1900 / 229 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

find. Angegebener Ges(äftszweig: Großhandlung mit Butter und Schmalz. Dresden, am 24. September 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Ie. Kramer.

Dresden. [50394]

Auf dem die Firma Albert Kühn in Dresden betreffenden Blatt 7914 des Handelsregisters ift heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Johannes Edgar Boris in Dresden als persönli haftender Gesellschafter in das Handelsgeschäft eingetreten ift und daß die hierdurch begründete ofene Handel8- gesellshast am 1. September 1900 begonnen hat.

Dresden, am 24. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Abtk, Le. Kramer.

Dresden. [50395]

Auf dem die Aktiengesellschaft Radebeuler Guß- «& Emaillir-Werke vorm. Gebr. Gebler in Radebeul betreffenden Blatt 7873 des Handels- * registers ist heute eingetragen worden :

Der M vom 2. Iunt 1896 i} durch Beschluß der Generalversammlung vom 31. Ja- nuar 1900 außer Kraft geseßt worden. An seine Stelle tritt der am 31. Januar 1900 festgestellte neue Gesellschaftsvertrag, der in den $$ 1 und 28 durch den Aufsichtsrath auf Grund der thm in dieser Generalversammlung ertheilten Ermächtigung eine Fassungtänderung erbalten hat.

Gegenstand des Unternehmens is die Herftelung von Guß- und Emaillirwaaren, sowie der Betrieb

aller einschlagenden und verwandten Geschäfte, die

Errichtung von Zwetigniederlassungen, die Uebernahme oder Errichtung von Anlagen, Grundstücken, Ge- \chäften oder anderen Unternehmungen, welche zur Erreichung des voraedahten Zwecks dienen, fowie die Betheiligung mit Kapital an selchen. i

Alle Erklärungen des Vorstands, welch? die Ge- \ellschaft verpflichten und für dieselbe verbindlich sein follen, müssen entweder von zwei Vorstandsmitglie- dern oder von einem Vorstandsmitgliede und einem Prokuristen der Gesellshaft gemetnschaftlih abgegeben werden, soweit nicht ter Lufsichtsrath einzelne Bor- {tandémitglieder zur allcinigen Zeichnung der Firma ermächtigt. ;

Aus dem neuen Gesellschafts8vertrage wird noch bekannt gegeben :

Die Berufung der Generalversammlung erfolgt durch einmalige öffentliße Bekanntmachung der- gestalt, daß: zwishen der Bekanntmachung und dem Tage der Generalversammlung eine Frist von min- destens drei Wochen mitten inneliegen muß. j

Die Firma und der Siß der G-sell|Waft, dic Höhe des Grundkapitals und der einzelnen Äktier, dite Art der Bestellung und Zusammenseßung des Vorstands und die Form, in der die von der Gesell- {haft ausgehenden Bekanntmachungen exfolgen, bleiben unverändert.

Dresden, am 24. September 1900.

Köntgliches Amtsçericht. Abth. Te. Kramer.

Düren. [50390]

In das biesige Handelsregister ist in Abty. A. Nr. 27 beute eingetragen -worden die Firma Vern- hard Fausft in Düren und als deren Jnhaber dcr Kaufmann Mathias Faust daselbst.

Düren, den 20. September 1900.

Königliches Amtsgeriht. Abth. 6.

Essen, Ruhr. [50397]

Eintragung in das Handelsregister Abth. A, des Köntiglicen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr) am 19. September 1900 z1 Nr. 79, die offene Handels- geselshaft „Carl Schulz, Effsen““ betreffend:

Die Firma ijt erloschen. Essen, Ruhr. [50399]

Eintragung in das Prokur?nregister des König- Tien Amt3gerihts zu Essen (Ruhr) am 20. Sep- temdber 1900 unter Ne. 450, die Firma „Ed. Gust. Baecker & Comp.“ zu Essen betreffend: Die Prokura des Kaufmanns Paul Baecker zu Essen ist erloszen.

Essen, Ruhr. [50398]

Eintragung ia das Handelsreaister Abth. A. des Könialihen Amtsgerihts zu Essen (Ruhr) am 21. September 1900 untec Nr. 125: die Firma: 1Kueipp-Haus Junhaber Friedrich Marnach“ Essen. Inhaber: Kaufmann Friedri Marnach zu Efsen.

Essen, Ruhr. [50400] Eintragung in das Prokurenregister des Könige lihen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr) am 21. Sep- tember 1900 zu Nr. 389, die ofene Handels8gejell- {zt A. «& J. Francois, Lüttich mit Zweig- niederlassung in Essen betreffend: ;

Die Prokura des Egon Mensing is erloschen. Fecner is unter Nc. 124 des Handelsregisters Abth. A. für dieselbe Gesellshaft die Prokura des Kaufmanns Eduard Sirtaine zu Essen eingetragen.

Essen, Ruhr. ; [50396]

intragung in das Gesellschaftsregister des König- lichen Amtsgerichts zu Efsen (Ruhr) am 21. Sep- tember 1900 unter Nr. 657:

Die cfffexe Handelsgesellshast „„N. Bendix Möbelfabrik“ ¿zu Efsen is ausgelöst. Das Geschäft ift unter der neven Firma: „N. Bendix Möbelfabrik, Inhaber Leo Jacob, Essen“ auf den Gesellsharter Leo Jacob übergegangen und die neue Firma unter Nr, 126 Abth. A. eingetragen.

Förde. Handelsregister [50405] des Königlichen Amtsgerichts zu Förde, Der Kaufmann Wilhelm Schmitt son. zu Förde

Yat für seine ¡u Förde beftehende, unter der Nr. 1

des Handelsregisters Abtheilung A mit der Firma

W. Schmitt eingetragz; e Handelsniederlafsung den

Kaufmann Wilhelm Schmitt jun. zu Förde als

Prokuristen bestellt, was am 3. September 1900 bei

3r. 1 des Handelsregisters Abtheilung A vermerst ist.

Frankfart, Oder. Befanntmachung. [50403]

Bei Nr. 218 des Handelsregisters Abtheilung A.1 ist heute die Firma C. F. Walter Fraukfurt a. O. und cis Inhaber Paul Fischer, Kaufmann in Frankfurt a. D., eingetragen. Der bisherige Inhaber, Kaufmann Ga:l Friedri Walter, hot unter Aus-

Verbindlichkeiten und: Forderungen das Geschäft an

Paul Fischer verkauft.

Der Ehefrau des Kaufmanns Paul Fischer,

Bertha, geb. Kühner, zu Frankfurt a. O. ist Pro-

kura ertbeilt.

Frauksurt a. O., 22. September 1900. Königl. Amtsgericht. Abth. 2.

Frank fart, Oder. Befanutmachung. [50404]

In unser Firmenreaister ist bei Nr. 1584 (Firma

B. Roseuthal Frankfurt a/O.) heute ein-

getragen: Die Firnia ist erloschen

Fraukfurt a. O., 22. September 1900. Köniz¿l. Amtsgericht. Abth. 2.

Fürth, Bayern. Befanntmahung. [50402] Betreff: Eintragungen in das Handelsregister von Amiswegen.

Bezüglich der nachstehenden im Handelsregister eingetragenen, angeblih erloshenen Firmen ist die Löschung von Amtswegen beabsichtigt und werden deshalb die Inhaber derselben oder deren Rechts- nachfolger aufgefordert, spätestens bis 29. De- zember 1200 Widerspru hiegegen geltend zu machen, anderenfalls nach Ablauf der Frist die

Löschuna der Firmen von Amtswegen erfolgt:

1) „Gebrüder Weil‘“/ in Fürth, Inhaber Bern- hard Weil.

2 „Jacob Stera“ in Fürth, Inhaber Jacob Stern.

3) „Heinr. Sörgels Buch- und Kunfthand- lung und Leihbibliothek“ in Fürth, Inhaber JIohaun Heinrih Sêrgel.

4) „Carl Keinaty“ in Markt Einersheim, Inhaber Friedrich Carl Hermann Keinath.

5) „Beuno Stern“ in Fürth, Inhaber Benno

n 6) „Julius Müller“ in Fürth, Inhaber Julius Müller. 7) „J. G. Steger“ in Fükth, Inhaber Johann Georg Stegaer. 3) „J. S. Büttuer“ in Fürth, Inhaber Joßann Sixtus Büttner. 9) „August Roseufeld“ ia Fürth, Inhaber August Rosenfeld. ; 10) „A. St. Wagner“ in Fürth, IJuhaber Andreas Stevhan Waguer. 11) „U. Lemberger““ in Fürth, Juhaber Abra- ham Lemberger.

12) „L. Massenbachcr“ in Fürth, Inhaber Lippmann a fsenbacher.

13) „J. L. Dorsch“ in Herzogeuaurach, În- haber Johann Leonhard Dorsch. 14) „A. Michael“ in Markt-Srlbach, Jrhaber Anton Michael. 15) „Bernhard UAlt vormals F. C. Ger- häuser“ in Windsheim, Inhaber Johann Bern- hard Alt. 16) „Beruh. Vogel“ in Neustadt a. A., Jn- haber Bernhard Vogel. 17) „A. Wittmann vorne. Ch. Jüll“ in Fürth, Inhabec Anton Wittmann. 18) „Carl Müller“ in Fürth, Jahaber Carl Müller. ¿ 19) „Koppenhöhls Nachfolger E. Niggl“ in Fürth, FJnhaber Eugen Niggl 20) „Joh. Burkard“ in Scheinfeld, Juhaber Johann Burkard. 21) „Löser Nosenbusch“ in Obernzenu, In- haber Löser Rosenbusch

in Vücheubach,

22) „Abraham Erdmann“ SFnhabec Abraham Erdma-n. i S „Carl Brüll“ in Fürth, Inhaberin Pauline Brüll. Fürth, 24. September 1900.

Kgl. Amtsgericht als Regiftergericht.

Gerstungen. [50407] Auf Fol. 45 unseres bisherigen Handelsregtiters ist die Fizm3a „K. Neuhaus“ in Dankmars- hausen Zweiggeschäft der gleihnam!gen Firma in Nentershausen heute gelös{cht worden. Gerstungen, den 24, September 1900.

Großh. S. Amtsgericht. 1. Gishern. Bekanutmachuung. [50414] In dem Handelsregister Abtheilung A. Nr. 24 ist die Einzelfirma L. Hornburg in Platendorf heute gelöst, dazegen tn Abtheilung B. Nr. 1 ein- getragen :

L. Hornburg, Prefßtorf- und Torfftreu- fabrik, Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Plateudorf.

Gegenstand des Unte-nehmens: Uebernahme und Betrieb der unter der Firma L. Hornburg in Platen- dorf betriebenen Preßktorf- und Torfftreufabrik.

Stammkapital: 54 000 A Geschäftsführer:

1) Kolonist Luis Hornburg in Platendorf,

2) Buchhalter I. Bobrowski in Platendorf. Der Gesellschaftsvertrag if am 13. Juli 1900 geihlossen. Die Gesellschaft ist zunächst auf 50 Jahre eingegangen. Jeder Geschäftösführec iît nah dem Gesellschaftt vertrag einzeln zur gerichtlihen und außergerichtilichen Vertretung der Gesellschaft und Zeichnung für die Geselischaft befugt.

Die Gefcllshafier Kolonist Luts Hornburg in Platendorf und Jagenieur Carl Geveke in Hannoder bringen in die Gesellschaft die bisher unter dêr Firma L. Hornburg betriebene Preßtorf- und Torfstreufabrik auf Kolonie Haus Nr. 26 în Platendorf mit dazu gehörigem Grund und Boden nebst allen Aktivzn und Passiren, namentli) alio die Waarenvorräthe und Außenstände dieses Geschäfts, ein, Hornburg bringt außerdem die Kolonie Haus Nr. 23 in Neu- dorf nebst Grund und Boden und Gevräuden ein. Der Geldwerth, für welchen diese, Einlagen ange- nommen werden, beträgt für Hornburg 22000 M, für Geveke 10000 A (Betrag der Stammeinlagen derselben).

Gifhoru, den 12. August 1900,

Königliches Amtsgericht. L.

Gleiwitz. [50415]

In unsèrem Firmenregister is Feut bei der unter Nr. 563 etrgetragenen Firma „U. Lohmeyer & Co“ zu Gieiwig eingetragen roorden, daß dieselbe unverändert auf den Bauunternehmer *1lbert Hecht zu Thorn und den Kaufmann Karl Lipinski zu Glei- wiß übergegangen ist, „und if die Firma unter Lö¡chung tm Firmenregister auf Nt. 22 des Handels- regifters A. als ofene Handelsgeselishaft, die am 1. Ful! 19090 begennen hat, übertragen worden.

registers auf den Buchhalter Karl Lipinski zu Glei- witz eingetragene Prokura ift gelösht worden.

Grabow, Mecklb.

Nr. 62. betreffend die Fitma Christian Rose in Graboto, eingetragen worden :

Sander in Grabow.

GreusSen. worden :

Nebling August Rebling daselbst.

in Greußen, Inhaber Glasecmeister Hugo Sickel daselbst.

in Greußen, Inhaber Maurermeister Emil Murr daselbst.

Wentzel in Greuften, Arthur Wenzel daselbft.

Nohr, Spediteur in Greußen, Inhaber Hermann Nohr, Spediteur dafelbft.

stedt in Greußen, Inhaber Fürstlicher Hoflieferant Otto Wehrstedt daselbt.

Stern. in Greußen, Inhabec Spediteur Bruno Conradus daselbft.

Firma Julius Matthias in Seifhennersdorf und als deren Inhaver der Buchbindermeister Gott- lieb Julius Matthias daselbst eingetragen worden.

Gleiwitz, den 10. September 1900, Königliches Amtsgericht. #

[50413] Fn das hiesige Handelsregister is beute zv Fol. 35

7 (Prokuristen) :

Spalte Kaufmann Friedrich

Grabow (Meckl.), den 24. September 1900. Großherzoglihes Amtsgericht,

Bétkelunteiachung. [50409] In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen

1) Abth. A. Nr. 16. Die Firma August in Greußen, Inhaber Schlofsermeister

2) Abth. A. Nr. 17. Die Firma Hugo Sicel

3) Abth. A. Nr. 18, Die Firma Emil Murr

4) Abth. A Nr. 19. Die Firma Arthur íFahaber der Apotheker

5) Abth. A. Nr. 20. Die Firma Hermatn Bahnamtlicher Nollfuhrmanun und

6) Abth. A. Nr. 21. Die Firma Otto Wehr-

7) Abth. A. Ne. 22 Die Firma Vruno Conradus

Greußeu, den 18. September 1900. Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Abth. I1.

GrossSchönau. | __ [50412] Nuf Blatt 368 des Handelsregisters ist heute ote

Angeaebener Geschäftszweiz: Verfandgescäft für

Luxus. Papierwaaren und Buchbinderetigescäft.

Grof;sc{önau, am 21. September 1900. Königliches Amtsgericht.

A}. Hôring. GroesSsSchöÖnau. [50411] Auf Blatt 369 des Handelsregisters ist heute die Firma Hermann Nafeld in Seifhenuersdorf und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrich Hermann Rafild daselbst eingetragen worben. Angegebener Geschäftszweig: Kolonizalwaaren« und Ziaarren-Bersandgesckäft.

Großschönau, am 22 Scptember 1900. Königlies Amtsgericht.

Ä}. Höôring. GrosSSchÖnazu. [50410] Auf Blatt 370 des Handelsregisters ist beute die Firma Guftav Mühle in Scifheunersdorf und als deren Inhaber den Klempnern:eister. Gustav Adolph Mühle daselbst eingetraaen worden, Angegebener Geschäftszwetg : Verkauf von Haus« und Kücbengeräthen und Klempnereige{chäft.

Groß s{önau, am 22, September 1900, Köntaliches Amtsgericht. Aff. ring.

Gütersloh. Handelsregifter [50408] des Königlichen Amtsgerichts zu Gütersloh. Bet der urter Nr. 55 des Gesellschaftsregisters verzeichneten Firma Lückemann & Engeling zu Gütersloh ift am 21. September 1900 Folgendes eingetragen: An Stelle des verstorbenen Kaufmanns August Westerfrölke zu Güteréloh ift der Kaufmann Arthur Seeck in Bielefeld zum Liquidator gericht- li bestellt.

Haiberstadt. [50425] In das Handelsregister A. find mit den dabei yer- zeichneten Fnhabern und dem Niederlafsungsorte Halberstadt folgende Handelsfirmen eingetragen wordén : Nr. 32. Gebrüder Bollmann ofene Handels- gesell|chaf#t Gastwirthe Friedrich Hartmann und Ernst Bollmann.

Beginn: 1. Oktober 1890. Nr. 33. Hosfconditorei E. Deesen, Ludwig Deesen Konditor Ludwig Deejsen. Nr. 34, Gustav Gorges Gastwirth Gustav

Gorges. Ernft Harz Schmelzermeist.x Ernst

Nr. 39, Harz.

Ceutral-Hotel Carl Hein Gast- wirth Karl Hein. Bâtdcketrmeister

Nr. 36 Nr. 37. Friedrih Jung k. Friedrih Jung.

Nr. 38. Guftav Krümmel Kaufmann Gastav Nr. 39. Otto Kunftmanu Gasthalter Otto Konftmann. Heimic Littmann. : Nr. 41. Robert Markert Kaufmann Nobert Nr. 42. Müller. Carl Siebert Konditor Guastay Neubert. Nr. 44. Gustav Peters Fleishermeifter Nr. 45, Adolf Nabe Gastwirth Adolf Rabe. Nr. 46. Hotel weifies Noß Carl Schade Nr. 47. Wilhelm Thieme Wilhelm Thieme. Gebrüder Müller offene Handels- gesellschaft Gaftwirlhe Friedrih und Heinrich Beginn: 1. Juli 1889. Nr. 49, Ulrich & Gambke offene Handel8- Gamrke. Beginn: 1, April 1900. Carl Voigt. Nr. 51,

Hermann Urtel Bäckermeister Her-

Halle, Saale.

Halle, Saale.

Nr. 52, Heiurih Wehrftedt Restaurateur

Heinrih Wehrstedt.

Nr. 53. Friedrich Wohlenberg Gast- Otto Hinße Kaufmann Otto

«Nr. 55. Johannes Richard Konditor Jo-

halter Friedrich Wohlenberg.

Nr. 54,

Hinte.

hannes Richard.

Nr. 56. Bruno Trumpf Mßöbelfabrikant

Bruno Trumvyf.

Nr. 57. Paul Zimmermann Kaufmann

Paul Zimmermann.

Nr. 58, Louis Haferburg Gastwirth Louis

Haferburg.

Halberstadt, den 19, September 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 6,

Halle, Saale.

[50420] Unter Nr. 596 des Handelsregisters Abtheilung A. Paul Eppers

ift die Firma:

mit dem Sitze zu Halle à. S. und als Juhaber der Kaufmann Paul Eppers hier eingetragen worden,

Halle a. S., den 13. September 1900. Königliches Am1sgeriht Abth. 19.

[50417] Bei der unter Ne, 117 des Handelsregisters UAb-

theilung A. eingetragenen offenen Handelsgesellschaft :

D. H. Apelt &@ Sohn

ist Folgendes eingetragen worden:

Der Banquier Oskar Mainz zu Halle a. S, ist

als persönli haftender Gesellschafter eingetreten.

Die Prokura des Oskar PVêainz ist erloschen. Halle a. S., den 13 September 1900. Königliches Anitsgericht. Abtheilung 19.

[50422] Die unter Nr. 65 des Handelêregiflers Abthei- lung A. ‘eingetragene ofene Handels8gesellschaft Gasper«& Hiid zu Halle a. S.

ist dur Beschluß der Besellschafter aufgelöst.

Halle a. S., den 13. September 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 19, Halle, Saale. [50418] Bei der unter Nr. 166 des Handelsregisters Ab-

theilung A. eingetragenen Firma: Willy Zauder it Folgendes etingetrawen worden : Die Prokura des Conrad Otto Werner Müller ist erloschen. Conrad Otto Werner Müller ist in das Geschäft als persönlich bafstendir Gefellshaster eingetreten, Die Gesellschaft hat am 1, Januar 1900 be- gOosnen. Halle a. S, ben 15. September 1900.

Köntgliches Amtsgericht. Abth. 19. Malle, Saale. [50419] Bet der unter Nr. 23 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Altiengeselishaft: Hallesche Zuckersicderëi Compaguie

in Liquidation ist in Spalte 4 Folgendes eingetragen worden : L de Firma ist noah beendigter Liquidation er- L0Ten. Ferner ift die unter Nr. 238 des Prokurenregisters eingetragene Kollektiv-Prokura des Kassierers Carl Heinrich Keil zu Halle a. S. für obige Gesellschaft gelös{cht worden. Halle a. S., den 17. September 1900. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 19.

Halle, Saale. [50421] Die unter Nr. 513 des Gesellshaftsregisters ein- getragene ocffene Handelsgesellshaft: „S. Groß- mann & Sohn“ ¡zu Halle a. S. ist dur den Tod des Gesellschafters Salomon Großmann auf- aelôst. Das Handelsgeschäft ist mit der bishertgen Firma auf ven Gesellshaster Simon Sernan zu Halle a. S. allein übergegangen. Halle a. S., den 18, S-pfember 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 19.

Hannover. Befanntmachung. [50423]

Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 423 {t heute eingetragen die Firma Eruft Philipps mit Niederlafjungtort Haunover und als Inhaber derselben Fleischermeister Ernst Philipps zu Han- nover.

Hannover, den 21. September 1900. Königliches Amtsgericht. 4 A. Hannover. Befauntmachung. [50424] Im hiesigen Handelsregister Blatt 5906 ff. ift zu der Firma Filiale der Dresdner Bauk in

Hannover heute eingetragen: D bisher eingetragenen Vorstandsmitglieder sind gelöcht Etngetragen sind a!s Voistandsmitglieder : 1) Kommerzienrath Konful Gugen Gutmann zu Berlin, 2) Kommerzienrath Georg Wilhelm Arnftädt in Dresden, 3) Konsul Gustav Klemperer in Dreöden, 4) Albert Friedrih Dalchow zu Hamburg, 5) Geheimer Ober-Finanzrath a. D. Waldemar Mueller zu Berlin, 6) Friedrih Grimsehl in Berlin, 7) Louis von Steiger in Berlin und als stellvertretende Vorstandêmitglieder : 1) Albert Landeéma:n, 2) Fel‘x Iüdell, 3) Heniy Natbay, sämmtli zu Beilik Die Gesellschaft wird vertreten durch je zwei Vor- standsmitglieder oder stellvertretende Vorstandsmit- glieder oder durch ein solches gemeinschaftlih mit einem Prokuisten odec durh zwet Prokuristen. Dem Bankbeamten Adolf von Geyso zu Hannover ist tür die Zweigniederlassung Prokura ertheilt. Hauuover, den 21. September 1900. Königliches Amtsgericht. 4 A,

Herborn, [50416]

In dem Handeléregister Abth. A. ist unter laufende Nr. 60 die Firma Louis Schueider mit dem Siß zu Herborn und als deren Inhaber der Bier- brauereibesizer Louis Schneider daselbst eingetragen worden.

Herborn, den 17. September 1900,

Königl Amratsgericht. Abth. 11.

Díe für die Firma unter Nr. 135 des Prokuren-

ch!uß der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten

Krümmel. Nr. 40. Heinrich Littmanu S{hmelzermeister Markert. Karl Müller Fleischermeister Carl Nr. 43, Gufta» Peters, Gaftwirth Garl Schade. Photograph Nr. 48. Müller. gesell'chaft Malermeister Otto Ulrih und Nobert Nr. 50. Karl Voigt Bahnhofsrestaurateurx mann Uctel,

«albe, Saale. [50433]

Jn unserem Handelsregister A. if bei der unter

Nr, 99 vermerkten Fitma „Raschke & Dingel“‘ in Falbe a. S. heute cingetragen worden: Dem Wik- helm Müller und dem Carl Haarmann in Kalbe a. S.

¡t Gesammtprokura ertheilt worden, Kalbe a. S., den 22. September 1900. Königliches Amtsgericht.

KIÖtZe, [50432] Bet der jeßt unter Nr. 1 der Abtbeilung B. des Handelbregisters eingetragenen Altmärkischeu Klein- bahn, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, zu Klöße ist heute eingetragen: Der Kaufmann H inrich Gerecke zn Klöge ist als vierter Geschäfts- führer der Gesellichaft gewählt. Klötze, den 20. September 1900. Königliches Aintsgericht.

Kölm. | [50429] Jn das- Handelsregister des unterzeiGneten Ge- ris ist eingetragen: 1. In Abtheilung A.: Am 10. September 1900 unter Nr. 428 bet der offenen Handelsgesellschaft

unter der Firma: „Johann Maria Farina &

Cie., Pantaleoustraße 2 u. 4“, Kölu, Die Ge-sell’haft ift aufgelöst. Der Jsaak Pins Bendix führt das Geschäft unter bisheriger Firma fort. Am 10. September 1900 uuter Ne. 429 bei der offenen HandelsgescUs{chaft unter der Firmg: „König «& Co.“, Köln. Der Siy der Gesellschaft ist nach Brühl valegt. Am 10. September 1900 unter Nr. 430 bei der Firma: „Aubeldruckatstalt von C, F. Naiser““, Linderhöhe kei Köln. Der bish rige Inhaber Korl Friedrich Kaiser, Kaufmann zu Ehrenfeld, ist gelös{cht, Neu eingetragene Ins haber find: Karl Kaiser, Photograph zu Köln- Lindenihäl, Dito Kaiser, Technikec daselbst, und Emil Kaisec, Schciststeller daselbs, als ofene Hindelsgesellihaff. Die Gesellschast hat am 27, März 1900 begonnen. Zur Vertretung der Ge- sellschaft ist nuc dec Emil Kaiser berechtigt. Am 10, September 1900 unter Nr. 431 Ferdinand Beck-r, Kaufmann, Köln- Ghrenfeld, als Inhaber dèr Firma: „Ferdinaud Becker“, Köln - Ehrenfeld. Betrieben witd cine Großhandlung ia Kolontalwaaren, Pug- und Wasch-

artikeln.

Tm 11. September 1900 unter Nr. 262 bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma: „Steinmeß & Co.“, Köln. Die biéberigen Inbaber der Firma Arthur Steinmetz, Jrgenteur, Notenkirhen, Wilhelm Linck, Kaufmann, Köln, find gelöscht und als nee Janhaber Eduard Bube, Kaufmann zu Köln, August Krewel, Kauf- männ zu Hennef a. b. Steg, eingetr-gen. Die Ge- selsaft hat am 7. September 1900 begonnen.

Am 12. September 1900 unter Nr. 432 bet der Fiuma : „M. Markiewicz“/, Berlin, mit Zweigniederlassung in Köln. Vie Niederlassung ia Köln ist zu! eicem selbständigen Geschäft erboben. Richard Markiewicz, Kaufmann zu Köln, ist ia das Geschäft als persönli haftender Gesellshafter eingetreten. Die nunmehrige ofene HandelsgeseUschaft ht am 10. September 1900 be- gonnen. Die Prokura des Richard Ma: kiewicz, Kaufmann zu Köln, ift erlosWen. (P.-R. 2905 )

Am 12. September 1900 unter Nr. 433 bei der Firma „Nobert Schlei®ßer““, Köln. Das Geschäft ift mit Eins&luß der Firma an Robert Theodor Síleiher und Max Oito Hubert Schleicher, beide Kaufleu‘e zu Köln, über- gegangen. Die nunmehrige offene Handelsgesellschaft hat am 19. Juli 1900 begonnen. Die dem Nobert Säletchcr jr., Kaufmann zu Köln, und dem Max Scleicher, Kausmann z" Köln, ertheilten Prokuren slnd erloschen. (P.-N. 3567 und 3568.)

Am 14. Scptember 1900 unter Nr. 434 Georg Schlosser, Verlagsbuchhändler zu Kôln, als Jnhaber der Firma „Schlossers Verlag Georg Schlosser“‘, Köln.

Am 14. September 1900 unter Nr. 435 Hermann Engels, Kaufmann zu Köln, als Inhaber der Firma „Hermann Engels zum Stapelhaué““, Köln.

II, Ja Abtheilung B. :

| Am 14. September 1900

unter Nr. 145 die Firma: „Orivit“, Aktien- gesellschast für kunstgewerbliche Metallwareu- œFabrifation vorm. Rhein. Bronzegicßerei Ferd. Hub. Schmitz iu Köln-Ehreufeld, Köln. Gegenstand des U-ternehmens ift der Erwerb und Fortbetrieb ‘des bisher von der cfeznen Handels- gescllscdaft Rheinishe Bronzegießerei , Ferd. Hub. Schmi in Köln-Ehrenfeld betriebenen Etabliffements, die Herstellung und der Vertrieb der in den Staaten: Deutschland, Frankreich, Belgien, Oesterreich, Ruß- land, Gngland, Amerika unter der Marke „Orivit“ geseßlid ges{chügten Metall-Erzeagnisse, der Er- werb der Herrn Ferdinand Habert Schmiß ge- hörigen Grundftücke in Köln-Ehrenfeld, sowie der Erwerb, die Errichtung und der Betrieb ähnlicher Unternehmvngen, des weiteren auch die Bethciligung an Unternehmungen ähnlicher Art in irgend welcher Weise; der Erwerb, die Beleihung und Wieder- verwertbung von Aktien, Obligationen, sonstigen T'teln und Forderungen solher Unternehmungen, die Erlangung und Wiederverwerthung von Kon- ¡essionen, einf{chlägigen Patenten und Lizenzen, endlich auch die Erwerbungund Wiederveräußeruug von Grund- besip, Das Stammkapital beträgt 600 000 M Jum alleinigen Vorstandsmitgliede (Direktor) “ift erdinand Hubert Schmitz, Kaufmann zu Köln, be- stellt, Der Gefellschaftsveitrag ist am 28. Juli 1900 feftgestelt. Nach dem - Gesellschaftsvertrage müssen alle Erklärungen, welche die Gesellshzft ver- pflichten und s dieselbe verbindlih sein follen, wenn der Vorstand aus mehreren Mitgliedern be- stett, von zweien gemeinschaftlich oder von einem Mitgliede in Gemeinschaft mit einem Prokuristen abgegeben werden,

Ferner wird bekannt gemacht:

Die Höhe der einzeluen Aktien beträgt 1€00 46 Dieselben lauten auf den Inhaber und werden zum ennwerth ausgegeben. Der Vorstand der Gesell- haft wird vom Aufsichtsrath ernannt. Er besteht aus. nux einem over mehreren Mitgliedern gerion) Bet Bestellung von Voritandswitgliedern ist ein Be- {luß der Mehrheit der im Amte befindlichen Mit- glieder des Aufsichtsraths erforderli. Die General- versammlung der Aktionäre wird vom Vorstand

Deutschen Reichs: Auzeiger sowie in der K3lnischen Zeitung berufen.

Die Bekanntmachung is mindeflens 21 Tage vor dem Tage der Generalversammlung zu erlassen, wobei der Tag der Versammlung und der Tag der Berufung nicht mitgerechnet werden darf. Die ôff:nt- lichen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichs-Anzeiger und die Kölnische Zeitung unter der Firma der Gesellschaft, und sind für alle Gesellshaftsmitglieder verbindlich, wenn fie einmal in diesen Blättern ¡um Abdruck gelangt sind. Die Gesellschaft erwirbt von der Firma „Rhe n. Bronzegießerei Ferd. Hub. S{chmiß* in Köln- Ehrenfeld bez. den Gesellschaftern derselben bas von dieser Firma im ebengenannten Orte in den Grundstücken des Herrn Ferdinand Hubert Schmitz betriebenen Geschäft mit allen Inventarien, Maf inen, Modeilen, Werkzeugen, Waarenvorräthen, Materialien, Patenten oder Mustershußrechten irgend welcher Art, den vorhandenen Außenständen und den vorkantenen Baarmitteln, und zwar wie alle diese Altiva am 1. Januar 1900 nach der füc diesen Tag aufgestellten Eröffaungs-Bilanz vorhanden wären, für den Preis von 389 560 4

Ferner erwirbt die neue Aktiengesellshaft von Herrn Ferdinand Hubert Shwiß die demselben eigenthümlih gehörigen, auf Blatt 1365 im Grund- buhe Band 35 von Müngersdorf eingetragenen Grundstüde, in welchem das nah dem Vorher- gehenden „erworbene Geschäft betrieben wird, und welde die Parzell-nnummern tragen: 813/24, 817/24 für den Gemeindebezirk Köln für den ver- einbarten Preis von 210440 A Der Erwerb aller ebenbezeihneten Grundstüde, Gegenstände, Aufen- stände und Rechte wird vollzogen unter -Zugrunde- una L G t Januar 1900. Von den

aisiven des Geschäfts übernimmt die Gese 100 000 4 O Die Gegenleistung für den Erwerb besteht außer diefen 100 000 4 ia 500 Aktien der neuen Gesell- schaft, von welchen Herr Ferd. Hub. S{miy 240 Stück und Herr Heinrih S&miß 260 Stück crhält. Leßterer übcrnahm tie gesammten Gründungs- unkosten. Die Gründer der Gesellschaft sind:

1)’ Ferd. Hub. Smiy, Fabrikant in Köln,

2) Heinri Schmtg, Kaufmann in Köln,

3) Patentanwalt Otto Wolf in Blasew!h,

4) Major 2. D. Glias Nicolai in Dresden,

5) DertagebuGhändser Zeêco von Puttkamer in

¿eSden,

6) Direktor Hermann Bernh. Jähnig in Crim-

mitsGau,

7) Kaufmann Marx Kießig in Dreéden.

Die zu 3 bis 5 Geoannten haben die übrigen 100 Aktien sämmilih übernommen. Den Aufsichté- rath bilden die zu 2 bis 7 genannten Herren. Bon den mit der Anmeldung der Gesellschaft eingereihten Schriftftücken, insbesondere von den Prüfungéberihten des Vorstands, des Aufsichtsraths und der Revisoren, kanu bei dem unterzeichneten Gericht Einsicht genommen werden. Von dem Prüfungsberiht der Revisorcn kann au bei der hiesigen Handelskammer Einsiht genommen werden. Am 14 September 1900 unter Nr. 24 bet der Firma: „Kölner techuische JIudustrie-Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“, Köln. Die Bestellung des Johann Bölli ¿um Geschäftsführer ift durh Bes{luß vom 30. August 1900 widerrufen und an defsen Stelle Peter Knorr, Kaufmann zu Köln, bestellt worden. 11T. im aïten Handelsreaister:

Am 14. September 1900 unter Nr. 4629 (G.-R.) bei der offenen Handels- gesellshaft unter dec Firma: „Thiede & Coldenu: ftrodt“, Köln. Die Gesellschaft ift aufgelöst. Die Firma ist erlos{en.

Kgl. Amtsgericht, Abth. 111 2, Kölu.

Königsberg, Pr. Haudbelsregifter [50426] des Königlichen Awtsgerichts Königsberg i. Pr. Am 22, September 1900 ist eingetragen :

im Firmenregister des früheren Kreisgerichts Könktgsberg

bet Nr. 9:

Die Firma L. Genscrowski zu Pobethen ist erloschen.

bei Nr. 53:

Die Fiuma Ferdinand Kobbe:t zu Cranz ift erlos{hen.

Königsee, [50427] Ia das Handelsregifter Abtb. A. ist unter Nr. 11 und 12 bet den Firmen „Gebr. Möller“ und eMöller & Dippe“ in Unterköditß beut: ein- getragen worden, daß der Mitinhaber Kaufmann Hugo Baehr in Unterködiy aus der Gesellshaft aus- geschicden und daß an scine Stelle Frau Johanna Baehr, geb, Möller, daselkst in dieselbe eingetreten, die von der Vertretung der Geselischaft jedo auê- ges{lossen ist.

Königsee i. Thür., 21. September 1900.

Fürstliches Amtsgericht.

Kyritz. _ Vekarntmachung. [50428] __Bei der Stärkefabrik Kyritz G. m, b. H. ijt in unser Handelsregister eingetragen worden : Eugen v. Wißmann i} vom Amt als G-\ck&äfts- führer endgültig abberufen. Direktor B. Krefft hier ist zum Geschäftsführer bestellt worden. Kyritz, den 18. September 1900.

Königliches Amtögeriht.

Langensalza. [50435] In unserem Handelsregister Abtheilung A unter Nr. 118 ift heute bei der offenen Handelsgesellfcaft: Weise jun. & Comp. in Langensalza Folgendes eingetraaen worden: Der E Viktor Weiß ist am 3. April 1900 verstorben. er Kandidat der Chemie Rudolf Weiß i als G-\ellschafter in die Gesellschaft eingetreten. Zur Vertretung der Gefell- {aft ift j:det Gesellschafter allein und selbständig befugt. Langensalza, den 19, September 1900. Königliches Amtsgericht. Leipzig. [50442] Auf Blatt 10 872 des Handelsregisters sind heute die Firma Straubel « Schroeder in Leipzig und als deren Gesellschafter die Kaufleute Herren Hermann

daselbst, eingetragen, auch ift verlautbart worzen, daß die Gesellschaft am 18, September 1900 errichtet

durch éinmaligé öffertlihe Bekanntmahung im

Lübeck.

Wiihelm Straubel und Rudolph Schrocder, beide | i ecloschen.

Angegebener Geschäftézweig: Betrieb eines Ver- sicherungsgesckäftes. s Leipzig, den 22. September 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. I1 B. Schmidt.

Leipzig.“ [50443]

Auf Blatt 10 873 des Handelsregisters ist heute die T Hôîôtel & Café Noyal, Wilhelm Große, in Leipzig und als deren Fnhaber der Gaftwirth Herr Wilhelm Große daselbst eingetragen

worden. Geschäftszweig: "Gaflwirth|hafts-

Angegebener Letrieb, Leipzig, den 22. September 1909. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Schmidt.

Leipzig. 50441 Auf Blatt 10696 des Hantelsregisters it ai eingetragen worden, daß der Drogist Herr Max VDermann Franz Franke in Leivzig als Gesell- Gab g N Siruia Dr Er «& Co. ase eingetreten und bie Gesellshaft am 1. Sey- tember 1900 errichtet worden ift. E L Leipzig, ten 22. Septèmber 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B, Schmidt. Leipzig. [50445] Auf Biatt 10506 des Handelsregisters ist heute eingeiragen worden, daß in die Firma Juter- nationale Gewerbebuchhandlung, Josef Keil, in Leipzig-Reubnitz ter Kaufmann Herr Julius Heinrich Paul Möller in Leipzig als Gesellihafter eingetreten, raß die Gesellschaft am 20 Scytember 1900 errti{chtet worden und daß der Gesellsafter Heir Josef Keil infolge Verzichts von der Ver- tretung der Geselshaft au8geshlossen ift. Leipzig, den 22. September 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Tl B. Schmidt. Leipzig. [50444] Auf Blait 7276 des Handelsregisters it heute etngetragen worden, daß die Herrn Julius Carl Theodor Ludwig von Gofen für die Firma Georg SHlief in Leipzig en1heilte Prokura erloschen ist. Leipzig, den 22. September 1900. Köntiglihes Amtsgericht. Abth. I1 B. Schmidt. Liegnitz. [50022] In unsec Handelsregister Abtheilung A. ijt heute vnter Nr. 30 die Firma „Theodor Ausften zu Liegniß“ und als deren Inháber der Kaufmann Tbeodor Austen zu Liegnitz eingeträgen worden. Lieguitz, den 17. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. [50436] In unser Handelsregister Abtheilung A. i heute unter Nr. 31 die Firma „Kunstziegelei Franz Seiffert, Liegnitz“ zu Liegniß und als deren Fn- haber der Fabrikbesißer Frarz Seiffert zu Liegnitz eingetragen worden. Licguitz, den 19. September 1900. Königliches Amtsgericht. Liegnitz. [50439] In unser Handelsregister Abtheilung A. ift heute unter Nr. 32 die Firma „Luise Plazikowski zu Liegnig“ und als deren Inhaberin die Bahnhofs- restaurateurin Luise Plazikowski, geb. Geihorn, zu Liegniß eingetragen worden. Liegnitz, den 20. September 1900. Köntgliczes Amtsgericht.

Liegnitz, [50438]

Ín unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter Nr 33 die Firma:

Sarl Wünsche zu Liegnitz“ und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Wünsche zu Liegni eingetragen worden. Liegnitz, den 20. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. [50440] In unser Handelsregister Abtheilung A. iit heute unter Nr. 34 die Firma: Elisabeth Strauß zu Liegniß, als deren Inhaberin die verehelichte Müllermeister Elisabe!h Strauß, eeb. SYubert, zu Lieniß und die dem Müllermeister H:rmann Strauß daselbst ertbeilte Prokura eingetragen worden. Liegnitz, den 20. Septemb-r 1900.

Königliches A ntsgericht.

Liegnitz. [50437] In unser Handelsregifter Abtheilung A. ist heute unter Nr. 35 die Firma „Albert Dinter zu Liegnitz“ und als deren Jahaber der Kaufmann Albert Dinter zu Liegni eingetragen worden. Liegnitz, den 22. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

Luckenwalde. Befanutmahung. [50147] In uasec Handelsregister A, ist untec Nr. 17 bi der Firma H. Rübener zu Luckenwalde am heutigen Tage, Folgendes cingetragen worden: Die Firma ift erloschen. Luckenwalde, 15. September 1900.

Köntzliches Amtsgericht.

Luckenwalde. Befanutmahuug. [50446] Jn unser Handelsregister A. ist unter Nr. 194 am_ heutigen Tage Folgendes eingetragen worden: Spalte 2: Theodor Reinecke zu Luckeuwalde. j t eti 3: Kaufminann Theodor Reinecke zu Lucken- alde

Luekeuwalde, 19. September 1900.

Köntglihes Umtsgertcht.

] Haudelsregister.

Am 22, September 1900 if eingetragen: bei der Firma „v. Essen & Schouw“: Gefammt- Prokuristen :

1) August Julius Johannes Burmester, 2) Jobannes Heirrih Gerhard Heitmann; bei der Firma „Wm Maaß“; Die Prokara des Geocg Ludwig Heiarih Hockemeier

[50371]

Gesammt-Prokuristen : 1) August Zulius Jovannes Burmester,

worden ist,

Pinneberg. Bekanntmachung.

bei der Firma „C, Beerkart“; Pr-okuriflin: Catharina Amalie Mathilde, geb. Oldenburg, ee CUUDEnE Joachim Hans Heinrih Voß efrau. Lübe, Das Awtsgeriht, Abth. I.

Lüdenscheid. Befanntmachuna. 504 L Tee FUEn4 ums Nr. 566 n (Alten Can ers eingetragene Firma H, W, Hol ,

Dahlerbrück mit der Sa E Witiwe Fee Robert Holthaus' Maria, aeb. Winkhaus, Dahler- brück, in fortaesegter westfälisher Gütergemeinschaft lebend mit ihren Kindern Margarethe, Martin Luise. Werner, Arthur, Felix, Gertrud und Oskar Holthaus, sowie die dem Kaufmann Martin Holt- haus, Dahlerbrück, ertheilte Prokura find unter 2e 23 des Handelsregisters Äbth. A. beute ein-

ragen.

Lüdeuscheid, den 22, September 1900,

Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. Sanudelôregifter. 90449 In das Gesellschaftsregister if unter Nr 2009! betreffend „Magdeburger Eisenvahubau- und Betriebsgeselshaft, Gesellschaft mit be- schräukter Haftung“, heute eingetragen : Durch Beschluß der Gefell haster vom 10./11. Sep- umer LEN U p Fer Gesellschaft vom 1. Ok- ver ab na alle a, S, vez - sellschaft daher hier gelöst E E Magdeburg, den 22. September 1900. Königliches Amtsgericht A. Abth. 8.

M.-Gladbach. [50450]

1) Unter Nr. 1722 tes Firmenregisters ift bei der Firina Carl Sempell zu M -Gladbach, Jahaber Kaufmann Carl Sempell dafelbft, eingetragen worden : Die Firma ist erloschen.

2) Unter Nr. 38 des Handelsregisters A. ift die Firma Carl Sempell zu M.-Gladbah Papier- bandlung und Agenturgeschätt —, Fnhaberin Wittwe Carl Sempell, Anna, geb. Brendel, zu M -Glad- ba, eingetragen worden: Für diese Firma ift dem Kaufmann Eduard Sempell zu M.-Gladbah Pro- kura ertheilt.

WM.-Gladbach, den 7. September 1900.

Königliches Amtsgericht. 7, M.-Gladbach. 50451

„Unter Nr. 40 des Handelsreaisters A, it beats die Firma Peter Hillers & Cie. zu Hardt ein- getraaen (Ringofenziegelei). Die persönlich haftenden Gesellschafter sind: Peter Hillers, Ziegeleibesißer zu Großeheide bei M.-Gladbah, und Franz Josef Hillers, Ziegeleibesißer zu Hardt. Die Gesellschaft ift _eine offene Handeléêgesellshaft und hat am 1, Juni 1900 begonnen. Zur Vertretung der Ge- sells&aft ift jeder der beiden Gesells{aster berechtigt.

M.-Gladbach, den 13. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 7.

Münster, Westf. Befauntmahung. [50448]

In unserem Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 414 eingetragenen Kommanditgesellshaft in Firma Karl Zeiller zu Münfter vermerkt, daß ein Kommanditist aus der Gesellschaft: ausgeschieden und der Kaufmann Samwfon Neumark ¡zu Münster als persönli haftender Gesellshafter eingetreten ift. Münster, 19. September 1900.

Abth. 2.

Königliches Amtsgericht. Naumburg, Saale. [50453] In unser altes Firmenregister ift bei Nr. 54, Firma J, L. Husmer, Scchkölen, hzute eingetragen worden: Die Firma ist erloscben. Naumburg a. S., den 20. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Neu-Ruppin. : [50454]

Bei Nr. 520 des Firmenregisters ift das Erlöschen

Lr D Firma „J. Blumenfeld“ eingetragen

Neu-Ruppin, den 21. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Nèorähausen, [50493] In unserem Handelsregister A. is heute bei Nr. 65 ofene Handelsgefellshaft C. A. Kueiff hier —- vermerkt: Die Prokura des Kaufmanns Rudolf Kneiff ift O, g n Stelle des verstorbenen Kaufmanns Christian Rudolph Kneiff sind von dessen Erben Frau Minna Kneciff, geb. Schultes, und der Kaufmann Rudolf s hier als Theilhaber in die Gesellshaft ein- étreten. Nordhausen, den 24. September 1900, Königl. Amtsgericht. Abth. 2.

Northeim. [50452]

In ‘das hi: sige Hanvelsregister ist beute zur Firma

Zuckerfabrik Northeim, Gesellschaft mit be-

schränkter Haftuug, cingetragen:

Dem Direktor Georg Meineke in Northeim ift

Kollettiv-Prokura in Gemeinschaft mit je 2 Geschäfts

fübrern ertheilt

Northeim, 20. September 1900. Königlihes Amtsgericht. Ik.

Olpe.

Die Wilitwe Gerbereibesißers Eduard 5)

emper,

Anna, geb. Lackner, in Olpe is als Inhaberin der Firma Eduard Kemper unter H.-R. A. Nr. 6 heute cingetragen.

Olpe, 18. September 1900. Königl. Amtsgericht.

50457 In dem Gefell\chafts1ezister des 8 nigliberc A

gerihts Pinneberg ist bei der unter Nr. 25 ein- getragenen

Gesellschaft mit bescyränkter Haftung, Folgen- des eingetragen worden :

Firma Hermann Wuppermaun,

Der Kaufmann Friß Thomae in Altona ift als

Geschäftsführer ausgeschieden.

Pinneberg, den 18. September 1900, Königliches Amtsgericht.

Plau. 50458]

Za Spalte 3 des Handelsregisters ist tee zur

Firma J. A. Cohn, Plau eingetragen :

Von Amtswegen gelöjcht. Plau, den 24. September 1900.

2) Johannes Heinrich Gerhard Heitmann ;

Großherzogliches Amtögericht.

L S R R ag in M i tD S

E F