1900 / 227 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[49832] Konkursverfahren. vorshlag und die Erklärung des Gläubigerausschus}ses | 30. Juni 1900 angenommene Zwangsvergleich dur O Staatseisenbahnen, der Oldenburgischen F og E , i Le ' i des Konkursgerichts | rechtskräftigen Beschluß vom gleichen Tage bestätigt | Staatseisenbahnen und von der Station Kempen der L Dan Nourarooersayren fiber das Vermögen hes | finy aur der Geridtösdreiberci des Kon fs 4 is P iedira aufgehoben. y Breslau—Warschauer Eisenbahn nach den besonders | WBö en-Beilage

j , insiht der Betheili E A Adern E ain R bex 18. Sue 1900. Potsdam, den 17. September 1900. aenannten Sammelstellen wird mit Geltung vom

ß : i „6 nach Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf- Warpakowski, Gerichtsschreiber Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. 20. September d. Js. auch von Stationen der übrigen : ( & 9 O L o’ o vol a “d 9. ali cuz ves Rgtiden Amfagerts: Abd A d E teztfdea Gierbabnen geit zuin Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. Berlin, Montag, den 24. September 900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1. [49570] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliche Eisenbahn-Direktion,

t d den Gerichtsschreiber : dem Konkursverfahren über das Vermögen des | früheren VBahnhofsrestaurateurs Clemens zugleich namens der betheiligten Verwaltungen.

wia e Sek, Nicolai E Glimauns Rudolf Steinert in Lyck is zur | Theodor Böhme in Pulsnitz, z Zt. in Dresden, S M DDT Ti obi va R SSBERes fe R Ee df s Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben [43e] s a L T

[ Der Konkurs über das D ernbgen des Kaufmanns | mittags 94 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | Pulsnitz, den 20 September 1900. und Berlin-Stettin-Nordoftdeutscher Westf. Prov. - Anl. 11/3 Eduard Lantelme in Fulda wird, nachdem der | hierselbst, Zimmer Nr. 111, bestimmt. Königliches Amtsgericht. Güterverkehr (I/LII), Le bo. ÎL ITT 34 Lyck, den 19. September 1900. Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber: Mit Gültigkeit vom 25. September d. J. werden Amtlich fesigestellte Kurse Wpr Su E G, . - . S V U, V.

Swlußtermin abgehalten worden ift, aufgehoben. Fulda, den 15. September 1900. Warpakowskti, Gerichtsschreiber Aktuar Hofmann. einbezogen die Stationen des Direktionsbezirks

öntglides Amtsgericht. Abth. 4. des Königliten Amtsgerichts. Abth. 3. T Königsberg i. Pr. und die Station Cavelwi'h desg i L hen St »Ans 18983 ch Königlich geri h —_— [49854] Konkursverfahren. Direfttonsbezirks Stettin als Empfangsstationen, die Serliner Börse vom 24. September 1900. | Asten t h8T 1889 31 do

9849 Konkursverfahren. [49529] Befanutmachung. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Stationen Bromberg und Nakel des Direktions- j S A : 1894/3 R Konkursverfahren ias das Vermözen des Das Konkursherfahren über das Vermögen des | Kaufmanns August Walther zu Reinerz ist | bezirks Bromberg als Versandstationen in den im 1 Fran, L Bilde L Bp lg S I österr, Apolda 1895 3: Gastwirths Heinrich Schrader zu Geftenseth | Hotelbesigers Wilhelm Kaltwasser „Hotel | infolge eines von dem Gemeinshuldner gemachten | oftdeutshen Gütertarif (Gruppe 1/11) und im Gol d e ting W. dus erte Wi Le(0 # | Augöbura 1889, 1897|3: wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | National“ in Mainz wird gemäß § 204 der | Vorschlags zu einem Zwangsvergleihe Bergleihs- | Berlin-Stettin nordostdeutshen Gütertarif (Gruppe = 12,00 1 Gld. holl. W. = 1,70 6 1 Mark Banco | Baden-Baden 1898/34 und nah Ausschüttung der Masse aufgeboben. K.-O. mangels Masse eingestellt. termin auf den 8, Oktober 1900, Vormittags I/ITT) bestehenden Ausnahmetarif für Braunkohlen» 210 d 1 fand, Krône. = 1126 K 1 Glter) Bamberg E 1900 4

Geestemünde, den 21. September 1900. Maiugz, den 18. September 1900. 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte in brikets, sowit Rohbraunkohle und Naßpreßsteine bei oldrubel = 3,20 « 1 Rubel =— 2,16 «6 1 Peso = | Armen (0,04, 1699 L

Königliches Amtsgericht. 3. Großh. Amtsgericht. Neinerz anberaumt. Der Bergleichsvorschlag ist auf gleichzeitiger Aufgabe von 20 000 kg von einem 00 1 Dollar = 4,20 # 1 Livre Sterling = | gz “2; T AUISES O ; ß g Berlin 1866, 75/34 —— der Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Ein- | Versender und einer Versandstation nah einer 40 M D 1876/92/31 [49580] Bekanutmachung. [49813] Bekanntmachung. 2 siht der Betheiliaten niedergelegt. Emypfangsstation. i: Wechsel Do d 1806S Das Konkursverfahren über das Vermögen des Nr. 27 635. Das Konkursverfahren über das Neiuerz, den 15. September 1900, Ueber die Höhe der Säße geben die betheiligten . do. Stadtsyn.1900 L

Heinrich Josef Biesen, Juhaber einer Väckerei, | Vermögen des Gottlyb Vögelen, Wäschegeschäft, Dienststellen Auskunft. nsterdam-Rotterdam i 19 [l | 8 T. T tb

Hiller,

eines Spezereigeschäfts und einer Scheukwirth- | hier, wurde heute nah Abhaltung des Schlußtermins Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Bromberg, den 17. September 1900. do. Pa _fl M. |— q do, B schaft g Nicukerk, wird wegen ungenügender Masse | aufgéhoben. s Königliche Eiseubahn-Direktion, Hrüfsel und A eIpen 100 Frs. : Bun ou A 3 eirgeftellt. Maunheim, den 15; September 1900 [49861] Konkursverfahren. zuglei namens der betheiligten Verwaltungen. i ¿vie Pl ive r, al. Brasléu 1880 189 : Geldern, den 20. September 1900. Der Gerichtss{reiber Gr. Amtsgerichts: Das Konkursverfahren über das Vermögen des S Ba bagen e R “ck70 M Bromberg 1895, 1899|: Köntgliches Amtsgericht. No ft. Kaufmanns Hermann Fisher aus Rogasen [49637] ; O E Cassel 1868, 72, 78, 87/34 A ———— wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Oftdeutscher Gütertarif L/Ax und Staatsbahn- do, L M. Sharlottenburg 1889/4 | [49556] [49859] Konkursverfahren. hierdurch aufgehoben. wi Thiertarif. tifabou und Oporto . .| 1 Milreis | 14 T. do. geen, 18991 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Rogasen, den 19. September 1900. Am 15. September d. J {ind die Haltestellen A8 E A R M. |- T E É Wirthschaftsbesißers Gustav Eruft Eichler in | Allgemeinen Consum- Vereins, eingetr. Ge- Königliches Amtêgericht. Feuerstein (Bezirk Posen) und Faborowiß (Bezirk A A E Def. N i T 19004.

: s A Pes, | 2 M. |- Cobl I 1900/4 Kraufßnitß bei Ortrand wird gemäß § 204 der | nossensh. m. beschr. Hastpflicht zu Oppen M R do 100 Pes. | 29 oblenz 00 l ] eshluf. den Stückgut- und Wagenladungs8-Verkehr sowte für D T EN do. J34 erfahrens entsprehende Konkursmasse niht vor- Merzig, den 14. September 1900.

handen ah: liches Amtsgeri®t Großenhain Königliches Amtsgericht. F UNE IMMUdt ergierc) beendet und wird deshalb Beide Haltestellen werden in obige Tarife einbe- l Kr. | 8 T. T 1876, 82 8/5, LL

a0 i : e : ogen i Kr. T. 184/45 Darmstadt 1897/33|

am 20. September 1900. iber [49846] Konkursverfahren. MORSE en, D Ame 1900, Gleichzeitig treten einzelne Entfernungsberihtigungen do. Sr [9M S370 Deffau 1891/4 |

a Ana I A Deo lre eus In dem Konkursverfahren über das Vermögen des E T OEOA in Kraft, welche theilweise aber erst ab 15. No- Geiger Plähe 5 2 S e nbygo1 g268 L

. s . . s ¿ ' j do. | 18. 2 M. Tor ; „IL/31 Ï

i - f ine ain 1s a Sartinscaldner Ae [49563] Konkursverfahren, L Nähere Duebanft, ertheilen die Abfertigunçsftellen galienische Pläte. . . .| ire [10 D |— Dresden 1893)34| 1 [49831] Konkursverfahren. E E E N O : Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Bromberg, den 18. September 1900. : “gti 2 M. Düren konv. 18938:

n Borschlags zu einem Zwangsvergleihe Bergleichs- | Faufmanus J. Hohmann in Stallupönen wird St, Petersbu1 T. |— do, 19004 In dem Konkursverfahren über das Vermögen | ¿ermin auf den 12, Oktober 1900, Vor- ere N D ecm a T 1906 Königliche Eisenbahu-Direktion. ar e ervura R |3 M Düsseldorf 1876 33 |

des Möbelhäudlers Hermann Katz in Hannover j 5 ¿ 2 x Ea : ie í Ç I. [216,85G do, 1888,18: 4/31/ , f infolge eines von dem Gemeinschuldner gemackten B in Mewe ubaraitneb Der Bercletbor\sts rehtsfcäftig bestätigt und der Schlußtermin ab» Peian is E do R

5000—200/82,25G Prenfische Pfandbriefe. Bulg. Gold-: -Anl. 92 5000—200|—,— ; {f Sir, A 200000

5000—200[100,30bz Elf. 5 | 1.1.7 |-3000—1501115,25G ; 3000 200]—,-- do. 3000— 9001106606 | (eils BEIM L U 20.000 3000—150/103/30bz Ae : s „0bz Chinesishe Staats-Anleihe . 3000—150/92,90 bz o. do. 1895 3000—150 83,00 B Do, do, kleine 10000—100/100,20B do. do. 1896 9000—150/91,50G j do, pr. ult. Sept 5000—150/81,60G do. do. 1898 S000 O S Dänische do, 1897 3000 1501 G Eagyptische Anleihe gar. . . —LloUE-,— do, priv. Anl 5000—100}99,75bz d do A I e V 3 206 : : ine . 3000— 175 |91.25bs : Daîra San-Anb : A 82,60G Finländische Loose 200075 E do, St.-Ei\.-Anl, 5000100 , Cas er 15 Fres.-Loose . 5000-100 alizishe Landes-Anleihe. . 2000200 Ee do. Propinations-Anleiße 5000-200191 +5 Griechische Anleihe 1881 - 84 E t do, do. kleine 10000— 200 Le . kons.G.-Rente 4% 10000200189 97 j do. mittel 4% 500075 ' Í do. kleine 4% | 200075 lg1' . Mon. - Anleihe 49% a 1,50bz 2 leine 4% 1 Is . Gold-Anl. (P.-L.) 0000—60 j do. mittel Os j do, A do Heine de Ens Gr) s § 5000—200 do. 2do, do; d 3000—150]— M, S E 2000—200 do î [7 S : tal. R. alte u. 10000 ¿000 —Z D, Do, |0{| 1, 5000—1001/92,20G do. do. 4000—100 Fr. 5000—200 do. do. | 1.7 | 3000—100/98,50B do. 20000-100 pr. ult. Sept. 5000—200 "ae Lem Do, do, 1,7 | 5000—100|84,25G D, Do. neue ). 3000—500/90,40G do, do, /34| 1,1,7 | 5000—100192,20G do. amortisierte II, IV . | 5000—200 —_— do, do, | ia 3000—100 98,50B Luxemb, Staats-Anleihe 82 | 10 Bi Mh, yo: 8 LL F I B OE Mexik, Anleihe 1899 große 1| 10000 —200 96,00G do. do. D L 5000—100 8,509 da _ Meine ).| ZUUU— U I O, 0, |3 «4, 5000—100 Norw. S ‘3s ibe 1888 5000—500|— Schlesw.-Hlft. L. - Kr./4 | 1.1.7 | 5000—200 Norw: Einna ie N 1000 1 L S o, o. mittel u. Tleine 2000200 E do: (8 LL7 | 2000200 E 1894 2000—2 P Do. 8 | 1,1, E f 0, Do, 5000—200 Westfälische | .1,7 | 5000—100|—, t, d-Re 5000—200 do. ÎTT,Folge/4 | 1.1.7 | 5000200 Ta C E 1000—200 : « « « « « «/94| 1,1,7 | 5000—100 - do. do. pr. ult. Sept. —,—— 1000—200|—,— , . + «/3 | 1,1,7 | 5000—200 do. Papier-Rente 41/5 96,50bzG 3000—200 w . á 2105| Es 5000—200 f do. Do. U L int anti | 2000—200 _do 3 | 1.1.7 | 5000—200|—,— do. do. pr. ult. Sept. | 5000—200 _— Westp A | 5000—200 91,90bz do. Silber-Rente 1000 fl. 41/,| ; 5000—200 Do, do. IB/35| L1,7 | 5000—200/92,90G do. do. 100 f.| 41/,| 2000—200 do. do: 11/34) 1.1.7 | 5000—200/92,50bz do E 1000 f.| 41 O L Do. neulandsch. E U L 90,25bz do. do. 100 fl.| 41/,| 000—2 do. rittersch. I/3 | LLT7 | 5000—200|—,— do. do. pr. ult. Sept. 1000—200 do, do. IL38 | LL7 | 5000—200|83,00G o: GSiaatóis, G) ; do. Staatssch. (Lok). . .| 3 | L - do. neulandsch. T3 | 1.1.7 | 5000—60 |—,— h do. kfleine| 3 | 2000—200|—,- . Gal. (Carl-L.-B.,) .| | 1000—200|— Lose 1854 | 5000—100|— T / . 1860er L E 3000500 Sächsische Pfandbriefe. ted | 5000—500 h T A do. 1864er Loose . es Se 9 9000- -200 - e E E IPEON S OOE—e Polrisde, Bit Mate (24 R VITI, IXA, XI-XVI 34 versch.| 2000—75 |90,406; | Portugiesische 88/89 41%. .| | 9000— 200. do, ‘Do V 34| 1.1.7 | 5000—100}90,40bz iv Sa A tR do, Éleine N |.1000--600/100,10G. - . | 09, Do, M L L 45 veri 1000 1, S00L-—/— o e R S do. do. K Ser. IA-| | : : ee +9 2000 ore [A RUXENNI | do. do. 182/936 | | 2000 00 O Bf | u. XVIB XVII u. XILX 34) verih.| 2000—75 |90,40bz E O „A6 1 5 O do. Pfd. XBA u.XITA 33 1.4.10 2000—100/90,40bz Do N Q EETTES

85, 40G 84/50G 9750G 98.40bz

98,40bz 88,00bzG

75/10bzG25rf

old-Anleihe 1889 kl, do, mittel

pa | pee pen purrek prr O C00

do. do. do,

V S

- —_—. -_ I S PBEE E

4

A I J

13 4 00. Do: 134 us E do. c ; ur- und Neumärk.|33 5000—500/99/50G do, 31 5000—75 198,60G D 5000—100192,40bzG 5000—100192,60G 5000—200] 2000—500/98,70G Pommersche .

2000 - 500/98,70G do. | 5000—500|—,— do. Land.-Kr.|43 1000—200|— Do. Do 04 5000—200|—,— do, neuland\ch. 33 1000100) do. do le 3000—200|—,— Posensche S. VI-X 4 2000—100/100,10B do, /3x 5000—100/100,10bz ; Serie C33 2000—100¡— j | 5000—100 5000—200 1000—200|—- d 34) 1. 5000—5007- 4 landschaftl. 5000—500 Schles. altland\chaftl.|34 5000—500|—, do. do. 4 5000—200 i do. landsch. neue|33

S See | E O

S2 Se D U ED M M 22d 0 E: ie WEZAD: Diet Di i@ Ut S0 Gm P E S mk pk pad mm Pk pmk pmk ermd Prei Prei Prunk Prem erk Perm Pm Pk Prei Prem Pri Perm Pert Perm Prei Prmrek Pernam Pera Prmcdd ferrmdà Pren:

N I IIAIIAZAIAAI J O

S ——J

O

[Ey Obi bt T jen fri jd Prunk juni fan jer fremd ermn forncà fm . _- Se: *

V. . e

L C Pud P Ld Ll L ITÍA E222 s j i ® pt pi D

pk

p E E di [)

24,90etbzB 94,60G 38,10bzG 38,10bzG 31,25bzG 31,25bzG 31,25bzG 42,00G 42,00G 37,50bzG 37,90bzG 37,50bzG

93'80et.bzG 93,80et.bzG

93'30G

-

D SSSDSSL

As

und pem pk e} m] n] prt C) Jet E band T 7

oO00

J bur Cic J bens e

.

D D B P

bmi fee jrumk

R n i b : t Hs R D Do Pm

) do, Kattowiß) eröffnet worden, und zwar Feuerstein für New Vork 1s is i do. 1886 kon. 1898/31 Konkursordnung, nachdem die Gläubigerversammlung | wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins 1 L v Vor D Cotibus 1900/4 ehôrt worden ift, eingestellt, da eine den Kosten des | hierdurch aufgehoben. Das Konkursperfahren über das Vermögen des | je Abfertigung von Kleinvieb in einzelnen Stücken, is Frs. | 8 T. A B Kaufmanus Albert Zwarg zu Saugerhausen Jaborowiy nur für den Wagenladungs - Verkehr J &rs. | 4 Be. þ Crefeld 1A S Fes \ E T ‘efeld c

e p p pre pre precnk jeh Pr rack þrreek

Ha H f C D Do do dS

F: CY

S g s n l

pi pk pk acili mne R A A b t

L

f

2 bard puid pk uad puri L

do

9720bz 98. 25bzG 98 25bzG

1

Ms * m 6s

to

pk jemals fund

Fat Jemdk ned ———— ODOD

Cn I

_A—A—AWSOH

S

c C

K

«

pmk puri E jn pn prnn pmk

i 49918] do, 1899/4 | Vorschlags zu einem Zwangsveraleihe Vergleihs- iberei gehalten ist, hierdurh aufgehoben. [ : L Duisburg 82,85,89,96 31, etn auf ben 19. Oktober 1900, Vormittags e Enki B eni M Stallupönen, den 14. August 1900. S L D T n E i Daub Diskonto. : 6 Eisenach 99 1409 L 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier, Mewe, den 19. September 1900. Königliches Amtsgericht. otel Und Bieiki e toibetutes 7 g Mmstezdam s g Ca, G Ansel & Elberfeld fon. 1: 1889 3x| h ; a fa do L arls d. Stk. Petersburg u. Warscha1 ° . L |

Guiner 229, L ievteuider 1900 Königliches Amtsgericht. [49572] Konkursverfahren. Mit Gültigkeit vom 5. November d. J. wird der Wien 4/z, Italien. Pl. 6. Schweiz 4!/2. Schwed. Pl. 6. Erfurt 1893 1/33) p ° C enerzsrachtsaß sUr die Stationsverbindung rtB— Norweg. Pl. 61/2, Kopenhagen 6. Madrid 3!/3, Lissabon 4. do. 1893 [TL/4 |

BRAFABES N : In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Eisererzfrachtsaß für die Stati bindung Köstriß Pl. 6 6, Madrid 3/2, Li 4

öniglihes Amtsgericht. 4A. s zes Y Fe als as C OAE Konfarevertohren liter das Vermögen des Kausmann frau F rganne ais Ic Shluh: beribtt S Geld-Sorten, Bauknoten und Kupons Flensburg Di 1897 31 L42044) MO ee, ; Schuhmachermeifters Wenzel Briza zu Mittel- | Fust, n t e dahme De Sluß- | ffen, den 20. September 1900. A “12/0435 bG ( Sranffurt a, M. 1899/34 81. Das Konkursverfahren über das ; 5 : re{nung kes Verwalters und über die Erstattung der z-Duk} pr. |—,— Engl. Bankn. 1 [20,435 bzG | Frausta 1898/31] Nr. 104 p walde wird nah Abhaltung des Schlußtermins . : x Königliche Eisenbahn. Direkti Münz-Duk} pr. |—, Fngl. Ba /435 bzG | Fraustadt [31 Vermögen des Scchueidermeisters und Kauf- ierdurch aufgehob Auslagen und die Gewährung einer Vergütung e betbeiliat B r 0e Rand-Duk. 5 St.|—,— Frz. Bkn. 100 Fr.|81,30bz Greiburg i. B. 1900/4 | manus Wilhelm Kuab von Endingen wurde Ee Gu id 9 e 19. Sevtember 1900 an die Mitglieder des Gläubigeraus{husses der namens der betheiligten Verwaltungen. Sovereigns .-./20,40bz Holl. Bkn. 100 fl./168,90 bzG | Glauchau 1894 3x| nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- Hera Q5 ali A E eit Î Schlußtermin auf den 12. Oktober 1900, Vor- ———————— i 0Frs.-Stücte .16,325bz Ital. Bkn. 100 Lr. 76,506 Bk.f. | Graudenz 1900/4 gehoben. öniglihes Amtsgericht. ¿ mittags 9 Uhr, vor dem Königlihen Amt8- BM bslen T O R Ste Ta B Bre 1008 01 20h Gase terf, Ldg.sUl, IO1IE / 1900. erihte Hierselbst, Zimmer Nr 7, bestimmt. n den nä@sten Tagen gelangt der am 1. Oktober Nd DORars „1A IODS [R DEy, L Ae, E003 D 1 Sulstrow 95 3E Bn GKgen, 18 Pee tsaerihts: Boos. | 149565] Konkursverfahren. 9 Tilsit, den 19. September 1900. ds. Js. in Kraft tretende Winterfahrplan des dies- plperiat Str a s TADTS I „4: | Q erstadt 1297184) Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsg erfahren über das Vermögen des ; { s do, alte pr. 5008 |—, Nuss. do. p. 100 R./216,10bzk.f. | Halle 1886, 1892|3z/| ————— E Es A Gottfried Zwinzscher Augusti, seitigen Direktionsbezirks zur Ausgabe. Der Fahr- do neue .…. .16,22bz | do. do. 500N.|216/10bz do, 1900/4 | [49863] Konkursverfahren. hg ot fter A A s Abhaltung des Schluß- | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 1b. | plan liegt in der Zeit vom 20 ds. Mts. bis zum N bo, O g (l lt Saab | Hameln 1898/31

97/60bzB 97,60G

pu mek prmred

M H CO A S I C E T ff jf jp jer Do DO S Punk purcà purk fund O Co 7 O0

22

Pr [ay b b bem punk T frem jr jerer

] J bund domi J Erbs

s C0

O

P

1

,

p O C mr

73/10G

puri jk J I

G OD

Cck

S

,

prt fd fet feme feme f pie pre fc pad fi Pn Jur demmndk pen t Pur 1 Wn t Mm L D fr jn jl JAn n

a _S 3s

1 s I I

J J bk pri J) bri ei p M R p l 4 S enm I

p

1

S a

Jul pued .

S) fd prak Jom ©

2A . Oktober in den Dienstzi r Stati } Amer. Not. gr. |4,1 ult. Oktober —,— Hannove 895/3x| SAN, mud Hanbelsgüriners ‘Karl Weier n Fern Bernd aus gen, [49581] Konkursverfahren. Einsichtnahme offen. R E SIRG R D Aeine h As ! Schweiz N 100Fr. 80,906G.f. Déiivemen 19004 Köslin i zur Prüfung der nachträglich ange- O u S Das Konkursverfahren über das Vermözen des Die Abweichungen gegen den seitherigen Fahrplan | 0, Bp. L z1' Rd A i g1. B20 bzB Pildesheim 1889, 1895 3x meldeten Forderungen Termin auf den 18, Oktober Bekannt ¿ias Pia Ves Geritsscreiber: Väkers Wilhelm Blum aus Püttlingen, zur | sind darauf in einer Zusammenstellung angegeben. Velg,N, 100 Fr./81,05etbzG| do. kleine . . . .1824,00bz A oactaio ass 22 1900, Vormittags AAU Uhr, vor dem König- L a S bit : Zeit ohne bekannten Wohn- und Aufenthaltsort, | Frankfurt a, M., den 12. September 1900. : Jena 19004 lichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 29, anberaumt. ‘D ge wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Königliche Eisenbahn-Direktion. Deutsche Fonds und Staats-Papiere. Kariörube 1886, 1889/3 | Köslin, den 19, September 1900. Sai hierdurch aufgehoben. A A Dt Reichs-Anl. konv.|38| 1410| 5000—200193 60G i Ds, 1900/4 | Hoffmann, Sekretär, [49665] Sidi L SRRgeR, en A8. Suhenibes 1900, [49639] ; Quieaide *apittinn oie by 5000— 200193 60bz Kiel O I R 1 Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. as Königl. Amtsger ünen c, niglihes Amtsgericht. „Ostdeutsher Privatbahu-Verkehr. do do, . 3 | versch./10000—200l85 70bz Ráin 1894, 1896.1898|2; [214 | 2000 O —— do. do. XXI | L1.7 | 5000—100/90,40bz D D mittel\-4

f. Z..S. hat mit Beschluß vom 17. ds. Mts. das Mit sofortiger Gültigkeit werden die Stationen f ult. Set A865 15bz Königsberg 1891 63.95 S Ll 0000 E00 do. Krd. TXBA u. XBA/38| 1.1.7 | 2000— 100190,40b3 S B Mane

“O

2x5 S Ls

35,90bzG 35 90bzG 86,00bz 86,10bz 86,20 bz 86,20bz 73,09 bz 73,00bz 73,00 bz 73,40 bz“ 73,40bz 73,40 bz 73,00 bz® 73,00bz 73,00 bz 73,00 bz* 73,80bz

73,00bz® 73,00bz 73,10bz Lf. 92,00 bz 92,00bz 92,00bz

,

F

\

Pk pen dh rem emen mea Pran fecndk Prm Pank je pem S

E H J n] bd funk 2] bund bunt e pk p :

M

[49566] Konkursverfahren.' unterm 9. Mai 1900 über das Vermögen des 49542 Groschowiß, Suradze weiche, Leschniß, Ottmuthweiche, Preuß, Konsol. A. kv./34| versch.| 5000—150193,25bz do. 1899 T T4 | 0! 2000—500198 50G d itte

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Kaufmanns Adalbert Häsner in München er- [ L Konkursverfahren über das Vermögen des | Peiskretsham und Tarnau (Bezirk Kattowiß) in den do. do, 34 A E E Krotoschin 1900 1/4 | ( 00b e BE leine

Tischlermeisters Friedrih Jake zu Kottbus | öffnete Konkursverfahren als durch Zwangsvergleich Baugewerksmeifters Max Eugen Ernft Hand- | direkten Verkebr mit den Stationen der Greiféwald- Dg, m N A anau Gi 09, (Ub Landsberg 1890 u, 96/31)

wird nah erfolgter Abhaltung des S{hlußtermins | beendet aufgehoben. i werck in Waldheim wird hierdurch aufgehoben, | Srimmener Eisenbahn einbezogen. Gadische St.-Cis.- A. 34] versch.| 3000—100192 50bzG Lien dl z D

7

) 4

á

3000—200/99,00bzG ç : do, do. kleine| 4

)| 2000—200|— Reuteubriefe, do. ba: 1891| 4

) 4 )

l

]

l 1( ( I l

i

O O0 S : G j ‘4 l R E Hannoversche 4 | 1.4.10/ 3000—30 |—,— N B

c E Gg 'NNE Do. Es 2000—200199,00G Hessen-Nafsau 2 C CZIE- T EMIO! 800000 La . do.

| j r sf * s A D) ine / : 1 7134) vers.| 3000—80 |—— Ea SeDe 2 | | f |

E

hierdurch aufgehoben. München, 19. September 1900. nahdem der im Vergleichstermine vom 21. Juli | Nähere Auskunft geben die betheiligten Dienst- do, Anl. 1892 uy. 94/34] 1,5.11| 3000—200192,50bzG Ludwigshaf. 1892,94 1

z 11 Kottbus, den 18. September 1900. Der Kgl. Sekrctär : (L. 8.) Prestele. 1900 angenommene Zwangsvergleich dur rechts- | stellen. do, Schuldver. 1900/34| 1,5,11| 3000—200]92,50bzG Lübed 1895/3

A] l I MI I J I] I fund fi

pem pm fra Ged Prem from jed mac pi pf i „âck H j »ck

Königliches Amtsgericht. L s No G O1 Q, Stettin, den 19. Sepytember 1900. do: D 1896|: 8 e Do. . .13x| vers.| 3000—30 |—, N Do. mittel| 4 —— [49569] Koukursverfahren, A O 578) A LOOV e O, Königliche Eisenbahn-Direktion, | Bayer, Staats-Anl, . 34 ver] | » do. Eisenbahn-Obl.|3 | ,1,2,8 | 5000—200|—, Mainz 1891/4 |

i kleine] 4 Das Konkursperfahren über das Vermögen des i i en der betheiligten Verwalt i: i [40570] fah s Waldheim, den 20. September 1900. m Namen der betheiligten Verwaltungen do, Ldsk.-Rentensch.|34| 1,6,12/ 1000—100|—,— Go, 1888, 1894/3x| ve

5000—2001— N G10 75/91 |ch 5 S ia L D E N Magdeburg 1875/91|3x 5000—100|—, Kur. und N. (Brdb.)/4 | 1.4.10] 3000—30 100,60G Do. 1896| 4

4 (

Y 1 * rich./10000—200}92,40bzG do. 1891/4 |

p] b

(

v

pmk jam S

| 5000—1001— é 7 9 6 000—1 do. do. . 3x versch.| 3000—30 |—, «eRO

L

L D as 2}

l 12/ 2000—200|—,— O | P A A d mittel| 4

A Lauenburger 4 | 1.1,7 | 38000—30 |—,— : E ‘ine! d D O 1001 Pommersche 4 | 1.4:10/ 3000—30 [100,10G »; 5 24 B

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanns Simon Noher in Neisse wird nah Königliches Amtsgericht SirHl—irianns ; s i | e. s A f ( p e 4 Brich y.Lüneb. S ch. f e, Ll 2000 2 V A Y {1} S L r. 9 ai I _—— g Handelsgärtuers Bruno Vötther, Inhabers t oer Ba eas aufgehoben. Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: | [49806] Bekauntmachung. do, do. VIT ./31| 1.1.7 | 5000—200|— Ie 807 1BGR L, do. 134] versch.| 3000—30 [91,60G + „do, amort. 1898) 4 der Firma W. Höunuinghaus Nahf. Bruno | Neiffe, den 20. September i Aktuar Garten. p Bremer Anl. 87,88, 90/31 5000—500/90/75G 0, 897, 1898/34) 1.5.11 5000—100|—, ih 41 | 1410| 3000—30 [100.006 o. Schaßanweisungen. .

J O uar arten Deutsch s Italienischer Verband. remer Anl. 87,8 Ÿ LZ. J X Nl „(O(H do 1899 1900 A 5000 200 -AEIUE Posensd Ce L 4 1,4,1( 300( 30 1C 00G 5 B Böttcher, zu Neviges wird mangels einer den Königliches Amtsgericht. Ba S HIRE Am 1. Oktober d. Js. tritt ein Berichtigungs- D, Do, 1892/34 1.5.11| 5000—500/90,75G Minden _ 1896(9 1000300 E do... 134 versch.| 3000—30 [91,60G 7 Va eine N Kosten des Verfahrens entsprechenden Konkur3masse [49865] Koukursverfahrenu [49546] K. Amtsgericht Welzheim. und Ergänzungsblatt ¿um Ausnahmetarif für tein- 4 do; R »A D, ‘ra vil pes O Mülheim, Ruhr 89,9731 L | 1000—500 Zk Preußische 21 | 1.4.10) S Ne s ‘Engl. ‘Anleibe 1822| î eingestellt. j e ° Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | kohlen u. st. w. von Deutschland nach Italien in e 0D, 012 O L210 2000—500182,00bz Do, 1899/4 | 1,4,10| 5000-—500|—,— De, : "ot eteye 2A) Veri. O L i do. |

agenverg, Rhl., den 21. September 1900. Das Konkursverfahren über das Vermögen des { Bernhard Kaiser, gewes. Kaufmauns in | Kraft. Durch dasfelbe wird die Station Kreuzwald do, do, 1250 A L aao München * 1886/94/34] versch.| 2000—100/91,10bzG Rhein. und Westfäl. 4 AS S 100,80G i / : : do i 899/31 | 5000—500I— L Sal N ), . 134| versh.| 3000—80 |—,— r N Ge A R Ae: Si Ran sle MeGalt j des Schlußterwtes Wüäscheubeuren, wurde heute aufgehoben, nachdem | in den genannten Ausnah:netarif einbezogen. Gr.H}i.St.93,94,97 9913| 1,4. 5000— 200 92/00b6z s O N R N 2A 91,10bzG Sächsische . És : ; Ns | 14.10 2300030 109,40B s kons. Anleihe Ls 27,10baG hierdurh auf eboben : | der am 27. Juni 1900 abgeschlossene und bestätigte | Die geshäftsführende Verwaltung für den Verkehr do, do. 1896 1113 | LL.7 | 5000—200|——_ M «Gladba 1880 8331| 1157| 2 S Schlesische 14 | 1,4.10| 3000—30 1100,20G N D AeE A Seine 4 9720bzG e 2a g ' ol Zwangsvergleich rechtskräftig geworden ist. via Gotthard : do, do. G. 3, 10, 96/3 | 1,1,7 | 5000—200/81,50bzG klf. | “d 1899 Y|31 | 2000—200|— do. , « «(34| versch.| 38000—30 191,60G * Gold-Rente 1800| | R Zis@i Tom urter teiren, Luer das Sg: Ze L ARRERE Bez. Trier, den 19. September Den 20. September 1900. Kaiserliche General-Direktion r Ae ien Jo: O Tes R e 5606+, IOD Schleswig - Holstein. ./4 | 1,4,10| 3000—30 [100,50B : V O 5 | Ll. er uar remmer in au : l i ; „L | do, Staats-Anl. 99/4 | 1,4,10/ 5000—200{102,00B : 190014 | | ENAN_9MMIas 7G do. do. 134] versch.| 3000—30 191,60G ; h Ee S wird, nackchdem der in dem BergleMaleruie 8 Königliches Amtsgericht. SeriqltiGrewer (Unter Gri). der Eisenbahnen in Elsaf:-Lothringen. | damburger St. «Rnt. 34) 1.2.8 | 2000—500|—,— Münster 1897 31 | 2000 200 A St.-Anleihe 1889| 4 1.3.6.9.19— 8, August 1900 angenommene Zwangspergleih dur E T : 20, St-Anl. 1886/3 | 1,5,11/ -5000—500|—,— Nürnberg 1896,97, 98/33 | 2000—200/90,00G Ansb. - Gunz, 7 fl. -L.|—|p.Stck. 12 138,70b¡G D fleine| 4 rechtskräftigen Beschluß von demfelben Tage bestätigt | [49864] Konkursverfahren. L6CDA) E Stun, [49917] L E ZA do, amort, 87, 91/34| vers. 5000—0500/91,10B do. 1899, 1900 4 5000— 200|—, Augsburger 7 fl, -L. \— p.Stck| 12 |24,40bz : do: 1890 IL Em. E In der Konkurssache „Commanditgesellschaft SzS do, do. 98, 99/34 versch.| 5000—500/91 008 f 1900| ) L Ben 3 7,50G wq ist, hierdurch aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Wiesbadener Kunytsääle Deitcrs & Co“ in 4 é bù: e “18973 | 1619 5000— 500 33 95B Dffenbach a. M, 1900/4 2000—200|—, Bad. Pr.-Anl. 67 . 4 | 1.2.8 300 1137,50G G do. TIL, Em.| 4 Löbau i. S., den 21. September 1900, Hökers Haus Petersen in Elfstrup wird, nach“ Lig. zu Wiesbaden hat der Gemeinschuldner W R E Ub, St aan 9512 | T4 5000200 32.00G Offenburg 1895/3 | 2000—200 Baver. Prämien-Anl.4 | 1,6. | 300 |[156,90B ¿ do. IV. Em.| 4 Königliches Amtsgericht. dem der in dem Vergleichstermine vom 25. August Deiters den Antrag auf Aufhebung des Konkurs- M O De o Do, 18990134 LLT | 5000500 90 75G L. E E SOE Cu L Sj M 300 130 78h * Gei fic TEO| S, ILE 9140 Bekannt gemacht dur Sekretär Moese, Ger.-Schr. | 1900 angenommene Zwangsvergleih durch rehts- Le Q E Lc Mel, Eisb. - Schidv.|35| 11.7 | 3000—600|—— Pforzheim 1895/38 | 2000—100 Cöln-Md. Pr.-Anth,34| 1,410 80 20,753 + Gold-Anl. strfr. 1894) 3x | 91,40bz If. E verfahrens gestellt. Dieser Antrag und die Zu- E ==22 3 2b, - Ed) | 1,1, ' sens 899/4 50Thlr.-L. | 150 1128 00b do Sep gerin e g g L A ne E: ch Pirmasens 1899/4 4 51000 Hamburger®0Thlr.-L.|3 | 1,3, | bz k do. pr. ult. Sept. —— iges Beschluß vom 29. August 1900 bestätigt ftimmimnadertià fur8aläubi d A G do, kons. Anl. 8633| 1,1.7 | 3000—100|— M A ls A CENR Cübede 3 l 150 113010 a 15 G gserkflärungen der Konkursgläubiger {ind auf d ita] A I: Posen 1894/33 5000—500 ribeder do. |34/ 14. | : ,10bz i do. 1896 [49549] Konkursverfahren. ist, hierdurh aufgehoben. der Gerichtsschreiberei 11 zur Einsicht niedergelegt. Bit 0 20-9434) 1,4.10/ 2000—100192,90bz do, 1900/4 | 5000—20 Meininger 7 fl.-L. . .|—|p.Sick| 12 24 25b . do, pr. ult. Sept. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Norburg, den 11. September 1900. Wiesbaden, den 11. September 1900. (Harzquer- und Brocken-Bahn.) Dee S T Ie | L 1000 O0 S Potsdam 18924 | 2000—200 OÖldenburg.40Thir.-L./3 | 12, | 120 [126,75bz : kons. Eisb.-Anl. 1, U 4 » Am 1. Oktober 1900 tritt der ,Winterfahrplan“ Be Le übIer (4 | 000—200/[—- Regensburg 1889/3 5000—500 Papyenkeimer 7 fl.-L,|—|y.Stck.| 12 122,25bz Y do S & ah . Ldscr.4 | 4 4

F J,

4

Drt R O O pru pru prak D DO D p p Fs

pmk prr jak G. A ay a

[49548] Konkursverfahren. A

—_—A=AA

7 [J

'

drk Puck fcuih deen prr CI fut Pren Per Peanid Prem

Pet Prt Punk Do S O

D L US L

L L 2

—I Q ta=J

E

Pl pk pmk jn C pîms Pre fermmck E

E E E Bl Ps Ps T T A e-r Petr r T Ea I n ctt @ 7 weren

prnn jam pak juni jc bts D

0

bd

a

H 97,50bzG

t

F ên

1—I J

O0 J =J

“b

“ae ais

.12/95,75et.bzG 98;10G

E E

2 1 A Handelsfrau Juliane verw, Dürrlich in Löbau Köntgliches Amtsgericht. Königl. Amtsgericht. 11 L 2000-—100[100 70G nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins a bm : E in Kraft. Sp lent-Lcein, EDSCT 1,1,7 | 2000—100/100,70G do, 1897/3x| 5000—200|—,— ¿ do. ler wird ch f g h g ß K f Süchsische St-Anl. 6933| L h 1500—300— - Remscheid 1900/4 | | 5000—600 99,00G i do. pr. ult. Sept. l [1000 u. 500|—,— N s y do. 8 L 0/ 2000--500/99 00G Obligatiouen Deutscher Kolonialgesclschaften. ‘Shiel : 01( . 500|—,— ä A 4 j Í ;, ult. Sept. ; E Deutsch-Ostafr. Z.-O.!5 | 1.1.7 | 1000—3001105,10bzGkU.f Nidari-Dbiitalionen. | 3000—500]80,00bzG h do kleine! : 0/5000—1000 G . Poln. Schaß-Obligat.| 2000—200|—, Ausländische Fouds, C DD kleine)

/ . Pr.-Anleihe 1864) AchentinisGe his gg ¡2° z Wbeib Su iges) 9. o. fleine —,— . Anleihe Stiegliß .| F do. abg. 5 | 77,25bz do, Boden-Kredit . . .. .|

do. abg. kl. | 78,75 bz do. konv. Staats-Obligat.

innere... cit # 67,90 bz Schwed, St.-Anl. 1880

do. kleine 68,30B do. do.

äußere 1888 do. do. o. 500 £ do.

—,— do. do. 100 £ [80G Sweiz, Eidgeno . 1889... do. kleine 69,40 bz do. Eisenbahn-Rente. . . do. 1997. (aN 62,50bzG Serbische amort. St.-A. 5 Bexn, Kant.-Anleibe 87 konv. —,—— Spanische Schuld gr. abg. . Bosnische Landes- nleiße. E —,— do. do. unabg. . of: Gold-H “Y A R —— do. mitt. abg. ulg. Gold-Hypoth.-Anl. % Dor Nr. 241 B61246 B60 5r Nr. 121 5661—136 560

pi prr Pk L) _—_—I—IMI

em Prm fd pa mera ree Gemei frem jem

hbierdurch aufgehoben. [49843] Koukursverfahren. et S i Email Nähere Auskunft über denselben wird auf unsern do. St. - Rente|3 | verich.| 5000—100 81/60G Rheydt 1891-92/31| 1

ckck

Löbau i. S., den 21. September 1900, Nr. 9208. Das Konkursverfahren über das Ver- | [49564] : : Stattonen ertheilt. Eihwarzb.-Rud. Sch. /34| 1.1.7 | 1000—200|— 900/4 | Königliches Amtsgericht. mögen des Laudwirths Georg Streif von Lauten- | Dur Beschluß vom 18. September 1900 wird | "Wernigerode, den 21. September 1900. Ehwarzb Sond.1900 4 | 1.4.10 2000—200[100 10G Ritddefér e 1893 f

Bekannt gemacht dur Sekretär Moese, Ger.-Schr. | bah wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | das Konkursverfahren gegen den Gerbermeister Die Betrieböôleitung. Veimar. Landesered.34| 1.5.11/3000 u.1000/91,25G Rostod 1881, 1884/31 | ata ehr Ctarnn termins hierdurch aufgehoben. Wilhelm Pöpcke in Wolgast aufgehoben, da der i E Aa E 00G 2OOII0L 00 do. ' 1895/3 | Z D, O. YO— 20 0G ck f A, ORI2LI

[49577] Konkursverfahren. SRREE (Baden), den 20. September 1900. | Zwangsvergleih rechtekräftig bestätigt ist. Vürtt, St.-A. 81-8334] versch.| 2000—500|—,— St, Joharm Bw

In dem Konkursrerfahren über das - Vermögen roßherzoglihes Amtsgericht. Wolgast, den 18, September 1900. S St, : der Handelsgesellschaft H. Timmermann «& Der Gerichtsshreiber: S neider. " Königliches Amtsgericht. Anzeigen. "Apanage 77" I Sÿóneberg Gem, 91 i den 20, Oktober 1900, Vormittags 11 Uhr, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des . O T A 4 S I N S ai Svank 1891 vor dem Königlichen Amtsgerichte hier anberaumt. Garderobengesäftsinhabers FriedrichAuguft Tarif- x. Bekanntmachungen A R DEISSIe S.X ( 5000 200110000B fl.f, | Spandau 18914 Lübbecke, den 19, September 1900. Wächter in gelun wird nach erfolgter Abhaltung ° / aa Berlin Ny / ; & T Königliches Amtsgericht. des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. der deutschen Eisenbahnen. L lad ub qm. Provins.-Unl. 5000 —200 tettin Litb N. 0,184 i n V rer ry 5000—100|—,; Stralsund 1873/4 n dem Konkursverfahren über das Vermögen Bekannt gemaht durch den Gerichtsschreiber : rachtfreie Besörderung der für das Osft- ¿ i R E L LV (e 7 : Akt. Groß. afiatishe Expeditionskorps bestimmten frei- Verantwortlicher Redakteur: L E 2000 200ISL'SRO H e Taealas 5000—500|—, "ck” | Wiesbaden 1879,80,83|34 termin auf den 10, Oktober 1900, Vormittags | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | d. Is. eingeführte frachtfreie Beförderung der für , B isi do, 4 AO Ube vor dem Königlichen Amtsgericht in Le, Stallmeisters Hermanu Gensch zu Potsdam | das Ostasiatishe Expeditionskorps bestimmten frei- | Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlag(s- ehl. NKE as 5000—500/100,00bz Witten 1882. LLI/34 co V. \ \

bus

2 323,75bzG OUD4

Pin ft s t t

282,50b

J S S C C1 690 V jf V ja

J ©

Io] brt CLO n] prenk pre pr pru

—=I=—I—I o

1 e Pt li Bo fs jf jf C t D

L pu prmò

91'006 95

CGoOD0 Sg e t S

O

S [5 2

—J bk J] rk pruek jmmci pre Po

wr

° -

i s Tad 1-4.

Pk Punk 2] J J Pun Pnrk Prrd Jrr . E O t pes

2D =J S o O b 00A Ps fans unt . I

t t n A O7 I 4

: do. gms do. G ¿Aa —,— do. unabg. .

a

Ae Js sau It met frei fer Pre prmendb Seme ree Sema era Jor err jam fran

A] Peck fk I Mi fas His i ¡fas fis in C15 C5 E Ian Is Jas fvid deni Las u tf jf jf

Ie is pet dees

Fra Les —I—I e

—,— Worms 1899/4

5000— 1000 u. —_—

—— OD

S: S 0A M H ft f fn fn 1 Hl H F Pt Pr i Pt P O

Kleiusorgen zu Hüllhorst ist zur Prüfung der vanPrv.IV,VIL VID |: 5000—200|— Séwerin i. M. 1897/31 nachträglih angemeldeten Forderungen Termin auf [49547] Konkursverfahren. [30220]’ G A do, S. IX Q 5000—500 Solingen 18994 D D S do. Beri N 5000—100|—, Stargard 1896/34 5000—200 Stettin Lätt. N. 0.134 Pirna, den 20. September 1900. [49571] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Geo) Ie al e 5000—500/92,5G* ® | Wandsbeck 1891 1/4 des Kaufmauns Jfidor Lewinski in LyÆŒ ist 3 i al j 250 ( infolge eines von dem Gemeinschuldner ¿aden ————— ; willigen Gaben. J. V.: von Bojanowski in Berlin. do, DE XT 4 XIV 5001 Vorschlags zu einem a BE Ce cent [49855] Koukursverfahren. Die durch Bekanntmachung vom 11, September Verlag der Expedition (S olz) in Berlin. do, X 3000—600 90.00G fl.f. dd, 1896, 1898 31 Zimmer ‘Nr. 111, anberaumt. Der Vergleihs- | wird, nahdem der in dem Vergleihstermine vom | willigen Gaben von den Stationen der Preußisch- Anstalt, Berlin ZW., Wilhelmstraße Nr. 32, / Tal

{ {