1900 / 252 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

em n E | 1900 Qualität : Am vorigen Außerdem wurden :

Verichte von deutschen Fruchtmärkten. 4 us ali

i: ; : ; Am vorigen Außerdem wurden gering mittel | gut Verkaufte Verkaufs- E Markttage am Markttage

t N 2 E g r ——— r ——— ne P S Tte 1) h S Durchschnitts- A a tttaa o am M | Marktort - via f C ATLZ Menge für (Spa gering | mittel | gut Verkaufte | %erkaufs- preis Markttage Spetertlage E uer Gezahlter Preis für 1 Doppelzentner 3 Durch-

1900 (R werth 1 Doppel- \hnitts- | na „überschläglicher

Marktort

S

Oktober Tag

; e A A j A Schäßung verkauft E R E D T E e Menge [ur Durch- nah übers{läglid E niedrigster | höchster | niedrigster | ter / niedrigster Doppelzentner zentner is dem Dop el entner Gezahlter Preis für L Doppelzentner S i werth | ee ihnitts- dem Dhung verfausi j O iy | 2 j | E 7 L Ci 2 (Preis etn T o kia jentner | preis | oppelzentner W E höchster | niedrigster höchster | niedrigster höchster [Doppelzentner PyE (Preis unbekannt) l Noch: Ger ste. | Á, M. A b. b M. L M Stargard i. Pomm. A | | Schivelbein

j

| niedrigster | j M I:

1 Î

E

p

13,50 | 12,80 || A L200 |

ps C 2

A7 : A F [16 353 14,20 Kolberg - 14,19 | 4, L 4, ] ¿ 1 id

T3 355 | 3,85 | 3,88 A s Köslin N a0 O H L Od / | 26 ) 14,00 E Krotoschin Insterburg . : s s il : Sor | 1495 : | : N A s 4 | - || H l I 14,29 SUEA E "0 ) 1575 SEO E Í Namélau Luckenwalde . . N _— | E j y fz U De | Trebniy Brandenburg a. H. . i; y : | 14 f | n : . . Neuruppin . . s A l | f 14.90 S e Greifenhagen D s Stargard i. Pomm. . Ao a L af C j / | N l ; , A I Lauenburg i. P. C P S | E H SIAX | | N E R » 950 1500 10. 4 Eilenburg Krotoschiï L E | d 9 Bromberg Namslau Trebnitz Ohlau Brieg . Neusalz a. Sagan . Bunzlau . Goldberg Jauer . n 14,9 j i 4 i471 Hoyerêwerda . , : A M O es T r, 99 i : L G : i: j 420 i 57A 28 16 20 gi E E 5,00 | 15,00 | _— 15 15,50 | 292 : | O E U [5 30 5,80 5,90 6 0. 16,20 E a a A , 14,10 X, U E LE/V : i ELA | ; Y i : E N h E O O F'E

34 14,00 513 12 81 [82 13,00 663 13,26

938 13,40

S Co s O

n Oen C

C C

c

G T pi m G C ps m? C

+ck

T f O0 U

dO S t 00

bEck & Do C

2 200

H f O O Co D O

prnn pmk frem furt pen jrems Pre June fee

prt pk fe Prem pak Pren fend prr Poren

Eilenburg ; i: j : s 4,29 14,50 LE,DU 14, 1D 2A D - E Offenburg Kiel . : ; : 14 06 190 14,30 14 50 60 15,00 / | | Braunschweig E s E 24 A TAN A A c 11 14,50 ) 7.10 E Mitenbüra E A , : 4,20 1440 | UAA LE,0U IaA A i E y I

{ 90 4, ZU | ¿ ) 14 LO, Z\ 5 : 4 E arniadIi 1. Lüneburg « « «+ « G S E 5 A F'R (5 75 995 80 15 5: i ¿10 l Paderborn le L), U L } p ) Fulda Kleve . Wesel Neuß . München Straubing Negensburg . » j : N j E | N i b 2 Mi : e O z O (4,4 S A q y i : i randenburg a. O. Plauen i. V. j q i A ( E Es LE, U S ERA y i 435 (6 99 G69 [3.10 S (euruppin Ravensburg - E L0,0U LO, d S De lb A 94 ¿91 16 ! 17 04 13, 10. | | Be Ulm e 49 | Offenburg . Rostold . Waren i. M Braunschweig Altenburg Arnstadt i. Th.

S I J

Ii pi pi j pi juni P F

Insterburg Lydck Beeskow Luckenwalde Brandenburg on

A

T9 Ant

E A I C E

uruvÞ Anklam

Atottin

C L L416 . . Greifenhage!

Pyiiß

Stargard ï. Pomm. Schivelbein Neujtettin

Kolberg

Köslin

C E E E R

Hoyerswert a Leobschüß Meipe . Halberstadt Eilenburg Erfur

Kiel . , - : ¿ s N i Ÿ G Sees , . , - # 19 40 E 4 : A A f LIOR Ee i 20 '20 131 14,5 [50 7 j : erra j i S s 194 12,40 1330 Lüneburg U, ' , 9,10 10,4U dl A “F N 179 9 F99 1470 79 12 10. | | Lavensourg O : E E 00 Paderborn is 0 E H : , L dl L Ae Ÿ Tine 4 i (f n B Ä 3 10. / v E 0 12,04 U Fulda . L, dr L D E 2 j i

E de O , - E Du 2h E K C AA La At | j on e e p j U 1,00 La,O Le A x 5 9982 E ) S L i F LAUNCNID! g München j d ded TaO 2 r M A F y Allendurg Th Straubing : B A é 14 70 14,90 15,00 Lo D „1 t A 124 6, 210 | E e l Ärnstadt i. Th.

O 15 ¡À

LA D 10 1270

13 80 4 40 l 5,80 : 3,40 B, Di 2

et mitgetheilt. Der Durchschnittspreis wird aus den unabgerundeten Zahlen ree Meik Fin liegen! ; f fo F ; eFenbde Preis nit vorgekommen ift, ein Punkt (.) in den leßten sechs Spalten, daß entsprehender Bericht fehlt, Meißen i P Ad F Cin liegender Stri (—) in den Spalten für Preise hat die Bedeutung, daß der betreffende Preis nicht vorgekomme1 ist, ein Punkt (.) în den le | paltîen, daß ent i ; J E L s h x E î 7

Plauen i. V . N : L : | Li 40 / Ta ¿Vi 6, 8 n —— v Baußen . 26 h

Ravensburg. . « . L B j i | 00 791 76 172 156 562 | 13, 10, | Statistik und Volkswirthschaft. Handel und Gewerbe.

3,40 3,50 20

4 40 l 40 L:

Regensburg S Y E j 5 T4 ( ; Bemerkungen. Die verkaufte Menge wird auf volle Doppelzentner und der Verkaufswerth auf volle Mark abgerunt

19 1 «

19,090 Le

)

] l 13,00 1 1

1 | l | 1 | j 1320 | 13,92

sind am 20. d. M. gestellt 5189, nicht reht- Ul | 865 Wagen

inm d s g w h z D 4 dh j Offenburg E j i i 16,00 6,00 ( 32 0,0 E) E L Zur Arbeiterbew: Au S Zwangsver ste igerungen,. E | Rostock # ; E j L quiiió | 9 19 50 O (V 2,10 U d D) Al L D c | ' . . i 20 Î Y uo R L tes meldet eW. T. D. s vom Ht en nage, E oa Beim K 3 n igl ihe nl A mts ge rit L B e rlin and j | Maren i. M. j Ô c - 13,20 32 300 960 Li 9,40 | 4, LV, Ia veiler und Verschteder der dortigen Erböbun Grundstück Lehninerstraße 3, dem Zimmermeister Wilh, Warten- | Altenburg s s E 14 A0 E pf 16,1: L U i er Ac eat nd die Bahngesellsha}t zu einer A 00.000 De E berg in Waidmannslust gehörtg, zur Versteigerung, Nußungswerk) Z E N I | (2? ) ) ) ) 19 Z1U 4 Ö V ° h (Cord 18 21 of SASoammftautmanbe voi V U ‘One » Q : h Sr »L 14 1 NO uny 27 j e y ? , 1 z Cc R Arnstadt i. Th E : | N 16,40 E N | : E für dad A E ae öu cinem Sesammzaulwarde L L) dio Arbeit 16800 A Mit dem Baargebot von 6000 o und - 0 000 6/6 in Berlin domizilierenden oder vertretenen Hypothekenbanken fi e N wieder A n Le L Me Werde, Ae. s 500 Mann in Thâtig, | Hvpothekenübernahme wurde Kaufmann William Dergmann, E hat beschlossen, der Preußishen Hypotheken-Aktien-Bank S Sl ] a i Á ¿ : E kei es genommen haben. Es sind bereits S O H rläufi straße 8, Ersteher. Vertagt wurde das Verfahren, betre| end die und der Deutschen Grunds{huldbank in Berlin zum Zwecke Tilsit N e N 12,4 2,40 12,70 | 12,0 Bi Î 19 60 6 7. E noi dort b ereushilfe herangezogenen Arbeitskräfte wurden vortaulg | Zwangsversteigerung des G. Moll’ schen Grundstücks, ' Hussiten- | er Ueberwindung der durch starken Pfandbriefcückfluß entstandenen Sntteabura i S ; - - | -- 12,60 2,6 t “i s dort belafsen, itraße 39. zeitigen Schwierigkeiten namhafte Baarbeträge gegen Abtretung JHLIAL L Ì í 9 1 27 Il U j 75 | 12,25 É G ° s v S - “ad H. En M int G hot y Afnrt 1Þ0 e Bedingun Ur erfü un( u tellen E e 4 ; 4 y A ' ' | esundheitswesen, Thierkraukheiten und Absperrungs- e: E von Dypotgeten 10198, er Lee E T 0 e 9 E es f Glbing 6 j Maßregeln Täglihe Wagengestellung für Kohlen und Koks daß die fogenannten Nebengesellshaften der beiden Ba g Brandenburg ( S s s | | N H Der A ter an der Ruhr und in Oberschlesien. in Liquidation treten. aen i | 4,00 | t : er Ausbruch der Maul- und Klauenseuhe unte i s U Neuruppin . , Us | 4 ; 4 6: - Rindern ist l-Niebbofe zu An der Ruhr sind am 20, d. M. gestellt 15 461, ni@t reät- Stettin (5 50 | 4,50 | 4,80 ( V2 l Ì Ber E dea Kaijerlihen Gesundheitsamt vom Zentral-Viehhofe zu tig K E A A 20, d, M. ' :

E S _ 2 E L | I Z( | 4 (0 | y : am 20 1 zeillg geieul 2 ° Greifenhagen E A i | A e gr i : 0, d, M. gemeldet worden. Prisp : - | | |

daß V N ( P j C L Berlin, 22. Oktober. (W. T. B.) Eine soeben unter dem Borsig des Präsidenten der Preußischen Central-Bodenkredit-Aktien-

en gesellschaft zusammengetretene Versammlung der Direktoren von aht