1900 / 259 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E)

E E E E Ee E

Schneeberg.

[60042]

Auf Blatt 217 des hiesigen Handelsregisters für

die Städte Neustädtel und Aue und die

Dorfs-

«asten, die Firma Werkzeugmaschineufabrik oeDruideuau‘“’ C. Kühnel in Aue betreffend, ist Heute eingetragen worden, daß der Baumeister Herr Geora Arthur Bohmann in Aue in das Handels-

geschäft eingetreten und daß

19. Oktober 1900 errichtet worden ift. Schneeberg, den 20. Oktober 1900.

Sehneeber

Königliches Amtsgericht. Dr. Gitbert.

S.

die Gesellshaft am

[60043]

Auf Blatt 125 des hiesigen Handelsregisters für die Städte Neustädtel und Aue und die Dorfschaften, die Firma Louis Fischer in Aue betreffend, ift heute das Erlöschen der Firma eingetragen worden.

Schneeberg, den 24. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Siegburg.

Dr. Gilbert,

Bekauntmachung.

[60112]

In unserem Handelsregister Abtheilung A. find

Heute nachftehe

ande Firmen eingetragen worden :

Nr. 12: Frau Jacob Merzenich, Siegburg. Inhaberin Frau Wittwe Jakob Merzenih, Anna

Whristina, geb. Nr. 13:

Freuer, ¡u Siegburg.

Cornelius Dietßgen, Siegburg.

Inhaber Cornelius Dießgen, Kaufmann in Sieg-

burg. Nr. 14: Si Inhaber Si burg. Siegburg,

Siegen.

nach Nr. 38 Firma :

Westerwälder VBasaltbrüche,

egmund Wagner, Siegburg.

egmund Wagner, Kaufmann in Sieg-

den 25, Oktober 1900. Königliches Amtsgericht

[60109] Bei der von Nr. 378 des Gesellschaftsregisters

des Handelsregisters B. übertragenen

Gesell-

schast mit beschränkter Hafiung, ist heute ver- aufwann Adolf Steinseifer in Eiser- feld ist Prokura ertheilt. Siegen, den 26, Oktober 1900, Königliches Amtsgericht.

mert: dem K

Siegen.

Heute vermerkt

L | [60111] Bei der unter Nr. 580 des Firmenregisters ein- getragenen Firma Johaun Berlet, Siegen, ist

: Die Firma ift erloschen.

Siegen, 26. Oktober 1900.

Siegen.

Bei dem un

iter Nr. 33 des Handelsregisters B.

eingetragenen Siegen ist h Hausen ift aus stand ift j:6t allein. Den Weidenau und In Siegen ift Siegen, 26

7

Köntglichez Amtsgericht.

rA Í I ) ({) [60110]

Aklienverein Johanuneshütte

zu eute vermerkt: Johannes Holding- dem Vorstande ausgeschieden. Vor-

der Direktor Carl Stein zu Siegen

Buchhalter Friedri*ß Stutt-

dem Buchhalter Hermann Wilstumpf

Gesammtprokura ertheilt. . Oftober 1900.

Köntgliches Amtägericht.

Sigmaringen. Befanntmahung.

In unserem

Ne 67.

i

n

[60045]

Firmenregister sind nahftehend ein- getragene Firmen: Nr. 43. Veda Gmür in Lgucherthal, Nr. 66. Alfred Hors in Kaiseringen,

gelôscht worden. Sigmaringen, den 24. Oktober 1900. Königliches Amt3gericht.

Sinzig.

Im Firmenregister ift die unter Nr. 23:

[60046] } ein-

Cx n [i 411 I n Crt low Jacob Anton Würth in Straßberg

getragene Firma „Joh. Weber in Brohl“ heute von Amtéwegen gelöst, weil der Inhaber Béinder-

kaufmann ift.

Sinzig, den 27. Ofktoder 1900.

Sohrau.

C.X 4 B In unserem

Moritz Kuopf, N

in unserem (Hesellschaftsreaster

Schultz u. C worden.

Königliches Amtsgericht.

7 i i [6011 Firmenreaister find die 4 57

_— C

die Firma Nr.

o und Nr. 8 Moritz Adler gelöst

Sohrau, O.-S., den 19, Oktober 1900.

SoItau.

r

Königliches Amtsgericht,

Bekanntma{ung.

4]

i / Firmen Nr. 22 r. 590 Michael Guttmaun und

4 “e

[60047]

In das Handelsregifter if heute unter Nr. 2 die Aktienges:ll)\haft „Aftien Bierbrauerei Soltgu“ in Scoltau eingetragen. Der Ge- fellshaftévertrag ift am 18. August 1900 festgestellt. Gegensiand des Unterrehmens ift die Errihtung und

mit dem Sitze

der Betrieb einer Bi

hörigen Neben Tate, fowie ter

üd: und An

300 000 Æ un

À 1000 é, 240 i

300 MA auf ° Der Vorftand,

ierbrauerei nebft den gewerben und dem Absatz

Erwerb d

d rotr V TPIT

reren Mitgliedern.

dazu erforderlichen Grur lagen. Das Grundkapital ktketräg

2 Vorstandsmitglieder reckch

latt. Der Aufsichtsra

Mitgliedern des Vorftan

die Gesellschaft allein

in Bertreten

ter Gesellschaft erfolgen ‘cis. Anzeiger und das

Soltau. Die Berufung der

g erfolgt tur den Vorsitzenden

14 1

toellrertreter: h DILLUVerirtelrr, Der $ a

[5

bei der Berufung

ründer der Gefellshaft

inand Röders, 2) ;) der Zinngie 3immermetster

der Hofbesiger

H,

t

| Glindow und als deren Inhaber der Ziegelet-

Die mit der Anmeldung eingereihten Schriftftücke, insbesondere der Prüfungsberißt des Vorstands und des Aufsichtsraths könncn während der Dienststunden auf der Gerichiss{reiberei eingesehen werden.

Soltau, den 22. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Spandau. y [60048]

In uvser Handelsregister Abth. A. Nr. 144 ijt bei der Firma G, Verdelmanu, Spandau, heut eingetragen worden, daß die Zweigniederlassung in Nauen nicht mebr besteht.

Spandau, 24. Oktober 1900.

Königliches Amisgericht. Stallupönen. Befauntmachung. [60115]

In unser Handelsregister A. is unter Nr. 3 die Firma Jacob Olschewiß vorm. J. Katzki Stallupoenen und als ihr Inhaber der Kaufmann Jacob Olschewitz daselbst eingetragen.

Stallupönen, den 8. Oktober 1900.

Köntgl. Amtsgericht. Abth. 2.

Stassfurt. [60049]

In die offene Handelsgesellshaft G. Lindemaunu

«& Comp. in Staféfurt, Nr. 40 des H.-MR,. A. -

früher Gesellschaftsregister Nr. 30 sind für den

verstorbenen Bankagenten Udo Keller als Gesellschafter eingetreten :

1) Amtsrichter Dr. Max Keller, Salzwedel,

2) Ghefrau des Fabriktbesißers Ferdinand Brünjes, Pauline, geb. Keller, Goslar a. H.,

3) Ghefrau des Architekten Willi Hahn, Helene, geb. Keller, Köpenick b. Berlin,

4) die Kinder des Bürgermeisters August Kloß und deffsen verstorbenen Ehefrau, Clara, geb. Keller in Düren,

a, Walter, geb. am 19. September 1887, b. Bernhard, geb. am 24. August 1889,

c. Elisabeth, geb. am 23. Juni 1891

d. Otto, geb, am 10. Juli 1892 |

Dieselben find zur Vertretung der Gesellschast

nit befugt.

Staßfurt, den 19. Oktober

1900 Königliches Amtsger

ericht.

Stettin. [60051] In unser Handelsregister A. is heute unter Nr. 282 die offene Handelsgesellschast „Behr & Unger“ mit dem Siye zu Stettin eingetragen. Die Gesellschafter sind: Otto Behr, Kaufmann, Friß Unger, Kaufmaun, Stettin Die Gesellschast hat am 1. Oktober 1900 begonnen. Stettin, den 20. Oktober 1900. Königliches Umtsgerit. Abth. 15,

Stettin. [60050]

In unfer Handelsregister A. ift beute unter Nr. 290 der Konserven- Fabrikant Richard Reinhart in Stettin mit der Firma „Richard Reinhart. Erste Stettiner Conserven:- Fabrik“ und dem Orte des Niederlassung „Stettin““ eingetragen.

Stettin, den 24. Oktober 1900.

Königliches Amtsgerick;t. Abth. 15.

Strasburg, Westpr. íIn unser Handelsregister A. Band 1 ift heute das

Erlöschen der unter Nr. 38 vermerkten Firma Bern-

hard Cohn, Strasburg, eingetraaen worden. Strasburg, W.-Pr., den 25. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Sulz, Neckar. [60117] Königliches Amtsgericht Sulz.

Einaetragen wurde im Handelsregister für Gesell- schaftsfirmen bei der Firma:

Sulzer Möbelfabrik von Bertrand .u. Steinthal :

„Die Firma ist erloshen, nachdem das Gesell- schaftsverhältniß dur Ausscheiden de3 Theilhabers Bertrand aufgelöst wurde.“

Den 25. Oktober 1900.

N M N HO.-A.-N. Adam.

Sulz, Neckar. [60116 Königliches Amtsgericht Sulz.

Im Handelsregister für Einzelfirmen wurde unter Nr. 56 einçgetragen : „Sulzer Möbelfabrik vou Milian Steinthal.“

öFInhaber: Milian Stecinthal, Kaufmann in Straßburg.

Den 25. Oktober 1900.

O. A.-R. Adam.

Triebel. Bekanntmachung. [60053]

Als Inhaber der im Ftirmenregiiter unter Nr. 47 eingetragenen und nah Abtheilung A. Nr. 32 des Handelsregtiters übertragenen Firma Warmbrunn, Quilitz & C°_ in Berlin mit Zweigniederlassung in Tzschernitz ist der Kaufmann Dr. Hans Quilitz in Berlin und als Prokurist Paul Wegener in Berlin eingetragen. Die dem Christian Gustav Harry Quilitz, dem August Fichtmüller vnd Dr. Hans Qui it für obige erloschen.

Tricbel, den 24. Oktober 1900.

Königlies Amtsgericht.

Firma ertheilten Prokuren find

Ujest. [60118]

Im Firmenregister ift die unlec Nr. 5 eingetragene Firma E, Thomaschowski gelös{cht worden.

Ujeft, den 25. Oktober 1900.

Königliczes Amtsgericht. Wangen, Allgän.

E F. Amtsgericht Wangen.

Bei der Firma Johaun Schwickharbt, Sp-zerei-, Pehl- u. Mineralwasserhandlung in Wangen, Inhaber Johann S@&wickhardt, Meblhändlec in Wangen, ist beute in Band 11 Blatt 58 des dies- seitigza Handelsregisters für Ginzelficrmen eingetragen worden :

Durch Beschluß vom 23. Oktober 1900 ist über as Bermögen des Inkabers der Firma das Kon- kfuréverfahren eröffnet worden.

Den 25. Oktober 1900

Amt3rihier Dr. Shwa be.

[60054]

Werder, Havel, Vekfauntmahung. [60055] In unfer Handeléregister Abtheilung A. ijt unter Nr. 45 bie Firma Alcxauder Krumwiebe in

( Gastwirth Paul Pollok in Zaborze-Dorf eingetragen

besißer Alexander Krumwiede in Potédam eingetragen worden. Werder, den 22. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Würzburg. Befanutmachung. [60119] t De Firma „Jos. Hack“ in Ochseufurt ist er- oen. Würzburg, den 26. Oktober 1900. K. Amtsgeriht Registeramt.

Wurzen. [60056]

Das unterzeihnete Köntiglilhe Amtsgericht be- atsichtigt, folgende im hiesigen Handelsregister etin- getragene, nicht mehr bestehende Firmen: :

Blatt 17: F. E. Ulrich (Inhaber: der Kauf- mann Franz Emil Ulrich), Blatt 73: Robert Müe (Inhaber : der Konditor Robert Müde), Blatt 115: J. Mairowit (Inkaber: Kaufmann Jacob Mairo- wt), Blatt 151: Paul Meyer (Inhaber: Kauf- mann Paul Richard Meyer), Blatt 161: Robert Schneider (Inhaber: der Materialwaaren-, Mehl- und Produktenhändler Hermann Robert Schneider), Blatt 163: C. A. Clauß & Comp. (Inhaber: Kaufmann Arthur Max Kreßs{mar), Blatt 179: Goldne L0 Gebrüder Gabriel (Inhaber: Kaufleute Arthur Gabriel und Moriß Gabriel), Blatt 184: Albert Negeunsberg (Inhaber: Kauf- mann Albert Regensberg), Blatt 192: Wurzener Lifkör-Esseunzenfabrik uud Fruchiweinkellerci Gustav Hahmann Comp. in Wurzen (letzter Jnhaber : Kaufmann Hugo Heinrich Theodor Wilhelm Köhne) von Amtswegen zu löschen.

Die früher în Wurzen aufhältlichß gewesenen Inhaber der genannten Firmen werden, da ihr jetziger Aufenthalt unbekannt ist, von der beabsichtigten Löschung hierdurch in Kenntniß geseßt, und es wird zugleich zur Geltendmachung eines Widerspruchs eine Frist von vier Mouaten mit dem Bemerken be- stimmt, daß die Lösung der erwähnten Firmen er- folgen wird, wenn Widerspru niht erhoben oder wenn die den Widerspru zurückwetisende Verfügung rechtskräftig geworden ift.

Königliches Amtsgericht Wurzen, am 22. Oktober 1900. Neichenbachck.

Zabrze. [60057]

In unser Handersregister A. ist am 24. Oktobe: 1900 unter Nr. 238 die Firma „Paul Pollok“ ¡u Zaborze-Dorf und als deren Inhaber der

worden. Amtsgeriht Zabrze O.:S. Zell, Mosel. Befanutmachung.

In dem hiesigen Gesellschaftsregister hat der Firma „Vogel & Neuerburg folgende Eintragung stattgefunden :

Pie Gesellschaft ist am 1. Oktober 1900 i dation getreten und ift als Liquidator beste Trier wohnende Kaufmann Karl Heindl.

Zell, den 22. Oktober 1900

Königliches Amtsgericht.

Zeven. [60058] Im hiesigen alten Handelsregister sind heute folgende Firmen gelöst:

[ 604 )521

| if h

Fol. 61: L, Baumann in Kir{timke. ol. 82: J. H. Klindworth in Vierden. Zeven, den 24. Oktober 1900.

Köntgliches An tsgericht.

Züllichau, | In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 194 eingetragene Firma Hermaun Augustin heute gelöscht worden. Züllichau, den 20. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

1917 [60121]

Zwickau. [60059] Auf dem die Firma Th. Elle Nachfolger, E. Riesenberg, Juh. Paul NRötting in Zwickau betreffenden Blatt 1173 des hiesigen Handelsregisters t heute eingetragen worder, daß der bisherige In- haber, der Kaufmann Herr Paul Gustav Rötting in 3wickdau ausgeschieden, dagegen der Kaufrnann Herr »ermann Carl Louis MRiesenberg daselbs Inhaber er Firma ist, sowie daß die Firma künftig Th. [le Nachfolger E. Niesenberg, Juh. Hermauun Riesenberg lautet. Zwickau, am 25. Oktober 1900 Königliches Amtsgericht. Drechsel, Aff.

L J D d (

E A E N

Genossenschafts - Register.

B AaAsSunmi. Bekauntmachuug. [60144]

In das Genossenschaftsregister ist beute bei Nr. 2, Molkerei Ippener, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Gr. Jppeuer, etnaetragen worden :

Die Genossenschaft ist durch Beschluß der Gener versammlung vom 19. Augujt 1900 aufgelöst. I Liquidation erfolgt durch den Vorftand.

Bassum, den 18. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. I[.

„Y

Hir

)to 1

EBasSum. [60145] _In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute zur Firma Moikerei Jppener, cingetragene Ge- nofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Gr. Jppeuer Folgendes eingetragen:

__ „An Stelle des ausgeschiedenen Köthners Heinrich #Frecle zu Gr. Ippener ift der Halbmeter Heinrich Miyer zu Kleiñ -Jppener zum Borstandsniitglied veiteUt.

Bassum, den 18. Oktober 1900, Königliches Amt2gericht. 11.

Beuthen, Obersechies, e [60146] In unserem Genossenschaftsregister if heute bei Nr. 2, bctreffend Konsumvereiu Michalkowit, eingetragen : _ Lehrer Nobert Rischke ist aus dem Vorstande ge- schieden und ftatt seiner für die Dauec seiner Wahl Amtssekr-tär Bruno Mühbs in Michalkowiy als Mitglied des Vorstandes aewmählt, Beuthen O.-S., den 22. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Bruchsal. [60147] In das diesseitige Genossenschaftsregister bete.

getragen: Gastwirth Josef Groß I1. von ist in den Vorstand gewählt. G Deftringen Bruchsal, den 6. Oktober 1900. Gr. Amtsgericht. [. Colmar. Bekanntmachung, 60154 Unter Nr. 38 Band TIT des GenofsensGaitor. ta wurde heute bei der „Winzergenossenschaft für das elfässische Weiuland“, e. G. m. b. S, uw da van e n A 5 L er enosse Ludwig Engel, Eigenthüme Kaufmann in Colmar, wurde als aen E E Vorstand gewählt. P Colmar, den 27. Oktober 1900. Kaiserlihes Amtsgericht, Eilchstätt. Bekanntmachung. [60148] Fübrung d. Genossens -Register betr. Darl. Kassen-Vereiu St. Veit, e. G. m. u, H In der Generalversammlung vom 19. August 19g ist an Stelle der aus|heidenden Vorstandsmitgliede Math. Eitel und Jos. Wolfram der Oekonom Mathias Mühling in St. Veit und der Oekcnom Karl Lierheimer von Walkerszell neugewählt worden Eichstätt, 24. Oktober 1990. i K. Amtsgericht Eichstätt.

Gemünd. [60149] In das Genossenschaftsregister Nr. 1, den Bleibuirer Spar- und Darlehuskassen. Verein, e. G, m. u. H, zu Bleibuir betreffend, ift heute eingetragen worden, daß an Stelle des Ludwig JI-sef Jaeger zum Vereinsvorsteher der Bäcker Johann Schöller in Bleibuir und an Stelle des Iobann Scch{öôller zum Votstandsmitglied der Ackerer Mathias Beul zu Bergbuir gewählt worden sind. Gemünd, den 22. Oktober 1900, Königliches Amtsgericht, 2.

Grünberg, Hessen. [60150] Bekanntmachung.

Infolge Ausscheidens des Ludwig Ohnaker, Louis Schudt, Heinri Walther, sämmtlich zu Nteder- Ohmen, und des Otto Ludloff von Merkau aus dem Borstande der Molkereigeuosseuschaft zu Nieder- Ohmen, e. G. m. u. H. sino auf Grund des 8 37 des Genofssenschaftsgeseßes als deren Stell, verteeter die Aufsichtsrathemitglteder Heinrth Neeh und Johannes Langstrof in Nieder-Ohmen, Ada Reiber tn Ruppertenrod bis zur nächbsten ordentliden Generalversammiung dur Beschluß des Aufsißti raths vom 13. Juni und 12. August 1900 ernannt worden.

Grünberg, 25. Oktober 1900.

Greßh. He!sisches Anitsgeriht Grünberg.

amburg. [60151] Eintragung in das Genoffenschaftsregister des Amtsgerichts Hamburg.

1900, Oktober 24. Großhandels-Gesellschaft der deutschen land-

wirthschaftlichen Ein- uud Verkaufs-Ge- nossenschaften. Eiugetrageue Genossenschaft mit beschränktex Haftpflicht. In der Generalversammlung der Genofser 3, Oktober 1900 it eine Abänderung des 8 21 des Statuts, Zahl der Aufsichtsraths- mitglieder und Ausscheiden derselben be treffend, beschloffen wsrden. Q Imtêgeriht. Abtheilung für das Handelsregifter. (¿ez.) Boôlders Dr Beröffentlicht: Wehrs, Bureau-Vorstehe

Sd) 141

pom

Kaiserslautern. [6015 Genofseuschaftsregiftereiutrag.

Fn Stelle des aus dem Vorstande des Land- wirtschaftlichen Konsumvereins, e. G. m u. H., in Callbach ausscheidenden Nechners Lutwi Müller wurde der Landwirth Georg Heinrich Conrad in Callbach als Rechner aewählt

Kaiserslautexn, den 22. Oktober 1900.

Kgl. Amtsgericht.

c bal

Köin. [6015

In das Genossenschaftsregister des unterzeichnete! Gerichts ist eingetragen :

Am 23, Oktober 1900

unter Nr. 10 bei der Genossenschaft: „Thenhoveun Noggeudorfer Spar- und Darlehnskafseu- Vercin, eingetragene Genossenschaft mit un- beschräukter Haftpflicht“, Thenhovenu. Peter Odenthal, Roggendorf, ift aus dem Vorftand ausge- schieden und an seine Stelle Heinrih Giesenkirchen, Roggendorf, in den Vorftand gewäblt. Kgl. Amtsgericht, Abth. 1112, Köln.

Landeshut. Bekanntmachung. [60155 In das Genossenschaftêregister is bei Nr. 9: Spár- und Darlehnókafse zu Hermsdorf gr., eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, heute Folgendes eingetragen worden: Für das aus dem Vorstande ausgeschiedene Bor- standsmitglied Johann Glaeser ift der Mühlenbesitzer Alois Müller in den Vorstand gewählt worden. Landeshut (Schlesien), den 23. Oktober 1900,

Köntglihes Amtsgericht. Lebach. [60156] In Sachen des Neiëweiler Spar- uud Dar- lehusfafsenvereins e. G, m. uubesch. H. in Neisweiler wurde dur Generalversammmklungs- beschluß vom 14, Oktober 1900 an Stelle des Johann Peter Klein aus Labach als Beisitzer in den Borfland gewählt: Perer Prediger-Klein aus Labach. Lebach, den 18. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Lippstadt. Bekanntmachung. (60157) In vnser Genossenschaftsregister ift unter Nr. $ beute. eingetragen : Spar- und Bau-Vereiu Lippstadt, eingetragene Genosseuschaft mit beshräukter Haftpflicht zu Lippstadt. Statut vom 26. August 1900. Siy der Genossenschaft ist Livpstadt. Gegenstand des Unternehmens ift der Bau, Erwerb und die Verwaltung von Wohnhäusern zum Zweck der Vermicthung gesunder und zweckmäßig eîn- gerihteter Wobnungen an unbemittelte Genoffen Mittel zu diesem Zweek bilden neben der zu zahlenden Summe füx erworbene Antheile die Spareinlagen der Genossen und die aufzunehmendèn Darlehn.

die Volksbank Oeftringen wurde heute ein-

Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent-

standsmitgliedern (

; ungen gesehen unter der Firma iden Bean (E I, gezeichnet von zwei Vor-

22). j :nhtsrath au3gehenden Bekannt- igen bet S vem Vorsitzenden desselben 26 der Firma der Genossenschaft uud seinem Namen

unterzeihnet. das Kreisblatt „Lippstädter Sie erfolgen riot”. Bei Eingehen des einen

Zeitung, ren Blattes genügt die Bekanntmachung in dem verbleibenden Blatt.

M4 leder des Vorstandes sind:

h ti aterialienverwalter Franz Eikel,

9) Galvaniseur Karl Middeldorf,

3) Kontrol-Assistent Franz Erdmann,

4) Vorarbeiter Reinhold ew

O) 0 n Sltegs[r , j Z 6) Vorarbeiter Wilhelm Wiemeyer, sämmtlich) n \{chriftlihe Willenserklärungen des 11 ir die Genossenschaft verbiadlich,

Vorstandes find für die Genofjen\ L

wenn zwei Vorstandsmitglieder sie age ten. SARE,

lihe Willenserklärungen des Bor) anes O l

der Weise vollzogen, daß die Vorstan “ree V E

Firma der Genossenschaft ihre eigenhändige Unter tft Hinzufügen. Ÿ é L L

Id ie a iót der Genossen für die N

Feiten der Genossenshaft sowohl dieser, e unn tel

har den Gläubigern gegenüber ist im voraus auf

die Summe von 300 6 für jeden erworbenen

Se\chäf eil besch@ranlt. i: S E.

Ge a Mitglied “fan ih mit hôhstens fünf Fäfigantbeilen betheiltgea. Us

L Stat A O Akien der Genossen ist während

der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Lippstadt, den 16, Oktober 1K 0.

Königlihes Amtsgericht.

z deburg. [60158] Mer Rue und Bade-Auftalt Magdeburg- Buckau, eingetragene Genosseuschaft mit be- schränkter Haft licht,“ ist Heute in das Genossen- schaftsregister eingetragen: An Stelle der aus- geschiedenen Hermann Goebel und Martin Heinrich And Theodor Schnau und August Blitz, beide zu Buckau, zu Vorstandsmitgliedern gewählt.

Magdeburg, der 26. Oktober 1900. Königliches Amtsgeriht A. Abth.

PIón, [60159]

Fn unser Genossenschaftsrezister ist heute unter Nr. 3/52 eingetragen:

Zufolge Beschlusses der Generalverfamwlung der Meierci- Geuossenschaft Laugenrade e. G, m. 1. H. pom 4. August 1900 is an Stelle des ausgeschiedenen VBorstandsmitglieres Hufners H. Pries zu Glaskoppel der Hufner Christian Doose zu Peterskamp in den Vorstand gewählt.

Vlön, den 23. Oktober 1900,

Königliches Amtsgericht.

Reichenbach, O.-L. [60160] Fn unserem Genossenschaftsregister ist bezüglich dezs Vorschusivereins Reichenbach O.-L. ein- getragen worden: An Stelle- des au8geshiedenen Wegener if Paul Roedel bier ala Schriftfübrer und Kontroleur bestellt, Neichenbarch O.-L., den 23. Oktober 1900, Königliches Amtsgericht.

Saargemünd. [60161 Geuofsenschaftêregister.

[m 24. Oktober 1900 wurde Bb. Il Nr. 102

r den Sülzener Spar und Darlehenskafsen-

verein, eingetragene Genossenschaft mit un-

bescräukter Haftpflicht in Sülzeu eingetragen :

Die Genofsenshaft ift durch Beschluß der Genecral-

vom 16. September 1900 aufgelöst

quidatoren find: Eugen Gonet, Eigen-

Landorf, und Albert Grandidier, Land-

V

Amtsgaeriht Saargemiind.

Schmiedeberg, BzZ. Halle. [60162]

Dur Beschluß dex Generalversammlung der Damvfmolkercei Vreßsch (Elbe), eingetragene Genofseuschaft mit beschräukter Haftvflicht, zu Pretzsch (Elbe) vom 15. September 1900 ift das Statut geändert. Die Firma lautet fortan: „Molkcereigeunossenschaft Pres (Elbe). ein- getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht““.

Schmiedeberg (Reg.-GVez, Merseburg), den 7, Oktober 1900.

Köntoliches Amtsgericht. Schopsheim. [58865] Genossenschaftsregifter,

Fn das Genossensczaftsregister wurde zu D.-Z. 9 Allgemeiner Arbeiter - Consumverein Maul- bura, cingetcagene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht eingetragen unter Nr. 2: An Stelle des ausgeschiedenen Otto Keser wurde Jo- hann Lais in Moulburg in den Vorstand gewählt.

Schopfheim, 15. Oktober 1900.

1A C1 M n tan ori . Großh. Amtsgericht.

Trier. [60164]

Heute ift in unser Genossenschaftéregister unter Nr. 32 etngetragea worden :

Durch Generalversammlunasbes{chluß der Genofsen- \chafr vom 9, Septembec 1900 ift die Auflöfung des Mertesdorfer Winzer Vereins beschlossen und die bisherigen Borstandsmitglieder Peter Koster und Johann Pelzer zu Liquidatoren bestellt worden.

Trier, den 26. Oktober 1900.

Königl. Amtsgericht. 4.

Trier. [60165]

Heute if bei Nr. 40 unseres Genofsenschafts8- regtsters, woselbst der Crettnacher Winzer-Verein vermerkt fleht, eingetragen worden: Durh General- versammlungsbeshluß vom 7. Oktober 1900 ift an Stelle des aus dem Vorstande ausgesciedenen Mathias Faber Johann Konz aus Krettnac) gewählt worden. *

Trier, den 27. Oktober 1900.

Köaigliches Amtsgericht, 4,

Vieselbaechk. [60166] Fn dem auf Nummer 2 des neuen Genossen|chafts- registers sbertragenen Konto des Obernissaer Spar- und Darlehnskafsen- Vercins e. G, m. u. H. zu Obernissa ist folgender Eintrog bewirkt worden: „Der Landwirth Theodor Topf in Eichelborn ist

durh Ableben aus dem Borstand ausaeschieden und an seine Stelle der Landwirth Louis Quitt daselbst in den Vorstand gewählt worden,“ Vieselbach, den 25. Oktober 1900. Großberzoal. S. Amtsgericht.

Börsen- Register,

Berlin. Börsenregister [60140] des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin.

In das Börsenregister für Werthpapiere ist am 25. Oktober 1900 cingetragen :

unter Nr. 227: Rosbund, Otto. Fondsmuakler. (Firma: Otto Rosbund.) Berlin,

unter Nr. 228: Leeser, Jacob. Kursmakler. (Firma: Jacob Leesec.) Berlin.

unter Nr. 229: Reifiner, August. Kurs- mafkler. (Firma: Aug, Reiftuner.) Berlin.

unter Nr. 230: Rosenbaum, Hermann. BVörsen- makler. (Firma: Hermann Noseubaum.) Berlin.

Berlin, den 25, Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89.

Bremen, [60141] Fn das Börsenregister für Werthpapiere ift am 26. Oktober 1900 eingetraaen worden: unter Nr. 4: Geber, Johann Udols, Fonds- und Effectenmakler, Inhaber der Firma Adolf Geber, Bremen. Bremen, 26. Oktober 1900. Der Gerichtsfchreiber des Amtsgerichts: Stede.

Dresden. [59973]

In das Börsenregister für Werthpaptere ist beute unter Nr. 6 die Kommanditgesellschaft Sächsische Bankgesellschaft Ouellmalz & Co. in Dresdeu eingetragen worden.

Dreôden, am 27. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. Le. Kramer.

Fin. [59999] Fn das Börsenregister für Werthpapiere ist am 95, Oktober 1900 eingetragen: i unter Nr. 17 „Knoop Emil, Kaufmann (Firma: Emil Kuoop) Köln.“ Kgl. Amtsgericht, Abth. Tl1 2, Köln.

Konkurse.

[59914] Konkursverfahren.

Veber ven Nachlaß des am 26. April 1900 vers storbenen, zuleßt in Altona wohnhaft gewesenen Bagarenmafklers Otto Lohmann wird heute Nachmittag 2 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Weber in Aitona. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. De- zember 1900 ein\{chl. Erste Gläubigerversammlung den 22. November 1900, Mittags 12 Uhr. Anmeldefcist bis zum 8. Dezember 1900 einfchl. Allgemeiner Prüfungstermin den 22. Dezember 1900, Mittags 12 Uhr. N. 42/00.

Ultona, den 26. Oktober 1900,

Könta"iches Amtsgericht. Abth. V.

[59911] Bekauntmachung.

Ueber das Vermöaen der BValtischeu Jute- Spinnerci und Weberei zu Barth ist am 96. Oktober 1900, Nackmittags 1 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Kauf- mann Marx Howitz zu Barth. Offener Arrest mit Inzeigefrist bis 18. November 1900. Anmeldefrist bis ¿zum 1. Dezember 1900. Wahltermin am 20, November 14900, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 18. Dezember 1900, Vor- mittags 10 Uhr.

Barth, den 26. Oktober 1900.

Köni liches Amtsgericht.

[60126] Oeffentliche Bekanntmachung.

Neber das Vermögen des Tapeziers und De- korateurs Heinrich August Wilhelm Ewig, in Firma Wm. Ewig hier, Fedelhören 98, ift beute der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechts3- anwalt Dr. Meiners hierselb. Offener Arref mit Anzeigefrist bis zum 30. November 1900 ein- {chließlih. Anmeldefrist bis ‘zum 30. November 1900 eins@Wließlich. Erste Gläubigerversammlung 16, November 1900, Vormittags 1A Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 21, Dezember 1900, Vormittags A4 Uhr, im Gerichtshause hierselbst, 1. Obergeschoß, Zimmer Nr. 69 (Eingang Oster- thordstraße). E

Bremen, den 26. Oktober 1900,

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Stede.

[59903]

Ueber den Nachlaß und die unbekannten Erben de am 4. Februar 1899 zu Charlotteuburg, Luther- traße 27/30. veaisto:benen Bauunternehmers Alfred Michalik ist heute, Nachmittags 12 Uhr 40 Min., das Konkursverfahren eröffaet. Koakurs®- verwalter ist der Kaufmann W. Goedel jun. zu Gharlottenburg, Bayreutherftraße 1. Frist zur An- mneldung der Konkursforderungen bis zum 5. Dezember 1900. Erste Gläubigerversammlung am 26. No- vember 1900, Vormittags Uhr, und all- gemeiner Prüfungstermin am 17. Dezember 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- zeihneten Bericht, im Zivilgerichtsgebäude , Amts- geridteplay, 11 Treppen, Zimmer 44. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 18 November 1900.

Charlotteuburg, den 27. Oktober 1900.

Königliches Amtsgeriht. Abth. 11.

[60124]

Ueber das Vermögen der Schnittwaareun- händlerin Caroline Wilhelmine verw, Heyne, acb. Glöcfner, in Chemnitz wird heute, am 26. Oktober 1900, Nahmittags F6 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Tetzner hier. Anmeldefrist bis zum 29. No- vewber 1900, Wahltermin am 22, November 1900, Vormittags ¿LUA Uhr, Prüfungstermin ain 13, Dezember 1900, Vormittags {12D Uhr, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 22. No- vember 1900,

Königliches Amtsgericht Chemniß, Abth. B. Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Aktuar Reger.

[59885] Koukurseröffuung. Neber das Vermögen des Kaufmanns Paul

Marschall in Langfuhr, Brunshöferweg Nr. 37,

ist am 26. Oktober 1900, Vormittags 11} Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter Kaufmann Georg Lorwein von hier, Holzmarkt 11, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 19. November 1909. Anmeldefrist bis zum 1. Dezember 1900. Erste Gläubigerversammlung am 20. November 1900, Vormittags 117 Uhr, Zimmer 42 auf Pfefferstadt. Prüfungstermin am 18S. Dezember 1900, Vormittags UA Uhr, daselbft.

Danzig, den 26. Oktober 1900.

Der Gerichts\{hreiber des Königl. Amtsgerichts. 11. [59881] /

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Gerson Wechselmann, Inhabers einer Buchoruckerei und eines Papierwaarengeschäfts in Firma: „Wechselmann & Thorschmidt“ hier, Zirêus- straße 7 (Wohnung: Stretesenerstraße 34), wird heute, am 27. Oktober 1900, Nachmittags 71 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Privatauktionator Stolle hier, Gerihtsstraße 19. lnmeldefrist bis zum 17. November 1900, Wahl- termin am 26, November 1900, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 26. November 1906, Vormittags 109 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 17. November 1900. Königliches Amtsgericht Dresden, Abtheilung Ib,

Bekannt gemacht dur den Gerichts\chreiber : Expedient Radi \ch. [59878]

Ueber den Nachlaß des am 26. Februar 1900 in Erfurt verstorbenen Schaguspielers Albext Below ist am 24, Oktober 1900, Vormittags 9x Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Verwalter: MRehts- anwalt Nooßdorf, Erfurt. Konkursforderungen sind bis zum 15, Rovember 1900 anzumelden. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 10. November 1900, Erste Gläubigerversammlung am #28. November 1900, Mittags 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin am 28, November 1900, Mittags 12 Uhr, Zimmer 15

Erfurt, den 24. Oktober 1900.

Rübenhagen, Sekretär,

Gerichts\{hreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abth. 4.

[59908] Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaß der am 12. Juni 1900 * ver- storbenen Wittwe Marie Teitge, geborenen Helmecke, von Gardelegen ift heute, am 26. Of- tober 1900, Nachmittags 5& Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kreis - Aukttions- kommissar Ernst Rieke in Gardelegen. Anmeldefrist bis 15. November 1900, Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 23, November 1900, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest und Anzeige- pfliht bis zum 10. November 1900

Gardelegen, den 26. Oktober 1900

Sch ubert, Aktuar, als Gerihts\{reiber des Königl. Amtsgerichts.

[59900] Konkursverfahren.

Neber das Vermögen der Herner Muttern- & Schraubenfabrik, Ges. m. b. H. zu Herne ist am 26. Oktober 1900 das Konkorsverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Diekmann zu Herne. Anmeldefrist bis 1. Dezember 1900. Erste Giäubiger- versammlung 15. November 1900, Vor- mittags 94 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin : 13, Dezember 1900, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 15. November 1900,

Herne, den 26. Oktober 1900,

5 t hoR8 Mayr Anorvt s Königliches An:tsgericht.

[59899] Konkursverfahren. e

N. 2/00. Ueber das Vermögen des entmündtagten Feilenhauers Hermann König zu Herzberg a. H. ist am 26. Oktober 1900, Nachmittags 775 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : NRehtsanwalt Ludewig in Heizberg a. H. Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Frift zur Anmeldurg der Forderungen bis zum 22. November 1900. Erste Gläubigerversammlung den 22, November 1900, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin den G. Dezember 1900, Vormittags 9 Uhr.

Herzberg a. H., den 26. Oktober 1900,

Königliches Amtsgericht.

[59898] Konukursverfahreu.

N. 1/00. Ueber das Vermögen der Ehefrau de Feilenhauers Hermann König zu Herzberg a. H., Auna, geb. Strüver, daselbft, i\t am 96. Oktober 1900, Nachmittags 74 Uhr, das Kon- furt verfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Ludewig in Herzberg a. H.. Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie Frist zur Aameldung der Forde- rungen bis zum 22. November 1900. Erste Släu- bigerversamwlung den 22. November 1900, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin den 6, De- zember 1900, Vormittags 9 Uhr.

Herzberg a. H., den 26. Oktober 1900

Königliches Amtsgericht.

(59924] Konkurä verfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufutauns Richard Strecker aus Laukischken wird, da Schuldner glaubhaft erklärt hat, daß er in leßter Zeit infolge von Zahblungsunfähigkeit seine Zabiungen eingestellt habe, beute, am 26. Oktober 1900, Nahmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsaawalt Kubn aus Labiau wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 26. November 1900 bei dem unterzeihneten Geridt anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Ver- walters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus- {usses und eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenftände auf den 13. November 1900, Mittags 1A Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 27. November 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeilneten Gerihte Termin an- beraumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurse masse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Kon- furêmafse etwas s{uldig find, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflihtung auferlegt, von dem Besige der Sale und von den Forderungen, für welche fie aus der Sahe abgesonderte Befrie- digung în Anspruch nebmen, dem Konkursverwalter bts zum 2, November 1900 Anzeige zu machen.

Labiau, den 26. Okiober 1900.

Königliches Amts8gerit.

[59923] K. Württ. Amtsgericht Ludwigsburg.

Konkurseröffnung gegen Karl! Wellner, Fnhaber einer Spezereihandlung in Zuffenhausen, am 27. Oktober 1900, Nachmittags 4 Uhr. Konkurs- verwalter: Gerihtsnotar Beß in Ludwigsburg, im Vorhinderungsfall dessen jeweiliger Stellvertreter. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrift bis 16. November 1900. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am Samstag, den 24. November 1900, Nachmittags 37 Uhr.

Sty. Gerichtsfhreiber Schmid.

[59916] Konkursverfahren.

Nr. 33 251. Ueber dos Vermögen des Schreiner- meisters Philipp Tubach in Maunheim wurde heute, am 27. Oktober 1900, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kaufmann Friedrich Bühler in Mannheim wurde zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeige- frist bis 17. November 1900, Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin; Dienstag, 27, November 1900, Vormittags 10 Uhr.

Mannheim, 27. Oktober 1900.

Großh. Amtsgericht. 4 Der Gerichtsschreiber: S troh

[59880]

Ueber das Vermögen tes Metzgergeselleu Eugen Mailänder in Memmingen i| durch Beshluß des K. Amtsgerihts Memmingen vom 25. Oktober 1900, Mittags 12 Ubr, das Konkursverfahren er- öffnet und Rechtsanwalt Burgmayer in Memmingen als Verwalter bestellt worden. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis- 15 November. Erste Gläubigerversammlung u. allgemeiner Prüfungs- termin: Freitag, den 283, November 1900, Vormitittags 87 Uhr.

Memmingen, dea 25.Wfktober 1900.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Ortner. Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Handelêmanus Johaun Karl Eduard Scheiblich in Naumburg a. S., Michaelis\ftraße Nr. 16, ift heute, am 27. Oktober 1900, Bormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Otto Naumann in Naumburg a. S. ift zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis zum 8. Dezember 1900 bei dem Geriht anzumelden. Es wird zur Beschluß- fassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wak! eines anderen Verwalters, sowie über die Be- stellung eines Gläubigeraus\chufses und eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkuréordnung bes ¡eihneten Gegenstände auf den 23. November 1900, Vormittags 1A Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 21. Dezember 1900, Vormittags A1 übr, vor dem unter- zei 1 Gerihte Termin anberaumt Allen

welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache

in jaben oder zur Konkur3mafse etwas schuldig

| sind, wird aufgegeben, nichts an den Semeinsculdner

¡u verabfolgen oder zu leiten, ie Verpflichtung

auferlegt, von dem Besitze L

[59879]

L

1 ck L 4

Be O E ol Forderungen, weiße |

7 S fion 5 Befrie

[59922] Ir. 14829. Ueber das Vermöz- Leo Korber in Singen wur? Nachmittags 6 Uhr, das Kon Der Waisenrath Th. Brugger, Konkursverwalter ernannt. 2 bis zum 19, November 1900. Wahl- und Prüfungstermin am Montag, den 26, November 1960, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arreft und Anzeige- frift bis 25. November 1900 Radoifzell, 26. Oktober 1900. Der Gerichtss@retiber Gr. Amt8geri(ts : [59919]

Neber das Vermögen des Gasthofsbefigzers Hermann Oskar Möbius in Seifersdorf wird beute, am 26. Oktober 1900, Vormittags 11 Uhr

Konkursverfahren eröffnet. Konküursveræwalter | Hèrr NFeht3anwalt Dr. H2znnicke hier. Anmeldefcift bis zum 7. Dezember 1900. Wahltermin am | S3. November 1909, Vormittags ¿12 Uhr. { Prüfungétermin am S1. Dezember 1909, Vor-

mittags Z1 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 16 ember 1900. Königlithes sgeriht Roßwein.

Bekannt gemacht durch den Geriztsschreiber :

Müller.

5990 leber das Vermögen des Tischlermeifters Emil Schubert in Drebfau ift heute, am 26, Oktober 1900, Nachmittags 6 das Kon

( t. Konkurêverrt mann Otto Stachel in enftenberg. Anmeldefri is 15. Dezember 1900. Erfte Gläubigerversammlung den LS5. No- vember 1900, Vormittags 10 Uhr. Allge- inetiner Prüfungstermin am 20. Dezember 1900, Vormittags 10 Uhr. Offener Arreït bis 1, De- ¡ember 1900 Senfteuber

). Oktober 1900. 3 Amtsgericht. on?kurêverfahren. zôgen der Haudelsfrau Pauline Fridetzki zu rau O.-S. ift am 22. Oftober 1900, Nachmittags 63 , der Konkurs eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann und Prozeßagent i Anmeldefrift und fi bis zum 21. No- vember 1900 gerversammlung, Termin zur Prüfung der Ford gen und zur Verhandlung über einen von der Gemeinshuldnerin gemachten Zwangsveczleih am DD. November 1900, Vormittags 10 Uÿr. Der Bergleichsvors{hlag liezt auf der Gerichtsschreiberei zur Einficht ans. Sohrau O.-S., den 23. Oktober 1900. Königliches Armtsgeriàt.

[59891]

[59892]

Ueber das Berrmnögen der Handelsfrau Wwwv. Friederike Sirall?!a, geb. Kreutzmanm, zu Stargard i. Pomm., ist am 26. Oktober 1900, Vormittags 10 Uhr 40 Mivuten, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Piaschewski zu Stargärd

S

E D L R R G

Sue

Rd E Pian ai

PEgSE E E TIETO