1900 / 255 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[57354] Bilánz Kouto der Aktiengesellschast Rher.anenhaus in Tübingen.

Activa. Haus auf dem O-sterberg in Tübingen sammt In- ventar A 45 000 45 000 M P asSiva.

M a 0%

C A teser Defonda. ot À

15 000 Æ 24 000 , 60009, 45 000 # Gewinn- und Veräustrehuung. Einnahmen. Ausgaben. Keine. Keine. Stuttgart, den 1. Npril 1900. Der Vorstand. Postæœth Dr. TsGerning. In der Generalverjammlung vom 13. Juli 1900 wurden an Stelle der aus dem Auffichtsrath aus- geschiedenen beiden Mitglieder, nämlich der Herren Ober - Regierungsrath Supper und Landgerichtérath Klein, beide in Stuttgart, die Herren Regierungsrath Ir. Köhler in Stuttgart und

[58988] Norddeutsche Textilwerke Akiüïen Gesellschaft vormals Jordan & Co.

Hamburg.

Die Aktionäre werden zu der am Dienstag, den 20. November 1900, Nachmittags 24 Uhr, im Bureau der Gesellshaft, Steinstraße 110, Post- bof, Zimmer 29, Hamburg, statifindenden ordent- lichen Generalversammlung hiermit eingeladen.

Die Hinterlegung der Aktien hat laut $ 15 der Statuten bis zum Sonnabend, den 17. No- vember 1900 bei den Herren L, Behrens «& Söhne, Hamburg, Hermannstraße 3L, zu erfolgen.

Hamburg, 24. Vktober 1900.

Der Vorstaud. : Tagesordnung:

1) Bericht des Borstands unter Vorlage der Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Kontos, Genehmigung der Bilanz und Decharge-Er- theilung.

2) Wahl eines Aufsichtsrathsmitglieds.

[58983]

Aktiengesellshaft Brauerei Zirndorf}

[58845]

Activa.

Bilanz pro 30. Juni 1900.

Neußer Papier & Pergamentpapier Fabrik Actien Gesellschast, Neuß.

Passiva.

\hreibungen , .

Komtor-Utensilien-Konto, Waaren-Vorräthe. . E e E N L Debitoren . .. C ECESL Guthaben beim Banquier . . Gen Konto. a S

Soll.

Provisionen, Salaire . . Abschreibungen . .«„+ « -

E o

Immobilien-Konto, abzüglih Abschreibungen . ,„ Maschinen - Gerätbsh.- u. Kessel-Konto, abzügl. Ab- |

Fabrik-Utensilien-Konto, abzügl. Abschreibungen 4 abzüglich Abschreibungen

Handlungs-Unkosten, Steuern, Versicherungen, Neisen,

M 5 209 436/—|} Aktien: Kapital . Mee Disposittonéfond Kreditoren . ¿ Bortrag aus 1899

A 3491,10

Gewinn ,„ 105 960,59

317 783 87 696460 973 44

136 000/— 11 636 54 1215/85 110 151/30 47 168|— 57 429 898 758/60 Gewinn- und Verluft-Kont

D756 « «

*

M | Saldo .. e E 51 035/93} Fabrikations. Konto L A é Q 109 491/69

« . G A E

E D C

M. 500 00/2 50 000|— 200 000 39 306 91 109 45160 898 758 60 Haben,

M 9 3491/10 178 413/98

[58935] Activa.

2letien Zuckerfabrik Wauerwigtz.

Bilanz aw 81. Juli 1900.

P assiva.

tan

S. a oe Fabrikanlage E Nes Pachtung e Oberschl:sishe Eisenbahn B o s ns

Debet.

e ——————————————

Abschreibungen Reservesonds . . Dipidende . . E T a N S

. F 2WS «

P 187 705|39

604 945/51 14 356/48 274/20 __114 961/40

922 232/98

Verlust, und

38 350 92

5 132 25 49 140, 10 000,—

102 623/17

Der Auff}tchtêrath.

Aktien-Kapital . Reservefonds i Schramek & Co... Gewinn pro 1899/1900

Gewinn-Konto.

Gewinn pro 1899/1900

Der Vorftand.

655 200 9 326 81 155 083 102 623 17 |

922 232/98

Crediîít. 102 623/17

102 623/17

[58644]

Activa.

General-Bilanz

Nheinische Linoleumwerke Bedburg. pro 30. Juni 1900.

P asSsiva.

} [508846]

A CIÍVa.

Bilauz per

30, Juni 1900.

Passîiva.

Grundfstüde . Gebäude

Maschinen

Fuh park Í

Wasserbau

Zugang 10 9% Abschreibung Zugang GeräthsMaften

10 % Abschreibung

Zugang .

Zugang .

C2440 40

29/0 Abschreibung j

d

.

9:0:

20 9/0 Abschreibung

Zugang .

T15 853/81

2 400|—

66 000—

S S

183 000|— 3 660|—

179 340|—

91 869!

17 583/14

—! 3 000|—

158 7754 21 541/18

11 585/38

101 268/23

21 980/84 600|—

600|—

400/-

201 209|— 179 789/42

196 249/27

R 154 000|—

3 000)

5 Per Aktien, Kapital Kreditoren

e. Reingewinn

| 4 j

|

j

M14 1 000 000] 255 999/23 110 790/08

| |

i

|

66 400 Abschreibung 1 400|— B A N Kafse s | Wechsel N / | Doe Î | x |

A 3 000 000|— h 984 000|— 8 569,98 |

M A : | Aktien-Kapital-Konto 140 806/22|| Obligations-Konto | Reserve-Konto | Zugang: | | Agio auf | 4 1000000 | 379 661 48 | jungeAktien, | 1 366 788 2 1 100 171/39} abilgl. der i E i durch die | Debet. Gewinn- und Verluft-Konto per 30. Juni 1900. Ausgabe ent- | El ; S E E ftandenen | j |

Dr. C. Krämer in Cannftatt gewählt. Stuttgart, den 18. Oktober 1900 Der Vorstand. Postrath Dr. T\{cherning.

M A Grunbstü-Konto . « « + « 139 756/22 Zugang 4 1 050/- Gebäude-Konto sämmtliheGebäude der Linoleums- fabrik und Maschinendruckerei V O i

181 905/08 181 905/08 In der heutigen Generalversammlung wurde die Dividende für das Geschäftsjahr 1899/1900 Neunzig beziehung8weise Huudertachtzig Reichsmark pro Aktie festgeseßt, und kann die|elbe vom November d. J. ab bei der Kasse unserer Gesellschaft in Empfang geaommen werden. Der Auffichtsrath besteht aus den bisherigen Vêitgliedern. Neufs, den 22. Oktober 1900. Der Vorstand.

65 000 /— 951 81015 1 530 82 2318/90 222027

b. Nürnberg.

Nach $ 6 der Gesellschaftsstatuten beehren wir uns, unsere Herren Aktionäre u der am Samstag, den 24, November 1900, Vormittags 11 Uhr, im Hôtel ¡um „goldenen Adler“ in Nürn- berg stattfindenden XVULI. ordentlichen Genezal- versammlung cinzuladen.

Tagesordvung : Vorlage der Bilanz, des Gewinn- und Ver- lust-Kontos sowie des Rechenschaftsberichts pro 1899/1900, Beschluß über die Verwendung des Mein- gewinns, Ertheilung der Decharge für Aufsichtsrath ‘und Borstand, Verwendung des aus der Zusammenlegung der Aktien ih ergebenden Gewinns und des Erneuerungsfonds-Konto, Erböbung des Grundkapitals um 4 600 000 dur Ausgabe vou 600 Stück Vorzugsaktien mit Festseßung der Ausgabebedingungen.

Diej-nigen Herren Aktionäre, welche der Ver- sammlung beiwohnen wollen, werden ersucht, ihre Aktien unter Vorweis und einem Numwmernver- zeichniß bis spätestens ® Tage vor der Geueral: versammlung bei dem Vorstand der Gesell- schaft Herrn Otto Weiser in Zirndorf oder bei Herrn Banguter Simon Lebrecht in Müncheu einzureihen und dagegen die Stimmkarten in Emvfang zu nehmen.

Zirndorf, 26. Oktober 1900.

Der Aufsichtsrath. A; Nare.

auf 1,

1 028 072/47 20 561/44 1 007 511/03 92 660/36

[58987]

Sächsisch-Thüringishe Aktien-Gesellschaft für Licht- und Kraftanlagen, Erfurt. Die Aktionäre der Sächsisc-Thüringishen Aktien- 1)

Geselfshaft für Licht- und Krastanlagen zu Grfurt

werden bierdur zur diesjährigen ordentlichen

Generalversammlung auf Donnerstag, den

15. November ds. Js., Mittags A Uhr, in

das Ges&äitslokal der Erfurter Bank, Pinkert,

Blanthart & Co. zu Erfurt ergebenst eingeladen.

Tagesordnung :

1) Vorlegung der Bilanz und Gewinn- und BVerlustrechnung für das Geschäftsjahr 1899/1900 nebst Geschäftsbericht. 5)

9) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsraths und Feststellung der Dividende.

3) Wahl der Revisoren für 1900/1901.

4) Herabsezung der Anzahl der Aussichtsraths- mitglieder von 6 auf 9.

Die zur Ausübung des Stimmrehts in der Genz:ralversammlang erforderlihe Hinterlegung der Aktien kann \pätesteus 3 Tage vor der Ver- sammlung außer bei einem Notar bei der Erfurter Bank, Pinkert, Blanchart & Co. in Grfurt geschehen.

Grfurt, den 24. Oktoker 1900.

Der Vorsitzende des Aufsichtsraths: Hühn.

Debitoren . 1 366 789/31 Credit. j: M a E 205 891/86

Carl Rauhaus.

Zugang Maschinen-Konto sämmtlihe Maschinen der Lino- leumfabrik und Maschinen- druckerei N Abschreibung .

[58640]

Rabenau.

Pagssiva.

Î

M E 60 2731261 BetriebderträaunR aa 34 828/52 5 538/50 6 315/10 75 000|— 5 000|— 18 936/48

205 891/861]

. Hagen i. W., den 23. Oktober 1900. u L Hagener Gesenkshmiederei u. Gabelwalzwerk Actien-Gesellshaft. Winkhaus. Hassel.

o Ld s .- Ka, By d .

L F $40 D tis. Düsseldorfer Eisen und Draht 7Fndustric. Bilanz für 1899/1900.

M A 316 501/71 1 000/—| 8315 501/71 1078 000|— | 100 103/69 1178 103/69 35 34311] 1 142 760/98 L : A E ZA Ä A , [1498 128/36 2A ues t 224 596 04 eo T6 E N, T; 74 J gen 1722 724/40 und Kuvor / L S ind NuUDON 172 27244 Nr. XI der ausg. Obliaat. 1 x - r A A A po l 6/60 | 250 000000 Nr. 1159 22.50 63 022,50 : 16 | o. L o E LE E F 01 O99 PIT C ic [3 74 4 T 46 18641 Gebe Witubæa Abschreibung 1959/0. eie 1 l|—}| Konto der Theil-Schuldver}crei- 94 296/06 47berwellung Silber 2r(- 5 Ls E Üo v L Ca SZuermondt-Stiftuna Anschlußgleise-Konto 47 50 bungen-Zinsen t O E A Q 10 Tau p ac é S nto bea Theil (ck4 uldvers{ch of 43 000 Quaang B e Konto des eil-Shuldverschrei- 5 ; / Ô P A Lingen, M ai Geroirn - Vortrag pro U E Me i E v 1900/1901 Y 1 8292| Abschreibung 10 9/6 Hypotdelen-Konio „+6 87 000|— s ntt it: Konto : R ee 781 550/37 Mid ribana a Löhnungs-Konto . 68 458/46 T, El n otfere, i S G Tconng un Reservefonds: Konto Cl O Fubrwerks-Konto 9 000 Reserve-Konto für den Beitrag A C 590/— zur Berufsgenossenschaft 9 590'— Gewinne und Verluft-Konto: 1 918 3 i Reingewinn ¿ S s Vertheilung des Reingewinns: E S 5 9% ¡um Reservefonds M 304 S4 (4 ; 0 June Ne E idt O1 e 4 97 551/78 dah

594 152/81

Handlungsunkoften Abschreibungen

5 9% Meservefonds Ae

Koften « 88 596,12 Zugang Bilanz 1899/1900. „, 694916 Tantiómen Spezial-Reserve-Konro . . | Q Dividende Obligations-Zinsen-Konto | T C e a L S G Fade | O Zinsen . S 16 065|— A 239 531/09 Arbeiter - Unterstlüzungska}- 1 816/50 Silverberg - Suermondt- | Stiftung. . 4624 150,— | Zugang aus | Bilanz 1899/1900 Diverse Kreditoren Ï Neingerwinn, eins{ließlid 6 5546,75 aus 1898/99 o 144 530, | Grundftücke-Konto . welcher folgende Verwendung | Abgang C nndet: | GBohFuide Konto Zuführungzum Reservefonds d: T : M 6 949,16 S 40/0 crste Dividende von 6 2 000:000 Tant'òme für den Aufsihts- als G D TOS 08 Tantième für Direktion unt Beamte. . H 12 000,— Zaführung zum Speiial- Reservefonds 4 15 000,— 19/0 Mestdividende von

Sächsische Holz-Judustrie-Gesellschaft zu

Activa. Bilanz-Konto am 30. Juni 1900 | | L i ert ttttcn 748 75111 | aus M 74 575/03 10 500

| 4 Á | A M 22 664 30

229 872 50

Per Aktienkapital-Konto . . : G7 Priorit. «Stamm - Akttien-Kapital- 7 Konto 4 i j Hypotheken-Konto Prioritäten-Konto Reservefonds-Konto . Delkredere-Konto . . .., Prioritäten - Amortisations -Kont: Prioritätéen- Zinsen-Konto Ünfallversiherungs- Konto Dividenven-Konto Tantièmen-Konto . . ; Konto-Korrent-Konto: Kreditoren Pividenden-Konto pro 1900 Serinn- und Verlust-Konto

An Grundstücks-Konio .. e Ged i e Maschinen», Werkzeuge, Prefsens u. Len S N oripálevb@uisiton-Konto Waaren-Konto . . ala Konto Et i EN¿tteod ck Feuerversiherungs-Konto . Í Materialien-Konto . . « Fuhrwesen-Konto . ; Seilbahn-Konto Konto-Korrent-Konto:

104 115/26

3 876/08 ¿ 15 000|—

6 096/96 5 694/25 | 1 560/42 |

|

Ga N 749 973/04 Lnoleumfabrik-Utensilten-Konto Abschreibung . :

444 500 90 000 71 400|- 46 490|— 16 193 9 400

810

650 435|— 3131/42 87 020/34 26 775|— 610/53 800 915/69

Credit.

116 975/24

205 89186

14 043/83 6 762/97

Zugang S Linoleumfabrik, Dessin, Formen- und Druckwalztn-Konto .

Ad S

20 806/80

164 004/60 20 500/60 43 504

s

[57911]

O S Uncruftafabrik, Gebäude-Konto Abschreibung . Í

3 000 .-

171 036/96 Activa.

a E eo alis Sea

N án 5 Debitoren Passiva,.

l

“M d

800 915 69 Gewinn: und

Zugang M

Lincrustafabrik, Maschinen-Konto . | Abschreibung . s 31 067/96 Lincrustafabrik, Utensilien-Konto . 43/8 | Did e e # 4/3

Aktienkapital-Konto: M Stamm-Aktien . 1 000 000,— Borzugs-Aktien 2000 000,—

Konto der Theil - Schuld- verschreibungen M.

1 500 000,—

134 016/31

Debet. Verlust-Kontos.

3 000 000

Ab | A 16 697/58 3 219/33 58 806/22 881001 3 131/42 26 775|—

610/53

A A

Per Saldovortrag ; n 1 133/03 Grundstückertrags-Konto:

Pacht und Miethe Zugang 0049

Dividenden-Konto : | E O E E A ann DOLIEE

Nicht echobene Dividende 140|— Uncrustafabrik, Walzen-Konto 93 484/33

An Zinsen- und Agio-Konto Provisions-Konto . . Generalunkoften-Konto Abschreibungen

Tagesorduung : O a

1) Abänderung der Statuten nach den Bestimmungen des Handeltgeseßbuchs vom 10. Mai Sald Nene 1897, insbesondere: $ 3. (Gegenstand des Unternehmens) redaktionelle Aenderung, $$ 7—10 beschädigte E Tee oder verlorene Aktien, Gewinnantheile 2c., Kraftlosertlärung, Streichung der $$ 12—15 Uebergangs- | bestimmungen, betr. Sacheinlagen, $ 19 Abänderung hinsihtlich der Gesellschaftsblätter, $ 21 Zahl der Mitglieder des Auffichtsraths, $ 23n. (Reservefonds) präzisere Fassung, $ 24 redaktionele Aenderung, 8 25 Berufung der Generalverfammlung, $ 39 Gewinnverthcilung, $ 36 Streichung des Absatzes II, betr. Berwendung von Spezialre]erven ; N

9) Abänderung der in der Generalversammlung vom 28. November 1899 beschlossenen Frist, bis [58848] a 5 E Z Z i : l L ju weltber die Begebung der auszugebenden, auf den Inbaber lautenden Prioritäts Attien im Betrage von Bank für Landwirthshaft und Fndustrie Kwilecki, Potodi & A 75 000,— 1 at; h .+ Gefellsd t Ars

3) Beschlußfassung über Reorganisation der Gesellschaft durch Herabsezung des Grundkapitals Oa E E, vermittels Zusammenlegung der Stamm-Aktien im Verhältniß von 3 zu 2; ir das Gef CREn eas E. S 509 vie A : LÓST S

4) Feststellung aller zur Durchführung der nah Position 2 und 3 der T1ges8ordnung zu fassenden sür das V E Un: f DR Ges 18 + Juni G À _VUgang Beschlüsse und mit deren Durhführung zusammenhängenden, nothwendigen oder zweckdienenden Maß- A. Bruti aA E D. 1900 | Staats- und nabmen, inséesondere: über Abänderung des $ 5 der Statuten, betr. die Höhe des Aktienkapitals (Anzahl e E O O E ante “e der Aktien) ;

5) Ecmächtigung des Aufsihtsraths, diejenigen Abänderungen der Statuten, welche nur die Fassung betreffen und von dem Hanpdelsregisterrichter für nothwendig erahtet werden sollten, vorzunehmen,

Diejenigen Aktionäre, welbe an dieser Generalversammlung theilnehmen wollen, haben statuten- gemäß ihre Aktien mindestens zwei Tage vor der Generalversammluug, den Tag der Hiuter- legung uub den Tag der Generalversammlung nicht mitgerechnet, bis 6 Uhr Abends bei der Gesellschaftskasse oder bei einem deutschen Notar zu binterlegen.

Fn dieser Generalversammlung können statutengemäß gültige Beschlüffe nur gefaßt werden, wenn mindestens zwei Drittel des Aktienkapitals verireten sind, und es ist eine Mehrheit von drei Vierteln des bei der Beschlußfassung vertretenen Grundkapitals erforderlich.

Mainz, den 22. Oktober 1900.

Joh. Wirth’sche Hofbuchdruckerei A.-S,

Der Auffichtsrath. H. Bondi, Vorsitzender. Der Vorftaud. O. Lehmann.

. ' ° a Preußische Hypotheken-Actien-Vank. Auf Grund der Bücher und Register der Preußischen Hypotheken-Actien-Bank be- \scheinigen wir hierdurch, daß am Sonnabend, den 20. Oktober cr., dem Tage, an welchem der Kurs der Pfandbriefe der Bauk um 10 °/% gefalleu ift, Pfandbriefe zum Betrage vou E v L Ca Á 362 772 100,— in Umlauf waren, und daß diesen Pfandbriefen an Deckung Hypotheken zum Betrage von s i: (U 365 6826S8S8,18 (und zwar nah Abzug cines Amortisationsbetrags von 6 443 039,59) gegenüberftanden. Diese Hypotheken befinden fih, wie das Hypothekenbaukgesez dies vorschreibt, unter unserem Mitverschlufß. Berlin, den 22. Oktober 1900.

Die Treuhänder: Krech,

Geheimer Sechandlungsrath.

[58991]

Abschreibung 3 %/o Maschinen-Konto Zugang

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am 15. November 1900 um 12 Uhr Mittags im Lokale Große Bleiche Nr. 45 stattfindenden außerordentlichen General- versammluug ergebenst eingeladen.

94PCIATr 1 346/09 30 000

Waaren-Konto : E Abschreibung . Gewinn 115 430/41

E Ea 1 550 451/96 ) 20d ) 57 733/01

| 546/60

118 050/09 ] Der Vorftand. A. Beleér. F. Kelling.

Abschreibung 109%. . « Mobilien- u. Utensilien-Kto. S e

E L Uncrustafabrik, Muster-Konto . Abschreibung .

18 050/09

1 499 AS9lr A 1 43 J (100

20 000i

Zugang j di 3273750 Neuanlage für Inlaidfabrikation . Wafserleitung8-Konto

T ;

Abschreibung .

Q

O ——

Co.

Kleinbahn - Anlage- Konto e e A Ubschreibung .

——_————

Debet Credit Credit Abschreibung 20 9%/o Bestände:

Rohmaterialien Magazinbestände . Waaren und Halbfabrikate Kassa-Konto Wetsel-Konto Effekten-Konto Debitoren-Konto : Bar.:kguthaben . Außensiände . . ¿A Konto der vorausbezablten Bersiherungsprämiten .

) C Werkstatt-Anlage-Konto . I R voi D Abschreibung .

2 268 600 15 310 2

9 268 600

(15 310/52

Grundfkapital-Koato Reservefonds-Konto Aktien-Konto . ewe E 708 000 Ma O e Fd o v ELO LOQ DIOOS Gfseiten-Korto 6 L LOTSATEDILO Wechsel-Konto 2 360 242/08 Lombard-Konto i 6 093/72 Depositen-Konto Litt. A. 104 772/75 ë Ï O A E 38 758/39 c 333 505/50 Zinsen-Konto E S “E 131 819/46 ommen ae s eo o P A DORGARION Handlungékoften-Konto . 40 930/41 Einrichtungs- Konto i 438/64 Syrupfabrik-Konto Wronke . 812 4511/93 Immobilien-Konto Wallischei 166 451/72 Speicher-Konto Bahnhof . 923 614/77 Neservoir-Konto S 68 681/19 Sâdcke- und Utensilien-Konto 15 317/23 Faftagen- Konto Cs 4 6144 | Produfkten-Konto ¡ 261 083/90 | Konto-Korrente . 122 345 283/4721 623 556/73

708 000 { 4014/90

705 505/53] 372 916/62 Zugang 2 138 182/131 222 059/95 | | Fubrwerk-Konto 6 093/72 Abschreibung . 121 116/50 110 721/75 1 263 507/29 194 707/80 92 620 853/06

1024/70

Statutarishe Tantième an den Auffichtsrath

Zur Grrichtung eines Delkredere-Kontos

Zur Erritung eines Unterftützungsfonds für Beamte und Arbeiter i

9 t/, Dividende auf die Stamm-Aktien

11 9/6 Dividende auf die Borzugs- Aktien . 220 000,—

Bortrag auf *neue

NeQuuia

16188 495/12 059 689 33 [6 1 es L 099 6589/99 39 411.68

i ce d A 14 560/60

3913 993

S 7319

9 Ben D i E a l 9262

Do LI( J M t e ! Y

| b Yobilien-Konto sämmtlicher Be-

| T Be

Abichreibung .

533 000.89 1 089 791.79 62 88813 H Eichner Mo Pnaizut Jal R d Qr 175 6 169/99 1 J 43720 5 748 5D

726/20

116/35

1 202137

H) 00 _

39 905/71 | 438/64 819 451/93 | 166 451/72 | 93 61477 |

[58920]

) a7 Zugang

I m D S0 ç t a 4 F Beamten- und Arbeiterwohnungen Abschreibung .

5 994 390/58

Gewinn- und Verclust-Rehnung für 1899/1900.

913/98 309/30 |—

68 681/19 | 15 317/23 |

4 614/49 | 961 083/90 |

Zugang R ER 59 223128 Matertalien-Bestand der Linoleum- und Lincrufstafabrik uad Werk- M J att e 364 3111/91 Handlungs-Unkesten-Konto 126 100/57 Waaren - Bcstand der Linoleum- Steuern- und Abgaben-Konto . 41 614/45 _Und Lincrustafabrik Bersicherungs-Prämien-Konto 6 754/19 Kassa- Bestand | Zinsen-Konto . N 62 928/65 Wechsel-Bestand E | Debitoren-Konto (Ausfälle) ee A 1 891/66 iverse Debitoren inkl. Bank- Theil-Schuldverschreibungen- Agio-Konto. . . 1 404/10 A a e ev | Kosten der Einführung der Aktien an der Berliner | e. n

Erböhung der Reserve für den Beitraz zur

Berufsgenofsenshaft . S S - Statutarishe Abschreibungen Mölln. « «o «a 44

Debet.

i 2 081 156/59] 1 359 429/85 47 267 674185147 257 674/85] 4 780 707/64] 4 780 707/64 B. Gewinn- und Verluft-Konto per 20. Juni 1900.

Zahr t j s Per Fabrikations-Kto

l 213 932/98 9 686/32

Zentzyytki, Debet Credit 94 02779

Justizrath.

| | |

613 002167 5 137 8431/26 Gewinn- und Verlust-Konto.

Kommissions-Konto d C E [53641] e a E O C C i | - - - - » ° ? ° ¿ o J 92/19 „Uktiengesell schaft Velocitan in Liquidation“, in Colmar. | Lälungtosten-Koto L E

E D : G 39 90571

Aetiv. Liquidations-Bilanz vom 30. April 1900. Passiv. Säcke- und Utensilien-Konto 15%... 2 29758 N : N j E E 1 Fastagen-Konto 10 9% N 461/45 Einrichtungs-Konto 10%. . S 43/85 Reservefonds-Konto: 409%/ de 15 310,52 612,42 1 392/88 5 0/0 de 7b 609,20 = 8 780,46 / AELAE

71 828|74

119 058/33

35 000/—

E e I

5 137 843/26 1 000 239 260101 437 976/71

A 953 930/34 , Die Zahlung der Dividende erfolgt sofort bei den Bankhäusern e Uebernahme vom Fabri- D. Fleck «& Scheuer in Düsseldorf, kations. Konto C. G. Trinkaus in Düsseldorf, Gn Ats | Deichmaun «& Co. in Kölu, 13% 947 08 | Schiieper & Co. in Berlin und der Gesellschaftskafse. 148 298/99 Der Auffichtsrath befteht aus den Herren: 144 530— L Emil von Gablen, Vorfitzender, 1 563 078/66 1563 078/66 Geh. Justizrath Heirr. Courtb, ftellvertreteuder Vorfitzender,

i 3 tenrath Heinr. Lueg, Die sofort zahlbare Dividende von 5 9/o gelangt bei unserer Gesellschaftskasse in Bedburg, Geh. Kommerztenrat sowie bei den nahftebend verzeihneien Bankhäusern zur ubzablung: etm Bar: L TA orf L Westdeutsche Bank vorm. Jouas Cahn iu Bonn a. Rhein, Rentner Adolph vom Rath in Berlin. Robert Suermondt & Co., Aachen, Düfseldoz f, 20. Oktober 1900 A, & C. Sohmann, Krefeld, a \ Der Vorstaud Niederrheinische Kreditanstalt Peters & Co. Komm.-Ges. a. A. in Rheydt f

und deren Zweigstellen. Der Auffichtsrath. Der Vorstand.

Haben.

759 780/91 |

| g R T L

953 930134

(dib) e E u N A E E wes Tr att/Þ. - Aut 2 s N aa Citi M E O R R drrogetemaeSa E E E E E E A E A E D

Per Saldo - Vaitrag aus 1D «4

An Uebernahme vom Materilien-Konto e Unkosten des Betriebes : LWhne, Frachten, Kohlen, Salaire, Reisespesen 2c. Zinsen, Obligations-Zinsen, Feuer-Veäisilétung . « .+ «+ -. «- Abschreibungen auf sämmtliche Betriebe e Mi e e S C E S oa 70

M ai M 1d : ZaIE 66 812/87 240 000|— 5 546/75 24 000|— 20 000|— 36 8201/81 4 853 92

325 674/33 Haben.

H |A 2 530/16 1 677/95

7 565/88

11 773199

Aci.

251 295/58] Reservefonds... 7 565/88} Spezial-Reservefonds , , Dispositionsfonds A

| Verschiedene Kreditoren

325 674133 Gewinu- und

Verschiedene Defiitoren Werthpapiere b Gcwinn- und BVexlufst-Konto .

Reklame,

T R T C E E N Ma 4

Saldo-Reingewinn . 374 522/08

Steuern und Posen, im Oktober 1900. ; Firmeninhaber :

M. Graf Kwilecki auf Oporowo. Obigen Bericht haben wir als mit den Handelsbüchern übereinstimmend gefunden

uns demselben an. Der Auffichtsrath der Bank für Laudwirthschaft uud Juduftrie Kwileki, Potocki & Co. Kommandit - Gesellschaft auf Actien, Dr. Z. Szutdrzyúski, Vorsigender.

Soll. Verlust-Konto.

und s{ließen

1,2: inie Mao ver - 1 int Rd”

F E nri E Na A A E O I I I E T R E T G s G s T E E /utggis "ocl. dige! nd

M 11 773199} Zinsen . . . Berschiedenes oui ..

11 773/99

Aktiengesellschaft Velocitau in Liquidation. Der Liquidator: A. Zurlinden,

Geshäftsunkoften 2c. . E E

C E S S

35A