1900 / 228 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

bet dem Gerichte anzumelden, Es wird zur Be- | Werden wird heute, am 22. Septeniber 1900, | [49390] Ko / | S L NEOLT: M f | en | “. / nkursverfaghren. 49924 : lut fafur e Beibehaltung des ernanntew| Vormittägs 11 Uhr 40 Minuten, das Konkurs-| In dem Konflbtverkahren Abe das Vermögen des j Berlin-Stettin-Sblesfischer Gütertarif | ; gs ÿ D He g ahl eines anderen Vertwalters H fowie | verfähren eröffnet. Der Rehhtéanwalt Strenge zu | Händlers Nichard Kieseunthal hier ist zur Ab-| Am 25. September d: J. werden die Stati j Börsen-Beilage über bie Bestellung eines Släubigerausfhusés und | Werden wird zum Konkursverwälter ernannt. | nahme dex Schlußrehnung des Verwalters, zur Er- | Drossen und S{wiebus in den Ausnahmetarif gj ] : ordnung bejeiSneten Gegensthnde auf Freitag, | toter 1900, Anmelvestst bie um 18, Bttobe, 1906 | Lun 297 E nveudungez gegen 068 SMlußver: | füe Braunkoblenbriquets "und Robbraunkoöl: 1 A art : s R Nt : : 3 r , Anmeldefr zum 18. ober « | ¿eint der bet der Vertheilung zu berücksi{tigenden | Mengen von. mindestens 20 t als Bersand ( Cp den 12, Oktober 1900, Vormittags | Erste Gläubigerversammlung! und Prüfungstermin | Forderungen der Schlu termin au e (geltationen Î2 9-2 : A A A E Ee am lnt bit E Ans 103 Uhr. lichen N Dae 10 Ubr, Un t Ron die etferligten Dierttttcted “asu c Be geben M I cll cll cl a l ti (T un On H rel l en ad E il cl (L. Or g - den 9, November erden, den 22. September 1900. en Amtsgerichte hierselb|#, Zimmer Nr. 23 Breslau, den 18. September 1900 1900, Vormittags U Uhr, vor dem unter- | Der Gerichteshreiber Königlihen Amtsgerichts. | 11 Tréppen, bestimmt Í : on : / : zeichneten Gerichte, Zitumer Nr. 25 Termin anberaumt. Berke, Aktuar. Launöbérn n W., dev 18. S-ptember 1900. MAGAE G Da t: Stetten, M 228, Berlin, Dienstag, den 25. September 1900. A en, Perfonen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | [49925] u m n a m m s A o i, S e A La B f Bermbgéw|([ E Schlefisch - Sächsischer Thierverkehr ag as nd, wird aufgegeben, n an den | In dem Konkureverfahren über das Vermögen | [49879] Bekanntmachung. y r d. Js. îr die Westf. Prov. - Aul. I1|3 | 1.4.10| 5000—200/82,25G reußische Pfandbriefe, . Gold-: Anl. Gemeins{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, auh | des Schneidermeisters Ewald Limper zu | Dur Beschluß des Kal. [utsgerichts Landstuhl Pte Hie Bic R a A ge: a do. Do. Ul i| 14.10 5000200 ie M E E ; | B E die Verpflichtung auferlegt, von dem Le der | Verleburg is zur Abnahme der Shlußrehnung | vom 22. September 1900 wurde nah abgehaltenem Wagenladungen zwishen Station Löwe d s A ili fesi es lte Kurîe do. do. T4 | 1.4.10) 5000—200/100,30bz 10 ORRZOS 2x Mr, G1 561-85 6560 ache und von den Forderungen, für wele sie | des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | Schlußtermin und Schlußvertheilung das Konkurs- | i. Schles. (Dir. Bez. Breslau) und den St ti u I | gene HEs R E A i P N ane a An: 3000 150 108 3063 E “mitt dus -der Sache abgesonderte Befriedtgung in Avsprich | gegen das S@lußverzeichniß der bei der Vertheilung | verfahren über das Vermögen des Jakob De- Hirschfelde, Neshwit, Neicheubach i Pauli ; F Aachen St.- Anl. 1893/34 5000—500]—,— 3000—150/97 0G t po. Me néhmen, dem Korikursverwalter bis zum 27. Ok- zu berlicksihtigenden Forderungen und zur Beschlüß- | larber AUL. und der -Anuna Maria, geb. Neger, | und Zittau der Sächsische Staatseisenb guß Berliner Börse vom 25. September 1900, Altona 1887, 1889|: 5000—500—,— ; 5000—100/100,40bzB G2 sis el 1ats-A eib G tober. 1900 Anzeige zu machen. fafsung der Gläubiger über die niht verwertbbaren | Ehe- und Akersleute, beisammen in Ramtstein | direkte Frachtsäße in Krast Die Höhe der Sg 1 Li : 1 Pefe 080 A 153 do. 1894: 5000—500|—,— . neue. 3000—150/92,90bz szi / “uns 1 T806 Köntgliches Amtsgericht zu Krotoschin. Vermögens\tücke der S(lußtermin auf den 18, Ok- | wohnhaft, aufgehoben. ist bei den betheiligtea Dienststellen zu erfragen L Guan, U Nh, Gie büteer T 1 Apobie 1895|: 1000—100|—,— do. neue 3 3000—150/82,60G De h Feine! | iss tober 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem Landftuhl, den 22. September 1900. Breslau, den 19 September 1900 Königli r Krone österr «ing W, = 0,85 4 7 Gld, südd M, | Augsburg 1889, 1897|: 5000—200|—,— Landschaftl. Zentral ./4 10000—100[100,20B do. do. 1896 [49891] Königlichén" Amtsgerichte bierselbst bestimmt, Kal. Amtsgerichte schreiberei. Eifenbahn- Direktion, im Namen der betherl;®* M 1200 4 1 Gld. holl, W. = 1,70 6 1 Mark Banco | Baden-Baden 1898 E E 20. B 2000 10 0E G do. do, pr. ult. Sept. Ueber das Vermögen der Firma G. Kauff- | Berleburg, den 13. September 1900. Klein, Kgl. Sekretär Verwaltungen l E A 10% 1 anb. Krone = 115 M4 1 (alter) | Bamberg. 1900 O E do, do. 19 5000 —150181,70b¿G do, do. 1898| manu, Inhaber Kaufmann Gustav Kauffmann, in Barts, a Os Goldrubel = 3,20 4 1 Rubel = 2,16 A 1 Peso = DELnen R R E 99'50G Auw und NeumarL Ss E Me Dänische do. 1897| Küstrin ist heute, Nachmittags 6 Uhr 30 Minuten, Gerichtsschreiber des Köntglichen Amtsgerichts. [49867] Konkursverfahren. [49354] 400 A 1 Dollar = 4,20 A 1 Livre Sterling = Berlin 1866, 75: 50C0—75 [98/80b;G E Ï 2000178 92,00G Egyptische Anleihe úar.. « das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter i" der 2158 9 UMEINENETT In dem Konkurêyerfahren über das Vermögen des | 11 B. 2842, Am 1. Oktober d. J. tritt für d 2,40 4 do, 1876/92/31 5000—100/92,708 Ostpreußische Dn V Kaufmann Paul Mühler in Küstrin. Offener Arrest | [49885] Konkursverfahren. Kaufmanns Max Lockowandt aus Lyck ift in- Beförderung von Personen und Reisegepäd wis e Wechsel E D EANO ANS E D a0 mit Anzeigepflicht bis 5, Oktober 1900. Aninélde- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | jolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten | Sälhsishen Stationen und solchen der Lofalb i R erti S 20000019890 E frist bis 11, Oftober 1900. Erste Gläubiger- Kaufmauns Hermann Groeßer zu Berlin, Ge- | Vorshlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- | Friedland i. B.—Hermsdorf t. B. ein Tarif in K ahn M Amsterdam-Rotterdam .| 100 fl. 168,95bzB Bielefeld 4h 2000—500 98,90bz Fl.f. | Pommersche versammlung am 12, Oktober 1900, Vor- | schäftslokal Köpenickerstrafe 134, Wohnung Engel- | termin auf den 13, Oktober 1900, Vormittags | Dresden, am 23. September 1900 ; iraft. Do, do, a 100M 167,806 B do. 1896/3 2000 - 500/98,90bz y D mittags L0 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin | ufer 7, ist infolge Schlußvertheilung nah Abhaltung | 10 Uhr, vor dem Köntglicyen Amtsgericht in Königliche General-Direktion Brüffel und Antwerpen] 100 Frs. A Boxb, - Rilininetsßiie i am 2. November 1900, Vormittags 11 Uhr. | des Schlußtermins anutgehoben worden. Lyck, Zimmer Nr. 111, anberaumt. Der Vergleichs- der Sächfischen Staatseisenbahnen fendinavische Plähe 112,10B Breslau 1880, 1891/33 Küftrin, den 21. Bares 1900, Berlin, den Bt Getidtati O s ist u Mr Gerichtsschreiberei des Konkurs- | zugleich namens dec Lokalbahn Friedland i. B M Kopenhagen a 112,10B Eramber 1890, 1999/34 i pte, : : reiber erihts zur Ein Betheiligten niedergelec is ; 20,44b ane , T2, T8, 87131 Gerichtsschreiber des Köatglichen Amtsgerichts. |- des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 83. | “Ly, den 20, September 1ggen niedergelegt. S: E o 202454G Charlottenburg 1889 [49874] [49845] Konkursverfähreu Gerichts\{reib ded K lien Ana [N : d D 1 Milreis Wal do: 1885 konv 1899 E j eri re : ¿ s x é j A * 1895 L, TI 189 Ueber das Vermögen der ofenen Hanudels- | - Jn dem Konkureverfahren über den Nachlaß des (Mader es Königlichen Amtogérichts, Abth, 3. Staatsbahn PeUouen uns Gepäcktarif, 100 Pes, . |—,—“ do, 1895 I, TT, 1899 1

gesellschaft Albert Fleischer (Inhaber Maurer- |am 5. Juni 1900 zu Danzig verstorbenen | [49868] Konkursverfahren Die unter B 3 d D do. „| 100 Pei, | 2 M. |—— G ati H

i i : j ° befond 7 j 1 4 195bz( do. 1886 fon. 1898 e RE Es A und Architekt Otto Fleischer) Paudllngage ilfen Harry Eichler i zur | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | $ 11 der Elsenbahn: Verkébiooertens i Sten t d 1s al. ieg : Cottbus 12 Eu ftrin ist heute, Bormittags 11 Uhr, das Kon- | Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur | Kaufmanns Herrmann Nern in Lyck ist zur | Perfonen- und Gepäcktärif Theil T1 enthaltenen 100 Frs. | 8 T. 181,30bzG do, 1689 ursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann | Erhebung von Einwendungen gegen das S@&lußver- | Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters Termin | Vorschriften über die Lösung von Monats-Nebens 100 Frs. | 2 M. 180,95bzG 1896

g

,

E =—_— =J

A ANANNNAAAAAAAA A A A

dk

ez

Le p

96 75G 97,75bz 97,75bz 87,76b1B 73;75bzG2ckörf

e Lc)

&

R E E! D

ch QDRhS A

s

,

,

5000—100/99,75bz Da: do: 3000—75 191 60bz do. do, . 5000—100 89,20 bz do. do. pr. ult. Sept. S 32 60h Fin ¿ena S Eh 3000— j inländische Loose 3000—75 |—,— do. St.-Ci\.-Anl. Fre arder 15 Fres.-Loose . 5000 100I pru S NBeidE ; RANE A E 2 0. opinations-Anleihe 3000—200/100,00G Griechische Anleihe 1881-84 5000—200/91,50 bz do. do. kleine 5000—200 91,50b do. kfons.G.-Rente 49/0 10000—200 82,20B j do. mittel 4% 10000—200/82,20B ; do. kleine 49% 5000—75 |—,— . Mon. - Anleihe 49% 3000—75 191,70G 9. kleine 49% 10000—75 181,70bz . Gold-Anl. (P. -L.) 10000—60 |—,— ¡ do, mittel 2000—60 |—,— do. dos o Gle 3000—150|—,— olländ. Staats-Anl, Obl, 96 2000—150— tal, R. alte 20000 u. 10000 5000—100/92,25G do. do. 4000—100 Fr. 3000—100 98,50B do. 20000-100 pr. ult. Sept. 9000—100 84,20G do. Do, neue 5000—100/92,25G do. amortisierte I, IV . 3000—100 98,50B Luxemb. Staats-Anleihe 82 5000—100/84,20G Mexik. Anleihe 1899 große 9000—100192,25bz do. do. mittel 5000—100/98,50B do. do. _ kleine 5000—100/83,50bz Norw. Staats-Anleihe 1888 9000—200|—,— do, do. mittel u. klein 5000—200|—— do L D 1892 C R do, do, 5000—100|— Oest. Gold-s 5000—200199,90bz 4 v A N R T T do. Do, gt ult. Sept. 9000—200|—,— ) iers 5000—200|91,00G po O 5000—200|—,— do. do, pr. ult. Sept. 5000—200/91,90bz do. Silber-Rente 1000 fl. 5000—200/92,90G do, do. 100 fl. | 5000—200]92,50bz j Do. 1000 fl. 5000—60 /90,70bz ¿h 100 fl. Ea 83'00G Sit PL. ut Sept. D Bx ' . Schaßanwetisungen . . 3000—100 . neuland\{ch. T 5000—60 |—,— ¿ 2 c s Mitiel| 2000—200 0, M 7 HERE 178 „Engl. Anleihe 1822 v Ge . - D 3000500 Sächfische Pfandbriefe. BT SRTUN Landw.Kred. IT-IVA,X 4 | versch.| 2000—100f—,— : fon. Anlethe RE 1000— 200 do P Ta veri@. 9 0. IE : do, pr. ult, Sept. 5000—200 Es ARENRELIO AO 1 NOINI Gold-Rente 1884 2000—200|— ,— do. do. XVTTT 34 1,1.7 | 5000—100/90,25bz ; do. kleine 1000—500/100,10G 0, O E R, A G u, 300|—,— : do. pr. ult. Sept. 2000—200|—,— XAXLXIL R I T | . St.-Anleihe 1889 2000 500f— u. XVIB XŸII u. XIX 24| vers.| 2000—75 |90,25bz I e E E do. Pfd. XBA u. XIITA 3z| 1.4.10 2000—100/90/25bz "M T E 1000 u. B00 do. do, XXI /34| 1.1.7 | 5000—100/90,25bz “bal A | 2000—500|—,— do. Krd.TXBA u. XBA|34| 1,1,7 | 2000—100190525bz o. do, 1894 VI. Em. | 2000-200 99,00B . Gold-Anl, strfr. 1894 “A. E Rentenbriefe. N ha O is ai) s é »: PL, . Sept. 2000200 Hannoversche (4 | 1,4.10/ 2000—80 |—,— foni. EisdrAnl Feb 92000—200 / do. |34| versch.| 3000—30 E j ‘do N : "5er 9000—500 Hefsen-Nassau e (A L A S I Bs ler C 0, . « : «/34] versch.| 3000—30 |—,— g L s Sevyt.| / 5000—100 Kur. und N. (Brdb.)/4 | 1.4.10 3000—30 |99,90bzG di T MCAO 2000—200 do, do. . ./34| versch.| 8000—30 |[—,— : Staatsrente | 1000—200l— - Lauenburger . 4 | 117 | D r e fs Í ve ut. Sevt.| 5000—100 PAMURnE 4 14.10 : 30 /100,10G : Staatssch. (Lok) : - E di g 30 |—,— » ( D . “Jes | 2000200 Posensche 4 LEI L UIeE * Gal (Garl-2-B) 2 j 1000—300 P Mie an lag'an . Lóôse 841 14 E | 1000—500|- Preußische /4 | 1,4.10/ 3000—30 099,90B_ : 1860er Loose 5.11 [131,756zB L, do, ++ + « +34] versch.| 3000—30 |91,20bzG do. pr. ult. Sept | U Au +| versch.| 2000——100/91,20B Rhein. und Westfäl. /4 | 1.4.10| 300030 /100,90bz do, 1864er Loose . do. 189190 versch. 000200 91,20B i y 4 U 3000—30 [109,00bzB Dose agu e, pfandbr. : 11, Oktober 1900 : in 5000—200f—,— d: als P 7E Schl 4 | 1:4:10| 3000—30 1100,10G R E Md zur Prüfung der A M ra E 14 L zu Gôttingen zum Konkursverwalter er- Durch Beschluß Gr. Amtsgerichts Weinheim vom | des Rohftofftarifs an Stelle derjenigen des A Ba G. 3. 10, 96/: 5000—200 81;,60G Elf. Ml ga B E j 2000300 has a eie , - +/34| versch.| 3000—80 |—— Kur Staats-Oblig Zut 6. November 1900, Vormittags 10 Uhr Duderstadt, den 21. Septe:nber 1900 Heutigen Nr. 11466 wurde das Konkursverfahren | Spezialtarifs 111 oder höherer Ausnahmesäße zur do. do. i. fr. Verk. es do. 1899 V4 | 1 2000—200 Sthleswig-Holstein. ./4 | 1,4.10/ 3000—30 /100,10G 0 DO leine! anberaumt. Offener Arrest gemäß $ 118 der Konkurs- Königliches Amtsgericht, über das Vermögen der Landwirth Michael | Anwendung. do. Staats-Anl. 99 5000—200|—,— do. 1900/4 | 1.1.7 | 5000—200 G A E B E N : : 1892/93) orhiiug ift angeorbüet und Aältcetift Kie Le gliches j i: Jungmann Eheleute in Steinklingen nah Ab- 4 E Zuni erigen das Verkehrsbureau der Dambuxger Sit, «Rubi go E Münster 1897/3x| 1 5000—200|s—, Ab G f 98 506 : ¿ Feine! 88 altun 9 nterzeichn ü e Abfertiqunas- o. St.-Aul. : 2000—500|—,— Nür 96,97, 98/31 2000—A sb, - „7 ffl.-L,|—[p. 2 138,5 ¿ 0, . 1889) 27. Oktober 1900 bestimmt. [49880] Bekanntmachung. Sblufbectbeilihe f d und nah Vollzug der steller, elen Berwaltung und die Abfertigungs des aut MT SUA 5000—500/91 00G A ULETE 0001 98 t] 2000—200 ns unz L.|—]p z amort. 1889) 1

Königl. Amtsgericht, IL., S ( Betreff: K 7 j s ; U i 3 | ./ 5000—200 Augsburger 7 fl. - L, .|—|p.( A : i: mittel) g gerih zu Sulzbach Betreff: Konkursverfahren über das Bermögen des Weinheim, 19. September 1900. Köln, den 23. September 1900. po ch4 Ma! 20O_ oa 3ER Das a. M f 2000—200 Bad. Pr.-Anl. 67 ._./4 138,25bz s kleine]

E, Fabrikantea K, A. Cramer und der Firm ; 9000—2 ämien-Anl.|4 155,50G 1890|

T Konkursverfahren. / I. W. Cramer Sohn in Fürth. Firma Gerichts\hreiber Gr. Amtsgerichts. Z leh, nigliche Eisenbahn-Direktion, Lüb. Staats- Anl. 99): O L do, 1898/34) 1 2000 200 Braun hw T hlr- 34/5 128,604 : : mittel

eber das Vermögen des Möbelfabrikanten Durch Beschluß vom Heutigen wurde nach rets, Hersperger. zug nameñs -der betheiligten Verwaltungen. ; do. do, A D a0 E forzheim 1895/34| 1 2000—100 Cöln-Md. Pr.-Anth,|34 L 131,50 bz h Í kleine)

Gustav Oskar Zimmermann in Rabenau wird | kräftiger Bestätigung des Zwangsvergleichs und Ab- [50060] tats E reg Gun ‘Sa 108 E irmasens 1899/4 | 1 1000 Cn N LE-iS | 1, id i h s 1891)

des onfurene prember 1900, Vormittags 412 Uhr, | haltung des Slußtermins genanntes Konkurs- Eiscubahn-Personenu- und Gepäcktarif do. Do. 90-94 2000100 2 20bIB Lie 1900 | l 5000—200 teinine 8 (v S fleine , c G .

das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: | verfabren aufgehoben if , , H 5000—200|— Meininger 7 fl.-L, . .|—|p.Stck. 23'25b ; j kleine| ú n l: 5 ch y -Alt, Lb.-Ob.|: 5000—100/94 25 é 2000— 95S » Q 12 É 26,09 | f W achsen-Mein. Ldscr.

zum 1. September 1900. Wabltermin am 17, Oë- A / P L 2000—100/100,7 p O-A Papypenkeumer 7 fl.-L,|—|p.Stck| 12 |—,— x ( mittel tober 1900, Voxtkittags 20 lbe s 5 Ire der deutschen Eisenbahnen. al N epegertehe, sowie für die Beförderung: von | Sächsische St.-Anl.69 1500300 Nis Remscheid 1900 2000—500 99'00G 1806|

L , ç a Ge n L G as C ü )— O1, S » „99“ f G ¿ | ermin“ ain November 1900, Vormittags Zur Beglaubigung: [49923] Stationen der Preußischen Staats - Eisenbabnen Su: ab Bib Su 5000—100/81,606zG Rhevdt 1891-92 é

O s 1000 u. 500|—,— : mittel 10 Uhr. : it Anzeigepfli 8, i „Sekretä 1000—200|—, P SAONE i i i vi ? E. alener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | (L. S.) Hellerich, K. Ober-Sekretär. Nordoftdeutsch- Berlin - Bayerischer Verband. | (Eisenbahn- Direktionsbezirke Berlin, Caffel, Elber- | Schwarzb.Sond,1900 2000—200/100,10G Rixdorfer Öbaa, 1893 000 u. B00 Rd Ht N Rd A E R A S A Ba : 0: ias Im Versande von den Seehafenstationen und den | feid, Essen a. Rubr, Hannover, Köln, Magdeburg Weimar. Landescred, i i

i 1000 u. 500|—,— v 0. do. amort. 1898 önigli j 987 E e 3000 u.1000/91,25G 9 1881. 1884|: 3000—200|—,— Deutsh-Ostaäfr. Z.-O.!5 | 1,1,7 | 1000—3001106,00B klf | do. Nikolai-Obligationen . Königliches Amtsgeriht Tharandt, Sia Monlurtve NRRtikaths, B S Umschlagspläßen an binnenläadishen Wasserstraßen | und Münster i. W.) einerseits und do. 4 do. konv. 3000 u.1000191,25G O V aaa 3000500 80/256G do. Pod i! = L Bois [49876] Konkursverfahreu «&” Köpf in Füsse 0 ei e : B LAmeA alter | werden für d e Beföëiderung von Steinkohlen, Stein- Stationen der Dortmund. Gronau: Er scheder, der do. do. 1 3000—200/101,00G Saarbrüdcken 1896 5000—1000|—,— do. Poln. Schaß-Obligat. leber das Vermögen des Maurerm eifters | vertbeilung stattfinden. joll Dis Verei O, 1G S, ice Togg Pa n 1. Oktober Sor ge mar leggttane und der Westfälischen Landes- Württ. St.-A. 81-83 ' 2000—500l-—,— S: Jo inn M A 2 —,— Ausländische Fonds, Pr Loi ibe : tene t ; f h gros / l ober 2 an elle der Fracht\ä b ülti : M « P n T S Rb Etc rigrf T h A e Dae ist auf der Gerichts«. | des Spezialtarifs 111 die Frachtsäße des Audaaha Die a bea obi Tarif Gia Le, a Brdbg. Pr.-A. T-IV . do. Z 1896 do 1866 Konkuütöverfahren eröfftet. Fonurierwaltet: Kenilel, Füssen wig: 14 E CoMen hinterlegt. } tarifs 2 (Nobstofftarif) mit den für die Fracht- | lichen Bestimmungen zur Verkebrborbnunz sind Fan E V Ei 5000—5 E A E 1899 rath He'ck in Trittau. Anmeldefrist bis 15, No- | Der Konkursverwalter: ‘Mähler Rechtsanwalt gram nas dem Ladegewtcht der verwendeten | gemäß den Vorschriften unter 13 genehmigt worden. do. b: S 5000—200/100,00B [lf Spandau ( vember 1900. Erste Gläubigerversammliing L6G. Of. T , , agen geltenden gleihen Bestimmungen wie“ für | Münster, den 21. September 1900. Ofw.Prov.-O. T-VII 5000—100/89,10bz do. tober 1900, Vormittags A1 Uhr. All äntet ¿r | [49894] K, W. Amts Gaófkoks angewendet. / Namens der betheiligten Verwaltungen D. Do I 5000—100|—,— Stargard P:üfungêtermin 4, D dée O00 SEMIELITET L - XBV, Amtsgericht Horb. Mit Gültigkeit vom 1. Oktober d. J, wird die Königliche Eisenbahn-Direktion. omm. Provinz.-Anl. Stettin ÂL Uhr, Offener Arcesi und Anzeigefrist bis | Shweinehänudlers Adolf Schäfer ie Hees | Giotion Moder 1 Westpr, des Direfiionöbezirks R Pojen. Provinz Anl. i L b} Bromberg mit einem“ Zuschl 4 do. do. 15, Ottober 1900, würde nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Roe fe dfe Grati Se 1 Aan ben j Rheinprov.-O.IIT, [V Königliches Amtsgerit zu Trittau, Abo E Schlußvertheilung beine auf- Gt Mae O B dan ie BERRE Fu V N Boian Od In Möoetin do. V Lei 3 )88 fis i Berlin, den 20. Sept j A E y D \ ti ide das Scaties Lu * Moioniáltwoaar n a Si ri E ç Königliche Eisenbahu, Dixektion, N00 Avetia (Siol4)- ia Bli do. D A 6 und Flaschenbierhäudlers Josef Meurer ¡u eines namens der betheiligten Verwaltungen, Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags do. XIX unk. 1909 E s Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. ei M dia

XX, : Eelt Arn V,

puri i C

63/40bz 24;90bz 94/60G 38,00G

38,00G 31,20G

pk

R DERERE EEEEREE E O

0.

5000—500|— ,— do, . Land.-Kr. 43 1000—200|—,— do. do. [34 5000—200|—,— do, neuland\ch.|3x 1000—100F do. do. |3 3000—200|—,— Posensche S. VI-X .4 2000—100/100,10B do, 5000—100199,90bz i; .| 2000—100j92,50bz 5000—100/91,80B 5000—200|—,— 1000—200|— : 5000—500|—,— landschaftl.|3 5000—500|—,— Schles. altlandschaft!. 3x 5000—500|—,— do. do. 4 5000—200/98,90G . landsch. neue/34 5000—200|—,— “7 DOA A 2000—200|—,— x s j 5000—200|—,— 5000—200|—,— .; 3000—500/90,40G | 5000—200]-—,—

1000 |—,—

1000 |—,— 10090—200196,10G 2000—500|—,— do. do. 5000—500|—,— Schlesw.-Hlft, L

1000 |—,— do. 2000—200|—,— E 5000—200|—,— Westfälische 5000—200|— do. 1000—200 1000—200|— | 3000—200 2000—200 5000—200 | 5000—200 Do, 2000—200 i: do, 1000 u. 500 . neulandsch, T1351) | 1000—200 x Teri. 1: 0/ 1000—200 i do.

Pm Z S, _— pak J] funk pri e] rbk pi J -_—— i ’—

Sdo 275 A SGSA

Sa _—

Ora Pand pund Punk

co

N A 2

p i i R R i i BBAALLEBE

D D

duk

S s i L pt et Jt S M

o —__

*

O0

tôrs trn

tom

tôes

_

drind parcd fern E R P E L]

C S LPRRHHRRRHEHHE

Hck C3 U H CS H CS mgm Em ARPASZ E

do.

Hermann Gottschalk in Küstrin. Offener Arrest | zeichniß der bei der Vertheilunz zu berücksichtigendén | auf den 10 Oktober 1900, V j 2 2 100 K T. |—,— Crefeld 1900| g 5 / 2 . - Vormittags | karten werde s 8, Kr. L L L AARRIA mit Anzeigepflicht bis 5. Oktober 1900. Anmelde- | Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | 97 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte bier» Nähere Nutfunft ertheilt das Verbeh ebur "ien D 100 S | 85. [80'501 Darmftäbt ! "189731 frift. bi8. 11, Oktober 1900. Erste Gläubigerver- | über die nicht verwerthbaren Vermögenss\tücke der | selbst, Zimmer Nr. 111, bestimmt. selbst. ér D Wien A Kr. . 184,50bzB Defaur 18014 sammlung am 12, Oktober 1900, Vorwittags | Schlußtermin auf den 19, Oktober 1900, Vor- | Lyck, den 21. September 1900. Die. neuen Bestimmungen sind gemäß den Vo Sei Hlâte Et T: (80'05bz L 1896/31 Hn tor, Allüeinetntt Prüfutgstermin am 2. No- | mittags 105 Uhr, vor dem Köaiglichen Anits- Warpyakowskt, Gerichtsschreiber s{riften unter T (3) der Verkehrsordnun genehmigt R O E! Frs, [2 M. Dortmund1891, 981, 11/33 vember 1900, Mittags {2 Uhr, gerichte hierselbst, Pfefferstadt, Zimmer 42, bestimmt. des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 3. worden. 9 EM gtalienishe Plähe. . . ;| 100 Lire [762563 B | Dresden 1893/31 Küstrin, den 22, E 1900, Danzig, den “6 Beg C0 Erfurt, den 20. September 1900 A: | 100 Lire | 2 M. |—,— PeR konv. E d

E ke, 46 erizt8}reiber 49870 Konkurs x de G Dir A St. Petersburg | 100 R. T. |—,— Do 00 / Gerihtssreiber des Königlichen Amtsgerichts. des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 11. “D o N e O ailtzades: dez O R I | S P20b V hoc 1888,1800,1894 37 [49866] Bélliratiacnt [49841] dat dent Kürschnermeisters Hermaun Treichler in | [49919] Es Y Warschau u A do. ‘1899/4 | t hung. oi röverfahren. i Memel ift aufgehoben, nachdem der in dem Termin Rheinisch - Westfälisch-Mitteldeutscher BVauk-Diskouto Duisburg 82,85,89,96/33 (Auszug.) Das Konkursverfahren über pas Vermögen des | vom 31. August 1900 angenommene Zwangsvergleich Privatbahn-Kohlenverkehr : : c Eisena 1899/4 | 88 1900 B E N L Ne da! au Ra R De Se À Oas _Lorenz in | rechtskräftig bestätigt ist. Am 1. Oktober d. Is. erscheint zum Ausnabme- | Atisterdam 3/2. gen H t ouGaeD s). SIG A Elberfeld U S ON) , r, Uber das Ber rd na ja j i ; c y 2 Nuri ToC 1 E . Paris 8. St. Petersburg u. Warf x do, I T TT/4| übler E POMEA LeR S DEDIERNEE 1900, tarif 6 vom 1, April 1897 der Naûtrag VI, welcher Bien d/, Stalien, Pl. 5. Schweiz hz: Schwed. Pl, ê, Erfurt 1893 1133|

e A

E [) ror

93,90G 94,10et. 94bz

93,30 bz

J I J bad bund bai Q, =J —_Y A E252

A S

E

E A

Ti C prr pk per C mech jur jem

——

O

97'10bz 98,10bzG 98,10bzG

,

,

97/40bz 97,50bzG

ror ——— ODO

J] J

bruck [E S M2

* 4 * . UOOaSccrPck

M O E S C E CO C3 M

o js

MPck Hr pk jed bund ju C)

¿s E, do. [34

[Ey

dund jun fd pmk pn pmk pn pen ermei erc pmk pmk prmaá pem funk pak di pam Q frei fred ferm P P P p pk: Jan Joie E è S0 S R S E it Ibs I 26 e M H H H DO DOÎ G V pk pk _—

mo H M C5 Hr C D CIT CIT T H V Hn V H C5

———— O00

OD

96/40G 96'10G 9610G 96,10G 96/10G 92/00bz 32:00h

92,108

uma emt pruch Prem por Pm rek proc C fred frank jene duk

bm QC J —J bt jt —J A0

H M DO s

O

J] bun O0

G

s

- . . . . . . . . - . . . . . . . * . . * . . . . * . . . . . * - . . * * * . . . . . - * . . - Es . . . . . Ini Fi mt Pk fre Pm Prt P dk Pk ri mk rer Pad enk fr Parc prr premdk rk pen Pork Prunk Perm Pera ferne mri Prem Predi Pra Prm Por Prem Prm Pr Prem Pence rc Pr Pr Prem Pr Pk Prunk Pre Pren Prm Prm Jck Pk Pru Perm Jeu Prm Pk Pmdk Pur Prrrd * . _. .

Ä L x

E jdk prr pk pern nt pan fremd pmk prnn O O T

S ee i R

,

97,10et.bzG

' —,—

S

Mi H O I O p pmk pm O C pr pre pk Prrrck pre ——

v

N

I bnd J A ALF A I brd bd L E

der offeneu Haude!sgesellschäft Firma Kübler | hierdurch aufgehoben. ; 5 ä Ftati N Sténgel hier ld Viet Snhadber, der BVier-| Döhlen, va, 17. September 1900, des Köni Den U E E Arago nah den Stationen Gottgau, Gröbzig, Y Norweg. Pl. 6!/2. Kopenhagen 6. Madrid 31/2. Lissabon 4. | do. 1893 1114 | brauerei- und Gastwirt j : óntalidhet i g nisgerihts. Abtheilung 3, Lobejun und Werdershausen der Nauendorf-Gerle- Essen IV, V 1898/3z| d, Löbleinstraße 36, d fertigu en verheiligten Güter Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. Flensburg | rad, Löbleinstraße 36, dahier, das Konkursver- Exp. Heinrich. Das Konkur8verfahren über das Verms ; f : = 19 74 Rs5 G A lon nun b g 9918) ; Ne De i : en des Effen, den 19. September 190 Münz-Duk} pr.|9,74bzB Engl. Bankn. 1 £/20,435 bzG | Fraustadt 1898/31} fähren eröffnet. Konkürsverwalter: Rechtsanwalt E Schueidermeisters Johannes Thomsen in Königliche Eisenbahn-Direktion Rand-Duk.) Sk |—— ; STE Vie B N Ge urd t B, a î iaefri 2 A Sovereigns . .|20,40C Holl. Bkn. ./168,90 bz lauchau 94/33 offener Arrést mit Anzeigefrist bis 1, November 1900. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | termi 5 e : | Ciste Gläubigerversammlung: Freitag, 19. Ok- | Kaufmanus Guftav Bömce jr. d 0 î S Be vom 25. August 1900 angenommene Zwangs- [49920] ; M 8 Guld.-Stck. |—— Nord. Bkn. 100 Kr. 112,10 bzG | Gr.Lichterf. Ldg.-A. 96| tober 1900, Nachmittags 3 Uhr, und allge- | ist infolge eines von dem G ins (dn aeitiaie A eich dur rehtsfräftigen Beshluß vom 25. August | Vom 1. Oktober d. Js. ab kommen die auf F Gold-Dollars .4,1875G [Dest. Bk.p.100 Kr./84,50bz Güstrow 1895/31) g 8 o: è¿meinsGuidner gemachten | 1900 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Séet!e 694 des Gruppertarifs V1 emhaltenen Aus- Imperial St. .|—,— do. 2000 Ar. |— Halberstadt 18973 1900, Nachmittags 3 Uhr, jedesmal im Zimmer | auf den 9, Oktober 1900, Vormittags 10: Uh dZniglides A ; i C E: 216 (3E) èr, 10 l Iustizgebä * Königli f n Diss Königliches Amtsgericht. aus de i ien Stodhei : 16/205 bzG] do. do. 500 R.|216,10b do. 1900/4 | Nr. 10 des hiesigen Justizgebäudes, vor dem - Königlihen Amtszecitt in Dortmund, E y und ih t I Le Tao für 10 000 L do. do. 500 8 iat Y E Septbr, M : E 158621 : E, ; q i E N [4,185bzG | ult. Oktober—,— Hannover 95/34] (L. S) Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. | vorfhlag und die Erklärung des Gläubigeraus|{usses Korkuréverfabren über Navi t T bo Mane Le i 4 4988 E E. find auf der Gerichtsschreiberei des Konkurdgerictis tai Guan Mei Odilie, ‘geb. “bheres it bei den Güte abferti } de. Cp. N V ls5bzG t E ar. 2200 i z DUISOM R IS 386 infi ili ¡tede Ó E e s N BUTeras zungen ero S Fr.81,05C do, kleine . . . ./324,00etbE orte 897134| [49886] Bekaänutmachung. zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt. Obladeu, zi_Manefort wird nah erfolgter Ab- | fahren. E M y Belg. A S E N E A aiieaziia 3 4 3 4 2

Hn DERLLIRDRSS R bbs

L 2 {| x

P

I J

t f o ï ; . Q D ? | 3

Gottlob, Friedrichstraße 1/1, und Stengel, Kon- Bekannt gemaht dur den Gerichts[chreiber : [49884] Konkursverfahren. : abfertigungsftellen für je 10 - zu haben ift, Frankfurt a. M. 1899/33| Dr. Geiershöfer in Nürnberg. Anmeldefrist und | [49895] Konkursverfahren. Hageuberg wird, nachdem der in dem Vergleichs- i 2 F Stide (16 /33bz Stal. Bkn. 100 Lr. 76,46bz ff. | Graudenz 1900/4

A E: 20 Frs.-Stude 16,030 Jtal. Bkn. 100 Lr.|76,45bz k.f. | Graud 3 31 "r i 6 ç ! 1 Sp s L n z e. (

meiner Prüfungstermin: Freitag, 16. November | Vorschlags zu einem Zroangsvergleiche Vergleichstermin Norburg, den 11. September 1900. nahmesäze für Zuckerrüben und Nückstände F do. alte pr. 500g|—, Russ. do. p. 100 R./216,20bzk.f. | Halle 1886, 1892/33 Nürnberg, den 22. Septeinber 1900. Zimmer Nr. 39, anberaumt. Der Vergleichs- | [49888] Koukursverfahren. auch für den Verkehr zwischen Stockheim und Amer. Not. gr. Schweiz.N. 100Fr.|80,90bGk.f. | Heilbronn 1900| veiz.N. 100Fr.|80,90bGk.f. | Heilbron1 900

Ueber das Vermögen des Schuhwaarenhändlers Dvrtuiund, dea 10. September 1900. haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Frankfurt a. M., den 19. September 1900. | Jena |

C H P

2/98 '60G

c

Christian Andregs Jacoby zu Jügedheim ist | Der Gerichts[chreiber des Königlichen Amtsgerichts. / ¡ Sevytembe iniali ; c Ÿ d Staats-Papier ’arlsr 386, 188913 | beute, Vormittags 83 Uhr, “der Konkurs eröffnet. ia S Y qs A Königliches Anlgg ert Nöniglide Eisenbahn-Direktion, dye T E E E 0 1000|

O ri

ooo

pk Pre Prcnk Juacith Punk Punk Pre Predi HO DG S

Verwalter : Gerichtstox1tor Georg Schlett in Seligen- | [49896 Konkurs 099: : T | Reichs-Anl. konv./34| 1.4.10/ 5000—200]93,50bz el | l ädt. Anmeldefrist bis zum ê S Oftober 1900. j In b Konkur erfte E a Vermögen der | [49848] E E Ott j AEELRRPURS: : L Ae d do. e ./34| vers.) 5000200 93,50bz a4 Le 1898 L ¿ Offener ‘Arréèst und Anzztigefrist bis zum 15, Oktober offenen Handelsgesellschaft Geschw. Heumann Da3 Konkursverfabren über das Vermö gd ae t to er Fei Fs wird die nur dem Güter- do. do. E 43 | verich./10000—200 Ds Köln 1894, 1896 1898): L| und allge E Befu aubtgerversammlung | zu Lünen ist infolge eines voa der Gemein]chüldnérin | Bäckers Heinrich Keil zu Ratingen wird auf | Betriebe übergehen. n Kart Morgenroth dem f do S P31] verd. 500015098 00 | Königsberg 1891,03 95 23 Obialer APO0, Meta B Mee Beralcidternmin ede Boe En Sgr gp VetgleiW den Antrag des Gemeinschuldners und mit Zu- “An der neten Strede liegen keine Verkehrss\tellen do. E 84 1.4.10 5000150 93,30bz Krotoschin - 1900 14 On 9 2 . edt: us den . ober stimmung aller Konkursgläubiger, welche Forderungen | Die n Streck j K P y do. do. 3 | 1,4.10| —100185,60bz Landsberg 1890 u. 96|3x Seligenftadt, den 22. September 1900 Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | angemeldet haben, bierdur eing, aen | Beutben O. wird - ver “Bedriebs- Inspektion 1 (t. Sept ti ua 397 31 Se / ; r Tar q aven, dterdur : Beuthen D.-S.,, der Verkehrs- Maschine U L e g9 5 Lauban 1897/34 Gr. Hess. Amtegericht. gericht in Dortmund Zimmer Nr. 39 e a et haben, bierdur eingestellt uThen , „der Berlehr8s- und Maschinen- } w8adische St.-Eis.-A. [34] versch.| 3000—100192'50B E oli y me A atingen, den 21.' Septe 1900. & ) or H Ard adische St.-Cil.-A. ./98| ver\cch.,| ONAIGO 'ENR Liegniß 1892/33 ita“ aba bera, Dee Bee ldevos lag, 10d die Gti | Mde E e Tee | Veto actes inb der WerfänkerSnspefüen| ha, Pee 1 4A La 000-N | tat 1900 OYO } e anntma ung. L e i (u tgeraus|Mqu 1€s nd au der Gerichts E E a L N x F onto e D 25 p D © A He übe j Î 8c 5/3 | Ueber das Vermögen der Eheleute Friß Schulz, shreibezei des Konkursgerihts zur Einsicht der Be- [49873] Konk É lich Le eslemser riet Deter Staats-Anl, 3 cit 10000200 92/30G Magdeburg 1875/91 34 Kaufmann zu Sulzbach, ehemals Inbaber dee | theiligten niedergelegt. D a r turdbersähren. Me T ERBALR D ReNon, do, Eisenbahn-Obl.(3 | 1,2,8 | 5000 —200|—— Mai 1891 4 nunmehr gelösten Firma „Geschw. König“ zu Dortmund, den 10. September 1900. _ Vas „Konkuréverfahren über das Vermögen des E C Le L do" baf Renten. (3x 1.6.12 1000—100|— Mainz 8914 Sulzbath, ist am 21. September 1900, Nachmittags | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amt3gerichts, Kaufmanns Alfous Rof (in Firma „Alfons R, ini & Grichw.-Lüneb. Sch. (3 5000—200|—,— oa beiti 199% Sl 6 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Konkurs- O pl Sagan, mit Zweigniederlassung zu he nisz-Wellälish-Südwekdeutscher Do Dor VIE Sh 5000—200|—,— do, 1897, 1898/31 Verndlter ist RNehtsanwalt und Notar Vivroux zu | [49847] _ . : ; i d Suk ectbcituee G AUPIE abgehalten Für die Beitr anan erge M toblen- B J Bremer Anl. 87,88 O 91,00B do. 1899, 1900/4 Sulzbach. Konkursforderungen“ sind bis ¿um 27, Ok- | Im Konkursverfahren über das Vermögen des aufaeboben erlhetiung bollzozen worden ist foblen, Koks und Bai g 2 n Steinkohlen; Braun- do. do, E Ae 0 230 Minden 1895 31 tober 1900 bei dem unterzeichneten Gericht anzu- | Architekten Georg Riuke zu Duderstadt wird E É " Ce 18 Wade liat 410 brigüets ctr Stall u E au Torf und Torf- Cet G: « TRORN 5000500182 00G Mülheim, Ruhr 89,97/34| 1,4,10| 1000—5( melden. Termin zur ersten Gläubigetversammlung | der erkrankte Rechtsanwalt Schmidt hier auf seinen agan, den 18. September 1900. que, Im Serjand von deutshen Seehäfen und do, e JRORD E S do. 1899/4 | 1.4.10 5000-—500 und zur Beschlußfassung über die in $S 110, 132 der | Antrag von seinem Amte als Konkursverwalter ents Kögigliches Amtsgericht. e UmsGlagepläßen an binnenländishen Wasser- D L 1899/34 5000500 Le München 1886/2413 Konkursordnung bezeichneten Gézerstände ist auf den | bunden und an seiner SteLe der Rechtsanwalt [49893] E 1900 bis L Oftober 1902 t bililgeren Frubtiáge Gr.Hfs.St.93,94,97,99) 5000 —200/92,00G C «L 2 t 896 ¿

S

DO H | l

] bund bank C o] an] brut Punk ‘J pmk pmk

P 4 |

bobo Lobobo R s D D RDNN

2 AmSS

pu _——

O O

D

E i Tr GLS U A Pad A EE: fa Ie » : S J bund a] bund fund

al E, on 3 O

= TDRS —— A Es

L P P P A ren a dor

O i _ ps Ax, O Os

pu O

,

O p pk pk O e] brunn pern

= p C R do K

35 90bzB 35,90bzB

_— a!

Tf 205 10 DO (P C SITHN) bt If D

J =—Y fmk rank O77

e

mek pmk denak Pad med pm m Pera jer jrmedh ere pam Prei Jem rene * * . .

i d um C pk pur pmk Jrnmai Punk

b O pk pi [C _. h

1

e F

me Lac

E uan E B E R U rut o R E D E D S M E bek pk pmk C p pn pre C

7 T 4 7 T 1

ch 7

2

Li beed e] —Y J bard fd Fie

Ca

\

o

2

es

DI juni pur pnk L S E

p ps

J

N 7 @ —— H

A A A AIA N bad fs

pi D ps ©

. e . . .

an fund Jand anx

.

C R ——R—

. . . «' «Aa

Serre

S. —ckD D

D

D

J J dund

N] O0 t —A A

x] pri Puck fri puri N J f] f] f] m

E R R S DRE r Lait A E Lui A E ‘ail Joni dend OD pr jr fri be

E

F E

E E S C O E a T A dra 1D:

T? S. pk purrá pi D

p R R Om

B bi bi bt I L]

E S

I

O

OOESTES | |

5000—500/90 ,00bzG kl.f. } Argentinishe Gold-Anleihe. do, P N 3000—100]—,— G Do, do, kleine do. 5, Anleihe Stieglih .

1000 u. 500|—,— do, abg. do, Boden-Kredit 1000—200|—,— k do, abg. kl. do. konv. Staats-Obligat. 1000—500|—,— y Unte «4 (4 Schwed. St-Anl. 1880

N De Ban gs e 1886

_ j äußere o, 0,

n 500 £ do Di 1888

do, 100 £ Stweiz, Fbgenoss, 1889,

do, kleine do. Eisenbahn-Rente. .

d i Ie das Serbische amort. St.-A. 9%

Bern. Kant.-Anleihe 87 konv.| :

Spanische Schuld gr, abg. . Bosnische Landes-Anleibe . . do. do. unabg. . Bul). Gold-Hypoth'-Anl, 2 hr Nr, 241 61246 |

S C U C H H H H n H pla bi 1s Df p bl pa p bft pft Hte Sf pa pf CE CTT C C I 1 *| J burt

-

SHSS

mb M} e p-o! D

|

Prm

———— —— Tee SScSSS22AAA J

do. Litt,P,I-XVII|: Stralsund Thorn 5000—500|—,— Wandsbeck 1891 I 5000—200]91,00bz Fl.f. | Weimar 1888 5000—500|—,— Wiesbaden 1879,80,83

lf, | do. 1896, 1898

do. 1900/4 itten 1882 TITIT órms 1899

bot 011000

Fus H 2

DS Fr Do) s j jf jf jf É 00 -I Lo

do z fl. abg. .

do. mitt. abg. 25r Nr. 2 —246 560 | do. « unabg. .

do. k unabg. . 1000 2000—500|—,— 5r Nr. 121 561—136 560

E R R R L E A L A Fs En E S Se S2 O0 n

es Dees Imm fem Jra Prm Seb erm femer fa mei Sn b redi jed Pren

—— J] J

RAGOCCERCERCEEBEE

bank pak J J J J J fk fet 1 E —_—I=J D T