1900 / 240 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| açonnierier Waaren, versiegelt, Fläthen- e arau einiic n 12823, 128244, 13026 bis 13060, 30244— 30246, 30257—30260, 30262—30267, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. September 1900, Mittags 12 Uhr 15 Minuten.

Nr. 1562. Firwa H. E, Schuiewind in Elber- feld, Paket mit 50 Mustern F und- halbseidener façonnierter Wäaren, verstegelt, Flächenmuster, Fabrik's nummern 8663, 8668, 8673, 8699, 13062 —13083, 30122, 30154--30159, 30236, 30237, 30268—30282, Schußfrist Z*Jahre, angemeldet am 7. September 1900, Mittags 12 Uhr 15 Minuten. I

Nr. 1563. Firma H. E, Schniewinvd in Elberfeld, Paket mit 50 Mustern ganz- und halb» feidener façonnierter Waaren, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummern 11617, “11618 12810ë, 12811, 12812, 12911, 12912, 12913, 13084—13095;, 13100—13111, 13116—13118, 30283 —30286, 30290, 30291, 30301— 30303, 30361—30366, Schußfrist 3 Jahre, M, un 7. September 1900, Mittags 12 Uhr 15 Minuten.

Nr.--1564, - Firma-Carl Weyerbusch «& Cie. in Elberfeld, Umschlag mit 26 Modellen „für Steinnußknöpfe, versiegelt, Vtuster für plastische Er- zeugnisse, Fabriknummern 3253, 3254, 32566—3272, 3332— 3338, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet : am 8. September 1900, Vormittags 11 Uhr 45 Mi- nuten.

Nr. 1565. Firma: Peter Ludwig Schmidt in Elberfeld, Umsck&lag mit 3 Mustern sür Res Flamekarten, verslegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 31,82; 33, Schußfrist 3 Jahre, anaemeldet am 13. September 1900, Vormittags 10 Uhr 40 Mi- nuten. l

Nr. 1566. Firma H. E. Schuiewind in Elberfeld, Pakct mit 50 Mustern ganz« und halb- feidener façonnierter Waaren, versiegelt, Flächen- muster, Fabrikaummern 11611 —11616, 12810, 13119—13143, 30251—30253, 30336, 30349 bis 30357, 30370—30374, Schußfrift 3 Fahre, ange» meldet am 20, September 1900, Nachmittags 12 Uhr 10 Minuten. /

Nr. 1567, Firma H. E, Schniewind in Elberfeld, Umschlag mit 50 Mustern für ganz- und halbseidene façconnierte Waaren, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 12940—12942, 13113—13115, 13145, 13159—13161, 13168 bis 13188, 13195—13200, 30309—30316, 30358 bis 30360, 30367, 30317, S@ußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 20. September 1900, Nachmittags 12 Uhr 10 Minuten.

Eiberfeld, den 1. Oktober 1900.

Köntgl. Amtsgericht. 13. Haspe. | E [54028]

In das Musterregister ist

1) bei Nr. 72 zu dem am 29. September 1897 für die Firma August Bilstein zu Alteuvörde angemeldeten Muster für Fenstervers{chlußkasten, Fabriknummer 229, offen, plastisches Erzeugniß, an- gemeldet mit Schußfrist von 5 Jahren, A

2): bei Nr. 74 zu dem am 17. Dezember 1897 für dieselbe Firma angemeldeten Muster für Fenst ?r- vers{lußkasten, Fabriknummer 278, offen, plastisches Erzeugniß, angemeldet mit Schußfrist von 5 Jahren,

zufolge Verfügung vom 28, September 1900 am 29. September 1900 eingetragen worden, daß die Schußfrist um 5 Jahre verlängert worden ift,

Haspe, 29. September 1900.

Königliches Amtsgericht, Hohenlimburg. t [54023]

In unser Musterregister ist eingetragen : !

Nr. 101. Firma Moriß Ribbert in Elsey, 940 Muster für. Blaudruck, verschlossen, Flächen- muster, Fabriknummern 10501—11040, Squßfrift 3 Jahre, angemeldet am 11. September 1900, ‘ahm. 4 Uhr; ;

bei Nr. 90: Die Firma Moritz Nibbert in Elsey hat für die unter Nr. 90 cingetragenen Mufter Nr. 8868 bis 8871 die Verlängerung der Schuyfrist bis zum zehnten Jahre angemeldet.

Hohenlimburg, den 2. Oktober 1900.

Königliches Amt3gericht.

Eserlohn. [54024] In unfer Musterr-gister ift eingetragen : Nr. 1158. Firma Gebr. Christophery, Iser-

lohn, ein versiegeltes Packet mit je 1 Mittel: und

Endftüße Nr. 16 aus Halbrundeisen, sowie einer

Zeichnung von Herdstüßen Nr. 16, woran der sonft

oben etwas abgerundete Flansch dur Pressen zu

einer {wachen T-Form oder durch Eirprefsen von

Kerben oben s{arfkantia gebildet ist, plaftishe Ec-

zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am

7. August 1900, Nachmittags 4 Übr. Nr. 1159, Firma Heinr. Turk SCnÍor,

Dserlohn, ein versiegeltes Paket, enthaltend

2 Drütkeë Nr. 910, rechts und links mit Nosette,

1 Langschild Nr. 201 mt Verdeck, 1 Thürknopf

Nr, 130 mit Rosctte, 1 Muschel Nr. 399, 2 Drüder

Nr. 911, rets und links mit Rofette, 1 Langschild

Nr. 202 mit Verdeck, 1 Olive Nr. 3470, 1 Drüker

913, 1 Drüdter 912, plastische Erzeugnisse, Sc{ußz-

frist 3 Jahre, angemeldet am 27, August 1900, Vor-

mittags 10 Uhr.

Nr. 1160. Firma Carl Schwanemeyer, Jser- lohu, ein versiegeltes Packet mit Muster eines Haa: kräutlers, Fabriknummer 247 B, plastisches Er- zeugniß, Schußfrist 3 Jahre, angem?ldet am 21. September 1900, Nachmittaçs 5 Uhr.

Nr. 1161. Firma Kissing «& Möllmaun, Gserlohn, ein versiegeltes Packet mit Mustern von Klavterleuhtern Nrn. 1712, 1713, 174 1715 1716, Gasëleuhtan Nr. 1717, eleftris&en Leudhtern 1718, 1719, 1720, 1721, 1722, 1723, 1724, plastise Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeltet am 26. September 1900, Nachmittags 4 Uhr.

Jseriohn, den 1. Oktober 1900

Königliches Amtsgericht.

Iiöln.

In das Musterregister des unterzeichneten ist eingetragen:

Nr. 982. Jean Wimmerösberg Nachfolger, Kölu, angemeldet am 11, September 1900, %Wor- mittags 11 Uhr 30 Minuten, zwei Zeichnungen für Herstellung von prismatisiem Glas in Tafeln (Priémenglas), in versh!ossenem, unversiegeltem Briefumschiaa, Fabriknummer A & B, Plastishe Eczeugnisse, Schußfrift 3 Jahre.

Nr. 983. Poensgeu «& Heyer, Kölu, auge-

[52643] (& erichts

ftüken nebst Randverzierung, 80024, 8007, 8009, 8012, 8017, 8018, 8019, 8020,

80214, 8022, Flächen

ugenieur, N Septeiber 1900, Vormittags 10 Uhr 55 Mi- «nuten, éin" berstegelter Unischlag, enthaltend 4 Ab- | bildungen von Meodéllen für Grabkreuze und Fénstere

plastische Erzeugnisse, Schutzfrist 13

abriknummern 8002,

erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre? Nr. 984 Lemperg/ Ioseph. K fütann umd Köln-Lindenthal, angemeldet am

sprossenkreuzung, Fabriknummern 2 ¿00 119/79, ahre.

Nr. 985. Koenemann, Cârl, Goldleisten? | fabrik, Köln-Shrenfelb, ängetmeldet äl 24: Sép- tember 1900, Nachwittags 5 Uhr; éin versiegeltes Packet, enthaltend! "2 plastishe Verzierungen “für Goldleisten, Fabriknummern 2379, 2463, plastische Erzeugnisse, Schüßftist 3 Jahre.

j Ne: 986 Schievenbush & Co., Gold- und Politurieistenfabrik, Köln, angemeldet am 26. September 1900, Vormittags 11 Uhr, ein versiegeltes Packet, enthaltend“ 4 Musterabschnitte von Bilderrabmenlei\ten aus Holz, mit aus Masse bestehender -aufgeklebter ‘Verzterung mit den-Fabrik« nummern 459, 460, 462, 463, sowie 2 aus Masse bestehende Eckstücke mit den Fabriknummern 4604, und 460, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre. Bei Nr 820. Rheinische Wachs-Judustrie Otto Jos. Menden, Verlängerung: der Schußfrift der am 21. September 1897, Vormittaas 10} Uhr, angemeldeten Muster für Lichte und Nachtlichte- Etiketten und N Verpackung, Fabriknummer 2, uf weitere 7 Jahre.

E Bei Nr. 821. Drr. . Os, Köln, Ver- längerung der Schußfrist der am 14. September 1897, Mittags 12 Ußr, angemeldeten 8 Muster von Einsäßen für eingerahmte Brautkränze, Fabrik

nummern 1-8, auf weitere 3 Jahre. Köln, deu. 1. Oktober 1900. Kgl. Amtsgericht. Abth. T1112,

Offenbach, Aut V [54019] In das Musierregister wurde eingetragen :

Ra, 3319, Firma JFllert « Ewald in Groß- Steinheim, Postkarten und Konserven - Etiketten, Gesh.-Nrn. 1, 48, 49, 50, 51, 715—722, 724 bis 728, 4424, 3958 bis 3962, 3981, 3983, 3985, 3986, 3991, 3993, 3996, 5000, 5002, 5003, 5004, 5005, 5006, 9007, 5007 (doppelt), 5011, 5016, 5018, 5020, 9022, 5029, 5030, verfiegelt, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. September 1900, Nahm, 3 Uhr.

Nr 3320, Dieselbe Firma, Zigarrenveryackunaen, Ge|ch.-Nrn, 4325, 4327, 4328, 4329, 4331, 4332, 4333, 4335, 4336, 4343, 4345, 4346, 4359 bis 4366, 4371, 4373, 4396, 4385, 4398, 4399, 4392, 4368, 4394, 4395, 4407 bis 4411, 4413, 4417 kis 4420, versiegelt, Flächenerzeugnisse, Schußsrist drei Zahre, anaemeldet am 8, September 1900, Nachm. 3 Uhr. Nr. 3321. Veruhard Georgi, Stempel- schneider in Offenbach a. M., a. 7 Vignetten, Gesch.-Nrn.653—660, þ. 5 Vignetten, Gesh.-Nrn. 661 bis 665, c. 6 Vignelteo, Gesch. Nen, 666—671, veisiegelt, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. September 1900, Bormitt. 1E E ; R

Nr. 3322, Firma Kirschner, Kaß «& Co. in Offenbach a, M., Stoffe aus Eisengarn und Eisengarnbändhen in verschiedenen Breiten, Gesch.- Nrn. 3418-3424, 3426, 3428, 3431, versiegelt, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. September 1900, Vorm. £11 Uhr.

N 3320; Offenbacher Celluloidfabrik Schreiuer & Sievers în Offenbach a. M., Stock- und SFHirmgriffe, Gesch.-Nru. 1634 1635, 1636, versiegelt, plostisch2 Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jaÿre, ‘óngemcldet am 26. September 1900, Nachm. 34 Uhr A Nr. 3324. Firma Jllert & Ewald in Grofß- Steinheim, Postkarten u. Konserven- Etiketten, Gesh.-Nrn. 732—754, 759, 760, 3963, 3964 3966, 3999, 5012. 6013, 5021, 5023, 5024, 5026, 9028, 9031, 5037, 5038, verslegelt, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25 September 1900, Nahm. 42 Uhr. i

Nr 3325 Dieselbe Firma. Zigarrenver- packungen, Konserven-Etiketten, Gesch,-Necu. 4285 bis 4288, 4320, 4322, 4367 bis 4370 4388, 4390, 4391, - 3997, 4400, 4402 bis 4405, 4421, 4422, 4420, 4427 bis 4430, 4436 bis 4439, 4441 bis 4444, 5025, 5027, 4465, 4467, versiegelt, Fläâchen- erzeuanisse, Schußfrist 3 Jahre, ang:meldct am 25. September 1900, Nahm. 42 Uhr.

Nr. 3326. Firma F. Maier zu Offenbach

a. M., farbige Eiiketien, Gesch.-Nrn. 1049, 1051,

1055, 1065, 1067, 1068, 1098, 1099, 1100, 1110,

1112, (1114/1116, 11186 1121, 41238,:41124;

1126, 2B, 697, 7007.411800, 1124 1154,

5 1196, 107, 1159 1160. 1185, 1186 1187,

188, 1189, 1190, versiegelt, Flächenerzeugnisse,

Schuhfrist 3 Jahre, anaemeldet am 29 Séptember 1900, Nam. 4 Uhr 15 Minuten.

Nr. 3005, Firma Jllert & Ewald in Grofß- Steinheim, Zigarrenverpackungen und Konserven- Etiketten, Gesch.-Nrn. 24470, 2981, 2982, 3053, 3010—3013, 3058, 3065 his 3072, 3081. bis 3084, 0109 bis 3117, 3120/3129 3118 3133, 3138 bis 3141, 3143 bis 3149, 3154 bis 3158 veaifiegelt, Flächenerzeugnisse, Schußfrist weitere 3 Jahre, angemeldet am 25, September 1900, Na@m. 44 Uhr. Offenbach a. M., den 3. Oktober 1900.

Großherzoglihes Amtszeri@t

1] 20, D,

] l l

[ l 1 1

Schwelm, [54026] In unser Musterregister ift eingetragen : Nr. 290. Firma C. W. Deuß zu Langerfeld, 3 Gummibandartifel, Gesäftsnummern 2919, 2920 und 3435, Flächenerzeugniss-, Schußsrist drei Jahre, angemeldet am 20. September 1900, Bormittags 11 Uhr.

Schivelin, den 22. September 1900.

Königliches Amtsgericht.

Ziegenrück.

In das Musterregister ift eingetragen :

Unter Ne. 13, Ziegenrücker DHolzftoff- und Pappeufabrik in Biegeurae, drei Muster: a. vieredige Shachtel aus roher odec mit Papier überzogener Pappe tit herausziehbarem Eitnsaßkasten, zur Aufbewahrung von Schriftstücken, þ vtereckige Schachtel mit abnebmnbarem Deel, deren Untertheil und Obertheil mit inetnanderfafsenden Holzrabßmen vetfehen sind und deren Deel außerdem eine Zunge trägt, welhe von einer am Untertheil befindlichen

[54030]

meldet am 14, eptember 1900, Vormittags 11 Uhr 20 Minuten, Briefumschlag mit 5 Laksiegeln,

Schlaufe festgehalten wird, zur Versendung leicht- zerbrehliher Sachen, c. Falzshachtel mit Deckel-

re¿ Foffen,- pla , Föhriknum R! d

Gee in Lee und iere A Mans E

wird, asung von Segenftänden aller Art,

en Vlasb 4 L 10, 11, 12, Scbutß-

L u A E pleiDes 1900. iegenrück, den 3. ober y

s Königliches Amtsgericht.

Börsen-Register. Berlin. Vörsenxegister [54043] deE Kötialichen Autsgerihts l zu Verlin. In däs Börsenregister für Werthpapiere i} am 4, Oktober 1900 eingetragen : unter Nr. 177: Carl Güblaff, Kaufmann (Firma: C. Güglaff). Berlin, Göben-Strafe Nr. 9, Berlin, den 4. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 89.

Blankenburg, Harz. i 4 [54044] In das hiesige Börsenregister für Werthpapiere ist heute unter Nr. 1 Kaufmann Otto Fischer in Firma Conrad Trumpf} zu Blankenburg a. H. eingetragen.

Blankenburg, den 3, Oktober 1900.

Herzogliches Amtsgericht. Mitgau.

Gotha. [54045] Im Börsenregister für Werthpapiere ist heute eins getragen worden unter Nr. 1:

Mueller, Max, Hofbankhaus

in Gotha.

Gotha, den 5, Oktober 1900,

Herzogl. S. Amtsgericht. IIL. Hamburg. Eintragung [54046] in das Börsenregister für Werthpapiere

des Amtsgerichts Hamburg.

ANDOC bartobar Da Ai

iliale der Dresduer Bank in Hamburg.

L Na der Alktiengesellsshaft Dresdner Bank, zu Dresden. i

Das Amtsgericht.

Abtbeilung für das Handelsregister.

(gez) Völckers Dr.

Veröffentlicht: Wehrs, Bureau-Vorsteher.,

Köln. [52889] In ‘das Börsenregister des unterzeilzneten Gerichts ist eingetragen : E in Abtheilung B. am 29. September 1900 / i unter Nr. 2 Seligmann, Samfon, Banquier (Firma

S. Seligmann), Köln. i Kal. Amtsgericht, Abth. 1112, Kölu.

Köln. [53329] Ina das Börsenregister B. des unterzeihneten Ge- richts ift cingetragen : Am 3. Oktober 1900 unter Nr. 3: „Sal. Oppenheim jr & Cie“,

Köln. Kgl. Amisgericht, Abth. 1112, Kölsa.

Magdeburg. Börsenregifter. [54047] In das Börsenregister B, für Werthpapiere sind heute eingetragen: Nr. 3. Magdeburger Bankverein, Actien- gesellschaft, Magdeburg, Kaise:straße 78, / Nr. 4. Ban, Louis, Kaufmann, in Firma H. L. BanÆ, Magdeburg, Kaiserstraße 22, Magdcburg, den 3. Oktober 1900. Königliches Amtsgeriht A. Abih. 8.

Konkurse,

[53819] Bekanntmachung. i j:

Das Kgl. Amtsgeriht Augsburg hat mit Beschluß vom 6. Oktober 1900, Vormittags 9 Uhr, auf An- trag des Gemeinschuldners über das Vermögen des Schneidermeisters Herinaun Griebel in Augs- burg, JIakobsplay 6. 101, Geschäftsladen G. 337, das Konlursverfahren eröffnet, den Nechtsanwalt Dr, Oberle hier zum Konkursverwalter ernannt, zur Anmeldung der Konkursforderungen, welche bei dem unterfertigten Gerichte mündlich oder {riftli zu erfolgen hat, eine Frist bis zum Freitag, den 26. Oktober 1900, cinschlüsfig festgeseßt, Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, die Bestellung eines Gläubigeraus\{hufses und die in §8 132 und 137 der Konkursordnung enthaltenen Fragen fowie gleichzeitig den allge- meinen Prüfungstermin auf Montag, den 5. No- vember 1900, Nachmittags 8 Uhr, im dies- gerihtlihen Sitzungssaale Nr. I, links part., an- beraumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- masse gehörige Sade in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an die Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, fowie von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache ab- gesonderte Besriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis längstens Vtenstag, den 23, Ol« tober 1900, Anzeige zu machen.

Augsburg, den 6. Oktober 1900.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts, Der Kgl. Sekretär: Bleicher. Koukuréverfahren.

Ueber das Vermögen des Philipp Prevoft, Schreinermeister zu Volchen, wird heute, am 6. Dftober 1900, Vormittagé £12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet, Der Geschäftsagent Bachap zu Bolchen wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- kurösforderungea sind bis zum 24. Oktober 1900 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschluß- fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Beltellung eines Gläubigerausshusses und eintretenden Falls über die in § 132 der Konkurs- ordnung bezeihneren Gegenstände auf Freitag, deu 8. November £900, Vormittags 117 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten orderungen auf Freitag, den 3. November 19090, Vormittags 11? Uhr, vor dem unterzeihneten Gerihte Termin anberaumt. Allen Perfonen, welze eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- masje etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen cder zu [eisten, auch die Verpflichtung auterlegt, von dem Besiße der Sahe und von den Forderungen, für

(53804]

enthaltend 11 Büttenkaiten mit glatten Mittel-

verschluß, bei welcher die Verschlufinase auf jeder

wele sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung

[53856]

‘zeigepfliht bis zum 23, Oktobér 1900.

in Anspru nebmen, dem Konkursverwalter 1, November 1900 Anzeige zu machen. Kaiserliles Amtsgericht zu Bolehen. (L. S.) Böttger. Bekauntuachung.. bieTE L r A R Schi s ermánn zu S:aue @à. D. wird heut am 4. Oktober 1900, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Oècar Brexendo1ff hier. Offêner Arrest mit An- . Anmeldefrist bis zum 31, Dftober 1900. Erste Gläubiger, versammlung den 24. Oktober 1900, Vor: mittags. L147 Uhr, Zimmer Nr. 46, Allgemeiner Prüfungstermin ani 9. Noverüber 1900, Vor- mittags LO0 Uhr; Zimmer Nr. 46. Braudenburg a. H., den 4. Oktober 1900. Köntaliches Amtsgericht. Bekannt gemacht durch Prinz, Gerichts\chreiber,

[53857] Bekanntmachung.

Ueber den Noten der am 29. September 1900 hier verstorbenen ittwe Wilhelmine Buth holz genannt Gârz, geb. Sohenftein, wird heute, am 4. Oktober 1900, Näachinittags 4} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kaufs mann Eduard Westphal hier. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 23. Oktober 1900. Anmelde, frist bis zum 31. Dftober 1900. Erste Gläubiger, versammlung am 24, Oktober 1900, Nath: mittags 12} Uhr, Zimmer Nr. 46. Allgemeiner Prüfungstermin am 9, November 1900, Vor. mittags L Uhr, Zimmer Ne. 46. Brandenburg a. H., den 4, Oktober 1900,

Königlies Amtsgericht. i Bekannt gemacht durch Prinz, Gerihts\creiber. [54221] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Karl Barth, Zimmer- meisters in Hedelfingen, ist am 6, Oktober 1900, Nachmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Herr Bezirksnotar König in Untertürkheim und im Falle dessen Verhinderung dessen Gehilfe Unkel. Termin zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 27. Oktober 1900. Wahl- und Prüfungstermin: am 5, November 1900, Nachmittags §8 Uhr. Offener Arres mit Anzeigepfliht bis zum 27, Dfktober 1900, Cannstatt, den 6, Dirober 1900. Schwarz, \stv. Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts, [53864] Konkursverfahren,

Ueber das Vermögen des Kurzwaaren- und Kohlenhändlers Joseph Kortüm zu Billerbeck wird beute, am 4. Oktober 1900, Vormittags 10 Uhr, das Konkurssverfahren eröffnet, da Kortüm seiner glaubwürdigen Angabe nah am 22. September 1900 feine Zablungen eingestellt hat und außer Stande i}, eine fälligen Zahlungtverbindlichkeiten zu erfüllen, also zablungsunfähig ift. Der Rechts- anwalt Steinmann zu Coesfeld wird zum Konkurs- verwalter ernannt, Konkursforderungen “find bis zum 15, November 1900 bei dem Gericht anzu- melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wabl eines anderen Berwalters, fowie über die Bestellung etnes Gläubigerausschusses und eintretenden Falls über die in § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenftände auf den 29, Oktober 1960, Vor- mittags AL Uhr, und zur Prüfung der angemel- deten Forderungen auf den 26, November 1900, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Zimmer 8, Termin anberaumt. Allen Personen, welde etne jur Konkursmasse gehörige Sache tn Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas sch{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner ¿u ver- abfolgen oder zu leisten, au die Berpflichtung auferlegt, von dem Besize der Sae und von deu Forderungen, für welhe fie aus der Saße ab- gejonderie Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 19. Oktober 1900 Anzeige ¡zu macher. Alle für den Gemeinschuldner bei den Post- und Telegraphenanstalten zu Billerbeck und Darfeld eingehenden Sendungen Briefe und De- peschen sind niht tem Gemeinschultner, sondern dem Konkursverwalter auezuhändigen.

Königliches Amtegeriht zu Coesfeld. Sasse, Sekretär, j Geritsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[53881]

Veber das Vermögen der Handelsgesellschaft eeNoblesse‘“’ Cigaretten- und Tabakfabrik L, & C. Gert in Dresden (Dürerstraße 46), vertieten dur die Kaufleute Louis Friedrich Gert und Charles Albert Gert, wird heute, am 5. Öktcber 1900, Nachmittags #6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Kaufmann Arras hier, Blochmannftraße 7. Anmeldefrist bis zum 27. Ditober 1900. Wahltermin am 7. No- vember 1900, Vormittags 9 Uhr. Prüfungé- fermin am 7, November 1900, Vornrittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 27. Oktober 1900.

Königliches Amtögeriht Dresden. Abtheilung 1b. Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Expedient Nau de.

[53882] g

Ueber das Vermögen des Fouragchäudlers Abraham Hauptmann hier (Friedrichstraße 16) wird heute, am 6. Oktober 1900, Bormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Konkursverwalter: Herr Kaufmann Arras hier, Blochmanx{straße (. Anmeldefrist bis zum 27. Oktober 1900. Wahl- termin am "#7. November 1900, Vormittags 97 Uhr. Prüfungstermin am 7, November 1960, Vormittags 9} Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 27. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht DreEdeu. Abtheilung I b.

Bekannt gemacht dur den Gerihtss{reiber :

Hahner, Sekretär. [53883]

Ueber das Vermögen des Schnuittwaare1' händlers Frauz Xaver Grabiger in Cotta (Brießnißstraße 16) roird heute, am 6, Oktoder 1900, Mittags 31 Uhr, das Konkursverfahren ett öffnet, Konkursverwalter: Herr Rathsauktiona!or Cavzler hier, Pirnaischestraße 33. Anmeldefrist bis zum 29, Oftober 1900. Wahltermin am 7. No° vember 1900, Vormittags 94 Uhr. Prüfungs

termin am 7, November 1900, Vormittags

bis uy

[53822

Ey zu 1900, Vormittags 8 Uhr, eröffnet und der Kaufmann Eduard Krämer zu Haynau zum Konkursverwalter ernannt worden. bis 4. Novembec 1900. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis 27. Oktober 1900. sammlung am 30, Oktober 1900, 10 Uhr. 1900, Vormittags 19 Uhr.

153824] waarenhäudlers Johaun Emil

Koggenstraße Nr. 39, ift am mittags 10 Ubr,

i

heim Nx. 29. Anmeldefrist für die Konkursforderungen 01s zum 5, November 1900.

[

97 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr.18. Prüfungstermin den 14. November 4900, Vormittags Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5,

{ L

Gutépächters in Hermersberg, Gemeinde Niedern- hall, wurde am 5. Oktober d.

d

9

mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 30. Oktober 1900. Erste meiner 1900,

[5382a] 190900 )]

berfiherungs - Leipzig, Dörrienstr. 13, ist

1

worden, Freytag bier. 1900, Vormittags 11 Uhr. un: 1. í 20, Dezember 1900, Vormittags 11 Uhr. ee Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 6. Novem- er 1900.

r

L

orbenen Q

4 Oktober 1900 verfahren eröffnet.

0

|

Prüfungötermin am 5. November 1900, Nacz- inittags 4 Uhr.

[

Konkursverfahren eröffnet und der ofene Arrest er-

mar Schaffhirt

bis zum 10. November 1900. sammlung

196 11 Uhr, Prüfungstermin am 4, Dezember

Feftiug in Magdeburg, Bahnhof\traße Ne. 33,

Beschluß des Kaiserlichen

94 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum D es Actiögeriii Desas Abtheil ni mtsger resdeu, eilung Tb, FHetannt gemacht dur den Gerichts 0, ahner, Sekretär. ———— [63833] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Molkereipächters ermann Alm hier is am 5. Oktober 1900, achmittags 54 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Verwalter ist Kommissionär F. Schönland hier. Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum 27, Oktober 1900. Eiste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin den 5, November, Vor. mittags L0¿ Uhr. Offener Arrest und Anzeige- frist bis zum 27.:Ofktober 1900 Frankenhausen, den 5. Oktober 1900. Fürstl. Amtsgericht. (gez.) Wißmann. ekannt gemacht durch: Göge, Gerichtsschreiber F. Amtsgerichts.

[53879] Konkursverfahren, Neber das Vermögen der offenen Haudels- gesellschaft in Firma Ludwig v. Lorengt, zu Hamburg, Ferdinandstraße 51, wird heute, Nac- mittags 15 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter : Kauf- mann Friedrich Busse, Adolphsplat, Börsenhof 22 g. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. Oktober d, J. einschließlich. Anmeldefrist bis zum 10. November d, J. einschließlih. . Erste Gläubigerversammlung d 81, Oktober d. J,., Vormittags 101 Uhr, Allgemeiner Prüfungstermin d. 28, November

d, J.- Vormittags 101 Uhr. Amtsgeriht Hamburg, den 6. Oktober 1900. Gemäß § 111 Konk.-Drdn., sowie zum Zwette der Lfféntlichen Zustellung an die vorgenannten Gesell- schafter (S 204 Z.-P.O.) hierdurch bekannt gemacht. Holste, Gerihisfreiber,

Koukursverfahreu, leber das Vermögen des Rentuers Hermann Haynau isst heute, am 5, Oktober das Konkursverfahren

Anmeldefrist

Erfte Gläubigerver-

Vormittags 13, November

Königliches Ämtsgericht zu Haynau,

Prüfungstermin am

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Putz: und Weiß- Wessel hier, 6. Oktober 1900, Bor- der Konkurs eröffnet. Verwalter

st der Kaufmann Gustay Lundehn hier, Mitteltrag-

Erste Gläubigerversamm- ung den 6, November 1900, Vormittags

95 Uhr, im Zimmer Nr. 18, Offener November 1900. Oktober 1900,

Abth. 7 a.

Königsberg i. PVr., den 6. Königlices Amtsgericht. 938959] A Kgl. Württ, Amtsgericht Künzelsau, Ueber das Vermögen des Philipp BVinkele,

Js., Mittags 12 Uhr, Konkursverwalter ist Offener Arrest

as Konkursverfahren eröffnet. mtsgerihtéschreiber Wagner hier.

Gläubigerversammlunng, Wahl- und allge- Prüfungétermin Dienstag, 6, November Nahm. 3 Uhr.

Den 6. Oktober 1900

(L, 8) Hailer, HilfsgerihtssMreiber.

Ueber

das Vermögen der Leipziger Nüe- Actiengesellschaft in Liqu, in j heute, ain 6. Oktober 900, Mittags 12 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet Verwalter: Herr Nechtsanwalt O. E. Wahltermin am. 30, Oktober Anmeldefrist bis 1900. Prüfungstermin am

Dezember

Königliches Amtsgericht Leipzig, Abth. Il A1, den 6. Oktober 1900. Bekannt gemacht durch den Gerichts\chreiber : Sekr. Be ck.

53869] E

leber den Nachlaß des am 30. August 1900 ver- Landwirths Heiurich Franz Lomu- in Kleiuweißschen wird heute, am Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- Konkürsverwalter Herr Rechts- nvait Hofrath Dr. Mirus in Leisnig. Anmelde- rist bis zum 27. Oktober 1900. Wahl- und

nahsch

A 1 Offener Arrest mit Anzeigepflicht 19 zum 27. Oktober 1900. S z Köntgliches Amtsgericht Leisnig. Vekannt gemackt dütch dzn Geri(tsfchreibzr: Sekr. Müller. 53830] F Veber das Bermögen des Kaufmanns Beuno das

st am 6, Oktover 1900, Mittags 12 Uhx,

isen worden, Konkuréverwalter: Kaufmann Otto- hier. Anzeige- und Anmeldefrist Erste Gläubigerver- am 6, November 1900, Vorniit- 900, Vormittags 11 Uhr. Magdeburg, den 6. Oftober 1900.

Königliches Amtsgericht A, Abth. 8,

Ueh Koukursverfahren.

ol das Vermögen des Johann Baptist

ik L Wirth, und defsen Ehefrau Nosalie, itinger, beide in Mülhausen, ist durch

Amtsgerichts Mülhausen

das Konkursverfahren ers net, Béha in Mülhausen ift vie nannt. Anmeldefrist pfliht bis zum 8,

Konkursve November

mittags 10 Uhr. All emeiner Prüfungster

22, November 1900, ft onleint

Dreikönigsstraße 23, Zimmer Nr. 7. lhausen, den 6. Oktober 1900. Der Gerichts\{reiber: F M Körnig.

[52806] Konkursverfahren,

Ueber das Vermögen des Privatmanns Ju Schulze in Naumburg a. Saale ist am 3, a O Frltags S Uhr,

érwaiter: Kaufmann Bruno Kuntz bter. frist bis 17. November 1900. e

mittags 14 Uhr. Prü O 1900 11 ugengstermin am 30, Arrest mit Anzeigepflicht bis Naumburg a. Saale, Königliches Amtsgericht.

[53876] Bekanntmachung. Konkursverfahren.

Das K, Amtsgericht Obermoschel hat beute, Nachmittags um 7 Uhr, über das Vermögen Georg Fabel, Aerer, in Münsterappel w haft, den Konkurs eröffnet und den Gerihtsvollz Ludwig Henk in Obermoschel zum Konkursherw ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Sam den 20. Oktober 1900. Ende der Dienstag, den 6. November 1900. Termin Wahl eincs etwaigen anderen Verwalters, zur \{chlußfa}ung über die Bestellung eines Gläub ausschusscs und eintretendenfalls über die in S

26. Oktober 1900

tag, den 30, Oktober 1900, 11 Uhr, fowie Prüfungstermin Dienêtag, 20. November 1900, V je im Sigungsfaale des Kal. Amtsgericht dahie

Obermoschel, den 5, Oktober 1900. Der Gerthts\chreiber am Kgl. Fischer, K. Sekret

ar,

Konkursverfahren. Ueber das

[53811] Nr. 21 780.

miitags

Turêverwalter Rechtsanwalt Dr. Bogel hier.

Offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis 31, tober d. J3, Nasftatt, den 5. Oktober 1900. Der Gerichts\{reiber Gr. Amtsgericts: Zirkel. [53810] Konkurseröffnung. Nr. 21 781 Ueber : ç meifters Josef Häußler in Rastatt wurde h Nahm. 4 Uhr das Konkursverfahren Konkarsverwalter : Anmeldefrist 31. Oktober , termin D, November d. offener Arrest exlassen 31 Oltober d Ja. Nasftatt, den 5. Oktober 1900. Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts : Zirkel. [53815] K, Amtsgericht Ravensburg. Ueber das Vermögen

mit Anzeigefrist

9 Uhr“ das Konkursverfahren öffnet und Herr Bezicks - Notar Breitenbach Weingarten zum Konkursverwalter, Herr Notari Assistent Haug daselbst zum Stellvertreter Konkursverwalters ernannt worden. mit Anzeigefrist bis 22, Oktober 1900. frist bis 22 Oktober 1900. termin am 30, Oktober 17 Uhr. Den 5 Oktober 1900, Amtsgerihts\{chreiber Höhn,

heute Nachmittag

[53840] Koukursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schuhwaarenhändl Friedrich Osfthoff zu Gevelsberg ift heute, N mittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröfff Konkursverwalter: Kaufmann Heinrih Eickhoff Schwelm. Termin zur Beschlußfassung über des walters, derungen:

die Beibehalt

24, Oktober 1900,

23. Oktober 1900. Schwelm, den 3, Oktober 1900,

Grüning, Aktuar, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts

[53863] _Koukursverfahren, M Ueber das Vermögen der Spezereihäuble Viftorine Bauer, Wittwe

Nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren öffnet.

wird zum Konkursverwalter ernannt. Konk!

Gerichte anzumelden. 3 wird Beschl fassung über die die Wahl eines anderen Verwalters sowie über Bestellung eines Gläubigeraué\{chus}ses und eintreten Falls! über die in § 132 der Konkursordnung beze

neten Gegenstände sowie zur Prüfung der

zur

veinnber 1900,

Vormittags 10 Uhr, dem unterzeichneten f

Gerichke Termin anberau

1900, Kaiserliches Amtsgericht zu Senn eim. Beglaubigt: Braun, Aatbgeriti C Sn.

[53826] Konkursverfahren, lleber dea Nachlaß des am 2. Oftober 1900 Sensburg verstorbenen

E, Woßhlgemuth, wird heute, am 4. Verwalter: der Rehtsanivalt Czyzan fn Sensbu

Anmeldefrist bis zum 22. November 1900. Wax termin: 30, Oktober 1900, Vornuiitta

le, am 6, Oktober 1900, Vormittags 11 Uhr,

10 Uhr, Prüfungstermin: #6, Dezember 190

Vormittags 10 Uhr, (N. 40; 00.)

der Konkurs eröffnet. Erste Gläubiie, versammlung am 26, Oktober 1900, “Vor.

Vormittags. Offener den 3. Oktober 1900.

Anmeldefrist

der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände Diens- Vormittags

ormittags 11 Uhr,

„Amtsgericht.

r. 21 780. Vermögen des Müllers Adrian Schmitt in Oetigheim wurde heute, Nach- 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kon-

meldefrist 31. Oktober d. Is, Allgemeiner Prüfungs- termin 9, November d, I, Vormittags 10 Uhr.

das Vermözen des Schreiner-

eröffnet, Rechtsanwalt Reinhard hier. allgemeiner Prüfungs- Is., Vorm. 9 Uhr,

| des Financius8 Reif, Vauers in Buggenhauseu, Gde. Hasentweiler, ift

Offener Arrest i Anmelde- Wahl- und Prüfungs- 1900, Vormittags

Anmeldefrist bis zum 22. Oktober 1900. erñannten oder die Wahl eines anderen Ver- fowie zur Prüfung der angemeldeten For-

x T Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum

von Ignaz Higelin in Niederaspach, wird heute, am 4. Oktobec 1900,

Der Sekr.-Assistent H-now in Sennheim forderungen siud bis zum 27. Oktober 1900 bei dem

Beibehaltung des ernannten oder

gemeldeten Forderungen auf Samstag, den 3, No-

Offener Arrest mit Anzektgefrist bis zum 27. Oktober

n Kaufmanns Eduard Wohlgemuth, des früheren Inhabers der Firma Oktober 1900, Nachmittags 6 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet,

Der Geshäftgagent

rwalter er- offener Arrest mit Anzei es / ' r 1900. Erste Glâäu- bigerversammlung am 25. Oktober 1900, Vor-

nam

lius Ofk-

No-

des von ohn- ieher alter stag, zur Be- iger» 132

den

L

An-

Df.

eute

bis

er’ in ats- des

ers ah- net.

in

ung

rin

er- 11e uß- die den ih-

ans

vor mt.

zu

bl:

d,

Vormittags 10 Sensburg, den des Königliden [53814]

Seidler, in Firma Nathfolger, zu Sp 1900, Nachmittags eröffnet.

Sproitau wird

bet dem Gericht an Wahl etnes anderen

Falls über ‘die in

öember 1900,

zu verabfolgen oder auferlegt, von dem

ju maten.

Dae 8 ever das Vermöge Wedderhahn heute das Konkursver

träglihe Anmeldung Gläubigern Kosten, am 5, November

dem Besitze für welche

nehmen, dem 1900 Anzeige zu ma tadthagen, den Fürstlich

[52810] Ueber das Verm

124 Uhr

Arrest und Anmeld Gläubigerversamm!ku

im Zimmer Nr. 57.

[53829]

ist zur Abnahme Schlußrehnung und der Vertheilung zu

L, November 190

straße 77/78, zwei Berlin, Der

des Königlichen

[53808]

am 19, Junt Generalagenuten und das Vermögen

da eine den Koften de kursmasse nit vorha Bielefeld, den 27

[53861] f In ri des WVifktualienhän Verwalters und zur

mittags 10 Uhr, Caftrop, den 27.

[53818]

Tischlermeisters alleinigen Inhabers

[53855]

Photogra ift der

Colmar, den 27, Kaiserli (gez.)

Der K. Sekretär:

zeigefrist bis zum 25.

orn, Gerichtsschreiber Amtsgerichts. Abtheilung 6.

Konkursver Ueber das Vermögen des

Der Kaufmann Heinrich Kretshmer zu ¡um Konkursforderungen sind bis ¿um 15. November 1900 zumelden. Es wird zur Beschluß- fassung über die Beibehaltung des ernannten oder die

stellung etnes Gläubi eraus\chufses und eintretenden

¿tihneten Gegenstände 1900, Mittägs 11S Uher, und der angemeldeten Forderungen auf

unterzeiGneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas \chGuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den

Forderungen, für welche fonderte Befriedigung in Konkursverwalter big

Königliches Amtsgericht zu Sprottau, Konkursverfahren. in Stadthagen,

verwalter: Rechtsanwalt Steinémann in Stadthagen. Anmeldefrist bis zun T7;

Allgemeiner Prüfangsterminam 3. Dezember1900, Vormittags 91 Uhr. Allen Perfouen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache im Besitze haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird auf» gegeben, niŸts an den oder zu leisten, auc die Verpflichtung der Sachen und von sie aus den Sachen etwa abgesonderte Befriedigung in Anfpruch Konkursverwalter bis zum 27, Oktober

Jenny RNuttkowski, geb, Gutke, in Völschen- dorf Abbau ift am 2. Oktober 1900, Nachmittags der Konkurs eröffnet. mann Adolph Bouveron

Mittags A2 Uhr, 27, November 1900,

Stettin, den 2 Oktober 1900. _, Kundler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 5, Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft Fcdermaun & Giani zu Berlin,

walters, zur Erhebung von CGinwendungen gegen die

und zur Beschlußfassung der verwerthbaren Außenstände der

dem Königlichen Amtsgerichte I hierselbst, Treppen, Zimmer 13/14, bestimnait, den 5. Oktober 1900,

Konkursverfahren. Das Konkursverfahren 1900 Friedrich Wilheïim Müller der Wittwe desselben Betty, geb. Cruse, in Bielefeld wird hierdur eingestellt,

Königliches Amtszericht.

dem Konkur3verfahren Sodingen ift zur Abnahme

Schlußtermin auf den 25. Oktober 1900, Vor- bestimmt.

Köntglihes Amtsgericht.

Konkursverfahren, Das Konkursverfahren über das Vermögen des FriedriÞch Wilhelm Just, der Firma in Chemnitz wird aufgehoben, Vergleichstermine vom 11. August 1900 angenommene Zwangsverzleih durch rechtskräftigen Beschluß vom gleihen Tage bestätigt ist. y Chemuitgz, den 6. Oktober 1900.

Königliches Amtsgeriht. Abth. B. Bekannt gemacht durch den Gerih{\ch{reiber : Aktuar Neger.

Konkursverfahren.

Im Konkursverfahren über das Vermögen des hen Johaun Chriftoph in Colmar chlußtermin abgehalten worden. Konkursverfahren wird hierdurh aufgehoben. September 1900,

Veröffentl[. :

Uhr. Offener Arrest mit An- ftober 1900.

(62069) 4. Oktober 1900.

In dem Konkursverfahren über das Photographen Frit Justen zu Duis an Stelle des verstorbenen Konkursverwalt anwalt Gröning der Rechisanwalt Offszanka Duisburg zum Konkursverwalter ernannt, Duisburg, den 4. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

[53825] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermözen des Tischlermeifters Hermaun Fuls in Tarthun wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben.

Egeln, den 4. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 2.

[53805] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen- des Kaufmanns Johaun Seinricch Julius Blaubach in Elmshorn ift zux Abnahme der S{lußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Ginwendungen gegen. bas S{hlußverzeihniß der bei der Vertheilung ¿zu berüdsihtiaenden Forderungen und zur Beschluß- fassung der Gläubiger über die nicht verwertbbaren Vermögens\tücke und über die Gewährung einer Ver- gütung an dfe Mitglieder des Släubigerausschusses der Schlußitermin auf Donnerstag, den 8. No- vember 1900, Vöxkmittags 101 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 2, bestimmt.

Elmshorn, den 25. September 1900.

ruvye, als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

[53806] Bekanntmachung.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schiffszimmermanus und Zigarrenhäudlers Claus Schnoor in Elméhorn wird eingestellt, da eine die Kosten des Verfahrens deckende Masse nit vorhanden ift.

Elmshorn, den 26. September 1900, . Königliches Amtsgericht. Veröffentlicht : Struve, als Gerichtsshreiber.

[53816]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der

Wittwe des Kaufmanns Wilhelm Friedrich

Chriftian Horftmann, Magdalene, geb. Biet,

zu Elsfleth, Inhaberin der Firma W. F. C.

Sorftmaun Ww, zu Elsfleth, wird nach er-

e Abhaltung des Slußtermins hierdurh auf-

gehoben.

Elsfleth, den 12. September 1900. Großherzogliches Amtsgericht.

[53875] Konkürsverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Buchbinders Seinurich Witthöft in Eutin wird nach erfolgter Abhaltung des Slußtermins hierdurhch aufgehoben. Eutin, 1900, Oktober 5. Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung I1.

E (ges.) Zang. Veröffentlicht : Harder, Gerihtsschreiber.

[53834] Konkursverfahren.

In dem Konkurse über das Vermögen des HSausbesfizers zud Meaterialwaarenhäudlers Friedrich Louis Vöttcher in Sachsenburg wird das Verfahren eingestellt, da sih ergeben hat, daß eine den Kösten des Verfahrens entsprechende Kons- fur8mafse niht vorhanden ist 204 Konkurs-

ordnung). Oktober 1900,

zu

ahren. aufmanns Eduard Eduard Seidler, W. Häkel?s rottau wird heute, am 5. Oktober 1 Uhr, das Konkursverfahren

Konkursverwalter ernanut.

Verwalters, sowie über die Bo-

132 der K

onkürsördnurig bé- auf den

22, Ottober zur Prüfung den 3, De-

Mittags 12 Uhr, vor dem

Gemeinschuldner auch die Verpflictung e der Sache und von den sie aus der Sahe abge- Anspru nehmen, dem zum 1. November 1900 Anzeige

zu leisten, Besi

n des Bäckermeisters Friedrich Obernstraße 17, ist fahren eröffnet worden. Konkurs-

November 1900. Nat- en verurfahen den betreffenden

Erste Gläubigerversammlung 1900, Vormittags 91 Uhr.

Gemeinschuldner zu verabfolgen auferlegt, von Forderungen,

in ihrem Besitze befindlichen

hen.

9. Oktober 1900. es Amtsgericht. IIL. Kropy.

ögen der Frau Gutsbefitzer

Verwalter: Kaufe in Stettin. Offener M bis 15. November 1900. m am 30. Oktober 1909, und Prüfungstermin

Vormittags UL1{ Uhr,

Fraukenberg i. Sa., am 4 Königl. Amtsgerit.

Bekannt gemacht durch den Geritsschreiber : Günther, Sekr.

in Liquidation Barutherstraße 9, der Schlußrehnung des Ver- [54016] L Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Landwirths und Zweihufengutsbefizers Max Entil Zschoke in Wegefarth wird nah Abhaltung des StH#lußtermtns hierdurch aufgehoben,

Freiberg, den 2. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1. Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : ai.

das Schlußverzeichniß der bei berücksihtigenden Forderungen Gläubiger über die nit SwWhlußtermin auf den 9, Vormittags {14 Uhr, vor Kloster-

Gerihtsfhreiber Amtsgerichts T. Abth. 83, [53813]

Das Koakursverfahren über das Vermögen des Georg Eberhardt, Bauers in Kuchalb, Ge- meinde Donzdorf, wurde durch Gerichtsbeschluß vom 2. Oltober 1900 nah Abhaltung des Schlußtermins und Bollzug der Sthlußvertheilung aufgehoben.

Geislingen, den 4. Oktober 1900.

Gerichts\{reiber K. A'ntsgerichts: Busch.

über den Nahhlaß des zu Bielefeld verstorbenen

3 Verfahrens entfprehende Ron- nden ift, . September 1900,

[53858] Konkursverfahren,

_Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Johannes Müller, in Firma „Johannes Müller, Cigarren-Jmport““, in Halle a. S, wird nah abgehaltenem Schlußtermin aufgehoben.

Halle a. S,, den 1. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 7.

über das Vermögen Wilhelm Hart zu der Schlußrechnung des Erhebung von Einwendungen

dlers

[53880] Konkursverfahren.

Das - Konkursverfahren über das Vermö en dés Manufakturwaarenhändlers Wolff Cohen, genannt Wilhelm Cohu, wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 19 September 1900 ane genommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Be« [{chluß vom selben Tage bestätigt ist, hierdurh auf- gehoben.

Amtsgeriht Hamburg, den 6 Oktober 1900.

Zur Beglaubigung: Hol fte, Gerichts\{reiber.

[53884] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Haushaltsvereins Kleeblatt, eingetragene Gewnossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Liquidation zu Hannover wird zur Prüfung der naträglih angemeldeten Forderungen Termin auf den §30, Oktober 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem Kniglihen Amtsgerichte hierselbst, Zim- mer 126, anberaumt.

Hannover, den 4. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. 4A.

September 1900.

„Wilhelm Just“ nachdem der in dem

Das

hes Amtsgericht.

[53828] Bérgsträßer.

In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des am 18, Dezember 1897 zu Konit verstorbenen Schuhmachermeisters HermannhßFellmer und

Hamberger, Kanzleirath,