1900 / 238 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

_ Maschinenfabrik Kappel [äs wttnteegn Tre E n Seuliden eige F Äufte Veilage i ; j ulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaats-Anzeiger.

früher Sächsische Stickmaschinenfabrik). Á ie i eee ett hiermit zu der liche Landrath Graf von Bernstorff zu Kyriß net Gemäß den Statuten unserex Gesellschaft laden wir die Herren Aktionäre zu der auf Dienste en Beneralversammlung auf | gewählt, was in Gemäßheit des & 31 Absag 3 des M Doune 8t va N A N itt 3 U enstag, den 30, Oktober „_ Mittags | Gesellschaftsvertrags hiermit bekannt gemacht wird D rSíag, am S, ovemver a. €., achmi ags hr, 113 Uhr, im Sitzungssaal der Gesellschaft, Aue Perleberg, den 2. Oktober 1900. : | M S B erli im Gasthofe „Colosseum“ zu Chemnitz-Kappel Nr. 26, ergebenst S u U dee itioin Seaas —— Ser Salt bi Ul, Sonnabend, den 6. Oftober 2 j : er Prignitzer enbahugesellschaft, j Der Inhalt dieser Beilage, in welcber die Rofl, R E P Vortrág des Geschäftsberichts und der Bilanz. | Pr, Heinemann, Tietjens. Start muster, Konkurfè, fowie die Lat ub F ape er die Can unen beutfben G Güterrechts-, Vereins- Genoffensbate Ee Mutster- Und Börsen, Ne ie 300, 21 f; ; g Se - Ul orlen- egt ern, über Waar e S ! besonderen Blatt unter dem Titel enzcihen, Patente, Gebrauhs-

anberaumten neunundzwanzigsten ordentlichen Generalversammlung Vortrág der Bemerkungen des Aufsichtsraths. 3) Beschlußfassung über Entlastung. - j : f: Setaliie ne 8e |7) Erwerbs: und Wirlhshes | Central-Handels-Regt sche Reich + (Nr. 238A,)

hierdurch ein. Beschlußfassung über Vertheilung des Rein-

Di j A ph ie i d [vers lung ihr Sti cht b Ul i

ejenigen Hexren Aktionäre, w:lhe in der Generalversammlung ihr Stimmrecht ausüben wollen, gewinns.

haben ihre Aktien spätestens eine Woche vorher (Tag der Versammlung nicht mitgerechnet) 5) Aufsichtsrathswahlen. j l

in Berlin, bei Herren Günther « Rudolph in | Zur Theilnahme an der Generalv:rsammlung ist Genossenschaften. Berlin f T e Q Eoiltex m das Deutsche Reich kaun dur alle Post Anstalten,

7 7 S 4 } ) . f 2 Qs: l - n, s Q U x

jeder Aktionär berechtigt, welcher seinen Aktienbesitz Keine. . Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 39, Pee N ee Deutsen Neichs- und Königlich Preußischen Staats- Bezudaptels beträgt T E O O Reich erscheint in der Negel tägli. D

Insertionspreis für den Naum b fh Dru „Plerket]ahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. ch—

at zeile 30 g, “V0 S,

entweder bet Herren Auhalt & Wagener Nachf. Dreöôden, bei dem Chemnißer Bankverein in Chemnitz oder bei uns oder bei einem Notar gegen | Notar ausgestellte Hinterlegungsscheine | dem protokollierenden Notar nachweist durch Vor: 3 U K V Ea A L Vom „Ceutral i ç R j «Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Neu. 238A. und 238 B. ausgegeben S E E

Empfangnahme von Hinterlegungss{ecinen zu déponteren. Von dem müssen, wenn darauf ein Stimmrecht ausgeübt werden foll, mindestens 3 Tage vor der Generáal- | zeigung der Aktien oder der Depotscheine von 7 der Credit- & Spar-Bank S) Niederlassung U. von

bersammlung dem Vorstand zur Anmeldung eingereiht werden. dèr Sächsischen Bänkgesellschaft in “s C Leipzig, Rechtsanwälten.

Tagesordnung: | ¿ T Quellmalz & Co. Zeitschriften-Rundschau ewerbeverein in Münch: : 1) Vortrag des Geshäftsberichts und Rechnungsabschlusses, Bericht des Aufsihtsraths und der Herrèn Schirmer & Schlick . M ntli 6 n München.) Nr. 39, Inhalt: | Der ieur 2 i A? S Beschlußfassung hierüber, sowte Ertheilung der Decharge. der Sen Banrgesellshart [53257] Apotheker - Zeitun f Organ des Deutschen Ee S Ctanntmacungen der bayerischen Haud- stellvertretendes More bur K. Thyll orden n is | meister Ewil ÿîuflar zu Derlin führt d [chä

2) Beschlußfassung über Vertheilung des Reingewinns. Quellmalz & Co. In die Liste der beim Königlihen Landgerichte Apotheker-Bereins. (Selbstverlag des Deut A neue werbe n de eranderungen bringt die | Bei Nr 363 der Abibeiiu u pee f nad Ne (ia) U lung A f S 3) Wahl von zwei Aufsihtsrathsmitgliedern. Hch. Wm. Bassenge & Co in Hannover zugelassenen Rechtsanwälte ift untex Apotheker-Vereins, Berlin.) Nr. 79. Inhalt: | (SHluß M \nfallveisiherungs - Geseßgebung. | registers woselbst df ! Berlin domizilierende | jar t 048 * Mars erten, aub Chemnig-Kappel, am 4. Oktober 1900. Inhaberin die Actiengesell- / Dresden. | Nr. 118 der Rechtsanwalt Dr. Heinrich Schmidt Amtliber Theil. Königreich Preußen, Deutscher | bei Vergebung ree Hewerbeordnung. “eierifetlautel | Aftiengelellsbeft in F: O vomibilierende | rar Firma Nuflar @ Meyer, Beitr Ste Die Direktion der Maschinenfabrik Kappel. Chetnniß, den 29, September 1900 ‘Pannover, den 2, Bli D summbung Dertsber Nafurserlhee u Act jx | fermmans der Gonerbeo-dnung, Us Hareeecte: | Brevlau—Trehnits—Prausniter Keinbahn, | Gre: tetlar, Tisélermelser und Mbit: : emnitz, den 29. September 0. , den 2. r 1900. E Lr ET Sre P ldintern. M e Q dweriss Aktieagesel f ei Nr. 227 s Schiersand. Hammer. R eia Königliches Landgericht. Petlnottraiee Vereins n die 1e usen einen 2c. ieine Mitttin, 918 Annuggen Vers Caen P n am 2 Bltober 1900 S Wolf Nachfol r Mrd f, Jubaber iegt f Eu Ae La eaten Vercins e ‘ittheilungen. raiten. } Ferdinand Schubert und Karl Grieb ide zu | Ri annengteßer, Kaufmann, Boge ebt: [53259] 2; Bekanntmachung. Sg e O Sereinigung bayerischer NYer- I —— Berlin, eingetragen. Ein Ibet derselben 1 las Dans Kannengießer, Aausmanin, Berlin. Ler In die Liste der beim Amtsgeriht Walldürn zu- Personalnotizen. W Fenidaftl, Tagesnachrihten. Deutsche Kohlen - Zeitun d s mächtigt, in Geineinschaft mit einem anderen Pro- Be Pi Peiler (0 TIe08 Des Di ¡Eifts bearlindeten Das (ffen)caftliche Mitthei Siiciues el Lun, Fachblatt für | kfuritzen der Gesellschaft, wenn aber der Vor erbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe dcs Gesczätts i L gefammten Kohlenindustrie, des | aus mebreren Mitalie l ¿TL,T, T er ocstand durch Kannengteßer ausges lose G eschzâits

“creren, Qttaltedern bestebt, auch in Gemeta- Bei Nr. 21 344 Firmenregister Berlin 1 (F . Firmenr Derlin irma:

[53300] Activa. Bilanz-Konto per 31, Auguft 1900, Passiva. [48537] e S Di 5 gelafsénen Rehtsanwälte wurde heute eingetragen; Rechtspreung Büchatscd E r DUGherlau, Handels- | Kohlen-, Koks- und E : ; , Kots- und Holzhandels, zugleich offizielles | haft mit einem Vorstandsmitgliede die Geselischaft | G Nosendorf, Verl g el H, Berlin). Das Geschäft ift nah

ic 1A M 1A i Bie Va Aktionäre enr Gesellshaft a ermann Kot 7 Wali An Grundstücks-Konto . . . . . 4 22000 “|| Per: Aftien-Kapital-Konto | 550 000/— | hiermit flatutengemäß zur Siebenundzwanzigften | V-rmann Knuoth in Walldürn. ichten. Einsendung e i Ziga d 180, N Prioritätsanleihe-Konto 400 000/— | ordentlichen Generalversammlung auf Diens- | Walldücn, 3. Oktober 1900, : Han Einsendungen aus dem Leserkreise. Organ des Deutsen Braunkohlen - © : ——STT E L VUiE Mae 1 633/51 tag, den 23. Oktober cr., Vormittags 9 Uhr, Großh. Bad. “Amls8gericht. Zeitschrift für Heizungs-, L Vereins und des Magdeburger Braunkob[« Me ¿u vertreten, Charl Z Abschreibung / L180 91 000/— «„ Priorit. - Anl. - Zinsen- | B Pub S Tis aas Ne Gasthaus an __ Baier. Wasserleitungstecni? Bai Aa aue S (Verlag von Hugo Spamer, Merle Be Lea e Prestien is erloschen. Abtheilung A, beraen j O O ON : | : : Al Lt Mal Dal Zabnhof Batétivly teaebeüft eingeladen, “s nik, n Varl / SW. 61, Teltowerftraße 1748) qeramer, Berl erltw, den 2. Oktober 1900. 7 ¿ ertragen, und zwar Ftrm : 325 634, , ; 9 4 Marhold in Halle a. S. G alts s E TOBe E28) Nr 78. Fn öntgliches * j ; G. ee Gebäude-Konto «+6 629 634, Zinsen auf 5 Monate 6 66666 Î Tagesorduung: [53258] „Bekkuntmaczung. 5 Acetylenentwickler. i: 8 Á E85 Inhalt: | halt: Neues Ve: fabren zur Etisit [Un f ies A Königlihes Amtsgericht I. Abtheilung 89. Gab S ICHMAe s, Charlottenburg, Inhaber e : 4 669.43 Dfredeca oto 40 000|— 1) Rechaungslegung und Antrag auf Ertheilung Die Eintragung des Rechtsanwalts Pritsch in Sie ub E, eburg und Beförderung von } pveräturen durch Vecrbrennun7 po, ag Joer Lem- G E Ga rie „Hofendo:ff, Kaufmann, Charlottenburg 300575 NeservéfonbeKonto G2 27 E lan der Entlastung. der Liste der Rechtsanwälte bei _dem Königlichen 4 O F aualer mittels Druckluft. Jahresbericht res nuna, von Aluminium, j Berlin. Haubelsregifter [52863] | g Bei Nr. 22 699 Firmenregist É Berlin I (Firma Abschreibung 2%... ,„ 1260603| 617 6974 Gratifikations-Konto . 6 263/60 2) t Derleicngo, his B idr E M Rate geLDIO worden, j E a Pie ber dtfiadungen, Vereins pro 1899/1900. ‘Wester ggen dlisttie des Königlichen Amtögerichts x Berlin, 9] Berit Seim init Zweigniederlaffung a Ma Gitdaionto T Gerintte cid Verlu t; | 3) Wahl von zwei Aufsi tsrat mitgliedern. auer, den 4 l 0 er M E Heizofe S As A He (€ue ee r [G e Ostdeutszland. O-ftex ei, M e A Es : (Äbtheilun A. , E T f „ermann Orri, Bar guter, Pren lou, i aschine - [00 ewinn \ | Olelentgèn lBetïon Mlle, Ne M aher Königliches Amtsgericht. i O __ Salidämpfung, Neue Stlauch- | Unfälle. Saa A a Ausland. „Am 24. September 1900 t 2 Nr. 3045 Ab- [ of, das Geschäft als persönlich haftende: Gefell hafte E 2 i A N Wiiecalvetianmimg betheiligen wollen, haben thre L J “A g n neuer Gat-Schlauchbalter. —— missions Kalend 0E O MTIES r QUDI T 1h ilung A CliSect Der Be ata L IEEeUN die so gebildete ofene Handelegef, M 40 308,64 Vortrag von 1898/1899 Nt „e Q. Hi | H 53433" Bekanntmach Rauhverbrennung. Das Rosten de Eis INNLATALENDEr, —, Anzeigen. At (eet Peskel, Verlin) ein | haft, die dies [be Fi fortfû iee ande bgelell 95 0/ 30 231 |e #6 12 412,72 | Aktien bis spätestens den 19, Oktober cr., | [23433] ekanntmachung. Nblafbabn oten des Gifens, g?iragen : D L i ‘ejelbe Firma fortführt, ift na Nr. 4636 a S0 0 «Up 8023164 Gewinn U E | } Nachmittags 6 Uhr, bei der Gesellschaftskasse | Die Eintragung des Rechtsanwalts, Juslizrathh F O Hd Parene oder dide Flüssigkeiten. eili Der Gesellschafter Leouor P: ppelauer ist von der | Z109ilung A. übertragen und zwar Firm H. Darren-Konto C «6 K 8 864, 1899/1900 62 638.96 75 051/68 | zu deponteren, Heinrich Friedrich Kochaun hierselbst in der Liste : N: Pet fahl g von Wasser auf Blei, N A G R . Bertretung der Firma ausze|chloffen / Ci trag 4 Lerd- Hrenzlau wit Zweigniederlassung ta BVerli s E o e a e 93,75 99/1900 62 638,96 a ÿ ( if 9 ; der bei dem hiesigen Landgericht zugelassenen Recht M eyer etroleum « Löth- und Bleischmelz - Ofen. Gen 3els- R Jl F auf Grund der einstwetligen Verfügung des ggen | offene Handelsgesellschaft, und als Gefellfchafcer : T —SSET E | Actien Zuckerfabrik Bauerwiß, | Twälte ift heute ge!ösht. 1. Gen. II. 1 2386, q Peleuhtungswesen, Notizen. Patentnachrichten e DeaS - HNEgUICT, l‘hen Landgerichts I Berlin, 7, Kautbgoi per Könige | 1) Siegmund Herz, Banquier, Berlin s! a Nafter : Abschreibung 9 0/0 N 7 9 93945 den 14. September 1900, Stolp, den J Oktober 1900. 5 d E Bücherschau. L E / Ansbach. Vekauntmachung [5 9997 jaen, vom 20. September 1900. ee itr Dandels- E Vanquier, Prenzlau. Dieselbe fat a 23 Uri E bots T T Der Aussichtsxath. Der Landgert{hté-Präsident. M Deutsche Gummi-Industrie. Fas für [n Die „Firma „Jos. Brauu“ in Dinkelsbüyt O N 1900 ist Folgendes eingetragen : das e ap gg Pa p ist Frau Anna S i r | CASITI S SGERE T L RRES A P R L 58 N M die Interessen ‘der o Tf, Gachorgan für | wurde heute im Xtrmenregister antraasgem&ß gol 4 Del ir. 15 708 Gesellshfts- und 9615 P R R artotfenburg. Gesawumt- y | B31 6: : B a dukt "ck l Ne Cr gejammten Gummi - Industri In das Gescllschaftäregift- 0oemas gelö!dt. | furenezister Berlin O S10- } profuristen sind: 1) M Üer q e M T TOS | [53163] Verein der Kaufberechtigten 9) Bank - Ausweise E und deren Hilfs- und Nebenbrancben As SCads Bescll fa Sre gister des K, Amtsgerichts Berlitz), DicEL Ie 4 Oppenheimer, 2) Erich See e Dre A zu DVertir, Abschreibung B % . ._, 2332— 6 996 des Waarenhauses für deutsche Beamte. - ; Fie00 von Grust Schüße u. Co. Nr. 18 S K )infelébüb Aa oe Gd die Firma: Obpas beitéren ed f Sthe tas O Uan lein zu Prenzlau, je zivei bie ‘Gesamt Rohrleitungs-Konto M 4793,— Bekanntmachung Keine. E eni e ratur des Gummis, Schnurcingé. | Unter dieser Fi, bte | Fabrifant in Straßbur, Neg ry Und Garl Adler, | sind gemeinschaftlich Börttetüna bee S 1 / E G0 S Ls 9 arr l4A e i: C t 4 4 ee T L nge, Unler diefer Frma betreiber D! rabrifanton ff &avrilant in Straßt uTJ, Ind zu Liquidator - f crmá ) j pre Bertretung der (Sef Abschreibung 30 0/0 Ae 1 437 90 3 355/10 Auf Gründ des & 17 der Saßungen wird die i S U C E ERRECE - ats S h Ea, Und Guttaperda für Kabel. IFfolierung. —— Mayer und ita Sauer cs a Eon Jofef nannt. Gelöscht ift : Po fuconre S datoren e ermächtigt. Die Profura des Hermann dera Q | S P E 10) Verschiedene | Fragekasten S gu, der Lohn gezabît werden? | selbt die Fabrikation und den (ehre SAML dort- | Profura des Carl Aloe e enregifter Nr, 9614 die theile, "ie des Martin Knoller nah Nr. 4636 Ab- | : Muß der Ee arvellung von Gummiabfällen. | und Pinseka in offener Handels. org t Bürsten | ‘Wei Nr. 18039 Gefen tsreaif I pv i ung A. Übertragen. (Prok.-Reg. Nr. 10940) | Muß der Einspruch bei de L fällen. nen tan osener Handelsgesell\chaft mit Wirk, Ice, J WGelellshaftsregister Berli Dio 6 E APIODIEL M 10940 ) ß der Einspruch bei der Einlegung sofort | samkeit vom 1. Zuli 1900 ait. A ba: Bein s Bodenhausen «& Co., Berlin). Die Ge- (Prot R d 00 Zuli reymann üt erlogen, N jellihaft l aufgelöst; der Kaufmann Kraft von l Bei Nr. 13 748 / realfter Re-Ti ; “U, p Lmenreglifer Berlin T (Firma

6 718/30

E

id Ala U ULS S Ds é Er

| | ' / H H

T4 «di Liis

O A d E 4 D i Zang 97444 | Jahr 1900 auf Sonnabend, den 20. Oktober, =7 L ko

M 975 44 Abends 75 Uhr, einberufen. _ / E Lide R E Rru@ bel | ( | Zul

O r e tin t |- E O n eule uus Mis na ungen. Mabnruf ait dié Industrie nto. Ginladung, a Seide Muster ist für d allein ¿ur Vertretung und | " | rine G 4 r" TMohreonftraßie 47 A151 E De ee Ses h wGwaAbuiTIEüen VDeuti{[ar j S et una n ti 4 L “Lt Ul] Un NBodenbausen 21 MNorst ar ? nl g : Sädlle-Konto . .. . M | | „Brandenburger Haus , W , Mohrenstraße 2 [53256] : L E Geschäftliches : Orxylin- Werke A.-G abs A : R irma bey tigt, die enhausen zu Berlin führt das Geschäft fort; | Georg Naufft L lin T e Me +98 e 02740 1) Bericht d A LE mg. die Geschäfts Bon der Firma Herz Clemm & Co. hier ist der peruanisGen Gummi und Kautschuk : Marktberichte ate S IOE O, Li E V L gran at G Vodeuhausen | in Bernbard Ahner a db Firma ift 7 L | ert Dee AreitortumS uber die We - I Antrag gaeftelt worden von Liver f Q a T E K. Atnts rerit eander nd nach Nr 617 tbeilung A E 2 497 geände nd na N--. 41632 & 1 548 4 | R Bt Ls R T M RCL Et Hv 09/1 V 4 HE j L - erpooi und London. en ck- Noti Ei a 1 2 Pfeia d aae 6 L e cas cui . Uber äAbthetilung A. übertrage Bag S Abschreibun, L 1547 0 S R N e Io L « 4 000 006 Ukticn der Bergbau- und Ein Preis auf Gummi-Ha diu rische Notizen. S@Maezler. tragen, und ¿war Firma: Kcaft voa Boden- hard Ahucr, B lie Q nd zwar Firma Bernu- 1 aas | 2) Besprehung über die Wirksamkeit des Waaren- Hütten - Actien - Gesellschaft „Friedrichs- Arbeiter. - Kauishukprobe uhe für Gleltrizitäts- ————- hausen, Berlin. Jubaber: Kraft von Booen- | Kaufma ner, Berlin, Jahaber Berniacd Ahner,

; | f T ö s n ’TODeEnN. (Ftr torfahro 2 : 7 ® A s E vtiie f Ma an, Hort EIE Probilien-Konto i N. hütte“ in Neunkirhen, Reg.-Bez. Arns- weiteren Vecvollkommnuna e Ein Verfahren zur | Augsburg. B; tanntmahung [53230 hausen, Kaufmann, Berlin, G ana L i Mobilien-Konto . L | Berlin, den 5. Oktober 1900. berg, Nr. 1 bis 4000 à # 1000 E Preisaué reiben “fr u von aephalipappen. ne Führung tes Har delsreaifters Béhs 93230] Bci Nr. 15 459 Gesellschaftsreaister Berlin 1 Series a Sha A. ofene Handelege se lsdaft

. E D LB | | e: 4 at, 0 D. Me DLO A v bd L E 9a retb Benz Gyfa s G) N arr 7 elórea T8 be : S. : C registe Ner F L g u) / ele el j Pferd- und Wagen-Konto . 1s | Der Vorfißende des Beamten-Ausschusses : jur Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen, È permanente Aut E Oi Ln Gr}aß. ä Eine A 1) Unter der Firma „Ella Nan“ betreibt bte (John Nichard Aitgziaun & Cos., Berlin). Get Îichatéis s eis, Cktarlotteuburg, i ) G RaElr | Mießner, Geheimer Regierungsrath : A pt r utomobil - Ausstellung. Cin Ersay | Kaufmanns*o@&er Ella N | : e} Lie Gesellshatt E D, fllichatter: 1) Hein ih ottenburg, Sa Gt, Bt S N 4 DORIE | s A Verlin, den 3. Oftober 1900 Y ur den Gummischlauh. Die Adhäsion der Treib, Tapifse ióa ft Tur Nau “in Augsburg ein erioie! A A E Charlottenburg, 2) Hugo M Dia " RCIS Kassa-Konto, Bestan 4 005/49 | 6E P18 S MSEESE F R C O R M C A A E falis «R. Lit E rier i ea R E AoYaTToN reib- | Zap! sserieges{äft. erio\(en. / T Ut, 4) Dugo Mewis, Buchoënt Wechsel-Konto, do 6 171/92 [53131] : Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin, ; ail für A Alemenschciben. Neue Fahr- 2) Unter der Firma „Max Elle“ beticits Nr. 4619 Abtheilung A. Firma: J. Vh Anspa§z s Dieselbe bat am 1. Oktober 1900 b;

Ó . E S E S8 e L | P SWIE D «F E VLIJ l l Automobile in Mrorufos g se : c G pp T L / VCLTECLD Der V Le : L Sl . . Brancbe: By, Le S - 4 Bea Debitoren inkl. 31572,— Bank zuthaben | 205 746/62 | Nheinishe Lederwerke A.-G. Kaempf. Kautschuk - Mary En Preußen. Lechnische Kaufmann Max Elle in Augsburg R Aus, & Co, Kommanditgesellschaft, Berlin. Per. | Nr. 41640 E E M untfalienbandlung.) Malz-Konto Vorräthe 9192 488|- | j E Gib z Kautschuk L De S U vaaren, E Kabel und \tattungöges@äft T í l GU8 Ori E haftender Getellschafter: Fotann Philipp Slua E Ga ¿Detuna A. offene Dandelsgt sells&aft Malzkeime-Konto S 902/34 Saarbrüdcken. e laut Bes&[uf G lter | Reichs Ge r lg eines C E 6 Der Kaufmann Nathan Heymann in Auasbura na, Kaufmann, Berlin. Drei Kommanditifien Klugs U Me AeSE Ls Lubrich,

i f 32e er auf i 26. O “tacoem aur Des@Qluy der Generalversammlung M For rente (Anmelduyg-n und Ertheilungen), | welher bisher ünter der Ft: Soran /s | lind vorhazden. Die Gesellschaft kat Fu | he U. Morgenstern), Berlin, und «\a Abfälle-Konto L do. ¿ 113/25 | Zu der auf Freitag, den 26. Oktober a. be! [vom 6. September unsere Gesellschaft in Liqu M 7 Sebrauhsmufter-@intragungen, Ja Deuts Í in Augöburg cin Spo na D, Heymann“ | 1900 becoune Gefellshaft kat am 1. Juni Gesellschafter die Kaufleute zu in 1) A Bettebalnloften-Kontöo do s 679/85 | Nachmittags 3 Uhr, im Geschäftslokale dei ; N 1 Ee land patertierte Erfindun ao (l „da Veut|h UgLvurg cin Shuhwaarxen- und Lederlager V veoonnen. Sluee S R E L zu ) Paul Reparaturen-Konto do, : 2 397/76 Gesellschaft, Ge-óweile: straße hierselbst, anberaumten Baron getretèn ift, fordern wir hiermit laut gese Versuhweise ‘Dg ub o NUNen (mit Jllustrationen). | On gros urd en detail betrieben hat fbet “ab Nr. 4626 Abtbeilung A. Firma: Adolph Hoff- Fäbe L e E uvrich, 3) Max Morgenstera. Dis, Koblen-Konto do. E na 2 614/08 | Generalversammsung w2rden die Aktionäre er- licher B stimmung unsere Gläubiger auf, nd) vel benimmt demselben der era Gebrauhsmusters 1 Vktober 1900 Unter Der abgeänderten Firma maun, Yeu-Weißensee. : íöInbaber : Adolph Hoff- Nr. 4641 e ZUguil 1900 Leg l. Feuerversiherungs-Konto vorausbez. Prämie 102/40 benfst eingeladen. uns zu melden. i: Bres, cEven den Sharafter der Neuheit. | „Nathan Heymann“ nur nod ein & E maun, Kaufmann, Neu-Weißensee, A e N “vibeilung A. offene Handel2gesellscha?t

b ' j | geDen] ng - go - . Otiefkasten Fach-L r Ea ; f 0 ein Schuhivaaren- N. ) (s en] Königiu A N : Y 65 65 sor j: Ve ‘liner Maschine! ibrif A quellen, Norzot pp eralur- Berzeihniß, Bezugs- | und Lederlager en detai] Di L i Nr. 4641 Abtheilung A. Ficma: ch : 8 ugusta-Tattersall Juh. Fezor L 1131 070/65 1131 070/65 Tagesordnung : L ner wo afaitnen}sa Lrt quellen- Verzeihzth i An eiae chICJ P 2 I L ali. Vie von ihm dem! i lgetllung A. F cma : J. F. Warncke teuxe Le Le Ln | . Fe Le, Ta deu Ll, Aut 1900 L E L, orlage der Bilanz und des Geschäftöberichis Henschel & Co., G. m. b. H E E uad Josef JIenig ectheilte Prokura ist er- S gOrree Us uE Frauz Waruce, | und als G fell\cha}rer 1) Fez Birtbolz, Berlin, , l. N JUU, " Y A 9 unt ahn on0P E á . I . De e S T N olen. . j - + fene VDandelége!ell F Manke M, L Ma I IGPOITEET ) Fedor Lefeure de Se Malzfabrik Pirna vorm 5E Ph Lipps & Co L A 30. Juni a. c. abgelaufene E in Liquidation, ; geiilgemeine _Brauer- und Hopfen- 4) Die dem Kausmarn Michael Ofterta: 1 Huf: und Wasfens{miede E 1 E Rentier, Charlottenburz, 5) Frig I en. Jung, P? + . Seia/ailelay R Navlie : don Matitlida J. Noßwal d. Sdmund Levy. j Tung, Vffizielles Organ des Deutschen | Kommandit efellsda! s L: Wfer!az bon der MWarncke 2) Franz Warnck L [of : Triedrî mann, Berlin. Dieselbe E. Gabf\ch [T, Entlaftung des Vorstands und des Aufsichts- L Vrauerbundes, des BaverisGen und R gest i 9 S Leyherr & Co., Banufk- äm 1 Zuli 1900 t arne. Die Gesellshaft bat begonnen Konto per f i 5276: Brauerbundes N ck Vadtsczen | g n Æug®burg ertheilte Gesam: j R t egonnen. D. 1R4R Liner 2 Debet. Gewinn- und Verluft-Konto per 314. August 1900. raths. S A A i: 1 [52762] Drauerbundes, des Thüringer Brauervereins, des | ist ab 1. Oktober 190 g rtheilt Selammtprokura Bei Nr. 364 Abthei ae / _ Nr. 4646 Abtbeilung A. ofene Caudittita a E R A E Me L D DBS Ne au per/ SeterGpersan n Geschäftsübersiht der Communal-Bank Vereins der Brauereien des Leipziaee Bou | 5) ay, ptober 1900 erloschen. as 4 Abtbeilung A. (Sieler & Vogel, | Schweine: chtaitung A. offene Handelögesell iGaft “14 | diejenigen Aktionäre berechtigt, welde drei Tage Jus Cr) Jl L i ommunag2- sowie des Deutsben Dianniéifien nrt S L f firma „Karl Eitel“ ist infolge Ges{äfts, Geor, pr „Pweigntederlafung in Verlin). | ‘charer 1) Wilb-lm She S TTER, BRS ars Ges e/ | A | Í 5 S (V , ) ê PTs ) , Ie ric 3 ' ZALIE He! n 148 ! C1. Á 1 «CT F O n Sérweitßzer, Kauft 5 An Betriebsunkosten 8 196/841] Per Vortrag von 1898/1899 9 4197: vor dem Tage der Generalversammlung ihre des Königreichs Sachsen meister-Bundes. Publikations-Organ “immili@e Augsbur Gel Oktob ä Leipzig O Se Me Julius Flemming in } 2) Hermann Dolarer, Fabciliee Berlin ; Reparaturen 3 270/03 Fabrikations-Konto , 57 07705 Me, dem Bankhause Herren Gebr. Röchling in per 30. Juni 1900, T a Brauerei- und Mälzerei-Berufs, M A Amts erti Leipzig B vem Carl Wolfrum in hat am L Juni 1900 bezo R 2E 17 738/55 i | Bankhause Herren f Activa. M “ilenast, Täglih erscheinendes / O ? Bei Nr. 4506 ; E r. 4649 Abtbeilung A. ofene HarhsIa-s Saarbrücken oder KasMenbef F 79A Nr, 99 ndes Fachblatt. T; Det Ar. 4506 Abtbeilung A. (Naiffeiseu «& ndrinie i A. ofene Handelsgese “a Kassenbestand . : 5,734.94 n 4d Inhalt: Der S 616 Cons] Heddesdor it Awetant x G. Webr Söhne, Friedenau, 1 ; J Vürgerli en Geseh ho j N D des Baden-Baden. Handelsregifter rag Du}, ecdode orf, mit Zweigniederlafsungen va L ibafter 1) Mete WeLEDEe u, ; [ ilihen Gesegbuches und die Arbeitgeber in | In das Handelacaatttee Abth e j ge Köuigöberg, Cassel, Ecfurt und Berlin), Die | 2) E N S, Wedr, Ingeni ae, Sekbenes S . D. Ddo, L .-3. Zweigntederlassung in Berlin ist aufgehoben, ‘die | selbe bat am 7 Sey ee@nller. Friedenau. Die- lelb at atn E ptember L d Pro

E S G / C ° . 0 . . . *‘ S aa e V atv N Bank von Mülhausen in Colmar | Darlehne an Bezirksverbände und Ge- s E ï 7/91 L L ‘inden . A CONOBLODIE er Brauerei. (Che nisse Studi 4 ; Brircitätsanfetbe:Zinfen 1 GOAES auf dem Bureau der Gesellschaft Vorschüsse auf Werthpapiere . 546 140.85 Bitterstofe des N Ta über die S. 1/2 wurde unterm Heutigen eingetragen : | X it erlosd Rbséhreibuutien at hinterlegt haben. Wn E 119 505.— Naischmethoden. Feuilleton : Zur G verswiedene Sauatoriunt DDr Frey-Gilbert, Gesellschaft ® Belg L asen, frist is Geora Wede zu Seiéaoa R Grundstück Saarbrückeu, 3. Oktober 1900. Diverse Debitore: T O2 Vrauwesens in Böhmen. Neuss W R 27s | mit beschränkter Haftung in Baden Gegen- ir N 8 Nr. 7487 die F; Nr. 4634 Abtheilung A. Firma M13 L n Tse se ele E | Der Vorstand. T F oF+o R sana ata Ra a rev roybetrieb. S e T MNEIIO aferfilter jUr j fand des Unternehmens: Erw il, Weg Firmenregister Nr. (454 die Firma: Wett Zis Dep ee A irma Alwin L auf, E des Y ds A rieb werb cr! i G e 12 606 03 E A : | Fffekten des Reservefonds A. : 5 und Me rleb. Ausstellungsschwindel, Thätigkeit | des seit rwerv und Fortführung S, Simon jr Uw.n Hine Le niederlassung in Tegel, Judader Maschinen D% .... 10077 | | 53260] _ statutmäßige Anlage. . . , . 76,289.70 2 Werth der Trinker-H-ilanstalten in Devischland S1 c ee von Dr. Frey und Dr. Gilbert geführten Firmenregister Nr. 16 801 die Firma: Sebr fe Stbubmahetmeister, Tegel. (Drante: Weiden Bö. : : : : 5 23 | Hänithener Steiukohlenbau-Verein. | “"fatutmäßiee Ana » - M ter Steiencangung bober Auobeuten, -- Bakterien | Das Stemmatpute 9 Gilbert in Baten Jonas & Kühne S Fabwoarengeichätt.) T EM eihen 2% S 9 339 | | ) - 4 atutinaBige Ad ¿i DUS D898 Steinkohle. Herstellung eines an Dle 1 Rothe, apliat „beträg 9 0 A Die Am 2. Ol ist eingetragen: u, 2035 Abtheilung A Firma ad N Rohrleitungen 30% , 1 437,90 Statutengemäß machen wir hiermit bekannt, daß | Mobiliar L— Des Diastase reihen Pealzextrakts. Teobfen det S udrer d S Eon Frey, praktischer | Bei Nr 24 680 Firmentegistec Berlin I (C L D. Cpaartin Hermel Oberstadaaporbeter Utensilien | | der Auffichtsrath unserer Gesellschaft gegenwärtig Aktien-Kavital F D t m Frortener. Taget-Chronik. Oobifene tischer Arzt N Ga Dr. W. Henry Gilbert, prak- Spillmann, Berlin). Firmeninhaber Curl Adolpb Bee „Zharlottenburg, -Indaber Martin Herne 32 8 [2 | aus den Herren: x ten- Kapita M d, ) s S ageTasten. Die Z id e Matt bcs “iu Ee pillmann ist dur Beschluß des Amtsgeri y n i 2vdapotdeker a. D., Berlin. N L i Î i : A j Otto Sieg, Kommerzienrath, NYor- q ab: ausstehende Ein- E i : - —————— ç E étiœnurg der Gesellschaft geschieht in der Berlin I vom 15. Deze nber 1896 e n egerichts Es 4639 „Zdtbeilung A. Firma Paul Kaupis Rho, Reingewinn 91 | sitzender, N zahlung . N e _750 000 2,290,000, Daun he ÜUbrmacher-Zeitun 6: Drain Ss Falle teur Q, beide Geschäfteführer, ausgenommen im | sein Geschäft ist am 26. September 1900 Käthe Verlin, Inbaber Daul Kaopis Bete Reservefonds zur Erfüllung M 3 544,80 Julius Dannenberg, Bergrath, Stell- Emittierte Anlehnssczeine (inkl. Zinsen) 21,603,835,— br en Uhrmacher- Bundes, (Verlag der Deutschen \häftsführers du end Verhinderung eines Ge- | meister Albert Grunow zu Berlin ais persönli 247 ;7 Moe S0 vor C eo Ia ie : SLE G6 vertreter des Vorsienden, Dresden, | Guthaben von Bezirksverbänden und J immer Beitung Carl Marfels, A.-G., Berlin 8W., | bezw. Miner g GNIEN, Die Einwilligung haftender Gesellschafter eingetreten. Die dane in : #047 Abtbeilung A. Firma Mügzcufabrik 4 9/9 Dividende i ; 22 000.— F. A. Janssen, Partikulier, Weie o «e i MONTOON E Deut Nr. 19. Inhalt : Shulsawm! ung. zu wichtigen N 0 anr Geschäftsführer is jedo | unverändert beibehalten und nah Nr. 4638 Abtbei. ohandlung Martin Blumeurceich, Aufsichtörath 8 9%, b. M 3709416 * 296755 Max Gutmann, Banquier, _ Rie N 77,104.76 fden Uhrmacher-Bund, Der Neun-UÜbr- | jofern S dae ee Men ecloxeerli, insbesondere | [ung A. übertragen, und zwar Firma: C Spill- eim, Jahader Martin Blu » Rau R E 2 000 | | Fedor Wiedemann, General-Konsul, E B ee, 281,822.49 bel R, Vereinbarte Preise und Lieferfristen | bon 5000 Rinde echtsgeschäft über einen Werth | mauu, Verlin. Offene Handelsgesellschaft. Ge- “agi N (Branche: Mügzze: 6 9% Superdividende ..... 33 000 | besteht. See N Le 40,787.80 Riesenfernr uren. Eine Album-Uhr. Das | Die Gefellshaster Dr Kre i: fellichafter: 1) Carl Adolph Spillmann, Färberei t N: ¿gea max E Ode 2 De gm | Dresden, am 4. Oktober 1900. onds für Unterstüzung hilfsbedürf- ; ine gnrohr auf der Pariser Weltausstellung. | leisten die von hne Tons Grey und Dr. Gilbert | besißer, Berlin, eatmündigt durch Beschluß des Mv U Abtbeilung Ä. d / iein M i Direktorium U Gemeinden A 6,914.34 rde parat zum Nachweis der Achsendrehung der | voa je 75 000 2 L übernommenen Stammeinlagen | Königlichen Amtsgerichts Berlin T vom 15 De. Brei ny, Verlin, Inhader J 169 48977 169 489/77 des Hänicheuer Steinkohlenbau- Vereins. Leipzig, im September 1900. bon T Praktische Werkzeuge für die Reparatur Bermögen des bis adurh, daß sie das gesammte | zember 1896, 2) Albert Grunow, Färbermeiste | gann, Derlin (Brande: Sthîrm)adrik; Gi Vev H, Auenttido K, S: Süntber: Paal Dorabiut, Commüttal-Väuk des Königreichs Sachsen. ein ashenuhren. Aus der Werkstatt (Aufsehen Gilbert b f sherigen Sanatoziums DDr Frey- | Berlin. Die Gesellschaft bat E, % De meist I Bei Nr. 4645 Adtdeilu: g A. Firma Staudt Malzfabrik Birr Li je gelten Sperrrades auf einen Federstift) ch— | 150 005 ebend aus Mobilien im Anichiage von | 1900 begonnen. Veplember | & Co.. Vertin, Dem Carl Ley in Berlin in (i zfa ri Pirna ADE Us: 95e Ph. 1ÞpÞps8 & Co. hen anda dren-Audstellung, IIT. Vergleich | die neu gebildete Sesnttige bom 1. Zuli d, Js, in | Berlin, den 2. Oktober 1900. “De am ZUd!t ¿n Berlin ist Gesammiprokara “dts | S R + Ma e s * Und Naschinenarbeit. Acetylen- | Der Ges Usa ringen. i Königliches Amtsgericht 1. Abtbeilung 90 R ns Gal e mitte oeder’s Bremer Börsenfedern ve für den Werktish. | : clshaftevertrag wurde unterm 13. Juli aas Tr Wer 01 Abtheilung A. ofene Handeltcesel 534: 70 341 51 78 89 193 994 63 319 36 L F on d N LeULW, Sprachgeshtichtlihes | 1900 abgeschlossen. R T f techniscdes Gecdeltctselh, A ç: 281 84 165 317 233 336 326 115 118 192 : natershg0t Sprehsaal (Medaille für Uhr- Baden, 8. Seitens r 1900 Berlin. Handelöregister [53224] | M Cor zue und technisches Vureau, Winter Eiserfelder Hütte Actiengesellshaft. Die zu obigen Nummern gehörigen Obligationen B a 'S.ROEDER’S Geriitliches. i GcaiiNe id Per eund Gr. Amtsgericht 1 ci R s "zu Vertin laffung Düsseldor “Die Proku det Wil 20. September d. I. 8, : gee add n e R e und Veceins- Mit- S eilung A.). Edu, | Id Ia, Srotura. ded Wi Ausloosung von 80 Sti Drioritäts; Obli. | und vom A. Januar A90L ab mit cinem Lesele j D I L) Mig. Srieffasten. Patent Nahrichten: | Worm. Handeloreniner [53225) | Bai POttober 1900 f etngetragen: Dei Kir. .13 19 Proterc Ser Beis 1 (ofe ationen unserer Gesellshaft wurden die folgenden | v lie Sti Finrei M ai i ors air. 18 251. Geselishaftsregister Berli DandeldzefeUs@an F Ea A, 2 (R gationen unserer sells iolédadia pon d 10 pro Si k ge en Einreidung der betr  : : it vai, des Momiglien gegntögerichts T zu Verlin, | (ofene Handelögesell aft Tod. Uble. Ga E DandelögeseUschaft Hitze & Co., Verlînu). Die Nr. 100 107 164 200 17 302 61 294 71 328 | unserer Gesellschaftskasse cingelöft. 7 O A ELRORE VeNs GML ev, f eb enu Allgemeines Geweebeblugye Gre Deitung (früber: | In Abtbeilung B. des Handelöregisters des unter- | "Le,Zrcigntederlafsung zu Berlin). Die Zweign mana Wundna t Caswanrs Ferdinand Pav: 269 119 311 293 186 207 272 260 156 357 12 | Eiserfeld, den 3. Oktober 1900. Gesetzlich deponirt, Ueberall zu haben Allgemeinen Gewerbs t ff elles Organ des | zeichneten Gerichts ift bet Nr. 924, woselbst die p N ung zu Berlin ist aufgeboben, Die Firma Kaufmann gu Ko ien D 189 144 170 72 127 68 190 274 8 226 133 23 43 Eiserfelder Hütte Actiengesellschaft, / N | V d N eeinen Deutschen des B n3 Faanhen, des All- f Berlin domizilierende Aktiengesellschaft in Sitrias aar ge E i protura eribellÊt, in Berlin“ Einz 1e 187 291 118 40 104 271 287 278 142 24 90 211 Der Vorstand, [46843] cu erafe er T. 95 (Sehr elaftisch.) en Dandwerkerbundes Ner hen und des Badi- | Deutsche Nilec0-Werkzeugmaschiuen-Fabrik offen t, 18721. Gesellschaftöregister Berlin Bei N:. 31 046. F è i 187 291 118 40 104 271 287 278 142 24 90 211 , (erlag vom Allgemeinen | vermerkt fteht, am 2. Oktober 1900 eingetragen: | Gectin) me Elelsdaft Ruflar & Meyer, | C. Schigr, a t Lrmemegifter B.rlin L (Firma: ; exlin). Die Gesellschaft ift aufgelöst, Tischler» | von Amtêwegen R Die Firma it

E R rae 2 2E

: i Sar E E REN Ove G SIPURATS C N

E E T

E

E