1900 / 234 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A

Eschweiler Altien- für Draht , Es , S as Allien-Gesellshaft für Drahtsabrikation, Eshweiler, o E L Vierte Beilage

A E P 967 703/79 M

S K « 4 «i (A ( 1) Per Saldo-Vortrag , , 45145 M . v 9 2 Konto für Grundbesiß, Bauten, Ma. Kapital-Konto .. .., 1 000 000|— e Yopfen. » L 1101818810 2) e: ; : Í R ? A | d l ch SÍÎ l -A Q Debet: O - Dur Ene, a zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Skaats-Anzeiger. Geräthschaften-Konto . . h aao Kommunaliteuern, Repara- ' pro- i i aften-Konto Löbnungs-Konto L n turen, Srabien Hehongs dite, : M 234. Berlin, Dienstag, den 2 Oktober 1900. T / , Aumale Men SMea Le Aktien u. Aktien-Gesellsch,

¿ ú 1 Konto Aposchlußoleise A 17 000 Skouts Konto 4 Konto elektr. Lichtanlage 1 Creditoren A 242 138 und Kühlungskosten, An- Zinsen, » On Ever aaa e 211696 Joal-Konto S 99 271 glhhe und Dypotheken 2c. 2c, 977 346 E 107 754 6 chungs-Sach O E E 3 15€ nterstüßzungs-Konto , , retbungen : enc. , 4.68 | 26556 D , UntersuQungs- en, Ñ ¿ - : 9 “2 Gebäude 49% 43 591 A i E z Au eie Berlust- und Fundsachen “Platt u. derg! / N »e. vont Nechtsantw? O 80 000 Immobil. Jülich 4%. 989 J 3, A und Invaliditäts- 2c. Versi erung. c cil ¿V nze ger. Bank-Ausweise. i 91 989 e Doenkitrchen 49/6 783 M 4. S Veérpächtungen, Verdingungen 2c. 10. Verschiedene B eraudindiniia, gy fun s-Konto Ens a2 256 Gewinn- u. Verluft-Konto ; 10 575 Maste in aket 10/0 1190 i 5, Verloosung 2c. von Werthpapieren. Ko A nen, Kessel- 9 ° Konto Unterstüßunas-Kasse. 1 693 Kühlanlage 15%, .. 47 8746 : ? : ! o. [52082] s8-Anftalt Kir eimbolanden. Betriebömobilar und Uten. f 6) Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. R

Neubau-Konto, Werkstätten 616: E 7 Sa 6 7 659 D i; i á C ( - 1710 009 1710 009 Pferde, Wa a und Ge- Die bisher hier veröffentlihten Bekanntmachungen über den Verlust von Werthpapieren befinden sich | 5 A Í T: Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben s hirre 20 Olo e s 8101/98 f auss{ließlich in Unterabtheilung 2. An E nen 2 2 LeEien Per R Ls j: “ape 7 uger-Fastage 20 fo. .} 33 369/56 | ; : Verein u. Effekten. | 10 995|— Spezialfond-Konto 9 590 02 1 | M Bersand-Faltage 201) E | 15208 Altona- Kalteukirchener Eisenbahn- Gesellschaft. S Ae 400 |— Rabatt-Konto 207/87

An Abschreibungen 274 283'50/| Per Vortrag vom 1. Juli 1899 9 09217. Flaschenbier-Uter silien 35% 14 707/18 O 9196| ch :90| E s L ( Bortrc «D e enb i 39/0 : é ; ú 6/17 s 838/16 * Dipoelond Konto « . . .| 78237/07] , BMobgeæinn pro 1899/1900 : : | 462 999 86 Auswärtige Gieketler 10/0| 1856/43 Einnahmen. _ Gewinn- und Verlust-Rehnung pro 1899/1900. Su ganes: STNgaaciabeRonto A “631/40 Gewinn- u. Verlust-Konto . .| 11111/08

Di Y ; | Dividenden-Konto 8% , ., 80 000/— Eisenbahn -Biertransport- a i U |y Konto pro Diverse . 3 653/03 Vortrag aus vor. Jahr . . 980/67 ( j i f |

Bilanz pro: 1899/1900. / Passiíva.

t e Ne A

Mimi dia tir a wr

-

S-.D: ck00 S 0

G. G: u

s ao 8415 Rückständige Dividenden Kassa-Konto . , .. : 1 422 Dividenden-Konto . Feuer-, Unfall- u. Haftpflihtversiche- Tantiòdme-Konto . . ,,

s O. ® 0 4 0

« 49 B Au aven Þ | w Tantidme- Konto 21 989 72 wagen 10 % S R Hl a 4 C A | | o V ortrag auf neue Nechnung e 10 575 31 3 eifelh fte Forderungen 25 34 6/11 201 997 66 2 1) Uebertrag aus dem Bor- D s etriehs- 8g be ro 189 9/1900 199 36d Aan pege j T | U

w a Q 26 2) Grneuerungsfonds °

465 085/60 165 085160 4) Reingewinn 1 379 020 68 - A S 879 3 h

; 4 | E : L : Ged Geo au 7 x . reglementsmäßtge Rücklage . . [25 03671 99| voli u. Se P nnlung tes M Berges Dic Silbeltbe von 80/0, deren Aoszahlung 2 660 183'20 2 660 18320 2) Getriea.fnna vi N Gi 310 042 67 b. Ansa De : 7 37551 392 412/99 Se E A und beim A. Schaaffhausen'schen Bank, Vereiz f ‘Köln und Berlig erste der Gesellschaftökaffe Aa e vol E! Setetalbersammlung für e Geschäftetahr 1899/1900 auf 12} %/ festgeseßte [l 3) Zinsen des Erneuerungs- z atel: 3) Zinsen für die schwebenden Schulden S E 4 j t 108 459 21 108 o C ¡ : Nor orn A K ï 9 Ï 4 1 . p . 41 A / Es s en t Zt J C @ Ï 1 2

Eschweiler I Vorflbender Gaul Bee nmig wiedetdewählt und R ibe O BA Franz Rofen, bei bs Geselischaststafe in Dag rendriin, P ReNe Gei My, 0 j Ins j 56 M für die [{chwebende Schuld 1. | 4898 Soll. Spezifikation des Getvinn- und Verlust-Kontos. Haben. M! Tull, Dortmund. R 2 74 CTTETTTETENDEr Borslßender, und Kommerzienrath bei der Direction der Discouto. Gesellschast in Berlin, # D. 7 i; L 2408 R E E E I N Eschweiler, den 29. September 1900. bet dem A, Schaaffhausenu’scheu Baukverein in Berlin und Köln, A A 1/2 622 9 929/47 } An Kursverlust a. Effekten . . : 275|—|| Per Bortrag vom vor. Jahe 1 e [52061] Der Vorftand , bei dem Dortmunder Bank. Vercin in Dortmund, E 4) Uebers{uß 76 092) Verwaltungskoften 2504/14 ° T erve u. g e L 1 N ¿ A bet der Essener Credit Anstalt in Essen, Bochum, Dortmund und Gelsenkiren H s T5777 zusammen T1597 Unterhalt. Laternen u. Unkosten 5 Mai L ita L alta E L 92088 fe 7 p 3 zur AuLzahtung. 0 zusammen |__318 297|44 len Ls _AOODU ° E ia E Aw [ ] Bierbrauerei Gebr. Müser Actieugesellshaft Langendreer. Langendreer, den 29, Sept-mter 1900 i Von dem Ueberschuß zu . . [76 092 16 57e 16 576|— / die Staatseisenbahnsteuer . f 1698/46 Der Vorftand.

Kecilva. Bilanz pro 30. Juni 1900. R Vierbraucercci Ae Boeret gr ertengesells@bgfe. E bleibt Reingewinn |77 394/03 S Ch Lucas

2 7 R R L E A. Müser. L. Kötter. E N i 1) GrundstüdÆe s s 1) Aktien-Kapital, ; P T i i Verwendung des Reingewinus: 59071 Saldo ult. Juni 1899 . 80 268/35 H C R O “Oas MEOO) ; c A J 1) Zur Rückläge in den Bilanz-Re- H [5 E Bilanz am 30, Juni 1900. Passiva. E, 33211'50| 113 47985 3) Freier Reservefonds , . | -20000/— | —LLtiva. Lilanz per 30. Inni 1900. __ E anein 9) Bin Seits aub Mac: T O | l —— - ame r p s um ulden : F-Z |

Konto: Vorräthe, Kohlen 2c... 2276/03 Kassa-Konto . 292/87

2) Gebäude A 4) Delkredere-Konto . . 2 MU x ; ; Saldo ult. Juni 1899 1 170 055/76 5) Hypothek auf den Grund- S A, M |9 s A “M 6 M a. 1/0 von 120000 M... : Ban-, Areal- und Wasserkraft-Konto | } Aktien-Kapital-Konto —-Uebertrag Grundstück-Konto | itüden in Langendreer . | 350 000|— | Effekten-Konto: i Aktien: Kapital: ; b. 1/30 von 65 000 „6 Wasungen, Walldorf und Schwal- | } Hypotheken-Konto e wie oben 80 268/35 6) Hypotheken auf den aus: | Bestand in eigenen bei statutarisch 9000 Aftien-Interims- ; G T Von 100000 E, f linen L L 70451 E Refervefonds8-Konto - o 41 862,16 E 1 089787 41 wärtigen Besitzungen u, Cen fen deponierten [heine „4 5 000 000 | j 3) Zur Dividendenzablung und zwar: Abschreibung. 891409] 436 790/42} Zugang für 1899/1900 „_1973,68| 43 Os 4 9/0 Abschreibung 43 591/50 Grundstücken E SNerT inklusive Zinsen 33 802 022/88] ab nicht F a. 43 % auf 402 000 A Stamin- Maschinen-Konto Wasungen, Walldort Delkredere-Konto 1 564/60 “TOTGTO5 O7 Nr. 3a, der Aktiva E Velehnungs-Konto: einge» Y Prioritäis-Aktien Litt. A... und Schwallungen . 4 233 705,17 | N Arbeiter-Kautions-Konto . . .. , , 493/23 126 010 29] 1 172 9069 M 10 000,— e e angen auf statutenmäßige E ¿zahlte _, 3750 000.4 1 250 0do,— E b, 5 %/o auf 438 000 A Stamm- Abschreibung ._,„, 14022,31] 219 682/86} Konto-Korrent-Konto: Buchshulden . 13 918/25 3) Auswärtige Besibungn [h Nr 8b, der Gffetten-Konto bes Reservesonds” A. - |'° 382 230/80] 6000 Aen vollge- i Do auf 000000 d I Elektr. Kraft. und BeleuHtungs- | Tuc ai L O / A 1g ftiva 15 000,— Ps a ARAh chUL 030189 ahlt 5 000 000,— | 6 2: A8 / c. 99% auf 360 Á alte ; 35 769 ewinn- und Verlust-Konto: | R | Ma, ; f ——— bestebend aus: s U L T 6:290 000) j ck ; Anlage-Konto . M 35 762,01 A Saldo ult Juni 1899 . | 24736|69 |- q) Mteditoren: 4867003 0/9 Preuß kons. Staats, 42 9/6 Dbligationen-Konrs: ] 1. 170 auf 680 000 „K * neue Nang ile O R 4 °/9 Abschreibung 989/47| 29374799] ® Darlehen Oblig. Im Umlauf befindlich 1 362 300 | “Simla 66 240|— | Kocher-Konto. . . ._ & 10051,695 Gewinn für 1899/ L b. Odenkiren E R P E s E 79 800,— « 91 700,— 39/6 Bayerise Staats: 4 %/o Dbligationen-Konto: | ; wis ç 70186 Abschreibung. , 1005,16 9 046/49 1900 E 37 500,01 Saldo ult. Juni 1899 19 592/02 d O Oblig. Zin Umlauf befindlich 37 237 800 AL E MRRO O E IEREOA ———— | Mobilien, Fabrikutensilien, Prerve | r —— Was | net» 17:000/=— » 18200,—3 % SHessisde Sta=xts- V bligationen-Zinsen-Konto : | Summe wie oben 74 394/02 as Wagen E E

4% Abschreibun 783/68 Miss ; ; irt ; G | x reibung ) c. Bürg Oblig von 1896. Unerhobene Zinskupoas 46 33 356,— | Bilanz vom 31. März 1900. Passiva Abschreibung. „, 131112} 1011716

18 808/34 schaften , 11 750,— » 40000,— 3 9/6 Sächsische Staats- Bintquote aus 4# %/o Konto. Korrent. Konto:

D « 6013762) 7894596) 4d. Nihter- Se A Activa. | L & [s «4 [f A [93| Avfenstände . . M 4619115 |

4) Moktilar in Odenkirchen ; 11905135 bobenre Kassa-Konto / 906|7 bis 30. Juni 1900 ., 5 108 62 E E E rQ 799|eC | 3/18 1) Bau-Konto: | } 1) Aktien-Kapital : Bankguthaben 1254154] 9873269

tionen vom 1. Februar i a. Für Anlage und Ausrüstun | a. 1340 Stamm-Priori- Kafsa-Konto 4 768/70 bis 30. Juni 1900 . 620 630,— | 659 094 62 7 t Bahn (nah dem Bor: | täts-Aktien Litt. A. / | | Wechsel-Konto 6 519/89 J 200: 402 000|— | | Effekten-Konto .

10 9% Abschreibung 1190 54 S1 M U Mobilien-Konto l 463/48 Desgl. aus 4 9% Obliga- Maschinen, Kessel und Küßl, A E y Konto-Korrent-Konto: _anlagn AOO / Hinsen « 97 264,63 | Dur börsengängtge Effekten a-deckte : Saldo ult. Juni 1899. , ,| 31916340 E Sans Ausftände 41 450 000,— | Obligationen-Amorti)ations- Konto : S jahre) . . 2068 677,65 M. E s | e 19% Abschreibung 47 874 51 Ender. Ti aBas z Guthaben bei Banken | Unerhobene verlooste x . Hierzu: , 146 Stamm-Prio: i- | | Kursrückgang per R ED 165, A9 —S7T3SS 39 Ued) "ung, 211 966,12 303 780 und Banquiers . « 1068 759,49 | 2 518 759/49 43 % Obligationen M 4'287 39 É für den Um- | täts-Aktien Litt. B. 438 1 | 30. Junt: 1900. , é 1 059,50 45 863|— GOS Dal N 8) Neingewinn ( R AES | Unerhobene ve loofte : S | A O00 G ¿e 38 000|— | 51e 90275 ) : 1690 v ge io eo L ene Derlioo] E bau der - | | ahlte Bers1h.-Prämien , 902/75 Lo S s E ALEES Sen 00A q Vertheilung des Rein- | 4%/) Obligationen . 6 906,— d Strecke Al- c. 1200 alte Stamm- El | vel L e be r r Effekten- se Beleu®tunasanlage Oa lde g de | / E S | j 9 9e Ÿ Fällige, noch nit erhobene Effekten eb3mobilar ind Obs Ale | 49 817/45) gewinns: i | Dividenden-Kupons-Cinlösunad- Konto: A tona—Kalten- | Aftien à 300 G . | 360 000/— 246/29 Saldo it Saat 1808 E 90 297A Ueberweisung zum gesetz- | Unerbobene Dividenden-Kupons , S kirchen und | d - 25% Abba 7 6594 lihen Reservefonds Reservefonds-Konto 4, .. e für den Aué- ¿ / | S80 083/83 E d d s 000 0 m E Z M 1582,77 | RNeservefonde-KFonto B. E c R bau der Strecke 2) Unterftüßungsfonds: | E z A GLOOL j Zuweifung | | Gewinun- und Verlust-Konto: M Kaltenkirhen a. Bestand aus dem Soll, Gewinn- und Verlust-Konto. ZuwaŸs , 8 692/93 zum freien | Vortrag vom 1. Ful | ( —Bramstedt Vorjahre 1061,50 4 | x |

2 Stabs Mie La 0 - 990 neue Stamm 1 860 000|— | Vorräthe laut Inventur 93 439

| Aktien à 1200 #& . |__660 000/—

L

| |

R

An Abschreibungen 27 040 78} Per Waaren-Konto Reservefonds 197368} Zinsen-Konto . .

(är D Pferde, Waxgea und Ges(irre Neferves 1899 é 590 285,3 : sowie b, Hierzu ckerde, Wagen und E i s U 899 L Se 06090 33580 j owie für D, Pierzu Zaido ult. Juni 1899. 40 N N A. » 10 000,— ¡ Retngewinn yr, ) louslige Ver- E d E A

o Abschreibung. . .., 8 Ang 1899/1900... 449 304,69 | 1039 590|— E effserungen und rafen al S 36 000 x Wässerzeld ° 32 4107192 gut Dil- 16 858 069 91 B Erweiterungen E Hiervon ab gezahlte | | ü 6 v Dividende 90 roi B Srnte- und „Wähserzeld-Konto d 29 234/15 61 642 Eredere- 090 VbY ( 46 858 069/91 L von Bahn- Üntersiüßungen .. 80!- 1008/50 f « Tantième 9012000 Sorirag aus dem BorjaLor "

de —— L «e 10 000,— Debet. Gewinn- und Verlust-Konto per 30. Juni 1900, L anlagen , . 71 951,08 o} 3) Erneuerungsfonds: I Vortrag auf nächste Rechnung . 399.41 [t. Juni 1899 , .| 166 797/75 Zat 300 000.— E E —= f jufammen 2 140 628,73 a. Bestand aus dem e 69 226/37 bid 39 399/99 | Belohnune— Dbligattoren-Jnteressen-Kouto Ss Dóhltgati : y t E Borjahre - - 210 283/84 j Wasungenu, den 18. Auguft 1900. [1 9) 16 t agr PLLTAR 4 ITON O: Yltgattonen- Intere sen Konto: L 20A ¿Di ü ( | | S D —ch + e 1 Zuwachs a E E 167 co, Sitten, « 9250,— Bezahlte Zinsen auf 4} und 40/9 l Alien von LElocitfen 4 Prioritäte. 4 auf Hochbauten 9 Roda S E 32 412/221 242 696 06 Holzstof}f-, Lederpappen- & Papierfabrik Versant-Fastaze A eter f gemäßer E A j en fowie aus Belehnungs- Kn q S 66 4) Spezial-Reservefonds: Wt zu Wasungen o. d. Werrabahn. Saido ult. Jari 189! 60 071/21 Gewinn- ‘Allgemeine Verwaltungaskost it E 0 , 99 999 74 E ner G Jug lei a. Bestand aus dem 2A Weblmann. 20% Abfchreibu: N 9 0142 ¡tbeil d, E a 0) ? È 21: i Vorjahre 20 000|— MREN ge) arate [———— S Aufsicht: Gtaaits va oie t 22 248,77 Zins-U-berschuß 730952 [M 2) Erneuerungsfonds: 5) Bilanz Reservefonds: 4 Se i t 73 49269 raths 20 915,03 z und Gemeinde- 95 579 49 Ale l-Konto: ; a. in Merten 236 552,33 M a. Bestand aus dem | {52072] [52083] Tuchfabrik Loerrach. E (s R R (3 492162 Nortren : O a L 0 44O(9/kD Zins-Ueberschuß , 188/90 E b, in erbaus- : Nori 21113 In der am heutigen Tage stattgefundenen Beneral y jla¡@enbier-Utenfiiten E | A g ne eaen auspeponlerte S Gewinn aus verloosten Effekten . 18 21021 * materialien 6 14373 , | 242696 b. Hiertu Rücklage pro ¿anten dn Aktionäre unserer GesellsGaft ift Visanz vom 30. Juni 1900. Saldo ult. Juni 1899 42 020/92 NRechnuna 27 272,88 Mae G DD= Gewinn aus zurückerworbenen 4 9/6 E 3) Spezial-Neservefonds : 1898,99 37116 41 048/46 } der aus dem Aufsichtsrath au8geschiedene Herr Gustav j;

9), YEefreibu 14 707/18 | 7 ; C E 999,24 Obligation | i 9 R De sk m2 —— i Mot 1 nta! é Activa. “G S

A_SREPLETONng O 76 379 030 63 Lokalmietbe 1500 h Huggtiones _ j = in Effekten _ 20000 6) Rüd|tändige Dividenden 1473|— | Dittmar in Meiningen wiedergewählt worden. Sie Cbftce at A RTE 95 O9

27 313/34 | S : R i 2 abzüglih des Kursverlustes auf diè ; 4) Materialien-Konto : 7) S&webende Schuld I: | Der Auffichtsrath besteht jeßt aus folgenden Most asten un? E e e 111 189/30

29 442/01 56 755 35 Gewinn-Saldo: | Effekten des Reservefonds A... 984415 E Betriebs- und Werkstatts- a. Bestand aus dem Herren: : É L R e T

Auswärtiae Eiskeller S Vortrag vom 1. Juli Vortrag vom 1. Juli 1899 , [. ] 590 285/31 E Materialbestände . . .. 13 987 Vorjahre A Herzogl. S.-Mein. Regierung2rath Schippel in Kaña und Wecbiel “24 379 05

Saldo vlt. Juni 1899, 18 564/28 | 1899 #090 285,31 e 5) Bank-Guthaben 90 478 a bro 1898/ 900 108 000|— Metningen, Vorsißender. y e E 7 165.7

. î , J b. Abtrag pro 1898/99 D Debit rem b [ Fr T ju T [O 74

T5375 S TSEITS —|— 8) S@{webend 5 Stellvertreter des Vorsißzenden. L 1 228 713/10

M N 707 n | j U L A L 183/13 2 687 183/13 H a. Be iubre aus dem e4 108] Großherzogl. Sächs... Oberförfter Voigt in FaSutua. E U 326/69 s n der heute abgehaltenen Generalversammlun i 4 PTAARTE a eas E eo NÉNIÍ S t.

3) Gisentabns Biertransvortwagen E | 64 9/0 festgeseßt, und zwar: | 9; wurde ¡Le Dividende pro; 1899/1900 guf Œ b. Abtrag pro 1898/99} 2166|] 52 401 Ep Rathsdtonomie-Inspektor Eckftein in Leipzig. log mie Jani 1800, - 9306: für dic Kupons Nr. 13 der mit „4 250,— einbezahlten Aktien-Interimeseine mit 4 16 25 E 9) Schwebende Schuld I1: | Wasungen, den 29. September 1900. i 10e Ar oung 49; | und für die Kupons Nr, 3 der volleingezahlten Aktien mit M a. Bestand aus dem O | Holzstoff Lederpappen- & Papierfabrik

10 477 6 Die Eiulösung erfolgt vom 2. Oktober a. e. ab A \ Vorjahre . Ln 30 155/60 j J s J * L A Zuwadhs S 11 040|— - x in ea im Mitteadrubic t Reetio En Erlanger & Söhne, Gebr. Sulzbach 4A M E itr ament 61 951/08 L E A zu Pasungen is E Werrabahn. 4 C G LLA 1228 713 ) Vorrätbe: r Wei eu Creditbank, ebershu | 76 092 eim ° ewinn- und Verluñüs-Kouto.

Bier 57 939 + E 2A in Berlin bei den Herren C. Schle inger - c vai L L S

Mei, T I T TagDeal | Crebitbanuk, BNNENE chSUEE S, So, : ua dos Mitteldeutschen zusammen | 2494 425/18 dWusammen] | 1249445118 | [59154 Bekanutmachung. E Soll. *“ S

H 26 0281 | Fraukfurt a. Main, 29. September 1900 F Altona, den 19. Mai 1900 rae Les da O Me. unserer Gesellschaft 11 einer außerordent | An Amortisation . Liegenschaften 31 140 95

Zouraze 200A 4 Ta g ie Direktion. Altona, den 31, Mai 1900. di 311 feiles d Briguts -:| A Seri, Mete: Bank, De Giese T D Brandenb o ever Damp den T8 Ctenbe de À., Buemitings LE Use | + Sasto —- L Diverse Materialien , 7 4758 3 839M [52153] ¿ und Ertheilung der Entlastung für Auf * M Die Dividende für das Rechnungsjahr 1899/1900 ift festgesetzt worden : den 18, ober d. J. A IEe | 148 27185 Deren: : eas Maschinenbau-Aktiengesellschasft Tigler G e Pont L RREN L a. für Stamm-Prioritäts-Aktien Litt, H au S Be E Haben. M a, Bürgschzften | E L ; : eshluß über die Gewinnvertheilung, s b. ° 4 O ne j M: turatvoll Fabri?atio: v 271/85 e E 170 Die atte a Ueinland, werden zur | verweisen wie me 28 dieser Generalversammlung ; 4 t E aa Een. m Le Zuderfabrik Nakel "nud Did a heutigen abei d. Ju lasfender Nethnung [ | ¿42 029/04 diezjäbrigen ordentlichen Generalversammlung | n! 9 29 der Statuten und sind die | Gegen Ginficferung des betreffenden Dividendenscheins unter Beifügung eines Nummerverzeich- G. Poll. O. Tonn. “C. Miner lung wurde die Dividende für das Geschäftsjahr 16) Raf : —- auf Mittwoch, den 31, Oktober dô. Js., bet der Gesellschaftskasse in Meideri niffses erfolgt die Zahlung der fälligen Dividende vom 6. Oktober bis 30. November d. J. bei . Poll. acretotiiaas E 1899/1900 auf 350 „« per Aktie festgesezt und kann | Bet | 12 A6 09 Nachmittags # Uhr, im Gasthof Buessen zu dem Düsseldorfer Bankverein in Dü} l dem Altonaer Creditverein in Altona, Blücherstraße 12, vom 1, Dezember d. Js. ab während 1) G schäftlihes, ge B solche gegen Rükzade des Kupons Nr. 28 sofort 16) Gf I 305 #1 Meiderich, Bähnhofftraße 62, eingeladen. " vorf els Geschäftsstunden durh unsere Hauptkafse in Altoua, Holstenstraße 223 L. 9) Bbieaug des von der Kommission aus- | an usiserer Kaße iz Lörrach oder bei dem Banks 4) Sorau beiablie Versicherun ag- 12615 68 ; Tagesordnung: oder bet einem deutschen Notar Altona, den 28. September 1900. ““ gearbeiteten Gesellschaft8vertrages nebft Rüden- | haufé Edinger & Co. in Basel erhoben werden, Sora bezahlte Ve J 4 1) Vorlage der Bilanz nebst Gewinu- und ¡u hinterlegen. Die Direktion. Lunweßdeiften und Beslußfaffung üder An- | Lörrach, deu 29. September 1900. E E S i 54 Berlusb-Rechnung, sowie des Geschäftsberichts. Meiderich, den 1. Oktober 1900, Dr. Giese. H. Frankenberg. nahme derselben. Bei eventueller Ableßnung : „Der Vorstand. api 2)- Beschluß über die Genehmigung der Bilanz Der Auffsicchtörath, aner Berathung und Beschlußfassung über weiter Carl Cabbardt,

| 40764 : B10 Herm. Tigler, Vorsigender. zu ergreifende Maßnahmen.