1905 / 258 p. 46 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[58339]

euerversierungs-GesellschaftRheinland. Ems LNA Generalversammlung war nicht be- (Wlubfäbhi , weil die gemäß $8 25 der Statuten für

tatutabänderung erforderliche Vertretung von einem Viertel aller sümmberedtigten Aktien niht vor- handen war.

Auf Grund desfelben Paragraphen findet

Montag, deu 4. Dezember d. s Sr tage 5 Uhr,

u E im Lokale der ktiengesellshaft , Verein“ k der Erftstraße eine wiederholte Generalversammlung

statt. Tagesordnung:

Abänderung der Statuten bei SS 19 al. 1 und 3 owie 40, 41 und 42. se Generalversammlun ist ohne Nücksicht auf

die Zahl der vertretenen Aktien beschlußfähig.

Neuf, den 31. Oktober 1905.

Der Auffichtsrat. WilhelmThyw if \ en, stellvertretender Vorsitzender.

[58330] Höchster Gasbeleuchtungs-Gesellschaft

zu Höchst am Main.

Die Herren Aktionäre der Gesellschaft werden bier- durch zu der am Dieuêtag, den 21, November EUis bauses „Zus hôner att abi Me Bal

ues „Zur nen Au dahter n 40. ordentlichen Generalversammlung ergebenst

eingeladen. L agesordnung : 1) Die it $ 17 Ziffer 5, 6 e 8 der Statuten aan 12. November 1897 bezeihneten Gegen- nde.

2) Beschlußfassung über die Dg eines Nube-

gehalts an den früheren Direktor Küllmer.

Die Bilanz, die Gewinn- und Verlustrechnung, der Geschäftsberiht und der Prüfungsbericht des Aufsichtsrats liegen vom 6. November cr. in dem

ftslokale der Gesellschaft zur Einsicht der en Aktionäre bereit. sfarten zu dieser Generalversammlung werden in Uebereinstimmung mit den SS 13 und 14 der Statuten bis zum 17. November 1905 in unserem Geschäftslokale ausgestellt. Höchst a. M., den 1. November 1905. Der Auffichtsrat.

C. Kayßer, orsißender. [58326] Z s Kleinbahn- Aktiengesellschaft E Jauer-Maltsch. 16 des Gesellschaft werden bn E Mis aal s ordentlichen Generalversammlung San O E E 1905, acchmitta Es in E Kreishaus zu e hierdurh ganz ergebenst en.

E Tagesord ordnun 1) Bericht des Vaestanbs E bad über Vermögensstand und die Verhältnisse fla Gehei nebsi der Bilanz über das ver- ène Ge r. 2) Genehmigung der Bilanz ere Feststellung des

auf

Aufsichtsrats

Reingewinns und der Dividenden 3) Erteilung der Entlastung an den Vorstand und n Aufsichtsrat.

Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind nur diejenigen Aktionäre berehtigt, welhe nah $ 17 des Gefellsaftavertrags ihre Aktien bis spätestens

®. November cr. bei dem Bankhause Knappe & Thomas in Jauer, bei der Berliner Handels-

esellschaft zu Verlin oder bei einem öffentlichen stitute oder einem Notar hinterlegt und das von nen untershriebene, na Nummern geordnete und ia egungoermerk me Verzeichnis ihrer

n zwei ren orftande der Gesell + eingereicht CensGast de Nauen i. Schl. eing

bâben. n erk der Stim Ausfertigung dieses Verzeichnisses wig dl versehene und dient als

Ausweis lung sowie für den Umfan der Stimmberechtigung. rechnung

ie Bilarz nebst Gew nn* und Verlu fowie der Recenschaftsbericht liegen e 8. No- Gei E A e E A Porftands der n Jauer i. l ng Nr. 5 T Einsicht für die Herren Aktionäre aus. ey auer, den 30. Oktober 1905. Der Auffichtsrat. von Geyso.

[58324] Bekanntmachung. Consum-Verein Miehowiß O/S Actien-Gesellschaft.

Die Aktionäre des Konsumbvereins Miechowitz gesellschaft werden hiermit zu der am 2, De- em e d a pitogs D Uhr, in Mie ureau der tele. Wi n Industrie. Verwaltung T “Micha et

Miechowit {tatt« en ordentlichen Generalversar mit

esorduung : ftsberihts, der Bilanz, fowie

ewinn- und Verl, ü \{äftsjahr 1904/05 seitens des Vorstands, M

2) Bericht des Aufsichtsrats über di d j orednung und der Bilanz, ehe

e desselben über die Gewi: y 3) Genebmigung der Bilanz, Fesiste eung

winnverteilung pro 1904/05 über die Erteilun 4) Wabl zweier R uungsprüfer. 9) Wabl des Aufsichtsrats. tejenigen Herren Aftionäre, wel(he eralversammlung beteiligen wollen, werden gemäß 27 des Statuts ersuht, ihre Aktien nebst einem Wppelten, arithmetish geordneten Nummernverzeichnis

Ta 1) Vorlage des 1E es Ges

L g dem Bureau der Gesellschaft in Netze s o binterlegen. Das Duplikat des wird von der Hinte: legungsstelle, mit

imation zum Ein-

sh an der j

[58052]

Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt.

Bei der heute stattgefundenen notariellen Aus- losung von Pfandbriefen unserer Anstalt sind folgende zur Rüfzahlung am 2. Januar 1906 ge- ¿ogen worden :

4 9/9 Pfandbriefe Ser. V1.

Lit. A à 500 A: 94 628 992 1778 2056 2219 3401 3545 3851.

Lit. B à 1000 46: 208 353 890.

entens 5 Tage vor der Generaklversamm- /

[ | 1905, f |

¡ | î

|

2257 2258 2366 2424 2491 2492 9554 | 3130 3622 5729 * 150 168 170 308 394 420 469 641 647

L d äftsjahr, Vorlage der * 4/4 Pfaudbriefe Ser. VIL. 216 225 248 319 378 436 543 794 797 805 1011 Fahres abgelaufene Geschäf 4 T4 2238 2600 D: O9 1029 1480 1625 1665 | 1210 1243 1280 1293 1481 1231 Se02 208 1666 | Bilanz mit Gewinn, und Genetenid eit 2474 2538 2690 3462 3551 3561 3657 3762 3794, 1656 1730 1738 1768 2019 2056 2071 2165 2188 {lußfafsung über g Bn gl 0 t des À et: E à 1000 : 160 248 432 935 975 2207 2463 2481 2482 2749 2760 2871 2925 2928 An E O E À 1717 1813 1819 2611 9815. 30 2982 3041 3042 3043 3045 3047 3167 : f S „M Li 4 °/9 Pfandbriefe Ser. VI11. naci S 3304 3569 3593 3701 3767 3769 3770 3771} 2) Seicvhfafsung über die Verwendung des Rein t. A à 500 M: 6 19 35 39 66 138 164 169 / : A 182 205 207 209 210 228 241 271 283 300 313 4% Ser. X11. 3) Aufhebung der ele eren Ee Abn Priori 316 360 369 519 548 549 551 563 620 631 649} Lit. A à 1000 A: 87 229 963 968 969 1006 aktien gegen Gewährung einer APSLE j 667 673 699 744 748 772 806 871 897 934 962 | 1135 1138, Lit. B à 500 M: 15 150 239 271 558 dem Spezialreservefonds. ber: Gt N 263 964 981 988 1054 1082 1089 1112 1121 1139 | 585 625 698 737 738 798 828 878 886 887, 4) Gesonderte Beschlußfassung N F 1144 1198 1283 1300 1357 1395 1436 1457 1497 3{0%/% Ser. XIV. 5, der Prioritätsaftionäre zu 3 fer (lschaftsstatuts * éa 1960 1573 1581 1586 1596 1604 1618 1620 | Lit, A à 1000 %! 504, Lit. B à 500 4: 50 721 5) eh Mb der gang des Gese f | 1634 1636 1664 1688 1722 1791 1812 1846 1862 | 197 411 485 nah Maßgabe der Beschlüsse u gi r vird auf 1877 1902 1921 1937 1978 2031 2042 2059 2076 wiederholt aufgefordert, den Betrag dieser seit } Bezüglich der Anmeldung der E E J 2082 2088 2113 2130 2142 9901 2214 2229 2237 | ihrem Rückzahlungstermine von der Verzinsung aus- | Art. 20 des Gesellschaftsstatuts aufmer au erger : 2297 2260 2303 2358 2373 2383 2493 2499 2433 geschlossenen Pfandbriefe zu erheben. Anmeldestellen: Direktion der N 2 reaus 2437 2474 2518 2541 2551 2601 2607 2628 9638 ig, den 26. Oktober 1905. Sodafabrik in erh; Doos und Ban 2648 2689 2832 2846 2848 2873 2888 2889 2906 llgemeine Deutsche Credit-Anstalt, Friedr. Schmid & Co. in Augsburg. 2912 2944 2997 3009 3019 3021 3045 3064 3090 [54183] Nürnberg, ‘Der Autftet n 3093 3117 3120 3151 3163 3167 3179 3184 3196 i : : 48a a269 3278 3336 3355 3358 3400 3460 3483| e-Phoenir Aktien-Gesellschaft Theodòr Freiherr von Tucher, 3488 3502 3538 3557 3560 3580 3584 3634 3664 für Bergbau & Hüttenbetrieb orfißender. 3694 3710 3757 3827 3835 3853 3904 3913 3994 Tg E 3932 3955 3971 3990. Die Pre ete E en es [58233] J Lit. B à 1000 M: 5 10 75 192 147 156 165 | zu unserer dio lahrigen am Sonnabend, den Bilanzkonto per 31. Mai 1905. 2 172 177 181 185 189 229 233 270 309 310 329 | 11. November d. Js., 3 Uhr Nachmittags, 3 - E 352 391 431 432 473 502 558 594 646 652 711] im Direktionsgebäude der Gesfellshaft zu Ruhrort Aktiva. M i f 715 741 751 774 786 787 790 834 837 864 8868 | stattfindenden ordentlichen Generalversammlung S 486 10896 876 877 918 949 954 966 968 979 999 1055 1068 | eingeladen. R 0 513 572008 1078 1079 1103 1114 1120 1168 1189 1193 1196 Tagesordnung: Sonna E : 1214 1215 1233 1247 1286 1303 1398 1418 1423 | 1) Vorlage der Bilanz am 30. Juni 1905 R 1447 1448 1453 1473 1499 1502 1547 1584 1601 ewinn- und Verlustrechnung fowie Erstattung Tro 1602 1617 1631 1637 1688 1689 1711 1715 1726 der Berichte des Administrationsrats, der Direktion Ati E E g 1744 1771 1837 1844 1893 1911 1999 2028 2098 und der Rehnungsprüfungskommission, Ge- Elektrische Anlagenkonto . . 2113 2119 2127 2133 2220 2259 2263 2272 2399 a dmigms der Bilanz, Entlastung der Direktion Werkzeug- und Ütensilienkonto s 2333 2343 2374 2383 2395 2497 2442 2461 2482 und des Administrationsrats und Beschlußfassung uheweriälonfto „ae 2946 2551 2569 2576 2615 2617 2623 2670 2673 über die Verwendung des Reingewinns. Mate n 2677 2736 2775 2866 2912 2931 3000. 2) Wahlen zum Administrationsrat. j L è 4 °/9 Pfandbriefe Ser. 1K. 3) Wahl der 7 r @oprüfungsfommission. Roe e E Lit. A à 500 4%: 58 147 149 152 193 194 emäß Art. 27 der Statuten haben nur diejenigen 1 Raa è 198 237 401 506 515 564 598 648 652 697 726 | Aktionäre Stimmrecht in der Generalversammlung, a E L 794 910 912 965 1116 1167 1170 1305 1322 1349 | weldhe ihre Aktien spätestens eine Woche vor enlonto ë S 1860 1281 1667 1699 1721 1727 1743 1753 1789 | Abhaltung derselben cte Dea Direktion | Kautionskonto es 19 74009 1850 1881 1893 1920 1957 1961 1983 2064 2087 | zu Ruhrort oder bei cinem der nahstehenden Bank- Kontokorrentkonto, Debitoren. . . ‘| 1047716 À 2131 2135 2178 2201 2211 2300 2369 2386 2396 | bäuser duierlegt haben und zwar: Beteiligungskono 247 156— "F n As Ee s AN 2703 2709 2713 2835| in Berlin E Baur für Saudel & Ju- eLronto Eis E ias 65 000/— 9 989 2998 3012 3118 3139 , erfiherungsprämienvorauszablungs- 9 S211 3283 3294 3333 3360 3387 3555 3591 3628|» , bei der Direction der Disconto-| tony ie E 728764 * 3641 3659 3704 3730 3776 3779 3788 3809 3869 Gesellschaft, 2 al e «|__26 000|—= Lore 2943 3995 4005 4046 4049 4074 4107 4236| » * » bei dem M Schaaffhausen’ schen 4161 786/75 4255 4337 4426 4428 4444 4518 4657 4660 4679 Bankverein, Er 4682 4736 4809 4845 5039 5095 5135 5192 5198 | » Cöln bei den Herren Sal. Oppenheim ir. Pasfiva. 9201 5322 5670 5699 5816 5888 6049 6061 6142 & Co., L Aktienkapitalkonto . .. . . , , ,|2000000|— 6145 6150 6163 6180 6201 6243 6341 6387 6326| » , bei den ; Schaaffhausen' schen | Hypot aranleihekonto .. . , . ,| 750 000|— 6413 6453 6573 6577 6691 6730 6864 6870 6879 BVankvereiu. othefenkonto . P 950000|— 3 6886 7023 7055 7087 7120 7126 7136 7162 7359| Vor Beginn der Generalversammlung können ervesondtonto ., / 2 I 8 900/37 7411 7500 7527 7561 7584 7631 7749 7774 7809 gegen e aant der Hinterlegungsscheine die Ein- Dbligecnterstüungskonto a e 491529 7809 7869. trittskarten zu derselben in Empfang genommen Obligationécouponskonto. . 663/75 Lit, B à E000 M: 136 258 345 373 473 493 | werden. Kontokorrentkonto, Kreditoren 711 483/71 649 774 852 866 884 889 955 1051 1077 1109 Bevollmähtigungen zur Stellvertretung sind [t. M e 200 89/0 1899 144d 1151 1154 1291 1323 1359 1434 1497 | Art. 27 Abs. 3 der Statuten aiticriov aer b v uv i G C Gb bi 65 000% 1529 1609 1646 1759 1795 1838 1866 1920 1954 | Stunde vor Eröffnung der Generalversamm- Meere u, 3098 2124 2217 2239 2247 2300 2310 2510 2517 2582 | lung der Direktion zur Prüfung vorzulegen. Gewinn- und Verlustkonto: 66 2989 2595 2622 2692 2702 2800 2868 2872 2906 | Ruhrort, den 2. Oktober 1905. in L A « |__143 995/68 2 2923 2928 2975 3007 3075 3105 3214 3238 3300 Albert Frid ae 4161 786/760 3307 3373 3622 3623 3640 3667 3673 3777 3899 reiherr von "n / i1905. L117 U61 4280 3986 3990 4000 4036 4042 4088 y Präsident. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Ma 0 4 4163 4292 4309 4312 4323 451 4424 | [58328 O A E 41404 4457 4512 4533 4579 4597 4644 4691 4709 | : Debet, H 4752 4822 4896 4897 4947 5016 5023 5104 5139 Badische Uhrenfabrik A. G. Ferritativunie R umb D288 5257 5269 5329 5337 5479 5512 5656 5658 rtwangen. De latiteidoató 364 290/10 s 9666 S S Es 5900 5912 5929 5975. Generalversammlung Sonntag, den 26, No- ndlungeunkostenkonto | 186 857|80 Einlieferun -dersiiben und Dee E l geen vember a. e., Nachmittags 3 Uhr, im Bureau insen: und Agiokonto . 20 800/59 Coupons vom 2. Januar 1906 ab E der Gesellschaft in Bargen L tue Font E 45 948/49 bei unserer Anftalt, Brühl TO[T7, bei: unférer 5 i S Peitttnlis mit Bilanz thekenzinsenkonto , , 000|—] 616 Abteilung Becker & Co., Hainstraße 2, bej | 1) Vorlage des l & 30. Juni a. e | Sebäudekonto, Abschr. , 9 175/31 Unseren hiesigen Depositentassen, Gewinn. und Verlus iber die Vérws dung des | Maschinenkonto, Abschr. | 47 663/71 E einer der nahbenannten Stellen, nämlich: M eiGlußfaffung S LEENVAND Mobilientoote ‘Als Ses 93 el unserer Abteilun resd é L ovilientonto, r, 23 90| und E Depositenpe ea en Ev 2) Ne oubl bes A E E e Elektrische Anlagenkonto, ¡nserer Filiale in Chemnih und deren| ‘Eintrittôfarten werden von der Direktion | „Abschr. 1797|— Abteilung Kunath «& Nierig, turtias en gegen Einsendung einer Bank, | Werkzeug- und Utensilien- bei unseren Filialen in Altenburg, Anna- | in Furtwangen geg g konto, Abschr. , ., 7 612/36 : berg, Gera, Greiz, Gri O F ULunE über den Aktienbesitz ausgestellt, und uhrwerkskonto, Abschr 998/57 j aut : ¿, Grimma, Oschatz und find Rae g E nl intritt 21. November | ? pparatekonto, Ab de L 774 J E a. Cc. elben einzureichen. { L: À bei Mat lrausgep ofitenkafsen in Bautzen und Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung mit dem | Modellkonto, Abschr. . ——E 7 3 in Bergrection der Disconto-Gesellschaft im 10, Nota ee “for Bon ees e: | Effektenkonto, Abscr. 1 090- 84 373/18 S I Bremen und Frankfurt am sellschaft aus. Disagkiokonto, Abi e E 30 000|— bei der Vogtländischen Bank in Plauen i. V. | Offenburg, den 27. Oktober 1905. Delkrederekonto . ., 143 995/66 und deren Filiale in Reichenbach { “dag Der Auffichtsrat Bilanzkonto: Gewinn , 788 bei der Oberlausitzer Bank in Zittau ‘and der Badischen Uhrenfabrik, A. G. 875 31 A be ren Filiale in Neugersdorf i. Sa.e Dr. H. Rombach, Vorsigender. Kredit. 6 606146 ei der Vereinsbauk und deren Abteil -, V # e È (Foentschel & Schulz in Zwicau 8 | [58327] Brauerei Glüauf } ies mo dnies “pin Of 86893108 ) werden die Inhaber der bereits früßer, | Actiengesellchaft, Blankenbura G | Mnn _— „suglei werden die Inhaber der bereits früber, Actiengesellschaft, Blankenburg - H. | Beteiligungskonto : M teilweise seit Jahren, ausgelosten, zur Baba Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit ft 5 jedoh nocch nicht präsentierten Pfandb efe: zu der am Sounabend, den 25. November Deutsche Kabelwerke Aktiengesellschaft. die. 5 4%/ Ser. VI. 1905, Vormittags 10 Uhr, im Hotel Fürsten- In der heutigen Generalversammlung Wu o Lit. A à 500 : 100 319 454 633 887 1104 | hof zu Blankenburg-H. stattfindenden ordentlichen | Dividende s das Geschäftsjahr 1904/05 auf der J 1345 1347 1456 2922 3107 3597 3681 3975 3989, Generalversammlung eingeladen. festgesetzt. eselbe wird gegen Einreichung pie 1 a dh Ser, CIT 1) Vorlage des Sa Bil T Ries Mémeicdes a f ) o Ser. . orlage des Geschäfts 18, der anz und bei der De en Bank in Berlin, E. Zit. A à 500 : 156 157 412 1083 1182 1637 des Gewinn- und Verlusikontos für das Ge- dem Bankhause Georg Fromberg & Co- 1673 3112 3422 3504 3635 3733 3780, Lit. B schäftsjahr 1904/05 sowie Beschlußfassung über Berlin, / in 2 à 1000 : 259 438 1150 2756 2887, die Genehmigung derselben. dem Bankhause S, Hirschmank Söhne in Sit 2 d 20 p” %o U E 706 9a 1001 2 Briuaeana des Vorstands Ses des Aufsichtsrats, Nürnberg oder in Rummelsburs d . ußsalung übe , “Ÿ g 1068 1 163 He 1237 2057 2587 2985 3378, ewinns. E die Benwexdiig dis Moln A Beis (baftökafse A it. (0 M: 379, 4) Ausfosung bon Prioritätsobligationen. ausgezahlt. i 4 °/9 Ser. 1K. 5) Aufs tdeniowabl, : Bie der des Lit. A à 500 : 626 1169 1679 2870 3549

üng und einem Vermerk über 4678 5114 5503 6892, Lit. B à 1000 4: 1160 enden Aktionärs versehen, | 1820 2088 3059 3516,

3} % Ser. X.

Lit. AA à 5000 M: 229, Lit. A à 1000 4: 703 820 1005 1090 1309 1583 1584 1585 1792 2164 2560 2815 3732 4137, Lit. B à 500 A: 120 696 856

872 884 1102 1109 1153 1196 1197 1204 1206

1207 1329 1416 1446 1473 1528 1734 1772 1775

1818 1927 2134 2135 2136 2280 2654 2687 2688

2690 2691 2789 3053 3055 3097 3284 3291 3322

3332 3369 3490 3491 3495 3501 3502 3896 3860, 34{% Ser. X1I.

Lit. AA à 5000 M: 20, Lit. A à 1000.4: 5 80 158 358 381 745 943 1054 1131 1136 1218 1221 1223 1268 1275 1335 1400 1420 1421 1467 18642 2133 2195 2223 2388 2596 2821 2875 3712 3739 3922 4199 4229, Lit. B à 500 «: 39 158 173

enigen Aktionäre, welhe an der Generalber, fammlung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien spätestens 5 Tage vorher bei der Gesellschafts, kasse in Blaukenburg-H. oder bei dem Harzer Bankverein, Actiengesellschaft in Blanken- burg-H, ju hinterlegen. Blaukenburg-Harz, den 1. November 1905,

Der Auffichtsrat. H. Peter e,

[58333]

Nürnberger Sodafabrik. Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden 4 hiermit zur “a 4 t Dvnenceving, L 4 lung, e am , J

T Da ebe, Vormittags 10} Uhr, in Augs-

burg (Gasthof zu den 3 Mohren) stattfindet, et.

gebenst eingeladen. Z Tagesordnung : 4 1) Berichterstattung über das am 31. August dieses *

Die turnusmäßig ausscheidenden Mitglie

Czerd Nürnberg, und Herr Dr. Bronislaw Zieliós

Cjzer Rummelsburg b. Berlin, den 30

Deutshe Kabelwerke

Aufsichtêrats, Herr Rentier Seeligmann s s J wurden einstimmig MEGEE ober 1908 4

F

Vorstaud. A B. dttfäctun Dr. H. Zieliúski. f

Aktiengesellschast- |

R s #

S San