1900 / 246 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

a E E EN RERER C N E E L e: E R L s EISOO e

E

Friedland, Bz. Breslau.

[56044] Bekauntimnachung.

Jn unser Hanvelsöregister B. is beute uuter Nr. 2 die Firma „Weberei Schubert, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sih in Fried- laud, Neg. Bez. Breslau, eingetragen worden. Der Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb der bisher von dem Fabrikbesiß:r Paul Schubert zu

iedland auf eigene Rechnung betriebenen mechani- chen Weberei, sowie der Abschluß anderweiter Ge- schäfte, die mit der Weberei zusammenhängen. Das

tammkapital beträgt 100 000

Der Gesellschaftsvertrag ist am 16. August 1900 festgestellt.

Geschäftsführer sind die Gesellschafter:

1) Fabrikbesißer Paul Schubert,

2) Kaufmann Max Lademann, beide zu Friedland. Nach dem Gesellschaftsvertrage bringen die Gesellshaster, Fabrikbesißer Paul Schubert und dessen Ehefrau, Jenny Schubert, geb. Guth, in die Gesellshaft Ma|hinen im Werthe von 72 000 M ein, weldhe auf die von den Schubert’schen Eheleuten zu machenden Einlagen von zusammen 50000 M in dieser Höhe angerechnet werden, während für den Restbetrag von 22 000 #6 die Ge- sells haft Schuldnerin des Herrn: Paul Schubert

verbleibt. Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durhch

den Reichs-Anzeiger. Friedlaud, Reg.-BVez. Breslau, den 11, Ok-

tober 1900. Königliches Amtsgericht.

Fürth, Bayern. Befanntmachung. Handelsregistereinträge.

1) „Baruch Fränkel Fellheimer““ in Fürth.

Dieje Firma is auf Ableben des Inhabers erloschen

2) „Joseph Franc“ in Fürth.

In das unter obiger Firma von den Kaufleuten Joseph und Louis Franc in Fürth in offener Handels. geselishaft betriebene Agenturgeschäft ift als weiterer Theilhaber unterm 1. Oktober 1900 der Kaufmann Carl Franc in Fürth eingetreten.

3) „Robert Aßmann“ in Fürth,

Diese Firma ift infolge Geschäftsaufgabe erloschen.

4) „Franz Wolf“ in Fürth.

Obige Firma ift infolge Uebernahme seitens eines anderen Geschäfts erloschen.

5) „S. Strenger“ in Fürth.

Diese Firma ift infolge Geshäftsaufgabe erloschen.

6) „Georg Ludw. Gechter“ in Bruck.

Diese Firma ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen.

7) „Friecdricz Stubeunraucch“ in Herzogen- aurach.

Kausmann Friedrich Stubenrauch in Herzogen- aura betreibt daseibst unter obiger Firma ein Spezerei- und Eisenwaarengeschäft. -

8) „Johaun Andreas Platzoeder“ in Grof- habersdorf. L

Diese Firma ift infolge Gesäftsaufgabe erloschen.

9) „Leon Sturm“ in Fürth.

Obige Firma if wegen längst erfolgter Verlegung des Sitzes nah Nürnberg erloschen.

10) „A. Stieß“ in Erlangen,

Diese Firma ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen.

11) „Moriz Gutherz“ in Uehlfeld.

Oer Kaufmann Moriz Gutherz in Uehlfeld be- treibt daselbst unter obiger Firma ein gemischtes Waarenge!chäft. j

12) „Moritz Rindsberg“ in Egenhaufeu.

Diese Firma ift wegen Geschäftäaufgabe erloschen.

13) „Maier Gutherz“/ in Uehlfeld, E

Obige Firma if wegen Geschäftsaufgabe erloschen.

14) „Damvpfziegelei Eltersdorf Philipp Krieger“ in Eltersdorf.

Aus dem in offener Handelsgesellschaft unter obiger Firma betriebenen Geschäfte find die Ge- sellhafier: Baumeisterswittwe Marie Krieger in Nürnberg und Kaufmann Konrad Goos in Nürnberg unterm 6. Oktober 1900 ausgetreten, und führt Kaufmann Eugen Berrer in Fürth das Geschäft nunmehr als Alleininbaber urter unveränderter Firma mit dem Siß in Eltersdorf fort.

15) „E. Gutteuberg“ in Erlangeu,.

Diese Firma t|st auf Ableben des Inhabers erloschen. ; is

16) „Carl Siebenkäß““ in Fürth.

Obige Firma ist bei Geschäftsübergabe erloschen.

17) „Johaun Scherber“ in Fürth.

Diese Firma ift infolge Geschäftsaufgabe erloschen.

18) „August Wirth“ in Herzogenaurach.

Das unier obiger Firma betriebene Semishtwaaren- gescäft ift auf den Kaufmann Wilhelin Mayer in Herzogenauraw übergegangen, welher dasselbe mit dem Siß in Herzogenaurach unter der Firma „Wilhelm Mayer, August Wirth's Nachf.“ weiterbetreibt. |

19) „Louis Jaffe“ in Fürth. Diese Firma ift infolge G-:\{äftsaufgabe erloschen. 20) „Frauz Xaver Weif““ in Nerogentrnen, Ovige Firma ift auf Ableben des Javavers erloschen. 21) „Oskar Liebhardt“ in Nüruberg, Zw:ig- niederlaffung Fürth. O Die in Fürth beftehende Zweigniederlassung ift wegen längaft erfolgter Aufgabe erloschen. 22) „Ufktiengefellschaft für Zwirnerei und Carderie in Fürth“. Durch Beschluß der Generalverfammlung vom 29. September 1900 wurde der Gesellschafi8vertrag unter E tEns der Beftimmunrgen des neuen

Haodelsgeseßbuhs abgeändert. Gegenstand des Unter-

nehmens if nuamehr der Betrieb einer Zwirnerei

und Carderie, fowie der Handel mit allen in diese und andere verwandte Geshäftszweige einschlägigen

Artike!, dann der Betrieb einer Dampfwä|cherei und

Bleiche. Von den mit der Anmelöung eingereichten

Schriftstücken kann bei Gericht Einsicht genommen

Werben,

23) „Heinrich Nathau““ in Fürth. Diese Firma ift wegen Seshästsaufgabe erloschen. 24) „Richard Barthel“ in Burghaslach. Dieie Firma if durch S-eshäfteaufgabe erloschen. 25) „August Schuipp““ in Erlaugen. Kaufmann Theodoc Bagner in Fürth betreibt daz von dem Kaufmann Aagust Schnipp in Erlangen übernommene Bürften- und Hornwaarengeshäft als Alleininhaber mit dem Sig in Erlangen unter

[55657]

28) „Häulein Ullmaun““ in Bruek. 29) „Konrad Gugler“ in Bru, 30) „Gebrüder Früh“ in Fürth. 3l) „J. Noseufels“ in Diespeck. 32) „L, Wilmersdörffer“ in Fürth. 33) „M. Bernkops“ in Forth. 34) „Hirsch Samson Gemündenuftein“ in Scheiufeld. 35) Fe L, Kauffmaun’s Erben“ in Neu- ftadt a. A. 36) „L. Kleiner“ in Scheinfeld. 37) „Beyer's sel. Ww“ in Srlangen. 38) „Doris Stumpf“ in Bergel. 39) „Michael Schwarz“ in Bergel. 40) „S. RNinudskops“ in Fürth. 41) „Alexander H. Ellern“ in Fürth. 42) „D. Schweizer“ in Fürth. 43) „Fried. Mayer in Uehlfeld. Fürth, 11. Oktober 1900. Kal. Amtsgericht als Registergericht.

Geestemünde. Bekanntmachung. 55658] In das hiesige Handelsregister ift zu der Ficma: Leopold Thorner in Geestemünde

eingetragen : ( / „Der unyverebhelihten Frieda Westphalen in Geeste- münde ist Prokuxa ertheilt.“

Geestemünde, den 11. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. 2.

Gehren. Bekanutmachung. [55659] In das hiesige Handelsregister ist heute bet der Firma G. H. Hauceiseu, offene Handelsgesellschaft, in Laugewiesea Folgendes etngetragen worden : Der persönlich haftende Gesellshafter Otto Hägele in Langewiefen ist am 25. September 1900 aus- geschieden und “die offene Handelsgesellshaft damit aufaelöst. Gehren, den 12. Oktober 1900.

Fürstlihes Amt18gericht. IL. Abth.

GelsenkKirchen. Sandelëêregister A. [56045] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Unter Nr. 91 ist die Firma Richard Flanhardt und als deren Inhaber der Kaufmann Nichard Flan- hardt zu Gelsenkiren am 6. Oktober 1900 ein-

getragen. L GelsenkKirchen. Handelsregister A. [56046] des Mee Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Unter Nr. 92 ift die Firma Friedrich Friese und als deren Inhaber der Bauunternehmer Frted- ri Friese zu Bismarck i. W. am 8. Oktobér 1900 eingetragen.

Gernsheim. Bekanntmachung. [55877] Kaufmann Friedrichß Geipert in Viebesheim be- treibt dortselbst unter der Firma: Friedrich Geipert ein Handel8geschäft (Kolonialwaarengeschäft, Frucht- und Mehlhandlung). 14 54 . Eintrag zum Haudelsrezister is heute erfolgt. Gernsheim, 11. Oktober 1900, Großh. Hess. Amtsgericht.

Gerresheim. Befanntmahung. [55660] In unser Handelsregister B. ift heute die Firma eeWalther Hoppe Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siy in „Hildeu“ eingetragen worden,

Gegenfskfand des Unternehmens ift der Betrieb einer landwirtbschaftlihen Brennerei mittels der bisher von Walther Hoppe zu Hilden besessenen und benußten Anlagen und Betriebsmittel, nämlich die Verarbeitung dcs von den Gesellschaftern in thren Landwirthschaften erzeugten oder von der Gefellshaft anders8woher angekauften Getreides zu Branntwein, sowie die aus\chließliche Verwendung der bei der Brennerei erzielten Nückstände, sowie des bei der Verfütterung des leßteren fich ergebenden Düngers in den Landwirtschasten der Gesellschafter oder deren Pächter. tg P ies Die Höhe des Stammkapttals beirägt 30 000 M Die Gesellschaft beginnt mit der Eftitragung in das Handelsregister. Ihre Dauer ist unbeschränkt. Das erste Geschästs{ahr umfaßt die Zeit von der Eintragung ab bis zum 1. Oktober 1901. Die folgenden Geschäftsjahre endigen jedesmal mit dem 30. September eines jeden Jahres.

Zum Geschäftsführer ist Walther Hoppz, Brannt- weinbrenner în Hilden, bestellt.

Die Gesellschaft wird durh einen Geschäftsführer

vertreten, welcher den Betrieb selbständig leitet und in allen Angelegenheiten selbständig bandelt, welche niht ausvrücklich der. Generalversammlung vor- behalten find. In Anrechnung auf die Einlagen des Walther Hoppe übernimmt die Gesellschaft die sämmtlichen, in der bisher von demselben für alleinige Rechnung betriebenen Brennerei befindlihen Anlagen und Ge- räths{haften für 27 000 M4

Gerresheim, 3. Oktober 1900,

Kal. Amtsgericht.

Glauchan. [56048]

Auf Blatt 667 des Handelsregisters für den Stadtbezirk Glauchau sind heute die Firma Ge- brüder Eigeubrod und als Gesellshafter

a, der Zijeleur Herr Friedrich Wilhelm Eigen- brod und

b, der Ziseleur Herr Hugo Eigenbrod,

beide in Glauchau,

eingetragen, auch ift verlautbart worden, daß die Seit )Gaft am 15, September 1900 errihtet wor- en tit. e Fndegebentr Geschäftszweig: Metallwaarenfabri- ation.

Glauchau, den 12. Oktober 1900.

Das Königliche Amtsgericht. Berndt.

Glauchau. [56047]

Auf Blatx 635 des Handelsregisters für den Stadt- bezirk, betreffend die Firma Höfinghoff «& Schmidt, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Glauchau ist heute Folgendes verlautbart worden :

1) Die Firma lautet künstia Deutsche Maschinen- und Werkzeugfabrik, Gesellshaft mit be- \schräukter Haftung.

4) Dem Kaufmann Herrn Julius Oeckinghaus in Leipzig ist Prokura ertheilt worden. Hierüber wird noch bekannt gemacht:

as erßöhte Kapital wird durch defffen Uebernahme als Stammeinlage seitens des Herrn Fei Schmidt in Leivzig gedeckt. Die Deckung erfolgt dadurch, daß Herr Schmidt das ihm theilroeise überlassene Ver- mögen ‘der Handelsgesellshaft in Firma Höfinghoff & Schmidt in Delftern an Aktiven und Pasfiven in die Gefellshaft einbringt. Diese Aktiven (Inventar- \tücke, Waarenvorräthe, baare Kassenbestände und Forderungen) betragen insgesammt 235 171 438 „4, die Passiven, die die Gesellshaft zur eigenen Ver- tretung übernimmt, 43 851 46 39 HZ$. Den Betrag von 28 679 #4 97 4 zahlt Herr Schmidt je nah Bedarf unter Seßung einer zweimonatlihen Frist baar ein. Glauchau, den 12. Oktober 1900.

Das Königliche Amtsgericht. Berndt.

Goldberg, Schles, [56049]

Bekauntmachung.

In unser Handelsregister Adth. A. ist heute unter Nr. 18 die ofene Handelsgesellschaft „Grafimann «& Co.“ zu Goldberg eingetragen worden. Ge- sellschafter find: die PiegeleibelBer Adolf Graßmann und Ulrich Roesler, betde in Goldberg. Die Gesellschaft hat am 1. Febczuar 1898 be- gonnen. Goldberg, den 12. Oktober 1900.

Köaigliches Amtsgericht. Gotha. [56050] Im Handelsregister is eingetragen : : In die Firma „G. A. Wey“ in Gotha ist der Kaufmann August Otto Hoppe das. als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Firma ist jeßt offene Handelsgesellshaft. Die Gesellschaft hat am 1, Oktober 1900 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind: a, Kaufmann Georg Gustav August Wey, b. Kaufmann Augxzst Otto Hoppe

in Gotha ermächtigt. Die Firma: „Carl Bendleb“ in Gotha ist auf den Jureelier August Oscar Paul Jahn das. als alleinigen Inbaber übergegangen. Die Firma: „Eduard Rudolph“ in Gotha ist auf den Fabrikanten Eduard Adolf Rudolph daf. als alleinigen Jahaber übergegangen und hat derselbe dem Kaufmann Alfred Max Bruno Rudolph ebendas. Prokura ertbeilt. Gotha, am 12. Oktober 1900. Herzogl. S. Amtegericht. I[IL.

Gottesberg. [55666] In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter Nr. 26 die Firma Hôtel preußischer Adler, Paul Fidika mit dem Site in Gottesberg und als deren Inhaber der Hotelbesißer Paul Fidika in Gottesberg eingetragen worden, Lad bio Gottesberg, den 11. Oktober 1900. } war,

Königliches Amtsgericht. k

Grätz. [56051] In unserem Handelsregister, Abthetlung B., ist bei der unter Nr. 3 eingetragenen Graetz'er Dampf- Bierbrauerei, Aktiengesellschaft, Fol- gendes eingetragen worden: Die Bestimmungen über Bertretung der Gesellshaft durch den Vorstand ($ 18 Abîf. 2 des Statuts) sind dahin abgeändert : Zu Willenserklärungen des Vorstandes, insbesondere ¡u Zeichnungen desselben für die Gesellschaft bedarf es der Miiwirkung sämmtlicher Vorstandsmitglieder. Der Aufsichtsrath is aber ermächtigt, jedem der Vorstandbmitalteder die Befugniß zu ertheilen, die Gesellschaft allein zu vertreten.

Grätz, den 10, Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. GreifTenberg, Schles. [55667]

Im Handbdelsregister übtheilung A. sind eingetragen worden :

a. unter Nr. 17 als JIvhaberin der Firma A. Zie?ro, Greiffenberg, die verw. Frau Kaufmann Gmilie Ziekro, geb. Gollmer, in Greiffenberg,

b. unter Nr. 18 als Fnhaberin der Firma Kar maun Beyer, Greiffenberg, die verw. Frau Kaufmann Mtnna Beyer, geb. Liedl, in Greiffenberg.

Greiffenberg i. Schles,, den 8, Oktober 1900.

Köntgliches Amtösgericyt. GreifMenberg, Schles. [55668]

In unser Handelsregister A. ift nachstehende Firma eingetragen worden:

Nr. 19. Carl Rüdiger, Greiffenberg.

N Inhaber Gerbermeistec Carl Nüdiger in Greiffen- erg.

Greiffenberg i. Schles, den 9. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Greifswald. Bekanntmachuug. [56184] Ja das Handelsregister Abtheilung A des unter- zeiwneten Ämtösgercihts ift heute unter Nr. 7 die Firma „Adolph Weidner“ zu Güßkow und als Firmeninhaber dec Maurermeister Adolph Weidner zu Güßkow eingetragen worden. Greifswald, den 11. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Greiz. Bekanntmachung. [55669] Im Handelsregister sind hente folgende Fiemen : Koelßsh & Möbius i, L. in Greiz, Fol. 80, C. H. Däubert in Herrmaunsgrün, Fol. 127, Greiz - Brunner Eisenbahagesellschaft i. L.

in Greiz, Fol. 128,

Ludwig Scharf in Greiz, Fol. 135,

Uhlig & Co, in Greiz, Fol. 159,

Antou Feistel in Greiz, Fol. 182, Sächsisch-Thüringische Eiseubahngesellschaft

i. L. in Greiz, Fol. 205, Greizer Neitverein i. L. in Greiz, Fol. 243, Heiurich Uhlig in Greiz, Fol. 639,

gelöst worben.

Weiter ift an demselben Tage verlautbart : a. auf Blatt 21 Band A. Firma Paul

Müller & Co. in Greiz —: Die dem Kauf-

mann Hermann Vollrath in Gretz e: tbeilte Prokura,

Jn unjerm Handelsregister Abtheilung A, j unter Nr. 252 die Firma: Georg Uhlig, f peute Inhaber der Kaufmann Georg Uhliß und als Ott der Niederlassung Grünberg eingetragen. Grüäuberg, den 10. Oktober 1900,

Königliches Amtsgericht.

Hamburg. [56063] Eintragungen in das Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg,

1900, Oktober 10,

Philipp Unger. Samuel Philipp Unger, Kauf, mann, hierselbst, ist am 10. Oktober 1900 in daz unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und feßt dasselbe in Gemeinschaft mit dem big, herigen Inhaber Philipp Unger, Kaufmann, iers felbst, als offene Handelsgesellschaft, unter unver- änderter Firma fort.

Die im Betriebe des Gcshäfts entstandenen Verbindlichkeiten des bisherigen Geschäftsinhaberg fowie die in dem Betriebe begründeten Forderungen sind von der neu errihteten Gesellschaft nicht über, nommen worden.

Theodor von Wernich. Zweigniederlassung der

aleihnamigen Firma ‘zu Antwerpen. Juhaber;

Theodor von Wernich, Kaufmann, zu Antwerpen,

JFohanu Trehmaun. Juhaber: Johann Peter

Trehmann, Kaufmann, zu Altona.

H. ven Pein & Co. Zum Einzelprokuristen für

dieje Firma is John Freydag, Kaufmann, hier,

selbst, bestellt worden.

Die an Franz Kroeplin jr. ertheilte Prokura iff| durch dessen Tod erloschen.

Hugo Minks «& Co., Elektricitäts-Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Der Gefellschafts, vertrag datiert vom 25. Juli 1900 mit Abänderung voin 9. Oltober 1900.

Der Siy der Gesellshaft ist Hamburg.

Gegenstand des Unternehmens is Betrieb eines Installations-Geschäfts für &lektrotehnik und eines tehnishen Bureaus, Export- und Kommissions, Geschäfts in elektrishén Artikeln.

Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt M 30 000,-—. ies

Der Gesellshafter Hugo Ioseph Vincenz Minks, Ingenteur, hierselbst, bringt in die Gesellschast ein fein unter der Firma Hugo Minks, Hamburg, betriebenes |technises Geschäft mit sämmtlichen Aktiven und Passiven auf Grund einer von thm pr. 30. September 1900 aufgemahten Bilanz, Der Werth dieser Einlage ift auf 4 20 454,66 festgeseßt und es wird von demselben dem einbringenden Gefsellshafter der Betrag von #4 15 000,— auf feine Stammeinlage als voll eingezahlt angerehnet. Der Restbetrag von #6 5494.65 wird dem genannten Gesellschafter von der Gesellschaft vergütet.

Die Zeichnung der Firma der Gesellschaft er- folgt durch einen oder mehrere Geschäftsführer. Die Zeichnenden fügen zu der geschriebenen oder vermi1tels Stempel hergestellten Firma der Gesell schaft ihre Namensunterschrift bei.

Publikationen der Gesellschaft erfolgen in den „Hamburger Nachrichten“.

Zu Geschäftsjührern der Gefellscaft sind: Hugo Joseph Vincenz Minks, Jagenieur, und Edwin Rammelsberg Schultz, Kaufmann,

beide hierselbst,

mit der Befugniß bestellt worden, daß jeder der-

selben zur Vertretung der Gesellshaft und zur

Zetchnung der Firma derselben allein berechtigt ist, Bosselmanu «& Co. Die offene Handelszefellscaft

unter dieser Firma, deren Gesellschafter Friedri

Carl Bodsfselmann und Jochim Hinrich Friedri

Brügmann, beide Kaufleute, hierselbst, waren,

ist durch den am 10. Oktober 1900 erfolgten

Austritt des Gesellschafters J. H. F. Brügmann

aufgelö worden; das Geschäft wird von dem

genannten F. C. Boëefelmann in Gemeinschaft mit dem neu eingetretenen Johannes Detley Friedrih

Westphal, Kaufmann, hierselb|, als offene

L E, unter unveränderter Firma

ortgeseßzt. :

Gruner « Noosen. Inhaber: Carl Georg Wil- helm Gruner urd Guftav Arihur Noosen, beide Kaufleute, hierselbft.

Die offene Handelsgesellschaft hat begonnen an 10. Oktober 1900. :

Wilhelm Hoppe. Inhaber: Friedri Christoph Wilhelm Hoppe, Quartiersmann, hterselbst,

Oftober 11. é i

Langhennig « Strothenk. Inhaber: Karl Wil- helm Langhennig und Wilhelm Heinri Strothenk, beide Kaufleute, hierselbft.

Die offene Handelsgesell\haft hat begonnen am 15. September 1900. ¡N

F. W. Louis Hoffmaun. Inhaber: Friedrid Wilhelm Louis Hcffmaun, Kaufmann, hierselbst.

Ludw, Lau. Das unter dieser Firma bisher von Ludewig Georg Hinrich Lau geführte Geschäft ist von Robert Heinrich Friedri Wilhelm Lay, Manufakturwaarenhändler, hierselbst, übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, rinter unveränderter Firma fortgeseßt.

Richard Koru. Za Gesammtprokaristen für diese Firma sind Carl Gustav Adolph Siemsen und Heinrich Eduard Hartwig Loop, beide Kaufleute, hierselbst, bestellt worden. :

Ludwig Nasfow. Die Firma hat die an (arl Julius Heinrih Emil Neuhaus, Kaufmann, hier selbst, ertheilte Einzelprokura aufgehoben.

Flemming & Cie, Diese Firma hat die an Carl Julius Heiurih Cmil Neuhaus, Kausmann, hie elbst, ertheilte Einzelprokura aufgehoben. Z

Nobert Brechelt. Zum Einzelprokuristen für diele

Firma ist Wilhelm August Karl Hesse, Kaufmann,

hierselbst, bestellt worden.

C. S. Harder. Diese Firma, deren Inhaber Carsten Heinrih Harder war, ist aufgehoben. Englischer Garten, Aktien-Gesellschaft. S

der außerordentlihen Generalversammlung de

Aktioräre vom 7. Auguft 1900 ift eine Abänderuns

der $S 7, 15, 19, 20,21, 22, 23, 24 und 25,10

wie die Streichung des $ 8 des Ge|elischafl!

vertrags beshlossin worden und nunmehr u- #

Folgendes bestimmt : i Die Berufung der Generalversamm

Grünberg, Schles, 56069] N

ist eingetragen die Firma Louise Borchling mit

Tag der Berufung und der der Versammlung | Warburg, Elbe.

den dabet niht mitgerehnet. ligsohn « Mendelson Nachf.

den; das

vecänderter Firma fortgeseßt.

C, Lembcke & Co. Inhaber: Carlos Eduardo | daß ein Jeder die i Lembcke, zu New York, und Alexander Biernaßki, | N-. 2630 eingetragen im Binnenschiffs-Regi i j i My f : ï «Register des unterzeichneten Gerichts M O auf den Namen des Schiffers Ferdinand Koch in Altenwerder und des Milthers Slirgen Bott t eider

hterselbst, E able üschaf

Die offene Handelsgesellshaft hat begonnen am 11. Oktober 1900. y G C, Etrack. Das unter dieser bisher nicht ein- getragenen Firma von Christian Strack, Jn- genieur, zu Ahrensburg, geführte Geschäft wird vor demselben uter unveränderter Firma fort-

eseht. geseb Oktober 12, Carl Struve. Inhaber: Carl Ferdinand Struve, Kaufmann, hierselbft. Leo Küpper. Inhaber: Leo Friedrich Küpper, Paanan a, Berletn, f ._W. er. iese Firma, deren Inhaber V inri Wilhelm Carl Fischer, Aft zu Magdeburg, war, ift aufgehoben. Julius Sceger. Inhaber: Julius Carl Gustav Seeger, Kaufmann, hierselbst. C. Stahl & Co. Inhaber: Carl Christian Stahl, hierselbst, und Franz Ferdinand Muzenbecer, zu Mor 8 aeleceidlli Die offene Handelsgesellshaft hat begonnen 12. Oktober 1900. O Vannes am Carl W, E. Meyer. Inhaber: Carl Wilhelm Emil Meyer, Kaufmann, hierselbst. Sieler & Vogel. Zweigniederlassung der gleih- namigen Firma zu Leipzig. Zu Gesammt- prokuristen füc diese Firma sind Louis Julius Flemming und Jobann Wilhelm Carl Wolfrum, heide Kaufleute, zu Leipzia, bestellt worden. Die an Johannes Emanuel H!tmann Hemleben e Einzelprokura is dur dessen Tod er- losen. Otto Fricke. Zum Einzelprokuristen für diese Firma ift Adolph Herrmann Rochus Möllendorff, Kaufmann, hierselbst, bestellt worden. G, R Moeller. Diese Firma ift erloschen, H, H. Baumauu « Sohn Nachf, Diese Firma

iff erloschen. __ Das Amtsgericht. Abtheilung für das Handelsregister. f (gez.) Völckers Dr. Veröffentliht: Wehr s, Bureau-Vorsteher.

Hamm, Westf. Befanntmahung. [55672]

In das Handelsregister Abtheilung B. i} heute unter Nc. 5 die unter der Firma eeDampfziegeleci Rhynerberg Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ errihtete Gefellshaft mit dem Sigze in Rhyuern eingetragen und dabei vermerkt worden :

Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrikation, der Ankauf und Verkauf von Ziegeleifabrikaten und der Betrieb aller hiermit in Verbindung stehenden Geschäfte.

Das Stammkapital beträgt 90 000

Zum Geschäftsführer is der Landwirth Bernhard Rüter in Rhynern und zu dessen Stellvertreter der Architekt Karl Kallenbah in Hamm bestellt.

Gesellschaftsvertrag und Vertretungsbefugniß:

Gesellschaft mit bes{hränkter Haftung. Der Ges sellihaftôvertrag ist am 11. Juli 1900 abgef{lossen. Die Dauer des Gesellshaftsverhältnisses is auf 20 Jahre festgeseßt, beginnend mit dem 1. April 1900 und endigend am 1. April 1920. Vor Ablauf dieser Zeit ist eine Auflösung der Gesellshaft dur Kündigung zulässig. Letztere kann erfolgen außer in den gesezlihen- Fällen

a bei dem Tode eines Gesell\{afters,

b, wenn in drei aufeinauter folgenden Geschäft3- jabren nach Inhalt der Bilanz kein Eewinn- er- jlelt wird.

Hamm, den 5. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Hamm, Westf. Handelsregister [55671] zes Königlichen Amtsgerichts Hamm. e Firmen :

1) Mühlmeifter «& Suberg,

2) Sammer Waggoufabrik

…_ Comp., alle eng, ck Weißenborn,

mit dem Siy in Hamm, Gesellscha Nr. 31, 45, 111, E Lylastoeegisier _,_ 4) die Firma M. Donzelmaun zu Hainm, Firmenregister Nr. 143, find gemäß $ 31 Ab\. 2 des Pandelsgeseybuchs von Amtswegen am 8. Ottober %00 gelöst worden.

Killing «&

Hannover. Befanntmachung. [56055] n biesigen Handelsregister Ubtheilung A. Nr. 49] N: eingetragen die Firma Georg Felsmanun mit lederlassungsorf Haunover und als Inhaber derx- even Kaufmann Georg Felsmann in Hannover. Hanuover, den 10. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover, Bekanntmachung. 56056] Im htefigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 492 ‘edetlassung8ort Hannover, als Inhaberin Emma

geuise Marie Borchling, geb. Ilie», Wittwe in

j a. d. Milde, und als Prokurist Albert Borch- ng in Hannover.

aunover, den 10. Oktover 1900.

Königliches Amtsgericht, 4A. Hannover, Bekanntmachung. [56058] ima Mesigen Handelsregister A. Nr. 197 iji zu der amme D Sprengel & Co. heute Gustay

trt in Hannover als Prokurist eingetragen. annover, den 11. Oktober 1900. Königlich-s Amtagericht. 4 A.

Hannover : - Bekanntmachung. 56057] Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. o 493

mburg, sowie auch nach fonftigen an de

Haflung ist am 3. Mai 1900 festgestellt. Fe zwei Geschäftsführer oder

als Einlage einbringt. Es werden folgende Einlagen aemacht :

j In das Handelsregister B. is Ecute unt :

Ecligsohn & Mendelson Nac Die ofene | Gesellschaft Hammonia, Gesellschaft mit besbränktee D s Handels„efe | nter dieser Firma, deren Ge- | werder, Gegenstand des Unternehmens die Beförderung von Pers 1 E T E Is BAE vayau: O Di Altona und H Per

iff dur ; | rsotgie 4b- } anderen Plägen mittels eines eigenen D 6. S

seben des Cs D Un E ee S Und vierhundert Mark Geschäftsführer fink Rentiee Siber, Koch, Kapitän Hetnrich Meyer

din ip, Kaufmann, hierselbst, t; Geaciasbe el ndler Johannes Meter, Mühlenbesizer Friedrich Otte, sämmtlich in :

mit dem neu eingetretenen Carl Jaffó, Kaufmann,

lbst, als offene Handel8gesellshaft, unt 5 hierselbs gesellshaft, unter un chtigt, die Firma zu zeichnen.

mmtliher Gesell s{ lußdampf\iff Ha

D pfsGiffabrts! am uhrts- Siß der Gesell‘chaft ist Alteu- und Gütern aller Act zwis{hen r Elbe gelegenen Ortshaftea und beträgt 41 400 Einundvierztig- | Kürchenm.-

E Altenw Leßtgenannter is stellvertretender Geschäftsführer, Der Gefellschaftsvertrag der Gesellschaft 7 i Friedrichshütte,

Bs wird bemerkt, baß M-y»r den Verkauf y errenfonfektion und v l on Kiel, den 12. Diebe TeRe Artikeln betreibt.

Königliches Amtsgericht. Abth. 3,

In das Handelsregister Abtb. B. ift T8] Vergbau- und Hütten - Aktien - Gesellschaft Abtheilung Carl Stein,

ein Geshäftstührer und der ftell- Wehbach, heute eingetragen worden.

Einlagen after dadur bewirkt, | 17. September 1900 i t ber mmonia Adler XXVI11 | für den AuffiGitrath berataeser R E

Durh Beschluß der Generalversammlung vom

Kirchen, 5. Oktober 1900, Königliches Amtsgericht.

Köpenick. [56074]

Namen und Stand

der An-

pfer ammonia

Wohnort

theile am

Dam H

138tiel 4n-

Weldwerth

nahme der / Einlage in | "tederlassung in Grünau i heute Folgendes ein-

Bet der in unserm Handelsregister Abih. A Nr. 95 eingetragenen Kommanditoelziilge á Lehmann & Mann in Berlin mit einer Zweig-

getragen worden: Die Zweigniederlassung in Grünau ist aufgehoben

Koh, Johann, Rentier Meyer, Claus Heinrich, Kapitän Belege S ns er, Hinrich, Milhbäudler und Gemü j C Quali, Sobann Häfaee Gemüsebauer, Haus Nr. (s Wüpper, Nicolaus, Milchhändker, Gählersträße 30 4 Schwartau, Heinri, Milchhändler, Haus Nr. 1 Böttzer, Hinrich, Altentheiler, RE Nr. 83 Böttcher, Hans, Milchhändler, apbstraße 1 Schwartax, Hans, Milchhändler, Bet den Hütten 46 Brecckwoldt, Johann Jacob, Bäckermeister Meier, Jogvannes, Milchbändler Rae Heinrich, Milchhändler ube, Hermann, Schutenvermiether, Große Elbftraße Böttcher, Hinrich, Milchhändler, Gecrasteabe 60 E Otte, Friedrich, Müßhlenbesiger Schwartau, John Paul, Amtsricht:r Sehen Peine, Kassierer Schwartau, Margarethe, geb. Böttcher, weil, Milcher i Schwartau Wittwe G y P Oa S Böte O ia c er, Viargarethe, geb. Schwartau, weil, Mi i Böllher Witte ch l, Milchers Jürgen 22 Krüger, Margarethe, geb. Karras, weil. Milchers Ludwig Krüger Die - j Nübcke, Maria, geb. Schmalfeld, weil. Köthners Otto Rübe Witiwe i 24 | Maack, Catharine, geb, Wiebke, weil. Milchers Johann Maak Wittwe

p D R O00 RD T A D

fk prak pur far pem pra jene D OIRINN As

und im Hamburger Fremdenblatt. Harburg, den 8. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. T,

Haspe. Bekanntmachung. Nr. 122 eingétragenen offenen Hindelsgesellichaft | persönlich haftend

„Stahl- und Drahtiwerk Haspe, Keseling et Co Y 1) L as Pa ¡zu Haspe am 11. Oltober 1900 vermerft worden: 2) der Kaufmanr Der Kaufmann Alexander Bastian in Hagen ift aus der Gesellschaft ausgeschteden. Sodann ist die Firma nah Nr. 10 Abth. A. des

Drahtwerk Haspe, Keseling et C*°, Haspe

genteure, Düsseldorf —. saft hat am 11. Januar 1899 begonnen. Haspe, 11. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Drebes8 Juhaber

Hattingen, Ruhr. [56061] Bei der unter Nr. 47 des Handelsregisters A. ein- getragenen Firma Aug. Weygand zu Hattingen

ist heute an Stelle des Kaufmanns August Wey-

Ilmenau. In unser Handel

lung Otto PVezol

junior daselbst als Juhaber eingetragen. DRBngen, een 12. Oktober 1900. ôniglihes Ain icht. : 210000, MnTOgeriE Großherzog HWattingen, Ruhr. In das Handelsregister Abtbeilung B. ist bei der | Jever. Firma Märkisches Stahlwerk, Gesellschaft mit beschräukter Haftung zu Hattingen (Nr. 10 des | heute eingetragen : Registers) am 11, Oktober 1900 Folgendes einge- ] tragen worden: : Siß: Vant, Ingenteur Wilh. Lxngboff ift aus seiner Stellung | _ Jahc als Geschäftsführer ausgeshieden. Schlsffel zu Bant. Hattingen, 12. Oktober 190. Großherzogliche Königliches Amt3gericht. : 1

Heidelberg, [55673] | Jever. Zu D-Z. 265 des Hantel*®registers Abth. A. wurde etngetragen : die Firma „Lubtvig Seel“ in Heidelberg. Inhaber ift Ludwig Seel, Kaufmann in Heidelberg. Angegebener Geschäftszweig: Butter- u. Eier- handlang. Heidelberg, 10. Oktober 1900.

Großh. Amtsgericht.

heute eingetragen :

Sitz: Bant,

Heinrichswalde, Ostpr. : Bekanntmachung, Die Firma C. Niemann, Inhaber Carl Neie-

[56063] | rehtigt.

ift erloschen.

Heinrichswalde, den 3, Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. lautern wohnhaft,

Hennef. Bekanntmachung. 55674

Im Gesfellschaftsregitter zu Nr. 20 bezw. O

register A. zu Nr. 1 ift heute eingetragen :

Die offene Handelsgesellschaft unter der Firma

Kaiserslautern,

i gelöst durch Veretnbarung der Ge}ellschafter bezw. der Erben des verstorbenen Gesellschafters Michael Küpper vom 25. Mai ds. Js., dur welche | Der Fabrikbesißer das Geschäft mit dem Nechte zur Fortführung der | welcher bisher unter Firma auf die Wittwe Peri Küpper, Gertrud, | fabrik Nousberg geborene Ennenbach, zu auscherdorfermühle, als | Siße in Nonsberg

eurer Loe Chriftina Küpper daselbft Prokura | Nicolaus daselbft el chäft.

Die Firma i} im Gesellschaft ges

Handelsregister A. via inan dregifter gelöst, im

Heiligenhafen

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Kreisblatte für den Kreis Harburg-Land

s o eta h [56060] | & Vogt“ errichtete offene Handelagefe In unserem Gesellschastöregister ist bei der unter i Eilshausen am 12. Of Io prideia oh p

Herford, den 12. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Handelsregisters übertragen unb zwar: Stahl- und Homburg v d. Mi8he

A 2 E) : P Unter H.-R. A. 13 unseres Handelsrea!\forg # Gefellshafter: Paul Keseling u Karl Keseling, In- Äntetagen E alter Delbag paegiers My Die ofene Handelsgefell- Herrenkleibergeshäft unter der Firma Wagner und

Homburg v. d. $H., 4. Oftober 1900. Königliches Amtsgericht.

“an | ist heute die Firma ePolytechnische Buchhaud- gand zu! Hattingen ver Kaufmann August Weygand Inhaber der Buchhändler Oito Pezoldt in Hildb I ¡ ezolDd Durg.

haufen eingetragen worden, Ilmenau, den 11. Oktober 1900.

[56062] E

In das Handelsregister Abth. A. ist unter Nr. 28 Firma: Magnus Schlöffel,

Inhaber: Kaufmann Johann August Magnus

In das Handelsregister Abth. A. if unter Nr. 28 Firma: Gebrüder Reimer,

Inhaber: Kaufmann Alfred John Reimer zu Bant, Kaufmaun Gustav Wilhelm Reimer zu Bant. Offene Handel3gefell haft. am 1. Juli 1900 begennen. Zur Vertretung der Gesellschaft ift jeder der beiden Gesellschafter be-

Großberzoglihes Amt3geriht Jever. ITI, 1 C 1900, Oft. 9. mann, Heinrichswalde, Nr. 76 des Firmenregisters, KaisersIlautern. Bekanntmachung. [56070] Der Kausmann Johann Malkwmus, in Kaisers:

1990 unter der Firma „Johann Malkmus“ eia Schuhwaarengeshäft. d :

Kgl. Amtsgericht. 4 Oper « Co. zu Nauschendorfermühle | Kempten, Schwaben.

Bekanntmachung. Handelsregistereintrag.

alleinige Inhaberin übertrazen ist. Dieselbe hat | hat, betcebt nunmehr unter der Firma

Kempten, 13. Oktober 1900. Kgl. Amtsgericht.

Alten werder

Eidelstedt Altona Altenwerder

Hamburg

Altenwerder

Altona

Altenwerder

DO O P DO TO TO TO DO IÞck C5 ick DO DO ck DO

Harburg |

Altenwerder

DO DO

do O

ü 2

| | |

| | | | |

4 1200

Gefellshafter sind vermerkt: 1 Heinrih Meyer zu Eilshausen, 1! August Vogt zu Eilshausen.

[56066] Walter Halbach betreibt.

[56067] 6regifster Abth. A. Bd. I Nr. 32

dt, Ilmenau“ und als deren

li S. Amt3gerict. I.

[56068]

s Amwt3geriht Jever. 111, 900 Sept. 28.

[56069]

Die Gesellschaft hat

betreibt daselbt vom 1. Oktober

12. Oktober 1900,

[56071]

Heinrich Nicolaus in Ronsberg, der Firma Maschinenpapier- von Hch Nikolaus mit dem scin Handelsgeschätt betrieben

ein Pergamentpapierfabrikations-

und wird deshalb gelöscht. Köpenick, den 10, Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

ADi Ee [56076] Im Handelsregister wurde eingetragen die Fi Julius Weil mit dem Sitz in Lanka grit Ns pet 1005 E Julius Weil allda seit ; ober eine Wei ; B - weinbrennerei betreibt. “Gs pn Dea Landau, Pf., 12. Oktober 1900. K. Amtsgericht.

“Si aus E, [56077] Im Handelsregifter wurde eingetragen die & , manditgesellschaft unter der Firma E Brugice A Cie. Dampfziegelei Frohnau“ mit dem Sit auf der Frohuau, Gemeinde Neuburg a. Rh, be- stehend aus dem persönli haftenden Gefellschafter Frank Brugier, Ziegeleibesißer auf der Frohnau Gde. Neuburg a. Rb., und dret Kommanditisten, Die Gesellschaft hat am 192. Oktober 1900 be- gonnen und bezweckt den Fortbetrieb der bisher von e as Frank Brugter allein betriebenen Dampf- gelei. Landau, Pf., 12. Oktober 1900. K. Amtsgericht, Landsberg, Warthe. [56078] Bet der unter Nr. 42 de ndel8regi eingetragenen Firma: ?/ Dn Regts Märkische Teigwaarenwerke | Eugen Millauer & tin Wepritz, E E Be: T er Kaufmann Paul Friesel in Berlin ist gu

der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig t Le Kaufmann Otto Friesel in Berlin in die Gesfell- ihaft als perfönlich haftender Gesellschafter ein- getreten. : Landsberg a. W , den 11. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Lauenburg, Pomm, [56079] L _ Vekaunutmachung. e e E S ist bei der unter (L. 1 eingetragenen Firma „Deutsche Zündholz- fabriken Aktien efellschaft“ R i L am 29, September d. J. eingetragen worden, daß dur notarielle Verhandlung vom 18 September 1900 der Aufsichtsrath auf Grund des S 7? des Statuts van seiner Ermäßtigung Gebrauch geinaht und dem Vorstandsmitgliede Herrn Herman Priester zu Lauen- burg i. Pomm. die Befugniß ertheilt hat, die Ge- jellschaft allein zu vertreten. Königl. Amtsgericht zu Lauenburg i. Pomm.

Lebach, 56080 In das hiesige Handelsregister Abtblg. A. G M unter Nr. 2 eingetragen worden die Firma J. B. Lauer mit dem Niederlafsungsort Lebach und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Baptist Lauer in Lebach.

Lebach, den 8. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Leipzig. 56083 . Auf Blatt 4919 des Handelsregisters if bente etngetragen worden, daß die Herren Gustav Rudloff für die Firma Mech. Leiuen- u. Segeltuchy- Weberei, Tränkuer & Würker Nachf. in Leipzig-Lindeuau ertheilt gew:jene Prokura er- loschen ift. Leipzig, den 12. Oktober 1900. Köntgliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Schmidt. Leipzig. 560 Auf Blatt 8514 des Handelsregisters, die: Fro I-+ C. Hauptmann «& Co. in Leipzig betr, ift heute eingetragen worden, daß die Handelsnieder- laffung nah Stötteritz verlegt worden ift. Leipzig, den 12 Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Azvtbh. 11 B. Schu idt.

Leipzig. [56081] Aur dem die Aktiengesells@aft in Firma Leipziger Piauofortefabrik, Gebr. Zimmer- maun, Aktiengesellschaft, in Mölkagu b-trefenden Blatt 9234 des Handelsregisters ift beute eingetragen worden, daß die in der Generalversammlung vom 26. Juni 1899 beschlossene Erhöhung des Grund- kapitals erfolgt ift und die Höbe des legteren nun» mebr 400 000 Æ, zerfallend in 400 auf Inhaber lautende Aktien zu 1000 4, beträgt, daß auh der Gefellshaftsvertrag vom 2 Oktober 1895 dem- entsprehend dur den gleichen Beschluß abgeändert worden ift. Die neuen Aktien werden zum Betrage von 135 °/g des Nennwerths ausgegeben. Leipztg, den 12. Oktober 1900.

Königliches Amtageriht. Abth. i1 B.

Schmidt.

Leipzig. [56082]

Auf dem die AktiengeseUschaft in Firma Leipziger

E E R Si A S M Bir aa Maa 2-00

obengenanter Firma. unef, den 4. Oktober ; S N s Unte E: E R Thonwaaren - Judustrie, Aktiengesellschaft in

Königliches Amtsgericht. zu e hle C eTannimazung. M ge126072] Leipzig (g treffenden Blatt 10502 des Handels.

: gister A. eute ein- | regiîters eute einget: worden, daz der G2

nie M04 eg Banne At A | Baimenpers heilte elg Meder. | (i! sgeteztrag va 10 Juli 1999 tud Beit . A. . un s Z

die am 1, Oktober 1900 unter der Firma „Meyer Inhaber Kaurmann Wilhelm ever, "Delinenhorst. abaóbie: ma Mach dirser Abieleraa

ist h erfolgt seitens des Vorstandes odr des tute eingetragen die Fi a sihtsraths dur öffentlih:2 Bekanntmachun(- "g gedetlassun dort An B M ens a h aud Die Bekanntmachung hat die Tagesordn! mann Emil Berger in Hannover. zu enthalten. Tae anttover, den 11. Oktober 1900. Die Berufung muß mindestens si-bzehn | Königliches Amtsgericht. 4 A. vor dem Tage der Versammlung erfolgen.

26) „Louis Meyuer“ in Fürth, 2) Der S-fellschaftsvertrag ift durch Beschluß der b. auf Blatt 22 Band A.: Die Firma Hohn-

Diese Firma ift Een Geschäfitaufgabe erlofchen. | Ge!ellswafter vom 25. Juli 1909 abgeändert, das | dorfer Spachtelgardiuengeschäft von Pauline

27) „Ulexauder Krouacher“ in Baiersdorf, | Stammkapital durÞ Beshluß von demselben Tage | Waguer in Hohudorf. Jubaber : Fräulein Pauline

‘Otese Firma ift infolge Seschäfitaufgabe erloschen. | auf 300 000 M erhöht worden. Wagner in Hohndorf.

Ferner wurden von Amtewegen nachstehende | 83) Die bere ban Gesellschaft steht jedem der | Greiz, den 11, Oktober 1900. Firmen gelôös4t : Geschäfisführer selbfländig zu. Fürftlihes Amtsgericht.