1900 / 236 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

00G 1892

: E Deuts

i j 124,00 : . Mai. 1000/300,263,00 8. (105 000 u. 500 Plerià Asphalt 124,( bzG | Sangerh. Maich ¡r [1% bzG au Ga 18 u.

la, (2 Saxonia nt h L 1000 u. 500 105,10G FL.f. Ag, Porbeüan 2 1182006 | Swäfferu Walter 6600HG | do. 1898 (105 000 u. 500/100,00bzG 340,00bzG Dit, Asph.-Gesf, (105 D, f

142,00G Schalker Gruben i 101/75b 198,00bzG Schering Chm. F. A . Ges. f. elektr. U.4 100,20 VP.-A 105,10 do. Kaiser-Gew, 4 101,00bzG do. Linol. (109

[n u

pel jk as mm m5

K

t pn pri puri prt frei Perl br S

Naiser-Allee . . .| i. Kaliwerk Ascherol. (er, « Kapler Maschinen KattowißzerBrgw.|1 Keula Eisenhütte. Keyling u. Thom. <ner u. Ko... „2: Klauser Spinner. 3 Köhlmann, Stärke, Köln. Bergwerke . do. Elektr.-Anl. do. Gas- u. El. Köln.-Müsen. B.. do. do, konv. KönigWilhelm ky. do. do, St.-Pr.|2 Königin Marienh. Kgsb.Msch. V,-A. do. Walzmühle Königsborn Bgw. Königszelt Porzll. Körbisdorf, Zucker Kronprinz Metall Küpperbusch Kunz Treibriemen Kurfürstend.«Ge!.| i. Kurf.-Terr.-Ges. .| i. L Lahmeyer u. Ko. . Langensalza. .. | Lauchhammer. Doe e Tony. Laurahütte do. i. fr. Verk. federf.Ey> u. Str. Leipzig.Gummiw. Leopoldgrube . Leopoldshall . do, St.-Pr, Segt Ag lefot-Pap, Ludw. Löwe u. Ko. Éothr. Cement do. Eisen, alte do. abg, do. dopp. abg. Dv SLP Eguise Tiefbau kv. do. St.-Pr. BinehngerBaGs taschinen

C .

Märk.-Westf. Bw. Magdb. Allg. Gas do. Baubank do. Bergwerk do. do. St.-Pr. do. Mühlen Mannh.-Rheinau Marie, kons. Bgw. Marienh.-Koßn. . R Breuer 0.

Budcau

eichs-Anzeiger

und

J j O b A I I D

P

Produktenmarkt.

Berlin, 3. Oktober 1900.

Die amtlich ermittelten Preise waren (ver 1000 kg) in Mark: Weizen: Normalgewicht 755 g 155%

600 |—— | Fr @ 1000 u. 500|109,40B ILf. | bis 155 Abnahme im laufenden Monat mit 2 4 : j 1000 W 500 F Mehr- oder Minderwerth. Still. 0D n glich Le Î er Î 2 1000 u. 500|99/60bzG Roggen: Ohne Geschäft. / E C Er.

do. A. Schimi Cm. Sim ih do. Wass. 1898 (10

z do. Do. (102 370 ,50bz Donnersmar>hütte .

98,75bzG 0. Ls E —,— Dortm. Bergb. (105) 102 00G do. Union (110 ; do. do. (100 Düsseld. Draht (105) Elberfeld. Farb. 104

immel, Masch. Schles. Bgb. Zink do. St,-Prior.|1 S do. Cellulose . 264,00G do, Elekt.u.Gasg.|1 358, 50bzG do Latt, B, ; 70,50G do. Kohlenwerk 117,40G do. Lein. Kramsta| 9 43 25bzG do. Portl. Zmtf. N Schloßf. Schulte 208,00bzG ugo Schneider . 270,00bzG chón, Fried. Ter. 75,00bzG | Schönhauser Allee S Schomburg u.Se. 138,090G Schriftgieß. Huct 203,50bzG Schutert, Elektr. 187,00 Schütt, Holzind. . 116,50G Schulz-Knaudt... 147,50G Schwanißz U. Ko.| | 162,00G Seck, Mühl V.-A. 140,00bzG Mar Sat A 590,00bzG Sentker Wkz. Vi. 1730,00G Siegen-Solingen 135,25G Siemens, Glash. 41,00G Siemens u. Halske 80,25G Simonius Cell. . 109,70 bz Sitendorfer Porz. 600 .,90bz Spinn u. Sohn. 94,80à,10à 40à 10àA195bz | SpinnRenn u. Ko 1000 197,50bzG StadtbergerHütte 500/1000131 25G Staßf. Chem, Fb. 1000 196,25G Stett. Bred, Zeum.{l: 600/300 184,50G do. Ch. Didier 116,50G do, Elektrizit. fl. 159,60B do. Gristow 330,00bzG do.. Vultán B . 164,00 do, eue, —_ Stobwasser V.-A. Er Stöhr Kammg. .|1 35,90bzG Stoewer, Nähm. 1000 167,25bzG Stolberger Zink . 300/1000173,75et.bzG do. St.-Pr. 300 1119,25bz Strls. Spl. St.-P.| 7 1000 [167 ,25bz Sturm Falzziegel 1000 1123,75bz;G Sudenburger M.| 0 500 1133,80 Südd. Imm. 40% 61,25bzG TarnowitzerBrgb. 121,805 Terr. Berl.-Hal. . 95,75bzG do. Nordost . —_— do, Südwest R do. Wigtleben . 117,75G Teuton. Misburg 112 /,00B Thale Eis. St.-P. 78,00G do, V.-Ukt. 83,50bzG Thiederhall . . 4122,00bzG Thüringer Salin. A E do. Nadl. u. St. 202,00G Tillmann Eisenb. 83 ,00bz(B Titel, Knstt, Lt, A 153,29bzG Trachenbg. Zud>er A Tuchf. Aachen kv.| ! 139,008 Ung. Asphalt . 1! E do BUCer i 14 151,00G Union, Baugesch. 927, 00G do. Chem.Fabr.|1 140,00G do. Elektr.Ges.|14 122 25bzG U. d. Lind., Bauv.| 80,58 do. V.-A. A ERAS do. do, B 101,00 Varziner Papierf. |1 186,00bzG Venkki, Masch. . 110,00bzG V. Brl.-Fr. Gum. 132,106 V.Berl. Mörtelw. 166,00G Ver. Hnf\chl.-Fbr. 148,10G_- Ver. Kammerich . A Ver. Köln-Rottw. 111,50G Ver. Met. Haller 71,50bzG Verein. Pinjselfab. 87,006 do.Smyrna-Tep. 1000 Ca E Viktoria-Fahrrad. 450 1400,00 Vikt. -Speich. -G. 1000 |244,00G Vogel, FELUDY, 500/1000/118,00bzG Vogtländ. Masch. 1000 170,75bzG Vogt u. Wolf .. 85,10bzG Voigt u. Winde . 63,00bzG Volpi u. Schlüt. 95,006 Vorw., Biel. Sp. s Vorwohler Portl. Warstein Gruben Wasserw. Gelsenk. |1? 49, Wenderoth . Le Westd. Jutesp. . 224,10bz;G Westeregeln Alk.|15 120,006 do. V.-Akt. 132,50bzG Westfalia 3: 129,00bzG Westf. Kupfer .. 121,90bz Westph. Draht-J. R do. Stahlwerke 144,75bzG Weyersberg. . . « 112,00bzG Wicking Portl. 127,90bz Widrath Leder . 119,25bzGfkl.f | Wiede, Maschinen 175/00bzG do. Litt, À 94 25et.bzG J Wilhelmj Weinb, 114,60bzG do. V.-Akt. 118,00 7 Die: phulevat: s 82,10bzG Wilke, Dampfk. . E Le Wiß Bergw. V.A. A Witt. Glashütte . 102,75bz do. Gußstahlw. i; Spagns Wrede, Mälz:.uei 23,25 Wurmrevier 159,50bzG Bei Maschinen: clst-F. V (e

| 2 | Eo wre

Hl pl P H A bl B SP S Hf DP HEn H En E IO B P P Sas B H SE P I S E, f 1 e D P O O S E S P P P P

P I Pt I D Pert Pri t Q t Pt

20D pi D

_—

Elekt. Licht u. K. (104 Engl, Wollw. (103 do. do. 105) Erdmannsd. Spinn. do, Do. (108 Qr 1 Bob, 105)

senkirhen. Bergw. Georg - Marie (103) Germ. Br. Dt. (102 Ges. f. elekt. Unt. a8

do. Do.

GörlMasch.L.C.(103 141 60bzG Has Terxt.-Ind. (105 137,50bzG allesche Union (108 218,00bzG pam Hofbr. (103)

00. Et Hafer, pommerscher, märkischer, me>lenbur n 89,25B pregpilBer feiner 148—157, pommerscher, märkif A,

,

O E med

enburger, preußis<her mittel 139—145, pommer« Der Bezigspreis beträgt vierteljährlih 4 E E i E U 50 S. j 13000 u. 300|—,— scher, märkischer, me>lenburger, preußischer geringer | Alle Post-Anstalten nehmen Bestell : E E E R Insertionspreis für den Raum einer Drudzeil e l COREIE elf ruff 128-188 Greier mittel 137—144, für Berlin außer den Post-Anstalten A K Expediti i P N Inserate nimmt anu: die Königliche g rfte Ser 500 u. 1000/97. 25bz1000rf ) i : e 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. | des Deutschen Reichs-Anzeigers L Mais, Amerik. Mixed 121,50. Still. : Einzelne Nummern kosten 25 S, | A Sa 1G und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers C aN E Verlin 8$W., Wilhelmstraße Nr. 32.

99 70B Wetzenmehl (p. 100 kg) Nr. 00 19,25 bis ae

101,76bzG | 22,00. Still. G |, Roggenmehl (p. 100 kg) Nr. 0 u. 1 1 M «M2 23G. Berlin, Donnersta

Na Saa Co R wr e

orf | |œ]| S H Ss Es A P As A

pk do hme Pk Junt Pen pen Pk a}: pri furek J J J J J denk F J O D

O

. ° A CE « L R

Aa! L E

mm L Am At

Pt Pee Pren Ps 2] Pk Prt Pert Pr Pert Pk F 2 F Punk J Pn

—_—

t d

$ t

bis 20,20. Still

98,10G Rübö! (p. 100 kg) mit Faë 64 30 Gd. Abnahne M U, j : E im laufenden Monat, 62,90—63 Abnahme im Mai Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht :

, den 4. Oktober, Abends. 1900 159,50bzG arp. Bergb. 1892 ky. * 2 E E E G 169,500 elios eleftr. (102 am immen 34,00 do. do. 100 (/6,00bzG Hugo Hendel (105 87,10 pen Wolfsb. (105 160,10bzG ibernia Hyp.-O. kv. 170/00bzG do. do. 1898 135,00bzG Hörder Bergw. (103) 329,50bzG | Hösch Eisen u. Stah 140,00 bzG | Howaldt-Werke (102) 95,50bzG Jus Bergbau (102)

-

; E L Dambacher, Heizer von S. M. 4“ a 1901. Fest. 10 den nahbenannten Offizieren 2c. folgende Auszeihnungen | Skibowsfki, Bherinnirsfe A t Ie oausa,, Yekannimahussg,

j ç ; : Spiritus mit 70 4 Verbrau<hsabgabe ohn zu verleihen, und zwar haben erhalten: „Kaiserin Augusta“, V. großem Kreuzer | die Ausgabe von Schuldverschreibungen auf den

96,75G 50,60 frei Haus. E Ch j i ;

2E 0p O Me Da E den Rae Die 0d und Schwertern zum O O von S. M. großem Kreuzer „Kaiserin IRRaTen A Ms vet Sct. Jngbert

ra D othen er-Vrden zweiter Klasse: Fröhli j |

E y i t lich, Matrose von S. M. großem Kreu iseri Durch die im Ei indi j óniali

97,20G1000rf : V E - Admiral und Chef des Kreuzer- Stell git z L : N E Staats:Ministerien der Justiz und der ‘Ale

e N i ? g, <vermairoje von S. M. kleinem Kreuzer „Gefion“, | Entschließung vom Heutigen wurde ä 95

100% L den Nothen Adler-Orden dri | Nell, Matrose von S. M. kleinem Kreuzer „Gefion“ ston’, Bürgerlichen Geseubrs 3 un 8 <6 gemäß 8 795 des

U. 50bzG ; 2 tter Klasse mit der Klein, Feldweb T 1 / S 9 der Zuständigkeits-

ags i Schleife und Schwertern und der Königlichen Krone: Fl ohr e vom I[T. See-Bataillon, verordnung vom 24. Dezember 1899 (Geseg- und Verordnungs-

R Y Pohl, Kapitän zur See und Kommandant S h Blakkei erossizier vom IIl. See-BVataillon, blatt S. 1229) der Stadtgemeinde St. Jngbert auf Grund der

Sis Kreuzers „Hansa“; : ndant S. M. großen aßheim, Seesoldat vom Ill. See-Bataillon, . | Beschlüsse des Gemeinderaths und der Gemeindeversammlun

A e S E lici at n Q 6% She ; Franzen, Seesoldat vom Il]. See-Bataillon. vom 3. April und 4. September bezw. 9. Mai [. F. und des 1000 98'008 O ae des Königliden Poli n Pun die Shwerter zum O ; ey Adler-Orden vierter A Brocibriden 0 L E g ees Bezirksamts

1000 u.3000/97/00bzB*® e und niedrigste Preise. er Doppel - Ztr, ; Klasse: B h : om 29. August l. (F. die Genehmigung zur Aus-

99,90G t E __ Gené, Hauptmann vom [Ill. See-Bataillon : Setne Majestät der König haben Allergnädigst geruht : esammte ntger Schuldyers@reibüngen auf den Jnhaber im

A ? lind M A Roggen | den Rothen Adler - Orden vierter Klasse mit arbeit Uo Su 2 E U E öffentlichen ? Ee X gas E

E gute Sorte —,— #; —,— # Roggen, Mittel- S ô r SYLELEN Die Sriaudomy zur Anlegung des von 0 Stü SER A : 4

Es S did er 0 Mühen: Tibinas Sor Mi M Ge E 2 Seiner Königlichen Hoheit dem Großherzog von Sachsen ihm halbjährig T O E zu je 200 6, :

98/50 —,— &; —,— M Futtergerste, gute Sorte} | Gefion“ pitanleutnant vom Stabe S. M. Kreuzers | verliehenen Großkreuzes des Haus-Ordens der Wachsamkeit Mür r 2, Oftober 190 1. Juli verzinslich, ertheilt.

D 15,60 &; 14,90 M Futtergerste, Mittel- 4s 1 oder vom weißen Falken zu ertheilen. , tünchen, den 2, Oftober 1900.

E Sorte} 14,80 4; 14/10 # Futtergerfte, f ühne, Kapitänleutnant vom Stabe S. M. Kanonenboots Konigliches Staats-Ministerium des Jnnern.

9225B Ll.f. | gertnge Sorie} 14,00 #; 13,40 # Hafer, va Freiherr von Feilißs<

22

k ini ent Pa jl bfr dk Da P bft Pra fl Da di fi dd 1 fic J I S P O J I P S E E S E

E

m a m D

orn

wr O (_]

Roe en _——

205,00¿t. bzG owraz;law, Salz. 194 60bzG aliwerke, Aschersleb. 58,00 B Kattowitzer U)

tral D w-

i _— P

Königsborn 102) König Ludwig (102) 76,25b;G König Wilhelm (102) 136,75bzG ETOD U a4 6% 121,00bzG ‘ullmann u. Ko. (103) 97,00 5 Laurahütte, Akt.-Ges. 89,00G Louise Tiefbau . —,— Ludw. Löwe u. Ko. med Mannesmröhr. (105 107,50G Mass. Bergbau 103 72,00G Mend. u. Schw. (103 98,50G M. Cenis Obl. (103) —,— Nauh. säur. Prd. (108) 111,80G Niederl. Kohl. (105 10300bzG | Nolte Gas 1894 114/00bzG | Nordd. Eisw. E 99,90bzG Oberschles, Eisb. (105 68,50G do. Eis.-Ind. C. H. 118,50G do. Kokswerke (103 —,— Oderw.-Oblig. (105 49 00G Patzenh. Brauer. (103 118,25G do. IL ‘(408 60,50G Pfefferberger Br.(105) . |—— Pommersch.Zu>. Ankl.

Kr.1155,00B Rhein. Metallw. (105)| 600 {118,10G Rh.-Westf. Klkw. 109

A4 —I

mon | j mem et U r r f > > L P E E t e  f ri r Pn m e r C m M M n Pm S S

d prt es

C D Le

a

t et t t M

ddes doe wes O

bi DD D

Sl Tol N - : RRRRRRRAE R R R

mnn RASANAn S

do C0 rie da t b p

ex

—_

|

DD pk

NUOoOMNUWINONuDLIONEN

do. Kappel Mich.u. Arm.Str. MassenerBergbau Mathildenhütte . Mech.Wehb.Linden do. do. Sorau do. do. Zittau Mechernich. Bgw. Meaggener Walzw. Mend.u.Schw.Pr. Mercur, Wollw... Milowicer Eisen . Mitteld. Kammg. Mix und Genest) Mülh. Bergwerk Müller, Gummi. Müller Speisefett Nähmaschin. Koch Nauh. \äuref. Pr. Neptun Schiffsw. Neu. Berl. Omnib. Neues Hansav. T. Neurod. Kunst-A. Ruh i i. Liq.

Doro | | do R A SS

O

p! pu pre prach feme jm Pera pmk mne dme Fe M E r M W-M 0 à n D t b i J] Pi jt P J d

de-s

133,90bz do. 1897 (103 133,00bzG Romb, Hütte (105 —,— Schalker Gruben ,_.| E do. 1898 (102)| 55,00bzG do. 1899... 207,50G Schl. Elektr. u. Gas! 105,50G Schu>ert brBe (105) 4

pk pi prr jer Do] | 500

—_ roe

—> t es E E U R D I O L S G E Un S MES U O6 UP SDL 0D. APme BPD S APS- Of A S Sa V TES: Sa S: SESE E: D S S: S. 1E Af S E S E E T1 A S f 10S Hf

[uy

——

bd do 00 tw

Se Saz —> > > >> > > > > > > > >

O

ror

I) i) t A I I o

100,50G Schultheiß-Br. (105)|/4 131,60G do. 1892 (105)/4 119,00G Siem. u. Halske (103) 4 150,00b;G do. (109) 4x

J

_

e

L)

N

do. 190,50( Teut.-Misb. 103)/44 132,50bzG Thale Eisenh. (102)/4 165,25G Thiederh. Hyp.- Anl./4x 124 50G Union, El. Ges. (O84 55,75G Westf. Kupfer 3) 41, 25G Westph. Draht Pee 137,00G Wilhelmshall (102)

Be r ute Sorte} 15,80 4; 14,90 A Hafer, Mittel: von Knobelsdorff, Hauptmann vom Ill. See- i 100,75G Sortet 14,80 MÆ; 13,90 M afer, „geringe M Hoffm ann-Lamatsh Elifer! ‘non e S M n a ry A O A : e a aue See vom Stabe S. M. Kanonenboots „Zitis*, Deutsches Reich Verordn T gelbe, zum Kochen 40/00 46; 25,00 «4 Speise- L, b G ODeE, Marine-Stäbsarzt vom Stabe S. M. Kanonen- L j des Herzoglich sächsi S inisteri FLIE oen weiße F00 t O h Linsen 70 4; A ted R A Der Kaiser haben den Präsidenten } zur Ausfü Grun bes Nei igese ges ame —,— 4 Kartoffeln 6,00 #4; 4,00 A den Königli Tronen-Orde: ; ec V teichS-Vellitärgerihts, Generalleutn Freiherr: j * | , ; s E 97,90G Rindfleish von der Keule 1 kg 1,60 4; 1,20 « Ren D edes. zweiter Klasse Gemmingen mit der Stellvertretung bes R Don fa Abänderung der Unfallvérsiherungsgesegze und 97606 | dito Bausfleish 1 kg 1,30 46; 1,00 46 Sqhweine- |ff A Lea Bereiche der Militär-Zustizverwaltung hinsichtlih des Reich | mit im Zusammenhange stehenden Reichs- e fleish 1 kg 1,60 «; 1,10 «Á Kalbfleish 1 ke } von Usedom, Kapitän zur See und Kommandant S. M. | Militärgerichts und dèe Milits Haf E und Landesgeseßze betreffend S 1,60 4; 1,00 6 Hamrmelfleish 1 kg 1,60 4; großen Kreuzers „Hertha“; t] Besoheg n S und der Bilitäranmwaltshaft nah Maßgabe des i : 2 ; 1000. 200 [100,006,G | 1,20 A Butter 1 kg 2,80 4; 2,20 M Gier E e eges vom 17. März 1878 (R -G.-Bl. S. 7) in Verbindung | Zur Ausführung des Reichsgeseßes, betreffend die Ah- 1000 (93,70B 60 Stk 400 4: 230 M Karpfen 1 ke den Königlihen Kronen-Orden dritter Klasse 1808 2 Pougd ilitär-Strafgerihtöordnung vom 1. Dezember | änderung der Unfallversicherungsgeseße, vom 30. Juni 1900 500 u. 200 git 200 d: 1,90 s - Aale 1 kg 260 M; 1,20 A tit VBctevt Ln: : 898 zu beauftragen geruht. N, der os R Anlagen enthaltenen Unfallversicherungs- 500—200 |—,— Zander 1 kg 2,60 4; 1,20 # Helte 1 kg Chri j i i T5 ; E geleße in der Fassung der Bekanntma 5 i 2000-500 198,256 Lf. | 2,004; 1,00 Barsche 1 kg 1,80 4; 0,80 d rist, Major und Kommandeur des 111. See-Bataillons; (Neichs-Gesegblait S. 573) wird Dia drci S E —2 9,190} o M 98 è C A / E Z E ar. ; i ¿s 4 4 v C ¿ E gf, i Í c T ol 20.006 E O G bie 60 Cs E Le i die Shwerter zum ar Rae Kronen-Orden Ñ Von dem Kaiserlichen Konsul in Gonaïoes (Haïti) ist der GERFUCIOLIs SORIS M u. 500|—,— ' U ' ! Vvrerter Klatte: Kaufmann F. Wierß zum Konsul r-Age E R E Did 1000 198,40bz 2,90 M. A von Naßmer, Ok os ; A St “Maro es E lar:-Agenten in dem Hafen Die in diesen Neichsgeseten 1000 ]99,70bzG A L j ß / verleutnant zur See vom Stabe - Wiarc bestellt worden, a. der höheren S oatibékliehe:

wr ——

D D M e

p bmi jd D bi O

DNOBRNIINIOOINARNIANCIIAA— a s

pack punck P l 00 s

—_— o | o . pad, o pi Q 4 —J

O

1000 ' S. M. großen Kreuzers „Hansa“: b. den unt Verwaltungsbehörd

1000: L : c ü Giaké. : L A ; A . nieren Berwaltungsbehör

z ißer Masch 1000 11. 500 A F) Frei Wagen und ab Bahn den Königlichen E rden vierter Klasse c. den Ortspolizeibehörden, P

98. 75G Zeitzer Masch. —500 [103,006 mit Schwertern: Verfügun d. den Gemeindebehörd

5 oologisher Garten . .4,10| 600 u. 390 198,00 i j X | 9 tes Ra L

108766 g I it E O iel ), Oberleutnant zur See vom Stabe | wegen Jnkrafttretens der Allerhöchsten Verordnung zugewiesenen Verpflichtungen werden

1 S. M. Kanonenboots „Zltig“ T ; i l i Ministerial- j o * is

E N Nerger Öberleutnünt zu mis, m  betreffend das Bergwesen in Deutsh-Ostafrika/ mas per ‘dee et Ug pes gnnern,” mit

600, | Elekt. Unt. Zür, (103)4 | 1.4.10 M E, REEA zur See vom Stabe S. M. Kanonen- vom 9. Dftober 1898 (Neichs-Geseßbl. S. 1045 f æusnahme des Falles in $ 27 Abs. 2 des Bau-

100 00L2G | Laphta,Gold-Anleihe 44 E 94/70bzB : 001s „Iltis“, d a ledi 2e Unfallversiherungsgeseßes, in welchem die betreffenden 25,8 gdes

p

dOD

M M R R Punk pmk pemò y bnd pam per em deem Pre jorma emed prach jem Pm pee C 4 S F . S P S0 D [my

Neußer Eisenwerk Niederl, Kohlenw. Nienb. Vz. À abg. Nolte, N. Gas-G. Nordd. Eiswerke. do. V.-A.

do. Gummi...

do. Jute-Spinn.

do. Lagerh. Berl.

do, Wollkämm. .

NordbauserTapet. Nordstern Bergw. /|14 Nürnbg.Velociped|16 Oberschl. Chamot.|12 do. Eisenb.-Bed,| 7

do. E.-J. Car.H,|10

DO« neue |

do. Kokswerke .11

do. Portl.Zement|13

Oldenb. Eisenh. k./12 Opp. Portl. Zem.|13 Orenst. u. Koppel|20 Dsnabrüc.Kupfer| 4 Ottensen. Eisenw.|14 Panze 5 Pafsa wv. 4 Paud\h, Maschin.| 6 do. V.-A.| 4

eniger Maschin.) 2 0

1

x i

S S De SALS: S S S M S M D E G: M S D: T D E 2M . S S. #- T S S S "N E E

Pm pee am] m] frnek: COP

4 4 4 4 4

—_

»— Z

D Oest. Alpin. Mont. 43 : Fieliß, Oberleutnant zur See S S. M F Vom 3. Oktober 1900 Obliegenheiten i S 262,00 Sprin la y ie D, ant zur See vom Stabe S. M. großen 900. -Ollegenheiten in der Stadt Altenburg von dem auf 102,00G Ung. Lofalb.-O. (105)|4 |L14110l10000-2008r.|92 25G klf. Kreuzers „Hansa“, zur Zeit kommandiert an Bord S. M. Auf Grund des $ 80 der Alerhöchsten Verordnung, Grund der Höchsten Verordnung vom 16. März 1900

—,— Kanonenboots „ZJltis“ betreffend das Ber ; é zur Ausführung des Ges, V

210,00b : TBN ms 1 ffend das Bergwesen in Deutsch-Ojta rifa, vom 9. Of «l rung des Gejeßes vom 13. Januar 1900, 0E von Klißing, Oberleutnant zur See vom Stabe S. M. | tober 1898 (Reichs-Gesegbl. S. 1045) wirt aba bestimmt: petreffend verschiedene Veränderungen in der Organi- 176,50bzG Bes D „Hansa“, i L : Die gedachte Verordnung tritt für das Küstengebiet, dessen lation der unteren Verwaltungsbehörden, bestellten E Versicherungs8- Aktien. Heute wurden notiert S A 7 eutnant zur See, bisher vom Stabe S. M. ZUbehörungen, die Insel Mofia und das Gebiet des Kaiser- Kommissar wahrzunehmen sind,

151 5064G | Wilhelma, Magdeb. Alg. 980 G. von Bül Uri fri „Gefion“, E lichen Schuzbriefs mit dem 10. Oktober 1900 in Kraft, zu þ und c auf dem platten Lande von den Landraths- 63,0063 G ow (Otto), Oberleutnant zur See vom Stabe Berlin, den 3. Oktober 1900. e, n en Släblen von de Sfadiräthen,

126,006 Sh e Ae ¿Kaiserin Augusta“, Der Neichskanzler ind iRaA den Stadträthen und Gemeindevorständen 2 s i ? , D r See vom Stabe S. ee Per. genommen.

—— [1276B, Hamb. DopaBant ——. Pomm, Hyp. i Kreuzers „Hertha“, E Fürst zu Hohenlohe. - Aufsichtsbehörde im Sinne des $ 11 des Bau-Unfall- T Bank 138,606. Cröllwiger Papierf, 218 22b/G. Hilmers, Leutnant zur See vom Stabe S. M. großen S versiherungsgeseßes ist für die Stadt Altenburg der oben 000 |64,506zG | Gestein: Buenos Aires Stadt-Anl. kl. 36,90bzG. B Werte, genaunte Fommissar; im Sinne des J 29° des Unfall: 138750 5 Markstücke ver ult Ott 197 106 è E Sauk : ; Kre L, zur. Dee vom - Stabe S. M. großen Bekanntmachung, gersicherungögesches für Land- und Forstwirthschaft das 17/0 | Bete ult Di 204 80A SOLBOADOS 006, E ee E and die Ausgabe von Squldverschreib f P ETIEas, 129/506 Kredit per ult. Oft. 201 304,50à, 30à202,30bz. Chemn. Cretius, Leutnant vom Ill. Sec-Bataillon, Jnhaber durch die Stadtäemei Ds Ritingen e

B'EObaC Wirkw. Msch. 115 25bG. Laurahütte i. fr Verk. Friedri tas A : ( Gia nie Did =_ S Ä 183/0baG 193 254 50493 76ù193.20b) Ghit Gb. Dities V bang u Jngenieur vom Stabe S. M. Kanonen- betreffend. Geldstrafen fließen wie zeither der Kasse der unteren

S: 8,75 0: 2 l N L Verwaltungsbehörde zu, welche dieselben verfü E 330,00b¡G. Overw.-Oblig. 100,75G. Koslik, Marine-Ober-Zahlmeister vom Stabe S an: Ano Durch die im Einverständniß mit den Königlichen Staats- | der Kasse der unteren Verwaltungsbehörde, "n Deren Baue

E 82 35G __ boots „Zltis“, Ministerien der Justiz und der Finanzen ergangene -} der Bestrafte wohnt. 88,006 G Zelist. A Bos, 215,5064G Lindberg, Taku-Looktse: Gescpouds 106 A V Le Ae azmtt S 795 des Bürgerliden f h g 8 00, udersb. Kru, 207 00bzC : L j : eje8bus und $ 9 der Zuständigkeitsverordnung vom 24. De- Ueber ge die Entscheidunc 66,758 P A i; es i ou g . De- ¿ gegen die Entscheidungen der un 18 20G G U A Fonds- und Aktien-Börse. O Militär-Ehrenzeichen zweiter Klasse: E 1899 (Ge-seß- und Verordnungsblatt S. 1229) der | behörde bez. der Aufsihtsbebört Set m pes 99,50G gationen industrieller Gesellschaften. Berlin, 3. Oktober 1900. Die heutige Börse )lppang, Ober-Steuermann von S. M. großem Kreuzer | & adtgemeinde Kißingen auf Grund der Beschlüsse der städtishen | sheidet das Ministerium, Abtheilung des Jnnern, in follegial A AG. f Anilinf. (106 | (5 5 as ect zeigte im allgemeinen eine stille Haltung. J „Hansa“, Kollegien vom 29. Dezember v. F. bezw. 4. Janüar [. F Zusammensezung unter Theilnahme von mindestens drei ans 72,00 a2 / do. (103 1026064 If, | Die uisäße erreichten auf keinem Gebiet einen ttgenhorst, Steuermann von S. M. großem Kreuzer vom 28. Juni und vom 7. bezw. 13. Zuli l. J. und der staats- | berechtigten Mitgliedern in öffentliher Sizung nah [gt 145 95bz Al El Gre N erbeblidhen Umfang. „Hertha“, aufsichtlichen Bescheide der Königlichen Regierung, K. d. J Ladung und Anhörung der Parteien fs Ve ms 123,20bzG | Anhalt. Kohlenwerke . 92/00 bz Auf dem Fonosmarkte haben st< heimische An- hde, Stü>meister von S. M. großem Kre 4 } von Unterfranken und Aschaffenburg vom 27. d | finden die V i in 87 „U Das, Versugeen 127 256d f ; M groß uzer „Hertha 9 i l g . März und t die Vorschriften in $ 7 der Höchsten Verordnun Let AsGaffenb. Pap. R 100,00G E gegen geber ment E Fus gebefsert ; ler, Ober-Bootsmannsmaat von S. M. Kanonenboot 14. ZUnN l. J. die Genehmigung zur Ausgabe 4 prozentiger | Ausführung der Gewerbeordnung für den Norddeuls>en 13720b,G | Bel Cteiit-Wert 99 50h eie, E Le E. n auer Zu E a tolos M „dGltis j 4 j Su U e Ungen auf den Jnhaber im Gesammt- | Bund vom 17. September 1869 (Geseßz-Sammlung S. 151) 101,303 « | hei fester Tendenz; ausländishe Babnen blieben an- Spenl Raa or S. ge on enTans „Jltig“ S 25 Stück T ie T i je 2000 rieots Anvenpyng R ! t e, Bootsmannsmaat von S. M. großem Kreuzer 20 QUd Lt. A. zu je 2000 é, S 4.

132,00bzG do. do.

165,00bz& Berl, Hot.-G. Kaiserh.

2500 i eboten und notierten vielfa niedriger. S A L 6

10675 c bzG Gikibis Ber det eines / In Bank-Aktien die Hd rar sehr geringer R „Hansa“, ¿00 Stüd Litt. B. zu je 1000 é, Ueber Beschwerden gegen Straffestscßungen des Genossen-

207 50bzG do. Gu stahl 103 EAW Verkehr bei gut behaupteten Kursen bemerkbar. nott, Bootmannsmaat von S. M. großem Kreuzer „Hertha“ 200 Stü Litt. C. zu je 500 M shaftisvorstandes (8 h F g;

z ß\tah ( h g h p E groß Ö O 6A c L 1 / st (S 149 des Gewerbe- Unfallversicherun $-

103,26G Auf dem Markt der Bergwerks-Aktien herrschte ürkowsky, Bootsmannsmaat von S. M. großem Kreuzer 200 Stü> Litt. D. zu je 200 M, geseßes, S 159 des Unfallversicherungsgeseßzes für Land a während des ganzen Börsenverlaufs ziemlih feste Be grdertha“, 100 Stü Litt. E. zu je 100 Æ, Forstwirthschaft) entscheidet, vorbehaltlih der Bestimmuckötgt

4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 1 98 20bzG Braunschw Kohl.(103)/44 4 L 4 1000 u. 500197,50G > < j . N iähri : Cet: 4 E G S j j A Stimmun - Feuerwerksmaat von S. M. großem Kreuzer „Kaiserin ahidrig am 30. Zuni und am 31. Dezember verzinslich, | der $S 116, 124 Abs. 3 des Gewerbe- Unfallversicherungs- 4 4 4 4 4 4 4 4

Mo

p dk M | AoIUIMO | L | »- 2 --- ors

D

M. großen

d au) | 05

z dD F Feet

1 E R E M Da D 28

I =|

do dO O O D —_ d wos

M

Ï S 2.

SANDO e _— all]

|

m

etersb. eleft, Bel.) Vetrol,-W. V.-A,| Pzón,Bw. Litt. A1 do. B Bezsch,| Pongs, Spinnerei| 3 Pos. Sprit-A.-G.|[10 ge spanf.Unters.| 44 athenow. opt. I.| 64 Rauchw. Walter .| 5 Ravensbg. Spinn.| 83 Redenh. A u. B' 6 Reiß u. Martin .| 8 Rhein.-Nafs. Bw,|123 do. Anthrazit.| 5 do. Bergbau .|10 do. Chamotte.| 8 do. Metallw. ./14 do. Spiegelglas|/10

, do. Stahlwerk|16 Rh.-Westf, Ind, .|22 do. Kalkwerke| 9 Kiebe> Véontanw.|12 Rolandshütte. . | 9 RombacherHütten|15 Koster Brnk. -W.[13 E ud>er abr, 124 rde, Cisen/1:

Sidi, Eleftr.-W.|10 do, Gußft. Döhl.20 do, Kamg. V-A, do. Nähf. konv, E -Zhür. Braunk, do I

, St-Pr. âächi. Whbft.-Fbr. TEneres

_ | i S9%] 11> en

dD

. è

[ay n

A R E E E V L 2 l ata I CR-TE E S O 206 S E L 20 FA A R SE I U Q h Qm A A A A mm oANS

Im] S TS dD

> O

x

D

4

dd O

E I H

P

/ do, Wagenbau (103 156,75bzG Brieger St.-Br. (103 123,00bzG Fader, Chen, 158 —_—— ntral-Hotel L

1200/600 175,00bz Lo, Do, AT (110 1000/300|—,— Charlottenb.Wasserw.

1000 /94,00G Chem. F. P Ge 104 1200/600/141,75 et.bzG | Constant, d. Gr. (103 600 [141,75G Cont, E. Nürnb. (102) 300 1176,00B Contin. Wasser (108 1000 |—,— Dannenbaum (103 600 7117)

m

D

200,00bzG Bresl.Oelfabrik, (103 168 75G | 93756 tf, | Der Kassamarkt der Industriepapiere lag befestigt. Augusta“, ertheilt. gcseßes und der 88 124, 130 Abs. 3 des Unfallversi

96,75G A I Gde weder übrigen Lransport- Könneke r, Sanitätsmaat von S. M. [kleinem Kreuzer München, den 2. Oktober 1900. geseßes für Land- und Forstwirthschaft, das Perzogliche m

96/75bz Auf dem Geldmarkte gaben die Säge weiterhin Pav efon Königliches Staats-Ministerium des Jnnern. L in dessen Bezuk Der Fetressende Derr O: j D Die untere Verwaltungsdehörde hat, wenn sie ni<

t, Obermatrose S. M. K b Fltis“ Freihe! Feili ad e von S. M. Kanonenboot „Zltis“, reiherr von Feilitz\<. S 5. Privatdiskont 32 0/6. Scjoner, Obermatrose von S. M. Kanonenboot „Jltis“, Bres N S ; i t zu- i ann, Matrose von S. M. großem Kreuzer „Hansa“, E gleich die Gemeindebehörde is, von der ihr zugehenden Mit: theilung des Genossenschaftsvorstandes über die dem Berechtigten

x

E Ta E R EN A N Ms

D

-_—

4

D

Sa Wh G A D 050: S D Q D e De? 2 S

m

E E E

M L) M M MW M M L L B M

dund dank dund