1900 / 237 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s

5

acungen der Gesellshafi in der Wittener Z-itun Nr. 260, Wilhelm Würfel, Inh. Konditor | nossenschaft mit beschräukter Haftpflicht, unter | Stromders, Hunsrüek. [53018] 35 (1—4), 14652 (1-11), S{ußfrift 3 Zahre, | Krefeld. : [51921] | meinen Prüfungstermin auf Moutag, den 29. Ok- ] angemeldeten Forderungen auf Freita . No- a und n Se v Eingehung LeD das Wilhelm Würfel in Zerbst, | Ne. 1 Folgendes eingetragen worden : In dem Genossenschaftöregister wurde M der G 14635 sbetam 7. September 1900, Vorwittags 11 Uhr. | In das Musterregfster is eingetraaen : tober 1900, Nachmittags 3 Ubr; im dies- | vember 19006, Dormitete 9 Me S E Wittener Tageblatt. Nr. 261. Karl Buchert, Inh. Tischlermeister | $ 92 der Statuten is dahin abgeändert, daß \ih nossenschaft Vingerbrücker None aren, ein: Nr. 1862. Ficma L. Berens, in Hamburg, Nr. 994, Firma Ferd. Wefers «& F. Audiger, | gerichtlichen Sißungsfaale Nr. 1, links part., an: | Gc. Amtsgericht, Abth. IIT, Zimmer 2, Termin an- Witten, den 1. Oktober 1900, Karl Bugtert in Zerbst, der Borstand zur Veröffentlihung seiner Bekannt- | getragene Genoffenschaft j mit beschränkter | ein offenes Kuvert, enthaltend: 50 Muster von Ab- Krefeld, ein versiegeltes Paket mit 48 Mustern | beraumt. ALen Personen, welde etne zur Konkurs“ | beraumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- Königliches Amtsgericht. Nr. 262, Eruft Trautmaun, Inh. S<hneider- | machungen an Stelle des Halleschen Centralanzeige13s | Haftpflicht in Liquidation zu Bingerbrück heute drú>en von Messfingplatten für die Vergoldevrefse, für Zigarrenkistenausstattungen, Flächenerzeugnisse, | masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur | masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs meister Ernst Trautmann in Zerbst, des BVolksblatts für Anhalt bedient. eingetragen: La Flächenmuster, Fan mern : 14636 (1—3), 14637, Dessin Nr. 2174 bis mit 2186, 2183 bis mit 2194, | Konkursmasse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, | mafse etwas s<uldig find, wird aufgegeben, nihts Würzburg. Befanutmachung. [52953] Nr. 263. Franz Körner. Etne Zweignieder- Ballenstedt, den 29. September 1900, Der Weinhändler Aktoa gers zu Binger E 11638, 14639 (1—2), E S 1 4641 (12 i 2196 bis mit 2199, 2201 bis mit 2224, Shußfrift | nichts an die Gemeinschuldner zu verabfolgen oder | an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu Der Kaufmann Moriz Münster in Würzburg be- | lassung besteht in Roßlau, Jnh. Hofphotograph Herzogliches Amtsgericht. 1. brüd> hat das Amt als p he O nat, E 14642 (1—2), 14643 Ce 1 A N Geh 9 Jahre, angemeldet am 5. September 1900, Vor- | zu leisten, sowie von dem Besiße der Sache und von | leisten, au< _die Verpflichtung auferlegt, von dem treibt seit beute in Würzburg unter der Firma | Franz Körner in Zerbst, : R R ¿dage f O S E aa N are Gro 1350) 12), | mitiags 114 Ubr. ; | / den Forderungen, für welche sie aus der Sache ab- | Besiße der Sache und von den Forderungen, für e-Moriz Münster“ eine Vehlhandlung on gros. Ne. 264, Max Warni>ke, Juh. Fleischermeister | Verlin. [52837] öntglihes Amtsgericht. | 14650 (1-21, 1465 1 490 elo adl, 10929— 15342, Nr. 995. Dieselbe Firma, ein versiegeltes | gesonderte Befriedigung in Anspra<h nehmen, dem welhe fie aus der Sahe a gesonderte Bes Würzburg, den 1. Oktober 1900. Max Warni>e in Zerbst, Der Bekanntmachung vom 14. September 1900 A E u E Schußfrist 3 E i eas der am 7. September | Kuvert mit 43 Mustern _für Zigarrenkisten- Konkursverwalter bis längstens Samstag, den 20. Ok- | friedigung in Anspru nehmen, dem Konkursver- K. Amtsgericht. Negisteramt. Nr. 265. Edmund Jäger, Inh. Mühlenbesitzer (N 11 Les Genossenschaftêregisters : «Jnnunigs- We Iburg. tér des bi [52844] 1900, Vormittags 1 Dre U ausftattunaen, Flächenerzeugnisse, Dessin Nr. 2225 | tober 1900, Anzeige zu machen. walter bis zum 27. Oktober 1900 Anzeige zu machen. Edmund Jäger auf der Blumenmühle bei Zerbst, Spar- und Darlehnskasse, Stadttheil Moabit, ein- In dem Genossenschaftsregister es hiesigen Amts» Nr. 1863. Firma L. Berens, n Hamburg, bis mit 2247, 2249 bis mit 2268, Schußfrist Augsburg, den 3. Oktober 1900. Mannheim, den 1. Oktober 1900. Würzburg. Befanutmachung. [52954] | Nr. 266. Louis Pohl, Jnh. Hofkonditor Louis | getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht) | gerichts ist unter Nummer nachstehender Eintrag cin offenes Kuvert, enthaltend: 50 Muster von Ab- | 3 Jahre, angemeldet am 5. September 1900, Vor- Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Gerichtsschreiberei Großherzoglichen Amtsgerichts. Die Firma „Detailhandlung von Joh. Pet. | Pohl in Zerbst, liegt der Generalversammlungsbeshluß vom 28, August | gemacht worden : ' drücken von Messingplatten für die Vergoldevresse, mittags 114 Uhr. Í Der Kgl. Sekretär: Bleicher. Fertig. Ehemann, Juhaber Wilh. Dorsch“ in Würz- Nr. 267. Fr. Kaufsmaun Buch- 11. Kunst- 1900 zu Grunde. Berlin, den l 1, Oktober 1900, Spalte 2: Spar- und Darlehuskasse, eit : Flächenmuster, Fattaummeräe 16161 16191, Nr. 996. Ficma Fe X, Daugztenberg jx. in —_— S burg ift erloschen. druckerei, Inh. Buch- und Kunstdru>ereibesigzer | Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 88. getragene Genoffenschaft mit unbeschränktex 16822 (177 10), 15828 (13) 15324, 15329, 19326 Krefeld, ein versiegeltes Pzatet mit 20 Mustern [52803] Konkursverfahren. [52777] Konkursverfahren, Würzburg, 1. Oktober 1900. Franz Kauffmann in Zerbst, E Hafipflicht, Langeabacy. _ / (12), D Tes 3 Jabre, an- | für Tisch- und Zimmershmu>, plastische Erzeugnisse, | Ueber das Vermögen des Kausmanus Paul | Ueber das Vermögen des Befißers Franz K. Amtsgericht Registeramt. Nr. 2638. August Schmidt, Inh. Mühlenbesizer | Berlin. : s ces n: 002838] | Spalte 3: Betrieb eines Spar- und Darlehns, gemeldet am 7. September 1900, Vormittags 11 Uhr, | Dessin git, 390, 334 bis mit 338 394, 440; | Streichert, in Firma „Paul Streichert, H. | Pauling in Lichtfelde wird heute, am 1. Oktober : Ua August Schmidt auf dec Bushmühle bei Zerbst, In unfer Genossenschaftsregister is bei Nr. 93: | Tassen-Geschäftes zum Zwe>: L: f T Nr, 1864 Firma L. Berens, in Hamburg, 441, 442, 451, 492, 453, 473, 484, 494, 495, 496, | E>kersberg Nachfolger“ in Brieg ist am 1. O6 1900, Vormittags 104 Uhr, das Konkursyer- Zehdenick. [53010] Nr. 269. Otto Dauch, Inh. Konditor und | „National - Hyvotheken - Credit - Gesellshaft, ein-| 1) der Gewährang von Darlehen an die Genossen ein offenes Kuvert, enthaltend: 90 Muster von Ab- | 499, 500 Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Sep- | tober 1900, Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. | fahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Katz in Marien- In das Handelsregister Abtheilung A. ist heute | Bäkermeister Otto Dauch in Zerbft, getragene Genossenshaft mit unbeshränkter Hast- | für ihren Geschäfts- und Et [Vastobeteteb, a drüden von Messingplatten für die Bergoldepresse, | tember 1900, Mittags 12 Uhr. Berwalter: Kaufmann Adolf Stah in Brieg. | burg wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- unfer Rr. 21 als ofene Handelsgesellsaft mit dem | Nr. 270. Albert Herrmaunu, Inh. Tishler- | pflicht „etngetragen: Der Wohnort der drei Vor- | 2) der Ecleichterung der Geldanlage und Förde, Flähenmu ter, E aan, 14600 (1 D 14603 Nr. 997. Dieselbe Firma, ein versiegeltes Anmeldefrist bis 29, Oktober 1900. Erste tursfordecungen sind bis zum 28. Oktober 1900 bei Sig zu Zehdeni> A. Kortenbcitel & Co. und | meister Albert Herrmann in Zerbst, standsmitglieder ist jeßt Schöneberg, bezw. Wilmersdorf | rung des Sparsinys. U (1—3), 14604 (1 2), 14607 (1-2), 14608 (1- 2), Pa>et mit 41 Mustern für Tish- und Zimmer- | Gläubigerversammlung den 24, Oktober 1900, | dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlufi- als dexen Gesellschafter : Nr. 271. A. Lorenz, Inh. Lederhändler Fried- | und bezw. Berlin. Berlin, den 2. Oktober 1900. Spalte A Heinrich Klein, Direktor, E 14611, 14612 (1 e 14615 (1—2), 14616 (15 2), s{mu>, plastische Grzevanisse, Dessin Nr. 364, 365, Vormittags Ul Uhr. Allgemeiner Prüfungs- | fassung über die Beibehaltung des ernannten oder 1) der Königliche Domänenvächter, Oberamtmann | rih Lorenz in Zerbst, Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 88, Philipp Wilhelm Mück, Rendant, 14619 (1-4), 14620, 14623 (1—2), 14624 (1-3), | 366, 981, 401, 403, 404, 405, 406, 413, 415, 419, | termin den 7. November 1900, Vormittags | die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über Adolf Kortenbeitel zu Z-hdent>, Nr. 272 Otto Stein, Inh. Hotelier Otto : : O Ds Deinrich Zahn, Stellvertreter des Direktors, 14626, 14024 (1-2), 14628 (1—2), 14629, 14630, 420, 423, 424, 425. 427, 428, 438, 439, 454, 455, | 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis ¿zum | die Bestellung eines Gläubigerauss<ufses und ein- 2) der Professor Dr. Paul Silex zu Berlin Stein in Zzerbft, Emden. Bekanntmachung. [52839] | Heinrich Bauß, 14631 (1 2), ¿e (T4), 14633 (L 14634 456 bis int. 464. 468, 469, 472, 474, 475, 478 479, | 24. Oftober 1900. t:etenden Falls über die in $ 120 der Konkursord- einaetraaen worden. Nr. 273. Wilhelm Hüne, Inh. Hotelier Wil- Zu Nr. 5 des Genossen|haftsregisters : Heinrich Nad)chlag, E (14), SBuulrit 3 Jahre, angemeldet am 7. Sep- 480, 481, 498, 503, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet Brieg, den 1. Oktober 1900. nung bezeihneten Gegenftände auf den 31. Oktober Die Gefellshaft hat am 22 September 1900 be- | helm Hüne in Zerbft, Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Ge- | sämmtlich in Langenvach wohnbasft. M | tember 1900, Vormittags 11 Uhr. am 6. September 1900, Mittags 12 Ukr. Königliches Amtsgericht. 1900, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft is nur | Nr. 274. Theodor Jahr, Inh. Gastwirth | nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu | Spalte 6: a. Statut vom 12. August 1900. Nr, 1869. Firma Actiengesellschaft der | Nr. 998. Dieselbe Firma, ein versiegeltes angemeldeten Forderungen auf den 7. November

Adol| nbeitel ermächtigt. Theodor Jahr in Zerbst, Pewsum ist eingetragen worden: i b, Die Bekanntmachungen erfolgen unter der | Holler’shen Carlshütte bei Rendsburg, in | Paket mit 41 Mustern für Tis- und Zimmer- | [52791] 1900, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Pte E 27. Se 1900. Vie ord Louis Gents<, Inh. Bä>k-rmeister | Das Vorstandsmitglied, Mühlenbesißer J. E. | Firma der Genossenschaft, gezeichnet von 2 Vor- Hamburg, ein versiegeltes Kuvert, angeblich ent- s{mud, vlastifche Grieugnisse, Dessin Nr 393/L, Ueber das Vermögen der Produktenhäublerin Gerichte, Zimmer Nr. 15, Thida E GIRE An Königliches Amtsgericht. Louis Gentsh in Zerbst, Janssen in Pewfum ist ausgeschieden, dafür wurde standsmitgliedera; die von dem Aufsichtsrath aus: E haltend: 3 Muster ron Gußeisenwaaren (Abbildungen), 340, 346, 407, 408, 414, 415, 416, 429, 430, 431, Ernestine Pauline verehelichte Doft, geb, | Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Nr. 276. Gustav Born, Inh. Fleischermeister | neu gewählt Nentier Udo Willms in Pewsum. gehenden unter Benennung dedfelben vom Präsidenten Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern : 434 bis mit 437, 447 bis mit 450, 465, 470, | vorn, hier (Schandauerstcaße 63) wird heute, am | Sache im Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas

Zehdenick. [53015] | Gustav Born in Zerbst, Emden, ben 29. September 1900. unterzeihnet. Sie find in dem Amtsblatt der Land» 293— 299, Schußfrist 3 Zahre, angemeldet am | 471, 476, 477, 482, 483, 485 bis mit 493, 501, 502, | 2. Oftober 1900, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- shuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemein- Handelsregifter Zehdenie>. Nr. 277, Ludwig Ra>ebrandt, Jnh. Gast- Königliches Amtsgericht, ITL. wirthshaftskammer für den Regierungsbezirk Wies } 13, September 1900, Nachmittags 2 Uhr 45 Minuten. | 504" bis iakl. 907, Schußtrist 3 Jahre, angemeldet | verfahren eröffnet. Konkursverwalter. Herr Privat- | [<uldner zu verabfolgen oder zu leiften, au die Ver-

n unfer Handelsregister (Abtheilung B.) ist heute | wirth Ludwig Raebrandt ia Zerbit, LRNAES E TINT A baden zu veröffentlichen. y Nr. 1866. Firma Arning «& Co., in Hamburg, | am 6. September 1900, Mittags 12 Uhr. auktionator Stolle bier, Gerichtsstraße 15. An- | pflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und ais Ne. Me Aktiengesellschaft: Watt, Aktu- Nr. 278. ° Louis Matthias, Inh. Sattler- | FrankLsart, Oder. [D240 C S : | | ein offenes Padet, enthaltend: Muster einer Wand- _Nr. 999. Firma Kirschenkuapp & Co. in | meldefrist bis zum 23. Oktober 1900. Wabltermin | von den Forderungen, für welche fie fs der Sale ab- mulatoren Werke mit dem Hauptsiß in Berlin | mei\ter und Restaurateur Louis Matthias in Zerbst, Bekanntmachung. i | d. Das Geschäftsjahr beginnt mit dem 1. Januar ; deforation, testehend aus einem Nahmea von natür- | Krefeld, ein versiegeltes Kuvert mit 4 Mustern | am 3, November 1900, Vormittags 94 Uhr. | gesonderte Befriedigung in ÄAnspru< nehmen, dem und Zweigniederlassung in ZehdeniÆ eingetragen Nr. 279. Augusft Belger, Inh. Lederfabrikant In unser Genossenschaftsregister be Nr: 8 | und endet uit dem 31. Dezember eines jeden Jahres, licher Birkenrinde mit künstlichem Fruht- und Blätter- | für Scirmsftoffe, Flächenerzeugnisse, Dessin Nr. 246, | Prüfungstermin am 3, November 1900, BVor- | Konkursverwalter bis zum 30. Oktober 1900 Anzeige worden. August Belger in Zerbst, Frankfurter Waaren - Einkaufsverein, _Ein- | €&. Die Willenserklärung und Zeichnung tur die arrangement, Muster für „plaftishe Erzeugnifse, 247, 248, 7608, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am mittags 927 Uhr, Ofener Arreft mit Anzeigepflicht | ¡u machen. Ferner ist daselb} vermerkt worden: Nr. 280. Franz Albrecht, Inh. Gastwirth | getragene Genossenschaft mit unbeschränkter | Genossenschaft ges<tieht dur< zwei Vorstandömit- i Fabrifnummer: v9, Schußfrift 9 Jahre, angemeldet | 8. September 1900, Mittags 124 Uhr. bis zum 23. Oktober 1900. Königliches Amtsgeriht zu Maricuburg. Gegenstand des Unternehmens ift; Franz Albre<t in Zerbst, Haf1pflicht in Fraukfurt a. O. —heute einaetragen : glieder in der Weise, daß die Zeichnenden zu der “8 am 14. September 1900, achmittags 1 Uhr. Bei Nr. 838, Die Firma Ferd. Wefers «& F, | K niglihes Amtsgericht Dresden, Abtheilung T b, a. die Herstellung, die Unterhaltung und der Nr. 281. Auguft Specht, Inh. Sattlermeister | Durch Generalver|ammlungsbes<luß vom 26. Sep- Hirma der Genossenshast ihre Namensunterschrift Nr. 1867. Firma H. Kirchhoff & Co., in Audiger in Krefeld hat für die unter Vir. 838 einge- Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : [52817] Konkursverfahren, Verkauf aller ‘auf dem Gebiete der gesammten Accu- | und Tapezierer August Specht in Zerbst, tember 1909 is an Stelle des Carl Gothe der | beifügen. Ï N : Aa N versiegeltes Kuvert, „angeblich ent- tragenen Zigarrenkistenausstattungen, Dessin Nr. 1849, Hahner, Sekretär. Ueber das Vermögen des Spezereihändlers mulatoren - Industrie vorkommenden Gebrauhs- Nr. 282, Franz Kampfeukel, Inh. S{losser- | Kaufmann Paul Nabe in Frankfurt a. O. als neues Die Cinsicht der Liste der Genossen ift in den | haltend: 9 Muster von Etikctten für Bigaretten- 1853, 1865 und 1869, die Verlängerung der Schuß-| _ E C E Georg Schwalb zu Offenbach a. Ae: Bettag gegenstände, insbesondere Accumulatoren und elektrishe | meister Franz Kampfenkel in Zerbst, Vorstandsmitglied gewählt. Dieastskunden des Gerichts Jedem gestattet, pacung, Flächenmuster, Fabriknummern 18—22, | frist bis auf zehn Jahre angemeldet, : [52792] ftraße, wicd beute, am 3. Oktober 1900, Vormittags Maschinen und Apparate aller Art, Nr. 283. Hermann Quaas, Jah. Tischler- Fraukfurt a. O., 2. Oktober 1900. Weilburg, den l, September 1900, : SQUpt ini 3 Jahre, angemeldet am 17. September , Dei Nr. 339 Dieselbe Firma hat für die unter Ueber das Vermögen des Hausbefizers und | 11 Uhr das Konkursverfahren erôffnet. Der R-<hts- b. die elektrishe Einrichtung und der Betrieb | meister Hermann Quaas in Zerbst, Königl. Amtsgericht. Abth. 2. Königliches Amtsgericht. 1. y 1900, Nachmittags 3 Uhr 30 Minuten. Nr. 839 eingetragenen Ziaarrenkiftenauestattungen, | Manufakturwaarenhändlers Wilhelm Jaeger | anwalt Dr. Goldshmidt dahier ist zum Konkurs- von Straßen- und Cisenbahnen, sowie von auto- | Nr. 284. Bruno Hugk, Inh. KaufmaunBruno| E CREN E ; S 01) M „Nr. 1868. Ficma New-York Hamburger Dessin Nr. 1882, 1886, 1890, 1894 und 1898, die | hier (Annenstraße 42) wird beute, am 3 Vftabor | verwalter ernannt. Offener Arrest und Anmeldefrist mobilen Straßenfahrzeugen und Lokomotiven aller Art, Hagk in Zerbst, # } LöÖtzenm. Bekanntmachung. : [52841] | Werl. Vekanntmachuug. [52845] i Gummi Waaren Compaguie, in Hamburg, Berlängerung der Schußfrist bis auf zehn Jahre ange- 1900, Vormittags 11,10 Uhr, das Konkursverfahren | bis 25. Oktober 1900. Erste Gläubigerversammlung c. die Herstellung und ter Betrieb von elektrishen | Nr. 285. Theodor Lehmann, Inh.“ Schuh- | In unser Genossenschaftsregister ist heute unter | Der Bremener Spar: und Darlchnuskassen- ein versiegeltes Pat, ang?bli< enthaltend 5 Muster | meldet. : eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rathsauktionator | und allgem. Prüfungstermin Freitag, 2. November Einrichtungen für den, Wasserverkehr, machermeister Theodor Lehmann in Zerbst, : Ne L'diè dur Statut vom 26. Juni 1900 mit | Verein eingetr. Genossenschaft mit „Unbe- | von a. 4 Japankämmen, b. einem Frisierkamm, Krefeld, den 29. September 1900. Canzler hier, Pirnaischestraße 33. Anmeldefrist bis | l. Js., Vorm. 9 Uhr, Saal 12. d. die Einrichtung vollständiger elektrisher Be- | Nr. 286. Franz Otto, Inh. Fleischermeister | Berichtigung zu $ 5 vom 6. September 1900 schräukter Haftpflicht hat am 13, Mai 1900 Muster \ür plastische Erzeugnisse, Fabriknummern Königliches Amtsgericht. zum 23. Oftober 1900. Wahltermin am 8. No- | Grofherzogliches Amtsgericht Offeubach a. M. Ieu<tungs- und Kraftübertragungsanlagen, Franz Oito in Zzrbit, : errihtete Genossenschaft unter derFirma: „Sczepauker Aenderungen des Statuts beschlossen. : | i ju a, 244—247, zu D. 248 Schußrcist 3 Jahre, L ——— vember £900, Vormittags 16 Uhr. Prüfungs- 0. der Erwerb und die Verroerthung von Patenten Nr. 287. Paul Edelmann, Inh, Tishler- Pferdezucht-Genossenschaft, eingetragene Ge- „Danach sind die von der Genoffenschaft ausgehenden i angemeldet am 18. September 1900, Nachmittags Steinach, S.-Meiningen. [52833] | termin am 3. November 1960, Vormittags | [52799] auf dem Gebiete der Accamulatoren-Jndustrie und | meister Paul Gdelmann in Zerbst, nosseuschaft mit beschräukter Haftpflicht“ mit | Bekanntmachungen vom „Vereinsvorsteher oder F 2 Uhr 90 Minuten. j In das Musterregister ift einaetragen worten: 10 Uhr, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | U-ber das Vermögen des Schneidermeifters die Verwerthung aller hierauf bezüglichen ähnlichen Nr. 288. Guftav Baumgart, J«h. Konditor dem Siy zu Sczepanken eingetragen worden. de}jen Stellvertreter und 1 Beisizer zu unterzeihnen E Nr. 1869. Firma ShHlachter « Nühger Nr. 93. Firma Schindler & Co. in Steinach, | zum 23. Oftober 1900 Maximilian Georg Hapatzky in Lichtenberg Erfindungen, und Vä>ermeister Gustav Baumgart in Zerbst, Gegenstand des Unternehmens ist die gemeinsame und dur die Westfälische Genossenschaftszeitung ¡u W J, Himmelheber Na<folger, in Hamburg, | 10 Mêèuster Glaëperlen, für alle Größen und Farben, | Königliches Amtsgericht Dresden. Abtheilung Ib, | wird heute, am 1. Oktober 1900, Nachmittags f. der Erwerb, die Verpachtung und Errichtung Nr. 289. Carl Gottschalk, Juh. Seifenfabrikant | Beschaffung und Benußung von De>hengsten zur | Münster in Wettfalen zu veröffentlichen, Y etn offenes Kuvert, enthaltend Muster eines Planes versiegelt, Muster für vlastishe Erzeugnisse, Ge- Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : 34 Uhr, das Konkusverfahren eröffnet. Konkurs- sowie die Veräußerung von Anlagen, welhe zur | Kal Gottschalk in Zerbst, E Förderung der Wirthschaft und des Erwerbes der Werl, ten 20. ¿Sepremper 1900. k pon „Wilhelmsburg _und Neuhof, Flächenmuster, s<äftènummern 9990, 5951, 5953, 5954. 5955, Hahner, Sekretär. verwalter: Herr Rechtsanwalt Dietrich hier. An- Erreichung der vorgeta<ten Zwe>e dienen, sowie die Nc. 290. Peter Clever, Jah. DampfsMhneide- Mitalieder. E Königliches Amtsgecicht. k: Fabrikaummer 131, Schußfrist d Zahre, angemeldet | 5958, 5959, 5960, 9962, 09963, Schußfrist 3 Jahre, E ———— meldefrist bis zum 5. November 1900. MWahl- Errichtung von Zweigniederlassungen und die Bes mühlenbcsizer Peter Clever in Zzrbst, Cte Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma x i ; 010, M am 29. Sétptember 1900, Vormittags 11 Übr. angemeldet am 20. September 1900, Vormittags | [52805] termin am 24, Oktober 1900, Vormittags theiligung an anderen industriellen Unternehmungen, Nr. 291. A. Grey, Inh. Holz- und Kohlen- | der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vorstands. | Zabern. Genossens astsregister [52846] tr, 1870. Firn a Schlachter «&« Nühger |9 Uhr 99 Minuten. 2 Ueber das Vermözen d-es Kaufmanus und 10¿ Uhr. Prüfungstermin am 15, November deren Geschäftsbetrieb zu den vorgedahten Zweken | händler August Grey in Zerbst, ; mitaliedern, dur das Lögener Kreisblatt. L: Ae zu Zaberu. 8 | I. Himmelheber Nachfolger, in Hamburg, Steinach, den 28. September 1900. Posamentenfagbrikanten Carl Georg Engert | 1900, Vormittags 10 Uhr. Ofener Arrest in Beziehung teht. Nr. 292, Julius Günther, Inh. Konditor und | Die Haftsumme beträt 1000 46, die hödste zu- | Unter Nr. 13 wurde heute bei dem Meistraß- F ein offenes Kuvert, entbaltend: Muster von _ einer Herzogl. S. M. Amtsgericht. Abth. I. in Geyer wird heute, am 2. Oktober 1900, Nach- | mit Anzeigepflicht bis zum 20. Oftober 1900. Das Grundkapital beträgt 1 500 000 Honigk?uchenfabrikant Julius Günther in Zerbst, lässige Zabl der Geschäftsantheile beträgt drei. heimer Darlehnskafsenverein, e. G. m. u. H. | Ciikette. Flächenmuster, Fabriknummer 130 Sthuß- N GLA Mr _ | mittags 45 Uhr, d18 Konkursverfahren eröffaet. Königliches Amtsgeriht Pulsnig. Vorstand sind: Ne. 293. Friedrich Theuerkauf, Inh. Fleisher- | Die Mitglieder des Vorstandes sind: _ eingetragen: : ; | [l 3 Zabre, argemeldet am 25. September 1900, | Waldenburg, Schles. 192818] | Konkursverwalter Herr Retsanwalt Mayzr hier. Bekannt gema<t durch den Gerichtsschreiber : 1) der ElektroteGniker Wilhelm Schäfer zu | meister Friedrich Theuerkauf in Zerbst, Carl Willußkt, Gutst&#figer zu Sczepanken, «Durch Beschluß der Generalversammlung von Bormitta"s 11 Uhr. l L In unser Musterrezister ist eingetragen worden: | Anmeldefrist bis zum 24. Oktober 1900. Wahl- Aktuar Hofmann. Zehdenid>, ; Nr. 294 Hermann Hüttenrauch, Jah. Leder- Oen A ; 16. September 1900 find an Stelle des ausgetretenen W Nr. 1871. Firma H. A. J. Schultz, in Ham- | Nr. 184. Handelsgesellschaft Carl Krifter zu | termin und Prüfungëtermin am 3, November, R E 2) der Oberstleutnant a. D. Felix Wenzel zu | händler Herwann Hütterrauch in Zerbst, Robert Bienko, Gutsbesitzer zu Scezepanken, Bereinévorstehers Ludwig Goepp der Aterer Alfons i burg, ein offenes Kuvert, enthaltend: 6 Muster Waldenburg, ein versiegeltes Paket, enthaltend Vorm, 10 Uhr, Offener Arrest mit Anzeige- | [52809] Koukursverfahren. Berlin, Nr. 295. Franz Göts<, Inh. Fleischermeister Wilhelm Willamowski, Gutsbesißer zu Nest als Borsteher, an Stelle des stellvertretenden M von Hellamekarten reîv. Postkarten (Phantasien im | die Zeichnungen von 2 Kaffeckannen 640 und 641, | pfl-<t bis zum 24. Oktober 1900. Ueber das Vermögen des alleinigen Juhabers Dem Alfred Lehnert zu Zehdeni> is Prokura | Franz Götsh in Zerbst, _Sczepanken. x c, | Bereinsvorstehers Andreas Breyel der Küfer Emil M Vremer Rathsfeller), Flächenmuster, Fabrikaummern } Muiter für plastishe Erzeugnisse der Keramik, ge- Königliches Amtsgerihi Ehreufric dersdorf. der Firma Eduard Täubrih in Roßlau, ertheilt. Nr. 296. Paul Otto, Inh. Fleischermeister und Der Vorstand zeihnei re<téverbindli< sür die èçoe}ser und an Stelle des Josef Barß der A>kerer M 1—6 SMußfri\t 3 Jahre, anaemeldet am 26. S:p- {ut auf 3 Jahre, angemeldet am 3. September Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: Schueidemühlenbefizers Eduard Täubrich in Der Gesellschaftsvertrag ist am 26. Dezember 1899 | Gastœwirtb Paul Otto in Zzrbit, 7 Genossenschaft, indem zwei Mitglieder desselben zu | Jof [ Hügel voa Andreas als Borstant smitglied, M tember 1900, Vormittaas 11 Uhr. 1900, Nahm. 314 Ubr. Schwind, Akt. Noflau, wicd beute, am 2. Oktober 1900, Vor- festgestellt. Die Gesellschaft vertritt nach dem Gesell- Nr. 297. Carl Arnhold, Jnh. Bäkermeister | der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift | ale in PDeeistraybeim, gewahlt worten.“ a mittags 11 Uhr 30 Min., das Konkursverfahren er-

: | “r. 1872. Firma Laß «& Steffen, in Ham- Nr. 185, Firma C. Tielsh «& Co. ¡u Neu- - \haftsvertrage, fofern Karl Arnhold in Zerbst, beifügen. ' l Zabexrn, den 2 Oktober 1900. e burg, ein versiegeltes Kuvert, angeblich enthaltend: | Altwasser, eine versiegeltz2 Kiste, enthaltend 2 Tassen | [52785] Konkursverfahren, öffnet, da der Gemeinshuldner seine Zablungs- l) der Vorstand aus einem Direltor besteht, ent- Nr. 298 Franz Grief, Inh. Bildhauer Franz Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den Kaiserlich. s Amtsgericht. Muster von einer Etikette für „Boxer-Bittern*, | Modell Nr. 410 und 411, ein Cabaret R., Viodell Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Max | unfähigkeit nachgewiesen hat. Der Kaufmann weder Grieß in Zerbst, Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. h S. F Ae Ä Flächenmuster, Fabriknummer 1600, Schußfrift | Nr. 1241, Kuchenshüssel Orleans, Modell Nr. 4362, Schlegel in Geithain wird heute, am 2. Oktober | Albert Beegen in Roßlau wird zum Konkurs- a, die Unters®rift des Direktors, oder Nr. 299. Friedri<h Rettig, Inh. Fleiscer- Lötzen, den 25, September 1900. : Zittau. ; E E __ [52841] d Jahre, arg'meldet am 28. September 1900, | Kaffeeka:ine H., Modell Nr. 4400, Chokoladekanne | 1900, Vormittags F11 Uhr, das KonkursBerfahren | verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum b. diejenige eines Prokuristen ; meister Friedri Nettig iu Zerbit, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5. __ Auf Blait 19 des biesigen Genofsenschaftéreg1sters Nachmittags 2 Uhr 15 Minuten. Orleans, Modell Nr. 4412, Muster für plastische | eröffnet. Konkursverwalter : Herr Kaufmann und | 24. Oktober 1900 bei dem Gericht anzumelden. sofern aber Nr. 300. Otto Pfanuenberg, Juh. Nestaurateur ist Bute Vie 2 TWassser!eitungs - Genossenschaft Hamburg, den 1. Oktober 1900. ï n Erzeugnisse, ges{üßt als Tafel- und Kaffeecescirr | Ortsrichter Adolf Lobse bier. Anmeldefrist bis zum | Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung 2) der Vorstand aus mehreren Perfonen besteht, | Otto Pfannenberg in Zerbst, Meissen. [92842] | Ober- und Mitteiherwigödorf, eingetragene Das Amtsgericht, Abtheilung für das Handelsregister. | für ganze oder thetiweise Ausführung in jeder Größe | 20. Oktober 1900. Wohltermin am 26. Oktober | des ernannten oder die Wahl eines anderen Ver- entweder Nr, 301. August Sperling, Inh. Tischler- und Im Genossenschaftsregister des unterzeichneten | Genoffenschast mit beschränkter Haftpflicht“, : aez.: Völ>kers, Dr. und jeglihen Material auf 3 Jahre, angemeldet am | 1900, Vormittags ¿UA Uhr. Prüfungttermin | walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- 2a. die Unterschrift zweier Direktoren, oder Glasermetster August Sperling în Zerbst, Amtsgerichts sind heute auf Blatt 4, die Genossen- in Mittelherwigsdorf eingetragen worten. Das Veröffentiliht: We hrs, Buceau-Vorsteher. 24. September 1900, Vorm. 102 Uhr. am S5, November 1900, Vormittags 10 Uhr. | aus\husses und eintretenden Falls über die in $& 132 b, die Unterschrift eines Direktors und etnes Nr. 302, Carl Mühling & Sohn, ofene | shoft : Molkerei Meißen, eingetragene Ge- Statut vom 19. August 1900 bestimmt unter anderem - - Waldenburg i. Schl., den 1 Oktober 1900. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Oktover | der Konkuréordnung bezeichneten Gegenstände, jowie Prokuristen, oder Handelsgefellshaft, errihtet am 1. Januar 1898, nosfenschast mit unbeschränkter Haftpflicht, in ¿Folgendes: Der Sty der Genossenschaft ist Miittel- Hof. [52819] Königliches Amtsgericht. 1900 zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf c die Unterschrift zweier Prokuristen, Inh. Gastwirth Karl Mübling und Konditor Gustav | Meiften betreffend, folgende Einträge bewirkt: herwigsdorf bet Zittau; Gegenstand des Unternehmen® | Verzeichniß der im Monat September 1900 in Königliches Amtsgericht zu Geithain, Freitag, den 2, November 1900, Vor- Zehdenick, den 27. September 1900. Mühling in Zerbst, worden : E die Anlage einer Wasserleitung auf gemeinschaft- das Musterregister des Kgl. Amtsgerichts Hof er- | Würzburg. [52820] den 2. Oktober 1900. mittags 97 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Königliches Amtsgericht. Nr. 303, Hermann Pfannenberg, Juk. Die Vorstandsmitglieder Julius Oskar Gicß- liche Nehnung zur Beichaffung eines guten, ge] unden solaten Cintragangea: In das Musterregister ist eingetragen : Bekannt gemacht dur< den Gerichtsschreiber : Termin anberaumt. Allen Personen, welhe eine E Restaurateur Hermann Pfannenberg in Zerbst, mann, Nittergutépachter in Niederj2hna, Carl Otto Trinkwafjers für den Haushaltuags- un> Wirth- Nr. 1. Hermann Schveider, mechanische Nr. 74. Lithograph Ferdinand Borst in Expedient Loren z. zur Konkursmaffe gehörige Sache in Bésit haben Zehdenick. [53011] Nr. 304. Louis Lehmaunu, Inh. Kaufmann Steiger, Rittergutepahter in Leutewitz und Ernst | schaftsbedarf ; die Bekanntmachyngen der Genossen BuntweLberci in Münchbverg in einem versie„elten Würzburg: l Muster-Ansichtspostkarte, darstellend / oder zur Konkursmasse etwas s{huldig find, wird In unser Handelsregister, Abtheilung A., it heut | Friedri Wilbelm gen. Louis Lehmann in Zerbst, | Julius Mor Dietrich, Guttbesiyer in Nimtig, sind [chast erfolgen in den Zittau?er Nachrichten und Vaet, enthaltend 31 Muster Jaquard. Tischzeuge, | eine Siegeswunschkarte für unsere Truvpen in China, | [53046] Konkur®verfahren, aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu ver- unter Nr. 22 als cffene Handel sgesellswaft mit dem Nr. 305. Leopold Berger, Inh. Mühlen- | ausgeschieden. Anzeiger, beim Eingehen diefes Blattes bis ur Joquard-Kleiderzeuge und Kleiderzeuae, Flächen- | ofea, Flächenmuster, Ges<.-Nr. 4602; Schußfrist Nr. 32555. Ueber das Vermögen des Kutschers | abfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auf- Siß zu Zehdenick W. Schmidt & und als | baumeister Leopold Berger in Zerbft, Zu Mitgliedern des Vorstandes sind bestellt : nachsten Generalverfammlung ia der Leipziger éreuanisse, Fabriknummern 191. 267, 20040, 20041, | 1 Jahr, angemeldet am 22. September 1900, Bor- | Friedrich Treutle von Beiertheim wurde heute, | erlegt, von dem Besiße der Sache und von den deren Inhaber : Nr. 306. Andreas Rätzel, Inh, Bauunter- a. der Rittergutsbesißer Ludwig Adolf Wolf in BDeilung und müssen mit der Firma und den Namen 20045, 20072, 20074, 20081, 20086, 20087, 20088, | m‘Ttaas 11} Ur. am 3. Oktober 1900, Vormittags 9 Ubr, das Forderungen, für welhe sie aus der Sae abae 1) der Biehhändler Wilhelm Schmidt in Zehdeni>, | nehmer Aodreas Nägel in Zerbst, Déila, zweier Bor standsmitglieder oder, wenn sie pon 20091, 20092, 20094, 20095, 20096, 20161, 25013, Würzburg, 30. September 1900. Konkursverfahren eröffnet. Anmeldefrist bis zum | sonderte Befriedigung in Ansvru< nebmen. dem 2) die Wittwe Henriette Zöliner, geb. Wolff, in Nr. 307. Hermaun Feister, Inh. Maurer- b. der Rittergutsbesißer Franz Max Ochmichen | Aufsichtsrath ausgehen, mit dem Namen des Bor- 29014 25015, 25016, 25017, 25018, 25019, 25004, K. Amtsgericht. Registeramt. 13. November 1900, Erste Gläubigerversammlung : | Konkuréverwalter bis ¡um 15. Oktober 1900 Anzeige Zebdeni>, meister Hermann Feister in Zerbft, in Scharfenberg, sipenden des Aufsichtsraths unterzeihnet jein, 29008, 25012, 25021, 25024, 25025, 25032, Swuy- Dienstag, den 23, Oktober 1900, Vor- ¡u magen. 3) der Gutsbesißer Karl Heinz in Mildenberg, Nr. 308. Max Otto, Jay. Fleischermcister Max c. der Rittergutsbesißer Dr. phil. Emil Franz Willenserklärungen und Zeichnungen für die Ge rift 3 Jahre, angemeldet am 13. September 1900, M 1, L mittags 11 Uhr. Prürungstermin : Dienstag, Roßlau, den 2. Oktober 1900. eingetragen worden. Otto in Zerbît, Günther in Schieriy. nossenschaft find verbindlih, wenn sie turh zwi M Vorm. 10 Uhr. Börjsen- Register. 27. November 1900, Vormittags 11 Uhr. Herzogliches Amtsgericht. Die Gesellschaft hat am 11. September 1900 be- Ne. 309, Leopold Hoffzmaun, Jah, Kunfl- und Meißen, am 27. September 1900, Vorstandsmitglieder, unter denen si< der Vorsteher Nr. 2, Porzellanfabrik Marktredwiß Jäger, - vono1 | Dffener Arrest und Anzeigefrist bis zum 20. Oktober Veröffentlicht : gonnen. Zur Vertretung der Gesellshaft sind nur Handel3gärtner 21bert Hoffmann in Zerbst. Königliches Amtsgericht. odcx deßen Stellvertreter befinden muß, erfolgen; Thomas «& Co. in Marktredwitßz, in einem ver- Hamburg. Eintragungen [52897] | 1900. Roßlau, den 2. Oktober 1900 2 Gesellschafter ermächtiat. Zerbst, den 29. September 1900 Dr. Frese. die Haft¡umme jedes Gencssen beträgt zweihundert! siegelten Kuvert, entbaltend Darstellung von De- in das Börsenregister für Werthpapiere Karlsruhe, den 3. Oktober 1900 (L. S.) Bernau, Bur.-Afsiftent, Zehdenick, den 29. September 1900. Herzoglihes Amtsgericht. Mark für jeden Geschästsantheil ; jeder Genoffe oren, Flächenerzeugnisse, Fabrikaummern 476, 475, des Amtsgerihts Hamburg, (L.S.) Thum, Gerichtsschreiber Großh. Amts3gerihts. als Gerichtssh-eiber Herzogl. Amtsgerichts Königliches Amtsgericht. Oebisrselde. 92843] | kann si höchstens mit ¡wanzig Geschäftsantheilen 478, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. Sep- 1900, September 29. i Es R E E Sa i 4 Zittau. [53016] Nach Statut vom 30. Augvft 1900 wurde etne | betheiligen. u ltember 1900, 57 Uhr Aber.ds. Norddeutsche Bank in Hamburg. (Kommandit- [52802] Konkursverfahren. [52795] Zeitz. [53014] Aur Blatt 478 des hiesigen Handelsregisters ist | Genossenschaft unter der Firma,,Beamten-Kousum- |* Die Viitglieder des Vorstandes sind Herr Pfarrer E ; gesell'>aft auf Aktien), hierselbft. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Theodor | U-cber das Vermögen des Händlers Hugo Im Gesellshaftsreaister is unter Nr. 172 bei der | heute das Ausscheiden des Herrn Wilhelm Neu- | Verein Kaltecadorf, cingetragene Genosseun- | Georg Hiller, Herr Gutsbesißer Reinhold Föôzster TIimenau. [52831] | Samburger Filiale der Deutschen Vank. Schnabel zu Liegnitz, Peter Paul-Play Nr. 3, ift | Robert Morgenstern in Seiffen wird beute, am cffenen Handelsgesellshaft Rudolf Tillmaurs zu | mann son. in Zittau aus der Firma Neumaun | \{<aft mit beschräukter Hastpflicyt‘““ mit dem | (am Teich), Herr Grundstücksbesißer Ernst Gerla, In unfer Musterregifter ift eingetragen worden: Zweianiederlafsung der Aktienge|ellshaft Deutsche beute, am 3. Oktober 1900, Mittags 123 Uhr, das | 29. September 1900, Nachmittags 6 Ubr. das Konkurs Zeiß heute eingetrogen: Die Firma ist in „Rud. | & Sohn dase1bft eingetragen worden. Sige in Kaltendorf gebildet und heute in das | sämmtlich in Mittelherwizödorf, und Herr Bau Nr. 350. Firma: Thüringsche Glasinftru- Bank’, zu Berlin. Konkursverfahre\ eröffnet worden. Verwalter: Kauf» verfahren eröffnet. Konkurtverwalter Herr Prozck- Tillmanns“ abgekürzt. Zittau, den 2. Oktober 1900. Genoffenschaftsregister einzetragen. Gegenstand des | unternehmer Ecnst Albre<t in Oberherwigsdorf. neutenfabrik A!t, Eberhardt & Jäger, Das Amtsgericht. mann Adolph Blasche zu Liegniß. Offener Arrest | agent O?wald Braun in Neuhausen... Anmeldefrist

«.

Zeitz, den 29. September 1900, Königliches Amtsgericht. Unternehmens is der gemeinschaftlihe Einkauf von Die Einsicht der Liste der Genossen ist während Amenau, 1 Briefumschlag, verschlossen, enthaltend Abtheilung für das Handelsregister. mit Anzeigefrist bis 2 November 1900. Anmeldefrist | bis zum 1. November 1900. Wahltermin am

Königliches Amtsgericht. Pflugbeil. Leben8- und Wirthschaftsbedücfnissen im Großen | der Dienststunden des unterzeichneten Gerichts Jeden! Ÿ photographische Abbildungen, eben so viele L _(gez.) Völ>ers Dr. bis 6. November 1900. Erfte Gläubigerversammlung | 26. Oktober ‘1900, Vormittags Lk Uhr.

i —— und Ablaß im Kleinen an die Mitglieder, Die gestattet. uster von CThermometern und Thermometer- Veröffentliht: Wehrs, Bureau-Vorsteher. den 3. November 19600, Vorm. D9F} Uhr. | Prüfungstermin am 13. November 1900, Vor-

Zerbst. [53013] | Zweibrücken. [93012] | Haftsumme beträgt 30 (6 Vorstandsmitglieder sind : Zittau, den 29. September 1900. ekorationen, Fabriknummern 1136/1—6, 1137 bis Prüfungstermin den 24, November 1900, mittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeizepslidt Handelê®richterliche Bekanntmachung. L. Firma „Bumb «& Herrle“ in Landstuhl. | Bahnmeister Gustav Lerche, Güterexpedient Harry Königliches Amtsgericht. 1139, 2178, 2179, 2179a, 3521, 3922 —3932, 3939 Konkurse Vorm. 10 Uhr. Zimmer Nr. 29. bis zum 1. November 1900. :

Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. sind | Dem Ottomar Lüttich, Kaufmann in Landftuhl ist | Shmidt und Stationsassistent Wilbelm Seefluth, Pflugbeil. bis 3545; Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist N Liegnitz, den 3. Oktober 1900. Königliches Amtsgeriht Sayda (Erzgeb.). folgende in Zerbft bestehende Firmen eingetragen | Prokura ertheilt. sämmtlih in Kaltendorf. Die Bekanntmachungen 3 Jahre, angemeldet am 5, September 1900, Vorm. | [53019] Bekanntmachung. Lindner, Bekannt gematt dur den Geri@tsschreider: worden: [T. Wilhelm Rinsche, Kausmann in Zweibrückeu, | der Genossenschaft sind von 2 Norstandsmitgliedern 10 Ußr. Das Kal. Amtsgericht Augsburg hat mit Beschluß Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Weber, Aktuar.

Nr. 253. Paul Wirth, Irh. Sattlermeister | betreibt daselbst unter der Firma: zu unterzeihnen und in dem „Oebisfelder Generals- M ? Ilmenau, den 1. Oktober 1900. vom 2. Oktober 1900, Nachmittags 3 Uhr, auf An: h und Wagenbauer Paul Wirth in Zercbft, „Wilhelm Rinsche“ Anzeiger“, und falls dieser eingehen oder die Ver- uster - Negister. Großherzogl. S. Amtsgericht. I. trag eines Gläubigers über das Vermögen des Schuh: | [52814] Konkursverfahren. [52790]

Nr. 254. Otto Friesc, Ir. Maurermeister | einen S<huh- und Bürstenwaarenhandel, öff-ntlihung in diesem Blatt aus anderen Gründen i REA G ter e —————— macherweisters und Schäftefabrikanten Adolf Nr. 29 3221. Ueber das Vermözen des Eier- K. Württ. Amtsgericht Schorndorf. Otto riese, Zweibrücken, 1. Oktober 1900. unmögli werdea sollte, in den „Deutschen Reichs- | (Die ausländischen Muster werden unte Kaiserslautern. [52832] | Klingauf in Augsburg, Pfladergasse C. 315, | häudlers Frit Zindel in Manuheim wurde Ueber das Vermögen des ngärtuers Christian

Nr, 255. Karl Otto, Inh. Fleischermeister und Kgl. Amtagericht. Anzeiger“ aufzunehmen, bis die Generalversammlung Leipzig veröffentlicht.) e In das Musterregister is eingetragen : das Konkursverfahren eröffnet, den Rechtsanwalt Justiz- | heute, Mittags 12 Udr, das Konkursverfahren eröffnet. | Widmann in Schorndorf warde heute, Na» Gastwirth Karl Otto in Zerbst, ein anderes Blatt bestimmt. Die Willenserklärungen | Hamburg. [52830] G, M. Pfaff, Nähmaschineufabrik in Kaiscrs- | rath Otto Mayr ia Augöburg zum Konkursverwalter Zum Konkurdöverwalter ift ernanut Kaufmann Friedri | mittags 5 Ubr, das Konkaréverfahren eröffnet und

Nr. 296. Wilhelm Dauch, Inh. Fleischermeister des Vorstandes erfolgen dur<h mindestens 2 Mit- In das Musterregister ist eingetragen : lautern, 1) ein offenes Muster, Nr. 33, für Flächen- | ernannt, zur Anmeldung der Konkursforderungen, | Bübler bier. Konkursforderungen fiad bis zum | Gerichtsnotar Ammon în Scdorndorf zum Konkurs und Gastwirth Wilbelm Dau in Zerbst, P Ÿ glieder ; die Zethnung geschieht, indem 2 Mitglieder Nr. 1861, Firma L. Berens, ín Hamburß eueugnisfe, Schußfrist 15 Jahre, angemeldet am welche bei dem unterfertigten Gerichte mündlih oder | 27. Oktober 1900 bei dem Gericht anzumelden. | verwalter ernaunt. Anmeldefcist bis 20. Oltoder

Mr 207, Carl Sammer, Inh. Schlossermeister Genossenschafts - Negister. der Firma thre Naraensunter\chrift beifügen. Die | ein offenes Kuvert, enthaltend: 50 Muster von Ab- 9. September 1900, Nachmittags 4 Uhr, 2): ein {riftli zu erfolgen hat, eine Frist bis zum Samötag, | Zugleih wird zur Beschlußfassung üder die Wabl | 1900. Wabl» und Prüfungstermin: S1. Oktober Karl Hammer in Zerbst, | Einsicht der Liste der Genossen is in den Dienst- drücken von Messingplatten für die Vergoldeprefs? cffenes Muster, Nr. 34, für Flächenerzeugnisse, | den 20. Oktober 1900, eins<lüfsig festgeseßt, Termin | eines definitiven Verwalters, über die Bestellung | 1900. Nachmittags 4 Uhr. Offener Arrest mit

Nr. 258. Friedri< Ni<hter, Inh. Hotelier Ballenstedt. Befauntmahung. [52836] | stunden des Gerichts Jedem gestattet. Flächenmufter, Fabrikaummern: 14563 14575 Schußfrist 15 Jahre, angemeldet am 1. Oktober 1900, | zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen | eines * Gläubigerauss{u}s.s und eintretenden Falls |} Anzeigefrist dis zum 2. Oktoder 1900.

Friedri Richter in Zzrbft, / : In das Genossenschaftöregister des unterzeihneten Oebisfelde, den 2. Oktober 1900. 14579, 14580, 14582—14585, 14587, 14590, 145%, Nachmittags 5 Uhr. Verwalters, die Bestellung eines Gläubiger- | über die in $ 120 der Konkursordnung bezeichneten Den 1. Oktober 1900.

Nr. 299. Carl Bec>, Inh. Hoftcaiteur Karl | Aatsgerichts ist auf Fol.-11 in Rubr. 1, betreffend Königliches Amtsgericht. 14595, 14598, 14599, 14601, 14602, 14606, 1460% Kaiserslguteru, 2. Oltober 1900. ausschusses und die in $8 132 und 137 der Gegenftände auf Freitag, den 19. Oktober 1900, Gerithtsfchreider Brodbe>.

Be> in Zerbst, den Konsumverein Hoym, eiugetragene Ge- ai 14610, 14614, 14617, 14618, 14621, 14622, 14629 Kal. Amtsgericht, Konkursordnung enthaltenen Fragen sowie den allge- ! Vormittags ¿10 Uhr, sowie zur Prüfung der | _—