1900 / 229 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[50564]

Düsseldorf

Die Aktionäre unserer

sihtsrath und Vorstand.

3) Beschlußfaffung über die Verwendung des Reingewinns.

4) Wahl yon Apssichtsrath3mitgliedern. 5) Wahl von Rechnungsprcüfern für da Düsseldorf, den 25. September 1900.

Der Auffichtsrath der Düsseldorfer Nöhrenindustrie.

[50487] Activa.

Bilanz-Konto per

M S

1321 512/48 340 402/52 71 959/49 114 245/40] 66 527/20 32 040/50) 57 837/50

1 388 007 32 836

8 001 129 163 363 339 1646 326 14 991 33 861

1) An Brauerei - Immobilien- A P - Neubau-Kto. raueret-Mobiliar-Konto Eismaschinen-Konto . Gefäße-Konto T... Gefäße-Konto 11 ... Elektr. Anlage-Konto . . Häufer-Konto Fuhrpark-Konto . . Effekten-Konto . Debitoren-Konto . . .. Vorräthe-Konto U Darlehns-Konto L, Kassa-Konto Bank-Konto

94 80f 29 03 12 16 15 75

: Düsseldorfer Röhrenindustrie,

Gesellschaft werden hierdurch auf Grund des $ 24 der Statuten zu der diesjährigen ordentlichen Generalversammlung, welte am Samstag, den 20. Oktober d. I., Nachmittags 4 Uhr, im Hôtel Royal zu Düsseldorf stattfinden wird, ergebenst einzuladen.

Tagesordnung:

1) Vorlage des Geschäftsberihts und der Bilanz. j 9) Beschlußfaffung über Genehmigung der Bilanz und Ertheilung der Entlastung für Auf-

Mh

5 621 051

- Oberbilk.

s Geschäftsjahr 1900/1901.

30. Juni 1900, S

Passiva.

« 4

9 000 000|— 1754 084'84 250 842/34 79 748 92 247 S

910 200|— 13 513/85

20 000|— 20 000/— 325 374/50

1) Per Aktien-Kapital-Kto 2 Darlehns-Konto T1 Darlehns9-Kto. III Kreditoren - Konto

Tratten-Konto . Häuser- Hypotheken- O i Reservefonds - Kto.

Extra - Reserve- fonds-Konto . . Darlehns. Reserve- fond38-Konto . . Reingewinn per 1899/1900 ¿

89

Leipzig-Plagwitz, 1. Juli 1900,

WBrauerci C. W. Naumann Aktiengesellschaft.

Carl Naumann. Otto Naumann.

Debet. Gewinn- und Verlust-Ko

M A 683 043/71 172 567/27] 8

1) An 2) »

3) »

abrikations-Unkosten- Kto. andlungs:-Unkosten-Kto. .

Abschreibungen: 1) Brauerei-Mobiliar-Kto. 20 % ; 2) Eismaschinen-Kto. 10% 3) Gefäße- Konto T 10 9% 4) Gefäße-Konto IT 10 % 5) Elektr. Anlage-Kto. 10% 6) Häuser-Konto 1% 7) Fuhrpark - Konto 20 9/9 8) Conto dubio zweifelhafte Forderungen

393/48 93/93 391/90 05 45 98

20 86 4)

Leipzig-Plagwitz, 1. Juli 1900.

Brauerci C. W. Naumann Aktiengesellschaft.

Carl Naumann. Otto Naumann.

On) Concordia chemische Fabrik auf Aktien

in Leopoldshall.

Die Aktionäre werden hierdurch zur ordent- lichen Generalversammlung auf Dienstag, deu 16. Oktober 1900, Nachmittags 4 Uhr, im Amtslokale des Herrn Rechtsanwalt und Notar Kempf, Berlin, Unter den Linden 30, eingeladen.

Gegenstäude der Tagesorduung :

1) Abänderung des Gesellscchafts-Vertrags unter Berücksichtigung des neuen Deutschen Handels- geseßbuhs und Feststellung der neuen Fassung des Vertrags. ¿

2) Geschäftsberiwt für das Geschäftsjahr vom 1. Juli 1899 bis 30. Juni 1900.

3) Feststellung der Bilanz und der Gewinn- Vertheilung, sowie Ertheilung der Entlastung.

4) Wahl eines Aufsichtsraths-Mitgliedes.

Diejenigen Aktionäre, welhe an dieser General- versammlung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien neben einem. dopvelten Nummernverzeichniß \pä- testens am 13. Oktober cr. bei unserer Gesell- [Patrorane in Leopoldshall oder bei den Herren

. Reißiner Söhne in Berlin, Kupfergraben 4 a., niederzulegen.

Der Geschäftsbericht sowie Gewinn- und Verlust- Konto und Bilanz liegen von heute ab bei unserer Kafse in Leopoldshall zur Einsicht aus.

Leopoldshall, 26. September 1900.

Der Vorftaud : der Concordia, chemische Fabrik auf Aktien in Leopoldshall.

Naupold. Dr. Strehle.

[50515] Unsere Herren Aktionäre werden hiermit ein- geladen zu einer Generalversammlung, welche am 29, Oktober um 4 Uhr Nachmittags auf unserem Werke stattfinden wird. Tagesorduung :

Vorlage des Geschäftsberichts, der Bilanz, sowie der Gewinr- und Verlustrechnung für 1899/1900, Bericht des Aufsichtsraths zu diesen Vorlagen und Beschlußfassung der Generalversammlung hierüber.

Ertheilung der Entlastung an Vorstand und Aufsichtsrath.

Wahl eines Aufsihtsraths-Mitgliedes.

Der Auffichtsrath der

Saarbrücker Gußstahlwerke A. - G. Malstatt-Burbah.

Th. Sehmer, Vorsitzender.

5 621 051/89

Gewinn-Saldo |__326 374/50 1242 112/93

| 5 62105189

Das vorstehende Bilanz-Konto habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Brauerei C. W. Naumann, Act.-Ges. Leipzig-Plagwiß, übereinstimmend gefunden.

Leipzig, den 21 August 1900.

3. Zimmerhädckel, 4 gerihtliß bereideter Sachverständiger für kauf- männishe Geschäftsführung beim Königlichen Land-

geriht zu Leipzig.

nto per 30. Juni 1900. A

Credit. M M S

59 610

1) Per Fabrikations-Konto 4 1 155,298,85 2) Zinsens- 56 409,56 3) 28 641,42

No T 2 1240 3491/8: 4) Gewinn-Vortrag aus 1899

1 763

« Diverse

61 127145

1242 112/93 Das vorstehende Gewinn- und Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Brauerei C. W. Naumann, Act.-Gef Leipzig-Plagwiß, übereinstimmend gefunden. Leipzig, den 21. August 1900. A. Zimmerhäckel, gerihilich vereideter Sachverständiger für kauf- männishe Geschäftsführung beim Königlichen Land- geriht zu Leipzig.

[50171] ; Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden bierdur zu der am Dienstag, den 23, Oktober d. J., Nachmittags Uhr, in der hiesigen Börse statifindenden ordeutlichen Generalversammlung eingeladen. Tagesordnung :

1) Entgegennahme ,des Ge|chäftsberihts, Ge- nehmigung der Bilan; und der Gewinn- und Verluft-Rechnung und Festsezung der Divi- dende für 1899/1900,

2) Ertheilung der Entlastung an den Vorstand und Aufsichtsrath.

3) Wahl von Aufsichtsrathsmitgliedern.

Diejenigen Aktionäre, welhe in obiger General- versammlung ihr Stimmrecht ausüben wollen, haben ihre Aktien oder darüber lautende Depotscheine der Reichsbank bis 3 Tage vor der Geucral- versammlung laut $ 22 des Statuts bei dem Magdeburger Bank-Verein hier, bei der Firma Zuckschwerdt &@ Beuchel hier oder bei einem Notare zu hinterlegen.

Der Geschäftsbericht, die Bilanz und die Gewinn- und Verlust-Rechnung für 1899/1900 liegen vom heutigen Tage ab in dem Geschäftslokale der Gesellschaft, Sudeuburg, Breiteroeg 76, zur Ein- iht dec Aktionäre aus.

Magdeburg, den 25. September 1900. Zucerraffiuerie- Magdeburg Actien-Gesellschaft.

Der Vorstand. A. Baumgarth. C. Luthe. [50569]

Die gewöhnliche Generalversammlung der

Aktionäre der Firma

G. Steinheil Dieterlen & C.

in Nothau ist auf den 28, September festgesetzt.

Auf diese gewöhnliwe Generalver]|ammlung folgt unmittelbar eine außerordentliche Generalver- sammlung. i

Eröffnung um 3 Uhr Nachmittags im Sißzungs- faal der Handelskammer zu Straßburg i. E.

Tagesorduung : A. Gewöhnliche Generalversammlung : Bericht der Chefs. Bericht des Aufsichtsraths. Festsegpung der Dividende. Wahl zum Aufsichtsrath.

B. Außerordentliche Generalversammlung : Abänderung der Statuten gemäß den WVor« schriften des ueuen Handelsgeseßbuhs.

Activa.

Brauerei Bodenstein, Act.-Ges. G Magdeburg=-Ueustadt. Bilanz per 30. Juni 1900.

Passiva,

M. S 749 000|— 78 300|— 14 400|— 100|— 800|— 800|—

4 500|— 162 635/50 9 9541/18 934 786 65 324 970 64 89 501

9 666 40

Grund und Gebäude S e b Sagan oos Versandfässer .…… . Pferde und Wagen . Beleuchtungsanlage . Bahnwagen-Konto . Effektenbestand . . . S As Diverse Debitoren E B24 Vorräthe an Bier, Malz, Hopfen 2c. Rückständige Effektenzinsen

Vorausbezahlte Steuern 2c.

1575 302 87 Debet.

S 85

M.

/ 20 863 Wagen, liegende 94 899/99 112 768/87 228 53271

Abschreibungen auf Anlagewerthe und zweifelhafte Forderungen Für Unterhalt der Pferde und Handlungsunkosten und Gründe-Unkosten Gewinn-Saldo

Der Auffichtsrath. E. Grünwald.

Gewinn- und Verlust-Konto per 1899/1900.

T4 1 200 000 120 000 38 000 24 529 29 925

1551 48 528 112 768

Aktienkapital. . Reservefonds. . .. Dispositionsfonds . . Unterstüßungsfonds . Hypotheken-Konto Rückständige Unfallversicherungsbeiträge, Steuern 2c. tes Diverse Kreditoren ¿ . Gewinn-Saldo E Vertheilung desselben : A N An Bano

Gratifikations - Konto , 4 9% Dividende . . . , Tantième-Konto . . , 449% Super-Dividende Bortraz auf neue Neh-

FST E

C09 DS DO 23 D 09

470,50

3 364,93 48 000,— 6 079,95 54 000,—

853 49 #6 112 768,87

1 575 302 87 Credit.

M 133/95

18 449/99 209 948/77

Bortraa von voriger Nehnung . . . íInteressen-Konto Braueret-Konto Ï

228 53271

Magdeburg-Neuftadt, den 30. Juni 1900.

Wrauerei Vodenstein, Act.-Ges.

Der Vorstand. P. Köhler.

Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz sowie des vorstehenden Gewinn- und Verluste

Kontos mit den von mir gevrüftea Büchern bescheinige ih hiermit. i Otto Schley, gerihtlih vereideter Bücherrevisor.

[50514] geseßte Dividende von 870% kommt von heute

Es wird gebeten , beizufügen.

Die in der heute stattgefundenen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1899/1900 fest-

an mit 85 Æ pro Aktie geaen Einlieferung des

Dividendenscheines Nr. 14 in dem Komtor unserer Brauerei, Sieversthorstraße 17, zur Auszahlung, den Dividendenscheinen

ein arithmetisch geordnetes Nummernverzeichniß

Magdeburg-Neusftadt, den 20. September 1900

Brauerei Vodenstein, Act.-Ges.

Der Vorftand. M, NOPLeL

[50511

Bilanz der Gasactien Gesellshast zu Haardt a/d. Sieg in Weidenau (Sieg)

am 30. Juni 1900.

1900 Junt 30.

dis F4

2 K 1 024/32

M. An Waaren-Konto . Theer-Konto . , 150|— Koks-Konto ; | 100'— Bersicherungs- | Konto B 61/44 Kohlen-Konto . 2 400|— w Kassa-Konto L 16 825 Hochbau-Konto . 21 822| Haushau-Konto 7 002/09 Gasometer I Konto .. .| 9604/— Abschreibungen 604 /— Gasfometer II M Konto . 16 99(1050 Abschreibungen 997/55 16 000|— Rohrleitungé- l: | Konto . . . . [24 151/55 Abschreibungen __451/55 Retorten-Konto | 7 395/18 Abschreibungen 795/18 Apparaten-Konto | Zweigleitungs- Konto s Abschreibungen Sieghütter Zrweigleitung3- Ri Mobilien-Konto Geräthschaften- A Abschreibungen Liegenschaften- o Geräthschaften- Konto j Debitoren in Rechrung . .

9 000|—

23 700|— 6 600 9 583/20 32/30

332/30 3 400

370 198

203

96 8 750

462/18

72 956/50

E Ld

1900 160 000|—

Junt | Per Aktien-Kapital

30. | Reservefonds- H Kontôó - 16 000

Kreditoren 100|—

e Robgewinn | Abschreibungen | : bleibt MRein- déwinn ..- ¿1 9302|— | Vertheilung des Reingewinns : 4. 9/9 Tantième dem Verwal- tungsrath . . Grat:fikationen

e

| |

| al

Sa. 185 452

oegen Einlieferung des betreffenden Kuvons mit #4 27,50 vom A. Oktober d. J. Dezember bei dem Bankhause J. Kippenberger in Siegen und unserer Gesellschaftskasse, vom 1. Januar [901 aur noch bei leßterer Kasse erhoben werden. Weidenau (Sieg), 22 September 1900. Der Vorftand.

185 452|— Die Dividende is für das Geschäftsjahr 1899/1900 auf 5F 9/6 festgeseßt worden und kann

Sa. an bis Ende

[50512] / : Gasactien Gesellschast zu Haardt a/d. Sieg in Weidenau (Sieg).

In der heutigen ordentlihen Generalversammlung unserer Gesellshaft ist an Stelle des verftorbenen Herrn Adolf Klein in Geisweid Herr Friß Wrede in Siegen zum Mitgliede des Verwaltungs- yatys auf die Dauer von zwei Jahren gewählt worden.

Weidenau, Sieg, 22. September 1900.

Der Vorftand.

[50565] t Vereinigte Holz - Fudustrie . G. Frankenthal.

Die Herren Aktionäre werden hiermit zu der am Sonnabend, deu 20, Oktober 1900, Nach-

Rothau (Elsaß), den 12. September 1900.

mittags 3 Uhr, in den Geschäftsräumen der Fabrik

| Frankenthal stattfindenden ordentlichen General-

versammlung ergebenft eingeladen. Tagesordnung :

1) Vorlage der Jahresbilanz, Berichterstattung der Gesellshafis8organe und Beschlußfassung darüber. i

2) Entlastung des Auffichtsraths und Vorstands,

3) Antrag auf Liquidation der Gesellschaft und eventuell Ernennung von Liquidatoren.

Die Anmeldung und Hinterlegung der Aktien hat spätestens drei Tage vor der Generalversammlung bei der Gesellschaftskasse in Fraukenthal zu er- folgen. Ebendaselbst liegt die Bilanz zur Einsicht“ nahme für die Herren Aktionäre auf.

Frankenthal, 27. September 1900.

Vereinigte Holz - Judustrie. Reverdy, Vorstand.

A2 229.

L, Untersuchun 8-Sagachen,

2. don 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Berkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 9. Berloosung 2c. von Werthpapieren,

erlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

Oeffentlicher Anzeiger.

Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 26. September

1900.

6. Soumandl-Velesi aften auf Aktien u, Aktien-Gele\#, 7. Grwerbs8- und Wirthschafts- enofsenshaften. 8, Niederlaffung 2c. von Rechtsanwälten, 9. Bank-Ausroeise.

10, Verschiedene Bekanntmachungen.

6) Kommandit-Gesellschaften

Die bisher hier veröffentlihten Bekanntmachungen

ausschließlich in Unterabtheilung 2.

C. Stahmer

[50349]

Fabrik für Eisenbahn-, Bergbau-

Bilanz pro 30. Juni 1900.

M H 276 400|— 449 114/06 88 200|— 906 98418 220 568 54 50 643 08 6 844 50

2 880

Activa.

Grundstücks-Konto

Fabrikgebäude- Konto Beamten-Wohnhäuser-Konto . . . , Arbeiter- Rolonte- Konto Maschinen-Konto Werkzeug- und Geräthe-Konto Modell-Konto Verzinkereianlage-Konto .. . Gleisanlage-Konto . . S Bureau- Einrichtungs- und Mobilien- Konto P A Materialien-Konto: Lacerbestand Fabrikations-Konto: Bestand an Fa- katen Kassa-Konto Effektea-Konto . Konto-Korrent-Konto:

a. Debitoren

300 000|—

575 42765 35 875|— 2 632 942/33

Passíva. |

Aktien-Kapital-Ko-to

Obligationen-Konto

Reservefonds-Konto

Lehrlinasfends. Konto

Korto-Kor:ent-Konto:

a. Kreditoren

b. Apals z Gewinn- und Verlust-Konto:

Reingewinn

1 250 000|— 600 000|— 21 697/56

9 694/31

576 175/49 39 875|-

143 499/97

auf Aktien u. Aktien-Gesellsch.

über den Verlust von Werthpapieren befinden stich

& Hüttenbedarf Aktiengesellschaft. Gewinn- und Verlust Kouto.

M S 234 126/04

Debet, General-Unkosten At schreibungen : 29/0 für Fabrikzebäude A 8 750,— l 09/9 für Beamtenwohn- M C 007 19% für Arbeiters E 2038 10 9/9 für Maschinen . 20 140,— 384 9/9 für Werkieuge u. Geräthe... , 17000,— 90 9% für Modelle 6 844,50 t0 %%o für Verzinkeret- Gd S 360,— 10%/% für Gleisanlage , 750,15 20 9/9 für Bureaueinrih- tungen u. Mo- id C B E 100 9/6 für Patente

Reingewinn

1816 01 | 61 66266

143 499 97 439 288 67 Credit, |

Bortrag aus dem Vorjahre 1 874/55 Gewinn aus Miethen , . .. 4 585 01 Betriehs-Gewinn . 432 829 11

439 288/67

1900. _ Der Vorftand. R. Stahmer. Ernst Stahmer.

2 6392 942/33

[50335] Transvaal Diamond Matech Activa. Bilanz-Konto per

Company Aktiengesellschaft.

31. März 1900. Passiva.

| M, | A 169 684 61 90 000

Neubau-Konto: Béstand am 31. März 1900 . RKonzessions-Konto . A Konto-Korrent-Konto : Debitoren . Kassa-Konto ¿ É A Gewinn- und Verluft-Konto : Berluft

An

600 000|— Debet.

M |9 600 000, \

Per Aktien-Kapital-Konto . .

600 000!

An Handlungsunkcosten-Konto: Depeschen, Porti, Gehälter . .

Gründungsunfkosten: Konto : Stempel, Statutendrucke, Notar-

kosten, Gerichtskosten x. 13 425/60

19 209/02 Dresden, am 31. März 1900.

Transvaal Diamond Matech Company Afticngesellscchaft.

Der Auffichtsrath.

Geheimer Kommerzienrath Victor Hahn, Vorsitender.

Gewinu- und Verluft-Konto per 31. März 1900,

Credit.

T 1A | A Per Zinsen-Konto: | Bereinnahmte Zinsen 2c. Bilanz-Konto: Saldo

6 850/86 12 358/16

19 209/02

Der Vorftand, G. Mengel.

[50336] Transvaal Diamond Match Company,

Aktien-Gesellschaft.

Nah der in der ersten ordentlichen General- versammlung am 19. September a. c. stattgefundenen Wahl zum Auffichtsrath besteht derselbe aus folgenden Herren :

Geheimer Kommerzienrath Victor Hahn, Vor-

fißender, Schubert ,

Justizraih Georg Vorsitzender, Peter Spredels, sämmtlich in Dreöden. Dresden, 19. September 1900. Transvaal Diamond Match Company Aktien-Gesellschaft. Der Vorftand. G. Men gel, [50491] : j Kommanditgesellschaft auf Aktien

A. Kiener & C“ zu Colmar i. E.

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 30. Juli 1900, beurkundet durch- Notar Kübler in Colmar an diesem Tage der Aktionäre der Kom- manditgefelschaft auf Aktien unter der Firma „A. Kiener &‘Cie, Kommanditgesellschaft auf Aktien“ mit dem Siße zu Colmar i. E. —, wurden ein- stimmig zum Aufsichtsrath gewählt:

1) Hr. Adolph Catala, Manufakturist in Schlett- stadt, als Präsident des. Aussichtsraths,

2) Hr. Friedrih von Stetten, Rentner in Mül-

hausen t. E., 3) Hr. TheodorHanha1t, Nentnerin Longjumeaux, 4) Hr. Alfred Marchal, Manufakturist in Lunóville,

5) Hr. Ernst Koents, Kaufmann in Colmar.

Die vier leyteren als Mitglieder des Aufsihts1 aths. Die Wahl, geshah, gemäß Art. 21 des Statuts, für eine Dauer von 3 Jahren.

Der Verwalter uud persönlich haftende Gesellschafter :

stellvertretender

[50495] Producten-Commissions- und Handelsgesellshaft in Liquidation Breslau. Vilanz-Konto per L. Ju!i 1900.

Activa. An Konto-Korrent-Konto :

Debitores . 6 29 303,05

Disposittons- Guthaben . . Kassa-Konto 5 826/21 Wechsel-Konto 6 000!— Hypotheken-Forderungs- Konto 132 202 50

Kapital-Auszahlungs-Konto : |

I, Auszahlung . M. 49 550. | LT. Auszahluna 49 250,— 98 800

396 766 73

M

. 124 63497] 153 938/02

FPassiva. Per Aktien-Kapital-Konto Dispositions:-Konto MNeservefonds-Konto ... „, Gewinn- und Verlust-Konto . .

600. rià 185 834 68 100 000/— 110 332 05

396 766/73

Breslau, den 30. Iunt 1900. Producten-Commissions- und Handelsgesellschast in Liquidation.

[50339]

Die am A, Oktober a. e. fälligen Zins- Kupons Nr. 9 unserer 4°%/% Schuldverschrei- bungen werden vom Fälligkceitstage ab

à M 10,— an unserer Kasse zu Triebes oder bei der Allgemeinen Deutschen Credit- Anstalt, Leipzig, den Herren Gebr. Oberländer, Gera, eivgelöft. Triebes, den 24. September 1900.

Geraer Jute-Spinnerei & Weberei, Der Auffichtsrath. Die Direktion.

Oesede bei Georgmarienhütte, den 1. September

[50337] Activa.

An Bruchreht- Konto

Haus-Konto

Land-Konto Bollbahn-Konto Schmalbahn-Konto Schmiede-Konto Schmiedematerial-Konto Werkzeug-Konto

Utensilien-Konto Kohlen-Konto Koaxto pro Diverse

Del-Konto Nohstein-Konto

Maschinengrus-Konto Abraum- Konto

Kassenbestand

Der Auf von B

Berlin, den

Maschinenhzus-Konto E Maschinenbetrieb3-Konto

7 Pferde-Unterhaltungs-Konto | 32| 312 4C

Pflasterstein-Konto . . Maschinenschlag-Konto

Maschinengrus, ger. „Konto

Zementwaaren-Konto . .

__ Vorstehende Bilanz und das Gewinn- und mäßig geführten Büchern der Sproitßer Steinbrucz- Actien-Gesellschaft, hier, in Uebereinstimmung gefunden.

Passiva. | |

|

M S 320 000 170 000 100 000|— 1125991 1 400 18 427/94 59 225 40 169 280/20

2 641/77

Vilanz per 31. März 1900.

Ab- {reibung M |

| 4 4 K

96

; H _Per

389 000— Stamm- Aktien-Konto . : | } Vorzugs-Aktien-Konto .

C ROE 183 301/401] Hypotheken-Konto

A Ea AEA 14 950|—|| Extra-Reservefond- Kto.

|

190 938

| } Dividenden-Konto

79 90 003/70] Reservefond-Konto 13 02056 Accepten-Konto Î N Konto-Korrent-Konto , Gewinn-Konto (Vortrag auf neue Rechnung) .

361

| | 104207 07 42 808 90 t | 2490,50

147/20 79 e

6 84

j

197/50 19 50 26

1 '—

238 50 260

9 989 39 878 90 18 268 2 390 |— 300 4718 60 15 430 25

9 032/13 | 852 235 22

Sproizer Steinbruch-Actien-Gesellschaft.

Die Direktion. j Schellbach. Verlust-Konto habe ich geprüft und mit den ordnungs8-

fichtörath. erendt.

29. August 1900. : j F. Henninger, gerihtliGer Büterrevifor.

Debet.

An Maschinenhaus- Konto Maschinenbetriebs-Konto Haus-Konto

Werkzeug-Konto Utensilien-Konto . ._. Pferde-Unterhaltungs-Ko Koblen-Konto

Konto pro Diverse . Oel-Konto

Gehalt. Konto Lobn-Konto Zinsen-Konto Achsgelder-Konto

Krankenkafsen-Konto Bersicherungs-Konto Gewinn-Konto

Gewinn- und Verluft-Konto pro 1899/1900.

_Wiegegebühren-Konto . Handlungsunkosten-Konto Altersversiherungs-Konto

Credit.

M S 2 200/40 32 266/07 3 683/03 66 939/14 1014/88 12 975/21 413|— 96 096|— 1 279/63

A Al 7 637/56 18 055/56 361172 1 598/85 2 918/20 147/20 701/50 340/70 12 32411 [l 096/30

Per Gewinn- und Verluft-Konto . . .. Nobftein-Konto Pflafterstein-Konto Maschinens{lag- Konto Maschinengrus8-Konto Maschinengrus, ger. -Konto Abraum-Konto . Fabrikations-Konto S Dae N

nto

S (O20 17 627/35 106 089/59 99 859/40 1 451/40 316 [2 105/09 3 861/91 763/18 I 217/40 | 2 641177 |

216 867136

j j Î F [ | Î

j

» Oprnian 216 867/36]

Sproigzer Steinbruch-Actien-Gesellschaft. Der Auffichtsrath, von Berendt.

Die Direktion. S wellbac.

[50353]

Activa.

Effekten-Konto . Bahnanlage- Kont

2) » 3) Mi

Neuanschaffung 99/00. M

4) »

Debet.

1) An Effekten-Konto 2) Bilanz-Konto

Mathias

. Kiener & Cie, Kommanditgesellschaft auf Aktien.

Alfred Weber, Vorsißender.

Herbst.

1) An Guthaben bei Banken

Bestand am 1.

Kautions-Depot- Konto .

Berlin, den 23. August 1900. Der Auffichtsrath.

Königs-Wusterhausen-Mittenwalde-Töpchiner Kleinbahn-Gesellschaft.

PasSsiva.

S

Bilanz am 31. März 1900.

n Edi 29 931178 35 176/25 0: April 1899 1 501 346,92 |

M l) Per Aktien-Kapital-Konto: Litt. A. , , A750 000,— Litt. B. , . 750 000,— Reservefonds-Konto . . ,, Erneuerüngsfonds-Konto : Bestand am 1. April 1899 M 18 118,79 Zugang 99/00 , 5 000,— Zuzügl. 39/0 a E 543,56 Kaution des Betriebspächters 45 000|— Gewinn- und Verlust-Konto 39 942/56 Vertbeilung: | zum Reservefonds . A 1 500,—

1 000,—

1 500 000|— 6 375|—

l 504 871/88 45 000|

3 524 96 | 23 662/35 Aa 4

j F 1) | 2) zum Spezialreferve- | | Es

3) 4409/6 Dividende auf | R A o T | 4) Vortrag auf neue Rebe d «ch_ o MERILIE

Summe . . A 39 942,56

Verlust-Konto.

1614 979/91 Credit.

M 64 ¿76 f 2 373/69 35 250 42 800/06

Summe . . | 1614 979/91 Gewinn- und

M A 2 857/50

1) Per Vortrag aus 1898/99 . 39 942 96)

Mas Wnlen-Aonio E | 3) Konto der Betriebspachtung . .

Summe ,

Der Vorftand. F. Reimhetr.

42 800/06

von Hol ft.