1900 / 247 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[56326] Activa.

[56392] Reiherstieg-Schisfswerfte und Maschinenfabrik, Activa.

Baulichkeiten, Schwimmdock, Maschinelle Anlagen, Werkzeuge, Modelle und Bureau-Einrichtung . 4

Bilauz pro 31. August 1900,

K

Aktien-Kapital-Konto . . . 29 160/— }} Hypotheken-Konto . .

E d ne Dispositionsfond . . || Delkredere-Konto ..… ., | Dividende-Konto pro 1899: Nicht abgehobene Divt-

- . Vierte Veilage Ee zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

M 247. Berlin, Mittwoch, den 17. Oktober 1900.

Unt ungs Seen, Kommandit-Ge ‘rin na t Aktien u. Aktien-Gesellsck, Oeffentlicher Anzeiger. n i

1 6 ebote, Berlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. ; / haften 2 D s Said e Vere 8. Niederlaffung e ca 8 L Verpachtungen, MeVinccngae L H e Sg X. von Rechtsanwälten.

b, Verloosung 2c. von Werthpapieren. * Versch weng

; 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

[56333]

In der am 25. fabrik Zduny sind auf wählt worden :

Grundstück-Konto M 29 755,— Abschreibung 2% . « « « » 595, Gebäude-Konto ..... M209 722,— Abschreibung 24 % n 6993, Maschinen-Konto . .. M. 24 828,— Abschreibung 10 9% r. 2483 Fabrik:Utensilien-Konto A 1,— Zugang . .… ., 187,— M Abschreibung Wirthschafts-Utensilien-Konto .. Komtor-Utensilien-Konto . e S: Sack-Konto. ... M6 673,— Agand . 23 —#& 6 650,— Abschreibung 20% 1 330,—

Versicherungs - Konto, 2 Jahr im voraus be- zahlte Prämie

Kassa-Konto

Wechsel-Konto

Bankguthaben

Debitoren in laufender Rechnung

Malz-Konto

Gerste-Konto

M d M

1 629 301/13 24 574/40

T 653 875/53 20 340

T 633 535152 100 000

M R E Q 4 S 07.Q #0 0.0: d O

Zugang . .. 272 729|—

Aci 22 345

Abschreibung . . Eee O aa a aa ooo oa Zugang (Neubauten und Anschaffungen 1881/1900). . .

1533 535

O a oa as Gewinn- und Verlust-Konto

211276491 |

é 3 436 264,91 M 283 461,71 ¿e L OLIONGTO7 2 1/902729,88

. M 1 533 535,53

Abgang . Abschrei

Buhwerth wie oben Miethe-Entschädigungs-Konto $ 6 der Statuten Abschreibung

Material-Vorräthe an Eisen, Holz, Baumaterialien 2c

Steinkoblen-Vorräthe . éuer-Assekuranz (vorausbezahlte Prämie). , . ffekten-Konto ..

Norddeutshe Bark, Guthaben

Kassen-Bestand . . .

Diverse Debitores .

Im Bau befindliche Sch

5 320

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

je bisher hier veröffentlichten Bekanntmachungen über den Verlust von Werthpapieren befind E auss{ließlich in Unterabtheilung 2. hpap efinden si

September d. Is. stattgefundenen Genecralversawmlung der Actien: Zueckerx- die Dauer von 5 Jahren folgende Herren in den Auffibtar ie ge-

Rittergutsbesißer Fedor Mitshke in Staniewo, Amtsrath Conrad Dihrberg in Latogniewo, Rittergutsbesißer, Landschaftsrath Oscar Kulau in Hundsfeld, Rittergutsbesißer N. v. Modlibowski in Mokronos, Güterdirektor Peter Gebhart in Freyhan, Oberförster Ludwig Sauermann in Baschkow, Kaufmann Max Rohrbach in Landeck, Kammerdirektor May in Krotoschin, Bankdirektor Herrmann Meidner in Breslau, Hauptmann a. D. Carl Bienek in Brzoza. Ausgeschieden sind dagegen die Herren : Kammerdirektor Kökenberger in Regensburg, früher in Krotoschin, “Her enie p Des Wi Smolice, abrikdtrektor Dr. H. Bergreen in Schottwit. Zduny, den 12, Oktober 1900. g d s

Actien-Zuckerfabrik Zduny.

Der Vorstand. J Jüttner. G. Siegert.

10 000

288 945

2 840 3931

394 620 246 859

2 088

607 208 280 004 3813 114

2 306/15 1 703/60 94 342/82

183 63252 | Actien Gesellshaft Emscherhütte Eisengießerei und Masthinenfabrik

60 587/50) vorm. Heinr. Horlohé in Laar b. Ruhrort.

33 051/40 822 533139 Vilanz pro 30. Juni 1900.

| mda Gd C Ae U an v e

822 533

P assîíva.

Activa.

——————

Eisleben, den 31. August 1900.

Actien-Malzfabrik Eisleben.

Friedri. Vorstehende Bilanz haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Geschäfts- büchern in Uebereinstimmuna gefunden. Eisleben, den 17. September 1900. Die Revisoren des Aufsichtsraths: Die Superrevisoren: Wilhelm Beinert. Otto Kramer. E. Neichel. Rudolph Ri@ter.

Debet. Gewinn- und Verluft-Konto vro 31. August 1900. Credit.

M4 N i ruf Oa Matfonto Luf Pserve-Konto n L QUtt 1999 G 1200,

| : g: | : h: Abschreibungen 1 799,— 1

24544 Gerste-Abfall-Konto . 10 169/58 : r Liquidations- Í

3 631/89 Zinsen-Konto 7 293/23 ; Malikeime-Konto 16 900/45 | Kleinere Werkzeuge, Waarenbestände, Modelle , | 144 594/45 : 9 E s. Vilanz

3 813 114/39 neparaturen-Konto 19 004/15 AUNID OESEHE D c ee ov eel 361 75784 M A

R Geschäftsunkosten-Konto 21 681/85 (ffekten-Konto ss 2 200|— Grundstück-Konto , 446 676|—

Abschreibungen auf: | Wechselbeftand r 63 920/71 Gebäude-Konto . . is 150 000|— Grundstück-Konto 2% . | Kassenbestand e 5 611/07 Dampfmaschinen-Konto 30 000|— Gebäude-Konto 24 9/0 ) 99: | 1153 250138 „Glektrische-Anlage“-Konto . 10 000|—

Maschinen-Konto 109/60 . 3, / Maschinen- und Fabrik, Einrichtungs- Fabrik-Utensilien-Konto . 5 d Gewinn, und Verlust-Rechnung pro Konto O 28 0001 908 |— 4 600|—

Sack-Konto 20 9% Straßensicherungs- Konto R I 67 369 35 Werkzeug-Konto s ¡ 200

Mobilien-Konto Material-Konto Waaren-Konto Kassa-Konto Konto-Korrent-Konto Def

M P) M. 238 896|—]| Aktien-Kapital-Konto . . . | 1000 000 Konto-Korrent, Kreditoren . 26 758

222 235 Gründungskoften: Antheil . 20 000 Gewinn- u. Verluft-Konto 106 491/7:

Grundstücke-Konto A Gebäude-Konto am 1. Juli 1899 46 226 771,13 ah: Abschreibungen 2 9/6 4 535,42 Maschinen-Konto am 1. Juli 1899 4 122 000,— Abgang v 50,— 6 121 950,— Zugang pro 1899/1900. „, 4754— M 126 704,— ab: Abschreibungen 10%. . ,„, 12670.40

2 500 000/— 231 504 30 000/- 996 000 182 695

Aktièn-Kapital-Konto Reserve-Fonds Urterstüßzungs-Konto L Anzahlungen auf im Bau befindliche Arbeiten Diverse Kreditores Tantième-Konto Dividenden-Konto : rüdständige Kupons aus 208

114 033/60 E. Koeppel.

92 405 An Gerste und Vermälzungskosten [56319] ‘Activa.

| Fabrikationskosten-Konto Passiva.

Gewinn- und Verlust-Konto : nicht vertheilbarer Gewinn

Á 800 000 155 000

33 412

Aktien-Kapital-Konto .

Hamburg, den 30, Juni 1900. Hypotheken-Konto

Der Aufsichtsrath. Max Schinkel, H. Münchmeyer, Vorsitender. stellvertretender Vorsitzender. Gewinn. Gewinn- und Verluft-Berechnung.

Der Vorstand. C. Hornbeck. G. Berlien.

1153 250/38 30. Juni 1900.

M.

| M Ea) 125 496/55

19 004/82 73

An Abschreibungen Ee | e 106491

Reingewinn Derselbe vertheilt si, wie Neservefonds Tantiòme Dividende 9 9% 90 000,— Vortrag auf neue Nehnung „, 1970,—

6 106 491,73

M d Per Betriebsgewinn . , ,

General-Unkosten inklusive Jystandhaltung des Schwimmdocks, der Baulichkeiten, Maschinen und Werkzeuge .

Abaang auf Immobilien A

Abschreibung auf Schwimmdock, Bauli@ßkeiten, Maschinelle Anlagen, Werkzeuge, Modelle und Bureau-Einrichtung Es

Abschreibung auf Vitethe-Entshädigungs-Konto

Einkommen- Steuer

400|— 50|— 268|— 4 696/92 311 921/43

988 412/35

Davon: dem Reservefond 59/9 von M4 67 359,35 &- 3367,99 Delkredere-Konto .., 2000,— « Vorstand und den Be- amten Tantièmen und Gratifikationen . . . , 49%/0 Divtdende den Aktio-

Gewinn-Vor- trag vem 30. Juni O

Brutto- Gewinn

504 878/03

20 340/— 9 921,73

1 730 03 9 000

932 326/17

988 412/35

100 000|— 10 000|— 14 182|—

649 400/03

9 718,69

Ï 22 000,— 37 086,64 5% dem Aufsichtsrath von b. 30 272,71 | 5 9/6 Superdividende | Aktionären

a Nürnberg, 19. Juli 1900.

125 496/55 96 F yo d. Laar b. Ruhrort, 14. Oktober 100. U Nürnberger Gußstahllugel-Fabrik A.-G. ix Liquidation. Act.-Ges. „Emscherhütte“ Eisengießerei & Maschinenfabrik vorm. Heiur. Horlohé, Jean Kohlenberger. Georg Sichelstiel.

Der Vorftaud. ; Heinr. Horlohs. Friedr. Ring. Gerh. Kurz. Zuckerfabrik Alt-Jauer. Bilanz am 30. Juni 1900. :

é 284 656,17 1 730,03

Ueberschuß ewinn - Vortrag vom

30. A 1899 E,

[56324] Activa.

1513,60

den PasSsiva.

27 500,

é 282 926,14

Vortrag auf neue Rechnuna ,

12599/H

| | |

Davon Reservefonds 5 9/0 Dividende 409%

14 146/30 100 000|—

6 67 399,39

von dann verbléibendem Ueber-

e s e Tantième 1009%/% für den Aussihtsrath Supzer-Dividende 6% .

. A168 7

T4 146/30

16 877/98 150 000|

79,84

281 024/28 3 631/89

Eisleben, den 31. August 1900.

839 221/77

Actien-Wêalzfabrik Eisleben.

Friedrich.

934 056/20 Hamburg, den 30. Juni 1900, Der Auffichtsrath.

Marx Swintdckel, Borkibender.

[56393] Reiherstieg Schissswerfste & Maschinenfabrik.

In der beutigen Generalverfammlurg der Aktionäre wurde die Dividende für das verflossene Geschäfts8- jahr 1899/1900 auf 10 9/6 festgestellt und wird die- selbe von morgen au, gegen Einlieferung der mit Nummernverzeichniß versehenen Kupons bei der Norddeutschen Bank in Hamburg bezahlt,

Hamburg, den 15. Oktober 1900,

Der Aufsichtsrath.

[56394] Reiherstieg Schiss8werfte & Maschinenfabrik.

In der heutigen Generalversammlung der Aktionäre

wurde Herr H. Münchmeyer zum Mitglied des Auffichtsraths gewählt. Hamburg, den 15. Oftober 1900. Der Auffichtsrath.

[56334] Mashhinenbau-Aktiengesellschaft

Golzern-Grimma. Wir geben hiermit kund, daß die seiner Zeit Herrn Eduard Wiltzky von uns ertheilte Handlungsvollmacht erloschen ift und wir für unsere Geschäftéstelle in Golzern den dort thätigen Herren Albert Billing und Fri Schlatter, für unser Zweiggeshäft in Grimma aber den hier

Gewinn-Bortrag, nicht vertheilbar

H. Münchmeyer, stellvertretender Vorsißender.

934 056/20

Der Vorftand. C. Hornbecck. G. Berlien.

[56612] Bismarckhütte.

Die Herren Aktionäre der Bismarckhütte werden zu der 28, ordentlichen Generalversammlung zur Erledigung folgender Tagesordnung :

1) Bericht des Vorftands und des Autsihtsraths über das Geschäftsjahr 1899/1900 unter Vor- lequng der Bilanz und der Gewinn- und V-°rlustrechnung, Beschlußfassung über Ge- nehmigung des Abschlusses und der vorgeschla- genen Gewinnvertbeilung,

2) Ertheilung der Entlastung ($ 34 des Gesell- schafts. Vertrages),

3) Wahl eines Aufsichtsrathsmitgliedes ($ 17),

4) Genehmigung des Statuts für den Beamten- Pensionsfoads,

auf Freitag, den 9, November d. J., Vor- mittags LL Uhr, in den Geschäftsräumen der Gesellshaft in Bismarckhütte, Ober-Schlesien, hiermit eingeladen.

Diejenigen Aktionäre, welhe sich an der General- versammlung betheiligen wollen, haben nah $ 28 des Gesellschaftsvertrages ihre Aktien oder Hinter- legungêsh:ine der Reichsbank oder eines Notars nebft einem doppelten Nummernverzeihniß mindeftens 5 Tage vor der Generalversammlung

auf tem Bureau der Gesellschaft in Bis- marckhiitte oder bei dem Bankhause Vorn «& Busse, Berlin W., Behrenstr. 31, zu hinterlegen.

Berlin, den 15. Oktober 1900.

Der Aufsichtsrath der Bismarckhütte. Sig. Born.

[56332]

839 221177

Vorstehenden Rechnungsabschluß haben wir geprüft und mit den ordnungömäßig geführten

Geschäftsbüchern in Uebereinstimmung gefunden. Eisleben, den 17. September 1900. Die Revisoren des Auffichtsraths : Wilhelm Beinerkt. Otto Kramer.

Die Superrevisoren : E. Retchel.

Rudolph Richter.

[56330] Bilanz der

Aplerbecker Hütte, Vrügmann, Wecyland & Co. zu Aplerbeck

Activa.

pro L. Juli 1900.

Passiva.

“4 #0 156 000|— 1 900|— 154 500|—

Grundstücks-Konto A E Hütten-Konto #4 1 990 000,— Zugang . 411 302,58 AbPiUa Wohnhäuser - Konto 6 105 500, | Zugana „_ 26,000,— | 131 500/— Abschretbung « 2 3 000|— Gruben-Konto inkl. Bahnanl. | 7” M 318 000, 316 000|—

Abgang 2 000, 32 000|—

2401 302/58 241 302/58

2 160 000

284 000|— 74 000|— 100|— 1544/59

Abschreibung . .. Frachten - Kredit-Kautions-Kto. Effekten-Konto Kassa-Konto | Wechsel-Konto | 35 370/26 Debitoren-Konto | 587 937195 Inveutur- Konto | 969 525/10 | 4 395 477190 und Verluft-

Verluft. Gewinz-

Aktien-Kapital-Konto : Stamm - Aktien A 2 250 000,— Prioritäts-

Aktien .. „750 000,—

Frachten-Darleyhen-Konto Reservefonds-Konto . Unterstüßungsfonds. Konto Dividenden-Konto, rückständige E s C as Kreditoren-Konto Gewinn; und Verlust-Konto 6 654 204,45 Abschreibungen „277 802,58

Nechuuna.

M.

3 000 000

74 000 117 300 90 4411/6

900 806 434:

376 40118

4 395 477/90 Gewinn.

A A

M. Abschreibungen :

auf Grundstücks-, Konto

Hütten-Konto

Wohnhäuser-Konto

Gruben- Konto

1 500 |— 241 302/58 3 000|— 32 000|—| 277 802

376 401

Betriebs-Uebers{chuß

98 87

9 654 204 15 | | |

e

_ Soll.

h [56320]

Activa.

Vilanz per 30. Juni 1900.

Passiva,.

M T8

| M. A | 1 500 000|—

An Anlage-Konto: Fabrik, Maschinen Per Aktien-Kapital-Kont»

] Grundstück-Konto

Gebäude-Konto

: l 9% Abschreibung . : h: i | Straßensicherungs-Konto

Straßenkanalbau-Konto

| Dampfmaschinen-Konto

10% Abschreibung

Y „Elektrische Anlage“-Konto

1009/6 Abschreibung

é 208 094,88

M 58 426,51 9 842, « e «#6 AT 201,59 4125,16

. @ o

Maschinen- und Fabrik-Einrihtungs-Konto .

Werkzeug-Konto Mobilien-Konto Material-Konto Waaren-Konto Kassa-Konto Konto-Korrent-Konto Gewinn- und Verlust-Konto: Verlust bis 30. Junt 1898

o CUELLT 0170

«» vom 1. Juli 1898 bis 30. Juni 1899

1899 ¿

» e Li !e

E

2 080

87 985,

1900 „, 162 409,33

Gewinn- und Verlust-Kouto per 30. Juni 1900.

M [A 269 466/30

95 | 20601393 5 000|— 1 669 44

Aktien-

Kapital Hypotheken . Kto.-Korrent- Konto:

65 92 983/86

37 126/43 437/50

2 900 750|— 150|— 796|—

1 891/94

10 361 906/13

bi

800 000 155 000

32 420

d

83

Beständen

und Apparate, Utensilien 2c. Grundbesitz-Konto: ewi Porshwitß u. Gram-

ß

Alt-Jauer,

und Wechsel-

714 812/36 | |

1573 102/64 | 581 810/98

987 420!83

987 420'83 Haben.

Verlust bis 30. Juni 1898 Verlust vom 1. Zuli 1898 bis 30, Juni 1899 Handlungs-Unkoften-Konto Be

erlderungs8-Konto . Wechsel-Konto

insen-Konto Steuer-Konto

aaren-Konto

Gibäideutoatb: Abschreibungen :

1% von M 208 S

ampfmaschinen-Konto :

10% von M 5842651 ...

«Elektrische Anlage“ -Konto :

10% von M 4125159 ...

Minen u. Fabrikeinrichtungs-

abgeschrieben bis auf 446 800,— erluft durch Minderbewerthung

und durch Mindererlös . . ._.

« M111 511,70 87 985 10 |

4 125,16

126 745,17

M

199 496 4 516 215 307

1 329

5 195 172

8 977

j s Bilanz-Konto: Verlust im ersten Ge-

\chäftsjahre M. 111 511,70

Verlust im zweiten Ge- \häftsjahre Verlust im dritten Ge-

chäftsjahre 162 409,33

87 985,10

M |S

Betrtebs-Beständen und Rüben- | 96 515/55

\

Zucker, Nachprodukt- und Melasse- |

Beständen und Verbrauchs-

Abgabe 297 259135 Stall. Konto N 1370/95 Assekuranz-Konto (Vorausbezahlte

2012/31 503 214/66

Prämie) 3 730 098/80 Gewinun- und

Debet.

Hypotheken-Konto Pensionsfonds-Konto Reservefonds-Konto Gewinn»-Reservefonds-Konto ; Diverse Kreditores inkl. Zucker- steuer

Dividenden-Konto Tantiönen-KNouto Gewinne und Verlust-Konto .

Verluft-Konto.

749 300|— 30 000|— 523 114/27 61 651/20 638 568|— 202 563|— 23 072/85 1 829/48

3 730 098/80

M A An statutenmäßige | auf Fabrik, Gebäude, | shinen und Apparate und Güter, sowie sämmtlihe Be- triebs-Unkosten inkl. Löhne, Ge- hälter, Assekuranzen, Zinsen 2c R Zulkerfteuer-Konto Reservefonds-Konto . . Dividenden-Konto Tantiòmen-Konto . . Pensionsfonds8-Konto Bilanz-Konto

Abschreibungen Ma-

538 284 '41 609 28599

1 223 665 25 12 043/11 202 500|— 23 072/85 1416/72

1 829/48

| 9 612 09781

.-

Alt-Jauer, den 15, Oktober 1900.

H. Pfotenhau

[56328]

Auf Grund des $ 244 des H.-G.-B,. veröffent- lichen wir hiermit, daß unser Auffichtsrath gegen- wärtig aus folgenden Mitgliedern besteht :

1) Herr Buchhalter Carl Mitshing, Halle a. S., BVorsißender, 2) Herr Techniker Willi Gottschalk, Altenburg, stellvertr. t aa 3) Herr Dr. phil Paul Schumann, Halle a. S.

Halle a. S., den 10. Oktober 1900.

Parkbad-Actien-Gesellschaft Halle a. $. Gottschalk.

er.

[55865] Nachdem in

Per Bilanz-Konto . .

Konto-Korrent-Konto: Guthaben der Landwirtihschaften , .

Rübensamen-Konto

Effekten-Konto

Waaren-Konto

Direktion der Zuckerfabrik Alt-Jauer.

A. Deidcke.

Bekanntmachung. der

Credit.

c | 1 221193

32 583/22 "698/80

19 716/25

2 997 877/61

2 612 097

außerordentlißen General-

versammlung vom 25, September 1900 die Auf- lösung unserer Gesellschaft beshlossen worden ist, fordern wir die Gläubiger der Gefellshaft hier- dur auf, sih bei uns zu melden.

Nordhausen, den 12. Oktober 1900.

Krause & C2

Commanditgesellschaft auf Aktien

in Liquidation. Arthur Sommer.

am | |

angestellten Herren Alfred Hentshel, Ludwig Kelber und Max Gruhne in der Weise Handlungsvollmacht ertheilt haben, daß je zwei derselben gemeinshaftlich für ihre Ge- chäftsftelle oder ein jeder von ihnen in Gemeinschaft mit unserm s{chon früher bestellten Bevollmächtigten errn Christian Wagner in Golzern,

dessen Vollmacht im vollen Umfange bestehen bleibt, die Firma gemäß $ 14 Abs. 3 des Gesellschafts- vertrags zu zeihnen berechtigt sind.

Golzern, den 15, Oktober 1900,

Münthen Dachauer Actiengeselischaft __376 401/87 id 654 204/45 654 204/46 erkjeug-Konto :

für Maschinenpapierfabrikation, Das ausgeschiedene Aufsihtsrathsmitglied Herr E. Wagner wurde wiedergewählt. Poesdrieben bis auf 6 437,50

Nach Beschluß unseres Aufsichtsraihs wird der Die auf 100, 2 i : ust dur Minderb /lo = M 160 pro Dividendenschein festgeseßte Dividende pro 1899/1900 ist von nderbewerthung L Race Lees Rades Ante O T 2. Januar 1901 zahlbar bei den d erren : ait Angi ; | Mobilien t E d eo Bankbause ate ey N D So: M BU, baesdrieben bis auf 4 2900 olenaar o. in Berlin, S du E auau Fink «& Co. in München A. Molenaar «& Co. in Krefeld, s dur M Einderbewerthung ) Essener Credit. Anstalt in Dortmund ndererlôs .

München, 15. Oktober 1900. München Dachauer Actiengesellschaft und bei ote E E P cim

egen, n 26 Ses Aucksicht8tais. für P EID See R, Aplerbecker Hütte, Brügmann, Weyland «& Co. Nürnberger Gußsftahlkugel-Fabrik A.-G.,

Rud, Kron. Zustizrath Dr. Lohse, Hermann Grotjan. Der Vorstaud. ofmann. Vorsitzender. erem

[56338] Vereinigte Schloß- u. Neu- mühlen-Werke Act.-Ges.

E Eileuburg. In der ordentlichen Generalversammlung unserer Gesellschaft am 28. September d. J. wurden als Mitglieder in den Auffichtërath wieder gewählt: Herr Geh. Kommerzienrath Victor Hahn in Dresden, v Rentier Moriß Röhrborn in Wurzen und Stadtrath Julius Nupp in Eilenburg. Der Vorstand, Grune.

[56620 Nachtra zur Bekanntmachung, betreffend die Generalver- leumTeng der Kleinbahngefellshaft Greifswald—

olgaft. Die Generalversammlung findet am Freitag, den 9, November d. Jrs., niht um ¿3 Uhr, sondern um {2 Uhr ftait. Greifswald, den 16. Oktober 1900, Der Vorsitzende des Auffichtsraths

der Kleinbahngesellshaft Greifs8wald—Wolgast:

v. Behr, Landrath.

985,68

141 700/75 361 906/13

1 921,14