1900 / 240 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M M P j #8 f 1 i

Ÿ E il L A: M H Ñ O S I. L; Á * “3 â ch 0 L t f A S E 2 E: Lj T4 N F. _ Da Es 8 x R H } MM 6 H e j b SR R I À x H ü Î F F H Y 2 p LA E 2 : i “7 h Fn # Ÿ # | L 3 E: A 2 : F] h, A e f C E 2 4 [7 H ce 3 E H E D S L) Ee J 1 1 E T á Ï F j L Et j s E H V g { Î d L - Î h

E E E E E E A i E E

Neustrelitz. [53558] In das hiesige Handelsregister Ne. 77 Blatt 114, Uireeno die - Firma „Friedri Starck““, ift heute eingetragen; | : Spalt: 5: Das Lotteriege chäft f dur Vertra vom 1. Oktober 1900 auf den Bäckermeister Gar Rieck. ia Nensireliy übergegangen, welher dasselbe wit Genehmigung der bisherigen Geshäftsinhaberin, ber Frau Lotteriekolletteur Emma Starck, geb, Nehls, unter unveränderter Firma foctführt. Syaïte 8: Der Firmeninhaber lebt mit seiner Ghefrau Emilie, geb. Leborsky, in Gütertrennung. Neustrelitz, den 2 Oktober 1900. Großherzoglihes Amtsgericht. Abth. I. Jacoby.

Weutomischel. Befanutmachung. [54094] In unserem Gesellschaftöregister ist bei der Firma A. J. Kuttner & Sohn zu Neutomischel die Auflösung der Gesellschast eingetragen und gleich- zeitig die Firma unverändert in das Handelsregister A. unter Nr. 70, sowie als alleinige Inhaberin die verwitiwete Kaufmann Rosalie Kuttner, geb. Bern- stein, zu Neutomischel übertragen- worden. Neutomischel, den 28. September 1900, Königliches Amtsgericht.

Neuwied, : [94095] Fn das Handelsregister B. ist bei der Aktiengesell- {haft unter der Firma Rheinische Chamotte- und Dinaswerke zu Eschweiler eingetragen : An Stelle des verstorbenen Generaldirektors Dr. Arnold Heiny in Köln ist vom Aufsichtsrath ‘am 92. August 1900 der Kommerzienrath Viktor Lynen zu Stollberg (Rheinland) zum Vorftand bestellt. Neuwied, den 28. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Oberhausen, Rheinl. [54098] Haudelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Oberhausen.

In unser Handelsregister A. ist unter Nr. 31 die Firma Kaufhaus zum treuen Bergmann Georg Jacob in Oberhausen und als deren Inhaber der Kaufmann Georg Jacob zu Oberhausen am 3. Ok- tober 1900 eingetragen.

Oelsnitz, Vogtl. [53328]

Avf dem die Firma F. E. Lorenz in Oelsuit betreffenden Blait 116 Abtb. T des hiesigen Handels- registers wurde heute eingetragen, daß der Schah- machermeister und Steinbruchsbesißzer Herr Franz Edouard Lorenz infolge Ablebens als. Inhaber aus-

eshieden und Frau Friederike Auguste Vtinna verw.

orenz, geb. Wild, in Oelsniy Inhaberin ge- worden ift.

Oelsnitz, am 29. September 1900.

Königliches Amtsgericht. Schroeter, Aff. OMfenbach, Main. Befanutmachung. [54102]

Fn das Handelsregister wurde eingetragen A./27 : Die Firma Simon Stern zu Offenbach a. M., Fnhaber: Kaufmann Siraon Stern daselbst. Das Handelsgewerbe ift angeblih: Möbelhandlung.

Offenbach a. M., 4. Oktober 1900.

Großherzogliches Amtsgericht.

Ohligs. A IBEIOOI

Der Kaufmann August Ohliger in Ohligs ist dur Tod aus der offenen Handelsae!ellshaft unter der Firma Ohliger & Buß in Ohligs ausgeschieden. Dessen überlebende Wittwe Constantia, geb. Reeg, in Obligs ift als perfönlih haftende Gesellschafterin in die Gesellshaft eingetreten und wird das Geschäft unter unveränderter Firma fortgeführt. Dem Kauf- mann August Ohbliger jr. in Obligs is zur Zeichnung obiger Firma Prokura ertheilt worden. Eingetragen im Handelsregister Abtbeilung A. unter Nr. 16.

Ohligs, den 4. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Osnabrück. Befanutmahung. [54104] Zu der lfde. Nr. 117 des biesigen Handels- registers A. eingetragenen Firma C. L. Schwieteriuÿ NagsHfolger iît beute nahgetragen: Na dem Ab- leben des Gesellswafters Friedri Wilhelm Selle hat dessen Wittwe und alleinige Nechténachfolgerin das Geschäft dem anderen Gesellshafter Friedrich Wilbelm Flobr zum Alleinbetriebe überlaffen, sodaß die Geselischaft aufgelöt is. Zufolge Ablebens des Friedrich Wilbelm Flohr ist das Geschäft auf seine Wittwe Emma Flobr, geb. Schäfer, zu Osna- bröck übergegangen und führt diese dasselbe unter unveränderter Firma fort. Dem Friedrich Rudeloff und dem Heinrih Tholen, beide in Osnabrüdck, ift Gesammtprokura ertbeilt. Osnuabrück, 4. Oktober 1300. Königliches Amtsgericht. II.

OsterwieckK. [54217] Im Handelsregister A. Nr. 98 ift beute ein- getragen die ofíne Handelsgesellihafi Gebrüder Schmidt zu Ofterwieck a/H. in Osterwieck und a deren Gesellihafter Friedri Schmidt zu Julius S&midt zu Gmeréleben und

u Emeréleben, sämmtli Ziegelei-

. Oktober 1900 be-

Osfierwicck, den 5 Oktc Königliches *

Osterwieck. Im Firmenregister Heute gelöst Nr. 153: Fischer, Ofterwiee. Ofterwieck, ven 5. Oktober 1990 Könicliches Amtbgeriht.

Pfedderzheim. Befanutmadung. [54105] Tát w Psecdderéheim unter der Firma J. Götz beftcberbe Soblen- und Santeprotbutienbanbiung ift ufolge SorlurterFnung über das Vermögen des GSeieiprfiers I. Sög in SHwegeuheim aufzelöft. VBietberéheim, ». Oltober 1900. Gr. Amtsgeridgi. Pirmacems. Betanutwzatuag. Le zu Piraseus . Fovr uxd Ce besichebde Kommanditge\eUschaft, wie tut tau Tod des peribrlid Hhaflcuven Se- lliaias Sufias Fur in Pirtwoseos aouvfgeiöst wurde, wird unter Beéibeheiltung der bitberigen Fiemos unit Wirkung vom 1%. September 1999 sort-

Ecnuft

beide in Pirmasens wohnhaft.

[54106] unter ber Firma Gebrüder

Persdulih hoftende Gesellschafter sind nunmehr: 1) Georg Fahr, Lederfabrikant, 2) Gduard. Fahr, bisher Rechtspraktikant,

Letzterer is in die Firma neu eingetreten. Ein Kommanditist ist ausgeshieden und dafür ein anderer Kommanditist eingetreten. Feder der persönlich bassenden Gesellschafter ift zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Pirmasens, 29. September 1900. Kgl. Amtsgericht.

Pirmasens. Firmenregistereintrag. [54113] Blondine Friedländer, geb. Frank, Ghefrau von Wikhelm Friedländer, Kaufmann, in Pirmasens, be- treibt daselbst unter der Firma „Blondine Friedländers Waarenhaus“ ein Waarenabzah- lungsgeschäft und hat ihrem genannten Ehemanne Prokura ertheilt.

Pirmaseus, 1. Oktober 1900.

Kgl. Amtsgericht.

Prettin. E In unser Handelsregist-r Abtheilung A. ist unter

Nr. 5 die Firma Wilhelm Kunze mit dem Siye

in Aunaburg und als deren Jahaber der Maurer-

und Zimmermeister Friedrich Wilhelm Kunze in

Annaburg eintragen.

Prettin, den 4. Oktober 190.

Königliches Amtsgericht. Quedlinburg. [54116] In unser Firmenregister i bei Nr, 431 einge- tragen, daß die Firma David Sachs Quedlin- burg auf die von den Kunst- und Handelsgärtnern Hugo Sas und Rudolf Schreiber in Quedlinburg gebildete ofene Handelsgesellshaft, welche am 1. Juli 1900 begonnen hat, übergegangen ist. Diese Gesellschaft ist unter Nr. 21 des Handelsregisters A. eingetragen.

Quedlinburg, den' 29. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

Remscheid. [54117] In das hiesige Handelsregifter Abtheilung A. wurde heute eingetragen unter Nr. 77 die Firma A. Ludwig Steinmeß in Remscheid und als deren Jaohaber der Kaufmann August Ludwig Stein- meh daselbst, sowie die von vorgenannter Firma der Ghefrau August Ludwig Steinmey, Emilie, geb. Klingelnbercg, in Remscheid ertheilte Prokura. Remscheid, den 4. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ik.

Remscheid. [54223] Fn das hiesige Handelsregister Abtheilung - A. wurde beute unter Nr. 23 zu der Firma Werk- zeugfabrik Remscheid Alex. Vlasberg «& in Remscheid Folgendes eingetragen :

Die Gesellschaft if mit Wirkung vom 29. Sep- tember 1900 aufgelöst. Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven auf den bisherigen Theilhaber Carl Alexander Blasberg, Werkzeugfabrikant in Remscheid, als alleinigen Inhaber übergegangen mit dem Recht zur Fortführung der bisherigen Firma.

Remscheid, den 4. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. Il.

Rybnik. Bekanutmachung. [54118] In unser Handelsregister Abtheilung B. ist am 24. September 1900 unter Nr. 2 die Gewerkschaft in Firma Steinkohlengewerkschaft Charlotte, Czernitz, Kreis Rybuik O/Schl. mit dem Sitze zu Czernißz eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens is der Bergbau in den bereits der Gewerkschaft gehörigen im Kreise Rybnik in Oberschlesien gelegenen Steinkoblengruben, sowie in denjenigen Kohlenbergwerken, roelche die Gewerkschaft weitechin noch erwerben sollte, auch die Errichtung aller Anlagen und der Betrieb aller Unternehmungen, welchen die Ausnußung jener Bergs- werke und die Verwerthung der Produkte derselben fördern kann.

Der Vorstand der Gewerkschaft ist Bergwerks- Direktor Rudolf Kolbe zu Odver-Rydultau, Kreis Rybnik.

Nybuik, den 24. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Saarbrücken. [54119] Unter Nr. 48 des Handelsregisters A. wurde heute eingetragen die offene Handelsgesellshaft in Firma Ican Gläser &@ Cie zu St. Johanu, welhe am 2. Oktober 1900 begonnen hat.

Gläser ermächtigt. und Oefen.

ertbeiit. Saarbrüäckeu, den 2. Oktober 1900. Königliches Amtsgeritht. 1.

Saarbrüeken.

Geselishafter find: 1) Der Ingenieur Röper und 2) der Kaufmann Karl Wüftenböfer beice zu Malítatt-Burbah. Die Gesellschaft am 1. Oktober 1900 begonnen. Eisengießerei und Herftellen von Maschinentheilen Saarbrücken, den 4. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. 1. Samter. Bekauautmachung. In unserem Firmenregister ift Nr. 289 eingetragene Firwa R. S. Kerger, Fx in Samter zufolge Verfügung vom 230. 1900 gelöscht worden. Samter, den 1. Oktober 1900. Königliches Amt3gecicgt, Schenmerfeld, Bz. Kiel, Bekauutmachuug,. In das Handelsregifter A. ift

[54121

Hugo Artbur Gottéetirea Abicht in Hanerau,. Scheueselb, ven 19, September 1909, Königliches Amtsgericht,

Gesellschafter sind: 1) Der Rentner Balthasar Becker, 2) der Kauf- mann Jean Georg Gläser, beide zu St. Johann. Zur Vertretung der Gesellschaft ift nur der Gesellshafter Speiilalgeshäft in Herden Dem Kaufmann Julius Bedcker in St. Iohann if für die bezei@znete Firma Prokura

[54120] Unter Nr. 49 des Handelêregisters A. wurdz heute eingetragen die ofene Handelegesellshaft in Firma | welher das Nöper « Wüsteuhöfer ¡zu Malftatt-Burbach. Wilbeim ¡ Gr. Amtsgericht.

hat Betrieb einer

[52944] beute die unter

haberin Kauffrau Wittwe Renate Kerger, geb. Galle, eptember

i i eute unter Tir, 2 | veren Inhaber Herr Friedrich Anton Nivscje/ Swhhiefer- eingetragen worden: die Firwa Hugo Abiccht ín H Hauerau und als deren Fuhaber der Kausniann

Schneeberg. : [54122] Auf Blatt 326 des biefigen Handelsregisters für die Städe Neustädtel und Aue und die Dorfschaften ist beute die Firma Thekla Schürer in Ober- schlema unv als deren Inhaberin Frau Helene Thekla verehel. Schürer, geb. Schwabe, daselbst ein- getragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Stickerei, Schneeberg, den 3. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Dr. Gilbert.

Siegen. [54123] In das Handelsregister A. unter Nr. 107 ift heute die Firma Friedrich Steffe, Siegen, und als deren JFnhaber der Kaufmann Friedri Steffe, Stegen, eingetragen. Siegen, den 4. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Siegen, [54124] Bet der unter Nr. 146 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Seelenberger Hüttengewerkschaft Schreiber & Comp. in Struthütten ift heute vermerkt: Die Liquidation ist beendet, die Firma erlofhen.

Siegen, den 4. Oktober 1900.

Köntgliches Amtsgericht.

Siegen. [54125] Bei der unter Nr. 17 des Handelsregisters B eingetragenen Aktiengesellschaft Rolandshütte bei Siegen, Weidenau bei Siegen, ift heute vermerkt: Adolf Schmitthenner if aus dem Vorftand au8gescbizeden

Siegen, den 4 Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Teterow. [54131] Die zu unserem Handelsregister eingetragene Firma B. Ascher deren Jnhaber der verstorbene Pro- duktenhändlec Bernhard Ascher hierselbst war, soll gemäß § 31 Abs. 2 H.-G.-Bs. von Amtswegen ge- 13st werden. Die unbekannten Rehtsnahfolger des weil. B. Ascher werden hiervon mit der Aufforde- rung benachrichtigt, etwaige Widerspruchsrechte gegen die Löschung bis zum 15. Januar 1901 ceiu- schließlich bei uns geltend zu machen.

Teterow, den 1. Oktober 1900. R I Großherzoglih-Mecklenburgishes Amtsgericht. i {

Teterow. [54130]

Zum Handelsregister Fol. 115 Nr. 187 ift heute

einzetragen, daß die Firma Erich Griewank zu

Teterow erloschen ist.

Teterotv, den 6. Oktober 1900. Großherzoglihes Amts9gericht.

Traunstein. Befanntmahung. [54132] Sebastian Löffler, Shuhmachermetister in Rosen- heim, betreibt unter der Firma „Sebastian Löffler““ mit dem Siß in Rosenheim als Alleininhaber ein Schuhwaaren-Versandgescbäft.

Traunstein, am 4. Oktober 1900.

K. Amtsgericht als Registergericht.

Trier. [54133] Heute wurde in das hiesige Handelsregister ein- getragen : 1) unter Nr. 637 des Handelsregisters A. die ofene Handelsgesellschaft: Buckenmayer «& C“ zu Trier z persönli haftende Gesellschafter Ferdinand Buckenmayer, Kaufmann, und Nanny Scheubly, ledig und obne Stand, beide zu Trier. Die Gesellschaft hai am 4. Oktober 1900 begonnen und if zur Ver- tretung derselben jeder der Gesellschafter einzeln be- rehtigt.

2) Die unter Nr. 19 des Handelsregisters A. I eingetragene Firma Wwe J. B. Wiroth zu Trier ist gelöscht.

Trier, den 4. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. 4. Verden. [54134]

Die seitberiaz Firma: „Johannes König, früher W. Valett & C°_ zu Verdeu“ ift in „Johannes König“ geändert. Dres ift in unser Handelsregifter Abtb. A. Nr. 79 beute eingetragen.

Verdeu, 5. Oktober 1900.

Köntglicßes Amtsgericht. L. TFiersen. [54135]

Fn unser Handelsregister A. is beute unter Nr. 11 die Firma Hubert Nütt mit der Niederlassung in Viersen und als deren Inhaber der Spediteur Hubert Andreas Rütt zu Viersen eingetragen worden.

Viersen, 3. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Villingen. Befanntmachung. [54136]

Nr. 19098. Zu D.-Z. 28 des Handelsregisters Abtheilung A. wurde eingetragen:

Die offene Handelsgesellshaft Carl Butta in Villingen wurde dur R der Gesellschafter vom 1, August 1900 aufgelöt. Inhabec der Firma ist jeßt Kaufmann Gustav Butta in Villingen, Handelsge|chäft durch - Vertrag er- worben hat.

Villingeu, 25. September 1900.

Villingen. Befauvtmachung. [54137] ¿ Zu D.-Z. 132 in Abtheilung A. des diesseitigen Firmenregisters „Firma August Kurz in Mönch- weiler“ wurde heute eingetragen : Die ne ift erlos{hen, weil dieselbe nach § 4 G.-B. unter den Begriff des Handwerks und leingewerbes fällt und daher niht mehr in bas

- | Handelsregister einzutragen ist. Villingeu, 27. September 1900. Großh. Amtsgericht.

Waldheim. [54138]

Im Handeléregister für den Amtsgerichtsbezirk _| Waldheim fiad etngetragen worben : ] 1) am 28. Sevtember 1900 auf Blatt 306 die Firma Autou Nitsche in Walvheim und als

deckermeiiter in Waldheim;

2) om 2. ODftover 1900 auf Blatt 307 bie Firma Richard Böhme in Waldheim und als derén Inbaber Hert Frienih Richary Böhme, Kürschner- meister in Waldheim,

geschäft, zu 2: Kürshnergeschäft und Handel adi Filzwaaren, Hüten und Müyen. mit Waldheim, den 2. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Dehmichen.

Waldheim. : [54139] Auf Blatt 273 des Handelsregisters is heute eins getragen worden, daß Herr Friy Gustav Opper- mann in Hartha als Mitinhaber der Firma Perl «& Oppermann in Hartha ausgeschieden i und die Firma künftig „BVeruhard Perl“ lautet, Waldheim, den 2. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Dehmichen.

Wattenscheid. Befanntmachunug. [54140] Die im Hanbelsregister Abtheilung A. untex Nr. 110 eingetragéne Gre Johaun Frauke zu Wattenscheid is durch Erbgang auf dite Wittwe Bauunternehmer Johann Franke, Gertrud, geh, Rademacher, zu Wattenscheid übergegangen. Der Bauunternehmer Johann Franke jun. daselbst if Prokura ertheilt. Dies ist heute im Handelsregister vermerkt. Watteuscheid, 27. September 1900. Königliches Amtsgericht.

Wattensecheid. Befauntmahung. [52957] In unier Handelsregister Abtheilung A. ijt heute unter Nr. 125 die ofene Handelsgesellschaft Wanders «& Cie zu Wattenscheid Bauy- materialien- und Holzhandlung und als deren Inhaber der Unternehmer und Baumat:rialien- bändler Albert Wanders und der Kaufmann Leo Terheggen , beide zu Wattenscheid, eingetragen worden.

Wattenscheid, den 27. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

Wesel. Handelsregister [54142] des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel, Unter Nr. 12 des Handelpregisters Kbtheilung A. ist die am 28. September 1900 unter der Firma J. Fobbe «& Sohn errichtete ofene Handelsgesell- |haft zu Wesel am 29. September 1900 ein- getragen, und sind als Gesellshafter vermerkt:

1) der Maurermeister und Bauunternehmer Johann Fobbe zu Wesel.

2) der Maurermeister und Bauunternehmer Hein- rih Fobbe zu Wesel.

Wiesbaden. SBefanntmachung. [54143] In unser Handelsregister A. ift heute eingetragen worden :

Das unter der Firma „Jacob Zingel, Wittwe“ hiersclbst bestehende Handelägeschäft i dur Ver- trag auf den Kaufmann Ernst Knabe zu Wiesbaden übergegangen und wird von diefem unter unveränder- ter Firma fortgeführt; der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann Eryft Knabe ausgeschlossen.

Wiesbaden, den 27. September 1900. Königliches Amtsgericht. 12.

Wiesloch. Handelsregifter. [54144]

Nr. 11786. Zu O.-Z. 67 des Gefelschafts- registers, Firma „Vereinigte Leder- und Schuh- fabrik Wiesloch, Gesellschaft mit besch{ränkter Haftiung““, ift eingetragen worden :

Den Kaufleuten Hermann S&murr, Georg Löchner und Wilhelm Ehrle tin Wiesloch ist Ko efktivprokura in der Weise ertheilt, daß je zwei der Genannten gemeinshaftlih die Firma rechtsverbindlich zeichnen und sie verpflichten können.

Wiesloch, ven 4. Oltober 1900.

Gr. Amtsgericht. Würzburg. Befkanutmachung,. [54148]

Die Liquidation der offenen Handelsge}ellscha}t „Bayerische Maraarine - Fabrik Albert Freund « Co. in Würzburg ist beendigt, die Bertretungebefuzniß des Liquidaters M. A. Fraun dorfer erloschen, die Firma gels\cht.

Würzburg, den 5. Oktober 1900.

K. Amtsgericht. Negisteramt. Zehdenick. [53009]

Nr. 2 des Gesellschaftsregisters: Die Ge)ellschatt ist aufg-[0ft. Das Handelsge\{chäft wird unter der bisherigen Firma von dem Kaufmann Bernhard Hicschfeld weitergeführt. Die Firma L. Hirschfeld Söhne mit dem Siß zu Zehdenick ist nach Nr. 23 des Handels8registers A, übertragen.

Zehdenicck, den 29. September 1900.

Königliches Amtsgertcht.

Zell, Mosel. [54149] Die unter Nc. 97 des hiesigen Firmenregisters eingetragene Firma „A. Coelsch“ in Zell a. d, Mosel i} erloschen. Zell, den 29. September 1900, Königliches Amtsgericht. Zerbst. (54160) Handelsrichterliche Bekanntmachung. Unter Nummer 311 des Handelsregisters A. l heute die Firma „Franz Gerftemanu Ju C. Springsklee Nachfl.“ in Zerbst und als In‘ haber der Kürschnermeister Franz Gerstemann Ju?- in Zerbst eingetragen worden. Zerbst, den 4. Oktober 1900. Herzogliches Amtsgericht. Züllichau. [04152] In unser Handelsregister, Abtbeilung A., iît unf Nr. 23 die Firma Theodor Schulze in Züllichau und als deren Inhaber der Buchhändler Theodor Sc{bulze zu Züllihau heute eingetragen worden. Züllichau, den 28. September 1900, Köntgliches Amtsgericht.

Züllichau.

In vnserem Firmenregister i} die untec eingetragene Firma Jfidor Berger heute 6 worden.

Züllichau, den 3, Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Verantrwoortlicher Redakteur. J, V.: von Bojanowski in Berlin. Berlag der Expedition (Scholz) in Berl ip Dru der Norddeutschen Buchbruckerei und B

[54151] 9èr. 32:

[5st

E al

weit

Angegebener Gelschässiweig u 1: Schieferdecker-

Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmfiraße Nr.

zum Deulschen Reichs-

x 240.

S e ch fte

muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-B

Das Central - Handels - Register für das Berlin auch dur die Königliche Expedition des Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Deutsche Reih kann dur alle Post - Anft i Deutschen Reichs- und Königlich ain e

Beilage

Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, deu 9. Oktober

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Hândels-, Güterrects-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster-

elanntmahungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, ersheint auch in einem besonderen

Central-Handels-Regi

1960.

und Börfen-Registern, über Waarenteiäben, Baier, A latt unter va Da ern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs-

ster für das Deutsche Reich. (Nr. 240 C.)

Das Central - Handels - Negister für das Deutsche Rei int R Bezugspreis beträgt L 4 50 4 für E Biertelt T Reich erscheint in der Regel täglih. Der Infertionspreis für den Naum einer Druckzeile 30 4.

Einzelne Nummern kosten 20 A

Güterrechts- Register.

Geisa. Bekanntmachung. Der Landwirih Wilhelm ald und dessen Ehefrau Maria Victoria, geb. Flügel, in Gerstengruud habea allgemeine Gütergemeinschaft vereinbart und es ist dies Seite 4 des hiesigen Güterrehtéregisters eingetraaen worden. Geisa, am 5. Oktober 1900. Der Gerichtssreiber des Großherzogl. S. Amtsgzrickßts.

Genossenschafts - Register.

Amberg. Bekanntmachuug. [53519]

Der „Darlehenskasseuverein des Landbezirkes der Pfarrei Amberg, civgetragene Genofsen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht““ hat mit Generalversammiungsbes{chluß vom 24. Juni l. F. unter Aufhebung des bisherigen Neuwted’ner Statuts das Statut des Boyzrischen Landesverbandes land- wirthshaftliher Darlehenskassenvereine angenommen.

Hiernah i} Gegenftand des Unternehmens, den Vereinsmitgliedern die zu ihrem Geschäftz- und Wirth- shaftsbetriebe nöthigen Geldmittel in verzinslichen Darlehen zu beschaffen, sowte Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzinslich anzulegen, dann ein Kapital unter dem Namen „Stiftungsfond“ zur Förderung der Wirthschaftsverhältuisse der Vercins- mitglieder anzusammeln, Dieser Stiftungsfond foll stets, au) nah Auflösung der Genossenschaft, in der festgeseßten Weise erhalten bleiben. Mit dem Verein tann eine Sparkasse verbunden werden, Die Bekanntmachungen des Vereins erfolgen, wie bisher, in der „Amberger Volkszeitung“, und zwar unter der Firma des Vereins; dieselben sind, wenn sie vom Vorstand ausgehen, durch ¿wei Vo:stands- mitglieder, wenn sie vom Aufsihtsrath ausgehen, durch den Vorsigenden des Aufsichtsrats gezeichnet. Rechtsverbindlihe Willenserklärung und Zetchnung für den Verein crfolgen durch drei Mitglieder des Vorstandes. Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden, Bei Anlehen von fünfhundert Mark und darunter genügt die Unterzeihnung durch zwei Vorstandz- mitglieder. Das Vorstandsmitglied Josef Graf von Gärmers- dorf ist infolge seines * am 17. September 1900 er- folgten Ablebens aus dem Borstand ausgeschteden. Amberg, den 3. Oktober 1900, l

K. Amtsgericht.

[54017]

AscherslIeben. [53520]

In unser Genossenschaftsregister ift heute bei Nr 1 eingetragen worden, daß der Creditverein zu Ascheréleben, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, durch Beschluß der Generalversammlung vom 26. September 1900 auf- gelöst ist und die Liguivation dur den bisherigen Vorftand erfolgt. Erklärungen und Z-ichnungen vedürfen der Unterschrift zweier Liquidatoren.

Aschersleben, den 1. Oktober 1900,

Königliches Amtsgericht. Augsburg. Vekanutmachung. [53521] Führung des Genossenschaftéeregisters berr.

In das Genossenschaftsregister des K. Amtsgerichts Wertingen wurde heute eine Genossenschaft unter der Firma „„Darlehen®skassenverein Zusamalt- heim, eingetragene Genossenschaft mit unbe- shräukter Haftpflicht“ eingetragen, welche ihren

Sig L EENICUEEN hat,

Vas Statut wurde am 16 September 1900 erri{tet. Gegenstand des Unternehmens is, den Mit lieben die zu ihrem Geschäfts- und Wirthschaftsbetrieb nöthigen Geldmittel in verzinslihen Darlehen zu veshaffen, sowie Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzinslich anzulegen, dann cin Kapital unter dem Namen „Stiftungsfond“ zur Förderung der Wirthschaftsverhältnisse der Vereins- mitglieder anzusammeln. Rechtsverbindliche Willens- erklärung und Zeichnung füc den Verein erfolgen dur drei Mitglieder des Vorstandes. Die Zei&nung ersolgt, indem der Firma die Unterschriften der drei Zeichnenden beigefügt werden. Bei Anlehen von fünfhundert Mark und darunter genügt die Unter- ¡cihnung durch zwei Vorstandsmitglieder. Die Be- lanntmahungen des Vereins erfolgen unter der Firma desselben in der , Verbands-Kundgabe“ Organ des Landetverbandes der bayerishen landwirthschaft- lihen Darlehnékassenvereine und sind gezeichnet durch zwei Vorstandsmitglieder, wern sie vom Vorstand ausgehen, dur den Borsißenden des Aufsichtsraths, wenn sie vom Aufsichtsrath ausgehen.

Die Mitglieder des Vorstands sind:

1) Ambro3s Gerstmeyer, Bürgermelster in Zu-

E jamaltheim, Vereinsvorsteher, i

2) Georg Stuhlmüller, Bauer daselbst, Stell- Vertreter des Vereinsvorsteher, 9) Martin Deisenhofer, Bauec ia Hettlingen, 4) Georg Meitinger, Bauer in Zusamatthelm, 2) Michael Stegmater, Gerber daselbst, Belsiyer. „_Vie Einsicht der Liste der Genossen is während c Otenststunden des Gerichts Jedem gestattet.

ugsburg, 4. Oktober 1900,

Kgl. Amtsgerlcht,

Bamberg, 1) Bu a. getrageue

Haftpflicht,

Bekanntmachung, [54048] orster Darleheuöskasseuvereitun ein: euossenschast mit unbeschränkter In derx Generalversammlung yom €tptember 1900 wurde dex blöherlge Belslyer

eora Gan e . des rg Eagel in Buch a. Forst zum Stellyertreier

\heidenden Vorstandsmitgliedes Leonhard Brandn der Korbmacher Johann Georg Engel in Buch a. Forst als Beisiger in den Vorstand gewählt, Bamberg, 6 Oktober 1900. K, Amtsgericht. L.

Ereisach. Befanntmahung. 53522 Nr. 12 907; In das Genossen) Valieregifter 2E zu Bd. l O.-Z. 3 zur Firma: Ländlicher Credit- verein Achkarreu, eiugetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Hastpflicht, die Bestellung des Georg Meyer, Landwirth in Achkarren, als weiteres Vorstandsmitglie» eingetragen, Breisach, den 29. September 1900. Großh. Amtsgericht. Brüel, 52887 Zufolge Verfügung vom 3, Oktober 1900 f ate in das hiesige Genofsenshaftsrezister zu Fol. 1 Nr 1, betreffend die Genofseuschaftsmolkerei zu Brüel, c. G, m. u. §H., eingetragen: Der Nittergutspächter Friß Mejer zu Penzin ift aus dem Vorftand ausgeschieden und stait dessen der Vittergutsbefizer Alexander auf Müsselmow gewählt. Brüel, den 3. Oftober 1900. Großkerzozlihes Amtsgericht.

EBunttstädt. [54049] Bei der Firma: Vorshuß- und Sparverein zu Buttstädt, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, in Buttstädt ift untec Nr. 4, lfde. Nr. 3 des Genoffenschaftsregister? ein- getragen worden: Gustav Leutloff und Bernhard Kühn, biide in Buttstädt, sind aus dem Vorstande ausgeschieten; an des [cßieren Stelle ist Heinrich Trier in Buitstädt in den Vorstand gewählt. Buttstädt, am 4. Oktober 1900, Großherzoualih S. Amtsgericht. Danzig. Bekanntmachung. 54050 In unter Genofsenchaftsregister ift heute e u. unter Nr. 40 eingetragenen Genossenshaft in Firma e-Wohnungsverein für Danzig und Umgegend eingetragene Genofseuschaft mit beschräukter Haftpflicht“ Folgendes cingetragen worden : __ Der Eisenbahn: Sekretär Schmidtke ist aus dem Vor- stand E U E an seine Stelle der Eisen- bahn-Sekretär Albert Mundt durch den Aufsichtsrat5 zum Direktor bestellt. N eas Danzig, dcn 5. Oktober 1900. Königlicz:s Amtsgericht. 10.

Düsseldorf. [53311] Beit der unter Nr. 5 des Genossenschaftsregisters eingetragenen Genossenschaft in Firma: „Wohaungs und Consumverein der Arbeiter, eingetragene Genossenschaft mit beshräukter Haftpflicht mit dem Siß in Düsseldorf“ wurde heute Folgendes eingeiragen :

Der Vorstand besteht j-t aus drei Mitgliedern, und zwar: 1) Philipp Jammer, 2) Rudolf Sieber, 3) Grnft Erbert, sämmitlih Schreiner zu Düsseldorf. Die öffenilihen Bckanntmachungen erfolgen ferner- hin durch die „Niederrheinishe Volkstribüne* ; nah deren Eingehen bestimmt der Vorstand ein anderes Blatt. Der Vorstand zeihnet für die Genoffenschaft in der Weise, daß zwei Vocstandsmitglieder zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift hin:ufügen. Düsseldorf, den 2. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Fürth, Bayern. SBefanntmachung. [54051] Genossenscchaftsregistereinträge. l) „Consumverein Stübach G V wm. S,“ Durch Beschluß der Generalversammlung vom 2. September 1900 wurde die Genossenschaft auf- gelöst. Die Liquidation erfolgt durch den Vorstand. 2) „Darlehenskasseuverein Vach e. G. m. U D Als Vorftandömitglied wurde an Selle de3 aus8- getretenen Iohann Willms der Gastwirth Leonhard Volleth in Vach gewählt. Fürth, 5. Oktcber 1900 Kgl. Amtsgericht als Negistergericht.

Grünberg, Hessen. ; Vekauntmachung. Aus dem Vorstand des Vorschuß - Vereins zu Grünberg is der Kassierer Karl Dippel aus geschieden. An Stelle des zum Kassierer gewählten Kontroleurs Friedrich Mitter hier wurde Karl Möller hier gewählt. t Grünberg, den 3. Oktober 1900

Großh, Amtsgericht Grünberg.

j I 555 LDOIOU j

KÖIln.

In das Genossenscha ftsregifter Gerichts ist eingetragen :

i L gn 19 S ptember 1900

unter Nr, 96 dei der „Grwerbs: Î shaftègeuosfeushaf im Köluer ait Grundbesizer:- Verein, eiugetragene Genossen- schast mit dbeshräuktee Hafipflicht“, Kötu Dle Genossea|hafi ift duard die Beichlisse dex (Heneralversammlungea vous YY August uud 19, September 1900 aufge. Fu Viguidatorea sind bestellt : Architekt Heinri Panibel, öle. uud Notartatée Dikretâr Fodang WBickoc Fasse, Vöha,

Kol, Amtdgericht, Abih. 11 L" Kölu.

Lauenburg, EIbe. Vefauutuahuug. | “Fn unsex Wê0 olenmatärgntes t a E k

IYYY]

L des unterzeid

L54002}

VWaAtAdrat,

a. E., eingetragene !Genofseuschast mit un- beschräukter Haftpflicht, eingetragen steht, heute in Spalte 6 Folgendes eingetragen reorden :

Nah dem SGeneralversammlungsbeschluß vom 6, August 1900 is an Stelle des abgeänderten Statuts vom 29. September 1889 mit seinen mehr- fahen Abänderungen, das abgeänderte Statut vom 6. August 1900 getreten.

Lauenburg a. E., 2. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Löwenberg, Schles. [54054]

In unserem Genossenschaftsregister ist unter Nr. 5 hinsihtlih des Giersdorf’er Spar- und Dar- lehusfafsenvereins, eingetragene Genossen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht einge- trogen worden:

Am 7. Januar 1900 i} ein neues Siatut an- genommen worden. Gegenftand des Unternehmens ist jeßt Hebung der Wirthschaft und des Er- we1bes der Mitglieder und Durchführung aller zur Erreichung dieses Zwecks geeignetea Maßnahmen, insbesondere vortheilhafte Besh-fung der wirth- schaftlihen B-triebemittel und günstiger Absay der Wirthschaftserzeugnisse. Die Willenserklärungen und Zeichnungen des Vorsiandes sind abzugeben von mindestens drei Vorstandsmitgliedern, unter denen \ih der Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter be- finden muß. Alle öffentlien Bekanntmahunçen find, wenn sie rechtsverbindliße Erklärungen ent- halten, von mindestens drei Vorstandsmitgliedern, darunter der Vereintvorsteher oder dessen Stellver- treter, in anderen Fällen aber dur den Vereinsvorsteher ¿u unterzeihnen und in dem Landwirthshhaftlichen Senofsenschafteblatte zu Neuwied bekannt zu machen.

Löwenbezg i. Schl., den 3, Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

LyeK. [54055]

Bet dem Vorschußverein zu Ly, eingetragene Genofseaschaft mit unbeshräufter Haftpflicht ist heute in tas Genossenschaftsregister eingetragen, daß der Kaufmann Adolf Hinkel in Lyck zum Kassierer in den Vorstand gewählt is. - Die Vertretungs- aus des Bareau-Diätars Friedri Ped2ck ist erlo!Men, N Lyck, den 1. Oktober 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. 5,

Memel. Bekanntmachung. [52579] _In unserm Genossenschaftsregister ift zufolgz Ver- fügung vom 27. am 27. September 1900 tei Nr. 3 woselbst die Memeler - Schiffszimmergenuosen- schaft Eingetragene Genofseuschaft mit un- beschränkter Haftpflicht vzrmerkt sieht, folgende Eintragung bezwirkt :

In der Generalversammlung 1900 ift an Stelle des verstort der Shiffêtischler

mea schaft mit beschränkter Haftpflicht in Li e s t M verg See u r die worden A en In der Seneralversammlurng vom 5. Februar 1900 ift an Stelle des ausgeshiedznen d mitglieds Lehrer H. Thum zu Lichtenberg der Ackzrer Iohann Schlechtingen zu Lichtenberg gewäßlt worben. Waldbröl, den 6. Oktober 1900. Königliches Amtegerticht. Wismar A 5 Le : : 54061 G-mäß richterlicher Verfügung vom 3 d. E N heute in das biesige Gerossen\chafitregifter Seite'2 teaiene Gnca Wismar, einge- e Veuofseuschaft mit unbeschräu GCLRI / Ouartrages: S Spalle 4. (Nechtéverhältnisse ter Genossenschaft}: An Stelle des mit vem 1. Oktober d. F. pr D Borstande ausgeschiedenen Rentiers Carl GSosfebeck ist der Kaufmann Albert Mühlenbruh in Wismar dur Beschluß der Generalversammlurg în den Vorstand gewählt. Wismar, den 4. Oktober 1900 C. Bruse, 4-G.-Sekretär.

Muster - Register.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Annaberg, Erzgeb, In das Musterregister is eirgetragen worden - 1094. Firma August Swoboda & Co. i Buchholz, ein Karton siegelt, angebli j; Posamentenmußer enthalter Fabriknummern 320 bis 323, 11728 bis 11732, 11737, 11738 und 11739 Fläwenerzeugnifse, S{ugfrift 3 g2meldet am 5 September 1900, Vorm. {11 Ubr. 1095. Ficza Heinr. Wilh, Gutberlet Aunaberg, cin Packet, versblofszz, anablib 2 x prägte Papomusfter e Nr. 2301 | einen chinefischen Borxec dar Reklameartikel (Halbmord},

[54018]

mne 17575 L'La U w 1-17

Ai Frit WAHUHTrTli tons ks M M 7 G tember 1900, Nam. #5 Ubr

ia Fris Lauger

Gor Lr Kassierer gewählt.

Memel, der /

Neuwied.

Do C NAE 1 cky „In das Gene

2 zgister ift bei dem Bieberer | Darlehnskafsenvereine e, i m S a0 Niederbieber cingztragen I An Stelle des versto August Bien zu Niede

fammlung vom eDt Daniel Schneider dafïelbf

Neutwvied, den 27. Septe Köntgli CD

ofonsaFtarraniti T LOTLTE

Tremessen. Beftfanutmachung. In unser G2cofen! pee Î Nr. 13 Felgendes eingetr2gen werden Strieseuer Spar- und Darlehmstafïen- und Umsatz - Vercin, eingetraacue Genoffenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Striesez.

G ttero + iy d A a

Gegenstand des Uaterz - %

eat Veébung der Ÿ M e Tik or vou: D 1 LNLTCOCT . dto ae In od diejes Zwedls nartheoithstts è VOTIUCTIDAIE Qt T kR res e "2 triedämittel erz2ugntNe. Norft1nd

Aan

uud ton Qo oitE “ui wed Die Willenterktäru S Vorstandes erigen durch mindestens dues Mitglieder, darunter dee Wv eder oder desen Sieilzei Wie i Je )diedt iudeut } qute des Vor eder oder dessea Sbiiveuineter, dec Fuma ihre Namentauutertduift dedr. Tremessen, dew 2. Oltoher L200.

Kötlgthedes Wies Hure

R j due U RELOUr d

L Ae Da dad hiesi Geuosseuschoftteegöfdre K deutck wu v 11, No, taadwirthichaitiiche Cin: umd

DNltezers bestellt und an Stelle des ausse

woselbst der Vorschuß -Vereia zu Laucabaura

Vis baus fVig vas

| in Eliderfeid _Tm ag m2 ! Titter t

E 2.1

T. r

V

& Lie mite Waaren eta, Me tiuiltes Li Ti C WDY e Q U

D, Pet wit N V FHitiats Farina L REAIA 30023— 30025, I Wer, Wi; Weie M 6 5% Oh

VMURPAN Cgecragene Geuoäew. Eiderteid, Pt 2!

_—

Bielefeld.

4g p, v

Firma W. Merfeld in Bielefeld, :

ck— T E t o eh %, ui á

_—_ Ls R A L F 71 ne I2

e

Elberfeld.

_. S a Ta vi] Ma 2

e . H s Z 4 9 s E J T r. 1500. MRiemendreher Willem Mugen t 7E oiirits Wpfix S d. ry.

ia. t acrmumImer A, ;

ck are; amzmecibez Cormtitmsg Ihr

Fimm D. S. Schniewinò i Silduene J D ter;t nti»- unD ibirrdenez

3 Fl denmutfter, t ae 3; Siu» ‘U

Sveptennüer

Id J: F , Sihntiewind n ŒShex- eid, Yi ° d

ind abiertener : | Fragenmuiler; Het T et H D, Bo pt E. X A R LAP L ) N A 8

DEvugrtill Ii; uv) Bitttags: P s

L nter P SQULE?t;

I R iei D Q Scunieivin® ün C, Vat mit N 'Muiteus: 2e. und: Hiilbe De Uag

Ld n

S Wt, Ui H Le SQUWIrHt Beyer 0, Mage 122 T

É N H N

S 13287! 13002, hm! am b Mizuten. Fra D S Schyainnuänd in Elder- tee: ande, ved Taidtcidener waar Slédmmufter,

ss L SOSETES

"Day 15 S Wo Wh 30254 bis S-A B04 Z0327, 30334, R s St&Sueist 3 Jahre, Suigitiee 1900, Mittags 12 Uhr

H, E. Schuicwiud in 50 Mustern ganz und halh»

N

e D M IRAR

Nt. 1261