1900 / 256 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S E E E R I o ara

P E S E E n

s L Me

Cöthen, Anhalt. [59021] Handelsrichterliche Bekanntmachung. Fol 597 des Handelsregisters, woselbft die Firma „L. Lichteustein“ verzeichnet steht, ift eingetragen : Die Firma ift erloschen. Cöthen, den 22. Oktober 1900. Herzoglih Anhalt. Amtsgericht. 3.

Colmar. Bekanntmachung. [59196]

Sn das Gesellschaftsregister wurde heute ein- get: agen :

1) Unter Nr. 34 Band 11 bei der Firma:

„Mergenthaler Coères“ zu Colmar:

Das Geschäft ift durch Pachtvertrag vom 12. Juli

1900 auf a. Pbilipp Guth, Wurstler, b. dessen Ehefrau Margaretha, geb. Lorß, c. Michael Lo:, Wurstler,

sämmtlih in Colmar, übergegangen.

Die bisherigen Geschäftsinhaber haben in die Fort- fübrung der Firma ausdrücklich eingewilligt.

2) Unter Nr. 38 Band V :

Firma „Mergenthaler Ckrères“ zu Colmar.

Die offene Handelsgesellshaft hat am 12. Juli 1900 begonnen,

Die Gesellschafter find:

a Philipp Guth, Warstler, b. dessen Ehefrau Margaretha, geb. Lorßz, c Michael Lori, Wurstler,

fämmtlich in Colmar.

Colmar, den 22. Oktober 1900.

Kaiserliches Amtégericht. Darkehmen. [59292]

Unter Nr. 5 des Handelsregisters A. ist heute ein- getragen die Firma Paul Vogelreuter in Dar- Fehmen und als Inhaber der Firma der Kausmann Pan! Vogelreuter in Darkehmen.

Darkehmen, den 22. Oktober 1900,

Königliches Amtsgericht. Darmstadt. [59176]

In unser Handelsregister A. wurde heute ein- getragen :

Firma Otto Pfanunmüller in Darmstadt; In- baber: Otto Pfannmüller, Drogen- und Material - waarenhändler daselbst.

Darnistadt, 18. Oktober 1900.

Großh. Hess. Amtsgeriht Darn:stadt I. Darmstadt. [59177]

Fa unser Handelsregister B. wurde heute bezüglich der Firma Allgemeine Bau - Gesellschaft für Wafferversorgung und Kanalifieruung Erich Merten « Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Berlin, Zweigniederlassung Darmstadt vormals P. Pictet zu Darmstadt eingetragen :

Die Vollmaht des Carl Pieper als Geshäfts- führer ift beendet

Darmstadt, 19. Oktober 1900.

Großh. Hess. Amtsgericht Darmstadt I. Deggendorf. Befanntmahung. [59007]

Erste Dampsbierbrauerei Zwiesel (W. Pfeffer) in Zwiesel. Der Gesellihafter Johann Zwa is durch Vertrag vom 28. September 1900 ausgeschieden. Die betoen anderen Gesellschafter of f Pfeffer und Michael Pfeffer führen das Ge- \chäft unter der gleiden Firma fort. Jeder der- selven is für ih allein berehtigt, die Firma zu zeichnen.

Deggendorf, 20. Oktober 1900,

Kal. Amtsgericht.

Dresden. [59179]

Nuf dem die Firma Oscar Sohr Nachf., Hamburger, Westfälishe « Sächfische Cigarren - Lagerei in Dresden betreffenden Blait 8445 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß der bisherige Inhaber Victor Albert Nobert Wünschek ausgeschieden ist, daß der Kauf- mann Peter Joseph Shmiy in Dresden Inhaber ist und daß die in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen des bisherigen Inhabers auf den neuen Inhaber nicht übergehen.

Dresden, am 24. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Abtk. Ic. Kramer.

Dresden. [59178]

Auf dem die Firma Rudolph Seelig & Co. in Dresden betreffenden Blatt 6904 des Handels- registers ift. heute eingetragen worben, daß der Kauf- mann Georg Paul Hertel in Plauen bei Dresden in das Handelsgeschäft eingetreten ift und daß die hierdurch bear ündete offene Handelsgesellshaft am 22. Oktober 1900 begonnen hat.

Dresden, am 24. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth, Le, Kramer.

Dresden. : J [59180]

Nuf dem die Aktiengesellshaft Sächfisch- Böhmische Gummiwaaren- Fabriken Actiengeseklschaft in Dresden betreffenden Blatt 6217 des Handels- registers i} heute eingetragen worden: Die am 99. Junt 1900 beschlossene Herabseyunz und die an demselben Tage beschlossene Erhöhung des Grund- kapitals find erfolgt. Das Grundkapital beträgt nunmehr achthunderttausend Mark, in achthundext Aktien zu je tausend Mark zerfallend. Der Gefell- \chafisvertrag vom 24. August 1889 hat in $ 5 durch Beschluß des Aufsichtoraths auf Grund der thm in der Generalversammlung vom 29. Juni 1900 er- tbeilten Ermächtigung eine Fassungsänderung laut Notartateurkunde vom 11. Oktober 1900 erhalten.

Es wird weiter bekannt gemaht, daß die neuen Aktien auf den Inhaber lauten und daß deren Aus- gate zum Kurse von 103 %o zuzüglih 40/9 Stück- zinfen seit 1. Januar 1900 erfolgt.

Dresden, am 24. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1 c. Kramer.

Dresden, [59293] Auf Blatt 2106 des Handelsregisters if heute eingetragen worden, daß die Firma Wilhelm Thomas in Dresden erloschen ist. Dresden, am 25. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Lo. Kramer.

Diisseldorf. [59184]

Bei der unter Nr. 60 des Handelsregisters Abthei- lung B. eingetragenen Aktiengesellschaft in Firma „Alphons Custodis Aktiengesellschaft für Esseu- und Ofenbau“ hier wurde heute vermerkt, daß das Grundkapital um 340 000 46 erhöht if und jest 1200 000 M beträgt.

Düsseldorf, den 17. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Dúüisseldors. [59181]

Bei der unter Nr. 112 des Handelsregisters Abtheilung A. eingetragenen Firma „Franz Bahner“ hier wurde heute vermerkt, baß der Franz Bahner, Silberwaarenfabrikant bier, in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten ist Die hierdurch entstandene offene Handelsgesellschaft hat am 1. Oktober 1900 begonnen.

Düsseldorf, den 18. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Düsseldorf. [59183]

Bei der unter Nr. 56 des Handelsregisters Ab- theilung A. eingetragenen Firma „VBoswau «& KFuauer‘“ mit dem Siße der Hauptniederlassung in Berlin und Zweigniederlassung in Düsseldorf wurde heute vermerkt: Dem Friß Pohlmann in Berlin ist Einzelprokura und dem Emil Litty in Charlottenburg ist Gesammtprokura ertheilt. Der- selbe is ermächtigt, in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen die Firma zu vertreten.

Düsseldorf, den 18. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. DüssCcldor{. [59182]

Die unter Ire 2174 des Gesellschaftsregisters ein- getragene ofene Handelsgescllshast in Firma „J. Schnütgen « Dahm“ mit dem Siß in Düfsel- dorf ist aufgelöst und die Firma erloschen, desgleichen ist erloschen die dem Kaufmann Albert Denzel hier für die genannte Firma ertheilte, unter Nr. 1396 des Prokurenregifters eingetragene Prokura.

Düsseldorf, den 18. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Düsseldorf. [59185]

Infolge Abänderung des Gesellshaftsvertrages der Aktienge}ellsaft in Firma „Düsseldorfer All- gemeine Versicherungs-Gesellschaft für See-, Fluß- und Landtrausport““ zu Düsseldorf durch Beschlüsse der Generalversammlung vem 17. März und 5. Juli 1900 sind die bisherigen Mitglieder der Verwaltung zu Mitgliedern des neu geschaffenen Aufsichtsraths bestellt worden. Der erste Aufsichts- rath besteht hiernah aus folgenden Mitgliedern:

1) Geheimer Justizrath Heinrih Courth, Rechts- anwalt,

2) Justizrath Otto Euler, früher Rechtsanwalt,

jeßt Rentner, Juftizrath Frarz Kramer, Rechtsanwalt, Emil Mösblau, Kaufmann und Fabrikbefißer, 5) Wilbeim Pfeiffer junior, Bar quter, \ämmtlih zu Düsseldorf wohnhaft.

Düsseldorf, den 18, Oktober 1900.

aigliches Amt3gericht. Eckartsberga. [59008]

Heute ift in unser Firmenregister eingetragen :

Nr. 28 (Friedrich Böttger, Eckartsberga). Das Ge|scäfr ift durch Vertrag auf den Kaufinann Friedrih Otto Böt!gec übergegangen, welcher daë- selbe unter derselben Firma fortführt, diese ist na Abtheilung A. Nr. 4 des Handelsregisters über- tragen.

Ferner im Handelsregister Abtheilung A. :

Ne. 4 Firma: Friedrich Böttger, Eckarts- berga. Frohaber: Kaufmann FitiedriÞh Oito Böttger in Eckartsberga

Nr. 5. Firma Hugo Rödiger, Eckartsberga.

Inhaber: Apotheker Karl Oitomar Hugo Rödiger in Eckarts8erga. Nr. 6. Firma Paul Vlanchart, Eckartsberga. Inhaber: Hotelbesißger Kurt Paul Blanchart in Edartéberga.

Eckartsberga, den 15. Oktober 1900,

Königliches Amtsgericht.

Egeln. [59294] In unserem Handelsregister Abtheilung A. find heute nachstehende Firmen gelö\chckcht: Nr. 6. L. Zimmermaun, Nr. 11. E. Kamlah, Nr. 15. Heinrich Koch, sämmtlih in Unseburg. Egein, den 20. Oftober 1900. Königliches Amtsgericht.

Eisenach. SBefanntmahung. [59186] Zu unserem Handelsregister ist heute eingetragen worden : Die Firma Adolph Dreisß; in Ruhla ift er- loschen. Eisenach, den 17. Oktober 1900, Großherzogl. S. Amtéêgeriht. Abth. IV.

Eltville. [58889] Firma Heinrich Uhle zu Eltville.

Die der Ebefrau des Heinrih Uhle, Bertha, geb. Nusser, zu Eltville, und dem Kaufmann Alfred Becher taselbst ertheilten Prokuren sind erloschen.

Eltville, den 13. Oktober 1900,

Königl. Amtsgericht.

Essen, Ruhr. [58892] Eintragung in das Handelsregister Abtheilung A. des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr) am 20. Oktober 1900 zu Nr. 146, die Firma „Theodor Emming‘“ zu Essen betreffend: Die Prokura des Kaufmanns Ernst Emming zu Efsen.

Forst, Lausitz. [58725]

In unser Handelsregifter Abtheilung A. ist heute unter Nr. 33 die Firma Robert Hüffuer, Forst i/L. und als Inhaber der Drechslermeister Robert Hüffner in Forft i, L. eingetragen worden. Forft, den 18, Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Forst, Lausitz. [58724] Ja unser Handelsregister Abtheilung A. ijt heute eingetragen : Nr. 34. Firma: Guido Clarenbach, Forst i. L., Inhaber der Kaufmann Guido Clarenbach in

Nr. 35. Firma: Paul Enugelmaun, Forst i. L., Inhaber der Schankwirth Paul Engelmann in Forst i. L.

Nr. 36. Firma: Hermaun Bormann, Forft i. L.,, Inhaber der Kaufmann Hermann Bormann in Forst i. L.

Forst, den 19. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Forst, Lausitz. [58666] Die im Firmenregister unter Nr. 681 eingetragene Firma Wilhelmine Laudow, Forst i. L.,, Jn- haberin die Wittwe Wilhelmine Landuw, geb. Landow, in Forst i. L., ist heute gelö\{cht worden. Forst, den 19. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Frankenhausen, KyfMh. [59009] Im hiesigen Handelsregister Abth. A. Seiten 48 und 49 ift heute als Firma: / Alexander Peter, Frankenhausen, und als deren Inhaber: Kaufmann Alexander Peter, Frankenhausen, eingetragen worden. Frankeuhausen, den 24. Oktober 1900. Fürstl. Amtsgericht.

Frank fart, Main. [58668]

Veröffentlihung aus dem Handelsregister. _1) P. P. Heinz. Der Gesellschafter Carl Ioseph Heinz ift dur Tod ausgeschieden. Der zu Frank- furt a. M. wohnhafte Kaufmann Otto Philipp Heinz ist als weiterer Gesellshafter in die offene Handelsgesellschaft eingetreten. Die Prokura des- selben ift erloschen.

2) Verlag von „Schuh und Leder“ Kampff- meyer’ sche Gerberzeitung Dr Otto L, Salomon. Das Handelsgeschäft is auf den zu Berlin wohnhaften Kaufmann Martin Ißdor Salomon übergegangen, welcher es unter unver- änderter Firma als Einzelkaufmann fortführt. Dem zu Berlin wohnhaften Kaufmann Albert Auerbach ist Einzelprokura ertheilt.

3) Minerva - Droguerie Carl Ginsberg. Unter diesec Firma betreibt der zu Frankfurt a. Vî. wohnhafte Kaufmann Carl Ginsberg zu Frank- furt a. M. ein Havydelsgeshäft als Einzelkaufmann. Auf Antrag wird außer diesem Inhalt der Eintragung bekannt gemacht, daß sih das Geschäftslokal zu Frankfurt a. M., Oederweg Nr. 25, befindet.

4) Bohnert «& Hariling. Dem zu Frank- furt a. M. wohnhaften Kaufmann Michael Engel ist Einzelprokura ertheilt.

5) Coguacbrennerei Oehl & C°. Gesell- \chaft mit beschränkter Haftung. L. Dur Beschluß der Gejellsshafter vom 2. Oktober 1900 ift der Gesellschaftsvertrag abgeändert. 11. Ja Aus- führung des Beschlusses der Gesellschafter vom 2, Oktober 1900 ift das Stammkapital von 60000 4 auf 110000 MA- erhöht worden. IIl. Die Ver- tretungsbefugniß des Geschäfteführers Wilhelm Ioseph Pacbten ift erloshen. Der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Johannes Wilhelm Schwarz ist zum Geschäftsführer bestellt.

6) Afktiengesellshaft Frankfurter Margarin- gesellschaft. Dur Beschluß der Generalversamm lungen vom 1. Mai 1900 und 2. Oktober 1900 ist der Gesellschaftsvertrag abgeändert und neu gefaßt worden. Beim Vorhandensein mehrerer Vorstands- mitglieder wird die Gesellshaft dur zwei Vor- standsmitglieder vertreten. Der Aussichtsrath ist er- mäctigt, einzelnen Vorstandsmitgliedern die Befugniß zu ertheilen, die Gesellshaft allein oder in Gemein {aft mit einem Prokuristen zu vertreten. Den Vorstandsmitgliedern Fabrikdirektoren Max von Stadler und Friedrich Sander ift die Befugniß er theilt, die Gesellshaft in Gemeinschaft mit dem Prokuristen Kaufmann Heinrich Haub zu vertreten

7) Otto Fromme. Dem zu Frankfurt a. M. wohnhaften Kaufmann Rudolph Brockmann ist Ge- sammiprokura dergestalt ertheilt worden, daß er zur Vertretung der Gesellschaft in Gemeinschaft mit etnem der beiden anderen Gesammtprokuristen (Kauf- mann Constantin Schupp und Ingenieur Richard Ufert) bere(tigt ift.

8) Otto Herz « Co. Die offene Handels- aesellshaft ift aufgelöt. Das Handelsgeschäft ift auf die Aktiengesellshaft Frankfurter Schuhfabrif Aftien- gesellshaft vormals Otto Herz & Co. übergegangen. Die Firma der cffenen Handelsgesellschaft ist er- loschen.

9) M. Gunkel. Die Firma ift crloschen. Die Prokura des Kaufmanns Philipp Adolf Gunkel ift gleihfalls erloschen.

10) Gebrüder Wafßfsermanu in Liq. Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist erloschen. _11) H. S. Langeubach. Das Handelsge\{chäft ift auf etne offene Handelsgesellsœaft gleiher Firma übergegangen, welhe mit dem Sitze zu Frankfurt a. M. am 1. Januar 1898 begonnen hat. G fell- schafter sind der seithecige Alleininhaber Kaufmann Otto Isaak Langenbah zu Frankfurt a. M. und der ¡u Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Moritz Langenbah, Die Prokura des Kaufmanns Heinrich Siegmund Langenbach bleibt bestehen.

Frankfurt a. M., den 16. Oktober 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. 16.

Franksurt, Main. [58667]

Beröffentlihungen aus dem Handelsregister:

1) Rudolf Molter. Unter dieser Firma betreibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Dr. jur Rudolf Molter zu Fraukfurt a. M. ein Hanoels- ges{häft als Einzelkaufmann.

2) Kaehlig & C°_, Gesellschaft für Patent- verwerthung. Unter dieser Firma ift mit dem Siye zu Frankfurt a. M. eine ofene Handels- gesellshaft crrihtet worden, welhe am 10. Oktober 1900 begonnen hat. Gesellshafter sind die Kaufleute Louis Kaehlig zu Offenbah, Christian Laux zu Frankfurt a. M. und Heinrih Rotel, zu Koblenz wohnhaft. Letzterer is zur Vertretung der Gesell- [haft nit berehtigt.

3) Rothschild «& Herrmaun. Unter dieser Firma ift mit dem Siye zu Fraukfurt a. M. eine ofene Handelsgesellshaft errihtet worder, welhe am 26. September 1900 begonnen hat. Gesellschafter find die zu Frankfurt a. D. wohnhaften Kaufleute Salomon Rothschild und Isidor Herrmann.

4) Feodor Bachfeld. Das Handelsgeschäft ift auf die Wittwe des seitherigen Alleininhabers Kauf- manns Karl Feodor Bachfeld, Emilie, geb. Thoma, übergegangen und wird von dieser als Statutarerbin ihres Ghemannes unter unveränderter Firma fort- geführt. Die derselben ertheilte Prokura ift er-

Forft i. L.

5) J. Knabeushuh jx. Die Prokura des Kauf- manns Jacob Knabtnschuh ist erloschen.

6) F. Alfermaun. Das Handelsges{häft i} auf den zu Frankiurt a. M. wohnhaften Apotheker Dr. Detmar Wasserzug übergegangen, welcher das\elbe unter der Firma Einhoru-Apotheke Dr. Detutar Wasserzug als Einzelkaufmann fortführt. Die Firma #5. Alfermann ift erloschen.

7) G. Wetzlar. Das Handelsgeschäft ist auf den zu Offenbah wohnhaften Kaufmann Salomon Dreschfeld übergegangen, welher es unter unver- änderter Firma als Einzelkaufmann fortführt.

8) Heike & Simonis. Dem zu Frankfurt a. M. wohnhaften Kaufmann Hans Simonis is Einzel- prokura ertheilt.

9) Wilhelm Sa Nachf. Die Firma ift geändert in Georg Lauterbach Wilhelm Sack Nachfolger,

10) Jean Gutfleisch. Das Handelsgeschäft ift auf den zu Franksurt a. M. wohnhaften Kaufmann Philipp Anton Gutfleisch übergegangen, welcher es be unveränderter Firma als Einzelkaufmann fort- ührt.

11) Carl Küchler. Die offene Handelsgesellschaft ist infolge Ausscheidens der Gestll|haftertn Wittwe Susanne Wilhelmine Mathilde Küchler, geb. Wagner, aufgelö. Das Handelsgeschäft wtrd von dem bis- herigen Gesellschafter, dem zu Frankfurt a. M. woohn- haften Kaufmann Friedri Carl Küchler, unter unveränderter Firma als Einzelkaufmann fortgeführt,

Fraukfurt a. M., 19. Oktober 1900,

Königl. Amtsgericht. Abth. 16,

Freiberg. [59010]

Auf Blatt 517 des Handelsregisters für den Amtsgerichtsbezirk Freiberg, die Firma

Max Lipowski in Freiberg

betreffend, ift heute eingetragen worden, daß der bis herige Inhaber derselben, der Kaufmann Herr Max Lipowski in Freiberg, ausgeshi-den und der Kauf- mann Herr Julins Meyer in Freiberg neuer Inhaber der Firma is und daß der neue Jnhaber nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbind- lichkeiten des bisherigen Inhabers haftet, auf thn aber auch nit die in dem Betriebe des bisherigen öFnhabers begründeten Forderungen übergehen.

Freiberg, den 23. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Bretschneider.

Freiberg. [59011]

Auf Blatt 178 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Gerichts, die Firma:

Johnel & Harlinghauseu in Freiberg

betreffend, is heute eingetragen worden, daß die Herrn Rudolf Tannert für obenbezeihnete Firma ertheilt gewesene Prokura erloschen ift.

Freiberg, den 23. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Bretschneider.

Freiburg. Sandelsregifter. [59012]

In das Gesellschaftsregister Band 1 wurde ein- getragen :

O.-Z. 356: Firma Karoline Schurt u. Ge- schwister in Breiítnau betr.

Die Gesellschaft hat ih durch den Tod der Ge- sellshafterinnen Theresia und Karoline Schu1t auf- gelöst und is erloshen. Das Geschäft wird von Kreécentia Schurt unier der gleihen Firma als Einzelfirma fortgeseßt.

In das Handelsregister Abtheilung A. Band I wurde etnaetragen :

O.-Z. 290: Firma Karoline Schurt und Ge- schwister, Breituau.

cnbaberin Kreêcentia Schurt, ledig, Breitnau.

Freiburg, 19. Oktober 1900.

Großh. Amtsgericht.

Gleiwitz. [59300] Fn unserem Handelsregister A. i} heut unter Nr. 28 die Firna „Guftav Jakobus““ zu Gleiwitz urd als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Fakob1:3 zu Gleiwiß eingetragen worden. Gleiwitz, den 22. Oktober 1900 Königliches Amtsgericht.

Greiz. Bekanntmachung. [59013]

Auf Blatt 23 des Handeleregi\ters A, ift heute eingetragen worden:

Carl Müller & Co. in Dölau a. E. ofene, am 22. Oktober 1900 begonnene Handelé- gesellshaft.

Gesellschafter sind der Kaufmann Carl Georg Müller und der Webereidirektor Carl ‘Arno Adol! Lieder, beide in Greiz.

Greiz, 23. Oktober 1900.

Fürstlihes Amtsgericht.

Hagen, Westf. Befauntmahung. [59227] Die unter Nr. 63 des Handelsregisters A. au! den Namen des Kaufmanns Siegmund Hesse zu Hagen eingetragene Firma B. D. Rosenbaum Sieg- mund Hesse daselbft ist geändert in: B. D. Rosenbaum, uvnd ist für leßtece der Ehefrau Sieg- mund Hesse Johanna, geb. Rosenthal, hier Prokura ertheilt. Hagen, den 18. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Hagen, Westf. Befanntmahung. [59228] In unser Handelsregister Abth. A. ift heute unker Nr. 67 die Firma Cigarren-Versandtgeschäft Carl Fahuenstich zu Hagen und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Fahnenstih daselbst eingetragen- Hagen, den 19, Ottober 1900. Königliches Anitsgericht. Hagen, Wests. Befauntmachung. [59220 Bei der im Handelsregister Abth. A. unter 6 eingetragenen irma: Adolf Kalsbah iu Hattingen Inhaber Kaufmann Adolf Kalsbah daselbst is vermerkt worden : Die Zweignieder- lassung befindet sich niht in Hagen, fondern zu Herdecke. Hagen, den 22, Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: J, V.: von Bojanowski in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Drudck der Norddeutshen Buhdruckterei und Verlagb-

loschen.

Anstalt, Berlin 8SW., Wilhelmftraße Nr. 32.

Sechste Beilage 2 : zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

é

9 , Ü j

M 256. | L 900. Fenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Negistern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauth®-

n einem besonderen Blatt unter dem Tite

ins-, Genossen eint auch |

E M E R T E E on Handel8-, Güterret8-, Vereins- : halt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den andels Güterre j | muster, Sl fowie B Tarif- s L Deter Bekanntmachungen der deutschen Fe A find, ers

Sentral-Handels-Register für das Deutsche Reih. 0.2563)

i : r | Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der

18 » Regi i 4 e Reih kann dur alle Post - Anstalten, für ; Das Get S te as E E N „Beget E

Berlin E Snigliche E E bie Bet 5 eichs, und Königlich Preußischen Staats- De ec LIE, F P e R A inzelne Nummern fosten 20 4

D i E ne )

Anzeigers, Sw. Wilhelmstraße 32 bezogen werden. O Den C orm Rz R E L anein Pobly verboten | Ausgaben im Ginzelbetrag von mehr als 50 ä ist

cin Beschluß des Aufsichtsraths erforderlich.

Karlsruhe, 22. Oktober 1900.

Großh Amtsgericht. ITI.

Karlsruhe. Bekanntmachung. [59190]

S Mita n . Carl Pe mlauff, richtiger Ludwig Heinri Han3 ly ver At, Davaber: Mark Vere t Ware diese Firma durch Rechtsgeschäfte irgend roelher Art zu verpflichten.

Das Amtsgericht. Abtheilung für das Handelsregister.

amburg. F Eiutragungeu in das Handelsregifter des Amtsgerichts Hamburg. 1900, Ofttober 20. E einrich Klemmer. Inhaber: Peter Heinrich Klemmer, Kaufmann, hierselbst

Peter Uml Kayfmann, hierselbst. / : [59014] | G. O. Nasch «& Lüssenhof. Zum Einzel- : profuristen für diese Firma gee Wilhelm Eilers, Kaufmann, hierselbft, bestellt worden. ir N of j 2 isten für diefe (ac¡.) Vôlders Dr. L s E Reiche jr. Zan E fugufte Thon Kauf Veröffentlicht: Wehrs, Bureau- Vorsteher. In das Handeleregister B. ist zu Band 1 Tas u Gr.-Flottbek bestellt worden. : | E E O.sZ. 69 Seite 601/2 zur Gurnta S ReEr ne l dd Lt, A 4 E e s ; Q 127 $ weigantederlal\ung a Ê Otto Sörgel. Das unter diejer Firma bisher von Die an Johannes Friedrich Christiansen er- | Wamm, Wests. Handelöregister [50187] Bauk, Mannheim, Zweig ] 7 Karlêruhe, o ann Sörgel, Kaufmann, hierselbst, 6 iste Ginzel) ist aufgehoben. des Königlichen Amtsger amm, eingetragen: _ i A / A Ra o aufman ? t, ge- theilte Ginzelprokura it ausgehoben : König t zts : im. tragen: a E Cbri Geschäft Se T1 96 von ate C. F. Ehlers & Wichmann. Diese Firma, deren Bei der unter der Firma „Verkaufsverein Eduard Shwarzmann ift aus dem Vorstand aus- I) ( l Js L1UOUC L ) L . G Ey C I L ub C 4 / r r. L . ¿ 4 j etreten. e e iracfelliaft roelche aus dem genannten Inhaber Nicolaus Julius Nobert WBihmann war, | Westfälischer Kalkwerke, Gesellsait Da ae R E O itgeleuld / L d e “e N 1 Sive in Ale weitere O. H. Sörgel, als persöulich hbastendem Gefell- ist aufgehoben. *_ N l \chGräukter Hafzung M TO E Ae atd; find bestellt: shaster und einem Kommanditisten besteht, über- Nauen ck& Rée. Die A une H E A A (3 O E A E n E oa Maunhens er, 1 Lt ; : 4 Fi deren Gesellschafter Ludwtg Var reatfters) int am 19°. ober e den, Kdolf Zahn, Atannyein ; nd wird von derselben unter | dieser Firma, 8 i Ae ( D Sa E Zu Glekélnt: Beucbsal E fee Firma fortgese | Nauen und Grnst Rudolvh Róe waren, ist durch | daß der Kaufmanu Hartwig, Schlüter zu Hannover Fris Dees A Basel Hanseatische Kolonisations- Gesellschast mit | den am 23 Oktober 1900 erfolgten Austritt des | als Geschäftsführer ausgeschieden ist. Siegfried olf dt, Basel, h : r Geschästsführe: C schafte H. Nauen aufgelöst worden; das E Otto Welte, Basel. n ¿ Î C 41 v6 re Se llshafters L G. Nauen ausgeionl r : E n Di el N ri R A A N S f i c 7 nQ12o21 Ns wettere ofurilten nd De tellt: Ld Eduaro Philipp Doerck ist aus | Geschäft wird von dem O G. R. ibe, Harburg, e i A 1E ho A ahres Pas E dat Mangbel seiner Stellung ausgeschieden, und es ist ( f ierselbt, als alleinigem Inhaber | Jn das hiesige Handelsregtiler A. Ul eure L Jean LV , S iner Stell 86 ift Georg | Kaufmann, hierselbit, ais g J Fn das hie elre fl can Weinerth, Mann Ene ‘m A A u 16 i in ‘änderter Firma fortgeseßt Nr 29 etngetragen die Firma Franz Kämmerer Karl Lutpold, BDlannelm, i E i: Albrecht Philipp Rufinus Wilhelm Seb n unter unveränderter U O diese Fl Ee, 40 EUNGEITLOGEI E L ra R AKG )r. Ferdinand von Zuccalmaglio, Mannheim, p E. 4 bierielbst a Geschäfts- Zum Einzelvrokuristen für dieje Firma ist | in Wilhelmsburg-Reiherstieg und ais B el, Se Ser N igtio, ovale E L \ i 7 g „f f hf 4 ç L eil ho R ) more 6 ) Dalcl, führer mit der Befugniß beftellt, die Firma der Gustav Rudolph Rée, Ingenieur, bier elbst, be- det Buchdruckereibesiger Franz Kämmerer in Wi D G L e jesellf | emeinshaft mit einem ande [t word elm3burg-Reiherstie1. Bundshub, De erg fp [ Gemeinschaft mit einem anderen tellt worden. : Jean a Rar 1000 Deora Nickles, Straßburg. S etdbrer oder de glb Stellvectreter oder | Asbest- uud Gummi-JFudustrie Gesellschaft Harburg, den 23. Oktober 1900. „e na E L ita E Le riften zu zeichnen mit beschränkter Haftung. Der Gesell\haft8- Königliches Amtsgericht. I. M gen Fi nierang Ver. V E E A0 vertrag datiert vom 22 Oftohor 1900. E A —_ | Yrtershrist ner Boritands und eines Prokurist Gebrüder Reupcke. Diese Firma ift erlos®en. Der Sih der Gesellschaft if Hamburg. O Heiligenbeil. Befanutmahung. [59015] | her zweier Prokuriften erforderli. S. D Kopf & Co. Zweigniedeclassung der glei» | fsland des Üntecnehmens ist der Abihluß von Ge: | Jn unser Handelsregister Abid, A. lil hevte bei ‘Karlsruhe, 99, Oktober 1900. namigen Firma ju Königsberg i. Pr. Diese Firma äften der Asbest- und Gummi-Jadustrie, ferner N 2 die Firma Laubschat u. Beer ‘u ruhe 22, Olio e eig IIL bai die an Carl Mendthal ertheilte Einzelprokura der Vertrieb der dafür benöthigien Rohstoffe, Heiligenbeil betreffend, eingetragen : 7 : Broß gericht. Abt auf h ben O sowie aller sonstigen gewerblihen Erzzugni|e. Die Hauptniederlafsung ist na Königsberg, Eiutcagung [59193] i Se Die Gesellschaft ift zum Abschluß aller Geshäîte | 1g bigher eine Zweigniederlassung bestand, vertegk. Mon a. Abifeiluna A Ne 20 E befugt, die mit dem Gegenstande des Unternehmens | Dag Geschäft in Heiligenbeil ift ganz aufzelöft. Handelgregister btbeilung A Ne firma: in Zasammenhang stehen. Gesellsaft beträgt Heiligenbeil, den 22. Oktober 1900 , Ferd. Ur A Uciais ta (s Ps tam wott al Hele al VeIrTAi n ntalihes S 6aertà I 67h ; eter ef erdinand c s Kiel. Das Stammkapital der Gesell] 9 Königliches Amtsgericht. Kdt Deter Detlef Ferd 4 Nr, 80. Firma: Her- o 100 000,—. Handelsreg D E Des E , L , G U Ly 0 D - ge . f f i é Én abe . 2 j offer Die Gesellschaft wird dur einen oder mebrere | yuöeckhst, Main. [59189] | mann Schulte, el, _Inhavet: Zon Me Geschäftsführer vertreien. ; i Bei der aus Nr. 101 des Gesellshaftéregisters in meister Hermann Sulte n E Zu E. vird Die Vertretung der Gesellschaft und die Zeich- | as Handelsregister Abth. A. Nr. 11 übertragenen bemerkt, s C Bauschlofserei und Wa|ch A E e pr. E H d 2 S ü 4 to 5x o Da L dh k reibt. \chließung und Verwerthung der gemachten Er- nung der Firma geschieht entweder: L T F BUMO Nötger « Cie ist heute unter Nr. 2 Fol grn 2e N ads, kaa g eins{lteßli aller afrikanis@en Pro- l) wenn nur ein Geschäftsführer orhanden if, | gendes eingetragen worden: e A Kiel, hes a E E s d fte. Dic Gesellschaft it berechtigt, alle zur durch diesen oder zwet Prokuristen, Der bisherige Gesellschafter Jokann Baptist Königliche i6gerid ulte. P La e C G WG Ute : i Zt N x 5 T : ige G hafter Joba t. : reichung dieser Zwecke dienlih erscheinenden 9) wenn mehrere Geschäftsführer vorhanden sind, | Rötger ist alleiaiger Inhaber der Firma. R Ss N Stablungen und Geschäfte nah Maßgabe der pon zwei Geschäfisführern oder von einem | Die Gesellschaft ist aufgelêtt, : | Kiel. __ Eintragung, E ae tet D n allgemein Gesebe und Vors Geschästéführer in Gemeinschaft mit einem | Höchst a. M., den 16. Oktober 1900. | betreffend die Firma Joh. Friedr. Müller Æ dafür geltend n L Be D S i véxantassen íIns Pi okariften oder von zwei Prokuristen und @öntal. Amtsgericht. IL. | Nachf. in Kicl, Firmenregister Nr. 203. ; nungen S SeU baft b bereit ohne ¡war in der Form, daß die Zeichnenden der S Ee E A | “Das Gescäft ift auf Friedrich Chriftian Theodor bah aus dicjer Anfübruns e Es Befugnisse Firma der GesellsGaft ee Ae E S U Bekanntmachung | 61 | Sobannfen, Kaufmann in Kiel, übergegangen, welcher daß E M Iran E Berechti ia \hrift beifügen, Prokuristen unter Beifügung A nser Firmenregister f beute b-i Nr, 105 | dasselbe unter der Firma: Friedrich M Johanufen, einge Beschränkun e : allgemeinen Ct gung eines dieses Verhältniß andeutenden ulaß 8. et s F Lr MeNTEGTILEL E F S, Müller Ww. Nchf. + rtéübrt. Kkornole r morden InnIe E “u L a. Ms R. LNFAAf inartrag s S L T; Gk 2 L L tttan hergeleitet werden La d eiwa noch zu er- Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschast ei Das S andelsae\chäft (e du Verirag auf den l Prokura det ‘Friedrich Chriftian a. die thr gehortgen und E A E e n von den Geschäftsführern dur) einmalige 9 Pn Lee E R E L “fn in Kiel ift erloschen und im woerbenden (Gebiete auf ihre natürlichen Hil}8- werden Don „Den H A Get E e, A Kaufmann Carl Ernst Mz ti in Husum überaegangen, un V it F »dellen ber N ret zut erforschen ; Einrucktung tn den Pur en R weiler dasselbe unter der Firma Carl Bitt, V, er geloIMt. N L L quelle ‘Eisenbahnen, Fanâle, Telegravhben, denten“, unter Beifügung der Firma der Set[el- C. Sörensen Nachfl. fortseßt. e 8 Handelsregisters i | Mittel schaft, exla}jen.

A V A Lie alleinigen Geschäftsführer der Gefell-

stellvertretende Vorstandsmitglieder

B 6

Oktober 23. L Gesellschaft Süd-Kamerun. Diese Gesellschaft ist eine Kolonialge]elshast und besitzt die Nechts- fähigkeit. S M ;

Der Sitz der Gesellschast ist Hamburg. Gegen: stand des Unternehmens ist die Grwerbung von Grundbesig, Eigenthum und Rectten jeder Art in West-Äfzika, sowie die wirthshaftlihe Er-

; Gri ee eei L M

/ ser L scegister ij Nr 5 Abth. A. | neu eingetragen die Hirma Friedri) M. Fn unser Handelsregister il det Ir. 0 Ar, Ae ( 3 „Hil lede, ves Folgendes eingetragen : | Johannsen, I. F. Müller Ww. Nchf. und als C T D L411, t J Ut be uy Mr) 04 Ls é: Cre l E T eia (T rif tan Theodor Firma: Carl Witt, P. C. S0 . | deren Inhaver Friedri Christi in Husum nnsen, Kaufmann în Kiel.

; : Gent Mi n « 99 Oktober 1900 &nhaber : Carl Ecnft Witt Kaufmann en 22: D

ae N triebe

», Wege, Damvfschiffverbindungen und andere l | für den inländischen und internationalen Ber- U, E F p H - 4 chaf 5 fehr felbst oder dur andere herzustellen und {ast Ludwig Gabriel Nauen Kaufmann,

k eth n; A / B 5 M ® - V Air K e s

zu betreiben; O E 4 H ie Einwc ng Ansiedelungen hierselbst, bestellt worden. / A die Einwanderung zu rordern, n}tedelung 2 5 Bret e S c Befammtyrokuristen S | zu gründen und füc nüglih erachtete Bauten Beckmaun & Jörgenusen. Zu Gesa E V E A kbrcana: ber «in beur L L und Anlagen jeder Art ausgzu{ßhren; für diele Firma nnd avid Di an L und Witt übernommenen, S Phi fue 118 Bergbau, Mhederei sowie Friedri Wilhelm Paul Kramer, beide Kaufleute, Sirenfen im Firmenregister N eCTeT anwesen b ies Sri

4. Landwirih]al, Wergvau, EVOTEE N o EAYRTE heftelli v V Wren} L Lz as Ct a ät - Mittheilung überhaupt gewerblihe und faufmännische hierselbit, bestelit wn S a ad Geschäfts begründeten Attiva e Passi2a ist be | avlidres Votbeilang A

Unternehmungen jeder Art zu betreiben oder Chemische Düngerfabrik Z( 0 e dem Erwerb des Geschäfts durch Witt a laß Kiel. Eesel

A

H Ube 4 b V S

bthe:ling À Hand 1 „Rosa Bruukow, is i e Raa

- (v

Wee

S otins

Tp 10 4% h

schaf i ä M Zweignteder- n S ¡zu unterstützen ; schast mit beschränkter Haftung Zwei( geslofen. 5 Rechte an Dritte dauernd oder auf bestimmte er S e sellschaft is Zarrentin i. M. : Be eft v PN Ii R Karlsruhe. Bekanutmachung- o, fich an irgend einem Unternehmen, welches L. i Die Prokura des Kaufmanns Karl Baßier stehenden Geschäf ift erlo ; gleichen, durch Subfidien, Darlehen gegen hang stehenden Geschäfte. Hei ter, Fa! iger tr. 2. Der scitherige Inhaber Carl FrohmÜü Zand Mittel Der Gesellschaster Heinrich Meter, Fav ikbesißer, Nr. 2. Der sritherige Inhaber ( : Wctttel; ( Ten ift ur a Sr »egründet Forderungen tit vet dem d höchstens elf Mitgliedern (Direktoren). Er- und Hypothekenbuch verlassen ist und laut Grund- | begründeten Forderung é unD o ens eilf 2DCttglieoe en). 5 d i lende Sirmen eing ; ie \ fcwie mit alen «m ( ) Ric : / gende Firme: Gesellschaft entweder vou dem Vorsitzenden oder \cchaften jeder Ait, |cwie t e a: M R iei j esellshafste exr Betra zon Nr. 2. Die Firma ift erlosch a. © mit einem anderen Direktor oder mit einem zur bringenden Gesellshaster der Delrag / &zuner Selb eri it Zinsen vom ader E En s i Das Direktocium der Gefellschaft besteht aus: Gesellschaft als Selbstshuldnerin mit Zinsen v Otto Umlauf, Ledendors, Zut: schaftófi:ma und seiner Namensunterschrift. Sa O ia Ad Könncru, den 13 Ot stellvertretenden Vorsißenden, Ï - M s De alve samm R ; «dalavoailior Ÿ athoilunoa Kaufmann, b erselbst, mit der Befugniß bestellt Nach dem Beschluß der Veneratttt N In unserem Pa delsregtiter N dthetlung ch Geb. Justizrath Dr. Robert Esfer, zu Köln, ; Iakob ü i ? L e Emil Andreas Jatov] dem Di er Generc ang N peißen Bürgermeister a. D. Hippolyte S E Martin Memever AO E 97, Juni 1900 foll das Grundkapital um 100 000 é haber : Albert Hartb, Kaufmann, Unterveiß.n. a e g g R o 97. Juni 1900 erseyt. Der Vorstand zeichnet L " t Maria Margaretha, geb. Kock, des Johann Peter q der Kammer V für Handelssachen des | iür die onatams. Haudelsreginer,

Ats O d ibr auftändiae laffung der gleihnamigen Firma zu Zarrentin en 22. Oktober 1900. r FSRE mom. O e i. M “Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 8. Sep- Husum, E iaTiches Amtsgericht : x D CO 4444148 Le Zeit zu veräußern und zu übertragen; tember 1900 E è Anleihen für die Zwecke der Gesellschaft gegen Seel) E a Anleiven R Dir de ZN Gesellscha! E Die biesige Zweigniederla]jung 1/1 errihtet am driarmhs, eta m O ea: oder ohne Sicherheit autzuneymen ; Oktober 1900 In das Handelsre 1 A, 1 e us g | tanG bes bmens ift die Fabrikat 07 l) zu Band I O.-Z. 245 Selle 921/24 dal : ) L R ; jo Geaenstand des Unternehmens ist di Fabrita! on, d. 1 ZAS De E ‘pa "a a dex Gesells@aft in Zutammes dec Ein- und Berltaus von Düngerauttein atr A Bahna und Baßler, Varisruÿe g hang ftcht, des beth j Me bit v de Art, sowie der Betrieb aller hiermit in Zusammen- f Nr. 2 nabme von Aktien, Obligationen Und dél- L, f e T d M t P c c L X c 1 Man n.S L c 40 Seite 5 8 zur Irma i i Das S favital der Gesellschaft beträgt 2) zu Band I W.-Z- ch N oder ohne befondere Sicherheit oder dur SAE E l Mes. Se C. Frohmüller, Karlsruhe: t unter Nr. S i : andere der Gefellschaft zweckdtenlich erscheinende #6 83 C : j N É : hmüller K Ao na „N L ie d ft ein | if Jeschi : iger Inhaber ift Johann iFricdetc) 7 a brinat in die Gesellschaft ein das ift ausgeschieden; jegziger Înva er tit Zoo | y : Sireas ; Œy )) T ‘u Zarrentin bringt tin bie (e ) c t ausge]Qreden ; 1eVa S lorube h, Zweiguiederla}jungen im Inlande und Aus D eia Fabrikgrunditüdk an der Schaale, Klasterer, Kaufmann in Rar lrude S lande zu vegrunven. indestens sieben weiches als Büdnerei Nr. 5 auf ibn ¡u Gcund- Der Uebergang der in dem Detrieve de Das Direktorium besteht aus mindejtens eve! e t t R j f Ç 3H e 8 t | Geschäfts dur Johann Frtcedric} Kla} ( f ür i e vine Größe von 12 ha 35 a und 68 qm hat, sl rungen oder Unterschriften sind sür das Direk- brief etne ge von 12 nad : “fblofén. : ägungen ever L L Gesellschaft ver- mit allen darauf a e Wr Fut T E MA g i o and IT O.-3. 12 Seite 27/28 zur Firma e A U 1) ch S k »ckI hp OLDC if Q Ç , 0) u ch2 M U : F C vflihtend, wenn dieselben unter dem Namen der auf demselben Pp: E R" glasterer in Karlsruhe : L INagER Worden | : Î Andreas Kunzc, KLUnern ' ( «rh P3109 s) n. dde Y - 0 m A auf Bw 20 m R dessen Stellvertreter, nebst einem anderen Diecektor, p ias 1900 vordandenen R if as 4 75 000,- 4) u Bênd U O-3. 349 Seite 70; 8 zur Firma | ch,haber: Andreas Kunze, Materialwaarer d ei geshäftsführenden Direktoren oder P EE G Eli “Hain Elits L. Kabvisch, Karlsruhe : S, i Gon Zon wei L S rhhrenden D'rektor zusammen festgesezt, und es wird pon demselben dem etn 4 L ay in G E eee ein 9 - c 140 / e p a A 09 C ahpr 900. C s R N pr hard Hütber Rautu Ar Mitzeich befugten Beamten der Gesellschaft 44 63 000,— auf etne Stammen-00e als B Narinen de, Se Len T ILI. R eir 0 C i D 14 4 n ot C nRenttvet on 107,0. Alli1V4 * : ; i L O wel dazu befugten Beamten der Gesell- eingezahlt angerechnet. DA N iam A E D Richard Kiöpzig, Könnern a. \haft geleistet werden. „% 12 000,— Hypothekeniulde! i m | Karlsruhe. Bekanntmachung. _ [59192] | Jubaber: Richard Klöpii Gattwüth, Köanern : ck F L, Fi das Handelzsregtster B. in zu DanLg Nr. 51 ina S b, Re - 15. Septewber d. J. ab. i f. Q Seite 7/8 zur Firma Aktiengesellschaft | Qt Umlauf „fnann, Ledendocî R QunE Swarla®, N ERERM E Ge A Geschäftsführer zeihnet mil der Gesell- | O.-Z. L Seite (7/8 gur Saris E A A a Otto Umlauf, Kaufm LON ge selbst, als Vorsigendem. G4 ale ‘erfie D N [18] i Katholisches Kasino, Karlêëruhe eingetnrac? en 13. D! oder 1900. Oberft Albert Thy3, zu Brüssel, als er} Zu Geschäftsführern der Gesellschast je: a G fem. wae e Ln S 3nigliches Amtsgericht i Wil i brikbesiger, zu Zar L : als einri Wilhelm Meier, Fabrilveißer, | E Adolph Woermann, Kaufman, fende Trin und Hermann August Wilhelm Radow, Gegenstand des Unternehme luna vom | Könnern. LA e - "a 1 J Y ; t ilun Sholto Douglas, Bergwerk sbesißer, zu Berlin, worden, daß jeder derselben zur Vertretung E N I LES: ‘ines mit öffentlicher Wirtbschaft sind folgende trmen eingetragen made: A ‘den : iu U ben er rie es D C EER A Nr. 52 ela Fr » Oi E Sieges BROM en, Nan A Get NE Stiat A E E ufe und Fremdenbeherbergung verbundenen Gesellshasts- N Wilhelm N Freymuth, Maurermeister, Marimiltan Heinrich Schinkel, Kausmann, allein berechtigt ist. : e E Inh F v i bierselbst, A i Niemeyer &Grimm. Inhaber Otto Chrifiet Nach dem Beschluß der Generalversammlung vom De, Albert Harth, Unterpeißen. Jns i i auf eute, ter elbst. C » P ckr G una O Ÿ « Q S i Iobannes Grunm, pee Bft E am | erhdbt werden. In der Generalversammlung vom Könnern, den 17. Oktober :900. Konsul Franz Philippson, zu Brüssel, 93 Oktober 1900 97. Juni 1900 wurde eine Statutenänderung he» Königliches Amtsgericht. udee Sade, e Brüiiie!. beri E “M {losen und die seitherigen Statuten dur daèlenige „ln D Dts erin S i Tre lea, geb. KoE, des Jo S Pohly, Ouvrier & Co. Durch einstweilige Mans 1 vom Des Aktiengesell]a¡t verbindlich indem der | Ke@nsiAnz. Haudelsregifier gele | A, e t L ace Friedri Haase Wittwe, war, ift aufgehoben. fügun L 1900 ift | Firma der Gesellschaft die Unterschrift eines Vor N das Har T, amburg vom 20. Oktober 5 Ferordentlichen | regifter wurde eingeTragen - r : Andreas Martin Landgerih18 H M at wird. Zu außerordentliche g e S "erselb E den Gesellschaftern Johannes Pohly und Hans tanddmitglieds beige}üg 4 .