1900 / 258 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

naträglih angemeldeten Forderungen Termin auf | mittags 10 Ughr, vor dem unterzeichneten Geriht | vember 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem ! wid äftige La : B Ör} 93 J

den 28. November 19006, Vormittags 1A Uhr, | anberoumr. Der Vergleisvorschlag ift zur Einsicht | hiesigen Königlichen Amtsgerichte anberaumt. Sa rtsliges Ae des von dem Y i A} o EN- cilage

vor dem Königuichen Amtsgerichte hier, Zimmer | der Betheiligten auf der Gerichtsschreiberei hier Meißen, am 22. Oktober 1900. Gläubigerversammlung GRIELSMALENGN due E , gtver-

Nr. 93, anberaumt. niedergelegt. Ein Gläobigeraus\{huß «ist nicht bestellt. Königl. Amtsgericht. leid 4 i, . V ) D Beuthen O.S,, den 20. Oftober 1900. Jaftrow, den 25. Oktober 1900. Bekannt gemacht dur den Geritsschreiber: | Wiomar, dea 25 Oneber 1900 i: 1 Deul hen Reichs-An el él ill d K0 in ; - Of ; er, Sekretär, niglihes Amtsgericht. S är P i; e nèrtidit z as l pin [ Tell l en ad 9 N cl Cl Gerihts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. g He E vt Seteiat PHLGEl Großherzogliches Amtögericht, Ô j g E J E n er [59785] Konkursverfahren. [59599] Konkursverfahren. [59585] Beschluß. 4 \ [59876] Bekanutmachung. Das Koy"kursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverf n: : V : M h . Ae dem Konkursverfahren über das Vermögen des | früheren Rathskellerwirths Oskar Holzhey in | Getreide- und Materialivaarenhändlers August | am 29, Dezember 1890 u Mia E des F - 28S. Berlin, Montag, den 29. Oltober 190®@ G Kaufmanns Adolf Kewigtz zu Vischofsburg ist | Kirchberg, jet in Niederschlema, wird nah Ab- | Spindler in Schkölen wird nah erfolgter Ab- | Thierarztes Otto Vogdt wird nach erfolgter A [f fis j nach rehtsfräftig beflätigtem Zwangsvergleich zur | haltung des Schlußtermins bierdurch aufgehoben. haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben, haltung des Schlußtermins und Sbllilthüng Me i Westf. Prov. - Anl. IT/3 | 1,4.10| E SEe der Schlußrechung des Verwalters Kirchberg (Sa.), den 24. Vfktober 1900. Naumburg a. S., den 25. Oktober 1900, Schlußvertheilung bierdur aufgehoben. 19 der E do. “o T TIL334| 14.10) “chlußtermin auf den 17, November 1900, : Köntgliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Wittstock, den 22. Oktober 1900. L : ge s i p do. do I O | 5000—200199,80bzG Verliner H | 3000—1501115,60b 9r N E = GENIE É Vorm. 11 Uhr, vor dem Köntglichen Amtsgericht Bekannt gemacht durch den Gerichts\chreiber : E Königliches Amtsgericht f Amtlich sesigestellte Kurse. Westpr.Prv.-A.Vu.VI/3x| 1.4,10| 3000—200[90 50bzG do. | 3000—800|—— / ctien Go „A1 eihe 1889 fl r V E 6 Krzenek, Akt. [59574] Konkursverfahren. ——— / À A O 1893 31, 1 E | 3000—150/104,75G S ‘miei % s l rg- en 25. ) ober 1900, N E Das Konkursverfahren über das Vermögen des 59828 Bekauntma unga. D av li j 9 Q | | Aachen St.-Anl. 898,34] 1,4.10/ 9000—500[- A fa 3000—150/96,90G d i do. arofie Aöniglives Anrigactibt, Abth, 2. [59689] . | : : Materialwaarenhändlers uad Sellers Aemin [ “A diesgerichtlicem Bang o Grd, : Hexrliner Börse E a . Oktober 1900, Altona 1887, ana A versch. 5000600 A do, neue. N S Chinesische Staats-Anlcibe [59597] És S D Dn dem Konkursverfahren über den Nachlaß des Köhler in Meyhen wird nach erfolgter Abhaltung | wurde das über das Vermögen des Kolouia[, 1 Fcank, 1 Lira, 1 Lei, Peseta == 0,80 err. | Apolda 1895/31| 117 | 1000100 ba U Ry 2000—150 33 60bz 00, Do 1895 A aAoukturêverfahren. Dienstknechts Reinhold Bergmauu, weiland in | des Schlußtermins bierdur aufgehoben. waarenhändlers Josef Halbig in Würzb Gold-Gld. = 2,00 4 1 Gld. österr, W. = 1,70 # | Augsburg 1889, 1897|34| veri | 50002 a E T ARIPO,09 Ds Do. do. fleine „Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Oberhain, hat der Nachlakverwalter, Kaufmann | Naumburg a. S., den 25. Oktober 1900, eröffnete Konkuröverfahren tnfolge rechtoträft x 4 1 Krons ófterr, «Und, 2. = 0,60 6 7 Old, Tüdd, W, Baden-Baden 1898 /34| L4.10| 2000 2004 d: bte a da 2000160 92 10 Do, do. 1, 1896 Btogeletdefigers August Bruno Petzold in Peter Erkenswyck hier, cinen Antrag auf Einstellung Königliches Amtsgericht. stätigten Z vangsvergleihs aufgehoben. a0 Ï 12,00 s A T 196 [Mare es Bamberg _ 1900/4 | 1.6.12) 2000—100|— do. 4 ; | 5000—150|83/00bz G9 Do, Pr. ul, S Niederputkau wird na Abhaltung des Schluß- | des Konkursverfahrens eingebraht. Dieser Antrag |- Würzburg, ten 25. Oktober 1900 S olrubel = 3,20 4 1 Rubel = 2,16 4 1 Peso = | Barmen 1876,82,87,91/34| versch.| 5000—b00|—,— Kur- und Neumärk. 34 2000—-150/93,75G Dänisch do, 1897 termins hierdurch aufgehoben. und die zustimmenden Erklärungen der Konkurs- | [59578] Konkursverfahren. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts | Had 1 Dollar = 420 4 1 Livre Sterling = | gz 22: „1899/4 | 11,7 | 5000—500/99,75bzG 31) | 3000—150/93,75G Eavpti’che Anleibe B S Bischofswerda, den 25. Ofltober 1900. gläubiger find auf dec Gerichtsschreiberei zur Einsicht | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Der geschäftsleitende K. Ober-Sekretär : | 7 40 4 : : Berlin Oi :| 1,4.10/ 5000—75 /97,50G e N | 2000—150|—— A E G epanne Aöniglihes Ämtdgerit der Konkursgläubiger und sonstiger Betheiligter | Wittwe Karoline Motel zu Nixdorf, Steinmeß-| (L. 8.) Andreae. E | N | Bo: 11898 /34| L4IO| 5000—100[94 0982 C 300015 [92 60G + E Dekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : niedergelegt. straße 9, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- s Wechsel. da Stabtür 1900 T4 | 117 O N090s A (L. S.) Sekr. Claus. Königsee, 24. Oktober 1900. termins hierdurch aufgehoben. j ’msterdam-Rotterdam .| 100 fl. Bielefeld lis D| | 2000—500 L VlcmerGe : 1|

/ | 23000—75 92 69G do. do s m 5000—100]84 50bz do. do. pr. ult. Okt. fZGgoN j ; Fürstliches Amtsgericht. Rixdorf, den 22. Oktober 1900. T if- / ch d 0 do «P AOOL do. I E14 2000 - 50 - O, [59820] Konkurse. Lie bun ann. Königliches Amtsgericht. atl l Bekanntma i Ungen Brüssel und Antwerpen] 100 Frs. Bonn 1896|: | 5000-500 ba, Land.-Kr. der deutschen Eisenbahnen, | A Q E

5000—200/91,80G LI.f. lr N 1—20 000

-

5000—200182,75b4 Lf. Preußische Pfandbriefe. Bulg. Gold-Hypoth.-Anl. 92 Si É,

—J

C

4 41 A A

C pk jene June jr

C pin r p r ot“ pte Bde

O

bm

pin pati fund deni preak pak derd find J i f I I

bidin: diu Sul

n S

4 buch prnn fmd

1A A Nl

w 0 t

S E T dund dund fue

dD od t

2 T

penk pem S pam A jeh pmk

Nr. 27 226. Das Konkursverfahren über das Boxh. - Rummelsburg 33 1000—200 Do, Do.

| A —7ô 28,50G __ do, Daïra San.-Anl. . N 83,30G Finländische Loose | 39000—75 |—,— do. St.-Cis.-Anl. N L j | : i R ( ; | 2000—79 |—,— Freiburger 15 Fres.-Loof Bermögen des vormaligen Eisenbahn-Expeditors [59579] Konkursverfahren. [59728] Bekanntmachuug. U A Breslau 1880, 1891/33 ).| 5000—200|— Do, neulandsch. 33 | 9000—100/92 10G Aren De dant Arie Karl Heber von Heidelsheim ist nah erfolgter | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des [59774] Kopenhagen | 100 Kr. Eromveta 1895, 1899/34 1.4.10 O —LOI89,00D o | g0. Proinations- Anleihe «b 7 1 es S tormtn68 aufaoh nl Ü - 9 E E A Ba V R G2 Pa Pans 7E e E ies Dr s § N o Qn wai ; taats N In | SaNel 1 4, (0,0 rich | ¿ -— Tfensche S a “6 ri da oie ausgehoben worden. Tischlermeisters Karl Wichert zu Köslin ist Kaufmanns Hilarius Hundgeburt zu Laar ift Í Lu O 1M 0 wird fm dies]eitigen Nor onD | 12 Ebarlotlenbirta / 1889|: ; | A0 U Posensche e ruchfal, den 5 Oktober 1900. zur Prüfung der nahträ:lih angemeldeten Forde- | Termin zur Verhandlung über ten vom Gemein- | Waltungsbezirt die 49,75 km lange Nebenbahn- ifsabon und Oporto. | 1 Milreis Do, N 7 | 6000—i00 100,906z o.

ti

3 T9G 37,75G 30,608 30 60G 30,60 41 60G 41 75G 37 50bzG i 50L ¿(H

D O0 bz(5

[n

O

d C Feri Cte

p S2 00 00

| 9000—100|— do. Propinations-Anleihe| | 3000—200/100,40G Griechische Anleibe 1881 - 84 5000—200/92,19G V D R U fal, den 9 e fung na i ] 1 S S A. 101 : | | 5000—200191 ,70bz s: .G.-Rente 409/ Der Gerichtsshreiber Gr. Amtsgerichts: Schüß. | rungen Termia auf den 22, November 1900, | schuldner gemachten Zwangtvergleihsvorschlag auf e E urs N W. unter eins F do. do. ..| 1 Milreis | do. 1885 fonv. 1889/34 versch.| 2000—100¡—,— 10000 200 82'906 T E Tee 1 N 2ER Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | den 1D. November cr., Vormittags 10 Uhr, weiligem Ausf{luß des Haltepunkts Tofkaren sür j Madrid und Barcelona .| 100 Pes. | 14 T. do. 1895 I, IT, 1899 1/34| 1,4,10| 5000—100 91,40G [10000—200|82,90G E do: feine 40/0 [99729] Beschluß, i gerichte hierselbst, Zimmer 29, anberaumt. Zimmer Nr. 6 hiesigea Gerichtsgebäude, anbe- j den Personen- und Güterverkehr eröffnet werden, do. do. .| 100 Pes, | 2 M. |—- Coblenz I 1900/4 | 1,1,7 | 5000—200/99,25G | 6000-75 |—— do, Mew Uai: ao) Das Konkursverfahren über das Vermögen des | FKösliu, den 23. Oktober 1900. taumt. Zwangsvergleihsvors{hlag des Gemein- | Die auf der Strecke verkehrenden Züge gemishte | L als do, 1886 fon. 1898/34 versch.| 1000—200|—,- Ï 3000—75 |92,30G do. L Häudlers Heinr. Bullhöfner in Bodelschwingh Hoffmann, Sekretär, huldners sowte Einverständnißerklärungen des Gläu- | 2îge mit IL, 111. und TV. Wagenklaffe sind aus Gotthus 1900/4 | 1,4.10/ 5000—500 „Do landschaftl. 3 10000—75 183,00G do. Gold- Anl. (P.-L.) wird nah Abhaltung des Schlußtermins und Vor- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. bigeraus\{usses liegen auf der Gerihhtsschreiberei 4 | dem auf den Stationen ¡um Aushang kommenden h 1889/34) 1,4,10/ 5000—500|—,— Schles. altlandschaftl./33 E Ait nabme der Schlußvertheilung aufgehoben. i E : (Zimmer 3) zur Einsicbt auf : | i : Fahrplan ersihtlih; die Tarife sind bei den Fahr- F Lu 1a08IS P N Le e N A Ie i karte:nausgabestellen verfäuflih. E ar L AtA 1876 a BAIE L P dn I Nene Os Bromberg, den 26. Oktober 1900 E nfs M LOLS 2) veri) o 4 L E s E B Bien E I Se öLL,

a

OoOSSI

£252 m ma m m m ên

s (N trr mNzty t

e

r Lr)

S D D

L

L

| 3000—60 |—,— do, do, kleine | 2000—150|—,— Holländ. Staats-Anl. Obl. 96 | 3000—150]—,— Jtal. R. alte 20000 u. 10000 )4 60b;G | 9000—100194,00G do. do. 4000—100 Fr.| 94,60bzG | 3000—100/100,00bz do: 20000-100 v O 5000—100 34 90bz Do. Do. 1 “neue )4 10G 5000—100/94,00G do. amortisierte III, . R 3000—100/100 00bz Luxemb, Staats-Anleihe 82 ( 9000—100/85,20bz Merik. Anleihe 1899 große| ! 4.7.1097 60bz 5000—100[94,00G do. do. mittel| 5 |1.1.4710198 70bz 5000—100/100,00bz Sa, do: fleine| 5 |114710[98 756; 2000—100/84,90G Norw. Staats-Anleihe 1888| 3 : A 2000—200199,20bz do, do. mittel u. kleine| 3 C S 5000—200/91,80G do. do. 1892 4.10 |99;60G 2000f 5000—200|— do ; 8394| 3 O e

tee jaad:Þ ce ei e S E T pn pi pan pern pen errn jam fen pur pf P brr

o No b —— n

aeg

I:

pi pen Ti C

pak pre:

¡10000-—60 |—,— Do. do. mittel Caftrop, den 24. Oktober 1900. [59584] Konkursêöverfahren. Ruhrort, den 21. Oktober 1900. Königliches Amiszericht, Das Konkursyerfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgerit;t. Q; Sat L ; Bie j Darmstadt 1897/34| 1,1,.7 | 2000—200|—,— do. do. [59784] E Mine E von I wird, Ln aaa R A Königliche Eisenbahn-Direktion. D s | L Fr, enau Su 4 L E L do do. S , dem der in dem VBergleichstermi1 m 25. Jult | [59780 8 { hweizer Pläße . ...| 100 Frê, 00. 0/0/34) 1,1,7 | 5000—ZU0—,— D. do. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 1900 angenommene A T aUGD Tala v Be a dem Gau Beg, i [e zu Nybnik [99778] Bekanntmachung. do, Do neo e d O0 L, Dortmund1891,981,IL|3x| versch.| 3000—500/90,00bz DO, do. Möbelhäudlers und Tapezierers Carl Rein- | kräftigen Beschluß vom 25. Juli 190 E M S on eq Syn äte... .| 100 Lire Dresden 1893|3x| 1.1.7 | 5000—200|— de Do apezi E kräftigen Beschluß vom 25. Juli 1900 bestätigt ift, | soll die Schlußvertheilung erfolgen. Die Summe Düre fonv. 1893/31 | d hold Fichtner in Chemnitz wird aufgehoben, nah- | hierdurch aufgehoben. (5. N. 1./18./00.) der dabei zu berücksihtigenden niht beovorrechtigten E D 0D pem! der in dem Vergleichstermine vom 26. September | Kosel, den 24. Oktober 1900. Forderungen beträat 4 20 816,35, der verfügbare Düsseldorf 187634 L5.11/10000—200|—— bo! Va, 1900 angenommene Zwangsvergleih durh rehts- Königliches Aratsgeriht. Abtheilung V. Massenbestand A 1233 88, wovon noch die Kosten do. 1888, 1890,1894/31/ verich.| 2000—500|— do. D, kräftigen Beschluß vom gleichen Tage bestätigt ift. : E E des Verfabren u des n find “Gles with mit Be- ) E 4 P SOOO O0 Schlesw.-Hlft E R U, L ne Oer O. (59734) Konkursverfahren. zug auf die §8 151—153 d. R.-K.-O. zur öffentlichen 1000 [89 '50bzG D A Königliches „Amtsgericht, Abth, B, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Kenntniß gebracht. ! | 2000 —200 98,75G odO 4 Ockannt gemacht durch den Gerichts\ceiber : Kaufmanns Jacob Hoffmann in Kreuznach ift Nybuik, den 20. Oktober 1900 | 2000—ZU0|— Westfälische Aktuar Neger. zur Abnahme der Schiußrechnung des Verwalters, Eugen Leu hte r, Konkursverwalter. Caffel, den 24. Oktober 1900 Wien 41/4, Italien. Pl. 5. Schweiz 5, S 1000200 59591 Kouk: T zur Grhebung von Einwendungen gegen das Schlufß- | Königliche Eisenbahu Direktion, | rweg. Pl. 61/2. Kopenhagen 6. Madrid 31/2, Lissabon 4. | ‘do. 1893 IT1 4 10| 1000—200|- [5: Jo ] S oukursverfahren. A i verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüdck- | [59725] Bekanntmachung. namens der ge|ckchä\tsführenden Berwaltungen i Essen IV, V 1898/33 C 20002008 __ Das Konkursverfahren über das Vermögen des | sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Geld-Sorten, Vankuoten und Kupons. Glensburg 1897/33 | 2000—200|—.;- d Tischlermeisters Rudolf Braufewetter, jeßt | der Gläubiger über die niht verwerthbaren Ver- Michacl Jeuch, Ziegeleibesitzer zu Hangen- | 997 Sranffurt a. M. 1899/33 5000—200|—,— Westpreuß. ritterich. 1/3 Aer Erben zu Dt.-Eylau, wird nad) erfolgter mögen8stüde der Schlußtermin auf den 12. No- | bieten, ift infolge eines von dem Gemeinschuldner R Srau/tadt N 1898/34 9000—200 N do. do. 1B/33 bhatlung des Schlußte mins yterdurch aufgehoben. | vember 1900, Vormittags 9 Uhr, vor dem | gematten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Güterverkehr. j Sovereigns bz Holl. Bkn. 100 fl.|169,35bz Gretburg l. D. 1004 2000—Z00|—,— Do, do. I1/33 Dt.- Eylau, den 24. Oktober 1900. Königlichen Amtsgericht hierselbst, Wilhelmstr. 23, | Termin vor dem hiesigen Amtsgericht (Sigungssaal) | « Lt I! F. 4467. Für die Beförderung von F 0 Fes. -Stüe .16,2(bz Ital. Bkn. 100 Lr. 76,90 bz Ga 1900 (2 O A Dn Königliches Amtsgericht. bestimmt. : angeseßt auf den ® RoveiitbeL 1900 9 Ubr Korkstöpseln in Wagenladungen von 5000 kg mit | 3 Gu!d.-Stck. E Nord. Bkn. 100 Kr./112,15bz Gr.Lichterf Cdg.-A. 96/31 1000—200 3 Ra, A s T Kreuznach, den 19. Oktober 1900. j Vormittags. Nu versönlicze oder bur Bepoll- Verkunst von Marseille tritt am 1 November 1900 i »olD-VoUll 1.1975b4 D t. Bk. p. 100 Kr Se ot bz Gon V. 1895 2 2000 F 1001 903 Do, M ante [594 §1 | 2 Bekanntmachung. i Herm ann j mächti ite abaegebene Sti nmen werden ber Pt S rur Alt-Münsterol Grenze Leipzig I (Bayer. Bf Ti), "D, 2000 K. 59,00 Halberstadt 1897/31 2000—200l— - E R Is _Ja der Siegmund Balenstedt'shen Konkurs- | Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts. 3, | Swriftlicbe Ecklärungen genügen nit. NQUgT. } Leipzig TT (Dresdner Bhf.) und Leipzig (Eilenb, alte pr. 00g —— Russ. do. p. 100R./216,50bzfl.f | Hale 1886, 1892/33 1000—200|— sache foll mit Genchmigung des Gläubigeraus\cusses ; R L P og Dit, N | Magd. und Thür. Bbf.) ein Fr 8 bon 211 Cts E L e LSOS Do, Do. UON.1216,00bz “do; ‘1900/4 | 5000—100 i cine Abschlagsvertheilung statifiaden. Der zu ver- | [59730] Konkursverfahren i T | für 100 kg in Kraft. S : E N S es fr fee Ag ROE Hameln 1898/34] | 3000—500|—,— Sächfische Pfandbriefe. A theilende Betrag _isstt vom Gläubigerausschuß auf In dem Konkursverfahren über das Bermögen des N G anten M S ofrotär 7 j Dresden, den 26. Oktober 1900. i o fene 14906 Scweiz.N 10031 31 10hz annover 1899 31 5000—500|—,— s A o seslgeseßt. Die Summe der bei der Berthei- Kausmauns Johann Heinrich Thyen zu | E Königliche General-Direktion E o. Cp. 3.N. Y.4,2125bz |Zollk. 100 R. gr.|324,10bz R is Fa L) 2000—-200 [02 52 A i S diptes Bab lunt vertiabate Nav erleon u Es Abna E Dee Shluß- | [99726] E Bekanutmachung. ] der Sächfischen Staatseisenbahuen, Del, N. 100 F1 2903 do. Heine .. . ./324,10bz E E 1897 31 j Tán, a SEEYNIUNY Ver rivalters, zur Erhebung von Ein- | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des 189 (|33| r

1000—200 N im Namen der betheiligten Verwaltungen nowrazlaw C, C ¿ 1 Ñ T Ï Q; , b Jeuch, Ziegeleibesizer zu Hangenbieten,

E S wr r 5 M S

dD o S n O

S

I BAZAR P.

Ld bia bd

-

Ausnahmetarif 6 bew. 6a. für Braunk »; Braukoblenbriquets v. \. w. D 100 Lire _Die Station Borken (Hessen-Nassau) wird mit P TS 8 R Gültigkeit vom 1, November 1900 als Versand: | Raridhau S R. N ftation in den obengenannten Ausnahmetarif d E n do. 1899/4 | Gruppentarifs V1, der Gruppenwechseltarife mit Bank-Diskonto. Duisburg 82,85,89,96/34 Gruppe VI und des Oldenburg-Hessishen Güter- y E a R ; L e Eisenach 1899/4 tarifs einbezogen. {msterdam 3/2. „Berlin 9 (Lombard 6). Brüssel 4. | Elberfeld kon. u. 1889/34

tondon 4. Paris 3. St. Petersburg u. Warscbau 5!/2, do. 1899 I, 11/4 E iz 9, Schwed. Pl, 6. | Erfurt 1893 1/31

p, a am,

S s =&

co N Aa!

a N u 0 Mm C H O I es C O o

5000—100/99,25G Oeft. Gold-Rente 14,10 197,10bz 5000—200/99,25G do do. flein 410 197,106 5000—100 do, do. pr.-Ult. Okt 5000—200|—,— do. Papier-Rente 5000—200|— De Do

| 5000—200|—, Ko y 5000—200193 00G 5000—200/92 70G 5000—200/92,50G 5000—60 192 40G 5000—200|84 v9G 5000—200184 00G 5000—60 184 00G

H G5 Z

Do

I AAAAA=IAASAJ ASIASISAI—A I AGA A AGASA S

emed pee rem pk [pem Prm jmd Prm remen jem

75 : rol REAESSES S Le ES Niünz-Duf} pr. - (Engl. Bankn. 1 £/20,44bz Sächfisch-Preußisch-Südsrauzösischer i Nand-Duk.Î Frs, Bfn. 100 Fr. /81,45bz klf.

prt prach ren preecò pri jr dure! prnck pam i dect: uind pu In d jdk funk bret jk ded Pren ret pre prak pmk p bt pm reh Spmn mek Spree Sped eme men ema rere, ferm emed ermd eme ermd ermei Prm Prem Pommer Pre mem emc spra rec p Spre Jd Pram dmm Pre: feme Prem Pm Jun dre ch: þ medi undi erman Preaé Jene rene: eck

J 4 J al J a4 A H 1 A A (i 3 J A J J 1 1 I l l 1 1 1 1 ¿l 1 1 1 1 I l 1 I 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 I I 1 l i l 1 1 1

—JAGISI I J

L\é T3

pk pk n M pi pf M D f bi p pr p pm jd pk C15)

La

At n A1

Landw.Kred. IT-TVA, X14 | verich.| 2000—100]—,— 0, 1564er S eid C E E & A8 A E zl Polnische Liquid.-Pfandbr 4 12 |—,- VITI, TXA, XT-XVI'34! verichG.| 2000——75 Portugiesische 88/89 43%. fr. 3. 135 80G do, AVI E lu 1 T 5000—1 Do Do 35,80G 1000—500 do. do. Pfb. Kl, A 8 rich{./1500 u. 300 2000—200|— do. do. Kl.TA, Ser. IA- | 2000—2 ( XA XIT-XTI XIV-XYVI 2000 O0. u. XVY B XVIIu,XIX 31 versc 2000— 75 2000—500 5 Ó, . XBA u. XITIA 3j 14.10! 2000—100 1000 u. 500/90 25bzG E P EBA arne (9E) LLT | 9000—1000 )/ 2000—500 Le do. Krd. [LXABA u. XBA 8 2000—100 2000—500|— 3000—200 ) 2000—200

1000—200|— z q 6 p 9000— S00L Hannoversche . . . .|4 | 1,4.10| 3000—30

4 2000—200|— D ee IDEI E O O Oa 1 3 2000—5001— Hessen-Nafsau 14 | 1.4.10] 3000—30 ernungen und Frachisätzen. do, 1896/3 1,2,8 | 5000 -200|— Magdebura 1875/91131] «eta | 50001001 : ; 3000— 20 Soweit dur die leßteren Frachterhöhungen ein- i taentakac t 34| vers. /10000—200193 do. 1891/4 | 117 | 5000—100 Ireten, werden dieselben erst vom 15, Dezember 0) Ldsk.-Rentensch ‘c ab aültig. ri Hw.-Lüneb. Sch. Die Nachträge find bei den iliaten Güter- do. do 6 O (bfertigungsftellen zu baben. Bremer Anl, 87,88, 90| Elberfeld, den 20. Oktober 1900. do, 1890 Königliche Eiseubahn-Direktion, 00, 1 ; 21s geschäftsführende Verwaltung. do ba. 189: I 189

[59777] Bekanntmachung. r. Hff.St.95,94,97 9 |31

pee pem man pm S ee en fm Prem jem rem jener

Led D Q

1 1 A

O ONAG D + 2000—200 Rum. Staats-Oblig

pi p pn pi C

“04 fck pf *

Cen en

5000—200 iaftenbestand 25 631 D Das Berzeicbnifi | wenn Ä Mm Saa @ Ç ; E L of D d i Z 7 i : der bet gw N Ae n 44 ; 9 S Berzeichniß wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | Jaco Deutsche Fonds und Staats-Papiere. ena 1900/4 De el er Derlyetilung zu berücksichtigenden (F Or- der Bertheilung zu berücsichtigenden Forderungen ilt infolge eines von dem Gem insBuidner L Karl¿ruhe 1886, 1889/3

f 3 h 4 Hl ¿4 D J L WICHLULT L 114 Ves

97761 k M ot A 7 1 j iets -COMaB

00199 7:

( 1004 | versch. : Da 1900

rungen A quf Nor Dorttalaoihaost hol a : Se 4 Í Ee / V E 1 Q derungen ist auf der Gerichtéshretberei des Königl. | und jur Beschlußfassung der Gläubiger über die | maten VBorshlaas zu etnem Zwangsvergleiche fonv./3}| 1,4,10| 5000—200/96 50bz 5 1889 1898/3 L H- gu A HIMHHDLYTI A i VHD, [94 Lo Le A defi enn J ne O ( D

ck . 134] versch.| 5000—200196,50bz ) 1898 i

Am 1. November 1900 wird zum Tarif für dex ichs-Anl. L D s F

pk pu v C

9 tSaPerthta { foTh 21r (C 4+ So 2 5 oiTi05 ; ¡ ï ) 1 ¡ ck ! i f E hter]elbst zur Eir sicht der Betheiligten Na Vermögensstücke der Sébluß- | Termin vor dem hiesigen Amtsgericht (Sitzungssaal) | © stdeuts- Westdeutschen Güter Je fehr der Nachtra l 9 |: l U 189 Guesen, den 26, Oktober 1900. itta 8s 10 Uhr "v E été “Sa A 20 Os inge|eßl auf Sen 9, November 1900, 9 Uhr A zum Lari] [Ur den DerUn-Slettin-Lestdeutsden O AERINEE E Ag l) o O0 L S Der Konkursverwalter : Albert Maaß e {4 g TAAT E E Ee R Königlichen amts» Vormittags. Nur versönlihe oder durch Bevoll- | Qüterverkehr der Nachtrag 11 Herau®gegeben, Die Preuß. Konsol. A. kv [3] vers.| 5000—150196, 256; A Ier D E l | lvertl Viaaß. gerihte hierselbst bestimmt. Die Auslagen des Kon- | mähtigte abgegebene Stimmen werden b rüdsibtiat. | elben enthalten u. a. die durch Eröffnung der Streck E L L TAT EOOÓ 50 nd Do, 1899 L 59587] Konkursverfahren. turêverwalters werden auf 29 M 85 4, das Honorar ! Schriftliche Erklärur gen enügen nicht i Unna - Königsborn Camen entstehenden Entfer- s “A L 10000 A Ra Ln C y s S L i De felben wird au! 150 T [Ce er. Schiltigheim den 26. § ftob r 1900 t INDSDETg Ja dem Konkursverjahren über das Vermögen des Leer, den 22 Oktober 1900 | Dèr Orcibtasreiher beim M ntsgerit f j D. erICNT9! L AImISgerItMI: s

Z I A J J

pmk ps pre pn pn jk „n F

icht

Gyr atn " L TOTODICOIN

8 E s A » t fo iungSabkürzungen, Eisenausnahmesäße für die Sta- ult. Okt pr Laub E R 5 ' TAUuUvan

Kai 8 Joseph Mz i in Grä Sni i

Kaufmanné Joseph von Mg3kowski in Gräßs ift Königliches Amtsgericht, I. | Panthen, Amtagerichts- Sekretär

zur Ubnahme der Sczlußrehnung des Verwalters, zur A E A

h plan 7 inm onhun non on O A (E p S e l

A von Ginwendungen gegen das Schluß- | [59569] Konkursverfahren. | [59598]

Verzeihnth d )veî ? 5e ilung verud- a8 , Maialvaon Gla E E Î R a i B

E a tag e Lng, zu berü Das Konkursverfahren über das Bermögen der j} Das K. Amtszeridt Simbah hat mit Beschluß

der Gläubi 1 über di Ai a ana Therese Wilhelmine verw. Springsklee, geb. | vom 24. Oktober 1900 das Konkursverfahren über

) laubtger Uber die ntl verwerthbaren Ver- | Dräße, FInbaberin des L B eIatS hs N a L Draße, ZFnbabertn des Rohproduktengeschäfts das J rmögen des Uhrmachers Benedikt

ide Gavtaon B I dn i e s F Ah N s ck " 9 y tonen Herdecke-Nord, Lintorf und Shwelm-Loh det Zadische St.-Eis.-A. 13k] versch.| 3000—100|—, K

treftionsbezirks Elberfeld und Kalk Süd Nl, JOE u, HNIE LI I S) S000 Ludwigshaf. 1892,94 1/4 | eridtiaunae nt 0. Schuldver. 1900/35] 10,11 3000—200/93,50bzG Lübed 1895/3

:Ttionsbezirks Köln, sowie 4

Qa

n ement rath Sek Pt dmck Jch Pee D pee m Prm roman mend Predi fen feme

Pee Jra Jpredti Pnemedi pet ree Predi Fed frei fem Jrr Jra rae Pren

4 Cas

VD. L ( A tr. und N. (Brdb. 1,4,10/ 3000—30 S | 2000—2001- Mainz 1891/4 ‘6.12 2000—200 5bz DO. 34] ver\ch.| 3000—30 1000—100|—,— do. 1888, 1894/31 | veriích.| 1000—200|— Lauenburger 171 9000-—80 F 2000—200 Mannheim 1888/31] * 2000—100|—,— Pommersche . . . . ./4 | 1,4,10/ 3000—30 |100,30G oUUU—ZUUI—, do 1897, 1898|31| 1511| 5000—100l— do. (34) versh.| 3000—30 192,75bz 59000—500193 25 b E 1200 1 E O F r )ofensche 3000—30 1100,20G c: 500193,25bz do. 1899, 1900/4 | verich.| 5000—200 V Posensche : ‘s U DUI-—L 1LUO 2e 5000—5001/93,25bzG Minden 1895 [31 N .| 1000-300 " J do. E .(34] versh.| 3000—30 192,75bj4 5000—500193,25bz G N (L, De PaoOHIZAE A A L n Jreufitshe | 3000—30 1100 20h38 j 500193,25bz Mülheim, Ruhr 89,97/31| 1.4.10| 1000—500|- Preußi A E E DIS 2000—500183,40S do 1899/4 | 1.4.10| 5000—500|— do, ./34| versch.| 3000-——30 192,75bz 000 00 .— München 1886/94/34 versch.| 2000 100 i eo Rhein. und Westfäl. .4,10/ 3000—30 2000—900/93,20bzG do 1897,99/34| veri.| 5000—200|—,— do. do. 134/ versch. 2000—30 92,75 bz 2000—200/92,80bzG do 1900/4 | 1.4.10) 5000—200 Sächsische . . .. . .|4 | 1.4.10| 3000—30 [100,20G 5000—200 M „(lat 1220 22‘ R L A A O 2 , M.-Gladbach 1880, 83/33 7 | 2000—200 2000—200184,10bzB fl.f, do. 189 V (31 7 | 2000—200 do, 1899 V 4 1,7 | 2000—200|—,

7

l

K

«

r L

ät: le

D Do

r/ ry

-— G G D N r rer r trr r c cs C 7

ns Cs Cd. Cs es Cas ues Cu r p d

) Fch )

t S O 1 bin pi pf pn pla V p pin pf pl M p pt. bf pf pn C

mögensstüdte fowie zur Aeußerung Über die den 2 x Ki 3 ä j ivzi [ S 1 D A D S unter der Firna W. Dräße in Leipzi aiter | D er 5 l ur Sckchlußvertheilu Mitgliedern des Gläubigerausshusses festzuseßende | Am!shot 4, und des in f No ¿03tg, ad Dachauer dahier als durch Schlußvertheilung be- Vergütun der Schlußt ) da Hes L de | Ämishof 4, und des in Dresden Neustadt Kaiser } endigt aufgehoben «C Tung A ¡Tel l J e a . E, TF E 4 ? dg de CE Ls f í i _ : E mdr a L E, e ußterm A au! den 17, No Wilhelméplay 8, unter der Firma W. Springsklee Simbach, 25, Oktober 1900. G Ini L Y Fu regte dri A Uhr, bor dem | bestehenden Luxuspapierwaarengeschäfts mit | Gerichtsfchreiberei Ss ichen Amtsgerichte hier)elbît, 5immer Nr. 10, | etnem Filialgeschäft in Pieschen, wird nah Ab- Megagel 7 K Sibéetär 9 e E D haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. ! E Brut, den 19. Vftober 1300 Leipzig, den 21. Oktober 1900 [59596] durid E opiúsfi, E Es Mee ar a1 j 199996] _ RKorukursverfahreu, ; E Geridtssreiber des Königlichen Amtsgerichts B? NOLOOEes D LI À | | 0 R8 161, U dem Konkursverfahren über das : Niederdeutscher Eisenbahun- Verband. ! (e I, . annt 0 mat durch Hen Seriht6/Greiper : | Oermögen des Freiherrn Heinrich von Zobel Die Gntfernungen und Frachtsäge Der durch Nadh- y N [59568] Koukursverfahren. Sekr. Beck. | und desen Ehefrau Freifrau Chriftine, geb, { Îîrag 14 einbezogenen Stationen der Vorwohle- N Q) O ELE S "W Vas Konkursve: fahren über das Vermögen des | [59571] Éanbus v h E Reischah, in Messelyausen wird der | Emmerthaler Eisenbahn treten mit sofortiger Gül- kara E IQL L E N -200 N TOSLE Í Z 1 p vas Dermoge ) D901] nkuröverfahren. j onkursverw L Gr I} [o br L, avis B l tiafe in Eraft R E L 2,5 | ZU0U— 200196 003 G M nf 2072 c Kausmanus Rudolf Preufe, in Firma Geschw. Das Konkursverfahren über das Vermögen des ! Metnh : atter : Gr. Notar Vertr ŒEfselborn 1j tigî it in Kraft. S s e / St.- 1886/3 B: S000. ROOL S S Un ter / , 187 D 1} 5000—200 : Germer Nachf., in Halle a. S. wird aach rechts K us uns Albi! Emil G das Dermöogen des } Weinheim auf Ansuchen von seinem Amte enthoben | VPannover, den 24. Vftober 1900. amort. 87, 91 ib. 5000—500193 206: Nürnberg 1896,97,98/34| 1,5,11| 2000—200|[— - Ansb, - Gunz. « Se Iu nacl) T Ho k x C Í "ra ho Nov M, Q _— Q E j p E Gd 2 e e E d 2 O ) y LAA J, U) D 18 1 1 M M H uasbur b Nräftia beflätiatem Gwangöveräleick aufgebobea L ausmanns Albin Emil Erler, Inhabers der | und der Nechtsanwalt Herr Spiegel hier zu seinem | Königliche Eisenbahn-Direktion. 0, do, 983, 99/31 veri | 5000 500193 20bz ¿s do, 1899, 1900/4 | versh.| 5000—200|— - Augsburger bs » Halle a S ‘deu 23 Oktobe: 1900. Falis Kolonialwaaren-, Taback, u. Zigarreuhaud- | Nachfolger bestellt. Üeber die Einber fung der | dd, Do, 1897/3 | 1.6.19 000—SOOE. S Offenbach a. M. 1900/4 | 1,1,7 | 2000—200|—, Bad. Pr.-Anl. 67 . ./4 j R e eie g unter der Firma: Fischer & Peters Nachf. | Gläubigerversammluna aemäß && Q ®.D ruird | [50770] ib. Staat 9 A A A A renburg 95/3 | 1,1,7 | 2000—200|— Bayer. Prämien-Anl Köntgliches Amtsgericht. Abtb Anl G 2 O L her & Peters Nachf. | Gläubigerversammlung gemäß 88 80, 86 K..O. wir 9779] ten 50 vUUU 200 |— “a 189 1 14 0 000 00 B h OIhlr.-L : nigd, I « AVIY. (, in Erler hier, Brühl 39 Wohnung: Vork- | später Nerfg M ABhA U S i: i do 9 117 | 50 Z ' do. 0909|34| 1,4,10/ 2000— ,— Braunschw.2WThlr.-L e : ftraße 71, wird na Abhaltung des Scblußtermins | 2. Drt ung ergehen. Tauberbischofsheim, den| Ostdeutscher Privatbahn-Verkehr._ edi. Eil - Ste [2 1.1.7 | 9000—600|—— Pforabeim 189934 | 1.5.11| 2000—100/— Côln-Md. Pr.-Anth. (3 [59573] Koukursverfahreu. B iecbazd Autatloban g de Uy | S A 900, Großh. Amtsgericht. (gez) | _Mit sofortiger Gültigkeit treten direkte Fradht- | G fons. S Sa A6 RE Pirmasens 1399/4 T 1000 —,— Hamburger50Thlr.-L.|: ¡eh n. r, Bielefeld. | äge zwishen Station Höhr-Grenzhausen (Bezirk N Li 442A 3000-—100[93'50! G Posen 1894/34] 1,1. | 5000—500|—,— Lübedcke1 O 3 | 29,0003 do. 1900/4 | 1,17 | 5000—200/98,75bz Meininger 7 fl.-L, Potsdam 1892/4 d O0 G Oldenburg.40Thlr.-L, 3 A Papyenhetmer 7 L-L,

t e

4

a Gu C) en e 7

D en

o

8

ry tyr, rf, S ry cs ey ry

| |

e)

R R O G O E TO M

L)

Schlesische S 3000: 100 208 Do. . .|34| versch.| 3000—30 192,75bz

5

R Lie D Fei bxs Ta O ZA na

C L D E Lo.

Schleswig - Holstein. .| 4, 000—3 0 bz )z

H « N D De y [ DO. , 0 D), « Ja OL

5

Do, 1900/4 | 5000—200|—

r r ry r ry o O o

s S S S è 5 5 O

S O

Le)

2

Das Konkursverfahren über das Bermögen tes Lciyzi n tober 10 D) Loi j Äclrsmuttns Siteich Scndias E Sd AOEOR ads, E LouO. E , i Dies veröffentlicht : Frankfurt a. M.) und den Stationen der Neben- k Zahsen-Alt. Lb.-Ob.|. l erich. 5000— 1001 KAOnlglimes Am 8gericht. [11 A!, Tauberbischofsheim, den 25. Oftober 1900. babn Muskau—Teuplit -Sommerfeld, sowie ¡wischen / S .-SothaSt.-UA.1900/ 41 1000.00 | L B CL erD, è ; -- Regensburg 1889/3 | 128 | 5 500|—

wirb nach erfolgter Abhaltung bes S chlußterm ns H f g c f H G s) (22 J 4 X F D E D 9 «I annt gemacht durch den ( Serihts\chreiber : Der H 49 sf i J 18a i 5: ( î 30 i (F Sad en Dein, CDLer. | 200 d V Gerichtsschreiber C T. Amtsgerichts : Station Böolfklir gen (Bezirk Et. Johann-Saar- f b C S I la 5 | 000—100 E DOD, 1 397 34| A, C U »Y—

Lr)

e)

5

hierdurch aufgehoben. Sekr. Beck N l l he St.-Anl, 6: 6 j

Hauuover, den 25. Oktober 1900 E I. V.: Wal dvogel. brücken) und den Stationen der Nebenbahn Hans- j s ad oidinds Mh p E A 4 1500—300 : Remscheid 1900/4 500|—. Königliches Amtsgericht. 4A, [59595] [59590] p dorf U Pricbus und NRauscha Freiwaldau in Kraft Schwarzl „Rud Sch E 1000- o 00bzG Rheydt : 1891-92 3E : i [L ° 500

L CODD) Konkursverfahren. Nähere Auskunft ertheilen die betheiligten Dienst- Schwarzb, Sond.19 :4.10| 2000—200[100 50bzG Do. IV 1900/4 | 1.4.10| 2000—500|—,— Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften.

n de 6verfabren üker das N Baen de a foi * : I i Zn dem Konkursverfahren üter das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Bermögen des | stellen. Weima decred.|34| Lf? Rixdorfer Gem. 18934 | O0UI— . Land H L i - b 7 | 1000—3001105,50bz FL.f

Le

o

R h t anon bligationen .

H oto MCII

ao

[59581] S j j M O : : / S l 1 1 hren | 2 n : 3000 u.1000/91 50h i em. 1890| Deutich-Oftaf ki, In Sachen, betreffend das Konkuréverfahren über oie Hero N Au n A Aausmanns Max Schiuz, Inhabers der Firma Stettin, den 25, Oktober 1900 do. do. O 3000 u.1000/91 208 G Montos 1881, 188434 1.1, “9 O I R | He dos Vermögen der offenen Haudelsgesellschaft Schlußrech Gia MiE G, rd zur Abnahme der ax Schinz, früher in Tilsit, jeßt in Königs- Königliche Eisenbahn-Direktion, do, do. | 38000—200/101,00G ee UDG R 111 O0 000 in Firma H. Schulze & Co. zu Hildesheim taa nung des Bertvalter®, _zur Grhebung von | berg wohnhaft, wird nach erfolgter Abhaltung des im Namen der betheiligten Verwaltungen Württ. St.-A. 31-83 erich. 2000—600|—,— Se fen 18068 T 200 wird der zur Bescwluyfassung über die Wahl eines dee Be theilu E verant e A Rit t Val dey L O L geen. 100192,00bz Lf. Schöneberg G 2 | ) 1000- 100 S Mf N BLE As e LUNNa Ung UL i r Berthetlung zu berüdcksihtigenden Forderungen Tilfit, den 26. Ok ( Brdb V 5 2,0 S O A | 10 (O3 anderen erwalters lowie über die Bestellung eines L L 4 4 B 2 N , en 20. tober 1900 Brdbag. Pr -A, IL-TVY 34 ) 5000 100492 00 bz ( 91! j e N iz TB, 1 De ? und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die Ks 1 ; 5 j j Ib 2 E bn 1SRSI2) E T VInEtice A M 2 : : Ms : 1g e t de ) ( » öntg s 3 Í Han Vryv IV VIL V 13 | 5000—2001— Gt E g 4b [J ragentinti Me 0 + etne. Gläubigerauss{usses und eintretendenfalls über die nit verwerthbaren Vermögentstücke der St@luß- Be Amtsgericht. Anzeigen. j do E S. IX 31 5.11) 5000500 ; Sia E 1897/84 ee ia ph O p my x ìÏ .LA[3i| 15,11) : : 899 f _— do. do. abg.| 5

im § 132 der Konkursord be A N Hi m F néursordnung bezeihneten Gegen- | termin auf den 15, November 1900, Vor- [59827] Beschluß. | itp.P do As .4,10| 5000—200/100 20bz Spandau 1891/4 200|—,— do do. abg. kl T 7 T7777 Vstp.Pcov.-D. T- /34| 1 5000—100190,80bz Fl.f. do. 1895/34 | 500 do. innere

V 0 Innere

stäânve auf den 31. d, M. anberaumte Termin auf 1 ; 7 ; F T 1 : ° 0 G mittags ¿1V Uhr, vor dem hiesigen Königlichen Das Konk p g 5 | [51440 A A A T7 ; «L, den 14, November 1908080, Vormittags Amta9gericht bestimmt. glich Komm U r DET gten über das Vermögen „der | | N Küunnit 0 A4 j do, do. VIITIT4 | 1. | 5000—100199,00bzG Stargard 1895|34| 1410| A O N K dad 11 Uhr, verlegt. Mei De. anditgesellschaft Wiesbadener Kunstsäle 7 ; ALO 2 Pon E U SAAIG T ORAEs T ; 895/34 200|— -— do. do. kleine j N cifien, am 22 Oltober 1900. Dei «& C 2s : , D 7/7/74 | omm. Provinz.-Anl. 33 5000—200/91,25G Stettin Litt, N. 0.33 2000—200/ S d äußere 1888 Hildesheim, den 24, Oktober 1900. Königliches Amtsgericht ift auf A R by D OOLaLan zu Wiesbaden Paci A N Posen. Provinz.-Anl.|34 5000—100190,75bzkl.f do. Litt.P.I-XVI11/34| 11. 5000 200/90 00h G do. Va 500 2 E / 4 qu YT. : ntra e -mein ci o P D W- T J 5 3 | E Ae Os E «Le L-AVILLS «A 2000— DO, 0. f

Königliches Amtsgericht. L, Bekannt anon durch den Gerichtsschreiber : stimmung der RonturdelEbiget cie Be ¿ Rhein rov D.IIL,IV/31 Î 5000— 500 91/75bz® Ei A J N do. do, 100 2 ekretär Pôrschel. hierdurch aufgehoben. h do. V-VII 31 5000—500/91,75bz* Wandsbeck 1891 1/4 | 1.4.10| 2000—200 9, 1897 M

[59577] Bekanntmachuug. i j i C N Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [59594 i SUSSETA Wiesbaden, den 22. Oktober 1900. Verantwortlicher Redakteur: ; do, X, XIT-XYVIT 34 | | 2000—200|—,— | Weimar „a 1888/34] 1.1.7 | 1000—200 Bern. Kant.-Anleihe 87 konv. ge Hlgaerensabrikanten Hermaun Borchardt zu di Jn lei Konkurêverfahren über das Vermögen Königliches Amtsgericht. Abthlg. 11. Direktor Siemenroth in Berlin. | do: E E 31 2000209 89/1063 E 1896" 1898/31 10 2006200 Bpomie SRRD E oe R S, Jastrow ist infolge ei E s i l i v | i Sj Led | O000—500189, * e T2994 1,4,10/ 2000—200 o. o. 1898| 44 | 94'50bzG do. do, tt. abg. miièn B IRL E 4 Die Bete Be i Weinota ee Bens Anu Oehmichen | [59783] Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. do: RX i t Ll 5000200 100,00bz Wilen 1882 L81410) 2000: Bulg. Gold-Hypoth.-Anl. 92) | L do: ho. qua 4 8 . ur . ( z d b 0, y i a  ¿As Juden! Y i G » | 4. 9! F 9 ! 2 6 5 %, 236 j rüfung der nachträglich Das Konkuréverfahren über das Vermögen des ' Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- 20.-H, Prv.-Aul. 99/34] 1,4.10| 5000—200|—,— Worms 1899/4 | 1.4. Ee e E: 561 136 560 83 C0 L ps O, Ns l

gleichstermin auf den 5, November 1900, Vor- angemeldeten Forderungen Termin auf ten 6, No- Kaufmanns FriedriÞh Bünger zu Wismar Anstalt, Berlin 8W., Wi elmftraße Nr. 32. Telt. Kr.- nl, VILI .13}| iu

e

do. ne . Poln. Schaßz*Obligat 4 a do. kleine 1.4 1 97,25bzG" Pr.-Anleihe 1864| ? 1.1.7 [328,75bz k do. 1866| ? D. 281,00 bz , . 9, Anleihe Stiegliß .| © 1,4.1( 77,40bdzG . Boden-Kredit «di l ¿ 79,80 bz do. konv. Staats-Obligat.| 3,8 1,7 191,10G 68 .00bzG Schwed, St.-Anl, 1880! 3 4. i; 68,00 bzG do. do. 1886| è 6,12 192 ,40bzG" ( do. do. 1890 : L 92 755 68,90bzG do. do. 1888 83,00 bz 68,90 bzG Schweiz. Eidgenofs. 1889 70 19bzG do. Eisenbahn-Rente. . 62,00bzG Serbische amort. St.-A. 9 Spanische Schuld gr. abg. .

r S rf rS ry tyr tse ry Sey Cy es ey

r

1 1 1

e)

ri ry r rf ry a

1] J] J e)

S pt pt jd p

-_

t

161 50bzG

t

ie O S

E f 06

¿’Id ‘N O00T,

67 40bzG

,

0 67.75bzG

hund fred Fed feme fri denb fernt jet fern pre eat jed pern) prmnci H D rut pi ps i pin vis C5 Prt (O) J iei feme jene jm pem £5)

is vis n fin fis pi

—__— ps p