1900 / 244 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[55587]. \ E

Kleinbahn Aktiengesellschast F Marieuwerder. E

Ordentliche Generalversammlung am 6 N

vember d. J., Nachmittags © Uhr, in de

Hotel Marienwerder. Geschäftsbericht, Zustimm s

zu bem Bau- und Betriebsvertrage und

des § 20 des Gesellshaftsvettrags.

Der Vorstaud. Freyer. [55488] E

[95509]

Gasbeleuhtungs-Actien-Verein i. Neichenbah i/V. Bilanz pr. 30, Zuni 1900. i

M [5 376 184/15 7 563/73 T3383 71788 96 030|— T7 717188

[55585] Werkzeugmaschinen-Fabrik vorm. Petshke & Glöckner (A.-G.), Chemniß.

Genevalversanimlung unserer Herren Aktionäre

55513] e Gewinn- und Verlust - Konto haus -Enscheder Eisenbahn: pro 30. Juni 1900.

Gesellschaft. d 4 d

An Gehalt-Konto . 41 148/30 Jn der Generalversammlung vom 30. Juni 1900 wurde der Herr Amtmann A. Fischer in Wessum | « Unkosten-Konto 41 096/86 Donnerstag, den 8. Noveinber 1900, Vor-

isions-Konto 15 355/28 00, Vor als Mitglied des Auffichtsraths der Ahaus- | - Provisions-Kont mittags 10 Uhr, im „Hotel Römischer Kaiser“, Enscheder Eisenbahn-Gesellschaft g: wählt. L eir Chemniy. i Tagesorduung :

kesten-Konto . Ahaus, den 6. Oktober 1900. orto- u. Depefchèn- ' Ahaus. Euscheder Eisenbahn-Gesellschast. | * 5 2726 2) Boriane ver Bilan Vorsdlad que Vers 4 - !

Die Direktion. Konto theilung des Reingewinns ur d Ertheilung der 2 605

Bilauz per 31. Juli 1900.

M. M 605 cio 2 10 000|— 695 810|—

37 920/—

80 265|— 1 874/09

15 % Abschreibung S 19 390 89 Utensilien-Konto T 1357/10 Abschreibung 1 S22N

1357/10 1 Pferde- und Wagen-Konto : E 1 Patent-Konto 1

298 201 260 159 9 449 10 092 145 994 133 110

1440717

[56490] Activa.

Passiva.

Immobilien-Konto . abzüglih Uebertrag des Erneuerungsfcnds

Abschreibung Maschinen-Konto

M S 150 000|— 15 288/70

Aktien-Kapital-Konto für 1000 Aktien ORETCTD E E A G Amortisations- und Erneuerunagñsfo-d M 114 120,20 Zuschreibung . 1397868 Delkredere-Konto ¡ Div. Kapital. Kreditor-6s 117 650 Div. Waaren-Kreditores. . 1811 Strafyelder-Konto ; 29 18389 Dividenden - Konto, für rüditäatige 8 672139 Dividendenscheine 225 38 74986 Gewian- und Verlust-Konto, Saldo 23 494/59 für am 1. November 1900 zu E zahlende Dividende à 15 M6 pr. Aktie 430 635/19 Gewinn- und Verlust-Konto.

gqmmobilten- und Anlage-Konto

997 890

Abschreibung 128 098

2 939

. M 1784,25 956,77 A6 2741,02

Abschreibung . . . . ,„

(ffekten-Konto

Diverse Debitores

Maaren- Bestände

Kasse-Bestand

Utensilien-Konto .

Zugang 69 818

5 Interessen-Konto . 3 Driever. A. Pabbruwe. Steuern- u. Abgaben- D dave Dresdener Papierfabrik, Dr esden, 3) Aenderung des §8 15 der Statuten der Ge-

Konto ( sellschaft. Bilanz-Konto. S

z e i Bee und Unfall-Versiche- 4) Wahlen zum Aufsichtsrath. Z rung8-Konto Stimmberechtigt sind di-jenigen Aktionäre, die ihre E ablen d 4 Abschreibungen : Aktien oder eine Bescheinigung der Neichóbank über Maschinen-Konto 179 00 Fabrikbaulih!eiten- deren Hinterlegung späteftens bis mit 2, No- Mfseikllc- Anlage-Konto 23110 vember a. e. bei unserer Geschäftskasse oder | Lonto für elektrische Sek finA l bei der Sächsischen Handelsbank in Dresden i “fe 4557 in Verwohrung gegeben haben, Chemuigt. den 12. Ofktober 1900. Der Aufsichtsrath, Der Vorstand. Arthur Zenker, Vorsikender. P. Reuter.

[55581] i Buckerfabrik Vpora, Actièngeselschaft.

Die diesjährige ordentliche Generalversamm: lung findet am Douner®stag, ben 15. No- vember 1900, Nachmittags 4 Uhr, in Zeit, Albrechts Hotel statt.

Tagesorduung :

1) Geshäftsberiht, Vorlegung der Bilanz, des Gewinn- und Verluflkontos, Vortrag des Nevifionsberihts und Entlastung des ‘Auf- sihtsraths und des Vorstandes.

2) Wahl von Rechnunçsrevisoren.

3) Wahl von Aufsichtsrathtmitgliedern.

4) Geschäftliches. 1

Zur Theilnahme find diejenigen Herren Aktionäre befugt, welche ihre Akiien resp. von öffentlicher Behörde beglaubigte Depotscheine am Tage vor der Generalversammlung im Gesellschafts- fontor oder \spätesteus während der lctten halben Stunde vor der Genercalversamm- lung bei dem im Ve:sammlungslokal anwesenden Gesellschaftsvorftan de niederlegen.

Spora, den 12. Oktober 1900.

Der Auffichtsrath. Rudolph Dorstewit.

1817/02

[54466] Bilanz-Konto pro 30. Juni 1900,

M A M. 33 280/30

137 501:

0128

15 000 [58 430 635/19 Credit. M |S 55 E

An Gruad- und Boden-

Konto, Bestand .

Fabrikbaulichkeiten- Konto, Bestand

Zugang

8318/2

17132 6 778

Ron i O2 aj

Weikzeugtnaschinen- Debet. und Utensilten-Kto. Pèodelle-Konto . Technische Zeich- nungen u. Bücher- R s Bureau-Utensilien- Sie E ¿ai 2e ofuten}ilten-, Pferde- u. Wagen- Konto Patent-Konto Pferde- und Wagen: Unterhaltungs-Kto. Delkredere-Konto . Konto-Korreut-Kto. Abschreibung . .. Saldo-Gewinn pro 1899/1900

do. Versicherungs, Konto: Kassa-Konto: Baar-Bestand Wrchsel- Konto: Wechsel, Bestand Betriebsmaterialien, fertige und halbfertige Waaren

Komtorutensilien-Konto .

abrikutensilien- und Gerät s aften- E n M M L O I i hschaf 2 19676 1900 ln Abschreibung auf Immobilien u. Anlage-Konto |26 030M 1900 | Per Betriebs-

Pferde- und Wagen-Konto A 1 353195 Junt | , Zuschretbung dem Amortisations- und Erneuc- | &Funt Gerwinn- Kto.

Brunnénbau- Könto ' 37/609 E 30, Le | 30. Effekten-Depositum-Konto 199 0E Gewinn-Saldo für Zinsen und Dividende , . 115 000/—

Kautionen-Depositum-Konto 28 500/— 55 00868] B5 00868

Kassa-Konto 6 721137 Die dies}äbri y i „0 (al ? diesjährige, durch die Generalversammlung vom 4. Oktober a. c. f:stgeseßte Dividende S eier Abe E 08 beträgt A 15,— pr. Aktie und wird vom U. November ab bei der hiefigen Filiale der Sächs. Merfonkl-Runto: | 4860 Bank zu Dresden und bei der Kasse des unterzeichneten Vereins eingelöst. Bankgu! haben M 98 889,90 á eut iu Fl Die Generalverjammlung vom 4. Oktober a. c best:ht der Gesellschafts. C CR . ' S u us foigenden *. gitedern :

Außenstände 149 819,66 248 (0956 | Herrn Erwin Haun, Herrn Rob, Jacob, Herrn Julius Wohlrab,

Inventurbestände 176 934/86 Ï gs A » Nob. Kölbel, Rich. Ningk, 1790 33771 B L arl Seyferih, Otto Feustel, der Stadtgemeinde. —ch Reichenbach i. V., den 10. Oktobec 1900. s

Gasbeleuhtungs-Actien-Verein. Debet. Gewiun- und Verlust-Kouto. Das Direktorium. E Franz Schmidt, Hermann Eichenberg. Eduard Jacob. N M. [s M. An Konto-Korrent-Konto 7 94441} Per Saldo-Vortrag aus 1898/99 , « Betriebounkosten-Konto . , 24 220/99 Fabrikations-Konto

Handlungsunkosten-Konto 39 178/94 Reparaturen-Konto . N 14 635/93 Reserve-Konto f. Skonto 2. . 17: 973/42 céooo 2 Abschreibungs-Konto 54 548/35 d |[= c î 15 256/13: Amortisations-Konto: j au Sir E Abschreibungen auf: 275 784/95 275 784/95

A eb eo 6s & , , .. - o p ad

Fd Vergrößerung Rauchwaaren- Zurichterei und Färberei Actien- Gesellschaft

Kessel-Umänderung . . vorm. Louis Walter’s Nachfolger zu Markranstädt.

Kleinbahn - Ap schluß- E __E. S@lotthauer. ppa. P. Neumann

ri! G E E Die in der beutigen Generalversammlung für das Geschäftzjahr 1899/1900 auf 7F 9% festgeste Beamten - Wohnungen Dividende gelangt mit 4 75 pro Dioivendenschein Nr. 11 sofort zur Auszahlung, uno zwar bei der Dlbipéndén: Guts Gesellschastsfafse in Markranftädt, A. Busse & Co. Aktiengesellshaft in Berlin und bei der 0 Credit. und Spar-Bauk in Leipzig. Dea Dividendenscheinen ist etn arithmetisch geor: netes Numraern-

266 349 86 c ___10 924 43 On 277 274/29 831824

39/6 Abschreibung 268 956

Werkzeugmaschinen- und Utensilien- Konto, Bestand .

Zugang

1633 434

Passiva.

Aktien-Kapital. Konto Konto-Korrent-Konto: Kreditoren Reserve-Konto für Skonto 2c.. .. Reservefond. Konto Extra-Reservefond-Konto Dividenden-Konto

1 200 000 11-627 20 000 51 089: 35 000

280

7 46516

| 115 256

1440717193 Credit.

201 507 80 26 920 04 228 427 84 |

17 132 09 960/8: R 225

435

74 9/6 Abschreibung 211 295

Modelle - Konto, Bestand Zugang

Abschreibung Technische Zeich-

nungen u. Bücher- Konto, Bestand .

T 6 77812 677912 6 778/12

Passiva. Aktien-Kapital-Konto S@(huldverschreibungs-Konto Neservefonds. Konto T Nese: vefonds-Konto I1 Grundstück-Reserve-Konto Kautionen- Personal-Konto Dividenden-Konto Schuldverschreibung8zinsen-Konio Schuldverschreibungs-Tilgungs- Konto Delltédere-Nonto L Erneuerungsfonds-Konto . . , ¿ Beamten-Pensionsfonds. Konto i Konto für Unfälle u. Unterstüßungen Personal-Konto Gewinn- und Verluft-Konto . ..

834 000/— 289 500/— T 100 000|— 110 000— 166 068|— 28 500|— 928/— E

6 006|— aa M, A

8 700/— A An Grundstück-Konto 81 942/93}} Per Aktienkapital, Konto 1172747 M , Gebäude-Konto 001 9

32 908/11 A , Maschinen-Konto 101 10 000/— M , Anschlußgeleise-Konto , . 101 23 433|— Gebäude-Bergrößerung8-Konto 21 168/33 41 88080 , Maschinen- 2. , j 173 812/76 „126 986/36 Kessel-Umänderungs- Konto 23 432/75 1790 93771 Kleinbahn-Anschlußgeleije -Kto. 21 420/45 a N , Beamtenwohnungen-Konto . . 10 372/14 Gewinn- und Verlusi-Konto. , Mobilien-Konto . 10 550|— - 410OLL

1512/9 272 245/47

558/33 Zugang 1076/38 : 1634/71 Pr. Gewinn-Vortrag a. Abschreibung} 163371 1898/1899 . . Bureau - Utensilien- | B R Konto, Bestand . 2 252/53 ewinn Þpr.1899/1900 Zugang 9 091/47

1344/— j i , 1096 Abléhreibung|_ 434 40/ 3909/60 | Aus dem Aussichtörathe schieden aus: Hofutensilien-, L Leopold Ehrlich, Berlin,

Pferde-, Wagen- err W. Schaper, Kämme:shagen, und Geschirr- V und gewählt wurden: Konto, Bestand 3 992 Herr C. Schrödter, Berlin (Vorsitzender) Zugang 83|— Herr Leopold Ehrlih, Berlin (\teliv. 3 6357 Vorsitzender)

[56489]

Activa. General-Bilanz der Zuckerfabrik Bedburg pro 30. Juni 1900. Passiva.

[565582]

Actiengesellshaft sür Feinmechanik,

101 005/70 298 |—

wieder,

433|—

Abgang l 3 202/78 30 9/0 Abschreibung | 9608:

Patent - Konto,

2241

Herr Bankdirektor Ruge, Berlin | L Herr Kaxl Pank, Charlottenburg Berlin, den 8, September 1900.

Nienburger Eisengieß

eu.

erci

Triberg. Unter Hinweis auf Saß 21 bezw. 24 des Gesell- \{aftövertrages und dort unter Ziffer 8 werden dite Aktionäre unserer Gefelishaft hiermit ¡u der ersten

An Krankenkasse Unfallversicherung . . .

Debet.

Betriebekosten. Konto . .

Betriebsmaterialien-FKonto .. Kassa-Konto

Kokê-Konto

Effekten-Konto

4 960/33 6 202/74 2 600|— 105 240|—

Meservefonde-Konto

Rüben-Nachzahlungs-Konto S Kreditoren laut Verzeichniß . .

Reingewinn, bestehend in:

e

67 177/48 116 776/04 166 816/81

verzeihniß beizufüger.

Markrauftädt, den 11. Oktober 1900. Patronir- Anstalt (System Szczepanik) in Barmen.

Die Direktion.

Ueberweisung zum Reservefonds 17 373,23 ; 5 0/4 Dividende _ 33 300 Vilanz ver 30. Juni 1900. PassîYa.

Nachzahlung auf Altienrüben . 33 300 h f 2 é [8

Invaliditäts- u. Altersversicherung Effekten-Depositum-Konto . Schuldverschreibungszinsen-Konto Negie-Konto

Bilanz-Konto

außerordentlichen Geueralversammlung, welche am Montag, den 29. dss, Monats, Nach- mittags 3 Uhr, im Hotel zum Löwen in Triberg stattfindet und \ch unmittelbar an die ordentliche Generalversammlung anschließt, höflichst eingeladen. Tagesorduung: Betheiligung des Geschäfts

an einem anderen Unternehmen.

Aktionäre, welche an dieser außerordentlichen General- versammlung theilnehmen wollen, müssen ihre Aktien statutengemäß mindestens drei Tage vor der Versammlung beim Vorstand der Gesellschaft in Tribera oder beim Schwarzwälder Banuk- verein in Triberg und defsen Fiiialen vorzeigen.

Triberg, 11. Oktober 1900.

Bestanb L

Zugang 995| - 336 9295|

204/88 17 654/55 1 820|/— 200|—

Gasberettungämaterialen -Konto Jnstandhaltungs-Koato Kalk-Konto « Kohlen-Konto i « Rübensamen-Konto . , Zucker-Konto j; L Debitoren klaut Verzeichniß ,

und Maschinenfabrik. Activa. e H. Hesse. Lili [55586]

Die Aktionäre der Sächsischen Lederindustrie- gesellschaft (vorm. Daniel Bet) in Döbeln in Liqu. werden bierdurch zu dcr am S. No- vember 1900, Nachmittags ® Uhr, in Gehres Hotel am Haltepunkte zu Döbeln stat1findeaden Generalversammluug eingeladen.

Tagesorduung :

Berichterstattung über ben Stand der Liquidation und Rechnungslegung.

Döbelu, am 11. Oktober 1900,

Der Auffichtsrath. Justizrath Herkner, Vorsitzender.

Vortrag auf neue Rehnung___ 289291| 8686614 Ei-richtungs-Konto 4 25 998,99 _|} Aktien-Kapital-Kontc| 120 000 400|— e Abschrcibung 12 998/99} Diverse Kreditoren 7 111/56 83 210/— Apparate-Konto . 17 553/55 639 338/28 T Oed für die Rafterfabrikation 7 239/68 “T0190 7 —-7—=== | Bureau-Utensilten-Konto . 3 143/55 j Bedkubas bén b, Mile 100 1 204 940/17 | Photographen-Utensilien-Konto 452/78 |

i irefti ç Fabri Konto für elektrische Beleucht Die Direktion der Zuckerfabrik Vedburg. 4 D dati area ZJBéeckEer.

Kassa-Konto PLerluft, Gewinn- 1, Verlust-Konto der Zukerfabrik Bedburg pro 30. Juni 1900. Gewinn.

Abschreibung Fabrikations-Kto. : a, Material - Be- L E þ. Gießerei - Be- e c unbearbeitete Fabrikate - Be- B d, fertige u. halb- fertige Fabii-

209 248% Credit. Per Bilanz-Konto L Effektenzinsen-Konto Mietherträgnisse-Konto « Waaren-Konto

59 748 |

3 48343 7 109|— 1 270/—

197 385/77 F

209 248/20

8

14 9929: 1 224/85

6 800!— 637186 12 912/32 2 696/03 61 455/95 127 111/56 e

127 111/56 Gewinu- und Verluft. Konto. Credit.

3393/5! S —=

F M | “M [4 4 430|9: 48 455/95} Verluft 61 455/95 1 234 937

46 5414 U Dresden, den 1. Juli 1900. E |

kate - Bestände Der Auffichtsrath. Dr. A. Hofmann. Theodor Hult \{ch.

Pferde- und Wagen- Vi. Wenz, Bankdirektor. O. F. Damm. Dr. jur. Paul Ackermann, M s «Hi

"1 An Amortisations-Konto: Per L

Berdean Hafer, [55486] Gewinn- und Verluft-Konto per 30, Juni 1900, volle Jahres-Abschreibung auf Gebäude-Ver- M dds Mes

Heu und Stroh i E E 7 T 06 Lal f N arößerung 1 058 42 1898,99 An Materialien : Garne, Farbstoffe 2x. ..

Kassa-Konto . D514 a 317 699/66 rüftändige Abschreibungen auf Gebäude-Ver- | } Sinsen- . Effekten-Konto 54 743/60 | , bezahlte Löhne, B triebs- und Handlungs-Unkosten 963 204/09 größerung pro 1894 95 und 1895 96 1058 42 Konto . Saldo des Zinsen-Kontos

» Konto für hypothe- 12 868/47) volle Jahres- Abschreibung auf Maschinen- 2c. | . Zuer- Saldo des Wechsel-Kontos

ische Forderun- 320/56 „B C ea CLOBOH2S Konto . ai Verluste im Jahre 1899/1900 4 103/24 rôCständige Ablchreibungen auf Maschinen- 2c. Brutto» Ueber|chuß 114 099/04 Vergrößerung pro 1894/95 und 1895/96 , 16 233,50 ettiet tin m ——— volle Jahres-Abshreibung auf Kessel-Umänderung 2 343,28 i 712 593/06 712 593/00 E volle Jahres-Abschreibung auf Kleinbahn- An- Bilanz-Konto per' 30. Juni 1900. E \{lußgeleise E E E E I E E R BRIE E i A volle Jahres- Abschreibung auf Beamten, Woh-

An Grundstück-Konto 600 000/—}| Per Aktien-Kapital-Konto ONE N Sn Ss taa L E Gebäude-Konto: Obligations-Kapital- Konto : Mobilien-Konto, Abschreibung gemäß Inventar Saldo 1. Juli 1899, , . #289 764,36 Saldo 1. Juli 1899 Allgemeine Unkosten-Konto Abschreibung . . « D 795,28 A 283 969,08 | 1. ‘Oktober 1899 jurückgezahlt .... , Betrtebskosten-Konto x - B 1 x1 Zugyana 4 104,88 Obligations- Zinsen-Konto : Fezriebömaterialien-Konto noch nit eréobene Zinsen Mh Ge E s M195 951,36 Zinfenv.1. April bis1. Juli, erst fällig 1.Okt. Instanth DU E RoRO 19 595,13 A 176 356,23 Accept-Konto Sa E M RORTO Zugang, 13835,11 Arbeiter-Unteistüßungskasse Pn Reservefond Rüben-Konto Stay Rüben-Nachzahlungs-Konto é o R L ito - Und L 1 tions Gcwinn- u. R TATEI E S Mt eor M. 114 099,04 ea E T pen Konto Abschreibungen : Slb (vat 2 2 9% auf Gebäude-Konto M 5 795,28 Saldo (Gewinn) A 289 764,36 10% auf Maschinen-Konto... , y 19595,13 M 195 951,36 10 9% auf Kupfer-Walzen-Konto . , 3916,21 A. 89 162,17 3 571,20 2185,56 164,75 ,

108 747|-

# F 4 4 ' j #

M 4 1 808/07 703 47736 7 307/63

Pèr BVorteag aus 1800 « Ueberschuß des Waaren-Fabrikations-Kontos Vebers{huß dcs Abfall-Kontos

Gründungskoften, Patent-Miethe, Salaire, allgemeine Unkosten Abschréibung auf Einrichtung

S R

13 000'—

61 455 95 61 455/95 Ludwig Arioni in Barmen, Vorsizender; Franz Vabrih in Hagen, Direktor Albert

E In den Auffichtsrath wurden gewählt die Herren : Heinri Overbeck in Barmen, stellvertretender Vorsitzender ; Dettel in Barmen, Gust. Pelyer-Teacher in. Rheydt. Barmen, den 10. Oktober 1900. Der Vorftand. Oskar Häbler.

4 Eisenbahngesellschaft Greifswald - Grimmen. A CE uszug aus dem Protokolle über die am 29. September d. Js. i ; R A abgehalteue Geueralversammlung : TE d. Js. iu Grimmen 3 466/51 Hinterlegt und vertreten waren Aktien im Betrage von 1 920 000 4 9 877 02 J _1, Verwaltungsberiht der Direktion und des Aufsichtsxaths. 33 889/39 nimmt T s{lußfaff % é I1. Beschlußfasung übr die Bilanz und die Entlastung der Direktion und des Auffichtsraths. Le Nachdem die Bilanz sowte die Revisionsbemerküngen zur Fahresrehnung ‘von dem Herrn A ves 614 35714 getragen sind und die Diskussion eröffnet worden, stellt der Herr Vertreter dr Firma Lenz & Co. Berlin 939 901/58 den Antrag, die Biïianz nah Maßgabe der von ihm eingereichten Aalage aufzustellea, nämlich fo, daß unter 12 618'58 Veränderung dèr ‘vom Vorftand beantragten Bilanz aus den Bétrieds-Etnnahmen die Unterbilanz getilgt 15 033/19 wird, und baß der der Firma Lenz & Co. für den Betrieb von! dem Vorstand vorgesehene Entgelt von 86 86614 1056,38 dementsprehend wegfällt. Diesem Antrage entspcehend wird dann die vom Vorstand und dem i Tit e R Aufsichtsrath voraelegte Bilanz abgelehnt und ‘die von der Firma Lenz & Co. vorgeschlagene angenommen. 1242 761/19 Der Direktion sowie dem Auisichtsrath wird die Entlaftung ertheilt.

Ha Aércetählt Bere Dei Abra, Wiedergewählt wird Herr Landesrath 1, Iv. jur. Alfons Jaff& an Stelle des ausgeichi H i Wallis-Barth. es ausgeschiedenen Herrn Kommerzienrath Bilanz.

Activa.

43 000|—

9 000|—

Konto-Korrent -Kto,, , Guthaben bei div. Debitoren . ..

274 193/29 2 142 05

1 231 650/8

40 73656 1 420 7 991/73

A 4 1 000 000. 54462 Per Kapital - Konto der [54462] Borzugs - Aktien Ltt: A. e, Odbligationen -Kontc Obligationen - Zin- sen-Nüdst.-Konto E e Obligationen - Zin- sen-Rüdst.-Konto 99/1900 A4 Aktien-Er163-Konto Dividenden - Konto pío 1896/97 Dividenden - Konto pro 1898/99 Delkredere-Konto . Gewinn auf zroeifel- hafteForderungen

Abschreibung

M4490 000,—| 602 000| 10 000,— | 480 000

300 000 988 073 96

1158,75 L 5 400,— 6 56879 | 79 700/66 176/46

7 57937

* 6 000/- 413 042/88

Maschinen-Konto : Die Generalversammlung

Saldo 1. Juli 1899. | Abtb a | 190 191/34 Kupfer-Walzen-Konto : | Saldo 1. Juli 1899, . A 39 162,17 | AbsMtctibmna s ¿23 91021 35 245/96 Gravuren-Konto : | Saldo 1. Juli 1899 35 712,01 | Abschreitung 3571,20 A 32 140,81 Zugang T052,— | 39 192/81

G 2-9 0- U. W [* +m«

| ram ann i erret mre Mnn

1 242 761

19 463|(

1 483 30 947 13 669 | O | 13 022/96 6 366/84

Utensilien-Konto : R ROMr Saldo 1. Juli 1899. .. [55206]

AbsMteibuna 2

Die Aktionäre der L C Deutschen Spigtzeufabrik, | Actiengesellschaft : rden zu der am M A L Dienstag, den 30. Oktober 1900, Nachmittags 3!/, U Slenhahn- BazuFouto 2060 23 Vorzugsaktien-Kapital-K 985 000/— j x | ; 2 r h : 203) L zugsafktien-Kapitakl-Konto . . 985 00C im kleinen Saale des hiesigen Kaufmäuntischen Verein2hausfes, N ieat s Nr. 3, Ca q E S nO guy Dre omo L N TN Aftien-Kaziital-Konto

( Kassa-Konto (Bestand) 1 139/67 i ioúsfonds-KX ordentlichen Generalversammlung Erneuerungsfonds-Rest-Konto . - : | 40 177/25] Ernouercozotontgcano * * Gegenstäude der Tagesordnung fiud :

Speztalreservefonds-Rest-Konto . „. 6 689/11] Spezialresérvefonds-Konto . . / Kontokorrent-Konto 27 067|20} Kontokorrent-Konto .

1) Geschäftsberit, die Bilanz und das Gewinn- und Verluft-Konto für das Geschäfts-

jahr 1899/1900.

Gewinn- und Verlust-Konto-Verlust : 433/86 2) Ertheilung der Gntlaftung für den Aufsichtsrath und Vorftand.

2 115 780/47 3) Beschlußfassung über die Vertheilung des: Reingewinns. Gewinn- i / Neuwahl von 4 Aufsichtsrathsmitgliedern. und Verlust Konto

Gedrudte Geschäftsberichte können vom 16, Oktober dss. Is. ab bei der Gesellschaft oder entnoqantfirmen Becker «& Co., ‘Kommanditgesellshaft auf Akticn, und H. C. Plaut in Leipzig | An Verlust-Vortrag „L 0133 ¿l Eisenbahnbetriebs- Konto: Depositenscheine über bei der Gesellshaft oder bei einer |der vorgenannten Bankfirmen nieder- Betriebdüderschuß pro 1899 „46 26 335,57 gelegte Aktien berehtigen diejenigen, auf deren Namen sie ausgestellt sind, zur Theilnahme an der Genexal- R E ._. 6468098

versammlung. C N I Leipzig, den 12. Oktober 1900. Verlust-Vortrag . d 60 T6

Der: Aufsichtsrath der Deutschen Spitenfabrik, Actiengesellschast, Siteskind Sieskind,

21 855,64 2 185,56 „é 19 670,08

Diana. 191220] 21582

P assiva.

100% auf Gravuren-Konto . . . . , M 35 712,01

109% auf Utersilien-Koato . . . . , Mh. 21 855,64

109% auf Mobilien-Konto . E

M 1 647,50 bleibt Reingewinn , #4 78 870,91 Vertheilung : Geseßlicher Reservefond

Mobilien-Konto : Saldo 1. Juli 1899, . A 164750 Ha E

Vorräthe laut Inventur : Farbstof-Borräthe .

Tudonde Accept Waaren für Musterzwecke

aufende Üccepte . 19 626

La L Garn-Vorräthe 5 Ü onto-Korrent-Kto.: 219 20 0 8 870,9 Guthaben diy. Kre- 13 645 gina f 808 07 Vortr. = #4 3 853,10 ditoren . . .| 80841 Wesel. Bestand 21 260 T0337 N Guthaben des / Kassa-Bestand 12747 Zugang, Extra-Reservefonds . Banquiers 61 528/32 Netchsbank-Giro- Konto-Bestand 8 590 Laoties en ea E G R E Gewinn- u. Verlust- Debitoren laut Auszug 567614 6 0/4 Deines eam Konto, Gewinn pro Aufdtoratk E i wie 1899/1900 . Vortrag auf neue Rechnung...

Zugang vro 1899/1900 . .. 5 T7455

Reserve-Fond-Konto T

Accepten-Konto:

Beleihungs-Konto

1 48276 35 228,13

100 000 ¿8 E hierdurch eingeladen.

3228151] 132281

Debet.

4 000,— 4 623,72 60 000,— |

° 39409 | 788700 2 071 9290

Merstettade Bilanz revidiert und mit den. Büchern der Geselisdht übereinstimmend gefunden.

M.-Gladbach, den 16, August 1900. Hch. Emil Bresser. H, de Bruyn, vereideter Revisor,

142 369/85

29 683 1 231 650

2071 929

M.-Gladbach, den 1. Juli 1900. Gladbacher Baumwollmanufactur Actien-Gesellschaft.

Ed. Schulze.

Berlin, den 8. September 1900. L Nienburger Eisengießerei und Maschinenfabrik,

H. Hesse.

21 3: Grimmen, den 6. Oktober 1900. M Direktiou der Eisenbahngesells& aft Greifswald - Grimmen. H. Krenzien. Fuchs.