1900 / 245 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

y E S ‘Seserid Asp alt.|1% 123,756;G Sangerh. Masch. 1000/300/267,00G Dessau Gas . . (105)\4x]| 1.1.7 [1000 u. 5001105,50bzG | Î d 2 N us Ta 286,50 bz(G Sarouniæ Zement 1000 1125.00bzG do. 1892 (105)/44| 1.1.7 1000 u. 500 105 50b¡G \ Kaiser-Allee . ._.| i. 1205,00G Schäffer u.Walker 600 [63 00G do. 1898 (105)/4 | 1.1.7 [1000 u. 500|/—,— De Aschersl, 158 04 Se Q ano a D M, e \ D I 4, A j j 0 5,606 Zckchering Chi. F. 227,25 o. Ges. f. elektr. U. R j M ea 10000 | Edimiiton Cm 1090 ooo | d Buer (88 4s) L10100) x z0oso0508 E a a ttowißerBrgw. 86, imischow Cm. ,90bz 0. ‘inol. c 4, x 508 c Keula Cieubitte. 126 00bzG | Schimmel, Masch, 1000 Ia do. Wass. 1898 (109) L Berlin, 13. Oktober 1900, eyltng u. Lhom.| f s

128 80G Schles. Bgb. Zink 300 T—,— do. Do a 02)/44| 1.1. 101,40G Die amtlick ermittelten Preise waren s Kirchner u. Ko... 300 a Domnersmarckhütte . a 4, 90,90bz in Mark: Weizen, Ian T J kg pr S s o , E i 50bzG Dartai Bara ‘05 Su Ds bis 155 75 Abnahme im Dezember , do. 161 hig ch / ? ibe (10 L O 161.25 Abnahme im Mai 1901 mit 2 #4 Mehr- oder s 4 Z 4 4 000

dde pk S

F K

Q i s

ca. Ss

Ss Ho .-.

| o

amm] A wn

: 158,00bzG do, St.-Prior.|1 Klauser Spinner.| © do. Cellulose . Hoöhlmann,Stärke M 1H ) i 4 2,VUG , 0 i 400 136,75G da, a 100 S Minderwerth. Lustlos.

266,00G do. Elekt.u.Gasg.|1 Köln. Bergwerke 120 342,50bzG do B na G 11S e R 500 1154,75 et.bzB | Düsseld. Draht (105) ¿ s- u. El. / . Lein.Kramsta 54,75 et. bz: üsseld. Drah e x: Kil -Müjen B. 2: Dortf Qn 600 [15386 | Elberfeld, Farb, (105 2 R Roggen, märkisher 143 ab Bahn, märkisher d 1000 176,50G Elekt. Licht u. K. 104) 99;70G feiner 144 ab Bahn, pommerscher shwimmend 1440 t M ati s M 125,008 Engl. Wollw. (103) L E: L Sin A 145 frei i Der Bezugspreis beträgt vierteljährliÞh 4 A 50 9. E e Insertionspreis für den Ranm einer Druckzeile 30 | E L io a S 11575 O M Alle Post-Anstalten nehuien Bestellung an; P Inserate nimmt an: die Königliche Expedition

Ao =

wsra

pk J ror

IIlœ]S| | |a|S&æo

Trr

L=

46,590G do. Portl. Zmtf. do. konv. 134/00G do, do. (105) |

do. 77,.00bzG Schloßf. Schulte KönigWilhelm kv. 198,00bzG | Hugo Schneider . do. do, St.-Pr. 2 O A 00 Mühle, Normalgewicht 712 142-1412 112,50G M do, (10) 3000 u. 300|—— im Mai 1901 mit 1,50 4% Mehr- oder Mett sür Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition ewi Eik des Deutshen Reihs-Anzeigers 129,75B Frister u. Roßm. i: M 8W., Wilhelmstrafze Nr. 32. E R A O und Königlich Prenßischen Staats-Anzeigers

( 268,00 Schön. Fried. Ter. Kônigin Marienh. 76,10bz Schönhauser Allee Kgsb. Msch. V.-A. s ai 9,76 l 105) 1000 u. 50003,10G | werth. Schwa. 183,75bz Gelsenkirchen. Bergw. 1000 u. 500/99,10bzB kl.f. Einzelne Aummern kosten 25 S. A e U S Verlin 3W., Wilhelmftrafie Nr. 32.

108,25G Georg - Marie (103) 150,25bzG Germ. Br. Dt. (102) 153,00& Ges. f. elekt. Unt. (109) ckt. 120,00G do, o A D: 114,75G GörlMasch.[L.C.(103) 1200/300/144,50b;G Hag. Terxt,-Jnd. (105 Z 135,00bzG Hallesche Union (108 | 1000 1228,00bz Hanau Hofbr. (103)

DD D

NONNO bi V Fn O Fs O J fn bs A Pt Pt 7 Pt P n N Pt Ll

—— R Eo ton ree des

| Oa) | S =

—_— Schomburg u.Se. 141,590bzG Schriftgieß. Hu 185,50bzB Schuckert, Elektr. [1 194,25G Schütt, Holzind. . 118,25G Schulz-Knaudt 138,00bzB Schwanihß u. Ko. 157,00bzG Se, Mühl V.-A. 140,008 Max Segall . 605,00G Sentker Wkz. V3. —_—— Siegen-Solingen 136,90B Siemens, Glash., 43,29G Siemens u. Halske 81,755 Simonius Cell. . 106,50G Sißendorfer Porz. ) 192,00bz Spinn u. Sohn . 2,80à,10à 50à90,75491bz | Spinn Renn u. Ko 1000 1101,60G StadtbergerHütte 500/1000/131 10G Staßf. Chem. Fb.! 1000 195,50G Stett. Bred. Zem: 600/300 184 00bzG do, Ch. Didier 600 117,00(8 Do, Elektrizit. 200 fl. 159,75B do, Gr tou: 1000/6001329,00bzG do. Vulian B . : 1000 165,25G do. neue... 600 —,— Stobwasser V.-A.| 0 | 300 |—— Stöhr Kammg. .110 12 300 13540G Stoewer, Nähm. [11 | 1000 167,60bzG Stolberger Zink .| 5 300/1000 10H i do. St.-Pr./10 L 117,00bzG Strls. Spl. St.-P.| 7 1000 1168,60G Sturm Falzziege!| 73 1000 [124,90bz Sudenburger M.| 0 500 1139,10bzG Südd. Jinm. 40%)/10 600 160,40G TarnowiterBrgb.| 0 |— 300 1121 80B Terr. Berl.-Hal. .|— |— | 300 189,00bzB do, Nordost. 0/0 S0 TEck do. Südwest| 0 Ga B S do. Witleben .|—|— |— 1000 1122,00bzG Teuton. Misburg|— | 9 / 1000 |111/50B Thale Eis. St.-P./10 | |4 1200 176,00G do, V.-Akt./10 |— /- 600 181,00bzG Thiederhall.…. (8/8 4 1000 [124,258 Thüringer Salin.|1%/,/12/5| 1200/300/162,00bzG do. Nadl. u.St.| 9i|— | 300 1185,25G Tillmann Eisenb.|11 [15 4 1000 |82,00G Titel, Knstt, Lt, A|— |— | 1000 [149,75bz Trachenbg. Zucker| 5 |1 500 1144,50bzG Tuchf. Aachen kv.| à 600 1141,00bz Ung. Asphalt .| 170,50 H do. Zucker .…. 152,25G Union, Baugésch.| 900,00B do. Chem.Fabr.|13 | 140,00bzG do. | 122 60bzG U. d. Lind., Bauvr.| |- 86,50(H s B.-A. A|— |- 104,50bzG do do, B14 S Varziner Papierf. 14 | 194, 00bzG Venkki, Masch. .| 7 | 1000 [105,006zG I V. Brl.-Fr. Gum.| 7 1000 1132,10G V.Berl. Mörtelw.| 7 | 1000 171,00G Ver. Hnfichl.-Fbr.| 8 | 1000 {148,10G Ver, Kammerich .|20 | 1000 1146,70bz Ber. Köln-Rottw. 15 |1: 1000 1115 00G Ver, Met. Haller |12t| 1000 169,50G Verein. Pinselfab.|11 |— | 2000 186,50G do.Smyrna-Tep.| 8 | 1000 1129,89bzG Vifktoria-Fahrrad. [10 | 0 —— Vikt. -Speich.-G.| 0 | | 1000 24400G Vogel, Telegraph. |12 |— | /900/1000/122,50bzG Vogtländ. Masch.| 5 |— | 69,79 B Vogt u. Wolf . .|12 |— | 85,75bzG Voigt u. Winde .| 64/ 6 60,10bzSH Volpi u. Schlüt.| 0 | 94,50G Vorw., Biel. Sp.| 64| 6! 72,90G Vorwohler Portl. 18 [18 86,90G Warstein Gruben| 7k 91,75G Wasserw. Gelfenk.|15 [16 | j l 125,75bzG D D, lel Le 85,50 bz Wenderoth . . .| 212,75bz Westd. Jutesp. . g Westeregeln Alk. 1 I OLIO do, V.-Akt. 1

So | r

bd

do. Walzmühle Königsborn Bgw. Königszelt Porzll. Körbisdorf. Zucker Kronprinz Metall Küpperbusch . . „1 Kunz Treibriemen Kurfürstend.-Ge!. Kurf.-Terr,-Ges. . Lahmeyer u. Ko. .|1 Langensalza. . .. Tauchhammer. . 9, konv. Laurahütte .. D P fr. Vork, Lederf.Cycku. Str. Leivzig.Gummiw. Leopoldgrube . . .|5 Leopoldshall . do. St.-Pr. Loyl.-Josefst.Pap. %udw. Lôwe u. Ko, Lothr. Cement . . do. Eisen, alte v0. abg. do. dopp. abg. do. St.-Pr. Luise Tiefbau kv. do, St.-Pr. K&üneburgerWachs 8:1ther, Maschinen |12 Märt.Ma/ch.-Fbr. Mark. -Westf. Bw. ‘Magdb. Allg. Gas do. Baubanltk| do. Bergwert|2 do. do. St.-Pr./2 do, Mühlen Mannah.-Rheinau Marie, kons. Bgw. ‘Narienh.-Koßn. . Maschinen Breuer do. Budckau do. Kappel M\ch{ch.u. Arm.Str. MassenerBergbau Mathildenhütte I Mech.Web.Linden| 6 do. do. Sorau|11 do. do. Zittau| 8 Mechernich. Bgw.| 0 Meggener Walzw. 15 WMend.u.Schw.Pr.| 6 Mercur, Wollw. .| 8x Milowicer Eisen ./12 |1: Mitteld. Kammg.| 0 Mix und Genest|10 Mülh. Bergwerk ./10 | Müller, Gummi..| 7 | Müller Speisefett 16 | Stähmaschin. Koch!10 |1 Rauh. iäuref. Pr.|15 | NeptunêSchiffew.| 4 | Neu. Berl.Omnib.| 6 Neues Hansav. T.| | Neurod. Kunst-A.| 84 Neuß, Wag. i. Liq.| | Neußer Eijenwerk|13 24 | Niederl. Kohlenw.| 8 | Nienb. Vz. À abg.| 3 | Nolte, N. Gas-G. Nordd. Eiswerke .| do. V,-5 ih |

500 u. 1000]-—,— Hafer, pommerscher, märkisher, mecklenbu H A E l 1000 felner 148—157, pommerscher, märkischer, meln t R B E M

1000 S burger, preußischer mittel 139—145, pommersch : 1000-500 99,80bzG märkischer, medcklenburger, preußischer gerinaer 138 s li 15 f d 80 bis 138, posener, |chlesisher mittel 137—144, Berlin, Montag, den 15. Oktober, Abends. 100 103,75bzG posener, schlesischer geringer 134—136 russischer T E T E T T m i —— B L RRE M CU WOVISN E MSET I N14 ?"ENR C C NCUKGA O F: MMSeLA K Dee 28 1000 u. 500|—,— 129—136, Normalgewicht 450 g 133 Geld Abnahme / J A : N E, H 1000 E im Mai 1901 mit 2 Mehr- oder Minderwerth, Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : des Fürstlich waldeckschen Verdienst-Ordens Detann mat 500—1000 i Mais, Amerik, Mixed 127—128 frei Wagen, do. dem Landgerichts-Direktor, Geheimen Justizrath Holle E zweiter Klasse: i Ausgabe von Schuldverschreibungen auf den Jn- 1000 ‘500 109—108,75 Abnahme im Mai 1901. Behauptet. zu Essen ais a A H P rol: k A AONA Erbach - Schönbercgischen Kammer-Direktor haber betreffend. 0 - f dris im Landkreise Liegni en Rothen ‘-Orde S l Schönberg ; e : 1000 u. 500|—- „Weizenmehl (p. 100 kg) Nr. 00 19,25 bj Ne Qlaffe vit bey ‘Schleife, s I MOIOTSADDER L Un SOABIUNINAn, Dae j SGbnoerg , A _ Der Pfälzischen Hypothekenbank in Ludwigs- 1000 u, 500/—, 22,00, Unverändert, den Pfarrern Rösler zu Neutrebbin im Kreise Ober- der Fürstlich waldeckschen silbernen Verdienst- hafen wurde die Genchmigung ertheilt, innechalb des geseßlich 1000 : „Roggenmebl (p. 100 kg) Nr. 0 u, 1 1860 harnim und Moering zu Beesenstedt im Mansfelder See- O Medaille: zulässigen Maximums des Pfandbriefumlaufs eine neue | 1000 |—,— bis 19,80, Lustlos. kreise, dem Fürstlichen Forstmeister Meißner zu Jlsenburg, dem Fürstlih Bentheim-Steinfurtschen Lakaien Reh or (XXXIX.) „Serie 40/giger Hypothekenpfandbriefe R O _Rüh öl (p. 100 kg) mit Faß 64,40 Abnahme dem Gerichtsschreiber a. D., Kanzleirath Heesch zu Bargte- | U Burgsteinfurt ; e) e Jnhaber im Betrage von 10 Millionen 1000 u. 500/96'00G tair « Tau fenven Zona, 00, 08-—VAEV, «IVUOYINE N heide im Kreise Stormarn, dem Eisenbahn-Verkehrs-Kontroleur des Ehrenkreuzes vierter Klasse des Fürstlich As “160 R s Ber, aa E M Wos Mai 1901, Fest. ; a. D. Jander zu Nordhausen, bisher in Stettin, dem Eisen- shaumburg-lippishen Haus-Or dens: E Mürben den 11 S A: i 0,00G Sptrit, Ne: ae | 0 ialien- E A Af o aso j i z V E End Kunden, L 900. Spiritus mit 70 «G Verbrauhsabgabe ohn bahn-Materialien-Verwalter erster Klasse a. D. Exner zu dem Bürgermeister Besier zu Langenschwalbach; Königlich bayerishes Staats-Ministerium des Jnnern.

e Q ae Faß 49,80 frei Haus. Breslau und dem Eisenbahn-Sekretär a. D. Legt el ebendaselbst A e t den Rothen Adler-Orden vierter Klasse, : des Ehrenkreuzes zweiter Klasse mit Eichenlaub Dr. Freiherr von Feilißs\ch. 5000—600 (99,40 bz i dem Ober-Baurath a. D. Blanck zu Charlottenburg, des Fürstlih lippishen Haus-Ordens: S Bs e in Bromberg, den Königlichen Kronen-Orden zweiter ; dem Direktor des Statistishen Bureaus, Geheimen Ober- D Das | Klasse, Regierungsrath Blenck zu Berlin ; j ; 911 E SOE 17 0/1000 u.3000/97/00G 1000f. dem Regierungs-Sekretär a. D., Nehnungsrath Lem e S „_ Die von heute ab zur Ausgabe gelangende Nummer 47 R A | zu Münstex i. W. den Königlichen Kconen-Orden dritter Klasse ferner: E E S Qui betreff d die Redak zu S den 2 Kc iter / i 2 die Vetanntmachung, betreffend die Nedaktion

4 O Jd

D

P

[Oi fat mk Jn prnn jermek v E E E pmk jet prnn js, pmk

Im pk k preedt pn pl pen fred pem pru prak pre per puri Pren deme 7

—_— bi d D D tors Q:

on t I=[A—J J

D E O

1000 1159,10G Harp. Bergb. 1892 kv. 1000 1171,50G Helios elektr. (102) 1000 181,00G do. do, 100) 82 00bzG Hugo Hendel E 84,75B Henck Wolfsh. (105 160,00bzG Hibernia Hyp.-O. ky. 167,00bzG do. do, 1898 145 00bz Hörder Bergw. (103) 330,00bzG Höôsch Eisen u. Stah 138 50bz Howaldt-Werke (102) 101,50bzGB Ilse Bergbau (102) 204,50 bz Aa Sali. 194 50bzG Kaliwerke, Af chersleb. 58,00B Kattowibker Becghau 140,00G Kölner Electric. (103) 91,25G Königsborn (102) 75,00 bz König Ludwig (102) 135 00bzG König Wilhelm (102) )

| do E E A

i

“ck dk pm drren pree prr J J] bi pf

O R ras La ad S

Es | S

—_ O DD N J bt fk J J J fdb m

—_ _—- de

tos _=

[T A E bm H a 4 b Hm pf n M pf C E Hck Ha ck jr ck ck ck ck 5 eo

No

Don RNNE D ed s

[ay

k Pk J Prk Fenk 2 J Pat Him Pr Put QO fmd 3 Pn Prt

ck

D Mr D

cs | |

ba S FRRRRRAREERERRERERS| | EERERRE

N tor 0 O D

4 e. o Sib S S-A d £0 b fi bt jet J I J] J] J I J IIOTUO Fans fm fmd J] J Pren Pank Junk

Vial I

_—_-

119,25B H P, E bz Us LEE N 8 0,25G caurahutte, Akt.-Ge/, 33 111,75G kl.f. } Louise Tiefbau . 43 A es Ludw. Löwe u. Ko.4 | 1.4, 109,00G Mannesmröhr. (105) 43 7 |2000—500 69,00G Maff. Bergbau (104)|4 | 1.1.7 |* 1000 S sen-9 » c ol c d Kaiserli i n S : i î iets Mend. 1. Sue (103143 17) 1000 E __ dem Sparkassen-Rendanten a. D. van Koll zu Wesel 1m | des Kaiserlich russishen St. Stanislaus-Ordens der Gewe ; Gut Gf : 2000 [99'00G M. Genis Obl. (103) 4 ) 2000—500 |— Kreise Rees, dem Leihhaus-JFnspektor a. D. Krisch zu Fulda, dritter Klasse: E E für das Deutsche Reich, vom 26. Juli 1000 1119,50G Nauh. \äur. Prd. (103)/4 | 1,4.10/ 1000 - Berlin, 12. Oktober. Marktpreise nah Er- ndes-Sekretär Reinhard & j d bt î PBolizxei- + Pelz 1 E ; F 600 104,106 E E Mt LL 500 197,25 na ves Königlichen Polizei - Präsidium Cn babm -Betriebs-Sekretär 4 D Bars d CeiEnertt. dei R l u Si Ra E S Ma if A S GeEBEER 200 4,50bzG Nolte Gas 8H E tr nal L Ad Add (6a D L L IZER E R Ie \ ö . PelerSourg ; ijerli Post-Zei 1058 M Nordd. Eiôw, (103) 4 | 14:10 2000-2 (Höchste und niedrigfte Preise.) Per Doppel - Zkr, bisher in Breslau, und dem Eisenbahn-Stations-Vorsteher Ves Dée i R iti O E e 500 [68/.00b¿B Oberschles. Eisb. (105) 4 | 1.1.7 c —— Mi O 7 rag AE t; P ata zweiter Klasse a. D. Leven zu Bous im Kreise Saarlouis DED Qi K aijerlihen Ordens der : 0 S | 2 D Ho | Lie [O DoG * | inge Gote —-— M —— 4 O0 M den Könlgliwen Kronen-Orden vierter Klase, E 1000 (152 95u Oderw «Oblig. (105) 4x ‘17 | 1000 [101,50G Roger preise vom 11. d. Mte, sind nicht riGtig den emeritierten Lehrern Bartholome zu Lippehne im ent Diretor nes FontinentaDelegraphena ‘ompagnie “J Fd dde 5 R 2e r: E R al M | s S di id : , ' N f f E 2 Dass (ck î 91 » Dv Nil os f B Yoit f L i E S 20:6 2 CE î 7 k r J 54 7 a E Vatenb. Brayer. 109) 4 PEYA 2 T notiert. Die richtigen Preise sind: Roggen, P Soldin, F x du Hildesheim, Noaßke zu Peiß im | Dr. Heinrih Mantler zu Berlin; Jn der Ersten Beilage zur heutigen Nummer des „NReichs- | 00A res Pfeferberaer Br.(105)|4 | 1410| 1000—500 |—— guté Sorte 14 60 4; r 40 M. Mroggen Miittel- Land reie n ca Het N L u Dingelstädt im freie des Großherrlih türkishen Medschidje-Ordens und Staats-Anzeigers“ wird die Nachweisung der Ein- 1200 K [155 00B Pommersch.Zu& Ankl. |4 | 1000—500 |— Sorte 14,30 M6; 14 0M Roggen geringe Heiligensta t den Adler der ZJnhab:r Des Königlichen Naus- vierter Klasse: nahme an Wechsel stempelsteuer im Deutschen Reich 4 |L1| 600 [1187566 | Rhein. Metallw. (105) 4 | 1.4.10) 1000 |—— A La E Ordens von Hohenzollern, : dez Pholdataohen KrabowmiS | für die Zeit vom 1. April 1909 bis zum Schluß des

| 1,10 1200/600/135,20G Rh.-Westf.Klkw.(105)/44| 1.1.7 | 1000 [100,50bzB gute Sorte 14,90 A; E E Piittel- dem Kanzlei-Juspektor Wasmuth beim Landgericht in N Rees L AE O L Monats September 1900 veröffentlicht. :

li 1000 134,50bzG 20h d 0E, ti 1.7 | O Saa ck wie E Qi A e E Futtergerfle dul Göitingen und dem Gerichtsvollzieher a. D. Monpetain zu | des Kommandeurkreuzes des Kaiserlich japanischen A AIA 6pm ID T Lee N S E R Es BOO Hannover, bisher in Herzberg a. H., das Kreuz des Allgemeinen Verdienst-Ordens der aufgehenden Sonne:

1200 L C S AIUO, “E, LQLO nd» MULEIIONS Ehrenzeichens dem früheren Ober-Bürgermeister Zelle zu Berli ‘hrenzeichens, e ‘¿Bürg Zelle zu Berlin;

H H f f a S C5 A A S

C j I z Al] bu bd J J 4 bunt J

bmi prets jm Prem mk Jm dmm pern rant jak park

E: pt pi D S ES Me I S 0 D F A as O0 02 AI A a ZO A j fk Pt J] Pi Prt Pk dert Lan J

S e E A

—.

R V N É Vil Pad Fd pat Jeu Fri bct Pr 2N Bd Ba E

pt G2

N

R | Os

T pi

Nun N

H

It n pru pk per pr jmd pr jem pm P

| 1 p

1

5 | 9 93 21 C

t

4

4 4 4

4

4

tors

H | —I D r

A s e E Ie A5 e-t E

| D |

nl o

or pt A fb Q pk Pr

l \ —_—_— d I p pri k Pk prt jmd rk pm P C D S S ;

p hund *

[a dD

R

Königreich Preußen.

D |

p

wom

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : den Hütten-Jnspektor, ea Otto Doelß von der Friedrichshütte zum etatsmäßigen Professor an der ver- einigten Berg-Akademie und Bergschule zu Clausthal zu ernennen.

pr

E S eti

13 l L

tor e s

I

Q] ck è ia

O | A NAckt

D

s I bk prak pa Pren eee pemad Perm p T P D

pmk dent pem fee pre fra ema pem puezeck

| R A E

œ | wr

pk J

pk -_—— E S D

d \

E p

n Am 1100 J

D

e

U | Ao

bme Jra pmk penaci prr pem Prt frmccth pra pra prnn jr

S

es

A |

C pi

do. Gummi... ./3| do. Jute-Spinn.| do. Lagerh. Berl.) 0 | do. Wollkämm. .[10 [15 | NordkauserTapet.| 44/ 33 Nordftern Bergw. /14 [16 | Nürnbg.VBelociped|12 | Oterschl. Chamot.|/12 [12 do. Eisenb.-Bed.| 7 | 9 do. E.-J. Car.H,/10 [13 do. neue |— |— oo. Kokswerke -111 [12 do. Portl.Zement|13 13 Oldenb. Eisenh. k./12 |— Opp. Portl. Zem.|13 [12 Wrenft. u. Koppei|20 (20 Dsnabrüd@.Kupfer| 4 [10 Ottensen. Eisenw.|14 11 Panzer . 15 | Vaffage-Ges.konv.}| 4 | Paudtch, Maichin. do, V-A. Peniger Maschin. etersb, elett, Bel. Véetrol.-W. V.-A.| Phön.Bw. Litt. A 1 do. B Bezsch. Pongs, Spinnerei! 3 | Pos. Sprit-A.-G. [10 [10 Preßspan f.Unters.| 44| Rathenow. opt. I.| 6#| 7 Rauchw. Walter .| 5 |— Ravensbg. Spinn.| 8k| 9x Redenh. A u. B| 6 |— Zeiß u. Martin .| 8 | 7x Bhein.-Nafs, Bw.,|/124/15 do. Anthrazit.| 5 |— do, Bergbau 18 10

Ah

i r wi I S U a r M E Er L Uit

T Ee Mb pf pn p p

Gn

Î Si H H fa j H E P P

T5 8| 5 11

«

8! m i

E M fa A

[A

7,29bzG Sei 3 21,10bzG Westf. Kupfer . E Westph. Draht-J.| 138,50bzG do. Stahlwerke| 116,00bzG Weyersberg. . . .| 124,75bzG Widing Portl, . .| 124,50G Fl.f | Widrath Leder . .| | 179,00bzG Wiede, Maschinen! 93,00bz do. Litt, A| 112,00bzG Wilhe!mj Weinb.| 120,75G do. V.-Akt. 2296 - Wilhelmshütte . .| 85,50H Wilke, Dampfk, . —— Wiß.Bergw, V.A. 100,75G Witt, Glashütte .| ) R. 139,00 bz do. Gußstahlw.| | 22,00bzG Wrede, Mälz: ci| 1200/6009 152,80bzG Wurmrevier . . .| | E Zeller Maschinen

86,00 H Zellstoffverein . . 167,00bzB Bs Bb Wldh.|1!

1 d | 5

[A

R R s 00 C3 r

bad pk

Dm Prunk drm frenet fri Perm pet Junt prak frei Pri cet frem pem pra jene demi fecati jem jm drei pak pl a] t i A f fs ft t J n Pt J Pt Pa Prt Jm

es

——.

P Dem ferm rere Perm Prm Sema Perm per jen erme pra C

O

d

ck

pan pre jed

wn

.

D t

j j l

1200 |54,75G do. 1898 (102)4 | 1.4.10 1000 |—,— Mitteï-Sorte ** 14,80 6; 14,10 A Futtergerfte L : 1000 1208,25bzG do. 1899.4 1000 194 00B geringe Sorte ** 14,00 4: 13,30 “A Dia dem Kriminal-Polizei-Wachtmeister a. D. Kummert zu des Offizierkreuzes desselben Ordens: I w / :7 Pa) „4 De 1000 198,50G Schuckert Elektr. (102) | 1000 193,50bzC D ; / : 8 L 2 ar N ; DAbulaa On & A c Es 1000 125.00 et.b¿G Schultheiß-Br. (106) 600 u. 20 O Sort: ** 1480 (4; 1390 A Hafer, geringe Berlin, dem Eisenbahn - Zugführer a. D. Auras zu Küstrin, dem FKorvetten-Kapiiän a. D. Gerstung zu Cassel; 1000 1245,25bzG | Siem. u. Halske (103) 4 0 2000—500 [98/90 bz 6,— A Heu 7,40 A; 5,10 «# Erbsen, Kreise Trebniß, den Eisenbahn-Weichensteller D. Balk j 0 O 1129,200 E: S D E As STaie G b, d senbahn-Weichenstellern a. D. Balk zu rdens von nien-Nc : 1200 1194258 do. (103) 43 20-00 103,00 gelbe, zum Kochen 40,00 4; 25,00 A Speise Eberswalde und Köbe zu Görliß, bisher zu Neisiht im Kreise Gei A L Ÿ E 0A Bic D'ENR Thale Etsenb o | T - | N i DOLZeLzZ 1 S zU VDerun ; 1000 125 20H Ede Duo Anl 43 ie fd E M M On D R M u Breslau, dem Eisenbahn - Schaffner a. D. Lehne d it demselben Orden verbund ilbernc 25 206 up. 144 Rindfleisch von der Keule 1 kg 1,60 4; 120 d M e t El m - S ner a. D. Lehnerß zu er mit demselben Orden verbundenen silbernen 500 149,75G Westf. Kupfer (103)4 | 0 - 1000 |—,— dito Baucßfleisch 1 kg 1,30 4; 1,00 6 Schweine Jran i 1 A 3 s, " és A 1000 [136,00G Westph. Draht (103) 4 | 10S E fleisch 1 kg 1,60 A; 1,20 «« Kalbfleish 1 kg a. D. Nerlich zu Haynau i. Shl., den Bahnwärtern a. D. dem Kriminal-Shußmann S chlacht und Ur d ae R OU ee ungsge)eßes B J Ur Land- und Forstwirthschaft vom 30. Juni 1900 in 1000 1172,50bzG Zeißer Masch. (103)/43| 1.4.10|/ 1000—500 |102,50G 1,20 A Butter 1 kg 280 4; 2,00 „« Eier i M ck nlho {6 o P C L E j 1000 [108,758 Zoologischer Garten ./4 | 1.4.10! 600 u. 300 198,90bzB 60 Stück 4,80 4; 2,80 # Karpfen 1 kg Ee N h Shiel zu A E de beide zu Berlin; R.-G.-Bl, S. 641 wird Folgendes bestimmt : , 1 « G5 1 , e 9 Unr gde , E i 0 600 |—,— ———————— | R ie s x 1 h : Í 1200 [156,50G O S C TIE 1507 0 A mann zu Pilgramsdorf im Kreise Lüben und dem Tuchmacher ; shwedishen Wasa-Vrdens: T s 1000 |262,2563G 1 R E E S ibl44| ; U E : T Eo r le Robert Ringhandt zu Brandenburg a. H. das Allgemeine dem Direktor der Berliner städtishen Wasserwerke Edu ard __(S 162 des Reichsgeseßes.) E R O Naphta, Gold-Anleibe | 5000-1000 94,40bzG 1,40 4; 0,80 Á Krebse 60 Stück 12,00 A; Me gean, e ñ Gi Z i reit 1) Höhere Verwaltungsbehörden. Cet “V ‘| em Forster Gustav unther zu Loye im Kreise »8 Nittor 2 R Nanlilt S D Si Ph L al C 1000 Ung. Lokalb.-O. (105)! (110000-200 &r.192,25G [lf | / des Ritterkreuzes des Päpstlihen St. Gregorius- Präsidenten, für den Stadtkreis Berlin der Polizei-Präsident. E 2) Untere Verwaltungs3behörden. 1000 i S ) Frei Wagen und ab Bahn. : F OSLS Di S Af Ï A EeS Z : è V Í AVAN i 1000 P © Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: des Päpstlihen Kreuzes „Pro ecclesia et als 10-000 Einwohnern und in denjenigen Städten der Provinz 1000 54 25bz(H mo 7E 62S E E L SE 2 ; f: : E e ; z - Z Ï L 72,75bzB. Gestern: Barlttta- Loose 17,80b¡G. der ihnen verliehenen nihtpreußishen Jnsignien zu ertheilen, dem Gasthofbesißer August Müller zu Fulda; sowie S vom = N Rat 2 POREIO E I E Leipz, Dr, Uo „Hranffu nahme der im 2 a er Hannoverschen Kreis- 1000 O): 92,75:t bzG. Pongs Spinnerei 8550zG. Rh.- ; 1000 Westf. Kalkwerke (Aft.) 106,806zG. V, Becl.-Fr. des Ritterkreuzes erster Klasse des Königlich Ordens: : Ba E Q E : G 1000 |—, Gum, 98,508. sächsishen Albrehts-Or dens: i : i s behörden, im übrigen die Landräthe, in den Hohenzollernschen | 1000 [63'0064G dem Rittergutsbesißer Freiherrn von Ely zu Wahn. Landen die Ober-Amtmänner. 63 00bzG 1200/300/102,50G N; ; : : ; : Ea A : | 1000. [101/80b;G des Ritterkreuzes zweiter Klasse mit Eichenlaub Die den Ortspolizeibehörden überwiesenen Obliegenheiten 1000 12 3 bzE Fouds- und Aktien-Börse. Qähri Ls ¡ fd E N ; | Zähringer Löwen: welchen die Verwaltung der örtlichen Polizci obliegt. |

wes

[10

math frem mad mt ek pomm femer Jet jmd Pm Jemmeth Pren: r t H C i J t —J b bd A] urt bnd

A E S E QA 4.10) 1000-500 /100,10G gute Sorte** 15,80 46; 1490 4 Hafer, Viittel- Charlottenburg, dem Schußmann Hermann Rudolph zu i 1000 [122/50G do. 1892 (105) 4 500—200 Sorti** 13,80 A; 12.90 A Richtstroh 6824; M dem Eisenbahn - Packmeister a. D. Sagawe zu Obernigk im des Ritterkreuzes des Königlich niederländischen do. 1000 1133006zG | Teut.-Misb. (103)/43 E bohnen, weiße 45,00 (6; 20,00 M Linsen 70 ; Goldberg-Haynau, dem Eiscnbahn-Werkführer a. D. Liebisch 1000 |53,50G Union, El. Ges. (103) 42 1000 199'75bzG dandknaile - Trier, dert Babnsteia « Sibattner Ebren- Medaille: 1000 198,25G Wilhelmshall (103)/44 11000 u. 500|— 1,80 6; 1,00 A Hammelfleisch 1 kg 1,60 Á; Jagow zu Angermünde, Noa ck zu Stettin, bisher zu Freien- dem Kriminal-Shußmann Seeger, der Sofunn ber Desen O N

300 130,00G 2,00 A; 1,20 A Yale 1 kg 2,50 #4; 1,20 4 Kirhvater, Schuhmacher und Hausbesißer August Grund- des Ritterkreuzes erster Klasse des Königlich L BVezeiünung der Bebsrben Cat Beritane 1000 e ul ür, Ce 1 1410 10 olz | Sé&leie 1 kg 3,00 4; 1,20 4 Bleie 1 kx Beer zu Berlin ; ) .

) 0 90b3G E V Bis 4 L c Ç L " Z ¿ y i 1000 S U S ‘cosila ITESII 2000 t Gz _— E Z Niederung die Rettungs-Medaille am Bande zu verleihen. Ordens: eler f Der R E, E FENE Cts 1000 ) Ab Babn. E dem Ober-Bürgermeister Dr. Antoni zu Fulda; Untere Verwaltungsbehörden sind in Städten mit mehr 600 60bzG Bertihtiguna. Vorgestern: Dt. Stng. Hubbe den nachbenannten Personen die Erlaubniß zur Anlegung pontifice“: Hannover, auf welche die revidierte Hannovershe Städte- 1000 iv! Leivz. Br. Rieb. 195,0053G. Frankfurter Elektr. : und zwar:

des Ritterkreuzes des Johanniter-Malteser- ordnung vom 6. Mai 1884 benannten Städte, die Gemeinde- i. Lig. |—,— : | h 2 dem Hauptmann a. D. von Kunowski zu Dresden; 3) Ortspolizeibehörden. ¡| 100 01.803 des Großherzoglih badishen Ordens vom Deutsches Rei. werden von denjenigen Beamten oder Behörden wahrgenommen; 500 - 1179,75bzG Berlin, 13. Oktober 1900. Die heutige Börse dem Hauptmann a. D. von Werner ¿6 Brunnen Detännim ius S z

I o |

an. d pot dens L

=| |oDe| l =|

| 0A“ —J

1000 199.60bzG ¿cigte im all ine R btae ab C z 55 FNSr his { BeIG Iigemeinen eine rubige aber feste Tendenz, j idt B : ; - : e olg eet G | Dic Uwsäge eccreihten auf allen Gebieten einen | des Verdienstkreuzes in Gold des Großherzoglich Erweiterung des Fernsprechverkehrs. stä E e O ist Æ eo in selbft- ndigen Gutsbezirken der Gutsvorsteher zu verstehen.

1200/300|239,75H*

1000 (85208 „s | geringen Umfang. s mecklenburgishen Haus - Ordens der Wendischen 5 ; 5 j 1000 [221,50b;G 5 Auf dem Fontsmarkte haben h Heimis®- NAa- . : s s Der, Fey t nre mo aeadds I aR Heri gad, Faxe 5 inde

65,00B uckerfb. Krushw.|2 500 236 0082B (eiben gegen erem gut haute Free Itezden A Krone: L städt, Li, Preßvsch (Elbe), Prizwalk und Wittstock s Me E ; 116508 biz l eiten Ad eabersiubect, dem Dr. Heinrih Göttsh zu Nostock; (Dosse) is eröffnet worden. Die Gebühr für ein gewöhn- | Unter der Gemeindevertretung ift die nach den verschie- 1342564 | A-G. f. Muilinf C105) 14 1oeoD0 agg CiBaften, | Das Geshäft in inländischen Bahnen war nur der Großherzoglich sächsischen silbernen liches Géspräh bis zur Dauer von 3 Minuten dbejrägt“ im | denen Sildle- und Landgemeinde-Ordnungen gebildete Der i A.-G, f. Anilinf. (105) 4,105 500 |[—,— mäßig belebt, Marienburg- Mlawka lagen fest; aus- » Anerkennunqs-Medaille: Verkehr mit Prebsh (Elbe) und Wittstock (Dosse) 50 Z, mit tretung der Stadt- oder Landgemeinden (Stadtverordneten- gsS- : Karstädt, Lich und Prigwalk 1 Versammlung, Bürgervorsteher-Kollegium, Gemeindeausschuß,

78,25bGk.o.1 i e G08) 2,00G nis ' H! S Ai N R! f, M9 Ew 102,00G ländische Babnen blieben vernachläßigt, waren aber dem S ; D j j m Schußmann Wilhelm Kaufmann, Berlin C., den 13. Oktober 1900. Gemeindevertretung, Gemeinderath) zu verstehen.

142,10bz Allg.Elektr.-Geseilich, 4 G gut behauptet. ; i 118,00bzG | Anhalt. Kohlenwerke .|4 92/90G In Bank-Aktien mate sh Kauflust bei geringem dem Schußmann Louis Weiß, Kaiserlihe Ober-Postdirektion. 6) Weitere Kommunalverbände.

123,50 bz Aschaffenb. Pay. (102)4 i 5 A Di r} ; ; : | U : 10800bzG | Berl, Zichor.-F. (105) L ‘17 11000 500 100,00G e bemerkbar. Die Kurse erschienen leiht ge „e zu Wiesbaden, und / : Griesbach. Als weitere Kommunalverbände sind anzusehen sämmt- : vessert. g m Haushofmeister Seiner Durchlauht d:s Prinzen lihe Provinzial-, Landarmen- und Kreisverbände, der Lauen-

!

í

R RRRARERRERRARARRRARARAS

i O H D

a

o

Î

j Y

4

_——. C

I N E

M

T n n P E E 1E E 1E S | | PRRRERREA

N

V S

A —I I

D P 08

mm R S J J J furt funk J enck

do, Chamotte.| 8 | 8x do. Metallw. .|14 |— do. Spiegelglas|10 »9, Stahlwerk|16 Rh.-Westf. Ind. .|22 do. Kalkwerke) 9 Riebeck Montanw./12 Molandshütte, . .| 9 RombacherHütten 15 Rositer Brnk.-W./13 [13 do. Zuerfabr.!124/13 NotheCrde, Eisen 12 |— Säch, Éleftr.-: 3.110 110 Do 5

138,00bzG Berl. Elektrizit.-Werk\4 | [1000 u. 500|— ,— Auf dem Markt ‘der Bergwer?2-Aktien t einri ; Ç : ; Bo Pi ri ; ) ; ; ; g herrste illi ‘Ps Reuß j. L. Manßke zu Trebschen im Kreise burgische Landes-Kommunalverband in der Provinz Schleswig: , Bekanntmachung. Holstein, die Aemter in der Provinz Westfalen, die klommunal-

[e D (e

500—2000 [102,106G Tf. | purdgebends ziemli feste Stimmun; 500 u. 200 [98 20G L ng. 500 u. 200 [98 20G Dex Kassamarkt der Induftriepapiere lag befestigt. d : i 1000 F Sthiffahits- Aktien und die übrigen Trantport- | es Kommandeurkreuzes zweiter Klasse des Herzo g- ; tao ständishen Verbände (Bezirksverbände) in der Provinz 1500 |—— wertbe waren meist unverändert. : lih braunscch weigis Sin Ordens Heinrichs des Löwen: | r. Die landespolizeiliche Anordnung vom 3. Dezember 1881 Hessen-Nassau, die Landbürgermeistereien in der Rheinprooinz,, 1000—500 [103,50G Auf dem Geldmarkt zeigten sih die Säze wie | d : i (A.-Bl. S. 275), betreffend die Verladung von Nind- der Landes-K loecbanb und bie Ei tibeicde in da 1000 F, geftern. baltung 6g chiSAssessor a. D., Vorsißenden des Ver- | vieh, wird hiermit unbeschadet der für die Versendung von Se ommunatverdand und die Oberanmtvegirte n Jur 9075 MEMERIIINE #4 0, Kier er Aachener und Münchener E Vieh nach den größeren Sa toiebbdfen geltenden besonderen Hohenzollernschen Landen. 94/306 fl.f, Sia Sehe, Robert von Görschen zu Aachen; V p ny 0 Ld 00 IT. Bildung und Berufung der Genossenschafts 96,75G * rstli warzburgischen Ehrenkreuzes anzig, den 10. Oftober La ' versammlungen. | u E L ch [Aa La L E h Ö Der M N: (8 89 i li gûe loacietdi j d orsißenden des Thüringer Feuerwehrverbandes, : Hinsichtlich der Bildung und Berufung der Genos® : Kreis-Branddireftor und Stadtverordneten Tubwia in Erfurt; versammlungen verbleibt e big nuf weiteres bei d deln

129,75B do, do, 41 167,10bzG Berl. Hot.-G, Kaiserh.|43 250,50GH do, do. 9044| 107,50G Bochumer Bergwerk 4 | 206,75bzG do. Gußstahl (1034 101,30G Braunschw Kohl. (103)/4x

4

4

O

202,00 et.bzG | Bresl. Oelfabrik. (103) 165 00G do. Wagenbau (103 158,90 bz Brieger St.-Br. (103 120,00bzG Buder, Eisenw, (103 E: Gentral-Dotel I (110 ¡176,10bzG do. do. TI (110 67,00bzG Charlottenb.Wasferw. 94,00 Chem. F. Weiler ( 103)

Nh

e

4| 4 4 | E, , 4 | do. Gußft. Döhl./20 |— do. Kamg. V.-A./ 0 | do. Nähf. konv.| 7 | S. Thür. Braunk.| 7 | do. St-Pr. T| 7 Sächs, Whit.-sbr-16 |— Pan Spixnerei 0/0 Saline Salzungen! 24| 24

44

O

141508 Constant. d, Gr. (103 141,50bzG (Sont, E. Nürnb. (102

bls pl ban bf afi Mr pm pf pie b p pPn l lar MEm V 1E 1En 1m Mi Hm Pf H Mr Hn n En M Hn M bn

8 4 | 84 0)

J I dd A4 I J

1,9 ) 177,50B Contin. Wasfer (103)| 52,90(H Dannenbaum (103)| 38,00bzG |

Inh pet pm dem prechen: Pra pr ck drk prr jen Prem ard Perm Sum pem dom dk F prr pre dk pr dk mk pen dmck per F

Pt denk J Prt Peti Pen Pert (F Prm i} Prt F 2] 2 b F Prtb J Prt

4 | 4 44! 4 4) 4 |

|

G 3 Maid! E ed RMG tors en ec alte; sre: 0AM e Left: Vet eere Le R E T i .