1900 / 247 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[56591] Konkurseröffnung.

Das K. Am!isgericht Dachau hat unterm 13. Oktober

d. Is,, NaGmittags 7 Uhr, auf Antrag der Glaser- meisterswittwe Maria Manunhardt in Dachau, vertreten durch Rechtsanwalt Staimer in Dachau, wegen Uebershuldung über deren Vermögen den Konkurs eröffnet und zum Konkursverwalter den Kaufmann Heinrich Schwaiger ernannt. Offener Arrest ist erlassen. Anzeigefrist bis längstens Sams-

zember 1900, 6 N. 18 a/00. Kattowitz, den 11. Oktober 1900. Köaigliches Amtsgericht.

anwalt Badrian zu Kattowiß. Konkursforderungen sind bis zum 22. November 1900 bei dem Gericht anzumelden. Erfte Gläubigerversammlung am 9. November 1900, Vormittags 11¿ Uhr. Allaemeiner Prüfungstermin am UA, Dezember 1900, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 14. Offener Arrest mit Anzeiaepfliht bis zum 7. De-

Allee 35, ift zur Abnahme der Shlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bet der Vertheilung zu berüdsihtigenden Forderurgen, sowie zur Anhörung ter Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglteder des Gläubigerauss{chu}ses der Schlußtermin auf den 2, November 1900, Vormittags AU} Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte I hierselbst, Kloster- straß? 77/78, TIT Treppen, Zimmer 6/7, bestimmt.

Schlußverzeichniß und die SHhlußre Belegen ist auf der Geri nund nebst

Königliches Amtsgericht. 2,

[56364] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen

Schuhmachermeisters Friedrich Anton Renk

Juhabers eines Schuhwaareugeschäfts p!

Lg. Shwalbach, den 8. Oktober 1900 les f

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 17. Oktober

Westf. Prov. - Anl. Il|3 do. do. I, 1

Preuftische Pfandbriefe. Bulg. Gold-Hypoth.-Anl. 92 T Nu 1—20 000 A E R 2r Nr. 61 551—85 E 3000—: 29bzG Shilen. Gold-Anleibe 1889 kl. 3000—150/105,00W M D do. s mittel E , inesishe Staats-Anleihe 3000—150/92,906 E fich do. 1895 3000—150|82,60G j do. fleine 10000—100/99,80B L do. 1896 5000—150/91,30bz ; do, pr. ult. Okt. 5000—150/81,60bzG do. do, 1898 3000—150|—,— Dänische do. 1897 3000—150 _—— Egypti\che Anleihe gar... 3000—150|—,— Do, V A e ea 5000—100199,25bz4 do. do. 3000—75 191,25G do. do. Fleine . 5000—100/83,40 bz do. do. pr. ult. Okt. 3000—75 192,25bz do. Daïra San.-Anl. . 3000—75 182,00bzG Finländische Loos 3000—75 |—,— do. St.-Cis.-Anl. . ..| 23000—-75 |—,— Freiburger 15 Fres.-Loose .| 5000—100|—,— alizische Landes-Anleihe. .| 5000—100|—— do. Propinations-Anleihe 3000—200/100,00G Griechische Anleihe 1881 -84 5000—200/90,70b do, do, fleine 5000—200/92,40: do. fons.G.-Rente 49/0 10000—200/82,00B do. do. mittel 4% 10000—200/82,00B do. do. kleine 4% 5000—75 1100,00G do. Mon. - Anleihe 4% 3000—75 [91,50G do. fleine 4% 19000—75 182 ,00B . Gold-Anl. (P. -L.) 10000—60 191,50G j do. mittel 300060 |—,— do. do, kleine 3000—150|—,— Ho, Staats-Anl. Obl, 96 O0 TOI tal. R. alte 20000 u. 10000 5000—100192,25G do. do. 4000—100 Fr. 3000—100/98,75B do. 20000-100 pr. ult. Oft. 5000—100185,20G do. do. neue 5000—100/92,25G do. amortisierte TII, IV . 3000—100/98,75B Luxemb. Staats-Anleihe 82 5000—100/85,20G Mexik. Anleihe 1899 große 5000—100/92,20G do. do, mittel 5000—100/98,75B Do Do, __ fleine 5000—100/84,20G Norw. Staats-Anleihe 1888 5000—200|—,— do. do. mittel u. kleine| 5000—200|—,— D, do. 1892| 4 5000—200|— ,— ; do. 5000—100|— ,— . Gold-Rente | 5000—200/98,50B Do 5000—100|—,— ; do. pr. ult. Okt. | 5000—200|—,— . Papier-Rente 5000—200|—,— ; do. 5000—200|—,— ¿ do. pr. uit. Okt. | 5000—200/92,10G . Silber-Rente 1000 fl. | 5000—200]91,70bz à do. 100 f. 5000—200/92,60G Í Do. 1000 fl. 5000—60 [90,70B ie 100 fl. L ; L DA Is "6 do. A qs CatiN 0—200/88 00G do. do. 5000—200182,25bz taats\ch. (Lok). . .| T cas z do. neulandsch. 5000—60 |—,— 0. do, fleine| 3 3000 ' 2 (S B Y F A 0 —,— ; O (Garb-E,-B.) s 1000—200|—,— * TRD os da | 317 *000—100l— s ; , -1860er Loose . . ... [4 | 1,511 1131,70bzB 200 Sächfische Pfaudbriefe. ; do. pr. ult. Okt | —,— 5000—500 D. 7 | [9 00 CNGES do. 1864er Loofe ..….. ¿l 337 00bz | 2000200 Landw.Kred, IT-IVA, X 4 |versch.| 2000—100/99,60G olnische Liquid.-Pfandbr. .| —,— | 1000—200 ; do. do.TA,VA,VIA,VIL/| | a j d Pee 88/89 442%. .| 35,25bzG 5000—200 VITT,IXA, XT-XVI 34) versch.| 2000—75 |89,80G do. do, fleine| 35,25bzG 2000—200/. do. do. XVTI .. . .34/ 1.1.7 | 5000—100189 20G Rum. Staats-Oblig. amort.| 88,00bzG 1000 500 do. do. Pfb. Kl. ITA .4 | versch. 1500 u. 300/99,60G : do. kleine! 88,10bzG | 1 0- 900 do. do. KIl.IA, Ser, IA-| | do. 1892/93| ! 87,90 bz | 20002 XA NI-XILXIV-XVI | wle do. feine] 88 25bz | 2000 —200 u. XVIB,XVIIy. XLX 33) versch.| 2000—75 |89,80G N do. amort. 1889| 73,09bz 2000—500 do. Pfd. XBA u.XIITA 34 1.4.10| 2000—100}89,80G ' * N ra 2000—500 | - Q 2 0. do. mittel] 73,25bz | a0 ENNL doi DD, E A ¡34 1,1.7 | 5000—100 89,80 G do fleine| 73,25bz G 10A u, L do. Krd. IXBA u, XBA3{| 1.1.7 | 2000—100/89,80G L A 1890 73 40bz*® O ‘e 500 ; do. mittel| 73 40bz | 3000—200|—,— E Dm feine] 73,40bz E E Nentenbriefe. c DO rio 200 | 1000—2 i i i do. mittel 73,10bz 1000 2 Hannoversche 4 | f.4.10| 3000—30 |—,— : Ss, feine 73-106; | Zu )—200 98 75G Do. [34 versch. 3000—30 g x do. 1894| 73,00 bz* 2000500 « L HesenNahan (028 Bi N B dd E N do. mittel! 73,10b8 ÉDO 4 0. . « e ¿/98%| VELIMI O ¿ do. fleine| 73, 210608 F, GUE Kur. und N. (Brdb.)/4 | 1.4.10| 3000—30 |99,80G L A 1896| 73'10bi* E Et L do. do, . ./34| versch.| 2000—8W |—,— i a DDI mittel) 73,10bz E Ps Lauenburger 4 | Tf 3000—30 p ü do. kleine] 73,10bz 92 f} I Pommersche 4 | 1,4.10| 3000—30 99,90G do. do. amort. 1898| 73,00bz A d 100k do. /34| versch. 3000—30 90,70bz do. Schaßanweisungen. . 91,90 bz U Posensche 4 | 1,4.10| 3000—30 |99,90B do do mittel! 92,10bz 4 E —,— d 17 18H) versch.| 3000—90 90 70G E fleinel 92/10b 4

5000—200182,25bz Fl.f. 5000—200[100,00G * 3000—200|—,—

5000—500|—,— do. 5000—500|—,— do. 5000—500|—,— do. 1000—100|—,— : do. neue |ch .| 5000—200|—,— := | Landschaftl. Zentral .| 2000—200|—,— i: 09. Do 1A 2000—100|—, do. bo, A .| 5000—500|—,— Kur- und Neumärk.|3 5000—500199,00bz do. 34 5000—75 [98,00bzG d 4 5000—100193,40B 5000—100193,60B 5000—200|—,— do. 2000—500|—,— Pommersche 2000 500|—,— do. 5000—500|—,— do. 1000—200|—,— do. D 5000—200|—,— do. neulandsch. |: 1000—100/88,40G do. do, 8 3000—200|—,— Posensche S. VI-X .4 2000—100|—,— do. e: 1/2 5000—100/101,00 B do. Serie C34 2000—100¡—,— do. A8 0) 5000—100|—,— do. : 5000—200/98,256G Sächsische 1000—200|—,— do. | 5000—500]—,— do, landschaftl. 3 5000—500|—,— Schles. altlandschaftl. 34 5000—500|—,— do do 4|

83 00bz 82,00bzG

—— —_— O e p =J

S N”

o D S _—_

39 00d: G2örf 89,00et.bzG 74,00bz 25rf

,

,

105,40bzG 105 40bzG

,

,

24 75bg

EE juni pri E pt | pn pn mrk drk O

t i —_— e

M4

tag, den 3. November d. Is, Nachmittags 6 Uhr. Acndtstr. 35, wird nah Abhalt bier, f Anmeldefrist bis längstens Samötag, den 3. November | S Berlin, den 11. Oktober 1900. eran hierdurch aren, O Shlußy | M 247 cuaMINE A U d. Is, Termin zur Beschlußfassung über die Wahl | [56349] Der Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts L. | Leipzig, den 13. Oktober 1900. N eines anderen Verwalters, eines Gläubigeraus\chus}ses, Ueber das Vermögen des Kaufmanns Emil Abtheilung 84. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 41 : R, die 8 Ï n pte 137 E ia ERO Dis ¿n RLROn e ift A Aae 16636 Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber, do 0 L en, towte zur Prüfung der angemeldeten XForde- | 4 Uhr, da onfursverfahren eröffnet, erwalter | [56369 Konkursverfahren. U s : ! ; D E d O L Ne Bos Glu D Mo: n L Ton Le bu T uner lv at din: E bar M Vermögen des acta iat E Amtlich festgestellte Kurse. Westpr.Prv.-A.Vu.VI|34| . 8. i d , im dies- | Arrest mit Anzeigevfli i .Wltober 1900, An- | Kaufmanns Hermanu Noseuzweig in Bielefeld | [56345 Konkursverfahren. A St.-Anl. 1893/33 gerihtlihen Sißungssaale. meldefrist bis 5. November 1900, Eiste Gläubiger- | ist zur Abnahme der Schlufirchnung des Verwalters l Da Konkursverfahren O das Vermögen h gerliner Börse vom 17. Oktober 1900. Ältona, 1887, 1889/34 Dachau, am 14. Oktober 1900. : versammlung am 6. November 1900, Mittags | der Sthlußtermin auf den 10, November 1900, | Handelsgesellschaft Reinicke «& Nubin i a, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 « 1 österr. do. 1894/35 Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 20, No- | Vormittags 91 Uhr, vor dem Königlichen | Magdeburg, Breiteweg Nr. 134, wird, nah M Frank, 1 Lira «4 ‘1 Gld. österr. W. = 1,70 6 po 1889 1607 B Neuberger, K. Ober-Sekretär. vember 1900, Mittags 12 Uhr. Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 9, bestimmt. der in dem Vergleihstermine vom 26. Juni 190 Gld, err. «ung. W. = 0,85 4 7 Gld. südd. W. Be Baden ' 1898/31 ¡R A S AUEO Küstrin, den 13. Oktober 1900. Bielefeld, a Sa :1 4A gen eminene E rehtsfräftign 1 Gh, Hon o, == 1,70 4. 1 Maxk LEN Bamberg 1900/4 er Ger reiber eschluß vom 26, Juni 19 estätigt if 1 fand. Krone = 4,12 S 1876,82,87,91/3 des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 1. aufaehoben. i stätigt ift, Hterdurd s 320 4 1 Rubel = 2,16 4 1 Peso = Barmen 184 1899 L storbenen Schneidermeifters Eduard Kühne zu S B A E at E Magdeburg, den 11. Oktober 1900.

Dobrilugk is am 13. Oktober 1900, Vormittags | [56347] Koukursverfahren. [56344] Konkursverfahren. Königliches Amtégeriht A. Abth. do, 10 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter Kaufmann Ueber das Vermögen des Fabrikanten Hugo In dem Konkorsverfaÿren über das Vermögen des Sr n 8 | Wechsel. Do dtf 10001 D Geistmeier zu Kirchhain N-L. Offener Arrest mit | Seckelmanun zu Lüdenscheid, des alleinigen Inhabers | Kaufmanns Karl Eymes hier is zwecks Er- | [55202] Bekauntmachung. Bielofeld D Anzeigefcist bis zum 6. November 1900. Erste der Firma Weiland, Wever e Cie. zu Lüden- | örterung über das Stimmrecht und zur Prüfung Has Konkursverfahren über den Nachlaß dez Amfterdam-Rotterdam . 8 fl. 5 Do IB4 Gläubigerversammlung 6, November 1900, Vor- | scheid, ist am heutigen Tage, Vormittags 114 Uhr, das | der nahträgliŸ angemeldeten Forderungen Termin | Ostrowo verstorbenen Schuhmachermeisterz | do, do. 100 Be | 1 Boun 1896/3 mittags 10 Uhr, allgemeiner Prüfungttermin | Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Nechts- | auf Mittwoch, den 24, Oktober 1900, Vor- | Staniélaus Puiewski wird nah Abhaltung deg W Grüfsel und Mes 100 Frs. M. Boxh. -Rummelsburg/|34 20. November 1900, Vormittags 10 Uhr. anwalt Schnösenberg zu Lüdenscheid. Offener Arrest | mittags 10 Uhr, vor dem Großherzogl. Sächsischen | Schlußtermins und exfolgtix Ausschüttung der Maß do. ische Pläke. .| 100 Kr. S Breslau 1880, 1891/33 Dobrilugk, den 13. Oktober 1900. mit Anzeicefrist bis zum 25, Oktober 1900, sowie | Amtsgericht hierselb anberaumt. aufaeboben. e t vg 100 K. 5 ; Bromberg 1895, 1899/34 Königliches Amtzgeriht. Anmeldefrist der Konkursforderungen bis zum 1. No- Blankenhain, den 12. Oktober 1900. Ostrowo, den 5. Oktober 1900. u q 12 T: Gaffel 1 , 12, 5 34 vemter 1900. Eiste Gläubigerversammlung und Der Gerichtsschreiber Königliches Amtsgericht. (5 C R: : S 1899 [56378] Konkursverfahren. aligemeiner Prüfungstermin am 183, November des Großherzogl. Sächs. Amtsgerichts. | gisabon und Oporto . L Mitre 14 T. 7 dor 1885 konv. 1889/34 Neber das Vermögen des Schreinermeisters Aae Vormittags LL Uhr, : —— [56367] Konkursverfahren. E e und B G 100 Pes Í do, 18951, 11, 1899 1/34 Wilhelm Ferlings zu Essen ist dur Beschluß Lüdenscheid, 13. D dts [56359] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen dez Madrid un N : Goble I 1900 L ; o, on, 1898/34 4

vom heutigen Tage der Konkurs eröffnet. Í t j In dem Konkuréverfahren über das Vermögen | Beamten bei dem Verein deutscher Eisen, A Renu C aoraiA Hein d S&neider zu Sa Wufas Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. des Pantoffelmachers Anton Bloch zu Brom- | bahuverwaltungeu Friß Bartsch zu N ird 2 M. |—- GOERs it 3

firaße 3, ist zum Konkursverwal! 4 A berg ist zur Abnahme der Schlußrehnung des | Berliner str. 12, ist zur Abnahme der S{lußre | Pari Srs, i ; A » M nei efrist bi A A il v Offener [56586] ; : Verwalters der Schlußtermin auf den 7. Novem- | des Verwalters, zur Erhebung von Eine A rxs, M. F 2% 120 zeig g ovember 1900, An Das Kal. Amtsgeri@t M I, Abtbeil : h k \ gen E L Crefeld 1900/4 meldefrist bis 13. November 1900. Erste Gläubiger- | ¿5,24 A m ere ünchen , Al heilung A, | ber 19090, Mittags A2 Uhr, vor dem Köntg- | gegen das Schlußverzeichniß der bei der Verthetlung F Budapest A do. 1876, 82, 88/33 versammlung 9. November 1900, Vormittags für Zivilsachen, hat über das Vermögen der Hut- lihen Amtsgerichte hierselb, Zimmer Nr. 9 des ] zu berücksihtigenden Forderungen der S{lußtermn W „do. S Darmstadt 1897/33 101 Uhr. Prüfungst-rmiz 22. November | ZesVväftsinhaberin Fanny Schleicher hier, | Landgerichtsgebäudes, bestimmt. ouf den 5, November 1900, Vormittags W Lien Dessau 1891/4 1900, Vormittags 10+ Uhr ae G Wönial, Wurzerstraße 4/11, Geschäftslokal: Skt. Anna- | Bromberg, den 13. Oktober 1900. 104 Uhr, vor dem Königlicher Amtszerichte bierselb E 2 - ‘Pláte .. . ;| 100 Fró. do. 1896/3x Amtsgericht, Zimmer 36 bierselbst 8°. | ftraße 14/0, heute, Vormittags 9 Uhr, den Konkurs | Der Gerichts|chreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Erkitr. 29, 1 Trp., Zimmer 10, bestimmt. ' Pan 7 100 Frs: Dortmund1891,981, [1/35 1! ( eröffnet, Konkursverwalter: Rehtsanwalt Dr, Karl E E Nixdorf, den 10. Oktober 1900 nische Plähe. . . | 100 Lire Dresden 1893/34 an 6 biet st Werner hier. Offener Arrest erlassen, Anzeige- | [56357] Veschluf r i ' Hettwer ; 8 p | 100 Lire Düren konv. 1828/84| 1,1, abighorfst, D é [ : s . L i , aa | O do, 1900/4 | 1,1, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. E E E zur Aue ung Der Konkurs über den Nachlaß Heuner Horster- Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts, i G Peterôburg 108 L Düsseldorf 1870/80) 15 ads 1900 eins{l{éli bestimmt. Wahltermin zur Be- | Slußtermins blerdurk cusuh igen, atung des [56376] Beschluß. Eau: 74 WOR n E

4 ] I Í z : auboben; 3: flu. : A D :

[56587] shlußfafsung über die Wahl eines anderen Ver- | Buer i. W., den 11, Oktober 1900. Das Konkursv üb s | -Di Duisburg 82,85,89,96|3x| Ueber das Vermögen des Kleinhändlers Johaun | walters, Bestellung eines Gläubigerauss{chuf}es, dann Königliches Amtsgericht. wle bte g r "esellschaft M j QERE Dn ao, L Cisenach 18994 | Delhougne zu Eupen is am 15. Oktober 1900, | über die in §8 132, 134 und 137 der K.-O. bezeich- E fabrikation Robert Broch Erben zu Solingen W Anfterdam 31/2. Berlin 5 (Lombard 6)" Brüssel 4. Elberfeld kon. u. 1889/3x| Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: neten Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen | [56354] Koukursverfahren. und über das persönlihe Vermögen der Inhaber W koendon 4, T Ee Fra u, S P , 1 06 1/31 Rechtsanwalt Dr. Klinker in Eupen. Anmeldefrist Prüfungstermin auf Montag, 12. November Das Korkaursverfahren über das Vermögen des 1) des Kaufmanns Julius Wiesehahn i Wien F ‘Hi A Ma T Madrid 31/4, Lissabon 4. 1893 [1/4 | und offener Arret mit Anzeigefrist bis zum 5. No- | X900, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer | Kaufmanns Hermann Krawaytki hier, Schihau- Solingen, Y Norweg. Pl, 61/2. Kope ; L : rv PU6O8IS E, 1900. M ais Gläubigerversammlung und L S gean, bestimmt. gasse 10, wird, _nahdem der in dem Vergleichs- | 2) des Kaufmanns Fri Broch von Solingen, Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. Flensburg 1897/34 eeC A Prüfungstermin am 13, November Ren o tober 1900. termine vom 25. September 1900 angenommene | wird infolge rechtskräftig bestätigten Zwangs O R ital: Bankn, 182/2044564 Fraukfurt a, M. 1899/34| - Vormittags L07 Uhr. er Kgl. Sekretär: (L. 8.) Prestele. Z vangsvergleih dur rechtskräftigen Beschluß von | gleihs insoweit aufgehoben, als das persönliche Ver W Müna-Dutz pr. —,— Frz Bên. 100 Fr. [81 40bz kl, | Srauftadt, 1898/34) Eupen, den 15. Oktober 1900. A demselben Tage beftätigt ist, hierdurch aufgehoben. .| mögen des Theilhabers Wiesehahn aus dem Konkur F rf fair “06 ‘Sei. Bin. 100 f {169,15bz D reu i, B, A unte hon indes a vas O s ae | N i An Loe D, aut scheidet. | V Frô.-Stüde .16,32bz |Ital. Bkn. 100 Lr.|76,50bz | Graupen, 34

L LSE E

B

[56352] Bekanntmachung. i : Gößgte, Ueber den Nahlaß des am 2. ugust 1900 ver-| Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

t

1 Dollar = 4,0 « 1 Livre Sterling = | Bli, 1866 75/34 1876/92/34

A E E P e wr wee _—_ R ei et pi fmd bmi CO I Jaka N A ded ais A S S C) In 1A —J

[e

s e cs

m RPERS E

37'80G 37 80G 30,75G 30,75G 30,75G 41,706 41/90G 37,60G 37,60G 37,60G 93/75bzG 93,75bzG 9320G

97 40bz 98,60bzG 98,60bzG

S e E

Es

OoOSP

-___

laL!

C E L j E E _—J t J bund Q bi p—â —J

S. *

2 Damm ZPo A Nor D R Pn n

m-m A

s D

SSSIGESESS

pn permdà pee -— O dO O

pen mek pem prak -————

5000—200|— ,— do. landsch, neue/33 5000—200|— ,— z do, DO: 16 2000—200|—,— ¿ do. A3}!

5000—200|—,— do. A 4 5000—200|—,— : do, A3 3000—500]89,90G / do, C35 5000—200 Sa . Do. C4

1000 I—,— . do. C 1000 T—,— : do. D\3x 1/10000—200|—,— ¡ do. D4

2000—500191,00G do. do. D| 5000—500|—,— Schlesw.-Hlst. L, - Kr.|4 do. do. [34

e

a

S e Lac]

2D C _—

ge

G t A 2A

spumnak pri duk bd jr S P pri pk

R B E aZAEZAES

o T O M M fa jf S S E N:

1 P O ROS pen purá preé Þmb O O ck

O02

m J

co os S o S g S tr et C pk prr pre

S

Ç

c 2,

i

S A]

«Ae

96/90bz 97,00B

96'40G 96,10bz

V Westfälische do.

00

oP

2000—200 5000—200 5000—200 009, j 2000—200|—, do. Do, 1000 u. 500 do. neulandsch. 1000—200 do. ritter)

O I A T S A

mm pu fran jene pmk pmk pund pu Q jun patt Punk g

l

O O

73,25bzG

73,25G

173,90bz

'

O

pk pm frdk penat dran Pm pra fnr mtb dend pr fred Jem pmk P jm Q dame omme pre senk

—_A—A—J

J] burt Puck 2] pem pmk

Ta bad m Crbo

ded sprunk dund pu

\

5 A as e p baa

1A

; | 20 , | Graudenz 1900/4

Königliches Amtsgericht. Abth. 11, Solingen, den 8. Oktober 1900. Suld.-Stck. .|—,— Nord. Bkn. 100 Kr./112,15 bzG - Lichterf. Ldg.-A. 96/3x|

[56361] Konkursverfahren. Hermanu Albert in Plauen wird heute, am | R x Königliches Amtsgericht. 3. E S Oest. Bk.p. 100 Kr. 84,70etbzB G O 16983 Ueber das Vermöxen des Hausbefizers und 13. Dftober 1900, Nachmiitags §6 Uhr, das Konkurs- | [56355] Bekauutmachunug. A } Imperial St. .| —,— do. 2000 Kr. 84,70etbzB | Halberstadt 1897|3L| Klempuermeisters Friedri Heinrich Hellwig | verfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr Rehts- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [56366] } do, alte pr. 6008| —,— Ruf. do. V: O R 21G DE L Halle 1886, 1892 /33| in Frankenbera wird heute, am 13. Oktober 1900, | anwalt Netcke hier. Anmeldefrist bis zum 13. No- | Tuchfabrikanten Gustav Ziegler in Forst ist | In dem Konkursverfahren über das Vermögen M f. O a0 d ./16,28bz E R do. 19004 Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. LOEE 1900. Wahltermin am 83. November | zur Abnahme der Schlußrewnung des Verwalters, | des Klempnermeifters Frauz Mewes in Tanger R Not Sea 0i56z E SIOUbE —— gamen Da Konkursverwalter Herr Nehtsanwalt Dr. Staege in - Vormittags Uk Uhr. Prüfungstermin | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Swluß- ] hütte ift zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver do, kleine S Schweiz.N. 100Fr.[81,15bz (OITTOBEX 19004 | Frankenberg. Anmeldefrist bis zum 2. November | U! A E 1900, Vormittags 9 Uhr, verzeihniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden | walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen da! do, Cp. 3.N. Y./4,2125bz |[Zollk. 100 R. gr./324,20bz Hildesheim 1889 1895/31 1900. Wahltermin am D, November 1900, N mit Anzeigepfliht bis zum 10. No- Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berüd Belg. N. 100Fr.|81,20bz do. fleine . . . .324,20bz Hörter ‘1897/3x| Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am | mber - önialides 9 O über dic nidt verwerthbaren Vermögensstücke sowie | sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfafsung de Jnowrazlaw 1897/34] 183, November 1900, Vormittags 10 Uhr. p, Kong ches Amtsgericht Plauen. über die Festsezung der Vergütung des Gläubiger- | Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermözent- Deutsche Fonds und Staats-Papiere. Jena __ 19004 | Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 2. No- Bekannt E den Gerichtsschreiber : aus\chusses der Schlußtermin auf den 7, November | stücke sowie zur Anhörung der Gläubiger über di: E a 190014 | vers 100.70bz Kar1sruhe A E | R I ia! S L A daz Sikr. Boljahn. e e orn ego DE Uhr, vor dem Armts- A a hre Auélagen der Schlußtermin auf de: E R O ao 33}| 14.10 5000-—200 94 30bs Kiel 1889 1898 R E ect Buri ber: B C 5659: A A Po B - Oktober 1900, Vormittags 10 Uhr, u M do, - do. [34] versch.| 5000—200/94,30b4 D 1800/4

Bekannt gemacht durch den Gerihts\creiber : [56592] Forft, den 12. Oktober 1900 dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt | do, 4 —200185,5 " R ì j s E : ; Î b - ge ) i 0. do. 13 | verich.|10000—200]85,50G Sekr. Günther. a2 Vas Rai GONIEE, as Königliches Amtsgericht. Stendal, O Oftober 1900. l ot ult. Ott. : e 150194 006 ; Königsberg 1891,93,95 33 s pt 1 ciber,| ——— ranke, Sekretär ] Preuß. Konsol. A. ky.|34| versch.| 5000—150194 00bzG do. 1899 I—LII4 | s Obft- und Nosiaeunhändlers in Reutlingen 96590 nf orft V da ntali "9 D N do, do. 1334| 1,4,10| 5000—150]94 60bz ro i 1900 1/4 | [56342] Bekanntmachung. wuide beute, Na@umittaas: 47 Ubr, der Conte ius [ D a y Ko ursverfahreu. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, E vi (3*| 1410/10000 100/85 50bz Krotoloin E Ueber das Vermögen des Kaufmanns Karl ffnet. Verwalter if Geziczte a L as Konkursverfahren über das Vermögen des Ï —— D ult. Oft.| E -andsberg 1897/32 | Tae in Hannover ist am 13. Oktober 1900, f Me Da an s er Par Kreeb in Neut- | Landwirths Karl Draudt zu Nieder-Wöllstadt | [56599] Konkursverfahren. l Badische St Ei -A. 34] versh.| 3000—100192/59G aran 1892/32 | Nachmittags 14 Uhr, vom Königlichen Amlsgeri Ungen. Wissener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | und dessen Ehefrau, Marie, geb. Bausch, wird | Ja dem Konkursverfahren über das Vermögen de Anl. 1892 u, 94/34| 1,5.11| 3000—200/91,75bzG E iCgbaf. 189294 114 | d 98 14 Uhr, Königlichen Amlsgerichte | 5 November 1900. Atlauf der Anmeldefrist am ! nah lgter Abha! S i j ; - do. Anl, 1892 u, 224) 19. ete Ludwigshaf. 1892,94 1/4 | Hannover, Abtheilung 4 A., das Konkursverfahren jelben Tage. Erste WSTT a Gta cvberfarnmul ( G na erfolg er haitung des Schlußtermins hier- | verehelichten Vürcstenfabrikaut Minna Schulz do, Schuldver. 1900/34| 1.5.11| 3000—200/91,75bzG Lübed 1895/3 | eröffnet. Konkursverwalter: Justizrath Colshorn | He nein Dn ge ammlung un dur aufgehoben a i …. ¿e | zu Tarnowitz ist zur Abnahme der Schlußrechnung do, do, 1896/3 | 1.2.8 | 5000—200|—,— Magdeburg 1875/91/33| in Hannover. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis L0G ea L uge Vet bee A EUE GNILETE pen 8, T A 1900. des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen Fiber. Siagtso A, 28 versch. E 92,20B do. 1891/4 | } 5 2E E ES s , m R. Amts roßherzoglihes Amtsgericht. ene sS ini : ) luna 0, (Ctsenbahn- bl. |: 40 | E ge Mai

zum 7. November 1900. Anmeldefrist bis zum | ericht Reutlingen. ¿oguces geri gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung do, sk -Rentensch./34| 1,612 1000—100|— taina 888, 1894 31

20. November 1900. Erste GBläubigerversammlun Í La ven : zu berücksihtigenden Forderungen und zur Beschluß E g. Fuoh Sw. [3 10| 5000—-200|—.— » ; : g g} Den 11. Oktober 1900. [56353] Vekauntmachung. fassung der Gläub:zer über die nicht verwerthbaren M Ait -Lüneb, S, au 1117| Eo E f A 1897 S

Im Konkurse über das Vermögen des Kauf- | Vermögensstück2 der Schlußtermin auf den 16, W Bremer 2 ‘Ó13E| 12:8 | 5000—500/91/00 : } las Ô ch5er!n ? . mer Anl. 87,88, 90 2,8 | 5000—500]91,00(G ¡ 89 900 | manns Max Jacobson, in Firma Gebr. Als- | vember 1900, Vormittags 9 Uhr, voc det dd, do, 9231| 1511| 5000500191 00G O 1899, 12 4 6000 —— “is rich.) 200020 [00 70 do. do B berg N V G atti ; ere ; | : LYL, : Ae O i Minden 99/34 i Preußische 1,4,10| 3000—30 [99,75 Ruff -Enal. Anleihe 1822| ! C I N 2 Släubigeraus\@usses tue Abit I | itociben Anttsgerihte dierletbn, Zinmer Nr. URRE dys 9/34| 1,5,11/ 5000—500091,00G Mülheim, Ruhr 89,9733) 1000—500|—,— do. 7 13H versh.| 3000—30 [90,70G Do Ds fleine| e 4 ursverfahrem. des Gläubigeraussusses eine Abschlagsvertheilung | bestimmt. Das Honorar des Verwalters ist af W do. do, | 1.4.10| 5000—500/81,60G y 18994 | 5000600 —— e nb Sort (2 20S) 2D 10G (p leine eber das Vermögen tes Bäckermeisters Willy | von 20% stattfinden. Die Summe der bei dieser | 220 X festgeseßt. do, do, 1898/34) 1.2,8 | 5000—500/91,00bzG München 1886/9433 2000—100|—,— M P do. [34| versch.| 3000—80 ]90,70G do. kons. Anleibe 1880| Î Schmalz zu Schöningen is am 11. Oktober 1900, | Bertheilung zu berüdsichtige F e C do Do, 1899/34| 1.5.11 5000—500/91,00G do. 1897,99 |31 5000—200|]—,— l etTars 4 L910! 3000-30 [99'80G konf. * 80 i; h ; ¡ sihtigenden Forderungen be- Taruowitz, den 10. Oktober 1900 2 O | SEBndbe N „1880 [56346] Konkursverfahren. | Nachmittags 4 Uhr 45 Minuten, das Konkurs- | trägt 415 528 (4 31 H und der für die Vertheilun "æz Lilidies Amtüaericht, } Gr.Hfj.St.93,94,97,99|34| 14.10| 5000—200/91,40bzG pn 1800 2000—200/100,50bz t. f. | Sihe 4 1410| 2000-30 (99 80G : do e feine gier den as E 25, pn ate a verfahren eröffnet und der Kaufmann August Kron- | ver}ügbare Mafsebestand 83 106 4 Ein Verzeichniß »niglihes Amtsgericht. : do. do. i 1896 [11/3 | LLT| 5000— 200 n Bn a O 188,81 000 200 850 dl 4 1410 a ns de e ult D richverg verjitorvenen Guts- un D'egeiei- jäger hier zum Konkursverwalter ernannt. Offener | der bei der Bertheilun E berü tend 56588 Í Do, bo. Q. 0, a LDR | 14,6 200 181,00 bz O Lf. do. 1899 '34| 2 88,796 Swleswig «Holstein. 4 | 1,4,10| 3000—30 99, 0B f Ey fleinel ? besizers Adolf Bauch aus Stousdorf ift heute, | Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 1. De- | rungen ift auf der Seriheo reiberei dés KEU E [9 D doit R EIADTan, Vermöaen dd W ps G Al, | 1.4.10 5000—2001101.00G do, a 4) R 2 9900LG do. do. 134) versch.| 3000—30 ¡90,70G . _ do. pr. ult. Okt.) am 13. Oktober 1900, Vormittags 11 Uhr, das | zember 1800 is erkannt. Ecste Gläubigerversamm- Amt3gerichts Göttingen niedergelegt i Schneidermeisters L 5 in Xanten W Hamburger St. - Rnt.|3x| 1.2.8 | 2000—500|93,25G MEN 1897| 5000—200l— . St.-Anleihe „1089 Hie Eil fet in Dirlibers Anmeldefrist bis Pein s Ba e L E Göttingen, den 15. Oktober 1900 wird, nachdem bet e Ce VerateiGitermine, yont do, St-Anl. 1886/3 | 15,11| 5000-—500|—,— Nürnberg 1896 9798| 2000—200/90,00G Ansb. „Gunz, 7 il 8./—p-Se ] 23 75G Ï Da 1890 17. Em. l irs{berg. nmeldefri l cüfungstermin: S, ezember 1900, Vor- Der Konkursy [te N 99 N 1900 7 D ¿b durd do, amort. 87, 91|3x| versch.| 5000—500/91,00B E 1899 1900 | 5000—200 ugburger 7 ffl,- L, -|— (p.Stck. : 23/75 h do. 1890 IL Em. zum 6. Dezember 1900. Erste .Gläubigerversammw- | mittags 9- Uhr. r Konkursverwalter: : ugust 900 angenommene Zwangöverglei dur do. do, 93, 99|3Xx| versch.| 5000—500 fo, M. 1900 | 2000——200|—. Bad. Pr.-Anl. 67 . 4 (128 | 139,00 bz ) do. L, Em.| lung: den S, November 1900, Vormittags ESbninaen, bei 14 Qfbikiad 1000, Dr. Beyer, Rechtéanwalt, errt v d SEMUR vom 7. September 1900 br Y „do do, 1897/3 | 1,6,19) 5000—500|—, Sea a. M. 48 O A Baver. Prämien-Anl. # A h 155,108 i do, u I: Em. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: . den Der Gerichts\hreiber Herzogl. Amtsgerichts : [56343] Bekanut igt ift, hier ur) aufgehoben. } Lüb, Staats- Anl. 95/3 | 1,4.10| 5000—200|—,— do: 1898 2000—200 Braunschw.2 M Sn G 130,90bz E O 20, Dezember 1900, Vormittags 10 Uhr N 3031. 4 ( 3]_ ekanutmachung. Xanten, den 2. Oktoter 1900. do, do. 1899/34/ 1.1.7 | 5000—500/90,75G Pforzbeir 1895 20001000. Gold, Pr.-Anth.(34| 1.4.10) 30 | 1594 . j , G g T Kükelhan, Sekretär. In Sachen betreffend d "OnTtr 11 } \ ck Me Fi o (S 1“ L| 3000—6G00[-— [orz el n D F M mbur er50Thlr.-.13 | R: | 127,90 bz o. di pr. ult. O t.) vor d terzeilneten Gericht, Wilhelmst 9 / | as Konkursverfahren über Königlih2es Amtsgericht dl. Eisb. - Schldv.|3X| 1.1. S Ra 1899 1000 S U B | : d Okt E IT. Stcck, Zimmer Nr. 38 l Öfinee Wert mit [56348] K (f sverfah das Vermögen des Buchdruckereibesißzers Franz a \ O do, fon, Anl. 86|34| 1.1.7 | 3000—100193,00bzG " begudan 1894 5000-500 Cübeder E 134| 14. } 135 00bz Ó E 96 . Stkcd, 5 . 38, 563 oufursverfahrenu. Krichle n è 2 o do. 90-94/34| 14. ; Anzeigepfliht bis ¿um 8. November 1900. Vever das Vermögen des Kolonialwaaren- R E O M as DinE ger Tari N A Beka t un eli j Sachien-Alt, 2b.-Ob.|34| verich.| 5000—100|—,— R 1900 Hirschberg, den 13. Oftober 1900. hänvlers Stephau Möllenhoff zu Soest wird | 28. September 1900 -das Konkursverfahren eingestellt T * nnima g E Gotha St.-A,1900 4 1000-200 An E Ler 2 e ahsen-Mein. Ldscr. | 2000—1( 20L s 1897

4 Kettner, heute, am 13. Ofkfrober 1900, Vormittags 9,40 Uhr, | ta ergeben l j ¡ |

; ALT, O L , am li 0 900, j ; en hat, daß eine den K BVer- j f h ische St.-Anl.69|: 500—300—,— i Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgericts. 2, | das Konkureverfahren eröffnet, Der Auk1ions-Kom- fabreds atfovebente Maf idt D S n / der deut hen Ei enba nei. GiGsiiche St. Ms v R e 82,00bzB Her 1891-923 \, V - 4

4

Q as -

[4 D

S S

O

O ri

—J A I] n] Pru fru)

\

do. 1898/4 | Köln 1894, 1896,1898/33| y

bek p fm Jed ac mend Jeck Peer Pra ore Jrrma rec

2

t

2

D

i p pk la prt prak pr Pk rand pro Prem Prm Jort Jrr Jene form Jem Proc ermer Perrot me Pren dement Perncali jor mm) je E M

Dame

—I—A d pr pmk L L pru prcek jr Jm

7

mm Am m2 J an] bt Punk 2] pt und J pur en)

es aci

-

0D i m P mm R

pn fri r J J I I f A J I I I

e. ——

- 7

e s mg en E EA s

p

DO DO DD

den 7, November 12900, Vormittags 10 Uhr, ck Geribt8\hretkher dea @ A Le im hiesigen Gerihtsgebäude. Prüfungstermin daselbst Wee E, Amtegeridts : den 5, Dezember 1900, Vormittags 10 Uhr, M Hanuover, den 13. Oktober 1900. [56377] Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts, 4 A.

p L —_—

e

de Lck

E O D N IDS IBVO S: I I: 965 1D 10 10D 10, Vis HPr E E I} j

-

—“ Ik pad pr pmk rund pre fk funk prnn pur prak:

—_— n ——

_——

[T

N

o r C ——ck

ch7

A —A—A—A—IDJ

C3 6 6 b pf Eck e Gon M M C C

e“

br boboLo Lob I CD05 de S

Pk pmk rh e rak Penn dh Prers Peck pern sern

OCSS

Irf.

bs D

do

0 m

| I Detert «Q, , |—|p.Stœ.| c 23 30 bz j do. pr. ult. Okt. 5000—200108,70bIG | Dlrenbacg.40Xbir.-0./3 | 12, | 120 |126,40bz : foni. Eisb.-Anl. 1, U 5000—500 E Papyenheimer 7 fl.-L.|—|v.Stck.| 4 E Y Ln ler 5000—200 S j do. pr. ult. Okt. 5000—500/99,25G Fl. f. N De TLL 1891) i O 88,00G Obligationen Deutscher Kolonuialgesellschaften. . Staatsrente ¿e Ob | 4“ D EA , Ä x Pr. U . T E ae Deutsch-Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 | 1000—3001105,75G ELf ü Nikolai-Obligaticuen . OUUU— ¿2K L do. leine! 5000-1000 . Poln. Sthah-OSas [5000— d leine 1009100 AustäudisGs Gon, * Pr.-Anleihe 1864|

- Ci Gi ieaA ans T 5000—500 Cegentinische Game À L . 5, Anleibe Stiegliß .| 1000 u. 600 do. do. abg.| 5 77,206zG do. Boden-Kredit . =- « - 1000---200 do. do. abg. fl. « konv. Staats-Dbliga®,

| 79,20 bz 2 d 1000—500 do. innere ..…..| 44 | 67 50et.bzG | Schwed. St.-Am. 1880| 5000—200|—,- do. do. kleine] Ä

67,80 03 do. do. 12h i 2000—200 do. äußere Ss L do. K 890) 5000—2 do. 0. | 2000200 do. do. 100 £| 44 | do. do. kleine do. 1897... 4 Bern. Nantenme e R 3 ij andes-Anleihe . . E do. ai Is 4x Bulg. Gold-Hypoth.-Anl. 22 Ri Nr. 241 R246 B60 6 5r Nr. 121 561—136 560| 6

i 98/70bz® 99'00G

96 20bzB *?

3000——100193,25bz do. 1900|

D pad jem Peri sren p p 2 p pa nt jd

D Mas fs ri ft C H Pn 4 Ferd fun Jd

E

x

t D

P Jh Prret a] ps but ex] t o] a] bt bts a] —J J C0 bd J J J fd bund

ps prt E S C3 puá

p s, n E a r Lo

missar Böbbis zu Soest wird zum Konkursverwalter Hannover, den 12. Oktober 1900 56398 G{hwarzh.- S ch.|3 1000—200 C [56584] Konkursverfahren. __ j ernannt. Anmeldefrist bis zum 17. November 1900. Königliches Amtsgericht. 4A. Nbeilsd-Westfälisb-Belaiseber Gütervecith rib-Sond. 1900/4 2D n. 1898 Ueber das Vermögen des Vaumeisters Erich Erste Gläubigerversammlung am 9, November ie, Für die Station La Sambre (halts de 76n0) eimar, PLandescred./34| 1,5,11/3000 u.1000 91,00G Rostock 1881, 1884/33 Kail zu Kattowitz ist am 11. Oktober 1900, Nack- | 1900, Vorm. 10 Uhr. Prüfungstermin am | [56341] Konkursverfahren der ehemaligen Großen Belgischen Centraletsenbahn do, do. fonv./34| 1.,5,11/3000 u,1000/91,00G do. "1895|: mittags 4 Uhr, das Konkureverfabren eröffnet. | 30, November 1900, Vorm. 10 Uhr, vor | Das Konkursverfahren über das Vermözen des | kommen Ait Gülti feit “Dém 15. Oftober d J, in s W L M LLLOLE Saarbrücken 1896/34 D Le ae a Smn Ane rent gem U Ee Ie, MsMer 6. Anzetgefrist | Tischlermeisters Andreas Ehbrecht zu Hannover dem Heft B. vom Theil TT bas Rheinisch - Wes Urtt. St.-A, 81-83|34| versch.| 2000—500|—,— St. oba 1896/3 zu Kattow onfursforderungen sind bis zum | bis zum 17, November 1900. wird gter S S ; 217) : t x Station T Schdneverg Gem. 91 1E Nouebar 1000 He bet Mévide, anzumelIbén, Königliches Amtegericht zu Soest. ae Mw las Abhaltung des Schlußtermins n R A Mae, e Ee der Ei Brdbg. Pr.-A. I-IV .|34| 1.4.10| 5000—100|—,— e Lt R 18 34 Grie Gläubigerversammlung am 6, November | Sdo a Hannover, den 13. Oktober 1900. Sambre r Vuiwildiias “Soweit diecdurcd l “k S Zu Pes A Ga Solingen - 1899/4 1900, Vormittags Ul Uhr. Allgemeiner | [96360] Bekanntmachung. Königliches Amtsgericht, 4A, höhungen eintreten, bleiben die seitherigen Frachtsäßt do do, S. 4 5000—200/99,90bz Spandau 1891/4 Prüfungetermin am 7. Dezember 1900, Vor- In dem Caudrian'’schen Konkurse foll mit Ge- Bd E U dais bis zum 1. Dezember d. I. in Kraft fv-Prov.-D.1-Ÿ111 31 5000—100[88,20bzG do. 1895/34 mittags 10 Uhr, Zimmer 14, Offener Arrest | nehmigung des Köstgl. Amtegerihts und Gläubiger- | [56358] Bekauntmachung. Nähere Auskun;t ertheilen die betheiligten Ver d «Doc - VITIA 5000—100/99,20bz Stargaed 1895/34 mit Anzeigepflicht bis zum 3. Dezember 1900, | ausschuses die erste und zugleich Schlußvertheilung | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | waltungen p ; Pomm. Provinz.-Anl.|3 5000—200| —,— Stettin d Ah Bt 6 N. 17 a./00. erfolgen, Dazu find 1405,79 „4 verfügbar. Zu | des Königl, Forftaufjehers Ferdinand Dönch Köln den 13 Oktober 1900 Ven. Proving.-Anl. 34 A Stetiund À 73/4 Kattowitz, den 11. Oftober 1900. berüdsihtigen stad 6629.94 6 nicht bevorrechtigte | von Kemel ift zur Abnahme der Schl -ßrenung des Königliche Eiseubahn-Direktion. RbeinproysD,TLI,TV B E) ved Thorn 3 nig misgeriht, rungen. Verwalters, zur Erhebung von Etnwendungen gegen Ei M E 5000—500|— Wandsbeck (56685) 4 R I S Angerbung; den H Oktober 1900. das Schlupverzeichniß der bei der Vertheilung zu be- Verantwortlicher Nedakteur: e do, X XIL-X Vi 31 2090— 200 91/30bz* Weimar 1888/34 5 j Specov us, Konkursverwalter. rüdsihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung J. V.: von Bojanowski in Berlin. i IX, X u. X[V|3 Konkursverfahren. do. XIX unk. 1909 do. XX, XXT

i ito 5000—500183,80GfL.f. = Wiesbaden 1879,80,83 34

Ueber das Vermögen der offeueu Handelsgesell-| der Gläubiger üh tor» 5000—500 89,50bz y do. 1896, 1898/34

T Oliebee 1000, MiS Gta 4 lte, des Rom | - Ii bem Konkittorerlelren Ae tes B mögenbstücke Schluktemin auf den G, No: | Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin o E E 1900 4 s oter 1900, Nachmitta 8 r, das Kon- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | vember 1900, Vormittaas 101 y d sagb , Ax, E kursverfahren eröffnet. Konfkuréverwalter : Rechts, | Kausmanns Ludwig Thiele hier, Stralauer | Königlichen Amtsgerichte hierselbst V Das tei, Bee ige Strat us M | Led! Au 0

O0

Sdwarzb,Sond.1900/4 | 2000—200/100,10G Rixdorfer Gem. 1893

98.00bz 98,00bz100r.f

t

91/10G 91/75B

9220B 52/750

4 3 4 3 3 4 3 1 1 3 3 3 3

e, D O rk pr

J Part E) J bent rens fcé fe O A a

P D CIS C E Q Q s a i s pl Mis Mi i n CS

Tw o D

O ri C00

68,50 bz do: (d9. 1888) 68,70 bz Schweiz. Eidgenoff. 1889. .| © 69,40bz do. Eisenbahn-Rente . . .| 61 80bzG Serbische amort. St.-A. 9) _— Spanische Schuld gr. abg. . —,— do. do. unabg. . 94,80bz do. do.

do. do,

Do, do.

83'40bz do. do.

©

f m Eo D a Min D R o a RPRN

Ä * It pen fra Pre Peri Pereedé ermei Pracht fet puri ree Pran jur mek jer

bend part J] J] e] eni bri : N O O prt pt N

22 OODO0O0

D I

Feen pat per pur Gor

Sim; S M: 4 E E Sa 0a P è oe @ Mr l fi H CÉ, Pt 1A H P T Ft 1A 1 1 fe t 1 jn P Sr P P j fck

fumt C0 J but bent Puk fri bri LS E) J n] 2] J

t R Mm M pl D pt pf Hn p pf pi S CIS pt bt br bct S Me . 7

O

—J J J =]) dun pen en] en] bend a] o] burerk pmk Int fend p Pk E i fi jur fr fk fend bri [rk jr jl prr t n C bart bmi beut fut dit Sea

9000—500/91,30 bz" zt do. 500110 f. | Witten 1882 II1/34 5000. 500/100,00bfL.f Wan E

——— at J J

————————————————— M M: ai np S E Q S o L B pl pmk Punk Pen pk Pre jf p pmk brudk bf pk burt bf QIT

- . - e

park Jank J OD