1939 / 12 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 14 Jan 1939 18:00:00 GMT) scan diff

Zweite Veilage zum Neichs- und- Staatsanzeiger Nr. 12 vom 14. Januar 1096, S, 9 : Sentralhandel8registerbeilage

6, Erbbegräbuis Adler, Leberecht c | : - [59224] ; Berlin-Charlottenburg, N ! n nze ger un cLeu en @ L i: Die Firma Jnternationale Sammel-| Berlin- 9, Nußbaum; E l 1%). ustav Hoffmann Wtiengesellschaft. s Vieles Bu b C Bef O Ma Bilanz zum 30. Inni 1938. lin NW 87, Flensburger Str. 23, ist | 7. Erbbegräbnis Pollborn, Ludwig, zuglei Zentral andels í t T1 ————— | L T Stand am | aufgelöst. Gläubiger werden hier-| Berlin, Kohlenufer 1/3." ch register fur das eutsche Neich E vai Stand am | Umbuchung| Zugang Abgang E 30. 6. 1938 | dur< aufgefordert, si< bei uns zus 8. Ss S, Christian, i iva, 17,1937 | + + s melden. Ea Le S i 1 x [5f um [sf um [sf um [af um [as R [9 uAntreWeteges G mb P, | Berlin, Oranienstr. 07." M Ne L2 (Erste Beilage) Berlin, Sonnabend, den 14. Fanuar 1939 V4 - R E A Hi S t E utines e S N 7 v N || L i toll. L E I E o E: E amg 145 162/60 148 10204 [4 4 jeyt Berlin © 2, Holzmarktstr, 65, | 10. Erbbegrähns Fitch, Georg atis . Grund e E s Der Liquidator: , DELUN, r, 1, C Us »+ i E l 55 F i M . I n a) Werféwohnungen «. < « « þ- 286 920+ 87 1G) 1018010) 4 C200 aaa Gerbert Partenfets. | 11. Erbbegräbnis Vanesdi, Fran, Se n T 1 ago abends, Bedugo: Anzeigenpreis für den Raum esner L G b) Fabrik-- und Verwaltungsgebäude |- 703 300/—|-+ 105 391/— 2/6] 8394|—| 8312 907|/62| 241 277|— Z c E IC R EEE 12. Erbbegräbnis Ziegler, Valerie, ge, Zeitungsgebühr, aber ohne Bestellgeld; für Selbst- | - fünfgespaltenen 55mm breiten Petit-Zeile 3. Maschinen und maschinelle Anlagen | 352 2566 [J 210322 e Kempener Kohlenhandels8-| Voelbkow, Berlin, Ritterstr. 16.“ abholer bei der Anzeigenstelle 0,95 K monatli. 1,10 Æ&. Anzeigen nimmt die An- 1. Handelsregister, 2. Güterre<tsregister. 4. Werkzeuge, Betriebs- und Geschäfts- 3355| [4 13326914 |— 136 623/14 1|— gesellschaft ntt beschränkter Haf- | 13. Erbbegräbnis Berger, Ernst, Bey, Q antalen nehmen Bestellungen an, in ¿eigenstelle an. Befristete Anzeigen 3, Vereinsregister, =— 4. Genossenschaftsregister. e O P A 14 [+4 18822/90| |— 13 822/90] T2 g zu Kempen/Niederrhein ist dur lin, Planufer 8. ; : Bn f r Se gaddler Me Anzekzenstelle A 68, müssen 3 Tage vor dem Einrü>ungs- 5. Musterregister, 6. Urheberre<tseintrags- 4 lc tas S I —= S li Beschluß der Seselsalerveriamm na 14, Rihtes, Berlin, Hollmanate geb, Sie E rae Ggr BariAblura ober S R J termin bei der Anzeigenstelle eingegangen rolle. 7. Konkurse und Vergleichssachen. . Markenre E maga 224 S = ö Di 1D ; _D0. ¿-60, i ja Ul p / : ¿ i L 1/1490 995/55[+ |—] 368 828|76 8 394/—| 521 887/76 e 2 n n 2 U L Ne wecdèn E 15. Qu E Silhelm, sendung des Betrages einshließli< des Portos abgegeben. sein. 8. Verschiedenes, 1; : i | L E E T : i 1 melden. Berlin, Neuenburger Str. 3, ] E 1006 640 s oe empen/Nieverrhein, 30. 12. 1938. | 16. Erbbegräbnis -Kobylinski, Frl. 24, 0 i: L P : Hôstoff e e e / j idator: rie von, Gra ¡ er. i —_ 1. Roh-, Hilfs- und Betriebsstofse « « « «eee ooo 95 973 99 Der Liqui begräbnis Kuppermann, Soph; : i E a i A E E G L A E S 18 330/62 Hein. 17, L Wiklein, Berlin, Calvinste 4e andelsregister. rege ed S Dee A N ect A Bl &: 1 (1989: „Haas «&| verwandten Artikeln, Berlin, Fonas- 1 Charlotte Hode>, beide in Berlin. Eine S, Vertige. GHEUGINIE = t O C S O S O [57716] 18. Erbbegräbnks Lindemann, Andreas, 1 wie der Erwerb oder die Beteiligung Au A 694 5 T 1939 Mahler «& N A : Kommanditistin ist beteiligt. 4, Waren -in der. Konsumanstalt .. «e e o «eo o A R 20 742/10} Die Lebensmittel-Gesellschaft m. Berlin, Dresdener Str. 11. E air die Angaben in ( ) wird eine |an ähnlichen Unternehmungen, Senkel- | Fischer“ Siß“ Augsbur i nus eh Kaufmann Rudolf Kuhl, | A 102 509 Thiele und Pähr, offene L E E b. H., Lage/Lippe, I or! | 19. Erbbegräbnis Preiß, Frau Emilie, O ioähr für die Richtigkeit seitens der | bahstraße 29): Der persönlich haftende | Au A 585, 9. 1 1939: Heinrich Somencbfel i Berlin it Ei tes Eren T eas S A hef : c G OSOTITS ; ist lt. Gesellschasterbeshluß ‘ausgelöst. Berlin, Adalbertstr. 3. ; ‘Registergerichte nicht übernommen, | Gesellschafter Joseph Kunert ist ausge- | Wertheimer“, Sib Augsburg erteilt E Es AE Futterstoffen, & 2, Molken- V au N Los E A E, uud d Ce e E 6 316,65 Alleiniger Ee ist der Cltubiaee 20. ats igs Ms O Franz, Berlin, 8 [59256] schieden. Der weitere persönlih haf- . A 0D 510 Miabársi Bévaath: Berin fee FandelaIGale E YLUU s 9 ° es s : hen. j e 2 l l » O Hani 9. De- c aut Grund von Warenlieferungen und Leistungen «e « « « «o « « 1866 824,80 62 508188 Georg Nielsen, d vid ihre Ansprüche | 951 Exbb räbnis Büttner, August Aen Handelsregister tende Gesellschafter von Gruny ist nun Bartenstein, Ostpr. [59260] | (Einzelhandel mit Kolonialwaren und | zember 1938. Gesellshafter sind die | ) au ; d R e 31 295,65 | 19 werden aufgefordert, .+ CVvboeg i , gute, gericht, 5, Aachen gemetinjam mit einem Prokuristen ver- Jn unser Handelsregister Abt. A ist | Feinkost, Berlin-Lankwit Kaiser-Wil- | Kaufleute Wilhelm Thi 3eor a) Darlehn a aa Forderungen «,. « . «- s é 11 585/54 anzumelden. M ea Rel Berlin, Neue Maaßen- A N h “Sas a6 tretungsberetigt, beute zur Ri M6 Gún 8 Müller in helm-Straße 43) ' Sa Pähr Tabs E E Gese l ee S d E E O H E S E E G S D R ra ù : ( , Den : N y g / . ( : : 7 ; : h PAYr, 4 Î ( Î 8! Kesenbestand einschließli Guthaben bei Notenbanken und Postsche>guthaben « « « « « M ae ae 5 491 900/19 | [58444] A City | 2. Erbbegräbnis Kannengießer, Ber, Veränderungen: Frie Sih ‘An E Ee getragen worden: Die Firma -ist er- g Inhaber: Kaufmann Richard Bergath, ist dur< Umwandlung der M. Hiller I E a N e Erbbegübuis Rettner, Otio, V finen: und Wäschegeschäft, Großtöln | Maschinen für Straßenban und Stra- Dle: ra ao Dezember 1938. | A 102 520 Erna König, Verlin | (0M (662 GuR, B 2 t ent A : i 00a T0 0p kid V er 17 . (CV äbni eitner, 0, Vere inen- und 2 : , [0 f e - E « . s J) E s T (008 E 92d L Ï IV, Posten, die de D Oren zung dienen P As M A 91’ ist in 00 Dezember 1938 | 28 h ¿lbemaviis al Gie 73). Maria Sommer ist am d M 1 2 Amtsgericht. O von Schokolade, Pralinen, A 102510 Mietner K.-G. Miet- | Bürgschaften ' | aufgelöst worden. Die Gläubiger der | 54 Erbbegräbnis Webendörfer, Lina, 2, August 1932 dur< Tod aus der Ge- E e T l ae, eide in M e sonstigen Artikeln der Süß- | ner-Blusen (früher Max Stern- 2 Passiva. ; 2 300 000|— | Gesellshaft werden aufgefordert, sih bei geb. Friedrich, Berlin, Miaelkirh- sellschaft ausgeschieden. Die verblei- E Gern B it pro an mit | Bartenstein, Ostpr. (59261] Seh s E Schloßstr. 29». | Vlusen), Berlin (W 8, Kronenstr. 56). j I. Aktienkavital Ca Ce Coo O oa O 230 000|— | der Gesellschaft zu melden. plaß 1. benden Gesellschafter Hubertine Sommer roturisten erteilt. Handelsregister ic a E ge p Frau Erna Kommanditgesellschaft seit 1. Dezem- | F C Gade s C ss a oiaAs 500 000|—| Liquidator: Walter Schwersenzer. 95. O T August, Ber und Heinri E N Gr U f i L S " Sly Buadues Ae Amtsgericht Bartenstein, Ostpr., Steglitz b, Buchta, Kauffrau, Berlin- he E S Ee Bi B z Rain aafalio e ooooooooooo E ai lin, Ritter r. . ast fortgeseßt. e ele a T u ? ss, DOoM- ; anuar 1939. f e erin 1 __Petene rener geb. TTE, A und Age L A ce 911 314/14 d Alle, die an den genannten Ephi E aufd Hubertine Sommer | und Tiefbau, Haunstetter Str. 19): Veränderungen: Veränderungen: ; Graebert, Kauffrau, Verlin-Zehlendorf. E Sectiudlibtecten: L N 375 744/26 | Salzwedeler Kleinbahnen G. m. b. H. | begräbnissen Rechte zu haben glauben, ist jet Alleininhaberin. | Gem. $8 2 und 17 der Verordnung über „A 217 Walter Damerau (Spe-| A 88670 Allgemeine Baugesell- | Eine Kommanditistin ist “mágh i j “Schi (d L N R S eo o C aLTt o Unsere Gesellschafter werden hiermit | werden hiermit ausgefovdert, sih zu A 3790 „Cramer & van Baerle““, | den Einsaß jüdischen Vermögens vom | ditionsgeschäft, Möbeltransport und schaft Lorenz «& Co. (Berlin-Wil-| A 102521 Carl Scheibe, Berlin L O dur Grundschulden gesicherte Verbindlichkeiten: 838 309|80| u einer am Freitag, dem 3. Fe: | melden und ihrer i Aa zur Aachen CDigarrenfaer, oe, S: DOM s e e nesen! Kohlenhandel). L S E Ui ugroßhandel, C 2, Prenzlauer | i: a) Banken e E Gen Es C Eo C E Vio VP E M 406 609/62] 1 244 919/42 | bruar 1939, 10 Uhr, in Salzwedel | Fnustandsezung bis zum 30. April 1939 Die Kaufleute Walter O und Ru- if Î A 2a eifer, irtshafts- Offene Handelsgesellschaft, begonnen Müller-Wene P V des Julius Straße Sons : | b) Sonstige Gläubiger « «« «««« «- S i E P im Hotel „Deutscher Hof“ stattfindenden | nahzukommen. Meldet si bis zu dolf Henrich, S iu ak sind e pruser, Augsburg. am 1. Januar 1938. Der Kaufmann Dem Adolf Ds b s f al ere Gs er: Kaufmann Carl Scheibe, j 3. Laufende Verbindlichkeiten: a) Anzahlungen von Kunden. . « «eo ooooooo ant Le 16 außerordentlichen Hauptversamm- diesem Termin L et L, Dae [Haf beetGen Au O L 1 „1939: Sattler- E leite in Bartenstein, stpr., Jeiialt fai eini e E L : 5 m. 1 me a Ebr | : b) Warenlieserungen und Leistungen «o e oooooo. lung eingeladen. Ne E A a Gesellshaf er 60 l ivarenfabrik „Xela‘““ Juh. Babette | ist in das Geschäft als persönli haf- Geméliishatt mt ai L le Set e -chader, j ) Sonstige e O «lo Gs e 46 245/25 21 Tagesordnung: \ und seinen Rechtsnachfolgern einge- erteilten Prokuren sind erloschen. Esterl“’, Siy Augsburg (Herstellung | tender Gesellschafter eingetveten. Die | rist le etnem anderen Pro- | Kommanditgesellschaft, Zweignieder- s L (stig C 114 996/31] 799 525 1, Wahl eines Vorstandsmitgliedes | räumte Nubungsrecht. : B 1210 „Stolberger Zink Aktien- und Vertrieb von Ausrüstungsgegen- | Prokura des Hans Damerau ist er- uristen zur Vertretung der Gesellschaft lassung in Berlin der in Königsberg E O C 441 337/97 | " (Geschäftsführers) und Wahl des | 29, Ferner werden auf unseren beiden gesellschaft für Bergbau und Hütten- | ständen und Lederwaren, F 253): An | loschen. ermächtigt ist. Die gleiche Eintragung | (Pr) unter der Firma Possekel & VI. Posten, die der Re<hnungsabgrenzung diene. ooo eo o C0 G E! 13 896/99| Vorsißers des Vorstandes. Kirchhöfen die verrosteten und verwahr- betrieb“, Aachen (Hindenburgstr. 37). Herbert Fischer, Augsburg, ist Einzel- wird in den Registern der Gerichte der | Schader, Kommanditgesellschaft, be- VIT. Gewinn: Gewinnvortrag . « e e eo e o ooooooo 00 Í | E E 15 187/16} 29084115] 9 Verschiedenes. losten Eisengitter aller Grabstellen, bei u Gesamtprokturisten sind bestellt: Kurt | prokura erteilt, Bartenstein, Ostpr. [59262] Aweigniederlassungen: Amtsgerichten in |-stehenden Hauptniederlassung (Ueber- Gewinn 1937/38 «ooooooooooo 000 Wegen Teilnahme an der Hauptver- | denen anzunehmen ist, daß kein Pslege- Spriestersbah, Bergassessor a. D. in} Au A4 958, 8. 1, 1939: „Sigmund Handelsregister brü erf, t Pr., Hamburg und Saar- e und Ps von Bauten Bürgschaften RM 9 000,— l 6 831 925|15 sammlung und Ausübung des Stimms- | berechtigter mehr vovrhanden ist, ent- Aachen, Richard Heisig, Markscheider in | Lichtenauer“‘, Sig Augsburg (Groß-| Amtsgericht Vartenstein, Ostpr., ucen erfolgen. i E a p Art, N ehe D amerstraße 15». Veltages verwies | seren er Vorldrottung iese E e ne Per rEn ie: | Lndel mit Sche, Kaerplas d) (ran 1989 Vieda Baues (a8el-Bauer Inhaber | omm nige eisbosi [eit L Febraar x i ages verwiesen. werden. [ l 1 el - i d und Juli i l ä : P R ; : E : _ L aje Gewinn- und Verlustre<hnung zum 30. Juni 1938 E “Magdebur: U 9. Januar 1939. f Verlin SW 68, den 8. TFanuar 1989. gliod oder mit einem anderen Pro- Gen ha a E E aue E A 246 Wilhelue SUS de Tabak. | Die Jnhaberin führt infolge Wieder- | ter ist der 2 iplomkaufmann Karl Posse- RM |Y, Haben, RM \H | Der Vorsiter des Aufsichtsrats. Der Gemeindekirchenrat kuristen. j] 1939 Kommanditgesellschaft. Die Kauf- | warenhandel, offene Handelsgesell- | verheiratung den Namen Frieda Knaak. | kel in Königsberg (Pr). Ein Komman- Soll. N 1 Gowlnnvortea A 13 896/99 Fenner von Fenneberg. von St. Jacobi. B 1076 „Julius “Seelmann Gesell- leute Gottfried Müller und Alois Kohle, | schaft, Bartenstein Ostpr. Die Firma | Die Firma lautet fortan: Geflügel: | ditist ist_ beteiligt. Einzelprokuristen: Ti Löhne und Gehälter E C E E L A a 2 Ausweispflichtiger, “Rohüber- D e Nehm, Pfarrer und Vorsißender, schaft mit beschränkter Hasftung“‘, Boibe Augsburg, find je persönli lautet jest: Wilhelm Schwandt, Ta- Vaner Inhaber Frieda Knaak (Ber- arin Venning und Verwen Rubense 2. Geseßliche soziale g E S 521 887|76 e « « | 5780 534/37 [59726] Filmkredit-Bank Es Pera L Durch haftende Gesellschafter. Forderungen und | bakwaren-Groß- und Kleinhandel, daa a ter N f örffer, L Barg (Pr). 3, Abschreibungen s Anlagen . « « « «+.. P 239 434/31 || 3, Außerordentliche Erträge « - 16 493/84 G. m. b. S., Berlin. ore Lléenernat D! R ee En ift dio Gori E Verbindlichkeiten der offenen Handels- offene Handelsgesellschaft, Barten- Singer Li Schlesin DEE y früher A 73075 M ie Lichten- 4. Se ranlpan ca 505 629/69 Der Aufsichtsrat besteht aus: Norddeutsche B T Meltiatel E clit Sl, Died ed ese was gesellschaft gehen auf die Kommandit- | sein; Oftpr. Die ema Es E Ten Gesellschaft mit beschränkter i \ 5, Quito! e A S 5 917|— Staatsminister a. D. Professor Dr. | Gesellschaft g ri Pier E Abwiler: Wirtschafts. gesellschaft niht über. Zur Vertretung Max Guttowsfy Großhandlung für | Saftung & Co. Kommanditgesell- M V 7. Zuweisung an die gesesliche Reserve « » « « "13 896,99 R faiuner 9 Writer: Bénetatbicettor Die Mitglieder der Gesellschaft laden Wtreuhänder Karl Kaerkes, Aachen. j tentiet Oefte n Ma Bensheim, dei [59263] | Druek-Kleider- und Tuchstoffe (C 2, schast L, Herzbergstr. 35). || : é ' P0230 10D 1 M , , K N 7 . 4 Î L ! j d r C 5 ost. $ a E Gewinn 1937/38 j . 15187,16 | 2908415 | Klibsch, als stellvertretender BVorsißer, | wir zu der am D, t A 3761 „S N öbne | dder je mit einem Prokuristen bere<- Ani baer E in I Bel Kreifsäuner BVau- er G C E s Gewinn (388 « «e. + 15187,16 | 429 084/15 5 810 925/20 | Direktor Kiehl; Ministerialdirigent Dr. | 3. Februar 1939, mittags ' a, eeDermann Mayer Söhne“, | tigt, Ein Kommanditist. Prokura : 1939 N Ee Aa Ler. Sr: SPEMS: Raufann, Berlin. 5 810 925/20 s i 1l- | Mulert; Ministerialdirigent Dr. Ott, fim Gesellshaftshause, Berlin W N lachen, Mina Hahn gelöscht. An Otto Mar- Res a8 Januar 99, materialienhandlung (NO 53, Greifs- s ra Lewy E jetzt in Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflichtgemäßen Prüfung (a T ae oos Se oaea Gb ab as Direktor Dr. Pilder; Direktor Pflug- E G iber qulaoy A A En [59257] quardt, Augsburg, ist Gesamtprokura A 3513 Firma "Mere und tive Me Sand, Flse Kretsch- e Mule R E Ms saft sowis dex vom Bortgnd crtaten Ne wo B r Rorscbrift V N i E Jy 1939 706 uptversammlung hierdurch er- Bekanntmachung. mit einem Gesellschafter erteilt. Die | Comp, in Heppenheim a. d. B. Die | mer, geb. Gaudig, Kauffvau, Veclin. Der Landgerichtsdirektor i. R. Dr. Geschäftsbericht, E er den S PERAE E Ra den geseplichen Vorschriften, : Verlin, den 14. ¡Fanuar . 1E vin Handelsregister Hegeo 2E O EES in: „Müller, Firma lautet jegt: Akermann &| A 102513 Heinlein & Co. (Export | Richard Lewy-Lingen ist niht mehr Ab- N E i llsé : : icht A l ¡ itá | i j i>ler. Abwi jeßt: Karl Küche- R E Treuhand-Vereinigung Aktiengesellschaft, 4 Ute na, olt i nlageri as Altdamm. Au B 1, 10. 1. 1939: „Haunftetter | Iakobi o Mes R gien Artikeln, Ms m E E: Karl Küche Dietes, Wirtschaftsprüfer. Dr. A. Meier. i : d Verlust Sra N 1. Erstattung des Geschà N PA damm, den 6. Januar 1939, Spinnerei & Weberei“, Siy Augs- Don E R R E T E E (59264] | Ein h : E Plaß 1), j A "674% Gee N E lung vom 11. Januar 1939 genehmigte die vorstehende Bilanz und Gewinn- und Verlust- sowie Vortrag des Rechnungs / i Veränderungen: burg: Zum weiteren Vorstandsmitglied erlin. i L inzelprokurist ist Jürgen Haese er M ebr. Pul ermacher Die ordentliche Hauptversamm ung po it, L), 9 b neue Re<nung vorgetragen. , \< ften abschlusses für 1938, A 182 Dr. Stange «& Co., Alt- ist der Fabrikdirektor Karl Ebe hardt Amtsgericht Berlin. Berlin. Die Einzelprokura des Ernst (Nutholzhandlung und Kommission, re<nung. Der aus8gewiesene. Gewiun. von.RM. 29 084,15 wird auf nei ‘inrich Wirb, Rechtsanwalt, Düsseldorf, Vorsiver; | 11, Genossenschaften. |, iht der Rechnungsprüfung® Mdamm, in Erlangen bestellt mit dem Ritt, | Abt, 551. Berlin, 6. Januar 1989. | Fviederihs ist erloschen. SO 36, Bouchéstr. 81/83). Der neugewählte Aufsichtsrat seßt sich wie folgt zusammen: Dr. Heinrich Wirß, ech N A Conunäene A 2, Bericht der und “Beschlußfassun Prokurist: Kaufmanu Willy Gs in Erlangen bestellt mit dem Rechte, Neueintragungen: Erloschen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Abwi>- Direktor Paul Hoffmann, Gauwirtschaftsberater, M. d. R., Essen, stellv. Vorsißer; Felix Berchmans, ne béx Droêbnae Bank, | [88448] kommission ‘lung der Entlastung Altdamm, vertretun 3b f 9 C Ge: die Gesellshaft mit einem weiteren} «4 109514 Kurt Boehm, Handels-| A 60658 Werner Eisig ler: Kaufmann Alfred Pulvermacher Privat-Bank A.-G., Krefeld; Norbert gele, E L Vexrkaufsgenossenschaft DE a iloéorat ‘und Vorstand. einshaft mit einem Gen Me: e ber teN P) | vertretor, Vorlin Beclin-Stealig, (A 6d e Blauro> Nachfg. | und Helene Pulvermacher geb. Neu- Köln; Diplom-Kaufmann Georg Stüßel, Wirtschaftsprüfer, Düsseldorf. ißer; Karl Ti 1ann, beide in Kleve, der Fuhrherren zu Breslau e. G. m. Aenderung dex Versicherungsbedin uristen. kuristen zu vertreten. Das Vorstands- Südendstr, 59). Arthur Meyer, mann, beide in Berlin. Jeder Abwid>ler Der Vorstand besteht aus den Herren: Dr, Walther Siegert, Vorsißer; Karl Timmermann, b. H. ist aufgelöst. Die Gläubiger | 3. Aen e V or Soudevbedingungt T mitglied Hubert Tausch bleibt weiter- Inhaber: Handelsvertreter Kurt| A 78 445 „¿Droga“ Herbert Joseph-| kann einzeln handeln. Kleve, den 11. Januar 1939. s 1" Þwollen sich boi dev: GenonensGal l M VersiGerung genen Na {115 dricha S Finkenwalde | ?'1 alleinvertretungsberetigt. Boehm, Berlin. sohn, A 87812 Gust. Schulze & Sohn i Gustav Hoffmann Aktiengesells<aft. melden. - ee D Alvidng der Fuhrgeschäft) \ R A O E T Molo!) 1,4 1 0 Gaol F W. Borgtard | “A 70 419 Konfektion u. Schuh: | (Butter-, Margarine-, Schmalz-Groß- Der Vorstand. e _ |Ein- u. Verkaufsgenossenschaft der schädi in : Die Firma ‘ist erloschen Sthadewis Inh. Robert Schade- Zweigniederlassung Berlin Zweig- | waren Frieda Löwenthal, handlung, C 2, Fischerstraße 26/27). Fuhrherren zu Breslau e, G. m. T da der Versicherung A witz“, Siy Augsburg (Pferseer niederlassung der unter der Firma | A 86606 Arnold Holdheim Einzelprokurist: Rudolf Schulte, |) A PCTE A E M R D P D CR S S T I E E E N A R SA E Ec A E S R It I A I PEEZ S E E e 1.- Anpassung der n 41 : Straße 22): Nunmehriger Geschästs- t : , 5 L: H MRARERTEZE Gn E bedingungen und der Sonderbedi! llandsberg, [59258] | ; haber: Bleß, Walter, Photokaufmann Carl F. W. Borgward n Bremen be- A 90 366 Kaufhaus Leo Bry, Berlin. 2 i [57715] (67900) b Alfred Pape, Paul Oder sen. gungen an das auf Versicherung Amtsgericht Altlandsberg, A) Gi bin Der Ueber e im Be: | stehenden Hauptniederlassung —, | A 91729 Getraide & Co., A 97512 Aron Sztejnberg «& 10 Gesellschaften Die Firma Julius Seelmann | Photochemische Gesellschaft m, b. H., Breslau, Siebenhufener Str. 33. vereine a. G, - anwendbar erklärt Z en 9. Fanuar 1939. ugsburg, Der A ÊL In R Verlin (SW 68, Lindenstr. 27). A 91756 Sermann Heymann, Con- | Wolf Salles Jüdischer Buchverlag E : ‘G. m. b, H., Bettwarengeschäft in Fraue amt Bam, Aktiengesey vom 30. Januar 1 n În Unser Handelsregister Abt. B | trieb des GUMLIE gegründeten Forde-| Jnhaber: Carl Friedri< Wilhelm fektionsstoffe, und Buchvertrieb (Charlottenburg, Aachen, is aufgelöst. Gläubiger | Die Gesellschaft ist dur< Beschluß der E n t E | er. 8 ist heute bei der Firma Garten- Geben e pat Sen Mean Borgward, Kaufmann, Bremen. An | A 97007 Max Kaul, Pestalozzistr. 15). 5 i m. V. * s wexden aufgefordert, si< zu melden. | Gesellschafterversammlung vom 28. De- A. Wortangleichungen dur Uebev Vatadt Petershagen, Gemeinnützige r bl IUees ur) ft go. | Wilhelmine Bi>, August Bode, Otto | A 97599 Ofías Altmann Real- | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Abwid>s P E T L R dert sich bei 12 Offene Handels- und nahme der vom Gesetzgeber 9 eini : Gesellschaft mit be- et e ie Sa E Reue ' E ers, A I E ld Kauf Berli E Ea 57981 5922s äubi [ 1isgesordert, nich bei * fl î : (Yranfter f i es E najt, VBernha tte, Herbert Scaris- ! eopo aufmann | Verlin, S idiicáai a Stollberg i. Erzgeb. D lipp Fabisch, G. m H S., der Geiciliba melden. iat Kommanditgesellschaften. V, Aenderung der Paragraphe t den Diplompeteei CrAY ‘Sasse Ble“: Schadewiß, Inh. Walter bié nid Wilhelm Shindeldauer sämt- I: v 70e «& ginder-Konfektion: (Gr éha var e Des Siegmund . m, b. S. Verlin N 54, Rosentaler Str, 72. Frankfurt a. M., 4. Fanuar . )i 12 Ziff. 2, 23 Zill. 9 - Vemeindeinspekt i i N } ¿ lih in Bremen, ist Einzelprokura er- ie Firma ist erloschen, Großhandel mit Kohlepapieren, Farhb- Die Gesells<aft ist unter 30. 6. 1937| Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die a Laie Hafner. [58231] # 24 Bit % 28 Bi, 5, 30 Ziff. ® etershagen, als Ged ge A) Erloschen: teilt An Otto Carstens, Adolf bänderk und Bürobedarfsartikeln, W 15, aufgelöst, Die Gläubiger werden Gläubiger iverden aufgefordert, ihre S i ‘Samson Seligmann, Bankgeschäft, 34, 44 Ziff. 1 und 2 der Versie luß des Registergerihts vom 19. De- | Zus A 20, 28. 12. 1938: gor: Grimm, Alfred FJänichen. Johann Berlin. {59265] | Bregenzex Str. 10). i f aufgefordert, sih zu melden. Die Ab-| Ansprüche anzumelden. Der Liqui- (57997) offene Handelsgesellschaft, Kölu, ist rungsbedingungen und der Zi “1 ember 1938 eingetragen worden, Maier i. L.“‘, Siß Sisach: ie Ab- | Klee, Wilhelm Lathwesen, Hans Matt- Amtsgericht Berlin. Einzelptokuristin: Margot Gabriel, wi>lung erledigen gemeinsam: Ernst | dator: Pa ch. Die Firma M. Kragen & Co. G.'m. | aufgelöst und die Herren Georg Jsrael der Sonderbedingungen, betreffe! E wi>lung ist durchgeführt, Die Ver- | feld, Erih Wolff, sämtlih in Bremen, Abt. 552. Berlin, 6. Januar 1939. | Berlin. Lehmanti, Stollberg. i. _E., - und Dr. R Ga b. H, in Breslau mit der Zweignieder- | Seligmann, Köln-Bayenthal, Hermann- Uebertragung sämtlicher Geschäft Augsburg, [59259 | tretungsbefugnis der beiden Abwiler | ist in der Weise Gesamtprokura erteilt, |. Neueintragungen: Erloschen: Georg ‘Heller Zwidau, Seminarstr, 1. | [57240] : ; ; [assu! in Dörnhau ist aufgelöst, Die | Löns-Straße 2, Eric Fsrael Meyer, führungsmaßnahmen auf den Vol’ Handelsregister ist beendigt. daß je zwei von ihnen berechtigt sind, | A4 102504 Julius Mattern, Berlin| A 8362 Zybell & Faust. E Leb min n, . Dr. Heller. Die Neuwirth, Gesellshaft mit dr Gläu iger der Gesellschaft werden auf- | Köln, Domstraße 43, sind zur Abwi>- stand unter Bindung des A Amtsgericht Augsburg. Zus A 10, 88. 12. 1938: „Gebrüder die Firma zu vertreten. Das Geschäft Vertretung auswärtiger Firmen der | - Die Liquidation ist beendet. Die : ———_ schränkter Haftung in Wuppertal-El- efordert, sih bei ihr zu melden. lung bestellt. Schuldner und Gläubiger standes an die Zustimmung t Neueinträge: Schmid“, Siß Fischach: Die Gesell- | ist früher von der Firma Hansa-Lloyd- Damen klei Et W 8, Char- | Firma ist erloschen. [58230] Bekanntmachung berfeld ist aufgelöst. Die Gläubiger | 9 Wüste iersdorf, 29. Dezember: 1938. f wollen ihre Rechte bei den vorstehend Aufsichtsrates im Falle des 81 / Bu A 20, 10.1.1939: Schloßbrauerei haft ist aufgelöst, Die Abwi>lung ist Goliath Werke Aktiengesellschaft geführt, lottenstr, 71) E A 80538 Motorwagen-Vertrieb “Die Dewan-Schuh GmbH.,- Berlin | der Gesellschast werden aufgefordert, M. Kragen «& Co. G. m. b.- H. aufgeführten Abwilern geltend machen. Ziff. 2 der Versicherungsbed" Wettingen Clemens Schenk Graf |-beendigt. die gemäß Geseß vom 5. Juli 1934 um- Fnhaber: Julius Mattern, Handels- | Ludwig u. Robert Reihmaun Kom- 80 16, Köpeni>er Str. 73, ist auf- |sih bei ihr zu melden. “Der Liquidator: gungen. « e lffenberg“, Siß Jettingen | , Au A 513, 28. 12. 1938: „Jul. West: | gewandelt ist. Die Umwandlung ift am vertreter, Berlin. manditgesellschaft. gelöst. J fordere die Gläubiger | Wuppertal-Elberfeld, den 30, De- (Unterschrift.) II. Sonstige, insbesondere s etrieb einex Brauerei und Vanbwirts heimer“‘, Siy Augsburg. 18. September 1937 eingetragen. A 102505 Otto Lange Spirituosen | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die der Gesellschaft hiermit auf, si< zu | zember 1938. A L lihe bzw. versicherungstehni) baft, Schloß Jettingen). Geschäfts-| Shw A 8, 29. 12. 1938: Gebrüder | 4 102516 Grabs «& Seefeld, Ber- | u. Kolonialwaren, Berlin (NW 21, | Firma ist erloschen. mite i M [59957] V iedene Aenderungen betr. $8 1 H has Graf Clemens Schenk von | Lemle“‘, Sig Schwabmünchen, SHaus- | fin (Ankauf, Aufarbeitung und Ver- | Oldenburger Str. 7). A 72 711 Wilmersdorfer Batterie- Berlin-Schöneberg, 2. Jan. - 1939. A ge ees Kleinbahn Bevgiuit-Mtnbeea 15. El O A Na Bi git E: iber, Jeg Std und Brauerei- Q L L (pit Al ius us- 16 von ¡Werk évenpazinen, Berlin, Inhaber: Otto Lange, Kaufmann, QUNe M. E, e rae, M er“ Liquidator: Ci a E 00, Va V S D Qr V ote VE-scherungsbedir U Au 49 i , ‘31. 12. 1938: „Hugo i esell j ( j . Alb intus Ernst Berg. 7996) Bekanntma aft | „Unsere Gesellihafter werden hiermit Bekanntmachungen Cungen und der Hiffern 4 17d !WWmimann” 20; Hy 1900: (r ineas | Schwarz“, Sig Augöburg. "9° | Ffsene Handelsgesellsaft seit dem | A (Einzelhandel mit Lebensmitteln | A 88666 D. Ss 59506] E ie Firma Steuler u. Co, Gesellsch u einer am stag, 1 i q R A, : rg (Vortrag ® vei Zugs- Gi L E R 2 O i Y eus Gesellschaftsbeshluß vom 28. De- clt Pelrnties Haftung“ in Koblenz 26. Januar 1939, 12,30 Uhr, in (50818) .Vekanntmachung. : der Sonder de i n er: gtsratti i rie von Kanalreinigungs- | Au B 55, 31. C: ues L Sea ter pel Kaufmann T Rat und Wirtschaftswaren, Gatow, Alt- 2 i F Gol Sas zember 1938 ist die Madreperla G. m. | a. Rhein ist aufgelöst. Die Gläubiger | Halle (Saale) in den Räumen der | 1, Auf unserem Alten St. Sen 4. ErmäHüigung : L ¿u Punkt 3 00 ugen, Gneifen roßhandel mit Werk- ia tial Bal Sis L L F pt R S i L Be Que Gatow dl), Wid idt, M Die- Firma ist erloschen. : b. H., Berlin, Leipziger Str. 54/56, | der Gesellschaft werden aufgefordert, sich | Mitteldeutschen E R irgaes Friedüo! in er E M A4 af Dgs Gr elde ledigli N haber: Amtuiae Le Ga as ‘Vertredunadbe fuauis ‘Tee Ae, trettaa C Gesellsbaft a Gie Ul: et: F E E einhagen, uf- acta Facló#t Di “ubi ell- | bei i ¡ stattfindende - x Stx. 2—6, n 5 ! , 1gfabri 1, Andreas, "1 O E ! : , : L [halt werden aufgefordert, ih demi geg À Dezember 1938. So Uin Saubiversamnilung ein- stehende Erbbegräbunifse, die seit Jah- assung betreffen odex wei Rv R Neusäß bei Augsburg. | wi>ler R. ; Sep Gesellschafter gemeinschaftlih er-| A 102507 Edith OÖhlerich, Kohlen: | Berlin. [59266] 5 65 G, m. b. H.-Geseves zu melden. | Steuler «& Co. G. m. b. H. i. L. geladen. xen ni<ht mehr gepflegt werden, im der A werden sollt U Au 4 773 Gaderungen: A 13, 2. 1. 1939: „Josef Levi“, | mächtigt. gro Oraa, h Berlin (Neukölln, din u Berlin. i : Der Liquidator: Liquidator: Steuler. Tagesordnung: Verfallzustand: E A gistergerich Mitgliedern und Stel MWumstein vorn e 25, 198: „Anton | Siß Fischach. i A 102 517 Arthur Kümmel, Ober- | Knesebe>str. 147/148). : t. na Zerlin, 7. Januar 1939. Gottha rd F ra n>e Bücherrevisor LE E T Wahl eines Vorstandsmitgliedes (Ge- | 1, Erbbegräbnis Wagner, Heinrich, | 5. Wahl von g l À ech e ungsprüfung® Augsb r A, Regensbürger““, Au A. 560, 2. 1. 1939: „„Möbelhaus ingenieur, Berlin (Handel mit Feuer- intern: Ehefrau Edith Ohlerich ¿ S Uen: Kirchhoff Berlin-Bohnsdorf, Leschnizer Stx. 23, | [97989] , s{häftsführers) und Wahl des Vor- Berlin-Stegliß, Schillstr. 17. vertretern der : Toyti 2 (Groß- und Kleinhan- | Mändle Juh. Siegfried Mändle““, | we Men und Feuevwehr-Ausrüstun- | geb. Hartmann, Berlin. B 53 908 Teppich-Bursch Kirchho 1 U Le N E von BVethmaun'sche Verwaltung y Vorstandes 2. Erbbegräbnis Friese, Carl Fried- kommission. extil- und Kurzwaren, Maxi- | Sig Augsburg. en, Berlin-Lichterfelde-Ost, Ferdinand-| A 102508 Stahl «& Hode> Mo- | und Nürnber Gesellschaft mit bes [58248] E G. m, b, $S., Frankfurt am Main. wle Se A der Hauptver- “ri Berlin Feilnerstr. 4. 6. Sonstiges. Ï 1939 Be D3 : An Paul Zumstein, Au A 652, 3, 1. 1939: „M. L. traße 31). delle Kommanditgesellschaft, Berlin schränkter Hastung (Groß- und Klein- j Die zanterzeihnete Gesellschaft ist | Die Gesellschaft ist dur< Beschluß der una n Ausübung des Stimm- | 3, Erbbegräbnis Sixtus, Emil, Ber-| Berlin, den 10. Januar ficherung® Firma f, Einzelprokura erteilt. | Stern“, Siß Augsburg. Jnhaber: Oberingenieur Arthur | (W 8, Mohrenstr, 25). {handel in Teppichen, Möbelstofsen j 1 aufgelöst, Die Gläubiger werden Gesellschasterversammlung vom 28. De- lam Wb au 17 des Gesellschafts- lin, Yorefstr. 4. Norddeutsche Hagel-Ver seitigfeit stein“ ist geändert in e-Anton | La A 10, 4: 1. 1939: „Gebrüder | Kümmel, Berlin-Lichterfelde-Ost. Kommanditgesellschaft seit 1. Januar | u. a, C 2, Spandauer Straße 32). 1 ausgefordert, ihre Ansprüche anzu] zember 1988 anfgelöst worden, Dié] re<ts wh! Qu g 20 ves T Erbbegräbnis Urban, Carl, Ber- | Gesellschaft anf Gegenseiti! Au: A go | Lenile““, Siy Landsberg Lech. A 102518 Rudolf Kuhl, Verlin | 1989, Persönlich haftende Gesellschafter | Dur Beschluß der Gesellschafter vom : melden. Gläubiger werden aufgefordert, sich bei ee ben 12, Januar 1939. \ * lin, Oranienstr. 108. : zu E, mert @& 5 1 1989: „Joseph | Au A154, 4, 1, 1939: „Otto Naser“, | (Einzelhandel mit Wirk. und Strie: | sind: Zeshäftsführerin Fräulein Ger- | 8. November 1938 is der Gesellschafts- Inhalotherm G. m. b. H. i. L, s A etl 04 metden, 1939 Der Vorsißer des Aussichtsrats: | 5. ÉErbbegräbnis Meyer, Miadrith D Brig OOS <röder, Co., Kommanditgesell: * Siy Augsburg. waren, Stri>- und Häkelgarnen und | trud Stahl und Direktrice Fräulein | vertrag geändert in $8 1 (Firma). Die Der Liquidator: Franksurt a. M., 4, „Januar 1959. A lin, Prinzenstr. 85. Dr. . Richard Müller, Staufen (Breisgau). Der Liquidator: Hch. Lauster. Götte. August, Berlin, Prinzens