1905 / 61 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[93384] Teil chre 4. Dezember 1899 zu einer

Gingang von der

w

Beschlußfassung über

Teils der Obligationen in Aktien und Schaff

stellung desfelben dur Einräumung des Vo

Gezählt werden n

l reibungen spätefteus 2 T

bank, bei einem deutschen Notar oder

für geeignet erklärten Stelle hinterlegt haben. März 1905,

Zuckerfabrik Kebin Aktiengesellschaft.

Der Vo Emil Krüger.

Reste der Obligationen. ihre uer

Ketzin,

[93433] Mecckleuburgische Kali-Salzw

Aktiva.

erger Wu, g ab blchretbung R s

Erbpatstelle Jessenip A 46 000,—

BUQE «s 728855

6 93 783,55 ab Abschreibung. , 783,55

eine Reorg

0 Die Inhaber der v der Zuerfabrik. Kein Aktienge s cidungen “Point 20. Dezember 1902 werden

Versammlun g auf den 28. Mb 1905, Nachm. 3 Uhr, nah dem Gener

t. Wolfgangsstraße, 1 Treppe, eingeladen. eck der Versammlung : anisation der Gesellshaft dur

Erbpachtstelle Trebs 6 22 000,— ab Abgang. . ; 91,25

M 21 908,75 ab Abschreibuna . , 908,75

Grundstück Malliß 4 64 000,—

—]} 137 000

ab Abgang . . , *30,—

M. 63 970,—

ab Abschreibung . ,„ 970,— E 508 Zugang E 42 42]

W Absreidung ._ . ch « + Bergwerkstagesanlagen .. ...…. 2 E: 28 28 E 46 82

ab Abschreibung ..

Fabrikanlagen, Gebäude, Maschinen, A L,

R E Dam L E a G v E iv E

Administrations-, Wohngebäude . . . E s n S C

ab Abschreibung . . . Ds

ea S Ba Ls

S: Abr e 44

Werkstatt- und Magazineinrihtung sowie Werkstattbestände . . . E a Ca

E Sn Sh S n E E

42] 2428 000

821 545 000

24

24

24

S 62)

62] 143 000

50 802 75) 2

34 501|— 333/35 3783435 2810/02

75

L E

33 33

E L O

S beugen Detde wmd Wt T C

as ideihmng

Beteiligung an Gewerkschaft Affe . . Efféktenkonto (Kaution)... ... O R

Koblen, Magazin- und Lagerbestände . E E t. Bankguthaben und Kassenbestand .

Tbschreibungen :

auf E n Erbpachtste D E Erbpachtstelle Trebs . Grundstück Malß

E

Bergwerkstagésanlagen . abrikanlagen

mpfkesselanlage . .. Administrations- und Wohn- eue L A senbahnanlage . .., « Werkstatt- und Magazinein- L S e Me

e

Relugéwinn

Sd d D G S m S

Bergwerk Jesseniß (Meeklb.), den 31. Dezember 1904. Der têrat.

Kayser, Deleg ereinstimmend gefun

Der beeidigte Bücherrevisor: H. Frie. der am 6. März d. J. zu mburg abge ces Mit

Wellge. ¿ Ap

nold. Nachgesehen und mit den Büchern üb

In der Aktionäre wurde das turnusmäß merzienrat Kayser, Schwerin, unter

außerdem Herr Graf Wolf v. Baudissin, Jessen

bon 6 auf 7 Mitglieder verstärkt ist.

zu Ketzin ausgegebene; in Gomäbbeit L des Ges

alversammlungsfaale der Börse zu Berlin,

ch E eines ung von neuem Betriebskapital unter rrangrechts für dasselbe vor dem verbleib ur die Stimmen derjenigen Gläubiger, e vor der Versammlung bei der N durch die Landesregierung dazu

ag

bei einer anderen,

rstaud. Th. Halpaus.

erke Jessenitz. Rechnungsabschluß für 1904. I f} ß Vilanzkonto.

pothekenvorshußkonto '

Gewinnrüdstellung aus dem Jahre 1903 ..

2 068 000 —} 125 000

Wolle-, Zug- u. Garnkonto

Materialien-, Sat, Brenn-

29 001

144 000

46 000

379 261 49 612 155 979

166 358 25 000

281 442

2165539

Ausbeute auf 27 Kuxe der Krankenkassebeitragskonto :

werk schaft Asse per

N S D, d

[93431]

Leinenfabrik Gemeinert, alctiengesellschaft, Seifersdorf. 4

Vilanz per 30. September 1904, Vilanzkonto

An Kontokorrentkonto 1, Debitoren .

Per Aktienkapitalkonto

¿ Massalonlo s Lu « Kontokorrentkonto 11, Kreditoren - Warentonto e u Ée: | 6184679) Hypothekenkonto itoren « Fabrikunterhaltungs- - un r- 7 RCTETOCORAN O R

it c E iv 47 043 « Delkrederekonto. , E è Pte L E 14 426 929 - Reparatur-, Ergänzungs- u. Ab, « Spinnereibetriebskonto. . . 137 710 schreibefondskonto . d v Blieibéctilonito 62 351 Wasserbetriebreparaturkonto S « Bleichereibetriebskonto . . . . 1 287|- Gewinn- und Verlustkonto. | *

Debet.

An Reservefondskonto ...... e Deo «S L ea c E C A

Die festgeseßte Dividende ist gegen Divid in Seifersdorf sofort zahlbar. 5 Seifersdorf, ten 8. März 1905.

Leinenfabrik Gemeinert Actiengesellschaft.

[93428]

An Grundstücks- und Gebäude- konto: Bestand am 31. Dez. 1903 #4 470 512,10 Abschr. 29% „9410,18

M461 101,92 Zugang . „. 25925,08

vas E ; - hietvon ausgelost 23 400,— E Hs Prioritätsanleibetilgungskonto: 1.432 383 66 berlofte, aber no nit eingelöfte Obligationen Abschr. 160 43 998/60 Prioritätsanleihezinsenkontb: M hr. /o___43 228/60 unerhobene fällige Zinsen . , 348,— M 389 055,06 1% Zinsen vom 1. Okt. big j Zugang . 121 056,94 t Dezbr. 1904 : Ütensilienkonts : auf unverloste Obligation Bestand am 31. Dez. 1903 i fe 291 100,— ate 8 17 geas auf verloste Oblig. “, 4 400,— r. c E e O S e O D0/OO A 295 800,— 2958 d 14 147,84 Stuldfcheinkonto: e ZIEN E 7 1702,16 Schuldscheine - L 142 000,— uÿhrwerkskonto: iervon ausgelofi 28 500,— Buchwert am aI-Des.1908 Schuldsceintilgun, E ausgelost Fs ausgelofte ab j Zugang E __900,— Sthuldscheinzinsentoct n L! eingelöste Schuldschein M 901,— Unerhobene Zinsen a Abschr: ¿22 900 Dividendenkonto: * * * ch*

Gesamtvorräte

materialien- und Farb-

Außenstände abz. Skonto

Per Aktienkapitalkonto :

Prioritätsanleibekonto:

Spezialreservefondokonts-

Debet. Gewinn- und Ver

An Hantdlungsunkoftenkonto : Gehalte, Bureaukosten, Stempel c,

Gezahlte Staats- und Gemeindesteuern , é

cherungenfonto : A Clagfene Prämien

Beitrag zur Krankenkasse

N 9 625 D a La

Invaliditäts- u. Alterêversicherun Beitrag zur Invaliditätsver S”kontokonto:

+ Gewährte Skonti Frachtenkautionékonto : Kursverlust auf Wertpapiere - Delkrederekonto:

E ck-S

E V e 49 070 E, 30

Per Vortrag aus 1903 Warenkonto

Per Vortrag auf neue Rechnung

Der Vorstand.

F. Gemeinert. Richard Hoyer.

Vilanz der Kammgarnspinnerei Wernshausen

. Dezember 1904.

ey mmaltienkapital.4 750 000,— M

neu ausgegeben , 250 000, 1 000 000,—

Vorzugsaktienkapita] v a E 500 000,— ———————

Prioritätsobligationen . : 14 800,—

unerbobene Dibidande u

Bestand am 31 De 49 521,41 ? - Vezember 1904

abz: Kosten der Aktienneuausgabe 864,71

G ETEE s Neszeyefondakonto : ejamtvorrâte . nam 11 De 14 «e Versicherungenkonto: Akzeptenkonto: dember 1904 vorausbezahlte Prämien unsere e, FraGtenkautionskonto: ite ; ifelt 19 288 09 ont t i æ r eise t 1 Ka E TTiMapiete Nüstellung für 190g Bot szt 11 559,— estand am 31. Dez. 1904 Kontokorrentkonto : Wechselkonto: Guthaben . A Bestand am 31. Dez. 1904 Gewinn- und Verlustkonto: f Kontokorrentkonto:

Reingewinn, eins{l. Vortr er in fol- gender Weise zu verteilen | L Mh

zum Peservetonns * Bo E Es

99% Divid. für die Vorzugsaktien 45 000,—

7 0/0 Divid. für die Stammaktien 70 000,—

1 O 10 311,70

Vortrag auf neue Rechnung , 4183/25

E Es vom Jahre 1903

Bed: La S R 53 924 Fabrikationskonto: j Q O E 1 49205 E A GrattMokto i : A EIPTOE a a Steuernkonto: 5 S389

10 962

1703

«A # S S

D: è A #5: (o & E M

endenschein Nr. 3 bei unserer Gesellschaftskasse

805 705

aud, Auffcdiozats. Nettek oven.

haltenen 17. ordentl General) glied des Aufsichisrazs, der Delegation in den Vorst (Gut) neu in den Auffichts

aud. wiever. getiat, h er 1 rat gewählt, welcher babacas

Rückstellung für zweifelhafte Ford Grundstücks- und Gebäudekoutg L EN es Ao I Maschinenkonto : S Abschreibung 10 9%, Utensilienkonto : Abschreibung Wo Fuhrwerkskonto: 28 Abschreibung Gewinn . .,

E E E A

E E S L * E A E

Der per d tôrat unserer Gesell

onsul Max Krause, Leipzig,

Wernöshausen, den 3. März 1905.

26

t CES Kommerzienrat Saft

trupp, Kounsez tenrat Hermann Koch, Blasewibß,

stellv. Bor], elix Piorkowski, Le

h L Wiens Ante Bait einhold Strupp, Meinin en.

Kam inner 4 R Shlber t.

enwärtß

ei Wernshausen. Kaufmann.

ig aus den einingen, D. Vors,

e I 2a! R N N R É p as E G