1900 / 232 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[61074] | In der gest tt , | Beißer Eisengießerei und Maschinenbau- ia E : Aktiengesell) hast in Posen. lung unseres Gefen undenen Generalversamm ns, E sh au ammonia Stearin Fabrik.

stff e Aktionäre unserer Gesellschaft werden hier- 4 H Die Aktionäre der im Jahre 1899 gezeichneten Loire. Auw Metie Gemäß $ 25 des Gesells s

: ; aftsvertrages werden | dur zur ordentlichen Generalversammlun Emission werden hiermit gemäß $ 3 unseres Statuts 1899/1908 eni É délangt diesette E L Derxen Aktionäre unserer Gesellschaft zur | Freitag, den 26. Oktober 1900, Mittano î r î E Î l B g E

aufgefordert, die vierte Rate i öhe b e | XIX. ordentli G 12 Ube, im Gesätie : i | :

t 250,— guf jede Aktie spätestens bis 1. Ja: jur Ag Gorschus-Verein zu Krögis i. Sa, auf Sonnabend, ag 27, Oktober ds. Js. Bank a G anurt d i gd der Norddeutschen z ¿ a : L j en Staats-An ei er

straße N E, der Vank (Posen, Victoria- Robschütz, 27. September 1900. der ti E a Madr 1) Ne ¿Fegorvnung: e zun cu (N ei 3- nzeiger Un 0nmg l TêU -Z 7 Posen, den 26. September 1900. Nobschützer Papierfabrik. eladen, e erdurch ergebenst ein- äftolake n N af g er das verflossene Ge-

I. Kremer. nd Dericht über dasselbe, sowie M 4 99 Sevtembée 1900

V 232. Berlin, Sonnabend, den 29. September «

Der Auffichtörath Tagesordnung : die der Verwaltung zu ertheilend il St. Zóttowski, Vorsitzender. [51428] Geschäftsbericht, Vorlegung oer Vilanz und der 2) Neuwahl zweter Mitgliede: des Aufsichtorths. 2 : 6. E Cer auf Aktien u. Aktien-Gesellsck{.

irthshafts-Genofsenschaften.

«a w - o 5) i i i ? f [51432] A E en eia Gesdbäftöiabe 1899/1500 Dividenden ; Fest M Norddeutschen Bank n Ba lee L Ss adet: ati Fundf fel Cerat 7. Erwerbs- und ¡3 2 à euung und Gntlastungs-Ertheilung. adfolgt. « Ausgebote, Berlust- und Fundsachen, Zustellungen u. derg )" Nied (af von Neivanwälten, Vogtlä zu rqverg 1. Sachs. : s Ae, 12 | Ln tlî ér Ny îÎ P s. Niederlassung 2c. von Ne g ndishe Maschinenfabrik Zu der Donnerstag, am 25. Oktober 1906 dich Uan an der Generalversammlung sind | Hamburg, den 28. September 1900. J. Unfal „und Invaliditäts xe. Versüherung, é én 6 É L 9. Bank-Ausweise. vori Jesell ih R Abends 8 Uhr, im kleinen Ge}ellshaftszimmer des zum 24 Oktober Abends 6 Uh; ihre Aktien Der Auffichtsrath. L Bcrloofita ¡ epamtua D iera g 10. Vers@iedens: Belanttitiadninzn: Utengeell|dast. biesigen Rathskellers stattfindenden ordentlichen | oder die tarkb t Devotsdeiae | [51130 | j : i : i D aeg M ms Gesellschaft werden hiers D M AMIURG werden die Herren tion oder die Bescbeinigung über e eee adeins „„Diennit werden Aktieninhaber von „Woders=- t [51345] | der Ce a HU und Ros R unserer | [47928] Bekanntmachung. Le r 2a DEDERIIUDEN ae e i RIOLE zu ‘el traordinä . ; ; ; asse, bei der Dresdner Vank und bei dem Bank- Rig i ; auf Sonnabend, den 20. D Nober G e Bors Tagesorduung: | V ter Bed r Zeig: ober versammlung lin „Skuiderbladet: (e Gee 6) Kommandit - Gesellschaften Sächsische Malzfabrik zuPlauenb. Dresden. | Rasse, L roe Täubrih in Dresden vom | Kaumwollspinuerei Wangen i/Allgáu. mittags 11 Uhr, ins Theaterrestaurant in Plauen 1) Vortrag des Geschäfts- und Rechenschafts- bei der Bank-Commandite Simon, Kag | 2! Montag, den 15. Oktober, 2h. Nach- ? , Wir theilen bterdurch mit, daß in der heutigen | 2, Januar 1901 ab zurückgezahlt werden Nachdem gemäß den EGeneralversammlungs- i, Bail, eingeladen. berihts, Genehmtgung der Jahresrehnung und «& Co., Berlin N WF. Neustädtische Kird mittags, einberufen. auf Aktien U. Aktien-Gesellsch. Aufsichtsratbssizuna die fiebente_ planmäßige Ver- Vom 2. Januar 1901 ab erlischt die Verzinsung | bestüfsen vom 28. April d. I, betreffend die Herab- Zur Theilnahme sind nur diejenigen Aktionäre be- der Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- straße 3, oder j “} Verhandlungsgegenstand : Kauf von Dannevirke“ loosung Unserer Prioritäts-Anleihe in Hôhe von dieser ausgeloosten Obligationen. schung deo Grundkapitals und die Zusammen- rehtigt, welche ihre Aktien bis spätestens zwei rechnung. bei dem Bankhause J Loewenherz, Berli Der Auffichtsrath. j | Die bisher hier veröffentlichten s Es A #4 6000,— stattgefunden bat, Dieselbe betrifft die Plauen b. Dresden, den 26. September 1900. legung der alten und Ausgabe neuer Aktien Tage vor der Generalversammlung, also bis 2) Entlastung des Vorstands und des Aufsichts- NW., Dorotheenslraße r à- Verlin über den Verlust von Werthpapieren befinden fih | Nrn. 114 117 142 389 460 584 666 688 ‘742 810 - Der Vorstand. fal sämmtliche Prioritäts. und Stanm-Altien _zunt Mittwoch, den 17, Oktober cr., entweder in __ raths. nebst einem Nummernverzeichniß binterle t Sala [51085] i aus\{ließlich in Unterabtheilung 2. 918 941 unserer Anleihe, welche gegen Einreichung Carl Knoop. Aug. Benckendorff. Umtausch eingereih1 worden sind, fordern wir hier» Plauen i. Vgtl. bei der Vogtländischen Bank 3) Beschlußfassung über Verwendung des Rein- | Formulare hierzu können bei den D g tstellen_ i JFultespinnerei und Weberei C } [ durch die Besitzer der bisher noch nicht eingereihten oder in Berlin bei der Firma A. Busse « Co., oewinns, Empfang genommen werden S U d Die H Aktionä 5 aser, [91329] [51350] 0 es 2 Stücke Prioritäts - Aktien Nr. 118 und Stamm- Stet Qs mie Ue gatdlid Gn | De, Ami ote Pete (WAE hat n get fe Bedm wi von der Heran: | gu Rer o ge Log ott meren Y L Generasverigwmntung Sonnabend, den [67 Zuckerfabrik Körbisdorf. s a L T atuts). ierd ird a TEA. S, e Anmeldung der Herren Aktionä Lf j Z ; %, , 4 . Oktober, Vormitta , im „Nord- Y 7 N U L. Fauttár eim Vor- nin a “a us s Dinterlegeede rae ¿benehmen Lokal Uad 18 Uhr “Abe O a hene iu dle Gans audgestellt, welche qn Eintritts- | LO Uhr, im Bureau der Fabrik ftattfi»denten deutscher Hof“, Mohrenstraße 20. Bei der heute stattgehabten Ausloosung unserer E N S BNRaREREN ieden gezogen: far vor Gear A unmittelbar oder durch bei einem Notar nicht berührt. unter Vorlegung der Aktien oder Depositen- Geshäftsberihte können bet ada n j außerordentlichen Generalversammlung hiermit Tagesorduung : Nr. 5 und 19 à 3000 4 R E L E M. SEOD. Vermittelung der Württembergischen Vereius- Tagesordnung : scheine zu erfolgen. Gedruckte Rechenschaftsberichte | Stellen vom 10. Oktober cr, ab in Ga On a ht YLE 1) Geschäftsberiht unter Vorlegung der Bilanz Nr. 66 76 82 142 143 à 1500 &# L e bank in Stuttgart oder der Bank in Schaff- 1) Vortrag der Bilanz. Bericht des Vorstandes | Hegen vom 15. Oktober ab in der Expedition hiesiger | nommen werden. ; Dans 0e Frscrorpuunge Abänderung der Statuten. und des Gewinn- und Verlust-Kontos. Nr, 276 301 351 366 982 120 423 440 184 A G00 K... ; hausen (Schweiz) mit den laufenden Dividenden- und des Aufsichtsraths. Gasanstalt zur Abholung bereit. Zeitz, den 28. September 1900 Me S! September 1900. 2) Antrag auf Genehmigung der Bilanz und Die gezogenen Stücke können vom L, April 1901 an seinen und Talons einzureichen. 2) Beschlußfaffung über die Genchmigung der Der Wers 8 R a 28. September 1900. Der Auffichtsrath E Deo (Ausfichtöraths : dena der An Man, fat M, bei dem Halleschen Bank-Verein von Kulisch, Kaempf & Co., Halle a. $., | D Vorfiand wird si Í ohne e eine „bes lanz und die Entlastun Y er Au rath. er Vorftand. i G ; Lea us a f z assung über Verwendung des Reingewinns. isi1rg Í j timmte Verpflichtung in dieser Beztehung zu über- und des Aufsichtarattg. E S MOTIOnDeS Julius Petzold. Ernst Kegel. MorißUnger. 4E Res Act Gotenind Maschinenbau- [50788] S 3) Wahl von 2 Revisoren. j bei der Deutschen Genossenschaftsbank von Soergel, Parrisius & Co., Berlin, e La zwischen den Besi ern der oben h NelGluhfafsung über die Gewinnvertheilung, A. Herm. Gerla(h. Dr. H. Rasche, Vorsitzender Nordd euts cher Lloud ¿e Mien (ohne N R O f bei der Oldenburgischen $par- & Leihbank in Oldenburg i. Gr., genannten Attien und der weiteren 4 tamm-Afktien, euwahl des Aufsihtsraths. : j ; ¿i oppeltem Nummerverzeichni zu . Of: : ; ei für die ein Umtaush nicht mögli war, einen Aus- D E on tober, 6 Uhr, entweder au unserer Gesell- bet den Herren Meyer & Co. in Leipzig und glei wegen des Umtausches gegen eine neue Aktie

Plauen i. Vgtl., den 28 September 1900. [51348] i In der Generalversammlung des Nordd i ( ppogtländische Maschinenfabrik ustav J s , Lloyd vom 23. April d. J. sind von des Met schaftskaffe, Gerichtstraße 2, oder bei der Reichs- bei der Gesellschaftskasse hier L rteUiatiicen, (vormals J. C. & H. Dietri Gustav aen\ch & Co. Aktien cjellsha lei d De uud von dessen Au- bank, oder beim Bankhause Jeau Fränkel, ; Die bis zum 1. Januar 1901 nicht eingereichten,

ä b ns 9 L g | m fl für Samenzuht Aschersleben, Schult Bahre LEES Von #10 000 000 die Friedrihstraße 1314, oder bei einem Notar zu Manon Bie: ausgelooften Nummern 33 50 64 178 222 247 310 365 unh 400 find uoch sowie die Ae aber au ada N eine neue ie ni ausreihenden alten Aktien

Aktiengesellschaft. Acti Bil L : Der Aufsichtsrath. Activa, lanz per 1. Juni 1900. Passiva. L hinterlegen. Gt L Tie E S Do S E Saum Sa Serie D Ne: 8971-8641, Berlin, den 27, September 1900. uicht L den 24. September 1900. werden füc kraftlos erklärt werden und verlieren

E. Schreyer, Vorsigender « E E E Serie LX Nr. 15931—16200 ; N ö b 9 | v o - / + 2 na G Der U, bee Zuckerfabrik Körbisdorf. antbeil, Die M604 Zblievene eve Mile VOR io

O Q J j S M 4 | ausgeloost worden 51437 Grundftück- und Gebäude-Konto | Aktien-£ (L Q P S ; tal U ij F | g : 2 Werth p. 1. Juni 1899 46 360 000 Öpotheken 06 000|— E Znhaber der Schuldscheine dieser Serien Galvanischen Metallpapier - Fabrik R. Thiele. W. Kungze. diesem Fall durch den Vorstand zu Stuttgart in Bergbraucrei Actien Gesellschaft Bugána A | S 96 000/— werden aufgefordert, dieselben am 1. Oktober a. e. A ti -Gesellshaft öffentliher Versteigerung verkaaft und der Erlös zu Stendal 4360 200 | | Kreditores : Me Sas ne den dazu gehbrigen Zinskuvons und Talons c E Loks N [51353] Bilan di Besibern ‘bir alien Aktien nah Verhältniß aus- : Abschreibungen : / | Reingewinn: s in Berlin bel der Beute Haus oder der R it , i i ‘4 (24,7 E i “Wangen i Allgäu, den d. Septet ber 19 n der „Gesellschaft für Buchdrudckerei & Zeitungsverlag (A.-G.)zu mier d) Wangen i. Allgäu, den 15. September 1900.

Bankhause S, Bleichröder, [51346] 30. Juni 1900 3] vro , un s E A ES E M T B NUER Du AR 2 2 MRTEE [51423]

. p ointit unserer Gesellshaft werden hiermit 3600 M = 1 9% | davon 3000 Æ für abgebr. 59/0 zum Reserve- in Dresden bei dem Bankhause Günther & Vercinigte Gummiwaaren-Fabriken udolph, Werner & Co. Aktiengesellschaft

Montag, den 15. Oktober 1900, Laboratorium . , , 6600—| 353 600|— fonds... M 5673,50 | i i B: "Vank jou deren wolaarfialttn in Unter U E 1900 Activa. Betrag } 1900 Passiva. y zu Ammern bei Mühlhausen i. Thür

Bank Ziemski l Robshüßer Papierfabrik. u ‘Ha f

1A É E art pa? er E, e Ma f r An ave R O

Nachmittags © Uhr, Aer M S im tie’i ? St, ; er-Konto 9 9% Tantiòme an : 7 m Hartje’shen Lokale zu Stendal stattfindenden Werth der eigenen Ackergrundstücke . . 9 282|— den Vorstand , 5389,75 Bauk fowie deren Zweiganstalten in Aachen, vormals Menier J. N. Reithoffer.

auferordentlichen Generalversammlung unter Pachtacker-Konto 9 9/0 Dividende für

| : s s : | 4

Bezugnahme auf die 88 12 und 13 des S | S E Düsseldorf und M.-Gladba Diez Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden M i ¿ Mt; E

eingeladen. | 99 und 13 des Statuts Werth der Bestellung nah Abzug der 4 a2 Aktionäre « 99 000,— einzuliefern und dagegen das Sivital und Zinsen diérmii der am 27, Oktober d. J., Vor- Juni 30 Baarbestand 902/08 Juni 30 | Per Aktienkapital G e N R Ottober ASCG, ‘Nach,

Tagesorduung: rod zu zahlenden Patbeträge , , 26 567/66 R be Le 2 405 47 ¡o 16a 70 | 28 3u diesem Lage in Empfang zu nehmen, mittags LL Uhr, im Lokale der Gesellschaft zu | , Waaren-Vorräthe . 1965/—| , “| Kreditoren 5/‘° | mittags 5 Uhr, im Hotel zum Schwan in Mühl-

1) Neuwahl des Aufsichtsraths. ünger-Konto 679/50 Nnedchnung , , «3 405,47 113 468/72 Die Verzinsung der ausgeloosten Schuldscheine Harburg a. d. Elbe, 1 Wilstorferstr. 25, statifindenden Maschinen-Konto . . 2 500|— Reservefonds-Konto . . hausen i. Thür. {tattfindenden ordentlichen 2) Genehmigung der Uebertragung von Aktien. | Pachtung Ritter 119 448/89 : ! hört mit dem 1 Oktober d. J. auf. ahchtundzwanzigsten ordeutlißcen General- Schriften-Konto 4 200|— Dividenden-Konto .….. Generalversammlung eingeladen. A S Sar, e 304 214/87 è Aus früheren Verloosungen sind noch nicht zur versammlung eingeladen. Mobilien-Konto A 950|— Unterstützungsfonds-Konto 0) Tagesordnung:

[51433] Maki: pg E S 39 737 48 ) Einlösung gekommen nachstehende Schuldscheine : | Tagesordnung: j Guthaben bei den Banken . [10 804/01 ; Gewinn- und Verlust-Konto | 1) Vorlegung des Berichts des Vorstandes, der D t d A : : B “p un Deizungs-Konto | Ausgeloost am 24. April 1897, rückzahlbar am 1) Vorlegung der Jahresbilanz und der Gewinn- Débltores 7928 79 | Bilanz und der Gewinn- und Verlust- orimunder ctiengesellschaft Delland 1. Juni 1899 , c, 14100,— | L, Oktober 1897: und Verluftrechnung nebst den Berichten des Zweifelh. Schuldner-Konto 80|— | Rechnung für das Geschäftsjahr 1899/1900

Zugang 3 038.15 | | GerteXLV [1 Nr. 12362 und 12367 bis 12371 à 46.200. Veorstands und des Aufsichtsraths. 97 929/81 97 929/81 mit den Bemerkungen des Aufsichisraths zu

Zu der auf Sonnabend, den 27. Oktober cr., Abschreibung 1438154 15 700|— L, Oktober 1899: Borftands uno des Auffichtsraths. | | Serie VI Nr. 1474, 1494, 1502, 1503 und 1517 3) Beschlußfassung über die Gewinnverthetlung. und Verlust-Nechnung, Ertheilung der Ent-

Abends 7: Uhr, in Gasthofe „zum Römi chen | Utensilien-Kont /

Kaiser" , in Dem Safthofe „zur SomisGen éasitien: 20 Bs A __à 4 300. 4) Aenderung der Statuten $8 1 bis 31. M | A} 1899 M |s [astung

Me miumg Lie T die Gere MEAE: A Se L 12000 Nr. 1575 à A 200. Die Herren Aktionäre, welhe an der General- L Honorar: und Lohn-Konto . | 8 601/80} Juli 1. | Per Saldovortrag aus dem Vor- | Tbeiln berechtigt die Hinterlegun

nâre unferer Gesellscha*t ergebenft einzuladen. Zugang p 489 69 Serie LV Nr. 14595 à M 3000 versammlung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien | ®“ i Unkosten-Konto... . . | 2038/64} 1900 lagre 08/72 d r Aftien vei der Gesellschaftötafse ce: de Nur diejenigen Herren Aktio Ten nea orts Abschreibung M n r E A | Nr. 14737 à 4 300. laut $ 11 unserer Statuten mindestens 5 Tage vor Abschreibung auf zweifelh. __| Juni 30 Zinfen-Konto E R Vercin8bank Mühlhausen, Thüringen;

S e Seselshaftövertrages an der General Ga 489,69 000/— Bremen, den 28. September 1900 der S EEFALLETTEGRERA E, schast in H Schuldn.-Konto Tes N " Cie 11 624/91 oder bei einem Notar bis Freitag, den L (Paftbvertrages an der General gautiont- 02 i 2 N bei den Kassen unserer esel schast in ar- Abschreibung auf Waaren-Kto. 52 ü e!Tung8- Kon 3 494/55 | 19. Oktober 1900, gegen Be!'cheinigung der

stens 3 Tage vor der Generalversammlung e-Konto | : burg a. d. Elbe, 1. Wilstorferstr. 22, Abschreibung auf Maschinen- e Druksachen-Konto T Hinterlegungsstelle, welche als Nachweis der Be-

in das Aktienbuch der Gesellschaft ein ¡etragen ift. Pferde-Bestand Aschersleben. , . 8 000/— Norddeutf é in Wien, VI. Mariahilferstraße 115, oder Konto 900 Gti T scher Lloyd. bei der Deutschen Bauk in Berlin, oder Abschreibung auf Schriften-| ee Ges büttgberit unb die Vorlagen für die

Tagesorduung: Vieh-Konto 1 Nr rlc e d H Go r ¿ S ç Biebbestand u. utte vo ätbe Nf ers | In der Generalversammlung des Norddeut eut A L ) feine: E, D aaa uit [leben z 5 E R u 10 847/15 Dns vom 23. April d, I. find von dessen Ante E “Vena h L MOeR Absrcibung ‘auf “Mobiliea- E R MeReE O O Us Be lie der Gesellschaft entwiXFelnden Gcneral-Waaren-Konto | Stud seabre E E “n Uy E bei der Hauunoverschen Bauk in Haunover, R, e 385|— Gesellschaft zur Éinsibt der Herren Aktionäre aus. î J 8 fnr (4 c aare Tr s L / ay Y V 4 5 8 . * e o 1899/1900 E ROS Je ti deo MULESE Düten, » | 4070 ausgeloost worden. G bei lie Lébiea Schoeller « Co. in Wien D e auf Reservefonds 500! Ammern bei Mühlhausen i. Thür., den 29. Sep- A vg rote t g ufsihts- Plakate 257 371/86 aufd Po Naber ee Schuldscheine dieser Serie werden 4 üatieleaen: s et Ea T E tember 1900. Der Aufliéitath 2) Beschlußfassung über die L erwendung des | Kassa-Konto . , 2 724/38 d I dier een am 1, Oktober g. 0. nebst den Die Hinterlegung muß mit einem Nummern- Uebertrag auf Unterstüzungs- vou Weruer «& Co. Aktiengesellschaft. Reingewinnes, sowte Ertheilung der Ent- | Wechsel-Konto 1196/75 azu gebörigen Zinskupons und Talons verzeichniß in doppelter Ausfertigung erfolgen. Das " fonds-Konto 400|— E. Z\weuschinack lastung. s "— 1-Kaletnen-Konto A t S O an unserer Kasse, eine Verzeichniß erhält der Hinterleger quittiert zurück Saldovortrag 16/05 s - Zsbepschingdck. 3) Wahl von Aufsichtsrathsmitgliedern Einrichtung der Arbeiter- " erin bei der General-Direktion der See- und gleichzeitig eine Einlaßkarte für die General- i 5 490/59 15 490/59 | [48537] 4) Wahl von Rechnungsprüfern. ; Kaserne 977,05 Landlungs. Societät oder dem Bankhause versammlung. 15 490/59 O Die Herren Aktionäre unserer Gescll\haft werden Dortmund, den 27. S eptember 1900. Abschreibung L S eichröder, : Die hinterlegten Aktien bleiben bis zum Schluß Emmerich, den 8. September 1900. . hiermit statutengemäß zur Siebenundzwauzigften Der Aufsichtsrath. Debltaces fas das S LEoneR bei dem Bankhause Günther & der Generalversammlung bet der Hinterlegungsftelle. Der Vorfizcude des Auffichtsraths: ordeutlichen Generalversammlung auf Diens- Köster, ftelly. Vorsitzender. Werth der Kommis S j E| CpD, ; Je #4 300 Aktien gewähren eine Stimme. Fried. Lancelle. tag, den 23. Oktober cr., Vormittags 9 Uhr, A Mata M 112 585 83 " LLATIEIE ket der BVergisch- Märkischen Harburg a. d. E., den 27. September 1900. in das der Frau Proske gehörende Gasthaus an Eisen- und 96 Mücfieing für e, 112989 Düfseivorf un Mr Gerne tg n Aachen, De E Cal Me N D 11, [01269 00 Galehel B U - r E, ; d, . de. D i 0 ; î iftoi 5 u ung: en- un Stahlwerk Hoesch touren 19 000 |__97 585/83 eirzuliefern und dagegen das Kapital und Zinsen D 2 ale vis 0 Bon Activa. Bilanz für das zweite Geschäftsjahr 1899/19 fart d 1) Siidlounatits ad Betde auf Ertheilzng

Altiengesellschaft in Dortmund 2038 783/14 : T7 | rh viglem Tage in Empfang z1 neh : . 90 (03/14 2 038 783/14 Die Verzinsung der ausgel Schu! i [43016] f s 0 cool Dividenden: Wn ¿ s " - Y s M 1 1 7 7 : M - E N 3 x zggermit laden wir unsere Aktionäre zur dies Gewinn- und Verlust-Konto per 1. Juni 1900 hört mit dem 1. Oktober d. F, cue Suldscheine Erste Automatishe Gußstahlkugelfabrik | S2, Dru@., S&neide- und Heftmaschinen, Kapital-Konto O0 LOOT 5) Bo woe t KaEioctaitelictes Purigen ordentlichen Generalversammlung auf | —— ——__ —_—— —— E : Credit. Bremen, den 28. Septemder 1900 vorm. Fr. Fischer, Act. Ges., Schweinfurt. | S@hriften, Metall-Utensilien für Buch- und Kreditoren S9 2E Sis La Her : Aktionäre, welhe sich an der mitaaa L rafen Oktober 1900, Nach- K | p N —— E E Bekanntmalhung : Steindruckerei, Seyeret, Lithographie, Stereo- Reservefonds O E S ¿T neo ns ite tes betheiligen wollen, haben ihre Kaiser D de, n das Hotel «zum Römischen An Unkosten E 136 186/91 Per Robgewi M [50790] aud: Gegeralbérsemntan abeschluß vom 4. August iypie, Buchbinderei, Rohmaterialien, Dampf- Vortrag 1898/99 ies s Lis DACIE bee Ba S E E E n G0 60A S Norddeutscher Lloyd ds, Js. werden die Besiyer der #. Zt. zur Ab- S Le Aniare U Free oe Ut | 99090074 O devinn V | Naqmittags 6 Uhr, bei der Gesellschaftökaffe 1) Verlage des Berichts des Vorstands über das | Gebäude uud Grundstücke : In der Generalve z ftempelung troy dreimaliger Aufforderung nicht ein- | _ eleftriGe Anlage Jür Kraft un n 15 659 40 ¡u deponieren. 1g 5 e M O. teralversammlung des Norddeutschen Sn Begonnene Arbeiten . N 5 : ; Sen R der Bilanz mit | für das abgebrohene Laboratoriura ¿ 8.000/== p vom 23 April d. J. sind von dessen An- F "uo ‘673 S4 B75 Serte L biemit ân aler Büherverlag, Formular. Vorräthe, Eigenthums- | Actien Zudckerfabrik Baueriwigt, Prüfungsberichts C ah n, sowie des Utensilien-Konto 1489,69 di v om Jahre 1894 von A4 15 000 000,— Form aufgefordert, dieselben längstens bis zum | und Verlagsrehte, Zeitungsverlag 74 053 94 den 14. September 1900. ) Genehmigung der Bilanz und Beschlußfaffung Bano S autadods Ua E L Mh, 0077-6808 20. November ds. Js. an die Direktion des Mobilien a i uis 16 157 A über ie Wnd, Un „Kon 406, l L ks in Schweinfurt einzuschicken. obilien un ; 6 3) Entlastung des Vos is und Aufsichts- ———— 11 110/89 t Vfgcforbert pie Suldscheine Qeler Werle Men Audiübraa der Generalversammlungsbeschlüsse | Kass | 2 118 Be og E 8jährige ordentlihe Generalversamu- raths. 113 468/72 nebst den dazu gebörigen Zinskupons M A G) vom 14. März, 26 August 1899 und 4. August 1900 71 198/28 lung finder aux Dienêtag, den 2B, Dad c 9 L zum Aufsichtsrath. 300 446/08] | 300 14606 in Bremen an unserer Kasse U Salons wurden and pri e R n Me fien Peer Seiedilien einshließlih Aufzüge und Dampf- Bocaittags 11 Uhr, A Hause der Deutfchen +4 : A N { , 0 e S vesur Au le g M Umrets in der Generals ; Gustav Jaenscch Fan sg engeselschaft für Samenzucht. y bandlungs.-Societ unp ertion der See- Beschlüsse gegen drei aültige neue Aftien mit Divi- | heizung i S S a a os lente S wenigstens 5 Î ; . Jaen sh. . Zieler. i denantheil eingetausht werden können. j L L Als Dinterleou N MeE FNEEDeIUiG, i Borstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Konto habe ich in allen Theilen geprüft und in S eLLIEE Es s "Die Aussordérun étfolat hiemit ausdrüdli unter Gewinn- und Verlust-Konto vom 30. Juni 1900. Credit. | 2 Treppen, S Said ; in Dortmund die Gesellschaft6ta;e 8 A befun, nie E ciubt Nis artm Handlungsbüchern der Firma Gustav Nudolph, et dem Bankhause Günther « Androhung "a Mert laeung, lern ine Lien Debet. - E 1) Vorlegung ns Sins n des Geschäfts- j : ' “r ? enzuht zu Aschersleben überein. 1 - t werd en, SDEeritreik, ovige : in NOeR die Aachener Discouto: Gesell, Aschersleben, den 20. September 1900. F Y Bank sowie deren Swe ers Märkischen ledtbewilligie rift, ohne da e N Aftien Geschästsunkosten 0 111 Ñ Druckerei und Buchbinderei . 193 035/2 9) Brslubfafsung über Ertheilung der Decharge. j en, eingefandt worden wären, fo werden die früheren | Ge Aae Bücher- und Formular-Verlag …. 2 940/67 3) Aufsichtsrathöwahl.

aff, S : in Berlin u, Köln der A. Schaaffhausen' A6 L B. Hootjer, vereid. Bücherrevisor. Düsseldorf und M.- 14 207/34 area Seschä jabr 1809/15 Generalversammlung vom 25, September a. c. ift die Dividende für eili aue Ea dad Ropitel d Zinsen bis E ie G N oel DeB, SRLNES e A : RU SONL E CRMIO = D, ERNUS_JEI AROE 12 4) ¿Wabl ines, Nepilnes,

, Bankverein, das erste Geschäfts 18 i : j : in Düren die Firma Sberbard Gvesd eue vel ftsjahr /1900 mit 4 90,— pr. Aktie sofort zahlbar und werden die Dividenden- | zu diesem Tage in Empfang zu nehmen. E L a gv e L u Ventil Reingewinn o A ALLEES Menden eigenen Immobilien " bd s Me B L 27 und 28 und ag Bu f e - amuilung gew

Die Verzinfung der ausgelooft 01 geloosten Shuldscheine , versammlung vom 4. August 1900 hat weiter be- iz 133 689/01 | auf $ 34 der Statuten ergebenst ein.

Söhne. Magdeb » Im Fall der Hinterlegung bei einem deutschen Ascher6leb_, er Bioatbauk, Magdeburg, hört mit dem 1, Oktob 133 689/01

ner Bauk, Gerson, Kohen «& C G Bre d. J. auf. tere veräoßert weid d daß der 133 689,01 N ätesten '

Notar ist dessen Bescheinigung wenigstens 5 Tage 9 bei Herren Herzfeld & Büchler, bec Elet aa Glében, nik n Bein Verloosungen sind noch nit zur Beirag 'hieft iei: der iesigen Filialbank zur Ver: n der beutigen ordentlichen Generalversammlung wurde die vorgelegte, dem gedruckten Geschäftss der Refe an fetee GAAE e M der

vor dem Tage der Generalversammluug bei bei un s sung gekommen nadstehende Schuldscheine: : jen In 9/0 Dividend Soerg ap Teile Ju Duterlegen, As S OeBI E E dén 26, Saciarafe Roi Ausgeloost am 95. April 1899, ee ad Pf fügung Me Deren unbekannt gebliebenen Aktien veriet deigeflgte “ati pa en Baeioias uny U O ie Leerieus E A p gs Deutschen Genossenschafts Bauk vou E O Der Aussichtörah. Gustav Jaeusch ‘Jaeot d ueseR ust für Samenzucht. “Gere Le Nr. 6481 à 4 5000 "Schweinfurt, den 17. Setten e Gesellschaftskasse und bei der Allg. Elsäffischen Bankgesellschaft Filiale Fraukfurt a, M, gegen Parrifius Q Las D L A Wilhelm H oesch, Vorsizender. ; TERT Bieler, Nr. 6519 und 6523 à 4 3000. Exfte Automatische Gufestahlkugelfabr Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 2. * Der Auffichtsrath der j ( Bremen, den 28. September 1900. (Ae D E E s “Saardruckerei Berliner Jute-Spinnerei & Weberei, . . * ; L

L, Eh rugrune s D P E Der Vorstand, :

für Gasbeleuhtung. M 1713815 | | Ausgeloost am 25. April 1899, rück ahlbar am 2) Genebmigung der Bilanz und Entlastung des zit den Bemer ; Getwinn- und Verluft-Konto Haben. 9) E g der Bil se - s - Senechmigung der Bilanz un Zewinns-

Éi

E S E Cut t Uzi 8 4 -fi de E ü è S

E S E T E

E t E A See ami pizie S RP E Crt ieb nahnidw etn wik xen eie E E q S go

E Rd S Es

ha efer, Vorsißender.