1905 / 60 p. 36 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

f den Ka Karl Men in M. überge ehn erge als Tut R E M

a ist in Höchster Gebäude-, Glas- und Trottoir-Reinigungsinstitut Karl Mensinger geändert. Höchst a. M., 2. März 1905.

Königliches Amtsgericht. 6.

Wöehst, Odenwald. [93220] Bekanntmachung.

Georg Heusel, Dritter, Johann e und

riedrih Heusel zu Mümling-Grumbach betreiben eit 1. Februar l. Js. daselbst unter der Firma „Gebr. Heusel““ ein S Ne

Eintrag zu unserem Handelsregister ift erfolgt.

Großherzogl. Amtsgericht Höchst t

Unsterburg. Befanutmachung. [93222]

aae Firmen siad in unser Handelsregister A

r. 340: Arthur Rosenkranz- Justerburg

(Spezialgeshäft für Herrenartikel), Inhaber: Kauf- mann Arthur Rosenkranz in Insterburg, :

Nr. 341: Elias Fellmann-Justerburg (Zi- garetten- und Mineralwasserfabrik), Inhaber : Kauf- mann Elias Fellmann in Insterburg

eingetragen und Nr. 283 die Firma A. Gegen- bein-Saalau gelös{<t worden.

Justerburg, den 1. März 1905.

Königliches Amtsgericht.

Tsenhag en. [93223]

In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 45 die Firma Arnold Behrens, Wittingen, und als deren Inhaber Kaufmann Arnold Behrens in Wittingen heute eingetragen.

Jsenhagen, 2. D 1905.

Königliches Amtsgericht. 11. Königsberg, Pr. Handelsregister [93224] desKöniglichen Amtsgerichts Königsberg i.Pr.

Am 7. März 1905 ift eingetragen Abteilung A bei Nr. 684: Für die Firma Benj. Moses hier ist dem Eugen Moses hier Prokura erteilt. Königshütte, O0.-S. Ls

Im Handelsregister A i} heute unter Nr. 292 be

Firma: Heinrich Otis Holz- und Kommissiousgeschäft, Königshütte, der Zusaß: e,Holz- und Kommisfionsgeschäft““ gel ös{t worden.

Die Firma lautet von nun an: ?

Heinrich Feuerecisen, Königshütte.

Königshütte, 28. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht. Köpenick. [93225]

In unser Handelsregister Abteilung A ilt heute unter Nr. 332 die Firma Paul Girkon Falken- apotheke Oberschöneweide und als deren Znhaber der Apotheker Paul Girkon in Obershöneweide ein- getragen worden.

Köpeni>>, den 4. März 1905.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Kottbus. Bekauntmachung. [93226]

In unserem Handelsregister A if bei der unter

Nr. 373 eingetragenen offenen Handelsgesell {aft

De Gesellschafter Carl Guido Dreifert und Gustav Benno Schönherr aus der Gesellschaft ausgeschieden und daß jeßt Gefellschafter find die Kaufleute Carl Gustav önherr und Bernhard Köhler, beide in Kottbus. Die Firma isst in C. F. Dreifert Nachf. geändert. Die unter Nr. 59 eingetragene Firma Robert Wasner wurde gelöscht. Kottbus, den 1. März 1905. Königliches Amtsgericht. Lennep. j Im hiesigen Handelsregister B Nr. 3 - ist beute der Firma „Filzfabrik Lennep, Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Kräwinkler- brücke“ eingetragen worden, daß dur Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 23. Februar 1905 E SieigaNt aufgelöst und in Liquidation ge- reten ist.

Liquidatoren sind: b 2 Kaufmann Wilhelm Hörger zu Kräwinkler- rüde,

[93227]

e 2) Rentmeister Johann Vincenz Schöpf zu Fulda. Jeder der beiden Liquidatoren is zur Vertretung der Gefellschaft beretigt. Lennep, den 6. März 1905.

Königliches Amtsgericht. Liegnitz.

93228] In unser Hardelsregister Abt. A Nr. 467 if beute

Firma „Paul Linke“, Liegnitz und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Linke zu Liegniß ein- getragen worden.

Liegnitz, den 6. März 1905.

Königliches Amtsgericht. Ludwigshasen, Rhein. [93230] Handelsregister.

1) Die Firma „Hermann Künzel“ in Ludwigs- hafen a. Rh. ist erloschen. Betr. „Aktienmälzerei Neustadt a. H,“ in stadt a. H. Aktiengesellshaft. Dur Be- {luß des Aufssihtsrats vom 25: Februar 1905 wurde die Fassung des $ 2 und $ 3 des Gesellschafts. vertr ie Höhe des Grundkapitals

rages abgeändert. beträgt 500 000 G. Auf die eingereihte Urkunde enommen.

wird Bezug Ludwigshafen a. Rh., den 4. März 1905. Kgl. Amtsgericht. Ludwigshafen, Rhein. [93229] Handelsregister.

1) Betr. Firma: „Christian Zebert in Lud- wigshafen a. BYE Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft ist dur „Ausscheiden tes August

Christian Zebert am 1. März 1905 auf G as

VaGait „wird unter Uebernahme der For erungen

und Verbindlichkeiten von dem Gesellschafter Friedrich

Wilhelm Balzar, Kaufmann in Ludwi hafen a. Rh.,

als Einzelkaufmann unter der Firma hrift. Zebert

Nachf.““ fortgeführt.

2) Betr. Lux’sche JInduftriewerke, Aktien- M in Ludwigshafen a. Rh. um santprofkuristen wurde bestellt: Karl Schäfer,

Kaufmann in Ludwigshafen a Rh.

Ludwigshafen a. Rh., den 6. März 1905.

Kal. Amtsgericht.

Marbach, Württ. [93231] K. Amtsgericht Marbach.

n das Handelsregister für Einzelfirmen ist am

7. März 1905 bei den Firmen:

a. Wilhelm Bollinger in Burgstall, : b. Friedrich Fischer z. Stern in Auensteiu, eingetragen worden: L: p Die A ist erloschen. Den 7. März 1905. Landgerichtsrat Knoll.

« Dreifert eivgetragen, daß die bisherigen | N

Metz. r a In das Gesellschaftsregister Band 1Y Nr. 784 wurde bei der Firma Hansa Brauerei, Gesell chaft mit beschränkter Haftung, in Metz mit Zweig- niederlassung in Niedermeudig heute eingetragen : Otto Glagau ift als Bais ührer ausgeschieden. Der Kaufmann Kurt Behge in Cöln ist zum Ge- schäftsführer bestelt. Dem Braumeister August äußler in Niedermendig und dem Buchhalter Jakob warz in Obermendig i Gesamtprokura erteilt. Meg, den 1. März 1905. Kaiserliches Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. [93234]

In das Handelsregister ist bei der Firma Hamburger - Kaffee - Import - Geschäft, Emil Tengelmannu mit Zweigniederlassungen in Bochum, Hamburg, Rotterdam und Berlin folgendes ein- getragen: N

Der Kaufmann Emil Tengelmann is aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Die bisherigen Mitinhaber, Kaufleute Karl Schmit und Wilhelm Schmiß, beide in Mülheim- Ruhr, führen das Geschäft unter derselben Firma fort.

Mülheim-Ruhr, 23. Februar 1905.

Königl. Amtsgericht.

M.-Gladbach. 93235]

In das -Hèndelsregister B Nr. 24 ist der Gladbacher Actien-Baugesellschaft zu M.-Glad- bach eingetragen :

Der Fabrikbesißer Hermann Langen zu M.-Glad- bah if aus dem Vorstande ausgetreten und der Rentner Wilhelm Weigelt zu M.-Gladbah in den- selben eingetreten. A

M.-Gladbach, den 2. März 1905.

Königl. Amtsgericht.

Münster, Westf. Befanntmachung. [93236] Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 204 ist heute zu der Firma J. W. Zpanting zu Münster eingetragen als jegziger Inhaber der Kauf mann Carl Joanning zu Münster. Münster, den 4. März 1905. Königliches Amtsgericht.

Neresheim. [93237] K. Württ. Amtsgericht Neresheim.

In das Handelsregister für Gesellschaftsfirmen Bd. I Bl. 28 und 29 wurde am 3. März 1905 bei Hauptnummer 27, Firma „Härtsfeld-Werke mit beschräukter Haftung“, Siß: Neresheim, unter fortl. Nr. 2 eingetragen :

In der Sißung vom 25. Februar 1905 hat der Geschäftsausshuß an Stelle des auf seinen Wunsch als Geschäftsführer ausgeschiedenen Direktors Schlüter den Otto Keune>e zu Groß-Spiegelberg wohnend, von da nah Neresheim verziehend, zum Geschäfts- führer mit der Maßgabe bestellt, daß derselbe nicht erster, sondérn mit dem Geschäftsführer Zeidler in Neresheim gleihbere<tigter Geschäftsführer ist. Weiterhin wurde der Kaufmann Karl Schmitt in eresheim zum Prokuristen der Eefellshaft bestellt. Derselbe zei<hnet die Firma in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer.

Den 7. März 1905.

Amtsrichter Seifriz.

Oelsnitz, VogtI. [93238]

Auf dem die Firma Geschw. Winter & Unger in Schöne> betreffenden Blatt 62 Abt. 11 des hiesigen Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die offene Handelögesell Saft aufgelöst ist und die Kaufleute Carl Robert Winter und Max Arthur Unger in Schôöne> zu Liquidatoren bestellt worden sind.

Oelsnitz, am 7. März 1905.

Königliches Amtsgericht.

OMenbach, Main. Vekauutmachung. [93239]

In unser Handeléregister unter B/20 wurde ein- getragen : - _ Kaufmann Ferdinand Schnitter zu Frankfurt a. M. ist seit 28. v. M. aus dem Vorstande der Firma Lederwerke vorm. Ph. Jac. Spicharz zu Offenbach a. M. E

Offenbach a. M., 7. März 1905.

Großherzogliches Amtsgericht.

Osnabrück. Bekanntmachung. [93240 In das hiefige Handelsregister A Nr. 416 ist heute zu der Firma: Keune, Flemming «& Cie in * Hannover, Zweigniederlassung Osnabrück, eingetragen: ie Firma ist etloschey. Osnabrück, den 6. März 1905. Königliches Amtsgericht. Il.

Ostrows, Bz. Posen. [93242] Bekanntmachung.

In unser Fau rge Abt. A ist vnter Nr. 235 die Firma Jadwiga Zemlerska, Ostrowo und als deren Inhaberin die unverehelihte Jatwiga Zemleréka in Ostrowo eingetragen worden. Ostrowo, den 25. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht.

Ostrowso, Bz. Posen. [93241] Bekanutmachuug.

In unser Handelsregister Abt. À ist bei der unter Nr. 216 P REeE Firma Anton Kedziora, Oftrowo folgendes eingetragen worden:

Die Firma ist erloschen. strowo, den 27. Februar 1905. Königliches Amtsgericht.

Plauen, Vogtl. 93243] A Reg. 521/05. Auf dem die Firma ustav Albig in Plauen betreffenten Blatt 1335 des

worden, daß

E E ist heute eingetragen sauen Prokura

dem Kausmann Enno Albig in erteilt ift. Plauen, am 8. März 1905. Das Königliche Amtsgericht. Pr.-Friedland.

93245 Die im Handelsregister Abteilurtg A tee ;

Nr. 44

eingetragene ofene ndelsgesells<haft in Firma Habermann und affe in mge Friedland ist aufgelöst. Die Firma ift etloschen. Pr.-Friedland, den 3. März 1905. Königliches Amtsgericht. Pr.-Friedland. 93244 In das Handelsregister Abteilung A ift beut unter Nr. 47 die Firma Otto Habermann in

Pr.-Friedland und als deren Inhaber der Kauf-

mann Otto Habermann in Pr.-Friedland eingetragen worden.

Pr.-Friedland, den 3. März 1905. Königliches Amtsgericht.

Pr. Stargard.

93246] delôregister, Ab 2!

e E O Geiareisier mit E ina a:

in Firm E E E Nag Concordia, Gesells aft mit beschränkter Haftung“

me ci dem ige in Pr. Stargard eingetragen worden.

Der Gesellschaftsvertrag is am 27. Februar 1905 abges{<lossen worden.

Gegenitanb des Unternehmens ist der Ankauf und Verkauf von Schuhwaren und verwandten Artikeln.

Das Stammkapital beträgt 20000 Mark.

Die Geschäftsführer sind:

1) der ReGan Felix Kauffmanp,

2) der Kaufmann “Albert Kauffmann, beide von hier. : E

Jeder der Geschäftsführer ist berechtigt, allein und selbständig Erklärungen für die Gesellschaft abzugeben und für fie zu zeichnen.

Pr. Stargard, den 8. März 1905.

Königliches Amtsgericht.

Radeberg. E [93247]

1A. Reg. 92/05. Auf dem die Firma „Walkmühle Kleinwolmsdorf Dietrich & We>“ in Klein- wolmsdorf betreffenden Blatt 296 des hiesigen Handelsregisters ift beute die Auflösung der Handels. gela und das Erlöschen der Firma eingetragen worden.

Radeberg, den 6. März 1905. (

Das Königliche Amtsgericht.

Ratibor. [93248]

In unser Handelsregister A_ ist am 3. März 1905 bei Nr. 33 Firma „Joseph Doms“, Ratibor mit Zweigniederlassung in Lucafine, Breslau, Berlin, folgendes eingetragen worden: Nr. 2. Die Einzel- prokura des Vêcar Langes ist erloshen. Demselben ist dagegen Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß er die Firma mit einem der 3 anderen Prokuristen zu zeichnen befugt ist. :

Kgl. Amtegeriht Ratibor.

Reichenbach, Vogtl. [93249]

Auf dem die offene Handelsgesellshaft unter der Firma Sidonius Keßler in Reichenbach betreffen- den Blatte 245 des hiesigen Handelsregisters ift heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Paul Arno Sidonius Keßler in Reichenbach aus der Firma aus- eschieden und der Kaufmann Clemens Reinhard

idonius Keßler ebenda die Firma als Einzelkauf. mann fortführt.

Reicheubach, am 6. März 1905.

Königlih Sächsisches Amtsgericht.

Rheinsberg, Mark.’ [93250]

Die Firma A. Seifert mit dem Sihe in Rheins- berg iît heute gelös<t worden.

Rheinsberg, den 28. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht. Ritzebüttel. [92917] Eintragung in das Handelsregister. 1905. März 6.

, C. S. Haselhorst Nachf., Juh.: Paul Coxs

in Döse,. Diese Firma ift erloschen. Das Amtsgericht Ritebüttel. RMitzebüttel. [93251] Eintragung in das Handelsregister. 905. März 8. Maria Döscher in Cuxhaven. Diese Firma ift erloschen. Das Amtsgericht Ritzebüttel. Schneidemühl. [93252] In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 153 die Firma Arthur Großmann Schneidemühl, Inhaber: Kaufmann Arthur Großmann hier, ein- getragen worden. Z Angegebener Geschäftszweig: Kolonialwaren-, Deli- katessen- und Kohlenhandel nebst Destillation. Schueidemühl, den 7. März 1905. Königliches Amtsgericht. Schweinfurt. Bekanntmachung. „Georg Reisenweber“: treibt der Kaufmann Georg

stadt a. S. seit 1. November 1904 eine Kolonial- waren-, Mehl-

und Landesprodukt s Neustadt a. S. produktenhandlung in

Schweinfurt, 7. März 1905. K. Amtsgericht Reg.-Amt. Sonneberg, S.-Mein. [93253] Zu Nr. 169 des H.-R. A ist bei der Firma C. Kalbihz in Sonneberg heute eingetragen worden : Der Firmeninhaber Fabrikant Carl Kalbiß in Sonneberg if verstorben. An dessen Stelle sind

n rit Kalb be D a. Viathilde Kalbiy, geb. Döbri , Wit beiden Kinden und n

Carl Kalbitz, und deren : geb. Kalbiß, Ehefrau des

b. Martha Greiner, N Becilär Kliig c. Adolf Hermann Kalbiß, sämtlich in S als persönlich haftende Gesells<after Le fe hes offenen SupelBaeensaft eingetragen worden, Die Gefellschaft hat am 1. März 1905 begonnen. Zur S en Toretuna : Zeichnung der rma nur Frau Matbilde öbrich, bere<tigt. albiy, geborene Sonneberg, den 4. März 1905, Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1. Pu des i Danbelbregister Abt. A Bd. 1 ivurde ctn) getragen : Ens

Zu O -3. 47. Firma Herm Bodmau: Die Firma is grb gM P Moser Witwe; Inhaberin ift Hermann Moser BAS gie geb. Saldvogel in Bodman.

u _O.-Z. 33. irma ppel Witwe in Eipa ningen Die Firma it geändert in Josef Firma

R O3 U u 5, F Gustav Scha ner in Bioebontent Die Prokura des Karl Maier ist

Unter O.-Z. 118. Firma Adol gu R t Bierbrauer rg ia “wt usen. weig: Gemischtes Wgeausen. Angegebener Unter D.-Z. 119. Firma Silvestes inte eer er er in ingen.

E: Spezerei- unt Manu Mühlingen Jubaba (a N « Inha Beha in Mühlingen.

[93358] Unter diejer Firma be- Reisenweber in Neu-

akturwaren eschäft. a4_ Konstantin Beha in Sägerei Konstantin Angegebener

ol handlung und

hâftszweig : aferbetrie Holzsägerei mit Dampf und

Unter O.-Z. 121.

Kofbiel jr. D Fitma Heinrich Kofß

nhaber ift Bauunternehmer Heinrich Beate! T Sieges Angegebener Geschäftszweig :

Stockach, 4. März 1905. i Gr. Amtsgericht. Stollberg, Erzgeb. [93254] 1 A Reg. 130/05. Auf Blatt 479 des Handels- registers ist heute die Firma wirnerei Gorns- dorf, H offmann S Gorusdorf und

- Hermann H als deren Inhaber der Kaufmann Moriy Hermann

Hoffmann in Gornsdorf ei Angegebener Geichästhweig: Zu Stollberg, am 6. März 1905,

Königliches Amtsgericht.

Thorn. 3255]

[9 In das Handelsregister B unter Nr. 6 ift bei Gesellschaft : ¡Max Roth, Gesellschaft m be

schränkter Haftung“ in Thorn heute eingetragen worden :

Durch Beschluß aller Gesellschafter vom 28. Fe- bruar 1905 ist die Dauer der Gesellshaft auf un- bestimmte Zeit verlängert.

Thorn, den 7. Mârz 1905.

Königliches Amtsgericht.

Uerdingen. Befanntmachung. [92272]

In unfer Handelsregister B Nr. 34 is heute ein-

F rouen die Handelsgesellshaft unter der Firma

- Wedekind & Cie, Gesellschaft mit be-

Ca Haftung mit dem Siy zu Uerdingen n

J Ge E 190% gesblofen scaftsvertrág ist am 16. Februar

Gegenstand des Unternehmens ift:

ie Uebernahme und die Lefübrng des bisher von der Kommanditgesell s hf unter der Firma R. Wedekind & Cie. in Uerdingen betriebenen Fabrikations, und Handelsgeschäfts also der Betrieb aufmännischer und Fabrikationsgeschäfte, insbesondere die Herstellung chemischer Produkte. der An- und Verkauf von Rohmaterialien und fertigen Erzeug nissen und der Betrieb aller in diese Branche ein- <lagenden Geschäfte. E Staniinkapital betrat 1 500 000 Mark:

nre<nung auf ihre Einlagen bringen

Gesellschafter A : 2

Es Anton Goldschmidt, Fabrikant in Düssel-

Nudolf Wedekind, Fabrikant in Uerdingen, aul Wedekind, Generalkonsul a. D. in Berlin, , Walter Weyermann, Rentner in Freiburg i. B. ein das Handels- und Fabrikationsge <âft unter virma N. Wedekind & Cie. zu Uerdingen Zubehör mit allen Aktiven und Passiven nah dex Stande vom 31. Dezember 1904 dergestalt, da dieses Geschäft vom 1. Januar 1905 ab auf R us der neuen Gesellschaft geführt wird. Der S dieses Eingebrahten beträgt 1080 000 Mark. Au Ée dem bringen die beiden zuerst erwähnten Gefells ten Gesellstan Mark und die been zulegt ers en after je 43 500 Mark an Fo as vorenwähnte Handels- und F brifationsgel äft

8 in tie neue Gesell gat e enannten Dr. Anton n

Geschäftsfü Goldscmigtidrer Rudolf Wedekind. er cbtigt

beiden zuer n Geschäftsführer ist u die Gefell a en ertretè und 0 S vg Fe zeichnen. tejenigen Geschäftsführer 1e von ihnen « an die Stelle dieser beiden oder eines inschaftlih treten, können die Gesellschaft nur geme furisten mit einem ändern Geschäftsführer oder gre Urhaft vertreten. Die Bekanntmachungen der eiger etfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. Uerdingen, den 2. März 1900. Königl. Amtsgericht. Unna. Bekanntmachung-

In unser j t. B Firma eter s Vaersthaufener

s, Das egelei Gesell hast mit bes Stelle e fe

[93256] ist zu Nr. 0

Haftung heute g ftsführer an des verstorbenen Kaufmanns Wilhelm Blan Les Kaufmann Friedri Blanke zu Wanne eing worden. Unua, den 3. März 1905. Königliches Amtsgericht. ét Viersen. [9 f

4 s ist

Unter Nr. 64 des hiesigen Prokurenregister r

deute das uEsden der den Buchhaltern irna

oveten un man n

roethuyseu > Uinxiweiler ¡u Viersen erteilte Kollektivprokura Angetrogn. Viersen, 1. März 1905.

Königliches Amtsgerißt. 6] Waldenburg, Schles. L „Am 4. März 1906 ist in unser Handelsregister “Nr, 20. Die “am 1. anuar 1906 r Uene fer g ena tende Gesegbafter: Bau-

Se:

Altwasser. Persönl d unternehmer Zutius Pre und Bauunteruehm

Theodor Vogt in

en der Firma Kunz «&

Nr. 310. Das Erlô Steiner in Ober-Salzbrunn- S<l). Amtsgericht Waldenburg ( [93258]

Wartenburg, OS1PT- register Abt. A unter

Dle in unsere ima, Pose! Schreiber in Nr. 35 eingetrage L, is heute gelöst worden. Wartenburg, März 1905,

Wartenburg, vei es Amtégericht.

iesbaden. [98260] Wies Deffent E Siem U f

li 59. Firma J. Roeckl zu

12 L L uit Zweigniederlassung in Wiesbaden. Mün brikant Hans Roe>l in München ist in

Der châft als persönli haftender @esellshafter cingetreten, Die offene Handelsgesellschaft hat am E Vertretun der Firma i nur der Gesell

>l ermächtigt. shafter Heinrich Noe

baden, den 25. Februar 1905. | Wies Königliches Amtsgericht. 12.

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

u> der Norddeutschen Buhdruc>erei und Verlags- rsieit Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32