1900 / 241 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Konkursverfahren. [54493] Koukursverfahren, | Börsen-Beilage

‘Rechtsanwalt Dr. Moeller hier. Anmeldefrist bis ] [54254] Konkursverfahren. [54516] l ; N 6. Aer 1900. Wahltermin am 24. Ok- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermözen deg ' folie 1900, Vormittags A1 Uhr. Prüfungs- | des Photographen Maximilian Schmidt in | Buchdruekereibesißers Carl Otto Jügelt in | Kaufmanns Oscar Nothmaun zu Klein- Zabrze . 5 E 4 S fie: fter Ml mie Anatol t au8 | Oifebcene amin uet Bt ie fals T Wie raben! de fa tes Bér: | Betr aufetéten e eatans ded, Sill zum Deulscheu Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Auzei T ener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum ubigerversammlung zur Beschlußfassung über raße 33, wird, na<dem der in dem Vergleihs- | hierdur<h aufgehoben. 3. November 1900, O : 1) bex Verkauf des ganzen Geschäfts an die | termine vom 29, Juni 1900 angenommene Zwangs-| Zabrze, den 4. Oktober 1900. | Q l cil ad s nzeiger. S S O | V San R L Lp Too, ne E E M S M S o Mall Todes 241 | e ma en Gerichts : nfe<htung der am 21. Augu r estätigt ift, hierdur< aufgehoben. : a Ge B T6 E die Sena Haake & Albers beim Kridar wegen Leipzig, den 6. Oktober 1900. [54239] Koukursverfahren. M m Berlin / Mittwoch, den 10. Oktober ; 1900. j 400 Wechsel-Forderung nebst Zuwachs vor- Königliches Amtsgericht. Abth. 11 A 1, Das Konk arsverfahren über das Vermögen deg E —— cas: Ï Bekannt gemaht dur<h den Gerichtsschreiber: Vürstenfabrikanten Oswald Kühnel zu Klein- : Westf. Prov. - Anl, T1/3 | 1,4.10/ 5000—200182.00bz elf Pecusilithe Viaudbtiet D t g #, 2, «fe reu e andvriese. Bulg. Gold-Hypoth.-Anl. 92| r Nr. 1—20 000

54255] Konkursverfahren. genommenen Pfändung, [ f Zabrze wird: nah erfolgter Abhaltung des Schlußs D do. 11, ITT/34| 1.4.10) 5000—200/92 25 De r T4 | 14.10) 5000-——200/100,00bzG | Berliner 5 (LL 115,90bz 61 55185 G50IF 6

ofen das On s gu qund, Dung j ans ag: 5 A S ib Ll n. Sekr. Be>. D LE VieD E R E d ojephy zu RNoftoct, utstraße 14, wird heute, r, vor dem HVerzoglichen Ämtsger ere A S E A T pen. e 0. ? ani 8, Oktober 1900, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- | selbst, Zimmer Nr. 6, anberaumt. e E Zabrze, den 6. Oftober 1900. _ Amtlich fesigesielite Kurse. Westpr .Prv.-À.Vu.VI|34| 1.4.10| 3000— 200(88,40bz u E 1152061 2e Nr. verfahren ae, Konkursverwalter Herr N Dessau, s OUeA a Aft i avid vg 64M Ä is vas Königliches Amtsgericht. iner Börse vom 10. Oktober 1900. | Aaven St.-Anl. 1893,34) 1.4.10 5000500 do. 4 LL 104/70bz Sehen, Gold-Anleibe E: t anwalt Dr. Hinße, Rosto>. Anmeldefrist bis zum 1. No- Veröffentlicht : Blo>, Bureau-Assistent, ftorbeien Nagelsnteds. G Wollüura“ aus Berliner Sôr . over ï Altona 1887, 1889/31 veri d 5000 300 E do. R T 20068 7 tent d auge 4

1:7 | 1000—100|— Y S IIS 3 22,806 G O

veinber 1900. Erste Gläubigerversammlung am | Gerichts\hreiber des Herzoglichen Amtsgerichts, i. V. ° da cs 194 1 M. ¿ o: Malchow wird nah erfolgter Abhaltung des Tarif- T Bekanntmachungen oldt 1 dir 1 del, 1 Peseta = 080 1 fer. | ouuiida 189584 14:40) 5000 —600|— do. neue 3 i 2,806 = Augöburg 1889, 1897/34 5000—200|— Landschaftl. Zentral ./4 | 11.7 [1000 20 7D, Fleine| 6 09

J

83,00bzB

REREES É A AIAJ R

Aùl ek L Tarit tus 1 A v: N Schlußtermins bierdur aufgehoben l

Agemeiner Prusungstermtn am « November 54510 9 . . | Vtieer/Zuna/ A 0,56 M 7 Gid, üb, M nis e 1900, Vormi 104 Uhr, Offener Arrest | [94510] 3 ; | „Malchow, den 5. Oktober 1900, < L a 10 I! - dark Banco | Baden-Baden 1898/3 2000—200| : do, do. 18

- Vormittags 101 Uhr, Off f | "Das Konkursverfahren über das Vermözen des | Großßecel 'Metlonbure. Sthwectrsches Amösgeridt. der deutschen Eisenbahnen. = 1300 « 1 Ob. holl, W. 1,70 4 1 Mark Banco | Baveseioden 1999/24| 14,10 S 00. do. 34 11. 6 do do 185

S N T0 Barmen 1876,82,87,91|3x 5000—500|— 4 h T S1 20be do. 1598] 4x4

O

und Anzeigepflicht bis zum 1. November 1900, F uhrwerksbefißers Huao Friedrich Krause in L 54968 | ] _ L T, E er) , 5 50h h E 1s L TEoRer 1900 Rochwitz ist gemäß $$ 202, 203 Konkursordnung | 3,67 E eile La bch LNA Om, E e Dollar = 40 «4 1 Vg C bo. 189914 | LL7| 60000000 | 5 n Neumárt 84 1.1.7 | 3000—150091,908 | Dînishe de 1807 9 Großherzogliches Amtsgericht, rechtskräftig eingestellt worden (53462 - : ; p 4,00 M s Lng Berlin 1866, 75/3x| 1410| 500075 log! Es 0e 34 11,7 | 91,90G Egyptische Anleihe ga 3 Dresden, den. 8. Oktober 1900 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | bahnstre>e Dittersbah— Glaß zwischen Köntgswalde 20,40 4 s 1876/92/31 A R ite ois 9 410 Ie L gar... S De Lao ; Kaufmauns F. Soboll in Pr. Friedland wird | und Ludwigsdorf gelegene Haltepunkt Nieder-Königs- ] Wechsel do. 1898/31 i 10| 5000—100 S3 DE L [preußische 4 L117 f 99,25bz D S "i Gepäd- | / do. E n -20bz 90,60G do. do. Aeine | 4

A J

a

Do m

[N - ps Prm pri pemaek m O

d R fd 2] frernk 2 C et

[54248] Köntiglißes Amtsgericht. Abtheilung 1Þþ ‘de 6 Ueber das Vermögen der Kaufmannswittwe ie ouds 15 ede Ua reiber: | aufgehoben, na<dem der Zwangévergleih rechtskräftig | walde für den Personen - Verkehr eröffnet. R : 3 LI. j Marie Ady, geb. Ladendorff, hieselbst ist der | Bekannt gemacht dur den Gerichtöschreiber: | ß stätigt ist. verkebr is ausgeslossen. Amfterdam-Rotterdam | 100 f ia Bielefeld D4 2000— 600/90 40h | Pommersche 3H 117 | i 91,504 do: Daira S-A Konkurs heute, Vormittags 115 Uhr, eröffnet, pte E Pr. Friedland, den 3. Oktober 1900. In Nieder-Könfgswalde halten alle auf der Stre>e do, do. «4 „100 Nl. S RB do, Lud 2000 - 500/99,40bz S 3 |LLT|: 81/206) Ei S Konkursverwalter: Kaufmann H. Röwer hieselbst. | _ Königl. Anitsgericht, verkehrenden Per*onenzüge. Brüffel und Antwerpen 108 Frs. S as Bonn 1896/3 5000—500|—,— do. Land.-Kr. ‘1.7 | 300 aae S t inländische Loose Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 24. Oktober | [54304]] Konkursverfahren, A e 2 Breslau, den 6. Oktober 1900. N eau Qidbe (1 00 Bes, 1000 200) do. Do, 18H LLT 4 —,— veibuta ce E: In dem Konkursverfahren über das Vermögen Königliche Eisenbahu-Direktion, Kopenhagen j 100 Kr. 1000— 1001 29 O L, 91,40bz Salizische Landes-Anleibe. .

p i «aal et eg Q

D (DDD ia ia abr D &

D D co do co S m R É Bad ¡a

A ==

ari eme Borh, -Rummelsburg|3x L 10090—100|—,— lat 6 T2 do. Propinations- Anleihe

H O O0

da S

P

>

SSASS

Go S Cy

er

r e,

Es L CTE ps jn a

>— I I =—J

_—.

Tr Las

b— „> p t

p mgn!

—,— Breslau 1880, 1891/31 A! 900, mittags i : zu ) : 11 Uhr, E Me ü witd Termin zur Beschlußfassung der Gläubiger über Das Kal. Amtsgericht Prien hat mit Beschluß | [54270] 2000—100|—,— d 306 den von dem Gemeinschuldner gemahten Zwangs- | yom 3. Oktober 1909 das unterm 25, April 1900 Ost-Mittel-Südwestdeuis<her Verbauds- | 1 Milreis —— do, 1899/4 5000— 100/100 80bz 9 se e alSE| DeLe G, (4 90,60G do, do. kleine d d 1 Milreis 4 do. 1885 konv. 1889/31 | i Fi 90,40b do, fkons.G.-Rente 4%| 1;

A ; L l Y Li f c Ls e 9000—75 [99,00bzG do. Mon. - Anleihe 4%) 1,75 54481] K, W. ri<t Waiblingen. Nordstraße Nr. 49 im Gamen auf Freitag, den | aufchoben. Kaßzhütte und Siyendorf des Eiseubahn-Direktions- E L O 1000—200 d 34 LL7 | 3000—75 192/2589 : -* Anleibe 4% 1,75 A N. A9, hmtagerittk Waibling 2. November 1900, Nachmittags 4 Uhr, | Prien, den 6. Oktober 1900. bezicks Erfurt in die vorbezeichneten Verkehre ein- A Bio E E 1890/34 1CIO| 2000-200 A E) Ld do l P58) 1/60 Frs. | 2 do, 1896/3 | 4 :

37:90G

94/00et.bzG 94,00et.bzG 93:40G

C C

U R dad duk S U O i p pi f j jt pi umi ba

pak Pram S

_J=I

J

t

4

—— Bromberg 1895, 1899/31 Strelit, 6. Oltober 1900. vergleihtvorshlas, zur Prüfung na<trägliÞ an- | eröffnete Konkursverfahren über das Vermögen des Güterverkehr. Neichöbahn - Staatöbghn- 0. O 2000—100¡91,80G : M 296 lad ; E e cit eau DOD L do, 18951, IL 1899 1/3: 2 „S0 . 3 | 1,1,7 10000—200/81,696 do, do. mittel 4%) 1,30| d lob Laible I [ E i : 1, Rer A L ARTIen N: ¿Poti { | Kaiser Wilhelmstraße 12, Zimmer Nr. 7, anberaumt. | Der Kgl. Sekretär: (L. 8.) Shmidtill, | betoren. R 5000200 Shles, altlandichaftl. 34) 1.1.7 [1000060 3000—60 |—,— do 5000—200 a T | 3000—150 Stal. R. alte 20000 u. 10000| 4

1900. ä lung und Prüfungs- Me Saa gethersa umg Sea des Kaufmanns Hermann Zirkel zu Düsseldorf | [54520] Bekanntmachung. T Eondon L Caffel 1868, 72, 78, 87/31 3000—200l— Posensche S. VLX 17|: 100 4 1L£ —,— Charlottenburg 1889/4" j “vid D E 200/90 60G. Griechische Anleihe 1881-84 roßherzoglihes Amtsgericht. / h Ero i i Gehrke, S gemelteter Forderungen. und eventuell zur Beshluß- | Sä>lermeisters Josef Mayer in Prien als Güterverkehr, ' S ob! C 5000—100/91,80G 10000—200/81,60G i f assung über den Verkauf des Waarenlagers in der | tur<h Zwangbvergleih und Schlußvertheilung beendet | Am 15 Oktober d. J. werden die Stationen Mas So Do .M. [—,— S (s 1e Ä 5000—200/99,50B 199' do, do. leine 4%) 1, s 9 sta |— O, on. 1098|: s C Ludwig’s Sohn, ledizen Bauern in Bittenfeld 100000 |—— t R a L obn lben Wälérk in enfeld, i : y | l i L ; 6 , 2 C 5000—500 G Do |4 | E o o. mittel] 1,60) M ittags 54 Uhr, das Konkursverfahren | Die Vergleichsoor|<läge liegen auf der Gerichté- R A Nähere Auskunft ertheilen die betheiligten Ab- —,— Crefeld 1900/4 5000—200 dib. 34| 11.7 | 3000— x do. Éleinc| 1,60/ ift eute, Nachmittags 94 Uhr, das K fyerias \<reiberet, Zimmer Nr. 14, zur EinsiŸt offen. [54250] fertizungsstellen. j s do. 1876, 82, 88/34 5 \ landsch. neue/34| 1,1.7 | 2000 (2: E Holländ. Staats-Anl. Obl. 96| | E gien 2000—200 A 34 | 5000—100/91/75b Sr. 4 | É 1 . O2 «As N 4; 4, j L L amens ( F J 5000—200 4 | 11.7 | 3000—100/98/80bz do: 20000-100 pr. ult Qt

pi pre pm mei

° E3 Cs Ée E

p .

> M

omo ot e A A

pi jk p p jr pri P

eröffnet, der offene Arrest erlassen, die Anzeigefrift 4 ñ iee. A k E aa 118 e Ba, u die Anmelde- | Düsseldorf, den 6. Oktober 1900 In Sachen, betreffend das Konkursverfahren über | Erfurt, den 5. Oktober 1909. | l 84,45bzG Sapuistadt 1801 (22 frist bis 22. Oktober und der Wahl- und Prüfungas- Königliches Amtsgericht. das Vermögen des Kaufmauns H, W. Busch Königliche Eisenbahu-Direktion, . Swe Plâte Ry Zu 1896|

E in Carlow, ift der Aktuar Weyßel in S{önberg als ges<äftsführende Verwaltung. : O :

0. i termin auf Dienstag, den 20, Oktober 1900, do. E Dortmund1891,981,I1|: | Vormittags 9 Uhr, vor dem K. Amtsgericht hier | [54507] Konkursverfahren. : zum Konkursverwalter ernannt worden. : Ztalienishe Plähe. . i Dresden 1893/33 | festgeseßt worden. Zum Konkursverwalter wurde Das Konkursverfahren über das Vermögen der Schönberg, den 29. September 1900. [54039] _ E do, do, ec d 100 Lite j Düren fonv. 1893/31 Bezirks- Notariats-Assiftent Griesinger in Waiblingen | Fabrik elektro metallurgisher Produkte, Ge- Großherzogl. Amtsgericht. Eröffuung der Nebeubahn. Vorwohle— } St. Petersburg .….. | 100R. | 8 T. |—, Do, 1900/4

it beschräukïte ft in Ligui- (ge f. Emmerthal. i do. i av : 200M M. |212,80bz Düsseldorf | ernannt. sellschaft mit bes{<räuïter Haftung q | gez os ? s a | j E O Î Warschau | 100 R Z do. 1888,1890 1894|‘ Den 6. Oktober 1900. dation dahier, Obmstraße 9, is na< erfolgter Veröffentlicht: Helm, als Gerichts\creiker. Am 9. Oktober d. Js. wird die an die Stationen ari v, R S R 1890,1894/33 Gerichts\{hreiber Bürgel. Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. S Vorwohle und Emmerthal der Königlich Preußischen i Bauk-Diskouto Duisburg 82,85,89 96 31 | Fraukfurt a. M., den 8. Oktober 1900. j i Staatseisenbahn anshließende, normalspurige Neben- Î i ; s Ctsenab. “Tg9g9l4 [54495] Bekanntmachuug. Der Gerichtsschreiber [54249] Bekauntmachung. bahn Vorwohle-Emmerthal mit den Stationen: B Amsterdam 9/2 Berlin 5 (Lombard 6). Brüffel 4, Elberfeld kon. u. 1889|: Das K. Amtsgeriht Werne> hat heute Nach- des Königlihen Amtsgerichts. Abth. 17. Betreff: Konkurs über das Vermögen der Gufß- Voxwohle(Staatsbahnhof) | Bodenwerder - Kemnade Y London 4, Paris 8. St. Petersburg u. Warschau 51/2, do. mittag 3} Uhr die Eröffnung des Konkursyerfahrens stah!kugelwerke Shwabach, G. m. b. G, Lenne (Auéweidhstelle) | (Haltestelle) A en e Hr G u b wei 2/2 Schwed, Pl, 6. | Erfurt über den Nachlaß des am 1. August 1900 in [54500] Koukursverfahren h In E C gebe ih An d Wi>kensen CPalcleute) Heblen (Haltstelle) g Norweg. Pl. 6/2. Kopenhagen 6. Madrid 3!/z, Lissabon 4, v: A j L dep aO : A a anni, daß 1 unterm Yeuttgen meine von dea ervhauten (Babnbo Daj?zn altestelle E De D n rio ¿ i: Sen ' O3 1, A e Dee Len PLERL Eten TALex E Fried, 20 dem Ferner über e S Gläubigeraus\{uß geprüfte Schlußrehnung bei dem Ota (Daltesielle) D Grohnte (Haltestelle) S Vas B MARERRtGe und Kupons. Elenbura ç 1897/32 1, vollzieher Glafer dahier als Konkursverwalter ernannt. walde ift E o ph A da Was Kgl. Amtsgericht S Einna R, habe, dee Bodenwerder- Linse Emmerthal (Staats- | Münz-Duk) pr. 19,78 bz Engl, Bankn. Le 44h Sau E 1898/31 | ur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen, | N, p E ua von: Gim s Le<nung liegt zur Einsicht der Betheiligten au er (Bahnhof) j bahnhof) ] Rand-T drrr Sra. Dkn, 100 Fr./8140B Sreibura i. B. 19004 | Verwalters, ‘owie über die Bestillina eines Gläa- das, S6blubvacielni ber - bel S Atlas Gerich1s]treiberei dabier auf. Die Summa der in | dem aligemeinen Verkehr zur Be)örderung von Per Wi Hre Lit te 1630b2G [2 Bkn. 100 Le. 76.4064 Uf Slauchau 1834/31) bigeraus\<u}es und über die in den, $$ 132 u. 137 | herüdsitigenden Forderungen und zur Beschluß der Tabelle festgestellten Forderungen beträgt sonen, Reisegepä>k, Leichen, lebenten Thieren und Ï 8 Guld.-St>. ./16,24bz |Nord. Bkn. 100 Kr.|112,10G Graudenz 1904| | / der Konk „Ordg. bezeihneten Fragen ist Termin auf fassung ded Gläubiger her: dis nicht verwerthbaren 105 944 6 92 F. Nah Abzug der Kosten ift ein | Gütern übergeben. A z } Gold-Dollars ./4,1975bz [Oest. Bp. 100 Kr.|84,55bz Ge erl LOG e N0E/ 4.10/ 1000—200|—,— do. do. IT3 | 1.1.7 | 5000—200|82,10G Staatssch. (Lok) 3 1 2106 Dienstag, 23, Oktober 1900, Vormittags | Bermögentstü>e und über die Erstattung der Aus- L156 C e E IENNT ß T RNAnE a Sahrzeuge, welhe Mur an der Une der Güter- : Seen Ede O L DIGOA la144o Salbeciadt T0780 L D em do. neulandsch. 11/3 | L1.7 | 5000—60 |81/20G do L Meike 9 e 7306 D Uhr, im Sigzungssaale dahier anberaumt. Offener  r Y ü i 00 0 DOTLAnden, 10dgy Cine Llbidende von | wagen aus* und eingeladen werden können, werden M do. alte pr. 5008| —,— Aus. do. p. 100 R./216,406Bkf | & alle 886 1899/22 | A SARITAEE, Sal. (Garl-2.-B.) . .| 5 17 hr, Bungs| h lagen und die Gewährung einer Vergütung an die 77/10 9/0 zur Vertkeilung gelangt. nur nah und von dèr Station Bodenwerder - Liase o u S 16,22b Do, 0e O: 216,25bz É p Et 1000 200/89, 50G Loie 1854 ie Me Jal E E Miner Not ars 7515 8 cka O Hameln 1898/31 3000—500]—,— Sächsische Pfaudbriefe. 1860er e L 9.11 1131,50B 5000—500[ L . „Lo, r. uit. It 200 T Landw. Kred, TT-TVA, X/4 | vers. S Do, T86eri So L,

SOOCPP O C N CO

5000—200 | 3000—500 T 5000—200/- j 1000

7 | 1000 T

|

o

5000—100/84,25bz Do. Do neue! 9 0184,25 ¿ i leue| 4 E GOpI do. amortisierte II, IV | 4 A T oopI Luxemb. Staats-Anleihe 82) 4 j —— R TIOE 29 bz Mexik. Anleihe 1899 große| 5 |1,1.47. 97,30G 5000—100 21,7963 do. do. mittel| 5 [1,1.4.7.10/98,40B 2000 OGleC I D do. do, __ fleine| 5 | 98,40B

P O ,90bz Norw. Staats-Anleihe 1888| 3 | 128 |—— 9000—2 I —,— do, do. mittel u. Éleine| 3 | 1,28 180et.bzG20cf 5090—200|—' Éa bo 18214 | 120 j 5000—200 do O 4 34 | 154.10 |—,

00 100 Oest. Gold-Rente 4 | 1.410 [96/75bz 2000108 do. do. _fkle 97,008 A380 : do, do. pr. ult. Oft. Ee 3000—200|— D ade O do. Papier-Rente TES P2S A G D EE Golge/34| 1,17 |5000-—200 do do 5 j 5000 200/90 80G e reuß ritte 1/8, | LLT | 6000—200|—— do. do, R ri 2000 200/90 Westpreuß. rittersch, T/34| 1.1.7 | 5000—200/92,00bz o. Silber-R ( 1/8] / 19620618 5000—200|— Do. do. TB/34| 11.7 | 5000—200/91/50bz do o S O V LLT (00100.

o

c > S D s

N s 1 J

Se O

Od —I=—J

D

doe

bnd pern jun run CIE dd denk Died

ana D Ms C es

e

) do. do.

| oUUU— Schlesw.-Hlft. L. - Kr.

do. DOi He 2000—200 do. do.

“oe Wol 99'00G Westfälische itr di20 Ñ “|

N N, O, Folge]

1000—200|—,— O

1000—200|—,— 9. e 3| ()

S E I C

IAAATD Has

O ry

e G2

O

L

O S) mde Feil ca

| 2000—200|— do, Ddo. IT/3z| 1,1,7 | 5000—200/92,75bz do. 1000 fl.! 41/,| 96,20bzB / 100 fl.| 4/6] 1.410 |——

[1000 u. 500]—,— do. neulandsch. IT/34| 1,1,7 | 5000—60 190,40G ) s (En 0E BT do. ritters<, 1/3 | 1,1,7 | 5000—200/81,80bz dee da r O li

y .

b b C

OD ry 5

Duo

e

S 00 D Ci) pi pl pel A Q.

I —IQe I

trty ry ty ry

Arrest i} erlassen mit Anzeigefrist bis. längstens | Mitglieder des Gläubigerauts<husses der Schluß- Montag, 29. Oktober 1900, Nachmittags 6 Uhr. | termin auf den 15. Oktober 1900, Vormittags D De o E tex, RNubtoaualt "Pom S. : N Amer. Not. gr./4,21256z | ult. Novbr, —— 98/31 Die Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen | 1 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- | Ler Konkurêverwalker: Fensterer, Rechtéanwalt. | Die Abfertigung von Sprengstoffen is aus- E do. kleine . . ./420bz Schweiz.N. 100Fr./80,90b Hannover 1895/31) ees aue. Seonsag, ten. 49. DHober, L000, Nate} felbst bestimmt, P Ld andi B M- ç Y do. Cy, 3, N. 9./42125bz |Zolik. 100 R. gr. 324,40bz Hildesheim 1889, 1895/3 eo D —— do. do. A,VA,VIA VIT Polnische Liquid.-Pfandbr mittags 6 Uhr. Der aUgemeine Prüfungstermin | Fürsteuwalde, den 8. Oktober 1900. 54236 Bekanntmach Der Vetrieb erfolgt na< Maßgabe der Bakhn- } Belg.N,100Fr.(81,15bz (do. kleine . . ./824,25 bzG | Lidesheim 1889, 1895/31) | 1000—200|—,— T A EEXVIgs eia | 000 ok lg er: Dortugiesische 88/89 41%. findet am Dienstag, 6. November 1900, Vor- Stein Da O Konkurév rf rer b das Vermögen des | dnung für die Nebeneisenbahnen Deutschlands vom : T iaadas H O0 T do, do: K 31 T7 5000 tolSg 720 do. do, flei

, as Konluréêverfahren Uder as Bermögen e Fahre 1892, sowie der besonderen für den Betrieb E Deutsche Fonds un Staats-Papiere. pad az 1900 2 . P. z| 11, | 0000—10089 75bz L E

mittags 9 Uhr, im Sitzungssaale dahier statt, erits\{reiber des Köntalichen Amtsgerichts. i “e Val t den g , Gerichts\<reib Königlich geridh Schuhwaarenhändlers August Kothe in Sorau der Nebenbahn Vorwohle-Emmerthal gültigen Be- N S Rei SSHEIL | üdefi | G Rartsrube 1886, 1889/3 | V. Heti)s-Schaß 15 | ver\ch. N 0 D3 do. 1900 4 |

L

Werkne>, 8. Oktober 1900. a N La, ift Abhal Lis Sibi Lat orie K Tabs

i y E E R ite Î nach“ Abhaltung es Sch ußtermins aufgehoben. i 4 eih¿-Sc 4| R

Ae Oer F Sek i E [54492] BVeschluf, » Sorau, den 4 Oftober 1900, ; R für die Beförderung von Personen, Y Di. Reichs-Anl. konv. /31| 1,4.10/ 5000—200/94,00G Kiel 1889, 1898/32 |

L EMET q, 0h SPCHLEAT, Das Konkursverfahren über das Vermögen der Königliches Amtsgericht. Abtheilung 3. Reisegepä>, Leichen Taler Ra Thieren Fahrzeugen h j do, - -/34| versch. 5000—200/74 20bz da ' 1898/4 |

F Händlerin Fräulein Marie von Collrepp in A Nea L N ee Y do. do. _. -/3 | versch./10000——200185,40bz Köln 1894, 1896.1898/31| 2:

[54258] Konkursverfahren. Muldô wird na< beendeter Schlußvertheilun und Gütern im Binnenverkehr ist vom Tage der E do. ult, Okt.) i a Röntasberg 1801 BE ge Bt f De

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Caiaeh E D 0 9 [54244] Konkursverfahren. : Betriebseröffnung an gültig und kann von der Be- i: s 34] versch.| 5000—150/93,75bz Bee 8 9 I A D

Frau Elise Kolshoru, geb. Lumm, zu Schöue- Gerdauen, den 2. Oktober 1900. _In dem Konkursverfahren über das Vermögen des triebsverwaltung in Bodenwerder - Linse a. W. zum E do, do. F L 0000 ade 22201 Krotoschin 1900 14 | | 2000—200 berg ist infolge eines von der Gemeinshuldnerin Königl Amtsgericht. Abth. 2 Hen En LRES Lugo d iaE L IER Prets t (U, E R pi Y gs E o icggclT L N —100185,60bz Landsberg 1890 1.9621 .4.10/ 2000—200]- Nentenbriefe.

9 L E 9 D: e, J ; } a” 1 ug E i < E T T “Car E "Tau X, 1 M 7 s auva 7'3L| ( gemachten BVors<lags zu einem Zwangsvergleiche int infolge eines von dem emeins<uldner ge n der r ( j } Badische St.-Eis.-A. |34/ versc<.| 3000—1004— Feuvan 1897 3h 4 / 1000—200 E E

J fk J 2 D

—_

J pet bum 2m

Cn Cn | | "bs. |

e 2 t

2000—200/— VIL : | 1000—500|—— do, do. Pfb, Kl. ITA ./4 | vers<./1500 u. 300199,0vbz | 2000—200|— do. do. Kl.IA, Ser. IA- / 0) 2000—200/100,2063G | XSTLXILZIV-XYI 2000—5001— U, 2 „XVIly. XIX'3z| ve 2000—500 do. Pfd. XBA u, XIILA 34 o D E C aBt t i

<./1000 u. 500|—,—- j 3 N 10 2000-500 s do. Krd. TXBA u. XBA|3 l

Ct bad pa pn

Î l f

1 bs n

<.| 2000—T75 189,T5 b;

0! 2000—100|89,75bz

7

ri 1,4. ELT Ll,

pmk fen pi prach pur pen jumek jrmad

Le) 4

ai

5000— 100/89 75b4 2000—100/89,75 bz

Î

v ry ry ry ry o ry

M Et pan pri ¡n

D

5 r e O

N Preuß. Konsol. A. kv.|3k| v j

pi p

und zur Prüfung na<hträglih angemeldeter Forde- j E machten Borschlags zu einem Zwangsvergleiche | stimmungen ¿ur Eisenbahn - Berkehrsordnung sind N do. Anl. 1892 u. 94/34 1,5.11| 3000—200/92 3965 h oo28923t/ 1.1. —,— Rer) MUO—

rungen Termin auf den 18. Oktober 1900, Vor- | [54504] Vergleichstermin auf den 13, November 1900, | gemäß den Vorschriften unter 1? geaehmigt worden, do. Schuldver, 1900/34 1.5.11] 3000—200/92 30G Tapwiashaf. A 4 | 1.,4.10/ 2000—200/99,30G Hefen-Naffau! Es 128) T (e O mittags 11} Uhr, vor dem Königlichen Am!s- Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Die örtliche Leikung des Betriebes erfolgt dur A do. do. 1896/3 | 1.2.8 | 5000—200|— Mactebrea 1875/91 d N A oes e a V tanau 194 veri] 300090 t L V5! 44 | 0 wen U 6 ¿ e . «e [2j L es © d C

17 A ** | Kur. und N. (Brdb.)/4 | 1.4.10} 3000—30

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des zu i ; j 5 i getihte II hier, Hallesdjes Ufer 29—31, Zimmer 20, | Aschau verstorbenen Hofpächters Richard Neth- | Amtsgériht in Spandau, Zimmer Nr. 28, anberaumt. | die Betrtebsverwaltung in Bodenwerder - Linse : Vavyer. Staats-Anl, ./34| versch.10000—200]92,25B E 1891 1 | P 2000-100 anberaumt. Der Vergleihsvorschlag ist zur Einsivt | wish wird na erfolgter Äbhaltung des Schluß- | Dex Vergleichsvors<hlag und die Erkläcung des | a, Weser, „und sind an dieselbe alle auf Betricbs- : De E E I 8 5000—200 —,— Mainz 1891 4 | L 2000—200 8 08 do. do. . 131] versch.| 2000—30 der Betheiligten auf der Gerihtss{reiberei des | termins aufgehoben, Gläubizerausshufses ift auf. der Gerichtsschreiberei | und Verkehr8- Angelegenheiten bezüglichen Korrespon- | Brit Lüne, S z| 1, c 1000—100|—,— So: 1888, 1894/3 | 1000—200 Lauenburger | 1.1.7 | 3000—30 ; des Konlur8gerihts zur Einsicht - der Betbeiligten | tenzen zu richten. E be, V | iz

34| 1.6.19 T

Konkursgerihts niedergelegt. Gettorf, den 6. Oktober 1900. : : / L LE, N A e Mannheim 1888/34 2000— 1001 —— Pommersche 4 | 1.4.10 3000—30 /100,00B

Berlin, den 2. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. niedergelegt. Eschexshauseu, im Oktober 1900. Bremer Anl. 87,88, 90|32| 12:8 | 5000—500| do, 1897, 1898/31 d . « « +134) versch.| 2000—30 190,70G Spandau, den 2. Oktober 1900. Vorwohle - Emmerthaler Eisenbahnu- E do, do.“ 1892131 |

ry ry tf ry t rf ry ry r t V V Vi V V, pin blr V V H i C Cy

00505055 It Pren Diek Dem reh fred ret dret prnad dreek

ry ry ry tyr ry & & NoOoBDDun nat

B B Fes Feet Jnt Pert Tun Fend Lee}

k| verfîd E

5

Pr

J

c Mr M - M

059585 rf ri ry ty r 00005

d brand pacch pra dend

T) Un t b Jaa jens purch Pares

ry 55

@)

c

t

ry r

G

C «L

-Engl. Anleibe

,

pk pi L pi a. O

N 5000—200/99,80G Fl. e Ba D 9000—500|—,— Minden 1895/34| 1.4 j E Fl. vers.| 2000—30 /90,70G do !

1 5000— ¿| 1,5,11/ 5000—100 R qa M, U Seffert, Gerichtsschreiber Eta j 9000—500|—,— do. 1899, 1900/4 | ver! M Posensche 4 | 1,4,10| 3000—30 /99,90bz

des Königlichen Amtsgerihts 11. Abth. 25, 54942 Konkursverfahren. Pfeiffer, Gesellschaft. do. do, 1 1000—300 0. 4 | L410! 3000 S ————— (0248) dd als Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Die Direktion. i ps, Lt i j e D: U 10bzG wan: Me v0, 3 | 1 1 1 1

)

"n

9 5 Qo E Ee

8 j ry E ey ry

5000—500 81'40G do 1899/4 | 1410| f

O00—> f 0, 94 | 1,4.10| 5000-——500|—,— „V0, Pa dea L

raa 2+ D München 1886/9134 versch.| 2000—100|—,— Rhein. und Westfäl.4 | 1.4.10 2000—30 199,90G

5000—200/91,30bzG E So 2! | YeTI,/ 5000 —200)—,— “4 | LAJO 300020 [99/90

50002001 z do, : i 1 00/4 | 1,4,10| 5000—200|—,— Sh E e i (E20 A 90 99,90G

7 | 5000—200 81'80erbzG M.-Gladbach Ah 1.1.7 | 2000—200 88,50G POCHAE a vil S1 N Dia S h da, 1899 V4 | 11:7 | 2000 200188,60G Swleswig-Holftein. /4 | 1.4.10 300030 [100.00B

| B 5 : do do. [34] versh.! 3000—30 {90,70G

ry ry

|

Cc

G D H C C D s j D O

Ms Us Ci) C N C C C i Mis 10s 1a. ¡6

2000 —600 Müiheim, Ruhr 89, 97: YO—S i i i lheim, Ruhr 89, 97/31 000—500|— | : e E e: B Das Konkursverfahren über das Vermözen des 1000 —00T—, d ‘131 versch.| 3000—30 30,70G do. do 33

[54241] Konkursverfahren, Maurermeisters Karl Weeber ¡u Graudenz wird, ; In dem Konkursverfahren über das Vermögen des nadem der in dem Vergleichstermine vom 17. August | [54040] Fahrplan l Gr.H}.St,93,94,97 99/3: | Kaufmanns Max Lebedow, in Firma Max | 1900 angenommene Zwangsvergleih durch rehté- für die Nebenbahu Vorwohle—Emmerthal. do. do, 1896 {11/3 Lebedow (nit etagetragen) zu Berlin, Strauß- | kräftigen Beschluß bestätigt ift, hierdur< aufgehoben, Gültig vom 9. Oktober 1900 ab. do. do, G, 3. 10. 96/3 | bérgerstr. 2, ift infolge eines bon dem Gemein- Graudenz, den 5. Oktober 1900. - | do. do, i, fr. Verk | Bt aa \<{uldner gemachten. Vorschlags zu einem Zwangs- Königliches Amtsgericht. i Richtung: Sbetiauéti Nichtung: | „do, Staats-Anl. 994 | 1,4.10/ 5000—200/102,25B bo 190014 | | 000200 vergleiche Nergleicötcrmin auf den $3, November "c Ar Bd E Vorwohle—Emmerthal : Emmerthal—Vorwohle “ho, [Ser Sb -Rut./34 Ma O ERA 93,70bzG Münster 1897/31 | 5000—200 icd 4 | s F a Tae “oe A7 Gs L | BNC e Nürnberg 1896,97, 9833| 1/5.11| 2000—2 506 a Tf -8L.!— lp. Std. 2 13850G 8 | 10 amort, 87, 91/34) versh.| 5000—500 do. 1899, 1900/4 | verf, 5000—200 nis Augsburger 7 ls. (p SW]| 12 24 1003

90 12 i O : : A ¿so 1900, Mittags Uhr, vor dem Königlichen [54245] Konkursverfahren. L 3 D 75479 Zug Nr. Zug Nr. d T8 po, tort, 87, 91/34) versch.| 5000 —b00|_— | | D do. do. 1897 S F 5000500 N,90bz Offenbach a. M. 1900/4 | 1.1.7 | 2000—200|— Bad. Pr.-Anl. 67 . 4 | T8 300 137,29dz

4.10| 500 Offenburg 1895/3 | 1.1.7 | 2000—200|—,— Baver. Prämien-Anl.|4 | 1.6. 00. B |

4 I X

ry rf”

-_.

D e D i c. A

@ S 4 - P 2

5 5

D 5 L

@

L 4 ry 4 ey ry ey by r S S ry ry rp t

. PPPPRPBOBOBBnS Sn O

5 5 25 Vis Wins Vie vis: is ¡is le

T1 Dreppen l S E E 0/7, enten 2 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Km [11.111 |TT-ITI/] I-II|TI-III| TI-IO Wagenklasse Wagenklafse |T1-ITI| TI-IIT|TI-ITI|TI-III)TI-III Ver leihevorshlag ist auf der Gerichtsschreiberei Architekten Hermann Dewit zu Hannover | | | tüb. Staats» Anl. 95/3 | 14:10] 5000—2 des o kursgerihts zur Einficht der Betheiligt ist! zur Abnahme der S{hlüßrehnung des Ver- ab Vorwohle Aan] 7,53 1049| 202 « Staats- Anl. 95/3 | 1.4.1 —200 189s|3x 2000—-200|— Braunschw.20Thlr.-L.|—|p.St>. 60 1130,50bzG ied ele t 8 Ï FH i; SFESDELLIQIEN walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Wid>ensen | abl 734 1036| 149 ' V, OODaC 2 ‘Berlin, ‘den 6. Oktober 1900 Sthlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>- an | Eschershausen l 1727 |1029| 142 E Der Gerichtsschreiber sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der ab h | an] 7,19 |1021| 134 des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheil 89 Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögens- Kirhbra> | ab| 704 1006| 119 E U elung 2%. | ftüde der Schlußtermin auf den 9, November an |* Bodenweider-Linse abl 652 | 9'564) 107 ab | an} . | 9,46| 12,59

(T) «s

0. 21 Tr 5000—! N'ENR DO, ä E j Mel, Eb. Sat L 7 200000 90,50bzG Pforzheim 1895/31 Cöln-Md. Pr.-Anth. 34/ 1.4.10 300 1131,25bz do. kons. Anl. 86|34| 1.1.7 | 3000—100|— Pirmasens 18994 | Hamburgerö0Thlr.-L.8 13 | 150 1127,90bz 9 do, 90-94/31 | 3000—100/93 00 Posen 1894/34| 1.1.7 | 5000—! übed>er d 101 LA 150 1134 00dz Sa sen-Alt, Lb.-Ob. /34| versch. | 5000—100|-—— do, 19004 | 200|—, Meininger 7 l-L. . |—p.St>t| 12 |32dz „Gotha St.-A.1900/4 T6 E Potsdam 1892/4 Oldenburg.40Thlr.-L,/3 | 1.2, 120 1125,10dz a<sen-Mein. Ldscr.|4 100,60G Regensburg 1889/3 Papyenhkeimer 7 fl.-L,|—|p.St>. 12 —— ‘toeiche St.-Anl.69 31 M Remscheid 19004

do. St, - Rentel3 82/00B S Shwarzbh.-Ru 1: T E Rheydt 2134] 1.1.7 | i S 3b -Rud. Sch.[33 10 100,256bzG gudd: IV 1900) Obligationen Deutscher Kolonialgeseli&Gafter. | eimar. Landescred.|34 ZRRRQU O 91,00G Roorfer Ter 1884/31 ‘7 | 3000-200 Deutsh-Osftafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 | 1000—3001106,00BV kf 11

Go Go O

i [O en joo

8,59| 12 12| 9,04| 12,17

844 11,57| : |

N O OAILO j

wb Too N 0

S S S 4 tp 4 ry Cy ty r 65

» os E>

12| 1225| 99| 12 42| 39| 12,52| 113 1,18) 1,27 1,39 1,471 1,57| 6 \chershausen, i

—_ D

MMONDNOD=AY / prr ry E » 5 6 @

F

S Io L N

1

R o ° ° TO DO Q? D

28

/ 5 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- [54300] Konkursverfahren. N c Í 4 v a2 dem Konburdversübten üher das ermögen des tif zdEtaime 4A. hierselbst, Zimmer 126, ¿ Pudautileideriseuinade ab - | 9441257

aufmanns eodor ran zu Gerthe ift zur H : v Der , C / N

y annover, den 5. Oktober 1900, . | Hajen abÎ . | 922/ 12,35 Sdwarzb. Sond,1900/4 Abnahme der S(lußrehnung des Verwalters, zur Er Königliches Amtsgericht. 4 A. n Grobnde i ab i v4 12 27 ci andere. 3 3001.100091 00G E E | . jan y Emmertha M a « [9/02/12 do. : : 1,1000/91,00G d 18953 2000-500 3000—200/101,00G Saarbrüd>en 1896/34| 1.4.10/5000—1000

Hebung von inwet Lp gen das SHlußverzeichniß gli Oktober 1900. Württ. St.-A° 81-83 31 <1 2000—500|—,— j i s ; / St. Johann 1896/3 | 2000—200 Ausländische Fouds,

zur Prüfung nahtr angemeldeter Forderungen lußtermin auf den 30, Oktober 1900, | [54240] Kor turbex sskxan, ttags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Die Direktion. S Schöneber G | | i hierselbft, Zimmer Nr. 33, bestimmt. S{luüßrehnung | Mühleubefizers Carl Wansuer zu Mittel-| L c beds. Pr-A. I-IV 34 5000—100 V ns Veh Fe A 20A A Avaentiai $old-Anleibe.! uúd Schlußverzeichniß liegen auf der Gerichts- | Nieder-Steinsdorf wird nah erfolgter Abhaltung | [54269] Gütertarif der Gruppe Ix. Wasserstraßen tritt mit Gültigkeit vom 15, Ok- uPrv.[V,VIL VIT 3 5000—200 S<hwerin i. M. 1897/31| 117 | 3000100 ALaen nishe Go M ehe. schreiberei 4, Zimmer 23, zur Einsicht der Be- | des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Mit Gültigkeit vom 15, d. M. tritt für die regel- | tober 1900 bis L, Oktober L902- au< für 9. S. IX 33 5000—500|—,— Solingen 1899/4 | 14.101000 u. 500 E d aal theiligten auf. Haynau, den 3. Oktober 1900. mäßige Beförderung von Mil<h und leeren Milch- | den direkten Veikehr mit den Stationen der Farg& s SX 4 5000—200]100,10bz Spandau 1891/4 10| 1000—2001- i do. abg. kl. Bochum, den 4. Oktober 1900, Königliches Amtsgericht. gefäßen zwishen Schakanau und Bobrek der Frachtsat | Vegesa>ker und Hoyaer Bahn, bezüglich dieser lehteren D hat 3{ 5000—100/88,20b Sieb do, 1895/33) | 1000—500|—.,- ì me. Königl. Amtsgerit. ————: von 02% #4 für 100 kg in Kraft. Bahn jedo< mit dec Maßgabe in Kraft, daß an dic VIIT4 5000-—100/99,80G fl.f, } Stargard L 189534) 0) 5000—20|—-, i _ do. kleine rem —— [54480] Konkursverfahren. Kattowitz, den 6 -Dktober 1900. nah der Gesammtentfernung sih ergebenden Fracht i Zi 20109 38'90B klf Se R BTALA | 2000— . äußere 1588 [54237] Konkursverfahren. Nr. 15 452. In dem Konkursverfahren über das Königliche Eisenbahu-Direktion. säße der Station Hoya 0,01 4 füx 100 kg ar D 48 5000—100|—— | Stralsund 18734 | 117 | d. “4 100 Das Konkuréverfahren über den Nachlaß des | Vermögen der Mane Seiter, geb, Riele, Wittwe, ———————— ge gden wird. C Ei eA i D. 31 ï 872 L G. da U aunover, den 6. Vktober ; do. 34

5000—500]—,— Thorn 1896/34] 14 do Veîine am 7. Februar 1899 verstorbenen Agenten und | zur Helvetia in Koustanz, 1: zux cüfung - der | [54416] Bekanntmachung. ' 5000—500|— Wandsbe> 1891 1/4 2 y 197 D'Ode N E E I Ds WÆollabfallhändlers Schneider in Crim- | na<träglih angemeldeten Frderupgen Termin auf | Ausnahmetarif 6 für deu Kohlenverkehr von Königliche Eisenbahu-Direktion. do. E T : 31 u E d [2 10dzE Sert&te amort St+A. 2d

, L s C

S 5000—200|—,— Weimar _ 1888/34| 11 D Kant. Anleibe 87 konv. s Se Scaëd an. ha mitshau wird nah “Abhaltung des Schlußtermins | Moutag, deu 22, Oktober 19 Vormittags | den. Deutschen Seehäfen und Umschlagsplätzen emer mr 3 5000—500/83,80G fl.f, } Wiesbaden 1879,80 83/34 c ; B R E Lon i M Gpan De E Be } Hierdur< aufgehoben, ¿11 Uhr, vor dem Großherzoglichen Amtsgericht an binnenuläudischeu Walterkra en L Verantwortlicher Redakteur: y i 5 tjenbahn-Dire f XXI, 4

-

R Wo E D > Cf

9 6 5 5 h 5 r 6 «S 2 S cs 20 i

A A A

M O bo v 5 bm fo lo p En O TO'IE Lo E R D E Be Bio len

D O! E C O V A a 5 L C I R NNNIDAN

A”AAIIAAADD

> S S

@

oen

77. 5G 79/Z0dz G 67. 0G

C7 dz

[63 Wdz G [68,508 Ï d da G8 C0dz Scdureiz, Cidoenes. IW9. 69, 75d do Tendabe Mente. .

S)

————— E E M L

—Ì Prei J 2 Pud ret fmd femc Vf is C

14 mp (i e .

bielt s D (L m) m d J [——}

P

I

Lib Lj Cb fj És D jt Lj Üjs ibe: E R, Pp 0 Wis Wie fir Wis s fi Wi vi

O

m wr dr wr wr _- -

ms l

0D

P pat pt pt fert Per fr fart Feet prmt brn prt nes prt I a} ree

fi d 2, hon Vin in in in 1 B pu ffs (fre fine fis

-_— p D he fr: fre di: Bor Bie e A f f

1 ft g g gt gut

do, | 5000—6500 100,00 Witten 1882 111/34 Br Nr. N] 561—246 560 do. d. K add.

ams am N 899| D E d A Ÿ S 3 ifold. A. Burger, : veröffentlichte Sre term aPianza für Steinkohlen,- : 1000 u, 600 enba R E N A E dd: 2 d E Bekannt i dur< den Gerichtsschreiber : Gerichtsschreiber des. Großherzoglichen Amtsgerichts, | Braunkohlen 2c. im Versand von den: Deutschen | Dru> der Norddenilmen Buchdru>erei und Verlags" : ; ftuar Rin g’l. ————— Seehäfen und Umschlagspläyßen an binnenländishen Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr.-32, | h

Ti pt s p “4

| N 2 02000), do, 1896, 1896 31 i do. do. 188 945064 do. dia m | Crimmitschau, den s. Oktober 1900, hierselbst anberaumt. Die von dex Königlichen ion) J. V: Boi fin Berlin 500000106 008 1A! 14 Bulg. Gold-Hupatd.-Anl 2 d D ôni Amtsgericht. Kou den 6, Oktober 1900. j „E [att A P e Jas deth vie a em . Prv.-Anl. dg d K tégeridh à- Oktober Efsen „unterm 10. September d ín diesem t Verlag der Expedition (S<olz) in Berlin. h 2

B f funk Pt Prunk Punk: Pk: Pin His Prei Perm Pf Prt

—— 2D