1900 / 256 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Set s Or Gori A T M I

a Rene I ME R A A EÚA

An dessezn Stelle wurde der Genosse Hieronymus

0

Güterrechts- Register.

Tauberbischossheim. [59239] Giüterrechtsregister. In das diesseitige Güterrechtsregister Band I wurde heute eingetragen: Seite 65. Fischer, Georg Leopold, Land- wirth in Brehmen und Lina, geb. Quenzer. Laut Ehevertrag vom 6. September 1900 wählen die Brautleute als Norm ihrer künftigen ehelichen Güterrechtsverhältnifse die Errungenschaftsgemeinschaft gemäß $ 1519 ff. B. G..B. Tauberbischofsheim, den 21. Oktober 1900. Gr. Amtsgericht.

Vereins-RNegister.

Triberg. Vereinsregister. [59240] In das Vereinsregifter wurde heute eingetragen: „Turn-Verein Furtwangen“ mit dem Siß zu

Furtwangen. Die Sazung ist am 25. August

1900 errichtet. Die Mitglieder des Vorstandes (im Sinne des

B. G. -B.) sind Fabrikant Oskar Furtwängler

L. Vorstand, Rathschreiber Philipp Arnold 1. Schrift-

wart, Mechaniker Rudolf Köpfer L. Kassier, sämmt-

lihe in Furtwangen, Triberg, den 18. Oktober 1900. Großh. Amtsgericht.

Genossenschafts - Register.

Adelsheim. [59140] Die Führung des Genofsenschaftsregisters betr. Nr. 9355. In das diesseitige Genossenschafts-

register wurde heute unter O.-Z. 7 eingetragen :

Landwirtschaftlißze WVrenuereigenossenschaft

Wemmershof eingetragene Genossenschaft mit

beschräukter Haftpfliht. Die Genossenschaft,

deren Rechtsverhältnisse ih nach ihrem Statut vom

15, August d. J. regeln, hat ihren Siß zu Wem-

mershof.

Gegenstand des Unternehmens ift:

a. gemeinschaftlihe Verarbeitung von Kartoffeln und Mais durch Herstellung von Branntwein,

b. gemeinschaftliher Verkauf des gewonnenen Branntweins und sonstiger landroirth\haftliher Er- zeugnisse,

c. gemeinschaftliche Verwerthung der Branntiwein- ichlempe,

d. agemeinshaftliher Einkauf von Verbrauchstoffen und Gegenständen des landwirth|chaftlihen Betriebs.

Der Vorstand der Genofser schaft besteht aus dem Direktor Adam Schmitt, dessen Stellvertreter Johann Gerner und dem Rechner Hermann Hügel, alle in MWemmershof. Die Willenserklärungen des Vor- stands erfolgen durch mindestens 2 Mitglieder; die Zeichnung geschieht in ter Weise, daß die Zeichnenden der Firma ihre Namensunterschrift beifügen.

Die Bekanntmachungen der Genossenschaft ge- heben unter ihrer Firma im Wochenblatt des land- wirthschaftlihen Vereins im Großherzogthum Baden zu Karlsruhe, im Fall des Eingehens dieses Blattes im Deutschen Reichs-Anzeiger.

Für die Verbindlichkeiten der Genossenschaft haftet jeder der Genossen bis zum Betrage von 10 000

Das Geschäftsjahr -fällt in die Zeit vom 1. Juli bis 30. Junt.

Zugleih wird bekannt gemacht, daß die Einsicht der Liste der Genossen während der Dienststunden des Gerichts Jedermann gestattet ift.

Adelsheim, 22, Oktober 1900

Großh. Amtsgericht.

Beverungen. [59141]

Laut Generalversammlungsbeschlusses vom 15. Vk- tober 1900 lauten die Firma und der der früheren Molkerei-Genosseuschaft, cingetrageneun Genossenschaft mit beschräufkter Haftpflicht zu Wehrden a/d. Weser, nunmehr:

Molkerei-Genvofsenschaft Wehrden a/d. Weser, eingetragene Genofseaschaft mit beschräukter Haftpflicht, Wehrden a. d, Weser.

Die Eintragung ist am 23. Oktober 1900 erfolgt

Königliches Amtsgericht Beverungeit.

Stth Sam d

Bünde. [58492] |

In unser Genossenschaftsregister is bei Nr. 7 (Konsum-Verein Eunigloh und Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Enuigloh) heute eingetragen:

Die Vorstandsmitglieder Lademeister Ernst Buse | und Sortierer Rudolf Holzapfel find ausgeschieden, | Kisftenarbeiter Carl Möntmann und Zigarrenarbeiter | Johann Wölker, sämmtlich zu Blanken, getreten.

Bünde, den 16. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

dafür ein-

Camberg. 9144]

In das hiesige Genossenschaftsregister wurde heute bezüglih der Kornhausgenofseuschaft E. G. m. b. H. zu Camberg die Abänderung der $$ 52 und 53 des Statuts eingetragen, und zwar dahingehend, daß das Rechnungsjahr künftig mit dem Kalender- jahr zusammenfälli und daß die Jahresrechnung und Bilanz künftig bis zum 1. Februar jeden Jahres dem Aufsichtsrath vorzulegen ift.

Ferner wird bekannt gegeten, daß unter dem 10. Fuli cr. in das Register eingetragen worden ift, daß die Haftsumme auf das fecziafache des Ge- \chäft8antheils erhöht ift (also auf 300 4), und daß der Höchstbetrag der Geschäfteantheile eines einzelnen Genoffen 100 ift.

Camberg, den 18. Oktober 1900

Königliches Amtsgericht. Colmar. Bekanntmachuug. [59145]

Fn das Genossenschaftsregister wurde heute ein- getragen :

1) Unter Nr. 49 Band 11 bei dem Conusum- verein „Eiutracht““, e. G, m. u. H. zu Günus- bach in Liquidation :

Fnfolge Beendigung der Liquidation ist die Ver- tretungsbefugniß der Liquidatoren Georg Spieser, Fohann Dillenseger und Theodor Wandler erloschen.

2) Unter Nr. 15 Band IIl bei dem „Rappolts- weilerer Winzerverein“, e. G. m. u. H. zu Rappoltêweiler :

Der Genosse Prosper Hirler, Gutsbesißer in Rappoltsweiler, ift aus dem Vorstand ausge|chieden.

Fleith, Eigenthümer in Rappoltsweiler, zum Meit- gliede des Vorstandes gewählt.

Colmar, den 22. Oktober 1900.

Kaiserliches Amtsgericht. Donaueschingen, [59142] Genosseuschaftsregistereintrag.

Unter O.-Z. 3 wurde heute zum Genossenschafts- register eingetragen:

„Landwirtschaftliche Ein- und Verkaufs- genossenschaft, eingetragene Genossenschaft

mit beschräukter Haftpflicht zu Behla“ mit dem Siß in Behla. Das Statut is unterm 98, September 1900 errichtet. Gegenstand des Unternehmens if der gemeinshaftlihe Einkauf von Verbrauchs\toffen und Gegenständen des landwirth- schaftlichen Betriebs, sowie der gemeinschaftliche Verkauf landwirthscafstliher Erzeugnisse. le von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolaen unter der Firma derselben, ge- zeichnet von 2 Vorstandsmitgliedern Sie sind in das Wochenblatt des Landwirthschastlichhen Vereins im Großherzogthum Baden einzurücken, Als Mitglieder des Vorstandes wurden gewählt: l) Landwirth Friedolin Schneider, Direktor, 2) Wirth Iosef Frei, Stellvertreter des Direktors, 3) Landwirth Fridolin Kaiser, Rechner, 4) Schmied Isidor Sauter, alle in Behla.

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt durch zwei Vorstandsmit- glieder. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genofsen- {aft ihre Namensunterschrift beifügen.

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während dêc Dienststunden des Gerichts Jedermann gestattet.

Donaueschingeu, den 10. Oktober 1900

Gr. Amtsgericht. IL.

Jever. [59143]

Fn das Genossenschaftsregister ist auf Seite 25 zu der Genossenshast „VBanter Consum-Verein, e. G. m. b, H.“ zu Bant heute eingetragen : Nr. 47. In der außerordentlihen Generalver- sammlung vom 6. Oktober d. J. ist das bisherige Vorstandsmitglied, Geschäftsführer J. D. Radolphi, seines Amtes enthoben worden. Laut Beschlusses des Aufsihtsraths vom 9. Oktober d. I. ist bis auf weiteres zum Vorstandsmitgliede und Geschäftsführer der bisherige Vorsißende des Aufsichtsraths Th. Cramer gewählt worden. Jever, 1900, Oktober 16.

Großltrzogliwes Amtsgericht. Abth. 1II.

Mülhausen. Auszug [59146] aus dem Genossenschaftsregister des Kaiser- lichen Amtsgerichts zu Mülhausen i. Elf. In Band 111 Nr. 53 it heute der Lutterbacher Spar- und Darlehuskafsenverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Lutterbach eingetragen worden.

Das Statut datiert vom 30. September 1900, Gegenstand des Unternehmens ift:

1) Die Verhältnisse der Vereinsmitglieder in jeder Beziehung zu verbessern, die dazu nöthigen Ein- rihtungen zu treffen, namentlih die zu Darlehn an die Mitalieder erforderlihen Geldmittel unter ge- meinschaftlicher Garantie zu beschaffen, besonders au müßia liegende Gelder anzunehmen und zu verzinsen.

1}

9) Ein Kapital unter dem Namen „Stiftungsfonds

Naudten - Köbener Stadtblatt in Räudten aufzu- nehmen. Die Willenserklärungen und Zeichnungen für die Genosseaschaft müssen durh zwei Borstand3- mitglieder erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber Nechtsverbindlihkeit haben sollen. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunters{rift beifügen.

Der Vorstand besteht aus:

Albert Rohr:nann, Gutsbesitzer, Adolf Schorsh, Sattlermeister, beide aus NRaudten, August Sprotte, Gutsbesitzer in Queissen, Hermann Knefelt, Konditor in Naudten.

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden Jedem gestattet.

Steinau a. Oder, den 17. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Warendorf. Befanntmachung. 59152]

In das Genossenschaftsregister ist am 19. Dêtober 1900 die durch Statut vom 7. Oktober 1900 er- richtete „Bäuerliche Bezugs- und Absatz-Ge- nossenschaft Füchtorf““, eingetragene Genosseu- \chaft mit beschränkter Haftpflicht mit dem Sihe in Füchtorf unter laufender Nr. 2 eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens if der gemeinschaft- lihe Ein- und Verkauf von landwirthschaftlichen Berbrauhs stoffen und Erzeugnkissen.

Die Haftsumme beträgt 300 4A für jeden er- worbenen Geschäftsantheil und die höchste Zahl der Geschäftsantheile 10 für ein Mitglied.

Vorstandsmitglieder sind:

l) r Kolon Bernhard Erdmann, zuglei Vor- eher,

2) der Kolon Heinrih Querdel,

vertreter des Vorstehers,

3) der Kolon August Kuhlmann, sämmtlih zu Füchtorf wohnhaft.

Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma. der Genofssen- schaft, gezeihnet von zwei Vorstandsmitgliedern, und find durch das Blatt „Westfälishe Genossenschafts- zeitung zu Münster i. Westf." zu veröffentlichen.

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Genofsenshaft muß durch zwet Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn si! Dritten gegenüber RNechtsverbind- lichkeit baben fol.

Die Zeichnung gesbieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen.

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Warendorf, den 19. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

zuzleih Stell-

Weinsberg. K. Amtsgericht Weinsberg. Im Genossenschastsregister Bd. 1 Wl. 6 wurde heute bei der Firma Darleheunskafsenverein der Kirchengemeinde Löwenstein, E. G. m. u. H. in Löwenstein eingeiragen: An Stelle des Alters halber zurüdgetretenen Vorstandêmitglieds Gottlieb Beyvler - wurde Ludwig Siegele, Bäcker in Löôwen- stein, auf die Zeit bis 31. Dezember 1901 gewählt,

Den 20. Oktober 1900.

Oberatmtsri

[59154 |

- 9 N T o chter Abel.

Weinsberg. K. Amtsgericht Weinsberg.

zur Förderung der Wirthschaftsverhältnisse der V1 einsmitglieder“ anzu/ammeln, Alle sffentlichßen Bekanntmachungen dem „Landroirtbschaftlic Genofsenicha Neuwied und sind, wenn fie rechtsverbint flärungen enthalten, vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens 2 Beisitern zu unter: zeihnen. Bei gänzlicher oder theilweiser Zurück- erstattung von Darlehen, sowie bei Quittungen über Einlagen unter 500 4 und über die eingezahlten Geschäftsantheile genügt die Unterzeihnung dur den Bereinsvorsteher oder dessen mindestens einen Beisitzer, um dieselbe für den Ber- cin rechtéverbindlich zu mahen. In andern Fällen sind die offentlihen Bekanntmahungen vom Vereins- „4

«vit ol o 2! or10t r n io 1119 m” b vorsteher zu unterzeichnen. e Zeichnung für den

Stellvertreïer un

a)

t, indem der Firma die Unterschriften

ber Zeichnenden j 1

Der

1) dem Angeste zugleih als Vereinsvorsteher, dem Angestellten Alfons Schultz z

bach, zuglei als Stellvertreter des 2

yorftehers,

tellten

M i o Beretin erfol

So V; , n “nter Stern Zoe] Erm:

in Lutterbach,

3) dem Ange Alfons Schweblen zu Lutt bah, 4) dem Landwirth Josef Schwartz zu Lutterbc 5) dem Schlosser Linus Stadler in Lutterbac). Die Einsicht der Liste der Genossen ist n der Dienststunden des Gerichts Jedem gesiatt Mülhausem, dcn 20. Oktob Kaiserliches Amtsgericht.

- G Oren D b C

(4e

Mülheim, Ruhr. [59147]

Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim a. d. Ruhr.

Fn unser Genossenschaftsregister ist heute unter

Nr. 10, wo die Firma :

Eisenbahn-Counsum Verein Speldorf

Eingetr. Genossenschaft m. b. H.

eingetragen 1teht, Folgendes vermerkt worden :

__An Stelle der Vorstandsmitglieder Woldt, Sassen-

\cheidt und Schneider sind in den Vorstand als Vit-

glieder eingetreten :

1) Magazin-Aufseher Friedrih Bühl zu Broich,

2) Lokomotivführer Hermann Brinkmann zu

Broich, 3) Zugführer Wilhelm Watermann zu S r

Zug N peldorf. Mülheim a. d. Nuhr, den 16, VDktobe

1900.

Steinau, Oder. Becfauntmahung. [59148] In unfer Genossenschaftsregister wurde heute unter Nr. l eingetragen das Statut vom 7. Oktober 1900 der Spar- und Darlehuskasse, eingetragenen Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, mit dem Sie zu Raudten. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Betrieb eines Spar- und Darlehns- fassengeschäfts zum Zveck der Gewährung von Dar- lehn an die Genossen für ihren Geschäfts- und Wirthschaftsbetrieb, sowie der Erleichterung der Geld- anlage und Förderung des Sparsinns. Die von der Genofsenshaft ausgehenden öôffentlihen Bekannt- machungen sind untet' der Firma der Genoffenschaft,

| bei der Firma Darleheuskafsc

Fm Genossenschaftsregifter Bd. I] wurde verein Maienufel®s, G. G. m. u. H. in Maienfels, heute eingetragen Fn der Generalversammlung vom 22. Juli 1900 wurde an Stelle des verstorbenen Vorstehers Georg Braun von Schwetzerhof das Verei

lieb Geist, Bauer und SGemeinder auf die Zit bis U 1

Den 20. Oktober 1900

mter Ì 4

( 1 i)

y ttoyv S) Ier U

1

Woldenberg. Befauntmahung. [59915 Da! 1

Fn unser Genossenschaftsregister ist heute u ter Nr. 6 die September 1900 errichtete Grste Neumärkische Bienenzucht: Ge- nosseuschaft zu Woidenberg, c. G. m. b. H., mit dem Sive in Woldeuberg cingetragen worden

Gegenstano des Un Q

Bewirthichastun

\

Ä tant O dur Statut vom 21

ernehmens ist: Einrichtung unt Bienenstandes und WVer- irthschaftlihen Ÿ gemeinschaftliche Nechnung und Gef Bekanntmachungen erfolgen Genossenschaft, gezeichnet v im Woldenberger Anzeiger Wochenblatt. Die Mitglieder des Vorstande Berthold Blauert, Lehrer, Otto Dallmann, Kaufmann, Gustav Ziebarth, Kaufmann, in Woldenberg. Die Willenserklärungen des durch mindestens 2 schieht, indem 2 Mitglieder ihre der Firma beifügen. Dit Einsicht Oer Liste der Genoff n ift in Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet, Woldeuberg, den 13. Oktober 1900 Königliches Amtsgericht.

g elne

Ú : wertbung der btenenn

des Vorstandes erfolgen Mitglieder; die Zeihnung ge- hre Namensunterschrift

Vacha. Bekanntmachuug. [59150]

Fn das Genossenschaftsregister ist bei dem Doru- dorfer Darlehnskasseuverein, eingetragene Genoffenschaft mit unbeschräuktex Haftpflicht, heute eingetragen: An Stelle des Adam Wiegand ist der Bergmann Georg Jakob Wilhelm in den Borstand gewählt. Vacha, den 18, Oktober 1900

Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. Abth. T1 Veckerhagen. [59151] 1 es hiesige Genoffenschaftsregister ist heute zu Nr. 4: „Heisebecker Darlehnskassenverein, einge- tragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ zu Heisebeckt folgender Eintrag bewirkt worden : Der August Schäfer is aus dem Vorstande aus- geschieden und an seine Stelle der Ackermann Kornelius Klinge zu Arenborn getreten. Zum Stellvertreter des Vereinsvorstehers ist das Borstandsmitglied Wilhelm Klinge 11. zu Heisebeck gewählt. Veckerhagen, den 22. Oktober 1900.

gezeihnet von zwei Vorstandsmitgliedern, in dem

Beichen-Register.

Reichsgesch vom 30. November 1874,

Bitterseld, [57637] Als Marken sind gelöscht : / a. das unter Nr. 4 zu der Firma Ackermaun,

Bana «& Co. zu Bitterfeld laut Bekannt-

machung in Nr. 84 des Deutschen Reichs-Anzeigers

von 1885 für Briquetssteine eingetragene Zeichen,

b. das unter Nr. 5 zu der Firma Braunukohlen- grube und Dampfziegelei „Auguste“ hej Bitterfeld laut Bekanntmahung in Nr. 84 desg Deutschen Reichs-Anzeigers voa 1885 für Briquets- ine ENgETagene Zeichen, F

c. das unter Nr. 6 zu der Firma Paul Polk in Bitterfeld laut B ada N 163 des Deutschen Reichs-Anzeigers von 1894 für Kaffee eingetragene Zeichen.

Bitterfeld, den 18, Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Börsen- Register.

Berlin. Vörsenregister [59093] des Königlichen Amtsgerichts L zu Berlin, Am 22. Oktober 1900 ift in das Börsenregister

für Werthpapiere eingetragen worden : unter Nr. 209. A, Falkenburger

Haudelsgesellschaft, Berlin. unter Nr. 210. Po:ocky - Nelken, Moritz,

Bankier. (Firma: Marcus Nelken & Sohn)

Berlin. unter Nr. 211. Nathansohu, Hermaun, Vanukier,

(Firma: Hermanu Nathausohn) Berlin. unter Nr. 212. Manuaberg, Eugen, Fonuds-

makier. (Firma: Eugen Mannuaberg) Berlin, unter Nr. 213. Helimaun, Arthur, Bankier,

(Firma: Cahn, Hellwuaun & Co.) Berlin, unter Ne. 214. Hansen, Georg, Wilhelm,

August, Bankier. (Firma: W. A. Hansen)

Berlin. unter Nr 215. Friedländer «& Pollack, offene

Handelsgesellschaft, Berlin. unter Nr. 216, Franck, Gustav, Kursmakler,

(Firma: Gustav Franct) Berlin. unter Nr. 217, Lewinsohun, Daniel,

makler. (Firma: D. Lewiunsohn) Berlin. Berliu, den 22. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89.

offene

Kurs-

Konkurse. [58964]

Ueber das Vermögen des Dampfkesselfabrikanten Hugo Lehmann zu Aschersleben ist am 23 Ol‘ tober 1900, Vormittags 10 Uhr, das Konkurèver-

Fe Der Kaufmann Bernhard Hooijer u Aschersleben if zum Konkur verwalter ernannt, Erste Gläubigerversammluna 15, November 1900 Vormittags 11 Uhr. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 22 Dezember 1900 Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen 10, Januar 1901, Vormittags Ukn Uhr, Offenex Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15, De zember 1900 Aschersleben, 23. Oktober 1900

| | |

Königliches Amt3gericht.

n 4 1 c 2 pErot ry S WUILTE, WCLretar,

Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts.

Î S4 D] leber das Vermögen d Wolf Berlin, 1TraBße 25ormit zu Berlin das Ko! Nosenbah Anmeldung der De C 3, Fanuar 1901. Erste Gläubigerversammlung am S, November 1900, Nachmittags S} Uhr, in am 29. Januar 1901, Vor- lhr, im Gebaude Klosteiltratze ((/(è Offene iat

lrazeigepfliht bis 3. Januar 1901

Î 93. Oftober 1900

Der Gerichtsschreiber

d) hen Amtsgerichts I Abthei! ung

s Kaufmanns Herman )Rollinerstraße 27 und Lothringer- Wilhelm H. Wolf, ift heute m Königlichen Amts zericht1 Kaufmann Frist zur

mittags

[IT Trepp Zimmer 6/7. C 59 Q

_ R V

[58948] Koukurseröffnung. Gemeinschuldner: Schreinermeister Adolf Ebert in Bochum, Bessemerstraße Nr. 18, Tag der Gr : 93. Oktober 1900, Vormittags 9 Uhr. Rechtsanwalt Pean in Bochum

¿ffnung : Konkursverwalter : Erste Gläubigerversammlung: 3. November 1900, Vormittags 9 Uhr, Zimmer 33, Frist für die An- meldung der Forderungen: 30. November 190 Prl/ fungstermin: LL, Dezember 1900, Vormittags 914 Uhr, Zimmer 33. Allen Personen, welche eine zul Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeven, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder j! leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Delß der Sache und von den Forderungen, für welche |\ aus der Sache abgesonderte Befriediguna in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 30 Novyembe 1900 Anzeige zu machen. ; Bochum, den 23. Oktober 1900. Kgl. Amtsgeri@!

[58958] Konkursverfahreu.

Ueber das Vermögen des Holzhäudlers Benno Lewinski aus Briesen wird heute, am 23, Oktober 1900, Nachmittags 5,30 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Justizrath Ruhnau in Briefen wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 8. Dezember 1900 bei dem Gericht anzumelden, Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwaltet, sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschu}es und eintretenden Falls über die in $ 120 der Konkur? ordnung bezeichneten Gegenstände auf den 19. No° vember 1900, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 22, Dezember 1900, Vormittags 10 Uhr- vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Termin anberaumt. Allen Personen, welche ein zur Konkursmasse gehörige Sahe im Besiß baben oder zur Konkursmasse etwas s{chuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten H: Ber pflihtung auferlegt, von dem Besitze der Sache ug yon den Forderungen, für welche fie aus der Sathe a?

gesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem E bis zum 1. Dezember 1900 Anzeige u maGen.

, Königliches Amtsgerichts zu Briesen.

[59249] :

Ueber das Vermögen des Agenten Gustav

ermann Lift in Chemniß wird heute, am 95. Oktober 1900, Bormittags 311 Uhr, das Konkurs- perfahren_ eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Franz Müller in Chemniy. Anmeldefrist bis zum 99. November 1900. Wahltermin am 15, November 1900, Vormittags 310 Uhr. Prüfungstermin am 6, Dezember 1900, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 22. No- vember 1900,

Königliches Amtsgeriht Chemnitz. Abth. B.

Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber :

Aktuar Reger.

59248] [ Ueber das Vermögen der Schlossereigeschäfts- inhaberin Marie verehel. Pestel, geb. Siebert, in Chemnitz wird heute, am 25. Vktober 1900, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Zimmermann hier. Anmeldefrist bis zum 22. November 1900. Wahl- termin am 15, November 1900, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 6, Dezember 1900, Vormittags ¿UL Uhr. Offener Arrest mit An- zetgevfliht bis zum 22, November 1900. Königliches Amtsgeriht Chemuiß. Abth. B. Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Aktuar Reger.

[58966] Koukursverfahren.

Ueber das Vermögen des Fabrikbefizers Richard Riebsch (alleinigen Inhabers der Firma „Schmidt «& Bil“) zu Crimmitschau wird heute, am 93. Oktober 1900, Nachmittags {6 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr Rechts- anwalt Dr. Grimm hier. Anmeldefrist bis zum l, Dezember 1900. Wahltermin am 17. November 1900, Vormittags A Uhr. Prüfungstermin am 15. Dezember 1900, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 23, No- vember 1900.

Königliches Amtsgericht Crimmitschau, Cisold. Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Aktuar NRing?’l.

[59069]

Ueber das Vermögen des Hiurich Hartmann Vrawe, Delmenhorft, Oldenburger straß! Nr. 52, is am 22. Oktober 1900, Vormittags 94 Uhr, das Konkursverfabren eröffnet. Zum Konkursverwalter ist ernannt: Rechnungsfteller Foh. Meyer hieselb#. Konkursforderungen |ind bis zum 15. Dezember 1900 bei dem unterzeichneten Ge- rit anzumelden. Die erste Gläubigerverfammlung findet daselbst am 14. November 1900, Vor- mittags 95 Uhr, statt. Zar Prüfung der ange- meldeten Forderungen is Termin auf den 28, Dée zember 1900, Vormittags 14 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte anberaumt. Arrest mit Anmeldefrist bis zum 1, L

Delmenhorst, den 22. Oktober 1900.

Großherzoglihes Amtsgericht. 1,

Kaufmanns Johann

Pa

Offener Arre

C ornm ho 1 ONO Dezember 1900.

[58625] Uebec das Vermögen des Kaufmanns Alfred Barnick zu Dirschau ist heute Nachmittags

il zum

Arañe 82)

[58946] Ueber d

Berwalter straße 3 meldefrist

[58291] Kgl.

Kälble,

meldefrist fammlung

[59156]

eröffnet. Fröhlich bis zum anzumelde

Allgemein 1900,

[58977] Kgl. Veber

ort wh VeCTTaADrKn

$Y +4 ai 0 Anzeige-

4 -SIE C

C, B)

[58963] Neber Hahn zu

4 8 Pie vor L "

Uhr, Das KonturSberTaßren r B t C4 L M Ati nnmmalt 16 F walter 1 der HMecattanmwail DLENzei T s a M! 141 V 10 u At Vffener Utreiî mIi Anzetge

- (A A frift bis 19 Glau

November 1900, g den 1D. November #1900, Vorm. Prüsfungötermin den 80, November Vorm. 10 Uhr.

Dirschau, 22. Oktober Der Gerichtsschreiber des

Uhr. 1900,

9263]

Ueber das Vermögen des Guth, Schreiner in Rhodt, Amtsgericht hier heute, Vorm. 114 Uhr furéverfabren eröffnet. Verwalter: Nech Wingerter hier. Konkursforderungen ind bis eir 6, Dezember dem GertH1 bis dabin auch Anzeigefrist. Offener Arrest n

x

Johunu Philipp

wai vh erd NAR V ULUc DUTCY DUAY

1 ¿t Inti 1 JUU beî anzunl

[c Erste Gläubigerversammlung am L7, No- vember 1900, Vorm. meiner Prüfungstermin am 20. Dezember 1900, Vorm. 10 Uhr, beide Termine hier im Sigungs saale des Gerichts.

GEdeukoben, den 24. Oktober 1900. Kgl Amtsgerichtsschreiberei.

lassen.

3942] K. Württ. Amtsgericht Ehingen a. D. Konkurseröffnung.

Veber das Vermögen des Tiber Linsenbolz, Haude!8manus in Mundverkingeu, ist am 23. Ok- tober 1900, Vormittags 10 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Bezirks- notar Hinderer in Munderkingen, bet dessen Ver- hinderung fein Assistent Mathes, daselbst. Termin zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 4, November 1900. Wahl- und Prüfungstermin am L, Dezember 1900, Nachmittags 34 Uyr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 4, No- vember 1900.

Den 23. Oktober 1900

Baumet, Gerichtsschreiber K. Amtsgerichts.

[59265

Veber das Vermögen des Schneidermeisters Karl Wilhelm Jacobi in Eiscuach wird heute, am 25, Oktober 1900, Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter is vorläufig der Kaufmann Hermann Wehmeyer in Eisena. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 15. Dezember 1900.

ermin zur Wahl eines anderen Verwalters und eventuel Gläubigeraus\husses den 17. November 1900, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin den 5, Jauuar 1901, Vormittags 10 Uhr.

Eisenach, am 25. Oktober 1900.

Großherzogl. Sähs. Amtsgericht. 11, [58974] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des August Noune, früher Apotheker, jeßt Gutsbesitzer, von hier, ift beute, Nachmittags 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Buchka ‘dahter

10 Uhr, und allge» |

W) L(1LIL

La n Ds

1 D0940 L

B Ea UCDeL

T vaberä abers

Leipzig-

mitiags worden. \

d; ald

Trin 0 d ener

1 M „Y

J

Ueber

verstorbe!

R95 L

mittags (

Tame IValicrt. J

der Kon Grste G 1900, Prüfungs mittags

[59172] Ueber

19, April

storbenen

Offener

bigerversa

Gertich

Konkursverwalter Anzeigefrist Anmeldung der Forderungen bis 8. Dezember 1900. Bei \chriftliher Anmeldung Vorlage in doppelter Ausfertigung dringend emvfohlen. Gläubigerversammlung Freitag, den 23. No- vember 1900, Vormittags LLUè Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin Freitag, den 21. De- ember 1900, Vormittags 9 Uhr, Heiligkceuz-

des Königl. Amtsgerichts.

am 19. Oktober 1900, Nachm. 33 Uhr. perwalter : : Offener Arrest mit Anzeige- und Forderungs-An-

Ueber das Ning zu 1900, Nachmittazs 5 Uhr, das

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 13, ¿ember 1900. Kattowitz, den 22. Oktober

den Nachlaß des am storbenen Abraham SŸHlachter, geweseneu ledigen Schuhmachers in Braunsbah, wurde heute, am 23. Ottover 1900, Vormittags 11 Uhr, das

notar Kübler în

Nachmittags

r! T1 L iy L h

21. November 1900, Vor

geschäfts, 11 heute,

ter, Floßpylaß 24. vember 1900, Vormittags UU Uhr. s zum 22. November 1900. am 7, Dezember 1900, Vormittags 11 Uhr. Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 23, No- vember 1900

Köntglic

den Nah!aß des am 11. Juli 1900 in Î

aus Uebigau ist am 16,

Liebenwerda, den

ernannt. Arrest mit bis 20. November 1900 und Frift zur

Grste allgemeine

Il. Stock, Zimmer 19.

Fraukfurt a. M., den 20. Oktober 1900.

Der Gerichtsschreiber Abth. 17,

Konkursverfahren. : as Vermögen des Taback-, Zigarren-

und Galauteriewaaren-Häudlers Emil Julius Alfred Fröhuert zu Hamburg, Meßberg 32, wird beute, Nachmittags 24 Uhr, Konkurs eröffnet.

: Buchhalter L. Sptegeler, Dammthor- Offener Arrest mit Anzeigefrist und An- bis zum 6. November d. I. einschließlich.

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüs- fungstermin d. 14, November d. J., Vormittags 117} Uhr. Amtsgericht Hamburg, den 22. Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

Oktober 1900,

Württ. Amtsgericht Heilbroun.

Konkurseröffnung über den Nachlaß des f Carl

gewes. Schuhmachers in Southeim, / _Konkurss Bezirksnotar Brückner in Sontheim. bis 9. November 1900. Gläubigerver- und Prüfung8iermin am 17. Novemöer

1900, Vormittags AA Uhr.

Gerichté\hreiber Hirsching.

Koukursverfahren.

Vermögen des Kagufmauns Josef Antonienhütte is am 22. Ottober Konkursverfahren Kaufmann Marx Konkursforderungen find 1900 bei dem Gericht Gläubigerversammlung am

Konkursverroalter ift zu Kattowiß. 3. Dezember n. Erste

20. November 1900, Vormittags L107 Uhr.

er Prüfungstermin am L1S, Dezember Vormittags AL Uhr, Zimmer 14.

De- G6 N. 19 a./00.

1900, Köntgliches Amt3gericht.

Württ. Amtsgericht Künzelsau.

5, April 1900 ver-

Konkurs8- Konkurêverwalter ift Gerichts- Künzelsau. Offener Arrest mit

und Anmeldefrist bis 11. November 1900.

eröffnet.

Fríte Gläubigerversammlung, Wahbl- und allgemeiner Prüfungstermin Dienstag, = Nachmittags 4 Uhr.

De

. November 1900, 3, Oktober 1900. Hailer, Hilfsgeric Konkurêverfahren. das Vermögen der Häudl Lipke ift heute, am 24 O N i

rver lammiun( en è 10 Uhr. 1900,

berg a. 2W., Ä I mtän ri

d. lh ppe A ONnTgiIMes 4

das Vermögen des Droguenhändlers i i

)

J n q - Tor draAho Cr, Max Fetters in Leipzig, Alexandersiraßze 23, Zn-

tines unter dem

Namen Max Fetters in Colonnadenstraße 17, bestehenden Drogueu- t heute, am 23. Oktober 1900, Nach- Uhr, das Konkursverfahren eröffnet erwalter: Herr Kaufmann Paul Gott- Wahltermin am 9. No-

Anmelde- Prüfungstermin

l

bes Amtsgeri®t Leipzig, Abth. am 23. Oktober 1900.

int gemahr durch den G Sekr.

M o f 42 L U

J Kalau en Pferdchändlers Karl Schueider

\ Oktober 1900, Nach- fahren eröffnet. Ver-

Liebenwerda. Offener

; Übr, das Konkursver

d ann Mont î ausmann N nig m

Arrest mit Anzeigepflicht fowie Frist zur Anmeldung

bis 22, November 1900.

läubigerversammlung am 6G, November Vormittags Ds Uhr. Allgemeiner

termin am F, Dezember 1900, Vor- 9x Uhr, Zimmer Nr. 12

17, Oktober 1900.

Sekretär,

urs8forderungen

Hentschel,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren. das Vermögen des Nachlasses des am 1900 zu Eggenscheid bei Oberrahmede ver- Landwirths Karl Kampmaun von

Eggenscheid is am 23. Oktober 1900, Nahmittags 34 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kc walter: Rechtsanwalt Pels-Leusden zu Lüdenscheîd.

Konkursvers-

Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9. No-

vember 1900, sowie Anmeldefrist der Konkursforde- rungen bis zum

13. November 1900. Erste Glâu- mmlung und allgemeiner Prüfungstermin

am 23. November 1900, Vormittags 11 Uhr. Lüdeuschecid, 23. Oktober 1900.

Geride, täschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[59063] Konkursverfahren. Ueber den Nachlaß des verstorbenen Gastwirths Audreas Schrader aus Lutter a. Bbg. is am 93, Oktober 1900, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Auguft Schrader von hier. Anmeldefrist bis zum 6. No- vember 1900. Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin am 20, November 1900, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6, November 1900, t Lutter a. Bbvg., den 23. Oktober 1900. Herzoglihes Amtsgericht. i (gez.) von Föriter. E Veröffentlicht: Schier, Sékcetär, Gerichtsschreiber. [59262] Bekauutmachuug. i Uebec das Vermögen der Firma E. Kahn in Michelftadt (Inhaber: Cmanuel und Max Kahn daselbst) is am 25. Oktober 1900, Vor- mittags 11} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Ludwig Fees in Michelstadt i. O. Anzeigefrist 17. November 1900. Offener Arrest, erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: Freitag, den 23, No- vember 19009, Vormittags 10 Uhr. Michelftadi, den 25. Oktober 1900.

(L. 8.) Großh. Hess. Amtsgericht. Vrröffentliht: Gombert, Gerichtsschreiber. [58947]

Das Kgl. Amtsgeriht München I, Abtheilung A. für Zivilsachen, hat über das Vermögen des Schuh- machecmeisters Antou Klauser jr. in Müncyeu, Ledererstraße 24/0, heute, Viittags 12 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverroalter : Rechtsanwalt Dr. Bern- hard Mayer 11. hier. Offener Arrest erla}jen, Anzeigefcist in dieser Richtung und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis Mittwoch, 14 November 1900, einschließlich bestimnit. Wahltermin zur Bes {lußfaffung über die Wahl eines anderen ers walters, Bestellung eines Gläubigerausschusses, dann über die in $8 132, 134 und 137 der K.-V. bes zeichneten Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf Mittwoch, 21. November 1900, Vormittags 9 Uhr, im Zimmer Nr. 57, Fustizpalast, Erdgeschoß, besttmmt.

München, 20. Oftober 1900.

Der Kgl. Sekretär: (L. S.) Prestele.

59258 [ a Württ. Amtsgericht Neuenbürg. Konkurseröffnung üver das Vermögen des Wilhelm Weolfinger, led. volli. Väckers in Otteahausen, am 24. Oktober 1900, Vorm. 11 Uhr. Konkurs- verwalter: Gecihtsnotar Gaßmann in Neuenbürg. Anmeldefrist bis 17. Rovember 1900. TWahl- und allgemeiner Prüfungstermin: Mittwoch, den S8. November 1900, Nachm. 3 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist: 16, November 1900. . Oktober 1900 Gerichtsschreiber Keller.

(T A Ven 24

[58970]

Ueber das Vermögen des Materialwaaren- häudlers und Hausbefitzers Auguft Hermaun Buttrih in Krumhermsdorf wird heule, am 94. Oktober 1900, Lormittags 9 Uhr, das Konlurs- verfahren eröffnet. Konkursoerwalter Herr Nechts- anwalt M-szkiet in Sebn?ß i. Sa. Anmeldefrist bis: zum o, Dezember 1900. A abltermin am

23, November 1900, Vormittags 10 Uhr.

¿an G f L, n R pie:

mittags 10 Uhr. Wfssener Anze x A e U » h | Od

Dit DIS zul 20 Cor I VCA L 0 i: Königliches Amtsgericht Neuftadt i Bekannt gemacht dur den & j

Harte!

d

. ihrether: CNTÉ

er1MIs

| Konkursverfahren. leber das Vermögen des Baumeisters

in Otto Horu in Kopitz, alleinigen In- Otto Horu lbst, wir

)

T

} r r. Spieß in ; zum 5. Dezember 1900. D

. November 1900, Vormittags 29, Dezem

V v bd

Prüfungstermin am Vormittags 9 Uyr. Vf} bis zum 15. Vtovembver

Königliches AmtsgertiMt ch den

Hf l D

f nut t 47 a JeELAnnI (e nat dur

«Li

267] Konkursverfahrea. s leber das Vermözen des Gänsemästereibesitzers Ludwig zu Neu-Langsow ijt heute, am ytahmiitags 24 Ubr, das Kon! N i der O ots

Hn uver Li WHHLUTA T U L am 14. November #1900, Vormittags 9s Uhr. Prüfungstermin ist am 7. Dezember 1900, Vormittags D Uhr, amberaumt. Anzetgetermtn bis . November 1

Seeciow, den 24. Okiober

Der Gerichtsschreiber des Königl

f

j 1111 U X L 104 M

[59264] 1

lleber das Vermögen des Vürstenmacher® und Handelêmanns Ernft Heinrich Loos in Stoll berg wird heute, am 24 Ottober 1900, Nah- mittags 45 Uhr, das KonkTurêve bren erêôffnet Konkursverwalter Herr Rehtsanwalt S@roeter dier Anmeldefrist bis zum 15. November 1M Mahl- termin am 16. November 1900, Vormittag® 9 Uhr. Prüfungstermin am 24, Novemder 1900, Vormittags ¿10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10 November 1RKXK Königliches Amtsgericht StoUberg. Bekannt. gemacht dur den Gerichtsschreider Akt. Brunst.

Vekaunntmachung. Konkursverfahren. Üeber das Vermögen des Dachdecktermeiste Carl Brockhoff zu Swinemünde ift am 25 tober 1900, Mittags 12 Uhr, das Konkursver eröffnet. Verwalter: Rechtêanwalt L Swinemünde. Anmeldefrist dis 11 @&rste Gläubigerversammlung den 1900, Vormittags 11 Uhr. fungstermin den 1D, Dezember 1900,

[59271]

D4. November AlUgemeiner Prü-

Vor

bis 24. November 1900.

[58943

eröffnet.

Verwalters, Bestellung Dienstag, den

richte an.

[59257] Nr. 23 635.

B

[59157]

L

[58950] Ueber

O C am 23. Yftober 1

3. November 1900.

Vormittags 10 Uhr. meldefrist beim Konkur

T b 4, Epe lis MNZelendor! tn XBanzie€De?

Wanzleben, den

rüfungstermin am 14, Dezember 1900, Vor- j

Arrest mit Anzetge- î

ber 1900, Viittags 12 UH9r, das j

_, 4 (tos C\ttabher 1

41 À a L L

j dag

Met Der 1 DET

11 zUTr Pr 1. Dezember

L V %

( t S

N,kor Sag [T C 4

| Noseunberger, in

D.

Ï TuUTSE

s y

A

5 ï 4 “+ nmelNetrt

Erste Släubig rv¿rsamml 1900, Vormittags

Ä A 145 - L Ly de D ® Ziegenhals, den

Matcrialtwaar Taubmann in Alt

L S

4 14 4

d L V A

Ds CanEurd 2/AL

Weinhändlers Det Mar _.

dae X ¿ Sd 2D

m De A taa e D ONTUTEGCTIWALTCI

Erste Gläubigerversammly 1900, Vorm. 11 Uhr, termin am 15. Dezember 1900, Vorm. 9 Uhr.

Den 24. Oktober 1900. Gerichts\{hreiber Müller.

FUA/HL L

eber den Nachlaß des Boldixum a. Föhr verstorbenen | helm SHeinrich Theodor

owie über die Bestellung etr 27. Oktober 1900,

mittags 11 Uhr. Ofe

vember 1900, Vormittag

f J Ing

900,

as Konkursverfahren eröffnet, i Termin zur Beschlußfaffung iber Vecwalter und Gläubigerausshuß am 16, No- vember 1900, Vormittags 10 Uhr. Al- aemeiner Prüfungêtermin am S, Dezember 1900,

_— r ck 7 _—

Era

L

ot 50 is

Ai

I LUN L

Konfkfurêverfahren.

J Ziegenhals, it heute, Bill

11

*..

Louts Lohc hier ? kh A L 6A L Da d e Ï I C

I, . YwangENTail ck

Montag,

Spezerei-

(

1m 195. um

mittags 10} Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrift

Swinemünde, den 25. Oktober 1900, Königliches Amtagericht.

O ger ONerianKen,

,_ Veber das Vermögen des Gastwirths Phili Pfeil in Vilbel wird e ER 22 oie 1900, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren erö _ Der Stadtrehner Theodor Dressel in Bilbel wird zum Konkuréverwalter ernannt. Arrest mit Anmeldefrist: 12, November 1900. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen er eines Gläubigerauss{hufses und Prüfung der angemeldeten Forderungen teht 20, November 1900, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge-

Oktober

Offener

Vilbel, den 22. Oktober 1900. Großherzoglich Hessisches Amtsgeriht Vilbel. Veröffentlicht: Blößer, Großbl. Gerichtsschreiber.

Konkur? verfahreu.

Ueber das Vermögen des BVäckers und Landwirths Heinrich Riegger in Villingen wurde am 20. Oktober 1900, Nachmittags 3 Ühr, das Konkursverfahr:n eröffnet. Rechtsanwalt Heilmann in Villingen. bis 10. November 1900. Erfte Gläubigerversamm- lung mit Prüfungstermin: vember 1900, Nachmittags 8 Uhr. Arreft mit Anzeigefrist bis 10. November 1900.

Villingen, den 20. Dftober 1900. Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts:

Buselmeier.

Konkursverwalter : Anmeldefrif

19. No-

Offener

K, Württ. Amtsgericht Wangen i. A.

Ueber das Vermögen des Johanu Schwickhardt, Mehlhändlers in Wangen, Inhabers der Firma Johaun Schwickhardt, Mineralwasserhaudlung in Wangen, wurde am 93, Oktober 1900, Nachmittags 6} Uhr, das Konkurss- verfahren eröffnet und Gerihtsnotar Mayr in Wangen zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 5. Dezember 1900.

Mehl- u,

am 10. November gemeiner Prüfungs-

das Vermözen des Kefselschmiedefabri- fanten Gustav Poggenpohl zu Wanzleben ist

Nachmittaas 5 Uhr, Anmeldefrist bis zum

o { of M ener Arrest und Ans

R mhorrontin ch ih rreDIior L 9

me

T\ 1A (h , Viatar, als ©

h I antl nord E . AmiISger i

4 4 4 L: Gn X. zu

Gärtners Wil- Martiu Pasfiel it M. A L L

Ung Nene 1900, Vorinittags

Kaufmanns Carl

ma Robert Roseuberger zu

. p s Cans

R R e

C Antrrr 14 pr ls Ä » b a —_

16. November

Uhr. Aligemeiner

stermin am 11. Januar 1901, Vor-

G,

© 11 Uhr. j

[58960] Konkursverfahren.

S E

In dem Kaufaraun Karl Vrütt"fschen Konkur re d ter Wahl duch die Gläu!

-

(G

ck»

des Mentiers Albert aciienin von bier zum Zur Abnahme der