1900 / 255 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E

E E na

zu Nr. 1: Fiuma Diana Gewehrfabrik Scchmat- Stettin eingetragen: Dem Hermann Lorenß in kalden Mell «& Co. in Schmalkalden. Die | Stettin ist Prokura ertheilt. Gesellschaft if aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Stettin, den 17. Oktober 1900. Bas Karl Mell ist alleiniger Inhaber der Königliches Amtsgericht. Abth. 15,

rma.

zu Nr. 2: Firma Mell &Æ& Hüttenbacher in Saulzbpch, Kir. Saarbrücken. [58709] Schmalkalden. Die Gefellshaft ist aufgelöt. Der Die im Prokurenregister unter Nr. 14 dem In- bisherige Gesellshaster Kausmann Karl Mell ist | genieur Wilbelm Guthörl bier ertheilte Prokura alleiniger Inhaber der Firma. der Firma W. Haxtung in Sulzbach ist gelöscht. Königliches Amtsgeriht Schmalkalden. Abth. 2. | Eingetragen am 19. Oftober 1900.

—— Sulzbach, den 19. Oktöber 1900.

Schmiegel. [58916]

| Königliches Amtsgericht. T. In unser Handelsregister Abtheilung A. ift heute unter Nr. 42 die Firma Pawek NAdamczewski in Schmiegel und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Adamczewski in Schmiegel eingetragen worden. Schmiegel, den 22 Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Uelzen, VBefaunntmachung. [58749]

In das Handelsregister Abth. A. ist zu der Firma Alaricus König in Ebstoxf (Nr. 4 des Registers) beute eingetragen :

Dem Apotheker Oscar König in Ebstorf ist ——— j Prokura ertheilt. Schncebergs. [58703] Uelzen, den 20, Oktober 1900.

Auf Blatt 70 des hiesigen Handelsregisters für Königliches Amtsgericht. L. die Städte Neustädtel und Aue, und die Dorf- e schaften ist das Erlöschen der Firma E, G. Geißler | yechelde.

«& Lo. in Aue heute eingetragen worden.

Schueeberg, den 20. Oktober 1900.

Köntaliches Amtsgericht. Dr. Gilbert.

[58711] In das Handelsregister Herzoglichen Amtsgerichts ift heute Band 1 Blatt 79 die Firma: J. Priester. Inh. Salomon Loewinsohu, als deren Inhaber : der Kaufmann Salomon Loewinsohn in Vecheld: eingetragen worden. Unter obiger Firma wird ein Kurz-, Weiß-, Woll- waaren», sowie Pugartikelgeschäft betcieben. Vechelde, den 17. Oktober 1900. Herzoglihes Amtsgericht. Nofe.

Schönberg, Meckl. [58705] Nuf Grund des § 31 Abf. 2 des Handelsge|eß- buchs soll das Erlöshen nahstehendex Firmen: 1) Heinrich Creußfeldt hierselbst, 2) Wilhelm Saß hierselbft, 3) Bernhard Dreukhahn hierselbft, 4) F. C. Wolgast hierselbft, 5) Seinrich Meyer hierselbft, 6) A. J. £. Boldt in Ziethen von Amtswegen in das hiesige Handelsregister cin- getragen werden. | n Gemäßheit der Vorschriften des § 141 Abs, 1 und 2 des Gesctes über die Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit werden die eingetragenen Fnhaber obiger Firmen bezw. deren Rechtsnachfolger Herdurch von der beabsihtigten Lösung benah- ridtigt und aufgefordert, etnen Widerspruch gegen die Löschung binuen S Monatea geltend zu macen. Schönberg, den 17. Oktober 1900. Großherzogliches Amtsgericht Hoff.

VYVecheldäe. [58710]

Fn dem Handelsregister Herzogl. Amtsgerichts ist heute die Band I Blatt 20 eingetragene Firma:

J. Priefter auf Ant ag der bisherigen Inhaberin derfelben ge- lóst worden.

Vechelde, den 17. Oktober 1900.

Herzogliches Amtsgericht. Nose.

Waldenburg, Schles. [58918] &n unser Handelsregister A. ist eingetragen worden : unter 66 die Firma Nichard Nother mit dem

Siye zu Ober-Waldenburg und als Inhaber der

O j Handelsmann Richard Rother daselbst,

GehBnebeeK. [58746] unter 67 O Nubdolf Veyer mit dem

sè: In das Handelsregister A. ist heute unter Ir. 44 A Se iter Nudolt N daselbt Inhaber der

die offene Handelsgesellschaft „Bitter c Co.“ mit P O L bin 0 DI or 1900

dem Siy in Schönebeck a. E. eingetraaen worden. Walden ura t, E E 19. Ditober 1900.

Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1900 begonnen. Königliches Amtsgericht.

Gesellschafter sind die Kaufleute Franz Jofeph Bitter E

zu S{önebeck und Theodor Bernhard Brüggemann

zu Hamburg. Schönebeck, am 16. Oktober 1900, Königliches Amtsgericht.

Waldshut. Saunudeléregister. [57765] In das Firmeuregister wurde zur Firma „Hein- rich Haug in Waldshut, Zweigniederlassung in Thicugen‘““ O.-Z. 587 eingetragen : Die Zweigniederlafiung in Thiengen ift erloschen. Waldshut, den 13. Oktober 1900.

SchönebecK. [58704] (T3 [A D M 1 ç Großh. Bad. Amtsgericht.

Bei der nah Nr. 43 des Handelsregisters A. übertragenen Firma „J. G. Dümling““ in Schöne- be if vermerkt worden, taß eine Zweignieder- | Werder, Wavel. Befanntmachung. [58751] safsung dieser Firma in Hamburg errichtet ist. Fn unser Handelöregister Abtheilung A. ijt unter

Schönebcck, am 16. Oktober 1900, Nr. 42 die Firma Auna Fritze vorm. Guftav

Königliches Amtsgericht. Fritze zu Glindoto und as Inhaberin derselben die verw. Ziegeleibefißer Anna Fritze Schweidnitz. [58706] | zu ingetr l

Im Handelsregister Abtheilung A, find folg-nde | Folgendes ( Firmen eingetragen : Dem Geschäftsführer Wiüy

Nr. 176, Caspar Schmit, Bau- und Holz- Geschäft in Saarau und als deren Inhaber der Baumeister Caspar Schmitz daselbst.

Nr. 177. Gottlob Krebs, Zimmermeister, Holzhaudlung und Baugeschäft in Esdorf und ais deren Inhaber der Zimmerrneister Gottlob Krebs daselbft.

Schweidnitz, ven 20. Dktober 1900.

R inltdhoR tant dit Köontguiczes Amtsgericht.

vok A A , 90D. ODofsfmarn,

Glindow €t1 agen worden. Außerdem ift

eriße ift Prokura

V !y

erintt.

Werder a. H., den 16, BDîtober 1900. Königliches Amtsgericht.

Werder, Havel. Be朌auntmahung. [58752] In unser Handelsregister Abtheilung A. ist bei der Firma Otto Jacobi zu Werder als Jnhaber der Kaufmann Otto Jacobi jun. zu Werder einge- tragen worden. Werder, den 19. Oktober 1900. Sehweinsfart. Befanntmachutg. [58 | Die Firma „Julius Volkhardt‘““ in Ne ftadt a. S., Kolonialwaarenbandlung, wurde Wernigerode. [§8750] ändert in „Julius Volkhardt Wive.“‘ Im Handelsregister Abtheilung B. Nr. 4 ift bei dieser Firma ist Ernst Fischer, Kaufmann in Neu- | der Altiengesellshaft Granitwerke Steiuerne fiadt a. S. Reune im Gutsbezirk Harzforften Fürstl. Forst- 1900. revier Hasserode heute eingetragen worden, daß das

«

Schweinfurt, 19, Oktober

Johannes Homann zu Wilhelmshaven dur@ Vertrag erworben und wird unter unveränderter Firma forts- geführt. Bemerkung: Die Firma is in das Handels- register A. Nr. 75 übertragen. Wilhelmshaven, den 15. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Zabern, [58754] Handelsfirmenregister zu Zabern, Unter Nr. 752 rourde heute eingetragen die Firma: Eduard Siegel mit dem Sitze zu Dagsburg in Lothr. und als deren Inhaber Eduard Siegel, Fabrikant von Perl- stickereien und Filet-Artik?eln in Dagsburg. Zabern, den 22, Oktober 1900. Kaiserliches Amtsgericht.

Zehdenick. [98759

In das Handelsregister A. it heute unter Nr. 25

einaetragen worden: die Firma Paul Kinder,

Mildenberg, und als Inhaber der Ziegelcibesizer

Paul Kinder zu Berlin, Klofterstraße 43. Zehdenick, den 19, Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Zin. Bekanntmachung. [58756] Fn unserem Handelsregister Abtheilung A. ift heute unter Nr. 77 die Firma „Carl Hollenbachz““ mit dem Siße „Janowitz““ und als deren Inhaber der Kaufmann und Gasthofébesißer Carl Hollenbac) in Janowiyz eingetragen worden. Dem Kaufmann Paul Hollenbach in Janoroitz ift Prokura ertheilt. Gegenstand des Unternehmens ist Kolonialwaaren- handlung verbunden mit Gastwirihschaft. Znin, den 16. Oltober 1900, Königliches Amtsgericht.

19 .. L F 11 7 . Güterrehts- Register. Greiz. VBekauntmachung. [58669} Auf Blatt 4 des Güterrechtsregi|ters ift heute bin- sichtlich der Gheleute Maurer Heinrich Louis Conrad und Hulda Marie, verw. gew. Michel, geb. Dahnert, in Raasdorf eingetragen worden : Die Verwaltung und Nutznießung des Mannes ift durch Ehevertrag vom 17. September 1900 aus- ges{chlo}-n worden.

Greiz, den 22. Oktober 1900.

Fürstlihes Amt8gericht.

v Genoffenschafts Z Negister.

Bayreuth. Befanntmahung. [58853]

Nach Statut vom 11. September, abgeändert am 14, Oktober 1900 ift unter der Firma Dampf- dreschgeuossenshaft Wasserknoden, einge- tragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, cine Genossenschaft gebildet worden, die ihren Siß in Wasserknuoden und dea Zrwoeck hat, durch Anschaffung einer neuen Dampfmaschine neuester Konstruktion dem Mangel an Arbeitskräften abzuhelsen; die Benußung der Maschine erfolgt auf gemeinschaftlihe Reinung.

Die Bekanntmachungen der Genofsenscheft

Gehen unter der Firma derselben und

Vorstandsmitgliedern in der Münchberg-

Helmbrechts?er Zeituna in Münchberg, Necht6sverbindiiche Willenserl ¿g und Zeichnung

für die Genossenschaft erfolgt durch zwei Mitglieder

des Vorstands. Die Zezichnung geschieht in der

Weise, daß bie Zeichnenden der Firma ihren Namen

beifügen.

Die Dauer der Genossenschaft

ses Jahre festzesetzt.

Die Mitglieder des Vorstands sind: Adam Kolb, Landwirth in Wasserknod Michael Hartmann, Landwirth in Fohann Wunderlich, Landroirth in

Die Einsicht der Liste der Genoffen

der Dienststunden Jedem gestattet.

Bayreuth, 22. Oktober 1900.

Köntgliches Amtsgericht.

gee v0or0tMa 4 (1€3eTcnei

M A K 87 von den

während

Braunschweig. [58856] In dem bei dem unterzeichneten Gerichte geführten

] A

1900 Kgl. Ämtsgericht. MNeg.-Amit.

Solingen. Eintragungen [58917] in das Hauadelsregifter Abth. A.

Nr. 78. Firma Stragßenbau-Geschäft Gebr. Pfeifer zu Fürken bei Denklinzgen mit Zioeig- niederlassung in Solingen. Gesellschafter sind Carl Pseifer und Friedcih Pfeifer, Unternehmer in Solingen, Kasernenstraße 4, und in Fürken domiziliert.

Die offene Handelzgesellshaft hat am. 17. Sep- tember 1900 begonnen.

Nr. 79. Firma Carl Eichhorn, Soliugeun-. Nichard Eickhorn, Fabrikant in Solingen, ift in die Gesellshaft als persönlich haftender Geseuschafterc eingetreten.

Solingen, den 19. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. 3. Sonäershausen. Bekanntmachung. [58748]

Im Handelsregister A. Nr. 106 ist am 20 Oktober 1900 die Firma Juspector Ferdinand Tetten- boruit in Sondershausen Jahaber Be: sicherungs- inspektor Ferdinand Tettenborn daselbft einge- tragèn worden. Fürstl. Amtsgericht, IT, Souders- bausen.

Stade. Í [58707] In das hiesige Handelsregister ist zu den Firmen Hermaun Vuhbe zu Stade, F. Zierenberg zu Stade, Bauß Nachfolger, Carl Venuemann zu Stade, August Frietshe zu Stade, J. Th. Borchers zu Stade, F. H. Müller zu Stade heute Folgendes eingetragen: Die Firma ift erloschen. _Za der Firma Hermanu Buhbe in Stade ift eingeiragen : Die an Theodor Hermann Buhbe in Stade er- theilte Prokura ift ecioschen. Stade, den 22. Oftober 1900. Föniglihes Amtsgericht.

Stettin. [58708] ; Ja unser Handelsregister A, {| Heute unter Nr. 258 bei der Firma „Rudolf Loren“ in

Grundkapital um 300 000 Mark erhöht werden fol. Wernigerode, den 18 Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Wiehe, Bz. Halle, [58753] Im Handelsregister Abtheilung A. iît heute: unter Nr. 16 die Firma „Stadt-Bierbrauerei A. Waechter Wiehe““, Inhaber Brauereibesitzer Albert Waechter in Wiehe und i unter Nr. 17 die Firma „Gustav Dieck Wiehe““, Ir haber Kaufmann Gustav Dieck in Wiehe, eingetragen. Wiehe, den 15. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Wildungen, [58712] In das hiesize Handelöregister Abtheilung A. sind heute veu eingetragen: die Firma Heiurich Goecke in N. Wildungen und als deren alleiniger Inhaber der Hotelbesiter Heinri Goeckke in N, Wildungen ; die Firma Wilhelm Mogk Ax. in N. Wil- dungen und als deren alleintger Inhaber Maurer- meister und Bauunt-rnehmer Wilhelm Mogk Il. in N. Wildungen ; : die Firma Heinrich Schäfer in N. Wil- bungen und als deren alleiniger Inhaber Bau- unternehmer Heiarih Schäfer in N. Wildungen;

die Firma Conrad Hundt in N. Wildungen und als deren alleiniger Inhaber der Buchdrucker Conrad Hundt in N. Wildungen; die Firma Louis Müller in N, Wildungen und als vberen alleiniger Inhaber Bauunternehtner Louis Müller in N. Wildungen. Gelöscht fird: die Firmen Philipp Wahl jx. in N. Wilbungen und Carl Christian Hellwig in N. Wildungen. s N. Wilbungen, 18 Oktober 1900.

Fücitlihes Amtsgertäpr. 2,

_ Auf Blatt 355 des htesigen aiten Handelsregisters ifi heute zu der Firma:

E „Smil Schmidt“

eingetragen :

Das (eschäft ist von dem Kaufmann Auzust

Genossenschastsregister ift urter Nr. 9 am 17 Ok- tober 1900 eingetragen die Firma: Spar- und Darlchunskassen- Verein, eiugetra- gene Benosseusciaft mit unbeschränkter Hasft- pflicht mit dem Sitze in Houndelage.

Wilhelmshaven. Befauntmaung. [58919] |

Genossenschaftsregister is unter Nr. 11 am 17. Ok- tober 1900 eingetragen die Firma Veltheimer Spar- und Darlehnskafseu - Verein, cingetra- gene Genossenschaft mit unbeschränkter Haft- pflicht mit dem Sitze in Veltheim a. d. Ohe. Das Statut ist datiert vom 24 September 19030. Gegenstand des Unternebmens ift Hebung der Wirih- sait und des Erwerbes der Mitalieder und Durch- führung aller zur Erreichang des Zweckes geeigneten Maßnahmen, insbesondere vortheilhafte Beschaffung der wirtbschaftlihen Betriebsmittel und günstiger Absatz der Wirthschaftoerzeugnifse. i _ Die Willenserklärungen und Zeichnungen des Vor- standes find abzugeben von mindestens drei Vorftands- mitgliedern, unter deren sh der Vereinövorsteher oder dessen Stellvertreter befinden muß. Alle sfentlihen Bekanntmachungen sind, wenn sie re{tsverbindlide Grflärungen enthalten, von wenig- stens drei Vorstandsmitgliedern, daruntec der Vereins- vorsteher oder dessen Stellverireter, in anderen Fällen aber t ur den Vereinsvorsteher zu unterzeichnen und in dem „Landwirthscha2ftlihen Genofsenschaftsblatte“ zu Neuwied bekannt zu machen. Die Zeichnung ge- schiebt in der Weise, daß die Zeichnenden der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterichrift beifügen. Alg Vorstandsmitalteder sind acwählt: 1) Kothsaß H. SŸhlüter, Nr 30 zu Veltheim, zualeich als Bereinsvorsteher, 2) Pfarrer H. Palmer zu Veltheim, zugleich als Stellvertreter des Vereinsvorstebers, 3) Ack rmann H Curland zu Veltheim, 4) Halbspänner Fr. Curland zu Veltheim, 5) Kothiaß Carl Giesecke zu Veltheim Brauuschweig, den 17. Oftober 1900. Herzoglihcs Amtsgeriht Niddagshausen. W. Freist.

Braunschweig. [58855] In dem kei dem unterzeichneten Gerichte geführten

HDondelager

Das Statut i} datiert vom 17. September 1900.

Gegenstand des Unternehmens if Hebung der Wirth-

Karlsruhe.

{haft und des Erwerbes der Mitglieder und Durh- führung aller zur Erreichung diejes Zweckes geeig- neten Maßnahmen, insbesondere vortheilhafte Be- s{afung der wirths{aftlihen Betriebêmittel und günstiger Absaß der Wirthschaftserzeugnisse. Die Willenserklärungen und Zeichnungen des Vorstandes sind abzugeben von mindestens drei Vorstandsmit» gliedern, unter denen fich der Vereintvorsteher oder dessen Stellvertreter befinden muß

Alle öffentliwen Bekanntmachungen find, wenn fie rehtsverbindlie Erklärungen enthalten, von wenigstens drei Borstanckt8mitgliedern, darunter der Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter, in anderen Fällen aber dur ven Vereinsvorsteher zu unter- zeihnen und in dem „Landwirtbschaftlicen Genossen- scaftsblatte“ ¿zu Neuwied b:kannt zu machen.

Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden der Firma der Genossenschaft ihre Namensunters{hrist beifügen.

Als Vorstandsmitglieder find gewäblt:

1) Kotbsaß Heinrich Heine zu Hondelage, zugleich als Vereinsvorsteher,

2) Kothfaß Heinrih Dito zu Hondelage, zugleich

als Stellvertreter des Vereinsvorstehers,

3) Kothfaß Friedrih Meyer zu Hondelage,

4) Anbauer Christian Gericke zu Hondelage.

Vraunschweig, den 17. Oktober 1900.

Herzogliches Amtsgericht Riddagshauseu. M. Freist.

Dorsten. Bekanntmachung. [58857] In der Generalversammlung des Erler Spar- und Darlehuskassenvereins, eingetragene Ge- uossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Erle, vom 7. Oftober 1900 ist an Stélle des vers storbenen Landwirths Heinrih Schwane, gt. Kiff- mann, zu Ecle das bisherige Vorstandsmitglied Landwirth Franz Kcampe daselbst zum Vereins- vorsteher und an Stelle des Leßteren Maurermeister Anton Nienhaus zu Erle als neues Vorstands» mitglied gewählt. Eingetragen zufolae Verfügung vom 17. Oktober am 18, Oktober 1900. Dorsten, 18. Oktober 1900. Königliches Amt8gericht. Goch.

In unser

F

E [58858] Genossenschaftsregister ift Heute bei Nr. 12, woselbst die Niederrheinische Käserei, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu §Hönuepel vermerkt steht, eingetragen worden :

Dèr Akerer Theodor Sjleß ift aus dem Vor- stande ausgeschieden, der Ackerer Theodor Seegers I. zu Hönnepel ift als Vorstandsmitglied bestellt worden. Goch, den 19. Oftober 1900.

Königli®ßes Amtsgericht.

GÜüStrewW, {58859] Fn das hiesige Gencossenschaft3register zu Nr. 2 Fol. 12, betreffend die Molkerei: Genossenschaft zu Kuhs, eingetragene Genoffenschaft mit uubeschräukter Haftpflicht, ist heute eingetragen : j Der Ecbpäter Wilhelm Koelyow zu Kriykow, der Erbpächter Nudolf Grambow zu Kubhs und der Erbpächter Fri Brümmer zu Zehlendorf sind aus dem Vorstand der Gerofsenschaft ausgeschieden. Güsftrotv, den 22. Oktober 1900.

Der Gerichtsschreiber des Großherzogli Mecklenburgs Schwerinshen Amtsgerichts. l

Karisruhe. Befanntmachung.

In das Genofsens{haftsregiiter ist

O.-Z. 35 Seite 333/34 einaetragen :

Nr. 1. Firma: Kohlen-Einkaufsgenofssenschaft Karlsruhe, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Karlsruhe. Gegenftand des Unternehmens: Gin- und Verkauf von Kohlen und sonstigen Brennmaterialien für Hausbedarf und Gewerbebetrieb.

Haftsumme 5 4; höchste Zahl der Geschäfts- antheile 200. BYorstand:

1) Ludwig Bender, sitzender),

2) Jakob Shu, Buchkalter, Karlsruhe (Kassier), Karl Reinhardt, Anwealtsgehilfe, Karlêruhe (Schriftführer),

Christian Steinbach, Buchhalter, Karlsruhe (Stellvertreter des Vo1sitzenden), Alfred Betsch, Kaufmann, Karlsruhe (Stell- vertretender Kassier), Franz Kuderer, Kaufmarn, Karlöruhe (Stell- vertretender S@riftführer). Satzungen vom 8. Oktober 1900. Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma in m Karkêruher Tagblatt, Badischen Prefse und

Geschäftsjahr: 8. Oktober bis 7. Oktober. Die Willenserkläruncen des Vorstands erfolgen

[58861

2) Ann zu Gand

] j I

Pcivatier, Karlsruhe (Bor-

B olksfreund.

dur mindestens zwei Mitglieder, die Zeichnung ge- schieht, Namensunterschrift beifügen.

indem ¿wei Mitglieder der Firma ihre

Die Einsicht der Liste der Genossen ift während

der Dienststunden des G-rihts Jedem geftatict.

Karlsruhe, den 19. Oktober 1900. Großh. Amtsgericht. III,

Bekanntmachung. 58860] Fn das Genossenschaftsregister ist zu Band I

O.-Z. 34 Seite 325/6 eingetragen :

Nr. 1. Firma: Laubtvirtschaftlicher Cousum-

vereiu und Absahverein eingetragene Geunofseu- [n mit unbeschräukter Haftpflicht, Friedrichs- tha .

Gegenftand des Unternehmens: 1) gemeinschaftlicher Einkauf von Verb: auchéstoffen

und Gegenständen ves landwirthschaftlihen Betriebs ;

2) geweinscha\tliher Verkauf landwirthschaftlicher

Erzeugnisse.

Vorstand:

1) Heinrih Giraud, Gärtner (Direktor),

2) Johann Rat, Hauptlehrer a. D. (Rechner),

3) Benjamin Gorenflo, Schreiner (SteUvertreter des Direktors),

4) Theodor Sig. Gorenflo, Landwirth,

{ämmtlich in Friedcihéthal.

Statut vom 23. September 1900, Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma iu

Wochenblatt des landwirthschaftlihen Vereins im Großherzo „thum Baden.

Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen

durch mindestens zwei Mitolieder ; die Zeichnung ge“

sieht, inder 2 Mitglieder der Firma ter Genoffen- schaft ihre Namensunterschrift beifügen.

| ünchen,.

Hie Einsicht der Liste der Genossen ist während Dienststunden des Gerihts Jedem gestattet. de arlôruhe, 20. Oktober 1900. Großh. Amtsgetiht. Abth. ITl.

asS0W. Bekanntmachung. [58862] Bei dem Vorschufß-Verein zu Massow, ein- etragene Genossenschaft mit unbeschränkter Laftpflicht, ist heute in das Genossenschaftsregister eingetragen: 5 C Die Eingangsworte des § 4 des Statuts sind dahin abgeändert :

Der Vorftand besteht aus:

1) dem Direïtor,

9) dem Kassierer. / L

Massow, den 4. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

püllheim. Genossenschaftsregister. [58863] n das Genossenschästsregister Landwirth- hastlicher Konsum- und Absahßverein Hügel- eim wurde heute eingetragen: &n der Generalversammlung vom 21. Juni 1896 wurden an Stelle des Friy Meyer Adolf Sehringer, Bürgermeister in Hügelheim, und in der General-

| versammlung vom 2. September 1900 an Stelle des

Friedr. Sütterlin Emil Tshudin, Landwirth in Hüaelheim, zu Vorstandêmitgliedern gewählt. Müllheim, den 19. Oktober 1900. Großh. Amtsgericht.

Bekauntmachung. [58864] Betreff: Führuna der Genossenschaftsregister.

Consumverein Gmuvd, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Liquidation. Infolge Beendigung der Liquidation t die Vertretungsbesugniß der Liquidatoren Franz Kellermann und Iosef Kollenberger erloschen.

Müuchen, am 20. Oktober 1900.

K. Amtsgeriht München I.

Y ?! ¿E Y y Börsen- Register.

Berlin. Börsenregister [58786] des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin. In das Börsenregister für Werthpapiere ist am 99, Oktober 1900 eingetragen :

unter Nr. 207: Mihaltsek, Max, Kursmakler. (Firma: Max Mihailtsek.) Berlin. “unter Nr 208: Salinger, Leopold, Kurs- makler. (Firma: Leopold Salinger.) Verlin. Berlin, den 20. Oktober 1900

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 89.

Elberseld. [58929] Eintragung in das Börsenregister des Königl. Amtsgerihts ¿u Elberfeld für Werthpapiere am 9, Oltober 1900 :

der Banquier Moriß Schüler (Firma A. Schüler) zu Elberfeld.

Vünchen. Befanntmachung. Betreff: Börsenrogiiter. In das Börsenregister für Werthpapiere wurden eingetragen am 19. Dktober 1900: unter Nr. 1: Bayerische Bank, Aktieugesell- \chast in München ; unter Nr. 2: Bayer. Hypotheken und Wechsel- hauk, Aktieugesellsczaft in München. München, den 19. Oktober 1900. Kal. Amtsgeriht München 1

Konkurse.

Gerichtêävollziehers

Gerichts-

S601

Ueber das Vermögen des i Milbrah zu Artern, zur Zeit im t gefängniß zu Nordhausen, ist am 22. Oftober 1900, Vormittags 9 Uhr, Konkurs eröffnet. Konkursver- walter ift Kaufmazn Andreas Angerstein in Artern Anmeldefcist sowie cffener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 11. Novemter 1900. Erste Gläubiger» versammlung fowie Prüfungstermin am 19, No- vember 1900, Vermittags 10 Uß“,

Artern, den 22. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

0628|

Veber das Vermö 1en des Pianofortefabrikauten Adolf Wöhler in Berlin, Landsbergerstraße 16, Firma A. Wöhler, ist heute, Vormittags 103 Uhr, von dem Königlichen Amtsgerichte 1 zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Sieferdecker in Berlin, Klosterstr. 65/67. Frist zur Anmelduna der Konkursforderungen bis 28. Dezember 1900, Erfte Gläubigerversammlung am L. No- vember 1900, Vormittags Lz Uhr. Prüfungs- termin am 15. Januar L901, Vormittags 11} Uhr, im Gebäude, Klosterstraße 77/78, [11 Treppen, Zimmer 6/7, Offener Arcest mit An- zeigepflicht bis 28. Dejember 1900.

Berlin, den 22. Oktober 1900,

Der Gerichtsshretber des Königlichen Amtsgerichts Abtheilung 84

[98616] Koukursverfahren. j Durch Beschluß des Königlichen NAmtégerichtis hier- selbst vom heutigen Tage tf über das Vermögen des Schneidermeisters Alexander Parol zu Veuthen O.:S. heute, am 22. Oktober 1900, NaŸ- mittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann M. Chocinsky in Beuthen D.-S. ist zum Konkursverwalter ernannk. Konkursforderungen sind bis zum 17. November 1900 bet dem Gericht anzumelden, E:\ste Gläubigerversammlung den 14, November 1900, Mittags 12 Uhr. Prüfungstermin den S9. November 1900, Mittags 12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 14. November 1900.

Beuthen O.-S., den 22. Oktober 1900. Der Gerichtsschreiber des Köntglichen Amttgerichts. [58757] Konkursverfahren.

_Veber das Vermögen ves Kaufmanns H2rmautn Schwarze zu Sehlde wird heute, am 23 Oktober 1900, Mittazs 12 Üdr, das Konkursterfahren eröfnet. Konkurêverwaltec Rechtsanwalt Boegersbhausen zu Hildesheim. Konkursforderungen sind tis zum 1. De- zember 1900 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlurg Freitag, den 16. No9- vember 1900, Vorutittags 10 Uhr. All- gemeiner Prüfungstermin Dienstag, den 18. De- zember 1900, Vormittags 10 Uhr. Offener Urzest mit Anzeigepflicht bis zum 12. November 1900, Königliches Amtsgericht zu Bockenem, Ahtheil. 2.

[58619] Ueber das Vermögen des Kaufmauuns Arthur Flörecke ¡u Breslau, Augustastraße 90, wird heute, am 23. Oktober 1900, Vormittags 11 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Her- mann Kossack hier, Enderstraße 18. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis etns{hließlich den 1.- Dezember 1900. Erste Gläubigerversamm- lung den 12. November 1900, Vormittags 111 Uhr. Prüfungstermin den 12. Dezember 1900, Vormittags {U} Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht, Schweidnißer Stadtgraben Nr. 4, Zimmer 89, im I1. Stock. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. Dezember 1900 einschließli. Breslau, den 23. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. [58766] Konkursverfahren. leber das Vermögen des Kaufmauns Alfred Hupfeld, Alleininhabers der Firma Alfred Hupfeld zu Cassel, Hohenzollernstraße 25, wird heute, am 22. Oktober 1900, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfchren eröffnet. Der Rechtsanwalt und Notar Dr. Wolter tn Caffel wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursfordexungen find bis zum 15, Dezember 1900 bei dem Gericht anzu- melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\hu}ses und eintretenden Falls îber die in § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 24, November 1900, Vor- mittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemel- deten Forderungen auf den 19, Januar 1901, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmafßse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig find, wird

Jeben, nichts an den Gemeinschuldner zu ver-

oder zu leisten, au die Verpflichtung

von dem Besiße der Sache und von den 7 orderungen, für welhe sie aus der Saße ab- gesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, bem Konkursverwalter bis zum 15. November 1900 Anzeige ¡zu machen.

Königliches Amt?geriht in Cassel. Abth. 13.

[58609]

Ueber das Vermögen des Korbmachers Max Hermaun Berger in Eiufiedel wird heute, am 99. Olktober 1900, Nachunittags §4 Uhr, das Konkurs- eröffnet. Konkursverwalter Kausmann Franz Müller hier. Anmeldefrist bis zum 12. No- vember 1900. Wahl- und Prüfungstermin am 22D, November 1900, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 12, No- vember 1900.

Königliches Amtsgericht Chemnis, Abth. B.

Bekannt gemacht durch den Gerichts\hretber : Aktuar Rege c.

C L 40 T Nrn persaÿren

[58650]

Neber das Vermögen des Schuhmachers Friedrich Moriz Nichter hier (Grunaerstraße 31) wird heute, am 22. Oftcber 1900, Nachmittags 19 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Privat - Auktionator Stolle hier, Geridts- ftraße 15. Anmeldefrist bis zum 12. November 1900. Nabltermin am 26. November 1900, Vor- mittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 26. No- vember 19092, Vormittags D Uhr. Wffener Krrest mit Anzeigepflicht bis zum 12. November 1900.

| œZnialides Amtsgericht Dresden. Abtheilung IÞ.

Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Expedient Radi] ch.

[58761]

Neber das Vermögen des Bauunternehmers Max Sehirrmeister in Süchtelu, Gartenstraße 128, ift beute, Vormittags 117 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverroalter is Notar und Rechtsanwalt Orbah in Dülken. Konkursforde- rungen sind bis zum 8, Dezember 1900 bei dem hiesigen Amtsgericht anzumelden. Beschlußfafsungs- termin über die Beibehaltung des ernañnten oder die Wabl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chu}ses und eintre- tenden Falls über die in § 132 der Konkursordnung bezethneten Gegenstände ist auf den 22, November 900, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung ber angemeldeten Forderungen auf Mittwoch, deu

ember 1900, Vormittags 10 Uhr, asfaale des biesigen Amtsgerits, Zimmer

3, anberaumt. Offener Arrest und Anzeigepflicht

den Konkursverwalter ist bis zum 1. Dezember 1900 bestimmt.

Dülken, den 23. Oktober 1900.

Köntglihes Amtsgericht. 1.

8939| | Kal. Württb. Amtsgericht Gmünd.

Ueber vas Vermözen des Theodor Kramer, bisherigen Posthalters in Gmünd, ist am 99. Oktober 1900, Nachmittags 43 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet und Gericht8notar Cluß in Gmünd zum Koakursverwalter bestellt worden. Offener Yrrest mit Anmeldefrist u. Anzeigefrist bis 15. No- vember 1900. Erste Gläubigerversammlung u. all gemeiner Prüfungstermin am 22, November 1900, Nachmittags 3 Uhr.

Den 23, Oktober 1900

Gerichtsschreiber Dorner.

[58938] : Kgl. Württb. Amtsgericht Gmünd,

Ueber das Vermögen des Emil Levison, Kauf- manns in Gmünd, Inhabers der Firma Emil Levison in Gmünd, is am 22. Oktober 1900, Nachmittags 7 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Gerihtsnotar Cluß in Gmünd zum Konkurs- verwalter bestellt worden. Offener Arrest mit An- meldefrist bis 15. November 1900 und Anzeige]|rist bis 8 November 1900. Erste Gläubigerversamm- lung u, allgemeiner Prüfungstermin, sowie “Ab- \t-mmuog über einen vom Schuldner gemachten Ver- gleihevorshlag, welcher zur Einsidt auf der Gee rihtisshreiberet niedergelegt ist, am 22, November 1900, Nachmittags 4 Uhr.

Den 23. Oktober 1900.

Gerichtsschreiber Dorner.

58937] | ‘Kal. Wiirttb. Amtsgericht Gmünd. i Ueber das Vermögen des Georg Müller, Fabri-

kanten in Gmünd, Theilhabers der offenen Handel8-

gesellschaft „Metallwerke schwäbisch Gmünd, Müller u, Johaunes“, ist am 22. Oktober 1900 Nachwittags 8 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Geriht8notar Cluß in Gmünd zum Konkurs- verwalter, sein jeweiliger Aisiîtent aber als Stell- vertreter, bestellt worden. Offener Arrest mit An- meldefrist bis 17. November 1900 und Anzeigefrist bis 10. November 1900. Erste Gläubigerversanmm- lung am 83, November 1900, Nachmittags § Uhr, und ollgemeiner Prüfungstermin am S. De- zember 1900, Nachmittags 8 Uhr.

Den 23. Oktober 1900

Gerichtsschreiber Dorner.

[58649] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Bernhard Horwiß zu Gubeu, Herrenstraße 9, ift heute, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Kaufmann Hugo Jaenicke hier. Offener Arrest mit Anzetigepfliht bis 6. No- vember 1900 und Anmeldefrist für Konkursforde- rungen bis zum 1. Dezember 1900. Erste Gläubiger- versammlung am 10, November 1900, Vor- mittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 5. Dezember 1900, Vormittags 10 Uhr. Guben, den 22 Oktober 1900. Hauptvogel,

Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerihts. [58767] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Wirths Robert Haarmaun zu Hagen, Wehringhauserstr. 39. wird heute, am 22. Oktober 1900, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffaet. Der Auktions- fommissar Römer hier wird ¿zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 31. De- zember 1900 bei dem Geriht anzumelden Erste Gläubigerversammlung am 20, November 1900, Vormittags 10 Uhr, und Prüfungstermin am 22, Januar 1901, Vormittags 11¿ Uhr, vor dem unterzeichneten Berichte, Zimmer 34. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 18, No- vember 1900.

Königliches Amtsgericht in Hagen. [58621] Konkursverfahren.

Ueber das Vermözen des Bäckers Richard Emil Nanst in Hohenstein. Erustthal wird heute, am 93, Oktober 1900, Nachmittags 26 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann und Lokalrihter Johannes Koch in Hohenstein. Ernstthal. Nnmeldefrist bis zum 13, November 1900. Wakhl- und Prüfungstermin am 22. November 1900, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigepflicht bis zum 10. November 1900. Könialiches Amtsgericht zu Hoheuftein- Ernstthal.

Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Sekr. Jrmschler.

[58620] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Hans Heinrich Voß in Hohentvestedt, geseßlihe Ver- treterin die Mutter Elise Voß, aeb. Homfeldt, da selbst, it am 22. Oktober 1900, Nahm 3 Uhx, de Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Bücherrevisor Fette-Neumünster. Anmeldefrist bis zum 6 De- zember 1900. Erste Gläubigerversammlung Sonu- abend, den 17. November 1900, Vorm. 1114 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Donners- tag, 29. Dezember 1900, Vormittags 10 Uhr. Allen Personen, welhe eine zur Kon- fursmafse achôrige Sache im Besitz haben oder

e etwas s{chuldig sind, wird auf gegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolge n oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der und von den Forderungen, für welhe sie aus Sache abgesonderte Befriedi- gung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bts ¡um 17. November 1900 Anzeige zu machen.

Köntgliches Amtsgericht zu Hohenwestedt.

[58655] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Mühlenbesißzers Otto Clauß in Semmelwitz ist heute, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kausmann Gustav Tschakert in Jauer. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 10. Dezember 1900. Erste Gläubigerversammlung den L7. November 1900, Vormittags {kl Uhr, Prüfung3termin den 21. Dezember 1900, Vormittags 10 Uhr, im Gertht8gebäude bierselbst. Zimmer Nr. 10. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 5. No- vember 1900,

Jauer, den 20. Oktober 1900.

Kuschmißt,

Gerichtsschreiber des Köntglichen Amtsgerichts.

58648

[ al das Vermögen des Produktenvertheilungs- vercins „Haushalt“ in Hohndorf wird auf Un- trag der Vertreter (Bachmann u. Fankhänel) und Gläubiger des Vereins heute, am 92, Oftober 1900, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Stiehler hier. Anmeldefrist bis zum 29 November 1900. Wahl- termin am 15. November 1900, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 13, Dezember 1900, Vormittags 10 Uhr. Offener Arceft mit Anzeigepflicht bis zum 29. November 1900

Königliches Amtsgeriht Lichtenstein. Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Zekr. Deser.

[58873] Konkursverfahren.

Nr. 32425. Ueber das Vermögen des Kauuf- mauns Aibert Heinrih Schaß in Mannheim wurde beute, am 22. Oktober 1900, Nachmittags 6 Uhr, das Korkursverfahren eröffnet. Kaufmana G2org Fischer hier wurde zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeige- frist bis 15. November 1900 Erste Gläubi versammlung: Freitag, B. November 1900, Vorm. ¿10 Uhr, Prüfungstermin: Freitag- 30. November 1900, Vorm, 9 Uhr.

Manuheim, 22. Oktober 1900.

Gr. Amtsgericht. Il. Der Gerichtsschreiber: Stroh.

[58770] Konkuré verfahren. L Ueber das Vermözen des Ziegeleibefitzers Otto Tromm zu Mehlsack wird heute, am 99. Oktober 1900, Nalhmitta:s 6 Uhr, das Konkurs- verfabren eröffnet. Der Rechtsanwalt Schmidt zu Mehifack wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen find bis zum 9. Dezember 1900

bei dem Geriht anzumelden. Es wird zur Beschluß- fassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters, sowie liber die Bestellung eines Gläubigerausshu}ses und ein- tretenden Falls über die in § 120 der Konkurs- orduung bezeihneten Gegenstände auf den 9, No- vember 1900, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 22. Dezember 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin an- beraumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurss masse gehörige Sache in Besitz haben oder zur Kon- fur8masse etwas s{uldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welhe fie aus der Sache abgesonderte Befrie- digung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 12. November 1900 Anzeige zu machen. Mechlsak, den 22 Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

[58758] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Sattlers Hugo Schillings zu Mülheim, Ruhr, is heute, am 90. Oktober 1900, Vormittags 10 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter is der Kaufmann Max Schöôn- dorf zu Mülheim, Ruhr. Anmeldefrist für die Gläubiger bis zum 15. November 1900, Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 28, November 1900, Vormittags 9 Uhr. Anzeigefrist bis zum 10. November 1900,

Mülheim, Ruhr, den 20 Oktober 1900,

Rohr, Aktuar,

Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[58759] Konkurêverfahren.

Ueber das Vermögen des Saltlers Emil Greulich zu Mülheim, Ruhr, ist am 20, Oktober 1900, Vormittags 10 Uhr, der Konkurs eröffnet, Verwalter is der Kaufmann Hermann Hempelmann zu Mülheim, Ruhr. Frist für die Gläubiger bis zum 15, November 1900. Erste Gläubigerversamm- lung und Prüfungstermin am 28. November 1900, Vormittags 10 Uhr. Anzeigefrist bis zum 10. November 1900.

Mülheim, Ruhr, den 20. Oktober 1900.

Rohr, Aktuar,

Gerihts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[58656] Bekanntmachung. (‘Avszug.)

Das K. Amtsgeriht Nürnberg hat am 20. Ok- tober 1900, Nachmittags 6 Uhr, über das Vermögen des Kaufmanns Gottlieb Luippold, Allein- inhabers der Firma Stenitzer und Luippold bier, Großhandlung mit cchemischz-technischen Pro- dukten, Farben uud Lacken, Rennwegstraße 14, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Nebtsanwalt Dr. Dormiter in Nürnberg. An- meldefrist und ofener Arrest mit Anzeigefrist bis 99, November 1900. Erste Gläubigerversamm- lung: Mittwoch, 7. November 1900, Nach- mittags 3 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin: Samstag, 15. Dezember 1900, Nahmittags A Uhr jedesmal im Zimmer Nr. 10 des hiesigen Justizgebäudes.

Nürnberg, den 20. Oktober 1900.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

[5 d S71 I

Veber das Vermögen des Kaufmauns Her- maun Wohlsdorf zu Osterwieck am Harz ist heute, am 19. Oktober 1900, Nachmittags 1 Uhr 10 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Handschubfabrikant Heinrih Schulze zu Osterwieck. Erste Gläubigerversammlung 15, No- vember 1900, Vormittags 10 Uhr, Zimmer 7 hiesigen Gerichtsgebäudes. Anmeldefrist bis 20. Nos vember 1900. Prüfungstermin am 30. November 1900, Vormittags 115 Uhr, ebendaselbst. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 5. November 1900

Osterwieck a. Harz, dea 19. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

[58645] Bekanntmachung.

Das K. Amtsgericht Regensburg T hat über den Nachlaß des verstorbenen Banquiers Simon Wiener in Regensburg, Inhabers der Firma „Simon Wiener“ in Regensburg, am 22. Oks tober 1900 Nachm. 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Herrn Rechtsanwalt Justizrath Spörl in Regensburg als provisorischen Konkursverwalter aufgestellt. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeige- und Anmeldefrist bis Samstag, den 19. Januar 1901. Erste Gläubigerversammlung findet ftatt am Samstag, den 3. November 1900, Vorm. 9 Uhr, und der Prüfungstermin am Mittwoch, den 6. Februar 1901, Vorm. 9 Uhr, jedes- mal Zimmer Nr. 25/1.

NRegeusburg, 23. Oltober 1900. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Regensburg Is

Gs Me Sarg, K. Ober-Sekretär.

765] Konkurêverfahren.

leber das Vermögen des Kaufmanns Paul Laws zu Schneidemühl if durch das Königliche Amtsgericht hierselbst heute, am 22 Oktober 1900, Nathmittags 54 Uhr, das Konkursverfahren er- ZffFnet worden. Der Kaufmann Gustav Dreier aus Schncidemühl if zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. November 1900. Anmeldefrist bis zum 1. Dezember 1900. Erste Gläubigerversammlung den 183. November 1900, Bormittags 10 Uhr, Prüfungstermin den 18, Dezember 1900, Vormittags 10 Uhr, im Geschäftshause des Königlichen Amts- gerichts hierselbft, Zimmer Nr. 3, im Etdgeschoß.

Schneidemühl, den 22. Ottober 1900.

Juhnke, Gerihts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

58874] : K. Württ. Amtsgericht Stuttgart Amt. Konkurseröffnung über das Vermözen des Gottlob Veit, Schreiners in Harthausen, heute, am 99. Oktober 1900, Nachmittags 54 Uhr. Konkurs- verwalter: v. Bezirk8aotar Adcion in Birkach. Offener Arrest wit Anzeige und Anrneldefrist bis J. November 1900, Wadl- und Prüfungstermin am 2D. November 1900, Vormittags 10 Uhr. Den 22. Oktober 1900.

Gerichtsschreiber Wagner.