1900 / 235 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

¿10 Uhr, { wird auf Antrag des Gemeinschuldners wit Z1- M : erfa italstr. ier, am 24. September 1900, | tag, den 18, Oktober 1900, Vorm : n i i i na das MEaateen des a iains Paul admittags 4 Uhr, E L r S1 A De U Do ting ea “R E 0d ¿u | | ä : age / , mann hier. ener Arre , j : i S o T | T L Dea rin late, am D. Sep: a Ram elvefrit bis 19, Oktober 1900. Erste Gerichts\hreiberei des K. Amtsgerichts Reinbe L p ildber N en cil

Martini daselbst, wird heute, am 29. Sep- | und | Strebel. ; ; Sutali ade , à tags 11 Uhr, das Konkurs- | Gläubigerversammlung und zugleih allgemeiner R 9-7 d K i | j 18-A a exbftact, Der Rechtsanwalt De Bens- Degen an E a t actioada [52130] Konkursverfahren. l g Konkurse über den Natlaß des Stellen u éul fll cl f ll cl él un 0 l reu l enl ad T nzeiger. Israel in Koblenz wird zum Konkursverwalter er- ‘25. September 1900. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des n dem Kon lertiecifters Noel Ma d nannt. Konkursforderungen sind bis zum 7. No- | Den 25. September : \ Gastwirths Ernst Wilhelm Gustav Proft in | besigers und Tischlermeifters Karl August ® : : ; Gerichts\hreiber Heimberger. Aue s « | Courad zu Wüsteröhrsdorf wird zum Zweke dex | DZP M vember 1900 bei dem Gericht anzumelden. Es wird Döbeln R M Bs uf a ler Senebmi@una dea Freibanviden Wertaufs dr jur Kon: M atte @ P Berlin, ittwoch, den d; Oktober 900,

zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des er- Amtsgericht Stuttgart Stadt. gemeldeten örigen Grundstücke Nr. 36 und 109 | ana R O ar

nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters, | [52135] K. Amtsger g des | 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem hiesigen | kursmasse gehörigen Grundstücke Nr. ° E _ A s | Konkurseröffnung über das Vermögen de , / Wüsteröhrsdorf eine Gläubigerversammlung auf den M ; “Tul: E

fowie über die Bestellung eines Gläubigerauss{husse Banquiers Karl Schmoller hier, Königestr.11, mit | Königlichen Amtsgerichte anberaumt worden 12, Oftober 1900, Vormittags A0 Uhr, cin: 4 Welt Pons S, O G Bren e F IES Bulg. Soid-Hypoth.-Kuk B

und eintretenden Falls über die in § 129 der Konkurs- p M E e 1900. \ 4 bekanntem Aufenthalt abwesend, am 28. September 7 r / do de M 1400 l E | 1900, Vormittags LA Uhe, und zur Peifang te 1900, Nadmittags not mit An; Deer Ednicliche CaSlevionA N., den 28. September 1900. M Amtlih festgestellte Kurse. Westpr.Prv.-A.Vu. VI|3x| 1.4, 3000—200|—,-- E do, i , , (f iner Börse vom 3. Oktober 1900, | Aawen St.-Anl. 1893,34 1900, Vormittags UA Uhr, vor dem unter frist am 17. November 1900. Erste Gläubigerver- | [52187] Konkursverfahreu. [52198] Konkursverfahren. Kerliner si Oktob 9 Altona 1887. 1839/32 L 5 i dfer. W; = L ; do. ; Schreinermeisters Erust Stöcker zu Solingen Gold-Gld. = 1 Gld. ôfterr. W. =-1,70 Augsburg 1889, 1897/33 ÿ : : Landschaftl. Zentral 4 - y 00.

örige Sache in B haben oder zur Kon- Schenkwirthschaft und einer : : österr. ung. W, = 085 4 7 Gld. südd. W. L 2 owasie can (Guldig sind, wird aufgegeben, termin am Montag, den 3. Dezember 1900, Weinhandlung daselbft, wird us erfolgter Ab- | wird nach ad Abhaltung des Schlußtermins E O M i Gld: holl, W. = 1,70 4 1 Mark Banco Ben 1D 4 e a nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen | Vormittag j haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. hierdurch aufgehoben. - 1,50 « 1 fand. Krone = 1,125 « 1 (alter) Barmen 1876,82,87 9133| veri. / Kur- und Neumärk 31 1899/4 5000—500/99,00G do, di

a

82,90bz

,

'

2000—1501115,25bz 2x Nr. 61 551—85 0) 6

3000—300/106,90 bz Chilen. Gold-Anleihe 1889 kl,| 4x 3000—150/103,75B 5 do. mittel| 44 3000—150/95,90bz 4;

: do. do. große 5000—100/100,60bz Chinesische Staats-Anleihe . ot 0. o.

,

97,30G 99,25bzG 99,25bzG 89,75 bzG25rf

76/25bzG25rf

_—

3000 120/84 2063 c 1K 84 20 Z d ine 10000— 1001100000, | bo do 16968 5000—150 do. do. pr, ult. Oft. 9000— 150181, do, do. 1898| 44 3000150199 00G Dänische do, 1897| 3 2000150 2 Egyptiiche Anleihe gar... .| 3 5000—100l09 do. priv. Anl. 3 200075 do. do. 4 7:04 B L do. do. ine .| 4 9,11 |—,— e E 83,20G do. do. pr. ult. Okt. S

: M PONOOI do, Daira San.-Anl. .| 4 —— S000. E O Finländische Loose 62,10et.bzG l e | Wbune Se (A | fe P

C Dre reiburger 15 Frcs.-Loose .|

R 164 Md Valizi e Landes-Anleibe. | 4

3000200199 75 do. Propinations-Anleihe/ 4

20200 99,75 bz Griechische Anleihe 1881 -84| 1,60 2006.20 3020bs d do. Fleinc| 1,60 10000— 200 90,40bz i; kons.G.-Rente 49/6] 1,30 10000 200l 0 DO i, do. mittel 4%| 1,30

—200/81,60bz ; do. kleine 49%) 1,30! 30,75bz&

O 91506 . Mon. - Anleihe 49/0 1,75) 1.1.7 142,00B R 0G / Fleine 4%)/ 1,75) 1.1.7 142,00B 10000—75 |8140B . Gold-Anl. (P.-L.)| 1/60| 15.6.12 [37 40bzG S E A j do. mittel) 1,60) 37 ,40bzG 2000150 E D L DA Fleine| 1/60 37,50%

2000 1 O Vorau Staats Anl. O99) 3 «L 2000—15 E al. R. alte 20000 u. 10000| 93,60et.bzG | 5000—100/91,70G do. do. 4000—100 Fr.| 93,60et. bi G 3000—100198,90bz do. 20000-100 pr. ult. Okt.) à93,60bzG | 2000—100/84,00G do, do, neue| 93 10bzH | 5000—100/91,70G do. amortisierte ITT, IV .| —,— 3000—100/38 90 bz Luxemb, Staats-Anleihe 82) 5000—100 84,00G Mexik. Anleihe 1899 große| §000—100/91,70G do, do. mittel) 9000—100/98,90bz do. do, fleine| 9000—100/83,40G Norw. Staats-Anleihe 1888| 3 5000 0—200|—,— do, do, mittel u. fleine| 3 5000—200|— do. do. 1892| 4 5000—200|— do. do,

9000—106@199,25G Oest. Gold-Rente | 4 5000—200 do, do. kleine] 4 9000—100 do. do, pr. ult, Okt,| 5000—200 do, Papier-Rente | 41/5] 5000—200 do. do. a L A 5000—200|——_ do. do. pr. ult. Okt. 9000-—200/91,75G do. Silber-Rente 1000 fl.| 41/5 5000—200192,10b do, do, 100 f} 41/5 5000—200 91,606 do: Do: 1000 fl.| 4/5) 5000—60 130,50G do Do; 100 fl.| 41/5] 5000—200/80,90bz do. do. pr. ult. Okt.

anwalt Max Stein hier. Offener Arrest mit An- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Königliches Amtsgericht. / angemeldeten Forderungen auf den 28, November X zeihneten Gerihte, Zimmer 7, Termin anberaumt. n n E L ao Sie 1000, | Das Kontüicoversabren bee das Verindgen bs : 1208

efrist bis 22. Oktober 1900. Ablauf der Anmelde- Allen Personen, welhe eine zur Konkursmasse Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- | Schenkwirths Heinrich Fischer zu Düsseldorf, Das Konkursverfahren über das Vermögen des y 1 Frank, 1 e 1, Lei, 1 ‘Péseta = 0,80 ‘% 1 öôsterr. Apolda 1895 37

I II I

O

1 R P j P prt pt j f jt 4

R A AAQUAAAAZAA A A I J J

i ihtsshreiber Heimberger. ing a C Solingen, dea 28. September 1900. 4 Goldrubel = 320 4 1 Rubel = 2,16 «A 1 Peso = oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von Ger Düsseldorf, den 28. September 1900. Qn | oldre E Q E E Be E Do 899/4 | L1. dem Besige der Sache und Wen E S [52391] Beribtiguna, i Königliches Amtsgericht. Adds Mager, 3. R 1 Dollar = 4,20 4 1 Livre Sterling = Berlin Oa 79/34| 1.4.10 5000—75 28,90bzG Be big n Aalprud bine, dém Fonfurderwalter In der Bekanntmachung des Königl. Amtsgerichts M Bekaunuatutig [52137] Konkursverfahren. Y / s p N bs l l N U O Ostpreußische

gung j Tharandt in Nr. 228 6. Beil. d. Bl., den Konkurs | [52196] ; In dem Konkursverfahren Über das Vermögen des [F echsel. do, Stadtsvn.1900 1 4 5000—2001 —.

bis zum 24, Oktober 1900 Anzeige zu machen. v Oskar Zimmer- | Der Konkurs über das Vermögen des Mühlen- L Sun J L di 5000—2001 —,— do. des Möbelfabrikanten Busta s bauers Wilhelm Mohrlüder in Nordstemmen | Kausmauns Alexauder Smoliuski in Thorn | Kmfterdam-Rotterdam .| 100 fl, Wt ¿B 20 “O laB 10 Pommersche onn ¿

Königliches Amtsgericht, 4, zu Koblenz. ihtta heißen : : i u in Rabeugu betreffend, muß es rihttg heißen: | ba H ck es vou dem Genieinshuldner gemachten | È do, „/ 100 fl, 0 E “Anmeldefrist bis zum L. November 1900“, und | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins R E Aa iain neuet Veraletchs, - M o rab atilederi, 100845 5000-500 Bs:

[51395] nicht, wie irrthümlih gedruckt: „1. September 1900." | aufgehoben. d zur Prüfung der nachträglih angemeldeten V 0, d 100 Grd. B uu Si 5000200 B N Ueber das Vermöçen des Kaufmanns Alter | nicht, E Elze, den 25. September 1900. und z der Prüfungstermin auf den 19. Ok- P Stkandinavische Pläkze. .| 100 Kr. Breslau 1880, 1891/34 5000—200 do. neuland\ch,|34 Barad, Juhabers der Dre R [52138] Konkursverfahren. Köntgliches Amtsgericht. 2, L Roe Vormittags 10 Uhr, vor dem [f engen T d Gf 168 8 B f 3000200 Pose he S ŸEx 1 u. Strumpswaaren: Handlung unter der Birma | “Feber das Vermögen des Schneidermeisters H STRROT RERONE Königlichen Amtsgericht hier, Zunmer Nr. 22, an- R Charlottenburg 1889/4 2000—100/101 ages A. Barad Jum. in Leipzig, Nicolaisir._ 7, | Robert Emii. Becker hier, Schloßstraße Nr. 19, | [52146] o T Ee en ermögen der | beraumt. Der Vergleichövorslag und die Erklärung M gjdo on und Oporto: | 1 Vbibeis do. r 1899 4 5000— 100/101 10 / Série C/3i Wohnung: Uferftr. 10 pt., ist heute, am 28. Sep : heute, am “1. Oftober 1900, Vormittags Das Konkursverfahren über das Bermö0z läub s\husses sind auf der Gerichts- d do 1 Milreis do. 1885konv. 1889/33 2000—100 A3

* tember 1900, Vormittags 12 Uhr, das Konkurs- Vg "as Konkuré verfahren eröffnet. Konkurs: | Ehefrau Friedrich genannt Frit Niemann, 0 Bn L ki V der Berhbeiltaten niedergelegt | Madrid und Barcelona .| 100 Pes do. 18951, IT, 1899 1/34 5000—100 do. Bi verfahren eröffnet worden. Verwalter: Herr Retts- | L Ute Herr, Rechtsanwalt Huth bier. Anmelde- | Anna, geborene Telleubah, ohne S N been, vin 22 September 1900 ia do. do. ,/ 100 Pes, Gablenz 2 19004 ih ; anwalt Schiefer hier. Wahltermin am 16. M E frist bis zum 1. November 1900. Wahltermin am | Köln wohnhaft, wird, nahdem der in dem Ber- , Sonovta New Jork... 18 tober 1900, Vormittags U Uhr. An- 25, Oktober 1900, Vormittags 9 Uhr. | gleihstermine vom 17. August 1900 angenommene [s Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, meldefrist bis zum 29 Oktober 1900. Prüfungs- Prüfungstermin am 15. November 1900, Vor- | Zwangsvergleih dur rechtskrästigen N M q R E termin am §8. November 1900, Mom ge, mittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht | 17. August 1900 bestätigt ist, bierdur aufgehoben. [52374] Bekauntmachung. V 114 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis bis zum 1. November 1900. Kölu, den 26. September 1900. 14 Konkurs Holländische Margarinefabrik Höfer S: 100 Kr. mim 27, Wllover A, è Abth. 11 A1 Königliches Amtsgeriht zu Waldheim. Königliches Amtsgericht. Abth. IIT1, «& Cie. in Xanten, Det a a oie! es «f 200 Sri

Königliches Amtsgericht Leipzig, Abth. Bekannt gemacht durh den Gerichtsschreiber : R, Auf dên 17, Oktober 1900, Vormittags Do, e ragene rof 200 Mr, aa due ben Gerichtsschreiber: ti gct p Konk Mate fie DaO Vermögen des | 11A Uhr, an Gerichtsstelle, Sizungèsaa1, Gläubiger i Schweizer Plätze 9 r,

e : erfahr L * e T Cc R RTA | r,

Bekannt gemacht dur den P E E A d Civi ackonnt Frit Niemann, Restaurateur | versammlung ¿ur Beschlußfassung über folgende : : ;} 100 fre

: ; - f Punkte: j | 100 Lire i E 52 kurêverfahrenu. zu Köln, wird, nachdem der in dem Vergleichs- | Punkte: A ¡0,08 | : [52376] Konkursverfahren. Die Rot Gd ERRN pg Nachlaß des am | termine vom 3. Juli 1900 angenommene 1 ai L ; a E R lveTriles ; b A N D

Nr. 29 181. I. Ueber das Vermögen der Zigarren- | 1g, September 1897 in Berlin verstorbenen, da- | vergleih dur rehtskräftigen Le ta Na H. Höfer | |

händlerin Frau C. F. Grünewald Wittwe, | se{6ft Kommandantenstr. 44 a. wohnhaft gewesenen | 1900 bestätigt ist, hterdurch geno en. 3) Forderunz Görres 2166,66 M4 —, M 9/4 hier, 4, Zt. in UnlersudungWait, im | Kaufmanns Wilhelm Ernst Otto Erxleben dig Met T aats S Z Abtb, 111 1. 4) Unterstüßung des Mitinhabers der fallierten Eisena 18994 S0FA 000 Ds hiesigen Amtsgefängniß, Ds A Lo Nele ist infolge anr pa prag Maas Abhaltung des M Handelsuesell(haft Holländische WMargarinefabrik Amsterdam 31/2. Berlin 5 (Lombard 6). Brüssel 4. | Elberfeld kon. u. 1889|3z| 11.7 | 5000—200|—. Westfälische 5 Uhr, das A L Geora Fischer Schlußtermins aen n O M00 [52195] Bekauutmachung. Höfer u. Comp., H. Höfer in Xanten. Fonpon .. Mans 3, o Petersburg u. A arschau E do. 1899 I, [T4 i 9000—200 do. bire, N oiorverungtn find bis zum 17. Oktober P E Der Gerichtsschreiber ‘Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Xautea, den 27. September 1900. n T Ale Pl 9 ai F gie U: Pl, & JExfurt 1298 1134| 1.4.10) 1000—200

t at : g. Pl. 61/2, Kopenhagen 6. Madrid 3!/s. Li d, 3 [I 1900 kei dem Geriht anzumelden. Zugleih wird des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. aufgelösten Kommanditgesellschaft unter der Firma Königliches Amts8gericht. Norweg. Pl. 6'/2, Kopenhagen 6. Madrid 31/2. Lissabon do. 1893 [T4 .10/ 1000—200 do 31

sellschaft Essen TV, V 1898/3x| 117 | 3000—200

zur Beschlußfassung über die Wahl eines U Martin BERRS «& Cie. E n duoaiaA Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. Ens 14 1897 34 1,7 | 2000—200|—,— do. 7 Dp: | Verwalters, über die Bestellung eines Gläubiger- | [59411 4 Kurz- u. Wollwaareuge F. j | b Münz-Duk) pr. |9,74bz Engl, Bankn. 1 £/20,45 b Sratifiadi * 1888| 1-29) O IOIO/TOG Metpreuß, ritteriet: D ausschusses und eintretenden Falls über die in § 120 , In d Konkursverfahren über das Vermögen des | hafen a. Rhein, wurde heute e Viccibelluna ie Tari -= A. Bekanntmachungen Rand-Duk.) St. |—— Frz. Bkn. 100 Fr. 81/10b4, eut B 1900 4 2000200 98,50G do us B der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf Kaufmanns Leopold Ehrlich soll die Schluß- | Schlußtermins und durhgeführter Berth g d deuts) en Eisenbahnen i Sovereigns . ./2041G Holl. Bkn. 100 fl./169,00G Glaulau 1894/31 1000: O0 A: eas E Samötag, deu 13, Oktober 1900, Vor | yertheilung erfolgen. Nah dem auf der Gerichts- | geboben. er O N S Guld Sit (e Por Bir 100 [11810 | Grauden 19004 1000—200/98,25G do. ritter. 13 |

a 4 L 9 ; ; 30, September 1900. ——,— Nord. Bkn. 100 Kr.|112,10 G “Q: c al: y y 8 11 Uhr, fowie zur Prüfung der ange reiberei Abth. 82 des Kgl. Amtsgerichts T nieder- Ludwigshafen a. Rh., 3 ia ; T oft Bt m L As Gr.Lichterf. Ldg.-A. 96/3 1000—200|—,— do. da T )00—200181 20G S ; ie mittag hr, s [52178] Gold-Dollars ./4,1IG Oeft. Bk.p, 100 Kr./84,60bzB | Güstrow, 1895 31 30001001 do, nailautia M Oa F do. Staatss. (Lob).

j th. ; e Sekretär des Kgl. Amtsgerichts: meldeten Forderungen auf Freitag, deu 26. Ok elegten Verzeichnisse sind dabei 6491 4 13 Der Sekre : : 202 Rg d 2000 Qr (84 GOHSS 1 D: M | tober C aoe, E S E : prt Et T Forderungen i egen. 26 Pei, M eis CIE A icauiägea Tee Ea agen vg. M enan Ruf. do. p. 100.216 2L L0G N a 189231 L N G Do. Gal. (Garl-2.-B) A Gr. Amtsgeriht, Abth. 11, ZLermin anveraumk. |} Der zur Verthei ung E RL E E E D O Konk Mi j ültigkeit d chb t do. neue .…. .|16,23B do. do. 500R.[216,25 bzG "190014 A S do. Lose 1854... .... Ta - „T rec ursverfahren. Mit fofortiger Gültigkeit werden nahbenannte L | x i do. 1900/4 5000—100|—,— 860 er Loo |

Offener Arrest und Anzeigepflicht : 17. Dktober 1900. | 754 % 49 Z. Von der Ausführung der Ver- | [52145] on E Kn beB : ; Nerband einbezogen: Bedburg des do. do. 000 g .—— ult. Oktober—,— Hamel 1898/3x| 117 | 3000—500L Sächfische Pfandbriefe Do. 100Ver Coose «s e gE 0. S S oth Abhaltün Das Konkursverfahren über das ‘Vermögen des } Stätionen in den Verband einbezogen : irg Not. gr.|4,1975etbG| ult Novbr. Aa 06/984 1.1.7 | 3000—500/—,— O do, « pr. ult. Et A Geritaswbreiber G ofberzoglkh n Amte eridts, | Be ermin b onbere Mad iht erhalten i Handelémauns Mendel Plazer zu Magde- | Direktionsbezicks Köln in die Stationsgruppe Brühl- do, Lebe. r 1/1875etbG [Schwe N 100Fr./81,00G |. annover 1895134 E d. IT-IVA, X14 | versb.| 2000—10 do, I8bler Guse, 4] adi: E brr Pai O i c E er A, Oktober 1900 k : burg, Tischlerbrücke Nr. 34, wird nah erfolgter | Lenderödorf und Miltit b. Leipzig des Direktions- do. Gp. 3.N. Y.141975G [Zollk. 100 R. ar.132375 bzB C 1889 Lal 4 2000-200 8 A E VIA.VII E E E Polnische Liquid.-Pfandbr. .| G D E O "Wonrast, Verwalter der Masse. Abbaltung des Schlußtermins hierdur aufgehoben. | bezirks Halle a. Saale in die Station8gruppe Eilen- Belg. N.100Fr.|81 5G | do. kleine .. . |—,— E ' 189732 T “VITI IXA, XT-X V1 34! vers.| 2000—75 189,75bz Portugiesische 88/89 44%. .| , Rum. Staats-Oblig. amort.

[52133] Konkursverfahren. L ; T Pen ialihes Amtsgeriht A. Abth. 8. Altona, den 29. September 1900. Deuts S s 4 Jena 1900/4 | 7 A BOOE e do. do, Pfb. Kl. TTA 4 | versch.|/1500 u. 300|—,— G l Ueber das Vermögen des Geflügelhäudlers | [52143] i ä Hove d NLnlgas s cini Namens der Verbands - Verwaltungen : Deutsche FORE und taats FaMEe Moteilss 1886, 1889/3 F RB: 200 O do. do. Kl.TA, Ser. IA-| | Do, Do, fleine è G in Heidenau wird heute, am | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des l L M N L ; G Direkti D. Reichs-Schatz 1900/4 | vers.| 100,50G 9 | 19, E XA. XI-XIL.KIV-XVI| | do, do. 1892/93 T Dttedes 1900, “Bormittags 412 Uhr, das Konkurs- | Kaufmanns Rudolf Weber in Lipine is ein | Das K. Amtsgericht München 1 ge Men n AMISRE BUERAGAN SLPELLoR. | Di. Reichs-Anl. konv. /34| 1,4,10| 5000—200/93,50bz Riel“ 1889, 1898/3 | 141 | 2000— 500 u. XVIB XŸIL u. XLX 34| vers.| 2000—75 [89,75bz 0. do, fleine, O L ier lter: Herr Kaufmann | Termin für eine Gläubigerversammlung auf den | Zivilsahen hat mit Beschluß vom 29. September | i ail T Ee de do. , 34] versch.| 5000—200/93,50b Do ' 1898/4 2 E do. Pfd. XBA u. XITTA 35| 1.4.10| 2000—100/89 75bz s do. amort. 1889 De Le Anmeldefrist ‘vis zum 1, Novem- | AS, Oktober d. J., Vorm. 1A Uhr, vor dem | 1900 das am 19. Gener L ce E Li A E Ae Platt n (Rob do, do. _../3 | versh.|10000—200]85,50G Röóln 1894, 1896,1898/34| 11:7 | 200) T do: s K (34| L.1.7 | 5000—100]89.75bz N ie eann I ; ch s iéftaën s i 9 beraumt. kursverfahren über das DBermögen de amen- Im Ausnahmetarif 16 | L in Plaltle 9 do. ult. Okt. ai t i ! E Ae L 47e and 9; t E do. Krd.TXBA u. XBA|3k| 1,1,7 | 2000—100189,75b ° do. cine ber 1900. Wakhltermin Ua A, See L hiésigen nel anber iers J. Battenfeld in München als dur | zink) 2c. wird mit fofortiger Gültigkeit ein neuer Preuß. Konsol. A. kv.|34] versh.| 5000—150193,40bz Königsberg 1891,98 931 S bz | ba 1890 Vormittags 10 Uhr. «top 9 Uhr Offener a. Berathung über die Beshaffuva der Mittel | Schlußvertheilung beendet aufgeboben. E von Antonienhütte nach Görliß in Döhe von do. do. s 1.4.10 5000—150/93,99bz Krotoschin 1900 I 98/50G ö eite 5 ember LLRE, E b is um 15. Oktober 1900 zur Aualösung der bei dem Budapester Bank-Berein | München, den 1. Oktober 1900. [52379] } 161 „G für 100 Kg eingeführt, während die in diesem E P G ORDODI Landsberg 1890 u. 96/34| 1.4.10| 2000—200|—,— Reutenbriefe. F i 1891| 4 Arrest mit Anzeigevflih Et i | Budapest verpfändeten 126 Kuxe der Ungarischen Der K. Sekretär: (L. 8.) Prestele. Ausnahmetarif von Karolinegrube R. O. U, E. Bab St Ei 0 1341 veri. 3000— 1001 Lauban 1897/31] 1.4. —,— 14 | 1.4.10! 3000—30 i i mittel| 4 A r ten Gerichtöschreiber : Zinterigruben E bestehenden Ausnahmesäge mit Ablauf des 20. No- “do Au 1892 u. 94/34 Lb Li 3000—200 92,25G Sun Da T4 L 99/25 Ae N 31 verid,| 300020 |— ? fleine| 4 / E | h 20 . Le - : ‘¿ D d Si k 0 4“ U, 3 O H E U d â 9 a c J | E l E E eiannt ana Le D E ette O R M s 0riotacs v | Vei N E E o Ser I 129 O | ee 1940 LLT| 000 | OeflerNafsau . :: 14 | L 00D R O ° . .S., 29. September 1900. In dem Konkursverfahren über das Bermöò r , 27. Septemver 1900. do bo: 96/3 | 1.2.8 | 5000—200|—,— Mc NEMI (a1 [let | A D6: * ** *184/ versd.| 3000—30 [— i i e! Beutheu O orial Rinitégeribt, Kolonial- und Mauufagkturwaarenhändlers Königliche Eisenbahn-Direktion. Bayer. Staats-Anl, .|34) versch./10000—200 92,00bz N t 1891/4 T 000-100 Kur. und N. (Brdb.)/4 | 1.4.10| 3000—30 |100,00bzB : : nene 4 [51748] Konkursverfahren. —— Heinrich Rosenland zu Neuwerk. Engelbleck A R Bt E S do. Eisenbahn-Obl.|3 | 1,2,8 | 5000—200|—,— Mainz 1891/4 | 1‘6.12| 2000—200{—. do. do. . ./34| versh.| 3000—30 |—,— s v E L Ueber das Vermögen der offenen Handelögesell | 190) Konkursverfahren. ist zur Prüfung der nacträglih angemeldeten | [5217 T. P S E ToIA Ba —— do. 1888, 1894/34| versch.| 1000—200 Eauenburger ¿ | ob io E 0K fleine 4 \chast „Ceutrifugeuwerk Phönix, Klodt, Mayr Fr dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Forderungen Termin auf den 17, Oktober 1900, Berlin - Stettin - Schlefischer Gütertarif. : eiQw.-Lineb. D. l 220 N L B Mannheim 1888/34| 1.7 2000— 100 Pommerihe 10 j, 10G ' do. ert feine) 4 Cie. in Liquidatiou““ in Lette ist am 27. Sep- f Í g S ittags 94 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Am 15. Ottober d. J. gelangen ikhn Ausnahme- m9 Do, ags 00 —200/—,- do. 1897, 1898/34| 1.5.11| 5000—100|— o. ,75bzG S & q Anustreichers Wilhelm Büllesbach | Vormittags : O o : Bremer Anl. 87, 88, 90/3 5000—500/90,50G C \ 100,10 . Schakanweisungen. .| 5 tember 1900, Vormittags 10 Uhr, das Konkuré- e eben t zur Abnahme der Schluß- | gericht in M.-Gladbach, Zimmer 13, anberaumt, | tarif M. für Zink 2c. für den Vrtsverkehr (Þ.) fol- De Va 1808): 5000— 500/90 50G git 1899, 1S05IE ./ 5000—200j99,80bzG Bosen Me [34] versh.| 3000—30 eg Do. Do. mittel! 5 verfahren eröffnet und der Rechtsanwalt Dupers an odd "Bd8 Nerwalters zur Erhebung von Ein- E E E gende Frachtsäue für 100 kg zur Einführung: doc doi 1893|: 5000—500/90,50G Mülheim Ruhr 89 D731 «L Pan R E fi 4 1.4.10 3000—30 199'90B j do. i fleine 5 Wiedenbrück zum Konkursverwalter ernannt. ne Í S1 ichniß der bei der | [52193] Konkursverfahren. F 5 E do. do. 1896/3 | 5000—500/81,00bzG T ' 1899| ..4,10/ 1000—500/—,— DD: 134| vers.| 3000—30 |— f.-Engl. Anleibe 1822| 5 A F C Of wendungen gegen das Schlußverzethn : s nah 98 5 - Do, 4 | 1.4.10| 5000—500|—, ; Ar | | - d kleine| 5 meldefrist bis zum 19. Me R 1900 Vertheilung zu berücksihtigenden Forderungen der | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Q Stettin Ort [ Swinemünde Ort do, do. O 5000—500190,50G München 1886/94/34 2000—100|— Rhein. und Wesifäl./4 | 1.4.10) 3000—20 [100,00B i o. aua 8 Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Wktoder : | Schlußtermin auf den 6, November 1900, | Gutsbefißers Hermann Hugo Gaunitz in Merk- Gutontenbitte d | Oi wh el 899): g : Hf. ¿ 5 5

[4 D

'

U L R a m ain J pt i i O O i I - D

0

Ep bi bt fi j jd * Ee

mas S 5 ., o D A

T UO pi O Jud C T

#

s

94,50et.bzB 37,50bzG 37,50bzG 30,75 bz 8 30,25bzG

S I E E É India

C 00

0000 I DD Saa SaSR S

C

r Se Bm

M

S E _— _—— So A

5000—200 1000—200 o

5000—500 , landschaftl. 5000—500—, Scles, altlandschaftl 5000—500—, do. do. | 5000—200 ) ¿ ami: neue:

D) bk ¿s Cy

s n s Do

S:

do. 1886 fon. 1898/34 Cottbus 1900/4 ÿ 1889/34 1896/3 1900/4 do, 1876, 82, 88/33 Darmstadt 1897/31 Deffau 1891/4 do, 1896/33 Dortmund1891,981,I[|3x Dresden 1893/31 Düren konv. 1893/31 S do. 1900/4 1000 212,90G Düsseldorf 1876/3z 1/10000—200 216,05bz do. 1888,1890,1894/33/ vers{ch.| 2000—500 do, do. | do. . ¿r 1899/4 | 1,3,9 | 5000—500 Schlesw.-Hlft. L, - Kr. Bank-Diskonto. Duisburg 82,85,89,96/34| 1,1. 1000 do. do.

C5 H C A CS O CS ae

es

ï x

j . |

L bunt pu Î jrncû proc ded Jucd - Da J A P

: ie ej

A A

en poud jut fut

5000—200 2000—200 5000—200 5000—200 3000—500 5000—200/-

1000

Ik prnn dk Pn pt Dm Pre Pri Pri Perm ermei Prudk Pre Prem Punk Predi Prrret Pei Put Perm Jen P

S

pn pem

_

pad D No N N N M

O

A A IAZA I —AAARAAI J

S

9720bz 98,20bz 98,50 bz

1

dd —J —J J

—I—A

O O O M v f b M

S H O5 S H S CS H Prt d pak pri pri prerel jak ams femnch fk pmk rend dme j p dei drk OSOD

co o S Cy

won

M O C5 H

É ogs

97/1063 97 60 bz 2,8 19590G 5,11 195,90G 95,75bzG 95/75bzG

,

—P=—I I] I

b pi Q jt nt js i g m

1 Ms J j Do Do Me M H 1g P F

J

A,

D pem deem jene: OOîDOD

e

Ir pur umd pen pmk prmndk pra jen

C3005 Juri Jak Jank Jens —IRI I I I

G D

b C0

—— Tie S

&|

§6.70 Fd prak dutch dun nt pt pk df dts Juri Jnt pk bme B U A=J

A 1)

,

Pm fred nd eme ren fend jener jen Junk fund prnn Pen Prt Punk urn 4 Predi —PANIMININJ

3| 3|

I SLPFEC da fk bauk p e brd S I] ps

es Q) dv zh

D t UOUO bs e

Mt “T

| j rmi 34 5000—200[— i B.| 2 T5bz /0. Magdeburg, den 26. September 1900. burg-Torgau. Inowrazlaw 1897 /31| 2000 00 do ho E 34/ 1,1,7 | 5000—100t89 75bz do, do. fleine

I

P E | | f |

N

Dre Jena Predi rek Predi: Prets Predi Pont Prem Perth Permh Pren u

I] Jl I I IIDIJ

Dea ph errt fei emt jmd dard raa rena Pram dna emed den Pre prnn N ja

puri pru J bunt bum

v

O0 —] p Od

m

1 rei m M N L ITE R Irme tund dret jmd dd bnd dr bck jr rek b Bt G Co Co M M D En En ên bn j pk de med Denn Prm Fnd O HO D res bemé

pk pet Pen O T bnd drmd bm

j | 5000—5001/90 50G [gr Le, 754 E . 1134| versh.| 3000—30 |—,— t : 188,94,97 90/4 1.4.10) 5000 00091,50B do 18004 | 14.1 6000—NO/100,006zBHLs | SÄBNG 4 | 14.10) 200020 [9906 C B —200|—,— M.-Gladbach 1880,/83/34| 1.1.7 | 2000—200|—,— E 34 vet L R S : i it. O 5000—200 —_,— do. 1899 V/34 R 9000—200 iti d dv. pr. ult. Okt

C TAE Qu 0. 8 2E: 2 N —,— 2009 2001101,25b¿G do. 1900/4 | 1.1.7 | 5000 200/98 60G 5000 EOOE S Münster 1897/34] 1.1.7 | 5000—200|— Nürnberg 1896,97, 98/34| 1.5,11|/ 2000—200|—, Ansb. -Gunz, 7 fl. -L,\{—|p.Stchck.

9000—500/90,80G do. 1899, 1900 5000—200|—,— Augsburger 7 l-L. ;PiSE aD.

O ri

Ga

M D D Eo J J bf bur O bun puri jk

1900, Vormitiags 10 Uge, Allggicier Prie | Vom ade A Meer bet o” | B mana uns des Glahtermins fler f E Le 9 7 E | gerichte hiecselbst, Zimmer Ir. 10, bestimmt. urch aufg 28 -Scharley c 2 93 *) do. do. G. 3. 10, 96|: fungstermin den 24, Januar 1901, Vor- | 6 orbeck, dern 22. September 1900. Oschatl, den 28. September 1900, dd, La, L fe. Verk, mittags 10 Uhr, n A au tAernys Rheda. B " Steinmeyer, Aktuar, | Königliches Amtsgericht. Ca *) Nur gültig für Zinkoxyd und Zinkweiß. do. Staats-Anl. 99 Rheda, 27. R Amtsgericht Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Bekannt Le ewer Breslau, den 27. ee ; Ie SE bra A E GE E RERE / N tönigliche Eisenbahu-Direktion. E T Q [52378] Konkursverfahren [52136] R RIESEL E, L des | [52132] A König S do. amort. 87, ol Ie j i Ti C ü das Vermögen des | [52132 i f . 4 9177 : : , aher. bas Weridgen des Tunditors : TOUE G Aa iGeIa U PAdiers Gui Spigzbarth in | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des [52177] do, 1897

[34/ versh.},3000—30 |—,— : 1 ) 8 | L 3000—230 1100,00G e E Ee aus E “rbeit T Dix pr. ult: Oft

. St.-Anleihe 1889! 4 1 U h do, 1800 Ee 4 B a b do. 18 Im./ 4 136,90bz L O 155,75b3 s do. TV. Em.| 4 129,50bz . do. 1894 VL Em.| 4 131,50bz . Gold-Anl. ftrfr. 1894 3} 0/90,00bzG Lrf. do. pr. ult. Okt. Hi

130 25bz G E 1896] 3

o. Schleswig-Holstein. do. do,

toe- P pru pered * pt pur S4 J bs

c B R O a

[4 D R

p jt t S t pk rk pk ck pmk S

G5 T5 C5

= E 4 bobo

D E Do Ot

ror

2000 200/90 ,80bzG Offenbach a. M. 19004 | 1.1.7 | 2000—200|—— Bad. Pren 67-4 | 1.28 F 0 "c envurg D e 2 v indi) det ayer. Pramten-Änl. O, | 2000 O0I91 98 O do. 1898/34 1.4.10) : Braunschw.WThlr.-L. |—[p,Stek. | 3000— 600 S Pforzheim 1895/34| 1,5, i Cöln-Md. Pr.-Anth./34| 1.4. L Posen 1894/3 LL fee be U L C g' osen : A, U r 0 [04] 1.4. O 08 O O do. 1900 } Meininger 7 fl.-L, . „|—|p.S 24 00bz f do. pr. ult. Okt 1000200 T Potsdam 1892 4. Ç Oldenburg.40Thlr.-2,/3 A 124 50bz : kons. Eisb.-Anl. 1, 11 2000—100 100,60G vgensburg 1889/3 | 1.2. Papyenbetimer 7 fl.-L,|—|p.Stck. 22,50G l do. der 2000100 SL'SObLG Remscheid 4 1117|! 2 L G: a uit Oft —200|—,— L of h do. 2000201100106 | po e g V 1900/4 | 1.4.10 2000-50 Obligationeu Deutscher Kolonialgeselschaften. | do. Staatörente Vi0 af Ñ lxdorfer Gem. 18: 4. ¿ 4 y . ult. Okt. E DAKs 2000.100012 Rosto 1881, 1884 34| 117 | Deutsch-Ostafr. Z.-O.!5 | 1.1.7 | 1000—3001—,— * Nitolai-Oblicationen %,00bz " 3000-——200 Saarbrüden G Ll k do. Ÿ leine fam 2000—5 E, Ä . Pol *Wbligat. ned Sf Fohann 1896/3 | 1.1.7 | 2000— Ausländische Fouds, E rg Gem. 4, 0. Pr.- i 1864; 5000—100 I IoelN 14 : Argentinishe Gold-Anleihe.| 5 o Br,» N 5000—200 Schwerin i, M. 1897 T) 6 do. do. fleine| 5 do. 5. Anleibe Stieglitz .| Solingen 4, . . do. abg. 5 do. Boden-Kredit | Spandau ¿ ) , ,_ do. abg.ll,| 5 do. konv, Staats-Obligat.} 3,8 do. innere ... .| 44 Schwed. St.-Anl 1880| 33 e 10 N Dle es O E D N . s «A, . außere | 1 | etc E 11 he e A d de D) A r L ; do. 100 iz. Ei 1889. | 31 | 5000—500 9900etbG" S Thorn do: klein 4} Gti, Fragt, ZUN. 1M. 92 00etbG*= | Wandsbeck d B. A è S : == | Weimar 1888/34| 1.1; Bern. Kant.-Auleihe 87 konv.| 3 anem» fe e n Meni Meg Wiesbaden 1879,80 83/34 : Bosnische Landes-Anleibe. .| 4 S s met va do. 1896, 1898/3}| 1,4. do. do. 1898| 44 do. do, 19004 | 1. Bulg. Gold-Hppoth.-Aul. 92 Witten , r Nr. 241 561—246 560| 6 Worms 5r Nr. 121 661—136 560| 6

- L) O LO O O O

do,

c t oR E Halle- Sächsischer, Thüringisch- Lüb, ts- Anl. 95 Goeldnuer zu Stolp ist eue, y aaa rit r 4 Chemuit wird aufgehoben, nachdem der in dem | Kaufmauns Albert Hartmann zu Quedlinburg, SNNo SäcLfischer E E Ct ver T2: Gs Am N das Konkuréverfabren eröffnet. TSt lp. Erste | Vergleichstermine vom 23. August 1900 ange- | Inhabers der Firma Albert Hartmaun A. W. Güterverkehr. i Medckl. Eisb. - Schldy. druckereibesiger Max Ee In b 1900, | nommene Zwangévergleich dur rechtskräftigen Be- | Reinking Nachf. daselbft, ist zur Abnahme der 1I G. 1735/1738. Vom 4. Oltober d. I. an do. fon. Aul. 86 - ura rovi g Pg ffener Arret mit An- | shluß vom 25. August 1900 bestätigt ist. Schlußrechnung des e P e Grau p bis zuni 1. Oktober 1902 werden im Versand von S Jo, L oa

OrIE ; E p Chemuitz, den 1. Oktober 1900. Einwendungen gegen da ußverzeihniß der den an binnenländi]hen Wasserstraßen gelegenen E TB- zeigepfli@t und Frift zur Anmeldung der Konkurs- óniglihes Amtsgericht. Abth. B. der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen x x c j Eisen- „Gotha St.-A. forderungen bis 20. Oktober 1900. Pn ge Bekannt Leid Ur bea Gerichtsschreiber : und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die ntcht E Mb bettite Sa e En eburg Sar Mein, Eder, t am 9. November 1900, Vormittags 10 Uhr, Aktuar Reger. verwerthbaren Vermözenöstücke der Schlußtermin auf ch Stationen der Sätsishen Staatseisenbahnen, R e = Mentest im Berichiogevande, Zimmer N: do E den 31, Oktober 1900, Vormittags 10 Uhr, e L Versand von den Elbumschlagspläten in Schwarzb.-Rud. Sch. 34

E n MiGte [52139] vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | H,esden und Riesa nah Stationen der Königlich Schwarzb. Sond.1900/4

Raschke, : i E Nr. 16, bestimmt ; ‘ç ; Weimar. Landescred./34

j ; 4 tali L In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Nr. 16, bestimmt. reußischen Gisenbahn-Direktionobezirke Halle, Magde s c Gerichtssreiber des Königlichen Amtögerihis. | o itöbefigers Franz Strauß, früher in Peters: | Quedlinburg, den_1. Oktober 1900, burg, Grfurt, Cassel, Breslau, Kattowiy und Pose “O au hof, jeyt in Wierczeyken wohnhaft, ist Termin für die Beförtecung von Steinkohlen, Steil Württ. St.-A. 81-8334

Schade, 152150] Koukursverfahreun, zur Prüfung der naträglich angemeldeten Forde- | als Gerichtsschreiber des Königlichen Amttgerichts. fohleukoks und Steinkohlenbriquets die L

ögen des manns Daniel E A 1 Z eber das Vermögen des Kauf rungen und Gläubigerversammlung zur Beschluß- I stimmungen und Frachtsäße des Ausnahmetarifs 6% Brdbg. Pr.-A, I-IV 134

Kasper in Gorzuo ift heute, am 28. September 1 S den Ver lei bew. ‘die Beendtgung 52188] Konkursverfahren. f , Stelle derjenigen des

öffnet “Be iies: Rechisanwalt Baal bier Lea Srezesics gegen Gewalt fiber, die Ang Le ied dias Gg Senden O O S liarts lut incndieR N ba: Y V Tx 34 / / ; “R Masse und Aufhebung des Korkurses auf den empuers : l i” ¿ ver 1900. do. ¿ . X 4 adi Citi e 23. Oktober 1.900, 15, Qktober 1900, Vormittags 97 Uhr, | Neumark wicd, nahdem der in dem Vergleichs- e Regina Genenab Billets Dftp.Prov-O.L-ŸU1 31 Gläubigerversamm g E. Prüfun stermin den vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst an- | termine vom 28. Juli 1900 angenommene Zwangs- der Sächfischen Staatsciseubahneu V0 f T gg ta Ms 1900, Vorwittags LO Uhr, | beraumt. vergleih dur rehtofräftigen Beschluß von demselben namens der betheiligten Verwaltungen. ovinz.-Anl.\34 26, November Offener Arrest ci Anzeigefrist | Chriftburg, den 27. September 1900. Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. fen. Provinz.» Anl. 34 Siumer Arx. G1. Den z Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Reichenbach, den 29. September 1900. f

j D, S ¡ber 1900, : 3 E L E E den 28. September 1900, E S A Königliches Amtsgericht, Verantwortliher Redakteur: 34

Sntalí 51 Bekanutmachung. Bekannt gemachk durch den Gerichtsschreiber : ; | l e : i Königliches Amtsgericht. As van out rbeA fiber das Vermögen Sekr. Nagler. J. V.: von Bojanowski in R : | (g a e i der Bierbrauerswittwe Marie Dorsh in Sas Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. AVII gi [52134] K. Amtsgericht Sttatégart Ce: j i l ift zur Prüfong von Forderungen, } [52129] Beschluf, ; 34 E A pasmanns, Inhabers irr digt g ps M ételaen Ipröfungstermin an! | Das Konkursverfahren über das Been 65 Deus ger E U Huteiderel ne Ves e XX A dólt cines Spezialgeschät1s für hygienische Artikel, | gemeldet wurden, besonderer Termin auf Donners- | Krämers Adolf Heinrih Wulf in Schiffbe , Der " T H. Prv, Bt

# e F9 Du daus deés jens pack suss bend bumé C1) C15

100005

if j 27 01 23 D D BS U a enf v

S2SS

10)

I A Ira A

S ps : bo

éer. 0e e ad. i e Le

00

-

-

|

4

l

j j *j j

S O

93,00 bz

pa T2

M M I I U I I GI I I Go UI C3

bs ps pk

t prd pmk S-M Pru puerd daedi

D j jj f

S

V s V Vas Vf

bnd prt C3 irt o J bret due O O

—— R Bm 2A p pi i D °

Ird pad prt [T

D

Go & e L] S S E D 0 0 S E S S: S S

96.50 bz 327,20

S

Ï

0 Q T C Q ula ias s “ia

Dm DP A I bens L) 7 Pun S

Dtr br Pre 1 BaD De pie

I L rut pt

O

+

P J freie J c J fer pern emc prnn:

L afi j bo f n r Fn Dea reti erd Jemen prr -_ n SSSE2CL 1] J]

Bie

Drei fene: feme Pera Jra: fund prenol: Spi jun Perm prnn Sre

D Pu pes ps T1

t jf jf

n

S S: ; 0D”

do. do. do. do. do. do. do.

A] Pa t I Ss Bvt sed pt pt s =2-J ñ £ E

s de de n de de

fee #

le 1 pt I d Fs Pl 1 1 Pa jt

A D