1900 / 235 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Oellri Körlin a/Pers.* sind im Handelsregister A. unter Nr. 1 eingetragen. Königliches Amtégeriht Körlin a, Pers.

Krotoschin. [52246] Bei Uebertragung der Firma Hermann Bloch zu Krotoschin F.-R. 289 auf Nr. 9 des Handelsregisters A. ist heute eingetragen, daß in Ostrowo eine Zweiantederlassung erritet ist. Krotoschin, den 25. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Lauban. [52248] In unserem Gesellschaftsregister is bei Nr. 114 das Erlöschen der Handelsgesellschaft Sieber «& Prox in Geibsdorf heute eingetragen. Lauban, 29. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Leipzig. ¿ [52250]

Auf Blatt 10 727 des Han|lsregiskers ist beute eingetragen worden, daß Herr Franz Julius Schu- mann als Inhaber der Firma Sächsische Zugfeder- Fabrik, Julius Schumaun, in Leipzig aus- geschieden und der Kaufmann Herr Friedri Adolph Max Volliñèr daselbst Jubaber der Firma ist, daß er aber nit für die im Betriebe des Geschäfts ent- Es Verbindlichkeiten des bisherigen Juhabers aste.

Leipzig, den 29. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. I[B. chmidt. Leipzig. [52255]

Auf den Blättern 3938 und 7066 des Handels, registers, die Firmen M. Baum und H. Gottlieb «& Co., beide in Leipzig, betr., isi heute Folgendes eingetragen worden: Vie Veriretungtvollmacht des Mitvormundes der Luise und Elsa, unm. Geschwister Baum, Herrn Alexander Benjamin, ift erloschen, die Gesellschafterin Luise unm. Baum hat die Voll- jährigkeit erlangt und führt infelge Verheirathung den Familiennamen Heidenhb eimer.

Die unter beiden Firmen bestehenden Gesell- schaften sind aufgels|| und es ist der Privatmann Herr Alexander Benjamin zum Liquidator bestellt worden.

Leipzig, den 29. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. IIB., Schmidt. Leipzig. [52253]

Auf Blatt 10 601 des Handelsregisters ift heute eingetragen worden, daß die Firma Leo Lechuer in Leipzig, Zweigniederlassung, erloschen ist.

Leipzig, den 29, September 1900.

Königlihes Amtsgericht. Abth. 11 B. Schmidt.

Leipzig. [52251] Aux Blatt 10327 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß Herr Heintih Emil Uhle- mann als Gesellshafter aus der Firma Kluge & Uhlemann in Leipzig - Volkmarsdorf ausge- schieden ift. Leipzig, den 29. September 1900. Königliches Amtsgericht. Abth, IT B. Schmidt. Leipzig. 52252 Auf Blatt 7963 des Handelöregisters ist heute eingetragen wörden, daß die Herrn Ernst Haubold für die Firma Leipziger Baufabrik, vorm. W. F. Went. Aktiengesellschaft, in Leipzig erthetlt gewesene Prokura erloschen ift. Leipzig, den 29. September 1900. Köntgliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Schmidt.

Leipzig. [52254]

Auf Blatt 7363 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Herrn Ernst Reinhard Hoffmann für die Firma E. G. Lochmanu «& Co. in Leipzig jeßt in Leipzig-Gohlis ertheilt gewesene Prokura erloschen tft.

Leipzig, den 29. September 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. ITB, Schmidt.

Löningen. Amtsgericht Löningen. [52247]

In das Handelsregister . heute zur Firma Löninger Bankverein in Löuingen Folgendes eingetragen :

Der geshäftsführende Direktor, Kaufmann F. B. Kötter hies. ift aus dem Vorstand ausgeschieden. An seiner Stelle ift dur Beshluß des Aufsichts- raths vom 27. August 1900 der Lehrer a. D. Bern- hard Hilgefort zu Löningen zum ges{chäftsführenden Direktor ernannt.

1900, September 26.

Mannheim. Sanudelêsregifter. [52383]

Zum Handeléregister wurde eingetragen:

1) Zum Ges.-Reg. Bd. 1V, O.-Z. 47, Firma R. Traumaun‘‘ in Maunheim.

Der Familienname des Gesellschafters Sigmund Mayer ist in „Mayer-Traumann“ umgeändert.

Die Geselishaft ift aufgelöst und tritt in Ligut- dation. Zu Liquidatoren sind bestellt: Sigmund Mayer-Traumann, Kau'mann in Mannheim, und Heinrih Fuld-Traumann, Kaufmann in Heidelberg.

Ieder derselben if für fih allein berechtigt, die zur Liquidation gehörenten Handlungen vorzunehmen.

2) Zum Hanbdelsregister Abth. A., Bd. TIL, O.-Z. 64, Firma: Heiurich Fuld-Traumaun, Maunheim, Inhaber ist: Heinrich Fuld-Traumann, Kaufmann in Heidelberg, Angegebener Geschäfts- zweig: Hopfenhandlung.

3) Zum Handelsregister Abth. A., Bd. ITIL, OD.-Z. 65, Firma: Sigmund Mayer-Traumauu, Mannheim.

Inhaber ist: Sigmund Mayer-Traumann, Kauf- mana, Mannheim.

Angegebener Geschäftszweig: PPiandluna:

4) Zum Handelsregister Abth, A., Bd. 111, O.-Z. 66, Firma: Buchhandlung Stephau's Níflg. Helene Naferowéky, Manuheim.

Fnhaber ift: Robert Naserowsky Wittwe, Helene, geb. Joos, Mannheim.

Angegebener Geschäftszweig: Buchhandlung. 5) iu Handelsregifter Abth, A., Bd. L, D.-Z. 80, Firma: S. Schwarzschild, Maunheim, Die Firma ift etloschen. 6) Züm Handelsregister Abth. A., Bd. II1.,D.-Z. 67,

Vnhaber ift Leo Schwarzschild, Kaufmann, Maun-

eim.

Angegebener Geschäftszweig: Agenturen.

Mannheim, 26. September 1900, Gr. Amtsgericht. T.

Marburg. [52259 In unserem Handelsregister Abtheilung A. ist eingetragen worden : j ei der Firma Wagner «& Drebes in Marburg: ; „Der bisherige Gesellshafter Kaufmann Heinrich Drebes von Friedberg is aus der Gesellschaft aus- aeschieden und die Gesellschaft aufgelöt. Kaufmann Christian Wagner in Marburg ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Firma lautet jetzt:

Wagner «& Drebes, Jnhaber Christian

Wagner, Marburg.“ 2) Bei der Firma Franz Bette in Marburg: „Die Firma ift erlo)chcen.“ Marburg, den 27. September 1900. Königl. Amtsgericht, Abth. 3.

Plauen. [52273] Auß, Blott 1533 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma Nichard Hegel in Plauen un» der Kaufmann Herr Richard Emil Hetel daselbst als deren Inhaber eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Stickereifabrikation. Plauen, am 27. September 1900.

Köntgliches Amtsgericht.

Steiger,

[52272] Yuf Blatt 1183 des hiesigen Hankhelsreaisters ist heute eingetragen worden, daß die Firma Schröter «& Co. in Vlaven erloschen ist. Plauen, am 27. September 1900. Königliches Amtsgericht. Steiger. Plauem. j [52271] Auf Blatt 1534 des hiesigen Handelsregisters ist beute die Firma Karli Zeitmaun in Plauen und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Karl Peter Georg Zeitmann daselt}t eingetragen worden. An- gegebener Geschäftszweig: Agentur- und Kommissions8- geschäft für Bedarfsartikel. der Textilindustrie. Plauen, den 29. September 1900. Königliches Amtsgericht. Steiger. Piauen. [52270] Auf Blatt 1535 des hiesigen Handelsregitters ist heute die Firma Oscar Woydt in Plauen und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Rob-rt Oscar Woyzdt daselbst eingetragen worden. An- gegebener Geschäftszweig: Stickereifabrikation. Plauen, am 29. September 1900, Königliches Amisgertcht. Steiger. Plauen. [52276] Auf Blatt 1536 - des hiesigen Handelsregitters ist beute die Firma Unton Pleul in Plauen und als deren Inbaber der Kaufmann Hugo Anton Pleul daselbst eingetragen worden. Angegebener Gesäftszweig: Stickereifabrikation. Plauen, am 29, September 1900, Königliches Amtsgericht. Steiger.

Plauen. : [52268] Auf dem die Gesellschastsfirma Schott «& Pleul in Plauen betreffenden Blatt 1411 des hicsigen Handelsregisters ist beute eingetragen worden, daß Herr Hugo Anton Pleul aus der Firma ausgeschteden ist, und daß die Firma künftig Otto Schott lautet.

Plauen, den 29. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

Steiger.

Plauen. [52274] Auf Blatt 1307 des hiesigen Handelsregisters ist heute eingetragen werden, daß die Firma Oswald Paulus in Plauen erloschen ift. Plauen, den 29. September 1900. Königliches Amtsgericht. Steiger. Plauen. [52275] Auf Blatt 758 des hiesigen Handelsregisters ist beute eingétragen worten, daß die Firma Heinrich Dudli in Plauen erloschen ift. Plauen, am 29. September 1900. Königliches Amtsgericht. Steiger. Planen. [52269] Auf dem die Firma. F. D. Goesmann in Plauen betreffenden Blatt 428 des hiesigen Handels- registers is heute das Erlöschen der Prokura de3 Herrn Wilhelm Emil Steinhäuser eingetragen worden. Plauen, ara 30, September 1900. Königliches Amtsgericht. Steiger.

Reichenbach, Vogtl. [52009]

Auf dem die Firma Gotthard Keßler in Netschkau betreffenden Blatte 188 des Handels- regijters für den Bezirk des unterzeihneten Amts- gerichts ift heute eingetragen worden, daß dem Kauf- mann Georg Keßler in Neyshkau Prokura ertheilt worden ift.

Neicheubach i. V., am 27. September 1900,

Köntglih Sächsishes Amtsgericht. Geyler.

Reichenbach- VogtL [52011]

Auf Blatt 866 des Handelsregisters für den Be- zirk des unterzeihneten Amtsgerichts is heute ein- getragen worden, daß am 3. September 1900 unter der Firma Vogtländishe Zanellaweberei Wengler & Schaarschmidt in Oberreichenbach eine Kommanditgesellschaft errihtet worden if und daß die Kaufleute Herr Carl Rudolph Arthur Wengler in Reichenbach und Herr Paul Richard Schaarschmidt daselbst persönlich haftende Gesellschafter find, außerdem aber noch ein Kom- manditift der Gesellschaft angehört und daß die per- fönlih haftenden Gesellshafter die Gesellshaft nur gemeinschaftlich vertreten dürfen.

Neicheubacch i. V., am 27. September 1900,

Königlich Sächsisches Amtsgericht.

Firma: Leo Schwarzschild, Mannheim.

Geyler.

Reichenbach, Vogtl. ges

Auf Blatt 779b des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Amtsgerihts is heute einaetraaen worden, 0 die Lima Ernft Schmidt in Reichenbach erloschen ist.

Neichenbach i. V., am 27. September 1900.

Königlich Ae Amtsgericht. eyler.

Rudolstadt. Befanuntmachung- (80s)

Im Handelsregistec für Rudolstadt, Abtheilung A. Band 1 Seite 24 u. 25 i} heute die Firma Heinr. Giüntshe. Rudolstadt und als deren Jnhaber Lederfabrikant Ernst Güntsche in Nudolstadt einge- tragen worden.

Rudolftadt, den 1. Oktober 1900,

Fürstl. Amtsgericht.

Ruhlamna. SBefanntinachung. [52281] Im Firmenregister ist die unter Nr. 2 eingetragene Firma „Th,. Seidemann“‘, Jnhaber Zimmermeister Theodor Seidemann in Nuhland , heute gelöscht worden. Ruhland, den 27. September 1900, Königliches Amtsgericht.

Rybnik. Bekanntmachung. [52408]

In unserem Gesellsh5ftöregister is bei der unter Nr. 17 eingetragenen offenen Handelsgefellschaft in Firina E. Seidel, A. Rüdiger zufolge Verfügung vom 22. September 1900 am gleihen Tage ein- getragen worden, daß die Geséllshaft aufgelöst und die Firma erloschen ift.

Nybuilk,, den 22 September 1900

Königlies Amtsgericht.

Scheibenberg. [52284]

Auf Blatt 206 des Handelsregisters für den hiesigen Bezirk, die Firma Rentsch «& Ruhland in Schklettau, Zweigniederlassung dec in Thum be- stehenden Hauptniederlassung, betr., is heute Fol- gendes ringetragen worden :

Das Handelsgeschäft wird als Hauptniederlassung fortgeführt

Herr Iohann Friedri Gustav Ruhland in Thum und Herr Ernst Karl Ruhland daselbst sind aus der Ftrma ausgeschieden

Herr Emil Adolf Nertsch in Schlettau ist alleiniger Inhaber der Firma. :

Scheibenberg, am 1. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. I Be D Eb vagen, As

Schweidnitz. [52285]

Im Handelsregister Abtbeilung B. ift bei der unter Nr. 2 verzeihneten Firma William Prym Gesell- schaft mit beschräukter Haftung zu Stolberg und Schweidnitz Folgendes eingetragen worden :

Dem Peter Krümmel, Bureaubeamten in Zwelt- fall, und dem Willy Prym, Fabrikchef in Stolberg, ist in der Weise Prokura ertheilt, daß fie in Ge- meinschaft die Firma zeihnen dürfen.

Schweidnitz, den 28. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

Schwelm, Haudelsregifter [52363] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm.

In unser Handelsregister Abtheilung A. if unter Nr. 21 die Firma Wilhelm Hermes zu Nächste- bre, Fabrikationsgeshäft, bestehend in Eisen- konstruftionen, und als deren Inhaber der Inaenteur Wilbelm Hermes zu Barmen, Nödigerstraße Nr. 81, am 24. September 1900 eingetragen.

Sebnitz. [52288]

Auf Blatt 399 des hiesigen Handelsregi|ters ist beute die am 10 Juni 1898 unter der Firma Alb. Trettin & Co. errichtete ofene Handels- gese Uschaft, nach Verlegung der Niederlassung von Breélau nach Hertigswalde, eingetragen und weiter verlautbart worden, daß deren Gesellschafter die Kaufleute zu Sebnitz: Hugo Wertheim und Albert Trcttin sind, sowte daß der letztgenannte Trettin von der Vertretung der Gefellschaît aus- gesch{lossen is. Angegebener Geschäftszweig: Fahbri- latio1 künfilider Blumenblätter.

Sebnitz, am 29 September 1900,

Königliches Amtêgericht. D Ee

Sondershausen. Befanntmachung. [52287]

Im Handelsregister A. Nr. 13 ift bei der Firma : Lothar Hühn am 28. Septembeæ1900 eingetragen :

Die Firma ift erloschen.

Fürsil. Amts„eriht Sondershausen.

Sondershausen. Befanntmachung. [52286]

Im Handeisregister B, Nr. 3 if am 1. Ottober 1900 bei der Firma: Schwarzburgische Laudesbank zu Souders8hausen eingetragen: Dem Kaufmann Max Strauch in Rudolstadt is Prokura für die Zweigniederlassung in Rudolstadt ertheilt.

Fürstl. Amtsgericht Sondershausen.

Stettin. [52289]

In unser Handelsregister Abth. A. ist beute bei der nach Nr. 246 übertragenen offenen Handels- gesellshaft in Firma „Hellert & Albreczt“’ mit dem Sitze zu Stettin eingetragen,“ daß dur einft- weilige Verfügung des Königlichen Landgerichts, Kammer für Handelssachen, in Stettin vom 14. Sep- tember 1900 dem Johannes Hellert die Vertretungs- vollmacht entzogen ift.

Stettin, den 27. Septembér 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Stolzenau. Bekanntmachung. [52282]

In das hiesige Handelsregister Abtheilung A. ist heute Folgendes etngetragen :

Nummer der Firma: 1.

Sp. 1. (Nummer der Eintragung): 1.

Sp. 2, (Firma und Ort der Niederlassung): Nodewald & Bulmahu Loccum.

Sp. 3. (Bezeichnung des T UmannG Lehrer Tuguit Nodewald und Bäcker Heinrich Bulmahn in occum. Er 6. Offene Handelsgesellschaft seit 30. Juni

Stolzenau, den 3. September 1900. Königliches Amtsgericht. 1.

Stuttgart. [52283] s K. Amtsgericht Stuttgart Stadt.

In das Handelsregister ist Heute eingetragen worden: l

I. Register für Einzelfirmen:

Die Firma Michael Bellinghausen, Siy in St. Johaun a. d. Saar, Zweigniederlassung in Stuttgart, Inbaber: Michael Bellinghausen, Kaufs mann in St. Johann, Prokuristin: die Ehefrau des Firmeninhabers Paula Bellinghausen, geb. Braun, in St. Johann.

Zu der Firma E. Möhrliu in Stuttgart: Auf den Tod des Inhabers Emil Möhrlin führt dessen Wittwe Elise Möhrlin, geb. Meisinger, das Geschäft unter der bisherigen Firma weiter.

Dem Kaufmann Otto Brandt in Stuttgart ift Prokura ertheilt.

Zu der Firma M. Ruekle in Stuttgart: Der Ehefrau des Firmeninhabers Marie Nudckle, geb, Kumwpf, i} Prokura ertheilt. Südfrüchte-, Landes» produkten- u. Eterbandlung.

Zu der Firma Gebr. Grumah Nachfolger in Stuttgart: Der Sth der Firma ist nah Ludwigs- N verlegt, es wird deshalb der Eintrag hier ge- [ö\cht.

(rloschen find die Firmen:

J, Dellinger in Stuttgart.

United States Guitar Zither Co. Friedrich Menzenhauer «& Co. in Stuttgart.

Zu der Firma Max Stark in Stuttgart: In das Geshäft sind die Kaufleute Josef Jgelmayer u, Christian Tanner als Theilhaber eingetreten, das Geschäft wird unter neuer Firma fortgeführt, es wird daher der Cintirag hier gelösht. S. Gefsell- schaftsfirmenregister.

Die Firma Gebr, Kercher, Siß in Stuttgart. Inhaber: Christian Kerhec, Kaufmann in Stuit- gart. \. Gesellsaftéfirmenregister.

Die Firma Adolf Vogelmann, Siß in Stutt- gart, Inhaber: Adolf VBogelmann, Buchdruck-erets besiger in Stuttgart, |. Gesellshaftésfirmenregister.

IT. Register für Gesellsbaftsfirmen :

Die Firma, Dittmar «& Oftertag, Siy in Stuttgart. Offene Handels zesellschaft seit 17. Sep- tember 1900. Theilhaber: Hermann Wilhelm Dittmar, Kaufmann, Ludwig Georg Ostertag, Kaufs» many, beide in Stuttgart. Damenauspußhartikel- geschäft en gros u. Agentur in diesen Artikeln.

Die Firma Steffan, Mak & Schmidt, Sit in Stuttgart. Offene Havdel3gesellschaft seit 15, September 1900. Theilhaber: Eugen Steffan, Kaufmann in Stuttgart, Gustav Mack, Kaufmann in Stuttaart, Conradt Schmidt, Kaufmann in Hall; Mehlgroßhandlung.

Zu der Firma Hermann Pfifterer in Stutt- gart: Die Prokura des Adolf Oskar Blo ist er- oschen.

Zu der Firma Zangerl & Co. in Stuttgart: Der Theilbaber Max Zangerl ist infolge Todes aus der offenen Handelsgesellschaft ausaes{hieden.

Die Firma Max Stark «& Cie., Sig in Stuttgart : Offene Handelsaesellschaft seit 1. Juli 1900. Theil- haktec: Max Stark, Konditor, Josef Jaelmayer, Kaufmann, Christian Tanner, Kaufmann, sämmtlich in Stuttgart. S. Einzelfirmenregister.

Zu der Firma J. Schuceider « Co. in Stutt- gart: Der Theilyaber Otto SBneider ift zufolge Vebereinkunft am 1. September 1900 gus der offenen Handelsgesellshaft ausgeschieden ; diéuBefellshaft bes- steht zwisch-n den Theilbabern Jakob Schneider u. Eugen Schneider fort.

Zu der Firma Gebr. Kercher in Stuttgart: Die offene Handelsgesellschaft hat fich dur gegen- seitige Uebereinkunft der Gesellshafter aufae1öft, das Geschäft is mit der Firma auf den Theilhaber Christian Kercher allein „übergegangen, es if daher die Firma in das Einzelfirmenregister übertragen worden.

Zu der Firma Nobert Kohn & Co. in Stutt- gart: Die cffene Handelsgesellschaft hat sih durch gegenseitige Uebereinkunft der Gesellschafter aufgelöst, das Geschäft if auf den Theiibaber Adolf Vogel- mann allein übergegangen, die Firma ift erloschen. S. Einzel firmenregister.

Zu der Firma Kercher & Co. in Stuttgart: Das Geschäft if aufaegeten, die Firma ist erloschen.

Zu der Firma Joh. Mart. Wizemaun in Stuttgart : Die ofene Handelsgesellschaft hat ihren Siy nah Obertürkheim verlegt, weshalb der Eintrag hier gelöscht wird.

Zu der Firma Katholishe Töchterschule in Séuttgart: In der ordentlihen Generalversamm- lung der Aktionäre vom 7. Juni 1900 ist der Ge- sellshaftsvertrag mit Rücksicht auf die Bestimmungen des neuen Handelsg?seßbuchs abgeändert worden.

Zu der Firma Stuttgarter Mit- u. Rüek- vexsicherungs-Aktieugesellshaft ia Stuttgart: úIn der ordentlichen Genecalversammlung der Aktionäre pom 9. Mat 1900 find Statutenänderungen zu S8 9, 4, 7, 11, 13, 15, 17, 22,96, 28, 31,35 ge- troffen worden,

Den 24. S-ptember 1900.

Stv. Amtsrichter G ö ßler. Thorn. [52290]

Die Firma D. Henoch in Thorn (fr. F.-R. Nr. 994, ftebt H.-R. Abthlg. A. Nr. 20) ift auf Xräulein Anna Aronsohn in Thorn übergegangen. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten und Forderungen ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch das Fräulein Anna Aronfohn in Thorn autgeschlossen. Eingetragen in das Handelsregister am heutigen Tage.

Thorn, den 25. September 1900.

Könizlihes Amtsgericht.

Tuttlingen. [52381] Kgl. Amtsgericht Tuttliugen.

In das Handelsregister, Abtheilung für Gesel[l- \cha]tsfirmen, wurde heute eingetragen unter Nr. 73: Bankcommaundite Tuttlingen Spcidel u. Co., Kommanditgesellshaît zum Betrieb eines Bank- geschäfts seit 24. September 1900 mit dem Siy in

Tuttlingen. Persönlich hastender Gesellshafter is neben einer Kommanditistin: Wilhelm Speidel, Kaufmann in Göppingen, nun in Tuttlingen. Den 24. September 1900. Stv. Atsrichter Gu oth.

Verantwortlicher Redakteur: J. V.: von Bojanowski in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt, Berlin SW,, Wilhelmstraße Nr. 32,

zum Deutschen Reichs-A

M 235.

Fünste Beilage nzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 3. Oktober

1900,

| Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauhs- muster, Konkurse, fowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel P Y

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. n. 2353)

Das Centräl - Handels - Register für das Deutsche Reich kann dur alle Post - Anstalten, für | Berlin au dur die Königlihe Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich Preußischen Staats- Anzeigers, §SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. eaen

Handels-Register.

Tuttlingen. [52382] Kgl. Amtsgericht Tuttlingeu.

Fn das Handelsregister, Abtheilung für Gesell- \haftefirmen, wurde heute eingetragen: J+ Vähler u. Co., ofene Handelsgesellshaft hier. Der Ge- sellschafter Joh. Bähler ist aus der Gefellshaft aué-

treten.

Sen 2%. September 1900. Sty. Amtsrichter G u ot h. Ulm, Donau. [52294] K. Amtsgericht Ulm a. D. Eintragung in das Handelsregister.

In das Register für Geselschaftsfirmen Band I1 Bl, 187 wurde am 29. September 1900 eingetragen die Firma: „Sanatorium Ulm Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Siß in Ulm. Nach dem Gesellshaftsvertrage vom 30, April 1900 ift

a. Gegenstand des Unternehmens der Betrieb einer Heilanstalt, verbunden mit Milchkuranstalt und der Fabrikation chemisch-pharmazeutischer Präparate, ins- besondere der “seither {hon im Handel befindlichen Dr. Hartmann’shea Hausmiitel;

b. das Stammkapital auf 120 000 (G (Einhundert- zvanztgtausend Mark) festgeseßt ;

c. das von Dk med. Hartmann in Ulm ge- gründete „Sanatorium“ in Ulm sammt zugehörigen Grundstücken von der Gesellshaft um den Preis von 65 000 A übernommen worden ;

d. die Dauer der Gesellschaft zunächst auf 5 Jaÿre bestimmt ; :

e. alleiniger Geschäftsführer der Gesellschaft Dr. med, Hartmann, praft. Arzt in Ulm.

Sty. Amtsrichter Ern st.

Villingen. SHandelsrégister. [52291]

Nr. 18322. In das di-sfeitige Handelsregister wurde unter Abtheilung A. O.-Z. 36 eingetragen :

Firma Rudolf Göth in Villingen.

Inhaber der Firma ift Rudolf Göôth, Gastwirth zum „Deutschen Kaiser“ in Villingen.

Villingen, 18. September 1900.

Gr. Amtsgericht, Zeitz, [52293]

Im Firmenregister is unter Nr. 589 bei der Firma Julins Müller’s Wittwe und Sohn zu Kayua (Inhaber Kaufmann Horst Müller daselbst) heute Folgendes vermerkt :

Das Handelsgeschäft iff durch Vertrag auf den Fabrikanten Ludwig Gothe in Halberstadt über- gegangen, welher es unter der abgekürzten Firma Julius Müller’'s Ww., « Sohn weiterführt.

Demnächst ist im Handeléregister Abtheilung A. unter Nr. 56 die Firma Julius Müller’'s Ww, «& Sohn mit dem Orte der Niederlassung Kayna und als deren Inhaber der Fabrikant Ludwig Gothe in Halberstadt heute eingetragen worden.

Zeitz, den 29. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

Genoffenschafts - Register.

FrankKkfaort a. M. [52351] _In das hiesige Genossenschaftsregister wurde heute eingetragen der Konsumverein Nödelheim und Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Rödelheim, Das Statut ist vom 15. September 1900. Gegenstand des Unternehmens is die Produktion, Bearbeitung, der gemetinschaftlihe Ankauf von Lebens- und Genuß- mitteln, Bekleidungsgegenftänden, Wirthschafts- bedürfntssen, Koblen, Holz, Brot und Backwaaren im Großen und Abgabe im Kleinen an die Mit- glieder. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter ihrer Firma în dem in Rödelheim ersheinenden „Main-Nidda-Boten“ und werden ton zwei Vorstandsmitgliedern gezeihnet. Die Willens: erklärungen des Vorftandes erfolgen durch mindestens zwei Mitglieder. Der Vorstand zeichnet, indem zwei Mitglieder zur Firma ihre Namensunterschrift bei- fügen. Die Haftsumme beträgt 30 A Die Vor- stand8mitgliéder find: Hartmann Holy, Schlosser, Wilhelm Kroneisen, Schlosser, Wilhelm Steffan, Fabrikarbeiter, Robert Shwelm, Buchdrucker, Karl Schultheiß, Taglöhner, alle in Rödelheim wohnhaft. Die Einsihht der Liste der Genossen is während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Frankfurt a. M., den 29, September 1900,

Kal. Amtsgericht. Abth. 17.

Leipzig. _ [52182]

Auf Blatt 8 des Genossenschaftsregifters, den Kousumverciu Leipzig - Plagwiß und Um- gegend, eingetragene Genosseuschaft mit be- schränkter Haftpflicht, in Leipzig betr., isi heute eingetragen worden, daß Herr Johann Scheib aus em Vorstande ausgeschieden und der Tischler Herr Karl Preißner in Leipzig-Lindenau als Mitglied des Vorstandes gewählt worden ift.

Leipzig, den 29. September 1900.

Königliches Amtsgericht, Abth. I1 B. Schmidt.

Mülhausen. Genossenschaftsregister [51349] es Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen i. E.

Unter Nr. 37 Band 11 des Genofsenschaftsregisters

heute bei der Genossenschaft „Konsumvereiu

E eiugetragene Genofseuschast mit be- chräukter Haftpflicht in Lutterbah, Folgendes eingetragen worden:

Iohann Baptist Bober ist aus dem Vorstande

ausgetreten. An dessen Stelle sind die Genossen Lucten Eck und August Meyer, beide Fabrikangeftellte in Lultterbach, als Vorstandsmitglieder gewählt worden. Mülhausen, den 27. September 1900. Kaiserliches Amtsgericht.

Muster - Register.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) Altenburg. [52173]

In das Musterregister is eingetragen :

Nr. 114. Firma Fischer & Fuchs in Alten- burg, 9 Muster von fetidenbrochie:ten Wagenborden, Fabriknummern 23, 33, 40, 41, 56, 69, 437, 455, 460, in 1 Packet, cffen, Muster für Flächenerzeug- nisse mit Schhutfrist von 3 Jahren, angemeldet am 21. September 1900, Vormittags 115 Uhr.

Alteuburg, den 1. Oktober 1900

Herzogliches Amtsgericht. Abth. 1.

Ansbach, [48360]

In das Musterregister is eingetragen :

Ansbach Nr. 107. Firma Louis Schmetzer & Cie., Ansbach, 1 versiegeltes Paket, enthaltend 28 Photographien (Muster plastisher Erzeugnisse), nämlich Fabriknummern 341, 349, 375, 600, 601, 602, 603, 675, 993, 994 für Æinderwagen, Fabrifk- nummern 1321, 1363, 2335, 2363, 2375, 2463, 2515 für Puppenwagen, Fabriknummern 406,- 380, 394 für Kindermöbel, Fabriknummern 863, 888, 893, 896, 894, 895, 897 für Sportwagen, Fabriknummer 924 für Kinderveloziped, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet 4. September, 8 30 Vormittags.

Ansbach, 5. Septewber 1900.

Kgl. Amtsgericht.

Arnstadt. [52176] Im hüsizen Musterregister ift eingetragen worden : Firma E. Wagrer in Arnstadt: Nr. 324,

angemeldet am 11, September 1900, Vormittags

10 Uhr 15 Vitruten, ein versiegeltes Kuvert ent-

haltend 38 Muster von Blaudruck, Geschäfts-

nummern 8321, 8322, 8323, 8324, 8325, 8326,

8327, 8328, 8329, 8330, 8331, 8332, 8333, 8334,

8335, 8336, 8337, 8338, 8339, 8340, 8341, 8342,

5945, 5947, 5950, 5951, 5954, 5955, 5957, 5959,

5962, 5963, 5965, 5967, 5969, 5970, 7765, 7768,

Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Fahre. Nr. 325, angemeldet am 26. September 1900,

Nachmittags 3 Uhr 50 Minuten, ein versiegeltes

Kuvert enthaltend 29 Muster von Blaudruck, Ge-

\{Gäftsnummern 8343, 8344, 8345, 8346, 8347,

8348, 8349, 8350, 8351, 8352, 8353, 5972, 5973,

5975, 5977, 5980, 5982, 5983, 5986, 5988, 5990,

5991, 5993, 5996, 5997, 5999, 5101, 5103, 5105,

Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre. Arnstadt, den 30. September 1900.

Fürstliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Aschaffsenburg.

In das Musterregister. ist eingetragen :

Nr. 52. Aktiengesellschaft für Buntpapier- und Leimfabrikation in Ascaffenburg. 1 ver- siegeltes Paket, angeblich enthaltend 12 Geshmcack8: muster für Buntpapiere und keramishe Buntdrucke zur Dekoration aller Sorten Porzellan-, Emaille- und Glaswaaren, Fabriknummern 139— 150, 1 Präge- muster, Geshmacksmuster für Buntpapiere, Kabrik- nummer 144, Flächenerzeugniß, Scbußfrist 10 Fahre;

M am 15. September 1900, Nachmittags

4 Uhr.

Aschaffenburg, den 17. September 1900. Königl. Amtsgericht.

[52295]

Crimmitschan. [52174]

In das Musterregister is eingetragen:

Nr. 249, Firma Ferdinand Ehrler in Crim- mitschau, ein Umschlag mit 7 Stück Chevtot)toff- m"ftern, offen, Fabriknummern 177, 273, 293, 561, 578, 635 und 657, Flähenmustec, Schußfrist 1 Jahr, A am 6. September 1900, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 250. Firma Guftav Wagner in Crim- mitschau, ein versiegelter Umschlag mit 7 Std Kammaarnstoffmustern, Fabriknummern 10, 20, 30, 1440; 1444, 1450 und 1456, Flächenmuster, Schvt- frijt 3 Jahre, angemeldet am 8. S:ptember 1900, Bormittags 9 Uhr.

Crimmitschau, am 1. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Eisold.

GrosSsSchöÖnau.

In das Musterregister is eingetragen :

Nr. 388. Firma H. N. Marx in Seifheuners- dorf, cin versiegeltes Päckchen mrt angeblih 5 Stück Mustern von baumwollenen Webwaaren, Fabrik- wummern 697—701, Flächenerzeugnisse, Schußfrift 3 Jah1e, angemeldet am 2. September 1900, Bor- mittags {9 Uhr.

Großschönau i, Sachsen, am 1. Oktober 1900,

Königliches Amtsgericht,

Aff. Hôörinag.

[52172]

Karlsruhe. In das Musterregister ist eingetragen: l) zu Band 11. O „Z. 65: Professor Max Länger in Karlsruhe hat bezüglih der mit den Geschäftsnummern 3, 5, 8, 9, 10, 14, 15, 17, 18, 27, 29, 35 und 42 versehenen Mustern die Ver- längerung der Schußfrist um 1 Jahr angemeldet.

[52380]

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der

Bezugspreis beträgt L 4 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 . Insertionspreis für den Naum einer Druckzeile 30 s.

E

Käthe Roman-Försterling, Malerin, Karls- ruhe: Ein Paket enthaltend 12 Muster für Inittalen mit den Nummern 1—12, 7 Muster für Um- rahmungen mit den Nummern 13—19, 8 Mufter für Ziernadeln mit den Nummern 20—27, 1 Muster eines Schirmgriffs mit der Nummer 28, 4 Muster für Shnallen mit den Nummern 29—32, 2 Mufter für Manschettenknöpfe mit den Nummern 33—34, 5 Muster für Broschen mit den Nummern 35—39, 2 Muster für Armbänder mit ten Nummern 40 und 41, 4 Mofter für Kettenschieber mit den Nummern 42—45 und 4 Muster für Kravattennadeln mit den Nummérn 46—49. Die Muster mit den Nummern 1—19: Flächenmuster, mit den Nummern 20—49: Muster füc plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre; angemeldet am 22. September, Vormittags 11 Uhr. Karlsruhe, den 1. Oktober 1900. Gr. Amtsgericht. ITL,

Müilhausen. [50860]

In das Musterregister des Kaiserlichen Amts- gerichts Mülhausen i. Elf. ift etng:tragen:

Nr. 2387. Scheurer-Lauth «& Cie. in Thann, ein versiegeltes Paket mit 49 Muftern für Flächen- erzeugnisse, Fabriknummern 3025, 9976—9979, 9982, 9987, 2664, 2653, 2647, 2670, 9880, 9953, 9954, 9966, 9967, 9981, 3000, 3001, 3004, 3007—3009, 3029, 3031, 3036, 3037, 3015—3017, 3020, 3021, 3026—3028, 3040—3043, 3047, 3052, 3053, 2649, 2654 2669, 2665 83030, 3024, 9997, angemeldet am 19. August 1900, Vormittags 103 Uhr, Schut- frift 3 Jabre.

Nr. 2388. J. Zuber «& Cie. in Nixheim, ein versiegeltes Pact2t mit 32 Mustern für %lächen- erzeuanisse, Fabriknummern 1129, 1130, 1133, 1135 bis 1138, 1140—1142, 1144,- 1145, 1147, 1148, 1150; 1151, 1153; 1156, O, 161-1163; 1166, 1167, 1169, 1170—1176, anaemeldet am 21. August 1900, Nachmittags 5 Uhr, Schugfrist 3 Fahre

Nr. 2389. J. Zuber «& Cie. in Nixheiu, ein versiegeltes Packet mit 32 Mustern für Flächen- erzeugnisse, Fabriknummern 9920, 9922, 9924, 9926, 9928, 9930, 9932, 9934. 9936, 9938, 9940, 9952, 9956, F 5041, F 540, 9917, 9925, 9941, 9943, 9949, 9951, 9961, 9963, 9965, 99654, 9971, 9973, 9975, 9977, 9979, 9981, 9983, angemeldet am 21. August 1900, Nachmittags 5 Uhr, Schußfrist 3 Jahre.

Nr. 2390. Scheurer-Lauth «& Cie. in Thanu, ein versiegeltes Paket mit 47 Muftern für Flächen- erzeugnisse, Fabriknummern 9993, 3035, 3057, 3063 bis 3065, 3069, 3071—3079, - 3082—3086, 3088, 3091, 3092, 3095, 3097, 3099—3101, 9994, 9991, 9960, 3066, 3067, 3062, 3059, 3058, 3056, 3055, 3051, 3050, 3049, 3048, 3044, 3039, 3038, 3032, avgemeldet am 24. August 1900, Nachriittags 4,15 Uhr, Schvhfrift 3 Jahre.

Nr. 2391. Frèêres Kocchlin in Mülhausen, ein versiegeltes Pack.t mit 50 Mustern für Flächen- erzeugnisse, Fabriknummern 2080—2119, 2133, 2134, 2440—2444, 2534—2536, angemeldet am 11. Sep- temker 1900, Nachmittags 5,50 Uhr, Schußfrift 3 Jahre.

Nr. 2392, Frèêres Kochlin in Mül- hausen, ein ve1siegeltes Paket mit 50 Mustern für Fläcenerzeuanisse, Fabriknummern 2540 bis 2542, 2620—2634, 2700—2702, 3324, 3349, 3392, 4178, 4180—4187, 5163, 5172, 5174—5188 ancemeldet am 11. September 1900, Nahmi1tazs 5,590 Ubr. Schußfrist 3 Jahre.

Nr. 2393. FrèSrecs Koechlin in Mülhausen, ein versiegeltes Packer mit 50 Mustern für Fläben- erzeugnisse, Fabriknummern 5189, 5192—5217, 5219, 5222—522h, 5227— 5236, 5238—5242, 5245, 5191. 6136, angemeldet am 12 S-ptember 1900, Nach- mittags 5,30 Ubr, Schußfrift 3 Jahre.

Nr. 2394. Frères Korchlin in Mülhausen, ein versiegeltes Paket mit“ 39 Mustern für Klächen- erzeugnisse, Fabriknummern 6139—6160, 6165, 6168 7041, 7045, 7047—7054, 7057—7059, 7061, 7062, anaemeltet am 12. September 1900, Nachmittags 5,30 Uhr, Schußfrist 3 Jahre.

Nr. 2395. Schacffer & Cie. in Pfaftatt, ein verfiegeltes Paket mit 47 Muftern für Kläcbenerzeuos vifse, Fabriknummern 46714 46729, 46736 46922, 46936, 46942, 46957, 46971, 46981, 46997, 47007, 47018, 47027, 47034. 47049, CH 11946, CH 11951, CH 11961, C1195 CEU ee CH 12301, CH 12945, GS 16671, GS 16677, GS 16685, GS 16687, GS 16691, IS 16699, GS 16702, GS 16707, GS 16715, GS 16718. GS 16726, GS 16731, GS 16739 GS 16743 GS 16749, *“GS 16755, GS 16763, GS 16767, GS 16776, GS 16780, GS 16790, GS 16796 GS 16805, angemeldet am 13. Sepfember 1900 Vormittags 11,30 Ubr, Scho frist 2 Jahre.

Nr. 2396. Schacffer & Cie. in Pfastatt, ein e: siegeltes Paket mit 50 Mustern für Flätenerzeua- nisse, Fabriknummern G815471, G8 15487, GS 15497, GS 15507, GS 15516, GS 15535, G8 15549, GS 15554, G8 15557, GS 15565, GS 15573, 38 15580, GS 15592, GS 15615, S 15628, GS 15636 GS 15648, GS 15652, GS 15663, G8 15672, GS 15681, GS 15708. GS 15716, GS- 15724, GS 15728, GS8 15738, GS 15747, G8 15755, G8 15762. 46509, 46595 46532, 46539, 46559, 46574, 46578, 46593, 46597, 46607, 46614, 46620, 46630, 46633, 46646, 46651, P 46675, 46687, 46693, 46702, anaemeldet am 3, September 1900, Vormittogs 11,30 Uhr, S{ut- frist 2 Jahre. : G V Nr. 2397. Schacffer & Cic. in Pfastatt, ein ver- siegeltes Pocket mit 50 Mr stern für Flächenerzeua- nisse, Fabriknummern 44936, 44966, 44986, 45002 45011, 45032, 45046, 45061, 45078, 45101, 45121

2) zu Band 11, D.-Z. 103 Seite 111: Frau

45131, 45147, 45159, 45179, 45189, 45194, 45210.

45211, 45224, 45233, 45248, 45259, 45266, 45309, 45313, 45318, 45321, 45330, 45333, 45341, 45346, 45479, 45494, 45501, 45521, 45567, 45581, 45593, 45609, 45629, 45638, 45648, 45665, 45685, 45695, 45705, 45716, 45730, 45736, anaemeldet am 13. September 1900, Vormittags 11,30 Uhr, Schutz- frift 2 Jahre.

Nr. 2398. Schaeffer & Cie. in Pfastatt, ein ver- siegeltes Paket mit 50 Mustern für Flächenerzeug- nisse. Fabriknummern 45753 45764, 45780, 45781, 45789, 45804, 45806, 45819, 45833. 45847, 45864, 45879 45891, 45908, 45921, 45938, 45946, 45963. 45977, 45988, 46000, 46016, 46026, GS 13291, 6813406, G6G813483, G8 135183, GS 13537, GS 13545, GS 13959, "G8 13978, GS 14002, GS 14007, GS 14023, GS 14035, GS 14057, GS14075, 6814092, G8 14116, GS 14127, G8 14139, G6G814159, G8 14179, GS 14193, GS14198, GS14679, GS 14686, GS 14701, G68 14707, GS 14718, angemeldet am 13. September 1900, Vormittags 11,30 Uhr, Schuyz- frift 2 Jahre. i;

Nr. 2399, Schaeffer & Cie. in Vfastatt, ein vers si?-aeltes Paket mit 50 Mustern für Klächenerzeug- nisse, Fabriknummern 6814728, G8 14740, G814756, GS 14765, GS 14786, GS 14789, GS 14801, GS 14818, GS 14823, GS 14828, G8 14838, GS 14831, GS 14851, GS 14861, GS 14878, GS 14890, GS 14903, GS 14913, GS 14934, GS 14951, GS 14956, GS 14971, GS 14986, GS 15006, GS15016, GS15032, GS 15039, GS 15059, GS 15066, -GS15086, GS 15093, GS 15110, GS 15122 GS 15131, GS 15147, GS15154, GS15166 GS815332, G8 15342, GS 15354, GS 15363, GS 15368, GS 15382, GS 15386, GS 15392, G815397, GS 15407, GS 15426, GS 15437, GS 15455, angemeldet am 13. September 1900, Vormittags 11,30 Uhr, Schutze frift 2 Jahre.

Nr. 2400, S. Wallach & Cie. in Mülhausen, ein versiegeltes Paket mit 50 Mustern für Flächens erzeuantsse, Fabriknummern 3174/4, 3177/2, 3179/1, 3181/5, 3182/11, 3183/1, 3184/3, -3185/2, 3186/6, 3187/4, 3188/3, 3189/1, 3190/2, 3191/1, 3192/3, 3193/2, 3195/5, 3196/2, 3198/2, 3201/3, 3203/2, 3204/3, 3205/2, 3263/1, 3264/5, 3265/14, 3266/3, 3267/2, 3269/1, 3271/1, 3272/2, 32754, 3277/2, 3278/4, 3279/2, 32801, 3281/4,. 3282/3, 3283/2, 4058 3, 4059/5, 4060/2, 4061/5, 4062/11, 4063/5, 4064/8, 4137/2, 4138/11, 4139/7, 4140/5, angemeldet am 15. Sevtember 1900, Nachwittazs 5,45 Uhr, Schutzfrist 3 Jabre.

Nr. 2401. S. Wallach & Cie. in Mülhausen, ein versiegeltes Packet mit 50 Mustern für Flätben- erzeugnifse, Fabrilnummern 1421/42, 1425/208, 1428/106, 1429/208, 1430/206, 1431/206, 1432/2, 1433/7, 1435/1, 1436/42, 1437/2. 1439/22, 1443/42, 1444/1, 1445/42, 1446/42, 1447/42, 1448/42, 1450 42, 1451/42, 1455/2, 1457/2, 1458/208, 1460/7. 1461/2, 1462/208, 3140/2, 3141/7, 3143/7, 3144/5, 3145/9, 3147/10, 3148/4, 3149/1, 3151/3, 3152/2, 3154 2, 3156/3, 3157/3, 3158/4, 3159/1, 3160/7, 3161/3, 3163/4, 3165/7, 3167/2, 3168/2. 3169/1, 3170 4, 3172/1, anaemeldet am 15. September 1900, Nachmittags 5,45 Ubr, Schbußfrist 3 Jahre.

Nr. 2402. S. Wallach & Cie. in Mülhausen, ein versiegeltes Paket mit 50 Mustern für Flächen- erzeuganifse, Fabriknummern 1332/1, 1333/41, 1335/2, 1336/1, 1343/2, 1346/2, 1347/7, 1354/2, 1357/95, 1360/78, 1362/2, 1366/2, 1368/208, 1369/208, 1372/41, 1373/85, 1374/78, 1377/1106, 1378/2 379/42, 1381/42, 1382/85, 1383/78, 1386/42, 387/42, 1388/208, 1390/78, 1391/37, 1392/197, 1393/79, 1395/205, 1396/2, 1397/1, 1399/205, 1401/42, 1402/42, 1404/42, 1405/42, 1407/1, 1409/206, 1410/42, 1412/1, 1413/22... 1414205, 1A TMUIE 1420/208, angemeldet am 15. September 1900, Nachmittags 5,45 Uhr, Schußfrift 3 Jahre.

Nr. 2403. Scheurer-Lauth & Cie. in Thaun, ein verfiegeltes Paket mit 46 Mustern für Flächen- erzeugnisse, Fabr:knummern 3087, 3118, 3123, 3132, 3133—3136, 44, 3096, 3102, 3103. 3107, 3108, 3113. 3120, 3121, 3124, 3126—3128, 3130, 3122, 0119, D117, D160, QLIA E S J S 3109, 3106, 3105, 3104; 3098, 3094, 3093. 3070, 3068. 3054, 3046, 3045; 3033, 2671, 2666, ans cemeldet am 19. September 19200, Nachmittags 415 Ubr, Schußfrift Z Jahre.

Mülhausen, den 21. September 1900.

Kaiserliches Amtsgericht.

M.-Gladäbach. [52299] In das Musterregifter Nr. 1036 ift einaetragen : Ecuft Mallinckrodt zu M.- Gladbach. l. Packet versiegelt, 50 Muster Nr. 201 bis 250 63/4. Em Jupiter. I1. Packet veisiegelt, 37 Muster Nr. 251 bis 287. 63/4 Em- Jupiter, Fläthenerzeugnifse. Schuyfrist 3 Jahre. Angemeldet am 17. Septemder 1900. Vormittags 9 Uhr. M. Gladbach, den 17. September 1900. Königliches Amtsgertcht.

1389/208, 1394/85, 1400/42,

Nürnberg. [52171] Im Musterregister sind eingeiragen unier Nr. 2340 Serz & Co., Firma in Nürnberg, 18 Muster vou Chbromotitbographien, Nr. 5682 1—6, 5667 1—6, 5670 1—6, versiegelt, Fläthen- muster, Scbußfiist 3 Jahre, angemeldet am 5. Sip- tember 1900, Nachmittags 35 Uhr. Nr. 2341 Adolf Hot, ufmann in Nürn- berg, das Muster einer Packung für Schnupftäback, ofen, plastifhes Muster, Schußfrist 1 Jahr, ans gemeldet am 6. - September 1900, Nachmittags

3F Uhr.

«K, Se Ei N

Ey b

dei Arme

L

T E C Ls

e ei rat R