1905 / 36 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Asbest.

42. 25 20/9 1903. China port-, Jmport- & ad , Sala ga Rie, mburg, Glo>engießer- wall 15, 23/1 1905. G.: Import- und Export- geschäft. W.: Statuen, Heftklammern, Heft- zweden. Natürliche Mi- neralwässer; Bimsstein, Marmor, Schmu>steine. Juwelier-, Preß-, Schnitz- und Ziselierarbeiten und Bijouterien in edlen und unedlen Metallen sowie in Bernstein, Knochen, Elfenbein, Kernen, Holz, Seide und anderen Mate- rialien. Gold- und Sil- berdraht sowie leonishe Waren, e<t und une<ht. | Fliesen, Zement, Verblendsteine, Kalk, Gips, Dach- pappe, Kies, Asphalt, Teer, Peh, Nohrgewebe, Träger und sonstige Baumaterialien. Schwefelsäure. Sal- petersäure. Chlorkalk, Kupfervitriol und sonstige Säuren und Verbindungen von Elementen und Säuren. M ODalIE, Sulfofalze und Orydsalze und deren Nishungen; Valeriansäure, Vogelbeersäure, Zitronens fâure, Soya, Essigsäure, Weinsteinsäure und sonstige Mischungen von Salzen mit vegetabilischen Stoffen. Kaseinnatrium und sonstige Mischungen von Salzen mit animalishen Stoffen. Wolle und Seide in rohem Zustande, Knochen, Hörner, Elfenbein, Zähne, elze, Borsten, Klauen, Korallen, Muscheln, Perlen, <warzes und weißes Fischbein, Därme, Menschen- aare fowie Abfälle -folher Rohprodukte in rohem, halbgereinigtem, vollgereinigtem und gemishtem Zu- stand. Gegerbte und ungegerbte Felle, prä- parierte und nicht präparierte Häute und Leder. Talg, Fett, Butter, Künstbutter, kondensierte Milch, Käse und konfervierte Tiere und Teilevon Tieren. Natür- licher Dünger und Kunstdünger. Tee, Kaffee, Kakao, Tabaksblätter. Baumwolle in rohem Zustande, Jute, Hanf, Chinagras, Kokos- und fonstige Holzfasern ; Sämereien, Steinnüsse, Chinarinde, Getreide, Hülsen- früchte; Pilze, Küchenkräuter, Hopfen, Flachs, Zuker- rohr; Nuztholz, Gerberlohe, Nüsse, Rotana, Maisöl, almen, Rosenstämme, Treibzwiebeln, Treibkeime, reibhausfrüchte. Kopra, Bernstein und sonstige Harze; Hölzer, Cycas und Abfälle folher Roh- produkte in rohem, halbgereinigtem und gereinigtem jowie gemishtem Zustande. Eiweißpräparate, Cigelb- präparate, Knochenmarkpräparate, Fleishpräparate und Pflanzenpräparate, Fisch-, Fleish-, Fruht- und Ges müsekonserven. Matten, Rohr, Naturstô>e. Ge- würze, Senf, Mebl, Zu>ker, Zu>kerwaren, Schokolade- waren, Ba>kwaren, Konditorwaren, Hefe und Ba>- pulver. Spirituosen, Weine, Essig, Biere, Bitters, Liköre, Alkohol und Sprit. Rauch-, Schnupf- und Kautabak, Zigarren, Zigaretten. - Hafischflossen, Schweinefett. Wachs (ausgenommen Carnauba- was), Retorten, Thermometer, Muiterspiegel, Spriyzen, Katheter, Gummistrümyfe, Eisbeutel, Ban-

sonstiger vervielfältigender Künste und der Dru>erei.

hotographie-, Dru>-, Lithographie- und sonstige

ervielfältigungsapparate und deren Bestandteile. Stahlschreibfedern; Lineale, Reißzeuge, Kaugummi, Tintenfäfser, Tinten, NRegistrier- und Ordnungsmappen. Geschäftsbücher. Wandtafeln, Staffeleien, Schulbänke, Lehrsaalkatheder, Schulmappen, Federkästén, Reiß- bretter, Winkel; Globen, Wandkarten, Bilder und Karten für den Anschauungsunterricht, Mineralien- sammlungen, Herbarien, Schmetterlingssammlungen, Konchylien-Sammlungen, Gips- und Holzmodelle sowie Vorlagen für den Zeichenunterriht, Atlanten, Lehr-

hemif<-te<nischer Erzeugnisse. Schuhpußmittel, Lederkonservierun smiitel, und Schuhcreme, Lacke, Wi shmiere, Seife, Putwasser für Metalle und

W.: Leder- und Leder-

<se, Appretur, Leder-

Tabakfabrikaten. W. : Zigarren, Zigarillos, Zigaretten und Rauchtabake.

38.

76 007. T. 3360,

Pri

17/12 1901.

Parfüm, Pußpomade, Pugßcreme, Glas. 76 000. A. 4924,

madont

29/10 1904. Max Herrschmaun, Miesbach, Oberbayern. 23/1 1905. G.: Apotheke. W. : Blutrcinigungs- tee.

30/11 1904. Haueisen & Sohn, Neuerbürg A 23/1 1905. G. : Senseafabrikation. W.: ensen.

12.

Tb 996. D. 4724.

dagen, Ds Suspensorien, Wasserbetten, Steh- been, Inhalationsapparate, medico-mechanische Ma- schinen, ärztliche und zahnärztliche, pharmazeutische, orthopädische, gymnastishe, geodätishe Instrumente und Apparate; künstlihe Gliedmaßen und Augen. Röhren, Ringe, Ketten, Sauger, Platten, Läufer, Taschen, Etuis, Kissen, Betten, De>en, Lißen, Zarrenbalier, Zigarrenspitzen, Strümpfe, Zahn-

ürsten, Bälle, Schuhe und Schläuche aus Gummi, Kau!shuk und Guttapercha, mit und ohne Einlage, ungemifdt und gemisht mit anderen Materialien. Fette, Oele, Mineralöle, vegetabilische Oele in rohem, geretnigtem und gemis<tem Zuslande. Firnisse, ‘Lake, Klebstoffe, Wichse, Bohnermasse und Schmier- mittel. Parfümerien und Seifen, Seifenpulver, Tosmetisde Mittel und kosmetishe Präparate, Siegella>. Tusche; Bronzefarben, tro>en und flüssig;

b Teppiche, Tischde>én, Vorleger, Aufleger, Tischzeug, Bettzeug, Gurte, Treibriemen, De>en und |

änder. Garne und Zwirne. Posamentier-, gewirkte und geknüpfte Waren. Sti>ereien, Spitzen und Tülle; Bindsäden, Seile und Tauwerk. Bottiche und andere hölzerne Haushaltungsgegenstände; Vogel- bauer und Eis\chränke; Tafelgeshirr und Servier- ‘geschirr aus edlen und unedlen Vietallen, Holz uad Papier. Besen, Bürsten, S@hrubber, Pinsel und

Jons\tige Borstenwaren. Kämme, Schwämme. Kork-

zieher. Möbel - und Polsterwaren. Glaswaren, wae, Steingut- und Tonwaren. Korkwaren. urnapparate. Lampen,

i ) Leuchter, Kerzenhalter, Lampions, Scheinwerfer, Fa>keln, Glühlichtbirnen, Lichischüßer, Glo>ten, Tulpen, Prismen, Brenner, eins{ließlih Gasglühlichtbrenner und -strümpfe; Nachtlichte, Lampenschirme, “Bogenlichtlampen, Res iee Rußfänger, Gewichtshülsen und -füllungen, rme, Ketten, Gehänge, Füße, Vasen; Zylinder aus Glas, Marienglas, Ton und Porzellan. Lampens- dochte, Dochtzünder und eleftrishe Zünder. ‘Paraffin-, Stearin-, _Wachs- und Talglichte; Zünd- ölzer und Wachëzünder. Heizungs-, Koch- und Ventilationsapparate und » geräte. Oberkleider und Unterkleider; Weißzeug; Korsetts; Hüte und andere Kopfbede>ungen , einschließlich Perücken.

ußfedern, Pußblumen und Puybesaß. Fuß- bekleidungen. Gestri>te Waren; Hosenträger, Kra- watlen, Schlipse, Handschuhe, Regen- und Sonnen- \{irme, Strumpibänder; Schnallen; Knöpfe; Lißen,

orten, Watte, Schweißbläiter. Fahrräder, Be- Ftandteile von Fahrrädern und Fahrradftänder. Wagen zum Fahren und Wägen. Kinderwagen, Kranken- wagen, Wasserfabrzeuge, Drachen und Luftballons; Koffer, Kasten, Taschen, Geldbörsen, Korbwaren, Sättel, Zaumzeug und Peitschen. Lederne Riemen.

und Spiegeldosen. Goldleisten und * Fäher. Physikalische, hemische, optische, geodätische, nautische, eleftrotenishe und none Instrumente und Geräte. Instrumente und Geräte zum Zählen, Wiegen, Messen und Rechnen. Uhren (au in Vers bindung mit Schmucksachen) und deren Bestandteile. Gismaschinen, Stri>k,, Stik- und Webmaschinen und Sreibmaschinem; Nähmaschinen. Musikdosen, Musik- kasten, Musikinstrumente und deren Bestandteile. Telephone, Mikrophone, elektrische Leitungen; Phono- graphen, Kinematographen, Uebertragungsapparate und deren Beítandteile - Pergamente und Papiere, einschließli Schmirgel-, Sand- und Glaëpapier und „leinen; Tapeten, Pappe, Papier- und Pappwaren. Lumpen, . altes Papier, Zellstoff und Holzschliff. Oelbilder, Oeldru>bilder, Photographien, Abzieh-

Treibriemen. Drechsler- und Schnizwaren. Spiegel |

2/12 1904. Fa. Eugen Drecter, Düsseldorf, Ahnfeldstr. 73. 23/1 1905. G.: Darm-Imporkt- Großhandlung. W.: Därme.

16b. 75 998. B. U 212.

E

inl iu

7/10 1904. Fa. dmund Bu<hloh, Berlin, Schwedenstr. 1. 23/1 1905. G. : Drogerie.

: Wein.

7 GENERAL-YERTRIEB #1 FrA N L A E A N ama ForrSoreener m2 N°255

E E E _98EE = L 75 999. F. 5353,

[alavette

6/12 1904. A. « L. Feldheim, Barmen. 24/1 1905+ G. : Mechanische Bandwoberei. W. : Konisch gewebte Bänder, Besäge für Danz:enkleider und Hüte, Gürtelbänder. Gummihärder.

75 997.

z 5

L, 6106.

22/11 1904.

bilder, lithographishe Erzeugnisse sowie Erzeugnisse

Lubszynsti & Co., Berlin, 23/1 1905, G.: Fabrik

Clisabethstr. 27/27 a.

“Sehurich

Wilh. Anhalt G: m. bücher. Spielwaren. Schußwaffen und Geschosse, | Ostseebad Kolberg. 24/1 out G: Chemie Pulver und ne Sprengstoffe, Munition sür | Fabrik und Warenengrosveririeb W.: Chemische Schußwaffen; Handfeuerwaffen. Schilder. Tornister, ahnreinigungsmittel, Zahnbürsten , Zah ite Jagdtaschen, Feldsteher, Angelruten, Angelhaken, | Desinfektions-, fosmetishe Mittel, Zahnpflegemitiel! Neße und Schlingen. Feuerwerkskörper, Filtrier-, | Mundvflegemittel. 1 Destillier-, Tro>nen-, Füll-, Bohr-, Preß-, Schneide-, 37. 76 00L, Ses Pillendreh-, Desinfizier-, Sigarrendres Zigaretten- . ; dreh-, Stempel-, Brenn-, Schleif-, Verkapsel-, Ver- Tvena kork-, Präges, Siebe-, Sortier-, Stampf-, Reinigungs- und Entstäubungsapparate. Gerbstoffe und Gerbe- | 6/12 1904. E. Iven & Sohn, Hamburg. ertrafte. Dampfkessel. Kraftmaschinen, Automobilen, | 24/1 1905. G. : Tapetenhandlung. W.: Deen- Lokomotiven, Lokomobilen; Automaten, Akkumu- | und Wandbekleidungen und Teile von solhen. [atoren. Linoleum. Fahnen, Flaggen. Beschr. S: 75 994. H. 10 550. 76 002.

Sch. 7138,

l's fuoenioser 2 Steinholz-Fussboden

9/12 1904. Richard Schuricht, Dreöden, Titt- mannstr. 40. 24/1 1905. G.: Bureau für Archi- teftur und Bauausführungen.

W.: Fußbodenbelag- masse 1nd Fußbodenvlatten.

Gera (Reuß).

Rauchtabake.

24/1 1905. G.: Tabakfabrik. W.:

38. 76 003. L. 6005. T 7 F A NATERS-FREUND | f Do / 7/10 1904. A Laspe & Co., D S Tabakfabrik, s

24/1 1905.

tabak. i Schnupftabak.

38,

o E

38.

76 005

12/12 1904. Orientalische T retteufabrit Yenidze, JZuhaber Hugo Zietz, Dresdea- A. 24/1 1905. G, : Tatak- und Zigaretten- fabrik. W : Roh , Raubb-, Kau- und Schnupftabak, Zigarren, Zignetten und Zigareitenyavier. Beschr.

‘76 006,

5/8 1904. Alfous Muth & Co., Bruchsal. G.: Herstellung “und Vertrieb von Zigarren, Zigaretten, Rauch-, Kau- und Schnupf- Zigarren, Zigaretten, Rauch-, Kau- und

O. 2082.

abat- und Ciga-

H. 10 007,

28/5 1904. Havana Tobacco Compan Nöhlig & Bibby, Hambura, a 24/1 1905. G.: Tabakfabrik

Kl. Reichenstr. 29. und Import von

4 NRosenöl, Terpentinöl,

agesgespráchi der iauchkier.

19/11 1904. Trautweiu, Meyer «& Pflüger, urgdamm b. Bremen. 24/1 1905. G. : Zigarren- fabrikation. W.: Zigarren.

76 008, J. 2218.

Kampanskia.

2/9 1904. Georg A. Jasmatzi, Akticngesell- schaft, Dresden. A, S GB O11 1905. .: Herstellung und Veegoauerstr. 68. 24/1 1905

j ertrieb y e ¿gen Sen bind tere Set tabak. Zigarettenpapiere und Zigaretteahülsen.

76 009. H. 9771.

42. HOLSATIA

25/4 1904. Carl Hendel,

G.: Export- und Importgeshar E Hülsenfrüchte, Sämereien, getro>netes Obst: “D Lz gemüse, Pilze. Küchenkräuter, Hopfen Robba En wolle, Flachs, Zu>errohr, Nußholz, Farbholz G E [ohe, Kork, Wachs, Baumharz, Nüsse Bainb g 4 Rotang, - Kopra, Maisöl, almen, Rosenple 0 Treibzwiebeln, Treibkeime, Treibhausfrüchte: 9) Vogelfedern, gefrorenes Fleis; Talg, fo waschene Schafwolle; Klauen, Hörner, Knochen Felle, Häute, Fischhaut, Fis<heier; Muscheln, Tran, C Kokons, Kaviar, Hausenblase, Korallen : teinnüsse, Menagerietiere; Schildpatt; <emis{<: pharmazeutishe Präparate und Produkte; Abführ- mittel, Wurmkuchen, Lebertran, Fieberheilmittel, Serumpasta, antiseptis<he Mittel; Lakrihen, Pastillen, Pillen, Salben, Kokainpräparate ; natürlihe und künstliche Mineralwässer, Brunnen- und Badesalze ; Pflaster, Verbandstoffe, Scharpie, Gummistrümpfe,, Eisbeutel, Bandagen, Pessarien, Suspensorien, Wasserbetten, Stechbe>ken, Inhalationsapparate, mediko- mechanishe Maschinen; künstliche A und Augen; Rhabarbecwurzeln, Chinarinde, Kampfer, Gummi arabicum; Quassia, Galläpfel, Aconitin, Agar-Agar, Algarobille, Aloe, Ambra, Antimerulion, Caraghen - Moos, Condurangorinde, Angostura- rinde, Curare, Curanna, Enzianwurzel, Fenchelöl, Sternanis, Kassia, Kassiabruh, Kassiaflores, Galangal, Ceresin, Perubalsam, medizinische Tees und Kräuter; ätberishe Oele; Lavendelöl, Holzessig, Jalape, Carnauba-

wachs, Krotonrinde, Piment, Quillajarinde, Sonnen- blumenöl, Tonkabohnen, Quebrachorinde, Bay-Rum, Safsaparille, Kolanüsse, Veilchenwurzeln, Jnsekten- pulver, Nattengift, Parasitenvertilgungëmittel, Mittel gegen die Reblaus und andere Pflanzen- s<ädlinge, Mittel gegen Hausshwamm; Kreosotöl, Karbolineum, Borax, Salpeter, Mennige, Sublimat, Karbolsäure, Filzhüte, Seidenhüte, Strobhüte, Bast- büte, Sparteriehüte, Müßen, Helme, Damenhüte, Hauben, gestri>te und gewikte Unterkleider; Schals, Leibbinden; fertige Kleidec füc Männer, Frauen und Kinder; Koller, Lederja>en, Pferdede>ken, Tischde>ken, Läufer, Teppiche; Leib-, Tisch- und Bctiwäsche; Gar- dinen, Hosenträger, Krawatten, Gürtel, Korsetts, Strumvfhalter, S Lampen und Lampen- teile, Laternen, Gasbrenner, Kronleuchter, Anzünde- Taternen, Bogenlichtlampen, Glühlichtlampen, Jllu- minationslampen , Petroleumfa>eln, Magnesium- fad>eln, e<fadeln, Scheinwerfer, Glühstrümpfe, Kerzen, achsstô>de, Nachtlichte; Defen, Wärm- flashen, Kaloriseren, Rippenhetizkörper, elektrische Heizapparate; Kochherde, Kochkessel, Ba>köfen, Brut- apparate, Obst- und Malzdarren, Petroleumkocer, Gaskocher, eleftrishe Kochapparate; Ventilations- apparate; Borsten, Besen, <rubber, - Pinsel, Quäste, Piasfavafafern, Kraßbürsten, Weberkarden, ‘Teppichreinigung?apparate, Bohnerapparate, Kämme, Schwämme, Brennscheren, Haarschneideapparate, Schafscheren, Nasiermesser, Nasierpinsel, Puderguäste, Streichriemen, Kopfwalzen, Frijiermäntel, Lo>ken- widel, Haarpfeile, Haarnadeln, Bartbinden, Kopf- wasser, Schminke, Hautsalbe, Puder, Zahnpulver, kosmctishe Pomade, Haaröl, Bartwichse, Haarfärbe- mittel, Parfümerien, Näucherkerzen, NRefraichisseurs, Menschenhaare, Perüen, lehten; Phosphor Schwefel, Alaun, Bleioryd, Bleizuker Blutlaugen- salz, Salmiak, Aufge Kohlensäure, flüssiger Sauerstoff ; Aether, Alfohol, Schwefelkohlenstoff, Holzgeistdestilla: tionsprodukte , ZinnWlorid ärtemittel. Gerbe- extrakte, Gerbefette, Kollodium Cyankalium, Pyro- Ae salpetersaures Silberoxyd, unter- Weist E Natron; Gold{lorid, Eifenoralat,

. 1 itr 5 L bihromat, Que fheene e poraljäure, Kalium

S o Wasserglas, Wasserstoff- superoryd, Salpeter säure, Stictstoftorvbul, Sbhnefel: Gov areWsäure, Graphit, Knochenkohle, Brom, salz, C 9 ure, Pottasche, Kochsalz, Soda, Glauber- Kuvfe aciumkarbid, Kaolin, Eisenvitriol, Zinksulfat,

n s E Kalomel, Pik1insäure, Pinksalz, Arsenik, vloggen Glorsaures Kali; photographische Tren: Saccha,in Oaraphische Papiere; Kessel steinmittel, Kateby g Banillin, Sikkativ, Beizen, Chlorkalk, Schi e! Sraunstein , Kieselgur, Erze, Marmor, O E Kohlen, Steinsalz, Tonerde, Biméstein, Sh ert, Manienglas, Asphalt, Schmirgel und f itgelwaaren ; Dichtungs-undPa>kungbmatertalieu, büchset) ummiplatten, gewellte Kipferringe, Stopf- (ginur, )anfpadungen, Wärmeschuzuittel, Sl Ÿ: Korksteine, Keo1kschalen, Kieselgurpräparate, Ae adenwolle, Gsaswolle, Asbestfeuers<ußmasse, vate lViefer, Asbestsarbe, Asbestplatten, Asbestfilz-

atten, e h s s- torff hl ile , Kork- und Asbest. Fsoliers{<nux, Moo

Flaschen- und. Büchsenvershlüsse, Asbest, Asbestpulver, sbesipappen, i tetitnen ibest- gle, Asbesttuche, Asbestpapiere, Asbests<nüre,

wBwolle, Pußbaumwolle; Guano, SuperphoE

Lans Dae Soma e und F. c J

Stahl in Barren, / Blöden- Stangen, Platten,

S E T L

Â

i

ius Fat ee D