1900 / 253 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[57599]

Parkbraucereien Zweibrücken - Pirmasens A.-G.

Hierdur erlauben wir uns, die Herren Aktionäre zu der am Mittwoch, deu 21. November, Vormittags 9 Uhr, in Zweibrücken in der Restauration Tivoli im Saale des Il. StodLes statt- findenden dreizehnten ordeutlichen Generalversammlung höfl. einzuladen.

Tagesordnung: 1) Vorlage des Geshäftsberihts des Vorstands nebst Bilanz und Gewinn- und Verlust- rechnung, sowie des Berichts des Au! sihtsraths. 2) Beschlußfaffung über die Vertheilung des Reingewinns. 3) Ertheilung der Entlastung für den Vorstand und den Aufsichtsrath. Die Aktien sind zu diesem Zwecke bis längstens 17, November a. c. bei den Kassen unserer Gesellschaft in Zweibrücken oer Pirmasens oder bei Herrn Eml. Schwarzschild und bei Herrn A. Merzbach, Fraukfurt a. M., oder bei Herren Ed. Loeb «& Co., Neustadt a. Hdt., oder bei der Pfälzischen Bank Ludwigshafen und deren sämmtlichen Niederlassungen aegen Legeschein und Eintrittskarte zu Ms Zweibrücken, den 18. Oktober 1900. Der Ausfichtsrath. L, 4 Irünisholz, Voisipender.

Freisinger Aktienbraucrei Freising. Die Herren Aktionäre un}erer Geselishaft werden zu der am 15, N a 1900, Nach- mittags 2 Uhr, im Maa ea nage der Brauerei stattfindenden neunzehuten ordentlichen Generalversammlung eingeladen Fou au ung:

1) Erstattung des Gesäftsberi ch1s und Borlage der Bilayrz vom abgelaufenen Jahre. 9) Beschlußfassung über Genebmigung der Bilanz und Verw-ndung des Reingewinns. ) )

[58263]

) Beschlußfassung über die Entlastung des Vorstands und Aufsichtsraths. Ergänzung des Nussichtöraths und der Erfazmänner. D) Wünsche und Anträge.

Die Anmeldung zur Theilnahme an der General! versammlung und die Snlgegennaÿ me der Legitimationskarte hat nah § 15 Abs. 3 der Statuten unter Vorlage der Aktien selbft o eines die Nummern derselben beftätt Gend Ct cielles oder amtlicheu Zeugnifses über den Besitz der Aktien spätestens S Tage vor der Generalversammlung im _Buregu unserer Brauerei zu geschehen,

S is Oktober 1900.

r Auffihtsrath der Freifinger Aktienbrauerci Freifiug. Ottmar Müller, Vorsitzender.

[58247] Varmer Stadttheater Actien Gesellschaft.

Activa. Vilanz per 20. Juni 1900. Passiva.

wetten R | l 4 68 33 2 25

M

346 800 119 000 35 000 50 000 d

Aktien-Kapital-Konto Darlehns: Konto Obligationen-Konto . Hypotheken-Konto

Immobilien-Konto „. E e Bübnen-Konto A | Tae E | Kassa-Konto

Gewroinn- und

c L

938 78

51 031,22 550 800|— N Der Vi PENAnY,

Berlust-Konto

[57919] : S L S Märkische Maschinenbau- Anstalt, vormals Kamp & Comp., TVetter a. Ruhr. Bilanz am 30. Juni 1900.

Activa. ASSÌÄVAaA.

| 6 Oa l e A 246 280 | Aktien-FKFapit al 9 000 000 Kreditoren: Versc Hiedene und | Rruablunge en 158 597 85 Meserve-Konto . 171 436 61 Delkredere-Konto O 43 899 32 Spezial-Reserve . N 47 235 42 Dividend-n-Koxuto N 225 Nobaewinn yro , „1899/1900 A \chretbungt en | 6.

Grundstücke-Konto . N verfauft Gebäude-Konto è 29/0 Abs rei bun g Maschinen-Konto .. Zug ar 1g

26 440 41

5 9/0 Abschreibung 6 02 367,86 7! lo 22021 j N [0 000 N Zugang {1 63

L6G

41 63201

reibun; 988 54:

Gewi c

aus 1898

Abschreibung 10 000

Arbeiterbäuser i i 2 9/0 Abschreibung 01/46 8 47170 Eisenbahn: Anlage-Konto : Zugang

20% Abschreibung Licenz-Konto H 80 000 Ut 80 000 Mobilar-Konto A E | ; 500 Font e s o | | 500 Han a | [8000 Utenfilien p Es e. | 916 628 88 Material-Vorräthe L | 190 453 49 Halbfabrikate .. L 214 563 66 KassaeBisland. 5 996 99 | C 2 20 | A E ; | 94! 51137 |

3 018 4(

3 018 467,70

Gewinn- und Verlust-Konto.

(70

Debet. Credit.

A S : M S 19 271) Betriebs-Gewinn . ¿ 645 5231/3 78, 09 Gewinn aus Zinsen . . Kurédifferenz auf fremde Wi O DDDRE

Gewinn-Vortrag aus T1398, E

Abscbreibungen . . i Gehälter, Porti, Spesen Veberwoeifung an den ‘Re serv fonds

A 28 563 39

D 309

‘al | - j 19 6 764,48

2 | Tant!ème des Aufsicht 6e | raths s. 17 998 24 |

Gewrwoinn:S aldo G 0511,87 297 073 50

666 370/86] 666 3701/86

Revidiert, und mit den eun geführten Büchern der Gesellschaft übereinstimmend gefunden.

Wetter a. d. Ruhr, den 15. September 1900.

Die Revisions. Kommisfion. rl van der Moolen. C. F. W. Adolphi, gerihtlid vereidigter Bücherrevifor. Der Vorstand. W. Schnell, G. O. Dis@&ner.

In der beutigen Generalversammlung a bie Bilanz und der Geshäftsberiht für das Ge- {äfte jahr 189 )/1900 ¿zur Vorlage; es wurde ouf Antrag der Herren Revisoren an Vorstand und Au}sichts- rath einstimmig Entlastung ertheilt, fowie die Vertheilung einer Dividende von 12 9/6 beshlossen, zahlbar mit 4A 60,— pro Aktie von heute ab geaen Au3hänttgung des Kupons Nr. 27 bei den Bankfirmen :

VBergisch- DEO E L Vauk in Elberfeld und deren Filialen, Albext Schappach & Comp. in Berlin.

Das ausscheidende Aufsichtsrath9mitglied, Herr Assessor W. Glauerdt in Düfseldorf, wurde wiedergewählt und für den Rest der Amtsdauer des durch Tod ausgeschiedenen Aufsichtscathsmitgliedes, Herrn Gebeimrath Dr. C. von Mofengeil-Bonn, wurde Herr Dr. jur. Hans Jordan in Elberfeld ge- wählt. Nach Neukonftituierung besteht der Auffichtsrath nunmehr aus den Herren: Ewald Aders in Elberfeld als Vorsitzender, Albert Schapvach in Berlin als stellvertretender Vorfißender, Alfred Trappen in Honnef, ee W,. Glauverdt in Düsseldorf und Dr. jur. Hans Jordan in Elberfeld.

Die Herren J. L. Kuft in Essen, C. F. W. Adolpht, vereidigter Bücherrevisor in Berlin, und K. van der Moolen in Geldern wurden zu Rehnungsrevisoren pro 1900/1901 wiedergewählt. Wetter au der Ruhr, den 20. Oktober 1900. E Der Vorstand. W,. Swhnell. G, O. Dischhner.

I L Nfl

[58262]

Spinnerei Colmar (Elsaß). Aktiengesellschast.

Vilanz vom 30. Juni 1900.

Activa. M H Immobilien und industrielles Mobiliar i: R L 501 738/32 Verschiedene Debitoren N 103 802|79 Kassenbestand . .. 2 687/28 Eff-kten-Konto .. 1 600|— Waaren-Konto ._. 214 874) 27 Bt O } 098 08 Summa 827 80074 P asSsiva,. —— A 400 000|— Obligationen

: 324 000,— Konto-Korrent, Kre ditoren E 103 800 74 Summa 827 800 74 Gewinn- und Verlust-Konto.

Soll. A A Allgemeine Kosten S ) 691/42 Arbeitslohn 43 2 3274 Zinsen und Aufwechsel 13 709/39

137 893/55 ntt etm mictn urn 134 795/47

3 098/08

7 893/95 iGneten Vors» inerei;-Col mar für

Haben. itattons8-Konto

.

Summa nz vo m ur gesell’hafît-Spi

4 §SL. tyr “s nde BVilianz

Borstehe stande der Aktien richtig bes{et»igt.

Colmar, 2. September 1900

Spinnerei-C olmar. Der Vorstand. J.

2 Gutehofsnungshütte, Aktienverein für Bergbau und Hüttenbetrieb,

Nachdem am 28 N 1899 die leßten 1500 Sue = M 40 000 Prioritäts - Aktien Litt. B. in drei eiben von je 6 1 500 000 (ver sechsten, siebenten und achten) behufs Rückzahlung nach Abla: if des geseß lihen Sperrjahres am 31. De- zember D. Is. ausgelooft worde n find, w-rden wir am 1. Aas 1901 an de éi Stelle 4500 Gtüd = #6 4 500 000 Aktien Litt. A. in dei NUusgaben von je M 1 500 000 (der testen, siebenten und aten) neu begeben, zu deren Bezuz auf Grund der nadh- stehenden Bedinaungen wir unsere Heren Aktionäre hierdurhch ergeben #t einladen.

Bezugsbedingungen.

1) Den Aktionären Litt. A. und Litt. un}eres Vereins steht das R cht zu auf der Bezug der- in dret Ausgaben (der fester siebenten und achten) von je 1500 begebenden 4500 S1ück neuer Artie! n Li nab Maßgabe ihres Aktienbesitzes 12 000 M “Aftien (leichviel ob odex Tatt. B - ertfällt eine neue, Inhaber lautènde Aktie Litt. A. im §2 betreg? von 1000 K. ichnungen über d Betheilizungsverhältniß binazs werden entgegei Rene nen, Das Bez zugsrecht is für sämmtliche Ausgaben inne rhalb ¿wei

heute ab gerechnet, also spätestens bis zum 15. Dezember 1900, an unserer H Oberhaufen 2 auszuüben.

Bei der Anmeldung haben die Bezugsrecht

Gebrauch machen Aktionäre ihre Aktien unterec Oberhausen 2 unter Beifügung der Reihenfolge geordneten Nummern Ver» zeihnifses einzureihen, um den Nachweis thr Aktienbesißes zu führen, Die Aktien, für welche das Bezugsrecht geltend gemacht wird, werden at gestemp [t und sodann zurüdkgegeben. Der Bezuyspr is für die D Aktien beträgt 110 ° nuar 1901 an unsezer hausen 2 einzuzahlen Die neuen Uttien find vom 1. Januar 1901 ab Für ver Vâtet Einzahlungen mit D O in Anrehnu"g zahlungen, welWhe spätec als dem 1. Januar 1901 erfolgen, an den Berlust des Anreh1s8 auf den Bezug der geztihneten Aktien. Außerdem beha ten wir uns die Le tendmahung der Rechte 8 219 des Handelsgeseßbudhes für ten verzözerter ‘oder auésbleibender Einza ausdrüdlih vor. Oberhausen 2 (Nheiuland), den 15.

1900 Der Aufsichtsrath.

4) Erwerbs- und Wirthschafts Genossenschaften.

Keine.

S) Niederlassung 2. von Nechtsanwälten.

[58165] Befkauntmachung.

In die Lifte der betm Landgericht 1 in Berlin zugelaffenen Rechtêanwälte if der NRechttanwalt Alfred Levy, zu Berlin wohnhaft, beute eingetragen worden.

Berlin, den 17, Oktober 1900.

Königliches Landgericht L. Der Präsident : Braun.

[58000] Bekauntmachuug.

Rechtéanwalt Albert Aron wurde heute in die Lifte der bei dem Landgericht Eichstätt z1 gelassenen Rechtsanwälte mit dem Wohnsiß in Eichstätt ein- getragen.

Eichstätt, 20. Oktober 1900.

Der Präsident des K. Landgeri&{ts Eichftätt :

A. G. T ER

[55789]

Stü Uq

ap M bs Pr 91 ( C WLDIAUIC,

uptkasse in von threm wollenden Hai ptfasse in

eines na 1G)

werden Zinfe aebracht. Eiùir

4 Wochen nah

[en

¿Fall blung

Vftober

Mayr.

[58168] Vekauntmachung.

Rechrsar walt Ferdinand Strohux aus Af {af burg mit dem Wohnsige Neuburz a. D. ift in d Liste derx bei dem Kgl. Landgerichte Neuburg a. le zugelassenen Reht?anwälte etngetragen. D,

Neuburg a. D., den 19. Oktober 1900.

Der Präsident des Kgl. Landgerichts : (L. S) Hellmannsberger.

[58166]

In die Liste der bei dem K. Amktsgeriht Wp; main zugelossonen Rechtsanwälte ift heute a Ret anwa JIchann Kraus in Weitmain einge ; worden

Weismain, den 19 Oktober 1900,

al. Amtsgericht.

[98167 d VBekauntmachung.

Der Rechtöanwalt Teusch ift in der Liste der bet dem Hiesige n Landgerichte zuge lassenen Necht8az wälte gelö\cht worten.

Diüifseldorf, den 18. Oktober 1900.

H ches Landgericht.

tragen

[58169]

Der bei dem unterzeihneten Amtsgerichte zy, gelassene debtäanwalt Carl Hermanh Zumve in Rame N ift am 18, © )fiober 1900 (0 f torben und des, halb in der Anwaltsliste gelös ¿t worden.

Königl. Sächsisches Amtsgericht Kamenz. Dr. Rlugé

G YOAS D S MEDIC Q S Bt M E T L E

J) Bank- Ausweise.

Keine.

C E

10) Verschiedene Bekannt: R

Bekanntmachung. Won der Deut cen Vereinsbank, Frankfurt a bei uns der Antrag auf Zulassung von nom. #4 2900 000,— volleingezahlte Aktien der Lederwertke Rothe A. G, z Freuzuach Nr. 1—2000, und zwar 4 1 300 000 Nr. 1—1300 mit volle: tind M 700 000 Nr. 1301 bis 2000 mit halber Dividendenberechtigung für das Geschäftsjahr 1900, ; zum Handel und zur Notxterung an der hiesigen Börse

worden. Fraukfurt a. M., den 20. Oktober 1900

Die Kommission fär Buiassung von S un der Börse zu Frankfurt a. M.

[58170]

eingereidt

| Bekanntmachung Nach fstattgehabter Neuwahl des Herrn Bank eïftor De, Helm an telle des verfiorkenen Herm ° tor a. D. Fried G ilbelm 3 lie beftedt gegenwärtig das Di vabtacium aus: Herrn Dr. med, Hermann Theod als Borsitzendem, Y Professor Dr, Molt 18 Stellv Herrn 01 fdirektor Ehregott Helm Herrn Redakteur C4111 Bustav L 4 rrn Dr jur. Curt Vtto Krets {n nann, 18 hiermit zur Kenntniß der Betre Fend at ¡iter Bezugnahme auf die Besllaumwa gen von der & Zah unaen.

„Leipsiae den 16. Oktober 1906 Das Direktorium der Gegenseitigkeit “Werse e von 1859.

Dr. Th. Rreßschmar. Professor Dr.

[58283] , Mitalieder

or Kre t3|ckchtnal,

uguft

M g1f D 011

nferer Gesellihaft werden hier Mer gemäß § 7 des Statuts zu der am Douverêta/- ben S, November 1900, Vorutittags Ifl7 Nhr, in den G?e:chäftsräumen der G-fells&ast hier]elbst, Königgrätz 1 str. 40 11, stattfindenden außer! ordentliccen Genueralverseommlung ergeben eingeladen. Tagesorduung: Abänderung t Statuts. Berliti, den 22. Oktober 1900.

,Veritas““, Berliner Vieh -Versicherung Gesellschaft a. G.

Der Verwaltungsra.h. A. von Casimir, Borsitender.

[57914] Preußische Boden-Credit-Actien-Bank. Status am 30. September 1909,

Activa. Kafsa und Portefeuille . M utbaben gegen Effekten-Be- deckung . G E A 6 578 950 Darlehen auf Hypotheken 397 731 Gffekten-Bestand 41 125 Debitores . Í N 1 555 169. 6 Erweorbene Hypotheken E 957 287 587. (1 Kautions-Effekten-Depot. Eigenes Bankgebäude Grundstücks-Konto Í Anlage des Pensions - Ref erbe» S E 6. 282 006

13714 170. 1

132 (O), 500 000 1 200 000.

599 500, 941, 90

P assiva. ea C MNeserve-Fonds . . A Pensions-Reserve- Fonds . Extra-Reserve- Fonds . i Amortisations-Zuschlags- Fonds Unkündbare Hypothekenbriefe ¿ M 6/9 C 2s Disa,.io-Reserve-Konto N Dividenden und E ë R A Amorit}ations- Fonds . Ï ä Diverse Passiva .

30 000 000 6 000 000, 599 500. 400 000. 450 000. 236 448 629. 132 000. 995 789. 18 9 187 990. 13 1 715 661. 02 1 471 828 9b 9 304 848. 01

A 282 006 241. 90

F

nste Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 23. Oktober

M 253.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besondere

1900,

Vereins-, Genossenschafts-, Zeihen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs- n Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (2534)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reg faun durch alle Post - Anstalten, Berlin auch durch die Königliche Expedition des Deutshen Mei

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

(2 GACPARD

[68308]

Eintragung von Patentanwälten.

Auf Grund Des Gesetzes, b-treffend die Patent- anwälte, vom 21. Mai 1900 sind in die Lifte n Patentanwälte eingetragen worden unter Nr. 91 bis 9

Alphons Daumas in Barmen, Wilhelm Giesel in Berlin, Kurt v. Niessen in Berlin, Martin Schmeyß in Aachen. Berlin, den 22 Oktober 1900. Kaiserliches Patentamt. von Huber.

Waarenzeichen.

(Reichsgeseß vom 12. Mai 1894.) Verzeihniß Nr. 84.

Nr. 45 089, R. 3084,

Eingetragen für Dr. Th. Röttgen, Bad Kreuz- xa, zufolge Anmeldung vom 13. 7. 99 am 7. 8. {900. Geschäftsbetrieb: Hersteluung und Vertrieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Gale- nishe Prôparate. Der Anmeldung ist eine Beschret- bung beigefügt. S

atte 38,

E R ui E : E N L R L D E E déi Pitt a S

fennig.

Eingetragen für Josevh Schürer, Würzburg, zu- folge Anmeldung vom 6. 6. 1900 am 20. I, 190( Veschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Tabackwaaren Waarenverzeihniß: Schnupftaback, Zigarr ‘en.

Nr. 45 588. Sh. 4115.

Herzog Bog

Schmidt, Altona, zu-

“_Klafse 38,

Eingetragen für C. F. G folge Anmeldung vom 17, 7. 1900 am 20. 9. 1900. Geschäftsbetrieb : Verfertigung und Vertrieb von Tabakfabrikaten. Waarenverzeichniß: Zigarren, Zt- garetten, Rauch-, Kau- und SchnupftabaX. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 45 589. G. 3306, Klasse 38,

Bira

Eingetragen für Carl Gräff, Bingen a. Rh,, zufolge Anmeldung vom 17. 7. 1900 am 20. 9 1900. Geschäftsbetrieb: Veifertigung und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waarenverzeihniß: Rauch-, Kau-e und SGnupftaback, Ziaarren und Zligaretten. Nr. 45 590, G, 3307, Klafse 38,

La Padrina

Eingetragen für Carl Gräff, Bingen a. Rh zufolge Anmeldung vom 17. 7. 1900 am 20, 9. 1900. Geschäftsbetrieb: Verferti( niia und Vertrieb nachbe- nannter Waaren. M aainvabenzeidnih : Rauch-, Kau- und Schnupftaback, Zigarren und Zigaretten.

Nr. 45 592. H, 4339, Klasse 38.

Munda Cux

Eingetragen für G. B. Heydeman, Emmerich, zufolge Anmeldung vom 6. 8. 98 am 20 9. 1900. Geschäftsbetrieb: Herftellung und Vertrieb nach- benannter Waaren, Waarenverzeichniß: MRauch-, Kau-, Schnupftaback, Zigarren, Zigaretten. Der Anmeldung is eine Beschreibung beigefügt.

Rauchtaback, |

füt | 8- und Königlich Preußischen Staats-

Nr. 45 591. Klasse 38. |

Horro

Eingetragen für Carl Mt, Bingen a. Rh., zufolge Armeldung vom 17. 7. 1900 am 20. 9. 1900 Geschäftsbetrieb : Berfertig! Aa und Bertrich nach- benannter Waaren. Waarenverzeihniß: Rauch-, Kau- u a ck, Zigarren. _

Nr. 4 . 1058,

G. 3308.

Klasse 38.

Nin Ill M ali-Gigarelle

Eingetragen für Orientalische Tabak- u, Cigarettenfabrik Yenidze, resden, zufolge An- meldung vom 6. 11. 99 am 20,9 1900. Ge|chäfts- betrieb: Fabrikation von Zigaretten, ortentalishen Tabacken und Zigarren ; Handel mit Zigarettenpapier, Waarenverzeichniß: Zigaretten, geshnittene Tabadte und Zigarettenpapier, ohne Ausdehnung auf Zigarren. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 45 594, T. 1109. Klafse 42.

Fingetragen für Hermann Tietz, Münch-n, Schütenîtr. 1 a., zufolge Anmeldung vom 3. 1. 98 am 20,9; 1900. Geschäftsbetrieb : Kaufmän=isher Betrieb. Waaren- verzeichniß: Haken und Oesen, Nadeln aus Metall und Horn, Schvh- und Handf [huhknöp fer, Korsetshließzr, Hosen- und Westen-Schnallen, eank für Gardinen, Gürtelschließer, Fintgerbüte, Nähringe, Taillenftäbe, Hüftfedern, HQuidraht und Drahtband, Schweiß- blätter, Zentimetermaße, Beinringe, Taillenveishlüfsse, Gummidänder, Gummiligten, Gummisnüre, Zahn- tocher, Kämme, Schirm-, Knöpfe, \ Tülle und Schleier, Putßartikel und zwar: Damen- und Kinder-Hüte, Hu!facons aus Li non, Pe ‘tinet und Drabt. Strauß- federn, Fantasi?federn, Reiher, Stahl-, Simili- und úüet-Agraffen, Hi non ons, Hutblumen, Ballblurnen, Cherille-, Filz- und Strob-Bo1uten, Pelzwaaren, Schubhwaaren, Glas-, Porzellan- und Steingut- Waaren. Haus- und Küchen-Geräthe und zwar: aus Blech, Nickel, Holz, Stabl und Draht, ferner: MWrinamaschinen, Reibmaschinen, Wäschemangeln, Fleischma‘chinen, Spiritusfoher, Wirthschaftswaagen Wärmflash:n, Glanzbügelei'cn, Bettstellen. Lampen. Spielwaaren, 2 tjouteri ce-Waare n, Golanteriewaaren und zwar: Schreibzeuge, Löscher, Leuchter, Feuer- zeuge, Federschalen, Basen, Sghalen, Messerständer, Büsten, Figuren, Albumftänder, Tischalocken, Photo- araphierahmen, Etagò:en, Toi lettensptegel, Pavier- fäher, Hol;lackierwaaren, Tabletts aus Holz, Holz schatullen, Holzsiaffeleien, Holzbrandarti fel. L ders- waaren. - DRLe ers Seidenpaptier, Löschpapter, Zeihenpc pier, Crêpepapter, MRechnungsformulare,

Sitte, Kuverits, Klosetpapier, Schulhefte, Kontob ücher, Kopierbücher, No izbücher, Poesiealbum3, Schreibmappen, Etiketts, Bloks3, Gratulattionskarten, Noten, Spielkarten, Lompions, Märchenbücher, Bilderbücher, Romare, Novellen, Juagend|\chriften, Bleistifte, Stahljed ern, Schtefertaf eln, Schieter- griffel, Bürsten, Besen, Staubwedel, Fensterleder, Ausfklopfer aus Rohr, Stahlspähne, Bindfaden, Wachstuche, Korbwaaren, Kinderwagen,

Linoleum, 1 Spaité Tft: fe, Ballfäcker, Gummisfauger.

Nr. 45 595. Sch. 4059. SANITAS

Q Mun r! “S

Klafse 3 b.

Eingetragen für P. I . Schmit, Düsseldorf, zu- folge Anmeldung vom 31. 5. 1900 am 20. 9. 1900. Geschäftsbetrieb: Mechanische Schuhfabrik. Waaren- verzeihniß: Schuhwaaren.

Nr. 45 596. N. 1499,

Klasse 3 b.

Nurra

Eingetragen für Nierth & Helbig (vorm. H. Töpfer), ODresden-N., Katharinenstr. 7, zufolge Anmeldung vom 21. 6. 1900 am 20. 9. 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich.

= Der

Bezugspreis beträgt L 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 y.

úInsertionspreis für den

Nr. 45 597, T. 1821. Klasse 3 b. |

Diacgntiaaine Seheitamarko,

Eingetragen für Conrad ZBN «& Cie., Berlin, zufolge Anmeldung vom 28. 5. 1900 am 20. 9. 1900. Geschäftsbetrieb : Séhubroaarenfabel MWaarenver- zeihniß: Schuhwaaren aller Art. Der Anmeldung ist eine a ung beigefügt. e Nr. 45 598, N. 1501. Kiafse S.

Farbonind

Eingetragen für Philipp Neukircher, Schöneberg in Berlin, zufolge Anmeldung vom 23.6. 1900 m 20. 9 1900 Geschäftsbet1 ‘ieb: Fabrikation von Maïferier-Löschvapler, Maserier-Matrizen, chemischen Produkten, Farben und Bürsten, Schlagshnur- ‘Apparaten. Waarenverzeichniß: Ein chemisches Produkt zum Advbeizen alter Anstriche. Nr. 45 599. C. 2889, Klasse 3 b.

/ C5 5

Eingetragen für Max Valentin Cohn, Breélau, Neue Groauperstr. 11, zufolge Anmeldung vom 20. 6. 1900 am 21. 9. 1900. Geschäftsbetrieb: Schubfabriklager. Waarenverzeichniß: Schuhe. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 45 600, R. 3540, Klafse 34d.

Talliho

Eingetragen für Rappolt & Söhne, zufolge Anmeldung vom 8. 6 1900 am 21. Geschäftsbe trieb: Fabrikation und Vertrieb nach- benannter Waaren. Waarenverzeihnik: Reit- und Fagdgamaschen. Der Anmeldung is eine Be- \hreibung beigefügt. Nr. 45 GOL, D,

Hamburg, 9, 1900.

Klafse I d.

B LUE (ROSS BRAND

Doechner, Chemniß, zufolge 1900 am 21. 9. 1900. Ge- und Vertrieb von Strumpf- terkleidern. Waaren-

Eingetragen für A. Anmeldung vom 25. 8 \häftsbetrieb: Herstellung waaren und gewirkten Un : Ó verzeichniß : E ire und qerotrfte Unterkleider.

Nr. 45 602 . DTSL. Klasse 4.

DEMMER S WASSERBADKESSEL KATARAKT

Eingetragen für Gebräder Demmer, Eisena, zufolge Anmeldung vom 18.7 1900 am 21. 9. 1900. Geschäftsbetrieb Fabrik für Kochherde Heitze öfen, Zentral-Heizungs- und Ventil ationsanlag en, Eisengießerei und Emallierwerk Wacteaperzeitbnik : i Wasserbadkocheinrihtungen.

jèr, 45 605, A, 2492, “Kiaffe 16 a.

Eingetragen für Aktienbrauerei Wulle, Stutt- gart, zufolge Anmeldung vom 23. 7. 1900 am 91. 9, 1900. Geschäftsbetrieb: Bierbrauerei. Waarenverzeichniß : Bier. _ Nr. 45 603. F. 3336,

Fürstenbräu

Gingetragen für Erns| Froelich, Potsdam,

Klaf}fse 16 3.

Schuhwaaren. Waarenverzeichniß: Schuhwerk.

Victoriaflr, 64, zufolge Anmeidung vom 9. 5. 1900

Raum einer Druckzeile 30 .

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 253 4., 253 B. und 253 C. ausgegeben.

219; 1900; Geschäftsbetrieb: Biergroßhandlung. Waarenverzeichniß: Bier.

Nr. 45 604, B. 6839, Klasse 16A.

Eingetragen für Theo- „Meodor Baÿer dor Bayer, Düsseldorf, zufolge Anmelduna vom 3: 8. 1900 âm 2L 9. 1900. Geschäftsbetrieb : Bier-, S-.lterswasser- und Limonaden - Handel. Waarenverzeichniß : Bier, Selterswafser und Limo- nade.

9YBZJNYIS auaßeazoßug °

Ein getragen für Vürgerliches Brauhaus in Hamburg, Hamburg-Ei! E Holstenstr., zufolge Anmeldung vom 31. 7, 1900 am 21. 9. 1900. Ge- {äftsbetrieb : Brauerei. Waarenverzeichniß: Bier. Nr. 45 607, B. 6824, Klafse 16a.

72 A [ [D

Eingetragen für Vürgerliches Brauhaus in Hamburg, L Eilbed, r d zufolge Anmeldung vom 31. 7. 1900 am 21. 1900. Ge- schäftsbetrieb: Braver i Waiareriverzeidnid: Bier.

Nr. 5 608. B. 6825, Klaffe 16a.

Eingetragen für Vürgerliches Brauhaus in Hamburg, Hamburg-Eilbeck, Holstenfstr ¡ufolge Anmeldung vom 31. 7. 1900 am 21. 9. 1900. Ge- {äftsbetrieb : Brauerei. Waarenverzeichniß: Bier.

Nr. 45 610. E. 2402 Klafse 16 b.

Marstall

Eingetragen für F. W. Erbes, Neuwied, zufolge Anmeldung vom 20. 7. 1900 am 21. 9. 1900. Geschäftebetrteb: Branntweinbrennerei und Liqueur- fabrik. Waarenverzeichniß: Spirituosen.

Nr. 45 609. A. 2476. Kiasse 16 Þ.

AUER-SECT.

für Seb. Auer, Wiesbaden, zufolge Anmeldung 2. 7. 1900 am Herstellung und

Eingetragen Orantenftr. 56, 21. 9. 1900. Geschäftsbetrieb :