1900 / 230 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

122,75bzG Saxonia Zement 294 T0 Schäffer u.Walker 1186,00 Schalker Gruben AGen C p

v. A. Schimischow Cm. SHiramel Masch. Schles. Bgb, Zink

do. St.-Prior.\1 do. (Cellulose . do. Elekt.u.Gasg.

do. LTAtb B,

do. Kohlenwerk do. Lein.Kramsta h | do. Portl. Zmtf. 44,00bzG SQloßf: Schulte 76,00bzG Schön. Fried. Ter. 204,00bzG Sthönhauser Allee 272,00bzG Schomburg u.Se, 74,75bzG Schriftgieß. Huck —,— Schudert, Elektr. 138,009B Schütt, Holzind. . N EOIO Schulz-Knaudt . 186,506 Schwanißtz u, Ko.| 116,25G Se, Mühl V.-A.| i. 155,75b Mar Segall . 159,008 Sentker Wkz. Va. 598,00G Siegen-Solingen |1 1730, 00G Siemens, Glash. 135,00 et.bzG | Siemens u. Halske 43,10G_ Simonius Cell. . E Sitzendorfer Porz. 109,00bz Spinn u. Sohn .| 6 191,50bzG Spinn Renn u. Ko 90à91,50ä90,50à93,20à S | StadtbergerHütte

1000 192,60bz W | Staßf. Chem. Fb. 500/1000131 00G S | Stett, Bred, Zem.

1000 195,30G do. “Ch, Didier? 600/300 [85,00bzG do. Elektrizit.

600 1118,25G do. Gristow 200 fl, |60,00B do. Vulkan B .|1 1000/6001323,00bzG D, Ea

1000 164,00 Stobwasser V.-A. G T Stöhr Kammg. .|1 300. E Stoewer, Nähm. 300 135,00bzG Stolberger Zink . 1000 166,00bzG do, St.-Pr.|1 72,00bzG Strl\. Spl. St.-P.| 7 114,75bzG Sturm Falzziegel 166,50 bzG Sudenburger 124,00bzG Südd. Imm. 40% 134,50bzG SSENO I R OLGN. 65,25bzG Terr. Berl.-Hal. . 121,90(H do. Nordoît . 95,005, G do. g l owen —_— do. Wikleben . 435,09 bz Teuton. Misburg 125,70bzG | Thale Eis. St.-P. B do. V.-Akt. 76,75 bz Thiederhall . . 80,00bzG Thüringer Salin. 119,75 bz 20 Na S S illmann Eisenb. 172,25bzG Titel, Knstt. Lt, A 80,25G Trachenbg. Zucker 146,00bzG Tuchf. Aachen kv. 145,00bzG Ung. Asphalt 11 Nj LEE: do. Zucker . 177,00bz Union, Baugesch. 150,50bzG do. Chem.Fabr. 950,00 bz do. Elektr.Ges. 1: 135,00G U. d. Lind., Bauv. 116,50bzG Do: Val A 19,259G do. 1 A 99,80G Varziner Papierf. 102,00G_ Venkzki, Masch. . 182,25bzG V. Brl.-Fr. Gum. 109,00bzG BV.Berl. Mörtelw. 132,10G_ Ver. Hnfschl.-Fbr., 161,10bzG Ver. Kammerich .|2 148,10G_ Ver. Köln-Rottw. 133,50bzG | Ver. Met. Haller 108 00bzB Verein. Pinselfab. 71,60bzG do.Smyrna-Tep. 82,90bzG Viktoria-Fahrrad. 128,75bzG O E 0gel, æelegraph. 244,00G Vogtländ. ® Es F 11700bzG | Vogt u. Wolf . [12 | 70,00bzG Voigt u. Winde. A mt Volpi u. Schlüt.| 0 60,10G Vorw., Biel. Sp. 94,50G Vorwohler Portl. Ee Warstein Gruben 89,00bzG Wasserw. Gelsenk. 1: 22,504 Wenderoth . O L o ute, i

E esteregeln Ult. 1: 217,75bz do. V.-Akt.

Westfalia 2:

131,00G Westf. Kupfer 123,00bzG | Westph. Draht-J. 120,00bzG do. Stahlwerke 112,256bzG | Weyersberg. . . 142,25bz3G Wicking Portl. . . 1ER G Mitraty Dever- Ï , iede, Maschinen 113/50bzGU.f | do, Litt. À P ERO Wilhelmj Weinb. 95,50bzG do. V.-Akt. 113,50G Dilhelmshütte 112 :1976G Wilke, Dampfk. 124/14 81,50G Wiss. Bergw. V.A.|12 88,00bzB Bitt, Ce Us E o. Gußstahl, 99,00G Wrede, Mälzerei| 6 . 141,75G Wurmrevier . . .| 74 20,25bzG Seer Maschinen|20

i 1892 (105 do. 1898 (105 Dt. Asph.-Ges, (105 do. Ges, f, eleftr. U. do. Kaiser-Gew |4 do. Linol. (1 do. Wass. 1898 (102 do, do. (10: Donnersmarckthütte .

Dortm. Bergb. (105) do. Union 0,

do. do. - y Düsseld, Draht (105) 154,25bzG Elberfeld. Farb, (105) 79,00bzG Elekt. Licht u. K. (104) 135,25bzG Engl. Wollw. 108 —,— do. do. 105 113,00G Erdmannsd. Spinn. 131,00G do. do. N 178,00bz ar! ter u. Roßm. (105 108,30G senkixchen. Beraw, 160,00bzG Georg - Marie (103) 151506 | Germ. Br. Dt. (102) . |20,00G Gef. f. elekt. Unt. (103 116,00bzG do. do. 103 GörlMasch.L.C.(103 135,506 Hag, Text.-Ind. (105 223,590bzG allesche Union (103 159,50bzG Hanau Hofbr. (103) c arp. Bergb. 1892 kv, Helios elektr. (102) do do 100)

dent p pk port

Jer Asphalt. «Kahla, Porzellan ./24 « Raiser-Allee . . .| 1. : Kaliwerk Aschersl. Kannengießer, . .| 6 ler Maschinen KattowikßerBrgw.|1 Keula Eisenhütte . Keyling u. Thom. chner u. Ko. . Klauser Spinner. 3 Köhlmann, Stärke, Köln. Bergwerke . do. Eleftr.-Anl. do. Gase u. El. Köln.-Müsen. B...| do. do, fonv. KönigWilhelm kv. do, do, St.-Pr.|2 Königin Marienh. Kgsb. Msch. V.-A.| ( do. Walzmühle|- Königsborn Bgw. Königszelt Porzll. Körbisdorf, Zucker Kronprinz Metall Küpperbusch . . ./10 1] Kurfürstend.-Gef\.| i. Kurf.-Terr.-Ges. .| i. L tahmeyer u. Ko. [1] Langensalza. . . .| êauchhammer. . . B tonv: Laurahütte ..….. do. 7 1, fr. Verk. Kedecf.Cycku. Str. Pa Sun. Leopoldgrube . . 15 Leopoldshall .

do. St.-Pr.

Leyk.-Josefst.Pap. Ludw. Löweu. Ko. Tothr. Cement .. do. Eisen, alte do b

do.

o. St-Pr. Eouise Tiefbau kv. do. St.-Pr. güneburgerWachs Luther, Maschinen Märk Maich.-Fbr. Ptärk -Westf. Bw. Magdb. Allg. Gas do. Baubank do. Bergwerk| do. do. St.-Pr. do. Mühlen . . Mannh.-Rheinau Marie, kons. Bgw. ‘Marienh.-Kokn. . Maschinen Breuer do, Bucau do. Kappel|( M\ch.u. Arm.Str. MassenerBergbau Mathildenhütte . Mech.Web.Linden do. do. Sorau do. do. Zittau Mechernich. Bgw. Meggener Walzw. Mend.u.Schw.Pr. Mercur, Wollw. . Milowicer Cisen . Mitteld. Kammg. Mix und Genest Müúlh. Bergwerk . Müller, ‘Gummi. Müller Speisefett Nähmaschin. Koch Nauh. {äuref. Pr. Neptun Schiffsw. Neu. Berl.Omnib.| Neues Hansav. T. Neurod. Kunst-A. Neuß, Wag. i. Liq. Neußer Eijenwerk|1: Niederl. Kohlenw. Nienb, Vz. À abg.| Nolte, N. Gas-G. Nordd. Eiswerke . do. V.-A do. Gummi . do. Jute-Spinn. do. Lagerh. Berl. do. Wollkämm. . NordbauserTapet. Nordfrern Bergw. Nürnbg.Velociped Oberschl. Chamot. do. Eisenb.-Bed. do. E.-J. Car. H, do, neue do. Kokswerke . do. Portl.Zement Oldenb. Eisenh. k. Opp. Portl. Zem. Urenst. u. Koppel Osnahrüdc. Kupfer Ottensen. Eisenw.|1

Hanger é assage-Ges.konv. Dau „Maschin. do. V.-A. Peniger Maschin.| 9 Petersb. elekt. Bel. Petrol.-W. V.-A. Phôn.Bw. Litt. A do. B Bezsch, Pongs, Spinnerei Pos. Sprit-A.-G. eßspan f.Unters. athenow. opt. J. Rauchw. Walter . Ravensbg. Spinn. Redenh, A u. B| 6 Reiß u. Martin .| 8 » Rhein.-Nafs, Bw. do. Anthrazit.| 5 do. Bergbau . do, Chamotte. “do. Metallw. . Þo. Spiegelglas do. Stahlwerk +Rh.-Westf, Ind. . do. alkwerke Rieheck Montanw. Rolandshütte . MRombacherHütten Rosrher Brnk.-W. do. woeclabr: Mothe Erde et Sä. Eleftr.-W. do. Gußst. Döl L do. Nähf. konv. G -Thür. Braunk. do. St-Pr. I Sächs, Wbst.-Fbr. Sagan,Spinnerei

Sangerb. Mascb.(224 24

‘Dessau Gas . . (105 4 1

R 1 Lea Ü

S

E “F Deutscher Reichs-Anzeiger

500 LREGUREES 1000500 100,40G Produkteninarkt.

1000 u. 500|—,— Berlin, 26. September 1900,

1000 |—,— 1000 1101,00G Die amtlich ermittelten Preise waren (per 1000 kg) und

1000 190,10G in Mark: Weizen: märkischer 155,50 ab Bahn, 600 Normalgewicht 755 g 156,75—156,25 Abnahme im

1000 u. 500/109,25G fl.f. | Oftober, do. 160,25—160 Abnahme im Dezember py s

1000 u: 500/94,75G - | do, 164,50—164,2% Abnahme im Mai 1901 mil d 0

1000 u. 500|—— 2 4 Mehr- oder Minderwerth. Matter. Î i

1000 |—,— Roggen, märkisher 147 ab Bahn, 146 ab Lager aa 6 Ip

87,00G Normalgewicht 712 g 142 Abnahme im lauft ben j n

O Monat, do. 14250—142 Abnahme im Oktober, * 10 do. 143,75—143 Abnahme im Dezember, do. 144,2 F -

93'25G bis 143,75 Abnahme im Mai 1901 mit 1,50 4 Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 9.

98,50G fl.f. | Mehr- oder Minderwerth, Niedriger. Alle Post-Anstolten nehmen Bestellung an; Insertionspreis für den Naum einer Druckzeile 30 9,

P

fi J beni 2] bte Prt Prt di D

p

S

S H f r v s

tin t wr

A E M E22 Lee O O Q E b S T0 ::/ oa A N I ET M SRE S S r r E A O mm Non

1

bn fi fn bn 4 J Pt Pt N A bt A t t O A I A

L jk prt prt jerrk pur M M H H QN tor DPPPP P

P

R T T E T S pie J P F —_—

- a

=@ Q

Trr mm P S S

et * E, E tos

Car E D

pur pan ermd jer Pren S roe or O

Hugo Hendel 108) Henck Wolfsb. (105 Hibernia Hyp.-O, kv.

G DO IBOS A Bergw. (103)

L dD n

O

ösh Eisen u. Staß owaldt-Werke (10 } lse Bergbau (102 owrazlaw S: é aliwerke, Aschersleb. Kattowiter a 0

r

O Lo R o T gur O Se N s ailisen E ea E Ps E PE S E LETE S E A L L L C t A MIOLO fun bt i A t Þ Des Do

Königsborn 02 König Ludwig (102) König Wilhelm (102) riéd, Kru tullmann u. Ko. (103) Laurahütte, Akt.-Ges,|: 600 Louise Tiefbau . 1500 i Ludw. Löwe u. Ko. 4 2000 j Mannesmröhr. (108 1000 172,006 Maff. Bergbau (193 1000 [98,5 Mend. u. Schw. (103) 2000 198,006 M. Cenis Obl, (103) 1000 Nauh. säur. Prd. (108) 600 Niederl. Kohl. (105 1200 j Nolte Gas 1894 1000 Nordd. Eisw. (106) 500 256 Oberschles. Eisb. (105 1000 do. Eis.,-Ind. C. H. 1000 |—,— do. Kokswerke (103 1000 146,75bzG Oderw.-Oblig. (108 1000 1120,00bzG Patzenh. Brauer. (103 1000 |58,50bzG do. IT (103) 100 fl. |—,— Pfefferberger Br. (105) 1200 Kr.[155,50B Pommersch.Zuck. Ankl. 118,50G Rhein. Metallw. (109)

O, afer, pommerscher, märkischer, mecklenbu für Berlin außer den Post-Anstalten au die Expedi neh An Inserate nimmt an: önigli N leite 150— 160. n RE Aer tischer, ‘medtge 8W,, Wilhelmstraße e, 20, P b D D A L des Déitshen Reis: Aen A 99,60G burger, preußisher mittel 142—147, pommerscher, Einzelne Nummern kosten 25 S, - J A Zl N und Königlich Preußischen Staats-An 101,75G märkischer, mecklenburger, preußischer geringer 137 bis Aa 17 Verlin 8W., Wilhelmstraße N d 10$40G 141, vosener, \{lesisGer mittel 141—146. posener, R E afie Nr. 32. S |Maitalanikit 400 & 120.20 Chuiahios im laufeaden . M 230. Berlin, D Y ormalge g : nahme im laufenden s A V E Monat, do, 129 25— 120 Abnahme im Ottober, do. R R E R E in, Vonnerstag, dei —— / nahme im Dezember mit 2 4 Mehr- oder Bestellungen auf den Deut L R DGES U BTRS S E E D O R I E E B E F E E ° hz 10340B Minderwerth. Matt. nehmen sämmilic 5 eutshen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußi S ; _—_—

y )e. Post-Aemter, Tin O e ; eußishen Staats-Anzeiger i ünfti E 96/58 A8 E Mes, E S 1207 qu Der viertel N ae Gun i E O A R: Wilhelmstr. 32, sowie die Aaibinar-S pte Gia 7 Aflgen, Mongis hegiunende Wannads 96,75G 90—120, nabme im laufenden Monat, do. und des Central-Handels-Regi „Oezugspreis des aus dem eihs-Anzeiger und dem Königlih Preußzis z atiste : 97,50G 118,50 Abnahme im Oktober, do. 116 Abnahme im ll-Pandels-Registers für das Deutsche Reich beträgt im Deutschen Neichs- gischen Staats-Anzeiger bestchenden Gesammtblattes ei 96,50G Dezember. Matter. Bei verspäteter Bestellung kann eine Nachlieferung Deieits E, tert m i S M: E ; s einshließlih des Postblattes 97/30G 91 00 SELOE, (p. 100 kg) Nr. 00 19,25 big L e V PUERE E z oweit erfolgen, wie der geringe Vorrath reicht.

R Tas , wa . . fs T E 95,756G Seine Majestät der König haben Alleranädi Si E O 38.60G Roggenmehl (v. 100 kg) Nr. 0 u. 1 19,20 Rur A g ergnädigst geruht : Bek Z ia dah bis 20,30, do. 19,20 Abnahme im September, do. | ae Net nlendenten und Oberpfarrer Kuhnert zu Bei den Postä i, E L machung. Schule oder von der legten Universität mehr ' 19,20 Abnahme im Oktober. Matt. S 40 Bela dicdieien E ee Klosse, Schönewetde liegt ein Plan A Ie p Me Ny EEy lid “F E verflossen. ift polizei- v. 2,80—62 | N U B MTOME adt:Baurath M äurer zu Elberfe 1 ‘t “I erlegung eines | lihes Führungs-Attest : ; 2 Nüböl (v. 100 kg) mit Faß 62,80—62,90 Ah den Königlichen Kronen-Orden dritter Klasse, zu Elberfelo Ne rusnrewtahgls in der Chaussee Rummelsdurg— Maturitätszeugniß nicht Merve bie für fre S A

m R N

e. a H H H Hx H C H V 1a Em V 1E H 4 1 M 1E H H H D

“F140 20007,

98/25G* 88,75G E e Ba E dem Gutsauszügler Friedrich Els Berl erforderliche besond j nahme im Va 6 i j : E T} n i: i Serlin C., 25, Septe ) erhe Dbejo ? enchmiauzr C ; : SUS Fester : Kreise Torgau den Könialihen Lt er M Taura im i n Sep ezne 1900, i Kommission O ere Genchmigung der Jmmatrikulations- 96 256 G** Sviritus mit 70 „6 VerbrauGgabgabe ohns | dem Strafanstaltslehrer a. D Heinri S&ro osse, s S O Papiere im Unilversttäts: S Se eia ihrer E Faß 51,20 frei Haus, Delißsch, bisher in Kottbus, den Adler der Inha e s Wabner. fann das V a carial, nachzusuchen. Ausländern Gie A lichen Haus-Ordens von rey er Jnhaber des König- ! Späte ifaate, Seil gengnines erlassen werden ; aus: i Hohe / E Später eintreffende Studierende j j S | R „Pemeinde-Borlieyer Lux zu Kardorf im Landkreise zur Jmmatrikulation sofort na ch ibrer Antonie V Sus 97'25G G Sein Gen Ehrenzeichens, Den nachstehend aufgeführten Krankenkassen: vorzunehmen. : E König Friedrich E ibe 4, (9 g Oft u dische M Neniment d) Sti Arbeiter-Krankenka}e zu Diez (E 5.) Halle a. S., den Es 1900. R Yrledrich 2 L (2. Ostpreußisches) Nr. 3, dem 2) Schuhmacher: Krank-eukasse zu Mölln (E. H). E er Rektor Sa Obersteiger Wilhelm Sth öttelndreyer zu Groß-Bülfen im 3) Bielefelder Krankenkasse ve ain ge R (6. 6, der Königlichen vereinigten Friedrihs-Universität 101,5 zu Beinert im Sie Mel D R EEe Dominifus Qtto 4) Kranken- und Sterbekasse der vereinigten Kleider- Halle-Wittenberg. Ls Berlin, 25. September. Marktpreise nach Er- mann zu Neh ra em Fabrikmeister Anton Holel- . Mmachermeister, -Gesellen und -Lehrlinge (E. H.) i Pischel. S miticluigen des Königlichen" Polhzei e Präsidiums, ann t fin im Kreise Arnsberg, dem Wasserbau- __ Barmen, ¿D) eiti E (Höchste und niedrigste Preise.) Per Doppel -. Ztr. Kreise S As Morsch zu Malstatt - Burbah im 5) Handwerker - Verein, Kranken- und Sterbek mes : G gt 5 ge ad —,— M; L Der O, und a etter Christian Frauenstein (E. H.) asse zu A 5,00bz eizen, Mittel-Sorte —,— H; —,— #& Wetzen, „Urowstt ¿u Malga im Kreise Neidenburg das Allgemeine 6) Kranken-Unterstüßungskasse in Weißki ngekommen: E geringe Sorte —,— H; —,— # Roggen, Ehrenzeichen, jowie : É Krankenunter gs Cn eiß irchen (E. H.), SCoins Z : L z cl 98/00G ute “rwa f bb R gla Roggen, Dèitiel Fo N Steiger Fran z Bernards zu Grube Giersberg- | | zu Goldlauter Eise der mannuGen. Aclleter stebt; ‘vos de Ta U Justiz-Minister Shön- —— 2 e f Cd O Écitecatte geringe Sort L S Merlin Kreise Bergheim die Rettungs-Medaille am Bande | ist die Bescheinigung ertheilt worden, daß sie vorbehaltlich der i 93,50G 15,60 &; 15,00 A Futtergerste, Mittel- i E Höhe des Krankengeldes, den Anforderungen des $ 75 des A U p S M 14,30 f R Futter at a Ie Ra ats genügen. : 3,908 geringe Sorte 20 4; 13,70 4 Hafer, Seine Maitestät der Könt : S rütn, den 24. September 1900 : . 200|—,— Sorte® , Got Mtb ' jestät der König haben Aller ruht: inister fi ? ; 500-200 |— U S0 L: E A L k - Dai, M deiir bigherigèn parisien E ee ergnoziaft geruht: Der Minister für Handel und Gewerbe. Nichfamfliches. | 9000—500 28,30b4 rf. | Sorte® 1390 M: 13,00% Richtstrob 6,50 E Hofé Mendéz de Vigo Dis A er an Allerhöchstihrem Jm Auftrage: Deuts 8 500—2000 10 S3 M Sen 10 e O Erbien Nöthèn Adldr. Otdéna g le Drillanten zum Großkreuz des Neuhaus. ches Reich, O ZDE boben“ weiße 20,00 4; 2500 K K ainfen 704; d Stat I - Königlich österreichischen Vize-Präsidenten E Preusten, Berlin, 27. September. 406 ; j ; 25, M k F der Statthalterei in Lemberg Ritter von Li LEMAUNE V Daf S Seine Majestät der Kai önig. 1000 [99,50G 30 A Kartoffeln 6,00 4; 4,00 #& Adlbi-Ordén weiter Lia Is T on Gidl den: Nothen Am 10. Oktober d. J. wird in Ratingen eine von der | gestern in A ver Kaiser und König hörten 1000 p N eis@ ore ute 1 kes 190 A 10 d Adler-Orden zweiter Klasse wit dem Stern, E Neichsbankstelle in Dôffeldorf a g Ee von der ge ete MURIIEN den Vortrag des stellvertretenden Chefs 4E S dito Bauhfleish 1 kg 1,30 46; 1,00 6 Sweine- em Königlich niederländischen Kapitän zur See A. W. F. C. | Nebenstelle mit Kasseneinrichtun D L Dante es Militärkabinets, Generals à la suite von Villaume und 39,5 Zeißer Masch. (103)| 1000500 [102 756 fleish 1 kg 1,60 ; 1,10 - RKalbfleisch 1 kg van Woerden, Kommandanien des Panzerkreuzers „Nord- | verkehr eröffnet werder tung und beschränktem Giro- | den Vortrag des Vertreters des Auswärtigen Amts, Bot- 169,50G Zeiß \ch. (103)/45| 1.4.10|1000—500 |102,75G braban!“, den N ç ; ä n j M werden. L g Amts, Bot- 109,25G Zoologischer Garten .|4 | 1.4.10| 600 u. 800 [98,60bz 1,60 6; 1,00 «A Hammelfleisch 1 kg 1,60 M; ravan!’, den Rothen Adler-Orden zweiter Klasse, sowie schafters Fürsten zu Eulenburg und Hertefeld. i 32 35G : 1,20 G Butter 1 kg 2,80 #; 2,20 #6 Gier —, dem Königlich italienishen Generalmajor und Unter- io E U7 0: a e E DROE, A arer im Kriegs-Ministerium Bonaventura Zanelli 9,0UDJ E E i / L D Gin aie 1 kg 2,00 M; 1, en Koniglichen Kronen-Orden erjter Klass "tis 99 00bzG Elekt. Unt. Zür, (103)/4 | 810 I—,— E ; 2a De s lasse zu verleihen. 260,508) Aapbta Gold-Anieiye 4 5000-1000 95,25G 00 A 120 A ilde 138 1,60 % 0,80 Ä ; des Mat A e i N Ee gelangende Nummer 43 E ¡2 N E (t vom Reichskanzler der nachstehende 2, . Alpin. Mont. m Stleie 1 kg 2,40 4; 1,20 Bleie 1 kg S In YyS- WeCleBbdlalis* enthalt unter ntwurf von Vorschriften, betreff en Kl of —— Spring-Valley .. . „4 1.2.5,8.1 1000 8 |—,— ¿ "L A R O Nr. 2715 die internationale K iti troff : mit C . Ke of Len, vetresfend den Kleinhandel 204.25hzG Ung. Lokalb.-O. (105)|4 [10000-9200 Kr.|92,25G Elf, 2/50 S 0,80 Nrapie S0 E WO00. M; Deutsches Reih. Revision der in der General. Att Te Brüsseler Antistlaverel, zur Bekämpfung 1des abi A L a : ves E 167,00 ia S ei A Kötferétiz nebst ‘Dekláration vom 2 uli 1820 U uaberer | 1896 voraëleat wérde ewerbs vom 27. Mai 107.00bG Seine Ma laat der Kaiser haben Allergnädigst geruht: | 1892 S. 605) vorgeschenen Behandltrig “Ver Spicltudich bn E 136,10bzG *) Frei Wagen und ab Bahn. dem Dber-Poslkassen-Buchhalter Menßtz in Erfurt, den ihrer Zulassung in bestimmten G-bieten Afrik E En N S 1. 62 600D Berichtigung. Vorgestern: Oeft. Papier-Rente Ober-Posisckretären Gerber in Göttingen und Vodel in | 1899. E „Zum Einzelverkauf aufgemachte baumwollene, wollene und halb- 120 00b4B S R S GE ers E i erne P Oel A lder in Marklissa und Gebhardt Berlin W., den 27. September 1900 Saat e s ras L “ras nur in bestimmten Einheiten des Or Q Í —— s T Ï Yber f vei i (274 5 b Ie: Te A N a L 7 nie a p S ori 70 x ¿ F E [B 92 .90b4 Alla, Di Kleinb, 19 -VT. 96 00G. den Charakter Lis Meinun MISITLARGUO DONI/LENIE O 210 dent gewerbömäßig verkauft oder felgehalten were oe m Einzelverkehre —— älzishe Bank 131,40G. Hoesch Eif. u. Stahl den Bureau-Assistenten im Nei everledt. Baumwollene Garne bis zur Gesammtlän; : 100 m dürf ez 155,00et.bzB. Schalker Gruben 338,50bzG. Zeitzer 15 f Pik; sistenten im Reichs-Poslamt Boehm und auh in bestimmten Einheiten der Länge ur Lin Q In bütseR 000 100,30 G Maschinen 243 75bzG. Zeiy ai demselben Anlaß den Charakter als Kanzleirath verfauft weden inhelten der Länge und untec Angabe der Linge i i : e Vie Borschristen dieser Verordnuna finden ketne Anwend s h a. auf Garne, die zum Zwe eritaft-lun Weng Seine Majestät der Kaiser haben L vi K öni : / 7 Waaren in Berkiedta a E an Ce dffellang von halbfertigen ire A Kaiser haben Allergnädigst gerußt: igreich Prenßen. b. auf baumwollene Nähgarne, diè auf Holzrollen aufgemackt 99 20G Fouds- und Aktien-Börse. Heinri Fsger S O ee, den Kaufmann Seine Majestät der König haben Allerana g s ¿rollen aufgemacht sind. L ; her, den Kaufmann Emil Heydt e / i REME en ergnädigst geruht: Nls Mengeneinheit beil Lui i 14 j Berlin, 26. September 1900. Die heutige Börse L uchhändler Heinrich Hüffel, den Fabrikanten An F en dem Ersten Prediger an der reformierten Hoffi , s a. Gewidtseinheitee dg “5 ene U : i 1,50bzG ellstoffverein ._.| 7 K den L ; Ao «ndreas nde F / : Hoffkirchen Tf zu 1, 9, 10, 20 und 50 g oder e C ellft.-Fb. Wldb (15 ¡eigte im allgemeinen eine ziemli feste Tendenz. lener, den Banquier Lucian Manheimer, den K (f gemeinde zu Breslau, Pastor Gladisch efsky aus Anlaß der Vielfahen von 50 g, g oder zu einem B Reb Sruscbre: 29 i T p Ann Le, A wenigen Gebiet einen Se Augu N igt egoz und den Fabrikanten Sidrèaa Are iche “Sepr Bestehens der Kirche den Titel eines bis 00 neneinheiten für baumwollene Garne zu 5, 10, 20, 30 u. s.w : Scheurer, alle in Coimar wohnhaft, zu delsrichte : öniglichen Hofpredigers zu verleihen : D m E Ra 0,808 Auf dem Fondsmarkte haben si beimishe An- dem Landgericht in Col ADON 08 De R U Gern bei E Die Vereinigung mehrerer Meng:neinhei W leihen gegen gestern etwas abgeschwächt; fremde Key N t in Colmar, zuläsfig, als sie zusam Dee Nen zien E nue, Mspibeis Obligationen industrieller Gesellschaften. | Renten stellten si meist unverändert. „den Fabrikanten Heinri Baumgartner, den Handels- i Se O L E E E i gti Das Ait it inlüabilen Babnen wax fdr vertreter Karl Federmann, den Fabrikanten Gustav Seine Majestät der König haben Allergnädiast g é 1s Gewicht ¿ir B48 e A-G. f. Anilinf. 105 4 mäßig und die Kurse blieben die gleichen; aus Merklen, den Fabrikanten Julius Platen, den ua dem Geheimen Rechnun GNiifa bei d gnädigst geruht: eut L a E Trockengewiht der Garne obne Umhüllung, 136,50bzG | A.-G. f. Mt.-J. (102 e G e theilweise gefragt, ohne Kür ntigus Schlumberger-Sengelin, den Fabri- | kammer, bisherigen Nechnungsrath Gut eun N E 198° | nit durch die Sabrifotion bedingt il i névft cinen No R Ie 118,50bzG | Allg.Elektr.- i wesentlihe Preisbefserungen. anten red Schmerber, ikar i ita. Led Anlaß seines] ufSlagé ‘der bet: Mz 04 L VEoN Einem -tormalfeutigfeits» G All «Ele Kohlen. L Benl-Attien mate f etwas Kaufluft be- Shoff, den Sabritena Cr S e URNEN Anton vorstehenden Vebertritis in den Ruhestand den Charakter als Lee E Baucawollgarn 87, bei halbwollenea Gia 104/00b¿G Aschaffenb, Pap, (102) inetfhan Alfred Wen#in D Den Aut , den Kaufmann echcimer Rechnungsrath zu verleihen: (106 E REN il garnen) 10, bei Kammgarn 18} und bei Streich- 144,00bzB | Berl. Zichor,-F. (103) Auf dem Markt der Bergwerks-Altien herrschte E alle: zul g und den Fabrikdirektor Emil Ziegler garn 17 Hunderttheile des Trockengewichts beträgt. E Berl. Glektrizit.- erk am Beginn der Börse ziemlih feste Tendenz, die ja Üsahatt obne R N in Mülhausen, dieser . . 7 N D L p anDe ¿4 246 2Bb¿G | Berl. Hot.-G. Kaiserb. im E noch eine kleine Verschärfung erfuhr. J in Mülhausen, d idelsrichtern bei dem Landgericht 20 g 690 Det -Meilaete Gor 10 bi 1 /o bei 104/50bzG bo E OOIL gen von 10 bis 50 g und 10% bei Mengen von

Der Kafsamarkt der Induftriepaptere lag befestigt. L Sun

210,25baG Bochumer Bergwerk . ali 2: pdfianie pfen übrigen Transport- É GA E TUG res Bucherer, den Kaufmann bet Bekanntmachun d. c M M Ae Sen , dau gibt um mehr als 5 %/% bei Längen von j i erthe waren w N / ar i ; í etref i ; ; f 0 bei Län( i

S do. c Oubftal 108 enig veränder issen, den Bankdirektor Karl effend die Jmmatrikulation auf der ver- | Beträgen zurückbleiben. gen von 5 m hinter den angegebenen

i Auf dem Geldmarkt erschienen die Säge wie Gunzert, den Kaufmann Salom j „j einigten Friedrihs-Uni itä ¿Mi 167256 | bo, Wagenbau (103 P E ididtont ál o : Dn APEmig Emil Ottmann, ‘den lite Ged : fat das Winter:S Enkes 1900/1 1 alia Das Weivftt fin: Giaminla Ue Al (e ali 115,50bzG —,—— Ültimogeld 54 à 54 9/0, N eh Hopfen s Albert Schmiiten, den ehe- Diejenigen Herren Studierenden, welche beabsichti i die Angaben sind an der Waare selb oder an ibrer Aufraa ns 10) 1000-200 B OIEIO If. buhhändler "Ronen D R Scdma ns, den Verlags- | an hiesiger Universität immatrikulieren zu laffen fihtigen, Ed E „orer B Ee kaping g anzubringen. ng, Noumia AuTlud Unaeree, cll Ây L rübner und den j in der Zeit vom 156. Oktober bis 5. Novemb Q 50 g aenüat cs O mevrerer. Strunge im Gesammtgewihte bis zu 4 ; raßburg wohnhaft, | dem Universitäts- Z ver cr. au 8 genügt es, wenn die Gewichtéängabe auf der gemeinsamen Vez zu Handelsrichtern bei dem Landgericht in Straßbur / rjitäts-Sekretariat, Universitäts - Ver- | packung angebracht ist, bei Mengen ü zen Vers- Gris Dot g waltun i - i 5: ! ngen über 50 g if sie auf jedem g v E Lom 1. Oktober 1900 bis Ende September | mittag L E Laud M Zim L PE, L w N Ee ner Vor- ad bere aAE E Tanne n Baku owte Garne, Lar 2 : ote (Reifezeugniß, Abgangszeugnisse früber besuchter Aer verschen ‘fein. , n stets mit etner Mengenanga eg 1 . -

A täten und, y falls seit dem Abgange von der Vorstehende Beftimmungen Ta mit dem . .… „in Kraft.

—— A On O 1 1000T„»

D

pre dms bad C) C3 gr=G oe] Sn] aSCEEA|||| 1155 Io] o

_ . pad, 0 e R |

[— e or D2P

Am

N D

s N r

L 2 t

[uy I dD O00

O

Eo M R s S G G .

Rae es

600 | 1200/600/142/00 et.bzG Rb.-Westf.Klkw.(105) 600. a Romb. Hütte (105) 1200 |—,— Schalker Gruben . 1200 53,75B do. 1898 (102) 1000 1207,50G o. A 1000 [105/50G Sl. Elektr. u. Gas 1000 |[100/50G Schuckert Elektr. (102 1000 1130,25G Schultheiß-Br. (105 1000 1116/00G do 1892 (105)| ck,VUG Ho. D) 146,00bzG | Siem. u. Halske (108 | 193/006 o Do, (108)| 139/60G Teut.-Misb. (109 165,00b Thale Eisenh. (102) 125,258 Thiederh. Hyp.- Anl. 50,00bzB Union, El. Gef. (103) 43,00b4B Mel Kupfer Go 4 145,908 estph. Dra 3) T A D Wilhelmshall o

tr tr

i D MMDOINIRORNE

—N—N Hmmm R

OP

[uy ror o | | S,

S D

—_ O0 E L Jf De D J E PIA P L D E T

pk pk d D D A i bD rôrs ur

Mr H Har Har vf 1E H ¡r P f P R

tors

_—— O

|

O 1A P E A P P A E h 75 E E H HP- 16 16 1 H M L P P D 1 1 H H V H 1E 1E 1E 1E 1E 1 P A P | A R 5E E S

tor

00 trn

J dund J fund Frick an} drich pak mm Smn

r O

O

Am Nom

H H b n Pn m i 4

| R] | N AERAEDN tors t OO

Oro r

pad pk pk O | N e

Ie] | Sto] os . . . . . . . . . . . 4

pu Gu. 5 n o

ge

0B H M H V Hr 1E 1E P E “i HER S S M Sf A DPm Eme Ps AEN V En V S V H S D V Ae S V As | be bs Hs H H Me L 1RS VPS 1E 1P V R R E P R R R R R R | P | P R ck

fe É jk pre

Oa

Ink fund bd dmck deem pk pk fmd fat fre pk D jdk ntl fr fr jdk Perl fr Pert dk fred Pr fk fmd frdk fk fk rk rk pk Prrck jr D pri 5 O Ao NS

[uy

|wla|Sel lo —_ o

ck s O

P

i | 8&4. Das Gewicht darf nicht um mehr als 3% bei Mengen über

D

S E D

110 do D Charlotten Ta E em. F. Weiler 141,00bz Constant, d. Gr. (103 175,00 et.bzG | Cont. E. Nürnb. (102) 1000 |—,— Contin. Wasser (1089

600 |89/00G b 1000/300|276,00bzG Dannenbaum

m —I—I I D

|[oæNo]| S] E] | 1E]

Dk bek dk bnd Peck mnd mk Pk pk ck dk rek rk eck dk Pk dk Pk rer D dk rk Prunk pk rk Jck pr Pk rk dck D S s 2

iers Pr R

2 E T S ES 2 ———————— mm m 2 e E A

doD

s

_—[A=— D

wr