1900 / 253 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[58311] Rombacher Hüttenwerke

Rombach Lothr.

Gemäß S 22 tes Statuts der Gesellshaft beehren wir uns, die Herren Aktionäre zu der am Dienstag, den 20, November a. er., Vor- mittags LLè Uher, im Hotel Bellevue zu Koblenz stattfindenden dreizehnten ordentlichen General- versammlung einzuladen.

Tagesorduunug :

1) Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Verlust-Rechnung, des Geschäftsbericzts der Direktion und des Prüfungsberichts des Auf- fidhtsraths.

Bes&lußfassung über die Genehmigung der Bilanz und die Entlastung der Direktion und des Aufsichtsraths.

3) Wahl von Aufsi@htsrathsmitgliedern.

_Zur Theilnahme an der Versammlung und zur Ausübung des Stimmrech1s berehtigt Hinterlegung der Utien oder der Depotscheine der Reichsbank oder eines Notars über dieselben, fofern fie spätestens am 8, Werktage vor der Generalversamm- lung (den Tag der Generalversammiung und. der Hinzierlegung nivt mitgerehnet) erfolgt

bei der Gesellschaftskasse in Romba,

bei der Berliner Haudels-Gesellschaft in

Berlin,

vei dem A. Schaaffhauseu’schen Baukverein

in Berlin,

bei der Deutschen Bauk in Berlin,

h:t der Pfälzischen Bauk in Ludwigshafen,

bei Herrn Carl Spaeter in Koblenz,

bei der Mittelrheiuischen Vank in Koblenz.

Kobleuz, den 20. Oktober 1900.

Der Auffichtsrath der Nombacher Hüttemwerke. Carl Spaeter, Kommerzienrath, Borsißender.

2)

Geheimer

4

58

7 s, ordentliche Generalversammlung der

Brennspiritus-Actiengesellshaft

flidet Dienstag, den 20. November A. C-., Nachmittags 6 Uhr, im Sihungszimmer der Gesellschaft statt. Tagesorduung : 1) Vorlegung des Geschäftsberichts, der und der Sewinn- uud Verlustrechnung. 2) Ertheilung der Decharge an den Borfland und den Aufsichtsrath. 3) Beschluß über Vertheilung des Berlin, oden 20. Oktober 1900. Der Aufsichtsrath. Ir, JFolles.

Bilanz

NReinygcwinns.

[58258] Deuische Accumulatoren-Werke. A. G. Weimar.

Auf dice Aktien Nen. 821 bis einschließlich 1590 zum Nennwerthe von je 1000 M ift troß Zahlungs- Aufforderung und Androhung der Verfalls- eriläruna die restliche Ginzahlung von 75 9/0, also mi? je 750 A. nebst 59/6 Zinsen vom 26. Juni d. J ab niht bewirkt worden.

Die Aktionäre der oben bezeichneten Altien werden fonach ihrer Antheilsrehte aus den Aktien und der geleisteten Anzahlungen zu Gunsten der Gesellschaft verlustig erklärt.

Weimar, 18. Oktober 1900.

Der Vorstand. Y. Ek eling.

[58266] Arusdorfer Papierfabrik Heinrich Richter, Actiengesellschaft.

Die Aktionäre werden auf Grund des § 20 des Statuts zu der am 17, November 1900, Nachm. 5} Uhr, im Sigzungsfaal dex Gesellschaft zu Arnsdorf im Riesengebirge s\tattfi:d-aden ordeut- lichen Generalversammlung eingeladen.

Jede Aktie atebt das Recht auf eine Stimme. Aktionäre, welche an der Generalv:rsammlung theil- nehmen wollen, ingleihen Bevollmächtigte derselben, haben ihre Aktien oder Bescheinigungen über Hinter- legung von Aktien bei der Reichsbank over bei etnem deutschen Notar, Vollmachten u. s. w. drei Tage vor der Generalversammlung, den Tag dieter

niht mitgerechnet, bet der Kafse der Gesellschaft zu Arnsdorf i. R. oder bei der Firma Abraham Schlesinger in Hirschberg i. Schles. und Berlin g?gen Empfangnahme einer Legitimation in den üblichen Geschäftsstunden zu binterlegen.

Die Bilanz, Gewinn- und VerlustreGaung, sowie der Ges chäftóberiht, liegen vom 25. Oftober cr. ab im Gesc&tä!tslokal der Gesellshafr zur Einficht der Aktionäre aus.

Tagesorduuug :

1) Beriht des Vorstandes über dke Lage des

Geschäfts unter Vorlegung der Bilanz und Gewinn- und Vzrlustreßnung und des Ge- chäfts“erihis für die Zeit vom 1. Oktober 1899 bis 30. September 1900, sowie Bericht des Aufsichtsraths. Bericht tes gericbtlißen Bücherrevisors über die Prüfung der Bücher, der Bilanz und des Sewinn- und Berlust-Kontos für das ver- flosse De Ge häftäjahr.

3)" Beschlußfaffung über Genehmigung d A und Ertheilung der Eatlastung, \ow über die Vertheilung des Reingewinns.

Arnsdorf i. RN., den 18. Oktober 1900.

Der Vorfißende des Auffichtsraths der UArnsödorfer Papierfabrik Heinrich Richter, Actiengesellschaft. Lothar Heinrih Richter, Königlicher Kommerzienrath.

[58310] Wavaria- Brauerei. Hamburg-Altonua.

Dritte ordevtlihe Generalversammlung der Aktionäre am 15, November d. J., Nachmittags 8&§ Uhr, im Patriotishen Hause, Zimmer Nr. 20.

Tagesorduung:

1) Bericht des Vorstandes, * Borlage des Rehaungs- abshiu}sses, sowie Entlastung des Vorstands und Aufsichtsraths. Abänderung der §§ Vertrages dahin,

daß die Gesillshaft statt dur zwet durch cinen oder zwei Direktoren vertretea werden kann, und Abänderung des § 17- dur Erhöhung der Anzahl der Aufsihtéraths - Mitgliedec® auf böhftens 8 Personen.

3) Wahlen zum Aufsißhtsrath.

4) Wahl des Rechnungsprüfers.

Eintrittskarten zu dieser Generalversammlung werden gegen Vorzeigung der Aktien und Einreichung eines Nummernverzeichnisses der]elben auf dem Bureau der Dres. Rleinshmidt «& Sthamer, Hamburg, Jungfernstieg 12, I, bis zun: L. No- venber 1900, in der Zeit von 9—2 Uhr, außs- Gean In derselben S#lle und tîm Komtor der Gesellscha f liegt der Bericht des Vorstands uad de: Recbnvnaabschluß zur Empfangnahme aus.

12 und 13 des Gesellshafts-

Herren

Der Auffichtêrath. Der Vorftaud,

[57917] A Cctiva.

Echo Aktien-Gesellschaft für Druckerei uud Verlag in Baden-Badeu. Vilanz vro 30. Juni 1900.

Passiva.

Á | 1 040/41 5 086/36 5 134/13

70/29

An Kassa-Konto

Konto Echo

, Accidenz-Konto

Sortiments-. Konto

Mobilien-Konto : Buchwerth . M Abschreibung . ¿

Bau-Konto : Buchwoerth Abschreibung

Konto pro Diver|e

Berlags-Kouto

29 672,93 1 982 99 27 690/34 8 703,11

876,13

rieen naa eere

t.

7 826198 907/47

16 000

63 755198 Soll. Gewinn- 1nd

Verluft-Konto.

M d

Per Aktien-Kapital-Konto E ;0 000

Darlehens- Konto s 7 000! Konto pro Diverse 25 123/29 Dividenden-Konto 488 Reservefond-Konto 863/44 Generalunkosten-Konto 231/25

63 755198

Haben.

M p 12 425/36

607/70 l 982/59

876/13

An Generalunkoften- Konto , íöInteres?n-Konto Mobilien-Konto Bau-Konto

15 891/78

Zur Theilnahme an in das Vincentiushaus dahier ehrlichen Aktionäre mit dem Ersuchen Rechrung vom 24. Oktober bis 2. Ncvember auf

Tauesorduung: 1) Vorlage Iastung der Direktoren. 3) Berathung eincelaufener

unserer auf Mittwoch, den anberaumten ordentlichen Generalbersammlung laden wir unsere ver- um zahlreiwes Erscheinen ergeben\t ein unsere! 11, November im Geschäftszimu! er un serer Filiale in Rostatt der Bilanz

Mb, A 4 954/11 } 131/67

806|— 7 000|—

Per Konto Echo . e Accidenz-Konto . Seschenke-Konto « Verlazs-Konto .

15 891178 14, Noveinber 3. e.-, Nachm. 2 Uhr, n und bemez?en, daß die n Geschäftszimmec in Baden und vom 3. bis “‘vr Einsicht aufliegt.

1899/1900 und Genehmigung derselben. Anträge. 4) Uebersreibung von Aktien.

2) Ent-

Der Auffichtsrath.

W.

Diljér.

Bei der dietjöhrigen, in Ge

folgende Nummern Litt. A. Nr. Litt. B. Nr. Litt. D. Nr, 417 462 488 525 Litt. E. Nr. 584 607 623 635

D. 493 1/500 v. 1. Jan. 1900.

Die Rückzahlung

tr urden aezogen : 13 48 50 à S4 115 117

187 255

Nestant :

O R 145 à Æ 2000 398 ù A 1000

enwart eines Notars stattgehabten Ausloosung unserer 4%/% O

Obligationen

M. 9 000, é G00; L „3000, O T 2000; K O2 L OOD:

ÁÆ 23 000.

à M 661

findet am ©. Januar 1901 gegen Einlieferung der Obligationen

nebft zugehörigen Zinsscheinen bci unserer Fabrikkafse oder dem Bankhause Adolph

Davidson, Hildesheim, statt. Lehrte, den 20. Oktober 1900.

Der Vorftaud

[57912]

der Actien-Zuckerfabrik Lehrte.

Gewinu und Verlust-Kouto Lie

Diehl S

[58249] Debet.

D 122 26776

9 909 80 911456 T 2E 96

158 406] 68 P. Möônóg9oz.

Betriebéauêgaben . E Abschreibung auf Immobilien und

PViaschinen-Konto .., s S ee i O elo a ae i

Der Sekretär :

Tan ar Tite auf Actien in _Markirch.

ea

T Fabrilation O aa e 66

Der Präfident: A. Noi

Aktien-Gesellschaft „Erholung“ Krefeld.

_Bilanz pro 1. Juli 1900.

M | S 161 500|

66 800-

80 O)

A 9264| 46

4 54977

Fmmobiliar-Konto [L . íSImmobiliar-Konto IT Bibliothek-Konto

Mobilar-Konto

Flashen-Konto | Ütensilten-Konto . ¿ 3 000 @ Wein-Konto . ï ¿ ; 100 659/961 1 Debitoren .. 32382111 3 rgl N 94704

377 903/34

Krefeld, den 1. Juli 1900,

A O ae Hypotheken-Konto .

Divotdenden-Kto. p.1894/189: 5 bis 1898/1899 Neservefonds. Konto E

Aktien: Uebertrags-Konto i

Bortrag

Mb, 109 2002 120 400|— 2 931/90 17 861/91 400|— 3 04211 “00 3 7E 181/91 377 9033

reditoren . Le 59% von M 4 068,12 i 0/9 Dividende

auf neue Rechnung

Der Auffichtsrath.

Di

Urfey.

Der Vorftaud.

G, Diepers.

Die Dividende kann vom 2. November an

[58252]

Activa.

Immobilien (eins{chli:ßlich Baupläße) M2 300 179,— Abschreibungen „236 779,37 462 063 399,63

Bisherige

40 Abschreibung pro 1899 O Maschinen E Uten silien . oh Bisherige Abschreibungen 6

20 634,— | 2 042 483 3995,40 225 563,03 257 832,37 10 9/9 AbsFreibung Pro B O E S Patente . M 1009/0 Abschreiburg #1

Käfsäbeland es E 32 Dea 4a 6 L A 139 Vorräthe : Waaren, Halbfabrikate, Materialien 2c. Außenstände : ir [chließlich Guthaben bet laufender Miethen 2c. . Filiale Linz a. D. : Bestände an Waacen, Materialien, Uten- filien L C 100 : Filiale New York : Bestände an Waaren, Materialien, Uten- filien Ce

25 783,23 232 7 090, 7 089,

1 664

Banken, 1 417

181

5 811 Gewinn: und Verluft-Ko

Soll.

M a U C 125 939 58 O E N 31 955 57 Abschreilk Uung n 6 Ï 3 506 23 Dotierung des Fonds für Wohlfabrts-

Einrichtungen zum Besten der

A i E ; 2 Neberweisung an die Reserve für Ge-

bührenäqutvalent auf Immobilien Reingewinn .

»)O

L200

65 204 21

A.

I. Hor ster. auf dem Komtor der Gesellschaft erhoben werden,

Vereinigte Pinjel- Fabriken Nürnberg.

Bilanz per 30. Juni 1900.

Passiva, |y «A | Altientäpltal. «6 3 750 000 ; OUPoten L 6 738 919/31 944101914 E 200 7103 Geseßlicher Reservefond ; Außerordentlicher Reservefond Spezial-Reservefond Neserve für Gebühren-Aequiva- lent auf Immobilien Fond für Wohlfahrts-Einrich- tungen zum Besten der Arbeiter . M 33 012,30 Neudotterung pro 1899/1900 . . L Unterstüßungs-Kajja i; 693[|70]] Unerhobene Dividende. . . SHOSGIL Dann: 4 a e o

d 1 1

82 009 A9 Q NNMA (69/63 O0 000

j \

049/14

2 500,—

987/87 019/16 21 O) 2116

869/95

0671/97

nto per 230.

5 811 067

Haben,

Juni 19009.

M BYortrag vom Vorjahre Bruttoge! winn Berrechnete Miethen

1 080 355 59 Der Dividendenschein für das ( folgenden Stellen sofort cingelöft : in Berlin : bei der bei dem Bankhause L. S bei der Berliner Bauk, in Nürnberg : bei der bei der Vercinsbauk bei dem Bankkbause A

Beshäftsjzhr 189

1 OSOU 39 59

1 wird mit A 110

)/1900 Nr.

Nationalbank sür Deutschland, S. Nothschild,

Gesellschaftskafse,

,

nton Kohn,

in Frankfurt a. M. : bei der Deutschen Genossenschaftsbank von Soergel, Parrifius

«&

Co., Commandite Frankfurt a. M.

Vereinigte Pinsel- Fabriken. Die Direktion.

W. Hüttlin ger,

[58264]

Frankfurter Vorort-Terrain Ges

Soll Bilanz-Konto ver

Activa. M: 4 An Kassa und Guthaben bei Banquiers 10 696/14 Mobilien-Konto 6 40270 Ab 50 2% Abschreibuna 226,3 Hypotheken Âinta a Immobilien-Konto . i; : i Pläne und Zeichnungen , 4 1 207,70 Ab 25 9% Abschreibung , 8302,

926/37

86 834] 541 485/20 905/70 640 147/41 Gewinn- und M d 86861 3 408/31

Soll.

An Handlungsunkosten . Ee Cs 365/90 Abschreibungen . . 528/38 Provisionen , , ¡ 779147 Kaufbriefe und Stempel 3 641/65 Gewinn per Saldo 38 88370

48 476/02

Gemäß § 244 des Gesellschaft besteht aus den Herren:

V. Leonhard y.

ellschast in Frankfurt am Main.

30, Juni 1900. Haben.

PasSsiva. M d Per Kapital. Konto . . 600 000

O ie E N 1 200 Gewinn-Saldo . 3

{ Î

38 88S U

| 640 14741 Haben. M d

46 014 4160 9 461 ?

Verlust-Konto.

Per Gewinn an verkauften Immobilien V SHGEGMA E s

18 476108

Handelsgeseßbuhs machen wir bekannt, daß d:r Auffihtsrath un; serer F

Rechtsanwalt Bruno Mankiewoicz zu Frankfurt a. M., Vo! sitzender,

Banquier Gustay Gutenftein zu Frank Bürgermeister Jacob Pons in Isenbur Arch:tekt Carl v. Kramer in Frankfurt

furt a. M,,

0 a. M,,

stellv. Vorsitzender,

immermeister Carl Wichmann in Frankfurt a. M., anquier Jacob Sichel in Frankfurt a. M. Fraufkfurt a. M., den 18, Oktober 1900. Der Vorstand.

Iean Hänsel.

Meg.

375 000|— Í

zum Deutschen Reichs-

M 253.

Untersuchungs-Sachen.

1 Aulge ebote, Berlust- und Fundsachen, Zustellungen lintall- und Invaliditäts- 2e. Versicherung, NRerkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 26

Vierte Beila

Anzeiger und Königlih Preußischen Slaals-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 23. Oktober

Oeffentlicher Anzeiger. |

ge

1900.

s, Kommandit-Gesellschaften auf Atien u. Aktien-G Besels@, : 7, Erwerbs- und Wirthschafts-Genofsenshasten, Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

7 Bekanntmachungen.

10. Verschiedene ©

Verl ONE I 2c. von Werthpapieren,

ll

6) Kommandit - Gese liGaften

auf Aftien 1. Aktien-Gese

Dte bisher hier v röffentlihten Bekauntmahungen | iber den Verlust von Werthpapieren befinden \#ich | aus\chließlich in Unterabtheilung 2.

7915]

Le

Limbacher 7 Aktien- Kousum-Ge sellschaft.

¿jährige ordentliche Generalversamnt-

i bekannt,

el i nachst?henden h. D) Dr. 6

57916] | [57230] Gemäß § 244 des H.-G.-B. geben wir hiemit daß unse: Aussichts ¿rath nunmehr aus Her En besteht : Dr. Gmil Fromm, Augenarzt in Frankfurt a. Vi, Ï s 2) David Cramer, Kaufmann daselbst, j; ¿ 3) Uri Sel », Ma an in Schweinfurt, | » 4) Bernhard Ki nade f fmann tin Bamberg. Erlangeu, den 21 Sao 1900

Erste Erlanger Aclienbrauerci, vorn als Carl Niklas,

Der Vorftc tuid. n

Carl Niklas.

1) An Unkosten: Konto Steuer-Konto . Zinsen-Konto . .

Atschreibungen Feuer-VBe1 fiche Tung Restanten. Konto . Gewinn-Saldo

Hiervon auf: | Reservefonds. Konto

E a! sindet Dou nerstog, den S. Novem ber | ( [5 1900, Abends 8 Uhr, tm Hotel „Johannetk in Limbah stait, wozu die Herren Áttio: ire bie: dur) eingela den werden. Tageê&srduung : : l) Vortr 2g des Ge chä|töberih18 und Juft Fabre Srewnrng. 9) Fe! esth ß Divide 3) Fi it) ch: ix Aussichts 4) Neuwa bl

nde. anttòème ifdterath2. )j ¿n NB. Vie Praäjenzille wird mbacb, E, ftober 1900. Die Gesammtverwaltuug.

[583153] L

Zönigsberger

gemeinnü bige Actien-Baugesellschast. | Oie ordentliche T mmlung findet ! Sonnabend, ven 17. November c., Nach- mittags 5 Uhr, der Bôcf [le, Hinicr T

c 1 enpai rags Ï t +4

e E | Age o

wit Aa R i L V,

& 4+ orbduung : s) Ten

det egung de

Z3ewinn- und

tsjat

A1 Ffictórati.

Straßburger D1

( | pon Charpepnt haufen

, Rect Ge asch afts - L | Crimmitschauez Eo nsumbverein in Liqui RatiR

Divbibenden- Kontos

57918] t ortrag

ruckerei und Verlagsanstalt Schuiy u. C9. ptember d. I. s\taltgefu! luna WUr de an Stelle TES fsichtsrathsmitgliedes Herrn

ter De Leon Sthe idecker in Lüt el- | n (dstüct Konto

zun Milt [t des Aussicbtsraths cewählt. | desgl.

Straßburg i. Si, den 20. Dftobet 1900.

: Der Vorstand.

vor. M. î. Se 1dener

auÿs Baron Gry

Haus- Konten 6 Le nneper

57] Q E 91 eitanTten- Konto

Kassa Ko nto bis « Hypotheken-Konto

z S1ädtisd e

‘richt der Actiengesell\chaf

die Zeir vom F. Februarx 1 s ¿ August 1990,

Ae E L E TEER- mAA MEETE

auf

n am ee R S E E LTE M S E S R E RRTEIRETE

q

t. “) f

96 040/80

15 000 450 649/75

Leunep, de: i Lenueper gc meiunü Bor| 1e eht not

Laut | pro Äftie zu

l 9 732/40

Nepyaraturen-FKonto , 063 3 c

Haus-Konten 6—32:

Wi VBolîsba

| mien a D A ias b träg l [2957] A uer-VBersich Un 025 A ONil rag”. i [5

NAarian

)|— Der UAuffid Beichluß Nertheilung.

Lentielbr Gemeinuügtiger Bauverein. Gewinn und Berluft- Konto _vom 30. April 1900.

it O E 6A D a a6 19 5 13/16 | | i | | [077

Per L Of 99 | L

4 899, 00

A 102.0

Dau N

3s Kon to

«( 700/00 500 00

20 751/62 Vilanz Konto vom §0,

yri! 1900.

C Bit T C 4. r Aklien-Kapital-Konto

4 M2 890 98 Nich. König à

E SGO2 a4 S Rheinprovinz A 10 040 3d ænval.- und Alt.-Vers.-An stalt „NRhetinprovinz®“ , Neservefonds-Konto . . Dividenden-Konto

12 Kaufarwärterr

20 (0d 5000| 420 9 888/26

40 010/54

5 474 74 oann

63 229116

n 30. April 1900 giger Bauverein. Vorftand.

Bilanz geprüft und riht!g vefunden. A htôr rath. E. Temsfeld E Nügageber Mühlinghaus. i der Gene mmlung vom 15. Oktober kommen 3 °/o Divideude = 6G M Die folgt bei der Lenneper Volksbank.

Der Louts Dürbolt.

Ka rl aiver!

T 4 »4T 4 o Austheilung ex

S 006/96 î

129 989/91

E E E E L E e

Debet ] arrpzvamn 1900 An

30

Hei dei

Revisore m : cichart

Ac tiva, Lrwin PÞP/( quidatoreu : (Tarl

f. Sani

P ASSÍiVAæA. M A [M11 500 VUWD 7 » VUU 50 VUU

50 VU

nd 141186 Delkredere L O 000

Kre 1Toren S E S ¿0 - 247 ( (9 O Lohnreserve Cal O Gewinn- und V N 154 308/33

9 509 619/42 und Verlust - Konto,

Gewinn-

Ra R a p E E. D

Debet. E Fabrik - Unkosten einschlicBlic

J r, nRavlh of

Reparaturen u. ErneuerungLarL tone est

D i ÉRA N E T R E E E A R

Allgemeine Unkosten, Rei Provisionen und Obl gation®tzin| S0 b)crei ibungen 2

Reingewinn inkl, Vortrag aus 1898/39

Credit, Gewinn-Vortrag aus 1898/99 O

Durch Beschluß der Generalyersammli 19. Oktober 1900 if eine Divideude von 4 110,— pr, Aktie festgeseßt und ber Nr. 18 von heute ab

bei dex Gesellschaftskasse, bei den Bankhäusern Karl August Straus & Co. in Karlsruhe zahlbar. Karlsruhe, 19. Oktoker 1900. Dke Direktion. W, Wagener. W.,

Kupon

Schueider,

Barth.

Lf +6204 CILC

ACTÍVa,.

96 202130 Î 39 439138

106 439/02

497 690/24 278 000|— f

« Le ovpold

250 000

I [573 )i Chriftlid

Activa.

497 6901/24 Getwinn- und Verlust - Konto.

Activa, M [S Unkosten E L R i 10 118/02

19 62

Zin ei ä

Wt t1 is R114

Abschreibungen . « « ( SIZA

Neserrefonts , « E l D220 9 ZUUl

13 800)

0/g Dividende a T Ï /0 Super - Dividende 230 000,

Be S E

D) Ÿ « 4) r ur ins ‘und

P aASsSiva. |

ic-eGewinn auf ¿2 eteBetrte 8: Konto . . s 15 468118 HTAHORD O Gd ele mia 90 0909/00

106 05724

1 de r beutigen Generalversammlung wurde die Bilanz genehmi gt und besMlasien, aus

‘Ule fis r\huß 1009/0 Dividende auf das voll ein- zahlte Aktien-Kapital von 4 230 000,— an die

[ktionäre zu vertheilen. L L “Sántferb a. S., den 17. Oktober 1900.

il helmshütte in Saalfeld a. S

Actiengesellschäft.

Debet,

Waaren-Konto Formen- und M

Arbeitslohn-Kon Geschäftsunkoster

Mietbe-Konto .

Bochum,

H. Schmidt.

shall, den

Concordia, chemische Fabrik 5 Dr. Str

Utensilien-Konto , Material-Konto .

Konto zweifelhaster Debitoren

Credit

Gewinn- und Verlust-Kouts.

N SUPSE PPEQES L T T 4.

‘Konto 0 j ons-Konto

ear V DOSOE

Passiva.

o. A

A | : 1 O

J nit 1900.

auf Actien.

N «d - Uo (Ca UP C V Lo Gun L L S Ls

O

: Boch

n,

P asSsiVa.

iquidatio1

ze . Kunstanstalt im Juni 1900.

Bilanz per ÿ.

l) Atti „Kapita

Ce! 79091 2) ieth )S Acce 291 } rle

TA

P on i0 en-Kont

[t 1 + A E O) Diverse Kr 99 431154 2 L: (5 4190 17 004129 L( 304/090

Li Jt v Getwvinn- Verluft-Konto. Tedit.

uUuD

M F 116/198

Ab A é 9 790/15] Per Saldo-Vortrag . « eo o o Lz odelle-Konto ¿ / 9 904/90 Tantième-Konto . . i Ce 300|— Nefervefonds-Konto Kautions-Konto Bilanz-Konto .

- » .

O H 1 Konto

den 15, September 1900. Christliche Kunstanstalt I. S@({midt.

in Liquidation. J. Kluge.