5 erst mit dem Tage der Betriebseröffnung do, do, 1896 4.10| 5000—500/82,50G O 1899/4 | 1410| 5000—500 gd. e * Sat N U O Ea Nob : d Weine [49255] Konkuröverfahren. Kaufmaun Albert Hirs, Jahaber der Firma | Neu-Dessau 14, Milow 15. S der Neubaustrecke Köppelsdorf—Stokheim in n do, do. 18931| 1. | 5000—500190 75G München 1886/94 /34| vericb.| 2000—100 Rhein. und PREN R S LELA E Br t j | a 1859 In dem Konkursverfahren über das Vermözen der | Hirsh «& Feldmaun in Krotoschin ist zur Prü- Dieser Ausnahmetarif gilt nur für diejenigen Ver- | Die Tariferhöhungen treten erft mit dem 1, No N E d N 3) 92'006 do. 1897,99/34| versch. 5000—200 Gie * 14 | 14.10| 3000—30 [109 30G . kons. Anleihe E bandelsfrau Clara Jda verw. Stark in | fung einer nachträglid angemeldeten Forderung Ter- | sender, welche ih vertraplih verpfl-chten, ?/5 ihrer vember d. J. in Kraft. n FPLSL S T EW E PE D do, __1ge19004 | 1.4.10 5000—200/- Sehe O 14 | 1410| 3000—30 1100 10G : di Ï Lei öwbelu, alleinige Inhaberin ter Firma L. Richter | min auf den 26, September 1900, Vormit- | Jahreit-roduktion an Ziegelsteincn 2c. mit der Gen- Atzüge des Nachtrags - sind bei den betheiligten f EO G 2 10.9613 | S1'50G Elf M.-Gladbach 188083134 a Do: 13x| verich.| 3000—30 [91,20G : Golt Rerit ult. 1aBA| daselbst, ist zuc Prüfung der nahträglich ange- | tags 10} Uhr, vor dem Königlitzen Amtsgerichte | thiner Kleinbahn zu verfrachten: Auf die Jahres- | Abfértiguncsftellen erhältlich. R ba: T fo Bet: ion le do. 1699 Vos) 200-0 Schleswig-Holstein. 1 14.10 3000—30 [100,30G s d S meldeten Fordervngen Termin auf den D. Oktober | hierselb anberaumt. pro‘uktion kommen diejznigen Steine nicht zur An- Magdeburg, den 18. September 1900. do. Staats-Anl. 99/4 | 5000—2001102,40B N 190014 | 500020098 TOG do. do. 134| versch.| 3000—30 191,20G \ de un ul: Went A900, Vormittags 10 Uhr, vor dem hiesigen Krotoschin, den 19, September 1900. rechnung, welche na@weiëlich mittels fremder: Fuhr- Königliche Eisenbahu-Direktion, Nubuxger St.- Rut. |: 2000—500/93,75bz Münster 1897 |31| 5000—200l— I : St.-Anleibe 1889 Königlichen Amtsgericht anberaumt worden. Fiedler, Aktuar werke von der Ziegelei direkt an die Baustellen» ab- namens der betheiligten Verwaltungen. do, St-Anl. 1886): 5000—500|—,— Nürnberg 1896,97,98|: 2000—200|—.— Ansb. - Gunz. 7 fl, -L.|—|p. 39,50bz l do. kleine] Döbeln, den 19. September 1900. f. d, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | gefahren werten, und welhe die Ziegelei zur Auf- —— do, amort. 87, 91/34 9000-—500 C _do, 1899, 1900 5000—200|— Augsburger 7 fl. -L. .|— eines c do. 1890 IT. En. : é A A j Bauten a em Fabrikgrundstück | Oesterr.-Ungarisch-Schweizerischer Eisenbahw- do, do, 98, 99 5000—500/91,00bzG Offenbach a. M. 1900/4 | 2000—200/98'00G Bad. Pr.-Anl. 67 . 4 —,— De E a R T, Konkursverf Ey nene E E y | [49533] s Verbaud do do 1897/2 5000—500183,50B ckffenburg 1895|: 2000—200|—,— Bayer. Prämien-Anl.|4 156,75bz do IV. -Em.| i its, erfahren. erwendet. . 0E e Al 5000 200k O Ö 2000—200|—, « Prämien-Anl.4 28, h, q, V. -Em.| A E L e E [In bein Mötcnovorfakren: be das Vermögen des | Berlin, den 19. September 1900, Oesterreichisch-Ungar.- Franzöfischer Eiscu- Þ “i. Staats A M ROA 90'75G Pforz belin et R100 POUEAE C D E 3x 130220 i Gol inb fut Em f [49272] Koukursverfahren. Kaufmanns Wlgdislaus Lefinski in Kulm, Lenz & Co., bahu-Verband, Lande Meckl. Eisb. - Schldv.|3! 3000—600|—,— Pirmasens 1899 98,10G amburgerö0Thlr.-L.|3 —,— iy do. pr. ult. Sept.| Zu der Bekanntmachung vom 12. ‘dss. Mts,, betr. | N. 4/1900, ift infolge eines von dem Gemein- Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Einbezichung des Lagerhauses der Lan der do, koni. Anl. 86|: 3000—100|—,— Posen 1894/31 | A übeder Do, 184 Cas da, 1896| die Eröffnung des Konkursverfahrens über das Ver- | shuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwargs- lagerhäuser - Aktiengesellschaft in. Temesv do, do, 90-94 3000—100/93,90bzB bo. 1900 (198/50G Meininger 7 fl.-L, . .|—|p. 24,4064 Da E ult. Sept. môgen der Firma Chr. Traug. Wetzel in Geyer, | vergleiche Bergleichötermin auf den 15. Oktober | [49349] als Recxpeditiousftelle für Getreide 2c. i Sasen-Alt. Lb. R AO 94,256 Potsdam 1892 L 99.00G Öldenburg.40Thlr.-L./3 125,75bz : kons. Eisb.-Anl. L H hinzuzufügen, daß der Spindelfabrikant Carl | 1900, Vormittags 1A Uhr, vor dem König- | Erweiteruug der Abfertigungsbefugnifsse der | Mit Gültigkeit vom 1. Oktober 1900 wird rie N 2000—100[100,70G Regensburg 1889/3 | 1.2, : , Pappenkbeimer 7 fl.-L.|—|p.Stck. Es : “4 Ie Grwin Weyel in Geyer der alleinige Inhaber der | lihen Amtsgerichte hiex anberaumt. Haltestelle Henuersdorf b, Görlitz. Einhaltung der einschlägigen Tarisbeftimmungen Süchsische St «Anl.69(: 1500—3001— -— Po 1897|34| 1.1. Î . O vi e a ift. Kulm, den 14, September 1900, Mit |fofortiger Gültigkeit wird. die Haltestelle Reexpedition von Getreide 2c. in dem der s L do S: » Rente: 5000— 100/81 7TObzG Femseheid N E 6 « do, pr. ult. Sept Königliches Anitsgeriht Ehrenfriedersdorf. et, Gi e Fch Es ¿fe n AAbtgestg-, AIBa0- S E I l gehörigen Lagerhau Edwarzb.-Rud. Sch. C E 100 00etbzB “do. IV 1900/4 | 1410| ch s | Obligationen Deutscher Kolouialgesellschaften. . Staatsrente i Seit ; en Amt8gericki8, un ervertehr eröffnet. e Unna und Aus- / warzb. Sond. 2000— 00etbz Pt gs : r. ult. Sep Bekannt gemat 20a dén Gerichtsschreiber Gerichisfreiber des Königlichen Amtsgerih tiefétung: ‘vot - schwerwizgendän Fahtteucen, deren | Hiernach ist in -den Tärifen, und zwar : 4, F Veimar. Landescred.| 3000 u.1000/91,25G Regen Ce aaa LL Deutsch-Oftafr. 3.-O.!5 | 1.1.7 | 1000—3001106,10G klf | do. Nikolai-Öbligalionen . Id 15ND C A [49274 Koukurs. Ver- oder Entladung nur von | der Stirnseite der 1) Theil 111, Heft 2 -des Desterr.-Ungar.-Schw po. do. konv. E e do. 1895/3 | 11. i R kleine [48518] Beschluß. Nr. 4909. Das Könkursverfahren über den Nachlaß | Wagen erfolgen kann, ift ausges{lo}sen. zetishen Eisenbahn- Verbandes vom 1. Februar 19 Wie ; do. S als 3000—2 ,00G Saarbrücken 1896/34| 1.4. : A * Poln. Schah-Obligat. Das Könkursverfähren über das Vermögen des } des Ferdinand Deulschmaun von Stetten Breslau, den 18. September 1900. auf Seite 18 unter a, 4 ürtt, St.-A. 81- Et Johann L U Y Ausländische Fonds. R d eibe e Väkers Andreas Hockgeiger von Elégáun a. k, M, wird gemäß $8 202, 203 K.-O. ein- Königliche Eisenbahn-Direktion. 2): Thäil 111, Heft 2 des Oesfterr.-Ungar,-F 1890 “V ôneberg Gem, 21 4. oie eta * Pr-An zue wird aufgehoben, nahdem der Zwangsvergleich | gestellt. E Ai sischen Gisenbahn-Verbandes vom 1. März" Y hd t Revers Swerin i. M. 1897/34 11 do. do. fleine . 5, Anleihe Stiegliß . rechtsfräftig bestätigt ift. Mefkirch, den 16. September 1900. [49064] Bekanntmachuug." auf Seite 16 unter a. do, “S TN Solingen 1899 4. è j i; do. abg. . Boden-Kredit .… Eltmaunn, 15. September 1900. Gr. Amtsgericht. Am 1. Oktober d. J. tritt dex: neue Winterfahr- nachzutragen : » ‘ror-Altien- do do S Suanduz 1891 L / do. abg. kl. do. konv. Staats-Obligat. "8 Amtsgericht. gez.) St ump f. plan des Bezirks in Krast, welcher {on jcht bei eUnd das Lagerhaus der Landeslagerhäuser- Oft Prov.-O.1-ŸII1 Do: 1895|34| 14. | innere .….. Schwed. St.-Anl. 1880 (L. 8.)- (gez.)- Winkler, K. Amtsrichter. Dies veröfentlidt der Gerichtsshreiber : Trunk. s1allen Stationen unseres Bezirks - einge}ehen werden | ge}elschaft ‘in: Temetvár*. V Bos VITT Stargard 1896 4 ; : _ do. kleine do. o. Vorste ces "Beschluß wird in Gemäßheit des kann. : Wien, am 17. September 1900. hamm. Provinz.-Anl. Stettin Liätt, N L i‘ fhißlere RE do, dd 1680 S Ah, 2 K.-O. hiemit öffentlich bekannt gemacht. | [49269] Bekanntmachung. Aushangfahrpläne, die Direktionsbezirke Cassel K, K, Oesterr. Staatobahneu, pen. ovinz.-Anl.\3 e E RLE 1, » L E Säweiz. Cidgenoss, 1889. Sumann 18. September 1900. Las Konkuréverfahren über das Vermögen-, der |“ und Hannover umfassend, zum Preise von 60 4, namens der betheiligten Verwaltungen. h 700 g 1806IBU L 4 | Le A E Hie Va ari Gerichts\hreiberei des K. Amt S Elise Baudel, Modistin, in Pirmasens... wurde | sowie Taschenfah1pläne (enthaltend den: Bezirk-Han- m. d. MWandsbeck 1891 1 L do. 1800. 22 Serbische amort. St.-A. 95 Der Kal. Sekretär beuxl. (L. 8.) I. V: rugger. dur Beschluß vom Heutigen nah abgehaltenem | nover - nebst den wichtigeren Anschlußftrecken) zum Verantwortlicher Redakteur: Weimar 1888/34| 1L Bern, Kant.-Anleihe 87 konv. Spanische Sculd gr. abg. . s i i S@lußtermin und ausgeführter Schlußvertheilung | Preise von 15 $ das Stück find vom 28, d. M J, V. ‘von Bójanówski ‘in Berlin: Wiesbaden 1879,80,83 i Bosnische Landes nleihe. : do, do. unabg. . j D.

: Gtéu ati é aufgehoben id - ab/bei allen Fahrkartenausgabestellen des Bezirks zu | ' i lin, 1896, 1898 L auiserideiahe ee S Vermögen des Pirmasens, 18. September: 1900... Verlag der Expedition (Sch olz) in Ber 1900 r

4, do. d Dreidierm dis da! ant rrbbeutlhen Buldrndee L oi Kean

isters Geor eit Rabe in erihtöshreiber des K. Amtsgerichts: Haunover, den715.- September 1900.] Druck der Norddeutschen Buchdru und Witten 1882 i pr Nr, 241 561246 660 ÆSrlangen ift infelee M OERFtie beftätigten Zwangs- Vetter, K. Sekretär. Worms 1899 4, r

—_——— R

DSEAN n n

Ft pu mnt J f] fee Pm bck J] J J bt O fd L jam

bend pmk pmk jak

p

CD00 D e

O TD DO

H H Go e co A

pundk purmmk pur S

0- e e S S_@

pem prr puri C purmek [i p p . “is

93'50bzG

E It bun fend jd pk jn M bt bes duard Jrr b J] J (e

E _— 4 ac) es

ba a]

——— O0

97 25bz 98,25bzG 98. 25bzG

,

,

97'60bzG 98,00 bz

A2 S

«Ae Lo le

2

Lmd

E55

bk prnn fred CIY pu funk pat S Pk Puck

Ma j

er

00 V ob Do co do co R Smn T i pk jr uenl Ì } B A2 Ix I bm bunk

Vit oos

HPck Hi C Mi C C T I 1 Pr H H

Polo

OoOOOO0

do. Westfälische D

T O 0.0 P 0.0.00 0.0 M0. e 0 00. Ee Ne E T E mr E,

[49287] Beschluß,

96/40bz 96'10G 96.10G

,

73'10G

1

[Ey

2000—200 d

5000—200 di 5000—200 do. I B34 2000—200 do. do. IT/34 1000 u. 500|—,- do. neulandsch. T[;33 1000—200 do. rittersch. T3 |

00 —J J bt b J] I =ILO SODS

Aa A AAUAAN A ANANANAAAAA

Er 1E Et ES 1E DO Fi Mi E fi Fe MSRA

a] o) bund prnn c] pam jun: S Daeclh Junk Jmm prak Jem mek jer d Pren jmd Jemen

U S pi pm p i frei Pi ri t ri

.

C jm Se E S S De S E p pi pri 4 R R R pmk rec pk pt

d 05S d-W Q S .

pru pem jr Pf ree prach o S

- a

S ] bd J] tch

36 00bzG 36 00bzG 86,10bz 86,10bz 86,40 bz 86,40 bz 73,19bz 73,10bz 73,25bz” 73,50 bz 73,50 bz 73,10 bz*® 73,10bz 73,10bz 73,20 bz® 74,10bz 74,10bz 73,00 bz” 73,00bz 73,00 bz 73,00bz Lf. 92,10bz 92,10 bz 92,10bz

r

H V Jf Hs f f C C E E RAID. I IDE M I ie I glas I IOR: 1b D: I G “| f

s s G C

E, L!

mk pre pk mak pre mk pem pmk Pr math pre prr pmk pmk lis C puné pin ps puk a] en] bi pi a] pra pmk an

C.

M ] bi 4

o S

pi pr p bk pt pi i i C _—] i i

G P] l l J] J] I] J f n] bund ju

E E

e o

N s

bk J x J fund Ee

i J Q —_— S

Ti Di A ck

A £%

O7 DO O D r pl pk bum

* p 4

r

97;10bzG 97,20bzG

,

Rio ba Em E S Ne

i n n mim PS : I C 050 0.0 S A S A S A t S4 & & G Co Co 7 D I E T E E Fs pmk fri Pk Pk Pert Pt Pert Peer Prt Perer Per Predi Prunk jf Jf © s ° R D S _€@ S D A P E A M á oto 5 5 N S

p 4 4

S Sm pt pee J J

' e t [}

t

M IAAILA

igs ln 2 Bn 00 s I a t —_— O e Af O d RNRD Loo

E E M N E E t gn me aet

D

Er S R SSS En Si

Do

t

@

e

Es No

Dr rent unnd Pren Pen Penn Perm erme

SSSS

m m o Eo Lo bo Eo I-I O

dk pmk jene Pren pem Pre errn D O5 O O

O

Go ren

bk pn prenck © A pot 20 SS n C bo

p b

prt J J 2] prak unt J

O —_ S

n

e S

e - O: Ad fs S

s

d

u

j b FI8A=J

D red pad pu pk endl part jn

n pi A pt p

—-Y s * * . . 2 A « i —I G —— d [4 - H O

75

und pn pru fem fri S pi Jena pan S rek prnn nd prrmck fra ree * Lac] s M

E N

Bc n ri b bi A T i i

& S, S E ie ett R E S I

Lern P

Om O0 Put CLO a} eat frei fran pen ®

C5 C5 I T T C H H H E

Pit Put Pr n] J D

wo 2

Amn ®

ats o

D

10s 10 10 10 jf CIO QIO Fd Prnt Pnd Pert

Pren puri prnn fuunci Puk C) O J J

OOïDO0 A 1 ps Fat t j

L H *

. Loni

1 B

0-I 45 bus

®

o. do. do, do.

Lees Dis

A —AANJ juni k I E DS Ert sas dl des hs pla fee fis pa 1-5 dres jut . . .

Ds I —- -1 fut

Königliche Giseubahn-Direktion.! Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmftraße Nr. 82

—— D