1900 / 228 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

und Vertrieb nahgenannter Waaren, Waarén- lag Mnapetote und Zusäte,

oda, Waschblau, Borax, Paraffin, - Crômefarben, Kleesalz, Pott- Der: Anmeldung ‘ist’ eine Beschreibung bei-

verzeichniß: Stärke, Wäschemitiel, nämlich : Glycerin, asche. gefügt.

[eich

Nr. 45197, W. S128,

Faris Exhibition Leather Stfitch Zraid Zagket.

Eingetragen sür Ludwig Werth «& Cie., Barmen, zufolge Anmeldung vom 17. 4. 1900 am 23. 8. 1900. Gesdäftsbetrieb: Import und Export bon Waaren. Waarenverzeichbniß: Bandroaaren, Ligen, Spiyen, Schnürriemen, Scuhriemen, Finger- hüte und Nadeln.

Nr. 45 199; B. 6769,

diahlonit

Eingetragen für Geocg Raabe, Hamburg, Malz» weg 12, zufolge Anmeldung vom 5. 7. 1900 am 23. 8,1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation chemischer Produkte. Waarenverzeichniß: Seife, Neinigungs- präparate und Puß mnittel.

Nr. 45 20L. W.- 3189,

Klasse 34, Weber's Veilchen-Seifenpulver

Eingetragen für Robert Weber u. Ferdinand Hilger, Buxtehude, zufolge Anmeldung vom 30. 5. 1900 am

24. 8. 1900.

Geschäftsbetrieb :

Seifenfabrik. Waarenverzeichniß:

Seifenpulv«cr.

5

23:21 UTES s S} Mit Veilchengeruch. |

Alleïnige Fabrikanten

H. Welde Inh: Weber & Co. Buxtehude.

Nr. 45 200. D. 25488, Klasse 34.

Eingetragen für Georg Dralle , Hamburg u. Altona (ufolge Anmeldung vom 3. 2, 1900 am 23. 8.1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Par-

Klasse 30.

Klasse 34.

|

Toiletteseifen einschl. medizinisher Seifen und Zahn- jeifen, Parfümerien aller Art, Cosmetica, Puder und onstige Toilettemittel.

Nr. 45 202, R. 3536. Klasse 34,

F “40H SIP Je d des Mi * pi pun „E puayosL adi

Eingetragen für M. Reih «& Co., Berlin, Gr. Frankfurterstr. 43, zufolge Anmeldung vom 9. 6. 1900 am 24. 8. 1900 Geschäftsbetrieb: Seifen- und Soda - Fabrik. Waarenverzei{niß: Seifen, Sa enpulyer, Waschmittel aus Stärke, Seife und

oda.

Nr. 45 203. Sh. 4080, Klaffe 34,

Petschulin

Eingetragen für Curt Shubert, Chemniß, Posts ftraße 47, zufolge Anmeldung vom 15. 6. 1900" am 24. 8 1900. Geschäftsbetrieb : Kolontalwaaren-, Spirituosen-,- Posamenten- und Kleider stoffge[chäft. Waarenverzeihniß: Seife, Seifenpulver, Parsümerien und Seifenfabrikate.

Nr. 45 204, 3. 713,

ABSALIN

Eingetragen für Leo Zimmermann, {riedrihs- dorf (Taunus), zufolge Anmeldung vom 22. 6. 1900 am 24. 8. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb cines Hvaarwuchsbeförderungsmittels. Waarens- verzeihniß : Ein Haaræœuchsbeförderungsmittel,

Nr. 45 205. T. 1793, Klafse 38,

aa

Eingetragen für Tabak. «& Cigarettenfabrik eSulima““, F. L. Wolff, Oresden, zufolge An- meldung vom 2. 5. 1900 am 24. 8. 1900 Geschäfts- betrieb: Herstellung und Wertrieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Rauchtabacke, Ziga- retten und Zigarettenpapiere, Der Anmeldung ist eine Beschreibuna beiaefüat.

Nr. 45 206, W. 3081, Klasse 38,

MODERNE KUNST

Eingetragen für L. Wolff, Hambura, zufolge An- meldung vom 17. 3. 1900 am 24 8. 1900. Geschäfts- betrieb : Fabrikation von Zigarren, fowie Handel mit Rohtaback, Rauchtaback und Zigaretten, Waaren- verzeihniß: Rohtaback, Nauch-, Kau- und Scchnupf- taback, Zigarren und Zigaretten. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 45 207, G. 3196. Klasse 38,

DADORES.

Eingetragen für Gust. Geber, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 6. 4. 1900 am 24. 8. 1900. Ge- {äftsbetrieb : Anfertigung und Vertrieb von Zigarren und Zigaretten. Waarenverzeihniß: Zigarren und

Klasse 34.

fümerien und Toiletteseifen. Waarenverzeichniß:

Zigaretten.

Nr. 45 208, D, 2632,

e

Klaf}e 38,

- R Bl P f Du ¡É l Bad A RIE Sre Spr d in L f S F, ee 1 i, *- A r ord M Va D d V A ES g i

E E \ p E A, E E Se S deE a E A Lei Af uis 1EREs

Eingetragen für Louis Dobbelmann, Emmerich a./Rh., zufolge Anmeldung vom 19. 4. 1900 Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nachbexannter Waaren. Zigarren, Zigaretten, Rau-, Kau- und Schnupftaback.

am 24. 8, 1900,

E R E eie E E S ROO

D O Dre S]

Std

E M 7 f ERIC Zer: B R

E Ep Ei T E

Waarenverzeichniß:

Nr. 45 213. H. 5769,

Eingetragen für Franz Hirtshulz, |

Berlin, . Oranienstr. 188, zufolge An-

meldung vom 31. 3. 1900 am 24. 8.

1900. Geschäftebetrieb: Gravierarstalt

und mechanische Werkstatt. Waaren-

verzeihniß: Auszackmaschinen, Stahlstempel, Stahl- moletten, Plombierzangen, Kupterzangen, Nummero- # urz, Metallsten:pel.

Klaffe 9 b, | Nr. 45 215. S, 3150.

Fluteophone.

Eingetragen für C. A, Seydel Söhne, Unter- sahsenbera i. S,, zufolge Anmeldung vom 22, 6. 1900 am 24 8. 1900. Geschäftébetrieb: Fabrikation und Veitcieb von undharmonikas, Waaren-

Nr, 45 209, A, 2436,

am 24. 8. 1900.

Nr. 45 210. A. 2442, IMetropoI A. 2444,

Panther

A. 2445,

Patria

Eingetragen für Heinrih G. nover, Nicolatistr. 44 B., 19. 5. 1900 Bartbindenfabrik.

Nr. 45 211,

Nr. 45 212,

Apollobinde

Eingetragen für Heinri G. A. Adam, Hannover, Nicolaistr. 44 B, zujolge Anmeldung vom 19. 5. 1900 eschättöbetrieb: Bartbinden- Fabrik. Waarenverzeihniß: Schnurrbart-Binden.

zufolge Anmeldung vom am 24 8. 1900. Waarenverzeichniß: Bartbinden.

Klasse 5,

Klase 5,

A. Adam, Han- Geschäftsbetrieh:

Nr. 45 214, Uu. 402,

Eingetragen für B. Unterberg - Jorde-

mniauit,

Mörs a. Niederrhein, zufolge Anmeldung vom 14. 5. 1900 am 24. 8. 1900, Ge- äftsbetrieb: Her- stellung von technis{en Zylinder- und Masinen-Oelen S@hmieren. Waarenverzeichniß: und Maschinenöle sowie Fette re Anmeldung ist eine Beschreibung

L 4

Dlecsalva

Klafse 20 b.

fowie Fetten resp. Technische Zylinder- \p. Schmieren. Der beigefügt.

Nr. 45 216, K, 4770.

MerKEu

Eingetragen für Königl.

zeichniß: Kakao und Kakaopro Chokolade, sowie Zuckerwaaren,

Nr. 45 217. G, 3272.

ingetragen für Glashütte Teutoburg, W. Gößling «& Sohn, Brackwede i. W., zufolge Anmeldung vom 29. 6 1900 am 24. 8. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nachbenannter Waaren. Waarenperzeichniß : Glaëéflaschen.

Preuß. 1. Kaisl. Oeftr. Hof. Chocol.-Fabrikanteu Gebr. Stoll- werck, Köln a. Nh., zufolge Anmeldung vom 17. 10. 99 am 24. 8. 1900. Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb nachbenannter Waaren.

ditoreiwaaren, Konserven mit ausdröcklichem Aus- {luß gedörrter Früchte, eingemahte Früchte.

Klasse 26 d.

V ta

Waarenver- tsbefondere und Kon-

dukte, Back-

.

Nr. 45 218. B, 6688.

E De Bayernlan

Eingetragen für Max Beyer

und Vertrieb nacgenannter

Nr. 45 219, E. 2221.

Eingetragen für Edelsamen - Züch- terei Zaha & Co., Artern (Thüringen), zufolge Anmeldung vom 13 2, 1900 am 29,8. 1900. Geschäfts. betrieb: Rübenfamen- zühteret. Waaren- verzeichniß: MNRüben- samen.

e) A I

SE N M 2 j¿ D Bayernland Sd E rêues Volk V E

a. S., Forsterstr. 54, zufolge Anmeldung vom 6. 6, 1900 am 24. 8. 1900. Ge|{äftsbetrteb.: Fabrikation Waaren. verzeichniß: Seife und Seifenpulver.

Klasse 34.

E A

D

«& Comp., Halle

Waaren-

Klasse L,

Nr. 45 221, K. 5232.

30. 4. 1900 am %25. 8, Eisen- und Stahlroaarenfabrik,

verzeihniß: Mundharmonikas.

Nadlaufpfeife für Fahrräder. .

„Plitfikus“

Eingetragen für W. Kührt « Schilling, G. m, b. H., Mehlis i, Th., zufolge Anmeldung vom 1900. Geschäftsbetrieb:

Klaf}e 10.

Waarenyerzeihniß :

Nr. 45 220. Sh, 3991, Klasse 34,

Magnet

Eingetragen für R. «& P. Schaefer, 0 A dran ps Gn s 5. 1900 1A 25, 8. in e etrieb: and|huhe - Engros - E Waarenverzeihniß: Handschuhe. M Det

Nr. 45 222, B. 620L. Klasse T

„Elite-Victor“

Eingetragen für Victor Stuhl, Lennep, Kaiser, straße 8, zufolge Anmeldung vom 27, 11. 99 am 29. 8. 1900. Geschäftsbetrieb : Herstellung und V trieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß, Gahrzeuge, Fahrräder und deren Bestandtheile, Fahr; radständer.

Nr. 45223, St. 15083, Klasse 16h,

„Laubfrosch”

Eingetraaen für Gusiav Staat, l Hlingerstr. 5., zufolge Anmeldung vom 2. e 2 am 29, 8. 1900. Geshäf18btrieb: Herstellung und Vertrieb von Spirituosen und Weinen. Waaren,

verzeihniß: Weine. Klafse 16d,

Nr. 45 224, H, 5831, | I f E F O Q | |

Eingetragen für Gebrüder Hoehl, G, u. b, H, Gelsenyeim a. Nÿ., zufolge Anmeldung vom 26, 4 1900 am 25. 8. 1900. Geschättebetrieb: Herstellung und Vertrieb von Sekt, Wein und Spirituosen, Waarenverzeihniß: Sekt, Wein und Spirituosen, Der Anmeldung ft eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 45 225. L, 3355.

Heila

Klasse 17,

1900 am 29. 8. 1900, Ge¡chäftsbetrieb: Bijouterie- waarenfabrif, Waarenverzetchniß: Uhrketten. Nr. 45 226, G, 3079, Klasse 22d,

Eingetragen für F. O. N. Goege, Leipzig, zufolge An- meldung vom 5, 1, 1900 am 29. 8. 1900. Geschâfté- betrieb: ‘Fabrikation und

Veririeb nohbecnannter

Apparate. Waarenver- Q : zeichniß. Elektrische Vacuum- % Röhren. Chemische Apvarate L, S

aus Glas. Maßanalytishe H F Apparate. Thermometer. d Phyfikalish-chemisch: Apparate nach Prof. Beckmann und Prof. Ostwald.

Nr. 45227, M. 4298

BREUER

Klasse 23,

fabrik vorm. H. Breuer & Co,, Höchst a. M, zufolge Anmeldung vom 30. 4. 1900 am 25. 8. 1900. Geschäftsbetrieb: Majschinen- und Armaturenfabrik und Gießerei. Waarenverzeichniß : Absperr-Scieber jeder Art. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 45229. D. 25868, Klasse 26 b.

P Oueia E

RKE & eingetragen.

Lee A A, E Ds

Eingetragen für Carl Durach, Jsny, zufolge An- meldung vom 12. 3. 1900 am 25. 8, 1900. Ge- \chäftsbetrieb: Vertrieb von Comembert- Käse (All- gâuer Delikateß-Käse). Waarenverzeichniß: Camem- bert-Käse. Der Anmeldung ist eine Beschreibung

beigefüat. E Nr. 45 230. S. 3876. Klasse 26 €-

Aechter

Doppel Schmidt

etragene Schutzmar

aus der Herzogl. Braunschw Hof - Cichorien-Fabrik von

Georóe Schmidt & Co.

BRAUNSCHWEIG.

Eingetragen für Gevrge Schmidt & Co. Braunschweig, zufolge Atmeldung“ vom 2, 3. 1900 am 25. 8. 1900. Geschäftsbetrieb: Zichorien- und Chotoladenfabrif. Waarenverzeichniß? Zichorien und

andere Kaffeesurrogate, Chokolade und Kakao.

Singetragen für Gebrüder Levin, Braunschwei | Salzdahlamerstr. 25, zufolge Anmeldurg vom 22. 6 |

Eingetragen für Maschinen- und Armaturen- |

3 E

Eingetragen für Fast & Co., Commanditgesellscchzaft, Hamburg, zufolge 4. 5, 1900 am 25. 8. 1900. Geschäftsbetrieb: Vertrieb nachbenannter Waaren.

Fish-, Fleish- und Gemüsekonserven.

Löschung.

Kl. 2, Nr. 35 229 (C. 2275) N.-A. v. 24. 1. 99. (Inhaber: Chemische Fabrik Güstrow Dr. Hillring- haus & Dr. Heilmann, Güstrow i. M.) Gelöscht am 20 9. 1900,

Berlin, den 25, September 1900.

Kaiserliches Patentamt.

von Huber. [49883]

Handels-Register.

Aachen. [49931] Unter Nr. 24 des Handelsregisters B. wurde die Ce „Ados Feucrung®stechuische Gesellschaft, esellschaft mit beschräukter Haftung“ mit dem Siye zu Aachen eingetragen.

Gegenstand des Unternehmens ist: Erwerb, Ver- äußerung, Verwerthung von Patenten und Etfinder- rechten der Feuerungsindustrie und anderer Zweige des Gewerbfleißes, sowie die Herstellung, Anschaffung und der Vertrieb der ges{chütßten Artikel.

Das Stammkapital beträgt 200 000

Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. September 1900 abgeschlossen und am 13. dess. Mts. abgeändert.

Geichäftsführer ist der Kaufmaan Hugo Kayser in Aachen.

Die Gesellsafter Franz Houben, Fabrikant, in Aacher, Grih Schumacher, Fabrikant, daselbît, und Hans RMeisert, Ingenieur, in Köln, leisten ihre Stammeinlagen nicht ganz in Geld, fondern sie bringen in die Gesellshaft ein ihre Nupungsrechte an unten angegebenen Patenten und Gebrauchwsmustern, die sie dur Vertrag mit dem Zivilingenieur Max Arndt in Aachen vom 25. August 1900 erworben haben. iese Nußungsrechte bestehen in Folgendem:

1) Gaswaage Modell A. Deutsches Patent Nr. 70829; Odsfterreichish - Ungarishes Patent Nr. 5688/13 396 ; Belgisches Patent Nr. 102 806.

2) Gaswaacæe Modell B. Deutsches Patent Nr. 96 723; Desterreichises Patent Nr. 45/2887 ; Belgisches Pateut Nr. 114 851.

3) Gaswaage Modell’ C. Deutsches Patent Nr. 88 674.

4) Gasabforptions-Apparat Modell A, Deut- \ches Patent Nr. 93 843 ; Oesterreichish:s Patent Nr. 47/328, i

5) Zwangsläufig registrierenden Gaßsabsoiptions- Apparat Modell B. Deutsches Patent Nr. 100 362 ; Oesterreichishes Patent Nr. 45/1595; Belgisches Patent Nr. 123 357. i

6) Negiftrierender Gasabsorptions-Apparat mit Steuerhebel Modell C. Deutsches Patent ange- meldet.

7) Hahnlofer Gasabforptions-Aprarat Modell D, Deutsches, Oesterreichishes und Belgisches Patent angemeldet.

3) Realstriervorrihtung zum Gasabsorptions-

Apparat Modell D, Deutsches Patent angemeldet ; ;

Désterreichishes Patent zusammen mit dem Ab- forptions. Apparat ‘Modell D. angemeldet.

9) Pneumatische Registriervorrihtung. Deutsches Patent Nr. 105 364 |

10) Gasfammel-Apparat. Deutsches Patent Nr. 102 875. :

11) Gaefilter. Deutsches Patent Nr. 108 065

12) Gaéspannunasmefser (Zugmesser) Belgisches

Patent Nr. 143 109. Deutsches Patent

13) Schotnsteinkraftwerk. Nr. 104 646.

14) Hydraulishe Gaspumpe. Deutsches Patent Nr. 99 417.

15) Kombination von Kraftwerk und Gaspumpe, in Oesterrei und Belgien tn Anmeldung.

16) Gebrauchsmufter Nr. 90 020- Hydraulishe Pumpenventile, 90023 Gassammelapparat, 92 586 Zugregler, 97 993 Kleinkraftwerk.

Ferner der Uebertrag der Rechte des Max Arndt aus den Patenten :

1) Gaswaa1e Modell A. Französisbes Patent Nr 226 759, Eauusches Patent Nr. 23 876/92,

2) Waswaage Modell B. Französisches Patent Ne. 246 203, Englisches Patent Nr. 6211/95,

3) Gasabsorptiors-Apparat Modell A. Fran- ¿ôfishes Patent Nr. 258 921, Englisches Patent Nr. 25 762/96.

4) Zwan«släufig registrierender Gasabsorbptions- Apparat Modell B. Französisdes Patent Nr. 259 144, Englisches Patent Nr. 27 757/96.

9) Registrierender Gasabsorptions-Apparat mit Stcuerhebel Modell C, Französi! hes Patent Nr. 291 056.

6) Hahnloser- Gasabsorptions-Avparat “Modell D. Französisches Patent Nr. 291 055, Englisches Patent angemeldet.

7) Negistriervorrihtung zum Gasabsorptions- Apparat Modell D. Englisches Patent--angeinelbet mit Modell D. sub Nr. 6.

3) Pneumatishe Registriervorrihtung. Französi- \ches Patent Nr 278 297,

9) Einfache Registtiervorrihtung. Französisches Patent Nr. 247229.

10) Gaéfpannungémesser (Zugmesser), Französi- {hes Patent Nr. 270253, Englisches Patent Nr. 21 797/98,

11) Scbornsteinkraftwerk. Französish7s Patent Nr. 279 165.

12) Hydraulishe Gaspumpe. Französishes Patent Nr 275 130.

13) Kombination von Krastwerk und Gaspumpe in England in Anmeldung,

Der Geldwerth für diese Einlagen bezw. die vou der Gesellschaft dafür zu gewährende Vergütung be- trägt 70 000 Æ, es entfallen davon auf Franz Houben 20 000 4, auf Erich Shumacher 25 000 6 und auf Hans-Reisert 25000 4

Oeffenilihe Bekanntmachungen der Gesellschaft gelten dur einmaliges Einrücken in den Deutschen Reichs - Anzeiger „und Königlich Preuftischeu Staats-Anzeiger gehörig véröffentlicht,

Aacheu, den 20, September 1900.

« Kgl. Amtsgericht, 5.

Klasse 26 a,

ung vom Waarenyerzeichniß :

Allstedt. Bekauntmachuug. In unserem neuen Handelsregister A. Firmen-Nummer 5 ift bei der Firma: „Julius Große, Allstedt“ als jeßige Snhaberin : Frau Christine Große, geb. Paalzow, in Allstedt und àls Prokurist: Kaufmann n Julius Hans Große in Allstedt eingetragen worden. Allstedt, den 21. September 1900. Großherzogl. S. Amtsgericht.

Alsfeld. Bekauntmachung. [49930] In unser Firmenregister wurde heute eingetragen : David Levi in Alsfeld betreibt daselbft cin

Handelsges{häft mit Mineralwasser unter der Firma

seines Namens.

Alsfeld, 7. September 1900. Großherzog!. Amtsgericht.

Annaberg, Erzgeb. [50194]

Auf Blatt 917 des hiesizen Handelsregisters ift beute die Firma Eruft Siegel in Annaberg und als ihr Inhaber der Baumeister Herr Friedri Ernft Siegel daselbst eingetragen worden.

Angegebener Geschäftsbetrieb: Baugeschäft und Handel mit Baumaterialien.

Annaberg, am 20. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Dr. Böhme. Annaberg, Erzgeb. [50195]

Auf Blatt 918 des hiesigen Handelsregisters ist beute die Firma Louis Bretschneider in Aung- berg und als ihr Jnhaber der Baumeister Herr Friedrih Louis Bretschneider daselbst eingetragen woorden.

Angegebener Geschäftsbetrieb : Baugeschäft und Handel mit Baumaterialien.

Aunaberg, den 20. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Dr. Böhme. Ansbach. Befanutmachuag. [49935]

Die Zweigniederlassung der Firma „Pfingst «& Cie“ in Uffenheim wurde heute im Firmenregister antrag8gemäß gelöscht. /

In das Firmenregister des K. Amtsgerichts Uffen- heim wurde heute die Firma „Hermann Ziel- bauer“ eingetragen. Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Hermann Zielbauer in Uffenheim ein Handelsgeschäft.

Ansbach, 19. September 1900.

Kgl. Amtsgericht. Schaezler.

[49934] Band T

Arnsberg. [49936] In unserem Gesellschaftsregister i bei r. 86

eingetragen, daß der Theilhaber Salomon Grüneberg

gestorben und die Firma S. Grüneberg in Arus-

berg auf den bisherigen Theilhaber Louis Grüneberg

hier/elbst laut Testament allein übergegangen ift. Arnsberg, den 22. September 1900,

Königliches Amtsgericht.

Arnstadt. Bekanntmachung. [49932]

Im hiesigen Handelsregister ift Abtheilung A. Nr. 34, wo!elbst die Firma E, A. Hoffmanus Sohn in Arnstadt verzeihnet fteht, heute ein-

getragen worden: j

Der Färber Louis Hoffmann in Arnstadt ist alleiniger Inhaber der Firma.

Arnstadt, den 20. September 1900.

Fürstliches Amtsgericht. Abth. L. Augsburg. Befauntmachung. [49933] Führung des Handelsregisters betr.

A. Veränderungen.

1) In der Generalversammlung der Aktiengesell- haft „Neue Augsburger Kattunfabrik“ mit dem Siß in Augsburg vom 28. August 1900 wurde dé¿r Geselishaftsvertrag mit Rücksicht auf die Bestimmungen des Handelsgeseßbuchs vom 10 Mai 1897 abgeändert und zugleih einer vollständigen Neufassung unterzogen. Hieraus is Nachstehendes hervorzuheben :

Gegenftand des Unternehmens ist nunmehr der Betrieb der Kattunfabrikation und aller verwandten Fabrifationszweige sowte der Verkauf der bezüglichen Fabrikate, Die Gesellschaft ist außerdem berechtigt, alle jene Geshäfte einzugehen, welche geeignet find, mittelbar oder unmittelbar die Erreichung des Ge- fellshaftszwecks zu fördern, oder si zu diesem Behufe an ‘anderen ähnlihen Unternehmungen zu betheiligen, Der Vorstand besteht nah Beschluß des Aufsichts- ratbs aus einer oder mehreren Personen. Ec hat in der Weife zu zeihnen, daß die Zeichnenden zu der Firma der Gesellschaft ihre Namensuntershrift hinzu- fügen. Besteht der Vorstand aus méhreren Mit- güiedern, fo bestimmt der Aufsichtsrath, ob- dieselben ermädtigt sein sollen, jeder für ih allein ‘oder follektiv zu je zweien oder in Gemeinscha't mit eineni Prokuristen oder Handlungsbevellmächtigten für die Gesellschaft zu zeihnen. :

Alle durch Geseß oder durch den Gesälschafts- vertrag vorgeshriebenen Bekanntmachungen erfolgen durch Ausschreiben im „Deutschea Reichs - An- zeiger“. Die Bekanntmachungen tragen die Unter- [chrift des Borsißenden des Aufsichtsraths oder des Borstands.

2) In die unter der Firma „M, S. Landauer“ mit dem Sig in Augsburg bestehende ofene Handels- gesellsaft ist der Fabrikant Hugo Landauer in Augs- urg als weiterer Gesellschafter eingetreten.

B. Lösungen.

3) Die Firma „Rudolf Heise, internationale Auskunftei, Theater- Concert. Artiften- «& Looé-Agentur, Jukafso-Geschäft, Nealisations- und Kommissionsbureau“’ in Augsburg ift in- folge Geschäftéaufgabe erloschen.

C. Neueiutragungen.

4) Unter der Firma „Pappeufabrif Mergeuthau Paul von Strausky“ betreibt der Kaufmann Paul von Stransly in Mergenthau seit 6. September 1900 eine Pappenfabrik.

9) Unter der Firma „Emilie Rollwageu“! be-

5

treibt die Buhdruckereibesizerin Emilie Rollwagen in Augsburg etne BuHdrudckerei,

Unter der Firma „Aton Jos. Kleiter Kreuzmühle Augsburg“ betreibt der Mühlbesizer Anton Josef Kleiter in Augsburg eine Kunstinühle und Meblwaarenhandlung.

Augsburg, 21. September 1900. K. Amtsgericht.

Bärmen,. [49949] Bei der unter Nr. 1995 des Gesellschaftsregisters eingetragenen offenen Handelsgesellschaft unter der Firma Hövelmann & Hüttemaun zu Barmen E vermerkt worden: Die Gesellschaft ist aufs gelöst. Barmen, den 18. September 1900. Königl. Amtsgericht. 8a.

Barmen. s [49945] Das Handelsgeschäft unter der Firma August Feldmaun hierselbft ist am 15. September 1900 auf den Lackierer August Fiege jr. und den Fuhr- mann Ernst Fiege, beide zu Barmen, übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma fortsegen. Vertretungsberehtigt ist nur der Gésells@after August Ftege jr. Die ofene Handelsgefellshaft und deren Geselishafter sind im Handeleregister A, unter Nr. 135 eingetragen. Barnmuien, den 19. September 1900. Königl. Amtsgericht. 8a.

Barmen. [49948] Bet der unter Nr. 1967 des Gesellschaftsregisters eingetragenen offenen Handelsgesellshaft untec ver Firma vom Wege «& Kromberg hierselbft ift heute vermerkt worden: Die Gesellschaft ist aufs elô]t. Liquidator ist der Gesellshafter Julius vom Wege zu Barmen. Barmen, den 19. September 1900. Königl. Arntsgericht. 8 a,

Barmen, [49947]

Bei der unter Ne. 133 des Handeleregislers A.

eingetragenen Firma Striebeck «& Koenemann in

Barmen ist heute vermerkt, daß dem Kaufmann

Hermann Stieghorst zu Barmen Prokura ertheilt ist. VBarmeu, den 19. September 1900. Königl. Amtsgeriht. 8a.

Barmen, [49950]

Bei der unter Nr. 127 des Handeéregisters A. ein- getragenen offenen Handelsgesellschaft unter der Firma MOUE Steine} e C°_ zu Barmen wurde heute veimezrTtt:

Die Gesellschaft ift aufgelöst, der bisherige Gesfell- schafter Felix Steinhoff, Kausmann zu Barmen, ift alleiniger Inhaber der Firma.

Barmen, den 20. September 1900.

Königl. Amtsgericht. 8a.

Barmen. [49946] Ja unser Handelsregister A. wurde beute - unter Nc, 136 eingetragen die Firma Wwe Carl Fischer zu Barmen und als deren Inhaberin die Wwe. Carl Fischer, Wilkelmine, geb. Klein, zu Mettmann. Barmen, den 20. September 1900. Königl. Amtsgericht. 8a.

Baruth, Mark. Bekanntmachung. [49959] Die bisher im Handelsregister Abtheilung A. Nr. 16 eingetragene Firma Wilhelm Dreyliug in Baruth ist gelöscht. Varuth, den 21 September 1900, Königliches Amtsgericht. Belgard, Persante. Bekanntmachuug. In unserem Firmenregister is heute die Firma Nr. 377 „W. Segebarth“ des Kaufmanns Wil- helm Segebarth zu Belgard a. P. gelös{t worden. Velgard a. P., den 31. Juli 1900, Königliches Amtsgericht.

Berlin. Handel®regifter [49952] des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin, (Abtheilung B.)

In Abtheilung B. des Handelsregisters des unter- zeichneten Gerichts if unter Ne. 849. am 20. Sep- tember 1900 die Aktiengesellshaft in Firma :

Braunkohlen- uud Briket - Judustric Aktiengesellschaft mit dem Sigze zu Berlin eingetragen worden. eut S elelz@gftovertraa ist am 29. Juni 1900 estgestellt.

Gegenftand des Unternehm:ns8 i die Ecrihtung, der Ecwerb, die Ausbeutung, die Pachtung, der Betrieb, die Verpahtung und Veräuß?rung von Bergwerken und Bergwerkêgerehtsamen, sowie tn- dustriellen Anlagen aller Art, vornehmlich der Braunkohlen- und Briquetindustrie,

der Handel in eigenen und fremden Produkten dieser Industrien,

der Erwerb und die Verwerthung von Patenten aller Art.

Das Grundkapital beträgt 5 000000 4 Das- selbe ist eingetheilt in auf den Inhaber und je über 1000 M lautende Aktien. Die Gründer haben sämmtliche Aktien übernommen. Die Aktien werden zum Nennbetrage au?gegeben.

Der von vem Auffichtärathe zu bestéllende Vor- stand besteht aus einer ‘oder mehreren Personen. Es Éônnen auch stellvertretende Vorstandsmitglieder be- ftellt werden.

Alle rebtsverbindlihen Erklärungen der Gesell- haft müssen, wenn der Vorstand aus einer Person bestebt, von dieser oder von zwei Prokucisten, wenn der Vorstand aus mehreren Personen besteht, von zwei Borstandsmitgliedern oder von einem Vorstands- mitgliede und einem Prokuristen oder von zwei Pro- kuristen abgegeben werden.

Stellvertretende Vorstandsmitglieder haben mit wirklichen gleihe Vertretungsbefugntß.

Die Berufung der Generalversammlung erfolgt durch dôffentlihe, mit einer Frist von mindestens 17 Tagen, die Tage der Bekanntmachuug und der Berjammlutig nicht mitgerehnet, zu erlassende Be- kanntmachung.

Oeffentlihe Bekaunimachungen der Gesellschaft exfolgen im Deutschen Reichs-Auzeiger.

Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen, wenn sie vom Vorstande erlassen w?rden, in der für die Firmenzet{nung vorgeshriebenen Form, wenn sie vom Aufsichtsrath erlassen werden, fo Knd sie von

[49955]

dem / Vorsitzenden des Aufsichtsraths oder dessen Stellvertreter zu vollziehen. Die Gründer der Gesells{chaft sind: 1) der Banquier, Génêèral-Konsul Dr. phil, Paul Schwakach zu: Berlin, 2) der Berg-Assessor a. D. Dr. phil. Alfred Martin zu Berkin, 3) der Banquier Carl Fürstenberg zu Berlin, 4) der Kaufmann Kommerzienrath Frit Fried- laender zu Berlin, 5) der Kaufmann Paul Fisher- zu Charlotten-

urg.

Die Mitglieder des ersten Aufsichtsraths sind die vorstebend sub 4, 3, 1, 2 Genannten und der Ge- richts-Affessor a. D. Ernft Linnary zu Berlin.

Vorstand der Gesellschaft if der Kaufmann Paul Fischer zu Charlottenburg.

Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft ein- gereihten Sghriftstücken, insbesondere von Prüfungsberiht des Vorstands, des Aufsichtsraths und der Revisoren, kann bei dem Geriht, von dem Prüfungsbericht der Revisoren au bei den «Aeltesten der FaufmanzsGait von Berlin“ Einsicht genommen werden.

In das Gesellshastsregifler ist bei Nr. 16 019, woselbst die Aktiengeselishaft in Firma :

e-Ferdinand Bendix Söhne Aktiengesellschaft für Hozbearbeitung“ mit dem Sitze zu Laudéberg a. W, und weigs niederlassung zu Berlin vermerkt steht, am 20. Sep- tember 1900 etngetragen :

Durch Beschluß des Aufsihtsraths vom 30. August 1900 ist jedes Mitglicd tes derzeitigen Vorstants ermächtigt, die Gesellschaft selbständig zu vertreten.

Bei Nr. 600 der Abtheilung. B. des Handels- registers des unterzeihneten Gerichts, woselbft die Aktiengesellschaft in Firma:

de Fries & Cie Actiengesellschaft mit dem Sitze zu Düsseldorf und Zweignieder- laffung zu Berlin vermeckt steht, if am 20. Sep- tembecr 1900 als Prokurist Alfred Heinrich Kliuk- mann zu Düfseldorf eipgetragen. Derselbe ift in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt.

Berlin, den 20. September 1900,

Königliches Amtsgeriht T. Abtheilung 89.

Berlin. Handelsregifter [49953] des Königlichen Amtsgerichts l Berlin. (Abtieilung 4.)

Am 20. September 1900 ift Folgendes eingetragen: Bet Nr. 82 Abtheilung A. (Julius Heimann, Veriin, mit Zweigniederlassung zu ¡Frankfurt a. M.). Die Zweigniederlassung zu Fraukfurt

a. M. ift aufgehoben.

Bei Nr. 1858 Abtheilung A. (Schmitt «& Rocutsch, Berlin). Die Gesammtprokura der Frau Schmitt und des Franz Blum ift erloschen.

Nr. 4531 Abtheilung A. Firma Reinhold Gügtlaff, Nachfl. H. Jahus, Berlin. Inhaber H?rmann Jahns, Kaufmänn, Berlin,

Ne. 4532 Abtheilung A. Firma Johaun Friedrih Schukkel, Friedrihsberg, Efsfig- spähne- Fafß- uud Kistenfabrik, Jnhaber: Johann Friedrih Schukkel, Kaufmann, Berlin.

Nr. 4533 Abtheilung A. I. P. Trarbach Nachf., Berlin, mit Zweigniederlassung in Traben a. Mofel. Dem Kaufmann Robert Müller, dem Kaufmann Alfred Matthes urxd dem Kaufmann Johannes Meuselwitz, sämmtli zu Berlin, ist der- gestalt Gesammtprokura ertheilt, daß jeder von ihnen berechtigt ift, die Firma in Gemeinschaft mit einem anderen Profuristen zu zeihnen. Gelöscht ift Pros kurenregister Nr. 12 639 die Prokura des Kaufmanns Otto Prawih zu Berlin.

Nr. 4534. Abtteilung A. Firma: Coutinental Zahnfabrik - Depot, Berlin. Eugen Enugeli, Kaufmann, Berlin. Die bisher Erfte Coutinen- tale Zahnfabrik (Keramische Fabrik) vormals Wienand & Cie, Geselischaft mit beschränkter Haftung lautende Firma ftand Abtheilung B. Nr. 283 eingetragen.

Nr. 4535 Abtheilung A. Prokura des Konrad Bolle, Berlin, für die Firma Wilhelm Bolle, Berlin.

Gelös@t ift:

Abtheilung A. Nr. 4427 die Firma:

. S. D. Cohn.

Berlin, den 20. September 1900.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90.

Bitterrseld. [49957] Im Gesellschaftsregister ist bet der unter Nr. eingetragenen Firma C. F. Mootß «& Sohn ver- merkt worden: Die Firma ift erlo\chea.

Vitterfeid, den 19. September 1900. Königliches Amtsgericht.

BitterrTeid. In unser Firmenregister is beute bet irma O. Jacob und bei Nr. 118

LEGRT Nr. 42 Firma

+ Bötticher eingetragen: Die Firma ift erloschen.

Bitterfeld, den 20. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Di

Bieckede. Befauntmachung. [499407 Auf Blatt 77 des bíesigen Handelsregisters it beute zu der Firma Dähne und Meyer, ofene Handelsgefellshaft in Kleinburg, eingetragen : „Die Firma ist erloschen“. Bleckede, den 20. September 1900. Könitglihes Amts8gericht.

Bocholt. Bekanntmachung. [49941]

Bezüglich der unter Nr. 105 des taate registers eingetragenen Kommanditgesell\ s eBVaumtvollspinuerei vou Velsen & .C° in Bocholt“ ift untec Nr. 128 des Prokuren vermerkt, ey dem Kaufmann Johann Elschen in Bocholt Prokura ertheilt ift.

Vocholt, 20. September 1900.

Köntglihes Amtsgeri@t.

Bochum. Eintragungen in die [49943]

Register des Königl. Am chts E Am 17. E eptembet 100 Ds

Bet der Firma J. W. Faßbender in 2 Dem De ie Wilhelm Speck und dais drucker Georg Faßbender in Bo@um ift Prokura er-+

theilt worden. Jeder der Genannten ist beretigt, die Firma per Prokura zu zeichnen.

S ia. S Od I N A L i R En: