1900 / 237 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

/ . 45 375, L, 3360. Klasse S3, | <emis>-pharmazeutis<e Präparate und Produkte, | S{lösser, Geldschränke, Kassetten, Ornamente aus [cttes, Rasenspiele, Würfel spiele, Turngeräthe, | Vereinsleben. Gewerbeverein Geislingen - j 2 : _—_ 1 E Suneafo tan B vi [tain Big enan eue Er D Bt E t: S | ge e Sie B [ete U! La Pte fe e Ju lagfoslos h, j Wien donilienade few etimiliel, Serumpaila, anitsepli/<e ZPeitlet, Lalrien, | halten, ' N der, ede erde, E , nd- liothek der K. Zentralstelle für Gew ü » : Pastillen, Pillen, Salben, Kokainpräparate, natür- | dosen, Leuchter, Fingerbüte, gedrehte, gefraiste, ister (Wachs-. Papier- und Holz), Amorces, | Handel, Siem, D Souberie Se Budbreeret ie Mer periag déx D i f pre C. Stölzle’s Söhne Actiengesellschaft für lihe und tünftlihe Mineralwässer, Brunnen- und | gebohrte und enan Faconmetalltheile, Metall, Schwefelfäden, Zündschnüre, Feuerwerksförper, Knall- | muster. (Eintragungen.) Ankündigungen. Reichs-Aufsicht über Privatverfierungen. S n a 1 Glasfabrikatiou Badesalze, Pflafter, Verbandstoffe, Charpie, Gummi- | kapseln, ODrabtseile, Schirmzestelle, Maßftähe, signale, Lithoaraphtetteine, lithographishe Kreide, tes E schule 4 Moblens, Das Bio o Boots Mo E steht, etngetragen worden: V 8 strümpfe, Gisbeutel, Bandagen, Pesffarten, Suspen- } Spi>nadeln, Spracrohre, Stocliwingen, gestanzte Mühlfteine, Sthleifstéine, Z-:ment, Theer, Pech, Der Geschäftsfreund. Konfektions- | vor Geriht. Ausladen nach Beendi a B Wi e F © F Negterungêrath Alois Wiêmeyer zu ; R sorien, Wasserbetten, Stehbe>en, Inÿalations- } Papier- und Blehbuchstaben, Schablonen, Shmier- Rohrgewebe, Dachpappeo , Kunstfteinfabcikate, | Zeitung. Fachblatt für die ‘Manufaktur-, Konfek- | üblihen Ausladezeit. Die Bedeutun dec Bi t nde itglipi glied des. Verwaltungsraths (Vor- Einget für Schlim- Eingetragen Ide Alfred î 0 apparate, mediko-meanisde Maschinen, künstliche | büchsen, Buchdru>lettern, Winkelhaken, Rohr. Stu>cosetten, Rohtabak, _ Rauthtaba, Zigaretten, | tions- und Modewaaren-, Hut-, Pußz- und Weiß wasserstraße i Ver: Weie e D ntfde standsmitglied) geworden. gel Es D aditor n Fr: | Lesser & Co., Cassel, zu- V Ss Gliedmaßen und Augen; Rhabarberwurzeln, China- | brunnen, Raubhelme, Taucherapparate, Nähshrauben, igarren, Kautaba>, Schnup|taba>k, Linoleum, waaren-, Wäsche-, Korsett-, Handshub-, Kravatten- Forstverein und die Kanalpolitik. Schiffs» e Die ¡u Hamburg domizilierende Aktiengesell haft pen F c A : vi S ftr: | folge * Anmeldung vom M h iel tinde, Camphor, Gummi arabicum, Quassia, | Kleiverstäbe, Feldshmieden, Faßhähne, Fahrzeuge ollshugwände , Oie, Uhren, Webstoffe und | Schirm-, Tapisserie-, Kurzs, Wollwaaren- 2. Branche. | Güterverkehr in den Häfen 1 Stieg b, L I: ; 1900 tag 900 Ge: ‘(A um f |: | 27. 6. 1900 am 6. 9. 1900. L TREN Galläpfel, Aconitin, Agar-Lgor, Algarobille, | und zwar: Wagen eins{hl. Kinder- und Kranken- Wirkstoffe aus Wolle, Baumwolle, Flachs, Hanf, | 22. Jabrgang. (Verlag von Eduard Melchior, | Monat August. Dec Rhein-Weser lbe: l sbeft- und Gummi-Werke Alfred Calmon äft Petri b: Herstellun A e |- Geschäftsbetrieb: Fabrikation Le FRRE N Aloe, Ambra, Antimerulion, Caraghen - Moos, | wagen, au< Fahrräder und Wasserfahrzeuge, Feuer- Seide, Kunstfetde, Jute, Nessel und aus Gemischen | Berlin SW,, Markorafenttr. 80.) Nr. 39. Inhalt: | und die d cidfdben Nordseebätemn- —— Zur K vtfraas v Aktiengesellschaft, Ihâ 9 T E d r\te s und Vertrieb patentierter 11 E: Condurangorinde, Angosturarinde, Curare, Curanna, | sprigen, Wagenräder, Speichen, Felgen, Naben, | dieser Stoffe im Stü>k; Gürtel, Sammete, Plüsche, Kleiderstoffe. „Prämiiert Paris 1900“. Winke | Vorri Stung an Wasserfa beted 7 2 ana Boe: Aa zu Berlin unter der Firma: D j el A Toilettescifor Neuheiten, Waarenverzeih- y 4 E Gnzianwurzel, Fercelöl, Sternanis, Cassia, | Rahmen, Lenkstangen, Pedale, Fahrradständer, Leder, Brokate, Bänder, leinene, halbieinene, baumwollene, | für den Export. Vorbereitung der Handelsver- | änderung der Fahrtrihtung und Geshwindiakeit er- | Asbest, und Gummi-Werke Alfred Calmon Waar L Verielni: Ko f : ¿ | niß: Mäusefallen, T Bet, Cassiabru<h, Cajssiaflores, Galangal, Ceresin, | Sättel, Klopipeitschen, Zaumzeug, lederne Riemen, wollene lin e E iReltoffe/ Wachstuch, Leder- | träze in Raßland. Seidenwaaren. Selbst ist | Herb in Köln. Aus dem VhresberiGe o befindli Aktiengesellschaft Filiale Berlin waer. : M E A Pt Perubalsam, medizinische Thees und Kräuter, | au<h Treibriemen, lederne Möbelbezüge, Feuer- tuh, Da , Bernsteinmundstüe, Ambroid- | der Mann! Der Werth ständigen Inserierens. Handelskammer Krefeld. Der Riefenstrike bas Ar tes Zweigniederlassung unter Nr. 210 der IAIGIVOIIET, S "Lde! j 2 | âtberishe Oele, Lavendelöl, Rosenöl, Terpentinöl, | eimer, Schäfte, Sohlen, Gewehrfutterale, Akten- platten, Ambroîidperlen, Ambroidstangen, künstliche | Führer dur< die Textil-, Konfektions und Modc- | amerikanisden Bergleute und Deuts1 in eung B, des Handelsregisters des unterzeichneten z d a S s E 4 | Holzessig, Jalape, Carnaubawachs, Krotonrinde, | mappen, Schuhelastiques, Pelze, Pelzwaaren, Blumen, Masken, Fahnen, Flaggen, Fächer, Oeillers, waaren-Jndustrie. —Mädchen- und Kinder-Konfektion. | Elektrizitätswerk von Stemens u E Sa L me 5, | Beridhts cingetragen teht, hat, wie am 1. Oktober E E |: Ee S S | Piment, Quillajarinde, Sonnenblumendöl, Tonka- | Firnisse, Lade, Harze, Klebstoffe, Dextrin, Leim, Schirme, Knöpfe und Wachsperlen. Linoleum-Industrie. Nachrichten aus dem Aus, | Berlin. Nachrichten und Rorespaaias E S (8 206 DEjeMnele Register eingetragen worden 2 S | eme | bobnen, Quebrachorinde, Boy-Rum, Sassaparille, | Wichse, Fle>wasser, Bohnermasse, Degras, Wagen- Nr. 45 383. Sch, 3909, Klafse D, | lande. Wie der hinesishe Kaufmann seine Ge, Anzeigen. N hd 1899 t er Generalversammlung vom 30. Dezember Le Z Dea Kolanüsse, VeilWenwurzel, Jnsektenpulver, Ratten- | shmiere, Schneiderkreide, Garne (au< Stopf-, : schäfte führt. Behandlung von Seidenmustern in A R L a das Grundkapital um 1 500 000 4

Nr. 45 368, Sch, 4089.

10-1-4-1-4-4:7-0-0-0-0-3-20-8- tf F

-1-1-1

1--8-4-1-1-4-2-4-8-4-4

Bitte die Rücks : ; | i arasitenvertilgungsmittel, Mittel gegen die j Stri>k-, Häkel, Sti>- und Näh-Garne), Zwirne, S Rußland. Toilettengebeimnisse d iserin. , TETEFETT E Nr. 45 377, K. 5447, Klaffe 34, Pbtaus ne Anbéce MianenGalinde Mittel gegen Bindicbete, Waschleinen, Tauwerk, Watte, Wollfilz, Basicinoel Gebrauchsmuster. R T Dae der Glektrote<nis< er Anzeiger. Verleger Dieser Beschluß ist zur Ausführung gelangt. Das Ï E S N a Q S R P H Hausshwamw, Krceosotöl, Carbolineum, Boiax, | Haarfilz, Pferdehaare, Kameelhaare, Hanf, Jute, ; i: Leinenbranhe. Konkurs\tatistik. —— Zum 9 Uhr- und Herausgeber : F, A. Günther & Sohn, Berlin W, | Grunbfkapital der Gesellschaft beträgt nunmehr Nr. 45 369, E. 2278, Klasse 42, S6 CIUWRE 08 YY1 & Salpeter, Menniçe, Sublimat, Carbolsäure; Filz- | Seegras, Nefsselfasern, Rohseide, Bettfedern, (Antitoxinoel) Ladenshluß. Sißgelegenheit für Verkäuferinnen Lüßowstraße 6. , Ne, 79, Inhalt: Die neue | 4500 000 4 Dasselbe ift eingetheilt in auf jeden u A 2 G A E TRIPIE E NTRAIT hüte, Seidenhüte, Strobhüte, Basthüte, Sparterie- | Wein, Schaumwein, Bier, Porter, Ale, Malz Ï i Aus der Knopfbranche. Pariser Weltausftelln e Untergrundbahn in London. (Schluß.) Das neue | Inbaber und je über 1000 4 lautende Aktien. / N bûte, Müßz?n, Helme, Damenhüte, Hauben, Schube, | extralt, Malzwein, Fruhtwein, Fruchtsäfte, e 2 Sar— 1900: Was die Auestellung lehrt. Geschäftliche Köcnermikrophon von Mix u. Genest, Ableitung | Soweit auf das erhöhte Grundkapital eine Sah- AU MA LSUDA Stiefel, Pantoffel, Sandalen, Strümpfe, gestri>dte | Kumyß, Limonaden, Spirituosen, Liqueure, Bitters, Notizen. Aus den amtlichen Patentlisten. Fes wichtiger Formeln über den Wechselstrom auf einlage nit gemaht worden ift, ist die Ausgabe ter j N und gewirkte Unterkleider, Shawls, Leibbinden, | Sauçen, Pi>kles, Marmelade, Fleischertrakte, Punfch: Zum äusseren Gebrauch gegen Rheu- Sind Geschäftsverluste als Einkommen- oder Kapitals- elemcntarem Wege. „Geschäftlibe uno finanzielle | neuen Aktien zum Kurse von 150 9% erfolgt. INÉPRRÉ PAR fertige Kleider für Mäaner, Frauen und Kinder, | ertrakte, Mum, Kognak, F uhtäther, Rohspiritus,Sprit, j matismus, Herz- und Magenkrämpfe, Stiche verringerung anzusehen? Berliner Geld- und Mittheilungen. ElektrisheBeleuhtuno.—Elektrische Berlin, den 1. Oktober 1900. 1 G E Pferdede>en, Tischde>en, Läufer, Teppiche, Leib-, } Preßhefe, Gold- und Silberwaaren, nämlich Ninge, im Rücken und in der Brustgegend, Mioraine Effektenmarkt. Unlauterer Wettbewerb. Aus Kraftübertragung. Lelegraphte und Telephonie. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89. Tish- und Bettwäshe, Gardinen, Hosen- | Halsketten, Uhrketten, Armbänder, Broches, Hemd- N : L P SO IBraine, Geschäftskrcisen. Konkurse. Anzeigen Patentnachrihten. Sprechsaal. Bezugsquellen- Z träger, Krayatten, Gürtel, Korsetts, Strumpf- | knöpfe, Tuchnadeln, Fruchtihalen, e<te Shmud>- Neuralgien und alle schmerzhaften Zustände | a E Nachweis. Beuthen, Oberschl. [52861] ; halter, ‘Handschuhe, Lampen und Lampentheile, perlen, Edel- und Halbedelsteine, leonishe Waaren, nach Erkältungen. Terxtil-Zett ung. Zentralblatt für die gesammte E In unserem Firmenregister ift beute unter Nr. 2565 I] Laternen, Gasbrenner, Kronleuchter, Anzündelaternen, | Gold- und Silberdrähte, Tressen, Lametta, Flitter, M Ob Wann Textil-Industrie. Offizielles Organ der Norddeutschen T: Schirmmacher-Zeitung. Verlag die Firma Siegfried Pese hier gelöst. Ee, COCORE A PAR A Bogenlichtlampen, Glühlichtlampen, Illuminations- | Bouillons, Brokat, Gold- und Silbergespinnste, Mea ; Tertil-Berufsgenossenshaft. Offizielles Publifations- | 201, Wilhelm Meyer, Leipzig. Nr. 19. Inhalt: | Beuthen O..S., den 24. September 1900. Eingetragen für M. Kappus, Offenba a. M,, | [ampen, Petreleumfa>eln, Magnesiumfa>eln, Pech- Tafelgeräthe und Beshläge aus Alfenide, Neusilber, 08 quer ae (reuhuuar. organ für die Fahschulen der Textil-Industrie, (Verlag | Dffiziele Verbandénahhrichten. Verzollungs- Köntglid;es Amtsgericht.

zufolge Anmeldung vom 18. 7. 1900 am 6. 9 1900, fa>eln, Scheinwerfer, Kerzen, Nachtlichte, Defen, | Britannia, Ni>el und Alumi ium, Glo>ken, Schlitten- von W. u. S. Loewenthal in Berlin.) Nr. 40. F; ; | Angelegenheit. Der Fremdenverkehr in Berlin. y b Z ) Inhalt: Aus der Branche. Englische Schirmnevheiten. | Feuthen, Oberschl. [52860]

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Wärmflashen, Caloriferen, Nippenhetzkörper, elek- | hellen, Schilder aus Metall und Porzellan, Gummi- Erfinders trägt. Spinnerei: Antriebvocrichtung für Ningspiun- und E s s

Aen und Parfümericn. Waarenverzei<niß : trische Heizapparate, Kochhei be, Kochkesjel, Baköfen, } {uhe, Luftreifen, Regenr öle, Eut Sous, Mane Ringzwirnmaschinen. « Srembeli <—. MWebéret: Die Feeueung _der Handelsreisenden in Rußland. N gg et Gesellschaftsregister ist bezüglich der urter Parfümerien aller Art. d a PBrulapyarate Obile und PVialzdarren, Petroleum- <läu<e, Gummispielwaarcen, De V ade- Eingetragen für Schröder & Krämer, Hambura, Bringt ein s{<nellerer Gang des Webstuhls dem | Das Fabrik. Schiedsgerihtswesen. Wie be- Bas “E C ftiengesellshaft Consum- Nr. 45 K. 5439, Klasse 34, | koher, Gaskccher, elektrishe Kochapparate, Venti- | kappen, chirurgis{<: Gummiwaaren, Radiergummi, ¡ufolge Anmeldung vom 7. 3, 1900 am 7.9. 1909, | Fabrikanten mehr Nußen ? Stechecs<üß-nwächter | ¿eihnet man am besten einen dur< Patent oder ntonienhütte, Zweigniederlassungen

Va

E e e a N

Namenszug des t

lationsapparate, Borsten, Bürsten, Besen, Schrubber, | te<hnishe Gummiwaaren, einshl. Gummitreibriemen; | Geschäftsbetrieb: Fabrikation bezw. Vertrieb von | (r Webstühle. Webliye aus Draht. Wirkerei, Ne ou auser ge<hügten Gegenstand? Die | Godullahütte, Morgenroth, Friedeushütte und \ se im

E C O RER i s i asern, Kraßbürstcn, Weber- sen, Büchsen, Zigarrenspitßen, Serviettenringe n iTaTi Strick-rei 2c.: Verfahre R (An afi Dienste des Kauf 8, Meutes Orzegon beute eingetragen: x x ; ; E A) E R= SY S Pinsel, Quäfte, Piassavafasern, Kraßbürstcn, Weber- | Dosen, Büchsen, garren¡pIBen, k ge, Drogen und Chemikalien en gros. Waarenver- idre 2c. Verfahren und Rundstri>maschire 6 Kaufmanns. Neues aus z g

Eingetragen für Aug, Ehlers, Shanghai (China); | F A E Va a karden, Tepptchreinigungêapparate, Bobnerappärate, | Federhaïter und Platten aus Hartgummi; Gun: mi- zeichniß: Ein Arzneimittel. S Baarenver zur Herstellung diagonal gestreifter Kulierwaare. | der Branche, Goldene Fünfmarkstü>e. Vom An Beschluß der Generalversammlung vom Vertr.: F. C. Glafer u. L. Glaser, Berlin. zufolge S EACA a N V F A C Kämme, Schwämme, Brennscheren, Haar|<hneide- | s<hyüre, Gummihand\{hubhe, Gummipfcopfen, Roh- | Nr. 45 384. O, 511 Klafse 16b Färberei, Ble'cherei, Druckcrei, Appretur 2c.: Neue- unlauteren Wettbewerb. Patentliste. Gebrauchs- . April 1895 sind die SS 14, 17 des revidierten

Anmeldung vom 28. 3. 1900 am 5. 9. 1900. Ge- | E D N ZAA apparate für Menschen und Thiere, Schafscheren, | gummi, Kautshuk, Guttap:rha, Balata, Schirme, rung beim Entbasten von NRohseide in Baumwoll, | Vuster-Eintragungen. Konkurse. der Gener eg efeleRs@ast L O rge f ! versammlung vom 23. Apr 900 die

s{äftshetrieb: Vertrieb na<benanntey Waaren. | S E Ad t R E, E Rasiermesser, Rasierpinsel, Puderquäste, Streiche | Stöle, Koffer, Neisetashen, Tabacksbeutel, Tornister, F Seide - Geweben. Mercerifieren vegetabiliscer A Sat er ( 1 1 Waarenverzeichniß: Wollene, halbwoll-ne und baum- | A P E N Ara A ae Kobvalen Frisicrmäntel, -Lo>enwi>el, } Geldtaswen, Bcieftashen, Zeitungsmappen, Photo- K N E I P P Fasern in gespanntem Zuftand bei einer Tepeinte Der Metallarbeiter. (Eigenthümer und S Gin i 10, 13, E 20. 23, 25 bis 28, 30 wollene Webstoffe, und ¿war Tuche, Spanifh M aaf D alla A RADPUS-— E Haarpfeile, Haarnadeln , Bartbinden, Kovf- graphic-Albums, Klappstüble, Bergfstöcke, Hutfutterale, Eingetragen für Oberhaeußer «& Landauer unter 09, Maaterialbehältec für Vorrichtungen | Herausgeber: Carl Pataky. erlag von Carl 9 uts geändert. Beglaubigte Abschriften dieser Stripes, Satins, Kleiderstoffe, Flanelle, Merinos, M E n N B O wasser, Schminke, Hautsfalbe, Puder, Zahn- | Feldsteher, Brillen, Feldflashen, Taschenbe{er, Bri- Würzburg, zufolge Anmeldung vom 26. 10. 96 am | Um Behandeln von Fasergut, Garnen oder Ge- Pataky, Berlin 8.) Nr. 78. Inhalt: Gewerb, ñ es<lüfse, au) die Bezug genommen wird, befinden Shirtinas, Zanellas, Italian _Cloth, Lastings, | S) E E L E pulver, Pomade, Haaröl, Bartwichse, Haarkärbe- | quets, Anthracit, Koks, Feueranzünder, raffintertes 7, 9. 1900. Geschäftsbetrieb: Verfertigun * ank weben mit kreisenden Flotten oder Gasen. All, | liche Rundschau. —— Koop?s temperierbare S<nell- ih der Blattsammlung Blatt 46 ff. act. In De>ken, Taschentücher, Bänder. Seidene, halkseidene E T E gp mittel, Parfümerien, Räucherkerzen, Refraichisseurs, | Petroleum, Petroleumäther, Brennöl, Mineralöle, Vertrieb von Wein Eisig und Liqueuren ara gemein Technisches: Elektrisher Einzelbetrieb für | Douche, 11. Hauptversammlung des deutschen L Des A sind die S{lußworte „in und um und baumwollene Sammete und Plüsche, Sammets- Eingetragen für W. Kappus, O Menschenhaare, Perrü>ken, Fle<hten, Phosphor, | Stearin, Paraffia, Knochenöl, Dochte; Möbel aus verzcihnifß : Weine. Essize und Liqueure. Der An, Webstühle. Wirthschaftlih-s: Vorschriften, betr. | Ac-tylen-Vereins in Düsseldorf. Ueber Strom- Seile ütte gestrichen. Da23 Grunt kapital der bänder und Schirmstoffe. Baumwollene, wollene | „folge Anmeldung vom 14. 7. 1900 am 6, 9. 1900. | S4w-fel, Alaun, Bleioryd, Bleizu>ker, Blutlaugen- | Holz, Rohr und Eisen; Strandkörbe, Leitern, meldung if eine Beschreibuna beiaefüat. den Kleinhandel mit Garn. Pr-isaufzaben für | regulierung in den elektrolytis<en Bädern. Die Ak. ellschaft beträgt 60 000 Æ und zerfällt in 120 und halbwollene Wirkwaaren, und zwar: Unterja>en, Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von | salz, Salmiak, nige Kohlensäure, flüssiger Sauer- | Stiefellnehte, Garnwinden, Harken, Kleiderständer, Nr. 45 385. G. 5065 2! das Jahr 1900 der Industriellen Gesellschaft von Gasbatterie. Œin neues eleftris>es Drollem Der Me 150 M wp in $ 39 zu je 1200 M ($ 4). Strümpte, Sc>.n. Vauawollene, wollene Und | Seifen und Parfümerien. Waarenverzeihniß: Seifen | stoff, Aether, Alkohol, Schwefelkohlenstoff, Holzgeist- | Wäschekllammern, Mulden, Holzspielwaaren, Fässer, Ms - G. . Klayje 16 b. | Mülhausen. Literatar. Verdingungen. | Techuishe Mittheilungen: Verfahren und Vorrich- | F, inger der Gesellschart fann ferner au< aus halbwollene Garne, Zwirne, Kordeln, Zephyrwolle, und Parfümerien. destillation8produkte, Zinnlorid, Härtemittel, | Körbe, Kisten, Kästen, Biiderrahmen, Goldleisten, j Deutsche Patente. Gebrauhsmuster. Auslän- | tung zur Erzeugung elektrolytischer Niedershlä,e auf ie 4 itgliede Leilehen (S 23). Die Seneral- Ligen und Bänder. Seidene und-balbseidene Bänder Nr. 45 379, S, 407%, Klafse 34, | Gerbeextrakte, Gerbefette, Collodium, Cyankalium, | Thüren, Fenster, hölzerne Küchengeräthe, Stiefelhölzer, j D dische Patente, Bezug und Absaß. Spre(hsaal. | Eisenplatten o. dgl. Aktänderungen der Gewerbe- báite ub Es der Aktionäre finden ferner in Antonten- und Kleiderstoffe. Metalle und Metall-Legierungen, Pyrogallus)äure, falpetersaures Silberoxyd, unter- | Werkzeughefte, Flaschenkorke, Ko:kwesten, Kork. | t Zar Geschäftslage. Marktberichte. Handels- | ordnung. Neue Patente. Tenische Beant- Auffidt er Beuthen O-S. ftatt und werden vom roh oder in Barren, Blö>en, Stangen, Platten, \<hwefligsaurcs Natron, Goldhlorid, Fisenoxalat, | sohlen, Korkbilder, Kozkplatten, Nettungsrir ge, / O und Export-Nachrichten. Rundschau. Konkurse, | wortungen: Badewannen reinigen. Verschiedenes reis des B des N Berufun

E ets Vorslandes, du öfeatlihe

Blechen und Drähten (mit Eins<luß von Gold- Weinsteinsäure, Zitronensäure, Orxaliäure, Kalium- | Korkmehl, Pulverhörner, Schuhanzieher, Pfeifen- i N j Briefkasten, Telegramme. Kurse. An- | Bücherschau. Der Geschäftsmann, ; A D Bekannt- und Silverdraht). . Drahtgefle<te, Vrahtstifte und diroiat Quelsilberoxyd, Wasserglas, Wasser- | spißen, Sto>griffe, Thürklinken, Schildpatt - Haar- |ff U N zeigen. liste. Inserate. S E machung berufen, die späteftens zwzi Wochen vor dem - | ( N E Versammlungstaaæe im Reichs - Anzeiger erscheinen

Nägel. Robe und emaillierte Haus- und Küchen- toffsuperoxyd , Salpetersäure, Stikstoffoxydul, | pfeile und -Messershalen , Elfenbein, Billardvälle, ( N E miu Im i geräthe aus Gifenble<, Nadeln, Knöpfe. Fenfterglas. ; A i Sctwfeliäure, Salsäute. Graphit, Knochenkohle, | Klaviertastenplatten, Falzbeine, Elfenbeinshmu>t, F L Konstantinopler Handelsblatt. Organ für muß ($ 26). Die öffentlihen Bekanntmachungen Zündhölzer. Lichte. Seifen. Uhren. Echte und un- | Eingetragen für I. G. Schwemmer, Kißingen Brom, Jod, Flußsäure, Poitashe, Salpeter, Koch- | Meershaum, Meershaumpfcifen, Celluloidbälle, | f Handel, Finanzen, Industrie und Verkehr in dec ; der Ge}elshaft erfolgen ferner nur im Deutschen e<te Perlen. Chemische Produkte, und zwar: Thier- | a. M, Neuer Weg 377, zufolge Anmeldung vom | alz, Soda, Glaubersalz, Calciumcarbid, Kaolin, | Celluloidkapseln, Celluloidbro<hen, I: tuhrketten, i || Levante. (Verlag, Redaktion und Expedition Pera, Handels- Negister Reichs-Anzeiger ($ 10). P

und Pflanzen - Vertilgungsmittel, Konservterungs- | 13. 6. 1900 es 6. 9. 1900. Geschäftsbetrieb : Eisenvitriol, Zinksulfat, Kupfervitriol, Calomel, j Stahls<hmu>, Mantelbesäß-, Puppenköpfe, gepreßte | | H er“ |- Tunnelhan.) Nr. 39. Inhalt : Zur Geschäftslage. etro Beuthen O.-S., den 27. September 1900. mittel, Desinfektionsmittel, Düngemittel, Farben | Fabrikation und Vertrieb:von Fle>kenwafser. Waaren- Pikrinfäure, Pinksalz, Arsenik, Benzin, <lorfaures j Ornamente aus Cellulose, Sptanräder, Treppen- 5) j Y Die ottomanischen Handelsgerihte. Handel, | AIsIeben, Saale. [52851] Königliches Amtsgericht.

g

(nämli< Ultramarin, Pazuiserblau, Œmerald- oder | verzeichniß: Fle>enwoasser. Kali, photographische Tro>kenplatten, photographische | traillen, Schahfiguren, Kegel, Kugeln, Bienenkörbe, “M— 1) du / Finanzen und Industrie: Türkisch. montenegrinischer Im Hanoelsregister Abtheilung A. ist heute unter Bi E aae E Ir. Schofstein. [52862]

Schweinfurter G1ün), Bronzefarben, Karbbolzextrakt. | Nr, 45380, W., 3174, Klasse 34, Präparate, photographis<e Paviere, Kesselstein- j Staarkästen, Ahcrnstiste, Buxbaumplatten, Uhrgehäufe, | : A ] / / Vandelsverkehr, Sind die Ursprungszeugnisse no< 3 die Firma Andreas Stellfeld in Als- F G E : 86. mittel, Vaseline, Saccharin, Vanillin, Siccatif, | Vèashinenmodelle aus Holz, Eisen und Gips, ärztliche j C) A / uwothwendig? Das Eisengeshäft in Konstantinopel, | leben a. S. und als ihr Inhaber der Schiffseigner di E: nas Vandelsregifter Abtheilung A. Nr. 2 ist und Materialwaarenhändler Andreas Stellfeld in | die Firma Paul Seidler zu Vischofftein und als

D Beizen, Chlorkalk, Katehu, Kieselguhr, Erze, Marmor, | und zahnärztliche, pharmazeutische, orthopädishe, gym- \>, ( S Aufgehobenes Verbot, Aus Syrien. Setdenmarkt | | : d re : Zi n n Fe i of Schiefer, i Sina, Thonerde, Bimsfstein, nastishe, grodäâtische, physikalische, hemis<<e, eleftro- ti E —— F A in Brussa. Zur Geschäftslage in Bagdad. Deutsch- Alsleben a. S. LEE Inhaber Kaufmann Paul Seidler daselbft heute ! O Dzoferit, Marienglas, Asphalt, Dichtungs- und | tenishe, photographishe Instrumente, „Apparate A5 N lands Handel mit dem Balkan. Oitomanische | Nr. 4 die Firma W. Neumann in Alsleben “Bischoff ; R A E ; Eingetragen für D 2 Cs 7 a2 A A s Packungsmaterialien, nämlih: Gummiplatten, ge- j und “Utensilien, Dedinfekiionsappatate, Mefß- ZNP Taba>regie. Rumänistes Zigarettenxapier-Vèonopol. Ga S. und als ihr Inhaber der Fabrikant Walter chofftein, den 40. September 1900. August Wehr, Trar- t E P A Eingetragen für Veorg Weidlich, Briea, Zoll- | w:llte Kupferringe, Stopfbüchsensnur, Hanf- | instrumente, Waagen, Kontrolapparate , Dampf- L Rumäniens Außenhandel im Jahre 1899. tégie Neumann in 4l8Ileben a. S. eingetragen. Königliches Amtsgericht. ba a D Mosel, O erri O Q straße 11/12, zufolge Anmeldung vom 19. 5. 1900 pa>ungen; Wärmeshußmittel, nämlich: RKorksteine, | kessel, Kraftmaschinen, Automobilen, Lokomotiven, Werk- i A Co-Intéressée des Tabacs de l’Empire Ottoman. Alsleben a. S,., 28, September 1900. A A : zufolge Anmeldung V u 0 } jam 6. 9. 1900, Geschäftsbetrieb: Fabrikation und | Forkschalen , Kieselguhrpräparate , Sc{lackenwolle, | zeugmaschinen einshl. Nähmaschinen, Schreibmaschinen, Eingetragen für Jan Te>er Gayen, Altona | Verkchröwesen : Frah:enmarkt in der Levante. Königliches Amtsgericht. Bitterfeld. E [52856] vom 6. 6 1900 am V S ZAR T7 Vertrieb nacgenanuter Waaren. Waarenverzeichniß: Glaswolle; Jsoliermittel für elektrotehnishe Zwede, | Stri>kmaschinen und Sti>kmaschinen; Pumpen, Eis- d, Glbe, ¡ufolge Anmeldung vom 27. 12. 99 am | Orientalishe Eisenbahnen. Vom ottomanischen Post- A, E E Vandeleregister Abtheilung A. find ein- 6. 9. 1900. Geschäfts 44e En Ra | Seife, Soda und ein Waschpräparat in „Pulver- Flaschen- und Büchsenvershlüsse, Asbest, Asbest- | maschinen, lithographishe und Buchdru>- Pressen, (. 9. 1900. HBeschäftsbetrieb : Xatrik und Groß- | wesen. Quarantänemaßregeln. Eisenbahn Nova- Altenburg. [52852] S, Nr. 143 Firma: Hôtel und Reftaura- betrieb: Vertrieb von E R oder Stükenform. Der Anmeldung i} eine Be- pulver, Asbeftpappen, Asbestfäden, Asbestgeflecht, Paschinentheile, Kaminschirme, Reibeisen, Kartoffel» betrieb von Spirituosen und Wein. Waarenver- Zagora-T|hirpan. Ge}unkene Dampfer. Die Eisen- In das Handelsregister Abtheilung A. ijt heute babe i erzo! Emil Kriebel, Vitterfeld, Ine Weinen en gros. Se N A A j I Crd s<hreibung beige |Abbesttuche, Abbeftpapiere, Asbestshnüre, Pußwolle, | reibemashinen, Brotschneidemaschinen, Kasserolen, ¡eichniß : Spirituosen und _Weine aller Art. _| bahnverbindung von Piräus. Atben mit Thessalien. | bei Nr. 21 Firma Gebr. Nordmann in N. 2 4 Si Kriebel, Hôtelbesizer, Bitterfeld. Waarenverzeichniß : Dem i e N DA A L201 Nr. 45 381. K. 5335, Klasse 39. | Puybaumwolle, Guano, Superphosphat, Kainit, j Bratpfannen, Eis|chränke, Trichter, Siebe, Papier- Aenderun in der Person des Betriebsausweise: Anatolische Gifenbahn. Orien- | Haselbah eingetragen worden, daß an Stelie Suk Möbeltra, ars Vurmaun, Speditions- Weine. E Eingetrazen für Knochenmehl, LThomass{la>enmeh]l, Fishguano, Fôrbe, Matten, Klingelzüge, Orgeln, Klaviere, g e talifche Eisenbahnen. Eisenbahn Salonik-Monastir. | dec bisherigen Janbaber, der Kaufleute Clemens | haber : Karl. Boe REIäst, Vitterfeld, Ins ey C2 F Pr Krause & Poser, Pflanzennährfalze, Roheisen, Eisen und Stahl in j Drehorgeln, Streichinstrumente, C e, | Inhabers. a Fonstantinopeler Marktbericht. Konstantinopeler Grumbt und Max Keller in Altenburg, der Kauf- Nr. 145 ic Neiniboidi Naalie, pr iet a ias L ct O Hören; Gisew unv Stwblbrabt; Kipfer, Bieiing, |trommein, SWloplnftrumente Stimmgabelt, Darur | eto Uefure 0027 8'160 ‘unaithet | Md Verzint) npsctlenewerifer Kommilihes: | Lien Be hi Ber beh In Holebach als alleiniger In: | dors, -Zrhaber: Minbels Ne Mei e EE L folae Anmeldung vom f : 0hren; Sljen- un aytorayr; er, Weilng, j Iro , t Bs G Dusolge Urfunde vom 27. 8 1900 umaeschrieben | Z!8—, Derze ’fehtenêwerther Rommisstons- er der F getreten ift. kant, Sanderédorf I edie de 262 Nr. 45 372, B. 6479, Klasse 16Þb. | 9 6. 1900 am 6. 9. 1900. - B O Bronze, Zink, Zian, Blei, Ri>kel, Neusilber und | faiten, Notenpulte, Spieldosen, Musitkautomaten au? Vereinigte Uhrenfabri i firmen in Konstanttnopel. Anxoncen. Altenburg, den 3. Oktober 1900 Pre S A Î Geschäftsbetrieb: “An; J V 7 J Aluminium in rohem und theilweise bearbeitetem | Schinken, Spe>, Wurst, Rauchfleisb, Pökelfleisch, Junghans E ie Gañler Attica | i es Herzogliches Amtsgericht. Abtb. 1. Vitterfeld, den 2. Oktober 1900. V fertigung und Vertrieb N A \ Zustande, in Form von Barren, Nosetten, ah Lk: Ser e Ed TLUS E Ls Sn 0A s<aft, &Shrawmbera. 3 epo I Ante en Deitua f: Handels- E AR R Königliches Amtsgericht, ben r Artike j f s latten, Stangen, Röhren. Blechen und Drähten; | brüste, Fil\h-, Fleish-, Frucht- und Gemüsekon erven, ettung für die gesammte Uhren-IFadustrie. Musikf- . L A A E At t ec{cvzcu rwer k a Tod E Se daten, Seltbles T, Zinist2ub, } Gelses, Eier, kondensierte Vèeilch,_ Butter, Käse, Nachtrag. werke, Optik, Mechanik und Elektrotehn:k. Beatee ISn das Gesel Bal S tere 29] T D L [52855] Läuferstofe, Gurtsteffe, Teppi&- und Deenstoffe, | Bleischrot, Stahlkugeln, Stahl/pähne, Stanniol, | Schmalz, Kunstbutter, Speisefette, Spetfeöle, Kaffee, fl. 42 Nr. 24 946 (E. 1156) R..A. v. 29, 6. 97, | von Wilhelm Diebener, Leipzig. Nr. 19, Inhalt : | Amtsgerits ist heute unter Nr. 5 |- Betreff der | oèiragea: Ne 1g ger TRMBEE A De Si S 99 Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt. Bronzepulver, Blattmetall, Que>ksilber, Lothmetall, | Kaffeesurr ozate, Thee, Zucker, Mehl, Neis, Graupen, Der Siy der Zeicheninhaberin ist na< Goslar | Zentralitelle „Die Uhr“. Kommissionsverkäufe Aktiengesellhaft „„Reinstedter Zu>erfabrik“ | Bitterfeld, & baber Nied Me getfel Defsauerstr. 10, zufolge Anmeldung vom 22. 3. 1900 Nr. 45 382. H. 5361. Rlassc 42, | Yellow-Vietall, Antimon, Magnesium, Palladium, | Sago, Gries, Maccaroni, Fadennudeln, Kakao, a. Harz verlegt. von Ubren. Die Uhren auf der Pariser Welt- | Folgendes eingetra-en worten - savr L e  Zuhaber Richard Merkel, Kaufmann am 6. 9. 1900, Geschäftsbetrieb: Herftelluna und | Nr. Ms L: ane L | Wismuth, Wolfram, Platindraht, Platinshwamm, Chokolade, Bonbons, Zukerftangen, Gewürze, Suppen Berlin, den 5. Oktober 1900. ausftellung. Die Frage des Uebergangs der | An Stelle des. verstorbenen Rentiers Gustav “Bi tien gte es 2 ma Bertricb von Nahrungömitteln. Waarenverzeichniß : S] Platinble<, Magnesiumdraht, metallene Ketten, | tafeln, Eisiz, Biscuits, Brot, Zwiebä>e, Hafer- Kaiserliches Patentamt deutschen Handelspolitik zu dem System der Minimal- | Diederichs ist der Gutsbesiger Albert Bsr, ; Rein AIEEIEEE Don Zar TNON. Gin aus Molken und Honig hergestelltes bier- oder U —— Anker, Eisenbahnschienen, Schwellen, Laschen, Nägel, | präparat-, Ba>pulver, Malz, Honta, Reisfutter- von Huber , [52738] | und Maximaltarife. A. Baumguten. Pendel | stedt zum stellvertretenden Baues 5 i m eins Königliches Amtsgericht. weinähnliches Getränk, E E R R „- M A 9 Tirefonds, Unterlagsplatten, Unterlagsringe, Draht- | mehl, Erdnußkuchenmehl, Schreib-, Pak-, Dru-, . mit konftantem, elektrischem Antrieb. Erstattungs- | Zeit vom 13. September 1900 bis 1, Juli 1909 Be R S T Nr. 45 373, D, 2340, Klasse 19, 1 A e E A M stifte, Façonstü>de aus Schmiedeeisen, Stahl, | Seiden-, Pergament-, Shmirgel-, Luxus-, Bunt-, Ton- Zeitshriften-Rund schau. anspru< des Pfandleihers gegen den Eigenthümer. | wäblt worden. | S EA In unser Handelsregister A. ift unter R

<miedbarem Eisenguß#, Messing und Rothguß; | und Zigarettenpapier, Pappe, Karton, Kartonnagen k Umschau im Fache: Remontoiruhr mit getrennt , 29. Septe T; - 2 Li ns Säulen ‘Träger, Rd lee, ae: Lampenschirme, Briefkuverts, Papierlaternen, Papicr- Gewerbeblatt für Valleuftedt, den September 1900. die Firma Samuel Grád Cigarettenfabrik Jazzi

® M 4 M T das Großherzogthum | von dem Bügelknopf angeordneter Krone zum Auf- ti ia

I = D sole, Balluster, Krahnsäulen, Telegraphenstangen, | servtetten, WBrillenfutterale, Karten, Kalender, gessen. Beitshrift des Landes-Gewerbevereins, | ziehen des Werkes. Für die Werkstatt. Ein- Peroglites Bear, Y S Dan und als deren Inhaber der Kaufmann 2 i M) d N Schifféshrauben, Spanten, Bolzen, Niete, Stifte, | Cotilonorden, Düten, Tapeten, Holztapeten, Daa. „Nr. 39, Inhalt: Zur Naghricht. gesandt. Personalien und Geschäfténachrihten. Bentschen. [52854] "S EnnA Heute eingetragen worden. U ZS P Schrauben, Muttern, Splinte, Haz!en, Klammern, | Lumpen, altes F altes Tauwerk, Preß 0 gi Dee Iicet Unterricht. Hauptversamm- Vereine und Versammlungen. Fachshulwesen. Nachstehende in unserem Slicmnanreaister O reslau, Wn es September 1900

Eingetragen für Gebrüder Dombrowski, S E A O E Ambosse, _Sperrhörner, Steinrammen, Sensen, | \spahn, Zellstoff, Holzschliffff , Photographien, Frei f B. n Ge Gewerbevereine zu | Kunstgewerbliches. Handel und Berkehr. Aus- | Nr. 4 eingetragene Firma F. Schob in Bomst foll e ati rauenis agr pap Berlin, Niederwallftr. 21, zufolge Anmeldung vom V E U Wer q Sicheln, Strohmefser, Chbeste>e, Messer, Scheren, { photographische Druderzeugnisse, Steindrüde, Mbttores G s S erichte der Gewerbe-Jn- | fuhchandel. Handelspolitik. Geschäftliche Mit- | von Amtówegen gelös{t werden. | Bromberg. Bekanntmach 52858 17. 8. 99 am 6. 9. 1900. Gesäftsbetrieb : Schirm- 1D Ga | Pieb- und Stitpwvasfen, Mascbinenmessee Actie, | Bücher, Brocputen, Zeitungen“ Persrcee, M Andetaudftellvng von Lebrlinadarbeten is Worms | Benngen. Unglüosäile, s. Frage. anb | Beg O baber der Firma bezw. deren Redhts- | Im Handelöregifter Abtheil K it hel Ll brik. Waarenverzei<wniß: S irm-Stôcke, -Gestelle, Mi R 2 P E 0 Hieb- und tihwaffen, L a inenmesser, exte, uer , BVroczuren , eitungen , ro|pelte, | E n, - êérbreWwen (x, Bermis<htes. rage-_ und | na<folger werden auf eforde ; ; e E E "LOTUALUNg it Heute de ae “Sieber, E: E B E h u G) (I) Beile, Sägen, Pflugschare, Korkzieher, Schaufeln, | Diaphanien, Eß-, Trink-, Kow-, Waschgeschirr und A ú Prazsons, Werkzeuge auf der Wormser Antwortkaften. Korrespondenzen. Rehtsauskünfte. Widerspru gegen die Bidaug. der u M En Ne u O Handelsgesellschaft in Firma Aa M: D O E Blasebälge, metallene und hölzerne Werkzeuge für Su andgesans aus Porzellan, Steingut, Glas und e Freiwillige Gesellenprüfungen der Büch?rtisch, Submission. Patente. unterzeichneten Gerichte bis zum 15. Januar gelöfdt wohi R E E

Nr. 45 374. #. 5131. Klasse 23. s R 2 S : 5 R Il Schmiede, Schlosser, Mechaniker Tisler Zuamee, | Thon, <melztiegel, Retorten, Reagenzgläer, Atégewerbevereine zu Worms und Steinbach a. T. | Silberkurs. Arbeitsmarkt. Inserate. 1901 geltend zu machen. Bromberg, den 29. September 1900

leute, Klempner, Schlähter, Shuhmacher, Sattler, } Lampenzylinder, Rohgla9, Fensterglas, Bauglas sje neigen. Mittheilungen aus dem Vereins- 1 PRNE T Bentschen, 1. Oktober 1900.

L) Peer T f 6 | E : E _den 2 ber C E - M i i b i , + Hessische Handwerkskammer. Bezirksausschu D - u. K et Königliches Amtsgerieht.

Kronentrichter eo dele, Ble fumades | Be wi L, wig dier Lor F Wi, set rann BesctnhG | Beatlge Stabes: « Kleinbadn-Jcit uns giallie Amtegeridt vie Äm 8 : —————— Böttcher, Maurer, Schiffsbauer, Aerzte, Apotheker, | Verblendsteine, Terracotten, Nivpfiguren, Kacheln, Zu ritowesen. Fas<ule des Vereins deutscher | Straßen- und Kleinbahn-Vereins*. (Redaktion und | Berin. Handelsregister [52864 Save S U M orge Eingetragen für Albert Köniz, Dresden, zufolge e ———— Drechsler, Küfer, Installateure, Glellrotechniker, | Mosaikplatten, Thonornamente - Glcsmosatken, gnfünstler. Technische Mittheilungen. Das Expedition: Berlin SW., Planufer 20, 111.) Nr. 39, des Königlichen Amtsgerichts x zu Verlia gi Sbei A R U ee worden : 4

Anmeldung vom 13. 3. 1900 am 6. 9 1900. Ge Eingetragen für Heyn, Vrö>elmanun «& Co,, | Ingenieure, Optiker, Graveure, Barbiere; | Primen, Spiegel, Glasuren, Sparbüchsen, Thon Pio inebil nete e T Utdaren, M. Palenis Mintbeilunger Perle Radntunde 9a Sirschbera, Am 1 Oktobec 10d uns i N g ; u<smuster-Eintragungen. Literarische | Kreis Grünberg, Krets Beeskow-Storkow, Landkreis é d des enr, 18.993 des Ge» | Die Zweigniederlaffung in Bromberg ift ers

\<äftsbetrieb: Kaffeerösterei. Waarenverzeichniß : Hambur 5 c ‘eif Posamenten, Schnü , ç i : g, zufolge Anmeldung vom 16. 10. 99 am | Stachelzaundraht, Drahtgewebe, Drahtkörbe, Vogel- | pfeifen, Posamenten, Schnüre, Quasften, Kissen, an ü R Ebbe und Kaffee - Filtrier - Apparate aus | 5 g 1900. Geschäftsbetrieb: Import und Export | bauer, Nähnadeln, Nähmaschinennadeln, Ste>- | gefangene Stickereien, Frangen, Borden, Ligen, i Sebra B "Dex «M bäusli [- | Kobl sellschaftsregifters des unterzeichneten Gerits, wso- [oschen —————— s —— x | von Waaren. Waarenverzeihniß: Getreide, Hülsen- | nadeln, Sicherhettsnadeln, Heftnadeln, Hut- Häfelartikel, Stahlfedern, Tinte, Tusche Malfarben, fänd h r Weg zum häuslichen Wokbl- | Koblenz. Deutschland: Berlin, Altenburg, Bröl- | selb die zu Berlin befindliche Zweigniederla fang ec. bia 3 Oltobre 1900 Nr. 45 376. H. 5485, Klasse 238. | frü&te, Sämereciea, getro>aetes Obst, Dörrgemüse, nadeln, Stri>nadeln, Kravattennadeln, Nadeln | Radtermeffer, Gummigläser, Blei- und Farbstifte, : E) thaler Eisenb,, Dahme - Ukroer Eisenb, Fisch- | der zu Stuttgart domizilierenden Aktiengesellschaft 9 tôni liches Amt rit Pilze, Küchenkräuter, Hopfen, Robbaumwolle, Flachs, | für chirurgishe Zweke, Fischangeln, Argelgeräth- Tintenfässer, Gummistempel, Geschäftsbücher, Lineale, arate a) Qaertbnia Que Kcetsb,, Gelnhausen, Hildesheimer-Peiner | in Firma: : Es A. u>errohr; Nußholz, Farbholz, Gerberlohe, Kork, Fit fünftlihe Köder, Neye, Ha1punen, Reusen, | Winkel, öteißzeuge, Heftklammern, Heftzween, Mab au Urtlemberg, heraus» | Kreiteisenb.-Gesellsh., Königsberg i. Pr., Königsberg- Kohlensäure-Jndustrre Celle. Ve e

Nr. 45 371. W. 3195. Klasse 16 Þb,

Eingetragen für Alexander Berustein, Berlin,

l Î fe i , degeben von der K3nigl. Zentral ü i

' l d, i er Königl. Zentralstelle für Gewerbe | Cranzer Eisenb., Li Í ° R s

Baumbarz, Nüsse, Bambusrohr, Rotang, See- | Fischkästen, Hufeisen, Hufnägel, gußeiserne Gefäße, | leinwand, Siegellad, Oblaten, Paletten, Ma und a Beta er Stutt arter Buchdruckerei, chaft, Naumburg, O enbahn Eee Dr. Raydt Akticu-Gesellschaft In unser Handelsregister A. is unter T,

gras, Kopra, Maisöl, Palmen, Rosenstämme, Treib- | Kohkefsel, emaillierte, verzinnte, geslifene Koch- | better, Wandtafeln, Globen, Rechenmaschinen, Ge 1 ; Rordhausen-Wernigeroder Eisen- | vêrmerkt ftebt, eingetragen worden : e ei i ¡wiebelnd, Treibkeime, Treibhausfrühte; Moschus, | und Haushaltungsgeschirre aus Eisen, Kupfer, Messing, Ls Bilder und Karten für den Anschauung! Juball met Gbr, Fr. Cotta Bolltart Üntiäzion t A Farnberg-Fürther Straßenb. Akt.- Jn der Gemernlrariciamtas g vom 30. April 1900 Mailer Sieaen de i Bogeifedern, gefrorenes Fleis, Talg, rohe und ge- | Ni>kel, Argentan oder Aluminium, Badewannen, | unterr <t und Zeichenunteruicht, Schulmapp in den Vereinigten Stadten Vou Arad E bahn Ges egn as senb., Schleswig, Südharz-Eisen- | it beschlossen worden, das Grundfapital um | lassung Celle. Die h ___ |was<hen# Schafwolle, lauen, Hôrner, Knochen, | Wasserklosets, Kaffeemühlen, Kaffeemaschinen, Wäsche- Federkäjten, Zeichenkreide, Estompen, Schiefertafeln, Vohnliche in fee Woblangy V schied Dit e n-Wel., orwehler-Emmentha er Eisenbahnges., | 250 000 4 zu erhöhen und $ 4 deg Gesellschafts. | d in G G Eingetragea für Gebrüder Heine, Leipzig Felle, ¡ Häute, Fishhaut, Fischeier; Muscheln, | mangeln, Radreisen aus Eisen, aus Stahl und aus Griffel, Zeichenhefte, Zündhütchen, Patronen, up theilungen (Ein Gebrau s Ä e t i En onen und Vorarbeiten. Oefterreih-Ungarn. vertrages zu ändern. matt B A Ey Pfaffendorferftr. 12, zufolge Anmeldung vou 6. 12, 99 | Thran, Fischbein, Kaviar, Hausenblase, Korallen, | Gummi, Achsen, Schlittshuhe, Geshütze, Handfeuer- | pomade, Wiener Kall, Pugztücher, Polterroth, Pub entamtlich ütt“ b h, er darf nih „mil L Projekte. Industrie x. Betriebseinnahmen. | Am 1. Oftober 1900 is bei Nr. 3 der Abthei» | Celle, den 1. Oktob ee 1906 ' am 6. 9, 1900. Geschäftsbetrieb: Vertiieb von | Berr.steln; e: Meénageriethtere, Schildpatt, | waffen, Sees gelohte Blehe, Sprungfedern, | leder, Roftshußmittel, Stärke, Waschblau, Seit, als Kefselstei A: b eze <net werden. Soda | Aus}schreibungen, Stellennahweis. Annoncen. lung B. des Handelsregisters des unterzeichneten e i Ss cat Nähmaschinen, Waarenverzeichniß : Nähmaschinen. | Arzneitnittel für Menshen und Thiere, nämlich | Wagenfedern, Roststäbe, Möbel- und Baubeschläge, | Seifenpulver, Vrettspiele, Stereoskope, Spielkarte® einmiltel.) Mittheilungen aus dem : Gerich!8, woselbft die zu Berlin befindliche Zweig- A j

/