1939 / 22 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 26 Jan 1939 18:00:00 GMT) scan diff

Wirtschaftsprüfer Dr. Walter Haupt, Beklin, eine der Dresdner Bank gegen die offene Handelsgesellschaft Richard Hecht & Co., Berlin, zustehende aus Banfkkredit- geschäften erwachsene Kontokorrentforde- rung aus den Jahren 1934 bis 1938 im Teilbetrage von 25 000,— RM in die Gesellschaft ein. Diese Forderung wird in voller Höhe auf die Stammeinlage des Dr. Haupt angerechnet. Bekanntmachun- gen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Berlin. [61649] Amtsgericht Verlin.

Abt. 564. Berlin, 19. Fanuar 1939. Veränderungen :

B 50926 Philo Gesellschaft mit beschränkter Haftung Füdischer Buchverlag und Vuchvertrieb (W 15, Pariser Str. 44). : c

Durch Gesellschafterbeschluß vom 13. Ja- nuar 1939 ist die Gesellschaft zum 31. De- zember 1938 aufgelöst. Buchhändler Erich Liebe, Berlin, is Liquidator.

B 53664 Nutzholzhandel Gesell- schaft mit beshräukter Haftung (Charlottenburg, Mommsenstraße 29 bet Schaefer).

Durch Gesellschafterbeschluß vom 31. De- zember 1938 ist die Gejellschaft zum 31. De- zember 1938 aufgelöst. Johanna Bürger geb. Schilling, Kauffrau, Berlin-Char- lottenburg, ist Abwi>kler. Die Vertretungs- befugnis der Frau Anni Schaefer 1st er- loschen. : u

B 55 471 Interessengemeinschaft deutsher Kartoffelirodlnung®sbe- triebe Gesellshaft mit beshränfter Haftung (W 35, Potsdamer Str. 122Þb).

Durch Gesellschafterbeschluß vom 10. No- vember 1938 ist die Gesellschaft aufgelöst. Die bisherigen Geschäftsführer Wilhelin Fany, Berlin, Bruno Haß, Stettin, sind Abwid>ler. :

B 55 722 Telescret Gesellschast für Fernspre<haecrät mit beschränkter Haftung (W 50, Nürnberger Straße Nr. 53—55).

Durch Gesellschafterbeschluß vom 7. No- vember 1938 ist die Gesellschaft aufgelöst. Der bisherige Geschäftsführer, Diplom- kaufmann Dr. Bruno Otto, Eberswalde, ist Liquidator.

B 55 907 Lützotwstraße 51 Grund- stücksgesellschaft mit beshränkter Haftung (W 50, Tauenzienstraße 10).

Hans Hoffmann ist nicht mehr Geschäfts- führer. Kaufmann Richard Kelch in Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt.

B 55 909 Nejßfelstein, Grundstü>s- gesellschaft mit bes<hräntter Haf- tung (Charlottenburg, Maikowskistr. 85).

Stefanie Löwinger geb. Ritterspvrn ist nicht mehr Geschästsführerin. Kausmann Josef Wurzer in Wien is zum Geschästs- “B55 954 Spandauer Druderei und Verlags-Gesells<aft mit bes<hränk- ter Hastung (Spandau, Neuendorfer Straße 101).

Durch Gesellschafterbeschluß vom 20. De- zember 1938 ist die Gesellschaft aufgelöst. Der bisherige Geschäftsführer Dr. Erich Stü>rath, Berlin, is Liquidator. Der Geschäftsführer Wachtel ist verstorben. Die Prokura für Franz Selle is} érloschen.

B 55 971 Sovhie Charlotte Straße Nr. 46 Gesellschaft mit bes<hränkt- ter Haftung (W 50, Tauenßzienstraße 10).

Hans Hoffmann ist nicht mehr Geschäfts- führer. Kaufmann Richard Kelch in Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt.

B56 006 Indanthrèn-Haus Jo han- nes Lauersen Gesells<haft mit be- s<ränkter Haftung (W 8, Leipziger Straße 8).

Prokurist: Otto Tigges in Berlin. Er ist alleinvertretungsberechtigt. Adolf Car- stensen is niht mehr Geschäftsführer.

Erloschen:

B 55698 Saboratoriumsbedarf- Handelsgesells<haf}t mit beshränkter Haftung.

Die Gesellschaft is auf Grund des Ge- seßes vom 9. Oktober 1934 (R.-G.-Bl. I, 914) gelöscht.

Bernburg. [61650] Handelsregister Amtsgericht Vernburg. Bernburg, den 20. Januar 1939, Löschun:

A 111 A. Jacobi Nachf. Juh. Kraft Leister in Bernburg (Breite Straße 85, Kolonialwaren).

Braunsechweig.

Handels8register Amtsgericht Braunschweig,

18. Fanuar 1939.

Neueintragungen:

A 3192 Nudolf Flachsbart, Braun- schweig (Handelsvertretung in Papier-

waren, Allerstraße 43), Rudolf Flachs-

Diplom-Kaufmann bart in Braunschweig.

A 3193 Bodo Adler, Braunschweig (Handelsvertretung mit Seefischen, Marinaden und Räucherwaren, Ka- stanienallee 24).

Kaufmann Bodo Adler in Braun- \hweig.

A 3194 Vode «& Bosse, Braun- schweig (Vertretungen und Groß- Fade in Kühlanlagen, sowie Flei- cherei-, Großküchen-, Hotel- und Gast- wirte-Bedarf, Thomaestraße 133

Kaufmann Kurt Bode, Kaufmann Willi Bosse, beide in Braunschweig. Offene Handelsgesellschaft, begonnen am 1. Fanuar 1939.

Veränderungen:

B 837 Bumke u. Co. Gesellschaft

mit beschränkter Haftuug, Braun-

[61651]

Yentraiyanpelsregisterbeilage zum Neich8s- und Staatsanzeiger Nr. 22 vom 26 Januar 1939. S. 2

schweig (Herstellung und Vertrieb von elektrotehn. ‘Artikeln u. Metallwaren, Le 5). E

Duxch Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 29. Dezember 41938 ist der Gesellschaftsvertrag - geändert im 8 1 (Firma) und im $ 8 (Vertretung). Die Firma lautet jeßt „Bumke-Voß- Werke Gesellschaft mit beschränkter Haftung“. Sie wird, au< wenn mehrere Geschäftsführer bestellt sind, dur<h einen Geschäftsführer vertreten. Valentin Klein ist ni<ht mehr Ge- schäftsführer. 2 L

A 396 Rosbach & Nisse (früher Hamburger «& Littauer), Braun- schweig (Modewaren- u. Konfektions- geschäft, Kohlmarkt 3—4, Hutfiltern Nr. 10—183). i | :

Die Firma is geändert in Rosbach & Risse. Die Gesellschaft wird durch den Gesellschafter Friedrih Risse ver- treten. Die Gesellschafterin Paula Ros- bah ist von der Vertretung ausge- \<lossen. Die Gesamtprokura für Karl Hofmann ist in eine Einzelprokura um-

gewandelt.

Erloschen : A 3130 Friß Hefßling, schweig.

Brieg, Bz. Breslau. [61652] Handelsregifter Amtsgericht Brieg,

19. Fanuar 1939, Erlofchen: H.-R. A 557 H. Fried- laendex, Brieg.

Braun-

Burgsteinfurt. [61653] Oeffentliche Bekanntmachung. Neueintragung: Handelsregister \4 Nr. 648 Hugo Höffker, Borghorst. Handelsgeschäft in Kraftwagen und Reparaturwerkstatt, Fuhaber: Hugo Höffker, Kaufmann, Borghorst. Burgsteinfurt, den 13. Januar 1939. Das Amtsgericht.

Calw. [61654] Handelsregister Amtsgericht Calw. Calw, den 19. Fanuar 1939. Neueiutragung:

A 71 Marie König, offene Handels- gesellshaft, Calw. (Handelsgeschäft mit Wäsche- und Modewaren). Offene a0 Gesedia seit 1, Fanuar 1939; Gesellschafter Frau Marie König in Calw, König in Essen.

dem ind: Max

Darmstadti. [61655] Handelsregister : Amtsgericht Darmstadt. Abt. 3. Darmstadt, 17. Januar 1939, Neueintragung: A 2653 Reinhold Franke, Darm-

stadt (Ledergroßhandlung, Heinrichs-

tg N og Fat laan 4e Uet hold Franke, Kaufmann in Sani a. M. Elfriede Geyersbach, Geschäfts- führerin in Frankfurt a. M, ist Einzel- prokura erteilt.

Veränderung:

Darmstadt, den 18, Fanuar 1939.

A 407 Fritz Hufeld, Darmstadt. Der persönlih haftende Gesellschafter Kurt Eisele in Traisa b, Dstdt. ist mit Wirkung vom 1. Juli 1938 aus der Ge- sellshaft ausgeschieden, die von den übrigen Gesellschaftern fortgeseßt wurde.

A 2643 Hessische Celluloidwaren- fabrik Diez « Vöttcher, K. G,., Pfungstadt. Es ist ein Kommanditist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Erlosfchen: f

Darmstadt, den 19. Fanuar 1939,

A 2064 Rudolf Adler, Darmftadt. Die Firma ist erloschen. .

Beggendorf. [61656] Handelsregifter Amtsgericht Deggendorf. Deggendorf, den 14, Fanuarx 1939. Veränderung:

A Viechtah 27. Pfleiderer «& Co. (vorm, Teisnacher Papierfabrik A. G.); Ci Teisnach. Zwei weitere Kommanditisten sind in die Gesellschaft

eingetreten.

Delitzsech, [61657] 2 H.-R. A Bd. Il 296. Jn unserem Handelsregister A is Heute unter Nr. 296 bei der Firma Franz Nau- mann in Delitzsch folgendes eingetra- gen worden: Fnhaber der Firma ist Jeßt der Kaufmann und Destillateur Heinrih Laube in Delibsch. Delibsh, den 17, Fanuar 1939. Das Amtsgericht,

Diepholz. [61658] Amdsgericht Diepholz, 18. Jan. 1939.

Jn das hiesige Handelsregister A ist unter Nr. 124 heute die Firma Wil- helm Jungeblut, BVarver, und als deren Fnhaber der Kaufmann Wilhelm Jungeblut in VBarver eingetragen worden.

Donaueschingen, [61659] Amtsgericht Donaueschingen. H.-R. A 3 Nummer 69 Jakob Kro- mer, offene Handelsgesellshaft, Ham- mereisenbach. Die Gesellschaft ist dur< Tod des Gesellschafters Friy Kromer (9. 9. 1982) aufgelö|t, Eingetragen am

20. Januar 1939,

Dortmund. [61410] Handelsregister Amtsgericht Dortmund, Abteilung A. Neueintragungen:

Nr. 1923 am 3. Januar -1939:

ment u. Baumaterialien, Güterbahnhof Dortmund-Ost).

Jnhaber: Kaufmann Peter Bernards*

in Dortmund. ¿ Nr. 1924 ‘am -7: - Fanuar --1939: „„Ernesti & Co“, Dortmund (Da- menwäsche, Kinderwäshe u. Strümpfe, Hansastr. 4 u. 6).

Offene Handelsgesellshaft seit dem: 1, 12. 1938. - Gesellshafter sind: Fo- hanna Ernesti und Elisabeth Goldstein, beide in Dortmund.

Nr. 1925 am 10, Fanuax 1939: ,„Herren- und Knabenkleiderfabrik Alfred Flageolet““, Dortmund (Münsterstr. 49. -

Jnhaber: Kaufmann Alfred Flageolet in Dortmund. Nr. 1926 am 12. Fanuar 1939: ,„Kortendie> « Marquard ‘Tuch- groß;handlung - Detail“‘, Dortmund (Münsterstr. 28. -

Offene. Handelsgesellschaft seit dem 15, 12. 1938. - Gesellshafter sind die Kaufleute Franz Kortendie> in. Dort- mund und Ewald Marquard in Co- burg.

Nr. 1927 am 13. Fanuar 1939: --Dortmunder Möbelhaus Simroth o, H. G.“, Dortmund (Rheinische Straße Ecke Ofenstraße).

Offene Handelsgesellshaft seit dem 1, 1, 1939. Gesellshafter sind Witwe Else Simroth und Fräulein Margarete Stauzebach, beide in Dortmund. Zur Vertretung ist nux Witwe Else Sim- roth ermächtigt.

Nr. ‘1928 am 14. Januar 1939: Johannes. BValster“‘, Dortmund Handelsvertretung u. Großhandel in Jnudustrie- u. Autobedar?sartikeln, Ostenhellweg 47).

Jnhaber sind die Witwe Alma Balster geb. Kronsbein und ihre minderjährigen Kinder Hans Friedrih Wilhelm Balster und Ursula Balster, sämtlih in Dort- mund, in ungeteilter Erbengemeinschaft, Das Geschäft- wurde bishex unter der nicht eingetragenen Firma „Fohannes Balster“ betrieben.

Nr. 1929 am 16. Fanuar 1939: ,„Walcher - Ofenbau“‘, Dortmund (Arndtstraße 73).

Fnhaber: Kaufmann Peter Walcher in Dortmund. - Die Firma ist ent- standen dux< Umwandlung der „Wal- her, Ofenbau-Gesellshaft m. b. H.“. Val. H.-R. B 220.

Nr. 1930 am 16. Fanuarx 1939: „Fritz Zwettels, - Automobilhandel und Reparatur, Spedition und Ferutransport“‘, Dortmund (Mün- sterstraße 95). ; j

Fnhaber: Kaufmann Friy Zwettels in Dortmund, Die Firma ist entstanden Dat Vmmandlun -d.0e- n©Dwattel2 & Co. G. m. b. H.“. Val.-GLR. B 149.

Nr. 1931 am 16. Januar 1939: e-Steinbruchbetriebe Heinrih Wag- ner“, Dortmund (Märkische Straße Nr. 196 c).

Inhaber: Kaufmann Heinri<h Wag- ner in Dortmund.

Veränderungen:

Nr. 449 „Hans Rink, vormals Siegfried Sternberg, Wäschefabrik“, Dortmund (Steinstr. 40), am 3. Ja- nuar 1939:

Die Firma lautet jeßt: „Hans Rink, Wüäschefabrik““.

Nx. 341 „Carl Schweitzer“, Dort- mund (Hüte, Müßen, Schirme, Brü>- straße 4), am 4. Januar 1939:

Kommanditgesellschaft seit dem 1. 1. 1939, * Pexrsonli<h haftende Gesell- schafterin ist die Ehefrau Landgerichts- direktor Ernst Brumhard, Therese geb. Struben verwitwete Carl Schwéiver, in Dortmund. Es ist ein Kommanditist beteiligt.

Nr. 1071 „D. Schulte & Söhne“, Dortmund-Hörde (Großhandlung in Holzwaren, Stuhlrohr, Rohrfabrikaten, Linoleum, Wachs-, Leder- u. Gummi- tuen, Herstellung von Klappmöbeln, Wiggerstr. 8, am 4, Januar 1939:

Die persönlich haftenden Gesellschafter Kaufmann Alfred Schulte und Ehefrau Alfred Schulte, Else geb. Demmer, sind aus der Gesellschaft ausgeschieden. Die Kaufleute Friedrih Carl Schulte und Dietrich Gerhard Schulte, beide in Dort- mund-Hörde, sind als persönlih haf- tende Gesellschafter eingetreten. Sie sind nur« gemeinsam vertretungsberechtigt. Es sind zwei Kommanditisten ausgeschte- den. Die Prokuren der Else Hallmann und der Maria Volmary sind erloschen.

Nr. 1094 „Ludwig Föbus Konman- dit-Gesellschast“‘, Dortmund-Apler- be> (Kernstüßenfabrik, Draht- und Drahtstiftwerk, Ringofenstraße 13), am 10, Fanuar 1939:

Die Vermögenseinlage eines Kom- manditisten ist erhöht. Es ist ein Kom- manditist ausgeschteden.

Nr. 823 „Hugo Fuhrländer“/, Dort- mund (Fustallationsgeshäft, Verkauf u. Vermietung von Motoren, August-Haß- ler-Straße 27), am 11. Fanuar 1939:

Offene Handelsgesellschaft a dem 1. Januar 1939. Gesellschafter sind Witwe Luise Fuhrländer geb. Oeke, Fräulein Maria Fuhrländer und Elek- tro-, Gas- und Wassermeister Wilhelm Martens, sämtlih in Dortmund. Zur Vertretung der Gesellschaft ist die Witwe Luise Fuhrländer allein, jeder derx bei- den anderen Gesellschafter nur in Ge- meinschaft mit ihr berehtigt. Die Firma ist Uet in: „Sugo Fuhrländer «c 4 Dv 4“

Toschen.

mund (Bankhaus, Kaiserstraße 1), am 12; Fanuar 1939:

Die Prokuren des Paul Lilienfeld und des Günther Wurl sind erloschen.

Nr. 1859 „Heinrich Butzer offene Handelsgesellschaft“, Dortmund (Bauunternehmung, Schönhauser Str. Nr. 15), am 12. Fanuar 1939: /

Die Prokura des Kurt Holmann ist erlos<héèn. Dein Regierungsbaumeister a. D. Hermann Wallraff in Berlin ist Einzelprokura mit Beschränkung auf den Betrieb der Zweigniederlassung Berlin erteilt.

Die gleiche Eintragung wird für die Zweigniederlassung in Berlin bei dem Amtsgericht in Berlin erfolgen.

Nr. 64 „Heinrih Goßlich“/, Dort- mund (Manufaktur-, Woll- u. Weiß- waren, Steinstr. 21), am 13. Fanuar 1939:

Das rit nebst Firma ist überge- gangen auf: 1, Kaufmann Willi Goßlich in Dortmund. 2. Frau Friß Hillebrand, Martha geb. Goßlich, in Oberdollendorf, in ungeteilter Erdengemeinschaft. Die Prokura des Wilhelm Goßlich is er-

Nr. 357 „Anton Schneider“, Dort- mund (Kurz-, Weiß- u. Wollwaren- großhandlung, Bornstr. 1), am 13. Fä- nuar 1939: i,

Das Geschäft nebst Firma is auf Ehefrau Berta Ante geb. Schneider in Dortmund übergegangen.

Nr. 688 „Friß Lindner“/, Dort- mund (Kohlenhandlung u. Bedachungs- artikel, Lippestr. 914), am 13. Januar 1939:

Dem Kaufmann Friedri<h Maßmann in Dortmund ist Prokura erteilt.

Nr. 1578 „A. Gräve «& Co., Che- misch-technische Erzeugunisse“/, Dort- mund (Franziusstr, 5), am 13. Fa- nuar 1939:

Dem Kaufmann Hans Koch in Dort- mund ist Prokura erteilt.

Nr. 1619 „Rossel & Ahrens““, Dortmund (Gardinen-, - Dekorations- u. Aussteuergeschäft, Straße der SA Nx. 20%, am 13. Januar 1939: A

Die Gesellschaft ist aufgelöst. - Liqui- datoren sind die bisherigen Gefell- schafter.

563 „Westfälischer Zement- vertrieb Fri Hartwig“, Dortmund (Südwall 18), am 16. Fanuar 1939:

Das Geschäft nebst Firma is überge- gangen auf: 1. Witwe Elfriede Hart- wig, geb. Deimann, 2. Friedrih Hart- wig, Student der Medizin, 3. Hans Hartwig, Kaufmann, 4. die minder- jährige Johanna Hartwig, sämtlih in A aa in ungeteilter Erbengemein- chaft. N

‘Nr. 699 „Westfälische Holzhand- lung W. Klingelhbfer““, Dortmund «Schüßénstr. 62); am 16. Januar 1939:

Der Ehefrau Else Klingelhöfer geb. Grupe in Dortmund ist Prokura erteilt.

Nr. 1218 „Friß Hartwig“/, Dort- mund (Kohlen-Groß- u. Kleinhand- lung, Baustoffgroßhandlung, Südwall Nr. 18), am 16. Januar 1939:

Das Geschäft nebst Firma ist überge- gangen auf: 1. Witwe Elfriede Hart- wig, geb. Deimann, 2. Friedrich Hart- wig, Student der Medizin, 3, Hans Hartwig, Kaufmann, 4. die minder- jährige «Fohanna Hartwig, sämtlich in S in ungeteilter Erbengemein-

aft,

Dem Bauingenieur Adolf Weglau in Dortmund ist Prokura erteilt.

Erloschen? Am 3. Januar 1939:

Nr. 1135 „Eri<h Wolff“, Dort- mund. Nr. 1706 „Bettfederufabrik Louis Baum“, Dortmund. Nr. 1768 „Dortmunder Treibriemen- und Schuhfabrik Johann Clemens Pingen““‘, Dortmund.

Am 4. Fanuar 1939:

Nr. 1839 „Carl Kaufmann“‘, Dort-

mund-Hörde. j Am 6. Januar 1939:

Nr. 1310 „Schwabe «& -Gajek“, Dortmund. Nr. 1763 „Kahn «& Co.““, Dortmund.

Am 7. Januar 1939:

Nx. 271 „Ladewig « Wolff“, Dortmund. Nr. 922 „Josef Wind- heuser Vergnügungs8park - Freden- baum“, Dortmund. Nr. 1044 ,-Eduard Verens““, Dortmun\- Hörde. Nr. 1682 „Paul Schulz“‘, Dortmund.

Am 10. Januar 1939:

Nr. 87 „M. Steinberg“, mund-Eving. Nr. 560 Aronsheim“/, Dortmund.

Am 12. Fanuar 1939:

Nr. 421 „Josef. Marx“, Dort- mund. Nr. 1368 „Ludwig Nosen- thal und Sohn“‘, Dortmund-Apler-

bed. | Am 13. JFanuax 1939:

Nr. 1831 „„Jrma Silberberg“, Dortmund.

Am 16. Fanuar 1939:

Nr. 652 „L. «& C. Vorhölter““, Dortmund.

Am 17, Fanuar 1939:

Nr. 369 „Louis Spiegel“, Dort- mund, Nr. .1060 „Friedrich Lange“, Dortmund-Lücklemberg. Nr. 1753 „Adolf Meyerfeld“‘, Dort-

mund, Abteilung B. Veränderungen: Nr. 256 „Ruf{werke Dortmund,

Gesellschaft mit beschränkter Hose tung“, Dortmund (Lütgeheider - StT

Dort- ,-Paul

e-Peter Bernards“‘, Dortmund (Ze-

Nr. 258 Gebrüder Stern“, Dort-

Nr. 175—179), am 7, Fanuax 1989;

Durch Beschluß

ämmlun F595 und 7 des

(Pflichten der G

Nr. 64 „Hoesch

beschränkter

(Ostwall 14), 43

[äftsführer

helm Engel in

am

D

teren Geschäftsfüh

—— J

der Ge

Gesel 2928 sind Gesell Z esellschaft Eisenhande

Haftung“

16. F

Wienke ist ni Direktor Friedrig

ortmund ist rer bestellt.

berechtigt, die Gesellschaft in

haf

treten,

Die gleiche Eintragung wird

Zweigniederlassun

Amtsgericht in Kassel

Nr. 124

I”

am

unter Anpassung des Aktiengeseyes gefaßt.

hast mit * einem führer oder einem:

Nr Dortmunde nütßige Bau-Aktiengeselischaft weg“, Dortmund N 16. Fanuar 1939:

Durch Beschluß der lung vom 8. 6. 1938 j

anderen Prokuristen zy

, Nel bei erfolgen, Gems;

(Schwanenwall 4

q Kassel

l

F olptberjamn, ; le Saßun an die Bestimmung

vom 30. 1. 1937 neu

Erloschen:

Nr. 245 fernverkfehr schränkter 4. Fanuar 19839:

G

,-Carl Lieberg, Güter:

esellschaft mit he;

Haftung“, Dortmund, an

Durch Gesellschafterbes<luß bon

28. 11. 1938 ist

gemäß Umwandlungs,

geseß a: 7. 1934 das Vermögen der

Gesells

Kaufmann Max

Dortmund übertragen. Gesellschaft mit beschränktex

erloschen,

führt das Geschäft eingetragenen Firma jr., Güterfernverkehr“, Vgl. H.-R. A 1893 Den

kanntgemacht: G. m, b. H, die naten nah machung zu diese Sicherheit zu lei

Befriedigung verlangen können.

Nr. 261 feld, schaft mit Dortmund, am

Die

reTerra

j unter Ausschlu dation auf den alleinigen Gesellschaft

vorstehender

Dallmann

Liquidation

der Liqui

Rosendahl

un, f Die Iun, in

Firma der Haftung ist

Kaufmann Max _Rosendall der bereits

unter „May Rosendahl

. Ferner wird hu : Gläubigern det sich binnen se<s No Bekannt m Zwe>e melden, ist sten, soweit sie nit

ingesellschaft Wahle

4. Fanuar 1939: ist

Firma ist erloschen. Nr. 142 „Zwettels & Co., Gesell: schaft mit beschränkter Hastung“,

Dortmund, am

16. Januar 1939;

Durch Gesellschafterbeshluß vom 2. 1, 1988 ist gemäß Umwandlungsgeseh von 5. 7. 1934 das Vermögen der Gesellschast

unter Ausschluß

den alleinigen Gesellschafter, den. Kauf mann Friß Zwettels in Dortmund, übertragen, Dieser. führt das Gehöft

der- Liquidation auf

unter' der Firma „Friß Zivettels, Auto

mobilhandel und

Reparatur, Spedition

und Ferntransport“ in Dortmund fort, Vgl. H.-R. A 1930, Die Firma der 6e sellshaft mit beschränkter Haftung ist erloschen. Ferner wird bekanntgematt;

Den Gläubigern sih binnen se<s

der G. m, b, H, dit Monaten nah vor

stehender Bekanntmachung zu dieset

Zwecke melden, if

können. Nr. 220

t Sicherheit zu leisten,

soweit sie niht Befriedigung verlanget ,„„Walcher, Ofenbau:C&

sellschaft mit: beschränkter Hastung“, Dortmund, am 16. Januar 1989:

Dur< Gesell

schafterbeshluß voi

25. 10. 1938 ist gemaß Umwandlung geseß vom 5. 7, 1934 in Verbindung mit $ 12 der Durchführungsverorduutg vom 14, 12,1934 das Vermögen dit Gesellschaft unter Ausschluß der Liqub dation auf den alleinigen Gesellschast den Kaufmann Peter Walcher in Db mund, übertragen. Dieser führt das chäft unter der Firma „Walcher-Lstb

bau“ in Dortmund fort.

1929. Die Firm beschränkter

Ferner wird Gläubigern der

Haftung bekanntgemacht: M

Jeliani der Gesells<a fee L A

G. m. b. H, die s

binnen se<s Monaten nah vorstehend

Bekanntmachung

den, L Sicherheit zu 0 efriedigung verlangen könnet

nicht

Diisseldorf.

u diesem Zwede m j listen soweit st

[61660]

Handel8register Amtsgericht Düsseldorf, Düsseldorf, 20. Januar 1999.

Verän

derungen:

B 5481 Deutsche Heimstättel! Ball sparkasse Gesellschaft mit beschri

ter Haftung, Düsseldorf. ist Hans Kammann in Esse

Proful n. Er ver

tritt die Gesellschaft mit einem ®

[chäftsführer.

B 5518 Grafenberger Grund verwertungs-Aktiengesellschaf N Durch Hauptversamm

B Int bes<hluß vom 20. Satzung, insbeso

ftüdd

Dezember 1938 / Bare zur Anpa

an das Aktiengeses vom 30 1937, geändert und neugefaßt.

B 5524 Allgemeine Hoch- genieurbau - Aktiengesellsch seldorf. Gemäß $ 6 der Sa

eine Anzahl Vor zugsaktien Lit. B

1935 eine Anzahl Aktien über ] Reichsmark zu Aktien über

vereinigt worden

O TDI i b hierzu ermächtigten AufsichtsraS iu

M und J

i

t, D ung !

duo ien u

: ( getausht worden. Ferner ist gemäß d ralversammlungsbeshluß vom, M 0

zugsaktien E in Stammaktie

1000,—- Durch Beschluß Wf

17./19./20, Dezember 1988 ist di

eändert. Ferner s Grundkapita

wird bekanntge i

l ist jegt eingete

e ei<hómar

Dortmund, fort,

& Co., Gesell: | beschränkter Haftung“,

beendet, Di, Mrt.

Srfurt,

Dis)

U

24 Stammaktien zu Ie O RM, L 60 Stammalttien 5% E i 560 rgugsaftien zu je 1000 RM,

anti el 9 Vorzugsaktien, wu zu je 1000,—

Vorzug) Vorzugsaktien Lit. B “_ RM._Die gleiche Eintra- N Lid im Handelsregister Berlin jung A unter der Firma Allgemeine t Fngenieurbau-Aktiengèsell-

: derlassung Berlin ein- daft, 9 veigniederlassung erfolgen. jetrag Judustrie-Verlag und anerei Aktiengesellschaft Düssel- F Bruno Bunge hat sein Amt als ots, ‘tretendes Vorstandsmitglied nie- ee Di Prokura des Franz

N des Friß Adolf Werner ist

E Neueintragung: eucintragung: : 12522 Rudolf * rüßel, Düssel- t (Handelsvertretergeshäft in Textil- ea Burgmüllerstr. 33>). JFnhaber F udolf Prüßzel, Handelsvertreter in Disseldorf. E Veran gen: i 512 R. Heynen «& Co., Düssel- dorf. Die Prokura des Peter Adams,

N ,

6

R ¿ Gustav Busch, Johann Breuer und

: j jgniederlassung Krefeld ie auf dié wein erl bert Müller heshränkte Prokura A

it erloschen. Die Prokura des Willy zuttshneider in Wuppertal-Elberfeld t fortan auf den Betrieb der Zweig- jiederlassung Wuppertal-Elberfeld be- ränkt und demgemäß für die übrigen tjederlassungen erloschen. Ferner wird bekanntgemacht: Die gleiche Eintragung ird bei den Registergerihten der Pweigniederlassungen Wuppertal-Elber- (d und Krefeld erfolgen. A4 100534 Droste Verlag und ru>erei, Kommanditgesellschaft, Düsseldorf. Die Prokura des Bruno Bunge ist erloschen. i

\ 10397 Josef Bermel, Düsseldorf. inhaber der Firma Buse Walter kermel, Kaufmann in Düsseldorf. Die rofura des Lothar Raucamp ist er- Den,

i 11649 Hans Kremer, Düsseldorf. nhaber der Firma ist jeßt Witwe Hans Iremer, Katharina geb. Dohmen, Ge- häftsinhaberin in Düsseldorf.

4 12314 Hermann Schüß, Düssel- Dem Werner Hofmeister in üsseldorf ist Einzelprokura erteilt.

A 11762 Anna Elisabeth Meißner, üsseldorf, Die Firma ist erloschen. as “Geschäft ist an den Kaufmann arl Meißner in Düsseldorf veräußert, er es unter der Firma Carl Meißner rtführt. Diese Firma und als deren jnhaber Carl Meißner, Kaufmann in üsseldorf,. ist unter Nr. 12523 der bteilung A des Handelsregisters ein-

etragen, aats

f Erloschen: A 4019 Holzhandlung Wiens «& ie, Kommanditgesellschaft, Düssel- brf, Die Gesellschaft ist aufgelöst, Die irma 1 erloschen. A 11925 Nheinisch - Westfälische responzenz HeinriÞ<h Droste, bauptniederlassung Essen, Zweig- icderlassung Düsseldorf. Die Ziwveig- \derlassung in Düsseldorf ist aufge- Den. A 9116 W. A. Habes «& Co,., Düs- “dorf. Die Gesellschaft ist aufgelöst. ie Firma ist erloschen. / A 10338 Dr. Aubart & Co.; Düs- ldors. Die Prokura des Rudolf Trott- ann 1 erloshen. Die Gesellschaft ist !\gelöst. Die Firma ist erloschen. w 10717 Stetten « Co. Feuer- B und Luftschuß-Bedarf, Düssel-

À 11876 Adolf Strauß, Düsseldorf.

hringshause n, Kr, W e

M Se r. Wetzlar.

h Amtsgericht Ehringshausen,

Jn Wedlar, den 18, Fanuar 1939.

lie, 0s Handelsregister Abteilung A

M der Firma Heinrich Drofß IV.,

is ausen, Kreis Wetlar (Nr, 29

bude vinep am D, ÆApoil 1988 fol (etrage s L ,

j erloschen, agen worden: Die Firma

i L E

Handels ist 4608 N Sregister ntêgericht Erfurt, 19, Jan. 1939. B 786 Veränderung: ftien Thuringia Versicherungs- Jay Stye schaft, Erfurt: Direktor . Dezember 190 dem Ablauf ‘des ¿geschieden 938 aus dem Vorstand =1e qgleihe Eintra i i S Tragung wird beim eer Berlin U die daselbst ings-Ax, Ma Thuringia Versiche: bteilun tiengesellschaft. in Erfurt ransportversicherung im Zweigniederlassun sowie mtsgeriht in Danzig für die

elbst „U po erfolgen ragene Zweignieder-

getragene

iat E L L S

61663] , Handelsregister E itôgericht Erfurt, 20° Jan. 1939.

rfurt,

U o eueintragungen: N A v Carl, n C [leininhaber: arl, Erfur Der Ehefrau uva erteite Tröster in Erfurt ist A 4343 Fi l, D «n, Gemüse-Grofßshan- ittelstedt, Alleininhabex: (N

„Geräten für eigene Rechnung, Roland-.

1 sönlih haftender

Yentralhandelsregisterbeilage zum Reichs: und Staatsauzeiger Nr 22 vom 26. JIannar 1929. S. 3

Ehefrau Martha Vonhof geb. Hoff- maun in Dittelstedt ist Prokura erteilt. Veränderung: A 3354 K. A. Rupprecht, Erfurt: Alleininhaber is jeßt Frau Martha Rupprecht geb. Krauje, Erfurt, als be- freite Vorerbin. Dem Kaufmann Hans MuppreGs in Erfurt ist Prokura erxr- teilt, Löschung: A 3105 Ofias Brauner, Erfurt: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. /

Eschershausen. [61664] Handelsregister Amtsgericht Eschershausen. Eschershausen, den 19. Januar 1989. Erloschen :

A 126 Hermann Nichter u. Sohn, Dohnssen, /

Essen. . [61665] Handelsregister. Amtsgericht Essen. Neueintragungen am 18. Januar 1939:

A 8363 Vöhnke & Co., Essen (Groß- handel in Parfümerien, Seifen und Toilettenartikeln, Klosterstr. 28). Offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1939 begonnen. Persönlih haftende Gesell- schafter sind Kaufmann Hermann Böhnke, Elen und Kaufmann Anton Jae,

en.

A 8364 Philipp Wißtler, Kraft- fahrzeuge, Essen (Moltkestr. 4). Jn- haber ist Kaufmann Philipp Wiglcr, Essen. _A 8365 Wilhelm Laudien, Essen (Handelsvertretung in Maschinen und Armaturen, Moltkestr. 6). Juhaber ist Kaufmann Wilhelm Laudien, Essen.

A 8366 Grete S<hneider, Essen (Fish, Wild - und Geflügel-Handlung, Steeler Str. 147). Jnhaberin is Witwe Paul Schneider, Grete geb, Martens,

Essen. Am 19. Januar 1939:

A 8367 Ludwig Steinhoff & Co., Essen (Technische Großhandlung und Jndustriebedarf, Lindenallee 67). Offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1939, Persönlih hastende Gesellschafter sind Kaufmann Ludwig Steinhoff, Essen, und Kausmann Eduard Hengstenberg, Essen. Der Ehefrau Gertrud Hengstenberg, geb, Steinhoff, Essen, ist Prokura erteilt.

Am 20. Januar 1939;

A 8368 Eugen Gößzinger, Essen (Handelsvertretungen in elektrotechnishen Artikeln, Weißbachstr. 2). Jnhaber ist Handelsvertreter Eugen Gögzinger, Essen.

A 8369 Gustav Kettel, Essen (Han- del8vertretungen in Maschinen für das Gaststättengewerbe und der Verkauf von

straße 24). Jnhaber ist der Kaufmann Gustav Kettel, Essen. ;

A 8370 Wilhelm Kleinebverg , Essen (Vertretungen in Zigarettenpapier und Tabakwaren, Cäsarstr. 32). Jnhaber ist Kaufmann Wilhelm Kleineberg, Essen.

Verönderungen am 18. Januar 1939:

A 6470 Schweizer Konditorei und Kaffee Rudolf Schmit, Essen (Adolf- Hitler-Str. 51—53 und Hermann-Göring- Straße 93). Jnhaber is jeßt Konditor- meister Rudolf Schmiß junior, Essen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Ge- chäfts" begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Rudolf Schmi junior ausgeschlossen.

A 6561 Carl Bederhoff, Essen (Agentur und Großhandel in technischen Fabrikaten, Essen-Rüttenscheid, Morißz- straße 3). Der Kaufmann Hans Bed>er- hoff aus Essen ist in das Geschäft als per- Gesellschaster ein- getreten. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Fanuar 1939. j

A 6860 Arthur Kohnert, Essen (Handel mit Büromaschinen und Büro- einrihtungsgegenständen, Deutschland- haus). Fithaber ist Witwe Arthur Kohnert, Johanna geb, Bödding, Essen. Am gleichen Tage wurde eingetragen: Kommandit- gesellschaft seit 1. November 1938. Der Kausmann Günther Kohnert, Essen, ist als- persönlich haftender Gesellschafter ein- getreten, Es ist ein Kommanditist vor- handen,

Am 20. Januar 1939:

A 7404 Konditorei u. Kaffee eeNuhrland“ Inh. Shmit jr. u. Ves, Essen (Adolf-Hitler-Str. 37). Die offene Handelsgesellschaft ist umgewandelt in eine Kommanditgesellschaft. Der per- sönlih haftende Gesellshaster Rudolf Schmiß jr. is ausgeschiedèn, Es is ein Kommanditist vorhanden. Am gleichen Tage ist eingetragen: Ein Kommanditist ist ausgeschieden. Ein Kommanditist ist eingetreten. Die Firma ist geändert in: „Konditorei und Kaffee Ruhrland Heinz Ve>s & Co,.“, Der Ehefrau Heinz Be>s, Hedwig, geb. Schmit, Essen, ist Prokura erteilt. \ A-- 8022 Rudolf S<hmit Komm.- A. Erfris<hungsraum Cramer & Meermann, Essen. Der persönlich haftende Gesellschafter Rudolf Schmiß junior ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Ein Kommanditist ist ausgeschieden. Ein Kommanditist ist eingetreten. Die Pro- fura des Kaufmanns Rudolf Schmit senior ist erloschen. Die Firma ist geändert in: „Heinz Be>s & Co. Komman: ditgesellsha}ft, Konditorei und Kaffee im ause Cramer und Meermann“, Der Ehefrau Heinz Bes, Hedwig, geb. Schmiß, Essen, ist Prokura

Löschungen - e 7681 Hofe Jamvar 1939: 5 enmüller, Inh. Hans Müller, Essen. E 8143 Heinz Oellerih, Stoppa- Seitenwagenbau, rid p Am 19, Januar 1939: A 8185 Langenbrin> & Co., Kom- manditgesellshaft, Essen. A 6185 C, Hellendall, Essen.

Essen. . [61666] Amtsgericht Essen, Handelsregister. Veränderungen :

Am 18, Januar 1939:

B 2608 Kommunale Aufnahme- gruppe für Aktien, Gesellshaft mit beshräukter Haftung, Essen (Nat- haus), Die Geschäftsführer Karl Hahn, Essen, und Johann Bottenbruch, Essen, sind ausgeschieden. Zu. Geschäftsführern sind bestellt: Erster Landesrat Dr. Wil- helm Kiß, Düsseldorf, und Landesober- verwaltungsrat Hellmut Greinert, Düssel- dorf. Die Prokuren Luis Herbst, Essen, und Johann Obertacke, Essen, sind er- loschen.

B 2696 Georg Schlabah Gesell- schaft mit bes<hränkter Haftung, Essen (Wohnungseinrichtungen, Huyssen- allee ‘91 u, 97 und Steinplaÿy 34a—36). Die Ehefrau Kaufmann Georg Schlabach, Ella, geb. Ellenberger, Essen, ist zum iveiteren Geschäftsführer bestellt.

B 2643 Gebr. Alexander Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, Essen. Durch Beschluß der Gesellschafter

aufgelöst. Zu Abwi>lern sind der Wirt- shaftsprüfer Dr. Wilhelm Dierks und der Dipl.-Kaufmann Franz H. Utecht, beide in Essen, bestellt.

Am 19, Januar 1939:

B 2386 Fried. Krupp Aktiengesell- shaft, Essen. Dr. Erich Haußen, Hel- mut Spiver und Anton Heidmann, sämt- lih in Rheinhausen, is ‘unter Beschrän- kung auf den Betrieb der Zweignieder- lassung Fried. Krupp Aktiengesellschaft De U reb-HUe, Rheinhausen, Pro- ura erteilt derart, daß ein jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem ordentlichen oder stellvertretenden Vorstandsmitglied oder einem anderen Prokuristen vertre- tungsberechtigt is. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht, daß die gleiche Ein- tragung beim Gericht der Zweignieder- lassung Möcs erfolgen wird.

B 2484 Kleinwohnungs8bau ge- meinnüßige Gesellschaft mit be- shränkter Haftung, Essen (Frohn- hauser Str. 156), Durh Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 29. De- zember 1938 ist die Erhöhung des Stamm- fapitals um 600 000,— RM beschlossen. Die Erhöhung ist: dur<hgesührt. Die Saßung isst geändert in $ 3 (Höhe und Einteilung des Stammkapitals), $ 14 (Stimmrecht), $ 21 (Reingewinn).

Am 20. Januar 1939:

B 2638 Essener Hafen-Lagerhaus- Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Essen. Auf Grund der Beschlüsse der Gesellschafterversammlungen vom 17. August 1938 und 8. September 1938 ist das Stammkapital um 160 000,— RM erhöht und beträgt nunmehr 180 000,— Reichsmark. Der $ 5 des Gesellschafts- vertrages (Stammkapital) is geändert. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Die Aktiengesells<haft Mannheimer-Lager- haus-Gesellschaft zu Mannheim und die Transport-Aktien-Gesellschaft zu Dort- mund bringen zur teilweisen De>ung der Stammeinlagen von je 80 000, RM eine Darlehnsforderung von je 25 000,— Reichsmark gegen die Gesellschaft ein. Durch diese Sacheinlagen, die von der Gesellschaft zum Wert von je 25 00Ò,— Reichsmark, ins8gésamt also von 50 000,— Reichsmark angenommen sind, werden die Stammanteile der vorgenannten Ge- sellschaften in Höhe von je 25 000,— RM als geded>t bezeichnet.

Löschungen :

Am 18. Januar 1939: B 2432 Alter Drahtseilverband Gesellschast mit beschränkter Haf- tung, Essen. B 2795 Gesells<haft für Grundbesitz Gesellschaft mit bves<ränkter Haf- tung, Essen. /

Am 20. Januar 1939: B 2466 Max Hüttebräucter, Gesell- Egli mit beschränkter Haftung,

en,

Eßlingen. [61667] Handelsregister Amtsgericht Eßlingen a. N. Eintragungen vom 20. Januar 1939. h Veränderungen: A 22 Hugo Zweigle, Eßlingen (Metall\varenfabrik, mittl. Beutau Nx, 73/77), Max Geiger und August Ettle sind aus der Gelelsaft ausge- schieden. Gleichzeitig ist Alfons Wahl, Kaufmann, Stuttgart, in die Gele Gal als persönli<h haftender Gesell- aster eingetreten, Zur Vertretung er Gesellshaft ist nun jeder Gesell- schafter ermächtigt. A 37 Alfred Kielmeyer, Eßlingen (Herstellung und Verkauf von Seifen Und eia Handel mit Lebensmit- teln, Marktplaß 2). Geschäft mit at os ist auf Pauline Kielmeyexr geb. Linde- ri<h, Witwe des Alfred Kielmeyer, Kaufmanns, Eßlingen, und sodann auf Richard Kielmeyer, Kaufmann, Eß- lingen, übergegangen. B- 10 Verndorfer Metallwaren- fabrik Arthur Krupp A. G. Werk

Firma. Wilhelm ( G Kaufmann ma Carl gb rfurt, üngemitte( 0 Rudolf Vonhof N n Rudolf Vonhof, Dittelstedt. Der

erteilt,

Eßlingen a, N., Siy Verndorf,

vom 30. Dezember 1938 ist die Gesellschast F

- Zweigniederlassung in Eßlingen a. N. Zum Mitglied des Vorstands (Verwaltungsrats} ist bestellt Feldmar- shalleutnant Dr. jur. Karl Freiherr von Bardolff; Wien. Gesamtprokura ist erteilt Aurel Kern, Berndorf. Er hat Vertretungsberehtigtung in Gemein- haft mit einem Mitglied des Verwal- tungsrats oder einem Direktor oder einem Prokuristen.

Erloschen: A 287 Edmund Feller & Co. in Liqu, Altbah. Abwi>klung beendigt, Firma erloschen.

Falkenstein, Vogtl. [61668] Handelsregister Amtsgericht Falkenstein, den 19. Fanuar 1939. Veränderungen:

B 10 Pohland & Comp., Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Falkenstein. Dur< Beschluß der Hauptversammlung vom 27. De- zember 1938 ist die Sazung mehrfa<h geändert und teilweise neu gefaßt wor- den. Zum weiteren Geschäftsführer ist der Kaufmann Herbert Reuter in Falkenstein bestellt worden. Beide Ge- schäftsführer sind alleinvertretungs- berehtigt. Die Prokura für Herbert

Reuter, Falkenstein, ist erloschen. 7

Flensburg. [61669] Amtsgericht, Abt. 111, Flensburg. Eingetragen in das Handelsregister am 20. Fanuar 1939: T. Jn Abteilung. B bei Nr. 205, der irma Pharmazeutische Werke Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung in Flensburg und bei Nr. 281, der Firma Norddeutsche Radium Gefell- schaft mit beschränkter Haftung in Flensburg: Die Gesellshaft ist dur Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 26. Dezember 1937 auf Grund des Geseßes über die Umwandlung von Kapitalgesellshaften vom 5. Zuli 1934 (R.-G.-Bl. I S. 569) unter Uebertra- gung ihres Vermögens auf eine neu errichtete Kommanditgesellschaft in eine solhe umgewandelt worden.

IT, Fn Abteilung A unter Nr. 3088 die Kommanditgesellshaft in Firma Norddeutsche Radium - Gesellschaft von Eitzen «& Co. Kommanditge- sellschaft, mit dem Siy in Flens- burg. Persönlih haftender Gesell- schafter ist der Kaufmann“ Carl von Eigen in Flensburg. Es sind zwei Kommanditisten vorhanden. Die Gesell- haft hat am 20. Januar 1939 be- gonnen. Prokura in der Weise, daß je zwei Prokuristen vertretungsberechtigt sind, ist erteilt: der Ehefrau Emilie (Mila) von Eiten in Glücksburg, der Handlungs3gehilfin Anna Reinhardt in Glü>sburg, der Handlungsgehilfin Marie Kreins in Flensburg, der Hand- lungsgehilfin Wiebke von Eigzen in Glücksburg. -

Die Gläubiger der aufgelösten Phar- mazeutis<hen Wexke G. m. b. H. in Flensburg und der aufgelösten Nord- deutshe Radium Gesellshaft m. b. H. in Flensburg werden nah den $8 14, 12, 6 des Geseßes vom 5. Juli 1934 darauf hingewiesen, daß ihnen, soweit sie niht Befriedigung verlangen können, Sicherheit zu leisten ist, fails sie ih binnen se<s Monaten zu dem Zwed>e melden. °

Frankfurt, Main. [61875] Handelsregister Amtsgericht Frankfurt a. M. Abt. 41. Frankfurt am. Main, 23. Jan, 1939, Neueintragungen:

A 2518 Adolf Dold „„Fortschritt“‘- Vüro-Organisation (Hochstraße 25). Jnhaber Kaufmann Adolf Dold, Frank-

furt a. M. L

A 2519 Hebig « Meinhold Spe- zialgeshäft für Schreinereibedarf (Markt 37).

Offene Handelsgesellschaft mit Beginn am 1. Fanuar 1939. Persörlih haf- tende Gesellschafter sind die Kaufleute: 1. Karl Hebig in Gelnhausen, 2, Lud- wig Meinhold, Frankfurt a. M.

A 2520 S<huhhaus Fink «& Co. (An der Hauptwache 2).

Offene Handelsgesell|haft mit Beginn am 5. November 1938, Persönlich Me Gesellschafter sind die Kauf- eute: 1. Albert Fink, 2, Johannes Wißner, beide in Wiesbaden. Zur Ver- tretung der Gesellschaft ist der Gesell- hafter Fohannes Wißner nux in Ge- meinschaft mit einem anderen Gesell- hafter oder einem Prokuristen er- mächtigt. ;

Veränderungen! A 452 Joh. Urbanek «& Co, Jeßt Kommanditgesellschaft mit Be- inn am 1. Fanuar 1989. Persönlich ftender Gesellschafter ist Kaufmann ohann Carl Urbanek. Es sind drei Kommanditisten vorhanden.

A 554 August Heinzinger vormals S, Morgenstern.

Die Firma ist geändert und lautet jeßt: August Heinzinger.

A 555 Gebr. Nassauer,

Die Vollmachten dex bishevigen

Liquidatoren sind erloshen. Alleiniger

Liquidator ist jeßt: Rechtsanwalt Dr.

Walter Lewald, Frankfurt a. M.

s T geei M haf alter Carsh ist als persönli -

tender Gesellshafter ausgeschieden. Dr.

Wilhelm Korthaus in Berlin-Char-

lottenburg ist gleichzeitig als persönli haftender Gesellschaster eingetreten, So-

dann ist die offene Handelsgesellschaft in eine Kommanditgesellshaft mit Be- ginn ab 1, November 1938 umgewan- delt. Persönlich haftender Gesellschafter ist Dr. Wilhelm Korthaus, Berlin- Charlottenburg. Es ist ein Komman- ditist vorhanden. Die Firma lautet jeßt: Dr. Korthaus K. G. Hans Loh in Frankfurt a. M. ist gemeinsam mit einem anderen Prokuristen Gesamt- prokura erteilt.

A 1311 Frib Feser.

Inhaber ist jeßt: Frau Selma Feser geb. Meyer, Witwe, Frankfurt a. M.

A 1859 Otto, Held «& Krissel vor- mals Julius Jessel.

Die Firma ist geändert und lautet jeßt: Otto, Held «& Krissel,

A 1665 R. Riesser.

Die AbwiFklung der Gesellschaft ist beendet. Damit ist die Bestellung des Dr. Otto Gauterin als Abwi>ler be- endet. Frau Emma Hübner geb. Michel und Frau Lotte Bing geb, Hübner sind als persönli<h haftende Gesellschafter ausgeschieden. Darauf ist die Gefsell- schaft in eine Kommanditgesellschaft umgewandelt. Persönlich haftende Ge- sellshafterin ist Fräulein Marianne Hübner, Frankfurt a, M. Es ist ein Kommanditist vorhanden. Gesamt- prokura je zwei miteinander ist er- teilt: a) Frau Elisabeth Dirlam geb. Gergens, Bad Homburg v. d. H, b) Bertha Grein, c) Maria Zink, beide Frankfurt a. M., mit der Maßgabe, daß die Prokuristinnen Grein und Zink nur gemeinsam mit der Prokuristin Frau Dirlam vertretungsberechtigt sind.

A 2213 Elektrische Anlagen Bret «& Husfer.

Die Gesellschaft ist aufgelöst, Heinri Husfer ist Alleininhaber.

A 2468 Photohaus Wellhausen Johanna Wellhausen. ;

Die Fnhaberin führt infolge Verehe- Deerts jezht den Familiennamen

eruhn.

A 2804 Ernft - Würfel - Zucker- Fabriken.

Der Kaufmann Carl Johann Erns sowie Frau Käthe Mathern geb. Ernst sind als weitere persönlich haftende Ge- jellshafter eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft ist Frau Käthe Mathern nicht berechtigt. Die Prokura Carl Fohann Ernst L erloschen.

A 6809 W. Goy «& Co.

Die Kommanditgesellschaft i auf- gelöst, Der bisherige Fnhaber Wilhelm Goy führt das Geschäft unter unver- änderter Firma fort. Die Prokura Paul Florus Müller ist erloschen.

Erloschen :

A 65 Bondi «& Co,

Die Firma ist erlos<en.

A 729 Albert Minor. Die Firma ist erlos<hen. . Die Prokura Kurt Peters ist erloschen.

A 734 Lincoln Menny Oppen- heimer.

Die Firma ist erloshen. Die Pro- kura Dr. Friedvih Karl Freiherr ‘von Wendland ist erloschen.

A 944 Gebrüder Rofeufeld.

Die Firma ist erloschen.

A 1197 Gustav Mainzer.

Die Firma ist erloschen.

A 1948 Otto Steiner «& Co,

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

A 2387 Kleinschmidt «& Co. in Liquidation.

Die Abwi>lung Die Firma ist erloschen.

A 12716 Ernft Berliner,

Die Firma ist erloschen.

ist beendet.

Freiburg, Breisgau, [61420] Handelsregister Amtsgericht Freiburg i. Br...

G Abteilung A. eueintragungen:

Bd, XT O.-Z. 181 Emil Roser jg. Domrestaurant „zum Geist“, Freis burg i. Br. (Münsterplaß 5).

Fnhaber ist: Emil Roser jung, Met- ger und Wirt, Freiburg i. Br. Am 16. 1.1939.

Bd, RX[ O.-Z. 182 Oberbadische Autoverwertung Emil Jhle, Frei burg i. Br. (Zähringerstx. 354).

JFnhaber ist: Emil Fhle, Mechaniker, Freiburg: 1, Br, Am 16: 1, 1889.

Bd. XI O.-Z. 183 Kaffee-Müller Ernst ürgen Müller, Freiburg i, Br. (Kaffeegroßrösterei, Tee, Spiri“ tuosen und feine Lebensmittel, Schiff« sträße 20). i Î

Jnhaber ist: Ernst Jürgen Müllex, Kaufmann in Freiburg 1. Br. Am 17; 41, 1939

Veränderungen:

Bd. VIII O.-Z. 39 Hermann S ‘rek, Freiburg i. r. (Lebensmittel u. Milchverteilung, Freiaustr. 51).

JFnhaberin ilt jeßt: Hermann S*re> Wittwe, Luise geb. Armbruster, Freivurg i. Br. Am 14, 1. 1939.

Bd. X O.-Z, 192 Franz Vöttcter, Freiburg i. Br. (Fahrradteile-Groß- handlung, Eisenbahnstr. $. ¿

Sen en sind: Franz Vötts her Ehefrau, Wilhelmina geb. Küme merle, und August Waßmer, beide in Freiburg |. Br. Am 16. 1, 1939.

Bd. 14 Nr. 561 Spohn «& Kzoell K. G., Freiburg i, Br. (Fabrik für staubdihte Gewebe u, Sä>e, Haier-

weg 31). h | Bei Kommanditisten ausgeschieden,

ein Kommanditist eingetreten, Am 16, 1, 1939, ü