1900 / 260 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Düisseldorf. Unter Nr. 264 des Handelsregifters Abtheilung A. wurde heute eingetragen die ofene Handelsgesellschaft in Firma Geschwister Nott mit dem Sitze in Düsseldorf und als deren Gesellschafter die Minder- Jäbrigen Johanna und August Rott hierfelbst. Die Gesellschaft hat am 31. Juli 1900 begonnen. Zur Bertretung derselben is nur die Wittwe August Rott, Amalie, geb. Reininghaus, in Düsseldorf als geseßlihe Vertreterin der winderjährigen Gesell- schafter ermächtigt. Düsseldorf, den 25. Oktober 1900, Königliches Amtsgericht.

Dile2eidors. [60442]

Bei der unter Nr. 2132 des Gesellschaftsregisters eingetragenen offenen Handelsgesellschaft in . Firma M. Flechtgeim mit dem Sitze der Hauptnieder- lassung in Münster und Zweigniederlassung hier wurde heute vermerkt: Die Gesellschaft ift aufge!öst. Emil Flechtheim, Kaufmann hier, führt das Geschäft in Düsseldorf, wohin der Siß der Hauptnteder- lassung verlegt ist, mit einer Zwetgntederlassung in Duisburg unter der bisherigen Firma fort. Die Niederlassung in Münster ist aufgehoben. Die Firma wurde nach Löschung an obiger Stelle unter Nr. 26 des Handelsregisters Abtheilung A. eingetragen.

Düsseldorf, den 25, Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Eberswalde. Befauntmachung. [60342]

In unfer HandelsregisterAbtheilung A. ift heute unter Nr. 10 die Firma „Auguste Notke““ mit dem Sitze in Eberswalde, als deren Fnhaberin die Ehefrau des Kaufmanns Georg Noßke, Auguste, geb. Grüne- waldt, hier, und als Prokurist der Kaufmann Georg Noßke bier eingetragen.

Eberêwalde, den 23. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Eckernförde. SBefanntmahung. [60343]

In das hiesige Prokurenregister ift unter Nr. 18 beute eingetragen: 1) Prinzipal: Müller Heinrich Christian Bruhn in Eckernförde. 2) Firma, welche der Prokurist zeichnet: H. C. Bruhn. 3) Orkt der Niederlaffung: Eckernförde. 4) Firmenregifter : die Firma H. C. Bruhu is eingetragen unter Nr. 32 des Firmenregisters, 5) Prokurist: 1) Detlef Hans Bruhn, 2) Markus Heinrich Bruhn, beide in Eernförde, welden Gesammt-Prokura ertheilt ift.

Eckernförde, den 23. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Elberfeld. [60446]

Unter Nr. 2448 des Gesellschaftsregisters Firma H. v. Gößtzen, Elberfeld if} einge- tragen : Der Kaufmann Hermann v. Gögten hier ift infolge Ablebens den 26. Juli 1900 aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden. Die vzrwittwete Frau Kaufmann Hermann v. Gößen, Maria, geb. Busch, und der Kaufmann Hermann y. Göyen, beide bier, find am 27. Juli 1900 als perfönlih haftende Gefelischafter eingetreten.

Die Firma isst nach Nr. registers A. Übertragen, und zwar: Firma H. v. Gögzen, Elberfeld. Persönlih haftende Gesellschafter: verw. Frau Kaufmann H

224 des Handels,

Hermann v. Göyen, Maria, geb. Busch, Moriß v. Göten, Kaufmann, und Hermann v. Göpen, Kaufmann, sämmtlich in Elberfeld. Die bisherige ofene Handels- gesellschaft hat am 22 Juni 1891 begonnen. Die der Frau Hermann v. Göß:n, Maria, geb. Busch, hier ertheilte Prokura Mr. 1696 Pr.-R. ift er- los ben. Elberfeld, den 25. Oktober 1900. Königl. Amtsgericht. 13. Elberfeld. [60444] Unter Nr. 225 des Handelsregisters A. ift die Firina Julius Lipken zu Lipkens-Kateruberg bei Elberfeld und als deren Inhaber der Gutßs- besißer Julius Lipken daselbst eingetragen. Elberfeld, den 27. Oktober 1900, Königl. Amtsgericht. 13. Eliberfeld. [60445] Unter Nr. 226 des Handelsregisters A. ift die offene Handel8geselshaft Gebrüder Klein in Croneufeld bei Cronenberg, und es sind als deren persönlich haftende Gesellschafter die Kaufleute Ernft und Walther Klein, beide daselbst, einaetragen. Die Gefsellshait hat am 20. September 1900 begonnen. Elberfeld, den 27. Oktober 1900. Königl. Amtsgericht. 13.

Erfart. [60076] Die dem Karl Notbe hier für die Firma Gott- fried Nothe hier ertheilte Prokura is heute im Handelsregister A. Nr. 272 eingetragen worden. Erfurt, den 25. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. 5, Essen, Ruhr. [60077] Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Efsen (Ruhr) am 25. Oktober 1900 unter Nr. 147: Die offene Handel8gesell- schaft „Leggewie & NRedecker“/ zu Frohuhausen. Die Gefellshaft hat am 1. September 1900 be- ra Gesellshafter sind: Kaufmann August eggewie und Fuhrunte:nehmer Josef R-dcck-r, beide zu Frohnhausen. FsSen, Ruhr. [60078] Eintragung in das Firmenregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Efsen (Ruhr) am 26. Oktober . 1900 zu Nr. 519, die Firma „E. «& J. Hirsch- land“ zu Efsea betreffend: Die Firma if}t erloschen. FEssen, Ruhr. [60344] Eintragung in das Gefellshaftaregifter des König» lien Amtsgerichts zu Efsen (Ruhr) am 26. Ok- tober 1900 zu Nr. 46, die „Arenbergsche Aftien- gesellschaft“ für Bergbau und Hüttenbetrieb zu Effen betreffend: Das Grundkopital iff um 3 000 000 Æ erhöht und beträgt jeßt 6 000 000 A Die 2000 neuen Namens - Aktien werden zu je 1500 M ausgegeben

Falkenstein, Vegtl, [60345]

Auf dem die Aktiengesellschaft in Firma „Falken: fteiuer Gardinenweberei und Bleicherei“ in Falkeusteiu betr, Blatt 162 des hiesigen Handels-

[60443] ? registers ist Heute eingetragen worden,

daß der Gesellshaftsvertrag durch Beschluß der General- versammlung vom 25. September 1900 anderweit abgeändert worden ift.

Diese Aenderung besteht insbesondere darin, daß zu rechtsverbindlichen Zeihnungen der Firma der Gesellschaft, wenn der Vorstand aus einem Mit- aliede besteht, dessen Unterschrift oder diejenige zweier Prokuristen für erforderli erklärt ift.

Falkenstein, am 27. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Dr. Jahn.

Falkenstein, Vogtl [60346] Im hiesigen Handelsregister ist heute auf Blatt 262 die Firma Otto Wolfram in Falkenstein und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Carl Otto Wolfram ebenda eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Matertalwaarenhandel. Falkenstein, am 29. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Dr. Jahn.

Flensburg. SBefanntmachung. [60079]

Im Prokurenregister ist unter Nr. 229 heute eins getragen :

Die Prokura des Kaufmanns Ernst Burmeister in Flensburg für die Firma N. Andresen C. S. in Flensburg ift erloschen.

Im Handelsregister Abth. A. ift unter Nr. 148 heute eingetragen :

Die Firma N.(Andresen C. S. in Flens- burg ift von deren bisherigem Inhaber, dem Kaufs mann Johannes Diedrih Burmeister zu Flensburg, auf den Kaufmann Ernst Burmeister zu Flensburg übergegangen. }

Flensburg, den 20. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 3.

Forst, Lausitz.

In unser Handelêregister Abthla. A. isr heute |

unter Nr. 37 die Firma Gustav Neubert, Forst i. L., und ols Inhaber der Steinsemeister Gustav Neubert tn Forst i. L, eingetragen worden. Forft, den 23. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Frankfurt, Main. [60350]

„Konstruktionswerke clektrischer Apparate System Bertram Gesellschaft mit beschränkter Haftung.“ Unter diesec Firma ist mit dem Stye zu Frankfurt a. M. durch Gefellshaftsvertrag vom 9. Oktober 1900 eine Gesellschaft mit bes{chränkter Haftung errichtet worden, Gegenstand des Unter- nehmens if die Fabrikation, Verwerthung und Aus- beutung der Bertram'’schen Erfindungen und Patent- anwartschaften auf größere elektrishe Apparate für Kraft, Licht, Bahn und Elektroh?:mie im ÎIn- und Auzlande, sowie die Anfertigung und der Vertrieb \sorstiger elektrisher mehanischen und industrieller Erzeugniss9e. Das Stammkapital ‘der Gesellschaft beträgt 250000 A Der Gesellschafter Ober- Ingenieur Hans Bertram hat zum Zwecke der aus- \{ließlihen Auébeutung und Verwerthung dur die Gesellschaft im In- und Auslande in die Gesellsck&aft eingebraht seine Erfindunge", betreffend cin neues Armaturen- und Scaltapparate-System sür elek- trische Licht-, Kraft-, Bahn- und Anlagen, sih au oder nach seiner Anweisung oder unter fet Leitung von Anderen bis zum 10. Oktober 1902 gemachten Verbesserungen, Aenderungen und Zusät zu diesen Erfindungen gleihfalls ohne besondere Ver- gütung einzubringen. Ferner hat derselbe auf die Gesellichaft das Recht übertragen, alle von thm etr» aebrachten Erfindungen und Apparate auf feinen Namen oder auf den Namen der Gefellschaft In- und Auslande patentieren zu lassen, sowte feinen Namen dauernd als BVestandtheil * der Firma zu benutzen. Die dem Gesellshafter Hans Bertram für dieses Einbringen gewährte Vergütung ift auf 150 000 M festgeseßt, welher Betrag auf die von dem Einbringenden übernommene Stammeinlage an- gereckchnet ist, Beim Vorhandensein mehrerer Ge- \häftsfübrer wird die Gesellshaft durch zwei Ge- {äftsführer oder dur einen Ges{chäftsführer un einea Prokuristen vertreten. O-ffentlihe Bekaunt machungen der Gefellshaft erfolgen durch den Deutschen Reichs - Anzeiger, Alleiniger Ge- \{ätsführer ift Ober-Ingenieur Hans Bertram, ju Frankfurt a. M. wohnhaft.

Frankfurt a. M., den 22. Oktober 1900.

Kgl. Amtsgericht. Abth. 16.

FrankKkfsart, Oder. Bekanntmachung. In unser Handelöregister A_1 ift bei Ne. 134, Firma: Hermaun Herzberg Frankfurt a/O. mit Zweiguiederlafsung iu Beeskow heute ein- getragen: Die Zreeigntiederlaffung in Beeskow ift aufaehoben, deren Firma erloschen, Frankfurt a. O., 27. Oktober 1900. Königl. Amtsgeriht. Abth. 2.

[60349]

Friedland, Bz. Breslau. _Bekauutmachuug.

In unser Handelsregister A. if heute unter Ne. 38 die Firma „Dr. Theodor NRömpler's Heilanftalt, Theodor Nömpler““ und als deren Inhaber der Sanitätsrath Dr. Theodor Nömpler in Göôrbersdorf eingetragen worden.

Friedland, Neg.-Bez. Breslau, den 26, Ok- tober 1900.

[60348]

Königliches Amtsgericht.

GelsenKirchen. Sanbelsregisfter A. [59982] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelseukirchen.

Unter c. 95 ift die Firma Julius Wirth zu Wanne und als deren Inhaber der Bauunternehmer Julius Wirth zu Wanne am 22. Oktober 1900 ein- getragen.

GelsenKirchen,

Handelsregister Abtheilung B. des Königlichen Amtsgerichts Gelsenkirchen. _ Bei der unter Nr. 10 eingetragenen Aktiengesell- haft Schalker Grubeu- und Hüttenverein zu Gelsenkirchen is am 22. Oktober 1900 vermeikt worden, daß dem Ober-IJngenieur Johann Holthaus ¡u Hüllen Prokura ertheilt ift. Ec is nur bere- tigt, gemeinsam mit einem Vorftandsmitgliede oder cinem Prokuristen die Firma zu zeichnen.

[60084]

[60347] | dio

chemishe | Nr verpflihtet, alle von ihm! S4

Gelsenkirchen. Sanbel8regifter A. [60085] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Unter Nr. 96 if} die Firma Ernst Mehring zu Schalke und als deren Inhaber der Konditor Ernst Mehring zu Schalke am 23. Oktober 1900 ein- getragen. GelsenKkirchen, [60082] Handelsregister Abtheilung XW. des Königlichen Amtsgerichts Gelsenkirchen. Unter Nr. 14 iff am 24 Oktober 1900 die Firma „Rheinisch-Westfälische Maschinenbau- Auftalt und Eisengießerei, Gesellschaft mit beschräunkter Haftung“ mit dem Sitze in Gelsen- kirchen cingetragen worden Der Gesellschaftsvertrag is am 21. Oktober 1900 errihtet. Die Firma if eine Gesellshaft mit be- {ränkter Haftung. Gegerstand des Unternehmens ist die Uebernahme und Weiterführung der bisher unter der Firma Eisenwerk Stern zu Altenessen be- triebenen Eisengteßerei-, Maschinen- und MetaU- waarenfabrik, fowie der Abshluß anderweitiger Ge- schäfte, die direft odex indirekt hiermit zusammen- hängen. Das Stammkapital beträat 250 000 M Der Gesellschafter Stein bringt das thm bisber ge- hörige Eisenwerk Stern zu Altenessen in die Ge- sellschaft ein, best-hend in dem im Grundbu$e von Altenessen Band 14 Blatt 15 verzeihneten Grund- eigenthum nebft aufftehenden Gebäuden, tin den tn der überreichten Bilanz aufgeführten, zum Sifenwerk gebörigen Mobilien sowie den gleichfalls in dieser Bilanz angegebenen Forderungen und den etwa thm erwachsenen Ansprüchen gegen Bergwerksgefsellschaften wegen Beschädigung des übereigneten Anwesens. Die Gesellschaft übernimmt die in der Bilanz auf- geführten Passiva des Eifenwerks Sterns zu Alten- essen als Selbstshuldnerin. Von dem Uebershuß der Aktiva über die Passiva sind von der Gesell- ft dem Gesellshafter Stern 337 M 12 H$ in vergütet, der Rest von 12 000 A wird ihm auf die von ihm zu leistende Stammeinlage angerechnet. Geschäftsführer sind: 1) der Banquier Alfred Hernekamp zu Gelfenkirchen, 2) der Kaufmann Simon Stern zu Essen und 3) der Ingenieur Eduard Franke Der erstgenannte ift befugt, allein, die

zu Sen

beiden leßtgenannten nur gemeinsam die Gefell-

¡haft zu vertreten.

GelsenKirchen. Saubelsregifter A. [60083] des Königlichen Amt®gerichts zu Gelsenkirchen.

Unter Nr. 97 ist die Firma Heinrich Hirnsteiu zu Gelsenkirchen und als deren Inhaber der Schuhmachermeister Heinrih Htirnstein zu Gelsen- kirhen am 25. Oftober 1900 eingetragen.

Glauchau, [60351]

Auf Blatt 669 des Handelsreaifters für den Stadt- bezirk Glauchau isi heute die Firma Hugo Thoft und als deren Inhaber der Handelsmann Herr Hugo Nichard Thost in Glauchau eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Drogen, Farben und Kolonialwaaren.

Glauchau, den 27 Oktober ‘1900.

Das Köntaliche Amtsgericht.

Bêrndt.

GIogau. J Dandeis8 egtiter A.

[60353] ift das Erlöschen der unter Firma „Carl Hering, vorden.

“m S G

3Inialihes Amtsgericht

ler A, Ul Heute Unk f Cohn, Glogau“ A V olf (T n tor

G T 4, 4 19D Duts, DCUBene Un

vaarenge|ckchâft. v) Py ( Glogau, den 27. $

ober 1900. Föniglihes Amtsgericht G ÖTIitz.

în unferem Handelsreçcister

A

[60354]

Abtheilung A. find } Eintragungen bewirkt worben: Firma Emil Paul in Görlitz, In- fmann Emil Paul daselbft. Firma Gustav Meißner in Görlitz, tauïmann Gustav Meißner daselbft.

Ir. ¿irma Ernft Gude in Görlitz, Ir- aber Gerbereibefißzer Ernst Gude daselbst.

Nr. 114. Firma Gafthof zur deutshen Eiche, Karl Krähe in Görlitz, Inhaber Gasthoföbesißer Karl Krähe daselbst.

Nr. 115, Firma Hotel zum Strauß, Gustav ?augner in Görliß, Jahaber Hotelier Gustav L j ICT Ta! LbIf.

116. Firma Conzerthaus, Auguft Schulze in Görlitz, Inhaber Gastwirth August Schulze Daleidit.

Ny (L,

T3 Ct

m D

[17. Firma Stadt Brünn, Herrmanu Lütßel in Moys bci Görliy, Inhaber Gasthofs- besißer Herrmann Lützel daselbft,

Jir. 118. Firma Gafthof zur Stadt Prag, Adolf Fürll in Görlitz, Inhaber Gasthofs3besizer Adolf Fürll daselbst.

Nr. 120. Firma Friedrich Wilhelms. Höhe, Rudolph Bergemann in Kleiu - Biesuitz bei Görlitz, Inhaber Hotelbcsißer Rudolph Bergemann daselbft.

Görlitz, den 26. Oftober 1900,

Köntgliches Amtägericßt.

Greissenberg, Schles. [60355] In unserem Firmenregister i bei Nr. 169 die Firma Herm, Schwerdtfeger gelö\ch{cht Greiffenberg i. Schlesf., den 26. Oltober 1900. Königl. Amtsgericht.

Greifsenberg, Schles, [60356] In unserem Firmenregifter i bei Nr. 288 die Firma Louis Rüdiger gelö|cht Greiffenberg i. Schles, den 26. Oktober 1900, König!. Amtsçecicht. Güstrow. [60358] In das hiesige Handelsregister Fol. 291 Nr. 416 ift beute eingetragen worden: Firma: Ernft Hennings. Oct der Niederlassang: Güstrow. Firmeninhaber: Apotheker Ernft Güftrow. Güstrow, den 29. Oktober 1900. Der Gerichtsschreiber

H?nnings in

des Großherzoglichen Amtsgerichts,

GüSstrow. [60357]

In das hiesige Handelsregister Fol. 177 Nr. 298 betreffend die Handelsfirma Leopold Jonas iy Güftrotw, ift heute eingetragen worden:

Die Firma i} erloshen und die Prokura der Frau Minna Jonas, geb. Drews, ift erloschen.

Güstrow, den 29, Oktober 1900.

Der Gerichtsschreiber des Großherzoglichen. Amtszaerihts.

Hamm, Westf. Sandelêregister [604437 des Königlichen Amtsgerichts zu Hamm, Die Firma „August Andernah Nachflgr,--

zu Hamm, Nr. 365 des Firmenregisters, is dem

Kaufmann Karl Adams zu Hamm übertragen und

am 29. Oktober 1900 untzr Nr. 74 des Handel,

registers Abtheilung A. neu eingetir2gen worden,

Hannover. Befanntmachung. [60362] In das hiesige Handelsregister ijt heute Blatt 59233

zu der Firma Deutsche Schuhfabrik, vorm. G,

Markus & Comp. Gesellschaft mit beschränkter

Haftuug in Jlversgehofen eingetragen: Die

Gejellschaft is aufgelöst. Liquidatoren sind die

bisherigen Sesellshaster: 1) Kaufmann Carl Nosen-

stein in Zlyersgebofen, 2) Kaufmann Felix Behlow in Berlin. Die Liquidatoren können nur gemeinsam handeln.

Hanuover, den 25. Oktober 1900,

Königliches Amtsgericht. 4A. Hannover. Befanntmachung. [60361]

Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 541 ift heute eingetragen die Firm: Paul Reichelt mit dem Niederlassungeorte Hannover und als Jahaber

Doctor med. Paul Reiczelt in Hannover. Bemerkt

wird, daß derselbe Besißer der Dampfziegelei Völksen-

Eldagsen ift.

Hanuover, den 26 Oktober 1900.

Köntgliches Amtsgeriht. 4A.

annover. Befanntmachung. [60359] Im hiesigen Handelsregister i beute Blatt 4290 zu der offenen Handelsgesells%aft S{morl «& von

Seefeld Nachf. eingetragen: Nachtem der Gesell-

\{haiter Buchhändler Carl Knothe verstorben, ift

dessen Wit:w? Louise, geb. Stöcker, in Hannover als

Theilhaberin in das Geschäft eingetreten. Hannover, den 26. Oktober 1900.

Königliches Amtegericht. 4A. Hannover. SBefanntmahung. [60360] _Im hiesigen Handelsreäifter Abtheilung A. Nr, 408 ist heute zu der Firma Eduard Bade eingetragen : Die Firma in Hamburg ift bereits im Jahre 1875 aufgegeben, und ift seit dieser Zeit die hiefige Zweig- niederlaffung zum Haupteeschäfte erhoben. Der Firmeninhaber wohnt jeßt in Hannover.

Hannover, den 26. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Haynau. Bekauntimachung. [60363]

In unferem Firmenregister is Folgendes ein- getragen worden :

zu Nr. 68 am 18. April 1900 bei der Firma „Siegemund &@ Hanke“ in Haynau: Die Firma ift erloschen.

iu Nr. 1422 am 22 Iuni 1900 bei der Firma „Ludwig Seidel“ in Siegendorf: Die Firma ift erlo’hen.

zu Nr. 14 am 17. Oktober 1900 bei der Firma „Petersdorf’er Dominialziegelei Julius v. Nuffer“’ in Petersdorf: Die Firma ift erloschen.

zu Nr. 74 am 20. Oktober 1900 bei der Firma „Heinrich Gierschuer“ in St. Hedwigsdorf: Die Firma ift erloschen.

zu Nr. 40 am 20. Oktcber 1900 bei der Firma „R. Sturm“ in Haynagu: Die Firma ijt er- losen.

De8aleihen ift in unserem Prokurenregifter zu Nr. 22 am 22 Juni 1900 die Prokura des Apo- thekers Franz Krause in Siegendorf für die Firma „Ludwig Seidel“ gelö\{cht worden.

Ferner it in unserem Gesellschaftsregister zu Nr. 24 am 30. Juni 1900 bei der Gesellschaft ¡ODber-Hermsödors’er Thonwaarenfabrik W. Pusch & Co.“ eingetragen worden : Die Handelä- gesellsckaft ist aufgelsf und die Firma erloschen.

Haynau, den 23. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Herborn, [60087] Die im Firmenregister unter laufende Vèr. 122 eingetragene Firma „J. C. Jüngst“ zu Herboru ist erlo]hen. Herborn, den 24. Oktober 1900. Königl. Amtsgericht. Abth. 11.

Hochheim, Main. [60449] Im hiesigen Handelsregister A. ift unter Nr. 7: der Uebergang der Firma Ferdinand Raab Sohn zu Hochheim a. M. durch Vertrag von Otto Raab auf Ludwig Raab, Kaufmann zu Hcch- heim a. M , eingetragen worden. Hochheim, den 27. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Hohenlimburg. Befanntmahung. [60450] In unser Handelsregister Abthetlung A. Nr. 4 ist bei der Handelszesellshaft „Westfälische Schablonen-Judustrie Rasche, Dedering «& Comp. Hohenlimburg“ heute eingetragen : Die Gefellshaft ift aufgelöst; die Firma. ift er- loschen. Hohenlimburg, ben 24. Vktober 1900. Königliches Amtsgericht. Kallies. [60364] In unser Handelsregister is unter Nr. 15 ein- getragen die Firma Wilhelm Hildebrandt Wild- forth. Inhaber Schneidemühlentesißer Wilhelm Hildebrandt, Wildforth. Kallies, den 25. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Karlsruhe. Bekanntmachung. [60559]

In das Handelaregifster B. is zu Band 1 O.-Z. 19 Seite 145/6 zur Firma: Evangelischer Schrifteu- verein in Karlöruhe eingetragen :

Nr. 2. Johann Zuber, Erster Gehilfe, Karlsruhe, ist als Prokurist in der Weise bestellt, daß er be- rechtigt ift, gemeinschaftlich mit einem Vorstands- mitglied zu zeihnen.

Karlsruhe, 25. Oktober 1900.

Großh. Amtsgericht. IIT.

1sruhe. Bekanutmachung. [60558] ua das Handelsregister B ist zu Band I D -Z. 36 Séite 305/6 zur Firma Oberrheinische Elektri- zitätswerke, Aktiengesellschaft, Karlsruhe,

et 2 E E Sn der Generalversammlung vom 27. S: p-

tember 1900 wurde cine Statutenänderung beschlossen |

ind darnah die $$ 4, 12, 17, 21, 22, 23, 24, 2D, or 99 und 30 geändert und der $ 34 der Statuten estrichen.

s a gilt insbesondere:

Die Zahl der Vorstandsmitglieder wird dur den Aufsichtsrath bestimmt. Die Generalversammlungen wecden durch etnmalige Bekanntmachung in den Gesellshafisblättern, die mindestens 22 Lage vor dem Tage der Generaloersammlung zu erfvlgen hat, berufen.

Karlsruhe, 25. Oktober 1900.

Großh. Amtsgericht. III.

Köln. [60452]

Fn das Handelsregifter des unterzeiGneten Ge- its ist eingetragen:

G S Abiseituba Aa

Am 15. Oktober 1900 4 unter Nr. 485 bei der Firma: „Darmftädter «C Klemmer““, Köln-Ehrenfeld. Die Firma ist geändert in „Wilhelm Klemimer“/ und der Ort der Niederlassung nah Köln verlegt

Am 16 Oktober 1900 unter Nr. 486 bet der offen?en Handelsgesellschaft unter der Firma: „N. Pelzer Wwe.“, Kölu, Die Wiitwe Nathan Pelzec, Therese, geb. Mayer, Handelsfrau, Köln, ist aus der Gesellschaft aus- geschieden. Gleichzeitig ist Josef Freudenthal, Kauf- mann, Köln, in die Gesellshaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Der vorgenannten Wittwe Nathan Pelzer ist Prokura ertheilt.

Am 18. Oftober 1900 unter Nr. 77 bei der Firwa: „VBVoswau «& Knauer“, Berlin, mit einer Zweigniederlassung in Köln. Dem Regierunss-Baumeifter Friy Pohl- mann, Berlin, is Einzelprokura ertheilt. Dem Kaufmann Emil Litty, Charlottenburg, ist Gesammt- prokura ertbeilt derart, daß derselbe ermächtigt ist, in Gemeinschaft mit einem andecen Prokuristen die Firma zu vertreten. O i Am 18. Oktober 1900 i unter Nr. 402 bei der Firma: „Schmiß «& Zinken“, Köln. Der bisherige Inhaber der Firma Peter Fosef Müller, Kaufmann, Köln, ift ge!ös{cht und als neuer Inhaber Jakob Hochgesand, Kaufmann, Köln, eingetragen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Passiven und ausstehenden Forderungen ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Jakob Hochgesand ausgeschlossen.

Am 18. Oktober 1900 : unter Nr. 439 bei der Firma: „Jakob Lohrscheid Nachf.“‘, Köln. Friedrih Bauer, Kaufmann, Köln, ist als persönli haftender Gesellschafter in das Geschäft eingetreten. Die nunmehrige ofene Handels- gesellshaft hat am 2. Oktober 1900 begonnen.

Am 19. Oktobec 1900 unter Nr. 487 die Firma: „Arthur Funck““, Kölu, und als Inhaber Arthur Funck, Kaufmann, Köln.

Am 19. Oktober 1900 unter Nr. 488 bet der Firma: „Hans Bayha““, Köln Ehrenfeld. Der Ehefrau Fabrikant Hans Bayha, Auguste, geb. Lehmann, Köln- Ehrenfeld, ift Prokura ertheilt.

Ain 20. Oktober 1900 unter Nr. 489 die Firma: („Dtto Uhlich Nachf.““, Köln, und als Inhaber Hugo Motblech, Kaufmann, Unter-Barmen, im Begriffe nah Köla zu verziehen.

Am 20, Oktober 1900 unter Nr. 490 die Firma: „Julius Baruch“‘, Köln, und als Inhaber Julius Baruch, Kaufmann, Köln.

Am 20. Oktober 1900 unter Nr. 491 bet der Firma® „von Maltiß «& Ziesel“, Köln. Peter Ziesel, Architekt und Bau- Unternehmer, Köln, ift durch Tod aus dem Geschäft ausgeschieden. In dasselbe find als persönlich haftende Gesellshafster 1) Wittwe Peter Ziesel, Anna, geb. Hoffmann, ohne Geschäft, Köln; 2) Philipp Ziesel, Architekt, Köln; 3) Leo Ziesel, Architekt, wöln; 4) Karl Ziesel, Kaufmann, Köln; 5) Max Zeiesel, stud. phil., Heidelberg; 6) Ernst Ziesel, Schpüler, Bitburg; 7) Emil Ziesel, Kadett, Bensberg ; 3) Wilbelm Ziesel, Kadett, daselbst, zu 6, 7, 8 minderjährig, eingetreten.

Bortretungt b:rehtigt sind nur Philipp Ziesel und Leo Ziesel, und zwar jeder für sh allein. Die nun- mehrige offene Handelsgesellshaft bat am 6. Juli 1898 begonnen. Die dem Georg Müller, Köln, er- theilte Prokura ift erloshen. (P.-R. 3432)

IT. Jn Abthetlung B. :

Am 18, Oktober 1900 unter Ne, 156 die Firma: „Kölner Malzfabrik, Aktiengesellschaft“, Kölu-Ehrenfeld. Gegenftand des Unternehmens ift der Betrieb einer Mälzerei und der zugehörigen Nebengewerbe und der Absatz der von der Gesellshaft hergeftellten Fabrikate, Erwerb von Gruyedftücken und Betrieben, welche diesem Zwecke dienen. Die Gesellshaft kann Zweignteder- laffungen an anderen Octen errihten. Das Grund- kapital der Gesellschaft beträgt 176 000 M und ift in 176 Aktien von je 1000 M eingetheilt. Die Aktien lauten auf den Inhaber und werden zum Rennwerth ausgegeben. Der Vorstand der Gesell- haft besteht aus einer oder mehreren Personen. Der Aufsichtsrath bestellt die Mitalieder des Vor- stands, bestimmt die Art der Zusammenseßung der- selben und die Anzahl der Vorftandsmitglieder. Die Bestellung der Vorstandsmitglieder erfolgt durch Protokoll eines Notars. Alle die Gesellschaft ver- pflihtenden Willenterklärungen müssen abgegeben werden: a. falls der Vorftand aus einer Person besteht von dieser otec von zwei Prokuristen, b, falls der Vorstand aus mehreren Personen be- steht, von ¡wzi Mitgliedern, oter von einem Mit- glied und einem Prokuristen. Au wenn der Vor- stand aus mehreren Personen besteht, kann der Auf- dtsars bezüglih eines Vorstandsmitgliedes be- timmen, daß dieses zur Zeichnung ohne die Mit- zeihnung weiterer Personen befugt if. Erster Direktor. Ulleiniges Vorstandsmitglied ift Josef Greisher, Kaufmann, Wahn,

Die Berufung der Generalversammlungen erfolgt durch einmalige, mindestens 18 Tage vor dem Tage derselben zu veröffentlihende Bekanntmachung unter Mittheilung der Tagesordnung; der Tag der Be- rufung und der Tag der Generalversammlung sind hierbei niht mitzurechnen, Die öffentlihen Bekanut-

machungen erfolgen durch den Deutscheu Reichs- Anzeiger. Die Gründer der Gesellschaft, welche die \ämmtlihen Aktien übernommen haben, find:

1) Josef Cremer, Gutsbesißer, Bedburg,

2) Iosef Derias, Bank-Direktor, Horrem,

3) Barthel Esser, Gutsbesißer, Kerpen,

4) Stephan Friedt, Gutsbesißer, Kirh Troiedorf,

5) August Krewel, Fabrikant, Honnef.

Die Mitglieder tes ersten Aufsichtsraths sind:

1) Jofef Becker, Gutsbesißer, Gereßhoven,

2) Wilhelm Außem, Gutsbesißer, Niederaußem,

3) Doktor Peter Josef Laufenberg, Arzt, Elsdorf,

4) Johann Hartenbusch, Rentner, Köln,

5) Franz Stryck 1., Rechtéanwalt, Köln.

Am 18. Oktober 1900 unter Nr. 157 die Firma „Zühlke « Oertel, Gesellschaft mit beschränkter D Köln. Gegenstand des Unternehmens ift Fabrikation und Vertrieb von Werkzeugen, Maschinen und Apparaten aller Art, insbesondere einer Waschmaschine, einge- tragen als Mustershuß unter 135858, etnes zu- sammenlegbaren Zeitungshalters, sowie Herstellung einschlägtger Artikel, Verwerthung der darauf bezüg- lihen Mustershußrechte, sowie ferner die Erwerbung und Verwerthung weiterer Zusaßpatente und Ge- brauh¿mustershuyrehte auf genannte und einshlägige Articel. Das Stammkapital der Gesellschaft be- trägt 23 000 A Zu Geschäftsführern sind bestellt : l) Julius Zühlke, Fabrikant, Köln, und

9) Paul Oertel, Kaufmann, Köln.

&F-dem der beiden derzeitigen Geschäftsführer ftebt die selbständige Vertretung der Gesellschaft zu. Der Gesellschaftsvertrag ist festgestellt am 9. Oktober 1900. Die Zeitdauer der Gesellschaft ist auf 10 Jahre vom Tage der Eintragung ins Handelsregister an beschränkt, B

B &Fulius Zühlke, Fabrikant, Köln, find 8000 4 auf seine Stammeinlage in Anrechnung gebracht worden dafür, daß er sein bisheriges Fabrikinventar im Werthe von 7099,49 4, seine Geschäftsforderungen und seine Mustershuzrehte bezüglih obengenarnter Maschine, des Zeitungshalters, seine Rechte gegen die Firma „Fr. Moenkemöller & Cie.“ zu Dotten- dorf auf Bezug einer Gebühr für den Absay einer Abschneid- und Bordiermaschine, welche er erfunden, deren Herstellung und Vertrieb er jedoch genannter Firma übertragen hat, im Gesammtwerthe von 3145,37 Æ in die Gesellschaft eingebraht hat, wo- aegen die leßtere die Geshäftss{ulden in Höhe von 2244 86 M übernommen hat. Oeffentlihe Bckannts- machungen der Gesellschast erfolgen durch Einrücken in den Deutschen Reichs-Anzeiger.

Am 18, Oktober 1900 unter Nr. 158 bei der Aktiengesellschaft unter der Firma „The Continental Bedega Com- pany“, Brüffel, mit einer Zweigniederlaffung in Köln. Henry Armstrong Nicholson. Nentner, London, ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Die ordentlide Generalversammlung der Aktionäre findet alljährlich am leßten Samstag des Monats April, Nachmittags 3 Uhr, an dem Gesellschaftsfiße in

Biüfsel statt. Am 19. Oktober 1900

unter Nr. 159 die Firma: „Kölner Glasfabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Köln- Nippes. Gegenstand des Unternehmens ift die Weiterführung der früher von der Kommanditgesell» schaft Becker & Cie., zu Köln-Nippes, Floraftraße 107, betriebenen Glasfabrik und die Ausübung aller ein- shlägigen Geschäfte, insbesondere au des Erwerbs von Fabrikgrundstücken 2c. Das Stammkapital der Gesellichaft beträgt 50 000 M

Der Gesellschaftsvertrag ist am 13 festgestellt.

Zu Geschäftsführern find bestellt : Josef Herriger, Chemiker, Köln - Nippes, und Wilhelm Degens, Glasfabrikant, Köln-Nippes. Jedem Geschäftsführer steht die selbständige Vertretung der Gesellschaft zu. Die beiden derzeitigen Geschäftsführer sind bestellt auf die Dauer von drei Jahren vom 15. Oktober 1900 ab und mit der Maßgabe, daß das Anstellungs- verhältniß um weitere 3 Jahre sich verlängert, wenn nicht ein halbes Jahr vor Ablauf der ersterwähnten 3 Jahre cine Kündigung seitens der Geschäftsführer oder der Gesellschaft ectolgt. Dem Joseph Herriger, Chemiker, Köln-Nippes, sind 30 000 A, dem Ernst Wucke, Kaufmann, Köln, find 9000 #4 auf die Stammeinlage angerechnet worden dafür, daß die- selben die von ihnea unter der Firma „Becker & Cie,“ zu Köln-Nippes, Florastraße 107, betriebene Glas- fabrik mit allen Aktiven (diese in Höhe von 48 081 61 A) und Passiven (diese in Höhe von 8313 32 6) gemäß der Bilanz vom 8. Oktober 1900 in die Gesellshaft eingcbraht baben. Die öffent- lihen Bekanntmachungen d:r Gesellschaft erfolgen dur die Kölnische Zeitung.

Am 19. Oktober 1900 unter Nr. 66 bei der Firma „Eisenwerk Hansa, Gesellschaft mit beschräukter Haftung“, Köln. Dr. Albert Ahn, Kaufmann, Köln, ist als Geschäfts führer ausgeshieden und Gustav Gründig, Kauf- mann, Köln-Ghrenfeld, zum Geschäftsführer bestellt. Die Gesellschaft wird vertreten durch Gründig in Verbindung mit einem der beiden anderen Geschäfts- führer Debo und Kraus.

[TT. Jm alten Handelsregister :

Am 13, Oktober 1900 unter Nr. 2348 (P.-R.) bei dec offenen Handels- gesellshaft unter der Firma „Gebr. Heidenheim“, Köln. Die dem Eduard Frank, Köln, ertheilte P:¿okara ist erloschen.

Am 18. Oktober 1900 unter Nr. 4599 (G.-R.) bei der offenen Handels- gesellschafi unter der Firma „Brinkmann «& Funck‘, Köln. Die Gesellschaft is aufgelö und die Firma erloschen.

Am 19, Oktober 1900 unter Nr. 4154 (G -R.) bet der Firma „West- deutsche Union Gesellschaft für Schuhwaren- Vertrieb mit beschränkter Haftung“, Köln. Die Gesellschaft ift durch Beschluß der Gesellschafter vom 13. Oktober. 1900 aufgelöst; die Firma ift erloschen. /

Kal. Amtsgericht, Abth. 111 ?, Kölu,

Königshütte. [60548]

In unser Handelsregister A. ift heute bei Nr. 18 (Königshütter Discontobank Cohn & zu Königshütte) eingetragen worden:

Die Prokura des Max Danztger is erloschen. Die Kommanditgesells{chaft hat fi durch Beschluß der Gesellschafter aufgelö, Zum Liquidator ist der Rechtsanwalt Kosterliß zu Königshütte O-S, bestellt.

Königshütte, ven 26. Oltober 1900.

ftober 1900

Königliches Amtsgericht,

Koschmin. Befanntmahung. [60365] In unserem Handelsregister Abth. A. ift heute unter Nr. 98 die offene Handelsgesellschaft Ceutral Drogerie Kouopinski & Folarzyúski in Koschmin und als deren Gesellschafter : ; 1) der Drogenhändler Wladislaus Konopinski in

Koschmin, j A 2) e A ARERTE Stanislaus Folarzyús3ki

dase mit dem Bemerken eingetragen worden, daß die Gesellschaft am 15. Oktober 1900 begonnen hat.

Koschmin, den 23. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Kosten. Bekauntmachung. [60366]

Die Firma M. Lehmann zu Kosten, Firmen- regifter Nr. 271, ift gelö\cht worden.

Kosten, den 26. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Kreuznach. Sefanntmachung. {60367]

Die unter Nr. 107 unferes Gesellschaftsregisters eingetragene offene Handelsgesellshaft in Firma („Kreuznacher Feiulederwerke Meyer & Gießlez“ mit dem Sitze zu Kreuzuach ist gelö\{cht worden.

Kreuzuach, den 25. Oktober 1900.

Kgl. Amtsgericht. Abth. 2,

Landeshut. Befanutmahung. [603658]

In unserem Handelsregister Abth. B. Nr. 3 (früher Nr. 120 des Gesellshaftsreçcisters und 69 des Prokurenregisters) ift bei der Schlesischen Aktien- gesellschaft für Bierbrauerei und Malz- fabrifation Landeëhut i/Schlefien und Zwetg- niederlafssungen zu Gottesberg, Hirschberg i, Schles. und Nudelfstadt, Kreis Lolkenhain, ein- getragen worden, daß Heinrih Seifart und Otto Stabrin aus dem Vorstand ausgeschieden sind und der Disponent Ernst Haupt in Gottesberg zum Bor- standsmitgliede bestellt und daß die Prokura des Leßteren erloschen ift.

Landeshut (Schlesien), den 22. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Leipzig. [60369]

Au; dem die Firma Franz Wagner in Leipzig betreffenden Blatt 60 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß Her: Stadtrath o. D Kommerzienrath Franz Reinhard Wagner - Ablebens —- als Inhaber ausgeschieden und Marie Caroline Ottilie vei. Kommerztenr Wagner, geb. Brandftetter, hier, Fnhaberin ift, sowie daß der Stabsarzt a. D. und Sanitätsrath Herr Dr. med. Hermann August Ramdohr in Leipzig in das Handelsgeschäft eingetreten und die Gesellschaft am 25. Oktober 1900 errihtet worden if

Leipzig, den 27. Oktober 1900

Königliches Amtsgeciht. Abtb. ]

Smidt.

Leipzig. Auf Blatt 62 des Handelsregisters i getragen worden, daß die Firma Bazar- in Leipzig erloschen ist. Leipzig, den 27. Oktober 1900 Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B Schmidt.

Lindow. [60371

die Firma H. Baumhammel und als deren Jn-

eingetragen worden. Lindow, den 24. Oktober 1900 Königliches Amtsgericht,

Lübeck. Handelsregifter. Um 29. Oktober 1900 ist eingetragen

bei der Firma: „Lübecker gesellschafi“‘:

Friedri Wilhelm Vollkbertng ift aus dem stande ausgeschieden ;

bei der Firma: „W. Brügmann «&

Frau Theodora, geb. Cr s Louis mann Wittwe, in Dortmuan

Lübecck, Das Amtsgerih

Dr $ MEL, VCS €CL

a d ift gestorben e atel

E 4h T1 V. L

Malgarten. Befauntmachung. In das hiesige Handelsregifter Abtb. sizd heute zu der Firma Chr. H. Sandering Bramsche, an Stelle des bisherigen Ink Christian Heinrih S ring als pe Gesellschafter eingetragen : Die Kaufleute Friz und Rudolf Bramsche. Ferner Spalte Nechtsverhältnifse : Offene Handelsgaesellshaft. Die am 1. Oktober 1900 btegonnen. Malgarteu, 26. Oktober 1900 Königliches Amtsgericht.

\ (T.

Gesell aft

Mannheim. Sandel8register. [60560

Zum Handelsregister wurde eingetragen :

l) Zum Kirmenregister des früheren Amtgerihts Ladenburg O.-Z. 18 Firma Theodor Kaufmann in Feudeuheim : Die Firma ift erloschen.

2) Zura Firmencegister Bd. V, D-3. 40, Firma Wilhelm Ellwauger in Ladenburg: Das Ge- chäft ist mit Aktivea und Passiven und sammt der Firma von dem bisherigen Firmeninhaber Adolf Naht auf die Firma Gebrüder Strauß in Heil bronn (Inhaber Benj1min Strauß) übergegangen.

3) Zum Ges.-Reg. Bd. VIlI, O 3. 233, Firma Süddeutsche Metallwerke Schad Herbst ck& Co. in Mannheim :

Die Gesellschaft is aufgelöft, die Firma er- loschen.

4) Zum Ges.-Reg. Bd. Il, OD.-Z. 112, Firma Sufimann & Kuhu in Maunheim : Die Liguk« dation ist beendigt, die Firma erloschen.

9) Zum Handelsregister Abth. A, Bd. [Ul,, O.-Z. 158:

Firma Carl Friedrich Groß, Manuheim. Inhaber is :" Carl Fciedrid Groß, Kaufmann, Mannheim,

Angegebener handlung.

Maunheim, 20. Oktober 1900.

Großh. Amtsgericht. 1.

Geschäftszweig: Kolonialwaaren»

Mansfeld. 60374) In unser Handelsregister A. Nr. 53 i} bete A E E R m N in Kloster- mansfeld, Inhaber Carl Hafermalz, S - meifter daselbst. \ ohe Mausfeld, den 25. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. A F E ERERT, [60096] n unserem Firmenregister find heute von Amtsw2 e g Fol D: Eh at r. 37. Joh. Dreeßen, Inhaber der Kaufmann Iob. T es ms Dreeßen, ; Nr. 70. - H. Buhmaun & Meyer, Inhaber der Kaufmann Manuel Heinrich B A N / Marne, den 27. Oktober 1900,

Königliches Amtsgericht. Mehlsack. Bekanntmachung. [60549] Bm Vandelsregister ift eingeiragen, daß über das Bermögzen des Ziegeleibesißzers Otto Tromm ter Konkurs eröffnet ift.

Mechlsack, den 26. Oktober 1900, Königliches Amtsgericht. Meseritz. E [60455] _In unserem Handelsregister Abth. A. ift die unter Nr. 44 eingetragene Firma R. Briese zu Brätz, Inhaber : Kaufmann Richard Briese, gelö\{cht worden.

Meseritz, den 20 Oktober 1900.

Königliches Amtégericht.

Meseritz. [60454]

In unser Handelsregister Abtheilung A. sind nah- stehende Firmenänderungen etngetragen roorden :

a. am 20. Oktober 1900:

G, Donath in Guftav Douath (Nr. 67).

Wi!h. Knothe in Wilhelm Kuothe (Nr. 70).

G, Wandel in Vuftav Wanvel (Nr. 71).

W, Schulze in Wilhelm Schulze (Nr. 74).

b, am 23. Oktober 1900:

H. Ferrein in Sermaun Ferrein (Nr. 72).

W. Leutke in Wilhelm Leutke (Nr. 73).

Ferner ift am 3. Oftober 1900 unter Nr. 75 die Firma Fravyz König vorm. Marie Grundt, Meseritz, Inhaber der Kaufmann Franz König zu Meseritz, sowie unter Nr. 77 die Firma Karl Fischer, Meseris, Inhaber der Zimmermetfier Karl Fischer ¿u Weseriß, und unter Nr. 85 die irma Julius Giesel zu Betsche, Jahaber der Maurerme-\s2r Jultus Giesel zu Betsche, am 20. Oks- tober 1900 eingetragen worden. Föniglihes Amtsgericht Meseritz. Mügeln, Bz. Leipzig. [60028]

Auf Blatt 89 des Handelsregisters für den htesigen Amtsgerichtsbezirk, die Aktiengesellshaft unter der Firma:

Lipsia, chemische Fabrik in Mügeln,

Fabrikdirektor

In unfer Handelsregister ijt am 24. Oftober 1900

| tier 9)

haber der Ziegeleibesißer Hermann Baumhammel zu | Lindow mit der Niederlaffung zu Lindow i. Mark |

| Therefienftrafie 93 Der Ï 7 t A1 H I M0 n 60 Maschiueubgu- | A

| Nürnberg und einer Zweigniederlaffung î histo on P

S Neustadt, Westpr.

Bezirk Leipzig betr¿ffFend, ift beute verlautbart worden, daß Hecr Bernbard Teufer tin Mügeln Mits- zlied des Vorstandes ift. Mügelu, am 22. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Dr. Detdemann.

München. Befanntmachung. [60550] Betreff: Führung der Handelsregifter. A. Neu eingetragene Firmen.

1) Karl Huber. Unter dieser Firma betreibt ufmann Karl Huber in München ein Kunst- ige\häft daselbst, Hans Sachsftraße 11.

2) Theodor Pabft. Unter dieser Firma betreibt

irttuosenfabrikant Theodor Pabft in München fabrik mit Weinlager daselbft, Otto Danner

r Fn ' L Pill

ne ptrituo!le München is Prokura ertbeilt. Joseph Kohler vorm. Huber «& Kohler.

te r Firma betreibt der Kaufmann Jofeph kobler in Müncheu Kirchenparamenten- und Fahnengeschä|t daselbst, Blumenstraße 38. Die ßenftände und Verbindlichkeiten der Firma „Huber

: ck, sind. auf die vorbezeihnete Firma

DIPlP VIC

4

N » K

B. YWBeranderungen. Gebrüder Oettinger. Aus der unter rma mit dem Sitze der Hauptniederl in München fenen Handelsgefellshast ift der Theil- ausgeschieden. iederlafssung in München ift aufgegeben d die für den Kaufmann Sigmund Oettinger in München eingetrazene Prokura erloschen. C. Löschungen. Huber «& Kohler i. L. iese Beendigung der Liquidation erloschen. München, am 27. Oktober 1900 K. Amtsgeriht Mönchen I.

L d dbl Da «Falis kont haber Jiaak Oettinger infolge Ablebens

S

m T

Neheim. Bekanntmachung. [60456] In das Handelsregifter Abtteilung A. Nr. 10 itr zeute die Abänderung der biêherigen Firma „Erlen- famp & in Neheim in „C i(tngetragen worden

Neheim, den 16. Oktober 1900, Köntgliches Amtsgericht.

orto

aspar Taprogge“

Neheim. Bekanntmachung. [604 In das Gesellschaftsregister ift beute bei Gesellschaft „Thiele & Düuberg“ (Nr. 65 Negisters) die Auflösung und das Erlöschen Firma eingetragen worden. Neheim, den 16 Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Neustadt, Orla. [60375] ser Handelsregister ift beute in Adth. A. die Firma Haller & in Kolba en Inhaber der RittergutWwachier Bruno iß\{ und der Werkführer Ernft Hermann etngetragen worden. e Gesellschaft hat am W Mai d. I. begonnen. Neustadt (Orla), den 28. Oktober 1900. Großherzoglih S. Amtsgericht.

{60376} Vekannutmachung.

In unserm Handelsregifter ift die unter Nr. 125 eingetragene Firma M. Rahn in Rheda und die für dieselbe dem Kaufmann Gustav Rahn ertheilte Prokura (Nr. 29) gelöst.

Neustadt, W.-P.. den 27. Oktober 1900.

Königl. Amtsgericht.