1900 / 250 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R E E E E A «tai

Nr. 45 558,

T. 717, Klasse 38.

voR ARIS O OR4

—= V

Eingetragen für Fosé Tinchant y GOon- zalès & Cie., Antwerpen; Vertr.: Justizrath Friedrih Emil Bärwinkel, Nechtsanwalt, Leipzia, zufolge Anmeldung vom 15. 2. 1900 am 18. 9. 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Zis garren. Waarenverzeichniß: Zigarren Ir. 45 561. St, 1568,

Eingetragen für

Stein Söhne,

Stuttgart u. Berlin, zufolae Anmeldung vom 15.6 1900 am 19. 9. 1900. Ge- {äftsbetrieb : Her- stellung und WVer- trieb nachdenannter Waaren. Waaren- verzeihniß: Herren-, Damen- und Kinder- Leib- und Bettwäsche aus reinen oder mit einander verbun» denen Seidens-, Woll-, Baumwoll- und Letnen - Mate- rialien.

Klasse 3d.

Klasse 3 d.

2, D. 2701.

R

Eingetragen für Dr. Deimels Maschenleinen- Fabrik G. m. b. H., Düren (Rheinl), zufolge Anmeldung vom 97, 6. 1900 am 19. 9. 1900. Ge- \härtöbetrieb: Herstellung und Vertrieb von porôsen Unterzeugen aus Leinen- oder anderen Fabrikaten vegetabilishen Ursprungs. Waarenverzeichniß : Leinene Unterlleiter, intbesondere Dberhemden, Unterhemden, Touristenhemden. Unterjacken, Unterbeinkleider, Unter- taillen, Hemdhosen, Nahthemden und Unterhosen.

Klasse 6.

Nr. 45 563. W, 3180.

ingetragen für Rudolph Winnikes, Berlin, zu- folge Anmeldung vom 26. 9 1900 am 19. 9, 1900. Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb von Flußmitteln zur Hartlöthung aller Metalle. Waaren- verzeihniß: Ein Flußmittel zur Hartlöthung aller Metalle.

Nr. 45 564. K. 5470. Singetcagen für Gebr. Küller, Merscheid, zufolge An- meldung vom 30. 7. 1900 am 19. 9. 1900, Geschäftsbetrieb: Herstellung, Einkauf und Ber- trieov nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Tisch-, Brot-, Küchen, Gemüse-, Tranwkier- und Schlachtme ser, Rasiermesser, Taschen- und Federmefser, Scheren, Werkzeuge für Schreiner, Zimmerleute, Schlosser, Dreher, Küfer, Klempner, Metzger, Wagenbauer, Schuîter. Nr. 45 565, K, 5278. S Y N É B Fj l

Eingetragen für F. O. Klever, Solingen, zufolge Anmeldung vom 10. 5, 1900 am 19. 9. 1900. Ge- \chäftäbetrieb: Herstellung, Einkauf und Bertrieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeihniß: Tisch-, Brot-, Küchen-, Tranchier- und Schlachtmefser, Rasiermesser, Taschen- und Federmesser, Scheren, Gabeln; Werkzeuge für Schreiner, Zimmerleute, Schlosser, Schmiede, Dreher, Küfer, Klempner, Wagenbauer, Mechaniker, Elektrotechniker.

Nr. 45 567, D. 2683.

Eingetragen für Damm «& Ladwig, Lelbert, üÿhld., zu- folge Anmeldung vom 7. 6. 1900 am 19. 9. 1900. Ge- schäftsbetrieb : Fabrikation und Vertrieb von Schlosserei- und Schwmiedewaaren. Waarenver-

Klasse 9 b.

A dis d as P

- - v w wes

Klasse 90.

“Klasse 9 C.

B, 6684.

BAUEN

Eingetragen für Carl Bauer, Kronenberg, Rbeinl., zufolge Anmeldung vom 5. 6. 1900 am 19,9, 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation nahbènannter Waaren. Waarenverzeihniß: Nieten, Schrauben, Schraubstellen, Steckgriffe, Muttern, Kluppen und Gewindebohrer.

Nr. 45 568, S, 3143, Klasse 16.

Makabi

Eingetragen für Société d’Exportation de vins „Eliadah“ G. m. b. $., Hambura, zufolge Anmeldung vom 14 6. 1900 am 19. 9. 1900 Geschäftsbetrieb: Vertrieb ron Weinen. Waaren- verzeichniß: Weine. Der Anmeldung is eine Bes \hreibung beiaefüat.

¿uro nicht angegriffen. E

T T T

Eingetragen für Gebr. Noelle, Lüdenscheid, Kerksigstr. 3, mfolge Anmeldung vom 15. 3. 1900 am 19. 9. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nachgenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Metallere Löffel, inébisonde\e aus Britannimetall, au mit Stahileinlage. Der Anmeldung ift eine Beschreibuna beigefügt.

Nr. 45 570, M. 4383.

| ZAHNO Vlieb MüLLER Mün

_ (ingetragen für Gottlieb Müller, München, Scchommerstr. 2, zufolge Anmeldung voni 16 6. 1900 am 19. 9. 1900. Geschäftsbetrieb: Anfertigung und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Zahngummi.

Nr. 45 571. K. 5393, Kiasse 20 b.

7 D A)

\ # 8 (f

j ck ; 0 s / VYR B

A tutaæ U (

/

Eingetragen für Kreiner & Brandt, Berlin, Grüner Weg 7, zufolge Anmeldung vom 23. 6. 1900 am 19. 9. 1900. Geschäftsbetrieb: Chemische und Lackfabrik. Waarenverzeichniß: Ledershmieren, Leder- crême, Wich)e, Lederfette, Lederlcck-, Lederöôle, Leder- glasuren, Lederslwärzen, \ämmtlihe Lederkonser- vterungspräparate.

Nr. 45 572, B, 6590, Klase 22 Þ.

Regent

c Fr

Firgetragen für Berliner elckiro-mechanische

Werkstätten, Gesellschaft mit beschränkter

Haftung, Berlin, Ritterstr. 45, zufolge Anmeldung

vom 27. 4, 1900 am 19. 9, 1900. Geshäfts-

betrieb: Herstellung und Vertrieb na@genannter

Waaren. Waarenverzetihnifi: Pbonograpben.

Nr. 45 5713, F. 3278. Klasse 27. Einaetragen für Ferd. Flin\s{ch

Gesellschaft mit beschränkter |5=

Hastung, Leipzia, zufolae Anmeldung \=

vom 12. 3. 1900 am 19. 9. 1900. |

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ber-

trieb nahgenannter Waare. Waaren-

verzeihniß: Paptermusterbehälter. s

Nr. 45 574. R. 3565, Kiafse 28, Eingetragen für Rost, Senf & Co.,

Leipzig, Breitkovfstr. 7, zufolge An-

meldung vom 29. 6. 1900 am 19. 9.

1900. Geschäftsbetrieb: Groß-Buchbiaderei

und Album - Fabrik. Waarenverzeichniß:

Sammelalbums füx unaufgezogene Photo-

graphten.

Nr. 45 575.

Artolin

Eingetragen für Wilhelm Knabe, Wirstein i. West- falen, zufolye Anmeldung vom 4 7. 1900 am 19. 9. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nachgenannter Waare. Waarenverzeichniß: Plastische Motelliermassen. Der Anmeldung ist eine Be- schreibung beiaefüat. _

Nr. 45 577. B, 6774. SUHILLER

Eingetragen für Bleistiftfabrik vorm. Johann Faber, Act. Ges, Nürnberg, zufolge Anmeldung vom 7. 7. 1900 am 20. 9, 1900. Geschäftsbetrieb : Fabrikation und Vertrieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Blei-, Farb-, Schiefer- und Kopierstifte, Patentftist-, Künstlerstifte, Federhalter, Radiergummi und vernickelte Bleistifthaler ___ Nr. 45 578. B. 6773. Klafse 32S.

‘GOETHE

K, 5419, Klafse 29.

“Klasse 32.

zeihniß: Vorhängeschlöfser, Thürshlöffer, Riegel und Gehänge,

Eingetragen für Bleiftiftfabrik vorm. Johaun

| { | | | | | |

è und Vertrieb bder angegebenen Waaren.

vom 7. 7. 1900 am 20. 9. 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrteb nahbenannter Waaren. Waarenverzeihntß: Blet-, Farb-, Schiefer- und Kopierstifte, Patentftifte, Künstlerstifte, Federhalter, NRadieraummi und yernickelte Bleiitifthalter.

Nr. 45 576, O. 829. Klasse 30,

Sammt-Rockstoss

Viktoria.

Eingetragen für Traugott Ott & Söhne, Ebingen (Württba.), zufolge Anmeldung vom 26. 9. 98 am 20. 9. 1900. Geschäftsbetrieb: Mechanische Weberei, Färberct, Bleicerei und Appreturanstalt. MWaarenverzeihniß: Rcckiöße. Der Anmeldung ist eine Beschreibung betgefügt.

Nr. 45 579. N. 3506, Klasse 32.

Thekitelenci

Eingetragen für J A. Rehbach, Regensburg, zu- folge Anmeldung vom 10. 5. 1900 am 20. 9, 1900. Geichäftahetrieb: Fabrifation von Blei, und Farb- stiften. Waarenverzeichniß: Blei-, Pastell-, Schiefer-

und Farbstifte, mit und ohne Fassung, Bleistifthalter, Federhalter, Griffel Kreide, Kreidehalter, Künstler- und Paten!stifte und deren Einlagen Radiergummi.

z Klafse 38,

Nr. 45 580, E. 2365.

Heredero de Corona

Eingetragen für Leopold Engelhardt «& Bier-

mann, Bremen, zufolae Anmeldung vom 14. 6.

1900 am 20. 9, 1900. Gesäftsbetriev: Fabrikation

und Vertrieb der ange.ebenen Waaren. Waaren-

verzeihniß : Zigarren, Zigaretten, Rauchtaback. Der

Anmelduna ist eire Beschre'buna betaefüat.

Yic. 45 581, E. 2367. lasse 28. 4D

D

Principe de Oro

Eingetragen für Leopold Engelhardt & Bier- mann, Bremen, zutolge Anmeldung vom 14. 6. 1900 am 20. 9, 1900. Ges@äftsbetrieb: Fabrikation und RBertrieb der angegebenen Waaren. Waarenvyerzeih- niß: Zigarren, Ziaar-tien, Rauchtabock, Der An- meldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 45 582. E, 2382.

Egeln eni H

Eingetragen für Leopold Engelhardt & Vier- man, ]

Brewen zufolae Anmeldung vom 29. 6. 1900 am 20. 9. 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation Maaren- verzeichniß: Zigarren, Zigaretten, NRauchtaback. Der Anmelduna ist eine Beschreibung beige*üat.

Nr. 45 583. E, 23883, Klasse 38,

9 T ne k 2e

Eingetragen für Leopold Engelhardt C VBier- |

zufolge Anmeldung vom 29. 6 1900 |

maun, Bremen, am 20. 9. 1900. Geschäftsbetrieb : Vertrieb der angegebenen

)

zeihniß: Zigarren, Zigaretten, Mau

abrikation und

t

Anmelduna fit etne Beschreibuna betaefügt. Nr. 45 584. E. 2357, Klasse 28.

„A V d

Eingetragen für Leopold Engelhardt & Co., Bremen, zufolge Anmeldung vem 11, 6. 1900 am 90. 9. 1900. GBeshäftäbetrieb: Wersertigung und Nertrieb von Tabackfabrikaten. Waarenverzeichniß: Nauch-, Kau- und Schnupftabal, Ziganetten. ir. 45 585. E, 2361,

Eingetragen für Leopold Engelhardt «& Co., Bremen, zufolg? Anmeldung vom 11. 6. 1900 am 90, 9. 1900. Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Nertrieb von Tabakfabrikaten. Waarenverzeichniß : Nauh-, Kau- und Schnupftaback, Zigarren und Zigaretten,

Nr. 45 586. W. 3243.

) y 4 N garten undo

Klafse 38,

Kiafse 38.

Faber, Act. Ges, Nürnberg, zufolge Anmeldung !

Grai

Eingetragen für Carl Wellenfie® «& Co., Bünde, zufolge Anmeldung vom 16, 7. 1900 am 90. 9. 1900. Geschästsbetrieb: Verfertigung und Nertrieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Rauch-, Kau- und Schnupftaback, Zigarren und Zigaretten.

Aenderung in der Person des

Juhabers. Kl. 2 Nr. 29 399 (D. 1709) MUA; pi 22, 0.985 Zufolge Urkunde vom 27. 9, 1900 umgeschrieben auf die Deutschen Roborin - Werke, Com- manditgesellschaft, M. Dietrich & Co., Berlin. Kl, 9a. Nr. 3 741 (O. 169) R.-A. v. 19. 3. 95. S200 (D. 9) v 19/0, 900 12266 (O. 172) , y 10. 1. 96 D082 (O.171)) „14 b7 97: 29 132 (O. 439 „, 8. 3, 98. L 29 136 (O. 440) ä 1/00, 9B. Zufolge Urkunde vom 8. 10. 1900 umge\chrieben B! M Böhler «& Co., Uxktiengesellschaft, erlin.

Berlin, den 19, Oktober 1900.

Kaiserliches Patentamt,

Zeitschriften-Rund schau. Zeitschrift für das gesammte Akti,, wesen. Juristische und volkswirth\chaftlihe Mons schrift für Aktiengesellschaften und für Komm de gesellschaften auf Aktien und speziell für die M glieder des Vorstandes und des Aufsits fs (Verlag von Dr. Justus JYenhaeuser, Berlin.) Rd. Inhalt: Müssen alle Aktiengesellchaften ei, L Aufsichtsrath haben? Von Rechtsanwalt Hr Ful in Mainz. JIhndividual- und Sonderre{te vao Aktionäre, Von Dr. J. Biberfeld. Die Ste er

G Ed , N futrs pflichtigkeit der Agiobeträge in Preußen. Von Hy jur. Wilb. Dilloo, Wilmersdorf b Berlin. De; Bezugsrecht der Aktionäre. Von Dr. F. Biberfeld Zur Avélegung des $ 248 Abs. 2 H.-G..B. Das englishe Aktienreht. Properge\häfte 9e

ç 4 A - deg Gesellschastsvorstande8. Umsaßsteuer. Werfen di bisherigen Inhaber einer offenen Handelsgesell\Waft bei Errichtung einer Aktiengesellschaft Grundstü die der offenen HandelsgesellsGaft gehören, in an Aktiengesellschaft ein, so ist hierin ein Grundstüds, erwe: b auf Grund freiwilliger Veräußerung zu finden Prospekte. Neugründungen. Bes\{hlossene Kapitalgerhöhungen. Befchlossene Kapitalserniedri- gungen. Eingetragene Kapital8erhöhungen. ‘Fin« getraaecne Kapitalserniedrigungen. Liquidationen Personalveränderungen. Eröffaungen vos Zwoeigniederlassungen. Aufhebung von Zweigs niederlassungen. Statutenänderungen. Literatus Briefkasten. Anzeigen. Der Arbeitsmarkt. Halbmonats\{hrift der Zentralstelle für Arbeitsmarkt-Berichte. (Herausgeber Pr. J. Jastrow.) Berlin, Verlag von Georg Reimer. Die als Organ des „Verbandes deutscher Arbeitsn2hweise“ erscheinende Zeit|hrift enthält in Nr. 2 des 4. Jahrganas unter anderem: Rundschau über die Lage des Arbeitétmarkts. Situationze berihte aus einzelnen Gewerben: Bergbau (Förde- rung der Syndikatszehen. Zunahme der Kohlen- ausfuhr. Konkurrenzmöglichkeit arnerikanisher Kohle); Metalle und Maschinen (Produ?tionsverminderung Lohnreduktionen und Arbeiterentlassungen in der Eisenindustrie. Kampf zwishen den E.senwerkeg und den Großhändlern); LTextilgewerbe (Betriebs- einschränkung in der englischen und deutschen Baum- wollbranhe. Arbeitslöhne in der Shweiz); Geauße- mittel (Generalversammlung des deutschen Tabad- arbeiterverbandes in Mainz. Arbeitslosenunter- stüßung); Bekleidung (internationaler Hutmacher- fongreß in Paris); Baugewerbe (Lohnherabseßung in Sicht? Einheitiiche Polizetverordn ungen zum Schuße der Bauarbeiter in Sach'en); Handel (Siygelegen- heit in offenen Verkaufsstellen für das Personal). Situationóberihte aus Pläßen und Ländern: Däne- mark. Schweden. Kleine Nachrichten aus Deutsh- land und Nachbarländern. Statistisches Montan- material: Wetterbericht, Arbeitznachwetse. Kranken- fassen. Streikverzeihniß für Deutschland, Oester- reich-Unaarn, Schweiz. Lebeu8mittelpreise. Kone sum: Ningbildungen in der Lebensmittelbranche, Wohnungsnoth in Berlin. Berwaltung der Ar- beitènahweise: Arbeitgeber: Nachweis für Schiffs- zimmerer in Hamburg.

Wochenschrift für Therapie und Py( des Auges. (Verlag von Steinkopff u. Spri Dresden- Blasewitz.) Nr. 1. Inhalt:

fom. Von Dr. A. Schiele in Kursk. Ueber Argentamin in der Augenhei!kunde. Bon Dr. F. Daxenberger-Neaensburg. Arsenik. Chloro formflashe. Furunculosi?. Kalkverleßung Nebennieren - Extrakt. Schäde|verletzungen. Ovgiene: Augenerkrankung bei Verarbeitung von spanischen Fliegen. Von Dr. Wolffberg in Breslau, Die Augen der Kinder der Graz Bereinds- Kinder-Gärtea. Von Dr. F. R. v. Arlt in Gra}, Die Sebleistungen der Samoaner. Von Pr, med. J. Schlesinger in Breslau. Literatur.

Nermischtes. Ophthalm. Anzeiger. Inserate.

Molkerei- Zeitung. f

schaftlichen, technishen und Handelsbeziehungen der Milchwirthshaft. (Verlag von Fr. u. Th Mann in Hildesheim.) Nr. 41. Inhalt: U-ber die Gigen- schaften dänischer Butter und deren Anwendung als Kriterium der E{theit der Butter. Butter- prüfungen in der Provinz Hannover, Mitthei lungen. Die Versütterung von ungekohter Pw oder Magermil.

Fachblatt für dit wifsen-

Unterrihts- und Versuchswe|en. Der Beruf der Meierin und ihre praktische Ausbil- dung an den Molkereishulen des Ostpreußischen milchwirtbshastliden Bereins. Meolkereikurs In Weiler im Allgäu. Milchwirthschaftlices énstitut Hameln, Vereine, Verbände und Genofsen]cha]!en Molkerei-Berband der Provinz Pommern. Wesl- preußisher Butterverkaufsverband. Molferei? beamten-Verein der Provinz Sachsen und angrenztn* den Gebiete. Rundschau. Bekämpfung der Rindertuberkulose. 11. Milchwirthschaftliche Aud- stellung im Allgäu. Sanitätspolizeiliche Kontrole aus dem Auslande eingeführter Butter und Plarga/ rine. Polizeilihes Verbot des Berkaufs an Maul- und Klauenseuche erkrankter Kühe, Wartung von Molkerei - Dampfkesselnn dur Meierinnen. Kammergerichts- Entscheidung, betr. den Verkau] voa Bollmilh. Bestrafungen wegen Mil{fäls{hung- Vergeben gegen das Reihs-Viebseuch-nge|eß- Käse-Ausfuhr aus der Schwetz. Sprechsaa!l. - Briefkasten. E

Gummi-Zeitung. Fawblatt für die Gummt“, Guttavercha- und Asbest-Industrie, sowie deren Hilfs- und Nebenbranchen. Organ für den gesammten chirurgischen, tehnishen und elektrotehnischen Handel, Dresden - Blasewiß, Verlag von Steinkopff 0 Springer. Nr. 1. Inhalt: EGlektrotecnis{e Gummifabrikate. Zur Lage der österreichi! E Kautschuk - Judustrie. Eine Gefahr für den g? sammten Girurgishen Handel. Kundenlistea, Gin Verein der Verbandftoff - Fabrikanten De lands. Referate. Marktberichte. Stati“ Von der Pariser Weltausstellung. Gebrau muster und Patente. Rechtsfragen. Fahrt und Motorwagen. Sentenzen für die Gesästd welt. Geschäfts- und Personalmittheilungtl Submissionen. Fragekasten. Vermis ted. Reichspatente (Anmeldungen und Exrtheilungen). ú Gebrauchsmuster-Gintragungen. Vom Weltm® Brieskaften. Amerikanishe Patente. a tabelle. Als besondere Beilage : Fnhaltsverzeid!

von Huber. [57013]

über den 14, Jahrgang.

[ Vie Ein Fall von Subluxatio lentis mit akutem Glau»

ift für Instrumenten bau. (Verlag geit, Dit in Leipzig.) Nr. 2. Inhalt: yon p deutsher Klavierhändler. Deutschlands Beehos noel in Mußkinstrumenten in den ersten aht Außen ‘ves Jahres O00. Harmonium mit tona s, Theilung. Sprechsaal: Quandt’s neuer : Transponier - Pianinos, Transpyonier- nd pueumatishe Transponter-Orgeln. Herm Provisionserpressungen. Berwerfliche Reklame etner Klavierfirma. Warnung und Aufruf. Re Tilburger Mord. Außenhandel der Schweiz in jer fwerken. Leipzigs Instrumenten- und Musi- sien- Ausfuhr nach Nord-Amerika Guitarrekonzert. fal trag zum Exportverkehr der Musikwaarenbranche 0 Hartrodt, Hamburg. Vom Zinkmarkt. au Nachrichten. Kritik. Patentnachrichten. 2 Gebrauchsmuster. Musterregister. Personal- und Geschäftsnotizen. Biuiefkasten.

Farben-Zeitung. Fachblatt für die gesammte Farben- und Lack-Industrie, sowie ten etinschlägigen ©mdel. Dresden - Blasewiß, Verlag von Stetn- 1yff & Springer. Nr. 1. Inhalt: Neuere Lack- {abriks-Ginrichtungen. Zur Lage der Farben- U. a-Fndustrie in Oesterreich. Deutscher Schuß- Nexein der Lack- U. Farben-Industrie in Berlin. aeE Pariser MWeltaué stellung 1900. 111. Die Farbe in den graphischen Gewerben (Forts.) Aus der Praxis sür die Praxis. Weltmarkt. Gebrauchs- muster v. Patente. Marktberichte. Aus offiziellen Berichten. Geschäfts- u. Perfonalnotizen.

Fragekasten. - Bermischtes. YNechtsfragen. üiteratur. Sentenzen sür dte Geschästswelt - Cingetragene Waarenzeichen. - Neichs-Patente (An- meldungen u. Ertheilungen). Gebrauhsmuster- Eintragungen. - Als Beilage: úFnhaltsverzeichniß des b, Jahrgangs. Inserate,

Deutshe Schlosser-Zeitung, Illustriertes Fachblait tür Schlosserei, Maschinenbau und ver- wandte Zweige. Beiblätter: „Der Fahrrad-Swlos|er“, Der JInstallateur“. (Verlag von Kahlenberg & Günther in Berlin SW. 46, Defssauerstraße 3.) Nr. 41. VFnhalt: Ausführungsbestimmungen zur Gewerbenovelle. Zu den Mustervorlagen.

Das Schlossergewerk und der Geldschhrankvau. Patent-Neuheiten der Shlosserei. Mechanische Feil- und Sägemaschine. Patentneuheiten. Technishes. Mittheilungen allgemeinerer Art. Fragen und Antworten. Oeffentlihe Verdingungen. Anzeigen.

Deutshe Techniker - Zeitung. (Verl Deutscher Techniker-Verband, Berlin C.) Nr. 41. Snhalt: Abhandlungen: Weltausstellung Paris 1900 Gruppe 1V, Klasse 19. Dampfmaschinen und Dampf- fesel. Kurbelwellenbrüche bei Sch .ffömaschinen. Mädchenshulhans nebst Turnhalle für die Stadt Reichenbach. Die vereinigte Dampf- und Kait- damyfmaschine eins und jeßt. Technische Nund- \{au. Briefkasten. Mittheilungen des Verbandes

und der Bereine.

ag:

Strohhut-Zeitung. Fahktlatt für die Stroh- und Damenfilzhut-Fabrikation, sowie den gesammten Huthandel und alle Hilfs- und Neben-Industrien. Dresden - Blasewiz. Verlag von Steinkopff u. Springer. Nr. 19. SFnhalt: Umschau in der Branche. Pariser Weltausstellung 1900 (Schluß). Zur Lage der Strohhut-Industrie tn Oesterreich. Vom Dresdner Giflehtsmarkt. Bom Londoner Geflebtsmarkt (1. und 11. Bericht). Ein- und Ausfuhr der Strohhut- und amenfilzhutindustrie ¿w. vom 1. Januar bis Juli 1900 Neue Patente und Gebrauchsmuster MPRahruna der Interessen dur Chef-Nedakteur Hasse. Seide. Bom Weltmarkt. Mittheilungen. Yermischtes. (Anmeldungen und Ertheilungen). RNechtsfra en.

ric E

T4 Ap

Reihépatente Gebrau&8muster- Eintragungen.

pt

Handels-Register.

Ahaus. [57033] In unser Handelsregister A. ist eingetragen :

Die Zweig in Gronau i. W. der offenen Handelszesells{ch2ft Gerlach «& Cie in Bentheim. Gesells@after find: 5 L) die minderjährigen Geschwister äFohannes und 4lida Baruch zu Bentheim,

2) Kaufmann Arnaud Gerlach daselbft.

Die Vormünderin der Geschwister Baruch, die Vittwe Jacob Baruch, zeihnet die Firma nicht. Dem Spediteur Wilhelm Schäfer is Prokura er- theilt. Der Betrieb der Zweigniederlaffung hat am l, Vktober 1900 begonnen.

Uhaus, 4. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

ievetlafung

Altenburg. [57034] In das Handelsregister Abtbeilung B. itt heute bei Nummer 7 Firma Prehlizer Braunkohlen- Actien-Gesellschaft in Meuselwitz eingetragen worden, daß das Grundkapital um 144 000 # er- höht worden ist ; es beträgt nunmehr 432 900 Alteuburg, den 16. Oktober 1900. Herzogliches Aratsgeriht. Abth. 1.

Altona. Bekauntmachung. [57036] Es wird beabsichtigt, die nahbenannten Firmen : l) J. J. H. Krogmann, Altona. Inhaber:

sabrikant Johannes Jürgen Hinrich Krogmann in ona,

2) W. Levisohn, Ottensen. mann Wolf Levisohn in Ottensen, 49) M. H. Levy Wwe «& Sohn, Altona, nbaber Kaufmann Israel (Isidor) Levy in Altona, im Firmenregister von Amtswegen zu löschen. Zur

eltendmachung e‘nes Widerspruchs wird den Firmen- ndabern, deren Aufenthalt zur Zeit unbekannt ift, oder deren Rechtsnahfolgern, eine Frist von vier

onaten gesetzt. ltona, den 12. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 3 a.

Altona, T [57035]

Eintragungen in das Handelsregister.

B 15. Oktober 1900. |

los vaggin Gebrüder, Altona. Die Firma ift er- W, Bahr, Altoua. Die Firma ist erloschen.

¡aßguseatische Fever - Verficherungs - Gesell-

in Hamburg, mit Zweigniederlassung in

&Fnhaber : Kauf-

Altona. Die Zweigniederlassung dieser Aktiengesell- E n aufgehoben und demgemäß die Firma hier ge :

Königliches Amtsgeriht, Abth. 3a., Altona. Altona. Bekauntmachung. [57037]

Es wird beabsichtigt, folgende Firmen :

1) M. Bock, Altona. Inhaber: Kaufmann Moriß Bock in Altona,

9) Schuly & C°, Fabrik chemischer Pro- ducte, Ottensen mir Zweigniederlassung in Altona. Fnhaber: Kausmann Eduard Meyer in Altona,

3) Arthur Köbnuer, Altona. Inhaber: Agent Arthur Köbaer in Altona,

4) Max Barth, Altoua. Inhaber: Fettwaaren- händler Ernst Wilhelm Max Barth in Altona, und

5) Adolph Simon «& C°, Altona. Inhaber: Kommissionär Christian Jensen, Eideistedt,

von Amttwegen zu löschen. Die Inhaber, deren Aufenthalt z. Zt. unbekannt ift, ur d sonstigen Be- rechtiaten, werden aufgefordert, ihre AnsprüŸe binnen 4 Monaten voc dem unterzeichneten Gericht geltend zu machen.

Altona, den 16, Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 3a.

Ansbach. SBefanutmahung. [57038] Inhaberin der Firma „J. I. Wellhöffer““ in Leutershausen Kolonial, Material- und Farbwaarenhandlung ist nunmehr die Kaufmanns- wittwe Auguste Marie Wellhöffer in Leutershausen. Dem Sohn der Firmeninhaberin, Kaufmann Michael Wellhöffer in Leutershausen, is Prokura ertheilt. Ansbach, 16. Oktober 1900. Kal. Amtsgericht. Schaezler.

Beeskow. Befanntmachunug. [57039] Fn unserem Handelsregister Abtheilung A. ist beute unter Nr. 65° die Firma Friedrich Adam zu Beeskow und als ihr Jnhaber der Spediteur Friedrich Adam daselbst eingetragen worden. Beeskow, den 10, Oktober 1900. Amtsgericht.

Bergedors, [57040] Eintragunaen iu das Handelsregister. 1900. Oktober 17.

Hermaun Blumenthal in Bergedorf. In- haver: Hermann Werner Eduard Julius Blumen-

thal. Drogist in Altona.

Hermaun Blumenthal in Geefthacht. Jn- haber: Hermann Werner Eduard Julius Blumen- thal, Drogist in Altona.

Das Amtsgeriht Bergedorf. (gez.) Seebohm Dr.

Veröffentiht: W. Müller, Gerichtsschreiber.

Berlin. Handelsregifter [57155] des Königlichen Amtsgerichts L Berlin, Abtheilung 4.

Am 15. Oktober 1900 i} Folgendes eingetragen (unter Ausschluß der Branche):

Bei Nr. 8987 Gesellschaftsregister Berli (Auerbach «& Beuas, Berlin). Die G schaft ist aufgelöst, die Firma erloschen.

Bei Nr. 14448 Gesellschaftsregister Berlin I (Hillig & Westphal, Berlin). Der Kaufmann Rudolph Westphal is aus der Gesellschaft auêge- schieden. Gleichzeitig is der Kaufmann Kail Wedemeyer zu Berlin als persönlich haftender Se fell- schafter eingetreten.

Bei Nr. 9395 Gesellschaftsregister Berlin I] (G. Benedict, Berlin). Die Gesellshaft ift durch Tod voa Gabciel Benedict aufgelöst; Kau! mann Martin Benedict füh:t das Geschäft unter unveränderter Firma fort; diese ist nah Nr. 4943 Abtheilung A. übectragen und zwar Firma: G. Benedict Berlin. Inhaber: Martin Benedict, Kaufmann, Berlin.

Bei Nr. 430 Gesellschaftsregister Charlottenburg (Albert Kalbe & Sohn, Charlottenburg). Die Gesellschaft is durch Uebereinkunft aufgelöit. Glafer Erich Kalbe zu Charlottenburg führt das Geschäft unter unveränderter Firma fort; diese ift nach Nr. 4953 Abtheilung A. übertragen, und zwar Firma: Ulbert Kalbe & Soha, Charlotteu- burg. Inhaber: Ecich Kalbe, Glaser, Charlotten- burg.

Bei Nr. 171 Gesel schaftsregister Charlottenburg (Hagenauer & Wennemacher , Charlotten- burg). Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma ift erloschen.

Bei Nr. 30132 Firmenregister Berlin I (N. Flocfenhaus Sen, Nachf. Dr. Elkeles, Berlin). Das Geschäft ijt durch Kauf auf den Apotheker Gustav Hirshberg zu Schöneberg unter unveränderter Firma übergegangen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Berbindlichkeiten is bei dem Ecwerbe des Geschäfts durch den Apotheker Hirsch- berg ausgeschlossen. Die Firma ist nach Nr. 4946 Abtheilung A. üoertragen undzwarFirma: R, Floeken- haus sen. Nachf. Dr. Elkeles, Berlin. JIn- haber Gustav Hirschberg, Apotheker, Schöneberg.

Bei Nr. 25416 Firmenregister Berlin I (Fiorian & Co., Berlin). Die Firma ist nah Brit bei Berlin verlegt und nach Abtheilung A. Nr. 4947 übertrazen, und zwar Firma: Florian & Co., Brit bei Berlin. Inhaber: Franz Nudolf Fiorian, Kaufmann, Berlin.

Bei Nr. 29399 Firmenregister Berlin 1 (Hugo Gröschner, Berlin). Die Firma ist auf den Kaufmann Paul Zanhz zu Berlin übergegangen und nah Abtheilung A. Nr. 4948 übertragen, und zwar Firma: Hugo Gröschner, Berlin. In- haber : Paul Zany, Kaufmann, Berlin.

Bei Nr. 23 992 Firmenregister Berlin 1 (Louis Meinicke, Berlin). Der Kaufmann Hans Metnicke zu Berlin is in das Geschäft als persönli haftender Gesellschafter eingetreten, die Firma, die unverändert beibehalten, ift nah Nr. 4955 Avtheilung A. über- tragen, und zwar Firma: Louis Meinicke, Berlin. Offene Handelsgesel| haft. Gesellschafter: Kauf- mann, Berlin: 1) Julius Adolph Louis Meinicke, 2) Hans Meinicke. Die Gesellschaft hat am 1. Ok- tober 1900 begonnen. Gelösht ift: Prok. - Reg. Nr. 9656 und 9657 die Prokura des Franz Köntg bezw. bes Hans MVèeinike.

Bei Nr. 29419 Firmenregister Berlin I (Schneider & Wangerin, Berlin). Georg Schneider ist als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die hierdurh entstandene offene Handels- gesellschaft wird unter der unveränderten Firma

Ä A esell-

Schueider & Sohn fortgeführt und ift nah Abthei- lung A. Nr. 4956 übertragen, und zwar Firma: Schneider & Sohn, Berlin. Offene Handels- gesellschaft. Gesellschafter: 1) Gustav Adolt Julius Schneider, Steindrucker, Berlin, 2) Georg Schneider, Buchdrucker, Berlin. Die Gesellshzft hat am 1, Oktober 1900 begonnen.

Bei Nr. 4484 Abtheilung A. CFafkessel & Müntmaun, Berlin, mit Zweigniederlassung in Leipzig). Der Kaufmann Max Vogeler ist in bas Geschäft als versönlih haftender Gesellschafter ein- getreten. Offene Handelsgesellschaft; dieselbe hat am 1. Oktober 1900 begonnen.

Nr. 4942 Abtheilung A. Firma Georg Abraham jun., Berlin. Inhakter: Georg Abraham, Kaufmann, Berlin. Branche: Vertretung der Firma Louis Dreyfus & Co., Paris-London, und International Produce Comp, Nz:w Yorfk.

Nr. 4944 Abtheilung A. Firma: Karl Behrisch, Berlin. Inhaber: Karl Behrish, Ingenteur, Berlin.

Nr. 4945 Abtheilung A. Firma: C. J. Comte «& Co., Berlin und Cognac (Frankrei). Offene Handelsgesellschaft. Gesellihafter: 1) David Sand- mann, Fabrikbesizer, Berlin, 2) Camille Jean Comte, Kaufmann, Betlin. Die Gesellschaft hat am 1. August 1900 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschait ist nur David Sandmann ermächtigt.

Nr. 4950 Abiheilung A. Firma: Heinrich Katz, N íInhaber: Heinrich Kay, Kaufmann, XODGCrtin.

Nr. 4951 Abtheilung A. Firma: Gebrüder Kurtig, Berlin, Inhaber: Jultus Kurßzig, Kauf- mann, Berlin.

_N-. 4952 Abtheilung A. Prokura des Albert Goldmann tin Berlin für die Firma: J. F+ Reiser, Berlin.

Nr. 4954 Abtheilung A. Firma: Markmaun «& Stoll, Berlin, Offene Handelsgesellschaft. Gesellschafter: 1) Siegesmund Markmann, Kauf- mann, Grünau, 2) Ecnft Stoll, Kaufmann, Schône- berg. Die G-.sellshaft hat am 1. Oktober 1900 begonnen.

Nc. 4957 Abtheilung A. Firma: Josef Moor, Berlin. JInhaber Josef ‘Moor, Kaufmann, Berlin. Branche: Geflügel- und Eter-Handlung en gros & en detail

Ne. 4958 Abtheilung A. Firma: Otto Wendt- landt, Schöneberg. JInhazer: Otto Wendtlaadt, Kaufmann, Schöneberg.

Nr. 4959 - Abthetlung A. Firma: Neftaurant Wed!l zur Stadt Pilsen. Juh. Frauz Mandl, Bezlin. Inhaber: Franz Mandl, Restaurateur, Berlin.

Nr. 4975 Abtheilung A. Firma: Frau A. Klahr & Schock, Lichtenberg. Offene Handels- gesellschaft. Gesellshafter: 1) Frau Auguste Klahr, Sblähtermeisterfrau, Lichtenberg, 2) Vtto Scho, Tischler, Charlottenburg. Die Gesellshafst hat am 15. Fanuar 1900 begonnen.

Bei Nr. 3055 Abtheilung A. (H, Nennhaus, Berlin mit Zweignieverlafsung 1n Charlotretn- burg). Die Zwetgntederlafsung ist zu einem selbst- ständigen Geschäft erhoben. Das Hauptgeshäft in Berlin ist aufgehoben.

Gelöscht ist:

Firmenregister Nr. 23 650 die Firma:

A. Goldmann.

Firmenregister Nr. 25 891 die Firma:

Ernft Galle.

Firmenregister Ne. 794 Berlin Il die Firma:

V. Schapier.

Firmenregister Nr. 760 Charlottenburg die Firma:

Georg Matuscchka.

Berlin, den 15, Oktober 1900,

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90. Bielefeld. SBefanntmachung. [57041]

Fn unser Gesellschaftsregister ift bei Nr. 235 (Lktien- gesellschaft - Friedrich Wilhelms Bleiche zu Bielefeld) keute Folgendes etngetragen:

Die durch die Generalversammlung vom 283. Mai 1899 beschlossene Herabseßung des Grundkapitals auf 400 800 6 is} erfolgt. Gemäß dem Beschlufse derseiben Generalversammlung is der 2 Saßungen dementsprechead geändert.

Bielefeld, den 11. Oktober 1900,

Königliches Amtsgericht.

Bitterseld. [57043] Fn unser Handelsregister Abtheilung A. sind ein- getragen: Nr. 158 Firma: G. Brandt Nach- folger Theodor Schulze, Bitterfeld, Inhaber: Tteodor Schulze, Kaufmann, Bitterfeld. Nr. 157 Ficma: Karl Schröder, Greppin, Inhaber : Karl Schröder, Kaufmann, Greppin. Bitterfeld, den 13. Oktober 1900 Königliches Amts8gericht.

Bütterrseld. [57045] Fn unser Handelsregister Abtheilung A. it ein- getragen Nr. 159 Firma : Gebrüder Krüger Dampfziegelei in Bitterfeld vormals Erusft Krüger, Bitterfeld. Offene Handelsgesellschajst. Gesellschafter : Otto Krüger, Maurermeister, Bitter- feld, Max Krüger, Kaufmann, Leipzig, Hermann Krüger, Zimmermeister, Bitterfeld. Die Gejellschaft hat am 1. Mai 1899 begonnen. Bitterfeld, den 16. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Bitterfeld. [57044] Fa unjer Handelsregifter Abtheilung A. ift ein- getiagen worden Nr. 460 Firma Bitterfelder Viehversicherung Böhme & Arendt, Vitter- feld. Offene Handelsgefellsha}t. Gesellschafter : Karl Arendt, Rentier, Bitterfeld, Auguft Böhme, Nadlermeister, Bitterfeld. Die Gesellschaft hat am

8, August 1888 begonnen.

Bitterfeld, den 16. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Bremen. [57046] Fn das Handelsregister is eingetragen worden : Am 15. Oktober 1900.

Bremer Schwamm-Manufactur Wil- helm Roghé, Bremen; Snhaber Wilhelm Diedrih Roghé. Angegebener Geschäftszweig : Schwammbleihe und Schwämme on gros.

Eremer Bank, Filiale der Dresdner Bank, #8remen: Der bisherige Mitdirektor der in Bremen untcz der Firma Bremer Bank, Filiale der Dresdner Bank bestehenden Zwetg- niederlafsung Friedrih Grimsehl is aus der Di-

am 22. Januar 1898 als stellvertretendes Mitglied in die Direktion der Dresdner Bank Nt Am 10. Mai 1900 ift derselbe als ftellyertretenter Direktor aus der Direktion der Dresdner Bank ausgeschieden und als Direktor in dieselbe wteder eingetreten. Der bisherige Mitdirektor der Zweigs niederlassung „Bremer Bank, Filiale der Dresdner Bank“ Friedrich Wilhelm Ludwig Brucckmeyer ift gestorben. Aus dem Vorstand ausgeschieden find ferner die Direktoren Emil Holländer in Berlin und Gustav Hartmann in Dresden, sowie der \tellvertretende Direktor Georg Manz in Berlin, Zu Vorftandsmitgliedern bestellt sind Geh. Dvers- Finanzrath a. D. Waldemar Mueller in Berlin als Direktor, sowie Felix Jüdell und Hemy Nathan in Berlin als stellvertretende Direktoren. Gas- und Wasserwerke Montjoie A.-G., Bremen: Die Generalve: sammlung vom 15. September 1900 hat Statutenänderungen gemäß [18] beshlossen. Von denselben is hecvor- zuheben, daß die Ausgabe von Aktien über den Nennwerth gestattet ist; daß die Generalversamm- lung durch den Vorstand oder darch den Aufsihhts- rath berufen wird; daß die Einberufung einer Generalversammlung mindestens 17 Tage vor der Bersammlung bekannt zu machen ist, wobei der Tag der Bekanntmachung und der Versammlung niht mitgerechnet wird. Bremen, den 15. Oktober 1900. Der Gerichts\hreiber des Amtsgerichts: Stede.

Breslau. Befanutmachung. [57047] Fa unser Prokurenregister ift bei Nr. 2461 das Erlöschen der dem Ferdinand Haeberle von der Gesellshaft Pehold & Co., Maschinenfabriken und Eisengießereien, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung zu Berlin, Filiale Breslau ertheilten Prokura heut eingetragen worden.

Ferner ist in unser Handelsregister Abtheilung B. bei Nr. 59, betreffend die vorbezeihnete Gesell‘haft, eingetragen worden :

Dem Otto Selling in Berlin is Prokura dahin ertheilt, daß er in Gemeinschaft mit einem der dret Geschäftsführer H-go Singer, Ernft Blumentkal oder Paul Schilling die Gesellshaft zu vertreten berechtigt ift.

Breslau, den 6. Oktober 1900.

Köntgliches Amtsgericht.

Breslau. Befanntmachung. [57048]

Fn unser Handelsregister Abiheilung A. ist heute etngetragen worden:

Bei Nr. 263, die Firma F. Paatz zu Berliu mit Zweigniederlassung in Breslau betreffend :

Das Geschäft ift unter der bisherigen Firma auf die verehelihte Martha Hülse, geb. Paaß, zu Schöne- berg und die Fabrikanten Richard Paaß und Fritz Paay zu Berlin übergegangen, wehe sich zum Be- triebe desselben zu einer offfenen Handelsgesellschaft verctnigt haben. Die Gesellschaft hat am 15. Jult 1900 begonnen. Die Prokuren des Immanuel Herrmann und Wilhelm Eduard Albert Adolf Hülse, beide zu Berlin, sind durch Uebergang des Geschäfts auf eine ofene Handelsgesellschaft erloschen. Beiden ift von dieser wteder Einzelprokura ertheilt.

Bei Nr. 103, die Firma Julius Kolbe vorm. A. Hitzhofer hierselbst betreffend :

Das Geschäft is unter der veränderten Firma Julius Kolbe Nachf. Jnh. Wilhelm Maaf uf den Kaufmar n Wilhelm Maaß zu Breelau übers gegangen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Außenstände und Verbindlichs- leiten ift bei dem Erwerbe des Geshäfts durch den Kaufmann Wilbelm Maaß ausgeschloffen.

Nr. 672, Die am 1. Oktober 1900 hierselbft begonnene offene Handelsgesellschaft Hofrichter & Saenger.

Per1önlich haftende Gesellshafter leute Alfred Hofrichter und 5 zu Breslau.

Fn unfer Gesellschaftsregister ist heute eingetragen worden:

Bet Nr. 3336, die offene Handelsgesellshafi Frau Auna Henschel hierselbst betreffend :

Die Gesellschaft is durch Uebereinkunft der Ge- sellihafter aufgelöft.

Bei Nr. 3339, die offene Handelsgesellschaft Scholz «& Joscht hierselbft betreffend :

Die Gejell\chaft ift aufgelöst. Die Firma ift er- loschen.

Gelöscht sind die Firmen Scholz «& Fiedler hier und Heinrich Maetzig hier, Nr. 10 021 bezw. 8490 des Firmenregisters.

Breslau, den 11. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

id die Kaufs aenger, beide

144

x gu Benno S Oenno S

Breslam, SBefauntmachung. [57049] Fn unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter Nr. 675 die am 1. Oktober 1900 hier unter der Firma Schutz & Co. begonnene offene Handels- gesellshaft eingetragen worden. Persönlich haftende Gesellshafter sind die Kaufs leute Georg Liebreht und Gotthelf Schuy, beide in Breslau. Breslau, den 12. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Breslau, Bekanntmachung. [57050] Fn unser Handelsregister Abtheilung A. ist heut uter Nr. 677 die am 6. Oktober 1900 hier be- gonnene ofene Handelsgesellschaft Goldftein & Co. eingetragen worden. Persönlih haftende Gesellshafter sind die Kauf- leute Manfced Goldstein und Ferdinand Zernik, beide in Breslau. Die Gefellshafter sind nur gemeinschaftlich zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt. Breslau, den 13. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Sefanntmachung. [57051] JIn unser Handelsregister Abtheilung A. ist heut eingetragen worden :

bei Nr. 375, die Firma Herrmann Enke's Nachfolger hierselbst betreffend:

Das Geschäft ist unter der bisherigen Firma auf den Kaufmann Otto Reimann zu Breslau über- gegangen.

bei Nr. 664, die Firma P. Guttentag hier- selbst betreffend :

Das Geschäft ift unter der bisherigen Firma auf Fräulein Anna Martius und Fräulein Olga Friedel, beide zu Breslau, übergegangen, welhe fich zum Betriebe desselben zu ciner offenen Handelsgefell-

rektion der Zweigniederlaffung ausgeschieden und

haft vereinigt haben.