1900 / 245 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vierte Beilage zum Deulscheu Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1899/1900 Dann, M 245. Berlin, Montag, den 15. Oktober 1900.

LA 4 M A trek A 6. Kommandit-GesellsGaften auf Aktien u. Aktien-G , . Kommandit-Gese en au en u. en-Gesellsch.

log] 74; : | L Unterfuchun s-Sachen. Ae R e 3 000 000|— Romimandit-( en auf Aktien u, Aktie

1 127 303/28 t : 2. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl, neu’ emittierte Aktien. 3 Fuer. und Invyvaliditäts- 2c. Verf e Niederlaffung 2c. von Rechtsanwälten. hiervon ab die p. 15. De- 9, Bank-Ausweise,

Stettiner Electricitäts-Werke. Bilauz om 30. Juni 1900.

Abschrei-

[55786] Bekanntmachung. [55794]

Durch den Rücktritt des Aufsichtsrath3mitgliedes, rrn Recierungsrath B. Stadler, Dresden, sett ch der Aufsihtérath der unterzeichneten Aktien | I m gesellschaft bis auf weiteres wie folgt zusammen : Bisherige 30. Juni V R Beremelher Arthur Zenker als Activa. hp i 1900 orfitzender, ung Herr Fabrikant Max Frommhold als ftellverir. : A A

Vorsitzender, l : 7 ; j Sa Rie Herr Kommerzienrath Louis Hermsdorf, Immobilien und Grundstücke . 33 244/77] 1 133 816/49 Kcssel, Dawmnpf- und Dynamo-

Deffentlicher Anzeiger.

sämmtli in Chemniy. 1 000 000

C E E

Chemnitz, den 12. Oktober 1900.

Werkzecugmaschinen-Fabrik vorw. Petíchke & Glöckner (A. G.) Der Vorstand. P. Reuter.

[55901] | Bayerische Bierbraucrei Lichtenfels Actiengesellschaft.

In Gemäßheit des § 11 unserer Stotuten laden wir unsere Aktionäre zur neunzehnten ordeut- lichen Generalversammlung auf Donnerstag, den S8. November 1900, Vormittags D; Uhr, in das Wohngebäude der Braueret hiermit ein und verweisen auf nachstebende Tagesorduuna :

1) Bericht des Vorstands und Aussichtsraths über die abgelaufene Geschäftsperiode und Vorkage der Bilanz und Gcwinn- und Verlust- Nechnung. |

2) Feststellung der Dividende.

3) Ertbeilung der Decharge.

4) Wabl eines Aufsichtérath?mitglieds.

5) Ausloofurg von Partial. Obligationen.

Die Anmeldung der Aktien zur Generalversamni- lung hat entwider beim Worftande der Gesell- schaft in Lichtenfels, oder bei der Coburg- Gothaischen Credit-Gesellschaft in Coburg, oder bei den Herren Merz, Blochmaun & Co. in Dresódeite zu erfolaen bei eben welchen Stellen auch der gedruckte G. \{chäftsbericht zur (Finsihtnahme und zur Verfügung der Aktionäre vom 24, Oktober cr. ab autliegen wird. :

Lichtenfels, den 10. Oktober 1900.

Der Ausfichtsrath. Emil Niemann.

[55896] A 6

Braunkohlenwerk Golpa-Feßniß

Actien-Gesellschaft zu Halle a. S.

Zu der am 5, November d. Js., Na mít- tags 4 Uhzr, in unserem Geschäftslokale, Eroß? Maärfkerstraße Nr. 8, 1. Etage, stattfindenden außer- ordentlichen Generalversammlung ladea wir hierdurh die Herren Akttor äre höflichst ein.

Tagesordnung : A

1) Erhöhung des Grundkapitals von 4 800000

auf Æ 1000 000. E

2) Abänderung der §8 6 und 16 des Statuts.

8 6 wird dahin acändert, daß *as Grund- fapital M 1 000000 in1000 auf den Inhaber lavtende Aktien zu je 4 1000 beträgt.

8 16. Zur Wahl des Vorsitzenden und

steUvertretenden Vorfißenden des Aufsihts- raths foll die geri&tlich oder notariell be- alaubigte Ei:flärung wegfallen. Dem Statut ift ferner folgender Sah bet- zufügen: Die Vornahme yon Aenderungen, die nur die Fassung betreffen, wird dem Auf- sihtsrath übertragen.

Wegen Theilnobme an der Versammlung ver- weisen wir auf §24 des Statuts mit dem Bemerken, daß die Aktien oder die Hinterlegungtscheine der bet einem Notar binterlegten Aktien bei der Spar- und Vorschußvaunk zu Halle a. S., Nathhausftr. Nr. 4, oder auf unserem Komtor, Große Märkeistraße 8 1, 22 Stunden vor Beginn der Generalver- sammlung einzureichen sind.

Halle a. S,, den 12. Oktober 1900.

Der Ausfichtsrath. Friedr. Kuhnt, Vorsitzender.

[55792] Kerkerbachbahn Actien-Gesellschaft. Vilayz per 31. März 1900 (genehmigt in der Generalversammlung zu Wiesbaden am 29, September 1900).

Activa. 7A Â D e 1 423 858/01 Kontokorrert\{hulden „, A 8117/47 Cffelte-n: Bestand 17 956/55 4 83275

Elektr. Apparate, Elek- trizitätsmesser i. Betriebe, Accumulatoren Beleuchtung#-, Betrieb8- und Komtor-Utensilien, Werk- zeuge, Werlzeug-Maschinen Kabelneß und Hausanschlüsse Treppen- undStraßenbeleuhtung Zentrale Greifenhagen. . Waaren-Rohmaterial . | Effekten | Kassa, Bestand . | Hypotbeken Assekuranz, Prämien E H Debitoren und Bankguthaben ,

| Masch., Kanal, Rohrleituna, 290 934/85

86 828/90 106 394/46 90 111/43 43 441/98

vorausbezahlte :

|

i A 580 956/39]

l M |S General-Unkosten-Konto . ._. | Zinsen-Konto Eff:kten-Konto Gewinn

Abschreibungen . Erneuerungsfond .

Sao Dividende 8 9/9 de M 3 000 000 Gewinn-Antheil Magistrat Gewinn-Bortrag 1900/1901

405 dls

Stettiu, den 12, September 1900. Rud. Abel. B. Arons. E. C Dr. Rosenthal.

Stettiu, den 11. Si ptember 1900,

häusern kestenlos in Empfana zu nehmen. Stettin, den 12. Oktober 1900.

[55875]

Debet.

M s Aus\sendungen, Löhne 2c. 79 393 51 t E Gehälter der Angestellten in Afrika . 105002

106 454/59 Hamburg, den 30. Juni 1900.

Der Auffichtsrath. Adolph Woermann, Vorsitzender

Heinr. Upmann. Activa.

Á A Terrain-Konto 151 468|— Plantagen- Konto :

Uebertrag vom Plantagen-Be-

triebs-Konto per 30. Juni 1900 102 963/28

1186 152

Der Uusfichtôrath. F Dihlmann,

J. Detér: al J, Ses ElT. ; E : O l S i Die mir heute vorgelegte S!uß- Bilanz, sowie Gen inn- und Verlust-Rehnung p?r 30. Juni 1900 habe ih geprüft und mit den

zeitig revidiert-n ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend und richtig befunden, was ih htermit bestätige.

47 693/39

9982/12] 100039/01 28 335 64

4811/31

3421/10

100 756/77] 4 708 376 61!

900 000

500 000|—

zember 1900 zahlbaren Ñ O 113845902] Emissión neuer Altien . | U E e Ce Erneuerungsfcnd Il , Hypotheken A lrt a gabe Magistrat : | 276 110/15) Ua N M E 31. Dezember 1899 gezahlt | D JOO D R 1 000) L ns / 913/30 Kreditoren E. 633 09117! Gewinn: und Verlust-Konto: R br Betriebs - Ueberschuß 1899/1900 Eewinn-Bortrag 1898/1899

1 009 135/22) 113 016/69 79 095/90!

| | | \ |

abzügl. Abschreibunçen

Gewinn- und Verlust-Konto am 30. Juni 1900.

H. Wa

Ernst Strôömer, gericktlih vereidigter Bücherrevisor. Die in der am 12. Oktober 1900 stattgehabten Generalversammlung festgeseßte Dividende des Dividenderscheins Nr. 10 vom 13. Oktober 1900 ab bet dem Bankhause Wm. Schlutow, Stettin,

Arons «& Walter, Berlin W., Behrenstr. 58, v. Koenen & Co., Berlin W., Behrenstr. 1, : ; zahlbar. Die neuen Dividendenscheine sind gegen Rückgabe der alten Leisten im Geschäftslokal der Stett. Elcctr. Werke, fowie bei den oben benannten Bauk

u

Stettiner Electricitäts Werke.

Moliwe Pflanzungs-Gesellschafst. Planrageti- Betriebs-Konto vom 16. Jauuor 1899 bis 30 Juni 1960.

Zinsen-Ginnahmen E 16 561 08) Uebertrag auf Plantagen-Konto , .

Molitve Pflanzungs. Gesellschaft,

Die Revifions-Kommisfion des Aufsichtsraths. . Dollmann.

Bilanz per 30. Juni 2900,

C. “P

Kapital-Konto,

et M of TEMTTT cie Betheiliguna |

eingeforde

noch nit gezahlt ,

499 632/94]

Ab „t 80 584/78] Per Gewinn-Vortrags-Konto 1899/1900 1108067) Betriebs-Konto Schulzenstraßze : 2 800/91 Sesammt-Geroinn

Abgabe d. Magistrat Installations-Konto:

Gesammt. Gewinn

Mieths.Ertragé-Konto . Betriebs-Konto Greifenhagen

405 166/98

Die Direkti A. Hadra. Ernst Kuh

lter.

von 89/0

[55899]

Credit, Ab a | 349131

102 963 28

106 454/59

Der Vorftand. J ohs. Thormählen.

P asSsiva. haft.

A S A 1 100 000. |

6 990 000,

| 5 000.— | 545 000

Abgabe d. Magifirat ._.

on. lo.

l j

|

405 1661|! 100 756)

1

M

399 177

¿ 515911

136 419 7 849

|

77| 304 409,81 2E AUA

3 500 000 300 000 187 894 60

2 000'— 20 339 89 18 311'58 80 000!—

4 57499

28 091 53 1516/09 230 000

3l “n

9

_—

| 4 708 37661

AÁb A 41270

va 02

34j 347 665198

ST 63 128 569 94

[105616 8 213 69

A Mr L E LER E E TRS R

499 632 94

von mir glei

- A 80 per Aktie is gegen Auslieferung

Vekanutmachung.

Tage®sorduung :

Anleihe im

Generalversammlung der

Kleinbahngesellshaft Unklam-Lassan am Freitag, den 9. November 1900, Vor mittags 10 Uhr, im Kreishause zu Greifswald,

1) Wakl eines Mitgliedes des Aufsichtsraths, 2) Bericht des Vorstands und des Aufsichtsraths über den Vermögensftand und die Verhbält- nisse der Gesellschaft nebst Vorlage der Bilan für das abgelaufene Geschäftsjahr. Evt. Genehmigung der Bilan:. Cvyt. Ertheilung der Decharge an den Vor stand und den Aufsichtsrath. ) Aufnabme einer 143500 Æ von feiten der Kletnbahngesell-

Betrage von

F Zur Theilnabwme an der Generalversammlung sind zur diejenigen Aktionäre berehtigt, weile vor der Berscammwlung ihre Aktien bei der Gesellschafts- kasse ¿. Hd. des Rendanten Vogel in Greifowald roocentä lich während der Vormittagsdienststunden oder bei dem Bankhause von Wm. Schlutow in

4. R Verpachtungen, Verdingungen 2. 5, Verloosung 1c. von Werthpapieren.

6) Kommandit - Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

Oie bisher hier veröffentlihten Bekanntmachungen über den Verlust von Werthpapieren befinden sich aus\chließlich in Unterabtheilung 2.

[66898] :

Chemische Fábriken Harburg-Stafßsurt, vormals Thörl & Heidtmaun, Actien-Gesellschaft.

Nachtrag zur Taagesorduumng der am 27. Ok- tober 1900 fstattfiadenden Generalversamu-

lung :

3) Erfaßw2hl für das verstorbene Verwaltunas- rathèmitglied Carl Diederihsen gemäß § 11 Abs. 4 des Statuts.

Hamburg, den 11. Oktober 1900.

zu Der Verwaitungsrath.

B. Arnold, stellyertrétender Borsigzender.

[55140]

Chemiscke Fabrik zu Heinrihshall, Actien-Gesellschast.

In Gemößheit des Tilgungsplars unserer im Jahre 1880 ausgegebenen 5 °%/%igen per 1. Ofk- tober 1894 auf 47% und per 1. Oktober 1898 auf 4% konvertierten Anleihe von 4 600 000,— sind in der beutigen Ziehung

19 Stück Schuldverschreibungen Litt. A.

à M 300,—

Nr. 111: 124 227 314 397 416 504 558 594 631 649 718 730 752 764 786 832 950 983,

10 Stück Schuldverschreibungen Litt. B.

à M 1000,—

Nr. 1026 1039 1062 1120 1141 1143 1148 1158 1207 1223,

zur Nückzahlung per L. April 1901 gaus- g‘looft worden.

Dieselben gelangen gegen Rückzake der Schuld- verschreibungen nebs Talons und den noch nicht fälligen Kupons vom Verfalltage ab bei der Gesell- shaftèkasse allhier, sowie bei der Coburg Gothaischen Creditgesellschaft in Coburg, bei dem Bankhause E. F. Vlaufuß: in Gera-Reuf und bci dem Banthaufe Friedrich Feustel in Bayreuth zur Auszahlung.

Die Verzinsung der obigen Shulbscheine hört mit dem 1. April 1901 auf.

Heinrichshall bei Köstrit, den 6. Oktober 1900. Chem. Fabrik zu Heinurichéhall, Actien-Gesellschast.

Die Betriehsdirektion.

Neinh., Schneider. Heydorn.

[05874]

Die ordentliche Generalversamulung unserer Aktionäre wird hiermit auf dea 27. November 1900, Nachmittags 4 Uhr. in das Bureau des Notars Dr. von Gordon zu Berlin, Charloiten- straße 32, berufen.

Tagesordnung: Genehmigung der Bilanz und der Gewinnre{nung.

Aktiengesellschaft BurschenschastFrankoniaHeidelberg.

Der Vorstand.

[55867]

Elektricitäts8werke Thorn. Der Ausfichtsrath unserer Gesellschaft besteht

nunmehr aus folgenden Herren: i 1) Geh. Baurath Stübben zu Köln, 2) Geheimrath Büttner zu Charlottenburg,

[55866] Die diesjährige ordentliche Generalversamm- lung der

Arterner Electricitätswerke Act.-Ges. Artern

findet am 10. November, Nachmittags 4 Uhr, in Mier's Restaurant in Artern statt. , Tagesordnung : 1) Vorlegung des Geschäftsberichts, der Bilanz, nebst Gewinn- und Verlustrehnung. 2) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsraths. 3) Abänderung der §8 18 und 28 der Statuten. 4) Wahl zweier Au1sihtsrathsmitglieder. 9) Beschlußfassung über Auétloosung von 3 Schult- seinen. 6) Geshäftlihes Gemäß § 20 der Statuten sind die Aktien, behufz Ausübung des Stimwrehts, 24 Stuuden vor Vegiun der Geueralversammlung bei der Gesellschaftskasse zu hinterlegen, Der Auffichtsrath. W. Ss6h uns, Vorsitzender.

[55869] „Panzer ““ Actiengesellschaft für Geldshrank-, Tresorbau- und Eisenindustrie.

Die Herren Aktioräre werden hiermit zu der am 15. November 1900, Mittags 12 Uhr, im Central-Hotel, Verlin, Friedrichstr., stattfindenden ordentlichen Generalversammlung eingeladen. Diejenigen Aktionäre, welche an der Generalversamm- lung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien oder die über folhe lautenden Depotscheine der Neichsbank oder eines deutshen Notars, spätestens drei Tage vor der Generalversammlung, deu Tag der- selben nicht mitgerechnet, während der Geschäfts: stunden bei der Geseilschastékasse, Berlin N., Badstr. 59, oder bei den Herren Koppel & Co., Bankgeschäft, Unter den Liñden 52, niederzulegen. Die darüber ertheilten Empfangsscheine gelten als Einlaßkarten zur Generaloersammlung. _Tagesorduung: 1) Bericht des Borstands und Vorlegung der Bilanz nebs Gewinn- und Berlust- reckchnung für das verflossene Geschäftsjahr sowie Bericht des Aufsichtsraths. 2) Beschlußfassung über die Enilastung des Vorstands und des Aufsichtsraths, über die Genehmigung der Bilanz und die Ver- wendung des Reingewinns.

Der Geschäftsbericht, sowie die Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrehnung liegen vom 29. Ok- tober ab an der Kasse der Gesfellshaft zur Einsicht der Herren Aktionäre aus.

Der Vorftand. M. Mothes. H. Pake.

[95894]

Aktiengesellschaft Kronenbräu vormals M. Wahl. Augsburg.

Die Herren Aktionäre werden hiermit zur ordentliheu Seneralversammlung auf Samstag, den 10, November, Vorm. 11 Uhr, in bas Kaffee Kernftock (I. Stock) dahier eingeladen. Tagesordnung: Vorlage der Jahresbilanz und Beschlußfassung Über die Verwendung bes Reingewinnes. Planmäßige Verloosungen unserer Partial-Obli- gationen.

Eintrittskarten werden in unserem Bureau vom 7.—9. November gêgen Ausweis des Aktienkbesizes ausgehändigt.

Augsburg, 12. Oktober 1900. Aktiengesellschaft Kroucnbräu vormals M. Wahl.

A. F. But \ch, Vorstaud.

[55868]

Grauitwerk Teisnach, Actien-Gesel!schaft.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden

hiermit zu der am Donnerstag, den S. November

d. Js., Vormittags 107 Uhr, im Sitzungssaale der Bayerischen Filiale der Deutschen Bauk in München stattfindenden ordentlichen Geueral- versammlung eingeladen.

Tagesordnung :

1) Entgegennahme des Berichts des Vorstands

und des Aufsichtsraths sowie der Bilanz nebst Gcwinn- und Verlustrechnung für tas ab- gelaufene Geschäftsjahr und Beshlußkassung über die Genehmigung der leßteren. Decharge-Ertheilung an Vorstand und Auf- fichtsrath. Aenderung des § 17 des Statuts in der Rich- tung, daß die ordentlihe Generalversammlung statt wie bisher im Oktober spätestens im Dezember eines jeden Jahres ftattfinden foll, und des § 22 des Statuts dur zifffermäßige Normierung der auf den Aufsichtörath ent- fallenden Tantième.

_Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind diejenigen Aktionäre berehtigt, die ihre Aktien oder ein die Nummern derselben enthaltendes Zeugniß in beglaubigter Form spätestens 3 Tage vor der Versammlung bei der Gesellschaft oder bei der VBayerischeu Filiale der Deutsczea Bauk in München vorlegen.

Teisuach, im Oktober 1900. Der Aufsichtérath. F. Woerner, Vorsitzender.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

[55904] Yohenlimburger Kleinbahn - Gesellschast.

Außerordentliche Generalversammlung der Aktionäre am Dounerstag, dex 8. November d\8. Js., Nacym. 6 Uhr, im „Benthéimer-Hof“ hierselbst, wozu hiermit unter dem Hinzufügen er- gebenst eingeladen wird, i die Hinterlegung der Aktien gemäß § 24 des Gesellshaftöftatuts bei unserer Gesellshaftsrkafse oder bei der hiesigen Spar- fasse erfolgen fann.

Tagesordnung :

Aufnahme einer Anleihe zur Deckung der die Summe von 390 000 4 Leden Mehr- kosten der Bahnanlage. (Vergl. § 46 des Gesellsaftsflatuts.)

Hohenlimburg, den 12. Oktober 1900. Hohenlimburger Kleinbahn-Gesellschaft. Der Auffichtsrath.

Der Vorsitzende: Frißz Giese.

[55903] Aktiengesellschaft Portland-Cementwerk,

Berka a. Ilm.

Wir laden die Aktionäre unserer Gesellschaft zu einer außerordentlichen Generalversammlung mit vorausgehender Besichtigung unserer Anlagen auf Mittwoch, den 7, November 1900, Nach- mittags S8 Uhr, in den Nussishen Hof in Wei- mar ein.

Tagesordnung :

1) Vorlegung einer Zwischenbilanz für 1. Juli 1900 mit Bericht des Vorstands und Aufs fichtsraths.

) Entlaftung des Vorstands für diese Zeit, ) Zuwahl bez. Zuwahlgenehmigung zum Auf-

\ihtsrath.

4) Bauangelegenheiten.

5) Betriebsbeginn.

Zur voraus8gehenden Besichtigung werden unsere Herren Aktionäre Vormittags 94 Uhr am Zement- werk erwartet.

Zur Theilnahme an der Seneralversammlung sind nur diejenigen Aktionäre bere-ckchtigt, welhe einen Tag vor der anberaumten Generalversammlung ihre In- terimsscheine bei der Gesellschaftêfafsse in Berka a. Jlm hinterlegt haben oder die Hinterlegung kei einem der Bankhäuser: Julius Eikan, Privat- bank zu Gotha Filiale Weimar, A. Saal- Weimar, Eisenacher Baukverein Strauß «& Seberlein-Eisenach, Albert Shwaß & Comp. Berlin nachweisen.

Berka a. Jlm, den 13. Oktober 1900.

Der Aufsichtsrath.

2 3

Neifchel.

[55591] Wir laden hiermit die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft zur ordentlichen Generalversanmm-

Vormittags 10 Uher, in das Nebenzimmer des Hotels „Grüner Kranz“ in Negensburg ein. Tagesorduung : l) Berathung des Ges{äftsverichts Bilanz.

2) Berathung des Aufsichtsraihsberihts über die Prüfung der Bilanz und Beschlußfassung über die Verwendung des Reingewinns.

3) Gntlaftung des Vorstands und Auffichtsraths.

4) Neuwahl eines Aufsihtsrath3mitglieds.

Die Herren Aktionäre wollen gefl. ihre Aktien \pätesteus am 4, Werktage vor ver General- versammlung bis längstens den 10. No- vember 1900 an unserer Gesellschaftskasse, bei der Pfälzischen Bank, Ludwigshafen a. Rh. und deren Niederlassungen, bei dem Bankhause Max Weinschenk in Regensburg und bei dem

und der

lung auf Mittwoch, den 14, November 1900, |

[55895]

d. J.- Nachmittags 3 Uhr, zu Generalversammlung ergebenft eingeladen.

Papierfabrik Vaienfurt. Die Herren Aktionäre werden hiermit zur Theilnahme an der Moutag,“ den 29, Oktober Ravensburg (Hotel Lamm) stattfindenden außerordentlichen

Tagesorduung : Nochmalige Vorlegung der Bilanz. Der Vorstand,

L, Roemer.

[54816]

Activa.

A 112/38 626 89

80 9000|—

3 450|—

1 300/— 691/43 337155

Kassa-Konto

Haus-Korto , „, Mobiliar-Konto . Wäsche-Konto, . ., Städt. Sparkasse ... Winter Engler & Co. .

Herberge zur Heimat Pforzheim. Bilanz per 30. Juni 1900.

Passiíva.

Aktien-Konto .

Reserve-Konto G 5 Ve1 siherunas- Anstalt Baden in Karlsruhe Au. Due Qa S Dibele E 5 200/— Gutsch{ein-Konto Es 29/85 Gewinn- und Verlust-Konto : |

800|— 40 000|—

Kassa: Bestand G Spezial-Vorschuß füc Neubau Materialien-Konto: Voriäthe

Vortrag auf neue Rechnung 48

6 518

Haben. A [4 24585

1 69862

Stettin oder bei der Berliner Handelégesell schaft in Berlin deponieren. Die Stelle von wik lien Depositionen vertreten auß amtliche Be s{hetrigungen von Staats- und Kemmunalbehörden oder ihrer Kassen über die bei denselben als Depo situm tcfindlizen Aktien. :

Hinsichtlih des bei der Deponierung der Aktien we ter zu beobahtenden Verfahrens wird auf § 1 Absay 2 des Statuts verwiesen.

Die Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrehnung, fowie der Nechcnschaftsbericht liegen in der Z-it vom 15. Oktober bis 30, Oktober d. Jrs. im Geschäfts

18 030/35 356/18

Bank-Konto, Giro-Guthaben . . 30 81 Kassa-Konto, Kassenbestand . , .

Norddeutshe Bank, Hau:burg, Depot- O ee S e

PasSiVa. Diverse Debitoren

Aktien-Kapital . . [ 000 000 Anleibe . 326 000¡— Kontc korrentgläubiger . . 86 999/01 Rückständige und per 1 fällige Anleibezinsen Erneuerunzsfonds, Nücklaze Tilgungsfonds, Abschreibuncen . Reservefonds, Rücklage Gewinn und Verluft

Assekuranz-Konto, fällige Pramin Diverse Kreditoren, Guthaben der An- gestellten

62 887/40 8 618/38

l 526 27056

Bankhause G. Thalmesfinger in Regensburg 2 gegen Empfangnahme der Stimmkarten hinterlegen. T3: Neaenéburg, den 11. Oktober 1900. 96 918/25

Bayerische Zuckerfabrik Gewinn- und

Aktiengesellschaft Regensburg.

[55891] Verein für Zellstoff-Judustrie, Actien- ü gesellschaft in Dresden. s Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden hiermit zur zwölften ordentlichen General- versammlung auf Mittwoch, den 7. November a. C, Nachmittags 4 Uhr, im Sitzungszimmer der Herren Gebr. Arnhold, Dresden, Waisenhausstraße Nr. 16, ergebenst eingeladen. Tagesorduung : i Vorlage des Geschäftsberichts und der Bilanz | [55793] mit Gewinn- und Verluft - Rechnung Þpro 1899/1900. : i Activa. Beschlußfassung über die Bilanz und über die | =——— : f À Verwendung des Reingewinns. f A Bericht des Aufsihtsraths über die Prüfung 3) Entlastung für das abgelaufene Geschäftsjahr. | Kassa-Konto , . 63/91 der Bilanz, der Gewinn- und BVerlust- 4) Aufsichtsrathswahl. Debitoren-Konto 8 120/13 Rechnung und des Vorschlags zur Gewinn- Zur Ausübung des Stimmrechts in der General- | Inventar-Konto . Vertbeilung. ver]ammlung haben unsere Herren Aktionäre ihre j Effekten-Konto Beschluß über die Geneömigung der Bilanz, | Aktien (conf. § 21 des Gesell|haftsftatuts) bis zum | Material-Konto . die Gntlastung des Vorstands und des Auf- | 4, November, Abends 6 Uhr, Gewinn- und Verlust-Konto sihtôraths, sowie über die Vertheilung des bei unserer Gefellschaftskafse in Dresden Is 006 Meingewinns, j oder bei den Bankhäusern Soll aben j ß pro 189: M gegebenen Stücke der Serien VII und VII welgenmberehtigt sind nur diejenigen Aktionäre, Stttteldauti@e Creditbauk, Berlin, S E e | a72wl7b Hatoften-Ronto . 316 961/13|| Vortrag von 1899 aof OBOMID N E De Vou L9, ViO a Ban lad esbeinigung spätesiens am D. November bei Mitteldeutsche Credibanx, Frankfurta. M., Sald bre 1898) A Ä Erneuerunasfende, Grneuerungen pro G ei E cinen bierile_ em Ad llee Mtferint je bause eUschait elbst oder bei dem A. Schaaff, | Vayrische Vereinobauk, München, Gs O E E LIEN N Der Dasso-Nanin 1 W/VIL LTITI S N S a B A E Sa 4 h m über“ 9 , o s S « G 4157 685/37 15768067 | ammen. und ine Wifistenz des Königliche Nota R üblichen Geschäftöftunden hinterlegen 21 | Dresden, den 18. September 1900. * E A Zufolge Beshlussis ter heutigen Generalversammlung wird der auf ben 1. November 1900 | Herrn Justizrath Arno Liebster am 25. Januar Köln e) 15. Oktober 1900 Verein für ais Actien- S e lautende Dividendenscheiu Nr. 15 unserer Altien mit % 120 bei dem Bankhause P. C. Bonnet f - s L

verbrannt worden V d in Augsburg von heute an eingelöst. Leipzig, 1. Oktober 1900. Der Auffichtsrath. er Vorstand. Hegge-Kewpten, 11. Oktober 1900. e O A Reuther. Bérgerhoff.

G Dircktiou der Leipziger Hypothekentank- Der Auffichtsrath der Aktiengesclls{chaft Papierfabrik Hegge. Dr. Hillig. Dr, Rothe. Der Vorsitßende: Max Schwarz. ;

3) Fabrikbesiger Schöller zu Düren, 4) Ingenteur Coninx zu Düsseldorf. Thorn, den 10. Oktober 1900. Elektriciiätöwerke Thorn. Coerper.

8 078 87 980 000

280 000 Verlust-Konto. 553 109/68

Hamburg, den 30, Juni 1900

Moliwe Pflanzuugs- Gesellschaft. Der Aussichtêrath. Der Vorstand. Adolph Woermann, Boisißender. Iohs. Thormählen. Die Revisfions-Kommission des Aufsichtsraths. Heinr. Upmann. C. P. Dollmann.

8% Bilanz der Acticugesell schaft Papicrfabrik Hegge Getvinn- und Verlust-Nechnuung Soll. am 21. Juli 1900. Haben. pro 1899/1906 E _ _ m es

Soll.

553 109/68

M [4 ¿ 1 345 07 111|— 488 40 194447 Die vorstehende Bilanz wurde von der am

Generalversammlung genehmigt. Pforzheim, 83. Oktober 1900.

Per Saldo alter Rechnung .

An Abschreibungen . . s. - Gewinn auf Betriebs-Rechnung

Vebertrag a. Reserve-Konto . E Vortrag auf neue Rehnurg . .

[55788]

Schwelmer Eisenwerï Müller & Co. Aktiengesellshaft zu Shwelm.

iofal der Direktion der Gesellschaft aus, bede N }: igt ais Se Ph Werdes

Greifswald, den L aer 1900. vember cr.. Nachmittags 6 Uhr, im Geschäfts-

Bar Wat SEP ae! chtörath „Lafsau, lokal des A. Schaaffhausen’shen Bankvereins in

er Rleinbahugesellshaft Auklam-La Köln stattfindenden ersten ordentlichen General-

v. Behr, Landrath, Vorsitzender. versammlung ergebenft eingeladen. 1) E i Tagesorduung :

1) Geschäftsberiht des Vorj1andes, sowie Vor-

lage der Bilanz und der Gewinn- und 2)

Verlust. Rechnung.

April 1900 | 194247 25. September 1900 stattgehabten ordentliert

Der Vorftand.

Actiengesellschaft Preßverein Konstauz,

Vilanz pro 31. Dezember 1899.

«k A 500 000 279 71428

60 000|—

70 000|—

20 000|— 570 389 20

97 599 46 111 531,27

«K al N 632 052 09 642 286 94 12 476 90 17 799 47 252 190 77

P assíVa,

n M ta

15 000/—

13 006/30

[55785] Leipziger Hypothekenbank. Wir bringen hierdurch zur öffentlichen Kenntniß,

daß wir von : :

Serie VIT unserer Hypothekenpfandbriefe nur 5263 000

und von /

E EEEA Serie VIIT urferer Hypothckenpfandbriele

1 709 234/21 n Le 700 A ; Me f diese

( Soll. Haben. ausgegeben haben und daß weitere L eträge au i;

Ausgaben. S j R E 2 g Serien niht ausgegeben werden. Die e fi

Aktien-Kapital-Konto Hyhpctheken-Konto . Nesercefonds. Konto . L Speztal-NReservefcnds-Konto . Delkredere-Konto Amortisations-Konto Kreditoren , ,

Gewinn- und Verlust Konto .

Immobilien. Konto Eircichtungs-Konto Oekonomie-Konto .

Kassa, We{hjel und Effekten . .. Debitoren

Einnahmen. M Vortrag aus vo! jähr. Rechnung 14 156 Zinsen A 16 523: Kursverlust auf Effekten 4591: Srneuerungsfonts Rück saze 393 Li j n Ce E d Tilgungbfonds, Abschreibung Robstcffe, Halbfabrikate und fertige | Abschreibung auf Spezial-Vors 300} Waaren 152 428 04 Reservefonds, Rücklage . 344: | Vortrag auf neue Rechnung ( j "1709 23431 Gewinn- und Verlust-Konto.

Aktienkapital-Konto Kreditoren-Konto

OD 9: T. D.

S

e oes E

| ieine Emma et

8 239179 Konstanz, den 29, August 1900. Vorftaud und Auffichtsrath.

Christianshütte, den 31. März 1900. Der Vorftand, G Bansfa. Chriftians8hüite, den 29. Juni 1900 Die Revisoren des Auffichtöraths : Carl Welter. Chr. Ban fa.