1900 / 242 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

o

Sangerh. Masch. Saxonia Zement äfffferu.Walker| 3 ker Gruben Schering C m.D

do. A. Schimischow Cm. Schlei Bab, Zink es. Bgb. Zin do. t.-Prior.|1 do. Cellulose . do. Elekt.u.Gasg. doe Lo B, 5 do. Kottenwert do. Lein.Kramsta do. Portl. Zutf. Schloßf. Schulte us Schneider . chón, Fried. Ter. Schönhauser Allee T Schomburg u.Se. 138,60G Schriftgieß. Hud 190,00bzG | Schutert, Elektr. 195,90bz Schütt, Holzind. . 117,50bzG Schulz-Knaudt . 140,00bzG Schwaniß u, Ko. 160,00 et.bzG | Se>, Mühl V.-A. 140,00G _ Max Segall .… . 605,00bzG Sentker Wkz. V3. Es Siegen-Solingen |1 136,90B Siemens, Glash. 43,29G Siemens u. Halske 82,75G Simonius Cell. . 104,75bzG Sigtzendorfer Porz. 600 L Spinn u. Sohn. à190,90à191 25à190,75bz | Spinn Rennu. Ko 00 1100,00bzG StadtbergerHütte|1 131 25G * Staßf. Chem. Fb. 95,7vet.bzB | Stett. Bred, Zem. 83,75G do. (Ch. Didiez t 117,00bz do. Elektrizit. 159 (5B do. Gristow 331,50bzG do. Vulkan B . 165,25 do: Mute E Stobwasser V.-A. Et S O Stöhr Kammg. . 35,40bzG Stoewer, Nähm. 66,10bzG Stolberger Zink . 72,00bzG do. St.-Pr. 116,00bzG Strlî. Spl. St.-P. 169,25G Sturm Falzziegel 125,40bz Sudenburger M. 138,10bzG Südd. Imm. 40% E TarnowitzerBrgb. 121,80B Terr. Berl.-Hal. 92,00G do. Nordost . 455,50G do. Südwest 455,590G do. Wißleben . 124,00G Teuton. Misburg 111,50B Thale Eis. St.-P. 77,50G do, V.-Akt. 8280B Thiederhall . . 125,00bzG Thüringer Salin. 163,50bzG do. Nadl.u.St.| 191,75bz Tillmann Eisenb. 82,00(H Titel, Knstt. Lt, A 146,00bzG Trachenbg. Zucker 140,75bzG Tuchf. Aachen ky. 141,50B Ung. Asphalt . 170,50G do, ZUuler ; « «(12 152,25B Union, Baugesch.|104 910,00G do. Chem.Fabr.|10 137,30G do. Elektr.Ges.|12 120,10bzG | U. d. Lind,, Bauv. \— | 83,50 bz (H do. B,-A. A|— |—| 99,00bzG do Do B 2 N E Varziner Papierf. /14 144 183,50 bz Ventzki, Masch. . . [104,00bzB B. Brl.-Fr. Gum. 132,10G V.Berl. Mörtelw.| 167,50bzG Ver. Hnf\chl.-Fbr.| 148,10G Ver. Kammerich ./20 | 142,50bz Ver. Köln-Rottw. [15 | 115 00bz Ner. Met. Haller|124/123 70,90G Verein. Pinselfab. 11 85,00G do.Smyrna-Tep.| 8 | 129,00bzG Viktoria-Fahrrad. [10 | A Vikt. -Speich.-G.| 0 244,00G Bogel, Telegraph.) 12 122 00bzG Vogtländ. Masch.| 5 | 70,40G Vogt u. Wolf . .[12 | 834,10G Voigt u. Winde .| 64) 60,50bzG Volpi u. Schlüt.| 0 | 94,50G Vorw., Biel. Sy. L 1 70,50G Vorwohler Portl.|18 [1 ce Warstein Gruben| 74| 92,106 Wasserw. Gelsenk.|15 |16 |4 125,00bzG Wenderoth . . . .| 7 |— 85,75G Westd. Jutesp. . :| 8 | 3 212,25bzG Westeregeln Alk.|15 [17 |4 E do. V,-Akt.! 41| 43/4 132,00bzG | Westfalia . 33 25 |4 125,50bzG Wels, Kupfer . .| 8 |— |4 120,00bzG Westph. Draht-J.|[11 |— |4 R E do. Stahlwerke|17 142,00bzG Weyersberg. . . .| 6 111,60bzG Wid>ing Portl. . .[16 124,90bz_ Wickrath Leder . ./15 1500/3001120 09bzGEl.f | Wiede, Maschinen | 1000 1180 .00bzG Do, Litt, A 1000 196,40bz Wilhelmj Weinb. 1000 [112,00bz do. V.-Akt. 1000 1120,00bzG Wilhelmêshütte . . 300 182,25G Wilke, Dampfk. . 1000 185,25bz Wiß.Bergw. V.A. 1000 F Witt. Glashütte . 1000 1102,00bzG do. Gußstahlw. | 500 R. 139,00et.bzG ] Wrede, Mälz: zei | 1000 122,00et.bzG | Wurmrevier 1200/600/152,00bzG | Zeißer Maschinen|2 Mey Zellstoffverein . 1000 188,75G gee b, Wldh.|15 166,10G ud>erfb. Krus<hw.|22 1000 166,75B 118,50G 1000 1[100/25G Obligationen indu 134 75B A-G, f. ABNdf. (10) 4

pmk pet pt pk

1000/300/268.00G Deffau Gas (105 1000 124506 g 1892 (105

00 325,25bzG 227,00bzG 105,10 102,256bzG

370,50bz do. N 370 ,50bz Domnersmar>hütte . 98,00bzG 0. Se E 108,256G Dortm. Bergb. (105) 102, 50G do, Union (110 do. do. (100 i G Düsseld. Draht (105) 158,25bzG Elberfeld. Farb. (105 —,-- Elekt. Licht u. K. (104 125,00G Engl. Wollw. (103) 135 26bzG do. do. 105) —,— Erdmannsd. Spinn. 112,50G do. do. 109) 129,75B Lrler nom, 105 elsenkirchen. Bergw. Georg - Marie (103 Germ. Br. Dt. (102) Gef. f. elekt. Unt. N

do. Do. Hag. Tert.-Jud. (105)

S K 2 3 Z

_— F Deutscher Reichs-Anzeiger

Die amtlich ermittelten Preise waren (per 1000 kg) in Mark: Weizen, Normalgewiht 755 g 153 Abnahme im laufenden Monat, do. 154,75 —155 95 | und IET bis 155 Abnahme im Dezember, do. 160,75 hig 1000 u. 500/109,75bG FLf. | 160,50 Abnahme im Mai 1901 mit 2 4 Mehr 00 [102,50G oder Minterwerth. Matt.

J pr o e L" : Roggen, märkisher 144 frei Müßle, mäkischer i 718 g 143 ab Bahn, posener fein, s{<wimmend 145 | , 6 Speicher, Normalgewicht 712 g 140,25 Abnahme E | 2 m laufenden Monat, do. 140,75—141,25 —141 Ak« LL 7

3000 u. 300|—,— nahme im Dezember, do. 142,75—143 Abnahme m [|

1000 u. 500/93,20G fl.f. Mai au mit 1,50 Mehr- oder Minderwerth, # A u. 500198,25 u wach. | Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 4. A

O 1. L i Hafer, pommerscher, märkisher, me>lenburger é Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; R R _ Insertionspreis für den Raum einer Drn>zeile 30 »,

1000 |—— feiner 148—157, pommerscher, märkisher, me>len« sür Serlin anßer den Póst-Anstalten an die Expedition | M4. È, : V a E na

99/80bzB | burger, preußischer mittel 139—145, pommerscher, 8W., Wilhelmftraße Nr. 32. d Mf des Dentschen Reichs-Anzeigers

101,75G R Ma, A j L nie L Einzelne Nummern kosten 25 S R E, P TN E A Königlich Preußischen Staats-Anzeigers

—— 8s 138, cfisher mitte 144 esiser E f A Deo Le erlin $W,, Wi

103,770b3G | geringer 134—136, Normalgewiht 450 g, 181 Abe m U ————————

98'00G nahme im laufenden Monat mit 2 #6 WVehr- oder | o T * Mais, Amerit. Mixed 13 M 222: Berlin, Donnerstag, den 11. Oktober, Abends.

U t el Bea duk pk p A

Keyling u. Thom. Kirchner u. Ko... .|22 Feauiser Spinner. öhlmann,Stärke Köln. Bergwerke ./20 do. Ele Rente

t J Pri J its Prt Pr Peck

Pren D

4 A0 ¿T ¿EeT T T al 1

Ï 1 1 1 1 4 4 1 4 4 4 4 4 1 1 4 1 l 1 x 4 1 1 1 d 4 1 1 1 d 1 1 4 6, 4 1 1 1 ] 1 1 3 1 4 1 1 1 4 4 1 l 4 1 1 1 1 1 4 4 1 4 1 1 1 4 4 1 4 1 1 1 4

Königin Marienh. | öónigin Marienh. Kgsb.Ms .V.-A. do. Walzmühle K3nigsborn Bgw. Königszelt Porzll. Körbisdorf. Zu>ker Kronprinz Metall Küpperbusch . .[1 Kunz Treibriemen FKurfürstend.-Ge!. Kurf.-Terr.-Ges. . Kahmeyer u. Ko. . Langensalza. . . Lauchhammer. . . A konv. Laurahütte . o. hf, Vert. Lederf.Ey>u. Str. } piurals Sur reit Leopoldgrube . . .15 Leopoldshall . .. St.-P

do. „PL Ley!k.-Josefst.Pap. Ludw. Löwe u. Ko. Lothr. Cement do. Eisen, alte D .

It H bunt CO Fenk L] Predi Prt J] Predi Prt C Pri Perct err F] Peck Pert

® Coo C3

D

dor des

Se | SLoaRS] | œ| S2 | R L E E

co S111 A D on S bi Mde TD

Pet Prm Punk Pf 1] Pn Predi Prmdk Peck Pert Pr J 2) Perm J] Prt

Hag. Text.-Ind. (105 Hallesche Union (103 Hanau Hofbr. (103) axp. Bergb. 1892 kv. Helios elektr. E do. do. 100 Hugo Hendel s Hen> Wolfsb. (105 Hibernia Hyp.-D, ky. do. Ddo, 1898 Hörder Bergw. (103) Hö\sh Eisen u. Stay Howaldt-Werke (109) Ilse Bergbau (102 Pra Salz. « aliwerke, Aschersleb. Kattowißer Bergbau Kölner Electric. 0109 Königsborn (102 König Ludwig (199) König Wilhelm (102) Grie. U «2% tullmann u. Ko. (103) Laurahütte, Akt.-Gel. Louise Tiefbau . . —,— Sue: E u ON 108,00 et.bzB | Mannesmrohr. (105 y Maff. Bergbau 108 —,— Mend. u. Schw. (103 100,10G M. Cenis Obl. (103) 11800G Nauh. säur. Prd. (108) 104,75bzG Niederl. Kohl. (105 116 00bz Nolte Gas 1894 . . „44 99,00G Nordd. Eisw. (103) 68,255 Oberschles. Eisb. (105) 4 119,00bzG do. Eis,-Ind, C. H.|4 —,— do. Kokswerke (103)/4 49,50G A A 18 44 120,00bzG atzenh. Brauer. (103)

0 162,80G do. II (103) 4 E Pfefferbexger Br.(105)|4

1155,00B Pommersch.Zu>.Ankl.|4

@ A

co E S E E

pk 5 E E

E]

D

103,50B {l.f Mats, Amerik. Mixed 130—132 frei Wagen, do. E ————— I E ZM E ehe ** | 124—123,75 Abnahme im laufenden Monat, do, ———— AEELZZ T ICE M T T R ZCU M I E A S CZCN M E 118,50 Abnahme im Dezember. Loko fest, Lieferung Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

D e data

ib Mita S I Pt

1900.

des demselben Orden affiliierten si Î

N matter. / j n silbernen Kreuzes: . Gesehbl. S. 39) i ; -

A dem Amtsgerichtsra1h Otto Laue ; ; E : : . S. 39) in Ansehung der bezeichneten Inseln auße

37'00G ; Weizenmehl (p. 100 kg) Nr. 00 19,25 big im Kreise Ealeia, dem Baiatetheten u P bride 1 Dana, Mean dee Schloß-Garde-Kompagnie; A getreten. Die dort bis dahin auf Grund dieses

96 75G" 22,00, Still. 2a Friederihs zu Rheydt im Kreise M.-Gladbach, dem | des Ehrenkreuzes des Großherzoglich me>lenburg- Zeitpunkt i Can Ca Een 98 J RRIEDER

E Nogagenmehl (p. 100 kg) Nr. 0 u. 1 1870 Bildhauer Johannes Göß zu Charlottenburg, dem Seminar- s<werinshen Greifen-Ordens: : s Be li m E egfa gctommen.

96 25G bis 19,80, do. 18,75 Abnahme im Oktober. Matter, | Oberlehrer Faßbender zu Odenkirhen im Kreise M.-Glad- dem Major von Heudu> im Großen Generalstabe: erlin, den 25. September 1900.

28.006 FLf, Rüböl (p. 100 kg) mit Faß 64,50—6420 bah und dem Kreissekretär a. D., Kanzleirath Hohenstein : | neraljtabe; ‘Der Reichskanzler.

100,00 b3G7% } jg 64,40 Abnahme im laufenden Monat, do. 63,10 zu Rosenberg W.-Pr. den Rothen Adler-Orden vierter Klasse, | des Ritterkreuzes zweiter Klasse des Großherzoglich Fürst zu Hohenlohe. ' bis 62,90—63,10 Abnahme im Mat 1901, Shwäder, dem Regierungs- und Schulrath a. D., Geheimen Regie- sähsishen Haus-Ordens der Wachsamkeit oder vom

Spiritus mit 70 #4 Verbraußéabgabe ohns rungsrath Königk zu Stettin den Königlichen Kronen-Orden weißen Falken:

S S 8,506zB+S Faß 50,30 frei Haus. I zweiter Klasse, dem Leutnant von Behr, Flügel-Adjutanten Seiner Bekanntmachung,

ano O2

Paas L r

e

O

toe

dD

S D R O O

I I —— r Se

D ODO s f A Pt Pi t

M Co S LS a A | ACHARA| Ill T5 | cs | | Dw

Bouise Tiefbau kv. ouise Tiefbau êv. do. St.-Pr. LünehurgerWachs Luther, Maschinen Märk.Ma\ch.-Fbr. Märk .-Westf. Bw. Magdb. Allg. Gas do. Baubank do. Bergwerk do. do, St.-Pr.| do. Mühlen Mannh.-Rheinau Marie, kon. Bgw. Marieah.-Koßn. . Maschinen Breuer do. Bu>au do. Kappel M{<.u. Arm.Str. MassenerBergbau Mathildenhütte . Mech.Web.Linden do. do. Sorau/1: do. do. Zittau Mechernich. Bgw. Meggener Walzw. Mend,u.Shw.Pr. Mercur, Wollw. .| 83 Milowicer Eisen [1 Mitteld. Kammg. /| Mix und Genest 10 Mülh. Bergwerk . 10 Müller, Gummi .| 7 Muller Speisefett|16 Nähmaschin. Koch |10 Nauh. \äuref. Pr.[15 |15 Neptun Schiffsw.| 4 | 8 Neu. Berl.Omnib.| 3 | 6 Neues Hansav. T.| | Neurod. Kunst-A.| 83| Neuß, Wag. i. Liq.| |— Neußer Eijenwerk|13 24 Niederl. Kohlenw.| Nienb. Vz. À abg. | Nolte, N. Gas-G.| Nordd, Eiswerke. do. V.-A. do. S O do. Jute-Spinn. do. Lagerh.Berl,| do. Wollkämm. . NordhauserTapet. Nordstern Bergw. Nürnbg.Velociped Oberschl. Chamot. 12 do. Eisenb.-Bed. do. E.-J. Car. H, DO neue do. Kokswerke . do. Portl.Zement|1: Oldenb. Eisenh. k.|1 | Opp. Portl. Zem. Orenst. u. Koppe! |2 Osnahrüc>.Kupfer Ottensen. Eisenw.|14 | anzer [15 Pafsa er Bli Din aud, Maschin. 7 V.-A. Petersb Maschin.

—_— Ao HNSO

dem Kataster-Kontroleur a. D., Steuer-Jnspektor Fu s } Königlichen Hoheit des G 5 _= E h: i ô h E zu Breslau und dem egierungs? Baupitassen. Feet d N e E s E ves S der Festungsanlagen 1000 u.3000 df. I Nechnungsrath Rettig zu Potsdam den Königlichen Kronen: | 26s Ehrenritterkreuzes erster Klasse des Groß- ) für den Kieler Hafen. 2000-500 |—, E Orden dritter Klasse, herzoglih oldenburgishen Haus- und Verdien#t- Vom 8. Oktober 1900.

a A j den Rektoren a. D. Sensf / S Ordens des He s Peter Friedri iq: F

1000 j99,30G R N . V zu Groß - Nosinsko im l rzogs Peter Friedrich Ludwig: Auf Grund 5 35 : er i as 2000—500 196,50 S Kreise Johannisburg und Bury zu Johannisburg, bisher in dem Major von Keudell, à la suite des Regiments scivintungaA des ‘Grutde er Geseßes, betreffend die Be-

1000 |—,— Kumilsko, dem Landes:Sekretär Ern sst Winkl Bre der Gardes du Cor Adj ; i elgenthums in der Umgebung von

500 197,26G dim Steuer-Eininehtmen: weites Klasse a D Sei N vos Soetiee u Corps und Adjutanten des Gouvernements Men, vom 21. Dezember 1871 (Reichs-Geseßbl. S. 459) 1000 u. 500|98/00G dritt S ._W. l er zu ; wird bckannt gemacht, daß für den Kieler Hafen eine Er- A T Berlin, 9. Oktober. Warktpreise nah Er- O cid Grubenmarkscheider Robert Linnarß zu | des mit demselben Orden verbundenen Ehrenkreuz weiterung der Feiduaiaulain und hiermit R es vit

1200 |—,— ulitelingen des KöntaliGen Polizei - Präsidiums, [U Ensdorf im Kreise Saarlouis den Königlichen Kconen-Ocden I Á P TENLLEUJeS ? hang auch eine Eewelterun N CAReA 1000—500 —,— Uta e uUngel edri n g ise Doy 1 Qt, vierter Klasse, ; zweiter Klasse: g e rivel erung der Rayons in Ausficht “ge-

1000 101,50G (Dv E eiten E 2 pp N (A dem Lehrer Shwefel an der Knaben-Mittelshule in R dem Vize - Feldwebel Homberg in der Schloß - Garde- A den 8. Oktober 1900

500 |—,— Weizen, Mittel-Sorte —,— 4; —,—&— Weizen, F Küstrin und dem Lehrer, Kantor und Küster Fink zu Libbeni Os O Der MAA

500 E Sie Sorte G 4 é; —— M Roggen, im Kreise Lebus den Adler der Athade e R E des Nitterkreuzes zweiter Klasse des : li Der Reichskanzler. | 1000200 E gute Sorte* 14,60 4; —,— # Roggen, Mittel Ordens von Hohenzollern, ; s sachsen-ernestinishen aus Def (0 O D aae. 100 aa Sorte —,— H; —,— #& Roggen, geringe Sorte dem Ober-Pochsteiger Friedrih Reuß zu Lautenthal : es Feb A

1000 [100,40G 46; a Funtergerns gute E im Kreis? Zellerfeld, dem Provinzial - Chansee 5 Aufseher vei Varntson-Verwaliungs-Inspektor Hinze zu Gotha;

7 08 L 5 1 A erger]te, tis e V vi - j » - % / : L r . ; : p | f if 1000 |97,90G 15,60 M % 10 Gu rger Sattcraes Friedri<h Günther zu Hermsdorf im Kreise Niederbarnim der Kommandeur-Jnsignien zweiter Klasse des vandespolizeilihe Bekanntmachung.

1000 197,30G Sorte** 14,80 #4; S ] WR8 1 AAREEA | i ; J 000 [2 geringe Sorte** 14,00 #6; 1340 # Hafer, und dem Gefangenen-Aufscher a. D. Andreas Lund zu | Herzoglich anhaltishen Haus-Ordens Albrechts Nachdem die Maul- und Klauenseuche im Kreise Johannis- ierdurh die landespolizeiliche

1000 qute Sorte** 15,80 46; 14.90 4 Hafer, Mittel: Altona, bisher in * Glüfstadt, das Kreuz des Allgemeinen des Vären: burg wieder erloschen ist, wird h dem Oberstleutnant von Lochow , beauftragt mit Wahr- | Anordnung vom 21. Juli cr. (Amtsblatt S. 269) wieder

e N mat an Se HR- SRS S Hr H H H H H CO H H HBS D PRn Pn H A H R E R R R D R R S E R H R

O

,

D J

bg J

—, R v O4

O0

> S

O

_—— Ou

or

-

118,25G Rhein. Metallw. (105) 4 135 00bzG Rh.-Westf.Klkw.(105) 41 34'50bzG do. 4807 109) 41 —— Romb. Hütte (105)/4 ——— Schalker Gruben ._./4 55,00G do. 1898 (102) 4

E ap

Nt N N N R Nt m m A

e et pi jt

m] R RARRRARARARS [ ¡fr f | r i R Pr >=> | r M rie rf Mm W> 1 r fn M P M > r p Pm P > > M V M i j

dD

| >| P EERRERES

—— Io | | Pm

o] |

A D

208,00G do. 1899... 4 | 1, 1000 |9400G Sorte** 14,80 46; 13,90 #M Hafer, gerlug Ehrenzeichens, sowie 105,50G Schl. Elektr. u. Gas/44| 1.4,10/ 1000—500 100,30G Sort** 13 Q n 9 6 ‘a M itr 6.82 [e | dem bisheriaë í t V ; Í L ) 99 50G Schuert Elektr. (102)/4 | 1.1.7 | 1000 |93,25B Fa N pt B S rge oh 220 e M Meine Vorsteher Thiel [li Mosen- nehmung der Geschäfte eines Abtheil ungs-Chefs im Kriegs- | außer Kraft geseßt. / 128,00 et.bzG | Schultheiß-Br. (105)/4 | 1.1.7 500 u. 200/—,— s i E n Qu Syeise- i e prigniß, dem Pa>meister Wilhelm | Ministerium ; E Gumbinnen, den 24. September 1900 : (105 4 | 1.1.7 | 500—200 A ¿um Dat Ls 4 ai R 0 Ve>er zu Wigenhausen, den Gerichtsdienern a. D. Nawrath | per Ritter-Insiani : Der Rec ps mera E don 146,50 bz Di ile ia 4. 0) 2000600 28.80by A Reh, weiße Sactold f Ag Tajen N ju Gräß und Neumann zu Schmalkaldea, dem Polizei- ver M er-Fnsignien erster Klasse desselben Ordens: E ry g rahdent. 13300bzG | Teut.-Misb. (103) 4} 1117| |—— Rindfleisch von der Keule 1 kg 1,60 4; 1,20 4 Gefan Joseph Be> zu Senheim im Kreise Zell und dem Mi dem Geheimen expedierenden Sekretär im Kriegs- O 162508 Thale Eisenh. (102) 4 | 1.1.7 [1000 u. 500/94,75GB dito BauSfleis<{ 1 kg 1,30 46; 1,00 4 S&hweine- } Gefangenen - Aufseher a. D. Gottfried Kasper zu Gräß Ministerium, Geheimen Rechnungsrath Spangenberg; 124,25G Avlederh. up. Att 11.7 | 100 S S |fleish 1 kg 1,60 &; 1,10 G Kalbfleisch 1 kz das Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen. fern: : j N 54,60G nion, El, Ges. [4x 11, 99,50b; N T O A » ÉNi i 10256 Westf. Kupfer (103)4 | 1.4.10 1000 |—,— : 1,80 4; 1,00 Hammelfleis< 1 kg 1,60 Die von heute ab zur Ausgabe gelangende Nummer 46 r 4 4

s

| | |

D A N J bs *1000rx u.Fl.f.

121/50G do. 189 146,50bzG Siem. u. Halske

pk

s p

eau

o

lmd pmk ferm Prem p Porn Prm Pomm!

E D”

p pt P dk fet Pm ma pi funk Prm fmd

dk pmk prt P jdk pk pk prach undi pmk jdk pndk rend pri pk j erd C P ik pri pern Prm fremd bend medi pm di P fra jak A0 J

D

133,00G Westph. Draht (103 4 | 1000 —— 1,20 #4 v Butter 1 kg 2,80 b; 2,00 “2E Gier j As des Kaiserlich russischen St. Annen-Ordens weiter des N di Z- C [ f F 98,50 Wilhelmshall (1035/44 1000 u. 500|—,— 60 Stü>k 4,00 (4; 2,80 G Karpfen 1 kg j Klasse mit Brillanten: Ö Ges 2719 Die Set Cu unter

4.7 i L m L 171,50G Zeißer Masch, (103)/4x/ 1.4.10| 1000—500 [102,75G 2,00 A; 1,20 A Aale 1 kg 2,60 #4; 1,204 z Seine Ma, Ï d Zni VMiloranähtial : f ; - L 2 mt betreffend die öftlih des 171,50 Feller Lia L O a! ct a G E Js g 2,6 Fin d y A QIER ät der König haben Allergnädigst geruht : G cie Se Grafen Yor> von Wartenburg im 171. Längengrads westli<h von Greenwich gelegenen Inseln 30,00G 2,00 A; 1,00 A Barsche 1 kg 1,80 4; 0,80 den nahbenannten Offizieren 2c. die Erlaubniß zur Anlegung encralstabe des Armec-Ober-Kommandos in Ost-Asien, bisher | der Samoagruppe, vom 25. September 1900: unter K J

153 00ek Bs Schleie 1 kg 2,60 X; 1,20 # Bleie 1 kg nen verliehenen nichtpreußischen Ocden zu ertheilen, und | Abtheilungs-Chef im Großen Generalstabe; sowie Ar. 2720 die Bekanntmachung, betreffend Beitimmungen 96506 Elekt. Unt. Zür. (108) N en 0 0,80 « Krebse 60 Stü>X 12,00 A; ; E des Großoffizierkreuzes des Ordens der Königlich zur raus g Gesezes Uber die Bekämpfung gemein- 262.00G (ekt. Unt. Zür. (103)| h es Komthurkreuzes zweiter Klasse des Königlich | italienischen Krone und des Großoffizierkreuzes | LGrtcher Krankheiten, vom 6. Oktober 1900: und unter

4 810 Í Ä Naphta,Gold-Anleihe|4x| 1.4.10/5000—1000/94,40B rire / 11} Men ‘one u L O u n F EROIE : 101506 | eft: Ulvin. Mont.6i| 117 | 4 f sähsishen Albrehts-Ordens: des Königlig, itallenishen St. Mauritius- ‘und | geiugsanlagen und dee Mate S S E 206,00b4G | ug, Vetalb.-D, i05)l4 (1 LTId00006-200R. 12 20G Tg, | ) Frei Speicher, N regem Obersten Freihercn von Manteuffel, Abthcilungs- SALILU D Wr dens: S. Dhobec O. E Se E 1E : ' ‘| **) Frei Wagen und ab Bahn. : hef im Großen Generalstabe: LE

107,2301G | des Ritterkreuzes erster Klasse desselben Ordens: 152 00bzG er ihetinea s liitewn: :Dééló ndudon ‘notiert __ dem Hauptmann Grafen von Spee, à la suite des Tee oat : Nordstern, Lebens-Vers. Berlin 2310 G. Königin Augusta Garde-Grenadier-Regiments Nr. 4, kom- 1200 G F guert Jur Dienstleistung als persönlicher Adjutant des Deutsches Reich. T 7 Hohenzollern, Königliche Hoheit; Seine Majestät der Kaiser haben im Namen des öóni ê

des Ritterkreuzes des Ordens der Königlich Reichs den Kaufmann Edward Falle zum Vize-Konsul in VARIRLLS MELRT E L

“Mean U Berichtigung. Vorgestern: Chinesishe Staats- i erqi Fer]ey z : n 10006 G* Anl. 1898 7550G. Dest.-Ung. Crgänzungsney d württembergischen Krone: Jersey zu ernennen geruht. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: 136,506 8460. Nh.-Weftf. Klkw. (Obl.) 100,25G., do. g em Geheimen Kanzlei - Direktor im Militärkabinet, aa den bisherigen Kreis-Schulinspektor Carl Heisig zu 102,00bzG 1897 97,90G. Rombachher Hütte (Obl) 97,30G. anzleirath Habel; Leobschüß zum Seminar«Direktor zu atis el eig zu

- \ - R i u er en, towie

s Schalker Gruben (Obl) —,—. Gestern: Ot. j , L ; c fER N E : f as 180,50bzG Sh Hubbe 73.00G. Pl Bau-Gef 178 00S. des Ritterkreuzes erster Klasse des Königlich Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: dem Regierungs- und Medizinalrath Dr. Barni> in

E D Dresd. Mühlen Se> 142,10G. Frister u. R. abgest. E württembergischen Friedrihs-Ordens: den Direktor des Gymnasiums zu Hagenau Dr. Scherer | Frankfurt a. O. den Charakter als Geheimer Medizinatrath 2G | 66,75B. Kattowizer Bergbau 88,90B. fl. f. dem ( i ir | zum Kaiserlichen Ober -Schulrath i : n | du verleihen. N A ß g Deutsh-Ostafrta Langheld in der Schußtruppe für El “Lien fe E ath in der Verwaltung von C dem Geheimen Registrator, Kanzleirath Müller und E Ministerium für Landwirthschaft, Domänen ' dem Geheimen expedierenden Sekretär Schü $ und Forsten. Fonds- und Aktien-Börse, beide im Militärkabinet ; i Dem Legations-Sekretär bei der Kaiserlichen Gesandtschaft Die bisher auftragsweise verwaltete Stelle eines Köniali& in Peking von Below-Saleske ist auf Grund des 8 1 Bank-Jnsp.ktors bei ‘dem Königlichen Polizei « Vräsidicon “is

LE E Berlin, 10, Oktober 1900, Die heutige Börs der K < G it erin, ober . e yeuttge ree ET On i r » : L : 7 e N. Z G O 102,006; t f. | zeigte im allgemeinen eine festere Tendenz. oniglih württembergischen silbernen des Geseßes vom 4. Mai 1870 in Verbindung mit S 85 des | Berlin ijt dem bisherigen Bankbeamten W. Hartma d RFV Â Ä D N <. a N 73 V

—,— Die Ums e erreichten auf wenigen Gebieten einen 4 Verdienst-Medaille: e Gesetzes vom 6. Februar 1875 für das Gebiet Ct inas* die D » L p A E drt bed: U 99,50bzG erheblihen Umfang. E l n Geheimen Kanzleidienern Wiese und Ste nger, beide | Ermächtigung ertheilt worden, in Vertretung des Kaiserlichen 1. Oftober d. J. ab endgültig Ubertragen worden. Ae 0207 L engehöcigen und Sh: hgenosen, mlt Ginschluß der unte MUAgE Gr | des Ni j A angehörigen und S ¿nosse it Ei ß der r Ministeri einlide D [100,25B Renten stellten sich theilweise gleiWfalls befser. É rohe terfreuzes zweiter Klasse mit Eichenlaub des deutschem Schuße lbeades G welzre, DON R, E De add Medizin L Angetet a E 102,%G fl.f. | Das Geschäft in inländishen Bahnen war nur | erzoglih badishen Ordens vom Zähringer | Geburten Heirathen und Sterbefälle von solche S —,— mäßig belebt bet etwas festeren Kursen; ausländische Lowen: WiGrnon, en zu de- Bekanntmachung.

Bab blieb t und stellt ift höher. 2 Quart T i; C L Su B Ra d! his A Su L ESE d, Wen eng preußischen up mans Rickert im os Is der zu Berlin im Monat Septemder 1900 abachaitenen wodurch die einzelnen Werthe kleine Preisbesserungen Franz Joser ergishen Jnfanterie - Regiment Nr. 122 Kaiser Prüfung: für Vorstcher an Taubstummen-Anstalten daden das ersubeea, L Gi 2A Ii eph von Oesterreich, König von Ungarn; Bean ntmaG ang, N O ger BelaUgung zur Leitung einer Tauds- uf dem Markt der Bergwerks-Aktien herrschte es ; K - B12 ummen-Anfstalt erlangt: die Taudüummenlebr durchgehends feste Stimmung. pilterkreuzes zweiter Klasse dess elben Ordens: U Drera I At Tonn An a die Cam os Ca RA Bodensie? zu Hitdeaheim, der mann Bräuer zu Begnide

Le Faslemarl ver Industriepapiere lg (wad Un, Topographen der Landesaufnahme, Kethnungerath A 1 aaender 1000 Oito Sl egt de Pawhurg, Dr: Radke zu Rössel und

| ; 900. ) Swlechtweg zu Osterburg. i werte aren en G n: die Eibe Ubi e ‘Rouen Inspektor der Landesaufna hme Bang 1. und Die östlih des 171. Längengrads westli<h von Greenwich Verlin, den 3. Oktober 1900 „N \ graphen der Landesgaufnahme R eine >; gebegeien Jnseln der Samoagruppe sind am 17. April 1900 var ; , Der Minister —,— Cont. E. Nürnb. (102 Privatdiskont 4 °/o, Vers, Ehrenkreuzes des Großherzoglich hessis< in den Besiß der Vereinigten Staaten von Amerika über- | ®°® geistlichen, Unterrichts* und Medizinal-Angelegenheiten. * 176766 | Contin, Waffer (109) : S ‘roienst-Ordens Philipp's des Großmüthigen: | gangen. Von jenem Tage an sind die Vorschriften des In Vuitragt: Va 88'506 a ag e l g riegs-Miegerstleutnant von Görne, Abtheilungs-Chef im | A, Zancbaftövertrags zwischen dem Reiche und Samoa vom von Bremen, M

| lum;

His Hls Mar M 1 r R A R A A A A d bi D 4 —J

=—>

Allerböchstihrem Flügel-Adjutanten Obersileutnant von i , , 7 , : ? % a de á Jacobi, Abtheilungs-Chef im Großen Generalstabe. N V pccdlids Be 0A, 8amt

Weberstedt.

mm N S d s

June 2] pmk Pera

11

—— do I OD

e SlilIlISS

| bo

pk pn pk pn P P Pk j prá prr rk bl S ELESI

—_ Dora Am

pi I N O0 wo

etersb. eleft. Bel.! etrol.-W. V.-A. Phön.Bw. Lätt,A n S Besch.) ongs, Spinnerei] of. Sprit-A.-G.| E T athenow. opt. M Rauchw. Walter . Ravyensbg. Spinn. Redenh. A u. B Reiß u. Martin .| 8 Rhein.-Nafs. Bw. do. Anthrazit.} 5 do. Bergbau . do. Chamotte. do. Metallw. . do. Spiegelglas o09. R en „Westf. Ind. . do. alkwerke Riebe> Montanw. Rolandshütte . .. RombacherHütten Rositer Brnk.-W. do. Éuderovr rde Ellen Sächs. Elektr.-W. e ßst. Döhl. F*Do, Ramg. V.-A. “do; Nähf. konv.

F Sey ür

E Sä.

Sagan.S SalineSalzungen

E E E E E I I oel 1+

VE V E V: Vin VPax Vf pl: Bn E D S D Anr Le Hn P S S hf Sn Ane b Sa D bn H H bn Van s | 6e e s H He L V V Mm Sn fe Sf V 1 H H V He s H 1 V M H r bf H De H H 1 V S D

fk D nd fk:

Am Nom OoANS

M M Hax Hr H Hr 1E P M H S Has A H Vf H He

Z

70,25bGk.o.1 do. 0. 3)/44 97 00G A.-G, f. Mt.-J. (102

142,50bz Allg.Elektr.-Gesellsch. 117,90bz Anhalt. Kohlenwerke . 123,00bzG As l Bic Pap. (109

=|&O]|]mA|©> toe toe R

= wre

105,50bzG Berl. Zichor.-F. (103) 139,75b Berl. Elektrizit.-Werk 129,758 do, do. 166,60bzG Berl. Hot.-G. Kaiserh. 250,25bzG do. do. 904 108,006 Bochumer Bergwerk . 209,75bzG do. Gußstah (108 10150bzG | Braunschw Kohl.(103 192,00bzG Bresl.Oelfabrik. (103 167,50bzG do. Wagenbau (103 156,50 et.bzG | Brieger St.-Br. (103) n C N E Sentral-Hote 176,25bzG E l a a 110 E arlottenb.Wafserw. 94,00G a F. Weiler (108

M H orn ders D

w- D

Am

oe If S

P

141,00bzG Constant. d. Gr. (103

D D

ddes D: E E D S-M Q M S S 0. Q 0. 0 S 6

R A n E E dm n M M

A I

Fs Pu m Pk Pa Ps Pr I In I Ai f i s P P a A t A P C0 1 DO A A

Ik k dk pati ank fk jndk fend jendk fk fnr jk pel jr Pk k P fri t D jr P pri pri Prt ri d n i a P

Januar 1879 (RNeichs:-Gesezbl. 1881 S. 29) ß d ter Allerhöchsten Veror. nung aid 17. Februar 1900 (9 eichs