1838 / 157 p. 1 (Allgemeine Preußische Staats-Zeitung) scan diff

e i at Z | én S : l mt : | i {l , 9) .

Allgemeine

ten F re den Ti- [ den 8 ebildet, er u zugekom- ei ta g er sich Bent gar - Miniser des lin F r nen, als daß der ißm habe der in die Ob- Ber , ate a TEEUN Verwandten U ges c G ag afi iner 2 dem 7 di ege iche Pensïion {l Sir Wi Bitten sein t aus ähren leute gege s incl. ähciiche P lel Di ; auf iniger Zei und währe Landle éthig Nr. bi o ine jähr inigen De- en ley; or eintg laßen, ilen die für n 1—2. ¿ 2 n Lipona eiù einig ¡m ihn v bringen Stille teren den 12—22 Un Lipo nach nern rs bring lbe im e Leb s zu : 1—10. H l áfin von ward 5 In ines Vate derje Ende di durch e 7. 9—%2. r be r ne abe ; wo Plonchaws L 57 De E M. M gf A ‘bei diesem fgehekt, vis n zu steuern, Wich- bis incl. Fc ne wo L T0 Voi 157. : e ea ee Majorität Sebáke I: gs ; Plab- die Behörden au dem L Line Da da Mde Nr. le p 10, s L - r ent uilly ie den 2 | die ätten, de d ge 29, 9 inmol au it Be- 1—12. 29. wice 1—3. 6 P s zl von it große B latt s Ne wie : ied. den h nwoo - vom einm mit 3. 10. 16— Rako 38. 41-_30, 3 ; t en. atten mit grof es sser aus N cs, so illy beschi efun Blea ung r noch bsichten u- j L 14 Rynsk E G1—63, g i ch batt hiesig in Expre des Krieg ach Neuiliy nichts V rfällen in s. Sis men wi seine A führte z i von ein Bissau 1-4. 9 alno 36.58, 778) v Nachr Ein Uhr fam ei rn und blicklich nach kunft is twa | Do Unterhau tandes fom t Peel legte. Er ellington digung “is Weih- rodnís at i. 2-7. S 7A. 73. e : B i e s eaen 2 Î des Inne is augen Zusammen nicht ec N 4 s Gegen/' ir Rober sn dar eg von W ie fol- ine Zius - Entsch Jahr, von mit |B sto100 B. 3 7. 89. 990, Nl li ch ages. fen geg inister n Pari lichen Z ber, daß elegen- | keit de [cher Sir Maßrege Herzog und die ; ; cine Zil das halbe Z 9, zugleich ird. | Bozes ws5 F. 1—3. 87. 127. m t S T ern Graf die M anten vo ieser näâcht scheint a itischen Ang ent | tig ck, in welch dischen lche der  n hatte, ionen der würden, ozent für nuis 1839, ezahltwi Borzesto Ä 1—16. 106— 9—2 B. 99 A if de mmerhe Königl. ommand eck dies Es von politisch ein Ag : | zurúdck, ie Jrlän an, we bgegebe Diskussi aué- / ziertel Pr ze bis Joha arausg dann estowo le E 4 A n1I m Ka n Sr. - K den Zw worden. dern v z hr eilte arte- auf di - fíärung sion ay rúheren aaeacn : M: j nachte edachten Pr F. werde1 irungen P Borrucz D 1—15. 28—32. : 188 Kdnig stattet, das r verlieh äheres bel Sicherhei ; denn ften des diutant des vörderst e der vorig Jch habe Einwendung mer die den ch u nge | den vorg ftober d. 5 Konverti "” orre1nczy 1—29._ 1—25. 2 ludziewo 1— 46. 39. 3763 iestât der les ae Weima t N sdnlicher esen ist; Präfe ein A ] dirt. Schluss Pete: ill meine noch im { ift, 1g | 5. Oftobe illigen inlö-|B chau B. 21 Sfli 0 3— 39.3703 J ajest rta chsen- n. lbrech n per de gew ivet dem und l expe iti: | am n lau izipal:Bill sind s Wunsch - und ntma tmachu West-| Nach dem 1 a freiw baare Einlö- Boblsch A. 2—4. Slawfow Lomo B, Barn 79—8 e. M Pou von Sa u trage fen A u | vo die Rede ontalive ille voran, Brüsse oliti- dermaße dunizipa sichten stlicher. Men - U Befan cfannt 1g der Wei | Na kommende blt. lche die fische Land- Bohlschau Men U nplawa ide L E 196 S ih Großher oce Ordens z em Gra Wärde z heiten von M nach Li schen nah in ihrem p ften | gen ischen M Meine An mein ern dische Zeh d diese iche B dertirung ffend. ¡noch vor ehr geza ber, wel stpreußi noch 1domin eparte 24. [Som Schönwa 92—96. 98— 196, Friedr Groß Falken - 1 hen d rherrn- Grafen Straße it Depe enthält i m direkte! riänd bt. M daß es me Irlän chen und sche 0419s Konveri E Die Pfandbriefs Auha elg otte af ch | Ben rder D e L M Hoheit dem des E O bens E uf der ard mi E bag ee u p uE Ma | J udergefe! Le Su G 0 rsedigen.- Jch wün D Sf un fandbriefe lergnädigft g ¿om mien Pfandbri iefe durch ieser Vera ‘elche ua : arienwe 16— 18, A _ WHohei Kreuz der K s die ments auf | isters w eux M daß er u! Bezug a lle: | eina ich erfi Bill, über Ende z digen. J e ent- inléfu Pfandtk tät Aller; - Ordre v | Dié Pfandbri bei die nacht, tw un sie m M à— Id; vartenmey; deur - jestáe rtale der- iegs - Min des d laubt, ird, in Stelle indeß m r diese Bill ein ise zu erledig ten-Frag d die E LRELEMAR M Ne Ulergn vi P E, ibrer E E V E RtGOR, a ören) ny, F a B er De V Se. Maj Pou r Nie Kriegs - Revue err Bag achfolgende iden, | i tten übe Armen - Bil e Weise z te Zehnten- Îrlan Eg: des Kênig rhôcbsle Kc nog Nr. 1 mächti: fm E, E, 11 E sie ents dazu gedere - 35— 40. omberg Se. r von : ih de Die s on dem geschri è nach die bei Deba dische chaftlich ngeregte 7 men in digt 1 ie Ai E J 2 rmá I: | schaf „Dl E A d is resp. u S. 96. m Br » S nde ? riedr ile, v Molé g heiten laten ven- y JFrlän reundf\ uerst a ir die Ar e erledig Nachde1! die Alle z-Sammiu haft zu e Besi: | scha die Nachthei Beseizenn fi cbsstt deu cht bis resp Baal; 1—3 25. 26 0, Ju int A 2U—B 5 Nlexa ruht. inz F Theile, afen I elegen 1831 folg n Con ie | die auf f ren z ß für izipal-Frag da- dur E (Gesey- L Landschc E tiaten E Æ lauf Pie 4 nden Gef dbriefe n ons i L ie IOSt- 2 1— 23. - J . - 15. 18. A 59 (1 5 en ge r Pr schen des Gr s An ber ichnete Die ßregeln ben Jah e da unizipa z deren T daeN du d. J; preußische s auégefer Eiulésung/ auf besteden n A E 1839 ad eliefert { d Telfwig Al. Z L 26. W— 9, perleih heit de ist. ipp von influsse elgishen 9. Novem unterzeich 1833. Maßrec or sieben wünsche, die M die an brin- S J creits aué L Beldhs indic illigen Zins- 99 ai i 26. —2M, 2 z Hohe bgerei ilipp Einf ish : B 15. und ai ich und die v ; ih uh en, um di zu orin n L A de Me Lan tach deren p E d Ha m icht fällige |5. Jaunuar ea T ce R 0 E “gt getfemg O T AN Königl. lesien abg irs Ph liändis te vom lossenen 21. M nkreich sehr, u sehen; ünsche a ffen lass Entscheidung tari- ra Ta Zinfea 1dbricfe “Vereinigung in halb [die ‘noch nid J. uin? 1 [chaf18- Dire ls- und Z 39|Brzocz lde I_13. 15. E 38—d4. Zychce ß. T TYe Se. ch Schles der F? ftor | Ho Trakta n abgesch und vom ischen Fra ung der schieden z Ich w ungen tre iten zur Entsc arlamen j B Ther Veamdbri der Tf del U S |den, 15. Fuli d. ial -Landscha}ts- I N Juli 18 Buchwald 1— ‘29. 31—3 3. 2. 27. Ziethen 15. de ist na L Durchlaucht und Dire ¡Dem s in Londo ber 1832 ward zw die Räáum bér an: sorgt werde. sich Anordn elegenheit daß die p iederkehren, E den Grun Prozeut g bnen n 6 Bro: | der er Provingial zustebe nuar und 1. 5 Cvgus 28. E 9—23. andersdorf 1— 29, O 12—16.j gy an . Se. inanz: Rath Dresden. ebenfall 22. Ofto nventionen sih auf 15. Novem ichte: | ges en, wenn enden Ang Wunsch, Jahr w Sir R. | oder a1 1, Var Prag die fer cin halb P L Dee E die ih m 2. Ja Brünfclde 13, 0 26. 27, 30. |Zc ródorff —6.8—1 36. Buy reist: orf. ber : Fina i rt, nah ionen vom beiden Co ie bezog t vom 15. verpflich zu sehen, menhäng richtiger Jahr zu jagte inne q Badi fue prote rei und c baben oder resp. a d-|Gr i 4 M 26, 27,90 Wolte E 24 20, "D Abge üsseld ime Ober - Wolfart, tio ieser S rafra 1gland d ins | zu usamm in aufri von flárung, im Sinne Jnhab berabjuses icfe zu dr ß diefe baben e mcht res 38 ral: Lan —19. 21—24, D. 475d. Wieszvce a L ah D Gehe auses, rstere d eschlossen. ch den Ti und Eng en un n | mitz Es ist me lche jeßt ieser Er n, und hrens Prozent Í Psandaricte U R en, daß war |Beträg sollten. E Nai 1838. Gene Hintersce 3— 19. 2 23A, 14, ldowo 55. Dc. 16—$ roy, n irkliche Snigl. H e land abg lland dur nkreich verlan wollte en. T ten we ti D eschlosse 28 es Verfa te fertigeuden uézugeben ; bestimmen iefe E ret A ßische “U - Kon: |H 32— 41. 20. 22— Wa A. i er Wi des K : Engla d Holla ile. Fra ung zu Mâchte eten | g Debatten, fhôren. en ang lan sein antrag En. Ry ne Bag Pfaudödricfe nicht (erhel clin, den 2 SELERN 9 ection dbriefs - 10. 12—20. 1—S. G D ium lgien und H tétheile. Räumun; irenden eichn schen Deb al au llfomm den Pl ition bean Ap- b Allexantädia A F ber 1 Berlin, West p - Dir Pfan dtage|_ ndorff —10. 14 ;z1 : 9 E inister n Belg Gebie tige trahir in einem bez füh: ich einm * sich vo use Opposi die Ap zent zi ch Allerg stpreußifchen ¡hadern, ab t wer-| nigliche shafts- ug der Pf neral.Lan Hohe ] 11. 13—61, : 1—25. Am Min é ch ten. iesenen ( gegensei iden fontra! t in ein alt aus endlich be er sid dem Ha n der welche di sten 2) als E pie, den n n gefündig cinem Ausführu Bischen Ge L 4 5). 87—96, Topulno 1—58. W e ch T gew ih, diese g Die be n sie nich mit Gew von Anut- Peel, ha lle er je6t mit die vo 1835, durch n Sn fonverti der Lands Jndadern icfe mit E den ie nit der L Wesipreuß nissarien. ckendorf Keilhoff 1—92. 79. 81. 8). 110. Stonsf 138. 2 N a ten , seken. wen würde, erung land lben wo sey dar von s in det den vo Sciteus der 1 den J Pfandbri 2 dem W Kem: Ben rasudi 77. 7 108 11 E 9 : ss rf zu áumung, seyn ie Belag d Eng derselb. Auch sutionen {usse tezwe nn Seiteu dschaft vou dieje Pfand sich bez! ¿euden m irung ven d iftragten berg. Gols. Krastu Ans 4— 106. 34. 185, Siemfkowo 1— 19, A —22, i; tun g n d. We pelte R fstelligt rch die cht, un daß es ittheilen. r Resolut: Ueber Unterrichtsz bar, deni der O a Be eda. fie zu jeß |reruruG S Rosen d. E Lautensce 10 182. 184. Sas 3—11, 1 17. 20-32 DD - eit s la l. j diese d v bewer wurde du ung gebra rlangen, zu Sur ietnadtio M gf emeinen s unverein Gesichts- den dürf Mie Fen E pi P Freiherr nburg. G Leistenau R E Schönfeld 5 qua d A u i d. 1. Junk. kurzen Te Convention in Ausfähr nkreich ve d Aa u Zur iation eines irche zu a "geineswege von dem er ‘Ir- auf 0)ige mittelt cin verden A N von dadurch gez: v. HSinde 187— 7—159.|S ttenberg A I 4 fre vom 2. urde, Diese ilweise von Fra burg ur n Tra j | propria dischen Ki orden, k etwa v Lage d bei al i: seben wu udschaft vo! ( 7 L 107 Ruttenb 1 16—4 : * ran ng ttet w ren. r thei aßen Luxem rch den daß rländi ionirt w nicht ige Lac es Berne, ersehen wee o eo Pfand: | O g- 1 —A8 65 —105. iecina —14._ | Fr Sißzunc t ersta Me- en nu issermaßen von de dut eist, der J sanctionirt man die jeß man en Stewpels, verse! zisch L: on | ; 3. 6! Row 1 y r. erich und werp r gew Theil iederlan s bew en ause jey m âre ollte wendet Steuipel Henden rectluhen Bfaqnsen j ry chwei rtement "L Prusi ae O A Kammer. eute B Rechts- ugen, e daher den er Nie ist. Die würden, Unterh Antrage als w p E Ms that t die ¡den recht s (s E E r! Ma r Depa imbsce 161 Ï 33.|P dno 12, 1039 2B, N ten :ÂÎ ber die he en der uf antru fôönn wänge , dniae d worden G usfallen ber die i jenem ngen , igender , ten: Ges leoer fa É so mach zustcbend sämmtliche in verzeichn und zwa | Danzige incl Li hen A 29, N Pole d et B. 1— N N eputir isten, ù Zöglinge Leute dara stimmung Belgien z r dem K rochen Belgien aus und úbe n, | bei j ausgega beruhige! igen Zehn jeBrT 10 die Jrlän Gas, daß sie s der en Zmobtiräge, und zwar L. Jm‘ r. bis incl, 3. 15, |Litts 446: e aae 4 Pnewn 4, und A. e n 46.48 19,34 M n Bictschr von den Z ungen ch der el Der äumen, de ber zugesp übel für bietófragen uszufähren, punkte irche den jekig der Kirch esonnen, die. nicht briefe zur Au tahiung der tar Animten ftândiai, fich | N 1—30. 0— Il 18: | î a ge e 101—106. Peterkau - 10 32. 65—74, Unter de ch eine r diese j insichtli ‘wandeln. sey, j r 5. Novem sehr die Ge iehung aus für die ändischen de und Etgenthum auch g . Nein, ine B 5 ivo! estimmt M A L erai 3Z 99. l 58— 62 : sich au weiche 791, hi u ver issig sey, om 1 dlungen auf Bezi : llein l Zustan as Eig daher chieben chluß, fe briefe zur O en förmlich CIEE ußischer, “L Miche or A S E 24 Paglau y »\Wbefand sich in il 1791, seß z überfli uf | vc erhandlun- Bezug dieser nicht a ist auc iesem Zus S man ufzuschi Entschluß, be- f der unten näher be Westpreußisc Ul “* 18—25. 27 aulsdo 89—9 10. 12 36 —Al. 27. 31—) ke Schule, 0. April s Ge haus tion a e Unt ín âge in | t sich si : f di weil n is sey uem a festen Ent { zu men und der 11 Zubabern_ s bern Wes ckfandbricf ffen 18—2 P 3. 7—10. 52—66. Ls 10 —27. 31-4 in - m 10. Ap mliches G durchau Revolu s j di ieselben Vertrág ch ha ern e aus ssen, und a on ne den fe! einma! zu er ldlauf d den Ju en Jubaber n Pfa iren | Lo 34. 1—3. 2—30. 52 5. 714 G62, Ml diz kret vo in fôr ß dies Juli s inláng un dieselb die anfkrei sond walt sa alte, age v um noch ie Minist nach 2 biermit L den "freiwillig ü fouvertir | Kohiincz 1—3 B NL 1— 10. 12 25. 27— 65 iewiszczyn S.40 41.46 vas De ns in e itite, da i der Ju daß es h an, | we dglichkeit , llten. Fr rbürgt, mit Ge ine Ehre sichert h izipal-Fr dern bloß ugeben, eil die 2 r9- fristen, ch bercit Gl dieseiben e zinsbar ‘illigen. [Koh | 1—19, 6— 28. 3 rwig 3—10, 12—2 24. |Niew y A 9. 2-UR Pantheo tter mein e 1791 be en sey, | (b darauf r | Unmög werden Lewin ve enfalls krei sein (t dische E o son :Guts zuz orden, wée auf das d E anO 0 MECE ee "Prämien zu bew und Zins | drangschin 1 4 aen L T U 4 a N Berichtersta om Jahr âtigt word trug desha itigen. De n E E En Fran lich seyn. Ver- | è solchem des Kirchen- gestellt T Hinsicht ie Oppositio: Pfandbri ar Boie, 08 Präm! Kapital. u Pfand- P in A Plau 1. 89. 11—2 33 35. A S0 E Dekret v eise best be. Er u beseitig daß er Ausführung ieselbe für di s unmög vaß die e: in Berung di r Antrag sich mit H n und di in diesem i cin ngemcsse tung der Kg ißischen nd- Lapp u B. 17, 19— Rhodau 1.3 28. 29. 3—Z56. 26—29 58—70. F a das D lihe W n habe. ung z merkte, ehr lten, d Dinge, iemal t an, ò den G Veräu ey jene solutionen ehalte ß sie i ne. zu dre ollen, ang Auszahlun Westpreuß zische La - |Luffoczy 1-17, 29 sainen 26. 28, 2 90, 5: in 0—56. 5 31 N so feierli t erhalte! esordn ichts be so m eha und fen ni ur zeig sich an laub- tigen, sey n-Resolu immten g issen, da! hen fönn lassen wo nun die 2 tündigten 2 Westpreuß den Ver-| 1—29. 12. 28. 29. Ros walde 37—43. 47. Lubochi e 19, L0H pe seßzeskrafi die Tag Unterr e, um der sey, | g führen, at, dur Tribuna theilten s die Er kräftig Zehnten-9 Unbesti eben mi äben abgeh ten Jr: 1. Was für die ge ‘ordert die W belliegend sammt-| n 9—7. 11. 12. i Riesen »8. 62, i 1—16. iche Gef ise durch lichen reinstimm us zuwi und | zu fändet hat, des Mitverur sogleich in ihren rinzip im be kundg Grunds. i bedeutend! BDiïl beträge trifft, fo A in dem fe im C ierdurch Lissa L Ma 2h. W—d3. N 98. 33—3Z. 1—25. 56, ije Bittschri dffent icht übe durchau dfaßten iche | verp Gazette seiner n diesem von iationé-P den habe herigen Gr drei Armen - ; iefe betri E 1E Ä 2A, 2 _—W. S S4 : 23. 40—! 20—“. Wie y des y Ansi esehen a liche | Die s und d vo chen. mme 3 | pria mwunde1 bis f die in der - Verfas: briefe be äInhaber Pfanddbrie haler bier nde Trier M 1 3—5. 9 7. BD—2 2—17 11. 13—3 inneck 1—23. 8. 20—2 ster dieser ; Gese ittschrifi : feierli j bert dt, un besu Su 5 413 unu ihren er auf in izipal - Ve die J führten P ionen T Zusta O Sees 58, É 4. 6— 5. | Low 7. 9—18. Mini mit dies rsieärs - Ge - Bit E vie idiger Hu ewandt, enten zu ih cine den 35, daher iht von n näh leich er unizipa für a 8 ausgellhrle Millio sfäbigem D wor: | Warjz nierz 11. 7. A9 98, rff 3, 4, 57. 9. 44 45. czewo I S kl, | men Unive ollektiv - B t dur Garn | theidig rator g e Klien ährli Von en; eff nicht vo dann Obg n M Norm : i S ben in coursfd illig ge is | Waczn ' n s. n. M7. 73—83. beródo 37— 38. 39, 4 60. zu i 28. 30— » 1-WAellfom s den ine Ko fe nich err Bitît- | l:Proku n, ihr ebt j it. verse Betr er ging ein. neue als 2 an- A E 'Äteslens bie Tuchlino C. 4 O 9. 70. 7 Sey 1berg gr O arn a Lasfowig opath "00, 88/90 als e ten ein Att dür den. S et, | neral: n hätten, endet j Unterrich chulen vel ahl r Redn ßregeln einer : Steuer [wählern d L c Pfandbri nden, noch ind spätej ü e Se un 60—67. 6: 112— 116, Stange 1—3 “51. 53. 99 Poln. Kon 1—30, 8 ; aber , ie T dens solcher tert wer das R hr um 2 erhaste at verw entar: mit S lt. ‘Die 47 | Der n Maß Toment zu Armen - nizipalwäh al: un! ‘renden, n A As M, E A E A8. 6—)), ade ‘mun ‘dings tte se | niß r Sta Elem 9,750 r Anstalt. 552,8 dischen Mort die Mun unizip ill auf, 1 ‘dazu ey |'der Westpreußrscen Pro: Swa U N 24 rff 6379. 819 232. 84—44, A6 e i neten. S ae BaLCE, a0éuii Ich bi E Der für den sind 29, rrichts- en 1,9 126, | lán ichtiges ae Mes M fes E mit A L ros: bei der N deren Recog- 118— 143. 9%. A Teschendo T Gr. Kensau 1-32. 34 ; nterzeich der S E haben inister: ,„ i: Regleme der | 000 Fr. kreichs er Unte in wel s 14,426, ein wi ite, we r Einwo icht, daß etwa } en- b d, f De) Ver 2 ine ® t 0. 31. 33 3A . Es 96 -12. 13-Fu , ts- ent der | 1,600, Fran och d 9,504, iebt e (len erblite de doch nicht, wenn e Arme denen 5 Fuli S Direction, j en cine Depo- 2. 4—17 81. 33. 3 1—10 42— 44A. ersf 1—26. 8—12, 13 Berathung Die Zöagli Der M Universitá Reglem itts | 1, inden ithin n auf 39, ulen Tabe sung lifizirung lite er d ürden, Fär di eine 15. afts - Vir ört, geg und D in 1. 2. 8. 30. 1—37. 35—40. 69, zcz und Cz 2 5, B- V— 3. s: 7, n.“ das dem Meg dem Bitt- | Geme ren m fe sich chenschulen ischen hren. ie Qualifiz \so roo ben w llee. lbe fâr zun l- Landscha rief gch tündigung ich aber uromin 2W6—2 in Tromnau 6—31.: 64. 66— Jaszcz ff I. 2 W. 27. ». P ag inzureichen. i gegen sind sie sie von S 363 entbeh beláu Mád n stati 12 Ja die könne, fgescho ehen o il er diesel! man, vinztal- L P L n KU! n, demná Faunar dziy und Z 36—40. l. Klein T : 1— 4. 56. Z8—64. acobsdorf 21 2h A8 N as hriften einz : das t S Zöglinge können ch machen. ‘1 | 566: benshulen k werden. Nach de on 5 bis aber nur nehmen ten: Bill au icht durchg icht weil laube, daß er- ment f dic gef wiederzulege dem 2. i dic |Stendz 95. 97—1 Trankwit N d mmerj]tein 41—46. 69. 2 O Entschuldigung ; : ¿Als Z Bäârger Gebrau nicht zu. der Kna terrichte innen. Kinder v iebt es 5 und : Zehnten Weise ni immt, n eil er g ingeführt w M ; E 19 ln 71. 72. a )—D8. 6 —76. -WEne erte: ber als kt ist, Recht iren Îler un chúler 000 Alter g ischen die icher r gest dern w d eing ügen uition i depositum den, mi 19s. Ferm en : l 0. 18— 1 Warze «1 7—74. i E 74—7 / Salv ade rán dies * vetitíon Sch 43 S 5,800, sem ) wis lücklich abe e son : rlan begn ad Cepos lgend Zahlungs nterde 1—3 14—16. 43 E, 29. O 91. 93-| Herr wo! fen, numschr steht lter pe die 098,6 eich D, n die Kinder z ung er, ha [ halte, in J System lichen sition al darauf In Zins - Zal) 1d der 11 ückgabe fowfen 7 12; 3, A: 30 61 1 4. 16—27. ‘U, 86. 89 56 Schule unter elches U ‘jährigen iedem A Schüler, mit 1, , Frankr innen vo 14,000 K ber v. J: (l sagte Maßrege n- Geseß mneren : eigentlich Z in dem 1fangenden Capitais an A0 Ryn enice ‘21-31, E 99-00: 01. dice S 85 94% 10— E Rechte, E Minder kann in ‘Medizin - eute der iebt es i Schäler lten 3,814, 1. Dezembe 9,068 | Bi fommene ein Armer unvollfom ne, wo dée d wie den- | 1839 ad des viadn Deo geg Prev M Pyscz c¡yu A8—50. pas L 90 Daran 1—50. 30. 31. 1-6. shrifts, äsident: 4 ¿Man cchts: und Wenn wir h einráu- Schüler un ithin erha icht. sich am sl. uf 106,26 ht. voll überhaupt s miteinem lehren fön lágen, un Zehnten- f Baarzah s rae E zu ney ft |Plochocz! 5. 67 69. Bialoblott I-28 27. 28.. 3, 1---32. A6 Der Pr lverte: ch Re /, t: B - Recht ite | S 000; m Unterr elches lief sh a r. erh wenn anfan erst heiten der izic i : | a Gol dscha 65. 22. Bial: 23. 2. 57—8 3. 15 ' r Sa es au äsiden {chrifts den Bitt 1,986, feinen ital, w d, Belie 296 und lle, sich c Erfahrung O E ledigung Munizi- E ction in Emp 1ßische A Le io E 1280, 805; rsdorff 1—18. [Herr Sa giebt r Pr Bittsch mit Die | 1, ren t-Kap befand, 18,189, l Fr. den solle, die Er nvol!ko der Erledi der daß | zl preußische cilies w=12; 0. 32 Ge ec 33, hund übrigens ( De das orgen U 12 Jah samm kreichs uf 118,1 205 4 da di nd U von ledigung Ian , | der shasts - Direction Westpreu) dem b Kischen l. 13—17 34. Boguszew d Turzno 1—3 wroni 1—33 nd übri d. Schulen das ns m erden. fe s Ge Frank on a 94,203, üsse, da | ten u Auch ie Er ube n e | ( i t in dei ußische N 30. 32. B 10 un A8. Ga 1sce 25, ; sin n S wir u ben w besch Da kassen Fr t { Fassen 54, s|m riglei i Jeel die Glaube könne, i G E nid Westpre iese in fen : 23. 29. Brzecz1 1—48. immensee 1—2 rof jährig Shere daß ha indern Sparka bis jeß Sparkasse : T DA cchiwvie lfen sey t Peel chen. bleiben | a R S at ale sch 23. B nie 38. Cri A2. rof der h / fahr, ästigen Kin d ihrer den Sp sich iser 805 Fr M: S bzuhe Rober ma ver habe, ; A: aller Ü A 0A R pn Lis nd Neu P 31. Chelmo Is A Brjzezuo owice S 76. Us lingen wir Ge beschästig n von istand in d hat ie Par 3/983, n v. angen iben abz Sir bhängig n Lage lassen : / h En G . ; u 1---31 / K i 21 E 3138.1 dg ufen zu ittschrifre e Be Ju- un n d en 63, 2WBite abgeg se ollte er ab eßigen , achge ; Zehn die Jn ichuisse a auf, ihr dazu gehör (pä: Alt u u l 35. Choyno 1—54 Bendzmier 1—31 7. 29. x so laufen_ taner Bitt ohn e die Ju ly thalte ovinz vom Algier selben che wollte t länger rer JeBig heit n d die j Verze ierdurch) it den d Soupotus l. Malsa 1—3: 39. oraß A B A 51—dh Ï en, der Sex t mit laubt, oh an la bleis on en der Pr man von lg rd de Sa nicht l in ih frieden ätten und urüd- j den iefe hierd nde mi Zins -: Co1 is zum nd Kl. —W. 31—33. Cvchor ec 7 17—31. Bellno ice 1 45. 49, 5 N} isten d sich nich ‘auen ec n. M thschaft ay rfkassen schreibt 26sten Am Bo ten die (- Frage Kirche Unzu ngt h n die Z1 é | Me im Zusta! ordenen Z| und bi Prc- Gr. 1 i den 1 12. 17: Dembini 1-—87. 1—14. 17 27— 46. gajewic Ah, D. 18 N Wr kann sich 1 sie Fr wenden. er Wir ne ihre ie Spa ulon lches am ein. At n sau ig | pa ländische und raft erla uche ma Hinder f dhigem gewor mine zischen P ubieschy1 Raude 1—6. browfen i 29 Hl 21—24. E I 87. 101 I mmer ig wie er zu bei ihr ch oh e. d s To ‘l, welch Rhede Lager ißmäßig ie Jr fregung ehr Ki so brauche liches ; | A N: fällig s ci der Wesipreußische! parte- |Lu 1au und 26. Dombr aloufa E 19. 2 lotowo 1 46. 78, | 51 Ra so wenig ie Kamm rauen erden auch Di Au Styx“‘, iesigen s allen verhältn Laza- | die die Au ieder meh ingen, übersteig nzuschen noch E: U Nd ie deren T Ae H 1 A. 6— 26. 19—21. 25. Dembowd( 1—17. 0—54. AZ-— 148. E igen , h an d n, die F aates w dnnen. beiden pfchiff „, f der e. Au ken ist Feld - az weil ie Gesebe w sonst eing ein un legenheit an n Zu- 339 bei der L ¡nahn l —_ O R s 48. 5 35. 36. byczano 120 3520. er sich Scudien, s St den k Die ; Dam ute au agier Kran und ovinz il die Gese als stc icht als « Angeleg ânstige | teslens ias 1830 Directicn, E E R A nile: | Kop icnica j ê. H 16. 18 Ae nig 32 7—33. 35, terzby 07— 233. 23) Männ en heiten de wer eits af he 0 Pa abl der itälern Pr wei äßiger l niche als pal- Angel d günstige! Ir: | 1 : Dire q : D _— E 5—66.| Dor ller —32. 27—33. 3 2. W 207—2 bei thr enheit dnet über. ie ber is, tr 30 ie Zaßbl oëpit der des elmäßi n-Bi Munizi cheinen ie je6t in i 15. E, hrt, N L ie g Kami fen 1 9—11. 1 53. 55 Klein 1 23. 27 53—6 ch0 zend bei (ngelegenh d geor ung n (w ifel Anden sich ig. Die 2a en H U lonne ten reg Zehnte der jenen ans die je es E aut ge) ition ad f folg :|Klonow Ti 7. 9 Tobulka 1— 17. 5— 49. 30 —84. 6A 9 Die Ar itet un ¿ordn wurde 3te Artikel, befinde ünstig. mtlich finden ie Ko ch der ung de jene ürchte, nman j vinzial A Mia dem darau Zins- K Klincz A3 A7. 53 ud To 1 43. 4 78. 80 - Wen, leite age fes r 3ôte l e ten g sárn n be D ; ena un J Erledig edoch er f den ; ent d RECL italó| Gr. $ E 18. o Uu 38— (S - 29, ng gele f zur : Entwur De Kana chrich sich in Man Ruhe. treifzug j leg i die il haite j f und rgchen, Grün l mcnut M n afangenden tals | Gr. $ 1 6. 9, 16 15. 17. 1 Elzano 64—70. 73 | 107. 1-2 Mitwirkun ierauf set: E en. den 4 indem 1000 enste en S einem für heil h dwverk, orüberg óeu aus C | orb iäcbst c 333 auf s Kapit Janischa 1— 2, 14. L: 88: lenczpn : 64 —7 —105, j 15. | nag hi ai:Ge enommen n fúr Kom- ing, in fähr Dfomm lfrägig der zu ni in T Blen ieder v Besezeu ünsche [ der vor n, E 183‘ blung des n Zin- Ja Xahn 8. 9, 12, 2 29-— 31 51 Fallen - S6 96, 98 j -— 19—-39, N Rammer gl des Kan dert ang Millione ien der ber ger ng, ur unge die vo inem zwÖö y on wie Achmet- Er für se bloßes te bald w icht den Ge Ich w iat 6 Loe dem 1. p Baarzal) M E be- ind Kirchen E R a S 86 99, Wroble 1— 13. D Artikel nverän n 12 wird, \ch{ \láne übe rethen nu herrscht ach einen sich [h en, den für ein e dürf id vielleich dchien. igt erledig | mine die 2 R in [5 S 71— 97. 3—-2 Ag. (erten nt) u me vo langt d P sie ntine her war n \chite rstreuen, ßt | stand de Ru blik n m baldig Iôrde- den, mi -Termine O bet ion in [Alt Fahn 36 38. 99, Ls l Topola ¡ 2, 1 erwähnt, Summe e verla en un und Konsta egrier t und zu ze eißt bestehen ugen den sey Sache che Förde | Zahlungs-. rdeffcn v Recoguiti Directic Ult J: 3—64, 66— 5 107. 131. 2— 22. no i N 10. 12, estern en eine Marn eihnung wären, ans j erals Neg ickgekehr berhaufen Mat h land diesem vorhand ehnten- wesentliche Fd die | S bad uiterde be der è dschafts - D 93 03. 10 138. wo I—2. 10. 12 6, |Tucz adly A. 6—8S, 41, 4 rch welch ach der igen Z ommen Der Generals e zurü Araberh m 30. jo und che in d immer die Z Ar eine we ben Sie, j und de s E O E | der )0 1 0—135, Galczewc L A7. 43—46, Hr. Tupc 1A 32—- 63-Fidu Aione n die nôthige ufgenon an. ede stantin einen ne vo le Eli horche nicht ín obert, „did ng f Glau xursacht, | A ial - rtirung I( 28. 13 owice 1. 2. 3—40. Gr. e 28—30. 61, 63 n der lig, da d dig auf rtifels er in Kon n, um U ayonne Genera j Als die Sir R Erledigu d halte. Z ver Z | sen, rh E igen Konvertirx be: 109—12 147. Gaw o ‘B—31. 3 Sziborz 2—8, 60, A voreilig, d t vollstän dieses A und d verwor Marsche an, [e hat.‘ i aus B t die rtheisce. lon | den, d sagte Si diese in Irland h Erhebung der nie ; treffen zu der frehwilligen Ko hierdurc 141, 148— Ge p E ens »2— isfion och nich ebung nach; iderrede se | M samme reiben richt ha de veru Bataillo daher”, sag eil ih r Ruhe in. Zehnten-Er! Sitten Die ( Ae a i : d 8. —14. al. S 19. anal noch Zerschie runden Wid Toulou Bey gesan reibe egége To ein drt n, w nd de die d die n. j Stang, zu er. x dbricse wir fün: 59, Gluchow Hv 8. 10—1 36— 1—19 den Kar uf Versch! sen Grün ohne ischen einem D e Kri s zum sollen emp u sehen, t! dens u welche er un rderbe don ! ¡n Hinsich Pfan hend gefkün- 1— 1—5. 8. 30—33. la 27. trug deshalb a ab die r jest [ zwis n arlistisch errath rde rta sich |4 des Frie egung, Charafkt ar verde! auch d IT. An S ußischen icher vorstch lche diese 1—43. 59. 25—27, i 1 sfa Wol 2 L20 E N ister g daher fi Kana men. Das K Hochv nnt wur Villahue irt seyn. rung der Aufreg den und g allmálig nicht Weslpre daß fämmtlicher briefe, welch m o. 38—5 2, 20. 21. Stauon 2. A- oi, ls: Min | Urde d ber den enom l 2 wegen 5 beka in arschir ala- dauer d nach s ganz úrde a ürde nid | ischer Pfandbriefe b bis zu {yn O a 75. 76. uchowo 43—52 E S min 33. n T ttikel w der i dert ang Ars iateguí Truppen arresen ella ma t Zum Fort ch un rland en w A Ee n in stimmt, E Ce on jeyt a ißischeu Go a Buschkau 30. 3 6—68. 75. 18. |Gorz 7. 9—1 . 31. JIess Stanoun owice E a IN ehende A Artikel, unverän [genden Zaría r den en Nav na Eske Adjucan {ossen ürde na klassen J n Zehnt im Sha her, A a) den F Wesiprenßil tirung vo1 Westpre1 nzig, |Gohr nd Nied.- hau E 6 12— 16. - I W. 30. 5. 67—74A. Sfalmier Ï u J 61 F Der te (t, ward enthält fol ieen heg- dies unte Schwadron Offiziere maliger Estella er nd, | wu n Volkskla} egen de r Lachs väre unsi wal: Wi- digier T Konver Gei A n ju Danzi l|Ober u l. Boro 6 6. 8. 10. O e 58—65. 67. 68. labenczyn 29. 31. 99 02: e s hande(t, iteur ei Kolon lten, wei ihre nd ehe Mai in un befa drige lichkeit geg ja der thum t sische Gew e aufs iwillige Ko! 2A irectienc ‘idemüh und K S 33. iczno 7—56. 2—64. 95. |Slab nie —57. 5 d Castet : Mon silichen erha und z ohne itain u 24. Ma Lara erale iderseb rden, Eigen phy Kirche a! a En D R 1fté- Dire d Schneid des |Gr. 2 9. 19a Grodzicz 14 40. 42 92. 94, 95. Sobiesier d 72. 13 n i, Der sere we inville zu ‘“ an ben und r Capit ist am 2 los sich in die Gen Widers s gefäß alles durch her der heit nicit 15. L ial.Landsa mberg un Cemptoir ten d h f “N e 2. 3. 5—7 9— I 2 Juni, welche un von Joi Het ckules‘“, der | ha Karlistische Urra, Don Car rdon für urde auch Pachtzin yn; genug, Geseßen rathe dahe Gelegenhe Re- Provin zic der, Bro n dem ft: Agent : |Benczce 1—4. : 83, 85. 117—1: S E 2- 7 Paris, nung, Prinzen vc nichi „„HŸ ril auf | in Kar Name ährend D um Pa such w Tage sichert se Fall den Jch se, die ricdiaenden ° wer Berlin i Landschaf bewir: |B ck70. 97—115. ). 18—22 F Die Hoff dem Linien) 1. Ap igliche egui's, ina, w thin, in Ge lgenden gei nem úrde. n Interesse, z befried 3 n aber Mee in D a A Ne. 12) it 2 A9 Gzyn 7 31— 46. Szarley 16. d/- ifel: i ucch von Das ist am Se. Kôni e carreg Er ging, ieren dort! n Se be am fo g l ihn zu irgend ei leistet w ahren a) u einer 4 leich nu 301 cder reußishen Geo Markt M wéi Proz E Bankau e 7 x ; 1—29, ; 17, 19. ufinowo 1— 19. 90. 24 A ten, einen Bej gegangen. befindet, n, und enden ag worden. ren Offizi u erbitte och dassel nd befahl, i Vdand geiet ihrem w : sch ihr A R nicht V r 2Westpre1 _(Haafkschen M Von it O Jalesie I g 4h 123. 1. 12. T B 34. |R 1. 2, N / Erfállung Prinz egangen , Am folg nahm it mehre iategui z s er jedo haften u der dste, ín assen, die darbie hnten - Bi ur unte g (Pa ( irte, m! 5 vn —4. 6 ice Wn a ewice 33—d0. 52 is in ch der Pi Anker g E A und h | mi d Zariate: ; al ihn verhaf ringen u la Sache die Ze do nur un ge R A E E es Jaguszew “a L Radajewic a 0 Bord si vor ns Land Milizen iffte sich -lio und e Els thn 9 ehen zu | ten - und lite er gohdric % 1 V —6. ; Fe l 76—84. dessen nne uf a die d si E ig aufgenor Car rüberg Zehn izipal- wo ß sle g ‘echts fen ‘ausgezablt, G B nition) | Wycze ow E Felenicz 36. 37. 38. 39. Rojewo A de von Caye leich dara N a: sich nach ünstig a ließ Don land. fz- | vori Gy De D Munizip ollte, so igen, das | Ausvecht- baar ungs- Stempel v higunig (Reda und | Woyan 1d. 7—22. Kittnowo A 1—18, 1 1% O Hes Truppe R N s und Ir daun Sib Sir Peel die machen w 4 roe S Gat n, daû vertiru1 üctgegeben“ chcinigung hérenden 1 \Ublfau e 1—%. X, 6—49. I—2W. 17— 29, oheit e Prinz » in Aug schiffe begeben, en wi ießen.“ nien Ob erd ine Fraa Sir R. bhängig iese Maßreg nd ung d darbdter , tho- rucigeg - Besch riefe ge - mit den R Turz 123. 55. - 12. 14. terte der stalten 2 Damp as, zu nzung rschie brita aen. chtete e schte inander a in dies dete u Irlan der fa : fort *Empsangs Pfandbricr welche mi wer- [Groß 64 cabtî fi S 14—$1. Radlowo 1—12 410. muy lichen An f einem ‘D pronagaës, n Anpsla t ber | e Groß andlung ilsea rid) ; er wün einander gung ir ngefähr irhe in J mungen orpflich- cine E zu deut “Coupons ertheilt Tockar au 0 7. Konojadt sud Tomfi 1—12. 24 31. Rombino 1—83._ 30, 82-4 alle öffent Hoheit au s, nach Ap den erste loupe ha in C E Winchi Minister ; n hätten, der Bedin für die u ¡ischen Ki den Bestim: tholifen ve } Eis über l fälligen cichen sind, Prozent |Tillau d Kl, Schlatc E 1 22. 2h—37. Konojadi 1 1—46. 19 —21. 2 Racice 1-—6. A 0 e. Königl. ° des Flusses, bis nach nd Guada ungswerke n rlament ni. Gra ry an die über erhalte ourte- Garantieen or E und an beide die Ka und das feit- noch ni iefe cinzureich ¡u vier Proz : Gr. und | I. 3 14, 18—22. usczyn I— I 47—76. 8— 4A. iotrkowice l--4, 6 51. 33-0 der Mündung d r Barke tinique un Befestig lebhafteste! Pa 1. Ju Canterbury ten darube William sassen stung de Vertrag welche Rechte treng fe . - dbrie ns zu irückbe-| G [min 4. 8—14 Kr llp 33—4), 12. 1 6. [Pio dice 23. 2 3, M- in einer D Mar d die De dem le die A A bei chricch te Sir se ent erha U ions- s: Akte, in die ben, civile Pfan ql ichten Coupon tirung z1 der Su ienczyn * 39—Z8. a8. 2, | Kuczwa ‘2. 5. 9. 11, 8 8-30. | Polanow A A8 uhr dann Auch in stert un er mit en, daß ung Unruhen tlihe Na sogenann rrenhause e s Be- dem Un ipation rif in u erlau riiche Þ deu so ingereichten C E Re- |Szierbien 14 0 L i. 12. 16. 27. 2 . 48—0, Pierauie 1-—5. 7. * Mer Indianer. ns pg rah ogt S n b sie am e LRETEO J e ischen Emanc inen Eing Kirche z bürge Die ci den bei de den Prä ngen ($ Stenzlau 1—4. 21. 24—45. S 1. 43, 46. 36—68. | P 2W. 18—23. -, Mde T O Garniso Ueber te sich ül r erha Prinz issen, o ifter derselb riums a daß ma ber die lischen fich kein chenden ‘“‘, sagte er, wer e1 von S: heinigu 1it dem {S 7—2l. 26. 7. 39, 41. 0.63.66 6 w S A 39 "Prinz die ommen. und mußp d seine der P zu w r Anstifi Ministe twortete, bury ü habe, en herrs lten , h Zinsen ie Eb E As, ino E T L L G o D, R Osirowo " 0-30. 37. Wi enschein gen fangen, König und ril seßte nd ob de fehl des "de Seunt ales empfangen N bu So , B Jins-Zahlung Zmaz ' 5. Ps i 30—32. —dL ' t emp an schon thue de. y halten chten Emy n bevorste Zins-Zahli fen Smazin 9. 11—15 Mellno D3 71. 75. 8, 100-102 30 x7. A9—D g siasmus cmp icen dem Am 17. Ap Sibung | u auf Be d Melbo der Stad anwood ls was cht | gen n wür vorgeda 1en) in deu fangenden Sire unterdc ich |Senzla1 Les 70, 95 97. 98. 111. 112. Osniszewo 45. 47. 2d, nthu Kolonie sind. tigen nay, scy. Lor drden rse Ble ten, a Hinsi ehalte 339 anfangen j S 32. D i 3 )6. 68— Wranzosen der ‘geben ; heutig n nach rden Beh Do melde Mit H r, 8 S 1839 an Beträge die 1s, als at 2 | Ss 94, 105— 108 20—126. 1—66. 20. N l'anzz ichtig erge in ihrer tschafce 000 j wo n den barten deres sey. Minister, 2. Janna ben so die Be Coupons, Coupons, Ruffoczin 1—20. 4. 56. 103. 9. 117. 120- 168. —3. 5—2 25. Wilie aufrich L nahm in : die Bo 600, richte vo benach ichts An orden der V Termine, ebe bjährigeu jentigen irung|R N. 50—54. 75 14. 115. 0— 166. 1 9. 23. fort. mer chen für dit von das in dem ber n t gew merkte H éb drei ein un hier die E Rheinfe G 1—7. 61. 62. 65. 85 93. 12W—1 2. 2h— iemojewko 31—47. x Die Pair an, dur rordentli tafen Roy ag oder diese itungen Unrukß : E inzial-Laud : Rhei 7. 61. 6: 3. 70—212 Nie Cbe x 2h, Á twurf an, außerc s Gra Dienst d die Zeitut der die neue hierselbst, der Provinzial-Eaudsch ß Mariense 2 80. 82. 8 101b. d Modlyborz E t en Gesetz-En ein cht de en rch ister q ) 5 L e 15 _, é a. - D. » 9. 2 56. en London Beri künfcig du n} T oder von A die Kon find: : |Kroffow 2 100, 101 a $1—37. 1—42 17 —20. i L 6—19 54, 6 iland und Der ird zum ward f den wirkt if, i welche chmen icfe Kon- E 97. 6— 29, E K iroólawice 32. 36— 2— 84. 2°. M Na illigt wird. wir à ‘ten-Kammer e j au Direction, Empfang qu uet e Qu dee E p is 22. 24 38. Mgowo Ld 23. 25. 26, N S as a Renten Konverslna, Eeses der O amme ; Ge seven, adbriefs-Ju eder bei in dem 244 3. 16. E T8 tiliszewo SEL O 1—21. 1. 43 erwartet. Sibung | egen t fandb1 \elbit ) tionen in Septem ielno L US, . 50—67. 7 V wo uwe 18, 30—41. 78, “Yonnerstag tigen î 78 g b den P hier E - Dirccti n 15. S zor: | Kie —À8. 4, 25. Monuto 1 5. Ga 4 r deu mit | E Beibehaltung der vor Klein Kat 1-13. E 2 lub 5774 Lipie 160. 31, 33, B der anal-Géseh, Erterure | V ; Cn 10. fen “mi E Prämie 0 M 19. Nie 2X6: T had 1 | raum J A e Bag cine : Kon- län 2 Nogath L 31—37. Ludzisfo 1-22 ber d. cu N Sale; velce diese tem- Kame Magi S 7 Oborry 1—27. 18—29. Baro. en, T T a ou 16. N Dige áu Tes 17. 2. 21. O Ls L Kl, Kolude uud ein dbriefs-J1 itraum v bewirfen, ben, Guniescha lmfau T trowitte B 11 ‘627. 234-42, (4 Pfand dem Zei! d. J. Naafßigade Klein Go L410 D vitte B, 2—4. 6 19, 18, c) den ing in Oktober idten M'c der hier, d 1machau " se 10. Osiror te C. 11, 13— | Bert um 15. L vorgeda di t, cutwe E Don Dönncemör A. et B. 1 3. x Osirowit f B Vribeltaltuna O La Bel rung Or Dina Lit. A. 1. 23. Plowencze s D : Variftenbei Lu Konrverti ahli Gr. Dönnemörse L E 23, 2845, Plusniy | ine Pri er betre achdeni O E ausgezal Gr. i 1— 7-10: 12 i oder von A, J€ B E baar ith: F D. et E, A. 5. 7 O dort gesche ißischer Pans: N 19. d D » L f j, n | 2 hier o . cher O Pren Berzei nis Car t Inhabern dem ò erst z “fommen | d) den Ju weiche in chc une iôfung bricfe, fgeführt nen zux ini nicht auf gefündig

4 r d R T ch s t d ! I 4 f e ch) l h